close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

download - Bildungshaus Schloss Goldrain

EinbettenHerunterladen
www.schloss-goldrain.com
PROGRAMM NOVEMBER 2014
Berufliche Weiterbildung im Gesundheits- und Sozialbereich
Sportmassage in Freizeitsport und Hotelgewerbe
Es gibt viele Regenerationsmaßnahmen, welche die optimale Erholung der Sportler unterstützten
und beschleunigen können. Eine der beliebtesten – und zugleich effektivsten Methoden – ist die
Sportmassage. Bei der Sportmassage handelt es sich um eine gelenkschonende „modifizierte“
klassische Massage, die auch im Rahmen der „gewöhnlichen“ Massage eingesetzt werden kann.
Aufrichten der Wirbelsäule nach Maximilian Huber – Grundkurs
Die Wirbelsäule ist die energetische und informative Verbindung zwischen Gehirn und Körper
und so der Ausdruck der innerlichen und äußeren Haltung des Menschen. Theoretisches Wissen
und vor allem praktische Erfahrungen sollen uns im Kurs zu dieser sehr gezielten und zugleich
sanften Arbeit am und mit dem Menschen hinführen.
Rücken Intensiv Massage (R.I.M) nach Johannes Salchenegger
Bei dieser Form der Massage werden die Elemente der Unterarmtechnik mit denen der Schröpfglasmassage kombiniert. Das Ergebnis ist eine tiefe Entspannung und Regeneration für die Klienten und eine äußerst Gelenk schonende Arbeit für die Therapeuten.
Termin:
Di 18.11. bis Do 20.11
Zeit: jeweils 9.00 bis 17.30 Uhr
Gebühr: 290,00 €
Leitung: Thomas Stricker
Termin:
Mo 17.11., 14.00 Uhr bis
Mi 19.11., 16.00 Uhr
Gebühr: 430,00 € (inkl. Skript)
Leitung: Maximilian Huber
Termin:
Fr 28.11., 9.00 Uhr bis
Sa 29.11., 16.00 Uhr
Gebühr: 255,00 €
Leitung: Johannes
Salchenegger
Berufliche Weiterbildung im Unternehmensbereich
Frauen im Familienbetrieb – Im Spannungsfeld verschiedener Rollen
Im Familienbetrieb muss frau nicht nur zeitlich mit den Verpflichtungen von Familie und Arbeit
zurechtkommen, sondern auch noch ihre Rolle als Ehefrau (Partnerin, Mutter, usw.) klar von ihrer
beruflichen Rolle trennen. Wie kann es gelingen, diese Rollen sauber zu unterscheiden und eine
gesunde Balance zwischen Betrieb und Familie zu erhalten? Mit viel Praxisbezug wollen wir uns
dieser zentralen Frage widmen.
Agraris Einführungskurs für geübte PC-AnwenderInnen
Obst- und Weinbauern verschaffen sich einen Überblick über den Aufbau und die Funktionsweise von Agraris und erlernen in einfachen Übungen und Fallbeispielen die Führung des digitalen
Betriebsheftes: Stammdatenverwaltung, Maßnahmen eingeben, Abgabe digitales Betriebsheft,
Fehlerkontrolle u.a.m.
BigApple Anfängerkurs für geübte PC-AnwenderInnen
Obst- und Weinbauern lernen die Agrarsoftware „BigApple“ von Grund auf kennen. Kursinhalte
sind die computertechnische Verwaltung des Betriebsheftes: Pflanzenschutz, Herbizid, Düngung,
Blüh- und Erntebeginn.
Termin:
Fr 21.11., 16.00 Uhr bis
Sa 22.11., 17.30 Uhr
Gebühr: 125,00 €
Leitung: Petra Bechinger
Termin: Fr 28.11.
Zeit: 10.00 bis 16.30 Uhr
Gebühr: 35,00 €
Leitung: Michael Bernhart
Termin: Sa 29.11.
Zeit: 10.00 bis 16.30 Uhr
Gebühr: 35,00 €
Leitung: Siegfried Gruber
Programm | 11/2014
Persönlichkeit
Bewusst, vitalstoffreich und gesund essen
Intuition – Einheit von Herz und Verstand
Wie leckeres gesundes Essen im Handumdrehen zubereitet ist und alle satt und zufrieden macht,
lernen Sie in diesem Kurs! Sie erfahren, wie einfach und schmackhaft die vitalstoffreiche Ernährung
sein kann. Wir kochen zusammen, klären offenen Fragen und natürlich genießen wir im Anschluss
unser Mittagessen aus der ayurvedischen Küche.
