close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Abfuhrkalender 2014 - Landkreis Verden

EinbettenHerunterladen
Restabfallbehälter
und Gelber Sack
Lindhooper Straße 67 · 27283 Verden (Aller)
www.landkreis-verden.de
Verden Bezirk I
umfasst alle Ortschaften und die Straßen Am Friederikenholz, Berliner Ring, Buschbültenweg, Carl-Hesse-Str.,
Dettingenstr., Eitzer Str. (ab Berliner Ring Richtung Eitze),
Fuhrenkamp, Gibraltarstr., Göhrdestr., Grenzweg,
Heidbergstr., Heideweg, Heinrich-Renke-Str., Hoppenkamp, Im Ohrt, Kolbergstr., Lindhooper Str. (ab Berliner
Ring Richtung BAB), Lüneburger Weg, Müllerskamp,
Nadelberg, Ostpreußenstr., Pr.-Eylau-Str., Salzstr.,
Schwarzer Berg, Waterloostr., Widukindstr., Industriegebiet Max-Planck-Straße, Gewerbepark Finkenberg.
Verden Bezirk II a
umfasst die Kernstadt Verden
ohne die unter Bezirk I genannten Straßen
und ohne Bezirk II b.
Verden Bezirk II b
umfasst aus der Kernstadt das Gebiet zwischen Bahnlinie
und Aller, im Norden begrenzt durch die Ortsgrenze zu
Dauelsen, im Süden begrenzt durch die Straßen
Lindhooper Str., Johanniswall und Nordbrücke.
Öffnungszeiten
Mi. 8. 1.
Mi. 5. 3.
Mi. 30. 4.
Mi.25. 6.
Mi.20. 8.
Mi.15.10.
Mi.10.12.
Mi. 5. 2.
Mi. 2. 4.
Mi.28. 5.
Mi.23. 7.
Mi.17. 9.
Mi.12.11.
Mi.19. 2.
Mi. 16. 4.
Do.12. 6.*
Mi. 6. 8.
Mi. 1.10.
Mi.26.11.
Do. 2. 1.*Mi.15. 1.
Mi.26. 2. Mi.12. 3.
Do.24. 4.*Mi. 7. 5.
Mi.18. 6. Mi. 2. 7.
Mi.13. 8. Mi.27. 8.
Mi. 8.10. Mi.22.10.
Mi. 3.12. Mi. 17.12.
Mi.29.1.
Mi.26.3.
Mi.21.5.
Mi.16. 7.
Mi.10. 9.
Mi. 5.11.
Mi.31.12.
Die Altpapierbehälter
sind bis 6.00 Uhr
bereitzustellen!
Max. Länge 2,20 m
und max. ø 15 cm.
Mi.12. 2.
Mi. 9. 4.
Mi. 4. 6.
Mi.30. 7.
Mi.24. 9.
Mi.19.11.
Mittwoch:
15. Januar
So sind wichtige Termine und Infos
immer zur Hand.
Altpapierbehälter
Bäume bitte
ohne Schmuck bis
7.00 Uhr bereitlegen!
Die Kompostbehälter
sind bis 6.00 Uhr
bereitzustellen!
Bitte aufbewahren!
VERDEN
Kernstadt westlich der Bahn
Mi.22. 1. Mi.19. 2. Mi.19. 3. Mi.16. 4.
Mi.14. 5. Do.12. 6.*Mi. 9. 7. Mi. 6. 8.
Mi. 3. 9. Mi. 1.10. Mi.29.10. Mi.26.11.
Di.23.12.*
VERDEN Kernstadt östlich der Bahn
ohne das Gebiet zwischen Berliner Ring und
Lindhooper Straße, ab Berliner Ring Richtung Autobahn
Do. 2. 1.*Mi.15. 1.
Mi.26. 2. Mi.12. 3.
Do.24. 4.*Mi. 7. 5.
Mi.18. 6. Mi. 2. 7.
Mi.13. 8. Mi.27. 8.
Mi. 8.10. Mi.22.10.
Mi. 3.12. Mi. 17.12.
Mi.29. 1.
Mi.26. 3.
Mi.21. 5.
Mi.16. 7.
Mi.10. 9.
Mi. 5.11.
Mi.31.12.
Mi.12. 2.
Mi. 9. 4.
Mi. 4. 6.
Mi.30. 7.
Mi.24. 9.
Mi.19.11.
