close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

BOELN_Folder_Plankstetten_Bio - Oekolandbau.de

EinbettenHerunterladen
Betriebsentwicklungsseminar 2014
Der Erfolg ökologisch wirtschaftender Ackerbaubetriebe
hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Bei aller
Verschiedenheit kristallisieren sich zwei Fragen heraus:
1. Wo stehe ich mit meinem Betrieb?
und
2. Welche Verbesserungs- und
Entwicklungsmöglichkeiten gibt es?
Die Auswertung dieser Fragen soll mit Hilfe von Fachreferenten erfolgen. Zusätzlich berichten Praktiker von ihren
Erfahrungen im Feldgemüseanbau und Legehennenhaltung.
Abgerundet wird das Seminar durch die Entwicklung eines
eigenen Strategiekompasses zur Analyse der eigenen Stärken
und Schwächen.
Die Referenten sind langjährige Praktiker, Berater und
Mitarbeiter aus erfahrenen Unternehmen des Bio-Marktes.
veranstalter
w Bioland Beratung GmbH
Auf dem Kreuz 58, 86152 Augsburg
w Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Siebengebirgsstraße 200, 53225 Bonn
w Kompetenzzentrum Ökologischer Landbau Niedersachsen GmbH
Bahnhofstraße 15, 27374 Visselhövede
seminarleitung
w Markus Wiggert, Bioland Beratung
w Stefan Weller, Bioland Beratung
tagungsort
Klosterbetriebe Plankstetten GmbH–
Gästehaus St. Gregor
Klosterplatz1, 92334 Berching
Tel. 08462/206-130, Fax 08462/206-121
E-Mail: gaestehaus@kloster-plankstetten.de
tagungskosten
erfolgreich
Die Teilnahme an dem Seminar ist kostenlos.
Unterkunft und Verpflegung:
im EZ 93,50 ^/Pers., im DZ 85,50 ^/Pers.,
nur Verpflegung 43,– ^/Pers.
im bio-ackerbau
Bezahlung bitte direkt vor Ort im Tagungshaus.
Das Seminar richtet sich an Bio-Landwirte in Deutschland und
soll die Betriebe dabei unterstützen, sich weiter zu entwickeln.
Bei Nichtteilnahme bzw. Absage Ihrerseits nach dem 27.10.2014
behalten wir uns eine Stornogebühr in Höhe der Kosten für Unterkunft
und Verpflegung vor.
Das Seminar ist Teil des Bundesprogramms Ökologischer
Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft,
initiiert vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft
und Verbraucherschutz.
anmeldung
Bitte schriftlich mit beiliegendem Anmeldeformular an:
Bioland Tagungsbüro
Bahnhofstr. 15, 27374 Visselhövede
Tel. 04262/95 90-70, Fax 04262/95 90-50
E-Mail: tagungsbuero@bioland.de
Anmeldeschluss: 27.10.2014
betriebsentwicklungsseminar
26. – 27. November 2014
Plankstetten/Bayern
Titelfoto: © Annegret Grafen
Erfolgreich im Bio-Ackerbau
Betriebsentwicklungsseminar 2014
Seminarprogramm
Bio-Ackerbau
Anmeldung per Fax an
04262/9590-50
Anmeldeschluss
27.10.2014
Mittwoch, 26. November 2014
Donnerstag, 27. November 2014
10:00
Begrüßung und Vorstellungsrunde
08:30
E instieg in die Geflügelhaltung zur
Optimierung des Marktfruchtbetriebes,
10:30
A ckerbauliche Optimierungsmöglichkeiten
wie z. B. Futtermist-Kooperationen, Gründüngung
w Axel Hilckmann, Bioland Beratung
w Markus Wiggert, Bioland Beratung
10:30
Exkursion
w M ichael Heislbetz (Berching), Bio-Hühnerhalter
12:30 Mittagessen
Betrieb/Institution
Straße, Hausnummer
Mittagessen
13.30
E instieg in den Feldgemüsebau –
Anbau und Produktionstechnik
w Doris Dreyer, Bioland Beratung
14:30
Name, Vorname
B etriebsentwicklung: Integration
von Feldgemüse in die Fruchtfolge
w B erenice Nickel,
w T homas Schwab,
Vermarktungsgesellschaft Bioland SH
TelefonFax
14:30 E xkursion
w A lexander Fuchs (Schrobenhausen),
17:00
17:30
ein Strategiekompass –
M
Analyse der Stärken/Schwächen zur
Weiterentwicklung des eigenen Betriebes
w M arkus Wiggert, Bioland Beratung
18:00
Abendessen
19:00
T eil 2 Mein Strategiekompass –
Analyse der Stärken/Schwächen
des eigenen Betriebes
w M arkus Wiggert, Bioland Beratung
Bio-Feldgemüseanbauer
© Annegret Grafen
Tagungsbeitrag
Die Teilnahme an dem Seminar ist kostenlos, da es eine Maßnahme des
Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger
Landwirtschaft ist.
Auswertung und Evaluation
Remlinger Rüben GbR
17.00
PLZ, Ort
Ende der Veranstaltung
Unterkunft und Verpflegung
DZ 85,50 ^/Pers.
EZ 93,50 ^/Pers.
n ur Verpflegung 43,– ^/Pers.
Bezahlung bitte direkt vor Ort im Tagungshaus.
Bei Nichtteilnahme bzw. Absage nach dem 27.10.2014 behalten wir uns
eine Stornogebühr in Höhe der Kosten für Unterkunft und Verpflegung vor.
oder mit der Post an
✂
12:30 Hiermit melde ich mich verbindlich zum Betriebsentwicklungsseminar „Erfolgreich im Bio-Ackerbau“ in Plankstetten an.
Stand: 15.09.2014, Wechsel von Referenten und Änderungen im Ablauf des Programms behalten wir uns vor.
w
Betriebsentwicklungsseminar 2014
Bioland Tagungsbüro
Bahnhofstraße 15
27374 Visselhövede
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
1 737 KB
Tags
1/--Seiten
melden