Absicht des Seminars ist die Schulung der inneren Wahrnehmung und die sich daraus entwickelnde
Bereitschaft, die Eingebungen des Geistes anzuerkennen und sich der inneren Führung vertrauensvoll zu überlassen. Mit Entspannung und geführten meditativen Übungen öffnen wir uns für die
unerschöpfliche Fülle, das Wohlwollen und die Weisheit aus der eigenen Tiefe.
System- und Familienaufstellung
Durch eine Familienaufstellung können Sie Licht ins Dunkel bringen, Unbewusstes ins Bewusste und
so einen neuen Blick für schwierige Situationen in Ihrem Leben bekommen. Sie gewinnen Klarheit,
eine neue Perspektive und können so Ihre Haltung verändern.
Leben ist Sterben, Sterben ist Leben
Im Seminar wird das Tabuthema Sterben aufgearbeitet. Gemeinsam wollen wir lernen, das eigene
Sterben, den eigenen Tod anzunehmen.
Kontemplation – Gebet des Schweigens
Im Stillsein sind wir offen für die Bewegungen der Seele. So stehen im Mittelpunkt der Übung: das
stille Sitzen, das langsame Gehen, sanfte Körperübungen und meditatives Gehen. Kurzvorträge runden das Wochenende ab.
Wer bin ich? – Eine schamanische Reise zu mir Selbst
Durch das Spüren und Erleben der heilsamen Kraft der großen kosmischen Ordnung und der Elemente, werden wir uns mehr im Gleichgewicht und verbunden mit den universellen Kräften der
Natur fühlen und uns dadurch unserer wahren Seelenbestimmung nähern. Den Rahmen bietet die
„Wayna-Fanes-Tradition“, welche die Weisheit der Anden mit der mythischen Kraft unserer Region
in sich vereint.
Öffne dein Herz – … für Dich
Öffne dein Herz, dann kann Heilung, Klärung und Reinigung geschehen. Du wirst dich befreien
von alten Hoffnungen und Wünschen. Abhängigkeiten und Kontrollen in deinem Leben werden
sich verringern. Dadurch, dass du dein Kind-Sein, dein Erwachsen-Sein und Mensch-Sein bewusst
annimmst, kann die göttliche Liebesenergie durch dich fließen und die Schöpferkraft in dir zum
Ausdruck kommen.
Wenn ich mich verändere – ändert sich die Welt
Dieses Seminar befähigt mich, Verantwortung für mich und mein Glück zu übernehmen und die
Schritte selbst zu tun, die ich von anderen erwarte. Das führt mich in meine Kraft, löst Blockaden
auf und bewirkt große Veränderungen bis hin zu Wundern! Mit dieser Power sind wir nicht mehr
aufzuhalten. Bereit deine Fähigkeiten und dein großes Potential freizusetzen?!
Engelseminar – Engel, unsere Begleiter
Engel begleiten uns ins Leben hinein und aus dem Leben hinaus. Am Ende des Seminars ist sich jede/r
ihrer/seiner Schutzengel bewusst, mehr noch, sie werden ihr/ihm sehr vertraut sein.
1. Termin: Fr. 28.11. bis Sa. 29.11. 2. Termin: Sa 29.11. bis So 30.11.
Termin:
Fr 07.11., 18.30 Uhr bis
So 09.11., 14.00 Uhr
Gebühr: 145,00 €
Leitung: Marianne Bittmann
Termin:
Fr 07.11., 16.00 Uhr bis
So 09.11., 16.00 Uhr
Gebühr: 175,00 €
300,00 € für Paar
70,00 € für Beobachtende
Leitung: Martin M. Meir
Termin:
Sa 08.11., 9.00 Uhr bis
So 09.11., 17.30 Uhr
Gebühr: 50,00 €
Leitung: P. Peter Gruber
Termin:
Fr 14.11., 18.00 Uhr bis
So 16.11., 19.30 Uhr
Gebühr: 135,00 € (inkl. U/V)
Leitung: Johanna Kaserer
Termin:
Sa 08.11., 16.00 Uhr bis
So 09.11., 16.30 Uhr
Gebühr: 95,00 €
Leitung: Manuela Pedrotti
Termin:
Fr 21.11., 16.30 Uhr bis
So 23.11., 16.00 Uhr
Gebühr: 180,00 €
Leitung: Marina Sturm,
Alois Holzer
Termin:
Sa 22.11., 9.00 Uhr bis
So 23.11., 17.00 Uhr
Gebühr: 145,00 €
Leitung: Kurt Sommer
Termine: siehe links
Zeit: jeweils von 18.30 bis
16.30 Uhr
Gebühr: 95,00 € pro Termin
Leitung: Marina Sturm
Es erwarten Sie leuchtende Farben, verführerische Düfte und einzigartige Aromen – würzig, mild,
fruchtig, frisch oder scharf. Wir kochen berühmte Suppen aus aller Welt, vom „Seelentröster“ bis
zum „Muntermacher“. Als Höhepunkt des Abends genießen wir gemeinsam die zubereiteten Köstlichkeiten.
