close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

den Kursplan herunterladen. - fitnmove.de

EinbettenHerunterladen
Kursplan ab dem 13.10.14
Neue Zeiten für unsere Functional Animationen: Functional Move jetzt in 2 Varianten: Agility und Power! TRX Move nun als Einsteigerkurs und für Fortgeschrittene!
Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
09:30-10:30
Bodyworkout
09:30-10:30
Fit Move
09:30-10:30
BBP
09:30-10:30
Yoga
09:30-10:30
Rücken-Fit
10:30-11:30
Pilates
Nina
Michi
Michi
Maaila
Maaila/Nina
Alessandra
Sonntag
11:30-12:30
Bikini-Silhouette
Alessandra
17:30-18:00
TRX Move
Start
18:00-19:00
Rücken Fit
Rabea
18:15-18:45
Functional Move
Agility
19:00-19:30
TRX Move
Pro
19:00-20:00
Power-Cycling
Franzi
19:45-20:15
Functional Move
Power
20:00-21:00
ZUMBA Fitness ©
Anja
17:30-18:30
Yoga (Rücken)
17:30-18:00
TRX Move
Pro
18:00-19:00
Pilates
18:00-19:00
Rücken-Fit
Alessandra
Alessandra
18:15-18.45
Functional Move
Power
19:00-19:30
TRX Move
Start
19:00-20:00
Easydance ©
18:00-18:30
TRX Move
Pro
18:45-19:15
Functional Move
Agility
19:00-20:00
Step
Alessandra
Alessandra
20:30-21:30
Wing Chun
19:45-20:15
Functional Move
Agility
20:00-20:30
Bauch-Intensiv
19:30-20:00
Functional Move
Power
20:30-21:30
Power-Cycling
Volker
Alessandra
Loreto
Maaila
18:00-18:30
TRX Move
Start
18:30-19:30
Fit-Mix
Anja
18:45-19:15
Functional Move
Agility
19:30-20:00
Functional Move
Power
19:30-20:30
Wing Chun
Volker
12:00-13:00
ZUMBA Fitness ©
Christina
18:00-18.30
Functional Move
Power
Fit´n Move
Kölnstr. 4
53757 Sankt Augustin - Hangelar
Tel.: 02241-315266
Mail: info@fitnmove.de
18:30-19.30
Wing Chun
Volker
19:00-19:30
TRX Move
Pro
19:30-20:30
Wing Chun
Volker
Web: www.fitnmove.de
Öffnungszeiten:
Mo/Do 9:00 - 23:00 Uhr
Di/Mi/Fr 9:00 - 22:00 Uhr
Sa/So 10:00 - 20:00 Uhr
Feiertage nach Aushang
Aktuelle Clubinfos:
www.facebook.com/fitnmove.de
Kursplan gültig ab 13.10.14 - Functional Move und TRX Move finden auf der Trainingsfläche statt - Kurserklärung auf der Rückseite ->
Kurserklärung
Bauch-Intensiv: In diesem Kurs wird speziell die Bauchmuskulatur intensiv und effektiv trainiert. Zusätzliche Rückenübungen können integriert werden und sorgen für eine ausgleichende
Rumpfstabilität und Kraft für die Körpermitte.
BBP: Es werden gezielt die "Problemzonen" Bauch, Beine & Po durch spezielle Übungen trainiert. Ziel ist es die Muskulatur und das Bindegewebe zu straffen, die Kraftausdauer, sowie die
Beweglichkeit zu erhalten und zu verbessern. Der Kurs ist sowohl für Einsteiger, als Fortgeschrittene geeignet.
Bikini-Silhouette (BISI): Power-Workout mit Übungen aus verschiedenen Sportarten. Dieses Ganzkörpertraining verbessert die Fitness und ist für alle, die ihren Körper Formen und Stylen
wollen, genau das Richtige!
Power-Cycling: Ein gelenkschonendes, motivierendes, individuelles Training auf dem Spin-Bike. Der Kurs ist für jedes Fitnesslevel und jede Altersstufe geeignet und verbessert die
Ausdauerleistung. Mit der individuellen Steuerung des Widerstandes bestimmt jeder Teilnehmer seine Belastung selbst. Dieser Kalorienkiller bringt jeden in Form.
