close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

2014-10-20 EMPOWER_Flyer_WS_WDT_final - dr-schnittert-partner

EinbettenHerunterladen
ANMELDUNG
MIT DIABETES
GUT LEBEN
Sie wollen dabei sein?
Dann schicken Sie bitte das ausgefüllte
Formular per E-Mail an:
empower@go-in-ingolstadt.de
oder per Fax an:
089/3187-4243
DIABETES MELLITUS
Weltdiabetestag
Mindestens 7 Mio. Personen in Deutschland leiden
an Diabetes mellitus - Tendenz steigend. 90% der
Betroffenen haben Diabetes Typ-2. Neben genetischen Einflüssen sind Übergewicht , Bewegungsmangel und eine verminderte Muskelmasse im Alter
Risikofaktoren für eine Diabetes mellitus Typ-2Erkrankung. Betroffene Personen müssen sich täglich mit der Krankheit auseinandersetzen um Folgeerkrankungen, zu vermeiden oder zumindest einzuschränken.
MIT DIABETES
GUT LEBEN
Daran wird jährlich am 14. November mit dem
Weltdiabetestag erinnert.
EMPOWER
Name
_______________________________
Vorname
_______________________________
Ich möchte gerne teilnehmen
Für weitere Benachrichtigungen bin ich
erreichbar unter:
E-Mail ________________________
Fax
________________________
SMS
________________________
Der Patient kann den Verlauf seiner Diabeteserkrankung positiv beeinflussen. Dies erfordert jedoch
eine Anpassung des Lebensalltags sowie Disziplin.
Im Rahmen des von der EU geförderten Projekts
EMPOWER wurde eine Softwareanwendung für PC
und Handy entwickelt, das den Patienten unter Einbezug seines Arzt hierbei unterstützt.
Workshop und Präsentationen
rund um das Thema
Diabetes mellitus
Mehr unter: www.empower-fp7.eu.
Kräftig gegen Zucker
Im Rahmen eines von der Audi AG geförderten
Projektes wurde geprüft, ob ein eigens erarbeitetes
Krafttrainingskonzept Verbesserungen in der diabetischen Stoffwechsellage bzw. in der Körperzusammensetzung (Verhältnis Muskelmasse - Fettanteil)
herbeiführen kann, ohne dass der Teilnehmer seine
Ernährungsgewohnheiten umstellen muss.
Gefördert im Rahmen des 7. Europäischen
Forschungsrahmenprogamms
O RT U N D Z E I T
14:00
Eröffnung
Dr. med. Siegfried Jedamzik
(Praxisnetz GOIN e.V., Ingolstadt)
Selbstmanagement
14:15
14:30
14:50
15:10
Einführung
Dr. med. Siegfried Jedamzik
(Praxisnetz GOIN e.V., Ingolstadt)
Demonstration des Systems
Hr. Hans Demski
(Helmholtz Zentrum München, Neuherberg)
EMPOWER aus Sicht der Nutzer
Dr. med. Michael Schnittert
(Diabetologe, Ingolstadt)
Ergebnisse der Testphase
Dr. Alexander Pabst, Fr. Ramona Ludolph
(Helmholtz Zentrum München, Neuherberg,
Università della Svizzera italiana, Lugano)
Während der Veranstaltung haben Sie die
Möglichkeit an den Aktionsständen mehr
über Diabetes mellitus und die
Gesundheitsrisiken zu erfahren
15:45
16:15
16:30
Diabetes & Prävention
Dr. med. Peter Zimmer
(Diabetologe, Ingolstadt)
Diabetes & Sport
Dr. med. Peter Zimmer
(Diabetologe, Ingolstadt)
„Kräftig gegen Zucker“
Hr. Stefan Rosenberg
(Physio Competence, Feldkirchen)
Aktuelle Information zu Diabetes
17:00
17:15
17:30
17:45
Wissen aus der Forschung für Patienten
Fr. Birgit Brandt
(Diabetesinformationsdienst im Helmholtz
Zentrum München, Neuherberg)
Diabetes & Ernährung
Fr. Anette Stromereder
(Diabetesberaterin DDG , Klinikum
Ingolstadt)
Diabetes & Motivation
Fr. Birgit Hansel
(Beratung und Projekte im Gesundheitswesen,
Stockach )
Abschluss mit Häppchen und Getränken
14. November 2014
14:00 – 19:00 Uhr
Unsere Aussteller:
•
•
•
15:30 Kaffeepause
Prävention und Sport
Wann
•
•
•
Audi BKK: Prävention u.
Vorstellung Projekt „Kräftig gegen
Zucker“
GOIN e.V. / GOIN
Notfallpraxis:
Aktuelles aus der Region ;
Blutdruck– und Blutzuckermessung
Spörer Gesundheitsgruppe:
Fußdruckmessung
Diabetesinformationsdienst:
Wissen aus der Forschung
Klinikum Ingolstadt,
Fr. Stromereder:
Tipps zur Ernährung
Helmholtz Zentrum München:
Testen des EMPOWER-Prototypen
DIE TEILNEHMERZAHL
IST BEGRENZT!
Die Showrooms der Bayerischen Telemedallianz sind während der gesamten Veranstaltung für Sie geöffnet!
Besuchen Sie Workshop und
Rahmenprogramm und lernen
Sie mehr über die Projekte und
Diabetes
Wo
BTA - Bayerische TelemedAllianz
Medi-In-Park, 3.Stock
Am Westpark 1
85057 Ingolstadt
Parkmöglichkeiten sind vorhanden
Öffentlich
erreichen Sie uns mit den Buslinien: 50, 70, 71
(Haltestelle Audi-Ring/Am Westpark)
… Wir freuen uns auf Sie!
Der EMPOWER Workshop wird
unterstützt durch
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
189 KB
Tags
1/--Seiten
melden