close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bericht - Turngau Schwarzwald

EinbettenHerunterladen
Schwäbischer Turntag 2014 in Metzingen
13 Delegierte machten sich am frühen Samstagmorgen den 18. Oktober auf nach Metzingen. Ziel war
es, beim Schwäbischen Turntag 2014 des Schwäbischen Turnerbundes mitzuwirken. In der Stadthalle
in Metzingen begrüßte der Turngau Achalm, Ausrichter des Turntages, ab 9.00 Uhr 240 Teilnehmer
aus allen Turngauen und viele Ehrengäste. Nach Begrüßung und Regularien durch den STB hielt der
Präsident Wolfgang Drexler MdL seinen Impulsvortrag zum Motto „Der STB – Partner seiner
Vereine“. U. a. wurde auch die Metzinger Erklärung vorgestellt. In dieser geht es um wesentliche
Ausrichtung des Verbandes im Kinderturnen in der Ganztagsbetreuung, die Subsidiarität, dem
Gemeinnützigkeitsrecht, der Ehrenamtsförderung und offene Bewegungsangebote. Ganz wichtig ist
es dem STB auch die Integration und Inklusion zu fördern, im Hinblick auf das Landesturnfest 2016 in
Ulm soll sogar ein Wettbewerb mit Menschen mit Einschränkungen durchgeführt werden. Weiter in
der Erklärung wurde auch das Thema Sport- und Bildungszentrum Bartholomä angesprochen, die
Internationalen Sportveranstaltungen in Baden-Württemberg und die kooperative Zusammenarbeit
mit dem Deutschen Turner-Bund. Als letzten Punkt darf auch die Organisation des Sports nicht außer
acht gelassen werden. Wer möchte, kann die „Metzinger Erklärung anlässlich des Schwäbischen
Turntags“ auf unserer Geschäftsstelle anfordern. Verschiedene Grußworte, u. a. vom Minister für
Kultus, Jugend und Sport Andreas Stoch MdL, vom Präsidenten des LSV Dieter Schmidt-Volkmar, vom
Präsidenten DTB Rainer Brechtken, Gerhard Mengesdorf Präsident Badischer Turnerbund und dem
Oberbürgermeister von Metzingen Dr. Ulrich Fiedler, wurden an die Anwesenden gerichtet. Nach
den Vorträgen zur Ganztagsschule in Verbindung mit der Rahmenvereinbarung zwischen
Kultusministerium und dem organisierten Sport und der kurzen Vorstellung des GYMWELTSportangebots „Parksport“ ging es in eine stärkende Mittagspause. So erfrischt konnte ohne zu
zögern die Satzungsanpassung des STB einstimmig verabschiedet werden. Nach Vorstellung der
Toolbox zur Ehrenamtsförderung im Verein wurden vom Schwäbischen Turnerbund zwei verdiente
ehemalige Turngaupräsidenten zu Ehrenmitgliedern im STB ernannt: Gunter Bretschneider (Turngau
Neckar-Enz) und Joachim Klotz (Turngau Heilbronn). Diese Ernennungen wurden mit viel Applaus
bedacht. Kurz vor Schluss konnte nochmals die GYMWELT und die bisher ca. 320 angemeldeten
Vereine als Erfolg verbucht werden.
Die Delegierten aus unserem Turngau waren:
Sepp Dahmen (TG Trossingen), Hildegard Sikeler, Bernd Allgaier, Johannes Benne (TV Frittlingen),
Michael Henschel (TG Schwenningen), Bernadette Obermaier (STB Jugend u. Turngau), Roswitha
Nägele, Irene Schwarzkopf, Joachim Thiele, Christa Stimmler, Linda Engesser, Anita Schneider und
unsere Vorstandssprecherin Helga Vogt. (Foto von li nach re).
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
233 KB
Tags
1/--Seiten
melden