close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ihr könnt den Oktober Newsletter hier herunterladen. - Schaffhauser

EinbettenHerunterladen
Schaffhauser Turninfo · www.shtv.ch · 10/2014
Impressum
3
_______________________________________________
Präsident SHTV
Roman Troxler
Chlosterstrasse 25, 8234 Stetten
Tel. P 052 624 88 11
e-mail: praesident@shtv.ch
Auflage
ca. 350 Exemplare, erscheint monatlich
Technischer Präsident
Volker Endriss
Kesslerlochstrasse 60, 8240 Thayngen
Tel. P 079 245 51 25, Tel. G 052 647 64 84
e-mail: tk-praesident@shtv.ch
Redaktionsschluss
jeweils der 21. des Vormonats
Geschäftsstelle
Jutta Bosshard
Püntstrasse 2, 8236 Opfertshofen
Tel. G 052 625 91 49, Tel. P 052 649 40 06
e-mail: gs@shtv.ch
Öffnungszeiten
Montag ganzer Tag
08.00 – 12.00 Uhr
14.00 – 17.00 Uhr
Mittwochmorgen
08.00 – 12.00 Uhr
Donnerstagnachmittag
14.00 – 17.00 Uhr
Sekretariat Vorstand
Angelika Epprecht
Schützenstrasse 51, 8212 Neuhausen a/Rhf.
Tel. P 052 672 63 81
e-mail: marketing@shtv.ch
Adressverwaltung „Newsletter“
Jutta Bosshard
Püntstrasse 2, 8236 Opfertshofen
Tel. G 052 625 91 49, Tel. P 052 649 40 06
e-mail: gs@shtv.ch
Inserate „Newsletter“
Angelika Epprecht
Schützenstrasse 51, 8212 Neuhausen a/Rhf.
Tel. P 052 672 63 81
e-mail: marketing@shtv.ch
Redaktion
Geschäftsstelle SHTV
Abonnementspreis
Druckversion Fr. 30.-elektronische Version gratis
Abonnieren
Direkt über die Homepage (www.shtv.ch)
oder bei der Geschäftsstelle, Püntstr. 2,
8236 Opfertshofen, Tel. 052 625 91 49
Satz, Druck und Versand
Druckwerk SH AG
Schweizersbildstrasse 30
8207 Schaffhausen
Spenden-Konto SHTV
PC 82-159-8
Herzlichen Dank
unseren treuen Inserenten
Inhaltsverzeichnis
5
_______________________________________________
Inhaltsverzeichnis
Impressum
3
Editorial
7
Voranzeige Delegiertenversammlung 2014
9
Gym Matinée des SHTV powered by Clientis 2014
11
Ressort Faustball
12
Ressort Geräteturnen
13 - 16
Wir gratulieren …
17
Kantonalturnfest 2014 in Dörflingen
18
Ressort Jugend
19 - 21
Ressort Korbball
23
Ressort Leichtathletik
24
Ressort Volleyball
25 - 28
Nachruf
29
Jahresprogramm 2014
30
Happy Birthday unseren Ehrenmitgliedern
31
Ein Besuch auf unserer Homepage
www.shtv.ch lohnt sich immer!
Editorial
7
_______________________________________________
Die Tage sind bereits kürzer und der Herbst hat ja schon lange Einzug gehalten im Jahr 2014.
Die letzten Anlässe im Freien wurden durchgeführt, es stehen nur noch ein paar wenige Anlässe
in den Turnhallen auf dem Programm des Schaffhauser Turnverbandes unter anderem ist das
die Gym Matinée.
Unter dem Titel „Gym Matinée des Schaffhauser Turnverbandes powered by Clientis“ wird
am Sonntag, 9. November 2014, Beginn 9.30 Uhr in der Dreifachhalle Breite dem Publikum
wieder Turnen pur gezeigt. Das Datum steht hoffentlich bei allen Vereins-, Verbands- und
Ehrenmitgliedern sowie Turnfreunden und Gästen fett im Kalender oder Planer.
Das Team Matinée wird in diesem Jahr sicher wieder auf die im letzten Jahr erfolgreich
eingeführten Neuerungen bauen und wer weiss, vielleicht gibt es auch diesmal wieder Neues
über das wir uns freuen können. Denn wer 30 wird, hat ja sicher auch etwas zu feiern.
Mit einem vielfältigen Programm werden die Stunden am Sonntagmorgen für das Publikum wie
im Fluge vergehen. Dank unserem Eventsponsor Clientis, den Einnahmen aus der
Festwirtschaft und den hoffentlich vielen Spenden, welche die Besucher beim Verlassen der
Halle in unsere „Sammelbüchsen“ geben, können wir diese unbeschwerten Stunden immer noch
ohne Eintrittskosten geniessen. Das ist sicher eine Seltenheit in der heutigen Zeit.
Viele Mitglieder helfen und unterstützen an diesem Sonntag das Team Matinée, natürlich auf
freiwilliger Basis und ohne Entschädigung. Falls ein Gewinn erzielt wird, kommt dieser in einen
Fonds. Mit einem Beitrag aus diesem Fonds werden vor allem Projekte für die Jugend
unterstützt, wie zum Beispiel das Geräteturnlager (siehe Bericht auf den Seiten 15 + 16)
Wir freuen uns auf einen prächtigen Sonntagmorgen, gespickt mit Leckerbissen aus
Turnen.
Angelika Epprecht,
für das Team Matinée
Ein Besuch auf unserer Homepage
www.shtv.ch lohnt sich immer!
dem
8
Offene Stellen im Schaffhauser Turnverband
_______________________________________________
Hast Du Lust bei uns im Verband mitzuwirken?
