close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KW42/2014 - Kippenheim

EinbettenHerunterladen
49. Jahrgang
Donnerstag, den 16. Oktober 2014
Nummer 42
Am Freitag den 17. Oktober ab 17 Uhr findet das schon traditionelle:
Herbstliche Käsevesper
in der Obst- und Freizeitanlage Hanfröze statt.
Wir bieten an:
Münsterkäse, Bibiliskäse, Camembert,
Hartkäse mit frischem Baguette,
Butter und Trauben.
Dazu gibt es einheimische Weine, sowie die
weiteren Getränke unserer Karte.
Eingeladen ist die gesamte Bevölkerung zu ein
paar gemütlichen Stunden bei uns.
Sie finden unser Freizeitheim an der Kreisstraße nach Mahlberg unweit vom Raiffeisenmarkt.
Auf Ihren Besuch freut sich
die Vorstandschaft der Siedlergemeinschaft
Seite 2
Amtsblatt der Gemeinde Kippenheim-Schmieheim
Feuerwehr
Notruf
112
Freiwillige Feuerwehr Kippenheim
Ges.-Kdt. Andreas Hurst
07825/869716
Abteilung Kippenheim
Abt.-Kdt.Andreas Hurst
07825/869716
Abteilung Schmieheim
Abt.-Kdt. Michael Dees
07825/4620174
Nachbarschaftshilfe Kippenheim und
Mahlberg e. V.
Einsatzleitung
52 00
E-Mail: nbh-kippenheim-mahlberg@gmx.de
Seniorenwohnstift Kippenheim
Büro (Mo-Fr 9-11 Uhr)
53 00
Fax
8699695
E-Mail: seniorenwohnstift-kippenheim@gmx.de
Polizei
Notruf
Polizeirevier Lahr
Polizeiposten Ettenheim
110
07821/277-0
07822/446950
Pflegeheim, Haus "Rebenblüte",
Rettungsdienst
Notruf
Krankentransport
Klinikum Lahr
Klinikum Lahr-Ettenheim
112
0781/19222
07821/930
07822/4300
Giftnotruf
0761/19240
E-Werk Mittelbaden im Störungsfall
(Stromausfall)
07821/280-0
Störungsdienst Kabel BW
Ärztebereitschaftsdienst
Ärztlicher Notfalldienst
Zahnärztlicher Notruf
0800/8888112
01805/19292-460
0180/3222555-11
Tierarzt-Bereitschaftsdienst
Sa./So. 18./19.Oktober 2014
Dr. Kollofrath, Tel. 07822-865011
Apothekenbereitschaftsdienst
Freitag, 17.10.2014
Stadt-Apotheke Lahr, Schwarzwaldstr. 28
Tel. 07821-983407
Samstag, 18.10.2014
Schloß-Apotheke Rust, Karl-Friedrich-Str. 6
Tel. 07822-865170
Sonntag, 19.10.2014
Marien-Apotheke Ettenheim, Festungsstr. 1
Tel. 07822-3120
87902-0
Gemeinde Kippenheim
Homepage: http://www.kippenheim.de
E-Mail: gemeinde@kippenheim.de
Gemeindeverwaltung
Untere Hauptstraße 4
Tel. 0 78 25/903-0 · Fax 903-30
Grundbuchamt Kippenheim
Obere Hauptstraße 27
Herr Jundt
879161
FAX 879162
grundbuchamt@kippenheim.de
Öffnungszeiten: Mo., Mi. und Fr.
von 8.30 bis 12.00 Uhr
Mi. von 14.00 bis 18.00 Uhr
und nach tel. Vereinbarung
Öffnungszeiten Bürgerbüro
Montag:
7.30 Uhr – 16.00 Uhr (durchgehend)
Dienstag: 7.30 Uhr – 12.00 Uhr
Mittwoch: 7.30 Uhr – 12.00 Uhr und
14.00 Uhr – 18.00 Uhr
Donnerstag: 7.30 Uhr – 12.00 Uhr
Freitag:
7.30 Uhr – 12.00 Uhr
Öffnungszeiten Rathaus
Montag bis Freitag von 8.30 Uhr – 12.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung
Telefonzentrale
903-0
903-29
Dienstag, 21.10.2014
Apotheke am Geroldseck, Lahr,
Reichenbacher Hauptstr. 46
Tel. 07821-76162
Bürgermeister
Herr Gutbrod (Sekretariat)
903-29
Postagentur – Inh. G. Rupp, Poststr. 7
Tel. 0 78 25/86 96 15, Fax 0 78 25/86 97 88
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.