Do. 2. 1.*Mi.15. 1.
Mi.26. 2. Mi.12. 3.
Do.24. 4.*Mi. 7. 5.
Mi.18. 6. Mi. 2. 7.
Mi.13. 8. Mi.27. 8.
Mi. 8.10. Mi.22.10.
Mi. 3.12. Mi. 17.12.
Mi.29. 1.
Mi.26. 3.
Mi.21. 5.
Mi.16. 7.
Mi.10. 9.
Mi. 5.11.
Mi.31.12.
Mi.12. 2.
Mi. 9. 4.
Mi. 4. 6.
Mi.30. 7.
Mi.24. 9.
Mi.19.11.
Abfallhöfe
Achim, Zeppelinstr. 4
Di., Do. 8.30 - 12.00 Uhr
(Bauhof der Stadt Achim)
13.00 - 16.30 Uhr
Dörverden-Hülsen, Hespenweg Kirchlinteln, Bahnhofstraße 12b
Di., Do. 8.00 - 12.00 Uhr 13.00 - 17.00 Uhr
Langwedel, Birkenallee 40
Mi., Fr. 13.30 - 16.30 Uhr
(Müllumladestation) Ottersberg, Friedhofstraße Di., Do. 8.00 - 12.00 Uhr
Oyten, Rudolf-Diesel-Straße 32
Mo., Mi. 8.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.30 Uhr
Thedinghausen-Beppen, Bruchweg 5 Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 Uhr Tel. 04204 7924, Fax 04204 688237
13.00 - 17.00 Uhr
Verden, Weserstraße 11
Mo., Mi. 8.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr
Mi.22. 1.
Mi.19. 3.
Mi.14. 5.
Mi. 9. 7.
Mi. 3. 9.
Mi.29.10.
Di.23.12.*
Weihnachtsbaumabfuhr
Kompostbehälter
(ausgen. 1.100 Ltr.-Gefäße)
Restabfallbehälter und Gelbe
Säcke sind bis 6.00 Uhr
bereitzustellen!
krei
www.land
Sa. 8.30 -12.00 Uhr
Sa. 8.00- 12.00 Uhr
Sa. 8.00 - 12.00 Uhr
Sa. 8.30- 12.00 Uhr
Sa. 8.00 - 12.00 Uhr
Sa. 8.30 - 12.00 Uhr
Sa. 8.00- 12.00 Uhr
Sa. 8.00 - 12.00 Uhr
Mi. 8. 1.
Mi. 5. 3.
Mi. 30. 4.
Mi.25. 6.
Mi.20. 8.
Mi.15.10.
Mi.10.12.
Kostenlose Annahme von Elektrogeräten, Altpapier und Metall
Elektrogroßgeräte (Kühlgeräte nur in Beppen)
und Papier in Achim, Beppen, Kirchlinteln,
Ottersberg und Verden. In Langwedel nur Papier.
Elektrokleingeräte (bis 30 x 30 x 25 cm), Energiespar- und LED-Lampen und Metall auf allen
Abfallhöfen.
Kostenpflichtige Annahme von …
Bauschutt, Grünabfälle, Holz und Restabfall
werden bis zu 1 cbm und Laub bis zu 2 cbm
kostenpflichtig angenommen.
Mengen darüber hinaus und Asbestzementabfälle (max. 2 Tonnen) werden nur auf dem
Abfallhof Beppen angenommen.
Abfuhr von Restabfallbehältern mit 4-wöchentlicher Leerung nur an den BLAU gekennzeichneten Terminen. Mi.22. 1.
Mi.19. 3.
Mi. 14. 5.
Mi. 9. 7.
Mi. 3. 9.
Mi.29.10.
Di.23.12.*
Mi. 5. 2. Mi.19. 2.
Mi. 2. 4. Mi. 16. 4.
Mi. 28. 5. Do.12. 6.*
Mi.23. 7. Mi. 6. 8.
Mi.17. 9. Mi. 1.10.
Mi.12.11. Mi.26.11.
Di. 7. 1. Di. 21. 1.
Di. 4. 3. Di. 18. 3.
Di. 29. 4. Di. 13. 5.
Di.24. 6. Di. 8. 7.
Di.19. 8. Di. 2. 9.
Di.14.10. Di.28.10.
Di.9.12.Mo. 22.12.*
Di. 4.2. Di. 18. 2.
Di. 1.4. Di. 15. 4.
