close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gemeindebrief 2014 11 - Seelsorgeeinheit St. Martin und St. Gallus

EinbettenHerunterladen
Gemeindebrief
November 2014
Zum Patronatsfest: Unser ältestes Bild von St. Martin ist mit 1596 datiert. Ausschnitt einer
Kreuzigungsszene mit Maria, Jesus und Johannes, flankiert von Martin und Sebastian. Freigelegt in
der Kapelle an der Litzelstetter Straße.
Pfarrgemeinde St. Gallus
lädt ein zur
Adventsfeier
am 30. November 2014
Um 11.00 Uhr Familiengottesdienst
Kindersinggruppe „Volltreffer“
und Vorstellung der Erstkommunionkinder
nach dem Gottesdienst gemeinsames Mittagessen
Kaffee und Kuchen
Verkaufsstände mit
Handarbeiten – Basteleien
Eingemachtes (Marmelade…)
Weihnachtskarten
Weihnachtsgebäck
Bücher und vieles mehr…
ca. 14.00 Uhr wird uns
der Nikolaus besuchen
Für unsere kleineren Gäste
gibt es Bastelangebote.
Für das leibliche Wohl
sorgt in gewohnter Weise,
das Gallus Team
Alle sind herzlich eingeladen
Wir freuen uns über Kuchenspenden
Sie können am Sonntag 30. Nov.
ab 9.30 Uhr abgegeben werden.
Unsere Gottesdienste vom 1. – 30. November 2014
1. Nov.
Samstag ALLERHEILIGEN
M 10.00 Uhr Eucharistiefeier für die Seelsorgeeinheit
N 11.00 Uhr Eucharistiefeier für die Seelsorgeeinheit
M 14.30 Uhr Gräberbesuch Friedhof Wollmatingen
M 14.30 Uhr Gräberbesuch Friedhof Waldsiedlung
ZfP 16.00 Uhr Eucharistiefeier
2. Nov.
Sonntag ALLERSEELEN
Jo 9.30 Uhr Eucharistiefeier für die Verstorbenen des vergangenen Jahres, anschl.
Gräberbesuch
G11.00 Uhr Eucharistiefeier für die Verstorbenen des vergangenen Jahres
N 11.00 Uhr Eucharistiefeier für die Verstorbenen des vergangenen Jahres
N 14.30 Uhr Gräberbesuch Friedhof Allensbach
Kollekte Priesterausbildung
3. Nov.
Montag der 31. Woche im Jahreskreis
G 18.30 Uhr stille Anbetung
M 19.00 Uhr Eucharistiefeier, anschl. Zeit der Anbetung
4. Nov.
Dienstag Hl. Karl Borromäus
M 8.30 Uhr Eucharistiefeier (Jahrtagstiftung Annemarie Möhler), anschl. Frühstück im
Gemeindezentrum
5. Nov.
Mittwoch der 31. Woche im Jahreskreis
G 18.30 Uhr Eucharistiefeier
6. Nov.
Donnerstag der 31. Woche im Jahreskreis
N 9.30 Uhr Eucharistiefeier
M 19.00 Uhr meditative Abendmesse
M 19.30 Uhr Pfarrgemeinderatssitzung in St. Martin
7. Nov.
Freitag der 31. Woche im Jahreskreis
G 18.30 Uhr Eucharistiefeier (Berta Bellemann)
8. Nov.
Samstag der 31. Woche im Jahreskreis
G 17.15 Uhr Beichtgelegenheit
9. Nov.
SONNTAG WOCHE DER LATERANBASILIKA
Sa ZfP 16.00 Uhr Eucharistiefeier zum Sonntag
G 18.00 Uhr Eucharistiefeier zum Sonntag (Familie Lott-Schreiber), mit Taufe von
Victoria Weimper
So M 9.30 Uhr Festgottesdienst zum Patrozinium (Kirchenchor) (siehe weiter unten)
