close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

hier - Sarkoidose-Netzwerk

EinbettenHerunterladen
Klinikum Stuttgart
Bürgerhospital
Katharinenhospital
Krankenhaus Bad Cannstatt
Olgahospital
1 Haupteingang Olgahospital und Frauenklinik
Hauptzugangsweg
DLZ
Sattlerstraße
36
L
K
5b
5a
Olgahospital und Frauenklinik
5c
Herdweg
35
1
Jägerstraße
B
A
e
raß
elst
Heg
4
Katharinenhospital
P
8
Keplerstraße
2
33
Hegelplatz
interdisziplinär
M
I
H
43
Sarkoidose
Panoramastraße
D
E
G
H 40/42
Linden-Museum
(Olgahospital)
Taxi
Kriegsbergstraße
P
C
H
H 40/42
Katharinenhospital
zum
Hauptbahnhof
Veranstaltungsort:
Klinikum Stuttgart – Olgahospital
Kriegsbergstraße 62
70174 Stuttgart
Olgaraum (Konferenzraum), Ebene 1
Einladung am XX.XX.2012 um 17 Uhr,
Standortnennung, Raum
Kontakt:
Dr. med. Axel Kempa
Klinikum Stuttgart – Katharinenhospital
Kriegsbergstr. 60, 70174 Stuttgart
Telefon 0711 278-35405
a.kempa@klinikum-stuttgart.de
www.klinikum-stuttgart.de
Regionalgruppe Stuttgart
Regina Laese, Telefon 07153 9298884
Brigitte Knörzer, Telefon 0711 453803
stuttgart@sarkoidose-netzwerk.de
www.klinikum-stuttgart.de/veranstaltungen
Vortrags- und Gesprächsabend für
Patienten, Angehörige und Ärzte
AS_10235_08_14 | Titelfoto: Yale Rosen
Sarkoidose-Netzwerk e.V.
Rudolf-Hahn-Straße 148, 53227 Bonn
verein@sarkoidose-netzwerk.de
www.sarkoidose-netzwerk.de
Beschreibung des Themas in einem
oder maximal zwei kurzen Sätzen.
Dienstag, 28.10.2014, 17 Uhr
Empfang ab 16:30 Uhr im Foyer
vor dem Olgaraum im Olgahospital
Katharinenhospital
Einladung zum Thema Sarkoidose
Sarkoidose ist eine seltene Erkrankung. Sie
kann beinahe jedes Organsystem des Körpers
befallen und daher beim Patienten völlig unterschiedliche Symptome auslösen. Neben typischen Krankheitsverläufen, die eine Diagnosestellung leicht machen, gibt es seltene Verläufe,
bei denen die Patienten und ihre Ärzte jahrelang suchen, bis die Krankheit erkannt ist. Auch
wenn die Diagnose einmal gestellt ist, steht der
Patient oft ratlos da. Neben eher günstigen und
symptomarmen gibt es auch aggressive Verläufe, die zu schwerer Behinderung führen. Die
medikamentöse Therapie ist nebenwirkungsreich.
Das Sarkoidose-Netzwerk e.V. und das Klinikum
Stuttgart informieren an diesem Abend über
die Erkrankung. Wir freuen uns, dass mit den
Referenten drei Spezialisten für häufig betroffene Organsysteme – Lunge, Herz und Haut –
gewonnen werden konnten. Denn eine seltene
Systemerkrankung erfordert die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit zur optimalen Versorgung der Patienten. Nach den Vorträgen stehen
alle Referenten für Fragen zur Verfügung.
Bernd Stachetzki
1. Vorsitzender des
Sarkoidose-Netzwerk
e.V. Bonn
Dr. med. Axel Kempa
Ärztlicher Leiter der
Sektion Pneumologie,
Katharinenhospital
Programm 28.10.2014
16:30 Uhr E
mpfang im Foyer
Sarkoidose-Netzwerk e.V.
17:00 Uhr Begrüßung
Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfram G. Zoller
Ärztlicher Direktor der Klinik für Allgemeine
Innere Medizin, Klinikum Stuttgart – Katha­
rinenhospital
Dr. Axel Kempa
Leiter der Sektion Pneumologie; Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie,
Hepatologie, Infektiologie und Pneumologie,
Klinikum Stuttgart – Katharinenhospital
Bernd Stachetzki
1. Vorsitzender des Sarkoidose-Netzwerk e.V.
17:15 Uhr Der lange Weg zur Diagnose
Sarkoidose und Lunge
Dr. Axel Kempa
17:45 Uhr Sarkoidose und Herz
Dr. Roland Kulik
Oberarzt der Klinik für Herz- und Gefäßkrankheiten, Klinikum Stuttgart – Katharinenhospital
18:10 Uhr Sarkoidose und Haut
Dr. Malte-Christian Tode
Leitender Oberarzt der Klinik für Dermato­
logie und Allergologie, Klinikum Stuttgart –
Krankenhaus Bad Cannstatt
18:30 – 18:45 Uhr
Offene Frage- und Antwortrunde
18:45 UhrDialog mit den Referenten und dem
Sarkoidose-Netzwerk e.V.
Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht
erfoderlich.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
90 KB
Tags
1/--Seiten
melden