von 9.00 – 12.00 Uhr
Mo., Di., Do., Fr.
von 14.30 – 17.30 Uhr
Mittwochnachmittag geschlossen
Samstag
von 9.00 – 12.00 Uhr
Katholische Sozialstation
»St. Vinzenz« e. V., Lahr
0 78 21/9 13-9 00
Diakoniestation Lahr gGmbH
0 78 21/9 36 50
Häusliche Pflege Heike Piorr/
Pflegeservice 24 GmbH
0 78 25/86 44 98
Hauptverwaltung
Hauptamtsleiter
Herr Walter
903-24
Hauptamt
Frau Enderle
903-62
Gemeindeblatt
Frau Hauer
903-29
Soziales/Personalwesen
Frau Schillinger-Teschner
903-39
Ratsdiener
Herr Keck
903-23
Bürgerbüro für:
Melde-/Pass-/Standesamtswesen, Friedhofsangelegenheiten, Fundbüro
Herr Steiner
903-20
Frau Kollmer
903-22
Frau Hummel
903-10
903-26
903-25
Finanzverwaltung
Rechnungsamtsleiterin
Frau Schaub
Rechnungs-/Steueramt
Herr Schwarz
Kassenverwalterin Frau Schmieder
Gemeindekasse
Frau Kölble
Wasserwerk
Wassermeister
Sekretariat Bürgermeister
Frau Hauer
Donnerstag, 23.10.2014
Rohan-Apotheke Ettenheim, Friedrichstr. 52
Tel. 07822-5210
Bauamt
Bauamtsleiter
Herr Burger
Bauverwaltung/
Bauanträge
Frau Bing
Bauhof
Bauhofleiter
Montag, 20.10.2014
Löwen-Apotheke Lahr, Marktstr. 19
Tel. 07821-91720
Mittwoch, 22.10.2014
Apotheke an der Kirche, Schwanau,
Nonnenweierer Hauptstr. 15
Tel. 07824-4195
16.10.2014 / Woche 42
903-36
903-33
903-38
903-34
879163
Herr Himmelspach
Handy
01 70/2 26 13 83
879163
Handy
0170/2 26 13 82
Ortsverwaltung Schmieheim, Schloss
Frau Ernst
9321
FAX
869588
Herr Hartmann
0176/10211543
Öffnungszeiten
Mo. und Mi.
von 9.00 – 12.00 Uhr
Fr.
von 8.00 – 12.00 Uhr
E-Mail: ovschmieheim@kippenheim.de
Sammelplatz für Grünabfälle
Samstag
12.00 – 15.00 Uhr
Forstrevierleiter
Herr Wilting
43 25 62
Fax
87 79 71
Handy
01 79/3 92 24 33
Bücherei, Obere Hauptstraße 27
(Grundbuchamt)
Tel.
0176/56207309
Öffnungszeiten:
Mittwoch
15 – 17 Uhr
Freitag
17 – 19 Uhr
Jugendbetreuerin Frau Dolenga
Öffnungszeiten im Juze
Schmieheim:
Di. 16 – 17 Uhr (8 – 12 Jahre)
17 – 19 Uhr (12 – 18 Jahre)
Do. 16 – 19 Uhr (offener Treff)
Kippenheim:
Mo. und Mi.