N 11.00 Uhr Eucharistiefeier für die Gemeinde
M 18.00 Uhr Vesper
10. Nov.
Montag der Hl. Leo der Große Papst
G 18.30 Uhr stille Anbetung
M 19.00 Uhr Eucharistiefeier, anschl. Zeit der Anbetung
11. Nov.
Dienstag Hl. Martin, Bischof v. Tours
12. Nov.
Mittwoch Hl. Josaphat
N 18.30 Uhr Eucharistiefeier in der Schmiederklinik
13. Nov.
Donnerstag der 32. Woche im Jahreskreis
N 9.30 Uhr Eucharistiefeier
Wandergruppe (siehe Seite 7)
14. Nov.
Freitag der 32. Woche im Jahreskreis
G 18.30 Uhr Eucharistiefeier
15. Nov.
Samstag der 32. Woche im Jahreskreis
Jo 17.15 Uhr Beichtgelegenheit
16. Nov.
33. SONNTAG IM JAHRESKREIS
Sa ZfP 16.00 Uhr Eucharistiefeier zum Sonntag
Jo 18.00 Uhr Eucharistiefeier zum Sonntag
So M 9.30 Uhr Eucharistiefeier für die Gemeinde (Horst Linse; Maria Streibert, Bernhard
Streibert und Eltern Streibert; Werner Ellsässer; Carmen u. Marcel Gerbenne) (Perukaffee)
G 11.00 Uhr Eucharistiefeier für die Gemeinde
(Ivan Petrovic)
17. Nov.
18. Nov.
19. Nov.
20. Nov.
21. Nov.
22. Nov.
23. Nov.
Sa
So
24. Nov.
25. Nov.
26. Nov.
27. Nov.
28. Nov.
29. Nov.
30. Nov.
Sa
So
N 11.00 Uhr ökumenischer Gottesdienst
M 16.00 Uhr Kleinkindergottesdienst
N 18.00 Uhr Familiengottesdienst mit Erstkommunikanten
Diaspora Kollekt
Montag der 33. Woche im Jahreskreis
G 18.30 Uhr stille Anbetung
M 19.00 Uhr Eucharistiefeier, anschl. Zeit der Anbetung
Dienstag der 33. Woche im Jahreskreis
M 8.30 Uhr Eucharistiefeier (Jahrtagstiftung Rosa, Emilie u. Martinus Welschinger)
Mittwoch Hl. Elisabeth v. Thüringen
N 19.00 Uhr Elisabethenfeier
Donnerstag der 33. Woche im Jahreskreis
M 14.00 Uhr Seniorengottesdienst mit Krankensalbung (siehe weiter unten)
N 14.30 Uhr Eucharistiefeier f. d. Haushälterinnen
Freitag Unsere Liebe Frau in Jerusalem
Samstag Hl. Cäcilia
Jo 17.15 Uhr Beichtgelegenheit
M 20.00 Uhr Konzert AVE-Chor (siehe Seite 8)
CHRISTKÖNIGSONNTAG
ZfP 16.00 Uhr Eucharistiefeier zum Sonntag
Jo 18.00 Uhr Eucharistiefeier zum Sonntag
G 9.30 Uhr Eucharistiefeier für die Gemeinde (Josef Keller und Hubert Inholz)
M 10:50 Uhr Einsingen von 2 neuen Liedern
M 11.00 Uhr Eucharistiefeier für die Gemeinde (Jahrtagstiftung Eheleute Heinrich und
Gusti Lüning) mit Vorstellung der Erstkommunionkinder (Frauenschola)
N 11.00 Uhr Eucharistiefeier für die Gemeinde
Montag Hl. Andreas Dung-Lac u. Gefährten
G 18.30 Uhr stille Anbetung
M 19.00 Uhr Eucharistiefeier, anschl. Zeit der Anbetung
Dienstag der 34. Woche im Jahreskreis
Ja 18.30 Uhr Eucharistiefeier
Mittwoch der 34. Woche im Jahreskreis
N 18.30 Uhr Eucharistiefeier in der Schmiederklinik
Donnerstag der 34. Woche im Jahreskreis
N 9.30 Uhr Eucharistiefeier
M 19.00 Uhr Eucharistiefeier (Frauengemeinschaft), anschl. Kartenbasteln (siehe weiter
unten)
Freitag der 34. Woche im Jahreskreis
M 10.00 Uhr Eucharistiefeier im Altersheim Urisberg
Samstag der 34. Woche im Jahreskreis
M 17.15 Uhr Beichtgelegenheit
1. ADVENTSSONNTAG
ZfP 16.00 Uhr Eucharistiefeier zum Sonntag
M 18.00 Uhr Lichtgottesdienst (Kirchenchor)
N 18.00 Uhr Lichtgottesdienst mit Musik. G.
