close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hoffnung für die DLRG - Hamburger Wochenblatt

EinbettenHerunterladen
nr. 41
26. Jahrgang
8. Oktober 2014
Kleinanzeigen
040/347 282 03
WochenBlatt
www.stormarner-wochenblatt.de
Foto:
Ahrensburg, Ammersbek, großhansdorf, bargteheide und umgebung
n Praktischer naturschutz
n Wenderoman als Drama
n generationen-Projekt
Freiwillige zum „Entkusseln“
im Höltigbaum gesucht
„In Zeiten des abnehmenden
Lichts“ im Waldreitersaal
Ahrensburger Senioren zu
Besuch bei Krippenkindern
Hoffnung für die DLRG
Ziehen Rettungsschwimmer ans „Badlantic“? Ausschuss tagt am Donnerstag
Kordula Reiner (v.l.), Siegfried Hultsch und Monika Raddatz von der DLRG hoffen auf neue Räumlichkeiten
Von Finn Fischer
Ahrensburg Schon seit Monaten können die Rettungsschwimmer ihrer Tätigkeit
nur bedingt nachgehen. „Eine
richtige Vereinsarbeit ist zurzeit fast nicht möglich“, sagt
Übungsleiter Siegfried Hultsch.
Im Frühjahr musste die Deutsche
Lebensrettungsgesellschaft (DLRG) ihr Vereinshaus
im Reeshoop räumen, um Asylbewerbern Platz zu machen.
Seitdem ist sie gemeinsam mit
der Freiwilligen Feuerwehr in
der Rettungswache „Am Weinberg“ untergebracht. Nur ein
Raum steht den Ehrenamtlern
dort zur Verfügung. Die BüroArbeit wird von zu Hause erledigt, das Equipment ist eingelagert. Es ist ein Kompromiss,
aber keine Dauerlösung.
Mit einer Containerlösung beim Badlantic hätten die
Rettungsschwimmer genug Platz für ihre Arbeit
Siegfried Hultsch: „Bei Vereinsaktivitäten gerade mit jüngeren
Mitgliedern müssen wir hier
für die Sicherheit sorgen. Das
ist schwierig. Schließlich kann
es jederzeit zu einem Feuerwehreinsatz kommen.“
Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer. Sollte die Politik
grünes Licht geben, könnte die
DLRG ein Quartier auf dem Gelände des Badlantic beziehen.
Auf dem Gelände des Freizeitbades soll eine Container-Lösung
entstehen. Dabei handelt es
sich jedoch nicht um klassische
Metallcontainer, sondern um
Modelle mit Holzverkleidung.
Die Mitglieder im Bildungs-,
Kultur- und Sportausschuss
stimmen
am
Donnerstag,
9. Oktober, 19.30 Uhr, bei ihrer
Sitzung über den Antrag ab.
Die Idee einer Container-Lösung ist nicht neu „Das wurde
von der Verwaltung nach einer
Wer im Wald das Leinengebot missachtet, dem drohen Bußgelder
Mitarbeiter im Außendienst der
Stadtverwaltung die Einhaltung
des Leinengebotes zukünftig
kontrollieren. Regelmäßig werden die Kontrolleure unter anderem im Forst Hagen oder im
Beimoorwald unterwegs sein.
Wer sich nicht an die Richtlinie
hält, dem drohen Bußgelder bis
maximal 1.000 Euro.
Damit Hunde in Ahrensburg
trotz Leinenpflicht genügend
Auslauf haben, bemüht sich die
CDU-Fraktion seit längerem
um die Errichtung einer Hundeauslauffläche. Der Verwaltung sucht derzeit nach einer
geeigneten Fläche. (fnf)
Ein Schild an
einem Baum
im Forst Hagen
erinnert
Hundehalter
an die
Leinenpflicht
Foto: fnf
Vermessungen für
S4-Ausbau starten
Ahrensburg In dieser Woche
beginnen die Vorbereitungen
für den Bau der S-Bahnstrecke
S4, von Hamburg nach Bad Oldesloe. Derzeit vermessen die
Mitarbeiter einer Fachfirma
die Flächen, untersuchen das
Grundwasser und den Boden
in Hamburg-Hasselbrook. In
den nächsten Wochen werden
die Arbeiten für die sogenannte
Baugrundsondierung auf Stormarn ausgeweitet. Diese Maßnahme ist ein wichtiger Teil der
Entwurfs- und Genehmigungsplanung. Darauf folgen eine
Umweltverträglichkeitsstudie
und Gutachten zu Lärm- und
Erschütterungen. Der nächste Schritt ist das Planfeststellungsverfahren. Für den ersten
Abschnitt sollen die Unterlagen
Fotos: fnf
Berechnung der Kosten bereits
einmal verworfen“, sagt Monika Raddatz. Doch damit wollte
sich die zweite DLRG-Vorsitzende nicht zufrieden geben.
„Wir haben dann selbst Kostenvoranschläge eingeholt und
uns mit der Geschäftsführung
des Badlantic in Verbindung
gesetzt.“
Während die Stadtverwaltung
rund 150.000 Euro für den Umzug veranschlagte, kalkulierten
die DLRGler etwa 95.000 Euro.
60.000 Euro sollen von der
Stadt kommen, die restlichen
35.000 Euro würde der Verein
aus Eigenmitteln bestreiten.
Die DLRG-Mitglieder wären
auch mit einer Mietzahlung
für die Nutzung des Containers einverstanden. Sollte der
Antrag angenommen werden,
könnte die DLRG schon im
nächsten Jahr das neue Quartier beziehen.
Stadt kontrolliert Hundehalter
Ahrensburg „Der Wald ist
für viele Menschen ein Ort mit
einzigartiger Atmosphäre. Er
bietet Ruhe und Erholung, einen Ort zum Kraftschöpfen“,
sagt Fabian Dorow, zuständig
für Grundsatz- und Ordnungsangelegenheiten im Ahrensburger Rathaus. Demnach müssen
alle Hunde, unabhängig davon,
wie groß oder klein sie sind
oder wie gut sie auf das Kommando ihres Halters hören, im
Wald angeleint werden.
Da sich derzeit nicht alle der
1.200 bei der Schlossstadt gemeldeten Hundehalter an die
Vorgabe halten, werden die
seite 14
seite 5
seite 3
2015 vorliegen. Zwischen 2016
und 2018 folgt das Verfahren,
an dessen Ende die Baugenehmigung steht. Ab 2018 könnte
gebaut werden. Ein wichtiger
Schritt zur Realisierung der
Bahnstrecke ist die KostenNutzen-Analyse. Nur wenn der
Nutzen im betriebswirtschaftlichen Vergleich größer ist als die
Kosten, beteiligt sich der Bund
an dem 637-Millionen-EuroProjekt. Aus der Hamburger
Verkehrsbehörde heißt es, dass
diese im Laufe des nächsten
Jahres fertig werden soll. Sollte
die S4 realisiert werden fahren
die Züge morgens und abends
im Zehn-Minuten-Takt bis Ahrensburg, im 20-Minuten-Takt
bis Bargteheide und im Stundentakt bis Bad Oldesloe. (wb)
®
KLINKERAUSSTELLUNG
Klinker • Verblender • Riemchen
200 verschiedene Klinkervarianten in Originalansicht.
Das fundamentfreie Wärmedämmverbundsystem
ys
t vom
Direk ller
e
Herst
- garantiert kein Algenbefall
- fungizid-, algizid- u. biozidfrei
- ohne Umweltgifte - für Neu- u. Altbau
Bauau
fsic
zugela htlich
ssen
Hermann-Bössow-Str. 20, 23843 Bad Oldesloe, www.Renowall.de
Gewerbegebiet an der A1
Öffn.-Zeiten unserer Ausstellung Mo-Fr 8-18 Uhr. Andere Termine nach Vereinbarung.
Tel.: 04531-89419-0
2
Aus den Städten und Gemeinden
www.stormarner-wochenblatt.de
Mitreden beim Fluglärm
Wir sind für Sie da
Ihre Mediaberater für Anzeigen und Beilagen
Für Ahrensburg und Großhansdorf
CARSTEN
CARSTENSIKORSKI
SIKORSKI
04102/667 47-16
04102/667 47-16
carsten.sikorski@abendblatt.de
carsten.sikorski@abendblatt.de
Stormarner wollen in Hamburger Kommission dabei sein
foto: fnf
Für Trittau und Umgebung
GISELA HANKE
04102/667 47-13
gisela.hanke@abendblatt.de
Für Bargteheide, Ammersbek und Umgebung
RENATE SCHLEMMINGER-BAHLS
04102/667 47-10
renate.schlemminger-bahls@abendblatt.de
Die Bürgermeister der Städte und Gemeinden Stormarns mit Gudrun Pieroh-Joußen (3.v.l.)
Verlag 040/347 282 00
Kleinanzeigenannahme
040/347 282 03
Wochenblatt nicht bekommen?
040/347 267 11
Redaktion: wbv.redaktion@axelspringer.de
BEERDIGUNGSINSTITUTE
abd BestattungsHilfe Hamburg
chse
für Sparfü
abd-Grundleistung
Summe gesamt
gut beraten
Die kompletten Kosten von A bis Z ab:
Erd-Bestattung
Sarg-Bestattung
589,00
1.614,00
Friedhof anonym
Urnen-Bestattung
589,00
1.100,00
See-Bestattung
Urnen-Bestattung
ja
990,00
abd-Leistung: Überführung im Großraum Haumburg, Kiefern-Vollholz-Sarg, textile Sarg-Ausstattung,
Beurkundung für 1 Sterbeurkunde, Friedhofskosten auf abd-ausgewählten Friedhöfen
www.abdbestattungshilfe-hamburg.de
Mühlenberg 2 · 22113 Oststeinbek · Tel. 040 / 50 04 88 85
Branchenspiegel
Umzüge/Transporte
Alstertaler Möbeltransporte
NAH · FERN · LAGERUNG · KARTONVERKAUF
Bei der Neuen Münze 18a • 22145 Hamburg
www.amt-raabe.de
e-mail: info@amt-raabe.de
040 / 679 29 693 • Fax 040 / 679 29 694
Stormarn Wie entwickelt
sich der Fluglärm über Stormarn? Um das zu klären, trafen
sich die Bürgermeister betroffener Gemeinden mit Gudrun
Pieroh-Joußen, der Fluglärmschutzbeauftragten der Stadt
Hamburg, zu einem Gedankenaustausch.
Entgegen der Wahrnehmung
nimmt der Flugverkehr über
Stormarn tendenziell ab. Waren es 2007 rund 50.500 Überflüge, sank die Zahl bis 2013
auf 40.500. „Wir können den
Fluglärm nicht verhindern.
Aber er muss möglichst gleich
verteilt werden“, sagte Ammersbeks Bürgermeister Horst
Ansen. Zuvor hatte die Fluglärmschutzkommission (FLSK)
beschlossen, weiterhin kurze Anflüge auf den Flughafen
Hamburg-Fuhlsbüttel
zuzulassen. Ein Probebetrieb läuft
bereits seit Sommer 2013 und
soll nun in den Regelbetrieb
überführt werden. Außerdem
wird die Anflughöhe über Ah-
rensburg auf etwa 914 Meter
angehoben. Harald Rösler, Vorsitzender der Fluglärmschutzkommission: „Die Deutsche
Flugsicherung ist angehalten,
bei entsprechender Verkehrslage dicht besiedelte Regionen
wie Ahrensburg oder Bargteheide möglichst umfliegen zu
lassen.“
Die Ergebnisse der Beratungen sind ein Kompromiss. Die
Hamburger Bürgerschaft hatte in einem Zehn-Punkte-Plan
zehn nautische Meilen (18,5 Kilometer) gefordert. Damit hätte sich der Flug-Verkehr über
Hoisbüttel konzentriert.
Zu einer Mehrbelastung soll es
in den betroffenen Stormarner
Gemeinden aber nicht kommen. Dennoch wünschen sich
die Verwaltungschefs einen
Vertreter aus dem Kreis Stormarn in der Fluglärmkommission. „Das haben wir schon vor
Jahren beantragt“, sagt Ahrensburgs Bürgermeister Michael Sarach. Seine wichtigste
Erkenntnis: „Wir sitzen alle in
einem Boot, daher muss es einen Vertreter geben, der alle
Gemeinden repräsentiert.“ Janhinnerk Voß, Großhansdorfs
Verwaltungschef, sagt: „Wir
wollen einen neuen Versuch
starten, mit einem Vertreter in
die Kommission zu gelangen.“
Auch in Bargteheide laufen regelmäßig Beschwerden über
vermeintlich zu tief fliegende
Flugzeuge auf. „Der Lärm ist
nicht zu vermeiden und wir tragen alle dazu bei, wenn wir in
den Urlaub fliegen. Viele ziehen
gerade wegen der Nähe zum
Flughafen in unsere Region“,
sagt Dr. Henning Görtz. „Aber
der Vorteil des einen darf nicht
zum Nachteil des anderen werden.“ Bei dem Gespräch wurde
außerdem angedacht, weitere
Messcontainer in den ÜberflugGebieten aufzustellen. „Dadurch werden Fakten und verlässliche Zahlen geschaffen“,
so Dieter Schippmann, Bürgermeister von Hoisdorf. (fnf)
Nr. 41
HoiSdorf
Golf überschlägt
sich auf der A1
Mit einem Schrecken davon
kam ein Ehepaar aus Nordrhein-Westfalen bei einem Verkehrsunfall am Sonntagmorgen
auf der Autobahn 1 in Richtung
Lübeck. Weil der Fahrer einem
Tier oder einer umherfliegenden Plastiktüte ausweichen
wollte, verlor er in Höhe der
Gemeinde Hoisdorf die Kontrolle über seinen VW Golf. Das
Fahrzeug geriet auf den Grünstreifen neben der Fahrbahn,
krachte in einen Knick und
überschlug sich. Dabei erlitt der
Wagen Totalschaden, die Insassen blieben unverletzt. Nach einer Untersuchung durch einen
Notarzt wurde das Ehepaar
von seiner Tochter abgeholt.
Eigentlich wollten die Senioren
Urlaub auf der Insel Usedom
machen. (wb)
Aktuelle Beilagen
Unserer heutigen Ausgabe bzw.
Teilausgabe liegen Prospekte
folgender Firmen bei:
-Shop
Beilageninformationen zur
Hamburger WochenBlattKombination erhalten Sie unter:
040 347 282 67
www.hamburger-wochenblatt.de
beilagen@hamburgerwochenblatt.de
Service-ABC
Dienstleistungsunternehmen stellen sich vor
- Anzeige/Sonderveröffentlichung -
Herbstmesse „Lebenslust“ auf Schloss Tremsbüttel
Hamburger Str. 19-21 • Ahrensburg • 04102/8857-0 • www.clasen-elektro.de
wie
Elektrofachhandel
Wir für Sie!
ht zu Hause!
Perfektes Lic Sprechen Sie uns an!
Fliesen
Handel + Verlegung
Wir beraten Sie fachmännisch bei allem am Bau
oder bei der Renovierung vorkommender Probleme.
Normann
wie
Fliesenfachhandel
wie
Fenster
Fliesenverlegegesellschaft mbH
Heinrich-Hertz-Str. 29, 22941 Bargteheide
Tel. 04532 / 33 66 - www.normann-fliesen.de
Mo.-Fr. 8.00 -18.00 Uhr, Sa. 9.00 -12.00 Uhr
Sonntag Schautag von 13.00 bis 17.00 Uhr
TISCHLEREI · TÜREN · KUNDENDIENST
HOLZ- UND KUNSTSTOFF-FENSTER
Ahrensburg Lohe 11 · Tel. 0 41 02 / 5 22 38
www.Nagel-Tischlerei.de
wie
Heizung
www.kleinke.de
KLEINKE
Heizung und Sanitär
t.
ebensqualitä
wir geben L
Gänseberg 3 a, Ahrensburg / Tel. 0 41 02 / 789 00
Tremsbüttel. Es ist wieder soweit: Am 11. und 12. Oktober
präsentieren auf der großen
Herbstmesse „Lebenslust“ auf
Schloss Tremsbüttel über 100
Aussteller an kunstvoll inszenierten Ständen aktuelle Trends
und zeitlose Klassiker. Mit dabei
Mode und Accessoires,
Schmuck,
Wohnen,
Freizeit und Florales,
Kunst, Kultur und Kulinarisches.
Ausstellungs- und Eventfläche sind das Schloss,
der
Schlossvorplatz,
In bunten Farben angeleuchtet versprüht
das Schloss
Tremsbüttel
in den Abendstunden seinen
außergewöhnlichen Charme.
Foto: wb
die Kornscheune, die Akademie
und der Paradeplatz. Hier kann
man bummeln, sich inspirieren
lassen und Dinge erstehen, die
das Leben schöner machen.
In exklusiver Kulisse bei LoungeMusik und den „Golden Sugarbirds“ mit originellen Interpre-
tationen bekannter Melodien
können die Besucher entspanne
oder einfach bei einem Spaziergang durch den herrlichen Park,
die Seele baumeln lassen. In den
Abendstunden wird eine spektakuläre Licht-Schau, mit der
die Künstler von „Psylights“ das
Schloss und den Park illuminieren. (cs)
Schloss tremsbüttel, Schlossstraße 10, Sonnabend 11. oktober
12 bis 20 Uhr, Sonntag
12. oktober, 10 bis 18 Uhr,
Eintritt 4 Euro, Kinder frei
„Bislang wurde diesem Projekt
viel zu wenig Beachtung geschenkt“, sagt sie.
Dennoch ist sich die Schülerin
auch der Aufgabe bewusst: „Es
wird bestimmt eine Herausforderung, eine Gruppe von Kids
anzuleiten“, so die Abiturientin,
die auch einen zweiten lila Gurt
in Karate.
Neben den medizinischen Bewegungsabläufen des Körpers
sowie einem Erste-Hilfe-Kurs
haben die Teilnehmer auch
pädagogische Grundlagen und
Motivationsübungen erworben.
Möglich wurde das Projekt
„Schulübungsleiter“ durch die
finanzielle Unterstützung des
Kreissportverbands Stormarn
sowie der Sportjugend Schleswig-Holstein. Michael Schwarz
hofft, dass auch zukünftig
Schüler die Chance bekommen,
diese Lizenz während des Unterrichtes zu erwerben. (cs)
Ferien mit Musik
Was das Blockhaus im Herbst bietet
der Witterung entsprechend gekleidet
sein. Jeder Freiwillige
wird mit Werkzeug ausgerüstet, dann geht es unter
Anleitung des Fachmannes ins
Gelände. Es geht bei der Aktion jedoch nicht um das Fällen
von Bäumen. Die Population
von Pflanzen, die sich rasant
ausbreiten, wird so kontrolliert.
„Nur so können wir sicherstellen, dass auch in Zukunft der
Lebensraum für die seltenen
Tier- und Pflanzenarten erhalten bleibt“, sagt Rademann und
demonstriert dabei, wie man
richtig entkusselt. Mit einer
Säge entfernt er zunächst den
Stamm einer Jungbirke. Dann
zieht er mit seiner Hand die
Wurzel aus dem Boden.
Solange
der Vorrat reicht
Jetzt sichern:
50
%
Rabatt
Hortensie ‘Endless Summer’
Höhe: 60 - 80 cm
14,98 €
statt
29,96 €
Kirschlorbeer ‘Etna’
Höhe: 100 - 125 cm
33,75 € statt
67,50 €
Sichtschutzgehölz ‘Bambus’
Höhe: bis 4 m
94,98 € statt 189,96 €
Angebote
aus unserem Sortiment
d
er & v
tt
er
bew
bf
iss
ens
& Lecke
es
r
es
ru n d u m d e n A pfel
für
Sorten ung
m
bestim
Ihren
Tipps n
orte
& Antwma Apfel
e
zum Th elungen,
10 - 16
Gartenbaumschule
Vered
z.B. zu ck, alten
a
h
c
s
Ge m Standort,
Sorten,
itt …
umschn
Obstba
Angebote gültig
bis 16.10.2014
gro
ß&
it
n Sie m
rbei.
Komme ten“ Äpfeln vo rbte
n
gefä
an
„unbek typische, gut it Stiel
5
m
:
l
(wichtig chädigte Äpfe gen!)
s
in
r
e
b
b
it
n
&u
Wurm m
nau
& ohne e Michael Ruh
g
Pomolo mt Ihre Äpfel!
bestim
1 Liter Topf............................ 2,59 €
Lebensbaum ‘Brabant’
kl
te
gebo
n
A
r
e
p
u
S
Gehölz
Anemone ‘Septembercharme’
Höhe: 60 - 80 cm ................. 6,95 €
n
l
e
f
p
A
tag
ober
11. Okt Uhr
Musiker Gérard Rudschuck (M) zeigt Chiara (l.) und
Anastasia das Spiel auf den Trommeln
Foto: stb
Michael Rademann beim „Entkusseln“ im
Höltigbaum
Fotos: M. Keil
ei
Foto: stb
vogelkundliche
Führungen im Höltigbaum anbietet.
Nächster Termin für
Optimal ist
aktiven Naturschutz ist
das Ergebam Sonnabend, 11. Oknis, wenn die
tober. Freiwillige Helfer
Wurzel gleich
sind von 11 bis 14 Uhr
mit rauskommt
aufgerufen, sich an der
Aktion zu beteiligen. Das
bedeutet, dass Sträucher und zehnten nahezu nicht
Jungbäume bis etwa Körper- bewirtschaftet wird und die Nagröße entnommen, rausgeris- tur weitgehend unbeeinflusst
sen oder auch abgesägt werden. bleibt, ermöglicht es das Überleben vieler seltener Pflanzen
die natur bleibt
und Tiere. So leben im Höltignahezu unbeeinflusst
baum über 30 Libellenarten,
Das rund 560 Hektar große Na- die Erdkröte, der Moor- und
turschutzgebiet Höltigbaum, Grasfrosch und auch der Weißdas im Kreis Stormarn und storch. „Außerdem kann man
Hamburg-Rahlstedt liegt, lädt hier mit etwas Glück Füchse,
gleichermaßen zum Erkun- Rehe, Feldhasen und Dachse
den und zum Erholen ein. Bis sehen“, sagt Rademann.
