close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

CONTI CAFS WR 30 - DLS 800/2400 - Rosenbauer

EinbettenHerunterladen
CONTI CAFS WR 30 - DLS 800/2400
für den universellen Einsatz
Beschreibung
Mit diesem Druckluftschaumsystem verfügen Sie in Ihrem Löschfahrzeug über ein zuverlässiges und modernes
Löschsystem für den universellen Einsatz. Es überzeugt im praktischen Einsatz vor allem durch höchste
Löscheffizienz bei den unterschiedlichsten Einsatzszenarien, sowie durch eine einfache Bedienbarkeit und
sichere Anwendbarkeit. Des Weiteren kann es durch sein modulares Gesamtkonzept individuell an Ihre einsatz
-spezifischen Erfordernisse angepasst werden.
Vorteile
Höchsteffiziente CAFS-Löschtechnik
▪ schneller Löscherfolg sowie exzellente Rückbrandsicherheit aufgrund der starken und nachhaltigen
Kühl- und Stickwirkung des CAF-Schaums
▪ Vervielfachung der vorhandenen Löschkapazität
durch aktive Verschäumung mittels Druckluft
steigert den einsatztaktischen Wert des Löschfahrzeugs
▪ gezielter punktueller Löschvorgang durch Nutzung
des CAF-Schaums als Indikator für Glutnester
▪ gute Sichtverhältnisse durch geringe Wasserdampfbildung bei der Flammendurchdringung
▪ minimaler Löschmittel- und Feuerschaden durch
geringen Wasserverbrauch und kurze Löschzeit
Großer und sicherer Aktionsradius
▪ höchste Mobilität während des Löschangriffs aufgrund der besonders leichten Schläuche sowie der
überragenden Förderhöhe und Förderlänge
▪ größt mögliche Distanz zum Brandherd aufgrund
von ca. 35 m Wurfweite und ca. 23 m Wurfhöhe
Unterschiedlichste Anwendungsarten
▪ direkte Bekämpfung von Bränden der Brandklassen A und B mit nassem CAF-Schaum
▪ vorbeugender Schutz gegen Rückzündungen
durch Abdeckung mit trockenem CAF-Schaum
▪ präventiver Schutz von brandgefährdeten Objekten
durch Beaufschlagung mit trockenem CAF-Schaum
Maßgeschneiderte Lösungen
▪ Verwendung einer beliebigen Einbaupumpe und
des Schaum-Druckzumischsystems DIGIMATIC
▪ Auswahl aus einer großen Bandbreit von unterschiedlichen Systemen zur Drucklufterzeugung
▪ individuelle Ausführung der CAFS-Verrohrung und
Positionierung der CAFS-Druckabgänge
▪ optionale Auswahl von zusätzlichen CAFSAbgängen für die Haspel und dem Monitor
Benutzerfreundliche Bedienung
▪ einfache und fehlerfreie Bedienung des Druckluftschaumsystems über die LCS 2.0 - Bedienung
CONTI CAFS WR 30 - DLS 800/2400
für den universellen Einsatz
Verbautes Druckluftschaumsystem
LCS 2.0 - Bedienung des Druckluftschaumsystems
Technische Daten - Druckluftschaumsystem
Norm
CAF-Schaummenge
Verschäumungszahl
Ausführung nach EN 16327 (DLS 800/2400)
1
ca. 3.200 l/min
2
ca. 4 (Nassschaum) - 15 (Trockenschaum)
Technische Daten - Druckluftversorgung
Kompressorantrieb
Riemengetrieben
Hydraulisch angetrieben
Elektrisch angetrieben
Schraubenkompressor
Kaeser SIGMA 12
Rotorcomp EVO6
Rotorcomp EVO6-NK-G
Leistung
ca. 17 kW
ca. 29 kW
ca. 21 kW
Drehzahl
ca. 3.600 u/min
ca. 4.500 u/min
ca. 3.400 u/min
Luftmenge
ca. 2.600 l/min bei 8 bar
ca. 3.700 l/min bei 12 bar
ca. 2.800 l/min bei 12 bar
Schmierung
Öl
Kühlung
Öl / Wasser - Plattenwärmetauscher
Technische Daten - Verrohrung
Ausführungsart
CAFS-Druckabgang
Durchflussmenge (CAFS-Betrieb)
1
Durchflussmenge (Wasser-Betrieb)
Optionale CAFS-Abgänge
1 x CAFS-Druckabgang mit einer MK800
2 x CAFS-Druckabgänge mit je einer MK400
1 x AG 2"
2 x AG 2"
1 x ca. 70 - 800 l/min bei 7 bar
2 x ca. 70 - 400 l/min bei 7 bar
1 x ca. 1.000 l/min bei 7 bar
2 x ca. 1.000 l/min bei 7 bar
▪ 1 x CAFS-Haspelabgang AG 1½" pro Mischkammer
▪ 1 x CAFS-Monitorabgang NW 65
1
Abhängig von der eingestellten Verschäumungszahl
2
Abhängig vom verwendeten Schaummittel
Kontakt
Rosenbauer International AG
Paschinger Straße 90
4060 Leonding, Austria
Tel.: +43 732 6794-0
Fax: +43 732 6794-91
www.rosenbauer.com
www.facebook.com/rosenbauergroup
Text und Abbildungen unverbindlich. Die Bilder und Beschreibungen können Sonderausführungen enthalten, die nur gegen Mehrpreis lieferbar sind.
Änderung im Sinne des technischen Fortschrittes vorbehalten.
PC342
2014-10_PKra
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
4
Dateigröße
437 KB
Tags
1/--Seiten
melden