Offene Stellen im SHTV (Vorstand und Technische Kommission)
Vorstand
Vizepräsident
Vorstand
Sekretariat
Technische Kommission
Mitarbeiter/in
Leichtathletik
Ressortleiter/in
Leichtathletik
Mitarbeiter/in
Auskünfte über die einzelnen Stellen unter gs@shtv.ch oder Tel. 052 625 91 49.
Alle Funktionsbeschreibungen sind auf unserer Homepage www.shtv.ch / Offene
Stellen aufgeschaltet.
Wir freuen uns auf Dich.
Das SHTV-Vorstands-Team
________________________________________________
Voranzeige Delegiertenversammlung 2014
9
_______________________________________________
Voranzeige zur
Delegiertenversammlung 2014
Datum:
Samstag, 15. November 2014
Ort:
Turnhalle Hohberg, Schaffhausen-Herblingen
Organisator:
TV Schaffhausen
Zeit:
Beginn 13.45 Uhr, Appell ab 13.00 Uhr
Anträge:
sind bis 17. Oktober schriftlich einzureichen an den
Kantonalpräsidenten
Roman Troxler, Chlosterstrasse 25, 8234 Stetten
Andernfalls können Anträge an der DV nur behandelt werden, wenn dies von
mindestens zwei Drittel der anwesenden Stimmberechtigten verlangt wird.
Ehrungen:
für nachstehend aufgeführte Führungskräfte (Präsidentinnen / Präsidenten,
Leiter / Leiterinnen der jeweiligen Abteilungen (MuKi, Jugend, Aktive, FMS) in
den Vereinen und Riegen nach einer Amtsdauer von mindestens acht Jahren
erfolgt die Meldung durch die Vereine und Riegen bis 20. Oktober an:
Geschäftsstelle SHTV, Jutta Bosshard, Püntstrasse 2, 8236 Opfertshofen
oder per Mail: gs@shtv.ch
Traktanden:
werden im DV Büchlein veröffentlicht. Der Versand an die Präsidien,
Funktionäre und Ehrenmitglieder erfolgt Anfangs November 2014
Verpflichtung:
Die Delegiertenversammlung ist für die Delegierten der Vereine und Riegen
des Schaffhauser Turnverbandes obligatorisch. Alle Vorstandsmitglieder,
Verbandsmitarbeiter und Kommissionsmitglieder sind aufgefordert, an
dieser Versammlung teil zunehmen.
Der Kantonalpräsident:
Die Sekretärin
Roman Troxler
Angelika Epprecht
Gym Matinée powered by Clientis 2014
11
_______________________________________________
Sonntag, 9. November 2014
Dreifachhalle Breite
Beginn 9.30 Uhr
„Turnen pur“
Eintritt frei
Bitte öffentliche Verkehrsmittel benützen.
Wir freuen uns über Deinen Besuch.
Vorstand, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
des Schaffhauser Turnverbandes
12
Ressort Faustball
_______________________________________________
SHTV
FAKO Schaffhausen
Schaffhauser Turnverband
SHTV
Werner Flückiger, SATUS Schaffhausen,
neuer Aktuar/Presseverantwortlicher und
Mario Cibien, Faustball Flurlingen,
neuer Revisor der FAKO Schaffhausen
Der bisherige Aktuar der Faustballkommission Schaffhausen, Herbert Epprecht, hatte nach
zwölfjähriger Tätigkeit auf die Spielleitersitzung vom 8. September 2014 seinen Rücktritt
erklärt. Als Nachfolger wurde Werner Flückiger vom SATUS Schaffhausen vorgeschlagen und
von den anwesenden Spielleitern/Mannschaftsführern einstimmig gewählt. Er wird künftig
auch für die Berichterstattung in der Presse verantwortlich sein.
Werner Flückiger ist in Faustballerkreisen bestens bekannt und ein versierter Kenner des
Faustball-Sportes. Viele Jahre trainierte und betreute er die Spieler des SATUS Schaffhausen
und brachte es seinerzeit mit seiner ersten Mannschaft bis in die Nationalliga A.
Anstelle von Werner Flückiger wurde Mario Cibien vom Team Faustball Flurlingen neu als
Revisor gewählt. Wir heissen die Neugewählten herzlich willkommen und hoffen auf eine gute
Zusammenarbeit.
Die bisherigen Amtsinhaber wurden in ihren Aemtern bestätigt. Damit setzt sich die Führung
der FAKO Schaffhausen neu wie folgt zusammen:
Präsident/Ressortleiter
Chef Finanzen
Chef Spielbetrieb
Aktuar/Presse
Severin Bisewski,
Werner Graf
Stefan Kunz
Werner Flückiger
MR Herblingen
MR Trasadingen
MR Beringen
SATUS Schaffhausen
Revisor
Mario Cibien
Faustball Flurlingen
Bearbeitung der
Homepage SHTV
Ressort Faustball
Toni Egger
MR Herblingen
Für die FAKO Schaffhausen
Herbert Epprecht
Ressort Geräteturnen
13
_______________________________________________
Ein neues Team hat sich gebildet
Fünf junge Turnerinnen kamen, turnten und holten sich bei den Kantonalmeisterschaften das
Ticket für die Mannschafts-SM.
Im Rahmen der kantonalen Gerätemeisterschaften in der Sporthalle Munot bildete sich ein neues Team für
die Schweizer Meisterschaften: Delia Köppel, Chantal Roth, Lara Ehrat, Irina Zoller und Elora Rüedi
absolvierten am vergangenen Samstag einen gelungenen Vierkampf im Geräteturnen in der Kategorie K5
und stellten sich mit ihren Leistungen an die Spitze in Schaffhausen. Aufgrund der gezeigten Leistungen
werden sie am 1. und 2. November die Möglichkeit haben, an den Mannschafts-Schweizer-Meisterschaften
im Geräteturnen teilzunehmen. Dabei turnt jede der Sportlerinnen im Einzel, für das Resultat werden jedoch
die Noten aller zusammengezählt.