1995 war das Gelände Stand- Die Veranstalter hoffen auf
ortübungsplatz der Bundes- eine rege Beteiligung beim
wehr und wurde zwei Jahre „Entkusseln“, so wird aktiver
später zum Naturschutzgebiet Naturschutz auch genannt.
erklärt. Da es seit vielen Jahr- Wer mitmachen will, sollte
W
neun bis 13 Jahren, üben eine
gerade
Naht
anzufertigen
und designen bereits erste
Stücke. Termine: Montag, 13.
bis Donnerstags, 16. Oktober
sowie Montag, 20. bis 23. Oktober, 14 bis 16.30 Uhr. Es wird
eine Materialumlage von 5 Euro
eingesammelt. Wer kochen
lernen möchte, kann am Dienstag, 14. und 21. Oktober, zusammen mit Ute ein leckeres
Mittagessen, mit Hauptgang
und Dessert, zubereiten. Los
geht es um 13.30 Uhr Kosten:
einen Euro.
Zudem
öffnet
mittwochs,
15. und 22. Oktober, 14 bis
17 Uhr, die Holzwerkstatt
mit Christine. Auf dem Bauspielplatz können die Jungen und Mädchen hämmern,
sägen und an den Hütten
bauen. Für die kostenfreie
Teilnahme ist eine Einverständniserklärung der Eltern
nötig. Anmeldungen unter
t 04102/ 559 80. (stb)
Mit einer
Säge entfernt
Michael Rademann den
Stamm einer
Jungbirke
iel
ahrensBurg Während der
Herbstferien (13. bis 24. Oktober) bietet das Familienzentrum Blockhaus (Am Neuen
Teich 39 a) ein vielseitiges Ferienprogramm an. Unter anderem lädt der Musiker Gérard
Rudschuck
von
Dienstag,
21. bis Donnerstag, 23. Oktober,
14 bis 17 Uhr, zum kostenfreien Trommelworkshop an. Die
Teilnehmer erlernen Grundschläge afrikanischer und indianischer Rhythmen. Dafür stehen Djemben, also afrikanische
Trommeln, Percussioninstrumente, wie Rasseln, Cowbell,
Bongos und Klanghölzer bereit.
„Wir werden auch singen und
tanzen.“, so Rudschuck. Der
Kursleiter selbst ist nach Ghana
gereist, um ein Trommel-Zertifikat zu absolvieren.
Ana Fuchs lädt zum Nähkursus ein. Die dafür benötigten
Nähmaschinen konnten durch
einen Spendenaufruf gesammelt werden. Kinder, von
höltigBaum Der Blick reicht
kilometerweit. Spaziergänger
genießen den sonnigen Herbsttag im Höltigbaum, eine Gruppe Reiter kommt ihnen entgegen, Kinder können Schafe,
Ziegen und Rinder beobachten. Auch viele geschütze Tiere
leben hier. „Dazu gehört der
Neuntöter, ein 17 Zentimeter
großer Vogel, sowie die Feldlerche und die Goldammer“,
sagt Michael Rademann, Mitarbeiter der Schutzgemeinschaft
Deutscher Wald. Alle diese Vögel sind auf die typische halboffene Graslandschaft des Höltigbaum angewiesen. Damit diese
so erhalten bleibt und nicht
Birke, Weißdorn und Weide
die Flächen langsam für sich
erobern, müssen Menschen zuweilen eingreifen.
„Deshalb veranstalten wir die
Aktion praktischer Naturschutz“, sagt Rademann,
der auch regelmäßig
t
Nadja Blanck
Von Manuela Keil
er
Nadja Blanck engagiert sich
für Mädchen-Fußball
„Bislang wurde diesem
Projekt viel zu wenig
Beachtung geschenkt“
Aktion der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald im Höltigbaum
w
Foto: cs
deutlich über den Schulalltag
hinaus geht“, sagte Schulkoordinator Michael Schwarz. Wer
die Prüfung bestanden hat,
kann in Sportvereinen oder der
Schule Sportaktionen anbieten und leiten. Nadja möchte
den Fußball-Mädchen-Cup in
Bargteheide weiter ausbauen.
K in
Bargteheide Seit ihrer Kindheit ist Nadja Blanck sportlich,
spielt Fußball und macht Karate. Auch in ihrer Familie gibt es
viele aktive Sportler. So arbeitet
ihre Mutter als Sportlehrerin,
ihr Bruder studiert Sportwissenschaften.
Nun hat die 17-Jährige auf dem
Weg zum Abitur gleich noch die
C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB)
absolviert. Die Kooperation
zwischen dem Landessportverband Schleswig-Holstein und
dem Eckhorst Gymnasium hat
es erstmals ermöglicht, dass
18 Schüler mit dem Abiturprofilfach „Sport“ während des Unterrichts eine dieser Trainerlizenzen erwerben konnten.
„Das ist eine Qualifikation, die
Wer hilft zu „entkusseln“?
ür
18 Bargteheider erhielten Trainerlizenz
we
Sportliche Schüler
3
Aus den Städten und Gemeinden
www.stormarner-wochenblatt.de
Mal
Nr. 41
e
auf alle
t
ierte
t
a
b
a
unglas
R
e
l
l
%
a
0
f
2
u
abatt a Terracotta
30 % R
Andresen Bargteheide
Langenhorst 4 · Tel. 045 32/1824 · www.baumschule-andresen.de
Höhenkamp 2 · 22145 Braak
A1: Abfahrt Stapelfeld
Telefon: 040/675 95 0-0
Mo. bis Do. 9.00 - 18.00 Uhr
Fr. 9.00 - 18.30 Uhr · Sa. 9.00 - 18.00 Uhr
So. 10.00 - 16.00 Uhr
E-Mail: info@baumschulen-riechers.de
www.baumschulen-riechers.de
Freizeitspaß & Urlaubstipps
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Urlaub - Ausflüge - Veranstaltungen - Freizeitparks - Museen
Im Herzen von Boltenhagen
Halloween-Grusel
kerzen!
12.+21.+26. Oktober
www.dieWunderkerz
e.de
40) 63 66 53 50
Tel.: (0
Hinter der Schule 2 - 22145 Stapelfeld
Boltenhagen. Das Hotel und
Restaurant John Brinckman
(benannt nach dem plattdeutschen Dichter) liegt im Herzen
Boltenhagens, nur 50 Meter vom
Strand entfernt, an der Mittelpromenade in unmittelbarer
Nähe des Kurparks und der Seebrücke. Das Haus verfügt über
100 Zimmer in zwei unterschiedlichen Kategorien sowie zwei
Apartments, ausgestattet mit
LCD-Fernseher, Minibar und
Telefon sowie überwiegend mit
einem Balkon. Strandkorb- und
Fahrradverleih sind selbstverständlich vorhanden. Sollte das
Wetter aber einmal nicht so
schön sein, dann entspannt man
sich im Sport-, Fitness- und Wellness-Bereich.
Weihnachtsfeier mit Schneegarantie
Wittenburg· Die zünftigste Vorweihnachtszeit des Nordens bietet
das Van der Valk alpincenter Wittenburg – Europas größter Indoor
Schnee- und Freizeitpark direkt
an der A24. Inmitten des alpenländischen Flairs kann man mit
Kunden und Geschäftspartnern
Hüttengaudi, Schneespaß und Après Ski erleben. Das angrenzende
Van der Valk Hotel lädt zum ÜberNur 50 Meter vom Strand entfernt liegt das Hotel
Foto: wb nachten ein.
Das alpincenter Wittenburg bieUnd man sollte nicht den nächs- dem
Erich-Kästner-Programm, tet die Möglichkeit, im kleinen
ten kulturellen Höhepunkt am seine bekannten Hits sowie hu- als auch im größeren Rahmen die
Freitag, 14. November im Hotel morvolle Geschichten in Platt- Vorweihnachtszeit gemeinsam zu
John Brinckman verpassen: den deutsch. (wb)
genießen. Ob bei rustikalem HütAuftritt des bekannten Hamburtengaudi, Winterzauber mit weihger Schauspielers, Moderator und Hotel John Brinckmann,
nachtlichen Gaumenfreuden oder
Sänger Rüdiger Wolff. Mit seinem 23946 Ostseebad Boltenhagen,
sportlich bei einer WinterolymProgramm „Heiteres in Dur und t 038825/400,
piade, Biathlon oder gar einem
Moll“ präsentiert er Lieder aus www.hotel-john-brinckmann.de
Après Ski Triathlon – hier findet
jeder das passende Angebot. Mit
Glühwein, Brezeln und Blick auf
die verschneite Winterwelt kann
man das Jahr noch einmal Revue
passieren lassen und sich für die
bisherige gute Zusammenarbeit
bedanken. (wb)
alpincenter Hamburg-Wittenburg,
Zur Winterwelt 1, 19243 Wittenburg,
t 038852/2340,
www.alpincenter.com
Das alpincenter Wittenburg
Foto: wb
Erster Geburtstag „Die Wunderkerze“ Herbstzauber im Wildpark
Spannende
Herbsthigh
lights jetzt inform
ieren unter
040/819774
70
Erlebe deinen Augenblick...
Wildpark Schwarze Berge
Täglich geöffnet: April bis Okt. 8 bis 18 Uhr, Nov. bis März 9 bis 17 Uhr
5 Min. von der A7, Abf. HH-Marmstorf • Tel: 040/ 819 77 47 0
www.wildpark-schwarze-berge.de • info@wildpark-schwarze-berge.de
IHRE WEIHNACHTSFEIER
Hohoho,
we let it snow!
• Glühwein zum Empfang
• weihnachtliche Buffets
• alpenländisches Flair
• und vieles mehr!
5.000 hausgemachte Waffeln und
Crêpes wurden verzehrt. Darüber
hinaus gab es viele Abendveranstaltungen und Ausflüge mit erwachsenen Gästen. Trotz dieser
Zahlen ist man noch nicht im
Bereich der schwarzen Zahlen angekommen. Aber die Resonanz der
Besucher ist positiv – die Besucherzufriedenheit liegt bei 97 Prozent,
worauf das Team sehr stolz sein
kann, berichtet René Klingsporn,
der das Projekt ehrenamtlich als
Geschäftsführer unterstützt. (sdo)
Rosengarten. Wenn sich jetzt im
Herbst die Blätter verfärben und
den Wildpark in leuchtende Rotund Gelbtöne hüllt, das Licht
durch die Blätterdächer schimmert und alles wie im Märchen
wirkt – dann ist eine wunderbare
Jahreszeit für einen ausgedehnten Spaziergang angebrochen.
Für die Schulkinder bieten die Ferienprogramme in den Herbstferien eine tolle Abwechslung Und
auch bei den Tieren gibt es jetzt
noch Jungtiere zu beobachten: da
Die Wunderkerze,
Hinter der Schule 2,
22145 Stapelfeld,
t 040/63 66 53 50,
www.dieWunderkerze.de
Mondscheinklettern im Oktober
Hexen, Geister und Langnasen
im alpincenter & van der Valk Hotel Hamburg-Wittenburg
Freuen Sie sich auf:
Stapelfeld. „Die Wunderkerze“
in Stapelfeld wurde im Oktober
2013 eröffnet. Nun wurde in der
interaktiven Kerzenwerkstatt am
3. Oktober das einjährige Bestehen
mit vielen Aktionen gefeiert. „Die
Zeit ist wie im Fluge vergangen“,
findet Werkstattleiterin Simone
Wenck. „Im August hatte ich noch
keine Ahnung, was wir in diesem
Jahr alles schaffen würden.“ Mehrere Hundert Meter Docht und fast
1000 Kilogramm Paraffin wurden
von Besucherhänden mit viel Spaß
zu Kerzen verarbeitet. Ebenso sind
die Wachshände – ein Abdruck
der eigenen Hand aus Wachs – für
Groß und Klein ein Riesenspaß.
Über 1.500 Kinder haben bereits
die Kerzenwerkstatt besucht, rund
schon ab € 25,— p.P.
Sichern Sie sich jetzt Ihren Wunschtermin!
Gerne erstellen wir Ihnen Ihr individuelles Angebot!
alpincenter & van der Valk Hotel Hamburg-Wittenburg
Platschow. Der Elefantenhof Platschow ist ein außergewöhnliches
Erlebnis für die ganze Familie.
Hier können die grauen Riesen
gefüttert, gestreichelt und geritten
werden! Großes Highlight zum
Abschluss der Saison: Halloween
am 31. Oktober. Wer sich ent-
sprechend verkleidet, hat freien
Eintritt! Anfahrt: A24 (HamburgBerlin), Abfahrt 15 Parchim, nach
Ziegendorf, dann der Beschilderung folgen. (wb)
Infos: t 0151/19426817,
www.elefantenhof-platschow.de
Aumühle. Die letzte Gelegenheit
für Kenner oder Neulinge der Aktivgruppe „schnurstracks“ – am
11. Oktober von 19-24 Uhr haben
kleine und große Kletterfreunde die letzte Chance, im Mondschein durch den Sachsenwald
zu klettern. Dazu werden wieder
Laternen angezündet und der
Parcours zu nächtlicher Stunde
beleuchtet. Auch die Sparfüchse
kommen auf ihre Kosten, denn
passend zur Herbstferienzeit bietet
der
„schnurstracks-Kletterpark“
wären der kleine Elch „Sverre“,
der Mutter „Lina“ nicht von der
Seite weicht, die zwei EselhengstFohlen, die gern auf Expedition
durch ihr Gehege streifen oder
die Bande Frischlinge, für die jede
Matschpfütze ein riesen großer
Spaß ist. Für alle Veranstaltungen bitten wir um eine vorherige Anmeldung unter 040/819 77
470. (wb)
Infos: t 040/819 77 47–0,
www.wildpark-schwarze-berge.de
besondere Freizeitpreise. Durch geheimnisvolle Geräusche entsteht
eine mystische Atmosphäre, die
schummrige Beleuchtung tut ihr
übriges – der Halloween-Kletterwald ist richtig unheimlich. Jedes
verkleidete Gespenst, Ungeheuer
oder Monster erhält einen kostenlosen „Freien Fall“ aus 13 Metern
mit am PowerFan. (sdo)
schnurstracks, Holzhof 2, 21521
Aumühle, t 04104/9071511,
www.schnurstracks-events.de
Zur Winterwelt 1 • 19243 Wittenburg • Tel.: 038852 234-411 • E-Mail: bankett@alpincenter.com
Tierisch viel los im Tierpark Gettorf
HOTEL HAMBURG - WITTENBURG
Boltenhagen - Idyll an der Ostsee
Entspannen
3 Tage / 2 Übernachtungen, Früh- 5 Tage / 4 Übernachtungen,
stücksbüfett, Halbpension, Begrü- Frühstücksbüfett,
Halbpension,
ßungssekt.
1 Besuch in der Ostsee-Therme,
Bei Anreise an einem Donnerstag oder 1x Solarium, Begrüßungssekt.
Freitag erheben wir einen Wochenendzuschlag von 5,- p.P.
p. Pers.
im DZ ab
bis 15. Oktober 2014
93,-
EZ-Zuschl.
71,-
EZ-Zuschl.
10,-
p. Pers.
im DZ ab
201,-
EZ-Zuschl.
159,-
EZ-Zuschl.
20,-
Ab 15. Oktober 2014 bis 07. Dezember 2014
p. Pers.
im DZ ab
10,-
p. Pers.
im DZ ab
Tierpark Gettorf, 24214 Gettorf,
t 04346/41600,
www.tierparkgettorf.de
20,-
Spezialarrangement 14.–16. November 2014
Rüdiger Wolff & Musiker
am Freitag, den 14. November um 20.30 Uhr
2 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet, Halbpension,
Begrüßungssekt & Veranstaltung
ab 84,- € pro Person im DZ, 10,- € EZ-Zuschlag
Angebote gelten nicht an Feiertagen! Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Angebote nur
begrenzt zur Verfügung stehen.
Mittelpromenade 24 · 23946 Ostseebad Boltenhagen
Tel. 038825/400 · xxjbhxx@aol.com · www.hotel-john-brinckman.de
den Verwandten und Freunden
vorzuführen.
Weitere Veranstaltungen: 12.10.
11 Uhr Tierparkführung: „Gesellig,
laut und farbenfroh - Papageien“;
25. und 26.10. Herbstmarkt; 1.11.
Halloween im Tierpark; 6.12. 13
Uhr Der Nikolaus kommt in den
Tierpark. Der Tierpark ist täglich
von 9-18 Uhr geöffnet. Eintritt
Erwachsene 8 Euro, Kinder (2-13
Jahre) 5 Euro. (wb)
Wir. Leben. Abenteuer.
Gänseangebot
mit reichh. Beilagen + 1 Flasche Rotwein
7.11., 11. + 12.12. Jörg Jará
Dinner Show / Puppen Comedy
28.11. Magic Dinner
13.12. Plattdeutscher Abend
mit Gerd Spiekermann
schnurstracks zum
Herbst- Klettern
Ein Ausflug mit Familie
und Freunden lohnt sich.
11. 10. – Mondscheinklettern
*Sonderpreise in den
Herbstferien HH & SH
1. 11. - Halloween-Klettern
www.schnurstracks-kletterparks.de
Tel.: 04104 – 906 15 11
GUTSCHEIN
✂
Schnuppern
im Ostseebad
Boltenhagen
Nachwuchs zu beobachten.
Für Gruppen und Schulklassen gibt es zu verschiedenen
Themen Führungen Unterrichtsgänge zu verschiedenen Themen angeboten.
Vom 12. bis 19.Oktober wird
der Tierpark wieder zum
Mitmachzirkus. Mehrmals
täglich besteht für Kinder
die Möglichkeit, sich unter
fachkundiger Anleitung des Beliebt bei groß und klein: das süße
„Circus Zaretti“ als Artist Zebra-Kind
Foto: wb
oder Clown zu probieren.
Natürlich haben die Kinder die während einer richtigen kleinen
Möglichkeit, das frisch Gelernte Vorstellung mit tollen Kostümen
© WBV
Goldener Herbst
Gettorf. Im Tierpark Gettorf finden 800 exotische Tiere in 120 Arten ein Zuhause inmitten gepflegter Blumenanlagen. Alleine fast
20 Affenarten sind in Gettorf zu
finden. Aber nicht nur Affen, auch
Tapire, Zebras, Kängurus und
Nasenbären, Nandus, Papageien,
Flamingos und Hornvögel sind
hier ganz nah zu erleben. Bei den
Ziegen, Schafen und Alpakas aber
auch bei Antilopen, Zebras, Kängurus und vielen der in Gettorf lebenden Affen ist auch regelmäßig
für WochenBlatt-Leser
2 für 1 für 2015)
(gilt auch
Bei 2 Erwachs. erhält 1 Erwachs.
pro Gutschein freien Eintritt
nicht gültig in Verbindung mit
anderen Ermäßigungen
19372 Platschow 0151-19 42 68 17
www.elefantenhof-platschow.de
Nr. 41
5
Kultur
www.stormarner-wochenblatt.de
Eine Familie im Wandel der Geschichte
Theater aus Stendal gastiert im Waldreitersaal mit „In Zeiten des abnehmenden Lichts“
GroSShanSdorf Der Kulturring startet mit dem Theaterstück „In Zeiten des abnehmenden Lichts“ in die neue Saison.
Das nach dem preisgekrönten
Buch von Eugen Ruge inszenierte Spiel wird vom Ensemble des Theaters der Altmark aus
Stendal präsentiert.
Der Autor selbst hat die Handlung, in der es um die Geschichte einer Familie über
vier Generationen hinweg und
gleichzeitig den Untergang der
DDR geht, in Szene gesetzt. In
Stormarn ist der Roman, der
2011 mit dem Deutschen Buch-
preis ausgezeichnet wurde,
vielen Bürgern bekannt. Frederike Daugelat, die ehemalige
Kreiskulturreferentin,
hatte
2012 mit einer Aktion „Der
Kreis Stormarn liest ein Buch“
bewirkt, dass viele Lesefreunde
im Kreis sich mit dem Roman
beschäftigen. Karten für das
Theaterstück kosten zwischen
16 und 23 Euro und sind an
bekannten Vorverkaufsstellen
sowie bei Schreibwaren Rieper
(Eilbergweg) erhältlich. (wb)
u Sonntag, 26. oktober,
20 Uhr, Waldreitersaal,
Barkholt 64
Gärtner-Diplom
14. + 15.10.2014
15 - 17 Uhr
für
Kinder
In dieser Szene feiert die Familie den 90. Geburtstag ihres
Familienältesten Wilhelm (Hannes Liebmann) 2.v.r.
Foto: wb
von
6- 9 Jahren
Erkundet, unter
fachmännischer Anleitung, unsere
Baumschule. Die Veranstaltung
findet bei jedem Wetter statt –
meldet Euch gleich an:
040 / 675 950-0
Teilnahmegebühr: 3,50 €
Ahrensburg
US-Trio spielt Weltmusik
Das US-amerikanische Trio
„Golden Bough“ gastiert in Ahrensburg. Margie Butler, Kathy
Sierra und Paul Espinoza spielen Weltmusik und erzeugen
mit dem Zusammenspiel von
Celtic Harp, Geige und Gitarre
Melodien zum Träumen. Karten kosten 15 Euro und sind an
bekannten Vorverkaufsstellen
erhältlich. (wb)
u Sonnabend, 11. oktober,
20 Uhr, Marstall,
Lübecker Straße 8
Von Gorki bis Pasternak
Beim literarischen Café geht
es diesmal um Literatur der
ehemaligen UdSSR. Die Referenten
vermitteln
einen
historischen Überblick und
geben Leseempfehlungen. Vorgestellt werden die Arbeiten von
Maxim Gorki, Michael Scholochow und Tschingis Aitmatow, die als Vertreter der
Machthaber galten. Auch von
der Zensur eingeschränkte
Schriftsteller wie Michail Bulgakow, Ossip Mandelstam oder
Boris Pasternak stehen im Fokus. Eintritt frei. (wb)
u Sonntag, 12. oktober,
15.30 Uhr, Marstall,
Lübecker Straße 8
Jungmusiker im Konzert
Vier Saxophonstudenten der
Musikhochschule
Lübeck
präsentieren unter dem Titel
„Transamerica – Melodien von
Boston bis Buenos Aires“ ihr
Können und erproben gleichzeitig, Nähe und Kontakt zum
Publikum herzustellen. Karten
für das Konzert kosten 15 Euro
und sind an bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. (wb)
u Sonntag, 12. oktober,
18 Uhr, remise des Marstalls,
Lübecker Straße 8
rin Plümpe erklären. In ihrem
Lichtbild-Vortrag spricht sie
über Naturbilder und Landschaftsabbildungen in der Bildenden Kunst. Der Eintritt ist
frei. (wb)
u dienstag, 14. oktober,
19 Uhr, Schlosskirche,
am alten Markt 5
Märchen in der Jurte
Der Marstall-Filmclub zeigt
den Film vom Tom Tykwer
„Der Krieger und die Kaiserin“.