Easydance: Tänzerisches Intervall-Herz-Kreislauftraining mit einfachen Tanzschritten und verschiedenen Tanzstilen, ohne viel Technik und Choreographien. Vorkenntnisse sind nicht
erforderlich. Alle Tanzstile und Rhythmen sind möglich. Die Freude an der Bewegung steht im Vordergrund.
Functional Move: Ist ein funktionales Ganzkörper Kraft- Ausdauertraining mit verschiedenen Tools. Agility: Dreidimensionale Bewegungen mit anspruchsvoller Herz-Kreislauf Leistung und
Anspruch an Koordination, Beweglichkeit und Gleichgewicht. Power: Hoch Intensives Training zur Kräftigung der Muskulatur mit anspruchsvollem Gewicht und herrausfordernden Übungen.
Hier ist Power gefragt!
TRX Move: Ist ein Ganzkörpertraining an unseren TRX-Bändern. Mit dem eigenem Körpergewicht werden mit alltagsnahen Bewegungsmustern gleichzeitig Stärke, Gleichgewicht,
Beweglichkeit und Rumpfstabilität trainiert. Start: Einfache Übungen auch für Einsteiger. Pro: Komplexere Übungen mit höherem Anspruch an Körperstabilität und Koordination.
Pilates: Ein Ganzkörpertraining mit Schwerpunkt Rumpfstabilisation. Körperbeherrschung und -kontrolle stehen im Vordergrund, wobei die Übungen die Muskeln sowohl auf Kräftigungs- als
auch auf Dehnungsebene beanspruchen. Die Pilates Übungen konzentrieren sich dabei auf die Kräftigung der Körpermitte.
Rücken-Fit: Bei diesem Training werden besonders die wichtigsten Muskeln der Wirbelsäule und des Rumpfes gestärkt. Es dient der Stärkung der Wirbelsäulenmuskulatur, zur Vorbeugung
von Haltungsschäden, zur Entlastung der Bandscheiben sowie zur Linderung von Rückenbeschwerden.
Step: Ein perfektes Ausdauertraining auf dem Step! Ein Step ist eine höhenverstellbare Plattform, die in das Training einbezogen wird. Aus einer Kombination unterschiedlicher Grundschritte
und deren Variationen setzt sich eine mitreißende Choreographie zusammen. Po- und Beinmuskulatur werden durch den Einsatz des Steps zusätzlich gekräftigt.
Wing Chun: Wing Chun Kung Fu ist ein südchinesisches Boxsystem, welches Faustangriffe direkt kontert. Im Reaktionstraining für den Nahkampf wird erlernt, wie die Kraft des Gegners
durch Schritttechniken wie Wendungen neutralisiert und gegen ihn verwendet wird. Es eignet sich somit optimal zur Selbstverteidigung.
Yoga: Die Yoga-Stellungen (Asanas) werden mit gezielter Atmung ausgeführt und tonisieren damit die inneren Organe und aktivieren die Körperfunktionen. Die Muskeln werden gedehnt
und gestärkt, Gelenke mobilisiert. Optimal bei Muskelverspannungen. Yoga verbindet die körperlichen, geistigen und seelischen Elemente des Lebens.
ZUMBA Fitness: Zumba ist ein lateinamerikanisch inspiriertes Tanz-Fitness Workout, das sich aus lateinamerikanischer und internationaler Musik und Tanzbewegungen zusammensetzt. Bei
Zumba wird keine komplizierte Choreographie einstudiert, sondern die Schrittfolgen und Bewegungen sind einfach und ergeben sich oft intuitiv.
Fit-Mix, Fit Move, Bodyworkout: Diese Ganzkörper-Workouts trainieren mit gezielten Übungen, alle wichtigen Muskelgruppen. Bauch, Beine, Po sowie Rücken, Arme und Schultern werden
trainiert – das Rundum-Programm mit oder ohne Zusatzgeräte. Ziel ist es, die Muskulatur zu kräftigen und in Form zu bringen. Je nach Kurs variieren die Übungen und die Intensität.
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
11
Dateigröße
137 KB
Tags
1/--Seiten
melden