close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gesundheit und Wohlbefinden - Bildungszentrum Wolfenbüttel

EinbettenHerunterladen
Gesundheit und Wohlbefinden
98
100
101
102
110
114
116
117
117
118
118
119
Bildungsurlaub
Stressbewältigung
Rehabilitationssport
Körperwahrnehmung/Entspannung
Bewegung
Tanzen
Aqua Fitness
Fortbildungen für Kursleitende
Kosmetikberatung
Selbsthilfe
Gesundheit informativ
Kulinarischer Treffpunkt
Bitte beachten Sie:
• Gesunde Teilnehmende
Die Kursangebote sind in der
Regel für alle gesunden Erwach­
senen geeignet. Bei bestehenden
gesundheitlichen Beeinträchtigungen
halten Sie bitte vor der Anmeldung Rück­
sprache mit Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin.
• Gebührenerstattung
Die gesetzlichen Krankenkassen betei­
ligen sich bei einigen Kursen aus dem
Gesundheitsbereich an der Kursgebühr
- je nach Krankenkasse in unterschied­
licher Höhe. Voraussetzung ist eine
regelmäßige Teilnahme (mind. 80%).
Gefördert werden Präventionskurse aus
den Bereichen Bewegung, Entspannung,
Stressbewältigung, Ernährung und Sucht
nach § 20, SGB V.
Pro Kalenderjahr können insgesamt zwei
unterschiedliche Kurse aus den Hand­
lungsfeldern in Anspruch genommen
werden.
Fachbereichsleitung und Beratung: Nicola Muth-Waluga
Tel. (0 53 31) 84-159 N.Muth-Waluga@LK-WF.de
Sachbearbeitung und Anmeldung: Daniela Eicke
Tel. (0 53 31) 84-139 D.Eicke@LK-WF.de
• Bonussystem
Die gesetzlichen Krankenkassen können
in ihren Satzungen bestimmen, welche
Kurse sie den Versicherten im Rahmen
des Bonussystems anerkennen. Bitte er­
kundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse
vor der Anmeldung! Mit der Teilnah­
mebestätigung Ihrer Volkshochschule
und dem Zahlungsbeleg können Sie bei
Ihrer Krankenkasse den Stempel für Ihr
Bonusheft erhalten.
Gesundheit und Wohlbefinden
„VHS macht gesünder“
Körperliches und psychisches Wohlbefinden
sind entscheidende Voraussetzungen, um
die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können.
Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn
Sie Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken möchten. In unseren Bildungsangeboten
erfahren Sie, was alles zu einem gesundem
Lebensstil gehört, wie Sie Stress abbauen, Ihren
Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Lernen
Sie von den Sichtweisen anderer Menschen, erwerben
Sie die Fähigkeit, mit Stress konstruktiv umzugehen und
Krisen erfolgreich zu überwinden. Das stärkt Ihre psychischen
und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf
und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig.
Die aktuelle Forschung weist immer wieder auf den positiven
Einfluss von Emotionalität, Stressbewältigung, ausgewogener
Ernährung und Bewegung für das Gelingen von Lernprozessen
hin. Die Angebote der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen berücksichtigen seit langem diese Erkenntnisse. Sachinformationen und Lernen werden mit allen Sinnen verknüpft,
gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und
unter Berücksichtigung biografischer Anknüpfungspunkte…
wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des
lebenslangen Lernens.
Entwickeln Sie durch unsere Angebote, die mit wissenswerten
Hintergrundinformationen kombiniert werden, eine Sensibilität für den eigenen Körper.
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
97
Gesundheit und Wohlbefinden
Bildungsurlaub
Inneres Gleichgewicht
durch Achtsamkeit
Gesundheitsförderung
Rückhalt
Im beruflichen Alltag
Ich zeige Ihnen Möglichkeiten, wie Sie
aktiv etwas für Ihre körperliche und gei­
stige Entspannung tun können. Sowohl
die bessere Bewältigung von Stresssitua­
tionen soll angesprochen als auch Wege
und Methoden aufgezeigt werden, um
im hektischen Alltag das innere Gleich­
gewicht zu bewahren bzw. wiederzuge­
winnen. Den theoretischen Hintergrund
bildet die moderne Stressforschung und
die altchinesische Philosophie, auch in
ihrer praktischen Umsetzung dem Taiji
und Qigong. Das Üben dieser Künste
fördert Entspannung, Körperhaltung und
-wahrnehmung und macht die eigene
Mitte erfahrbar. Die erlernten Übungen
lassen sich später gut in den Tagesablauf
integrieren und bieten ein gutes Hand­
werkzeug für Entspannung und Regene­
ration.
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
Decke, dicke Socken, Schreibutensilien.
Rückenprobleme machen uns immer
wieder zu schaffen, insbesondere, wenn
wir in stehenden oder sitzenden Tätig­
keiten arbeiten. Mit diesem Programm
schaffen Sie den notwendigen Ausgleich
für einen rückenstrapazierenden Alltag
und beugen somit Wirbelsäulenbe­
schwerden vor. Im Mittelpunkt stehen
Wahrnehmungsübungen, funktionelle
Rückengymnastik und wohltuende Ent­
spannungsübungen. Tipps und Trainings­
einheiten zum „richtigen“ Sitzen, Liegen,
Bücken und Gehen erleichtern Ihnen
Ihre Bewegungsabläufe im Alltag. Neben
den praktischen Übungen lernen Sie, die
berufliche Leistungsfähigkeit zu stärken
und Rückenbeschwerden vorbeugend zu
mindern.
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
Sportschuhe, Handtuch.
• Eine Trainingseinheit im Fitnessstudio
ist nach Absprache möglich.
Olaf Lüderitz, Heilpraktiker,
Taiji-Qigong-Lehrer
Mo - Fr 8:30 - 16:00 Uhr
• je 150,- €
Marion Filitz, Heilpraktikerin
Heike Roloff, staatl. gepr. Sport- und
Gymnastiklehrerin
Kurs 8209
1. - 5. Sep 2014 40 Ustd.
Kurs 8200
20. - 24. Jul 2015 40 Ustd.
98
Den Rücken stärken
Hinweise zu
Bildungsurlauben
s. S. 5
Für Teilzeitbeschäftigte
Kurs 8202
15. - 19. Dez 2014 20 Ustd.
Mo - Fr 9:00 - 12:15 Uhr
75,- €
Kurs 8203
23. - 27. Mrz 2015 40 Ustd.
Mo - Fr 8:30 - 16:00 Uhr
150,- €
Vorankündigung für Teilzeitbeschäftigte
Kurs 8220
14. - 18. Dez 2015 20 Ustd.
Mo - Fr 9:00 - 12:15 Uhr
75,- €
Präventives Gesundheitstraining
auf Menorca
Inmitten der traumhaften Natur Menorcas lernen Sie Wissenswertes über Gesundheitsförderung, Stressentstehung
und Möglichkeiten der achtsamen
Stressbewältigung im Alltag.
Sie gehen auf Spurensuche, um Ihre
eigenen Stressoren zu erkennen und ler­
nen ganzheitliche Strategien, die Sie ein­
zeln anwenden oder auch miteinander
kombinieren können. Achtsamkeit, Be­
wegung, Entspannung und Naturerlebnis,
achtsame Kommunikation, Körperwahr­
nehmung sowie achtsame Bewegungen
am Beispiel des Walkings begleiten Ihren
Bildungsurlaub. Die Übungen sind ein­
fach und lassen sich problemlos in Ihren
persönlichen Alltag integrieren.
Katja Szameitat
Trainerin für Stressbewältigung,
Ergotherapeutin
Informationsabend:
4. Nov. 2014, 18:00 Uhr
Kurs 8207
31. Mai - 7. Jun 2015 40 Ustd.
Mo - Fr 8:30 - 16:00 Uhr
Preis: 885,- €
Veranstaltungsort: Menorca
Anmeldeschluss: 25. Feb 2015
Eingeschlossene Leistungen:
• Hin-und Rückflug
• Flughafentransfer auf Menorca
• 7x Übernachtung mit HP
• präventives Gesundheitsprogramm
• historische Hafenrundfahrt
• deutsch und spanisch sprechende
Dozentin
Weitere Informationen entnehmen Sie
bitte unserem Flyer.
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Leben mit/ohne Stress
Stressbewältigung und
Burnout-Prävention
auf Teneriffa
Yoga, Achtsamkeit und Meer
Eine Herbstwoche in der Abgeschiedenheit des Alltags, eingebettet in die be­
zaubernde Landschaft Teneriffas, gibt
Ihnen die Möglichkeit, sich selbst ganz
ins Zentrum Ihrer Aufmerksamkeit zu
stellen. Sie haben hier die Zeit und Gele­
genheit, Ihren Stresspegel zu senken und
aufzutanken.
Ein abwechslungsreiches Yoga- und
Achtsamkeitsangebot in Theorie und
Praxis, individuell abgestimmt auf Ihre
Bedürfnisse, bietet Ihnen Inspiration, Be­
wegung und Erholung für Körper, Geist
und Seele.
Für Geübte und Ungeübte gleicherma­
ßen geeignet.
Annette Lüders
Gesundheitscoach,
Achtsamkeits- und Yogalehrerin
Jeder von uns erlebt täglich Stress. Ob
im Beruf, zu Hause oder in der Freizeit,
der Stress ist praktisch allgegenwärtig.
Richtig dosiert kann Stress eine wichtige
Quelle der Vitalität und Lebensfreude
sein. Wenn aber das Gleichgewicht zwi­
schen Anspannung und Ruhe gestört
ist, dann hat uns der Stress „im Griff”.
Leider leiden heutzutage immer mehr
Menschen an den Symptomen dieses
Ungleichgewichtes, sie sind „über das
Verträgliche hinaus” gestresst.
Das angebotene Seminar kann dabei
helfen,
• die persönlichen Stressfaktoren zu er­
kennen,
• den Umgang mit Stress zu verbessern,
• stressige Situationen zu vermeiden,
• Stress abzubauen und die negativen
Folgen von Stress zu bewältigen.