Er handelt von einem Ex-Soldaten, der einer Krankenschwester bei einem Unfall, den er
zum Teil selbst verursacht hat,
das Leben rettet. Die Mitglieder
des Kulturvereins freuen sich
über eine Spende. (wb)
u Mittwoch, 8. oktober,
20 Uhr, Marstall, Lübecker
Straße 8
Michaela Sauber liest in der
Jurte auf der Wiese vor dem
Hofladen Drachengeschichten
aus allen vier Himmelsrichtungen. Es gibt zwei Lesungen,
einmal um 15 Uhr für Kinder ab
vier Jahren und um 17 Uhr für
Kinder ab sechs Jahren. Eintritt: 3 Euro. (wb)
u Montag,13. oktober bis
Sonnabend, 18. oktober,
jeweils 15 und 17 Uhr, Gut
Wulfsdorf, Bornkampsweg 39
dia-Show über Kanada
Horst Gennert lädt zu einem
Bildvortrag über den kanadischen Indian Summer ein. Der
Referent zeigt Bilder herbstlich
gefärbter Wälder. Gennert, der
als Tourist die Region bereiste,
entführt seine Zuhörer auch an
die Niagarafälle und zeigt die
Metropolen Québec und Toronto. Eintritt: 3 Euro. (wb)
u Montag, 13. oktober,
14.30 Uhr, haus der VhS,
Bahnhofstraße 24
natur in der Kunst
Wie Kunst die Augen für die
Landschaft öffnet, will Kat-
Tykwer-film im Marstall
Ammersbek
Tanz im Pferdestall
Der Bürgerverein lädt zum Tanz
im Pferdestall ein. Ein Discjockey legt Musik auf, Gäste können sich mit selbst gebackenem
Kuchen und Torten stärken
und Kaffee und Tee erfrischen.
Eintritt: 3 Euro. (wb)
u Sonntag, 26. oktober,
15 Uhr, Gemeinschaftshaus,
am Gutshof 1
duktion „Zwei Leben“ mit Liv
Ullmann in der Hauptrolle. Erzählt wird die Lebensgeschichte einer Frau, deren privates
Glück mit dem Fall der Berliner Mauer und der politischen
Neuordnung Europas in Gefahr
gerät. Eintritt: 5 Euro. (wb)
u donnerstag, 9. oktober,
20 Uhr, Pferdestall,
am Gutshof 1
Liebermanns Leben
Veronika Kranich wird in ihrem Vortrag über das Leben
und Werk des Künstlers Max
Liebermann sprechen. Der Begründer des deutschen Impressionismus soll zunächst nach
holländischer Tradition gemalt
haben, später beeinflussen ihn
die französischen Impressionisten. Eintritt: 10 Euro. Karten
gibt es an bekannten Vorverkaufsstellen. (wb)
u Sonnabend, 18. oktober,
16 Uhr, Kirche hoisbüttel,
an der Lottbek 22-26
Bargteheide
Wenn frauen fragen
Horst Schroth kommt mit seinem Programm „Wenn Frauen
fragen“ in das Kleine Theater. Nach „Herrenabend“ und
Katerfrühstück steht der Comedian Rede und Antwort zu
film mit Liv Ullmann
50 Kunden pro Monat können neueste Gleitsichtgläser zum Sensationspreis testen.
brillen.de testet für Sie und mit Ihnen die neue rückflächenprogressive Freiform Technologie in Punkto
Premium-Gleitsichtgläser. Durch das neue Herstellverfahren dieser Gleitsichtgeneration werden ca. 30% größere Sehfelder ermöglicht als bei konventionellen Gleitsichtgläsern.
erreichbar 7 Tage die Woche 24h (kostenlose Hotline)
Empfohlen von
Ulla Kock am Brink
0800 100 4246
Hier finden Sie uns vor Ort
5 x in Hamburg
1 x in Norderstedt
* Im Preis enthalten: Brillenfassung aus der brillen.de Kollektion (ausgenommen Futura-Line), Kunststoffgläser (CR39) inkl. Super-Entspiegelung, Hartschicht & Cleancoat. Tönungen und dünnere Materialien gegen Aufpreis möglich! Beschränkt auf 50
Stück pro Monat und Geschäft. Aktion bis 31.12.2014. Ein Angebot der brillen.de Optik AG, Schmiedestr. 2a, 15745 Wildau.
The Bats live
The Bats, die seit 1959 Musik
machen, laden ein zum Konzert
in der Wassermühle. Sie spielen Hits der Musikgeschichte,
unter anderem Elvis, Buddy
Holly, die Rolling Stones und
Jerry Lee Lewis. Karten kosten im Vorverkauf 15 Euro und
sind unter t 0179/ 781 75 48
erhältlich. (wb)
u freitag, 17. oktober, 19.30
Uhr, Wassermühle, Mühlenweg
(LQH 6HHEHVWDWWXQJ
]XP )HVWSUHLV
(XUR LQNO 0Z6W
LQNO hEHUIKUXQJ 6DUJ (LQNOHLGXQJ
6WHUEHXUNXQGHQEHVFKDIIXQJ
WHOHIRQLVFKH %HUDWXQJ (LQlVFKHUXQJ
8UQHQNRVWHQ 6WLOOH %HLVHW]XQJ LQ GHU
2VWVHH /EHFNHU %XFKW
%HLVHW]XQJVEHVWlWLJXQJ
*HJHQ $XISUHLV YRUKHULJH 7UDXHUIHLHU
sowie Begleitung auf See.
.LHKQ +DKQ H. 6W $QVFKDU VHLW 6WDGWEURV :LQWHUKXGH 2KOVGRUI 6DVHO
$PPHUVEHN %HUDWXQJ QDFK YRUKHULJHU
WHOHIRQLVFKHU 9HUHLQEDUXQJ
(UG )HXHU XQG 6HHEHVWDWWXQJHQ
RGHU ZZZWUDXHUKDKQGH
EHVWDWWXQJHQ#WUDXHUKDKQGH
,QIRUPDWLRQVPDWHULDO XQG 9HUIJXQJHQ HUKDOWHQ
6LH EHL XQV )RUGHUQ 6LH DXFK XQVHUH %URVFKUH
Å.OHLQHU 5DWJHEHU IU GHQ 7UDXHUIDOO´ DQ
6RUJHQ 6LH YRU
AKTUELLES AUS
AHRENSBURG
Jede Woche neu.
www.stormarner-wochenblatt.de
-Anzeige-
2 erfolgreiche Strategien zum Abnehmen
nutzen die Kraft von Eiweiß und fördern so
die Fettverbrennung im Körper
Gleitsichtstudie bei brillen.de
Melden Sie sich jetzt gleich an!
Trittau
Mo. bis Do. 9.00 - 18.00 Uhr
Fr. 9.00 - 18.30 Uhr · Sa. 9.00 - 18.00 Uhr
So. 10.00 - 16.00 Uhr
E-Mail: info@baumschulen-riechers.de
www.baumschulen-riechers.de
steckt in jedem – auch in Ihnen!
-Anzeige-
auf Ihre persönlichen Sehbedürfnisse, sind in
Als Testperson erhalten Sie eine Gleit- dieser einmaligen Studie ebenso enthalten.
sichtbrille mit den neuen Gläsern zum
Sensationspreis von nur 199,-€* ! Im 100% Geld-Zurück-Garantie
regulären Handel können solche Brillen Innerhalb von 12 Wochen entscheiden Sie
selbst über die Qualität dieses Premiumein Vielfaches kosten.
produktes. Sollten Sie nicht zufrieden sein,
Freie Fassungswahl aus
erhalten Sie den Kaufpreis zu 100% zurückdem ganzen Sortiment!
erstattet. Sie sind interessiert und möchten
Im Preis enthalten sind nicht nur super- an der Gleitsichtstudie teilnehmen? Dann
entspiegelte leichte Kunststoffgläser, eine melden Sie sich jetzt an, denn die TeilnahHartschicht, eine Antischmutz-Schicht, me ist auf 50 Gleitsichtbrillen beschränkt.
sondern auch eine Brillenfassung Ihrer
Wahl aus dem gesamten brillen.de Sortiment. Der durch das Fachpersonal durchgeführte
Sehtest und das Zentrierverfahren, abgestimmt
neues über die Ukraine
Prof. Dr. Ludwig Steindorff lädt
zu einem Vortrag über die Ukraine ein. Unter dem Titel „Junger Staat mit langer Geschichte“ spricht der Mitarbeiter der
Universität Kiel über das Land,
das 1991 seine Unabhängigkeit
erlangte und heute im Interesse
des Weltgeschehens steht. Eintritt frei. (wb)
u donnerstag, 16. oktober,
20 Uhr, Koppernikus Gymn.,
am Schulzentrum 1
Höhenkamp 2 · 22145 Braak
A1: Abfahrt Stapelfeld
Telefon: 040/675 95 0-0
Schlank sein
Der Kulturkreis bittet Cineasten zum Filmclub in den
Pferdestall. Aufgeführt wird
die deutsch-norwegische Pro-
Sensationspreis 199,-€*
Dingen, die beide Geschlechter bewegen. Karten kosten im
Vorverkauf 22 Euro, erhältlich
unter t 04532/ 54 40. (wb)
u Sonnabend, 11. oktober,
20 Uhr, Kleines Theater,
hamburger Straße 3
Viele Ernährungsmediziner
sagen: Kohlenhydrate fördern die Insulinausschüttung
und blockieren so die Fettverbrennung.
Die „Schlank im Schlaf“Methode ist eine der beliebtesten Abnehm-Strategien. Sie
funktioniert, wenn man den
Verzehr von Kohlenhydraten
und Eiweiß, soweit möglich,
trennt und die 5 Stunden Abstand zwischen den 3 Mahlzeiten mit kalorienarmen Getränken überbrückt. So geht‘s:
Morgens ernähren Sie sich
mit kohlenhydratreicher Nahrung, wie Brot, Müsli, Obst
für den Leistungsstoffwechsel. Dabei verzichten Sie auf
eiweißreiche Beläge wie z. B.
Käse, Wurst, Quark etc.
Mittags gönnen Sie sich eine
ausgewogene Mischkost mit
Kohlenhydraten, Gemüse und
eiweißhaltigen Lebensmitteln
wie Fleisch oder Milchprodukten.
Abends ernähren Sie sich
weitestgehend von eiweißreicher Nahrung, denn diese
fördert den nächtlichen Regenerationsprozess und Fettabbau im Körper. Abends ein
leckerer Drink, kohlenhydratarm zubereitet mit dem Pulver der formoline eiweiß-diät,
ist hervorragend geeignet für
Ihre Schlank-im-Schlaf-Diät!
So kann Abnehmen noch
schneller gehen:
Ersetzen Sie sogar alle 3
Mahlzeiten mit der – nach
der offiziellen deutschen Diätverordnung konzipierten –
Strategie der formoline
eiweiß-diät (Apotheke), sind
Sie optimal versorgt und nehmen nur ca. 915 kcal zu sich.
Mit Ihrem Energie-, Grundund Bewegungsverbrauch
können Sie so gut und gerne
4 kg in 2 Wochen abnehmen.
abnehmen.
Los geht‘s!
g
ca. 4 k
hen
in 2 Woc
abnehmen
Los
geht‘s!
Neu: Starten Sie jetzt und
fragen Sie Ihren Apotheker
nach der Sonderaktion mit
gratis Mixstab (begrenzter Vorrat).
6
Aus Handel und Wirtschaft
www.stormarner-wochenblatt.de
Nr. 41
- Anzeige/Sonderveröffentlichung -
AHRenSBuRG
GROSSHAnSdORF
Vortrag über Wut
und Aggression
St. Petersburg im
Wandel der Zeit
In einem interaktiven Vortrag
des
Unternehmensberaters
Norbert Struck erfahren Interessierte, wie sie mit den verschiedenen Formen von Ärger
umgehen können. Wer sich der
zugrunde liegenden Strukturen
des Gefühls bewusst wird, beherrscht die Gedanken, die diese Emotionen auslösen. So sollen Wut und Aggression nicht
mehr zum Ausdruck kommen.
Eintritt: 10 Euro. (wb)
u Freitag, 10. Oktober,
19 uhr,
Haus der Zeit,
Bornkampsweg 40 a
Prof. Dr. Ludwig Steindorff
spricht über das „Venedig des
Nordens“, die russische Stadt
St. Petersburg. Das Mitglied
der
Universitätsgesellschaft
Kiel wird über die Gründungsgeschichte der Stadt berichten.
Auch auf die Besonderheiten
des Stadttypus‘ im europäischen Kontext wird der Referent eingehen. Der Eintritt kostet 5 Euro, Anmeldungen unter
t 04102/ 69 90 12. (wb)
u donnerstag,
9. Oktober, 19.30 uhr,
Rosenhof,
Hoisdorfer Straße 72
Rosenhof-Bewohner spenden für Tierschutz
Großhansdorf. Eine Spende in
Höhe von 1.000 Euro hat der
Tierschutzverein
AhrensburgGroßhansdorf e.V von den Bewohnern der Seniorenwohnanlage Rosenhof Großhansdorf 2
erhalten.
Bewohner spenden jedes Jahr
Der Betrag stammt aus der
Tombola des Sommerfestes am
Anfang Juli. Die Veranstaltung
stand unter dem Motto „Hola
Espana“. Bei traditioneller spanischer Musik wie Flamenco
und Köstlichkeiten der andalusischen Küche, zum Beispiel Tapas, verbrachten die Bewohner
und ihre Gäste einen vergnüglichen Nachmittag und setzten
gleichzeitig mit ihrer Spendensammlung eine bewährte Tradition fort. Denn schon seit Jahren
unterstützen die Bewohner lokale Projekte.
So konnte sich zum Beispiel im
vergangenen Jahr eine Großhansdorfer Kita über finanzielle
Unterstützung. Die Einnahmen
der diesjährigen Aktion wurden Ende September bei einem
gemütlichen Kaffeetrinken im
Restaurant des Rosenhofs Großhansdorf 2 dem Tierschutzverein
übergeben. (ger)
Rosenhof Seniorenwohnanlage
Großhansdorf 2, Hoisdorfer Landstraße 72, 22927 Großhansdorf,
t 04102/69900, www.rosenhof.de
Dr. Joachim Stark und Gertrud Clasen vom Bewohnerbeirat
(v.l.), Sebastian Nimmesgern, Direktor Rosenhof Großhansdorf 2 und Monika Ehlers vom Tierschutzverein
Foto: wb
Kamine und Öfen
Heiße Herbstangebote für
einen warmen Winter
ÖFEN!
E
T
U
G
EINFACH
Kaminofenfachgeschäft
Inhaber Mathias Weigand
Sieker Landstraße 224 · 22927 Großhansdorf
Tel. 0 41 02 / 98 32 95 · Fax 0 41 02 / 98 32 96
www.feuerhaus.net
! Asmara
NEUHEIT
Bargteheider
Ofenzentrum
Meisterbetrieb
Inhaber: Lutz Sauerbier
mit Ausst
Tel.: 0 45 32 / 20 42 80 • Fax: 0 45 32 / 20 42 83
Lise-Meitner-Straße 3 • 22941 Bargteheide
eMail: info@bargteheider-ofenzentrum.de
www.bargteheider-ofenzentrum.de
Öffnungszeiten: Di. - Fr. 10 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr, Sa. 10 - 13 Uhr
Dauerbrand
mit Automatik
und externer
Verbrennungsluftzufuhr
Im Test: 12 Kaminöfen für die Scheitholzverbrennung
Ausgabe 11/2011
www.test.de
11SQ41
Stormarn. Kaminöfen, Kachelöfen oder Heizkamine machen
von steigenden Energiepreisen
unabhängig. Ein weiterer nicht
zu unterschätzender Vorteil ist
die Unabhängigkeit von Energie-
HARK KAmine
direkt vom Hersteller
Hark 44 GT
ECOplus
r
Mit Feinstaubfilte
Testsieger-Preis
2.895,-
Über 70 Studios
in Deutschland
im Kamin- und
Kachelofenbau
Hark GmbH & Co. KG, Hochstraße 197–213, 47228 Duisburg
HARK Ausstellungen:
22087 Hamburg, Lübecker Straße 110 a, Tel. (0 40) 24 19 59 33
23554 Lübeck, Fackenburger Allee 39 – 41, Tel. (04 51) 4 00 59 01
24113 Kiel, Rendsburger Landstraße 157, Tel. (04 31) 2 00 40 84
28199 Bremen (Neustadt), Duckwitzstraße 1,
Tel. (04 21) 3 38 76 20
21682 Stade, Hansestraße 27 – 29, Tel. (0 41 41) 40 78 38
25469 Halstenbek, Wohnmeile, Gärtnerstraße 130 – 140,
Tel. (0 41 01) 6 96 10 61
Öffnungsz.: Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr, Sa. 10.00 – 16.00 Uhr
1.495,-
Technik Feinstaubfilter
mit patentiertem
% weniger Holzverbrauch
40
mit der HARK ECOplus-Technik
*
*im Vergleich zu herkömmlichen HARK-Feuerstätten
GRATIS 184-seitiger Katalog und Angebotsflyer mit Preisen unter:
hark.de oder gebührenfrei unter (0800) 2 80 23 23. Bundesweit Ausstellungen!
1.995,mit Feinstaubfilter
Keramik-Feinstaubfilter für Kamine, Kaminöfen &
Kachelöfen. Über 50 Kaminofenmodelle zur Auswahl!
Bis
zu
ma in der Öffentlichkeit“, sagt
Inhaber Mathias Weigand.
Das Feuerhaus Großhansdorf ist
die gute Adresse, wenn es um
raumluftunabhängige und drehbare Kaminöfen geht. Ob elegant, modern oder rustikal, ein
passender Kaminofen lässt sich
in jeden Wohnstil integrieren.
Wohlige Wärme garantiert!
Zum umfangreichen Service des
Geschäftes gehört bei Bedarf der
Bau von Edelstahlschornsteinen. Das Team übernimmt gern
Absprache und Anmeldung zur
Abnahme des Kaminofens beim
Schornsteinfeger. Selbstverständlich entsprechen alle Kaminöfen
der Bundesemissionsverordnung
Stufe 2.
Alle Öfen unterschreiten sogar
bei weitem die Feinstaubemis-
sionsgrenze. Filter können entfallen, denn bei
sauberen Öfen sei das
nicht nötig, so Mathias
Weigand. Der Fachmann
berät von der richtigen
Auswahl bis hin zum
Aufbau, auf Wunsch
gern vor Ort beim Kunden. (fp)
Feuerhaus Großhansdorf,
Sieker Landstraße 224,
22927 Großhansdorf,
t 04102/983295,
www.feuerhaus.net
Mathias Weigand zeigt
den in Deutschland
gefertigten Kaminofen
„Asmara“ von Hase
Foto: Pöhlsen
Auf heimische Brennstoffe setzen
Kamine • Kachelöfen • Kaminöfen • Gaskamine
GUT (2,3)
Großhansdorf.
Im
Winter
möchten wir es daheim warm
und wohlig haben. Ein Kaminofen sorgt für beste Voraussetzungen. Ein besonders großes Sortiment hochwertiger Kaminöfen
hat das Feuerhaus Großhansdorf.
Ob formschöne abgerundete oder
eckige, moderne, kleine oder große Öfen, die Auswahl ist einfach
riesig. Ob Kaminöfen der Marken Contura, Hase, Morsø, Scan,
Jøtul oder Droof – im Feuerhaus
wird auf Topqualität und besonderes Design großen Wert gelegt.
Die besondere Exklusivität und
Ausstrahlung sorgen für noch höheren Wohnwert und Behaglichkeit. Jetzt ist die beste Zeit, sich
für einen neuen Kaminofen zu
entscheiden. „Die Gasversorgung
ist momentan immer wieder The-
ellung
Der nächste Winter
kommt bestimmt!
TESTSIEGER
- Anzeige/Sonderveröffentlichung -
Dauerbrandk
mit Automati
2.495,-
4.395,mit Feinstaubfilter
Schamotte
verguss
ptik
in Betono
Die angegebenen Preise beziehen sich auf den vorgefertigten Bausatz, mit Aufbau-DVD und Aufbauanleitung, wie Abb. mit schwarzer und klappbarer Türausführung, inkl. aller zum technischen Aufbau erforderlichen Materialien außer Schürzenmaterial und Putz, jedoch ohne Zubehör. Veredelte Ausführung gegen Aufpreis. Lieferung frei Bordsteinkante. Alle technischen
und sonstigen Angaben entsprechen dem Zeitpunkt der Drucklegung. Druckfehler, Irrtümer sowie technische und optische Änderungen vorbehalten!
importen. Und die Besitzer moderner Heizgeräte wissen diese
Vorteile bereits seit vielen Jahren
zu schätzen.
Wer auf heimische Brennstoffe setzt, kann dem Winter ruhig entgegensehen. Die Rede ist
von Holz und Briketts. Niemand
kann heute ausschließen, dass
Energieimporte vor und während der Winterzeit durch nicht
beeinflussbare geopolitische Veränderungen plötzlich ausbleiben.
Wer neben seiner Zentralheizung
zusätzlich über eine moderne Feuerstätte für Festbrennstoffe verfügt, der ist mit einem Vorrat an
festen Brennstoffen jederzeit gut
gewappnet.
Ein flackerndes Kaminfeuer am
Abend macht den Feierabend zum
Mit Braunkohlebriketts die
Heizkosten senken
Foto: Heizprofi/Justus/akz-o
Genuss, quasi Wellness at home
(www.heizprofi.com), um sich für
viele Stunden der angenehmen
Wärme zu erfreuen. Während die
Preise anderer Energieträger teils
starken Schwankungen unterliegen, haben Braunkohlebriketts
aus heimischer Produktion seit
vielen Jahren kaum Preisveränderungen zu verzeichnen.
Die Produktionsstätten der deutschen Reviere und ein bundesweites Vertriebsnetz gewährleisten
den Verbrauchern eine flächendeckende Versorgungssicherheit,
unabhängig von politischen Veränderungen. (spp-o)
Mobilität heute
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Nachts und frühmorgens tanken
kann ins Geld gehen
Massive Preisdifferenzen im Tagesverlauf bieten erhebliches Sparpotenzial
Angesichts der erheblichen
Unterschiede sollten die
Autofahrer, vor dem Tanken
die Preise vergleichen und
vorzugsweise spät nachmittags oder abends tanken
Foto:ADAC
tiefststand. Zu diesem Ergebnis
kommt die aktuelle ADAC Auswertung aller Kraftstoffpreise.
Danach war sowohl Super E10
als auch Diesel am Montagmorgen um 4.20 Uhr am teuersten.
Im Schnitt kostete ein Liter
E10 zu diesem Zeitpunkt 1,545
Euro, Diesel 1,456 Euro.
