close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kreditvergabe an Banken –

EinbettenHerunterladen
Ihr Weg zu uns
Öffentliche Verkehrsmittel:
Straßenbahn und Bus Haltestelle: Steintor/IHK
Parkmöglichkeiten:
Parkhaus August-Bebel-Straße,
Parkplatz Glatter Aal
Deutsche Bundesbank
Kreditvergabe
an Banken –
wie sichert sich die Europäische
Zentralbank gegen Verluste ab?
Filiale Rostock
Richard-Wagner-Straße 2,
18055 Rostock
Telefon: 0381 245-0
Telefax: 0381 245-130
E-Mail: filiale-rostock@bundesbank.de
Internet: www.bundesbank.de
Wir benachrichtigen Sie gern über weitere
Veranstaltungstermine.
Bei Interesse senden Sie uns bitte eine kurze Mail.
Die Veranstaltungen sind kostenfrei.
Platzreservierungen sind unter der
Tel.-Nr.: 0381 245104 möglich.
Deutsche Bundesbank
Filiale Rostock
Forum Bundesbank
Für Bürgerinnen und Bürger
Wer wir sind
Die Deutsche Bundesbank ist die Zentralbank der
Bundes­republik Deutschland im Europäischen System
der Zentralbanken. Sie ist an den geldpolitischen
Entscheidungen der Notenbanken der Euro-Zone
beteiligt und setzt sie in Deutschland um. Sie sorgt
für die Bargeldversorgung und einen reibungslosen
unbaren Zahlungsverkehr. Zudem ist sie eingebunden
in die Aufsicht über die Kreditinstitute. Ihre Wirtschaftskompetenz stellt die Bundesbank der Bundesregierung zur Verfügung. Sie vertritt die Bundesrepublik Deutschland in vielen internationalen
Gremien. Darüber hinaus engagiert sich die Bundesbank im Bereich der ökonomischen Bildung. Sie bietet
dabei u.a. Informationsveranstaltungen zu aktuellen
geld- und wirtschaftspolitischen Themen an.
Donnerstag, 13. November 2014,
18:00 Uhr
Kreditvergabe
an Banken –
wie sichert sich die Europäische
Zentralbank gegen Verluste ab?
Daniel Koreny
Leiter des Referats
Bonitätsanalyse und Wertpapiere
der Hauptverwaltung der Deutschen
Bundesbank in Hamburg, MecklenburgVorpommern und Schleswig-Holstein
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
7
Dateigröße
367 KB
Tags
1/--Seiten
melden