close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BUCHHEIM

EinbettenHerunterladen
46. JAHRGANG
DONNERSTAG, 23. OKTOBER 2014
NUMMER 43
A MT S B LA T T DER G EMEI NDE
BUCHHEIM
Öffnungszeiten Rathaus:
Mo - Mi
Do
Fr
8.30 - 11.30 Uhr
15.00 - 18.00 Uhr
8.30 - 11.30 Uhr
Redaktion „donnerstags“ wir sind erreichbar unter:
Tel: 07777/311
Fax: 077777/1681
email: info@gemeindebuchheim.de oder
koelzow@gemeindebuchheim.de
Vorgezogener Redaktionsschluss in der KW 44
Wir bitten zu beachten, dass in der
KW 44 wegen des Feiertags der Redaktionsschluss bereits am Montag,
27.10.2014 ist.
Übermittlung von Meldedaten
an das Bundesamt für Personalmanagement der Bundeswehr
Die Meldebehörde der Gemeinde Buchheim übermittelt nach § 58 c Abs. 1 Satz 1
des Gesetzes über die Rechtsstellung der
Soldaten(Soldatengesetz) bis 31. März 2015
an das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr folgende Daten zu
Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die im Jahr 2016 volljährig werden (Geburtsjahr 1998): 1. Familienname, 2. Vornamen, 3. gegenwärtige Anschrift.
Nach § 58 c Abs. 1 Satz 2 Soldatengesetz werden die Daten nicht übermittelt,
wenn der Betroffene nach § 18 Abs. 7 Melderechtsrahmengesetz (MRRG) der Datenübermittlung widersprochen hat. Die
Betroffenen, die eine Übermittlung ihrer
Daten an das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr nicht wünschen, werden gemäß § 18Abs. 7 MRRG
gebeten, dies der Gemeinde bis spätestens
20.11.2014 schriftlich oder im Rahmen einer persönlichen Vorsprache mitzuteilen.
Landratsamt Tuttlingen
Öffentliche Bekanntmachung
Akkordeon-Club Buchheim
Am Samstag, den 25.10.2014 findet im
Bürgerhaus das diesjährige Akkordeonkonzert statt.
Konzertbeginn ist um 20:00 Uhr. Hierzu
laden wir die gesamte Einwohnerschaft
recht herzlich ein.
gez. Die Vorstandschaft
Antrag der Kalksteinwerke Buchheim
GmbH & Co. KG auf Erteilung einer immissionsschutzrechtlichen
Genehmigung
zur Errichtung und zum Betrieb eines
Steinbruches in Buchheim
Die Kalksteinwerk Buchheim GmbH & Co.
KG, vertreten durch Herrn Peter Längle Rübreutenen 1, 88637 Buchheim plant die Wiederaufnahme des Steinbruchs in Buchheim.
Das Vorhaben umfasst den Abbau von JuraKalken auf bestehender Steinbruchfläche
(7,1 ha) und auf einer Erweiterungsfläche
(6,81 ha) in Richtung Westen, Einrichtung
einer Freihaltefläche im Süden (2,04 ha) und
Inanspruchnahme zusätzlicher Flächen für
Außenhalden (1,37 ha).
Für das Vorhaben wird beim Landratsamt
Tuttlingen eine immissionsschutzrechtliche
Genehmigung nach §§ 4 und 10 Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) i.V.m. §§ 1
und 2 der Verordnung über genehmigungsbedürftige Anlagen (4. BImSchV) und der Nr.
2.1.1 Anhang 1 der 4. BImSchV beantragt.
Das Vorhaben fällt unter die Nummer 2.1.2,
Anlage 1 zum Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz (UVPG). Danach ist eine allgemeine Vorprüfung des Einzelfalls nach § 3c
Satz 1 UVPG durchzuführen. Diese Prüfung
hat ergeben, dass von dem Vorhaben nachteilige Umweltauswirkungen ausgehen können und somit eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchzuführen ist.
Im Rahmen des förmlichen Verfahrens (§
10 BImSchG) mit Öffentlichkeitsbeteiligung
und der integrierten Umweltverträglichkeitsprüfung liegen der Antrag und die
Antragsunterlagen (Pläne und Beschreibungen) sowie die bis zum Zeitpunkt der
öffentlichen Bekanntmachung vorliegenden entscheidungserheblichen sonstigen
behördlichen Unterlagen vom
3. November 2014 bis 3. Dezember 2014
(jeweils einschließlich)
bei folgenden Behörden während der
Dienststunden zur Einsichtnahme aus:
1. Landratsamt Tuttlingen, Bahnhofstraße
100, 78532 Tuttlingen, Baurechts- und
Umweltamt, 2. OG, Zimmer 274
2. Bürgermeisteramt Buchheim, Rathausstr.
4, 88637 Buchheim, 1. OG
3. Bürgermeisteramt Neuhausen, Rathausplatz 1, 78579 Neuhausen ob Eck, 1. OG,
Besprechungszimmer Raum 1.07.