Deutlich günstiger konnten
die Autofahrer am Donnerstagabend um 18.50 Uhr tanken.
Laut ADAC lag der Preis für ei-
FertigstellungSommer
2013!
FertigstellungSommer
2013!
Hamburg. In den frühen Morgenstunden ist Tanken in
Deutschland am teuersten, erst
gegen Abend sinken die Kraftstoffpreise auf ihren Tages-
FertigstellungSommer
2013!
nen Liter Super E10 bei 1,441
Euro, der Dieselpreis rangierte
bei 1,346 Euro.
Den Autofahrern bieten sich damit erhebliche Sparmöglichkeiten beim Tanken. Während bei
Benzin die Preisdifferenz zwischen Wochenhöchststand und
dem Tiefststand 10,4 Cent beträgt, sind es bei Diesel sogar 11
Cent. Bei einer 50-Liter-Tankfüllung Diesel ergibt sich damit
für Abendtanker ein Preisvorteil
von immerhin 5,50 Euro.
Angesichts der erheblichen Unterschiede rät der ADAC den
Autofahrern, vor dem Tanken
die Preise zu vergleichen und
vorzugsweise spät nachmittags
oder abends zu tanken.
Laufend aktuelle Preisinformationen von den Tankstellen
findet man unter www.adac.de/
tanken sowie über die neue entwickelte App „ADAC Spritpreise“. (wb)
FertigstellungSommer
2013!
AUTOANKAUF
FertigstellungMitte2013!
UNVERSCHÄMT KOMPROMISSLOS.
Wir kaufen Autos, Boote
und Motorräder
von 1,- bis 50.000,alle Typen, alle Baujahre. Sofort Bargeld!
8 31 50 05
DER NISSAN MICRA. JETZT MIT
UNVERSCHÄMT VIEL SONDERAUSSTA
ATTUNG.
SONDERAUSSTATTUNG.
R. & B. Automobile
Luruper Hauptstr. 200, 22547 HH
Ankauf fair und bar
Pkw, Busse, Geländew., Wohnmobile, auch mit Mängeln, Motorschaden, Unfall, Tel.: 040/
53 02 67 51 o. 0152/02 19 92 26
AA-Peter kauft sofort
PKW-LKW-Busse, ¤1,- b. ¤10.000,heil, Unfall, m./oh. TÜV, Defekte aller Art, Abholung Mo. - Sa. + So. in
u. um HH, 8 - 22 h. 040/79004818
PKW-Verwertung
ab
50,- € für Ihr Altfahrzeug
Halskestr. 28 · 22113 HH
7892134
Höchstpreise für alle Fahrzeuge!
Alle PKW/LKW, auch TÜV-fällig
oder mit Schaden. 040/67503052
MICRA UPGRADE
MICRA VISIA FIRST
MIT COMFORT PAKET
1.2 l, 59 kW (80 PS)
AB €
9.990,–
• Klimaanlage
• Radio/CD-Kombination mit
Bluetooth®, AUX-Eingang
und 4 Lautsprechern
• 6 Airbags
• ABS und ESP
• elektrische Fensterheber vorne
Mehr geht immer: Für nur € 500,– Aufpreis* erhalten
Sie den MICRA in der Modellversion ACENTA, die
u. a. folgende Ausstattung serienmäßig enthält:
• Rückbank im Verhältnis 60:40 komplett umklappbar
• 15"-Leichtmetallfelgen mit Bereifung 175/60 R15
• Lenkradfernbedienung für Audiosystem und
Freisprecheinrichtung
Gesamtverbrauch l/100 km: innerorts 6,1, außerorts 4,3, kombiniert 5,0; CO2-Emissionen:
kombiniert 115,0 g/km (Messverfahren gem. EU-Norm); Effizienzklasse C.
Abb. zeigt Sonderausstattung. Angebot gilt bis zum 31.10.2014, nur für Privatkunden. *NISSAN MICRA ACENTA,
Gesamtpreis € 10.490,–.
Ankauf ab 2002: Pkw, Kleinbus,
Transp., gute Bez., 015772390570
GmbH
WOHNWAGEN
Suche dringend Wohnwagen oder
Wohnmobil, auch reparaturb., Barzahlung, D.Schmidt 0171/3743474
Suche Wohnwagen Typ TÜV egal,
trocken u fahrbr. 0174-6988137
4x in Hamburg
www.nissanguenther.de
Poppenbüttel • Poppenbütteler Bogen 33 • Tel.: (040) 63 66 96-0
Farmsen • Friedrich-Ebert-Damm 319 • Tel.: (040) 64 55 51-0
Bergedorf • Kampweg 3 • Tel.: (040) 7 97 55 67-0
Hamm • Ausschläger Weg 49 • Tel.: (040) 6 69 07 66-0
DER NEUE NISSAN PULSAR.
WILLKOMMEN GROSSARTIG.
NISSAN PULSAR VISIA
LAUNCH EDITION
1.2 l DIG-T, 85 kW (115 PS)
AB
LIMITIERTES
EINFÜHRUNGSANGEBOT
€ 15.990,–1
• Aktive Spurkontrolle
• Fahrerinformationssystem mit 5"-Farbdisplay
• Bluetooth®-Freisprecheinrichtung
• Lenkradfernbedienung
• Radio/CD-Kombination mit AUXEingang und 4 Lautsprechern
• Stopp-/Start-System
JETZT PROBE FAHREN.
Gesamtverbrauch l/100 km: innerorts 6,3, außerorts 4,3, kombiniert 5,0; CO2-Emissionen: kombiniert 117,0 g/km (Messverfahren gem. EU-Norm); Effizienzklasse B. Werte vorläufig bis
zur endgültigen Homologation.
GmbH
Abb. zeigt Sonderausstattung. 1Angebot gültig für Kaufverträge bis zum 31.12.2014, nur für Privatkunden.
4x in Hamburg
www.nissanguenther.de
Poppenbüttel
Farmsen
Poppenbütteler Bogen 33 Fr.-Ebert-Damm 319
Tel.: (040) 63 66 96-0
Tel.: (040) 64 55 51-0
Bergedorf
Kampweg 3
Tel.: (040) 7 97 55 67-0
Hamm (Hauptbetrieb)
Ausschläger Weg 49
Tel.: (040) 6 69 07 66-0
8
Sport
www.stormarner-wochenblatt.de
Nr. 41
TSV Bargteheide besiegt Ahrensburg
Tischtennisspieler der TTG 207 kämpfen in der Regionalliga Nord. Am 18. Oktober wird‘s erneut spannend
Von Hans-Eckart Jaeger
AHrensBurG Erster Saisonsieg für die TTG 207 Ahrensburg/Großhansdorf in der
Tischtennis-Regionalliga Nord,
aber niemand konnte sich am
Sonntag über das 9:5 gegen den
Tabellenletzten TSV Schwarzenbek so richtig freuen. So
schwer lag den Spielern das
überraschende 7:9 am Vortag
im Lokalderby gegen den TSV
Bargteheide noch im Magen.
Auch
ATSV-Abteilungsleiter
Torben Günter war restlos enttäuscht: „Die Bargteheider, die
durch den Rückzug des Hamburger SV trotz sportlichen
Abstiegs weiter in der Regio-
nalliga Nord spielen dürfen,
gelten allgemein wieder als Abstiegskandidat. Doch die junge
TSV-Mannschaft hat prächtig
gekämpft.“
Wichtiger spieler fehlte
Die knappe Niederlage der
Ahrensburger
Tischtennisspieler vor eigenem Publikum
hat einen Namen: Vladislavs
Agurianovs. Der lettische Nationalspieler weilt derzeit aus
beruflichen Gründen in London
und konnte deshalb die beiden
Partien an diesem Wochenende nicht mitmachen. „Wäre er
dabei gewesen, hätten wir sicherlich auch gegen den TSV
Bargteheide gewonnen“, glaubt
Die Spieler der Tischtennismannschaft der TTG 207 aus Ahrensburg
Repro: Jaeger
Torben Günter. Erst im November wird Agurianovs für die
TTG 207 wieder an der Platte
stehen. Die junge Bargteheider
Mannschaft, im Schnitt kaum
älter als 19 Jahre alt, ist auf
dem richtigen Weg.
Im Gegensatz zu vielen anderen
Teams setzt sie auf Spieler aus
dem eigenen Verein. Spitzenspieler Ole Markscheffel ist bisher ungeschlagen. Am 18. Oktober, 15 Uhr (Carl-Orff-Schule,
Segeberger Straße 1) im Heimspiel gegen TSV Schwarzenbek
wollen die Bargteheider ihren
zweiten Saisonsieg einfahren
und an der TTG 207, die am
Wochenende spielfrei ist, in der
Tabelle vorbeiziehen.
- Anzeige/Sonderveröffentlichung -
Senioren
Senioren & Pflegeheim
Margarethenhof
Wohldorfer Damm 156
22395 Hamburg - Bergstedt
Tel.: 040 - 604 87 42
Fax: 040 - 604 02 40
Mail: info@margarethenhof-hamburg.de
In unserem gemütlichen Haus mit großer Garten-Wintergartenanlage finden Sie in gepflegter Umgebung ein neues Zuhause.
• individuelle Pflege für alle Pflegestufen
• Einzel- & Doppelzimmer mit Bad
• eigene Möblierung möglich
• Aufnahme von Urlaubsgästen und Kurzzeitpflege
• Pflegekassen-, beihilfe- und sozialhilfeberechtigt
• umfangreiche Dementenbetreuung
www.margarethenhof-hamburg.de
Wir sind da, wenn
Sie uns brauchen!
Der Pflegedienst
Ihres Vertrauens
Anke Schäddel
GeSunDheItS- unD KranKenPfleGe zu hauSe
Hamburger Str. 37 · Tel. 04102 - 82 16 00· 22926 Ahrensburg
www.gesundheitsundkrankenpflege.de
„OKTOBERFEST im Berghof“
Herzliche Einladung
Am Freitag, den 10. Oktober 2014
von 14.30 bis 16.30 Uhr
• „Live-Musik“
MDK
geprüft
Note 1,3
2013
• Bayrische
Köstlichkeiten
• Hausbesichtigungen
in
be
k
Deepenstegen 4 · 22952 Lütjensee
Tel. 0 41 54 / 98 93 - 0
www.berghof-luetjensee.de
S
Essen auf Rädern
Ihr Menüdienst vor Ort.
Bequem und kostengünstig. Jeden Tag.
040 - 72 73 84 20
Familien- und
Haushaltsservice
Haushaltshilfe, Einkäufe, Betreuungsleistungen und vieles mehr.
040 - 72 73 84 20
ia
oz
ls t
a
tio
n
Re
Häusliche Pflege
Der ambulante Pflegedienst in
Ihrer Nachbarschaft.
040 - 72 73 84 30
Tagespflege
Der Seniorentagestreff in Reinbek.
Kreativ, mobil und mit viel Lachen
durch den Tag.
040 - 72 73 84 10
Südstormarner Vereinigung für Sozialarbeit e.V.
Sozialstation Reinbek, Völckers Park 8, 21465 Reinbek
www.svs-stormarn.de
Attraktiver und krisenfester Beruf:
Pflegefachkraft
Lütjensee. Im Pflegeheim Haus
am See gibt es vier neue Pflegefachkräfte: Im August absolvierten Meike Schuster, Johanna
Vahlendieck, Christin Lüdtke
und Jaqueline Richard ihre dreijährige Ausbildung zur examinierten Altenpflegerin und wurden alle übernommen.
„Wir bilden gerne unseren Nachwuchs aus, dann wissen wir, dass
er gut ist und haben uns sehr bemüht, freie Stellen zu schaffen“,
so Pflegedienstleiter Michael Mitter. Im Haus am See liegt die Quote der Fachkräfte bei 60 Prozent,
gefordert wird von der Pflegeversicherung 50 Prozent.
In der Altenpflege wird
Teamarbeit großgeschrieben
Die vier jungen Frauen lieben an
ihrem Beruf „die Arbeit mit alten
Menschen“, „das Soziale“ und
„die Teamarbeit“.
Die wird im Haus groß geschrieben. Schon bei der Bewerbung
ist nicht nur das Hauptschulzeugnis – Voraussetzung für die
Ausbildung zum Altenpflegehelfer – oder das Realschulzeugnis
– Voraussetzung für die dreijährige Fachkraftausbildung – entscheidend, sondern auch, ob der
Bewerber zum Haus passt. „Das
ist ein Wohlfühlfaktor, der dafür
sorgt, das viele gerne bei uns bleiben“, so Heimleiter Frank Ulrich.
Attraktive Zusatzleistungen
und Angebote
Viele Fortbildungsmöglichkeiten
gibt es im Verlauf des Berufslebens, außerdem sorgt das Haus
am See als Arbeitgeber auch für
Sozialleistungen wie eine zusätzliche Altersversorgung. Weitere
attraktive Zusatzleistungen: Es
gibt Gesundheitsvorsorge für die
Mitarbeiter und einen Betriebskindergarten und es wird eine
Leistungsprämie gezahlt. Zudem
gibt es je eine eigene Volleyball-
Die neuen examinierten Altenpflegerinnen Meike Schuster, Johanna Vahlendieck, Christin
Lüdtke und Jaqueline Richard (v.l) mit Pflegedienstleiter Michael Mitter und Heimleiter Frank
Ulrich
Foto: bm
und Fußballmannschaft, die
gemeinsam für den Firmencup
trainiert.
Pflege – ein Beruf mit Zukunft
Alles in allem ein attraktiver und
krisensicherer Beruf, der derzeit
sehr gefragt ist. Neue Ausbildungsgänge starten am 1. April
und am 1. Oktober kommenden
Jahres. Bewerbungen werden ab
sofort entgegen genommen. (bm)
Mehr Infos unter
www.senpart.de.
Gebührenfreie Beratung
und Heimplatzanfrage
unter
t 0800/24 55 382
Viel mehr als Dienstleistungen für Senioren und Menschen mit Handicap
Unser Spezialist Karsten Bradtke berät Sie
gerne kostenlos und unverbindlich!
Neue Straße 29 d | 22962 Siek
Tel. 0 41 07 - 90 79 57
Fax 0 41 07 - 90 79 58
info@ihrebetreuungsagentur24.de
www.ihrebetreuungsagentur24.de
PFLEGE DAHEIM STATT PFLEGEHEIM?
24 Stunden und stundenweise Pflege und Betreuung
Deutsche und internationale Kräfte
Ausgebildete medizinische Fachkräfte
Neutrale Pflegeberatung im eigenen Zuhause
Nr. 41 Aus den Stadtteilen
www.hamburger-wochenblatt.de
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Hamburg von oben
Rabatt für
Bee Gees-Show
Magazin zeigt Fotos per Drohne
HaMBUrG Mancher kann den Slogan von
der „schönsten Stadt der Welt“ nicht mehr
hören. Aber trotzdem kann man sich der
Faszination dieser Aufnahmen schwer entziehen: In der neuen Ausgabe des Magazins
„Der Hamburger“ (9.80 Euro im Zeitschriftenhandel) sind außergewöhnliche Luftaufnahmen der Hansestadt zu sehen.
Abendblatt-Fotoredakteur Thorsten Alf
hat dafür seinen Oktokopter HT-8 steigen
lassen. Gezeigt werden Ansichten aus der
Innenstadt und verschiedenen Quartieren.
Einen Kommentar zum Thema „schönste
Stadt“ gab übrigens kürzlich Bürgermeister
Olaf Scholz bei einem Vortrag: „Die schönste
Stadt der Welt wird letztlich nicht dadurch
bestimmt, wie dort gebaut wurde oder
ob sie am Wasser liegt. So vorteilhaft das
auch ist. Die schönste Stadt der Welt ist
die, in der man am besten miteinander
lebt und umgeht, in der das Streben nach
Glück gefördert wird, in der man ankommen und Wurzeln schlagen kann.“
Außerdem im neuen „Hamburger“: ein
Stadtteilrundgang mit Model-Moderatorin Fernanda Brandao durch AltonaNord, ein Ortstermin im Tierpark
Zum VerschenHagenbeck
und
das
Phänomen ken oder selber
M u s i c a l - S t a d t lesen: der neue
„Hamburger“
Hamburg. (wb)
STA DT T E I L � F
Ü H RU N G
Der Kick von
Altona-Nord
H AG E N B EC K �
P O RT R ÄT
Afrika so nah
M U S I C A L � H AU
P T STA DT
Das Wunder, das
ein paar Katzen an
die Elbe brachten
SO SCHÖN SEHEN
NICHT EINMA
L HUBS CHRA UBER
�PILO
Mit den Augen ei
ner Drohne
TEN DIE STADT
Hamburg.
Europas
erfolgreichste Bee Gees-Show „Jive
Talkin’“ kommt im Oktober in
die Hansestadt. Mit originalgetreuen Outfits und den unverwechselbaren Hits der Bee Gees
begeistern sie das Publikum in
der Laeiszhalle. Dabei präsentieren sie Evergreens wie „Night
Fever“, „Stayin’ Alive“ oder
„Massachusetts“. Karten sind
noch bis zum 15. Oktober für
einen Frühbucherrabatt von 30
Prozent erhältlich.
Tickets für das Konzert am
Sonnabend, 25. Oktober, um
20 Uhr in der Laeiszhalle gibt
es an allen Theaterkassen sowie
im Abendblatt Ticket Shop unter www.eventim.de sowie unter
t 040/7281700. (wb)
Europaweit begeistern „Jive
Talkin’“ als Bee Gees Foto: wb
- Anzeige / Sonderveröffentlichung -
Hamburger HospizWoche
Ihre Hilfe zählt!
Spendenkonto: Commerzbank ag
iban de38 2008 0000 0900 1001 00
bic dresdeff200
www.hamburg-leuchtfeuer.de
Hilfen im Umgang mit
Sterben, Tod und Trauer
Kostenlose Information
Beratung, Begleitung.
Tel. 040 - 226 30 30-0
Öffentlich gefördert. – Träger:
hamburger-gesundheitshilfe.de
Zur Hamburger Hospizwoche
Der Förderverein
der Palliativmedizin am UKE e.V.
lädt herzlich ein:
Pflegestützpunkte Hamburg
Beratung und Unterstützung zu
allen Fragen rund um das Thema
Pflege und zur Versorgung in der
letzten Lebensphase.
www.hamburg.de/pflegestuetzpunkte
Tel. 040 - 4 28 28 0
SELBSTBESTIMMT STERBEN
Vortrag von
Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Quante
Philosophisches Seminar
Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Mo. 13. Oktober 14 17.00 – 19.30 Uhr
(Keine Anmeldung erforderlich)
Im Festsaal im Erikahaus am UKE
(Gebäude W 29)
Hospiz-Zentrum
Lebensqualität am Lebensende
Unsere ambulante Unterstützung umfasst:
• ehrenamtliche Sterbebegleitung
• palliativpflegerische Fachberatung
• Angehörigengespräche und -begleitung
• qualifizierte Begleitungsangebote für
Betroffene Kinder/Jugendliche
• Trauerbegleitung und Trauercafé
• thematische Vorträge und Schulungen
Hospiz-Zentrum Bruder Gerhard
Halenreie 5, 22359 Hamburg
Tel.: 040 / 603 3001
www.malteser-hamburg.de
Tag der
offenen Tür
12. Oktober 2014
ab 9.30 Uhr
Informationen unter
www.hamburger-hospiz.de
Würdevolles Sterben im Fokus
Hamburg. Unter dem Motto
„Gemeinsam für ein würdevolles Sterben“ veranstalten nun
bereits zum achten Mal alle im
Landesverband Hospiz und Palliativarbeit Hamburg e.V. (LVHP,
ehemals LAG) tätigen Einrichtungen zum diesjährigen Welthospiztag am 11.Oktober eine
gemeinsame Feier.
Der Erste Bürgermeister der
Freien und Hansestadt Hamburg Olaf Scholz hat erneut die
Schirmherrschaft für die Ham-
burger Hospizwoche übernommen, zu der die zentrale Veranstaltung „Welthospiztag“ am
11.Oktober den Auftakt bildet.
Größte Veranstaltung
bundesweit
In der anschließenden Hamburger Hospizwoche finden vom
12. bis 19.Oktober täglich in
verschiedenen
Einrichtungen
Hamburgs ganz unterschiedliche
Veranstaltungen zu den Themen
Sterben, Tod und Trauer statt.
Die Hospizwoche in Hamburg ist
bundesweit die größte dieser Art
und findet inzwischen zum achten Mal statt.
Einrichtungen der Hospiz- und
Palliativarbeit, der Trauer, der
Pflege, der Seelsorge, der psychischen Begleitung, der Spiritualität und der Kunst bieten insgesamt über 70 Veranstaltungen in
einer Woche an.
Von Sonntag, 12. Oktober bis
zum Sonntag, 19. Oktober, werden Interessierte auf ganz unter-
schiedliche Weise mit den Themen Sterben, Tod und Trauer in
Hamburg in Berührung gebracht
– von Volksdorf bis Harburg, von
Stellingen bis Horn, von Wandsbek bis Altona. Filme, Gespräche,
Führungen, Vorträge, Musik,
Ausstellungen oder Workshops
bieten allen die Möglichkeit,
sich anzunähern oder intensiv
auseinander zu setzen. (wb)
Weitere Infos im Internet unter
www.welthospiztag-hamburg.de
Tag der offenen Tür
Benefiz-Konzert im Michel
Hamburg. Am
12. Oktober lädt
der Hamburger
Hospiz e.V. ab
9.30 Uhr zum
Tag der offenen
Tür ein. Neben
einer
Ausstellung, Vorträgen
und Führungen
finden Besucher
Ansprechpartner
und Informationen. Mittendrin Der Hamburger Hospiz e.V. lädt am 12. Oktostärken
Kaffee ber zum Tag der offenen Tür ein
Foto: wb
und Kuchen.
Die Vernissage „Ernte Dank Um 15.30 Uhr berichten Ehrenmeines Lebens“ startet um 10 amtliche, wie sie Abschiede beUhr. Künstler stifteten Werke, gleiten, wie Männer dem Tod bedie Meistbietende ersteigern gegnen, vom Engagement in der
können. Um 10.30 Uhr heißt Öffentlichkeit und Möglichkeies „Hospizführung, Fragen er- ten im Hospiz mitzuwirken. (wb)
wünscht!“
Der Vortrag „Darf ich dir nahe Hamburger Hospiz e.V.,
sein?“ um 12 Uhr beschäftigt Helenenstraße 12,
sich mit achtsamer Sterbebeglei- 22765 Hamburg,
tung. Um 14 Uhr finden weitere t 040/389075-0,
Führungen durchs Hospiz statt.
www.hamburger-hospiz.de
Hamburg. Anlässlich der Hamburger Hospiz Woche präsentiert
Hamburg Leuchtfeuer am Mittwoch, 15. Oktober um 19.30 Uhr
sein Jahres-Benefiz-Konzert in der
Hauptkirche St.Michaelis.