Um dies zu erreichen, werden in dem
Seminar sowohl theoretische Grundlagen
der Stressbewältigung vermittelt und be­
arbeitet als auch verschiedene Entspan­
nungstechniken aus den Bereichen Yoga,
Qigong, Autogenes Training und Progres­
sive Muskelentspannung praktiziert.
Eduard Gambietz
Kommunikations- und
Entspannungstrainer
Informationsabend:
Di 16. Sep 2014, 18:00 Uhr
Kurs 8201
21. - 28. Nov 2014 40 Ustd.
Mo - Fr 8:30 - 16:00 Uhr
360,- € ab 9 Personen
535,- € bei 6 Personen
Veranstaltungsort: Teneriffa
Anmeldeschluss: 10. Okt 2014
Eingeschlossene Leistungen:
• 7 Übernachtungen mit Frühstück im
Doppelzimmer einer Finca, die nur von
unserer Gruppe für den Reisezeitraum
bewohnt wird
• Gesundheitsprogramm
• stressreduzierende Ernährung:
individuelle Analyse des persönlichen
Bedarfes; gemeinsames Kochen und
Essen.
Weitere Informationen entnehmen Sie
bitte unserem Flyer.
Bei der Buchung Ihrer Flüge sind wir Ih­
nen gern behilflich.
Kurs 8204
5. - 9. Jan 2015 40 Ustd.
Mo - Fr 8:30 - 16:00 Uhr
150,- €
Für Teilzeitbeschäftigte
Kurs 8205
13. - 17. Apr 2015 20 Ustd.
Mo - Fr 8:30 - 12:30 Uhr
75,- €
Reif für die Insel
Stressbewältigung
in Beruf und Alltag
Fühlen Sie sich gestresst, erschöpft, er­
holungsbedürftig? Dann besuchen Sie
die schöne Nordseeinsel Wangerooge!
Hier können Sie das „Hamsterrad“ des
Alltags einmal anhalten und mit dem
nötigen Abstand wieder bewusster auf
sich schauen. Erkennen und reflektieren
Sie eigene Stressmuster und erleben Sie
vielfältige Möglichkeiten der Stressbe­
wältigung. Inhalte sind: Seminararbeit,
Bewegung und Sport am Strand sowie
Übungen zur Achtsamkeit und zur Ent­
spannung.
Marion Filitz, Heilpraktikerin
Heike Roloff, staatl. gepr. Sport- und
Gymnastiklehrerin
Kurs 8206
27. Apr - 1. Mai 2015 40 Ustd.
Mo - Fr 8:30 - 16:00 Uhr
Preis: 555,- €
Veranstaltungsort: Wangerooge
Anmeldeschluss: 12. Feb 2015
Hinweis: Eigene Anreise So 26. Apr
Eingeschlossene Leistungen:
• 5 Übernachtung mit VP
• Gesundheitsprogramm
Weitere Informationen entnehmen Sie
bitte unserem Flyer.
Vorankündigung:
Kurs 8221
2. - 6. Mai 2016 40 Ustd.
Mo - Fr 8:30 - 16:00 Uhr
Hinweis: Eigene Anreise: So 1. Mai
Vorankündigung:
Kurs 8222
10. - 14. Okt 2016 40 Ustd.
Mo - Fr 8:30 - 16:00 Uhr
Hinweis: Eigene Anreise So 9. Okt
Natürlich gesund
Förderung des Gesundheitsbewusstseins auf Wangerooge
Wieso bleiben manche Menschen trotz
extremer Belastungen im Beruf und All­
tag gesund und andere werden krank?
Was sind Ursachen von Gesundheit und
Krankheit, was macht „natürliche“ Ge­
sundheit aus und von welchen Faktoren
wird sie beeinflusst und erhalten? Erfah­
ren Sie, wie Sie mit eigenen Ressourcen
Ihre berufliche Leistungsfähigkeit stärken
und bewahren können. Es werden prak­
tische und theoretische Grundlagen zur
Bewegung und Entspannung und Zusam­
menhänge von Ernährung, Biorhythmus,
Lebenseinstellung und gesunder Lebens­
weise vermittelt.
Lernen Sie etwas über Selbstwahrneh­
mung, Achtsamkeit und Naturheilkunde,
um Ihre Gesundheit zu fördern.
• Bitte mitbringen: bequeme und wet­
terangepasste Kleidung, Sportschuhe
und festes Schuhwerk für Aktivitäten
an der frischen Luft.
Marion Filitz, Heilpraktikerin
Heike Roloff, Staatl. gepr. Sport- und
Gymnastiklehrerin
Vorankündigung:
Kurs 8223
19. - 23. Okt 2015 40 Ustd.
Mo - Fr 8:30 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Wangerooge
Anmeldeschluss: 17. Juli 2015
Hinweis: Eigene Anreise: 18. Okt
Eingeschlossene Leistungen:
• 5x Übernachtung mit VP
• Gesundheitsprogramm
Weitere Informationen entnehmen Sie
bitte unserem Flyer.
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
99
Gesundheit und Wohlbefinden
Stressbewältigung
Achtsamkeit
in der Partnerschaft
Oftmals hat sich in langjährigen Bezie­
hungen ein Nebeneinander statt eines
Miteinanders eingeschlichen. Es sind vor
allem Unachtsamkeit, Unaufmerksamkeit
und Ablenkung, die eine Partnerschaft
auf Dauer unterhöhlen und zerstören.
Lernen Sie in diesem Workshop, wie Sie
wieder in den Fluss des gemeinsamen
Lebens kommen können und erfahren
Sie, wie Sie Ihrer Partnerschaft eine neue
Tiefe geben können.
Sie können allein oder mit Partner teil­
nehmen.
• Bitte mitbringen: Sportbekleidung,
eine Decke und Kissen.
Annette Lüders, Gesundheitscoach,
Achtsamkeits- und Yogalehrerin
Kurs 8003
7. Feb 2015 9 Ustd.
Sa 9:30 - 16:45 Uhr
40,- €
100
Ich nehme mir
heute Zeit für mich!
Ruhe im Kopf:
Heute geht es einmal nur um mich!
Heute darf ich einen Weg von der Aus­
beutung meiner eigenen Kräfte zu
einer wieder gelingenden Balance zwi­
schen Anspannung und Entspannung
kennenlernen. Ich erlebe durch die Aus­
einandersetzung mit dem Thema
Achtsamkeit, dass Selbstfürsorge und
Wertschätzung für mich kein „Luxus“,
sondern essentiell wichtig sind, um mich
wohlzufühlen. Nur wenn es mir gut
geht, kann ich auch gut für andere sor­
gen!
Seminarinhalte: ein Mix aus theore­
tischen und praktischen Achtsamkeitsund Yogaübungen.
Sowohl für Geübte als auch Ungeübte
geeignet.
• Bitte mitbringen: Sportbekleidung,
eine Decke und Kissen.
Kennen Sie das? Sie fallen nach einem
anstrengenden Tag abends todmüde
ins Bett, doch statt rasch einzuschlafen,
rasen Ihnen Gedanken durch den Kopf.
Erinnerungsfetzen des Tages, Sorgen,
Zweifel, ob man alles richtig gemacht
hat oder Befürchtungen, was am näch­
sten Tag passieren könnte. Als Folge des
Gedankenkarussells entstehen oftmals
Schlaf- oder Konzentrationsstörungen.
Lernen Sie schwerpunktmäßig in diesem
Achtsamkeitsseminar, Ihre Gedanken zu
überprüfen und zu steuern anstatt von
ihnen beherrscht zu werden. Gelangen
Sie so zu mehr Ruhe und Gelassenheit.
Freuen Sie sich auf eine Mischung aus
Theorie, Achtsamkeits- und Yogaü­
bungen.
Dieses Seminar ist für auch für Einsteiger
geeignet.
• Bitte mitbringen: Sportbekleidung,
eine Decke.
Mit Achtsamkeit und Yoga
Annette Lüders, Gesundheitscoach,
Achtsamkeits- und Yogalehrerin
Sa 9:30 - 16:45 Uhr
• je 40,- €
„Gedanken sind Gedanken
und keine Tatsachen“
Kurs 8004
6. Dez 2014, 9 Ustd.
Annette Lüders, Gesundheitscoach,
Achtsamkeits- und Yogalehrerin
Sa 9:30 - 16:45Uhr
So 9:30 - 13:00 Uhr
• je 58,- €
Kurs 8005
21. Mrz 2015, 9 Ustd.
Kurs 8006
15., 16. Nov 2014 (2x) 13 Ustd.
Kurs 8007
25., 26. Apr 2015 (2x) 13 Ustd.
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Rehabilitationsport
Herz-/Koronar-Sport
Herzsport ist eine Rehabilitationsmaßnahme für Patienten mit kardialen Erkran­
kungen. Sie sollen die in der Rehabilitation erlernte Bewegungstherapie zu Hause fort­
setzen. Das Ziel ist die Optimierung der körperlichen Fähigkeiten. Mit der Verordnung
des Hausarztes, die von der jeweiligen Krankenkasse genehmigt werden muss, ist die
Teilnahme möglich. Je nach Belastbarkeit wird die Teilnahme an einer Übungs- oder
Trainingsgruppe empfohlen. Geleitet werden Sie von speziell ausgebildeten Übungs­
leiter/innen und einem/einer kardiologisch erfahrenen Arzt/Ärztin.
Herzsport-Trainingsgruppe
Ab 75 Watt mit Verordnungsvordruck
Der Sport dient hier nicht zur Leistungssteigerung, sondern hilft, einem falschen
Schonverhalten vorzubeugen und die vorhandene Leistungsfähigkeit und deren
Grenze zu erkennen. In den einzelnen Übungseinheiten werden Belastungskontrol­
len durchgeführt, die mit den vom Arzt festgelegten Grenzwerten übereinstimmen
müssen. Dauer: Mit ärztlicher Verordnung und Kostenübernahme der Krankenkassen
in der Regel 90 Übungseinheiten über max. 24 Monate. Die Koronarsportgruppe ist
ganzjährig aktiv, ein Einstieg ist jederzeit möglich.