Einwendungen gegen das Vorhaben können bis einschließlich 17. Dezember 2014
schriftlich bei den auslegenden Stellen
(Landratsamt Tuttlingen, Bürgermeisterämter Buchheim und Neuhausen) erhoben werden.
Das Einwendungsschreiben muss unterschrieben sein und die volle Anschrift des
Einwenders enthalten. Mit Ablauf der Einwendungsfrist sind für das Verwaltungsund ggfs. Klageverfahren alle Einwendungen gegen das Vorhaben ausgeschlossen,
die nicht auf besonderen privatrechtlichen
Titeln beruhen.
Die Einwendungen werden dem Antragsteller und den Behörden, deren Aufgabenbereich berührt ist, bekanntgegeben.
Donnerstag, den 23. OKTOBER 2014
Die Einwender können verlangen, dass
ihre Namen und Anschriften vor der Bekanntgabe unkenntlich gemacht werden.
Sofern Einwendungen erhoben werden,
entscheidet das Landratsamt Tuttlingen
nach Ablauf der Einwendungsfrist und nach
pflichtgemäßem Ermessen, ob ein Erörterungstermin durchzuführen ist. Entfällt der
Erörterungstermin aufgrund dieser Entscheidung, wird dies öffentlich bekanntgemacht. Die Bekanntmachung erfolgt in gleicher Weise wie die Bekanntmachung des
Vorhabens selbst.
Sofern Einwendungen erhoben werden
und ein Erörterungstermin erforderlich
wird, findet dieser am 28. Januar 2015
um 14.00 Uhr
im Sitzungssaal des Landratsamts Tuttlingen, Bahnhofstraße 100, 78532 Tuttlingen statt. Beim Erörterungstermin werden die form – und fristgerecht erhobenen
Einwendungen auch bei Ausbleiben des
Antragsstellers oder der Personen, die
Einwendungen erhoben haben, erörtert.
Die Entscheidung über den Antrag wird öffentlich bekannt gemacht. Die Zustellung
der Entscheidung über die Einwendungen
kann durch öffentliche Bekanntmachung
ersetzt werden.
Tuttlingen, den 15. Oktober 2014
Landratsamt, Untere Immissionsschutzbehörde
Helbig
Erster Landesbeamter
Unsere Jubilare
Wir gratulieren am
26.10.
Frau Annette Wormuth
zum 68sten Geburtstag
28.10.
Herrn Heinrich Ernst Kiene
zum 68sten Geburtstag
Seite 2
Mülltermine
Abfallkalender:
Restmüll
Biomüll
Papier
Wert-Tonne
Windel-Tonne
14.11.2014
24.10.2014
31.10.2014
28.10.2014
17.10.2014
Alle Termine finden Sie auch im Internet unter: http://www.abfall-tuttlingen.de
Grünschnitt-Annahmestelle:
Die Grünschnitt-Annahmestelle bei Bernhard Hagen, Thalheimer Straße 4 ist noch bis
Mitte November samstags von 9.00 - 10.30
Uhr geöffnet.
29.10.
Herrn Hermann Hagen
zum 85sten Geburtstag
Die wichtigsten Telefonnummern auf einen Blick
Bereitschaftsdienste
Ärzte:
an den Wochenenden und Feiertagen
Notfallpraxis Tuttlingen
01805/19292370
an den Wochenenden und Feiertagen
Notfallpraxis Sigmaringen 0180/1929260
Apotheken-Notdienst:
25.10.2014
Rathaus Apotheke Rathausstr. 2,
Tuttlingen
07461/94680
26.10.2014
Wurmlinger Apotheke Untere Hauptstr. 38,
Wurmlingen
07461/6453
Tagesaktuelle Notdienst-Informationen erhalten Sie auf den Seiten der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg:
http://lak-bw.notdienst-portal.de
Oder kostenfrei aus dem Festnetz:
(0800) 0022833.
