close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedienungsanleitung - ELV

EinbettenHerunterladen
Halogenleuchtmittel ersetzen
Beachten Sie hierzu die Sicherheitshinweise, auch die in der Montageanleitung (!).
 ACHTUNG! Eingeschaltete Halogenleuchtmittel sind sehr heiß. Um Verbrennungen zu vermeiden, schalten
Sie die Leuchte aus und lassen Sie die Leuchtmittel mindestens 10 Minuten abkühlen, bevor Sie diese auswechseln!
Berühren Sie die Halogenleuchtmittel nicht direkt mit den Fingern, da das Fett der Haut diese beschädigen
kann! Verwenden Sie dazu ein sauberes Tuch. Sollten Sie das Leuchtmittel mit bloßer Hand berührt haben,
bitte sorgfältig mit Reinigungsalkohol säubern.








Montage- und Bedienungsanleitung
für
Lichtleiste
BL-2x20W / BL-3x20W
Netzstecker der Leuchte herausziehen.
Vergewissern Sie sich, daß die Lampe abgekühlt ist!
Ziehen Sie den Leuchtmitteleinsatz aus der Lichtleiste.
Entfernen Sie vorsichtig das Schutzglas mit einem Schraubenzieher.
Ziehen Sie das Leuchtmittel aus der Fassung.
Ersetzen Sie das Leuchtmittel durch ein neues gemäß den Angaben im Abschnitt "Technische Daten".
Schutzglas wieder einsetzen und befestigen.
Drücken Sie den Leuchtmitteleinsatz wieder in die Lichtleiste.
 Leuchtmittel sind Verschleißteile und unterliegen nicht der Garantie (Gewährleistung)!

Entsorgung
Entsorgen Sie die unbrauchbare Leuchte und defekte Leuchtmittel gemäß den gesetzlichen Bestimmungen.
Technische Daten