16 – 19 Uhr
Anruf-Sammel-Taxi
0 78 21/35 55
Bankverbindungen:
Sparkasse Offenburg/Ortenau
IBAN: DE85 6645 0050 0076 0661 27
BIC: SOLADES1OFG
Volksbank Lahr eG
IBAN: DE79 6829 0000 0048 0076 00
BIC: GENODE61LAH
Impressum:
Verlag/ Private Anzeigen:
ANB Reiff-Verlagsgesellschaft & Cie GmbH, Marlener Straße 9, 77656 Offenburg
Telefon: 0781 504 1455, Fax: 0781 504 1469
E-Mail: anb.anzeigen@reiff.de
Ansprechpartner für gewerbliche Anzeigenaufträge
Alexander Erb
Telefon: 07821 9209911, Fax: 07821 9209919
E-Mail: alexander.erb@reiff.de
Auflage: 2.600
16.10.2014 / Woche 42
Amtsblatt der Gemeinde Kippenheim-Schmieheim
Aus dem
Gemeinderat
Öffentliche Gemeinderatssitzung
vom 13.10.2014
Baugesuche
Da eine förmliche Einvernehmenserteilung nicht erforderlich
war, nahm der Gemeinderat folgendes Bauvorhaben lediglich
zur Kenntnis:
- Erweiterung der Werk- und Lagerhalle auf dem Grundstück
Flst.Nr. 7279/4, Frankenstraße 9 in 77971 Kippenheim
Konzept zur Gewässerentwicklung und Maßnahmen zum
Hochwasserschutz in Schmieheim
Der Gemeinderat Kippenheim hatte für das Haushaltsjahr
2014 beim Büro für angewandte Ökologie, Herrn Dr. Winski,
eine Gesamtkonzeption für die Gewässerentwicklung / Hochwasservorsorge in Schmieheim im Bereich des Dorfbaches Im
Winkel in Auftrag gegeben. Die Konzeption wurde am 8. Juli
2014 der Öffentlichkeit in einer Bürgerversammlung in
Schmieheim vorgestellt. Sie gliedert sich grundsätzlich in drei
Maßnahmen mit folgenden Kosten:
Im Winkel (Dorfbach)
67.000 €
Im Winkel (namenloser Bach)
17.000 €
Waldstraße
40.000 €
Der Ortschaftsrat sprach sich am 15. September 2014 einstimmig dafür aus, für das gesamte von Herrn Dr. Winski
vorgestellte Konzept die Anträge für Genehmigungen und
Zuschüsse beim LRA und RP zu stellen, dieses jedoch in
Abschnitte aufzuteilen. Auf Wunsch des Ortschaftsrates soll
der 1. Abschnitt die Ausführung der Maßnahmen „Im Winkel
namenloser Bach“ und „Waldstraße“ beim Anwesen Foßler
beinhalten, die nach Möglichkeit in 2015 ausgeführt werden
sollen.
Der Gemeinderat folgte der Beschlussempfehlung des Ortschaftsrates mehrheitlich und beauftragte die Verwaltung mit
der Einleitung der erforderlichen Schritte.
Seite 3
Anpassung der Kindergartengebühren zum 01.01.2015
Die letzte Anpassung der Elternbeiträge für die - alle in kirchlicher Trägerschaft stehenden - beiden Kippenheimer und den
Schmieheimer Kindergarten erfolgte zum Kindergartenjahr
2012/2013. Bereits damals orientierte man sich an den
gemeinsamen Empfehlungen der Kirchen, der kirchlichen Trägerverbände und der kommunalen Landesverbände. Grundsätzlich soll in Absprache mit den jeweiligen Kirchenvertretungen aus Kippenheim und Schmieheim alle zwei Jahre eine
Anpassung der Elternbeiträge erfolgen. Vor diesem Hintergrund erarbeiteten die Kirchengemeinden gemeinsam einen
Vorschlag für die Anpassung der Kindergartengebühren.
Wichtig waren ihnen hierbei eine weitestgehende Orientierung
an den landesweiten Empfehlungen sowie einheitliche Gebührensätze in allen drei Kindergärten. Der Vorschlag der Kirchengemeinden zur Anpassung der Kindergartengebühren zum
01.01.2015, der im Folgenden abgedruckt ist, wurde vom
Gemeinderat einstimmig verabschiedet.
Die neuen Gebühren entsprechen mit Ausnahme der Sätze für
die Kleinkindbetreuung voll und ganz den gemeinsamen landesweiten Empfehlungen. Bei der U-3-Betreuung führte der
Gemeinderat im Jahr 2013 eine Differenzierung zwischen den
Beiträgen für 1-jährige Kinder und 2-jährige Kinder ein, welche durch den erhöhten Betreuungsaufwand für 1-jährige
Kinder begründet. Bei den unter den Empfehlungen liegenden
Gebühren für 2-jährige Kinder orientierte man sich am Mittelwert zwischen der bisherigen Gebühr und den neuen Empfehlungen. die Abweichungen sind in den unterschiedlichen
Betreuungszeiten begründet. Beibehalten wurde auch das
bereits umgesetzte württembergische Erhebungssystem
(Berücksichtigung aller im selben Haushalt lebenden Kinder
bei der Berechnung der Elternbeiträge), obwohl dies für die
Abrechnungsstellen einen höheren Verwaltungsaufwand mit
sich brachte. An der elfmonatigen Zahlungsweise wird sich
auch 2015 nichts ändern.