Notfalldienste:
Ärztlicher Notfalldienst
Tel. 01805/19292-370
Rettungsdienst 19222
Zahnärztlicher
Notfalldienst
Kath. Sozialstation AltenhilfeZweigstelle Fridingen
Ambulante Kranken- und Altenpflege
Einsatzleitung
Frau Ursula Haselmeier
Tel. 07463-7980
Essen auf Rädern,
Nachbarschaftshilfe und
Mobile Soziale Dienste
Einsatzleitung
Tel. 07461-9354-13
Familienpflege und
Dorfhilfe
Vermittlung/Einsatzleitung
Tel. 07461-9354-13
Frauenhaus Tuttlingen
07461/2066
Ambulante Beratungsstelle des Frauenhauses
Tuttlingen
07461/161666
0180322255520
Tierarzt
Dr. Kettenacker, Tel: 07575/92040
Dr. Kullen, Tel: 07575/92310
oder 01727401632
Nachbarschaftshilfe von
Haus zu Haus
Monika Kohler Tel.07777/1732
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.hilfe-von-haus-zu-haus.de
Caritas-Diakonie-Centrum
Bergstr.14, 78532 Tuttlingen
Tel. 07461 969717-0
Fax. 07461 969717-29
Unsere Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr
09.00-12.00 Uhr
Mo, Di
14.00-17.00 Uhr
Do
14.00-18.00 Uhr
Fachstelle Sucht
Tuttlingen: 1+
Bahnhofstraße 39, 78532 Tuttlingen
Telefon: 07461/966480
Offene Sprechstunde:
Mittwoch 14.00 – 18.00 Uhr
E-mail: fs-tuttlingen@bw-lv.de
Pfarrämter
Kath.Pfarramt Emmingen
Pfarrer Billharz
Tel.07465/703
Fax: 07465/2407
E.mail:Pfarramt@seegg.de
Kath. Pfarramt Schwandorf
Pfarrer Lorenz
Tel: 07777/1016
Fax: 07777/939938
E-mail: Pfarramt-Schwandorf@seegg.de
Evang.Pfarramt
Pfarrer Matthias Lasi
Tel.07463/382
Telefax 07463/990558
E-Mail:
Pfarramt.Muehlheim-Donau elk-wue.de
Seite 3
Donnerstag, den 23. OKTOBER 2014
Aus dem
Kindergarten
Samstag
9.30 - 11.30 Uhr Probe der BrassKids
Kindergarten St. Josef
Am Montag den 6.10.2014 feierten wir zusammen mit der Schule und Frau Kießling einen
Erntedankgottesdienst in der Buchheimer Kirche St. Stephanus.Gemeinsam sangen wir Lieder, dankten für die reichlichen Gaben, hörten die Geschichte vom fleißigen Sämann und
beteten.
Nach dem Gottesdienst gingen wir zurück in den Kindergarten und aßen von unseren gesegneten Gaben.
Die Erntedankgaben verarbeiteten wir in den folgenden Tagen zu Kartoffelchips, Kürbissuppe, Obst- und Gemüsebuffet.
Ein herzliches Dankeschön an Fr.Kießling für die schöne Gestaltung und den Schülern und
Lehrern für die tolle Zusammenarbeit.
Das Kindergartenteam
Kirchliche
Nachrichten
Einladung zur Hubertusmesse
Am Samstag den 25.10.2014 gestalten die
Jagdhornbläsergruppe Messkirch unter Leitung von Siegbert Jäger um 18.30 Uhr in unserer Pfarrkirche eine Hubertusmesse.
Hierzu ergeht herzliche Einladung.
Pfarrgemeinderat Buchheim
Evangelische Kirchengemeinde Mühlheim
Wochenspruch:
Heile du mich, Herr, so werde ich heil; hilf du
mir, so ist mir geholfen. (Jeremia 17,14)
Oktoberwunsch
Ich
wünsche
dir
einen Wirbelwind,
der durch deine Gedanken fegt und wegbläst,
was alt und eingefahren ist.
Der aufräumt mit
trüben Befürchtungen
kreisenden Gedanken
lähmenden Vorurteilen.
Damit du
die Welt um dich herum
im leuchtenden Licht
noch einmal neu
wahrnehmen kannst.
TEXT: TINA WILLMS
Gottesdienste in unserer Gemeinde:
Sonntag, 26. Oktober 2014
11.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in
Fridingen (Pfr. Lasi)
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl in
Mühlheim (Pfr. Lasi)
19.00 Uhr Ökumen. Taizegebet in Fridingen,
Ev. Kreuzkirche
Regelmäßige Termine in unserer Gemeinde:
Mittwoch
14.20 – 15.20 Uhr Konfirmandenunterricht
Gruppe 1
15.30 – 16.30 Uhr Konfirmandenunterricht
Gruppe 2
Donnerstag
8.45 -11.45 Uhr Spielgruppe Mühlheim (Kinder von 1 ½ - 3 Jahren – Anmeldung nötig)
19.30 Uhr Posaunenchorprobe Mühlheim
Freitag
8.45 – 11. 45 Uhr Spielgruppe Mühlheim (Kinder von 1 ½ - 3 Jahren - Anmeldung nötig)
Danke!
Auch dieses Jahr freuen wir uns über ein
schön gestaltetes Erntedankbild aus Naturma-terialien. Vor allem möchten wir Ursula
Leibinger und Ihrem Team für das kreatives En-gagement bedanken. Das Bildmotiv
zeigt das Gleichnis vom Senfkorn: Der Sämann steckt ein Samenkorn in die Erde. Dieses geht auf und wächst zum großen Baum.
Alles beginnt klein und braucht Zeit zum
Wachsen und Reifen.
