close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelles Sitzungsprotokoll des Pfarrverbandsrates - Erzbistum

EinbettenHerunterladen
Protokoll zur Pfarrverbandsratssitzung
am Donnerstag, 08. Oktober 2014, um 20 Uhr
in Fürstenfeld Haus 8
Anwesend:
Albert Bauernfeind, Carmen Dernai, Karl Förstle, Philipp Heimerl, Helene Kandler,
Edigna Kellermann (bis 21 Uhr), Susanne Kiehl, Dr. Birgitta Klemenz, Irmgard Lang,
Thomas Matzner, Elfriede Pollner, Jürgen Reisaus (ab 20:40), Elisabeth Semmrich
Entschuldigt: Gerd Goller, Eva Pflügl, Beate Reimann, Christoph Stürzer
TOP
Inhalt
1 Begrüßung durch Birgitta Klemenz
2
Geistliches Wort durch Pfarrer Bauernfeind
Zum Erntedank mit Gedanken von Viktor Frankl
3
Genehmigung des Protokolls der PVR-Sitzung vom 26. Juni 2014:
Das Protokoll der letzten Sitzung wird einstimmig genehmigt.
Genehmigung der Tagesordnung:
4
Die Tagesordnung wird einstimmig genehmigt.
5
Thema Asyl: Aktuelles
Das Erstaufnahmelager im Fliegerhorst ist bezogen worden, dazu werden einige
Asylbewerber in einem Hotel untergebracht.
Helfer sind nach wie vor bzw. jetzt erst recht gesucht.
Es stellt sich die Frage, ob wir vor allem die Kinder unter den Asylbewerbern besonders
bedenken
können,
z.
B.
mit
Buntstiften/Papier,
Teddybären,
Spielsachen,
Kinderkleidung/Kleidung usw. B. Klemenz nimmt mit der Caritas Kontakt auf und fragt nach
der Notwendigkeit bzw. Umsetzbarkeit dieses Vorschlags. Das Ergebnis wird per Mail
kommuniziert, ggf. können diese Dinge dann gesammelt und in den Pfarrbüros abgegeben
werden.
Nach der Erstaufnahme wohnen die Asylbewerber in diversen Wohnungen, auch das alte
Pfarrhaus Emmering könnte hier evtl. zur Verfügung stehen.
Die Wohnungen werden soweit möglich durch die Organisation „Aufrechter Gang“
ausgestattet. Für das Lagern von Einrichtungsgegenständen könnten die Pfarrhausgaragen
genutzt werden.
Am Montag, 13.10.2014 ,findet um 18 Uhr eine öffentliche Informationsveranstaltung im
Sparkassensaal u. a. mit dem Regierungspräsidenten von Oberbayern statt.
Die Kirche ist herausgefordert, ihren sozialen Aufgaben nachzukommen und christliche
Nächstenliebe zu zeigen.
Kontaktstelle ist die Caritas.
6
PVR-Klausur:
Freitag, 14.11, 18 Uhr bis Samstag, 15.11., 16 Uhr in der Akademie Schönbrunn (Gut
Häusern bei Röhrmoos).
Themen: Öffentlichkeitsarbeit…
Vorbereitung durch den Vorstand des PVR.
Weitere Informationen durch eine schriftliche Einladung.
7
8
9
10
Adventskalender:
„Mach´s wie Gott, werde Mensch“
Inhalte: Orte der Menschwerdung, Umgang mit Asylbewerberm, Entbindungsstation
Krankenhaus, Palliativstation Krankenhaus, Frauentragen Biburg, ukrainische Ikone in Puch,
Eine-Welt-Laden St. Bernhard, Haus 31 Brucker Forum, Sternsinger…
Sonntags: jeweils Evangelium mit einer Meditation.
Das Redaktionsteam ist bereits aktiv, entsprechende Beiträge bzw. Personen werden vom
Redaktionsteam angesprochen. Sie sind bis 22.10. an Frau Utters-Adam zu geben
(adelheid.utters-adam@gmx.de).
Termine 2015:
 10.11.2014:
(Montag)
18:30
Uhr
in
der
Aula
Mittelschule
West:
Auftaktveranstaltung zum Ökumenischen Kirchentag 2015
 25.12.2014: 11 Uhr Pfarrverbandsgottesdienst in Fürstenfeld, keine weiteren
Gottesdienste
 29.12.2014: 10:30 zentrale Aussendung der Sternsinger der gesamten Diözese München
und Freising in Fürstenfeld durch Weihbischof Wolfgang Bischof. Es werden ca. 500-600
Sternsinger erwartet. Anschließend Mittagessen im Veranstaltungsforum und
Nachmittagsprogramm.