Di. 27.5. Mi.11. 6.*
Di.22. 7. Di. 5. 8.
Di.16. 9. Di. 30. 9.
Di.11.11. Di.25.11.
Bei Fragen zur An-, Ab- und
Ummeldung von Abfallbehältern und zur Gebührenveranlagung wenden Sie sich bitte an
den Landkreis unter:
Tel. 04231 15-272
oder nutzen die Online-Dienstleistungen unter:
www.landkreis-verden.de
Bei grundsätzlichen Fragen zur
Abfallentsorgung erreichen Sie
die Abfallberatung des Landkreises unter:
Tel. 04231 15-678 und 15-497
oder per E-Mail:
abfallberatung@landkreis-verden.de
Dienstag:
14. Januar
Do.23. 1. Do.20. 2. Do.20. 3. Do.17. 4.
Do.15. 5. Fr. 13. 6.*Do.10. 7. Do. 7. 8.
Do. 4. 9. Do. 2.10. Do.30.10. Do.27.11.
Mi.24.12.*
RIEDA · DÖHLBERGEN · HUTBERGEN
HÖNISCH · EITZE
Dienstag:
14. Januar
Vertragspartner für die
Abfallentsorgung:
Nehlsen Verden GmbH
Tel. 04231 9544-50
Fax 04231 9544-51
E-Mail:
info.verden@nehlsen.com
Bei Fragen zu Leerungsterminen
oder nicht geleerten Tonnen
wenden Sie sich bitte direkt an
die Firma Nehlsen Verden
GmbH.
* Abfuhr wegen Feiertag auf den hier genannten Termin verschoben.
Mi.15. 1. Mi.12. 2. Mi.12. 3. Mi. 9. 4.
Mi. 7. 5. Mi. 4. 6. Mi. 2. 7. Mi.30. 7.
Mi.27. 8. Mi.24. 9. Mi.22.10. Mi.19.11.
Mi.17.12.
BORSTEL
und das Gebiet zwischen Berliner Ring
und Lindhooper Straße, ab Berliner Ring
Richtung Autobahn
Fr. 17. 1. Fr. 14. 2. Fr. 14. 3. Fr. 11. 4.
Fr. 9. 5. Fr. 6. 6. Fr. 4. 7. Fr. 1. 8.
Fr.29. 8. Fr.26. 9. Fr.24.10. Fr.21.11.
Fr. 19.12.
SCHARNHORST · DAUELSEN · EISSEL
WALLE · NEUMÜHLEN
Do.16. 1. Do.13. 2. Do.13. 3. Do.10. 4.
Do. 8. 5. Do. 5. 6. Do. 3. 7. Do.31. 7.
Do.28. 8. Do.25. 9. Do.23.10. Do.20.11.
Do.18.12.
Weitere Infos siehe Rückseite
U
An sämtliche Haushalte
Abfuhrtermine 2014
schenkTipp: Ver börse
ch
und Taus-sverden.de
Gedruckt auf 100% Recyclingpapier.
Bordstein- und Containersammeltermine für Altpapier 2014
Falls ein Sammeltermin für eine Bordsteinsammlung ausgefallen ist, nehmen Sie bitte das bereitgestellte Papier zurück und stellen es zum nächstmöglichen Termin nochmals bereit.
Januar Feb. März April Mai
Juni
Juli AugustSept. Okt. Nov. Dez.
Stadt Verden
Borstel, Bordsteinsammlung
18.–15.–17.–19.–20.–15.–
Dauelsen, Bordsteinsammlung
18.–15.–17.–19.–20.–15.–
Eissel, Bordsteinsammlung
–01.–05.–07.–02.–04.–06.
Eitze, Bordsteinsammlung
–22.–26.–28.–30.–25.–20.
Hönisch/Hutbergen, Bordsteinsammlung
04.–01.–03.–05.–06.–01.–
Rieda/Döhlbergen, Bordsteinsammlung –22.–26.–28.–30.–25.–20.
Scharnhorst, Bordsteinsammlung
Verden, Parkplatz Berliner Ring
Verden, Widukindstraße (Wendeplatz)
Walle, Bordsteinsammlung
–08.–12.–07.–09.–11.–13.
04.22.29. – 24.28. – – 27.25.29.27.
10.+11.21.+22.
–
04.+05.16.+17.27.+28.
–
08.+09.19.+20. 31.
01. 12.+13.
–01.22.–10.–05.23.–18.–13.