Barbara Gust, Übungsleiterin
Betreuende Ärztinnen:
Bettina Lein
Veronika Nolting
Do 17:00 - 18:00 Uhr
Zweifeldsporthalle am Seeliger Park
Parkmöglichkeit: Spinnerei Parkplatz
Kurs 8000
18. Sep - 18. Dez 2014 fortlaufend
Kurs 8001
8. Jan 2015 fortlaufend
Verabschiedung von Thomas Dittmar,
der fast 5 Jahre die Herzgruppe betreut und begleitet hat.
Ein herzliches DANKE!
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
101
Gesundheit und Wohlbefinden
Körperwahrnehmung/Entspannung
Yoga
ist ein traditionelles
Übungssystem,
das eine positive Wirkung auf den
ganzen Menschen – Körper, Geist und
Seele – hat. Durch verschiedene Haltungen
(Asanas) lernen wir, bewusster mit unserem
Körper umzugehen, Verspannungen zu er­
kennen und aufzulösen. Die Muskulatur wird
gedehnt und gestärkt, die Beweglichkeit der
Gelenke gefördert. Gleichgewichtshaltungen
stärken auch unsere innere Haltung. Atemü­
bungen versorgen uns mit neuer Energie,
führen uns zu Ruhe und Gelassenheit.
• Bitte mitbringen: Wolldecke,
bequeme Kleidung, eventuell
ein Kissen.
102
Yoga
Hatha-Yoga
Mehr Lebensenergie durch Yoga
Für Einsteiger und Fortgeschrittene
Anmeldungen sind im Rahmen frei wer­
dender Plätze möglich.
Beginn September 2014
Beginn Januar 2015
Kurs 8008
Karla Kossira, Yogalehrerin
15. Sep 2014 (11x) 22 Ustd.
Mo 9:00 - 10:30 Uhr
62,- €
Kurs 8016
Karla Kossira, Yogalehrerin
12. Jan 2015 (19x) 38 Ustd.
Mo 9:00 - 10:30 Uhr
106,- €
Kurs 8009
Karla Kossira, Yogalehrerin
15. Sep 2014 (11x) 22 Ustd.
Mo 10:45 - 12:15 Uhr
62,- €
Kurs 8017
Karla Kossira, Yogalehrerin
12. Jan 2015 (19x) 38 Ustd.
Mo 10:45 - 12:15 Uhr
106,- €
Kurs 8010
Susanne Hauser, Yogalehrerin
22. Sep 2014 (9x) 18 Ustd
Mo 17:15- 18:45 Uhr
50,- €
Kurs 8018
Susanne Hauser, Yogalehrerin
12. Jan 2015 (21x) 42 Ustd
Mo 17:15 - 18:45 Uhr
118,- €
Kurs 8011
Erika Müller, Yogalehrerin
15. Sep 2014 (10x) 20 Ustd.
Mo 19:15 - 20:45 Uhr
56,- €
Kurs 8019
Erika Müller, Yogalehrerin
12. Jan 2015 (20 x) 40 Ustd.
Mo 19:15 - 20:45 Uhr
112,- €
Für Fortgeschrittene
Kurs 8012
Etta Klingner-Karnowski
Yogalehrerin
16. Sep 2014 (11x) 22 Ustd.
Di 18:15 - 19:45 Uhr
62,- €
Für Fortgeschrittene
Kurs 8020
Etta Klingner-Karnowski
Yogalehrerin
13. Jan 2015 (24x) 48 Ustd.
Di 18:15 - 19:45 Uhr
134,- €
Kurs 8013
Erika Müller, Yogalehrerin
17. Sep 2014 (10x) 20 Ustd.
Mi 9:00 - 10:30 Uhr
56,- €
Kurs 8021
Erika Müller, Yogalehrerin
14. Jan 2015 (20x) 40 Ustd.
Mi 9:00 - 10:30 Uhr
112,- €
Kurs 8014
Etta Klingner-Karnowski
Yogalehrerin
17. Sep 2014 (11x) 22 Ustd.
Mi 19:30 - 21:00 Uhr
62,- €
Kurs 8022
Etta Klingner-Karnowski
Yogalehrerin
7. Jan 2015 (25x) 50 Ustd.
Mi 19:30 - 21:00 Uhr
140,- €
Kurs 8015
Susanne Hauser, Yogalehrerin
18. Sep 2014 (10x) 20 Ustd.
Do 9:00 - 10:30 Uhr
56,- €
Kurs 8023
Susanne Hauser, Yogalehrerin
15. Jan 2015 (22x) 44 Ustd.
Do 9:00 - 10:30 Uhr
123,- €
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Yoga auf dem Stuhl
Yoga für Anfänger
Auftanken – Wohlfühlen – Entspannen
Im Alltag spüren wir unseren Körper oft
erst dann, wenn es zu spät ist, das heißt,
wenn er schmerzt. Yoga hilft Ihnen,
mit Ihrem Körper in Kontakt zu treten,
ihn zu spüren. Einfache Yogaübungen
verbessern Ihr Lebensgefühl, helfen
Spannungen abzubauen, und Ihre innere
Harmonie kann zurückkehren. Lernen
Sie, wie Sie Ihren Atem ausgleichen, die
Konzentration fördern, um bei sich selbst
anzukommen.
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
Decke, warme Socken, etwas zu trin­
ken.
Gudrun Wrensch, Yogalehrerin
Do 17:00 - 18:30 Uhr
• je 45,- €
Kurs 8024
2. Okt 2014 (8x) 16 Ustd.
Kurs 8025
15. Jan 2015 (8x) 16 Ustd.
Kurs 8026
23. Apr 2015 (8x) 16 Ustd.
Etta Klingner-Karnowski
Yogalehrerin
Di 20:00 - 21:00 Uhr
• je 34,- €
Kurs 8027
23. Sep 2014 (9x) 12 Ustd.
Kurs 8028
6. Jan 2015 (9x) 12 Ustd.
Kurs 8029
28. Apr 2015 (9x) 12 Ustd.
Menschen, die in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt sind, müssen nicht
auf Yoga verzichten. Dieser Kurs ist für
TeilnehmerInnen gedacht, die ihre Be­
weglichkeit verbessern möchten, aber
Yogaübungen nicht mehr auf der Matte
ausüben können. Die Übungen auf dem
Stuhl sind leicht zu erlernen und fördern
die Entspannung auf körperlicher und
geistiger Ebene. So können weiterhin Be­
weglichkeit, Kraft, Koordination und die
Wahrnehmung des Atems geübt werden.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Karla Kossira, Yogalehrerin
Mo 15:30 - 16:30 Uhr
• je 34,- €
Kurs 8030
22. Sep 2014 (9x) 12 Ustd.
Kurs 8031
12. Jan 2015 (9x) 12 Ustd.
Kurs 8032
20. Apr 2015 (9x) 12 Ustd.
Yogaworkshops
Themenorientierte Winterworkshops
Winter - die Tage sind kürzer, der Körper
spürt die ruhige Zeit (Kapha Zeit). Da
macht es Freude, in gemütlicher Atmo­
sphäre Körper, Geist und Seele mit Yoga
zu zentrieren. Jeder Workshop steht
unter einem anderen Thema. Durch spe­
zielle Yogaübungen, Atemtechniken und
Theorie werden die angesprochenen Be­
reiche des Körpers und das Bewusstsein
aktiviert.
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
Handtuch, Decke, kleines Kissen u. ggf.
Yogakissen, etwas zu trinken.
Lachyoga
Nach Dr. Madan Kataria
Lachyoga wurde Mitte der 90er Jahre
von dem indischen Arzt Dr. Madan
Kataria entwickelt. Es ist ein einzigar­
tiges Training, das wertfreies Lachen mit
Yoga-Atemtechniken und spielerischen
Übungen verbindet. Die wissenschaft­
lich erwiesenen gesundheitsfördernden
Auswirkungen des Lachens, kombiniert
mit Entspannungs- und Körperwahr-neh­
mungstraining, bauen Stress-symptome
ab und geben Gelassenheit und neue
Energie.
Roland Kremer
Zertifizierter Lachyogagruppenanleiter
Sa 9:30 - 12:30 Uhr
• je 16,- €
Kurs 8037
27. Sep 2014 4 Ustd.
Kurs 8038
14. Feb 2015 4 Ustd.
Maritta Gorges, Yogalehrerin
Sa 13:00 - 16:00 Uhr 4 Ustd.
• je 16,- €
Rückenyoga
Kurs 8033
15. Nov 2014
Achtsamkeitsyoga
Kurs 8034
13. Dez 2014
Atmung
Kurs 8035
17. Jan 2015
Yoga bei Gelenkerkrankungen
Kurs 8036
14. Feb 2015
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
103
Gesundheit und Wohlbefinden
Qigong
Qigong – Der Fliegende Kranich
Qigong –
18 Übungen in Harmonie
Für Anfänger und Fortgeschrittene
Für Anfänger und Fortgeschrittene
Fr 9:00 - 10:30 Uhr
Der Fliegende Kranich ist eine der
beliebtesten Qigong-Übungsreihen,
welche aus fünf aufeinander aufbau­
enden Übungsformen besteht. Zum
Vorbild werden die Bewegungen
des Kranichs – Symbol für langes
Leben und Glück – genommen,
die ruhig, kraftvoll, elegant,
dynamisch, gelassen, leicht
und natürlich sind. Ziel des
Fliegenden Kranichs ist, das
Qi, die Lebensenergie, in den
Energieleitbahnen des Körpers
zum Fließen zu bringen. Als
Wirkung werden Entspannung,
Leichtigkeit, tiefe Ruhe, die
Stärkung des Immunsystems und
der Selbstheilungskraft, ein acht­
sames Körpergefühl sowie eine
Gesundung an Körper, Geist und
Seele angestrebt.
• Bitte mitbringen: bequeme Klei­
dung, rutschfeste Socken oder leich­
te Turnschuhe, etwas zu trinken.