Der Projektkünstler Stefan Weiller führte in den letzten Monaten
Gespräche mit den Bewohnerinnen und Bewohnern des Hamburg Leuchtfeuer Hospizes zu den
Soundtracks ihres Lebens. Also zu
dem Lied, welches die Menschen
in ihrem Leben begleitet hat und
begleitet. Herausgekommen ist
eine berührende Sammlung von
Lebensgeschichten und Lebensliedern aus dem Leuchtfeuer Hospiz und drei weiteren Hospizen –
von Barock bis Pop.
Beteiligte Künstler sind unter anderem der Schauspieler Gustav
Peter Wöhler, Marion Martienzen
der Video-Künstler Ralf Kopp, der
Franz-Schubert-Chor Hamburg,
der Posaunenchor St.Michaelis,
Gesangssolisten wie Mareike
Bender (Mezzosopran) und Max
Ciolek (Tenor) und einige Instrumentalisten für Klavier, Harfe,
Violine, Akkordeon, Kontrabass
und Orgel.
Dieser Benefiz-Abend wird unterstützt von der gemeinnützigen
Treuhandstelle Hamburg e.V.,
Steinway & Sons und dem Hotel
Hafen Hamburg. (wb)
Benefiz-Konzert zugunsten Hamburg Leuchtfeuer„…und die Welt
steht still...“ von Stefan Weiller,
Hauptkirche St. Michaelis,
Englische Planke 1,
Mittwoch, 15. Oktober
um 19.30 Uhr.
Eintritt frei, Spenden erwünscht
„Schön, dass du mich
bemerkst, sagte der Tod“
Hamburg. Unter diesem Titel lädt
Charon am 15. Oktober, um 18
Uhr zu einer spannenden Entdeckungsreise ins unwegsame Gelände der eigenen Endlichkeit ein.
Das ist eine von fünf Informationsveranstaltungen, die die Hamburger Beratungsstelle für psychosoziale Hilfen im Umgang mit
Sterben, Tod und Trauer im Rahmen der Hamburger Hospizwoche
für Interessierte anbietet. Weitere
Themen: Umgang mit der Wahrheit am Lebensende (13.10., 18
Uhr), Kindertrauer als Herausfor-
derung für Erwachsene (14.10., 16
Uhr), Was tun, wenn Kolleginnen
und Kollegen trauern? (16.10.,
17.30 Uhr), Über das gute Sterben
im Altenpflegeheim (17.10., 14
Uhr).
Der Eintritt ist frei. Um telefonische Anmeldung wird gebeten.
(wb)
Beratungsstelle Charon,
Winterhuder Weg 29,
22085 Hamburg,
t 040/226 30 300,
www.charon-hamburg.de
Nr. 41
Aus Handel und Wirtschaft
www.stormarner-wochenblatt.de
9
-Anzeige/Sonderveröffentlichung-
Apfeltage in der Baumschule
GGT besucht Firma Johnsen
Bargteheide. Am 11. Oktober lädt die Gartenbaumschule
Andresen alle Interessierten zu
ihrem diesjährigen Apfeltag ein.
Passend zur beginnenden Apfelernte können die Besucher ihr
Fachwissen rund um den Apfel erweitern und dabei leckere
Apfelköstlichkeiten
genießen.
An diesem Tag steht der Pomologe (Apfelkundler) Michael
Ruhnau von 10 bis 16 Uhr Rede
und Antwort und bestimmt alte
Obstsorten anhand der von den
Besuchern mitgebrachten Äpfel.
Hierzu ist es erforderlich, mindestens fünf unversehrte Exemplare mitzubringen. Jörn Andresen freut sich auf den Besuch des
Fachmanns: „Es ist immer wieder spannend zuzuhören, wie
ein Experte die Sorten bestimmt
und so lebendig und begeistert
Trittau/Grande. Wenn sich
die Trittauer Gewerbegemeinschaft trifft, geht es meist um
so beliebte Events für Kunden
wie die Gewerbeschau oder
den Weihnachtsmarkt. Einmal
im Jahr treffen sich die Mitglieder jedoch ganz entspannt
zum lockeren Beisammensein
und Austausch. „Diese Abende
sind immer recht vergnüglich“,
meint Angelika Voss, die erste
Vorsitzende der GGT. „Die sogenannten Stammtisch-Abende
finden abwechselnd bei einem
unserer Mitglieder statt. So hat
jeder Unternehmer die Möglichkeit, seine Firma den GGT-Angehörigen vorzustellen. In diesem
Jahr konnten wir uns auf einen
interessanten Abend Andreas
Johnsen Zimmerei & Hausbau
freuen.“ Die erste Vorsitzende
sein umfangreiches Wissen weiter gibt. Außerdem ist der Herbst
die beste Pflanzzeit für Obst. Hier
halten wir für unsere Kunden
ein umfangreiches Angebot bereit.“ Natürlich steht Jörn Andresen auch selbst zur Verfügung,
um Fragen zu Pflanzenschutz,
Obstbaumschnitt und Veredelungen zu beantworten. Darüber hinaus locken viel attraktive Sonderangebote, die nur am
Apfeltag gültig sind! Wie immer
bei Andresen’s Aktionen - ist für
ein buntes Rahmenprogramm
für Groß und Klein gesorgt, wie
beispielsweise Apfelwettschälen
oder Ponyreiten. (cs)
Gartenbaumschule Andresen,
Langenhorst 4, 22941 Bargteheide,
t 04532/1824,
www.baumschule-andresen.de
Catja Dabelstein ist seit
19 Jahren im Unternehmen
angestellt. Mit ihrem fundierten Wissen ist sie auch am
Apfeltag in der Baumschule
Andresen unterwegs Foto: cs
Andreas
Johnsen,
Angelika
Voss (GGTVorsitzende)
und Bürgermeister
Oliver Mesch
begrüßen die
Gäste Foto:
Pöhlsen
begrüßte 35 Mitglieder, die der
Einladung gefolgt waren. Besonders freute sie sich, dass Trittaus neuer Bürgermeister Oliver
Mesch ebenfalls erschienen war.
Nach kurzer Begrüßung durch
die erste Vorsitzende nahm Andreas Johnsen die Gäste mit in
seine große Werkhalle. Begeistert
erklärte der Zimmerermeister in
der Fertigung wie ein Johnsen-
- Anzeige/Sonderveröffentlichung -
Senioren
Gesundheits- und Krankenpflege zu Hause
Ahrensburg. Die Stimmung im
Peter-Rantzau-Haus war gut - wie
in jedem Jahr bei der Herbstfeier der „Gesundheits- und Krankenpflege zu Hause“. 40 Pflegekunden und ihre Angehörige,
dazu 20 Mitarbeiterinnen verlebten schon zum siebten Mal
einen gemütlichen Nachmittag
bei interessanten Gesprächen,
einer großen Kaffeetafel und
„musikalischen Rhythmen zum
Mitmachen“. „Dieses Fest wird
von unseren Pflegekunden sehr
gut angenommen, mit jähr-
lich steigender Tendenz“, freute
sich Anke Schäddel. Seit fast 19
Jahren leitet sie den ambulanten Pflegedienst in Ahrensburg.
„Ziel unserer Arbeit ist die den
jeweiligen Lebenslagen angepasste Förderung und Erhaltung
der Selbständigkeit der von uns
betreuten Menschen in ihrem
Zuhause und die Entlastung pflegender Angehöriger.“
Ihr Pflegedienst ist ein anerkannter Ausbildungsbetrieb mit qualifiziertem Nachwuchs. Gerade
haben zwei Azubis ihre Lehrzeit
erfolgreich abgeschlossen. „Wir
suchen weitere Mitarbeiterinnen, denn der Fachkräftemangel
macht uns doch zu schaffen“, so
Anke Schäddel. Ihre Mitarbeiterinnen kümmern sich intensiv
um die Pflegekunden. Sie kaufen
ein, gehen mit ihnen – wenn
es die Pflegestufe erlaubt – zum
Friedhof, wo die Angehörigen
liegen, sie spielen Spiele, lesen
vor und führen Gespräche. „Wir
pflegen unsere Patienten, wie
auch wir gepflegt werden möchten – mit größter Wertschät-
zung“, versichert Anke Schäddel.
„Wir sind freundlich, hilfsbereit,
kompetent und menschlich.“
(jae)
Krankenpflege zu Hause,
Hamburger Straße 37,
22926 Ahrensburg,
t 04102/821600,
www.gesundheitsundkrankenpflege.de
Anke Schäddel (Mitte) kümmert sich beim Herbstfest um
alle Gäste
Foto: jae
Ausbildung im Malepartus
erfolgreich bestanden
Bargteheide. Die
Zahl der Beschäftigten in der Pflege hat
sich bundesweit erhöht, und der Pflegesektor gilt als ein
wichtiger Jobmotor
für die Wirtschaft.
Aufgrund
des
Trends „Weg von
der Pflege durch die Die Ausbildungsklasse freut sich darauf, ihre
Angehörigen hin gelernten Fähigkeiten nun im Berufsleben
zur professionellen einzusetzen
Foto: cs
Pflege“ steigt jedoch auch weiterhin der Bedarf an dungszentrum Malepartus ist eine
Pflegekräften.
staatlich anerkannte Fachschule
Im Bildungszentrum Malepartus für Altenpflege und bildet jedes
haben im September 2014 wieder Jahr erfolgreichen Pflegenach21 Schülerinnen und Schüler er- wuchs aus. (cs)
folgreiche die Ausbildung zur examinierten Pflegekraft bestanden. Bildungszentrum Malepartus,
Dabei umfasst die Prüfung sowohl Tremsbüttler Weg 100, Bargteheide,
praktische, schriftliche als auch t 04532/286245, www.malepartusmündliche Aufgaben. Das Bil- bildungszentrum.de
Alten- & Pflegeheim
„F ASANENHOF
BARGTEHEIDE“
Vertrauen Sie auf 50 Jahre Erfahrung
und genießen Sie den goldenen
Herbst in unserem neuen Anbau!
0 45 32 / 28 62-35
Hasselbusch 4 - 6 · 22941 Bargteheide · www.fasanenhof-bargteheide.de
SeniorenTrittau
Wohnpark
Haus nach Kundenwünschen
von den ersten Entwürfen bis
zur Fertigstellung entsteht. Anschließend ging es auf einen
kleinen Imbiss in die Büroräume
der Zimmerei. Bürgermeister Oliver Mesch dankte der GGT für
die Einladung und bekräftigte
in seiner Rede die gute Partnerschaft zwischen Gemeinde und
GGT. (fp)
Nr. 41
Stellenmarkt
www.hamburger-wochenblatt.de
11
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
Mehrere Positionen
Halbtagsbeschäftigung
im Telefonmarketing
zu vergeben. Nur für akzentfrei
deutschsprachige Damen und
Herren, Arbeitszeit:
Montag-Freitag 8.00-12.00 Uhr
oder Montag-Donnerstag
13.00-18.00 Uhr.
Anfänger werden eingearbeitet.
Festgehalt + Provision
Info unter: Tel. 040/23789525
Ab sofort mehrere Mitarbeiter (w/m) gesucht:
• Sozialpädagogische Betreuer
• Hausmeister
für Flüchtlings- & Obdachlosenunterkünfte in HH
Als Betreuer bringen Sie einen sozialen o. pädagogischen Bildungsabschluss, Stressresistenz, interkulturelle Kompetenz u. Fremdsprachenkenntnisse mit.
Als Hausmeister verfügen Sie über eine handwerkliche Ausbildung, einen Führerschein und körperliche
Belastbarkeit. Bewerbung/Rückfr. an: Jonas Kessler,
Frankenstr. 7, 20097 HH, J.Kessler@pluss.de. Weitere Infos unter www.care-people-consulting.de
Mit Eröffnung eines weiteren festen Stützpunktes in
Hamburg (Barsbüttel) suchen wir in Vollzeit:
Exam. Pflegefachkräfte (m/w)
für unsere Intensiv- und Beatmungspflege
Wir wünschen uns von Ihnen:
• Ausbildung als Gesundheitsund Krankenpfleger oder Altenpfleger (m/w)
• Organisationsqualität
• Eventuell Intensiverfahrung
• Einsatzbereitschaft und
Teamgeist, Flexibilität
Ihr Aufgabengebiet:
• Grund- und Behandlungspflege
• Erstellung von Pflegeanamnesen und Pflegeplanungen
• Führen und Aktualisieren der
Pflegedokumentation
• Medikamentenmanagement
Wir bieten:
• Karriereplanung mit Aufstiegschancen entsprechend ihrer
Qualifikationen
• Urlaubs- und Weihnachtsgeld
• Fort- & Weiterbildungen
Reinigungspersonal
für Trittau per sofort gesucht
AZ: Mo. – Sa., 6.00 Uhr – 7.45 Uhr
Wir sind ein mittelständisches, international tätiges und nach ISO 9001:
2000 zertifiziertes Familienunternehmen am Stadtrand von Hamburg.
Im Rahmen unserer Expansion suchen
wir
VOLENEC GEBÄUDEREINIGUNG
Tel. 040 / 888 81 90
Werkzeugmacher/in
Formenbauer/in
Für unsere Neueröffnungen in
Hamburg und Bad Segeberg
Friseure / Friseurmeister w/m
in Voll- und Teilzeit gesucht.
Du liebst Deinen Beruf und suchst
eine neue Herausforderung?
Bewirb Dich jetzt!
Haben wir Ihre Neugie r geweck t?
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
• Vermögenswirksame Leistungen
• HVV-ProfiCard
• Angemessene Sozialleistungen
• Mitarbeit in einem fachlich versierten,
engagierten, freundlichen Team
• Unterstützung bei der Wohnungssuche
• Dienstkleidung wird gestellt
• Kindergartenzuschuss
GHP Pflegedienst
Gesellschaft für häusliche Pflege in Hamburg und Umgebung mbH
für Intensivpflege und Beatmung
Glashütter Landstraße 9 • 22339 Hamburg • Telefon: 040 - 422 91 16
Frau Ute Daniel • info@ghp-pflegedienst.de • www.ghp-pflegedienst.de
Die Production Resource Group AG (PRG) ist der führende
technische Dienstleister für Veranstaltungen weltweit und bietet
am Standort Hamburg interessante Karriere-Perspektiven.
Wir suchen per sofort mehrere
Logistikmitarbeiter (m/w)
Aufgaben: Kommissionierung und Rückkommissionierung des dem Bereich zugeordneten
Equipments; Bearbeitung von Rückpacklisten; Materialerfassung in unserer
Logistiksoftware; erste Überprüfung auf Schäden und Vollständigkeit; Be- und
Entladen von LKWs.
Profil:
Erste Berufserfahrung im Bereich Lagerlogistik
Servicetechniker (m/w)
Aufgaben: Wartungs- und Reparaturarbeiten sowie BGV A3-Prüfungen, Fehlersuche und
Behebung bei Geräten der Veranstaltungstechnik, allgemeine PC-Technik,
Netzwerktechnik und Geräte der allgemeinen Elektrotechnik.
Profil:
Idealerweise Erfahrung in der Fehlersuche, Reparatur und Wartung technischer
Geräte. Berufsanfänger sind willkommen.
Neben einer schnellen Auffassungsgabe verfügen Sie über ein hohes Maß an handwerklichem Geschick. Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten gehören ebenso zu Ihren
Stärken wie ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft. Führerschein (Klasse B) und ein
Staplerschein wären wünschenswert.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins
und Ihrer Gehaltsvorstellung.
Production Resource Group AG · www.prg.de
Personalabteilung · Bredowstraße 34 · 22113 Hamburg
per E-Mail an: cpaasch@prg.com
Wir, ein ambulanter Pflegedienst mitten in Hamburg-Eilbek,
suchen zum nächstmöglichen Termin
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
Altenpfleger (m/w) und / oder
GPA oder Krankenpflegehelfer (m/w)
für die Versorgung unserer Patienten rund um den Bereich Pflege und Betreuung als
- Bezugspflegekraft in einer festen Tour - Spätdienst in einem unserer Pflegeteams
- Springerin in einem unserer Pflegeteams
- oder als Aushilfe auf 450-€-Basis für WE- und Spätdienste
Wir bieten ein überdurchschnittliches Gehalt mit 13. Gehalt, Zuschlägen und ein gutes
Betriebsklima in einem modern organisierten und fortbildungsorientierten Pflegedienst.
Sie haben Spaß an der liebevollen Betreuung unserer Patienten, arbeiten engagiert und
selbstständig, sind verantwortungsbewusst und teamfähig und haben einen Führerschein?
Ihre Qualifikation:
• Abgeschlossene Ausbildung
• Mehrjährige Berufserfahrung
• CNC-Erfahrung
JoCo Friseure GmbH
0 1 5 1 -1 2 1 0 3 0 6 1 / 0 1 7 4 -2 9 9 6 3 9 2
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:
JÜRGEN HASS KUNSTSTOFFTECHNIK
Michael Hass
Meessen 1 · 22113 Oststeinbek
Telefon: 040 / 714 888 30 · www.hass.com
Das 1. Immobilien-Netzwerk
von zu Haus aus
sucht Frauen und Männer aus Ihrer Region!
Unabhängiger
immobilienmakler
Provision von 70 bis 98%
Ausbildung gewährleistet
www.optimhome.de
Tel: 069 / 244 333 182
Wir suchen zuverl. + kräftige
Produktions-/Lagerhelfer
Bauhelfer/Beifahrer
Schweißer/Schlosser (m/w)
für anspruchsvolle Kunden
www.trend-personalservice.de
Kiebitzhof 9, 22089 Hamburg
Tel. (040) 51 90 06 90
Hotel Branche
sucht Hausdame & Chekerin
Nähe HAMBURG Hauptbahnhof
Tägl. 8 bis 16 Uhr Vollzeit
oder Aushilfe auf 450-E-Basis,
Wochenende · Tel.: 0172-6507256
Qualifizierter
Nachhilfelehrer
(m/w) gesucht!
In Ahrensburg
und Umgebung.
Gute Bezahlung –
Einzelunterricht bei
Schülern zu Hause.
Hotel Branche
sucht Hausdame & Chekerin
Nähe HAMBURG Hauptbahnhof
Tägl. 8 bis 16 Uhr Vollzeit
oder Aushilfe auf 450-E-Basis,
Wochenende · Tel.: 0172-6507256
040 - 24 19 07 80
m/w p. sof.. T.: 040/28 41 89 450
Akquisiteur/in für HandwerksbeGOLDKARTE +5.000 ¤ sofort ohne Mitarbeiter/in für Reinigungs- u.
trieb gesucht. T.: 040-54 76 34 58
Packarbeiten für Vollzeit per sofort
SCHUFA! ohne Gehaltsnachweis!
gesucht. Bewerbung per E-Mail: Schlosser/Elektr./Tankreinig./StapNur 2% Ratenzahlung vom Soll!
info@dr-miller-gmbh.de
www.goldohneschufa.de
lerfahrer m/w: 040/732 76 78
01805-012792 (14cent/min)
Bügler/in mit Berufserfahrung für Freiberufliche exam. Pflegekräfte
unsere Reinigung in Hamburg,
ab ¤25/Std. brutto; Tel. 23800556
Billstedt
gesucht.
Tel:040/
HIER FINDEN SIE NEUE MITARBEITER
GuFoX
GmbH su. ab sof. Helfer m/w.
7320320
AP Fr. Frassek, Tel. 040-43 27 61 10
Der Stellenmarkt im WochenBlatt
Kassierer (m/w), auf 450,- ¤-Basis
t 040 / 347 282-20, Fax 040 / 347 282-39
gesucht
hermes@avanti.jobs. Verpacker m/w, in Vollzeit gesucht,
Tel. 040/357 04 54 20
anzeigen@hamburger-wochenblatt.de
Tel. 68917729, avanti GmbH
(AÜG)
Sicherheitskräfte m/w mit/ ohne
§34a-Schein, T. 040-357 04 54 20
KFZ-Mechatroniker/ Schlosser/
Reifenmonteure (jeweils m/w) ge- Reinigungskraft m/w in TZ/ VZ
Wir wachsen weiter
SYSTEMVERKEHRE
sucht Tel. 68917729 avanti GmbH
gesucht! Tel. 040/357 04 54 20
und suchen Sie als
(AÜG)
FRIEDEWALD
Kassierer m/w in TZ/ VZ gesucht!
Pflegedienst in Hamburg West
Tel. 040/357 04 54 20
sucht exam. Pflegekräfte/ Teamleiin unbefristeter Festanstellung für Wechselbrücken-Fahrzeuge.
tung.
Gute
Bedingungen. Suche Umzugshelfer u. Monteur mit
Führerschein, T. 040/640 54 49
Tel. 0160/92 04 04 80
Bewerbungen aus der Generation 50+ sowie von Frauen und
Berufskraftfahrer/in
Quereinsteiger/innen sind willkommen.
Mailen Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen zu oder rufen Sie uns an.
Weitere Infos unter www.hsvsped.de
Ihre Ansprechpartner:
hsv Systemverkehre GmbH
Im Gewerbegebiet 29, 36289 Friedewald
Frau Elisabeth Haas/Frau Doreen Fabri
Telefon: (+49) 66 74-90 06-115 oder -116
E-Mail: personal@hsvsped.de
Wandsbeker Chaussee 46 · 22089 Hamburg oder kontakt@pflegedienst-hh.de
für die Bereiche Kundenberatung/Vertrieb im Angestelltenverhältnis.
Wir bieten gute Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten sowie interne
Schulungen. – Auch für Neueinsteiger –
Mitarbeiter/in für die telefonische Wir suchen Gabelstaplerfahrer
sowie Helfer m/w. Tel. 040/
Kundenbetreuung gesucht. Voll38 66 83 01
zeit 38 Std / Woche. Festgehalt
2000,- ¤ Brutto. Telefon: 040 Anspruchsvolle
Nebentätigkeit in
52 67 94 99
Dienstleistungsunternehmen,
freie Zeiteinteilung. T. 040/211472
Schwimmhallenaufsicht
gesucht: Schwimmhalle Barsbüttel Taxifahrer/in (6x6 Funk) als Tag-/
sucht kurzfristig Fachkraft für BäNacht-/Alleinfahrer gesucht. Neue
derbetriebe
(m/w),
Tel.