Vielen Dank darüber hinaus an alle Helfer,
die beim Schmücken des Erntedankaltars
geholfen haben. Auch für die Erntedankgaben und die Blumen aus den Gärten bedanken wir uns herzlich.
Vorankündigung: Konzert Johanna Dammert - MUSIK mit Harfe – Ökumen. Frauentreff
Schon jetzt möchten wir Sie auf ein musikalisches Event am Dienstag, 09. November
um 19.00 Uhr in der Ev. Kreuzkirche in Fridingen aufmerksam machen. Es spielt Johanna
Dammert, Harfinistin und Klangschalentherapeutin. Zu ihrem Repertoire gehören eigene Stücke und Lieder, irische, internationale
Folkmusic, persische Lieder, Worldmusic, Improvisationen und meditative Musik, Bluesiges, Klezmer, usw.
Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten.
Innehalten – mich neu orientieren
Es hängt alles Davon ab,
ie wir die Dinge sehen! Warum reagieren
Menschen unterschiedlich in der gleichen
Situation? Möchten wir gern gelassener Herausforderungen begegnen? Sehnen wir uns
nach entspanntem Umgang mit Konflikten?
Wir können üben, unsere „Sicht der Dinge“
zu prüfen und auch zu verändern.
Leitung: Ursula Möckel, Päd.-therap. Beraterin
Ingrid Hartmann, Begleiterin/Leiterin AeP
Seminargebühr: € 98 (zuzügl. Verpflegung/
Unterkunft)
Ev. Tagungsstätte Haus Bittenhalde
Donnerstag, den 23. OKTOBER 2014
„Oh, Mensch, lerne tanzen, sonst wissen
die Engel im Himmel nichts mit dir anzufangen!“ (von Augustinus von Hippo)
Wir möchten im Evang. Gemeindezentrum
einen Tanzkurs für Anfänger bzw. eine Auffri-schung unter der Leitung der „Tanzschule dance4you“ anbieten. Der Tanzkurs wird
sich über 3 Monate erstrecken.
Bei genügend Anmeldungen wird der erste
Tanzabend am Mittwoch, 05. November ab
19.00 Uhr bis 20.15 Uhr sein (Uhrzeit kann
auf Wunsch geändert werden). Mindestteilnehmerzahl 8 Paare.
Sie erlernen einfache Schrittkombinationen
mit denen Sie sich in kurzer Zeit auf nahezu
jede Musik entspannt bewegen können.
Und das Beste: Ein Preis und Sie tanzen,
wann und sooft Sie wollen. Sie kommen immer mittwochs ins Gemeindehaus, haben
aber zusätzlich die Möglichkeit die Termine
der „Tanzschule dance4you“ in Möhringen
zu besuchen.
3 Monate tanzen kosten 36 € pro Monat und
Person.
Wer Interesse hat bitte im Pfarrbüro melden,
Tel. 382.
Freiwilliger Gemeindebeitrag 2014
In den kommenden Wochen werden die
evangelischen Haushalte unserer Kirchenge-meinde einen Brief bekommen, in dem
Spendenprojekte für Fridingen und Mühlheim vorgestellt werden.
Der freiwillige Gemeindebeitrag soll die Kirchensteuer nicht ersetzen. Der freiwillige
Ge-meindebeitrag ist für unsere kirchliche
Arbeit vor Ort eine unverzichtbare Hilfe. Er
ermög-licht uns Projekte zu verwirklichen,
die aus dem laufenden Haushalt nicht zu finanzieren wären.
Das Geld, das Sie mit dem freiwilligen Gemeindebeitrag spenden, kommt in vollem
Um-fang und ohne Abzug von Verwaltungskosten unserer Kirchengemeinde zu gute.
Wir bitten Sie daher um freundliche Beachtung unseres Briefes.
Evangelisches Pfarramt Mühlheim a. d.
Donau
Pfarrer Matthias Lasi
Griesweg 3, 78570 Mühlheim a. d. Donau
Tel: 07463/382, Fax: 07463/990558
E-Mail:
muehlheim@kirchenbezirk-tuttlingen.de
Evang. Kirchenpflege
E-Mail: evkpflmuehlheim@web.de
Das Gemeindebüro Mühlheim ist geöffnet:
Öffnungszeiten:
Mittwoch und Donnerstag von 8.3011.30Uhr.
Aus den
Schulen
Gemeinschaftsschule Obere
Donau
Wir suchen ...
... eine/n Kursleiter/in für „Deutsch für
Ausländer“
Für unsere neu aus dem Ausland zugezogenen Schüler ohne deutsche Sprachkennt-
nisse suchen wir schnellstmöglich eine/n
Kursleiter/in, die diesen Kindern zweimal
wöchentlich für je zwei Stunden grundlegende Deutschkenntnisse vermittelt. Bei
Interesse melden Sie sich bitte telefonisch
oder per Mail, damit wir einen Termin vereinbaren können. Vielen Dank!