„Ich glaub nicht, dass wir an den SM in der vorderen Hälfte der Rangliste sein werden“, sagt Chantal Roth.
Dafür sei die Konkurrenz schlicht zu stark. Bei einem Blick auf die Gesamtrangliste wird klar: Die vorderen
Ränge sind in Schaffhausen oft durch Turner aus Riegen vom TSV Galgenen und vom TV Siebnen besetzt.
„Die trainieren oft auch viel mehr als wir hier“, meint Delia Köppel. Die Turnerinnen aus dem TV Hemmental,
dem TV Schaffhausen, aus der Jugi Trasadingen sowie aus der Geräteriege Thayngen stehen nur ein- bis
zweimal pro Woche in der Halle. Die meisten von ihnen hätten gar nicht mehr Zeit zur Verfügung: Lara Ehrat
spielt noch Tennis und macht Leichtathletik, Delia Köppel trainiert Gymnastik und spielt Unihockey, Irina
Zoller spielt Gitarre, Elora Rüedi geht ins Ballett. „Das hilft mir auch fürs Turnen“, sagt sie.
Die Vorbereitungen für die Schweizer Meisterschaften sind im Detail noch nicht geplant. Aber das Team ist
sich einig: „Wir wollen unbedingt ein paarmal zusammen trainieren, man lernt sich so besser kennen und
kann einander Tipps geben, denn nicht in jedem Verein macht man alles genau gleich“, sagt Chantal Roth.
Ausserdem wollen sie ehrgeiziger trainieren, denn laut Elora Rüedi könnte es auch daran liegen, dass die
Schaffhauser nicht an der Schweizer Spitze mitmischen. Sie wollen effizienter trainieren und vor allem auch
auf Tipps achten, die sie während des Wettkampfs auf dem Munot mitbekommen haben. Roth erkämpfte sich
mit Noten zwischen 8,70 und 8,95 den guten 11. Rang, nur zwei Plätze nach der letzten Auszeichnung. Den
15. Platz teilten sich Elora Rüedi und Delia Köppel. Auf dem 18. beziehungsweise 23. folgten Lara Ehrat und
Irina Zoller.
Das frisch gebildete Team reist also am ersten Novemberwochenende nach Wettingen, um dort zu zeigen,
was es noch verbessern konnte.
Kantonale Gerätemeisterschaften
Erste Sie&Er-Meister heissen Schalch/Schneider
Über 400 Turner und Turnerinnen bevölkerten am letzten Samstag die Munotsporthalle an den kantonalen
Gerätemeisterschaften. In den Kategorien K1 bis K7 sowie im Dreikampf, Herren und Damen, galt es,
möglichst gute Noten zu erturnen, um in der Mehrkampfrangliste eine vordere Platzierung zu erreichen.
Zudem wurden die Titel der neuen Schaffhauser Kantonalmeister vergeben. Auf dem Programm stand neu
auch eine Sie&Er-Kategorie.
In den Morgenstunden absolvierten die Kleinsten im K1 bis K4 ihren Mehrkampf am Boden, am Reck, an den
Schaukelringen und am Sprung, wahlweise auch am Barren. Am Mittag wurde im K5 bis K7 sowie im
Dreikampf geturnt. Die Pokale der Kantonalmeister wanderten in die Hände von Mathias Steinacher und
Lorena Schneider. In der Kategorie Sie&Er zeigten zwei Teams ihre Choreographien: Lorena Schneider und
Benjamin Schalch sowie Julia Farner und Sandro Russenberger, alle aus dem TV Thayngen. An einem
Einzelgerät sowie synchron an den Schaukelringen kämpften sie um Punkte. Eine mit Musik begleitete
Bodenübung wurde von den Zuschauern durch Applaus bewertet. Letztlich knapp die Nase vorn hatten
Schneider und Schalch.
OK-Chefin Bettina Hübscher zeigte sich mit dem Anlass sehr zufrieden. „Es hat alles super geklappt, und
niemand hat sich ernsthaft verletzt, was will man mehr.“
14
Ressort Geräteturnen
_______________________________________________
Neue Wettkampfbestimmungen im Vereinsgeräteturnen (VGT) ab 01.01.2015
Geschätzte Oberturnerinnen, geschätzte Oberturner
Hiermit möchte ich euch frühzeitig darüber informieren, dass es ab dem 01.01.2015 neue
Wettkampfbestimmungen im Vereinsgeräteturnen (VGT) gibt.
Für euch wichtig zu wissen ist, dass alle VGT Wertungsrichter (unabhängig davon wann sie das
Brevet gemacht haben) einen Fortbildungskurs (FK) resp. Umschuler machen müssen,
ansonsten verfällt das Brevet. Bitte informiert alle eure Wertungsrichter darüber.
Falls die einen Wertungsrichter den FK nicht besuchen möchten, lege ich euch nahe, weitere
Wertungsrichter ausbilden zu lassen. Es wird nächstes Jahr sicher einen VGT
Wertungsrichterausbildungskurs geben, die genauen Daten dafür sind jedoch noch nicht bekannt.
Da für den Ausbildungskurs der Grundkurs Voraussetzung ist, findet ihr unten noch die
Ausschreibung für den Grundkurs.
Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an mich wenden.