Anpassung der Kindergartengebühren zum Kindergartenjahr 2014/2015 (ab 01.01.2015), siehe nächste Seite
Ihr Ansprechpartner für private Anzeigen:
Für gewerbliche Anzeigen und Beilagen:
ANB-Reiff Verlag, Marlener Straße 9, 77656 Offenburg
Telefon: 07 81 / 5 04-14 55, Telefax: 07 81 / 5 04-14 69
E-Mail: anb.anzeigen@reiff.de
Herr Alexander Erb
Telefon: 0 78 21 / 9 20 99 11
Telefax: 0 78 21 / 9 20 99 19
E-Mail: alexander.erb@reiff.de
Zustellprobleme und Aboservice:
08 00 / 5 13 13 13 (kostenlos), leserservice@reiff.de
Anzeigenschluss: Dienstag, 17.00 Uhr
Erreichen Sie
mit Ihren Prospektbeilagen
die Ortenau!
Mit uns sprechen Sie Ihre Kunden direkt
an und das nahezu ohne Streuverluste.
Kontaktieren Sie uns unter:
07 81 / 504 - 14 56
07 81 / 504 - 14 69
anb.anzeigen@reiff.de
Seite 4
Amtsblatt der Gemeinde Kippenheim-Schmieheim
16.10.2014 / Woche 42
AnpassungAnpassung der Kindergartengebühren zum Kindergartenjahr 2014/2015 (ab 01.01.2015)
(jeweils 11-monatige Zahlungsweise)
Regelkindergarten
Anlage zu TOP 10.4
Zusatzangebot: Erweiterte Öffnungszeiten
täglich von 7:00Uhr - 8:00Uhr und 12:00Uhr - 12:30Uhr
pro 1/4-Std. 3 € / Monat zusätzlich
Empfehlung ab 01.01.15
bisher
105,00
99,00
105,00
81,00
76,00
81,00
53,00
50,00
53,00
17,00
16,00
17,00
Je Kind aus 1-Kind-Familie
Je Kind aus 2-Kind-Familie
Je Kind aus 3-Kind-Familie
Je Kind aus 4-Kind-Familie
Verlängerte Öffnungszeiten
(bleibt im Vergleich zu bisher unverändert)
nicht im Kath. Kindergarten
Empfehlung ab 01.01.15
bisher
110,00 Zuschlag zu
120,00
Regel87,00
95,00
62,00 kindergarten67,00
gebühr
29,00
30,00
Je Kind aus 1-Kind-Familie
Je Kind aus 2-Kind-Familie
Je Kind aus 3-Kind-Familie
Je Kind aus 4-Kind-Familie
Kleinkinder (U-3)
bisher
Kath. Kiga Kippenheim
(6 Std./Tag)
Je Kind aus 1-Kind-Familie
Je Kind
Kind aus 2-Kind
Kind-Famili
Familie
e
Je Kind aus 3-Kind-Familie
Je Kind aus 4-Kind-Familie
209,00
151 00
151,00
116,00
53,00
bisher
Ev. Kiga Kippenheim
(5 Std./Tag)
Je Kind aus 1-Kind-Familie
Je Kind aus 2-Kind-Familie
Je Kind aus 3-Kind-Familie
Je Kind aus 4-Kind-Familie
205,00
148,00
105,00
42,00
bisher
Ev. Kiga Schmieheim
(4,5 Std./Tag)
Je Kind aus 1-Kind-Familie
Je Kind aus 2-Kind-Familie
Je Kind aus 3-Kind-Familie
Je Kind aus 4-Kind-Familie
Ganztagesbetreuung
185,00
133,00
94,00
37,00
(bisher keine Empfehlung erfolgt)
Je Kind aus 1-Kind-Familie
Je Kind aus 2-Kind-Familie
Je Kind aus 3-Kind-Familie
Je Kind aus 4-Kind-Familie
Empfehlung
6 Std./Tag
309,00
230 00
230,00
156,00
63,00
Empfehlung
umger. auf
5 Std./Tag
258,00
192,00
130,00
53,00
Zwei- bis
Dreijährige
ab 01.01.15
251,00
182,00
140,00
63,00
Zwei- bis
Dreijährige
ab 01.01.15
bisher
222,00
160,00
113,00
53,00
243,00
181,00
123,00
49,00
Empfehlung
umger. auf
5 Std./Tag
Ein- bis
Zweijährige
ab 01.01.15
258,00
192,00
130,00
53,00
262,00
195,00
133,00
53,00
Empfehlung
Zwei- bis
umger. auf
Dreijährige
4,5 Std./Tag ab 01.01.15
232,00
200,00
173,00
144,00
117,00
101,00
47,00
40,00
nur im Kath. Kindergarten
5 Tage GTB / Woche
bisher
ab 01.01.15
214,00
250,00
160,00
187,00
128 00
128,00
150,00
99,00
116,00
4 Tage GTB / Woche
bisher
ab 01.01.15
201,00
235,00
147,00
172,00
115,00
135,00
87,00
102,00
Amtliche
Bekanntmachungen
Pflege von Gräbern auf den Friedhöfen
Kippenheim und Schmieheim
An »Allerheiligen« und »Allerseelen« gedenken wir unseren
Verstorbenen. Gerade an diesen beiden Tagen werden die
Gräber von vielen Angehörigen aus nah und fern aufgesucht.