... eine/n Lesepatin/Lesepaten
Für die Nachfolge unserer Lesepatin Frau Rothermund suchen wir eine Person, die gerne
vorliest, sich für Kinderliteratur interessiert
und gerne mit Kindern arbeitet. Die Aufgabe
der Lesepatin/des Lesepaten ist es, je einmal
die Woche für eine Unterrichtsstunde die
Hälfte einer zweiten Klasse zu übernehmen,
eine Geschichte oder aus einer Kinderlektüre vorzulesen und mit den Schülern über
den Inhalt zu sprechen. Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail,
damit wir einen Termin vereinbaren können.
Vielen Dank!
Gemeinschaftsschule Obere Donau
Spitalstr. 12
78567 Fridingen
Tel.: 07463 / 99510
E-Mail: info@gms-oberedonau.de
Realschule Mühlheim
Termine
25.10. bis 02.11.2014: Herbstferien
03.11.2014: Elternbeiratssitzung
03. bis 07.11.2014 Betriebsorientierung der
Klassen 9
Vereine und
Organisationen
Danke
Wir Ministranten bedanken uns recht herzlich für die großzügigen Spenden bei unserer Sammelaktion für den Tafelladen. Dadurch konnten wir vielen Menschen eine
große Freude bereiten.
Außerdem vielen herzlichen Dank für die
Gaben zum schmücken unseres Erntealtares.
Seite 4
D-Jugend: SC B.A.T. - VfR Stockach II
A-Jugend: SG Steißlingen - SG B.A.T.
SC B.A.T. II SG B.A.T. II - FC Bonndorf II
(Wertung)
SC B.A.T. I SC B.A.T. I SG Illmensee-Heiligenb.
5:0
2:4
3:0
1:0
Bevorstehende Spiele:
Samstag, den 25.10.2014
E-Jugend um 13.00 Uhr in Rengetsweiler
FV WaRe - SC B.A.T.
D-Jugend um 14.30 Uhr in Rengetsweiler
FV WaRe - SC B.A.T.
A-Jugend um 16.00 Uhr in Buchheim
SG B.A.T. - SG Salem
SC B.A.T. II um 16.00 Uhr in Zoznegg
SG Winterspüren II - SG B.A.T. II
Sonntag, den 26.10.2014
SC B.A.T. um 15.00 Uhr in Uhldingen
FC Uhldingen - SC B.A.T. I
AH-Abteilung:
Nächstes Training, Donnerstag, den
23.10.2014 um 19.30 Uhr in Buchheim.
Die Woche darauf werden wir je nach Wetterlage kurzfristig entscheiden ob wir in der
Halle in Leibertingen oder draußen in Buchheim trainieren.
Rückblick Oktoberfest:
Das Oktoberfest am vergangenen Samstag
war erneut ein voller Erfolg.
Ein gut besuchtes Sportheim, beste musikalische Unterhaltung, deftige Speisen
und viel Spaß und Geselligkeit den ganzen
Abend über, zeichneten erneut das SC B.A.T.
- Oktoberfest aus.
Vielen Dank an alle Besucher und allen die
zum Gelingen des Abends beigetragen haben.
Musikkapelle
Buchheim
Auftritt Schwandorf
Abfahrt zum Auftritt nach
Schwandorf ist am Freitag 24.10. um 19.45
Uhr am Bürgerhaus.
Wir fahren mit dem Bus. Es dürfen auch gerne die Partner der Musikanten mitfahren.
Rückfahrt ist um 1.00 Uhr.
Jochen Braun, 1. Vorstand
KLJB Buchheim
Am kommenden Sonntag,
den 26. Oktober 2014, feiert
die KLJB Kreenheinstetten
ihr 50-jähriges Bestehen. Hierzu sind wir
recht herzlich eingeladen, den JubiläumsGottesdienst um 10.30 Uhr mitzufeiern. Im
Anschluss daran bietet die KLJB Kreenheinstetten im dortigen Bürgersaal Mittagstisch
an. Treffpunkt zur gemeinsamen Abfahrt ist
um 09.45 Uhr am Freien Stein.
Gez. Die Vorstandschaft
SC Buchheim/Altheim/
Thalheim
Ergebnisse vom letzten Spieltag:
E-Jugend: SC B.A.T. - SG Illmensee
2:14
Interessantes
und Wissenswertes
Klinikum Landkreis Tuttlingen
Stillkurs am Klinikum Landkreis Tuttlingen in Zusammenarbeit mit der AOK –
Die Gesundheitskasse
In Zusammenarbeit mit der AOK – die Gesundheitskasse finden am Klinikum in Tuttlingen Stillkurse für werdende Eltern statt. In
Seite 5
gemütlicher Atmosphäre erfahren werdende Mütter bzw. Paare, warum Stillen wichtig
für Mutter und Kind ist, wie das Baby angelegt wird und vieles mehr.