Programm | 11/2014 | www.schloss-goldrain.com
Sie lernen Förder-Spiele mit Klangschalen kennen, die mit Kindern wunderbar umsetzbar sind. Die
speziellen Übungen schulen die Sinneswahrnehmung, stärken die sozialen Fähigkeiten, fördern
Grob- und Feinmotorik, motivieren die Kinder und stärken dadurch ihre Konzentration und Ausdauer,
sie regen die Fantasie an und fördern damit die Kreativität als wichtige Basis für Lösungskompetenz.
Fußreflexzonen, Lymphdrainage und Fußdiagnostik – Aufbaukurs
Wiederholung der Grundkenntnisse, erweiterte Griffe, Drüsen- und Lymphystem, die sieben Hauptchakren, Energiezonenmassage, Fußdiagnostik: Was sagen uns Hornhaut, Stechwarzen und Nagelpilz? Welche Bedeutung haben die Stellung und Form der einzelnen Zehen? Unsere Füße sind ein
ganzheitlicher Ausdruck des Menschen.
Die Alte Kunst des Wünschelruten-Gehens
Das Wünschelruten-Gehen ist hilfreich zum Auffinden des besten Wohnortes, Arbeits- und Schlafplatzes, weil der falsch gewählte Platz erhebliche Belastungen für Körper, Geist und Seele nach sich
ziehen kann. Als Werkzeug dient uns eine V-Rute, die von jedem/r TeilnehmerIn persönlich hergestellt wird.
Einführung in die Ayurvedische Bauchmassage – Udarabhyanga
Durch eine behutsame Massage mit warmen Kräuterölen unterstützen wir die Verdauung und die
Entkrampfung der Bauchmuskulatur. Durch die Stimulation der Marmapunkte wird eine innere Reinigung erzielt und unerwünschte Stoffe werden zur Ausleitung gebracht. Energieblockaden lösen sich.
Lu Jong – Tibetisches Yoga
„Yoga Lu Jong“ leitet sich aus dem alten Wissen der tibetischen Mönche ab. Ziel ist, sich geistig,
körperlich und energetisch gesund und vital zu halten. Durch das Praktizieren von Lu Jong stärken Sie
Ihre Widerstandskraft, das Immunsystem und schaffen einen Ausgleich zu Leistungsstress.
Essbare Weihnachtsgeschenke aus der Küche
Geschenke aus der Küche sind schnell selbst gemacht und schenken Freude - ob als essbare Geschenke
für Weihnachten oder einfach so als Mitbringsel. Wir verkochen tolle Rezepte für Süßes und Pikantes
zum Verzehren und Verschenken: Pralinen, Gewürzschokolade, Orangenpunchessenz, Chutneys, Pesti,
Safranzwiebel, aromatisierte Salze… dazu gibt es Tipps und Ideen für originelle Verpackungen.
Lomi Lomi Nui – Hawaiianische Massage und Körperarbeit
Bei der Ausbildung zum Lomi Lomi Nui Practitioner wird eine ganzheitliche Behandlungsabfolge
erlernt. Ziel ist, eine tief greifende Entspannung sowie ein effektives energetisches Gleichgewicht im
gesamten Organismus des Behandelten zu erwirken.
Jin Shin Jyutsu® – Heilströmen – Mudras als Selbsthilfe
Diese uralte japanische Kunst ist für Menschen geeignet, die unter Stress und Gesundheitsstörungen
leiden und für alle, die ganz einfach ihr Wohlbefinden steigern wollen. Das „Heilströmen“ öffnet
blockierte Stellen im Körper, damit die ureigene Lebensenergie wieder frei fließen kann.