Wir bitten deshalb die Pflegeverpflichteten, ihre Gräber in
einen würdigen Zustand zu versetzen. Auch die Instandhaltung der Grabmäler, der Grabeinfassungen, eine eventuelle
Erneuerung der Holzkreuze sowie die Sauberhaltung des Platzes um die Gräber gehören zur ordentlichen Grabpflege.
Die Sandsicherheit des Grabmales sollte dabei auch mit überprüft werden.
Die Gemeindeverwaltung
3 Tage GTB / Woche
bisher
ab 01.01.15
188,00
220,00
134,00
157,00
102,00
119,00
75,00
88,00
2 Tage GTB / Woche
bisher
ab 01.01.15
175,00
205,00
122,00
143,00
89,00
105,00
62,00
73,00
1 Tag GTB / Woche
bisher
ab 01.01.15
162,00
189,00
109,00
128,00
77,00
90,00
49,00
57,00
Weihnachtsmarkt 2014 –
Wirken Sie mit?
Die Vorbereitungen für den auch in diesem Jahr am 1.
Adventswochenende (29. und 30. November) in Kippenheim
stattfindenden Weihnachtsmarkt sind in vollem Gange. Ziel
der Werbegemeinschaft und der Gemeindeverwaltung ist es,
auch in diesem Jahr einen attraktiven, abwechslungsreichen
und stimmungsvollen Weihnachtsmarkt zu gestalten.
Interessenten, die sich am Weihnachtsmarkt 2014 mit einem
Stand beteiligen wollen, bitten wir, sich bis spätestens 17.
Oktober 2014 beim Bürgermeisteramt Kippenheim schriftlich anzumelden. In der Anmeldung sind das Warenangebot
und die Standgröße (HxBxT) anzugeben. Die Stände sind von
den Anbietern jeweils selbst mitzubringen. Entsprechend der
Marktgebührensatzung beträgt das Standgeld 3€/lfd. Meter
für die Teilnahme an 2 Tagen, mindestens jedoch 25 €, und
bei der Teilnahme an einem Tag 2,50 €/lfd. Meter, mindestens
jedoch 12,50 €. Das Warenangebot soll grundsätzlich Weihnachtsartikel umfassen.
16.10.2014 / Woche 42
Amtsblatt der Gemeinde Kippenheim-Schmieheim
Neben den zahlreichen Ständen mit ihren vorweihnachtlichen
Angeboten stellt auch ein unterhaltendes und kurzweiliges
Rahmenprogramm einen wichtigen Faktor für das Gelingen
des Weihnachtsmarktes dar. Wenn Sie Interesse daran haben,
das Rahmenprogramm durch einen eigenen Beitrag mit zu
gestalten, dann setzen Sie sich bitte mit Herrn Hauptamtsleiter Rainer Walter (07825/903-24) im Rathaus in Verbindung.