Jo 9.30 Uhr Eucharistiefeier für die Gemeinde
G 11.00 Uhr Familiengottesdienst mit Vorstellung der Erstkommunionkinder (Familie
Barisch-Suchy; Luise Wiehrer und Marianne Maier) anschl. Adventsfeier im
Gemeindezentrum (siehe Seite 2)
M 16.30 Uhr Konzert Gospelbridge (siehe weiter unten)
In der Klosterkirche St. Konrad in Hegne findet jeden Sonntag um 9:30 Uhr eine Eucharistiefeier statt
Rosenkranz: M
G
Mo. 18.00 Uhr
Mo., Do., Fr. um 18.00 Uhr
Mi und Fr. nur wenn Gottesdienst
G = St. Gallus (KN-Fürstenberg) M = St. Martin (KN-Wollmatingen)
ZfP = Kapelle im Zentrum für Psychiatrie Reichenau
N = St. Nikolaus (Allensbach)
Jo = St. Josef (Langenrain)
Ja = Jakobuskapelle (Kaltbrunn)
Termine – Begegnungen – Veranstaltungen
St. Martin
Katholische öffentliche Bücherei St. Martin
Wir laden herzlich ein zum Schmökern in neuen Büchern. Bei unserer Buchausstellung können sie am
Samstag, 15.11.2014
von 14 bis 17 Uhr und am Sonntag, 16.11.2014 von 10:30 Uhr bis
15 Uhr direkt kaufen oder bestellen. Sie unterstützen damit den Einkauf neuer Medien für die
Bücherei.
Am ersten Advent werden wir auch wieder in St. Gallus mit einer kleinen Auswahl beim Gemeindefest
sein und freuen uns auch dort über reges Interesse. Christel Böhringer
Frauengemeinschaft Wandergruppe
Am Donnerstag, 13. November, spazieren wir über die Insel Reichenau nach Mittelzell. Dort ist eine
Führung durch das Münster St. Maria und Markus geplant. Wie immer halten wir zum Abschluss eine
Einkehr. Abfahrt: 14.31 Uhr ab Haltestelle KN-Wollmatingen Kindlebildstraße
Info: Renate Schneider, Tel. 7 62 86
Frauengemeinschaft
Am Donnerstag, den 27.11.2014 um 19:00 Uhr feiern wir gemeinsam eine Abendmesse und anschl.
basteln wir Karten für die Krankenbesuche.
Seniorenkreis
Am Donnerstag, den 20. November um 14:00 Uhr feiern wir einen Seniorengottesdienst mit
Krankensalbung.
Austräger fürs Konradsblatt gesucht!
Für den Bereich Radolfzeller Straße, Litzelstetter Straße wird ein Austräger für das Konradsblatt
gesucht. Wer gerne ein paar Euro dazu verdienen möchte kann sich gerne im Pfarrbüro St. Martin
melden, wir vermitteln dann weiter an den Badenia Verlag.