Ganzheitliches Beckenboden-Training
Im Kurs wird das weibliche Becken erspürt, Beschwerden im Beckenboden-Bereich können durch
gezielte Gymnastik zur Entspannung und Stärkung behoben bzw. gelindert werden.
Gesundheit
Suppen für die Seele – Highlights der Kochkunst
Förderspiele mit Klangschalen für Kinder
Termin: Fr 07.11.
Zeit: 16.00 bis 21.00 Uhr
Gebühr: 45,00 €
(+ Material)
Leitung: Hanno Innerhofer
Thailändisch kochen – Eine kulinarische Freundschaft
Tauchen Sie in die exotische und faszinierende Küche Thailands ein! Sie gehört zu den beliebtesten
und raffiniertesten der Welt. Sie schmeckt phantastisch, ist leicht verdaulich und sehr gesund. Der
Kurs informiert über den Geschmack, Verwendung und Wirkung der wichtigsten asiatischen Gewürze und die typischen Grundzutaten der thailändischen Küche.
Termin: Sa 08.11.
Zeit: 9.00 bis 16.00 Uhr
Gebühr: 45,00 € (+ Material)
Leitung: Marion Rinner
Termin:
Sa 08.11. bis So 09.11.
Zeit: jeweils 9.00 bis 17.00 Uhr
Gebühr: 150,00 €
Leitung: Anna Matteazzi
Termin:
Fr 14.11. bis Sa 15.11.
Zeit: jeweils 9.00 bis 18.00 Uhr
Gebühr: 210,00 €
Leitung: Maximilian Huber
Termin:
Fr 14.11., 15.30 Uhr bis
So 16.11., 16.00 Uhr
Gebühr: 150,00 €
Leitung: Thomas und
Susanne Schury
Termin: Sa 15.11.
Zeit: 9.00 bis 18.00 Uhr
Gebühr: 100,00 €
Leitung: Karin Pedrotti
Termin: So 16.11.
Zeit: 10.00 bis 16.30 Uhr
Gebühr: 82,00 € (inkl. ME)
Leitung: Karin Leimgruber
Termin: Sa 22.11.
Zeit: 14.30 bis 19.00 Uhr
Gebühr: 45,00 € (+ Material)
Leitung: Dorothea Waldthaler
Termin:
So 23.11., 9.00 Uhr bis
Do 27.11., 16.00 Uhr
Gebühr: 450,00 €
Leitung: J. Salchenegger
Termin:
Sa 29.11., 10.00 Uhr bis
So 30.11., 17.00 Uhr
Gebühr: 110,00 €
Leitung: Helene Sanin
Termin: Sa 29.11.
Zeit: 10.00 bis 17.00 Uhr
Gebühr: 75,00 €
Leitung: Karin Pedrotti
Termin: Sa 29.11.
Zeit: 10.00 bis 16.00 Uhr
Gebühr: 45,00 € (+ Material)
Leitung: Hanno Innerhofer
Programm | 11/2014
Sie lernen die Heilkraft der typischen Weihnachtsdüfte – Orangen, Zimt, Nelken, Anis, Safran, Vanille,
Kardamom, Schokolade und Sternanis – kennen, welche nicht nur betörend duften, sondern auch
gut für die Gesundheit sind. Selbstgemachte Liköre sind einfach zuzubereiten und eignen sich neben
dem Genuss auch hervorragend als eine Geschenksidee der besonderen Art.
Termin: So 30.11.
Zeit: 9.30 bis 18.00 Uhr
Gebühr: 65,00 €
Leitung: Ines Sturm
Freizeit
Freies Flechten
Ihr habt Grundkenntnisse im Flechten und die konkrete Vorstellung von den gewünschten Objekten, wir setzen diese im Kurs gemeinsam um: Produkte für den eigenen vorweihnachtlichen Hausschmuck, Körbe, Vogelhäuser, Laternen, Kugeln u.a.m.
Akt-Zeichnen – Kreativ
Zunächst wird der Aufbau des Aktzeichnens an Hand von Fotos Schritt für Schritt erklärt und geübt.
Dabei lernen wir die grundlegenden Aspekte: richtiges Sehen, Proportionen, Richtungslinien usw.