Kurs 8039
12. Sep 2014 (11x) 22 Ustd.
62,- €
Peter Groß, Diplom-Sozialpädagoge,
Qigong-Lehrer
Die recht gut zu erlernende Übungsreihe
verbindet Elemente aus Taijiquan und
Qigong miteinander. Durch weiche, run­
de und weite Bewegungen versuchen
wir Geist, Körper und Atmung aktiv mit­
einander in Einklang zu bringen. Mit der
vielfältigen Bewegungskoordination trai­
nieren wir sowohl den Körper als auch
den Geist, der Gleichgewichtssinn wird
verbessert. So können die 18 Übungen
in Harmonie einen wichtigen Beitrag zur
Gesundheitsvorbeugung und Lebenspfle­
ge leisten, und die Übenden fühlen sich
ausgeglichen, gestärkt und erleben ein
körperliches und geistiges Wohlbefinden.
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
rutschfeste Socken oder leichte Turn­
schuhe, etwas zu trinken.
Peter Groß, Diplom-Sozialpädagoge,
Qigong-Lehrer
Kurs 8040
16. Jan 2015 (9x) 18 Ustd.
50,- €
Kurs 8041
17. Apr 2015 (11x) 22 Ustd.
62,- €
Mo 19:45 - 21:15 Uhr
Kurs 8045
15. Sep 2014 (11x) 22 Ustd.
62,- €
Do 17:45 - 19:15 Uhr
Kurs 8046
12. Jan 2015 (9x) 18 Ustd.
50,- €
Kurs 8042
18. Sep 2014 (11x) 22 Ustd.
62,- €
Kurs 8047
13. Apr 2015 (11x) 22 Ustd.
62,- €
Kurs 8043
15. Jan 2015 (9x) 18 Ustd.
50,- €
Kurs 8044
16. Apr 2015 (11x) 22 Ustd.
62,- €
104
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Ich beweg' mich
Qigong am Wochenende
Die „Acht Brokate“ ist eine einfache und
wirkungsvolle Form des Qigong und
für Interessierte jeden Alters geeig­
net. Sie zeichnet sich durch einen
klaren Aufbau und acht prägnante,
leicht zu erlernende Übungen aus.
Ihr Schwerpunkt liegt in der Ver­
bindung von Bewegung, Atmung,
Vorstellungskraft und innerer
Aufmerksamkeit. Seine sanften,
fließenden Bewegungen, Konzen­
tration und Ruhe helfen, Körper,
Geist und Atmung zu harmonisie­
ren und zu entspannen. Qigong
ist Teil der Traditionellen Chine­
sischen Medizin (TCM) und wird
zur Vorbeugung von Krankheiten,
zur Kräftigung der Muskulatur und
zur Entspannung des ganzen Organis­
mus praktiziert. Geübt wird überwie­
gend im Stehen. Gut für alle, die einen
Einstieg in das fernöstliche Verfahren
Qigong suchen. Ideal auch für die täg­
liche Praxis.
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
rutschfeste Socken oder leichte
Gymnastikschuhe.
Auf der Suche nach Entspannung und
innerem Gleichgewicht sind Qigong
Übungen für jeden Menschen geeignet,
um die körperlichen, seelischen und gei­
stigen Funktionen zu regulieren und zu
stabilisieren. Langsame, fließende Bewe­
gungen, ruhige Atmung und die Vorstel­
lungskraft mit Bildern aus der Natur kön­
nen spürbar mehr Lebensenergie bringen
sowie Entspannung und Stärkung für den
Übenden.
Durch Meditation und Stille können wir
die Achtsamkeit für uns vermehren, um
Körpersignale frühzeitiger wahrzuneh­
men und die eigenen Grenzen besser zu
erkennen. Äußere und innere Stabilität
werden spürbar, und wir üben eine
Gelassenheit, die uns neue Kräfte und
Lebensfreude mitbringt, die das innere
Lächeln nach außen durchscheinen lässt.
Qigong Übungen sind ein guter Begleiter
in unserem Leben, sie können uns auch
für besondere Zeiten vorbereiten und
sensibilisieren, diese bewusster, stress­
freier und vielleicht ganz neu zu erleben.
Ausgewählte Übungen aus dem Lehrsy­
stem Prof. Jiao Guorui
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
dicke Socken, Decke, Kissen.
Qigong für Ruhe und Bewegung
Die Acht Brokate
Peter Groß
Diplom-Sozialpädagoge, Qigong-Lehrer
Di 10:45 - 12:15 Uhr
• je 45,- €
Kurs 8048
23. Sep 2014 (8x) 16 Ustd.
Kurs 8049
13. Jan 2015 (8x) 16 Ustd.
Kurs 8050
21. Apr 2015 (8x) 16 Ustd.
Für Anfänger und Fortgeschrittene
Gisela Schlee
Kursleiterin Qigong Yangsheng
Sa 10:00 - 13:00 Uhr
So 10:00 - 14:30 Uhr
40,- €
Kurs 8051
29., 30. Nov 2014 (2x) 10 Ustd.
Kurs 8052
17., 18. Jan 2015 (2x) 10 Ustd.
105
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Autogenes Training
Ruhepunkte:
Finden Sie Ihre persönliche
Entspannungsmethode!
„In der Ruhe liegt die Kraft!“. Sie sehnen
sich danach, wissen aber nicht, wie sie
dahin kommen sollen?
In unserer gemeinsamen Zeit werden Sie
das „Autogene Training“ und die „Pro­
gressive Muskelentspannung“ vorgestellt
bekommen und von beiden bekannten
Entspannungsmethoden Anteile üben.
Unterstützt durch sanfte Bewegung,
Atemübungen und eine geleitete Fanta­
siereise tauchen Sie ein in die wunder­
bare Welt der Entspannung.
• Bitte mitbringen: Wolldecke, Kissen,
dicke Socken, bequeme Kleidung.
Beate Weinert, Trainerin für AT und PM,
Gesundheitspädagogin
Sa 14:00 - 18:00 Uhr
• je 22,- €
Kurs 8053
20. Sep 2014 5 Ustd.
Kurs 8054
10. Jan 2015 5 Ustd.
Kurs 8055
11. Apr 2015 5 Ustd.
Autogenes Training
Für Anfängerinnen und Anfänger
Sie fühlen sich erschöpft, können schlecht
schlafen und sind nervös?
Dann versuchen Sie das „AT“, eine be­
währte Methode zur Entspannung, die
in wissenschaftlichen Studien positiv ge­
nannt wird. In angenehmer Atmosphäre
üben Sie schrittweise, mit Hilfe bestimm­
ter Gedanken, sich von körperlichen und
seelischen Verspannungen zu lösen.
Dazu werden Sie, unterstützend, andere
Entspannungsmethoden und Bewegungs­
anteile kennenlernen.
Beate Weinert, Trainerin für AT und PM,
Gesundheitspädagogin
• je 70,- €
Kurs 8056
23. Sep 2014 (10x) 20 Ustd.
Di 18:00 - 19:30 Uhr
106
Progressive
Muskelentspannung
Progressive
Muskelentspannung
Progressive
Muskelentspannung
Nach Jacobson/Am Vormittag
Nach Jacobson/Am Abend
Die Progressive Muskelentspannung
(PMR) nach Edmund Jacobson bewirkt
durch willentliche An- und Entspannung
bestimmter Muskelgruppen einen Zu­
stand tiefer Entspannung des ganzen
Körpers.
So kann man gezielt Unruhe-, Erregungsund Verspannungszustände, Herzklop­
fen, Schwitzen, Zittern, Schmerzzu­
stände, Hypertonie, Kopfschmerzen,
Schlafstörungen oder Stress mit gutem
Erfolg beeinflussen.
• Bitte mitbringen: Wolldecke, Kissen,
Socken.
Das von Dr. Jacobson entwickelte Ver­
fahren ist eine aktive Methode zur
Entspannung. Die leicht zu erlernende
An- und Entspannung der willkürlichen
Muskulatur führt zu inneren Ruhe, Aus­
geglichenheit, Leistungsfähigkeit und
Wohlbefinden. Wahrnehmungsübungen,
Bewegungsanteile, Fantasiereise u.v.a.m.
runden unsere gemeinsame Zeit ab.
• Bitte mitbringen: Wolldecke, kl. Kissen,
dicke Socken.
Beate Weinert, Trainerin für AT und PM,
Gesundheitspädagogin
• je 56,- €
Barbara Huss, Heilpraktikerin für
Psychotherapie, Seminarleiterin PM
Mi 9:00 - 10:30 Uhr
• je 56,- €
Kurs 8061
26. Sep 2014 (8x) 16 Ustd.
Fr 15:45 - 17:15 Uhr
Kurs 8059
8. Okt 2014 (8x) 16 Ustd.
Kurs 8062
13. Jan 2015 (8x) 16 Ustd.
Di 18:00 - 19:30 Uhr
Kurs 8060
21. Jan 2015 (8x) 16 Ustd.
Kurs 8063
24. Apr 2015 (8x) 16 Ustd.
Fr 15:45 - 17:15 Uhr
Kurs 8057
16. Jan 2015 (10x) 20 Ustd.
Fr 15:45 - 17:15 Uhr
Kurs 8058
21. Apr 2015 (10x) 20 Ustd.
Di 18:00 - 19:30 Uhr
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Feldenkrais
Fünf »Tibeter«
Meditation
FELDENKRAIS®
Fünf »Tibeter«®
Meditation
Im Gruppenunterricht „Bewusstheit
durch Bewegung“ führen die Teilnehmer
nach verbaler Ansage einfache, leichte
und langsame Bewegungsabläufe durch.
Die eigenen Grenzen werden immer
respektiert, Pausen erleichtern das Nach­
spüren. Die achtsam ausgeführten Be­
wegungen finden meist am Boden statt.
Aufmerksamkeit und Koordination sind
die Hauptmerkmale. Ziel ist eine verbes­
serte Körperwahrnehmung. Feldenkrais®
ist geeignet für Menschen jeden Alters
und Gesundheitszustandes.
Feldenkrais® ist eine Lernmethode, keine
Therapie und kein Training.
• Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung,
warme Socken, Kissen und eine Decke.
Die fünf traditionellen Körperübungen
sind weit mehr als ein Fitness- oder
Gymnastikprogramm. Die Kombination
von Bewegung, Atmung und geistiger
Achtsamkeit aktiviert und harmonisiert
den Fluss unserer Lebensenergie — die
Grundlage für ganzheitliche Gesundheit,
Vitalität und geistig-seelisches Wohlbefinden bis ins hohe Alter.