Wir sind zuversichtlich, dass auch der diesjährige Weihnachtsmarkt (evtl. auch dank Ihrer Mitwirkung) zu einem einprägsamen vorweihnachtlichen Erlebnis für alle Besucher und
Mitwirkenden wird.
am
17.10.2014
Herrn Erwin Hotz, Gartenstr. 10,
zum 86. Geburtstag
am
17.10.2014
Frau Brigitte Bruder,
Frhr.-v.-Grechtler-Str. 19,
zum 73. Geburtstag
am
18.10.2014
Herrn Richard Sonneck,
Obere Hauptstr. 37,
zum 92. Geburtstag
am
19.10.2014
Herrn Rolf Klasterer,
Schmieheimer Str. 32,
zum 76. Geburtstag
am
19.10.2014
Frau Helga Dörle, Im Häldele 20,
zum 76. Geburtstag
am
20.10.2014
Frau Hedwig Krause, Bahnhofstr. 7,
zum 93. Geburtstag
am
20.10.2014
Herrn Dennis Grosvenor, Bahnhofstr. 7,
zum 90. Geburtstag
am
20.10.2014
Herrn Ferdinand Kraus, Westendstr. 13,
zum 73. Geburtstag
am
22.10.2014
Frau Saniye Lülleci,
Frhr.-v.-Grechtler-Str. 16,
zum 71. Geburtstag
Ihre Gemeindeverwaltung
Bücherei Kippenheim
Neues aus der Bücherei
„Was das Salz in der Suppe, ist die Bibliothek in der Stadt“
(Tim Mälzer)
Damit Sie immer genügend Salz haben, beteiligt sich das
Bücherei-Team am bundesweiten Tag der Bibliotheken und
öffnet die Bücherei am Sonntag, 26. Oktober 2014 von
13.00 bis 17.00 Uhr.
Wir laden ein zur Ausleihe, u.a. der aktuellen Neuerscheinungen, und zum Bücherflohmarkt.
In der Kreativecke können Sie aktiv die Handarbeits- und
Bastelbücher testen.
Voranzeige:
“Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt“
(arabisches Sprichwort)
Zum 5. Leseabend für Erwachsene am Freitag, 7. November
2014 um 19.00 Uhr lädt das Bücherei-Team alle Interessierten
ein. Herr Gutbrod und zwei weitere Gäste stellen uns ihren
„Garten“ vor.
Das Bücherei-Team
Ein Projekt von LQN –
LebensQualität durch Nähe
Wir wünschen den Jubilaren alles Gute.
Matthias Gutbrod, Bürgermeister
Freiwillige Feuerwehr
Kippenheim
Dienstag, 21.10.2014
18.30 Uhr: Atemschutzübung der Feuerwehrabteilung Kippenheim
Seite 5
Seite 6
Amtsblatt der Gemeinde Kippenheim-Schmieheim
Informationen aus
dem Landratsamt
Deponie Seelbach-Schönberg wegen
Straßenbauarbeiten geschlossen
Die Deponie Seelbach-Schönberg ist von Montag, 20. Oktober, bis einschließlich Freitag, 24. Oktober, geschlossen. Der
Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis teilt mit, dass die
Erdaushubdeponie und der Wertstoffhof in dieser Woche
nicht angefahren werden können, da die Straße von Seelbach
über den Schönberg nach Biberach wegen Straßenbauarbeiten gesperrt werden muss. Ab Samstag, 25. Oktober, ist die
Deponie wieder wie gewohnt geöffnet.
Informationen zu Ausweichdeponien, Öffnungszeiten und
Annahmekriterien sind auf der Rückseite des Abfallabfuhrkalenders und auf der Homepage der Abfallwirtschaft (www.
abfallwirtschaft-ortenaukreis.de) zu finden oder bei den Abfallberatern des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft Ortenaukreis
unter Telefon 0781 805-9600 oder E-Mail:
abfallwirtschaft@ortenaukreis.de zu erfragen.
Crash-Kurs „Fit im Haushalt“
Grundlagen für eine erfolgreiche Haushaltsführung können
Männer und Frauen aller Altersstufen bei einem WochenendCrash-Kurs „Fit im Haushalt“ im Amt für Landwirtschaft in
Offenburg erlangen. Das Seminar findet am Samstag, 15.
November, von 8 bis 18 Uhr und am Sonntag, 16. November,
von 9 bis 13 Uhr statt.
Wer seine Hausarbeit effizienter erledigen will, erhält viele
praktische Tipps rund um die Organisation des Haushalts und
den Umgang mit dem Haushaltsgeld.