Der nächste Stillkurs findet am Samstag,
den 15.11.2014 um 09.30 Uhr im Klinikum statt.
Für diesen Kurs sind noch einige Plätze
frei – wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!
Die Stillkurse finden üblicherweise im
zweimonatlichen Rhythmus am Klinikum in
Tuttlingen statt. Bitte melden Sie sich unter
Tel.-Nr. 07461/97-1031 bzw. E-mail: station31@klinikum-tut.de an.
„Kunst am Bauch“ im Klinikum Landkreis
Tuttlingen am 07.11. und 18.11.2014
In unserem Gesundheitszentrum Tuttlingen
bieten wir schwangeren Frauen ab der 32.
Schwangerschaftswoche die Möglichkeit,
einen Gipsabdruck Ihres Babybauches anfertigen zu lassen.
Viele Mütter bedauern es im Nachhinein,
kein bleibendes Andenken an die einmalige
Zeit der Schwangerschaft zu haben. Diese
Lücke möchte das Klinikum Landkreis Tuttlingen durch den Kurs „Kunst am Bauch“
schließen, in dem die Schwangeren ihren
Babybauch verewigen und individuell, unter
Anleitung, gestalten können.
Dieser Kurs teilt sich in zwei Termine auf.
Am ersten Termin wird der Gipsabdruck des
Babybauches angefertigt und einige Tage
später, beim zweiten Termin bemalt. Unsere
Hebamme Karin Berzbach wird den Gipsabdruck anfertigen und Sie auch beim Gestalten unterstützen.
Die Kursgebühr inklusive sämtlicher Materialkosten beträgt 50,00 €. Treffpunkt ist vor
dem Kreißsaal.
Der nächste Kurs „Kunst am Bauch“, der sich
in zwei Termine teilt, findet am Freitag, den
07.11.2014 ab 09.00 Uhr zum Gipsen und am
Dienstag, den 18.11.2014 um 11.00 Uhr zum
Bemalen im Klinikum Tuttlingen statt. Für
diesen Kurs sind noch einige Plätze frei – wir
freuen uns auf Ihre Anmeldung!
Bitte melden Sie sich unter Tel.-Nr. 07461/971404 bzw. E-mail: kreissaal@klinikum-tut.de
an.
Kursangebot „Ein neuer Lebensabschnitt
beginnt, die richtige Einführung von Beikost“ am
Klinikum Landkreis Tuttlingen
Die frisch gebackenen Eltern erhalten in
diesem Kurs Informationen und Tipps, wie
der Speiseplan ihres Kindes im 2. Lebenshalbjahr gestaltet werden kann - selbstverständlich unter Berücksichtigung aktueller
Ernährungsempfehlungen. Information und
Anmeldung bitte über die Mutter-Kind-Station des Klinikums, Tel.-Nr. 07461/97-1031
bzw. station31@klinikum-tut.de.
Der nächste Kurs findet am Mittwoch, den
19.11.2014 um 9.30 Uhr im Klinikum in Tuttlingen statt.
Nähere Informationen erhalten Sie auch auf
unserer Homepage www.klinikum-tut.de.
Wir freuen uns auf Sie!
Donnerstag, den 23. OKTOBER 2014
Naturpark obere Donau Haus der Natur, Beuron
Stadt Mühlheim a. D.
Am 3. Dezember erwarten wir zur AuftaktVeranstaltung des WeihnachtKunstMarkts
(6./7. Dezember 2014) den Pianisten und
Schauspieler Christoph Soldan zu einem Lesekonzert im Vorderen Schloss. Verbilligter
Karten-Vorverkauf beginnt in Kürze !
Eintrittskarten für Veranstaltungen in der
Region erhalten Sie in Mühlheim beim
Bürgerservicebüro im Rathaus, Hotline
07463/9940-99
Ein Schäfchen aus Wolle, Landschaftspflege mit der Filznadel.
Mittwoch, 29. Oktober, 14 Uhr
Allein mit der Filznadel und Wollvlies aus
dem Naturpark Obere Donau entstehen
weiche Schäfchen. Mit dem Verbrauch von
heimischer Wolle kann hier jeder Einzelne
seinen Teil zum Erhalt der vielfältigen Kulturlandschaft im Naturpark beitragen. In ca.
2 Stunden wird aus einem Knäuel Wollvlies
ein knuffiges, liegendes Schäfchen hergestellt. Auch Kinder (ab 8 Jahren bzw. ab 5
Jahren in Begleitung) können ihr eigenes
Kuschelschaf filzen. Leitung: Ute Raddatz;
Treffpunkt: Haus der Natur; Gebühr: 6,- €
inkl. Material; Anmeldung bis Dienstag,
28. Oktober beim Haus der Natur, Telefon
07466/9280-0, info@nazoberedonau.de.