In diesem Training wird Ihnen die kor­
rekte Theorie und Praxis der fünf Bewe­
gungsabläufe vermittelt.
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
Decke, Turnschuhe oder Stopperso­
cken.
Bewusstheit durch Bewegung
Workshop
Cornelia Kühling, Ltd. Physiotherapeu­
tin, Bobath-Therapeutin, FeldenkraisLehrerin
Do 18:45 - 19:45 Uhr
• je 42,- €
Kurs 8064
2. Okt 2014 (9x) 12 Ustd.
Kurs 8065
15. Jan 2015 (9x) 12 Ustd.
Sie erlernen einfache Atem- und Medita­
tionstechniken, um
• nach innen zu gehen
• in die Stille zu kommen
• zur inneren Balance und Harmonie zu
gelangen
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
Decke, Getränk und – falls vorhanden
– ein Sitzkissen.
Heike Guarascio, Yogalehrerin
Kurs 8070
6. Dez 2014 4 Ustd.
Sa 15:00 - 18:15 Uhr
16,- €
Barbara Huss, Heilpraktikerin für
Psychotherapie, Seminarleiterin PM
Sa 10:00 - 16:45 Uhr
• je 36,- €
Kurs 8067
27. Sep 2014 9 Ustd.
Kurs 8068
15. Nov 2014 9 Ustd.
Kurs 8069
7. Mrz 2015 9 Ustd.
Kurs 8066
23. Apr 2015 (9x) 12 Ustd.
107
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Massage
Abend der Entspannung
Zeit für uns
Sie wollen mal wieder etwas für sich tun
und es sich gut gehen lassen? Dann gön­
nen Sie sich einen Abend in angenehmer
Atmosphäre. Erleben Sie Übungen aus
verschiedenen Entspannungsbereichen,
die Sie zum Wohlbefinden führen wer­
den. Träumen Sie, lassen Sie sich bei an­
genehmer Musik fallen und tauchen Sie
in Ihre „Insel der Ruhe“ ein. Eine Handund Gesichtsmassage, nach Absprache,
runden diesen Abend ab.
• Bitte mitbringen: Wolldecke, kl. Kissen,
Handtuch, Socken, bequeme Kleidung.
In diesem Kurs werden wir in entspan­
nter Atmosphäre einfache und wirkungs­
volle Massagegriffe einüben, die Sie
später in den Alltag integrieren können.
Nach einer geführten Entspannung mas­
sieren wir gegenseitig die Schultern, den
Nacken und den Rücken.
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
Socken, zwei Handtücher, zwei
Decken, zwei Kissen, Öl, Getränk und
Verpflegung.
Für Frauen
Entspannung & Massage für Paare
Beate Weinert, Trainerin für AT und PM,
Gesundheitspädagogin
Do 18:00 - 20:15 Uhr
• je 12,- €
Kurs 8071
11. Dez 2014 3 Ustd.
Kurs 8072
21. Mai 2015 3 Ustd.
Heike Guarascio, Ayurvedamasseurin
• je 16,- € pro Person
Kurs 8073
7. Dez 2014 4 Ustd.
So 11:00 - 14:00 Uhr
Kurs 8074
8. Mrz 2015 4 Ustd.
So 15:00 - 18:00 Uhr
Fußreflexzonenmassage I
Selbstheilungskräfte entdecken
Die Fußreflexzonenmassage entspricht
dem gegenwärtigen Trend, wieder mit
ganzheitlicher Medizin zu heilen und
so eine harmonische Lebensführung zu
finden. Der gesamte Körper ist in den
Reflexzonen an den Füßen wiederzufinden. Durch Massage der Reflexzonen
können wir Zugang zu unseren Selbst­
heilungskräften finden und dem Körper
bestimmte Impulse geben, besonders
bei funktionellen Störungen wie z. B.
Stressbelastungen, Kopfschmerzen, Ver­
spannungen und Verdauungsproblemen.
Der Kurs bietet eine gründliche Einfüh­
rung in den kulturellen Hintergrund der
Fußreflexzonenmassage und vermittelt
dazugehörige Griffe und Techniken.
Ein Handbuch kann im Kurs erworben
werden.
• Bitte mitbringen: Buntstifte, zwei
Decken, Kissen, Massageöl, Handtuch.
Ralf Renner, Dipl.-Päd., Sportmasseur
Kurs 8075
24., 25. Jan 2015 (2x) 16 Ustd.
Sa 10:00 - 18:00 Uhr
So 10:00 - 16:30 Uhr
65,- €
108
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Entspannung mit Klangschalen
Peter-Hess-Klangmassage
Harmonische Klänge für den Geist und
die Seele und sanfte Vibrationen für
den Körper. Klangschalen berühren jede
Zelle des Körpers. Die obertonreichen
Instrumente können helfen, Blockaden
ganzheitlich zu lösen.
Ausgewählte, einfach anwendbare
Klangsettings ermöglichen Ihnen an die­
sem Nachmittag, neben interessanten
Informationen, eine wohltuende tiefe
Entspannung und Regeneration, in der
Sie Ihre eigene Mitte und innere Balance
erspüren können.
• Bitte mitbringen: eine warme Decke,
Socken, ein kleines Kissen.
Mit gegenseitigen Klangmassagen, bei
denen die sanft schwingenden und har­
monisch klingenden Klangschalen auf
oder um den bekleideten Körper herum
angespielt werden, können Sie sich an
diesem Nachmittag ganzheitlich von den
obertonreichen Instrumenten berühren
lassen. Belastendes kann losgelassen
und die ausgleichende regenerierende
Wirkung der Klangentspannung bewusst
wahrgenommen werden. Diese kann
anschließend noch über Stunden oder
Tage in den Alltag hinein weiterwirken.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bei gesundheitlichen Beschwerden
halten Sie bitte Rücksprache mit der Do­
zentin.
• Bitte mitbringen: eine warme Decke,
Socken, ein kleines Kissen.
Zeit für mich
Fußreflexzonenmassage
Die Fußreflexzonenmassage geht da­
von aus, dass die Füße den Körper und
die einzelnen Organe widerspiegeln.
Durch die Massage der Füße werden die
körpereigenen Energien gefördert und
aktiviert. Das führt zur Entspannung und
stärkt die Vitalität. Der Kurs gibt eine
Einführung, um die Massage zu Hause
anwenden zu können.
• Bitte mitbringen: Decke, kl. Kissen,
Handtuch, Creme, bequeme Kleidung
und Verpflegung.
Heike Guarascio, Ayurvedamasseurin
• je 40,- €
Kurs 8076
11. Okt 2014 10 Ustd.
Sa 10:00 - 17:30 Uhr
Kurs 8077
18., 19. Apr 2015 (2x) 10 Ustd.
Sa 14:00 - 18:00 Uhr
So 12:00 - 16:00 Uhr
Cornelia Gajewski
Peter-Hess-Klangmassagepraktikerin
• je 25,- €
Kurs 8078
12. Okt 2014 5 Ustd.
So 14:00 - 17:45 Uhr
Kurs 8079
14. Mrz 2015 5 Ustd.
Sa 14:00 - 17:45 Uhr
Entspannt in den Winter/Sommer
Cornelia Gajewski
Peter-Hess-Klangmassagepraktikerin
Sa 14:00 - 17:45 Uhr
• je 25,- €
Kurs 8080
29. Nov 2014 5 Ustd.
Kurs 8081
6. Jun 2015 5 Ustd.
109
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Bewegung
Pilates
Pilates
Für eine bewusste Körperhaltung und körperliche Fitness
Iris Lauterbach, Pilatestrainerin
Pilates ist kein neues, sondern viel­
mehr ein in den letzten Jahren neu
entdecktes, über 80 Jahre altes Trai­
ningsprogramm für Körper und Geist,
benannt nach seinem Begründer
Joseph Hubertus Pilates.
Das regelmäßige Pilates Training
verbessert den Bewegungsumfang,
die Haltung und die Körperwahr­
nehmung. Atmung, Kraftübungen,
Koordination und Dehnung werden
kombiniert zu einem ganzheitlichen
Training. Das ebenso sanfte wie effek­
tive Training inspiriert den Geist und
kräftigt den Körper von innen heraus.
In Verbindung mit dem bewussten
Atmen kommen wir zu Ruhe und
Entspannung. Es sind keine Vorkennt­
nisse nötig!
• Bitte mitbringen: bequeme Klei-
dung, warme Socken, ein großes
Handtuch.
Kurs 8082
15. Sep 2014 (11x)
Mo 15:30 - 16:30 Uhr
41,- €
Beginn September 2014
Kurs 8083
15. Sep 2014 (11x)
Mo 16:45 - 17:45 Uhr
41,- €
Vormittagskurs
Kurs 8084
24. Sep 2014 (10x)
Mi 10:45 - 11:45 Uhr
37,- €
Beginn Januar 2015
Ganzkörperkräftigung
nach der Pilates-Methode
Dieses Ganzkörpertraining sorgt mit
einfachen Übungen für eine tolle Figur,
mehr Energie und ein neues Körperbewusstsein. Das Hauptziel liegt darin,
eine „Kernstärke" zu erzielen, aus der
der Rest des Körpers seine Kraft bezie­
hen kann. Deshalb entfalten sich alle
Pilates-Übungen aus dem Zentrum des
Körpers heraus, das durch die Bauchund Rückenmuskulatur gebildet wird. Die
Übungen stabilisieren den Oberkörper,
dehnen und kräftigen den gesamten
Körper, verbessern die Haltung, die Flexi­
bilität sowie das körperliche und geistige
Gleichgewicht und stärken das Immun­
system.
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
großes Handtuch, warme Socken.
Kurs 8085
12. Jan 2015 (9x)
Mo 15:30 - 16:30 Uhr
Julia Dittrich
Pilatestrainerin, Fitnesstrainerin
Fr 16:00 - 17:00 Uhr
Anmeldungen sind im Rahmen frei
werdender Plätze möglich.