Kirchenchor St. Martin
Der Kirchenchor St. Martin singt zum Patrozinium am 9. November um 9:30 Uhr die Messe in D Dur
- von Antonin Dvorak
Solisten:
Roswitha Baumgärtner, Sopran
Andrea Heizmann, Alt
Jürgen Weih, Tenor
Gerhard Herzberger, Bass
Orgel:
Angelika Kügele
Leitung:
Steffen Liese
Herbstkonzert des Allensbacher Vokalensembles
in St.Martin
„O lux beatissima“
In der dunklen Jahreszeit singen wir für Sie vom Licht der Seligkeit und andere
„geistliche Abendmusik“.
Samstag, den 22. November um 20.00 Uhr in der Kirche St. Martin, in Konstanz/Wollmatingen
und
Sonntag, den 23. November um 19:00 Uhr in der ev. Gnadenkirche in Allensbach
Der Eintritt ist - wie immer – frei, und wir freuen uns über Spenden.
Sie sind herzlich eingeladen!
Auf dem Weg zur Seelsorgeeinheit
Einladung zur Pfarrversammlung
für die Seelsorgeeinheit St. Martin-St. Gallus
Am Sonntag, den 9.11.2014
um 9:30 Uhr Patroziniums Gottesdienst in St. Martin
Anschließend Informationen zur neuen Seelsorgeeinheit Wollmatingen-Allensbach
im Gemeindezentrum St. Martin
Worum es geht:
Bisheriger Weg zur Seelsorgeeinheit, bisherige Erfahrungen der Gemeinde
Was ändert sich zum 1.1.2015?
Wie sehen die neuen Strukturen aus? Welche Aufgaben haben Pfarrgemeinderat und die
Gemeindeteams?
Wie können wir engagierte Mitarbeiter gewinnen?
Was ist vor Ort für die Gruppierungen wichtig?
Kirchliches Leben in der Seelsorgeeinheit ist unsere gemeinsame Sache.
Deshalb laden wir Sie ein:
•
•
•
Kommen Sie zu unserer Pfarrversammlung.
informieren Sie sich,
stellen Sie Fragen und diskutieren Sie mit uns.
Für das Seelsorgeteam Pfarrer Wolfgang Gaßmann
für den PGR Dieter Kreiter, Franziska Schmid
Pfarrgemeinde St. Martin lädt ein
zum Laternenumzug
am 8.11.2014
Um 17:00 Uhr
Urisberg
Treffpunkt beim Pflegeheim
Abschluss am
mit Glühwein, Kinderpunsch und
Gemeindezentrum
Bratwurstessen
Vorankündigung
1. Treffen der Sternsinger: 2. Dezember um 18 Uhr
Ort: Gemeindezentrum St. Martin Kaplanei
Firmung 2015
Liebe zukünftige Firmanden, liebe Eltern
im Jahr 2015 findet in unserer Seelsorgeeinheit wieder die Firmung statt. Sie wird voraussichtlich am 16.
Oktober stattfinden.
Im Februar werden daher alle möglichen Firmanden per Post angeschrieben. Mögliche Firmanden sind die
Jugendlichen, die innerhalb der Firmvorbereitung 15 Jahre alt werden oder älter sind.
Solltet ihr aus irgendeinem Grund keinen Brief erhalten, obwohl ihr in diese Altersklasse fällt, könnt ihr euch
gerne bei mir melden: gemrefwalter@gmail.com oder 07531-924812.
Auch für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Mirjam Walter Gemeindereferentin
Wir laden ein ! ! !
Die Pfarrgemeinde St. Martin möchte Sie einladen, in der Gemeinschaft
Ihren persönlichen
Adventskranz oder Gesteck anzufertigen.
Am Mittwoch, den 19. Nov. 2014
15.00 -17.00 Uhr,19.00 –ca. 21.00 Uhr
Deko Material wie Kerzen, Kugeln, Bänder sind selbst mitzubringen. Grünzeug, Tannenzapfen
werden gestellt.
Ein Unkostenbeitrag von € 5,00 wir erhoben.
Spätschicht im Advent
In diesem Jahr wird es leider keine Spätschicht geben, da ich wegen einer Knieoperation Anfang Dezember noch
ausfalle. Anstelle der wöchentlichen Spätschichten möchte ich Sie daher ganz herzlich zu einem
Abendgottesdienst am 16. Dezember um 18 Uhr in die Martinskirche einladen. Der Wortgottesdienst soll ein
bisschen an die Spätschichten angelehnt werden.