Der Gelbe Sack
Bei Fragen und Beschwerden zum Gelben Sack wenden
Sie sich bitte an Firma
VEOLIA Umweltservice Nord GmbH
Roggenkamp 2 · 27299 Langwedel
Tel. 0800 0785600 · Fax 04232 931718
Firma Veolia ist für das Gebiet des Landkreises Verden
Vertragspartner der Dualen Systeme als Betreiber des privatwirtschaftlichen Sammelsystems „Der Gelbe Sack“.
Gelbe Säcke erhalten Sie an den Sammelfahrzeugen für
Gelbe Säcke. Verteilerstellen für Gelbe Säcke erfragen Sie
bitte bei Firma Veolia oder entnehmen diese dem Internet
unter www.landkreis-verden.de.
Achtung: Bitte beachten Sie die Sortierhinweise, damit Ihre
Gelben Säcke mitgenommen werden. Verpackungen bitte
ohne Inhaltsreste einfüllen.
In den Gelben Sack gehören ausschließlich:
◆ Verpackungen aus Metall, wie z.B. Getränke-, Konserven- und Keksdosen, leere Spraydosen, Kronkorken,
Schraubdeckel, Alu-Menüschalen, Senftuben.
◆ Verpackungen aus Kunststoff, wie z.B. Verpackungsfolien, Plastiktüten, Joghurt- und Margarinebecher,
Flaschen von Reinigungs- und Körperpflegemitteln,
Styroporschalen, Styroporformteile, Plastiktuben, leere
Farb­eimer, Torfsäcke.
◆ Verpackungen aus Verbundstoffen, wie z.B. Saft- und
Milchkartons, Vakuumverpackungen.
Nicht in den Gelben Sack gehören:
◆ Verpackungen aus Glas, wie z.B. Einwegflaschen,
Konservengläser, Speiseöl- und Ketchupflaschen. Diese
geben Sie bitte in die Altglascontainer.
◆ Verpackungen aus Papier und Pappe, wie z.B. Keks-,
Pralinen-, Medikamenten- und Zigarettenschachteln
(Folienanteile gehören in den Gelben Sack), Schokoladenpapier (Alufolie gehört in den Gelben Sack), Papiertüten vom Bäcker und Kartons. Diese geben Sie bitte
ins Altpapier.
Schadstoffsammlungen 2014
Die mobilen Schadstoffsammlungen finden in den Zeiträumen vom 17.03. - 28.03. und
vom 13.10. - 24.10.2014 statt. Die Termine und Orte der mobilen Schadstoffsammlungen
können der Tagespresse, dem Amtsblatt für den Landkreis Verden und dem Internet unter
www.landkreis-verden.de entnommen werden.
Zusätzlich können jeden ersten Donnerstag eines Monats, also am 02.01., 06.02., 06.03.,
03.04., 08.05., 05.06., 03.07., 07.08., 04.09., 02.10., 06.11. und 04.12., von
15.00 - 20.00 Uhr sowie am Samstag, dem 15.02., 17.05., 16.08. und 15.11.2014 von
09.00 - 12.00 Uhr schadstoffhaltige Abfälle in haushaltsüblichen Mengen bei der stationären Schadstoffsammlung auf dem Abfallhof, Birkenallee 40 in Langwedel, abgegeben
werden.
Schadstoffhaltige Abfälle sind z. B. Chemikalien, lösemittelhaltige Farb- und Lackreste,
Verdünner, Säuren, Abbeizmittel, Rostschutzmittel, Autopflegemittel, Fotochemikalien,
Pflanzenschutzmittel, Medikamente, Batterien, Energiesparlampen, Leuchtstoffröhren,
Holzschutzmittel.
◆Altöle werden nur noch in Ausnahmefällen und ausschließlich bei der stationären
Schadstoffsammlung in Langwedel angenommen. Gebrauchte Motorenöle können
gegen Vorlage der Kaufquittung am Verkaufsort abgegeben werden.
◆
Starterbatterien (Bleiakkus) werden bei den Schadstoffsammlungen nicht angenommen,
sondern sind dem Handel zurückzugeben.
◆Binderfarben (egal ob flüssig oder fest) sind keine schadstoffhaltigen Abfälle und
werden nicht angenommen.
Behälterglas/Glascontainer
Altglas bitte unbedingt nach Farben getrennt in die Glascontainer einwerfen.
Bitte vorher Verschlüsse entfernen.