Am Samstag werden diese Kenntnisse anhand eines Modells weiter geübt und vertieft. Mit Hilfe
dieser Zeichnungen wird am Sonntag ein Aktbild kreativ gestaltet. Freie Materialwahl.
Flechten mit Weiden – Schnuppertag
Formen und Materialien von Korbwaren sind ebenso zahlreich, wie ihre Verwendungsmöglichkeiten.
Entdecken Sie für sich dieses uralte Handwerk!
Patchwork ist mehr als kreatives Arbeiten – Mein erster Quilt
Wollten Sie schon lange eine Patchwork-Decke nähen? Dann ist das Ihr Kurs! Bei Pia Inderbitzin
können Sie das Patchwork-Quilt-ABC erlernen. Gezeigt wird ein einfaches Blockmuster mit Variations-Möglichkeiten. Der Kurs vermittelt das Basiswissen und zeigt in klaren Schritten die diversen
Arbeitsgänge. Dieser Kurs ist sowohl für NähanfängerInnen wie auch für Fortgeschrittene geeignet.
Stricken und Häkeln – Basics für AnfängerInnen
Termin:
Fr 07.11. bis Di 11.11.
Zeit: 9.00 bis 17.00 Uhr
Gebühr: 265,00 € + Material
Leitung: Petra Franke
Termin:
Fr 14.11., 18.00 Uhr bis
So 16.11., 12.30 Uhr
Gebühr: 150,00 €
+ Modellspesen
Leitung: Helmut Sailer
Termin: Sa 15.11.
Zeit: 10.00 bis 18.00 Uhr
Gebühr: 65,00 € + Material
Leitung: Irmgard Gurschler
Termin:
Sa 15.11., 10.00 Uhr bis
Di 18.11., 16.30 Uhr
Gebühr: 240,00 €
Leitung: Pia Inderbitzin
Du hast noch nie gestrickt oder gehäkelt? Höchste Zeit, dir ein paar Grundtechniken anzueignen.
Stricken und Häkeln kann entspannen und auch ganz schön aufregend sein. Masche um Masche
entsteht eine Fläche, eine Form – etwas Schönes, Kreatives, immer Einzigartiges und meistens
Brauchbares. Häkeln oder Stricken lernen ist einfacher als es aussieht. Bei uns kannst du es mit langsamen Schritt-für-Schritt-Anleitungen lernen!
Termin: So 16.11.
Zeit: 9.00 bis 15.30 Uhr
Gebühr: 40,00 €
Leitung: Irmgard Stocker
Herbst-Gitarren-Tage – „Zusammenspiel“
Termin:
Sa 22.11., 15.00 Uhr bis
So 23.11., 17.00 Uhr
Gebühr: 115,00 €
Leitung: Ossy Pardeller
An diesem Wochenende lernen wir Techniken, Musikgattungen, Spielweisen und vielleicht auch
Partner zum gemeinsamen Musizieren kennen. Dem Thema entsprechend lernen wir Rhythmen und
Improvisationstechniken und wie man dies für 2 oder 3 Gitarren mischt, d.h. arrangiert, damit schöne Musik daraus entsteht.
Relaxday 2014 – ENTSPANNEN & LOSLASSEN
Sie haben die Möglichkeit, verschiedene Methoden zur Entspannung und Bewusstseinserweiterung
kennen zu lernen und auszuprobieren.
Nach der Einführung um 9.45 Uhr findet Folgendes statt:
10.00-12.00 Uhr: Tropho-Training® – Blitzentspannung mit Annemarie Gumpold
13.45-15.45 Uhr: Entspannt durch Klangschalen mit Anna Matteazzi
16.00-18.00 Uhr: Yoga-Nidra – Der Heilschlaf des Yogi mit Monika Maria Pedross
Termin: Sa 22.11.
Gebühr: 3 Kurse – 40,00 € // 2 Kurse – 30,00 € // 1 Kurs – 20,00 €
Information & Anmeldung für alle Kurse:
Schloss Goldrain – Schlossstr. 33
39021 Goldrain – Tel. +39 0473 742 433
info@schloss-goldrain.com
www.schloss-goldrain.com
AUTONOME
PROVINZ
BOZEN
SÜDTIROL
PROVINCIA
AUTONOMA
DI BOLZANO
ALTO ADIGE
linienwerk.com | Bilder: Schloss Goldrain
Die Heilkraft des Vanillekipferls und Liköre aus der Kräuterküche
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
3
Dateigröße
480 KB
Tags
1/--Seiten
melden