Kurs 8086
12. Jan 2015 (9x)
Mo 16:45 - 17:45 Uhr
Kurs 8091
19. Sep 2014 (10x)
37,- €
Vormittagskurs
Kurs 8087
14. Jan 2015 (9x)
Mi 10:45 - 11:45 Uhr
Kurs 8092
9. Jan 2015 (10x)
37,- €
• je 34,- €
Beginn April 2015
Kurs 8093
17. Apr 2015 (9x)
33,- €
Kurs 8088
13. Apr 2015 (12x)
Mo 15:30 - 16:30 Uhr
45,- €
110
Kurs 8089
13. Apr 2015 (12x)
Mo 16:45 - 17:45 Uhr
45,- €
Vormittagskurs
Kurs 8090
22. Apr 2015 (9x)
Mi 10:45 - 11:45 Uhr
34,- €
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Rückenschule
Yoga-Pilates
Yoga-Pilates vereinigt das Matten-pro­
gramm von Joseph Pilates mit den dy­
namischen Bewegungsformen des Yoga.
Die positiven Wirkungen werden kombi­
niert: Yoga konzentriert sich auf Atmung,
Beweglichkeit, innere Ausgeglichenheit
und Entspannung. Pilates gibt Kraft und
strafft den Körper. Der Schwerpunkt liegt
auf der Qualität der Bewegung. Durch
Konzentration und Atmung werden die
tief liegenden Muskeln gekräftigt. Wir
beenden den Kurs mit einer Tiefenent­
spannung.
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
großes Handtuch, warme Socken.
Julia Dittrich
Yogalehrerin, Pilatestrainerin
Anmeldungen sind im Rahmen frei wer­
dender Plätze möglich.
Beginn September 2014
• je 56,- €
Kurs 8094
19. Sep 2014 (10x) 20 Ustd.
Fr 17:15 - 18:45 Uhr
Rückenschule
Wirbelsäulengymnastik
Sie sind aktiv. Sie leisten viel im Beruf,
Familie und Freizeit, und manchmal
macht sich dann Ihr Rücken bemerk­
bar. Geben Sie Ihrem Rücken, was er
braucht: ein gezieltes und ausgewo­
genes Rückentraining. Ein trainierter
Rücken, ist nicht nur die beste Thera­
pie, sondern auch die beste Vorbeu­
gung gegen Rückenschmerzen.
In unseren Kursen lernen Sie, durch
Kräftigung, Körperwahrnehmung,
Dehnung, Stabilisation und gezielte
Entspannung Ihren Körper sowie Ih­
ren Rücken für den Alltag im Lot zu
halten.
Wirbelsäulengymnastik
Rückencoaching
Gabriele Beutnagel
Sportgesundheitstherapeutin
Beginn September 2014
• je 56,- €
Kurs 8100
23. Sep 2014 (10x) 20 Ustd.
Di 9:00 - 10:30 Uhr
Kurs 8101
23. Sep 2014 (10x) 20 Ustd.
Di 10:45 - 12:15 Uhr
Beginn Februar 2015
• je 67,- €
Kurs 8102
18. Mrz 2015 (12x) 24 Ustd.
Di 9:00 - 10:30 Uhr
Kurs 8103
18. Mrz 2015 (12x) 24 Ustd.
Di 10:45 - 12:15 Uhr
Kurs 8095
19. Sep 2014 (10x) 20 Ustd.
Fr 19:00 - 20:30 Uhr
Beginn Januar 2015
• je 56,- €
Kurs 8096
9. Jan 2015 (10x) 20 Ustd.
Fr 17:15 - 18:45 Uhr
Kurs 8097
9. Jan 2015 (10x) 20 Ustd.
Fr 19:00 - 20:30 Uhr
Beginn April 2015
• je 50,- €
Kurs 8098
17. Apr 2015 (9x) 18 Ustd.
Fr 17:15 - 18:45 Uhr
111
Kurs 8099
17. Apr 2015 (9x) 18 Ustd.
Fr 19:00 - 20:30 Uhr
111
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Bewegung macht Spaß, denn:
Gymnastik
XXL-Gymnastik
für Menschen mit Übergewicht
Inhalte:
• Erweiterung der Beweglichkeit
• Steigerung muskulärer Ausdauer
• Stärkung des Herz-Kreislaufsystems
Nur Mut, es lohnt sich!
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
Turnschuhe.
Beate Wohlfart, Gymnastiklehrerin
Turnhalle „Am Wall“
Mi 17:00 - 18:00 Uhr
Kurs 8104
17. Sep 2014 (11x)
41,- €
Kurs 8105
7. Jan 2015 (10x)
37,- €
Kurs 8106
15. Apr 2015 (14x)
52,- €
„Wer rastet, der rostet!“
Die folgenden Kurse richten sich an
alle Bewegungsfreudigen oder die, die
es werden möchten, denn Fitness und
Gesundheit sind mittlerweile wichtiger
denn je.
Durch ständiges Sitzen im Auto, im
Büro oder vor dem Computer tun wir
unserem Körper nichts Gutes. Das viel­
fältige Übungsprogramm mit und ohne
Handgeräte zur Musik aktiviert das HerzKreislauf-System und dient der Verbesse­
rung der Beweglichkeit und der Muskel­
kräftigung unter Berücksichtigung eines
wirbelsäulenschonenden Trainings.
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
Turnschuhe.
Beate Wohlfart, Gymnastiklehrerin
Alte Schloss Turnhalle
Für Frauen
Beginn September 2014
• je 41,- €
Kurs 8110
15. Sep 2014 (11x)
Mo 17:30 - 18:30 Uhr
Für Frauen und Männer
Mi 19:30 - 20:30 Uhr
Kurs 8111
15. Sep 2014 (11x)
Mo 18:30 - 19:30 Uhr
Kurs 8107
17. Sep 2015 (11x)
41,- €
Kurs 8112
17. Sep 2015 (11x)
Mi 18:30 - 19:30 Uhr
Kurs 8108
7. Jan 2015 (10x)
37,- €
Beginn Januar 2015
Kurs 8109
15. Apr 2015 (14x)
52,- €
Kurs 8113
12. Jan 2015 (9x)
Mo 17:30 - 18:30 Uhr
34,- €
Kurs 8114
12. Jan 2015 (9x)
Mo 18:30 - 19:30 Uhr
34,- €
Kurs 8115
7. Jan 2015 (10x)
Mi 18:30 - 19:30 Uhr
37,- €
Beginn April 2015
Kurs 8116
13. Apr 2015 (13x)
Mo 17:30 - 18:30 Uhr
48,- €
Kurs 8117
13. Apr 2015 (13x)
Mo 18:30 - 19:30 Uhr
48,- €
Kurs 8118
15. Apr 2015 (14x)
Mi 18:30 - 19:30 Uhr
52,- €
112
112
Team Gesundheit und Wohlbefinden von links oben nach rechts unten:
Eta Klingner-Karnowski, Iris Lauterbach, Barbara Huss, Erika Müller, Gu­
drun Wrensch, Cornelia Kühling, Marion Filitz, Karla Kossira,
Daniela Eicke, Ute Sieverding, Peter Groß,
Cornelia Gajewski, Beate Wohlfart,
Nicola Muth-Waluga,
Uwe Ebert,Daniela Eicke (0
Anmeldung:
Sausanne Hauser
53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Beweglich werden und bleiben
YES!
Kraftzentrum Beckenboden
Sie möchten bis ins hohe Alter beweglich
bleiben? Dann beginnen Sie jetzt mit ei­
ner rücken- und gelenkschonenden Gym­
nastik! Durch gezielte Dehn- und Kräf­
tigungsübungen soll die Beweglichkeit
erhöht werden. Weiter werden Übungen
zur Koordinationsverbesserung und zur
Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems
angeboten. Die Übungen erfolgen mit
und ohne Handgeräte im Sitzen, Stehen,
Gehen und Liegen nach Musik.
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
Turnschuhe.
Dieses innovative Konzept von Sport in
Verbindung mit Entspannung trainiert
und entspannt Ihren ganzen Körper.
Sie trainieren als Erstes im Powerzirkel
mit einem Personal Coach und erlernen
anschließend verschiedene Entspan­
nungstechniken. Sie werden motiviert
und investieren in Ihre Gesundheit, Be­
weglichkeit und Fitness.
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
Turnschuhe.
Die Beckenbodenmuskulatur hat eine
außergewöhnlich wichtige Stütz- und
Haltefunktion, ist aber weitgehend un­
bekannt, da sie weder Gelenke bewegt
noch für uns sichtbar ist. Erst wenn es zu
einer Schwächung – und damit verbun­
den – zu körperlichen und gesundheit­
lichen Beeinträchtigungen kommt, wird
ihr Aufmerksamkeit geschenkt. Im Mit­
telpunkt des Kurses stehen neben theo­
retischer Wissensvermittlung besonders
das gezielte Kennenlernen, Wahrnehmen
und Kräftigen des Beckenbodens und der
Beckenbodenmuskulatur. Der Kurs ist
geeignet für Frauen und Männer jeden
Alters.
• Bitte mitbringen: bequeme Kleidung,
Turnschuhe.
Für Seniorinnen/Senioren ab 65
Beate Wohlfart, Gymnastiklehrerin
Beginn September 2014
■ je 41,- €
Kurs 8119
15. Sep 2014 (11x)
Mo 10:00 - 11:00 Uhr
Kurs 8120
16. Sep 2014x (11x)
Di 14:30 - 15:30 Uhr
Powerzirkel und Entspannung
Petra Rieckens, Präventologin®
Michael-Praetorius-Platz 1, Eingang Klei­
ne Kirchstraße, 38300 Wolfenbüttel
Beginn September 2014
je 38,- €
Kurs 8125
29. Sep 2014 (8x)
Mo 10:00 - 11:00 Uhr
Kurs 8126
1. Okt 2014 (8x)
Mi 17:00 -18:00 Uhr
Beginn Januar 2015
Beginn Januar 2015
Kurs 8121
12. Jan 2015 (9x)
Mo 10:00 - 11:00 Uhr
34,- €
je 38,- €
Kurs 8122
6. Jan 2015 (10x)
Di 14:30 - 15:30 Uhr
37,- €
Kurs 8127
19. Jan 2015 (8x)
Mo 10:00 - 11:00 Uhr
Beckenbodengymnastik
Ute Sieverding, Sportlehrerin
CATO, Schweigerstr. 12
38302 Wolfenbüttel
Di 9:30 - 10:00 Uhr
• je 67,50 €
Kurs 8131
16. Sep 2014 (9x)
Kurs 8132
6. Jan 2015 (9x)
Kurs 8133
28. Apr 2015 (9x)
In Kooperation mit CATO Health & Sports Company
Kurs 8128
21. Jan 2015 (8x)
Mi 17:00 -18:00 Uhr
Beginn April 2015
Beginn April 2015
• je 48,- €
je 38,- €
Kurs 8123
13. Apr 2015 (13x)
Mo 10:00 - 11:00 Uhr
Kurs 8129
20. Apr 2015 (8x)
Mo 10:00 - 11:00 Uhr
Kurs 8124
14. Apr 2015 (13x)
Di 14:30 - 15:30 Uhr
Kurs 8130
22. Apr 2014 (8x)
Mi 17:00 -18:00 Uhr
In Kooperation mit Yes!