Sportliche Grüsse
Martina Würms, Ressortleiterin Geräteturnen Schaffhauser Turnverband
________________________________________________
Ressort Geräteturnen
15
_______________________________________________
1. Kantonales Trainingslager Geräteturnen
Am Montag 29. September startete erstmals das Kantonale Gerätelager in der Dreifachhalle
Munot in Schaffhausen. Voller Vorfreude standen 23 Turnerinnen und 8 Turner aus 8
verschiedenen Riegen um 9 Uhr morgens in der Turnhalle.
Nach dem ersten Beschnuppern beim Einlaufen wurden sie in 5 Gruppen eingeteilt. Die Leiter
Mathias Steinacher, Sascha Bertschinger, Matthias Bührer, Andrea Schalch und ich übernahmen
für die ganze Woche dieselbe Gruppe. Nebst den üblichen Geräten Boden, Schaukelringe,
Sprung, Reck und Barren standen den Turnern die ganze Woche ein Airtrack, sowie ein Acro
Bungee zur Verfügung. Auf dem Luftkissen (Airtrack) sowie an den Gummiseilen (Acro Bungee)
konnten Bewegungsabläufe wie Salto oder Flic-flac unterstützt und einfacher trainiert werden.
16
Ressort Geräteturnen
_______________________________________________
Der Muskelkater liess bei allen nicht lange
auf sich warten, deshalb stand am
Mittwochnachmittag
ein
AktivierungsErholungsprogramm in der Badi KSS an.
Den Nachmittag in der Badi konnten alle
selber für sich gestalten, wobei es bei den
meisten darauf hinauslief, den Delfin im
Schwimmerbecken zu erobern.
Am Donnerstag hiess es dann wieder mit
neuer Energie die letzten 2 Tage in Angriff zu
nehmen.
Nebst dem Training wurde auch für die
Vitamin und Kalorienzufuhr gesorgt. Das
Mittagessen gab es im Künzleheim und zum
Znüni und Z‘vieri wurden zum einen Äpfel von
Würms Obstbau gesponsert, zum anderen
haben einige Mamis leckere Kuchen
gebacken.
Am Freitagabend wurde eine Showvorführung für die Eltern, Grosseltern und Freunde einstudiert,
bei der die Turnerinnen und Turner auf dem Airtrack und Minitrampolin zeigen konnten, was sie
neues gelernt haben.
Die ganze Woche kam bei allen Teilnehmenden sehr gut an. Sie konnten viele neue Eindrücke
sammeln, neue Bewegungsabläufe lernen und Freundschaften zu Turnern aus anderen Riegen
knüpfen.
Ein
riesiges
Dankeschön
meinerseits geht an Mathias
Steinacher, der die gesamte
Organisation übernommen und
für eine reibungslose Woche
gesorgt hat.
Zudem bedanke ich mich
herzlich
bei
Sascha
Bertschinger, Matthias Bührer
und Andrea Schalch, welche die
ganze Woche als Leiter in der
Turnhalle gestanden sind.
Martina Würms
Ressortleitung Geräteturnen des
Schaffhauser Turnverbandes
Fotos von der ganzen Woche findet ihr unter: www.shtv.ch/galerien
Herzliche Gratulation
17
_______________________________________________
TV Buchthalen
Gerätekombination
Schweizermeisterschaften
Vereinsturnen in Lyss
18
Kantonalturnfest 2015 in Dörflingen
_______________________________________________
Das Anmeldetool ist geöffnet!
Ab sofort bis am 1. Dezember 2014 ist das Anmeldtool für das Kantonalturnfest
2015 in Dörflingen geöffnet. Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen
findet ihr auf www.turnfest15.ch
Wir freuen uns auf Eure zahlreichen Anmeldungen.
_______________________________________________
Ressort Jugend
19
_______________________________________________
Ressort Jugend
Sekretariat:
Barbara Schuler, Schützehüsliweg 8, 8222 Beringen
Tel. 052 685 31 40 Mail: barbara.schuler@gmx.net
________________________________________________________________________________
Einladung und Traktanden zur Jugendkonferenz
Datum:
Dienstag, 4. November 2014
Ort:
Restaurant Bahnhof, Beringen
Beginn:
um 19.30 Uhr
Diese Einladung richtet sich an alle Hauptleiter von Mädchen- und Jugendriegen.
Die Jugendkonferenz ist für alle Riegen obligatorisch!
Traktanden:

Vorstellung der Ressort Mitarbeiter

Offene Stellen im Ressort Jugend

Kurse 2015

Spieltag und Final
o Rückblick 2014
o Vorschau 2015

Jugendturntage 2014
o Rückblick
o Diverses

Kant. Turnfest von 2015 in Dörflingen

Fragen und Anregungen aus den Riegen

Verschiedenes
Allfällige Anregungen, Fragen und Wünsche bitte bis am 28. Oktober 2014 an die
Ressortleiterin (Mail: franziska.egloff@shinternet.ch), so bleibt uns genügend Zeit uns
vorzubereiten.
Wir erwarten ein vollzähliges Erscheinen und freuen uns auf anregende Diskussionen.
Schaffhauser Turnverband
Ressort Jugend
20
Ressort Jugend
_______________________________________________
Finalspiele Regionalspieltag im Unteren Reiat
Emotionen, Schweiss, Tränen, Freude, Kampgeist. Mit diesen Schlagwörtern kündigte der
kantonale Turnverband den Regionalspieltag in Löhningen und Siblingen auf seiner Homepage
an. Die Besten sechs Teams in den Kategorien Ringball, Minikorbball und Korbball qualifizierten
sich am letzten Wochenende für den Final in Hofen. Dort zeigten die Mannschaften, dass die
Schlagwörter des Turnverbandes keine leeren Worthülsen sind. Die jungen Turnerinnen und
Turner trotzten den widrigen Wetterbedingungen und kämpften verbissen um jeden Ball.