Die Teilnahmegebühr beträgt 85 Euro pro Person inkl. Verpflegung und Informationsmaterial. Die Teilnehmerzahl ist
begrenzt.
Anmeldung: Amt für Landwirtschaft mit Ernährungszentrum,
Prinz-Eugen-Straße 2, 77654 Offenburg, Tel. 0781 805 7117,
E-Mail: ilse.hille@ortenaukreis.de.
Donnerstags in der Ortenau – Genuss
mit allen Sinnen
Der „Donnerstag in der Ortenau“ ist der beliebte Event-Tag im
Kreisgebiet, der in diesem Jahr bereits in die vierte Runde
geht! Die vielfältigen Veranstaltungen von April-Dezember
laden dazu ein, die kulinarischen und kulturellen Besonderheiten der Region zu entdecken.
Den aktuellen Veranstaltungskalender sowie weitere Informationen gibt es unter www.dort-ortenau.de.
Am 23. Oktober findet folgende Veranstaltung statt:
Chrysanthema Lahr: Die Chrysantheme in Szene gesetzt
Meisterfloristen geben auf der Chrysanthemenbühne wertvolle Tipps zur Gestaltung der Chrysantheme im Innen- und
Außenbereich. Als kulinarische Delikatesse zubereitet stehen
Speisechrysanthemen auf dem Speiseplan der Restaurants.
Beginn: 14:30 Uhr, Marktplatz, Lahr. Eintritt frei.
Hornberg-Tunnel wegen Wartungsund Reinigungsarbeiten gesperrt
Wegen Wartungs- und Reinigungsarbeiten wird der HornbergTunnel für vier Nächte vom 20. bis 24. Oktober, jeweils zwischen 20 Uhr und 5 Uhr voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt
über die Ortsdurchfahrt Hornberg. Wie das Straßenbauamt im
16.10.2014 / Woche 42
Landratsamt Ortenaukreis mitteilt, dienen die Arbeiten dem
Erhalt der Verkehrssicherheit und erfolgen nachts, um größere
Verkehrsbehinderungen zu vermeiden.
AB
C
Aus Schule und
Kindergarten
Informationstag der Freien
Waldorfschule Offenburg
Die Freie Waldorfschule Offenburg wird am
Samstag, 18. Oktober 2014 von 10:00 Uhr – 15:00 Uhr einen
Informationstag rund um die Einschulung veranstalten. Er
beginnt mit einer Monatsfeier, die Schüler zeigen Darbietungen aus verschiedenen Klassenstufen im großen Saal.
Es erfolgen Rundgänge durch die Waldorfschule mit Informationen zu den Besonderheiten der Schule.
Für den Mittagstisch sorgt eine Schulklasse, zusätzlich bieten
Schüler, Eltern und Lehrer bei Kaffee und Kuchen die Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch.
Weitere Angebote:
- Kleinkindbetreuung im Hort, Informationsstände im Foyer
Zur weiteren Vertiefung laden wir zu unseren Informationsabenden ein.
Montag, 10. November 2014 um 20.00 Uhr
Vorstellung der pädagogischen Inhalte, die sich an der Entwicklung des Kindes orientieren. Im Anschluss besteht die
Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen mit Vertretern des
Lehrerkollegiums.
Montag, 24. November 2014 um 20:00 Uhr
Vorstellung der Selbstverwaltung mit den Gremien und Organen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu persönlichen
Gesprächen mit Vertretern der Elternschaft.
Weitere Informationen erhalten Sie:
Freie Waldorfschule Offenburg
Moltkestraße 3 - 77654 Offenburg
Tel. 07 81 / 9 48 22 70
mail: info@waldorfschule-og.de
Internet: www.waldorfschule-og.de
Sonstige
Mitteilungen
Sprechtag der Deutschen
Rentenversicherung Bund – Berlin
Die Deutsche Rentenversicherung Bund hält am Mittwoch,
22.10.2014 im Rathaus Kippenheim – Sitzungssaal – von
15.00 Uhr bis 18.00 Uhr einen Sprechtag ab.
Versichertenberater Harry Herzog von der DAK-Versichertenund Rentnervereinigung berät über Fragen zur Rentenversicherung.
Insbesondere ist er bei der Kontenklärung und beim Ausfüllen
von Formularen für Rentenanträgen und Rehabilitationsmaßnahmen behilflich. Eine Voranmeldung ist telefonisch unter
der Rufnummer 07821-9089438 unbedingt erforderlich.