Ich freue mich sehr auf Ihr Kommen!
Mirjam Walter, Gemeindereferentin
Pfarrgemeinde St. Martin
lädt ein zu einem internationalen Kreativmarkt
mit Gemeindefest
am 15. und 16. November 2014
Begleitet werden die Tage von einer Buchausstellung und durch Verkaufsstände der
Frauengemeinschaft, des Eine-Weltkreises, der Seniorenstrickfrauen und vom Flohmarkt.
Gemeindemitglieder, auch aus Vietnam, Indien, Kenia, Dominikanische Republik präsentieren
sich mit Handwerkskunst und regionalen Spezialitäten
Samstag
14:00 Uhr Kaffee und Kuchen, musikalisch umrahmt durch Hans Wieser
Sonntag
9:30 Uhr Gottesdienst mit den Wollmatinger Vereinen, anschl. Totenehrung
ab 10:30 Uhr Frühschoppen
ab 11:30 Uhr Mittagessen
anschl. Kaffee u. Kuchen
Für unsere kleineren Gäste gibt es Bastelangebote.
…….wir freuen uns über Kuchenspenden
……abschließen werden wir das Fest am Sonntag gegen 15:00 Uhr
39 Jahre
M Ä R C H E N und V O L K S T H E A T E R
S T. M A R T I N
1975
zeigt:
“Der gestiefelte Kater“
von
Andreas Becker
am 7., 13., 14., 20. u.21. Dez 2014
jeweils um 15.00 Uhr
im
Pfarrzentrum St. Martin
Konstanz-Wollmatingen
Litzelstetterstr. 12
Eintritt: € 5.00
Kartenvorbestellung: Ab 20. Nov.
Donnerstag von 11.00 – 12.00 Uhr und
13.00- 14.00 Uhr
und Montag 13.00 – 14.00 Uhr
Tel.: 07531/3649906
E-Mail: willi.baechle@t-online.de
Besuchen Sie uns im Internet
www.bach-website.de
Zeit zum Zuhören…
Dies ist die Aussage vieler Lieder, die die
„Gospelbridge Konstanz“ in ihren Konzerten im
November 2014 zur Aufführung bringt. Zeit zum
Zuhören heißt auch das Leitwort des Förderkreises
Krankenhausseelsorge im Evangelischen Kirchenbezirk
Konstanz.
Wir laden ein zum Chor-Konzert
in der Paulus-Kirche am Samstag, 29.11.2014 um 19.00
Uhr und
in der Kirche St. Martin am Sonntag, 30.11.2014 um
16.30 Uhr.
Die musikalische Leitung liegt bei Thomas Pangritz und Armin Günther.
Wir, das sind 25-30 junge und jung gebliebene Menschen, die die Gospelmusik lieben. Dazu gehören für uns
euphorische, fetzige Lieder genauso wie die stillen und melancholischen Weisen. Wie schon in den letzten
Jahren wollen wir mit unseren Liedern auch zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest beitragen.
Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Förderkreis Krankenhausseelsorge im Evangelischen Kirchenbezirk
Konstanz wird gebeten.