E-Klasse/Touran. 040/2000 11 11
67 08 98 47
Taxifahrer/in, fest, Aushilfen, Anfänger gern. TAXI INTENSIVKURS
Bürohilfe m/w
mögl. 56 26 47
für alle anfallenden Büroarbeiten
Mo.-Mi. auf ¤ 450,- Basis gesucht.
Zimmermädchen m/w, flexibel,
040/609 43 17 57
auf Minijobbasis gesucht, 040/
439 50 95
lich, Tel. 713 49 41
Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung:
Wir suchen ab sofort in Vollzeit
36 Mitarbeiter m/w.
Fahrer/innen für unseren Limousi- Reiniger/in mit FS für Gebäudereinigungsarbeiten, in Vollzeit ges.
nen-Service gesucht! MietwagenTelefon: 251 88 67
schein erforderlich! Gerne Rentner! Tel. 040/2000 1111 - Kurierfahrer/in, selbsständig mit
ust@stambula.de
PKW für Dokumententransport in
HH gesucht. Tel. 0172/413 93 58
Kommissionierer (m/w) in VZ/TZ
ab sofort in HH-Allermöhe ge- Ausbildung z. Hundetrainer/in.
sucht! Unbefristet mit Weihnachtspfoetchentreff-seevehaus.de,
und Urlaubsgeld! A & H Zeitarbeit
Tel. 040-606 27 69
GmbH 040/789 98 88
Helfer/Trimmer m/w, ab ¤ 1150
Auslieferungsfahrer per sofort
netto bei LSK I, früh/spät/Nacht,
gesucht. Für 7,5 Tonnen LKW,
Mo-So, 040-23800556
gute Deutschkenntnisse, belastKommissionierer
m/w, Waltersbar, keine Zeitarbeit, ab Moorfleet
hof, ab ¤ 1100 netto bei LSK I,
040/73 11 35 80
früh/spät, Mo-Fr. 040-23800556
Auslieferungsfahrer per sofort
gesucht. FS Kl. B und/oder Kl. 3, Staplerfahrer m/w, Billbrook, ab
¤ 1200 netto bei LSK I, früh/spät/
gute Deutschkenntnisse, belastNacht, Mo-Fr, 040-23800556
bar, keine Zeitarbeit, ab Moorfleet
040/73 11 35 80
Mitarbeiter (m/w) für PU-Fugenarbeiten ges., Festanstellung oder
Pflegehelfer/innen für stationäre
450,-¤-Basis, T. 0176-63 714 911
Pflege in VZ, TZ & 450 ¤ Basis
gesucht! Erfahrung dringend er- 14 Lager- und Produktionshelfer (m/
forderlich! Sehr gute Konditionen.
w) in Vollzeit per sofort gesucht,
Infos : 040/526 05 60 66
Tel. 040-23 99 88 33
¤ 1.000,- bei 3 Std. pro Tag, Firmen- Reinigungskraft (m/w) in Teilzeit
wagen möglich, keine Versichefür ein Altersheim in Ahrensburg
rung, kein Tür zu Tür. Was haben
gesucht, Tel. 01522-910 57 23
Sie zu verlieren? 0171-535 30 51
Sehbehinderter für leichte Handwww.LR-bendert.de
werkstätigkeit, auf Stundenbasis
Call Center sucht neue Mitarbeiter
gesucht. Tel. 040/52 01 39 99
in Festeinstellung (2000 ¤ Brutto)
für sofort. Arbeitszeiten Mo.-Do. Möbelspedition sucht Bürokraft
auf 450-Euro-Basis, flexible Arvon 9.00 - 17.00 Uhr, freitags, von
beitszeiten, T. 040/66 47 12
9.00-15 Uhr, T. 040 -52 67 91 43
Telefon:
Pflegedienst
04102 - 607 60 24 Amb.
su. exam. Kräfte in Voll-, Teilzeit
und auf Basis ¤ 450, FS erforder- Schlosser/Schweißer
Zentrum für ambulante Krankenpflege GmbH, Frau Sabine Frede
NEUERÖFFNUNG in Altona
Gesundheits- und Pflegeassisten- Arzthelfer/in mit Erfahrung für
ten (m/w) werden dringend geAllgemeinmedizin - Gyn.-Praxis in
sucht - eine Umschulung in Teilzeit
Billstedt, TZ (13-15 Std./Woche),
(20 Monate) oder in Vollzeit (16
gesucht. Tel. 040-731 45 66
Monate) führt zum Ziel. Beginn:
Mtl.
¤ 50 - 590,- dazu verdienen!
27.10.14. Infos: 040-21112-123
Durch Werbung auf Ihrem Auto.
Fa. Viertler 05874/98 64 28 14
Kaufmann/frau für Büromanageoder 01523/415 49 87
ment, beweisen Sie Ihr Organisationstalent mit einer Umschulung in
Bewachungspersonal
m/w mit
Vollzeit (21 Monate) Beginn:
§34a in Vollzeit, Teilzeit oder Aus27.10.2014. Infos Tel.: 040hilfe gesucht! Tel:040/68913606
211 12-123
Mitarbeiter zum Terminieren vor- Kaufhausdetektiv/Detektivin!!! mit §34a, ca. 1300 - 1750 ¤
handener Kontakte für unseren
möglich Tel:040/68913606
Außendienst gesucht. Kein Verkauf, sehr gute Bezahlung. Versi- Friseur/in in Teil- oder Vollzeit gecherungskenntnisse sind von Vorsucht! Bewerbungen unter Tel.:
teil. T. 040-53 69 93 20 (Test-AB!)
040-678 02 14
Kurier m. PKW o. Kombi auf Selbst. Reinigungskräfte auf geringfüg.
Basis gesucht. Keine AnschlussBasis für den Raum Hamburg
geb., Fairer Vertrag, gute Auslasgesucht. Tel.: 040/657 24 980
tung. Info und Bewerbung unter
Verkäufer m/w Fleisch/ Wurst für
040/6469010 CSB
Edeka - keine Zeitarbeit - Tel. 040/
TV-Produktion sucht! Laiendarsteller
500311 24
für eine RTL-Serie. Anmeldung
zum kostenlosen Casting in Ham- Reinigungskraft m/w Nähe Stadthausbrücke ab 5:30 Uhr AZ: Mo-Fr
burg,
Tel:
02233/51 68 15,
Minijob, Telefon: 251 87 67
www.norddeich.tv
MITARBEITER/IN
GESUCHT!
% 0800 - 335 335 7
11,00 € Festgehalt + Provision + Bonus
Examinierte Pflegekräfte (m/w) für OK-Taxi sucht Fahrer: 6x6 - Hansa
211 211, My Taxi 040/40 170 160
stationäre Altenpflege gesucht!
VZ, TZ oder 450 ¤ Basis! Infos 040/ Sofort arbeiten als Cam-Girl, ab
526 05 60 66
18-40 J. 040/23 84 30 28
Examinierte
Dauernachtwache Containerpacker/in und Bau(m/w) für stationäre Altenpflege
helfer/in gesucht, Tel. 32908910
gesucht! VZ, TZ oder 450 ¤ Basis!
Infos 040/526 05 60 66
Mitarbeiter für Lager u. Transport
in VZ gesucht, Tel.: 329 08 910
JOB gesucht? Wir vermitteln Arbeit in
Lager und Produktion (mit/ohne Taxifahrer/in ges., Fahrerausbildung mögl., Tel. 040/38 61 22 65
Vermittlungsgutschein). Wir freuen
uns auf Sie! A PRIORI, T. 46961150
Auslieferungsfahrer (m/w) in
Vollzeit ges., 040/357 04 54 20
Mit Style-Schmuck Geld verdienen.
Suche Mitarbeiter (Nebenver- Jg. Kollegin ges. e-massage@web.de
dienst) zum Verkauf. Tel.: 0172819 91 60
Friseur/in gesucht, TZ, 643 02 01
Taxifahrer/in mit und ohne Funk Staplerfahrer/in ges. 329 08 910
in allen Hamburger Stadtteilen gesucht. Neue E-Klasse/Touran/Pas- Küchenhilfen m/w 400032
sat Tel. 040/2000 1111
www.taxischeininfo.de
Nebenjob JHL Consulting & Sales 15 Bauhelfer m/w 40 00 91
400-800,-¤ mtl.v.z.Hause mgl.
Mo-Fr.09-18Uhr: 040-53299416 20 Lagerhelfer m/w 40 00 91
12
Kleinanzeigen / Stellenmarkt
www.hamburger-wochenblatt.de
Nr. 41
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
STELLENMARKT
STELLENGESUCHE
STELLENANGEBOTE
Putzfrau, dt., zuverl., seriös, 66 J., *Mitarbeiter (m/w) Kundenservice *
Für eine bekannte Bank suchen
hat Mi.-Vormittag 2-4 Std. alle 14
wir Verstärkung (m/w) für die
Tage für Sie frei. Std. ¤ 13,qualifizierte telefonische KundenTel. 229 58 81 (AB)
betreuung. Sie verfügen über ErBiete sämtl. Gartenarb. fahrungen in der KundenbetreuPflasterarb.,
Heckenschneiden/
ung, haben Freude am telefoniAbfuhr, Privat, T. 0162/211 37 36
schen Kundenkontakt und sind auf
der Suche nach einer Herausforde24-Std.-Betreu., zuverl. u. bezahlb.,
rung mit Perspektive? Dann freuen
auch Nachtwache u. Haushalt.
sich Jenny Surke u. Martina Steiner
51 31 12 40 u. 0176-48 82 28 48
auf Ihre Bewerbung unter: 040Putzfrau su. Arbeit 69088592
300 888 30. Maximum Personalmanagement GmbH, ÜberseeBüroreinigung T. 017680360755
quartier Haus Java, Singapurstr. 1,
Putzfrau su. Arbeit 0176 41677839
20457 HH
cc-hh-bew@maximumpersonal.de
Putzen 01791852984, 55892051
Zur Erweiterung unseres Stadortes
Jg. Putzfr. su. Arb. 017686743284
Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motiSTELLENANGEBOTE
vierten und engagierten Personaldisponenten (m/w) für den gewerblichen Bereich. Idealerweise
haben Sie bereits Erfahrungen in
diesem Bereich gesammelt, aber
auch motivierten Quereinsteigern
möchten wie gern eine Chance
geben. Führerschein ist zwingend
-Einlegen von Werbeträgern
erforderlich. Kontakt: Akzent Per-Erstellen von Versendungen
sonaldienstleistungen
GmbH,
suchen wir für den Standort AhHerr Jens Behnke, Schauenburger
rensburg motivierte Mitarbeiter/
Str. 35,
20095 Hamburg.
innen auf 450.- ¤Basis mit 50
Tel. 040/41 91 92 71
Std./mtl.
Schichtbereitschaft
und eine gewisse Flexibilität set*Telefonieren Sie gern?* Wir suzen wir voraus. Bitte bewerben
chen zu sofort - Quereinsteiger
sie sich per E-Mail unter hamund Profis (In- und Outbound) für
burg@kappaservices.de
oder
renommierte, moderne Kundenvereinbaren sie einen persönliservicecenter in HH und Umland in
chen Termin unter
VZ oder TZ, auch vormittags,
040-40185800
mind. 20 Std./Wo. Spaß steht bei
uns an erster Stelle! Wir bieten ein
Call
Center
Agents
(m/w).
gutes Arbeitsklima und langfristige
Wir suchen aktuell Mitarbeiter
Perspektiven. Martina Steiner und
(m/w) mit erster Erfahrung als Call
Juliane Zuch freuen sich auf Ihre
Center Agent für die telefonische
Bewerbung unter 040 300 888 30
Kundenbetreuung im Inbound
Maximum Personalmanagement
sowie den Vertrieb oder die TermiGmbH, Überseequartier Haus Java,
nierung im Outbound. Sehr inteSingapustr. 1, 20457 HH, cc-hh
ressante Projekte. Bezahlung nach
-bew@maximumpersonal.de
Tarif + Provisionen. Bewerben Sie
Kraftfahrer/in
Kl. CE f. Hamburger
sich unter: personal@direct-job.de
Nahverkehr und Wechselbrückenoder unter 040/271 47-300
verkehr gesucht, Tel. 040Koch f. Restaurant 0162 5394411
78 09 40 19 o. 0176-190 265 00
Für leichte Helfertätigkeiten im Bereich Printmedien
Expandierendes
Handelsunternehmen sucht eine
weitere Vollzeitkraft (m/w) für 40
Stunden im Verkauf. Bequemes Arbeiten übers Telefon. Wir sind ein
50köpfiges Team und seit fast 20
Jahren im Bereich Drucker, Kopierer, Büroartikel etc. tätig. Telefon:
040-25 10 10, Frau Klusmann,
job@laserplus.de
Umschulung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten. Beginn
01.12.2014. Voraussetzungen:
guter Realschulabschluß und
gute Rechtschreibung. Mindestalter 22 Jahre. Förderung über
Bildungsgutschein möglich. Info
unter: 040-614 651 o. 0173614 06 49 bzw. www.refa-us.de
Bildungsträger G. Rußmeyer-Kruse
Servicemitarbeiter (m/w) ab sofort für unsere modernen Automatencasinos in Hamburg gesucht!
Sie sind freundlich, zuverlässig,
schichterprobt und flexibel? Sie arbeiten gerne im Team in Vollzeit
oder Teilzeit oder auf Minijobbasis? Bitte schriftlich bewerben unter
personal@vulkan-casino.de
(Tel.: 030/ 2388 4691).
Sicherheitskräfte m/w mit § 34a
für den Objektschutz in Teilzeit
oder Minijob. Gerne auch Rentner.
Deutsch- und PC-Kenntnisse sind
erforderlich. Bitte senden Sie uns
Ihre Bewerbungsunterlagen per
Email:
birgit.knop@koetter.de
oder rufen Sie uns unter 040/
21 09 44 22 an. KÖTTER GmbH &
Co. Security NL Hamburg
Kundendienstbetreuer für unseren ständig wachsenden Fahrservice in der Personenbeförderung
gesucht. Ihre Aufgabe besteht in
der Betreuung von bestehenden
Kunden sowie Neukundengewinnung. Bewerbungsunterlagen bitte per Mail an ust@stambula.de
Ableser gesucht (für Heizkostenverteiler, Wärme- und Wasserzähler)
Gewerbeschein und PKW sind
Voraussetzung. Bewerbungen bitte
an BFW Lichtenberg e.K., Lademannbogen 136, 22339 Hamburg,
Telefon: 040-538 89 65-0 oder
info@bfw-lichtenberg.de
Kombikurs Grundausbildung Pflegeassistenz und Betreuungskraft
nach § 87b (Start: 31.10.14), Dauer 4 Mon. inkl. 6 Wo. Praktikum!
Förderung über AfA od. Jobcenter
mit Bildungsgutschein. Rufen Sie
uns kostenfrei an.: Tel. 0800/
88 11 889, www.date-up.com
Deutsch plus! Neu: Gesundheitsund Pflegeassistenten (m/w) plus
Deutsch für alle, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Sie werden dringend gesucht! Vollzeit 20
Monate, Teilzeit 24 Monate. Beginn: 27.10.2014 | Infos Tel.:
040 211 12 123
Kaufmann/frau im Groß und Außenhandel. Flexibel, selbstständig
und lösungsorientiert ist die Arbeitsweise, die Ihnen liegt? Dann
jetzt umschulen lassen und in 21
Monaten den Berufsabschluss machen. Beginn: 27.10.2014 | Infos
Tel.: 040 211 12-123
LKW-Fahrer gesucht für Nahverkehr mit 7,5t o. 12t. Unbefristeter
Arbeitsvertrag. Gehalt: 1500¤ 1600¤ netto + Überstunden. Hanseatischer
Kurierservice
HKS
GmbH,
040/67301968
o.
jobs@hks-hamburg.de
Medizinische Fachangestellte (m/
w) gesucht für gyn. Gemeinschaftspraxis (4 Ärzte) in TZ/VZ.
Dres. med. Bachmann/Kremer
Bew. an: dr.s.bachmann@web.de
Info Telefon: 040/46 86 35 00
www.bachmannkremer.de.
Hundesalon in Hamburg Eidelstedt
(besteht seit 30 Jahren) sucht zum
01.02.2015 Nachfolger/in. Vorkenntnisse als Hundefriseur/in sollten vorhanden sein. Eine vorherige
Einarbeitungszeit ist möglich. T.
0405708779 oder 04543888440
Exam. Pflegekräfte
von qualitätsorientiertem Pflegedienst in Eppendorf dringend ges.
Kollegiales Team und eine geregelte 5-Tage-Woche. Top-Bezahlung!
A.H.B. Tel. 460 702 02 (9-16 Uhr)
Pflegefachkraft m/w ab sofort ge- Arbeitsvermittlung
kostenlos! Durch Vermittlungsgutsucht. Sie sind Freiberufler und suschein von Arbeitsagentur/Jobcenchen Aufträge, dann melden Sie
ter. Das geht! Rufen Sie an. Job
sich bei uns, wir bieten gute HonoPartner
Hamburg,
040/
rare und flexible Einsatzzeiten.
27 14 33 20 oder 0172/973 48 63
Meddan
Personalvermittlung,
040-18138379 www.meddan.de 19 Bürokräfte (m/w) f. d. telef. Kundenberatung langfr. p. sof. für
Kaufmann/frau Spedition und LoHamburg, Pinneberg o. Lüneburg
gistikdienstleistung. Steuern Sie
gesu. Voll- u. Teilzeit möglich. Guden Logistikprozess und gewährte Einarbeitung. Bewerbung unter
leisten so einen reibungslosen AbTel. 040/180459441
lauf. Jetzt in 21 Monaten umschulen lassen. Beginn: 27.10.2014 | Zimmerpersonal ab sofort in Teilzeit- sowie Aushilfsbasis für Hotels
Infos Tel.: 040 211 12-123
in Hamburg gesucht (Zentrum,
Fachkraft für Lagerlogistik, wechStillhorn, Wilhelmsburg, Harburg)
selnde Einsatzmöglichkeiten soInteressenten melden sich bei
wohl im gewerblichen als auch im
Herrn Star unter 0176/72197735!
kaufmännischen Logistikbereich!
Jetzt in 21 Monaten umschulen Büro Neueröffnung sucht Mitarbeiter/in in Festeinstellung, 2000
lassen. Beginn: 27.10.2014 | Infos
¤ monatlich, für sofort, ArbeitszeiTel.: 040 211 12-123
ten: Mo.-Do. von 9.00-17.00 Uhr,
freitags von 9.00-15.00 Uhr. Tel.
Bürokauffrau/man
040 - 41 92 56 77
für einen Bildungsträger in Hamburg gesucht! Wünschenswert Er- Türkischsprechende Haupt-/ Nefahrungen im Fahrschulbereich!
benberufliche Mitarbeiter/in geBewerbung an jv@vbz-gmbH.de
sucht. Verdienst: Festgehalt + Prowww.vbz-gmbh.de
vision, PkW von Vorteil. Für den
Verkauf unserer eigenen Produkte.
Wir suchen Sie!
www.sifa-su.eu T.: 0221/3106060
Zuverlässige Subunternehmer für
Kurierfahrten
Wollen Sie vor- oder
die Winterdienstsaison 14/15 mit
nachmittags Auslieferfahrten auf
FS, PKW, Mobiltelefon u. Anhänselbst. Basis mit eigenem Pkw magerkupplung gesucht. Mitschke
chen? Oder auch Vollzeit? Rufen
GmbH, Tel.: 040- 600 38 74-0
Sie einfach bei City Express an.
040-25408050 J. Moeller
Nettes Pflegeteam
in Barmbek sucht exam. Kollegin Kaufleute (m/w) im Einzelhandel
für 30 Std. oder Vollzeit. Führerberaten Kunden und verkaufen
schein erforderlich, Firmenwagen
Waren aller Art. Mit einer UmschuDoris Schwahn Hauslung in 21 Monaten zum BerufabTelefonisten gesucht! vorhanden.
krankenpflege, Tel.: 040/6325942
schluss! Beginn: 27.10.2014 | Infos
(Outbound) in Voll- oder Teilzeit.
Tel.: 040 211 12-123
Wenn DU Spass am telefonieren Toilettenfrau u. Reinig. gesucht, 2
Elektroinstallateure
x wö, auch abends, gern Rentner, Kassierer m/w Lebensmittel, Keine
hast, freuen wir uns auf einen Anruf:
per sofort gesucht, T: 0162/
¤ 8,50/Std. Tel 0177/5576096
Zeitarbeit, in VZ 040/ 50 03 11 24
105 44 25
040/609 43 17 57
KLEINANZEIGEN
VERSCHIEDENES
BAUEN UND WOHNEN
Lassen Sie Ihren Orientteppich und Gart.arb. rund ums Haus m. Abf. zu Feuchte Wände
Ihre Polstermöbel von professioFestpr. 01745824075 + 7123672
Wir sanieren Keller, Fassaden,
nellen Händen reinigen und neuBalkone usw. H. G. Holz- und BauEntrümpelung,
besenrein,
kostenem Glanz erstrahlen. 040/
tenschutz, Tel. 040-700 94 44
lose Besichtg., T. 0176/93493487
67 10 60 31
Bandoneon Retromusik, Profi für je- Anbau/Umbauten
Haushaltsauflösung
den Anlass, Tel.: 040-678 36 65
Maurer-/Zimmerer-/DachdeckerEntrümpelung, Umzüge, Wertanarb., Bauantrag, Statik, Fenster/TüKleintransporte
und
Umzüge,
gut
rechung, Besenrein, kostenl. Beren. www.schult-bau.de 5332800
&
preiswert,
Tel.:
040-693
79
45
sichtig. Fa. Ulusoy 040/82245775
Kostenl. Metall-Schrott, Haushalts- Malermeister malt/tap./verl. u. reiEntrümpel.Besenrein aufl., Entrümpl. 0174-160 15 78 nigt Tepp.bö., helfe beim Möbelrücken, Angeb. kostenl., 6062944
Haus, Whg., Dach, Keller, aller Art,
www.ingoberndt-malermeister.de
kostenl. Besicht., Whg. ab ¤ 200,-, Gartenarb. ¤ 9Std. 015756390383
040-60534818 / 0152-01680396 Kaminholz, Tel. 0172-543 97 58 Maler- und Bodenbelagsarbeiten,
Wohnung und Büro,
Abbruch Entsorgung Laub u. Holzfällarbeiten, T. 87 600 444 Fassade,
faire Preise, in allen Stadtteilen.
Demontagen aller Art: Tür, Fenster, Stuhlflechter günstig, 647 26 18
Riess GmbH, 712 48 33 u. 673 55 03
Mauer, Boden, Tapetenentfern.