Das Bewegungs- und Gesundheitsinstitut
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
113
Gesundheit und Wohlbefinden
Nordic Walking
Ich beweg’ mich
Nordic Walking
Aufbaukurs
Nordic Walking Basics
Schritt für Schritt zu mehr Ausdauer!
Gemeinsam mit anderen ist es viel ein­
facher, gute Vorsätze umzusetzen. In
diesem Kurs werden Sie die positiven
Wirkungen des Nordic Walking erleben
und viel über den für Sie geeigneten
Walkingstil, individuelle Trainingssteue­
rung sowie gesundheitliche Hintergründe
erfahren. Ein sanftes Dehnprogramm
rundet das Ganze ab. So können Sie
typische Anfängerfehler vermeiden und
sich bald über Erfolgserlebnisse freuen.
Und die sind gesichert: Sie fangen ganz
einfach an und entsprechend Ihrer Fort­
schritte werden die Walkingzeiten lang­
sam erhöht.
Gut für alle, die ihre Ausdauer verbes­
sern möchten und auf sanfte Weise ins
Nordic Walking einsteigen möchten.
• Bitte mitbringen: Wettergerechte Klei­
dung, Laufschuhe, etwas zu trinken.
Nordic Walking Stöcke können bei der
vhs ausgeliehen werden.
Ulrike Jünger, Gesundheitsberaterin
Nordic Walking C-Trainerin
Das erste Treffen findet in der vhs statt,
alle weiteren:
Treffpunkt: Parkplatz am Oderwald
Kurs 8134
18. Sep 2014 (6x) 12 Ustd.
Do 17:00 - 18:30 Uhr
42,- €
Kurs 8135
28. Apr 2015 (8x) 16 Ustd.
Di 8:30 - 10:00 Uhr
56,- €
Nordic Walking als ideales Ganzkörperausdauertraining!
In diesem Kurs wollen wir die bekannten
Techniken (Dialogschritt und 1-2 Schritt)
vertiefen und weitere Techniken (1-3
Schritt, Nordic Walking Sprünge ...) ken­
nenlernen. Es besteht die Möglichkeit
einer Videoanalyse, die die eigene Wahr­
nehmung schärft. Im Vordergrund steht
jedoch, Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit
und Koordination gezielt weiter zu trai­
nieren.
Voraussetzung: Grundkenntnisse in den
Techniken Dialogschritt und 1-2 Schritt
(Technik des VDNOW AS Verband der
Nordic Walking Schulen)
• Bitte mitbringen: wetterfeste Sport/
Laufkleidung und Nordic Walking Stö­
cke.
Ulrike Jünger, Gesundheitsberaterin
Nordic Walking C-Trainerin
Treffpunkt: Parkplatz am Oderwald
• je 56,- €
Kurs 8136
16. Sep 2014 (8x) 16 Ustd.
Di 8:30 - 10:00 Uhr
Kurs 8137
30. Apr 2015 (8x) 16 Ustd.
Do 17:30 - 19:00 Uhr
Tanzen
Zumba®
„Hallo, ich bin Sury und komme aus Kuba
in Lateinamerika. Ich liebe Zumba. Der
Grund ist einfach: Jeder Kurs ist wie eine
Party! Kommen Sie mit und Sie werden
sehen, was ich meine. Sie brauchen nicht
einmal zu wissen, wie man tanzt. Bewe­
gen Sie einfach Ihren Körper und folgen
Sie meiner Führung. Es ist ganz einfach!
Kommen Sie und versuchen es. Ich ga­
rantiere Ihnen eine Explosion! Ich freue
mich auf Sie!“
• Bitte mitbringen: Sportkleidung, Turn­
schuhe, kleines Handtuch, zu trinken.
Surisaday Peŕez Miranda
Zumbainstructor
Beginn September 2014
Kurs 8141
23. Sep 2014 (8x)
Di 9:30 - 10:30 Uhr
30,- €
Kurs 8142
24. Sep 2014 (8x)
Mi 18:15 - 19:15 Uhr
30,- €
Kurs 8143
25. Sep 2014 (8x)
Do 9:30 - 10:30 Uhr
30,- €
Kurs 8144 Fortgeschritte
Turnhalle „Am Wall“
25. Sep 2014 (10x)
Do 16:30 - 17:30 Uhr
37,- €
Kurs 8145
26. Sep 2014 (8x)
Fr 16:15 - 17:15Uhr
30,- €
114
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Energy-Dance®
Beginn Januar 2015
Kurs 8146
13. Jan 2015 (8x)
Di 9:30 - 10:30 Uhr
30,- €
Kurs 8147
14. Jan 2015 (8x)
Mi 18:15 - 19:15 Uhr
30,- €
Kurs 8148
15. Jan 2015 (8x)
Do 9:30 - 10:30 Uhr
30,- €
Kurs 8149 Fortgeschritte
Turnhalle „Am Wall“
8. Jan 2015 (10x)
Do 16:30 - 17:30 Uhr
37,- €
Kurs 8150
16. Jan 2015 (8x)
Fr 16:15 - 17:15Uhr
30,- €
Raus aus dem Kopf – rein in den
Körper!
Orientalischer Tanz
Energy-Dance® ist ein ganzheitliches
Konzept, sich nach vielfältiger Musikohne Vorkenntnisse und Partner- zu
bewegen. Der Kurs beinhaltet u.a.
Elemente aus den Bereichen Aerobic,
Pilates, Yoga, und Tai Bo. Körperwahr­
nehmung und Körperhaltung werden
verbessert. Alter und Leistungsfähigkeit
spielen keine Rolle, da jeder die Intensi­
tät der Stunde selber steuern kann.
Taucht ein in Rhythmus, Bewegung und
Gefühl!
Unser Becken ist unser Kraftzentrum.
Ziele sind die Stärkung des Beckenbo­
dens, der Bauch- und Rückenmuskulatur,
sowie Lebenslust, wohlige Zufriedenheit
und innere Entspannung. Zu rhyth­
mischer Musik werden die in Teilschrit­
ten erlernten Elemente zu einem harmo­
nischen Bewegungsablauf kombiniert.
Fitness und Wellness ergänzen sich.
Schütteln Sie mit einem „Shimmy“ den
Alltag ab. Der orientalische Tanz ist eine
ganzheitliche Bewegungsreise, die die
Frau ihre Balance für Körper, Geist und
Seele (wieder)finden lässt. Tanzen mit
allen Sinnen.
• Bitte mitbringen: ein Hüfttuch.
Uwe Ebert, Fitnesstrainer, Sportphysio­
therapeut, Energy Dance Master Trainer
Turnhalle „Am Wall“
Di 16:00 - 17:30 Uhr
Kurs 8138
16. Sep 2014 (11x) 22 Ustd.
62,- €
Kurs 8139
6. Jan 2015 (10x) 20 Ustd.
56,- €
Kurs 8140
14. Apr 2015 (12x) 24 Ustd.
67,- €
Zur Stärkung des Beckenbodens
Christine Vogt
Geprüfte ESTODA®-Lehrerin
Sa 10:30 - 12:45 Uhr
• je 13,- €
Kurs 8156
11. Okt 2014 3 Ustd.
Kurs 8157
13. Dez 2014 3 Ustd.
Kurs 8158
24. Jan 2015 3 Ustd.
Kurs 8159
14. Mrz 2015 3 Ustd.
Erweiterbares Kursangebot auf Anfrage
Beginn April 2014
Kurs 8151
21. Apr 2015 (8x)
Di 9:30 - 10:30 Uhr
30,- €
Kurs 8152
22. Apr 2015 (8x)
Mi 18:15 - 19:15 Uhr
30,- €
Kurs 8153
23. Apr 2015 (8x)
Do 9:30 - 10:30 Uhr
30,- €
Surisaday
Peŕez Miranda
Zumbainstructor
Kurs 8154 Fortgeschritte
Turnhalle „Am Wall“
16. Apr 2015 (12x)
Do 16:30 - 17:30 Uhr
37,- €
115
Kurs 8155
24. Apr 2015 (8x)
Fr 16:15 - 17:15Uhr
30,- €
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Aqua Fitness
Aqua Fitness für Frauen
Gelenkschonendes Herz-Kreislauf-Training
im Wasser: Sie bauen Ihre Kondition auf,
kräftigen die Muskeln und massieren das
Gewebe. Das fördert die Durchblutung
der Haut und des Bindegewebes. Sie
wirken damit der Cellulitis entgegen.
Spaß macht es auch. Machen Sie mit,
wenn Sie etwas für Ihre Leistungsfähig­
keit tun wollen und gern im Wasser sind.
Julia Dittrich
Aqua-Fitnesstrainerin, Übungsleiterin B
„Sport in der Prävention“
Städt. Klinikum, Bewegungsbad
Anmeldungen sind im Rahmen frei werdender
Plätze möglich.