Blickpunkt: St. Martin neunfach
Der Heilige Martin ist seit 1275 in Wollmatingens Annalen vermerkt. Sein Patrozinium war ein wichtiges Fest. Doch mit
seiner großen Bedeutung im Ort ist es längst vorbei. Ausgerechnet der heute so populäre Reformer und letzte Konstanzer
Bistumsverwalter Ignaz H. von Wessenberg hat den Niedergang eingeleitet, als er 1826 den Martinsritt verbot. Trotzdem:
Selbst nach dem Bau unserer Vorgängerkirche
von 1906 reichten die Plätze an diesem Tage
noch immer nicht für den Besucheransturm. So
beklagte die „Konstanzer Zeitung“, dass alle
für den Neubau gespendet hätten, aber nur der
katholische Arbeiterverein hätte sich erlaubt,
Plätze zu reservieren. Übrigens, kurz zuvor
hatten die Wollmatinger St. Martin von der
Altarspitze verbannt. Noch im Entwurf (siehe
Bild)
der
Kunstwerkstätte
Mezger
(Überlingen) ersetzte man ihn durch eine HerzJesu-Statue. 1923 hatte man schon andere
Sorgen: Es gab zwar noch eine Prozession um
die Kirche, aber die weltliche Feier fiel aus ,,wegen der großen Ausgaben“. Unter dieser
Zeitungsmeldung vom 12. November 1923
informierte der Bürgermeister über die Ausgabe
der Gemeinde-Notgeldscheine. Auch 1960
nach dem Kirchenumbau mahnte Weihbischof
Gnädiger, Wollmatingen möge ,,eine
Pfarrgemeinschaft der Liebe sein – alte und neue
Bürger zusammen führen“. Derweil war St.
Martin von der der Kirchenerweiterung
geopferten Kanzel in den gekappten
Hochaltar gewechselt. Links von ihm thront im
Chor der klassische Martin mit Pferd und
Bettler. Letzterer ist dem Martin über der
Eingangstür abhandengekommen, beide
Werke stammen wohl aus dem 17./18.
Jahrhundert. In Abstellräumen verbannt sind
ein Martin mit Ente und ein Ritter Martin auf
einem Reliquienschrein. Gut und jederzeit
sichtbar ist der jüngste Wollmatinger Martin: ein
lebensgroßes Sgrafitto am Gemeindehaus.
Das Bild in Kratzputz schuf Hans Sauerbruch 1981. Nur unter Mühen zu erreichen und stark verblasst ist im Turm ein mit
Öl auf Leinwand ge-malter Bischof Martin – Altarbild der Kirche vor 1906. Noch ein paar Meter höher hängt die 27
Zentner schwere Martinsglocke. Gerd Morian
Seelsorgeeinheit Konstanz St. Martin – St. Gallus
Wollmatingen, Fürstenberg, Lindenbühl, Reichenau-Waldsiedlung
Pfarrer:
Gemeindereferentin
Gemeindereferentin
Pastoralreferentin ZfP
Diakon
Wolfgang Gaßmann
Mirjam Walter
Sigrid Billi
Sabine Tebel
Martin Beck
Pfarrbüro St. Martin
Frau Marion Fetscher
Radolfzeller Str. 42
Tel.: 07531/9248-0
Fax: 07531/924821
E-Mail pfarramtstmartin@stmartin-stgallus.de
Tel. 07531/92480
Tel. 07531/924812
Tel. 07531/927018
Tel. 07531/977488
Tel. 07533/931212
Pfarrbüro St. Gallus
Frau Barbara Kreiter
Berchenstr. 48
Tel.: 07531/927017
Fax: 07531/927019
E Mail pfarramtstgallus@stmartin-stgallus.de
www.stmartin-stgallus.de
Öffnungszeiten:
Mo bis Fr
9.00 Uhr –12.00 Uhr
Mi
16.00 Uhr – 18.00 Uhr
Öffnungszeiten:
Mo – Mi – Do - Fr
9.00 Uhr – 12.00 Uhr
Di und Do
15.00 Uhr – 17.00 Uhr
Bankverbindung
IBAN DE07690500010000040550
BIC SOLADES1KNZ
Sparkasse Bodensee
Bankverbindung
IBAN DE05692910000216693213
BIC GENODE61RAD
Volksbank Konstanz
Sprechzeiten: Pastoralreferentin Sabine Tebel
Nach telefonischer Vereinbarung (Tel.: 977 488)
Öffnungszeiten kath. öffentl. Bücherei St. Martin:
Mittwoch 9.30 – 11.30 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
23
Dateigröße
2 728 KB
Tags
1/--Seiten
melden