040-210 59 424/ 0176-10153780 Kaminholz-Express 04152-887577 Komplettbad, alles aus einer Hand.
Kleine und große Reparaturen,
Umzüge in Hamburg Blitzumzug + Entr. 040/55204238 Kundendienst. Tel. 040/631 88 65
grebenstein-sanitaertechnik.de
Sofortserv. Halteverbot u. Kartons Blitz-Umzugs-Discount. 668 536 94
gratis, T. 41346571 o. 63270488,
Frisörin
kommt
ins
Haus
55893006
Dachschaden?
www.hamburgerumzug.de
Tropfende Dachrinne? Dachdecker:
Hole kostenlos Altmetall; 38668426
Gut u. günstig, Tel. 60 03 85 28 10
*Frank Zander Umzüge*
Umzüge ab ¤195 unverb. Besichti- Friseurin kommt ins Haus 61136237
Malermeisterbetrieb
gung. Auch ARGE, Seniorenumzüge.
BAUEN U. WOHNEN
Ausführung sämtl. Malerarbeiten,
T. 31705412 www.fz-umzuege.de
beste Qualität, Festpreise 6952788
Haushaltsauflösungen schnell,
Garten
v. A-Z, Grundreinig., Jahpreisw., zuverlässig. Durch SachWAHRSAGER NEHMEN
respfl., Unratabf., alle Gartenarb.,
wertanrechnung auch kostenlos
EINE GLASKUGEL.
kostenl./unverb. Berat: T.7244000
o. Zuzahlung mögl. 040 614444
DER
KONKURRENZ
Malermeister
kommt
sofort
Computer / Telefon / Fax / TV / Sat,
Leerwhg. Sonderpreis, Zimmer taFehlerbehebung und Reparatur.
GENÜGEN IHRE
pez. ab 150 ¤. Tel. 668 14 14 FA
Schnell, nett und günstig von Priv.
UNTERLAGEN.
T.: 79 75 56 683; 0171/476 35 42
Günstige Renovierung mit Garantie, Fassadendämmung, Fliesen u.
Haushaltsauflösung/Räumung
Trockenbau T. 0157/75 84 47 54
besenrein, Festpreis, kostl. Besichtig. Herr Mewes, 040/380 448 27
Malereibetrieb:
040/23492192,
oder. 0152/33 97 73 42
04194/987607 auch mit Möbelrücken, firma-thomas-borgward.de
2 jg. Hamburger fällen Bäume zum
Festpreis, mit Entsorgung, auch
Holzböden
u. Treppen schleifen,
schwierige Fälle u. Stubbenfräsen.
umweltfr. versieg., Laminat verlegt
040/6472444 od. 0175/4104360
Fa. Kaestner. T./Fax 040 651 40 30
Professionelle Vernichtung
Haushaltsauflösungen mit Wertund Entsorgung für Ihre Akten
MaurerFliesen- Reparat.-Arb., auch
anrechnung, auch kostenlos oder
und Datenträger.
kl. Aufträge, Fa. T. 5554485; 0172/
Zuzahlung möglich. Kostenlose
4036063 www.manfredpingel.de
Besichtigung. Tel. 040/4135 8039
040-73 60 90 30
Malermeister kommt sof.! LeerUmzüge 64 22 46 64
whg. z. Sonderpr.! Angeb. kostenl.
Schnell + professionell + immer
maler-rugullis.de T. 72 37 49 84
etwas günstiger! Auch Hartz IV.
www.buhck.de
Gartenarbeiten, Bäume fällen, Hecken- u. Obstbaumschnitt, Zäune,
* Haushaltsauflösung * Kl. Baugeschäft seit
unverb. Beratung, Fa. Tel. 7240970
Entrümpelung besenrein. Kosten1978, Baubetreuung & Service mit
lose Besichtigung. Tel. 31 70 54 12
Malen
u. tapezieren preiswert, helfe
allen Gewerken, Um- und AnbauSchwichtenberg Umz. ten, Balkon-, Altbau-, Bad- und Fas- beim Möbelräumen, Tel. 6510776
sadensanierung, Reparatur, Durch- Malen, Tapez. ohne Schmutz, helfe
Nah und Fern - Tel. 040/653 21 01
brüche, Kellerabdichtung, auch
b. Möbel räumen Tel. 668 14 14 FA
www.umzug-partner.de
Kleinstaufträge. T. 647 44 76 oder
Maurer,
Rep.-arb. übernimmt RentKachelofen, historisches Stück Pö789 35 13, Juergen-Berger-Bau.de
ner, 01522/662 86 26
seldorf zu verkaufen, weiß, rund,
VB 6.500 ¤, 55779177
e Fenster + Türen e Maurermeister Maurer- SanieErneuern - Reparieren - Einstellen,
rungs- u. Fliesenarb. Fa. 732 82 52
Umzüge + Kleintransp. Aufhebelschutz
Kripo empfohlen.
Dachdecker und Klempner, Tel.
Haushaltsaufl. ab 7 Uhr. T:640 54 49
Markisen + Rolläden
040/79 30 36 19
Alle Gartenarbeiten mit Abfuhr,
AB Sicherheitstechnik, 520 43 68
Elektriker, zuverlässig & kompepreisgünst., kostenl. Ber. 6546782
tent, 0162/1054425 o. 43266475
Gartenarb., Bäume fällen, m. Ab- Faasch Bodenbeläge
Parkett,
Dielen,
Treppen
schleifen
Malen+Tapezieren
mit Bio-Farben in
fuhr, günst. Festpreis, 35629759
und versiegeln oder ölen, verlegen
Top-Qualität Fa. Freund 480 10 31
REINIGUNG v. Büro,Praxis,Haushalt
von Parkett und Dielenböden.
ab 29,00 EUR /0176-77 358 259
Tel. 040-6439421 + 040-6781157 Maurer Meister frei 015110460594
IMMOBILIEN
Dachrinnenreinigung schnell und
preisw. Fa. Jarad Tel. 57 24 78 89
Badewannenreparatur
mit Garantie. 040/607 20 89
Malerarbeiten, super preiswert,
sauber + gut, Tel. 651 74 06
Malerarbeiten
super
günstig,
Leerwhg. Sonderpreise 6729988 Fa
MIETGESUCHE
GEWERBERÄUME
Möbl. Wohnraum
Bürofläche als Bürobeteiligung in
der Hamburger Straße zu vermieten. Tel. 040 20001152
Für Firmen und Privatkunden suchen wir zeitgemäß möblierten
Wohnraum, für Anbieter kostenfrei, R. Kleinsorg, 040-288 07 50,
www.zeitwohnagentur.de
REISE UND FREIZEIT
DÄNEMARK
Maler-/ Laminatarb., zum fairen Wir suchen dringend möblierten
Wohnraum in Hamburg und UmPreis, 0176/701 840 56
gebung! House & Room Privat- Ferienhäuser in DK. Tel. 644 56 61
Fliesenarbeiten - auch Reparatur
zimmervermittlung, M. Schneider
vom Fachmann, 040-60 13 792
www.house-and-room.de
oder
DEUTSCHLAND
Tel. 0581/948 85 93
Malen + Tapezieren, zuverlässig,
Büsum sonnige Fe/Wo f. 2P. zental
sauber. Fa. Kathert, Tel. 219 60 60
MIETANGEBOTE
u. strandnah 04832-5314
Maurer-, Fliesen-, Verputzarbeiten
Fa. 80 99 56 43 - 0172/420 52 72
Malerarb. vom Meister, 632 11 84
3 Zimmer – mit Südbalkon
WOHNMOBILE
3-Zi-Whg., ca.
Maler, gut + günstig, Tel: 677 00 15 Rahlstedt-Oldenfelde,
2
75 m , Endetage, Balkon, EBK, V-Bad mit
Maur., Putz., Fl., Rep. 0175/7930859 Fenster, gute Verkehrsanbindung, MietIhr Fensterputzer. T. 040/735 81 30 Parkplatz verfügbar, Keller, Kabel-TV,
Zentralhzg., Wände tapeziert, Boden mit
Tischler sofort. 0176/52032562 FA PVC in Laminatoptik, frei ab 1.12.2014, Suche gebr. Wowa./Reisemob. ACC,
Tischler neu u. Reparat. 5405923 FA Energieverbrauchsausweis 112 kWh/(m2a), T. 66 28 10, www.adria-hamburg.de
Baujahr 2000, Klasse D, Fernwärme, Energieverbrauch für Warmwasser enthalten: Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen
03944/36160 Fa. www.wm-aw.de
JA, NKM € 516,34 zzgl. NK € 300,75 und
2,5 NKM Kaution. Vermietung an mindeBarkredite
für ehrliche Rückzahler, auch aus- stens 2-3 Personen. Keine Courtage.
GELDMARKT
kunftsfrei, bis ¤ 10.000,- vermittelt
sofort N-R-K. Tel. 030-64 83 21 82
www.profifinanz.de
BargeldcKredite sofort
Besichtigung: Dienstag, 14.10.14,
17.30 Uhr, Heidebrinker Weg 21, 3. OG
HWC Hamburger Wohn Consult
Tel. (040) 426 66-96 96 (tgl. 9-19 Uhr)
Telefon: 040/35 710 400, Mo.-Fr.:
10-18 Uhr, Ultima GmbH, Große
Ahrensburg Kirschplantage 1, 3 ZiBleichen 32, 20354 Hamburg
Whg,ca.78m²,Balkon,EBK,VollSOFORTGELD zur freien Verfügung,
bad,TG,ca.645¤ zzgl. NK/HK/
bis ¤ 10.000,- auch auskunftsTG,Kaution,Provision, Plus Immofrei, vermittelt SpreeFinanzService,
bilien GmbH,Tel. 040-611886512
030-28395532, PSF 040567 Berlin
plus-immobilien-hamburg.de
weitere Wohnungsgrößen auf AnSofortkredite für ehrliche Rückfrage verfügbar
zahler. DWN-Finanz T.27167540
VfK-Schuldnerberatung.de
Telefon 040 - 636 655 60
BEKANNTSCHAFTEN
Bahnhof-Bargteheide.de 110qm
3Zi, VollBd, EBK/Bar, HBF 20Min,
ztr. AltbauCharme 01724468783
Firma Basic günstige Möbelboxen
für Privat/Gewerbe. Transport kosKOSTENLOSE KONTAKTE FÜR MÄNNER UND
tenfrei. Tel. 0172/994 22 34
FRAUEN JEDEN ALTERS! Info: Sende KONTAKT an
0177 178 1178 oder rufe an! Normale Telefongebühr!
IMMOBILIEN GES.
Bescheidene Thaifrauen suchen
Zuhause gesucht in Ahrensburg für
Partner, PV, 04455/94 83 59
unseren Sohn und uns. Kleines
Haus, DH, RH oder auch GrundVERANSTALTUNGEN
stück. Nähe zur Bahn wäre toll. Wir
freuen uns! Tel 04181/2959335
Lungenfibrose
Am 09.10.14 Patiententag LunIMMOBILIEN ANG.
genfibrose in der LungenClinic
Großhansdorf, Wöhrendamm 80,
22927 Großhansdorf von 17-19h
Bewertung
für Patienten und Angehörige- Im Rahmen des ImmobilienSelbsthilfegruppe Lungenfibrose- Services bietet Ihnen die LBS
HH Tel. 32048914 oder 83293686 an, Ihr Haus kostenlos und unverbindlich preislich einzustufen.
Herz in
Gefahr!
Was kann die Medizin?
Was können Sie selbst tun?
Renommierte Herzexperten
informieren Sie, wie die
koronare Herzkrankheit, die
Erkrankung, die dem Herzinfarkt vorausgeht, optimal
behandelt wird.
Den
Ratgeber
(136 S.)
erhalten Sie
für 3,- EUR in
Briefmarken.
Jetzt bestellen!
Deutsche Herzstiftung e.V.
Vogtstraße 50
60322 Frankfurt am Main
Telefon 069 955128-0
Telefax 069 955128-313
info@herzstiftung.de
www.herzstiftung.de
TELEFONSERVICE
Gebietsleiter
Matthias Tuchel
0 41 02 / 88 66 0
Deutsche
Herzstiftung
Nr. 41
Kleinanzeigen
www.hamburger-wochenblatt.de
13
Kleinanzeigen schalten? Gut beraten unter 040 - 347 282 03 oder online unter www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
ANKAUF
Impressum
WBV Wochenblatt Verlag GmbH
Pappelallee 28
22089 Hamburg
Telefon (040) 34 72 82 00
Geschäftsführer:
Clemens Braun, Frank Mahlberg,
Manfred Braun, Thomas Ziegler
V.i.S.d.P. / General Manager:
Christian Schmidt
Chefredaktion: Silvia Stammer
Anzeigenleiter lokale Kunden:
Ralf Exner
Anzeigenleiterin Key-Account:
Karin Roschkowski
Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich geschützt. Der Verlag hat die alleinigen Nutzungsrechte für die von ihm erstellten
Anzeigen, Wort- und Bildbeiträge. Übernahme
nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung.
Aus unaufgeforderter Zusendung von Manuskripten entstehen weder Honorarverpflichtungen noch Haftung.
Fotos/Bildmarken: thinksstock
Gültige Preisliste:
Nr. 39 vom 01.01.2014
Druck: Kieler Zeitung Offset Druck KG
Verteilung: WBV Direktzustell GmbH
Hamburger Wochenblatt Gesamt
Kombination: Trägerauflage 1.105.571 Ex.
Anzeigen
Kleinanzeigen: 347 282 03
Geschäftsanzeigen: 347 283 20
www.hamburger-wochenblatt.de/anzeigen
anzeigen@hamburger-wochenblatt.de
Zustellung / Reklamation
347 267 11
wbv-reklamation@wbv-dz.de
KONTAKTE
Wir kaufen gebr. Orientteppiche! Reife Hanseatin bietet erot. Ent37 50 28 88 + 0172-400 86 60
spannung, Mo-So 040/6454504
Autohof-Siek KFZ An- und Verkauf
TIERMARKT
T. 04107-7300 von12.-18.00 Uhr.
Katzenbabys
suchen
gegen
Zinn + Besteck/90, Tel. 75666141
Schutzgebühr ein liebevolles ZuFilmplakate alt kauft 525 955 43
hause, Tel.: 0176/52 41 19 77
Postkarten alt kauft 04181/283388 Ausbildung z. Hundetrainer/in.
pfoetchentreff-seevehaus.de,
Uhren aller Art Tel. 040/39 99 19 65
Tel. 040-606 27 69
Gold - Zahngold. T. 040/22759074
Islandpferde-Reitschule, Pension,
Radios alt kauft 040/61 19 99 37
Shop, Beritt, Verk., Ferienprogr.,
www.vindholar.de, 040/6776488
Schallplatten u. CD’s 04040196060
Westiewelpen mit Papiere, Tel:
VERKAUF
01748736655
Hundehaftpfl. 3,75 ¤ mtl. 590844
Linda’s Schmuckkästchen
Sie suchen ein Geschenk oder
eine kleine Aufmerksamkeit?
Ich kreiere leidenschaftlich gerne Ketten, Ohrringe und kleine
Anhänger / Charms aus echten
Steinen.
Schauen Sie doch mal in meinem Shop vorbei!
www.linda-jacovic.eshop.t-online.de
Haushaltsaufl./
Entrümpelung,
Angebot vor Ort, Wertanrechnung, kostenl. Besicht. T, 04028 79 97 63
Kaminholz zu verk.
Frisch oder trocken. Preiswert.
Lieferung möglich. 05193-50893
Frau Strauß kauft Pelze, Näh- u.
Schreibmaschinen, Porzellan, Kristall, Glas und Zinn, Abendgarde- Ledertaschen
handgefertigt, aus Italien, günstig
roben, edle Hand- und Reisetawww.myitaly-net.de
schen, Damenbekleidung, Münzen, Uhren, Schmuck, Mode- und Gebrauchte Büromöbel, Tel. 0160Bernsteinschmuck und Tafelsilber.
111 88 80,
Großmannstr. 129,
Zahle bar u. fair. 040 333 77 020
www.abhollager-hamburg.de
Kaufe Gold bis 49,- ¤ Verkaufe alte Spielwalzenuhr um
pro Gramm, Silber 500,- ¤ pro Kilo,
1900, Preis VB, 04563-91 00 89
Zinn, Uhren, Münzen, Bernstein,
600
Teile Kleidung zu verkaufen, Tel.
Teppiche, Modeschmuck aller Art,
0160-923 56 901
seriöse Hausbesuche, zahle bar,
Tel. 0177-26 70 330
Treppenlift "Lifta" von Privat abzugeben. Tel.: 04630/930 95
MADI Schrott + Metalle
Ankauf, auch kleine Mengen ab ca.
GESUNDHEIT
150 kg, tägliche Abholung, WieAmmersbeker-Fusspflege
gung + Bezahlung vor Ort. Tel.
ich komme zu Ihnen nach Hause.
0157-71481154 oder 04181Karen Hinkelmann-Witter 04532/
2173124. www.madi-schrott.de
408 97 84 od. 0176/ 61 09 61 32
Pelze + M-Schmuck
Mit-Hypnose z. Nichtraucher bzw.
Suche Nerze, Ozelot usw. BernGewichtsreduktion 040/94797570
stein, hochwertiges Porzellan,
www.hypnosepraxis-elvers.de
Briefm. Tafelsilber, Uhren u.v.m.
Krampfaderentfernung
in einer
Herr Pranden. Tel: 0162/759 7044
Stunde. Biologisch, sanft, effektiv
Seriöser Barankauf von Omas Pelzbeim Heilpraktiker.040-69797710
mantel, Möbel, Bilder, Porzellan,
"Fit
durch Blutegel" Lisa Bunjes, HeilMünzen, Schmuck u. Bernstein,
praktikerin, Tel. 040/33 98 78 54,
Zinn, Orden, Fotos, Alben usw. Tel.
www.naturheilpraxis-bunjes.de
01522/487 96 49
Briefmarken-Münzen Ölmass.- Er f. Ihn, 0162/801 89 00
Barankauf/Hausbesuche kosten- Fußpflege Hausbesuche 60577703
los. Fa. Alster-Philatelie. Tel. Bespr. Rose, Warze, Haut, 715 84 30
29823315
UNTERRICHT
Kurse ab 0,00 ¤
Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Türkisch, Russisch, EDV, Integrationskurse u.a. mit Kinderbetreuung. Sprachkurse, Spaldingstr.
210, 20097 Hamburg, Tel. 040/
24 42 56 03, info@azubihilfe.de
*Die Überflieger!*
Ganzheitliche Nachhilfe zu Hause,
die wirklich hilft: Fachlücken schließen, Lernstrukturen aufbauen,
Selbstbewusstsein stärken. www.
Die-Ueberflieger.de T. 63 708 208
Intensive Nachhilfe für alle Schulstufen und -fächer erteilen erfahrene Pädagogen, Tel. 31 99 31 25
English Conversation, Nachhilfe
Business, alle Altersstufen u. Levels, v. Dozent, 15,-/h. 43181019
Ma., Dt., Engl. 6,- ¤/45 Min. von
Studenten, 0157-92 32 31 57
Ma., Dt., Engl. 6,-¤/45 Min. von
Studenten. 0157/923 23 154
Spanisch 3 ¤/Std., 0160/93062434
Schwedisch ¤ 10,-/Std. T. 6567657
Trommeln trommelschule-hh.de
Engl/Spa/ D, Uni Nh., 0160-160 22 24
GESCHÄFTL. EMPF.
Wir machen alles!!
Am Haus, im Garten, Dachrinnen
säubern, Entrümpelung, Demontagen - Abbruch, Brennarbeiten.
Terrassenbau. t 040-89 07 01 11
demontage@gmx.net
&GRÜNDLICH
NETT
Nastaj Glas-
Gebäudereinigung
Glas-, Treppenhaus-, Büro- und private
Haushaltsreinigung 0176 - 49 65 73 43
„Schreibbüro“
GESCHÄFTL. EMPF.
Fensterputzen,
Wohnung ab Neues Sensationsbuch: "Unglaubliche Scheidungsgeschichten" von
¤ 23,-, Fa. H. & G. 040-98 26 17 55
H. F. Seidl, 526 Seiten, gebundene
Putzi kommt! Prof. FensterreiniAusgabe ¤ 18,90 zzgl. Versand
gung. Faire Preise. 0172/4529776
¤ 1,65, Bestellung: unglaublichescheidungsgeschichten.de oder
Malen + Tapezieren preiswert, helfe
Tel. 0176/94 90 71 63 oder als eb. Möbelräumen. T: 480 10 31
book für ¤ 8,14 unter
Fensterputzer putzt bis 15 Fenster
www.amazon.de
für ¤ 35,-; Tel. 040/32 42 13
Geiz-Umzüge. Preisw. Festpreise
PC-Hilfe, Internet, 040-538 978 72
4 Mann/Lkw 7 Std. ab 479 ¤, o.
3 Mn. 5 Std. ab 239 ¤ kein Anfhrt.PC-Opa kommt, T. 040/43 25 31 86
kosten, Entrümpl. m. Wertanrechng. 10 % Rabatt f. Senioren,
Maler, gut + günstig, Tel: 677 00 15
kostl. vor Ort Beratung, Fa. J&L
Polsterarbeiten G. Mohr 6526737
040 87 50 11 96
Elektriker, Tel. 0172/953 35 66
Ihre Schreibfee, privat u. gewerbl.
Schreibservice, T. 04531-1698910
www.ihreschreibfee.de
Bäume fällen u. roden, Gartenarb.
mit Abtransp.- sehr preisgünstig,
kostenlose Beratung T. 6546387
Feuerbest. ohne Feier kpl. 1.380,¤. Erledigung aller Formalitäten.
Best. Pietät T. 040/280 97 331
Bäume fällen, Gartenarb. m. Abfuhr
günstiger Festpreis, Tel. 668 38 25
Büro-Praxis-Treppenhausrg. zuverlässig u. preisw. Tel. 229 66 60
KONTAKTE
Uralte Bücher/Gemälde
Bad-Sanitär-Heizung Wasser Flie- Hilfe am PC, ab 19 ¤, T. 2506694
Münzen, Silber, Goldschmuck, Fo- junge Hausfrau,gr. Oberweite,lange
senverlegen Tel.: 0160/97739654 Fensterreinigung, 040-678 91 01
tos, Uhren, antike Möbel, Postk.,
Haare erwartet Dich.Nur Haus und
Buchhaltung
günstig!Tel.: 66 1235 Buchhaltung §6StBerG. 84004200
Porzellanfig. kauft Altmann 434842
Hotel.017685357595
Wir kaufen Sammlungen aller Art:
Eisenbahnen, Briefmarken, Weine, u.ä., kostenlose Hausbesuche,
t 040-65 72 90 09
Eisenbahnfreunde suchen .... Modelleisenbahn & Modellfahrzeuge.