Konzert in Nusplingen
Konzert „Barockmusik aus Frankreich,
Italien,
England,
Niederlande
und
Deutschland“ am Sonntag, 26. Oktober in St. Peter und Paul in Nusplingen
Am Sonntag, 26. Oktober 2014, gestaltet das
Ensemble „Il piccolo giardino armonico“ in
der AltenFriedhofskirche St. Peter und Paul
in Nusplingen ein Konzert mit dem Thema
„Barockmusik aus Frankreich, Italien, England, Niederland und Deutschland“. Das
Ensemble, das aus den vier Musikerinnen
Elektra Papasimakis (Sopran), Monika Wunderlich (Block- und Traversflöte), Barbara
Heyner (Viola da Gamba) und Stefanie Köpfler-Bertels (Orgel) besteht, tritt schon seit
geraumer Zeit mit großem Erfolg regelmäßig in Süddeutschland und in der Schweiz
auf. Eintrittskarten sind im Vorverkauf (EMail: brigitte.schwarz@nusplingen.de; Tel.:
07429 / 93109-20) und an der Abendkasse
erhältlich. Das Konzert beginnt um 17 Uhr.
Geführte Wanderung rund um Beuron.
Mittwoch, 29. Oktober, 15 Uhr
Der Naturparkverein Obere Donau lädt zur
letzten Wanderung in 2014 rund um Beuron
ein. Die Wanderung dauert ca. 2-3 Stunden,
die Strecke wird kurzfristig festgelegt. Armin
Hafner macht dabei auf viele Kleinigkeiten
am Wegesrand aufmerksam und erläutert
die vielfältigen geologischen, geschichtlichen, standörtlichen oder jahreszeitlichen
Besonderheiten der Natur. Daneben soll
aber auch der Spaß an viel Bewegung im
Freien nicht zu kurz kommen. Es empfiehlt
sich gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung
sowie ggfs. die Mitnahme eines kleinen Vespers. Treffpunkt: Haus der Natur; Leitung:
Armin Hafner, Naturparkverein Obere Donau; Gebühr: 3,- €; Anmeldung bis Dienstag,
28. Oktober beim Haus der Natur, Telefon
07466/9280-0, info@nazoberedonau.de
DER BLHV LÄDT EIN
Zum Tag der offenen Tür am 02.11.2014
von 10-16 Uhr im Gewerbegebiet Blumhof, Seerheinstr. 10, 78333 Stockach, laden wir alle Interessierten herzlich ein. Wir
freuen uns, Ihnen an diesem Tag die neue
Bezirksgeschäftsstelle und unsere Arbeit
im Gespräch vorzustellen. Die Bewirtung
erfolgt durch die Landfrauen. Das Rahmenprogramm beginnt gegen 11 Uhr mit den
Grußworten, ab 12 Uhr wird nach einem
Wortgottesdienst das Gebäude eingeweiht.
Wichtel, Gnome & andere Geschöpfe.
Filzkurs am Donnerstag, 30. Oktober, 14 bis
17 Uhr
Skurrile Wesen mit knuffeligen Gesichtern
entstehen an diesem Nachmittag. Mit welchen Tricks und Kniffen man die lustigsten
Gesellen herstellen kann, verrät Adele Nalik.
Treffpunkt: Haus der Natur; Leitung: Adele Nalik; Gebühr: 12,- € inklusive Material;
Anmeldung bis Montag, 27. Oktober beim
Haus der Natur, Telefon 07466/9280-0, info@
nazoberedonau.de
Der BLHV informiert !
Im November finden Sprechtage für alle Belange unserer Mitglieder sowie für Versicherte der
SVLFG statt (Badischer Landwirtschaftlicher Hauptverband, Seerheinstr. 10, 78333 Stockach)
฀
฀
฀
฀
฀
฀ ฀
฀฀
฀
฀฀
฀฀
฀฀
฀
฀
฀฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀ ฀
฀
฀฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀฀
฀฀
฀
฀
฀
฀
฀
฀฀
฀฀
฀฀
฀฀
฀
฀
Donnerstag, den 23. OKTOBER 2014
Der Uhu – König der Eulen.
Donnerstag, 30. Oktober, 14 Uhr
Lebensweise und Biologie unserer größten
heimischen Eule stehen im Vordergrund
dieser Führung. Im Donautal nutzen die eindrucksvollen Vögel vor allem den Lebensraum Fels, der ihnen ideale Lebensbedingungen bietet. Bei einer kleinen Wanderung
wird der Lebensraum der nachtaktiven Vogelart erkundet. Zum Abschluss besuchen
die Teilnehmer Max und Moritz in der UhuStation bei der Burg Wildenstein. Geeignet
für Familien. Leitung: Armin Hafner; Treffpunkt: Parkplatz Wildenstein; Gebühr: 3,- €;
Anmeldung bis Mittwoch, 29. Oktober beim
Haus der Natur, Telefon 07466/9280-0, info@
nazoberedonau.de
Musikverein
Schwenningen e. V.:
24.10.2014 Bezirksmusikfest und Jubiläum 90 Jahre Musikverein Schwenningen:
Der Musikverein Schwenningen feiert am
24.10.2014 sein 90-jähriges Bestehen.
