close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung anzeigen - RWE AG

EinbettenHerunterladen
Group Procurement
Bekanntmachung von Ausschreibungen
Ansprechpartner
Unsere Zeichen
Name
Telefon
Telefax
E-Mail
SPG-UE1
Gisela Koperek
0231-4381510
0231-4382091
gisela.koperek@rwe.com
14. November 2014
Laufende-Nr.:
2014-178
Ausschreibungsgegenstand:
Betriebsführung von
Kleinwasserkraftwerken
an der „oberen Ruhr“
Warengruppenbereich:
Auftragsart:
Betriebsführung
Auftragsvolumen:
Vertragslaufzeit:
ab Juni 2015, 10 Jahre
Datum der Internetveröffentlichung:
05.11.2014
Ende der Bewerbungsfrist:
24.11.2014
Datum Versendung der Ausschreibungsunterlagen:
Anfang Dezember 2014*
Angebotsabgabetermin:
Mitte Januar 2015*
Kurzbeschreibung:
Übernahme der Betriebsführung von bis zu 13 Kleinwasserkraftwerken (0,25 MW
bis 2,25 MW) der RWE Innogy GmbH im Bereich der oberen Ruhr und anderen
Gewässern im Regierungsbezirk Arnsberg. Zu den Aufgaben des Betriebsführers
zählen hierbei der Betrieb und die Überwachung der Anlagen inkl. 24h Notdienst
und Rufbereitschaft, die Durchführung von Kontroll-, Wartungs- und
Instandhaltungsarbeiten sowie weitere zu erbringende Leistungen im
Zusammenhang mit den Wasserkraftanlagen.
Geschäftsführung:
Ingo Alphéus
Teilnahmebedingungen:
Sitz der Gesellschaft:
Essen
Eingetragen beim
Amtsgericht Essen
Handelsregister-Nr.
HR B 20502
1. Nachweisbare Erfahrung und Erfolg im Betrieb von Wasserkraftwerken
oder ähnlichen Anlagen.
2. Möglichkeit zur Überwachung und Steuerung der Kraftwerke über eine
ständig besetzte Warte.
Dieser Termin ist unverbindlich, Änderungen sind vorbehalten.
Der verbindliche Angebotsabgabetermin wird in den Ausschreibungsunterlagen genannt.
Karolingerstrasse 94
45141 Essen
T +49 201 12-07
F +49 201 12-1233145
I www.rwe-gbs.com
Es wird eine langfristige Partnerschaft angestrebt mit einer Vertragslaufzeit von
zunächst zehn Jahren mit Option auf weitere Verlängerung.
*
RWE Group Business
Services GmbH
...
Bankverbindung:
Deutsche Bank AG Essen
BLZ 360 700 50
Kto.-Nr. 110243300
BIC DEUTDEDEXXX
IBAN DE47 3607 0050
0110 2433 00
USt.-IdNr. DE 2605 00 432
Seite 2
3. 24/7 Notdienst für Vor-Ort-Einsätze.
4. Erklärung, dass kein Bußgeld nach § 5 des Arbeitnehmer-EntsendeGesetz gegen den Bewerber erhoben wurde und die Vorschriften dieses
Gesetzes eingehalten werden.
5. Erklärung, dass der Bewerber sich nicht in einem Insolvenzverfahren
befindet.
6. Erfüllung der Rechtsvorgaben des Arbeits- und Umweltschutzes sowie
der „Allgemeinen Zusatzbedingungen Arbeitssicherheit“ des RWE
Konzerns.
Zur Beurteilung der Bewerber im Hinblick auf die finanzielle, wirtschaftliche
Leistungsfähigkeit sind im später folgenden Ausschreibungsverfahren folgende
weitere Unterlagen zu erbringen:
-
Nachweis über die Zahlung der Steuern und Sozialbeiträge nach den
Rechtsvorschriften des Mitgliedsstaates (in Deutschland:
Steuerbescheinigung des Finanzamtes,
Unbedenklichkeitsbescheinigungen Krankenkassen sowie
Berufsgenossenschaften).
-
Erklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens der letzten drei
Jahre.
-
Bonitätsnachweis (Auskunft Creditreform o.ä.)
Für dieses Bewerbungsverfahren werden nur Firmen, die die
Teilnahmebedingungen erfüllen, berücksichtigt.
Die Ausschreibungsunterlagen sowie alle weiteren Informationen erhalten Sie im
Anschluss von u. g. Ansprechpartner über das RWE Ausschreibungsportal
(www.rwe-tender.com).
Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an nachstehende Anschrift:
RWE Group Business Services GmbH
Group Procurement
Abt. SPG-UE 1
Frau Gisela Koperek
Flamingoweg 1
44139 Dortmund
oder per E-mail an: gisela.koperek@rwe.com
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
11
Dateigröße
82 KB
Tags
1/--Seiten
melden