Bitte alles anbieten v. klein bis groß
(alle Spuren). T. 0151-70 800 577
Griffelkunst/Gemälde Liebe Traumfrau...
Bronzen, Graphik, Kunstsammlungen, kauft sofort: 040/45 61 39
Dame zahlt besten Preis für Ihren edlen Pelz, Gold & Modeschmuck
040/33370669
Modelleisenbahn H0 suche kompl
Anlage oder Sammlung. Nur priv.
(kein Händler). 040-67599137
P. Hartmann sucht Pelz- u. Lederbekl., Zinn, Handarb., Bernstein u.
Uhren. Tel.: 0162/773 36 85
An- u. Verkauf von Waren aller Art.
Buhk, Wandsbeker Chaussee 193,
HH-Eilbek T. 209 98 59
Fotoapparate, Musikinstrumente,
Schallplatten, CD-Sammlungen,
Hi-Fi-Geräte kauft: 040/4397663
Kaufe Modelleisenbahn von Märklin, Fleischmann, Roco, gerne
große Sammlung, 0171/7501385
Musikinstrumente
kauft: Tel.: 040/389 50 31
Bernstein jegl. Art und Form Tel.
040/31182958
Suche Gobelinbilder und Gobelinkissen, Tel. 04563-91 00 89
Suche goldene Armbanduhr oder
Bernsteinkette, T. 04563-91 00 89
Teakmöbel, schlicht 60er, z.B.
Sideboarde ges., 0171/762 88 88
Bernstein Schmuck, alt, z.B. Ketten,
kauft privat t 0160-99 11 99 18
Gabelstapler-,
Baufahrzeugankauf, 0176/32 30 21 51
mein Name ist ROLAND, ich bin
62 J. und leider schon lange verw.,
doch meine Einsamkeit soll nun
ein Ende haben, denn ich möchte
mit Ihnen wieder glückl. werden!
Ich lebe in e. schönen Haus im Grünen und freue mich schon jetzt darauf mit Ihnen im Herbst, wenn es
wieder kälter wird, nach e. schönen Spaziergang am Kamin zu sitzen. Mir geht es gesundheitlich
wie finanziell sehr gut! Nur Sie fehlen mir zu meinem Glück! Anruf ü.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
WILHELM, 69 J.,
Witwer. Als meine Frau starb, gab
ich all meine Geschäfte ab - da ich
aber das Handwerk sehr liebe, arbeite ich heute noch manchmal
aus Freude am Tun. Aber wenn Sie
möchten, bin ich natürl. ganz für
Sie da. Ich habe mich "gut gehalten" - bin vorzeigbar, mag Reisen
u. Musik, bin belesen u. bestimmt
pflegeleicht. Welche natürl. Dame
möchte e. sorgenfreies "2. Glück"
genießen? Bitte rufen Sie an ü.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Sehnsucht nach ...
Liebe & Zärtlichkeit hat Erika. Die
71 jährige lebensfrohe Witwe
möchte einen Mann zw. 70 & 85 J.
kennenlernen der sich auch wieder
eine feste Partnerschaft wünscht.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
❤❤
VERSCHIEDENES
Haushaltsauflösung
Nachlass, Räumung, Entrümpelung, Festpreis, fachgerechte Entsorgung. Wertanrechnung für
Antikes! Telefon: 040/643 00 03
53-j. BEATE...
"Hallo, mein Name ist BEATE. Ich
bin beruflich als Verw.-Angestellte
tätig, bin sportl., gehe gerne spazieren und liebe es zu kochen. Leider fehlt mir e. herzlicher und liebevoller Mann zum Gernhaben in
meinem Leben! Da ich vollkommen ungebunden bin, können wir
uns gerne spontan treffen, damit
unsere Einsamkeit endlich ein Ende hat! Bitte rufen Sie an!" Über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Weihnachten
kommt schneller - als man denkt!
Dieses Jahr möchte ich das Fest mit
e. liebenswerten Mann zw. 70 & 85
J. verbr. Ich bin e. ganz norm. Frau
Ende 60J., Witwe, koche und Backe
sehr gern, mag e. gemütl. Zuhause, schmuse u. kuschel sehr gern.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
Entrümpelung, Umzüge u. Kleintransporte, besenrein, mit Wertanrechnung. Kostenlose Besichtigung und Angebotsabgabe. 040731 27 357, www.Firma-Noll.de
Haushaltsauflösung
Besenreine Entrümpelung zu Festpreisen, Haus, Whg., Bo., Ke. Kostenl. Besichtigung u. Beratung. Fa.
Bohe, 63654720 + 0177/4206142
Entrümp. besenrein!
Haus, Whg., Dach, Keller, Räumung aller Art zum Festpreis, kostenlose Besichtigung, Firma Tip
Top, 22887458, 0176/62005808
Haushaltsauflösung
mit Wertanrechnung. Kl., frdl. Firma, kl. Preise, Entrümpel., kostenlos. Festpr. Angebot, v. Profis. 040/
73674722 www.Schatzkiste-HH.de
Herz zu Herz
BARBARA, 58 Jahre, THOMAS, 58, selbst. Ich bin PETRA...
Krankenschwester. e. jung gebliebene WITWE, sehr gut ausseh. mit
e. schönen weibl. Figur, warmherzig, fürsorglich u. liebevoll. Finanz.
durch Rente und kl. Vermögen abgesichert u. unabhg. Ich suche für
ein harmonisches Miteinander e.
aufricht. Mann (Alter egal). Würde
Sie gern schon am Wochenende
treffen! Erfüllen Sie mir diesen
Wunsch mit Ihrem Anruf über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Haushaltsauflösung
leider früh verwitwet. Ein Mann,
der mit Herz und Verstand im Leben viel erreicht hat. Mit Persönlichkeit u. Bildung, attraktiv u. natürlich. Ich habe e. "Schulter zum
Anlehnen", bin humorvoll und
weltoffen. Ich besitze ein Haus im
Grünen, mag Trubel ebenso wie
gute Gespräche u. stille Zweisamkeit. Gern würde ich für Sie da sein,
wenn Sie uns e. Chance geben ü.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
EDITH, 63 J., verw.,
eine natürl. Frau, sehr hübsch, mit
Körper & Seele jung geblieben. Ich
liebe die Häuslichkeit, mag Natur
u. Garten u. suche e. nette, offenherzigen u. ehrl. Mann für e. glückliches Miteinander. Finanz. bin ich
versorgt, bin nicht ortsgeb. und
könnte Sie besuchen. Über Ihren
Anruf würde ich mich sehr freuen.
Einfach nach mir fragen über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
47 J., seit langem schon WITWE u.
sehr einsam. Bin hübsch anzusehen (dunkle Haare und braune Augen), habe e. gute Figur, bin romant. u. zärtl., aber auch fröhlich
u. unkompliz., eher häuslich u. liebe die Natur. Allein ausgehen oder
in den Urlaub wage ich mich nicht,
obwohl ich gern aktiv bin. Wie soll
ich Sie treffen? Rufen Sie bitte an ü.
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
YVONNE, 35 Jahre,
jg. WITWE, von Beruf Angestellte.
Eine sehr gut aussehende, natürl.,
schlk. Frau, umgängl. und anpassungsf. Ich bin häuslich, zuverlässig u. absolut Ehrl., kann Dich zum
Lachen bringen, wie zärtlich umsorgen. Finanziell bin ich unabhg.,
habe e. Auto u. könnte Dich spontan besuchen, wenn Du magst.
Meld Dich über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Natürliche RAMONA "Natürlich blond!"
42 J., sehr einsam. Eine sehr gutaussehende Frau, umgänglich und
sehr warmherzig. Ich bin absolut
zuverlässig, bin eine leidenschaftl.
Köchin und lache gern. Welcher
liebev. Mann (mit Arbeit) möchte
auch nicht länger allein sein? Ich
könnte auch zu Ihnen kommen!
Wenn Sie nur anrufen über
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
FREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
Gemeinsam die...
Freizeit genießen, Essen gehen,
schöne Gespräche bei e. Glas Wein
führen das möchte ich wieder mit
e. Frau zw. 70 & 80 J. erleben. Bin
Witwer, Anf. 70 J., solide & lebe in
guten wirtschaftl. Verhältnissen.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
Harald 76/verw.
ist e. Mann der Ruhe & Gelassenh.
ausstrahlt, so das man sich in seiner
Nh. sofort wohl fühlt. Harald wirkt
nie arrogant od. abgehob. Er wü.
sich so sehr, das sich e. nette Frau
(+/- 5J.) auf diese Anzeige meldet.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
Privatier 81/ verw.
e. Herr der alten Schule: Galant,
Charm. & Kulturinteressiert sucht
Dame zw. 75 & 85 J. für e. ehrl.
Freundschaft bei getr. Wohnraum.
PV SASKIA, 040/5116089, tgl. v.
11-20 h, auch am Wochenende
Schnupperwochen! Für Singles
zw. 40 & 85 J.! Fordern Sie jetzt
SASKIA, 29 J., eine bildhübsche jg.
kostenlos
PartnerempfehlunFrau mit blauen Augen, verführegen nach Ihren Wünschen an...
rischer Figur u. aufgeschl. Wesen.
040/601 33 02 Ihr Persönlicher
Ich steh nicht auf Abenteuer, sonPartnerService. Seit 1988 +++
dern suche e. ernsth. Partnerschaft
mit e. lieben, zärtl. u. treuen Mann
(gern älter)! Wenn Du Dich auch Liebev. Witwe 62J. m. sportl. Figur,
nach Liebe und Zuneigung sehnst,
nicht ortsgeb m. Pkw, häusl., saudann ruf an u. verabrede e. Treffen
ber, gepfl., d. keine Launen kennt,
040/2272460 9-22 h - auch Sa/So
sucht netten ihn, auch älter. SenioFREUNDSCHAFTSSERVICE GmbH
ren PV, Tel. 04295/69 53 77
14
Stormarn engagiert
www.stormarner-wochenblatt.de
„Großeltern“ in der Kita
DRK startet generationenübergreifendes Projekt in der Krippe Niebüllweg
Ammersbek
GrosshANsdorf
Herbstbasar beim
Roten Kreuz
Die Ortsgruppe des Deutschen
Roten Kreuzes (DRK) veranstaltet im Haus Papenwisch
einen Herbstbasar für Dinge
aus zweiter Hand. Zum Verkauf stehen gebrauchte Bücher, Kleidung, Haushaltsgegenstände und Einzelstücke.
Schnäppchenjäger, Leseratten
und Sammler sind eingeladen,
sich umzuschauen und Liebhaberstücke zum kleinen Preis zu
erwerben. (wb)
u sonntag, 26. oktober,
11 Uhr, haus Papenwisch,
Papenwisch 30
Effi (v.l.), Kita-Leiterin Lena Anders, Albion, Uwe Martens und Sophie Fotos: stb
Von Stella Bandemer
AhreNsbUrG Die Krippe
Niebüllweg des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Ortsteil
Gartenholz startet mit einem
generationsübergreifenden
Projekt. Uwe Martens (79) und
Marianne Hildebrandt (70), die
nebenan im Haus Gartenholz,
einer Seniorenwohnanlage für
betreutes Wohnen leben, besuchen ab sofort zweimal in der
Woche die Kinder der Einrichtung. Eine Stunde lang basteln,
malen, kneten und singen sie
zusammen mit den Kindern der
Krippe. Und die Kleinen finden
es prima. Nicht alle haben ihre
Großeltern in der Nähe. Dabei
ist die Zuwendung von Menschen dieses Alters oft eine besonders intensive.
„Für die Kinder ist es immer ein
totales Highlight“, sagt Leiterin
Lena Anders. Schnell haben sie
sich an ihre neuen „TeilzeitOmas und -Opas“ gewöhnt.
Und auch die älteren Menschen
blühen auf, haben sie jetzt eine
Aufgabe. „Es gibt nichts Schöneres als Kinder“, meint Marianne Hildebrandt.
Die 70-Jährige ist in der Krabben-Gruppe, Uwe bei den Seesternen mit jeweils zehn Kindern. Marianne putzt Nasen,
Kinder wollen auf ihren Schoß
oder mit ihr spielen. Uwe tollt
liebevoll mit den Kleinen herum
und zeigt ihnen, wie man aus
Knete eine Raupe formen kann.
Da sie gleich nebenan wohnen,
können Marianne und Uwe den
Kindern von ihrem Balkon aus
beim Spielen zusehen. Durch
den persönlichem Bezug stört
sich niemand an lauten Kin-
dergeschrei. „Es
ist schön zu sehen,
wie die Kinder
sich auf mich freuen“, erzählt Uwe
Martens.
Und wenn die Senioren mal nicht
können, vermissen sie die kleinen.
„Es tat mir richtig Marianne Hildebrandt und Carlo haben
im Herzen weh, die sich bereits angefreundet
Kinder spielen zu
sehen und nicht bei ihnen sein eine Bereicherung für alle.“ Für
zu können“, sagt die Seniorin, die Zukunft könnte sich die Kidie wegen einer Erkältung nicht ta-Chefin auch vorstellen, dass
in die Einrichtung durfte. Uwe die Kinder einmal die Senioren
Martens: „Ich würde sehr gerne besuchen kommen.
mit den Kindern zu Weihnach- Am Ende singt Uwe Martens
ten Plätzchen backen“.
mit den Kindern noch ein Lied,
Die Mitarbeiter der Krippe dann muss er sich verabschiefreuen sich, über neue Anre- den. „Tschüss Opa“, sagen die
gungen und die Unterstützung. Kinder und freuen sich aufs
Lena Anders: „Das Projekt ist Wiedersehen.
Videoclips zum Thema „Jetzt oder nie“
sTormArN Der Kreisjugendring (KJR) sucht Jungregisseure, Nachwuchsschauspieler
und talentierte Cutter. Noch bis
Ende Oktober können Kinder,
Jugendliche, Gruppen, Vereine
und Schulklassen selbstgedrehte Filme einreichen und Preise
im Gesamtwert von 600 Euro
gewinnen.
Wie in jedem Jahr gibt der
Kreisjugendring ein Thema
vor. In diesem Jahr lautet das
Motto „Jetzt oder nie!“. Auch
zu dem Sonderthema „Fitness“
können Beiträge eingereicht
werden. „Es können Spots mit
einer Länge von maximal einer Minute oder Kurzfilme von
drei Minuten abgegeben werden“, sagt Projektleiter Thomas
Gericke. „Der KJR kann euch
technisch und personell unterstützen.“
Neben der Auseinandersetzung
mit dem Thema ist den Initiatoren auch der praktische Umgang mit dem Medium Film
wichtig. Zwei bis vier Preise
werden von einer unabhängi-
Ammersbek
Kita Bü lädt zum
Stöbern ein
Beim Herbstflohmarkt „Rund
ums Kind“ in der Kita Bü in
Ammersbek-Bünningstedt
könnten Eltern günstig einkaufen. Im Angebot sind gut erhaltene Kinderbekleidung, Schuhe
und Schlafsäcke, Puppenkarren, Spielzeug, Gesellschaftsspiele und Bücher sowie Kindersitze, Dreiräder, Kinderfahrräder und Kleinmöbel. Verkäufer,
die ihre Ware anbieten, erhalten eine Verkaufsnummer, mit
der die Ware markiert wird.
20 Prozent des Erlöses fließen
in die Förderung der Kita-Arbeit. Anmeldungen unter www.
foerderverein-kitabue.de/
flohmarkt (wb)
u sonntag, 2. November,
11 bis 13 Uhr,
Turnhalle der Grundschule,
steenhoop 32
Tafel eröffnet zwei
Ausgabestellen
Wegen der gestiegenen Nachfrage nach Lebensmitteln,
die die Tafel an Bedürftige ausgibt, eröffnet der Verein zwei
weitere Ausgabestellen. Vergangene Woche wurde bereits
eine Tafelfiliale in Ammersbek eröffnet. Etwa 25 Menschen sind dort auf kostenfreie
Lebensmittel, die von Einzelhändlern, Supermärkten oder
Discountern gespendet werden,
angewiesen. Auch in Großhansdorf wird ein leer stehendes
Ladengeschäft am U-Bahnhof
Kiekut als Ausgabestelle der
Tafel genutzt. Das hat der
Sozialausschuss der Gemeinde
in seiner letzten Sitzung entschieden. Ein Grund für die
gestiegene Nachfrage ist, dass
immer mehr Flüchtlinge auf
die Hilfe des Vereins zurückgreifen. Laut Medienberichten
seien mittlerweile die Hälfte
der Bedürftigen Asylbewerber.
Auch der Verein wünscht sich
weitere Unterstützung. Zudem
werden Milchprodukte und
länger haltbare Lebensmittel
wie Konserven knapp. Auch
Reis, Mehl oder Nudeln fehlen
wie auch Kaffee, Waschmittel,
Kosmetika oder andere Drogerieartikel. Interessierte oder
Spender erreichen die Tafel unter t 04102/ 505 58. (wb)
Nr. 41
gen Jury vergeben, die restlichen vergibt das Publikum bei
der Premiere. Bisher wurden
schon 18 Videos eingereicht.
Einsendungen kamen unter anderem aus Bad Oldesloe, Neuschönningstedt, Großensee und
Bargteheide. Thomas Gericke:
„Mit der Resonanz der Veranstaltung sind wir bisher zufrieden. Trotzdem hoffen wir, dass
noch einige Filme entstehen
werden.“
Alle Beiträge werden am Sonnabend, 8. November, 14 Uhr,
im Bargteheider Cinema Paradiso auf großer Kinoleinwand
bei freiem Eintritt präsentiert.
Anschließend findet die Preisverleihung statt. Zugelassen
sind die Formate: Mini-DV,
Videodatei (MOV oder MP4)
in hoher Qualität und DVD.
Wer nicht über diese Technik
verfügt, kann sich an den KJR
wenden. Der Einsendeschluss
ist der 27. Oktober. Bis dahin
müssen alle Filme beim KJR in
der Grabauer Straße 19 in Bad
Oldesloe sein. (fnf)
sTormArN
Ehrenamt für
den Nachwuchs
Nach nur einer Amtszeit wird
der Kinderbeauftragte des
Kreises, Carsten Stock, nicht
für eine weitere kandidieren.
Daher sucht die Kreisverwaltung einen Ehrenamtlichen,
der Projekte für Jungen und
Mädchen initiiert, für die jährlich 10.000 Euro zur Verfügung
stehen. Kinder, Jugendliche
und Erwachsene können sich
an den Kinderbeauftragten
wenden, wenn es um die Belange junger Bürger im Kreis
Stormarn geht. Auch Vereinen
und Verbänden steht er mit
Rat und Tat zur Seite. Bewerber können sich bis Freitag,
24. Oktober bewerben: Kreis
Stormarn,
Mommsenstrasse
13, 23843 Bad Oldesloe. (wb)
AhreNsbUrG
Kinder kochen
Marmelade
Die Mitarbeiter des Blockhauses (Am Neuen Teich 39a) laden Jungen und Mädchen ab
sieben Jahren am Donnerstag,
9. Oktober, 15 Uhr, zum Marmelade-Machen ein. Der Kostenbeitrag für den süßen Nachmittag beträgt einen Euro. (wb)
Anzeige
aren
n & Sp
e
ß
buch
ie
n
e
e
h
G
utsc in
blauen G
mit dem
ode:
Rabattc
latt340
Wochenb , unbegrenzt gültig
emplaren
nfrei ab 3 Ex
versandkoste
nUR
95
,
18
E u ro
Kuffer Marketing GmbH
Würzburger Straße 5
93059 Regensburg
Greifen Sie zu:
www.gutscheinbuch.de
Per Telefon
0800/22 66 56 00
(gebührenfrei)
Berliner Star-Tenöre grüßen Hamburg!
Jetzt Frühbucherrabatt von
Die Hauptstadt-Tenöre
kommen am 16.1.2015
um 20 Uhr in die Laeiszhalle kl. Saal. Rasant,
bunt und voller Überraschungen – so wie die
Hauptstadt sind die eigenen außergewöhnlichen Arrangements der
drei Tenöre. Sie verstehen sich hervorragend
auf augenzwinkernden
Witz und direktem Humor, mit dem sie dem Publikum
Evergreens wie „Untern Linden",
„Dein ist mein ganzes Herz" und
„Mein kleiner grüner Kaktus" elegant
ins Ohr setzen.
Sie bieten Berliner Vielfalt, die keine
Sperrstunde kennt. In ihren Konzerten begeistern DIE HAUPTSTADT
TENÖRE ihre Zuschauer mit Vitalität
und Dynamik und bringen ihnen so
das Lebensgefühl der sprichwörtlichen Berliner Luft näher. Teil ihrer
Anziehungskraft sind aber auch klas-
40% bis 31.10. sparen!
2014
Ein „Cocktail der Emotionen“:
Die „Hamburger Polizei-Show“ hat das Zeug zum Kult
sische Opernarien wie Giacomo
Puccini's „Nessun dorma" aus der
Oper Turandot, dargeboten mit einzigartigen und ausdrucksstarken
Stimmen. Dufte Jungs im schwarzen
Frack, aber alles andere, als Kinder
von Traurigkeit!
Eintrittskarten zum 40% Sparpreis
bis 31.10.2014 an allen bekannten
Theaterkassen – Abendblatt Ticket
Shop und Theaterkasse im Quarree,
AEZ, HH Meile.
Telefon: 040-728 17 00
Seit 45 Jahren ist die Sporthalle Hamburg regelmäßig am
letztem Oktoberwochenende ausverkauft. Dieses grandiose
Show-Ereignis reißt die Zuschauer mit seiner sonnigen,
rasanten Lebendigkeit und Heiterkeit aus dem grauen
Alltag.
Die Hamburger Polizei bietet ein fast dreistündiges
Programm für die ganze Familie mit bis zu 300 Akteuren aus
ganz Deutschland, Europa und Übersee an.
Unser Moderatorenteam, der bekannte Schauspieler,
Marek Erhardt und Polizeipressesprecher Mirko Streiber
werden Sie gemeinsam durch das Programm führen.
Am 24. und 25. Oktober 2014, jeweils um 20:00 Uhr
ist die Alsterdorfer Sporthalle wieder in Showstimmung.
Ticketpreis: jeweils 25,- €
Infos und Telefon unter 040 4286 59945 oder
www.polizeishow-hamburg.de
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
381
Dateigröße
10 518 KB
Tags
1/--Seiten
melden