Am Freitag findet ab 19.00 Uhr das Bezirksmusikfest des Bezirks 5 Donautal in der
Heuberghalle statt. Hierzu ist die ganze Bevölkerung herzlichst eingeladen.
Verbringen Sie ein paar gemütliche Stunden, und lassen Sie sich von den Auftritten
der Bezirksmusikkapellen, dem Massenchor
und amüsanten spielen unterhalten.
Mit Speis und Trank werden Wir ebenfalls
noch für Ihr leibliches Wohl sorgen.
Der Musikverein Schwenningen freut sich
auf Euer Kommen!
25.10.2014 Oktoberfest mit Alpenmafia
in der Heuberghalle Schwenningen:
Am 25.10.2014 verwandelt sich die Heuberghalle in eine Oktoberfestarena.
Denn es spielt die Alpenmafia zum Tanze.
Dies ist ein Klangerlebnis für Jung aber auch
für unser „Älteres“ Publikum.
„Musik ist unsere Leidenschaft“ unter diesem Motto bewegen sich die 7 Vollblutmusiker zwischen steiischer Ziachn, Alphorn und
E-Gitarre
Einlass ist ab 16 Jahre um 18.00 Uhr.
Im Alter von 16&17 Jahren gilt Einlass nur
mit ausgefülltem „Partypass.de“.
Einstimmen wird Sie der Musikverein Bärenthal, damit Sie mit Maß und Brezn gleich
die richtige Stimmung bekommen.
Ein kleiner Tipp am Rande: Tracht ist erwünscht, es sei denn Sie wollen auffallen!
Der Musikverein Schwenningen freut sich
auf Euer Kommen!
Workshop ,,Essen am
Familientisch‘‘
– Er-nährung nach dem 1. Lebensjahr am
24.10.2014 um 17:00 Uhr in Spaichingen
Das Landwirtschaftsamt möchte Eltern zu
einer Veranstaltung zum Thema ,,Ernährung
nach dem 1. Lebensjahr‘‘ einladen. Der Übergang von Babynahrung zur Familienkost
macht Spaß und fordert die Kinder heraus, für
sie neue und unbekannte Lebensmittel auszuprobieren und sich weiterzuentwickeln.
Neben einem theoretischen Teil, werden
einige leckere Mahlzeiten gemeinsam zubereitet.
Thema der Veranstaltung: Ernährung nach
dem 1. Lebensjahr
Ort der Veranstaltung: Spaichingen, ErwinTeufel-Schule, Schulküche
Datum: 24.10.2014
Uhrzeit: 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Referenten: BeKi-Fachfrau Angelika Furrer
Die Anmeldung ist erforderlich beim Landwirtschaftsamt, Tel. 07461/926-1302
Der Kurs ist kostenlos. Kosten für Lebensmittel werden umgelegt.
Seite 6
Neuer Sachkundenachweis
Pflanzenschutz - Fortbildungsveranstaltungen
Das neue Pflanzenschutzgesetz vom
06.02.2012 und die Pflanzenschutz-Sachkunde-Verordnung vom 06.07.2013 verpflichten jeden Anwender und Abgeber
von Pflanzen-schutzmitteln einen neuen
Sachkundenachweis zu beantragen und regelmäßig an an-erkannten Fortbildungsveranstaltungen teilzunehmen.
Innerhalb eines Drei-Jahres-Zeitraumes
muss der Besuch einer vierstündigen Fortbil-dungsveranstaltung (auch zwei mal zwei
Stunden) nachgewiesen werden.
Der erste Drei-Jahres-Zeitraum für AltSachkundige (Prüfung vor dem 14.02.2012)
läuft seit dem 01.01.2013 und endet am
31.12.2015.
Der erste Drei-Jahres-Zeitraum für Neu-Sachkundige (Prüfung nach dem 14.02.2012) beginnt mit dem Datum der Ausstellung des
neuen Sachkundenachweises.
Die Fortbildungen werden durch die Landwirtschaftsämter angeboten.
Die Landkreise Bodenseekreis, Konstanz,
Sigmaringen und Tuttlingen bieten in Zusammenarbeit folgende Fortbildungen zum
Sachkundenachweis Pflanzenschutz an:
t6IS)BMMFJO,JSDIFO
Hausen (LK TUT)
t6IS-VJCSFDIUIBMMFJO
Überlingen (Bodenseekreis)
t6IS#FO[FOCVSHIBMle in Rohrdorf (LK SIG)
t6IS5VSOVOE'FTUhalle in Zoznegg (LK KN)
t 6IS #JCFSIBMMF JO
Tengen-Watterdingen (LK KN)
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
19
Dateigröße
1 149 KB
Tags
1/--Seiten
melden