Angefeuert von zahlreichen mitgereisten Eltern und Fans zeigten die Nachwuchssportler
engagierten und fairen Sport auf hohem Niveau. Erstaunlich, wie flink manch einer der
Dreikäsehoche sich immer wieder bewegte um einen Punkt für sein Team zu sichern. Auf
insgesamt neun Spielfeldern folgte Spiel um Spiel, und in jedem waren Jubel und Enttäuschung
nahe beisammen. Eine Erfahrung, die jede Sportlerin und jeder Sportler einmal machen muss.
Dass alles reibungslos und perfekt über die Bühne ging ist ein Verdienst des Frauenturnvereins
und der Männerriege Unterer Reiat. „Auf meine Frauen und Männer ist Verlass“ schmunzelt der
umsichtige OK-Präsident Ruedi Bührer und eilt auch schon zur abschliessenden Siegerehrung.
Dort erhielten die siegreichen Mannschaften den verdienten Pokal. Sportlich fair wurde allen
Teams applaudiert und gratuliert. So gab es am Ende nur Gewinner. Der eigentliche Sieger war
aber der Sport, der verbindet und beweist, dass man als Team gemeinsam etwas erreichen
kann. (qu)
Auszug aus der Rangliste:
Ringball
Knaben:
1. Merishausen 8
2. Buchberg-Rüdlingen 14
3. Thayngen 4
Mädchen:
1. Merishausen 3
2. Beringen 7
3. Beringen 9
Minikorbball
Knaben:
1. Löhningen 3
2. Hemmental 1
3. Dörflingen 5
Mädchen:
1. Hallau 7
2. Buchthalen 3
3. Feuerthalen 4
Korbball
Knaben:
1. Löhningen 1
2. Herblingen 1
3. Buchberg-Rüdlingen 10
Mädchen:
1. Buchthalen 1
2. Hallau 6
3. Buchthalen 2
Ressort Jugend/Unihockey
21
_______________________________________________
*** SLAPSHOT ***
20. SHTV - Unihockey - Meisterschaft 2014-2015
Kategorien:
Aktive / Plausch-Mixed
Junioren / Juniorinnen
Jugend Knaben / Mädchen
Schüler / Schülerinnen
Moskito (Knaben + Mädchen)
offen
Jg 98 - 99
Jg 00 - 01
Jg 2002 + jünger
Jg 2004 + jünger
Mädchenmannschaften dürfen Spielerinnen einsetzen, welche ein Jahr älter sind, als in der jeweiligen Kategorie
vorgeschrieben ist. Diese Regelung gilt nicht für Mädchen, welche in Mixed-Mannschaften spielen.
Spielorte:
In den Hallen der Teilnehmer.
Spielerzahl:
1 Torhüter, 3 Feldspieler und beliebige Auswechselspieler
Startgeld:
Fr. 100.- / Mannschaft, Finale (wenn qualifiziert) ist gratis.
(Haftgeld bleibt 100.- / Verein)
Regeln:
Es wird nach dem aktuellen SHTV-Kurz-Reglement gespielt. Das Reglement wird nach
Anmeldung verschickt und an einem Schirikurs (Sa., 15. Nov. 2014) besprochen und umgesetzt.
Schiedsrichter:
Pro Kategorie muss ein Schiri auf Platz sein. Jeder Verein muss einen eigenen Schiedsrichter haben, denn nur so kommen die Regeln und das „Verständniss“ in Eure Turnhalle.
Spieldaten:
Sa
Sa
Sa
Sa
Sa
Sa
Aktive/Plausch:
Freitags
Spielmodus:
„Alle“ spielen an jedem Spieltag ein abgeschlossenes Turnier.
Die drei besten Turnierresultate, werden für die Finalteilnahme gewertet.
Aktiv/Plausch; Modus und Spielplan wird anhand Anmeldungen gestaltet und angepasst.
Schirikurs:
Findet am Samstag, 15. November 2014 von ca. 09.00 bis 11.00 Uhr statt. Gute Gelegenheit für
Einsteiger erste Erfahrungen zu sammeln, da es sich um Trainingsspiele handelt.
01.
22.
06.
17.
14.
14.
Nov.
Nov.
Dez.
Jan.
Feb.
März
13
13
13
14
14
14
Moskito, Schüler, Jugend, Junioren
Moskito, Schüler, Jugend, Junioren
Moskito, Schüler, Jugend, Junioren
Moskito, Schüler, Jugend, Junioren
Moskito, Schüler, Jugend, Junioren
Finale; Moskito, Schüler, Jugend, Junioren
31.10. / 21.11. / 12.12 / 16.01. / 13.02. / 13.03.
Anmeldung:
Bis Mittwoch, 15. Oktober 2014 (Anmeldeformular bei Roman Bernath erhältlich)
Weitere Infos:
Slapshot SHTV, Roman Bernath, Mühlentalsträsschen 25, 8200 Schaffhausen,
Tel. 079 598 25 00, robedoe@gmail.com
Ressort Korbball
23
_______________________________________________
U-20 Korbball
Junioren und Juniorinnen Qualifikationsturnier 2014/15
Region 5 (Glarus Zürich Schaffhausen)
Die Qualifikation wird in folgenden Kategorien durchgeführt:


Juniorinnen bis und mit 19 Jahre
Junioren bis und mit 19 Jahre
(Jg 1995 und jünger)
(Jg 1995 und jünger)
In dieser Qualifikation spielen die Mannschaften um die Teilnahme an den Aufstiegsspielen für die WinterSchweizermeisterschaft 2015 / 2016
Einsatz:
Pro Mannschaft Fr. 200.Schiedsrichter:
Werden gestellt
Anmeldeschluss für beide Kategorien ist der 20. Okt. 2014
Vorgesehene Spieltermine (zwei): O Sa 1. Nov. 2014
Bitte ankreuzen, welche für Euch
O So 2. Nov. 2014
Passen würden.