116
Beginn September 2014
Beginn Januar 2015
Beginn April 2015
Kurs 8160
25. Sep 2014 (9x) 9 Ustd.
Do 13:45 - 14:30 Uhr
50,- €
Kurs 8166
15. Jan 2015 (9x) 9 Ustd.
Do 13:45 - 14:30 Uhr
50,- €
Kurs 8172
16. Apr 2015 (9x) 9 Ustd.
Do 13:45 - 14:30 Uhr
50,- €
Kurs 8161
25. Sep 2014 (9x) 9 Ustd.
Do 14:30 - 15:15 Uhr
50,- €
Kurs 8167
15. Jan 2015 (9x) 9 Ustd.
Do 14:30 - 15:15 Uhr
50,- €
Kurs 8173
16. Apr 2015 (9x) 9 Ustd.
Do 14:30 - 15:15 Uhr
50,- €
Kurs 8162
20. Sep 2014 (9x) 9 Ustd.
Sa 15:45 - 16:30 Uhr
50,- €
Kurs 8168
10. Jan 2015 (10x) 10 Ustd.
Sa 15:45 - 16:30 Uhr
60,- €
Kurs 8174
18. Apr 2015 (8x) 8 Ustd.
Sa 15:45 - 16:30 Uhr
45,- €
Kurs 8163
20. Sep 2014 (9x) 9 Ustd.
Sa 16:30 - 17:15 Uhr
50,- €
Kurs 8169
10. Jan 2015 (10x) 10 Ustd.
Sa 16:30 - 17:15 Uhr
60,- €
Kurs 8175
18. Apr 2015 (8x) 8 Ustd.
Sa 16:30 - 17:15 Uhr
45,- €
Kurs 8164
20. Sep 2014 (9x) 9 Ustd.
Sa 17:15 - 18:00 Uhr
50,- €
Kurs 8170
10. Jan 2015 (10x) 10 Ustd.
Sa 17:15 - 18:00 Uhr
60,- €
Kurs 8176
18. Apr 2015 (8x) 8 Ustd.
Sa 17:15 - 18:00 Uhr
45,- €
Kurs 8165
20. Sep 2014 (9x) 9 Ustd.
Sa 18:00 - 18:45 Uhr
50,- €
Kurs 8171
10. Jan 2015 (10x) 10 Ustd.
Sa 18:00 - 18:45 Uhr
60,- €
Kurs 8177
18. Apr 2015 (8x) 8 Ustd.
Sa 18:00 - 18:45 Uhr
45,- €
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Gesundheit und Wohlbefinden
Kosmetikberatung
Haut – Spiegelbild der Seele
Tipps und Tricks
zum Tages-Make-up
Fortbildungen
für Kursleiterinnen
und Kursleiter
Entspannte Schultern Gelöster Nacken
Erste Hilfe
Auffrischung
Die Franklin-Methode®
In der Franklin-Methode® wird der
Mensch in seiner Ganzheitlichkeit ange­
sprochen. Die eigene Anatomie bewusst
erleben, mit der Vorstellungskraft Bewe­
gungsqualität positiv verändern sind u.a.
grundlegende Inhalte.
Einfache Bewegungsanweisungen,
verbunden mit Imagination, können
verblüffende, positive Reaktionen im
Schulter-Nacken-Bereich auslösen. Über
die intensive Wahrnehmung wird eine
bessere Achtsamkeit im Umgang mit
dem Körper neu erlernt.
Kostenlos
Ute Sieverding
Sa 9:00 - 13:00 Uhr
Damit unsere Dozenten und Dozen­
tinnen im Notfall, unter Stress und
Zeitdruck, auch in der Lage sind, richtig
zu reagieren, bieten wir Ihnen ein „ErsteHilfe- Auffrischungstraining“ an. Es wer­
den Kenntnisse und Übungen aus der
Ersten Hilfe wiederholt und vertieft.
Die Haut und unser Äußeres geben Kun­
de über unseren Gemütszustand.
Mit leichten Kniffen und Tricks erlernen
Sie Ihr eigenes, individuelles TagesMake-up zu schminken. Lernen Sie,
wie Sie mit wenigen Pinselstrichen, die
Augen ausdrucksstärker, das Gesicht
frischer wirken lassen. Wir erarbeiten
gemeinsam daran Vorhandenes zu per­
fektionieren und Farbe dezent, aber si­
cher einzusetzen. Eigene Kosmetik kann
mitgebracht werden.
Ilona Perret
staatlich gepr. Kosmetikerin, Visagistin
• je 16,- € inkl. Materialkosten
Kostenlos
Lydia Fricke
Sa 9:00 - 13:00 Uhr
Kurs 8178
22. Sep 2014 3 Ustd.
Mo 9:00 - 11:15 Uhr
Kurs 8300
18. Okt 2014
Kurs 8179
15. Okt 2014 3 Ustd.
Mi 17:00 - 19:15 Uhr
Kurs 8301
14. Feb 2015
Kurs 8180
7. Feb 2015 3 Ustd.
Sa 10:00 - 12:15 Uhr
Kurs 8181
20. Apr 2015 3 Ustd.
Mo 18:00 - 20:15 Uhr
Kurs 8302
22. Nov 2014
Kurs 8303
10. Jan 2015
Erste-Hilfe-Dozentenfortbildung
in der vhs am 15. Feb 2014
Kurs 8182
1. Jul 2015 3 Ustd.
Mi 17:00 - 19:15 Uhr
Richtig geschminkt zum Abiball
Tipps und Tricks
Smokey-eyes, Katzenaugen oder lieber
ganz dezent? In diesem Kurs erarbeiten
wir gemeinsam euer passendes AbiballMake-up. Der richtige Make-up-Ton, der
passende Lidschatten zum Kleid, Rouge
richtig geschminkt, um das Gesicht her­
vorzuheben. In diesem Kurs werden in
Sachen „richtig schminken“ keine Fragen
offen bleiben.
Ilona Perret
staatlich gepr. Kosmetikerin, Visagistin
• je 16,- € inkl. Materialkosten
Kurs 8183
24. Jun 2015 3 Ustd.
Mi 15:00 - 17:15 Uhr
Kurs 8184
29. Jun 2015 3 Ustd.
Mo 10:00 - 12:15 Uhr
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
117
Gesundheit und Wohlbefinden
Selbsthilfe
Gesundheit
informativ
Klopf-Akupressur
Als energetische Hausapotheke
Unter dem Motto „Klopfe dich frei und
gesund“ lernt jede/jeder Teilnehmende,
wie man sich auf leichte Art und Weise
bei Beschwerden aller Art selbst helfen
kann. Das Meridian-Klopfen wirkt sanft
und nachhaltig, sowohl bei emotionalen
Belastungen, wie z.B. Ängsten, Sorgen
oder Alltagsstress als auch bei körper­
lichen Beschwerden.
• Bitte mitbringen: Schreibzeug, Wasser
zu trinken.
Susanne Hoffmann, Heilpraktikerin
Sa 10:00 - 18:00 Uhr
• je 40,- €
Kurs 8185
22. Nov 2014 10 Ustd.
Kurs 8186
18. Apr 2015 10 Ustd.
Das Säure-Basen-Gleichgewicht
Gesunde Ernährung –
gesund durch Entschlackung
Ein ausgeglichenes Verhältnis von Säuren
und Basen in unserem Körper ist eine
wichtige Grundlage unserer Gesund­
heit. Veränderte Essgewohnheiten wie
Fastfood, erhöhter Kaffee- und Zucker­
konsum, ganz besonders aber zu hoher
Verzehr von tierischem Eiweiß führen
zu einer explosionsartigen Zunahme
der zugeführten Säuren im Körper. An­
dererseits fehlen wertvolle Mineralien.
Ein großer Teil der Krankheiten, wie
Funktionsstörungen im Magen-DarmBereich, Erkrankungen des rheuma­
tischen Formenkreises, Erkrankungen
im Muskel-, Knochen- und Gefäßsystem
können darauf zurückgeführt werden.
Biochemische Zusammenhänge, die zu
einer Übersäuerung führen, werden be­
sprochen, die Zusammenstellung der ba­
sen- und vitalreichen Lebensmittel wird
erarbeitet. Der „Mythos Säureschutz­
mantel“ der Haut, basische Körperpflege
und Ausleitung von Giften runden das
Thema ab.
• Bitte mitbringen: Schreibmaterial.
Mit Schüßler Salzen
Fit und gesund durch das Jahr
Gesund werden und gesund bleiben
– ein Wunsch, den wir alle haben. Die
Schüßler-Mineralstoffe helfen Ihnen da­
bei, Ihre Körperfunktion zu unterstützen,
Ihren Stoffwechsel zu regulieren und
Ihr Immunsystem zu stärken. Lernen Sie
den Umgang mit einem einfachen, aber
wirkungsvollen Heilverfahren kennen,
das Ihnen sowohl bei akuten als auch
bei chronischen Beschwerden hilfreich
sein kann. In diesem Seminar erfahren
Sie auch, wie Sie sich mit Schüßler-Mine­
ralsalzen eine Haus- bzw. Reiseapotheke
zusammen stellen können.
Wallasch, Gesundheitspädagogin
Kurs 8189
22. Apr 2015 4 Ustd.
Mi 18:00 - 21:00 Uhr
15,- €
Jutta Wallasch, Gesundheitspädagogin
Kurs 8187
8. Okt 2014 4 Ustd.
Mi 18:00 - 21:00 Uhr
15,- €
Kurs 8188
18. Mrz 2015 4 Ustd.
Mi 18:00 - 21:00 Uhr
15,- €
Volkshochschulen sind bundesweit der
größte Anbieter von Kursen zur Gesundheitsprävention und mit ihrer Erfahrung,
Kompetenz und ihrer flächendeckenden
Präsenz ein angesehener Partner im
Bereich der Gesundheitsförderung. Die
Apotheken Umschau, das meistgelesene
Magazin zum Thema Gesundheit, hat
aktuell eine Kampagne zum Thema „Ich
beweg‘ mich“ entwickelt. Bundesweit
unterstützen Volkshochschulen diese
Programmreihe. In der Volkshochschule
Wolfenbüttel werden die Kurse:
• Ich beweg‘ mich: Qigong für Ruhe und
Bewegung, Die Acht Brokate
• Ich beweg‘ mich: Nordic Walking Ba­
sics angeboten.
118
EAZ_VHS_A6quer.indd 2
10.06.14 11:18
Anmeldung: Daniela Eicke (0 53 31) 84-139
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
29
Dateigröße
3 610 KB
Tags
1/--Seiten
melden