 01.01.: 11 Uhr Pfarrverbandsgottesdienst in Fürstenfeld, keine weiteren Gottesdienste
 06.01.: Einholung der Sternsinger auf Stadtebene in Fürstenfeld
 22.01.: Ökum. Gottesdienst Erlöserkirche zur Gebetswoche für die Einheit der Christen
 25.01.: Patrozinium Puch (Sebastian)
 28.02.: Patrozinium Puch (Edigna)
 05.04. (Ostersonntag): 11 Uhr Pfarrverbandsgottesdienst in Fürstenfeld, keine weiteren
Gottesdienste
 13.05.: evtl. Firmung (2 Termine Vormittag/Nachmittag)
 14.05. ( Christi Himmelfahrt): 11 Uhr Pfarrverbandsgottesdienst in Fürstenfeld, keine
weiteren Gottesdienste
 25.05. (Pfingstmontag): 11 Uhr Pfarrverbandsgottesdienst in Fürstenfeld, keine weiteren
Gottesdienste
 31.05.: Patrozinium Biburg (Dreifaltigkeit)
 04.06.: Fronleichnam
 19.-21.06.: Ökumenischer Kirchentag
 28.06.: Patrozinium Emmering (Johannes d. Täufer)
 12.07.: 11 Uhr Pfarrverbandsgottesdienst in Fürstenfeld mit allen Chören, anschließend
Pfarrverbandsfest
 19.07.: Patrozinium St. Madgalena (evtl. mit Frühschoppen)
 15.08.: 11 Uhr Pfarrverbandsgottesdienst in Fürstenfeld, keine weiteren Gottesdienste
(außer Biburg – ebenfalls Patrozinium)
 16.08.: evtl.Feldkreuzsegnung in Puch
 23.08.: Patrozinium St. Bernhard (evtl. 26.07., zu klären im PGR St. Bernhard)
 13.09.: 11 Uhr Pfarrverbandsgottesdienst in Fürstenfeld (Fest Kreuzerhöhung), keine
weiteren Gottesdienste
 20. oder 27.09.: Familienfest St. Bernhard
 01.11.: 11 Uhr Pfarrverbandsgottesdienst in Fürstenfeld, keine weiteren Gottesdienste
 25.12.: 11 Uhr Pfarrverbandsgottesdienst in Fürstenfeld, keine weiteren Gottesdienste
 26.12.: Patrozinium Pfaffing (Stefan)
 Weitere Termine siehe Programm Haus 8 (Heftchen bzw. Link http://www.erzbistummuenchen.de/media/pfarreien/media28786820.PDF )
Örtliche Festgottesdienste sind größtenteils enthalten, evtl. weitere sollen frühzeitig
eingeplant werden.
Sitzungstermine 2015:
Die Sitzung findet jeweils am Donnerstag statt.
 26.02. (Vesper 19 Uhr zum Patrozimium in Puch, anschließend PVR-Sitzung im
Edignaraum in Puch)
 23.04. 20 Uhr in Fürstenfeld Haus 8
 25.06. 20 Uhr in Fürstenfeld Haus 8
 24.09. 20 Uhr in Fürstenfeld Haus 8
 03.12. 20 Uhr in Fürstenfeld Haus 8
Berichte aus den Pfarrgemeinderäten:
 Emmering: Der Altbürgermeister Hr. Ostermeier hat einen Brief an alle Pfarrgemeinderäte
sowie den amtierenden Bürgermeister Dr. Schanderl persönlich geschrieben mit der
Forderung, aus dem Pfarrverband auszutreten. Hr. Matzner hat als PGR-Vorsitzender
umgehend Hr. Ostermeier geantwortet. Dies wird ein Thema in der nächsten PGRSitzung am 15.10., dazu wird Hr. Ostermeier eingeladen. An der Berichterstattung in der
Presse beteiligt sich der PGR Emmering bzw. der Pfarrverband nicht. Es gab bereits ein
Gespräch von Fr. Kiehl mit Hr. Ostermeier.
13
14
Verschiedenes:
 Brief an Reinhard Kardinal Marx: der Entwurf wurde verteilt und gelesen. Hierzu sind
Anregungen willkommen. Die Nicht-Anwesenden erhalten ihn per Mail.
 PVR-Ausflug am 11.10.2014 nach Ettal/Altenstadt: 68 Teilnehmer haben sich
angemeldet.
Wünsche, Anträge, Sonstiges:
 Schulgottesdienste (Beispiel Erntedankgottesdienst in der Phillip-Weiß-Schule,
Realschule): von der Schulleitung wird des öfteren nur ein evangelischer Pfarrer
eingeladen, das Fehlen eines katholischen Vertreters wird oft negativ erwähnt.
Dieses Thema nimmt Hr. Pfarrer Bauernfeind in die ökum. Dienstbesprechung mit.
Die Sitzung endet um ca. 21.50 Uhr.
Nächste Pfarrverbandsratssitzung:
Edignaraum in Puch.
26. Februar 2015 um 20 Uhr bzw. nach der Vesper im
Bringen Sie bitte die Tagesordnungen und die Protokolle des PVR-Sitzungen grundsätzlich immer in
die PGR-Sitzungen ein und erläutern Sie diese wenn nötig!
Weitere Informationen über den Pfarrverband Fürstenfeld und den Pfarrverbandsrat finden Sie unter
www.pv-fuerstenfeld.de.
Fürstenfeldbruck, den 08. Oktober 2014
Karl Förstle
Schriftführer
Dr. Birgitta Klemenz
Vorsitzende
Verteiler:
alle PVR-Mitglieder
Pfarrbüro St. Magdalena Pfarrbüro St. Bernhard Pfarrbüro Emmering
Pfarrbüro Pfaffing-Biburg
(die Pfarrbüros werden gebeten, den Aushang dieses Protokolls zu veranlassen)
Simon Probst (Homepage), Fritz Deschauer (Pfarrarchiv St. Bernhard)
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
10
Dateigröße
223 KB
Tags
1/--Seiten
melden