O Sa 22. Nov. 2014
O So 23. Nov. 2014
O So 14. Dez. 2014
O Sa 17. Jan 2015
O So 18. Jan 2015
Für Mannschaften die eine Runde übernehmen wollen:



Optimal: Gebraucht werden 2 Hallen damit die Damen und Herren am gleichen Ort spielen können.
Suboptimal: 1 Halle, wir können Damen und Herren auch getrennt spielen lassen.
Folgendes wird mit den Startgeldern bezahlt:
o Hallenbenützung
o Schiedsrichterverpflegung und Entschädigung
o Samariter
o Auszeichnungen
Pro Verein und Kategorie können mehrere Mannschaften gemeldet werden. Bei Spielgemeinschaften müssen
beide Vereinsnamen aufgeführt sein.
Anmeldung: Bis 20. Okt. 2013 an: Fredi Meyer, Hauptstr. 95, 8224 Löhningen
fredi.meyer@shinternet.ch
Verein
Leiter/in
Adresse
PLZ/Ort
Tel
Teams (Anzahl)
Ja
P/N
G
Nein
Mail
Junior
innen
Junioren
Wir interessieren uns grundsätzlich für die Organisation einer Runde
Mit Korbballergruss
Fredi Meyer Hauptstr. 95, 8224 Löhningen Tel. 052 685 20 65
Mail: fredi.meyer@shinternet.ch
24
Ressort Leichtathletik
_______________________________________________
Lokale Ausscheidung Kanton Schaffhausen
Datum:
Sonntag, 18. Januar 2015
ab 08.00 Uhr U16 + U14, resp. 13.00 Uhr U12 + U10
Ort:
Rhyfallhalle Neuhausen am Rheinfall
Organisator:
TV Herblingen / LA Ressort SHTV
Anmeldung:
Online ab dem 01.09.2014 auf der Homepage des SHTV,
unter Ressort Leichtathletik – Wettkämpfe –
UBS Kids Cup Team –
Anmeldung UBS Kids Cup Team 18. Jan. 2015
Weitere Infos: Unter http://www.ubs-kidscup.ch/team , oder auf der
Homepage des SHTV, unter Ressort Leichtathletik –
Wettkämpfe – UBS Kids Cup Team
Der Wettkampfleiter UBS Kids Cup Team / Erich Kraft,
ekraft@bluewin.ch
Ressort Volleyball
25
_______________________________________________
Ressort Volleyball
Isabella Bosshard, Postfach 1009, 8207 SH
Tel.: 079 621 89 94 / Tel. G. / Fax: 052 634 00 84/85
Schaffhausen, 15. September 2014
Einladung zur Volleyballkonferenz des SHTV
Liebe Volleyballerinnen, liebe Volleyballer
Hiermit lade ich Euch zur Jahreskonferenz 2014 der Volleyballer und Volleyballerinnen im
Schaffhauser Turnverband ein:
Dienstag, 28. Oktober 2014 um 20.00 Uhr
Restaurant Freihof, Freihofstrasse 14, 8240 Thayngen
Traktanden:
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
Begrüssung und Appell
Protokoll der VB Konferenz vom 28.10.13
Infos aus dem Ressort / Meisterschaften / Hallenspieltag
Rückblick auf das vergangene Volleyballjahr 2013/2014
Schiriwesen: Aus- und Weiterbildung, Kurse
Jahresprogramm 2014 / 2015
Organisatoren Meisterschaften / Hallenspieltag
Verschiedenes
Allfällige Anträge und Abmeldungen sind mir bitte bis zum 17. Oktober 2014 zu melden.
Ich hoffe auf ein zahlreiches Erscheinen!
Im Namen des Ressort Volleyball des Schaffhauser Turnverbandes
Isabella Bosshard
26
Ressort Volleyball
_______________________________________________
Volleyball-Wintermeisterschaft 2014/2015
Organisation
Schaffhauser Turnverband, Ressort Volleyball.
Reglement
Es gelten die Wettkampfvorschriften der kantonalen Volleyballmeisterschaften des SHTV (KVBM) und die Regeln von Swiss Volley.
Austragungs-Modus Zwei Runden gemäss Spielplan. Jede Mannschaft wird an beiden
Samstagnachmittagen spielen. Vorgesehen sind folgende Daten:
Samstag, 08. November 2014 in der Munot-Dreifachhalle
Samstag, 14. März 2015
in der Munot-Dreifachhalle
Teilnahme
Offen für alle Frauenmannschaften. Gespielt wird in den Kategorien A und B.
Schiri/Schreiber
Pro angemeldete Mannschaft muss ein Schiri gestellt werden. Verhinderte
Schiris suchen selbst einen gleichwertigen Ersatz. Schiris die unentschuldigt
fernbleiben, bezahlen eine Busse gemäss den Wettkampfvorschriften des
SHTV (KVBM).
Die antretenden Mannschaften stellen die Schreiber gemäss Spielplan.
Spielplan
Die angemeldeten Mannschaften erhalten rechtzeitig vor der ersten Runde
einen Spielplan, woraus Spielort und Zeit ersichtlich sind.
Startgeld
Wird je nach Teilnehmeranzahl noch festgelegt.