Zum Altglas gehören ausschließlich:
◆Verpackungen aus Glas, wie z.B. Getränkeflaschen, Konservengläser,
Speiseöl- und Ketchupflaschen
◆ Glasbehälter für Kosmetika und Medikamente
Nicht zum Altglas gehören:
◆ Flachglas (Spiegel, Fenster-, Draht- und Sicherheitsglas)
◆ Keramik, Steingut, Porzellan, Tonflaschen und -scherben
◆ Glühlampen, LED-, Energiespar- und Leuchtstofflampen
◆ Spezialgläser, wie z.B. Bleikristall, Brillenglas, Laborglas, feuerfestes Glas
Hinweise:
◆ Glascontainer dürfen nur werktags von 7.00 bis 19.00 Uhr benutzt
werden. Das Benutzen der Container außerhalb der Einwurfzeiten ist
ordnungswidrig.
◆ Das Zurücklassen von Kartonagen oder anderen Abfällen am Containerstandort sowie das Abstellen von Altglas neben den Containern ist ordnungswidrig.
◆ Bitte nutzen Sie bei Überfüllung der Container einen anderen Standort.
◆ Bei Überfüllung der Container benachrichtigen Sie bitte die zuständige
Abfuhrfirma GAR Gesellschaft für Abfall und Recycling mbh & Co. KG,
Tel. 0800 8771600.
Sperrmüll und
Elektrogroßgeräte
Die Abfuhr von Sperrmüll einschl. Elektro- und Elektronikgroßgeräten (größer 30 x 30 x 25 cm) kann auch online unter
www.landkreis-verden.de bestellt werden.
Alternativ liegen Anforderungskarten (rosa) bei allen Stadt- und
Gemeindeverwaltungen sowie Banken und Sparkassen aus. Die
Abfuhr erfolgt in der Regel innerhalb von 3 Wochen. Der Abholtermin wird per E-Mail bzw. schriftlich mitgeteilt. Während der
Weihnachtsbaumabfuhr wird kein Sperrmüll abgefahren.
Holzabfälle aus Baumaßnahmen (z.B. Fußbodenbeläge, Wandverkleidungen, Türen und Fenster) gehören nicht zum Sperrmüll ! Diese können auf den Abfallhöfen des Landkreises kostenpflichtig abgegeben werden. Detaillierte Hinweise entnehmen
Sie bitte dem Internet oder den Anforderungskarten.
Sperrmüllterminsachen: Fa. Veolia Umweltservice,
Tel. 04232 931713, Fax 04232 931718
E-Mail: info-verden@veolia-umweltservice.de
◆ Verpackungsfremde Kunststoffabfälle, wie z.B. Kinderspielzeug, Fußleisten, Rohre, Putzeimer, Wäschekörbe,
Einwegspritzen. Diese gehören in den Restabfallbehälter.
◆ Verpackungsfremde Metallabfälle, wie z.B. Kochtöpfe.
Diese geben Sie bitte zur Altmetallverwertung (Abfallhöfe) oder in den Restabfallbehälter.
◆ Landwirtschaftliche Verpackungsabfälle, wie z.B. Silound Großballenfolien, Ballennetze und Ballenbänder.
Diese geben Sie bitte in die gesonderte Folienverwertung oder in den Restabfall.
◆ Schadstoffhaltige Verpackungen, wie z.B. Spritzmittelkanister und Motoröldosen. Für diese Behältnisse gibt
es gesonderte Rücknahmesysteme des Handels.
◆ Sonstige Abfälle, wie z.B. Windeln, Tapetenreste,
Gummi- und Schaumstoffabfälle, Styropordämmplatten, CD’s und andere Gebrauchsgegenstände.
Diese Abfälle gehören zum Restabfall.
„Gebrauchtmöbel ... und mehr“
Gut erhaltene gebrauchsfähige Möbel und Elektrogeräte sollten Sie nicht zur Sperrmüllabfuhr anmelden, sondern verschenken.
Ansprechpartner für abzugebende Möbel und Elektrogeräte ist z.B. das Möbellager „Gebrauchtmöbel... und mehr“ der kommunalen
Anstalt des öffentlichen Rechts, „Arbeit im Landkreis Verden“ (ALV), telef. erreichbar Mo.-Do. von 8.30-15.30 Uhr, Tel. 04231 676392.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
32
Dateigröße
435 KB
Tags
1/--Seiten
melden