BL-2x20W
BL-3x20W
Modell:
230V~ 50Hz
230V~ 50Hz
Anschlußspannung:
40W (2x20W)
60W (3x20W)
Nennleistung max.:
Die Leuchte ist dimmbar. Die Leuchte ist dimmbar.
Dimmen:
QT-LP9 12V G4 max.20W QT-LP9 12V G4 max.20W
Leuchtmitteltyp:
56cm
75cm
Anbaubreite
Inhaltsverzeichnis
1 x Bedienungsanleitung
1 x Lichtleiste vormontiert mit Leuchtmittel
1 x Befestigungssatz: 2 Dübel, 2 Schrauben
-4-
041130
ACHTUNG! Unbedingt Lesen!
Montage
Bevor Sie die Halogen-Deckenleuchte montieren und in Betrieb nehmen, lesen Sie bitte erst diese Montageund Bedienungsanleitung sorgfältig durch.
Überprüfen Sie vor der Montage die Leuchte auf Beschädigungen.
Die Montage darf nur von einem anerkannten Elektrofachmann durchgeführt werden.
Die Stromzufuhr ist erst nach kompletter Montage wieder herstellen.
Die Sicherheitshinweise und die technischen Daten hierzu sind unbedingt zu beachten!
Stellen Sie für die Montage eine jederzeit zugängliche Netzanschlußstelle im Umkreis von1,5m bereit.
 Falls Sie eine Bohrmaschine verwenden, vergewissern Sie sich, daß Sie die Befestigungslöcher nicht über
elektrische Leitungen oder über Rohre bohren!
Einführung
Sehr geehrter Kunde,
wir bedanken uns für den Kauf dieses Qualitätsproduktes. Mit diesem Produkt haben Sie ein Gerät erworben,
welches nach dem heutigen Stand der Technik entwickelt und gebaut wurde.
Der Aufbau entspricht den europäischen und nationalen Anforderungen zur elektromagnetischen Verträglichkeit und der Niederspannungsrichtlinie. Die Konformität wurde nachgewiesen, die entsprechenden Erklärungen und Unterlagen sind beim Hersteller hinterlegt.
Um diesen Zustand zu erhalten und einen gefahrlosen Betrieb sicherzustellen, müssen Sie als Anwender die
Hinweise dieser Bedienungsanleitung unbedingt beachten! Sie enthält wichtige Angaben zur Inbetriebnahme
und Handhabung. Achten Sie hierauf auch, wenn Sie dieses Produkt an Dritte weitergeben. Heben Sie daher
die Bedienungsanleitung zum Nachlesen auf!
Bestimmungsgemäße Verwendung
 Dieses Produkt ist nur für den Anschluß an 230V / 50Hz Wechselspannung und nur in Verbindung mit Halogenleuchtmitteln zugelassen.
 Diese Produkt ist dimmbar. Wenden Sie sich bei der Wahl des Dimmers unbedingt an einen Elektrofachmann.
 Eine Verwendung ist nur in geschlossenen Räumen, also nicht im Freien, erlaubt!
 Die Verwendung von metallenen Konstruktionen als stromführende Leiter an Gebäuden und Möbeln ist aus
Sicherheitsgründen nicht zulässig.
 Die Montage muß so erfolgen, daß Feuchtigkeit, starke Verschmutzung und zu starke Erwärmung vermieden werden.
 Die Halogenleuchtmittelleistung pro Brennstelle darf 20W nicht überschreiten.
 Verwenden Sie nur Leuchtmittel des vorgeschriebenen Typs (siehe Abschnitt "Technische Daten").
 Das gesamte Produkt darf nicht verändert bzw. umgebaut werden!
 Verwenden Sie keine Scheuer- oder Lösungsmittel zur Reinigung, sondern nur trockene Tücher oder Pinsel.
 Eine andere Verwendung als zuvor beschrieben führt zur Beschädigung dieses Produktes. Darüber hinaus
ist dies mit Gefahren, wie z. B. Kurzschluß, Brand, elektrischer Schlag, etc. verbunden.
 Die Sicherheitshinweise und die technischen Daten sind unbedingt zu beachten!
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
Bohren Sie zwei Löcher mit einem Durchmesser von 8mm in einem Abstand von 27cm für Modell
BL-2x20W bzw. 50cm bei Modell BL-3x20W an die von Ihnen gewünschte Stelle. Beachten Sie dabei die
Lage des Netzanschlusses.
Entnehmen Sie die beiden äußeren Leuchtmitteleinsätze.
Drehen Sie die Schrauben bis ca. 8mm in die vorbereiteten Dübel.
Hängen Sie die Leuchte ein und schieben Sie sie in die gewünschte Richtung.
Ziehen Sie die Schrauben fest.
Stecken Sie die Leuchtmitteleinsätze zurück in die Halterungen.
Stecken Sie nun den Netzstecker in eine dafür vorgesehene Steckdose.
Die Leuchte ist nun betriebsbereit und kann mittels des seitlich liegenden Schalters in Betrieb genommen
werden.
Sicherheitshinweise
Der Aufbau entspricht der Schutzklasse II. Um diesen Zustand zu erhalten und einen gefahrlosen Betrieb
sicherzustellen, muß der Anwender die Sicherheitshinweise und Warnvermerke unbedingt beachten, die in
dieser Gebrauchsanweisung enthalten sind!
 Die Montage darf nur durch eine Fachkraft erfolgen, die mit den damit verbundenen Vorschriften und Gefahren vertraut ist!
 Vergewissern Sie sich stets, daß die Stromzufuhr vor der Montage, dem Leuchtmittelwechsel oder anderen
Tätigkeiten an der Lichtleiste unterbrochen ist.
 Bei allen Arbeiten, auch bei der Reinigung, ist das Tragen von metallischem oder leitfähigem Schmuck, wie
Ketten, Armbändern, Ringen, o. ä., verboten!
 Der Mindestabstand der Leuchtmittel zur beleuchteten Fläche muß mindestens 30cm betragen.
 Die Leuchte ist nur zur Verwendung in trockenen Innenräumen geeignet.
 Die Leuchte darf unter keinen Umständen durch wärmedämmende Materialien abgedeckt
werden.
 Hängen Sie keine zusätzlichen Gegenstände zur Dekoration an die Lichtleiste.
 Verwenden Sie die Lichtleiste nicht in Räumen oder bei widrigen Umgebungsbedingungen, wo brennbare
Gase, Dämpfe oder Stäube vorhanden sind oder vorhanden sein könnten.
 In gewerblichen Einrichtungen sind die Unfallverhütungsvorschriften des Verbandes der gewerblichen Berufsgenossenschaften für elektrische Anlagen und Betriebsmittel zu beachten.
 Bei Beschädigungen aller Art, insbesondere Kontakt mit Nässe, die einen gefahrlosen Betrieb nicht mehr
zulassen, ist die gesamte Leuchte spannungsfrei zu schalten und gegen Wiedereinschalten zu sichern.
 Reparaturen dürfen nur durch eine Fachkraft erfolgen, und nur unter Verwendung von Originalersatzteilen!


-2-
Pflege und Wartung
Beachten Sie hierzu die Sicherheitshinweise, auch die in der Montageanleitung (!).
 Zur äußerlichen Reinigung des Gerätes verwenden Sie lediglich ein weiches, fusselfreies, antistatisches
Reinigungstuch. Verwenden Sie auf keinen Fall Scheuer- oder Lösungsmittel!
 Der elektronische Konverter ist absolut wartungsfrei. Wird das Gehäuse trotzdem geöffnet, so erlischt der
Garantieanspruch.
 Vor einer Wartung, einer Instandsetzung oder einem Austausch von Teilen oder Baugruppen muß die
Leuchte von der Netzspannung getrennt werden! Eine Wartung oder eine Reparatur am Konverter darf nur
durch eine FACHKRAFT erfolgen, die mit den damit verbundenen Gefahren bzw. den einschlägigen Vorschriften vertraut ist!
 Wenn anzunehmen ist, daß ein gefahrloser Betrieb nicht mehr möglich ist, so ist die Leuchte außer Betrieb
zu setzen und gegen unbeabsichtigten Betrieb zu sichern!
 Es ist anzunehmen, daß ein gefahrloser Betrieb nicht mehr möglich ist, wenn:
- die Leuchte sichtbare Beschädigungen aufweist
- die Leuchte nicht mehr funktioniert
- eine längere Lagerung unter ungünstigen Verhältnissen stattgefunden hat oder
- schwere Transportbeanspruchungen nicht auszuschließen sind.
-3-
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
7
Dateigröße
710 KB
Tags
1/--Seiten
melden