Anmeldung
Bis spätestens 24. Oktober 2014 mit beiliegendem Anmeldetalon an:
Schaffhauser Turnverband, Ressort Volleyball
Isabella Bosshard, Postfach 1009, 8207 Schaffhausen
Email: isabella.bosshard@bluewin.ch
Fax: 052 634 00 85
SHTV
Volleyball –Wintermeisterschaft 2014/2015
Anmeldung:
Name des Vereins
und der Mannschaft: ............................................................................................................................
Kategorie
A
B
(bitte ankreuzen)
Name, Adressse
und Tel. Nr. des
Verantwortlichen
Email:
............................................................................................................................
............................................................................................................................
............................................................................................................................
............................................................................................................................
Name, Adresse
und Tel. Nr. des
Schiedsrichters
............................................................................................................................
............................................................................................................................
............................................................................................................................
pfeift in Kategorie
A
B
(bitte ankreuzen)
spielt in Mannschaft ............................................................................................................................
Ressort Volleyball
27
_______________________________________________
Volleyball Hallenspieltag des SHTV
Sonntag, 30. November 2014
Organisation:
Die DR Buchthalen übernimmt in Zusammenarbeit mit dem Ressort Volleyball
des SHTV die Organisation des Hallenspieltages 2014
des Schaffhauser Turnverbandes SHTV.
Ort:
Dreifachhalle Breite, Schaffhausen
Reglement:
Es gelten die Wettkampfvorschriften der kantonalen Volleyball-meisterschaften
des SHTV (KVBM) und die Regeln von Swiss Volley.
Spielplan/-modus: Der Spielplan und -modus wird den angemeldeten Mannschaften rechtzeitig zugestellt. Es wird auf Zeit gespielt. (2 x 10 Minuten mit fliegendem Wechsel zwischen den Halbzeiten. Pro Halbzeit werden dem Sieger 2 Punkte gutgeschrieben).
Teilnahme:
Offen für alle Damen- und Herrenmannschaften der Kategorien A, B +
C (spielen am Morgen) sowie für Mixed-Mannschaften (Nachmittag) in der
Kategorie "Plausch". Die Anzahl der Mannschaften ist beschränkt.
Schiri:
Pro angemeldete Mannschaft muss ein Schiri gestellt werden.
Startgeld:
Pro Mannschaft Fr. 50.--. EZ wird Euch mit dem Spielplan zugestellt.
Preise:
Alle Mannschaften erhalten einen Preis.
Anmeldung und
Auskünfte:
Mit beiliegendem Anmeldeformular bis spätestens 07.11.14 an:
Schaffhauser Turnverband, Ressort Volleyball
Isabella Bosshard, Postfach 1009, 8207 Schaffhausen
Email: isabella.bosshard@bluewin.ch
Fax: 052 634 00 85
Wir freuen uns auf möglichst viele Anmeldungen und auf einen gelungenen Hallenspieltag!!
Anmeldung zum Hallenspieltag vom 30.11.2014
Name des Vereins
und der Mannschaf t
Kategorie
__________________________________________________________
__________________________________________________________
Name und Adresse
der(s) Verantwortlichen
__________________________________________________________
Tel.-Nr.: __________________________________________________
Email:
Name des Schiris
Pfeift in Kat.
__________________________________________________
__________________________________________________________
A
B
C
Plausch
(zutreffendes unterstreichen)
Spielt selbst in Mannschaft
_______________________________________________________
Die Anmeldung muss bis spätestens 04. November 2014 in meinen Händen sein (auch per Fax
oder Email möglich).
28
Ressort Volleyball
_______________________________________________
Herzliche Gratulation
Die Kantonalen Volleyball-Sommermeisterschaften 2014
des Schaffhauser Turnverbands der Frauen ist beendet.
Herzlichen Glückwunsch an VB Fäsenstaub, die sich
ohne Punktverlust souverän den ersten Platz in der
Kategorie A geholt haben.
In der Kategorie B konnte sich Volley Munot dank den
besseren Plusspielpunkten (bei gleich vielen Punkten) vor
der DR Buchthalen durchsetzen und steigt somit wieder in
die Kategorie A auf.
________________________________________________
Nachruf
29
_______________________________________________
Es kann ein Tag voller Sonne sein,
doch für uns ist er düster und leer,
weil ein Freund für immer von uns ging,
der so sehr wie wir am Leben hing.
Zum Gedenken an unser Ehrenmitglied Güntert Werner
22. Juli 1955 – 17. September 2014
Mit Werner Güntert verlieren wir einen Turner, der im TV Büsingen in verschiedenen Chargen
tätig war. Auch im Schaffhauser Turnverband erledigte er pflichtbewusst und engagiert, mit
grosser Freude die anfallenden Aufgaben.
Er stand mitten im Leben, inmitten von uns und wir hätten mit ihm noch gerne an
verschiedenen, turnerischen Anlässen gearbeitet.
Als Wertungsrichter in der Gymnastik Region ZH/SH, aber auch als Ressortchef Gymnastik,
Turner im SHTV, war Werner mit Begeisterung dabei.
Viele von euch erinnern sich bestimmt an das Kantonalturnfest in Büsingen im Jahr 1994, an
dem Werner als OK Präsident die Fäden in den Händen hielt. Ein Novum für unseren Verband,
ein Turnfest in der Enklave Büsingen.
Im 2010 war er OK-Präsident der Verbandsmeisterschaften. Nach all diesen Aktivitäten war der
Vorstand überzeugt mit Werner einen verdienten Turner in die Ehrengarde vorzuschlagen.
Dass er seine Ehrung nur so wenige Jahre geniessen konnte und er uns jetzt so früh verlassen
musste, bedauern wir sehr.
Wir gedenken dankbar seiner grossen Verdienste und werden ihm ein ehrendes Andenken
bewahren.
Ehrenmitgliederverantwortliche
Elsbeth De Martin
30
Jahresprogramm 2014
_______________________________________________
Jahresprogramm Oktober/November/Dezember 2014
Schaffhauser Turnverband SHTV
2014
Anlässe Kurse
Konferenzen
Oktober
Okt.
Mi 15.
Okt.
Sa 25.
Leiterkonferenz Aktive (Leichtathletik, Geräteturnen, Gymnastik)
Herbstk urs Jugend mit MuKi und KiTu ink l. Fortbildungsmodul Jugendsport Turnen
Rest. Volkshaus, Neuhausen
Schaffhausen
Okt.
Sa 25.
"fit in der führung": Modul 6, Zeit gezielt einsetzen (08.30 - 12.00)
Herisau
Okt.
Sa 25.
Okt.
So 26.
Okt.
So 26.
Abgeordnetenversammlung STV
Nottwil
Abgeordnetenversammlung STV
Nottwil
Herbstk urs Frauen/Männer/Seniorinnen/Senioren
Sporthallen Emmersberg 1 - 3
Okt.
Mo 27.
Okt.
Di 28.
November
Schiedsrichterk urs Korbball II
Volleyballkonferenz
Hohbergturnhalle, Herblingen
Rest. Freihof, Thayngen
Nov.
Sa
1.
Herbstk urs Ak tive Ti und Tu ink l. Fortbildungsmodul Turnen, Geräte, Gymnastik , LA
Nov.
Di
4.
Jugend - Gespräch am runden Tisch (Jugendkonferenz)
Schaffhausen
Rest. Bahnhof Beringen
Nov.
Mi
5.
Nov.
Sa
8. Korbball Wintermeisterschaft 1. Runde
Dreifachhalle Breite, Schaffhausen
Nov.
Sa
8. Volleyball Wintermeisterschaft 1. Runde
Dreifachhalle Munot, Schaffhausen
Nov.
So
9. Gym Matinée des Schaffhauser Turnverbandes powered by Clientis
Dreifachhalle Breite, Schaffhausen
Nov.
Sa 15.
Delegiertenversammlung
Nov.
Mi 19.
Gymnastik - Gespräch am runden Tisch (GarT)
Nov.
Sa. 22. Faustball Chlausturnier
Hallau
Nov.
Sa 29. Schweizer Meisterschaften Aerobic
Willisau
Nov.
So 30. Schweizer Meisterschaften Aerobic
Willisau
Nov.
So 30. Volleyball-Hallenspieltag
Dreifachhalle Breite, Schaffhausen
"fit in der führung": Modul 2, Einfach organisiert (19.00 - 22.00)
Ort noch offen
Turnhalle Hohberg, SH-Herblingen
findet am 15.10.2014 statt
Dezember
Dez.
Sa
6. Schweizer Meisterschaften Vereinsturnen Jugend
Vevey
Dez.
So
7. Schweizer Meisterschaften Vereinsturnen Jugend
Vevey
Dez.
Sa 13. Korbball Wintermeisterschaft 2. Runde
Herbst-Leiterkurs
Frauen/Männer/Seniorinnen/Senioren
Sonntag, 26. Oktober 2014, 8.15 – 16.30 Uhr
Bitte sofort anmelden bei This Fehrlin,
this.fehrlin@shinternet.ch
Exklavenhalle Büsingen
Happy Birthday
31
_______________________________________________
Wir wünschen unseren Ehrenmitgliedern zum Geburtstag alles
Gute, viel Glück und Gesundheit im neuen Lebensjahr.
Ryser
Huber
Schlatter
Weber
Stamm
Müller
Meier
Leu
Braun
Hübscher
Marty
Gehring
Hägeli
Oettli
Ziegler
Pfistner
Rütschi
Schlatter
Burkhard
Wetter
Weber
Hofer
Ott
Pletscher
Michael
René
Alfred
René
Fredi
Christoph
Ruth
Liselotte
Bruno
Ernst
Silvia
Marcel
Christa
Anita
Walter
Werner
Felix
Christine
Hans
Jules
Hans
Kurt
Monika
Heinz
Thayngen
Merishausen
Feuerthalen
Gächlingen
Schleitheim
Stein am Rhein
Siblingen
Neunkirch
Schaffhausen
Thayngen
Feuerthalen
Rüdlingen
Basel
Neuhausen
Schaffhausen
Hallau
Hallau
Hemmental
Silblingen
Schaffhausen
Gächlingen
Buchberg
Schaffhausen
Löhningen
05.10.1971
05.10.1961
12.10.1938
13.10.1954
14.10.1955
15.10.1943
21.10.1954
22.10.1926
07.11.1933
07.11.1957
11.11.1936
21.11.1977
23.11.1943
27.11.1952
28.11.1959
02.12.1948
03.12.1934
03.12.1955
06.12.1947
12.12.1944
19.12.1926
21.12.1944
25.12.1948
29.12.1937
(43 Jahre)
(53 Jahre)
(76 Jahre)
(60 Jahre)
(59 Jahre)
(71 Jahre)
(60 Jahre)
(88 Jahre)
(81 Jahre)
(57 Jahre)
(78 Jahre)
(37 Jahre)
(71 Jahre)
(62 Jahre)
(55 Jahre)
(66 Jahre)
(80 Jahre)
(59 Jahre)
(67 Jahre)
(70 Jahre)
(88 Jahre)
(70 Jahre)
(66 Jahre)
(77 Jahre)
Adressänderungen
und unzustellbare Exemplare an:
SCHAFFHAUSER TURNVERBAND
Püntstrasse 2
8236 Opfertshofen
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
11
Dateigröße
4 041 KB
Tags
1/--Seiten
melden