16.10.2014 / Woche 42
Amtsblatt der Gemeinde Kippenheim-Schmieheim
Zum Sprechtag sind die Versicherungsunterlagen sowie der
Personalausweis oder Reisepass und bei Beratung für eine
andere Person, zum Beispiel den Ehegatten, eine Vollmacht
mitzubringen
Hilfe, die ankommt!
DRK-Blutspendedienst bittet um eine
Blutspende
Eine Blutspende ist Hilfe, die ankommt. Sie hilft schwerstkranken Menschen gesund zu werden und rettet sogar Leben.
Daher bittet der DRK-Blutspendedienst um eine Blutspende
am
Montag, dem 27.10.2014
von 14:30 Uhr bis 19:30 Uhr
Festhalle, Bahnhofstraße 25
77971 KIPPENHEIM
Jeder kann ganz plötzlich in die Situation kommen, dringend
Blutpräparate zu benötigen: Die Liste ist lang. Sie werden
eingesetzt bei der Versorgung eines Unfallopfers mit starkem
Blutverlust, bei einem Krebspatienten während und nach der
Chemotherapie oder auch bei Herz-, Magen- und Darmerkrankungen und vielem mehr. Ohne das gespendete Blut ist
eine Hilfe trotz bester medizinischer Versorgung nicht möglich. Blut kann nicht künstlich hergestellt werden. Blutspender
übernehmen große Verantwortung und das Tag für Tag.
Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zur Vollendung
des 71. Lebensjahres, Erstspender dürfen jedoch nicht älter
als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird,
erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die
eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit
Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen.
Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann. Bitte zur Blutspende Personalausweis mitbringen.
Weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline 0800-1194911
und im Internet unter www.blutspende.de erhältlich.
Ausbildung in der Steuerverwaltung Beste Karrierechancen bei gleichzeitig
guter Vereinbarkeit von Beruf und
Familie
Acht Auszubildende haben zum 15.09. bzw. 01.10.2014
beim Finanzamt Lahr ihre Ausbildung begonnen. Dies sind
3 mehr als im Vorjahr.
Abiturienten und Abiturientinnen werden in einem dualen Studium drei Jahre in Theorie und Praxis auf den Abschluss des
„Bachelor of Laws“ in der Steuerverwaltung vorbereitet. Die
Realschulabsolventen haben eine 2-jährige Ausbildung für die
Laufbahn des mittleren Dienstes. Nach bestandener Laufbahnprüfung werden diese sofort als Beamte auf Probe übernommen. Die in den nächsten Jahren anstehenden großen
Pensionsabgänge führen zu einer deutlichen Verkürzung der
Beförderungswartezeiten. Auch bei der Vereinbarkeit von
Beruf und Familie ist die Steuerverwaltung ein attraktiver
Arbeitgeber. Sie bietet flexible Teilzeitmöglichkeiten, Heimund Telearbeitsplätze sowie Beurlaubungsmöglichkeiten mit
individuell geplantem Wiedereinstieg.
Die beruflichen Einsatzbereiche sind überaus vielfältig. Es
besteht die Möglichkeit im Innendienst oder im Außendienst
zu arbeiten. Neben dem steuerfachlichen Bereich ist auch ein
Einsatz z.B. in der Personalverwaltung, Organisation oder im
Controlling möglich.
Seite 7
Für die interessante Tätigkeit gibt es beim Finanzamt Lahr für
2015 noch Ausbildungsplätze.
Weitere Infos und die Möglichkeit zur Online-Bewerbung unter
www.was-gibts-zu-glotzen.de
Der Ausbildungsleiter, Herr Oehler, erteilt unter
Tel. 07821/283-105 gerne weitere Auskünfte.
Kirchliche
Nachrichten
Ev. Friedensgemeinde Kippenheim
Gartenstr. 1- Pfarramt:
Öffnungszeiten:
e-Mail:
Homepage:
Telefon 0 78 25/93 46 - Fax 87 03 87
Di: 10.00-12.00/Fr: 14.00 - 16.00 Uhr
pfarramt@ev-Kirche-Kippenheim.de
www.ev-Kirche-Kippenheim.de
Wochenspruch:
Dieses Gebot haben wir von ihm, dass, wer Gott liebt, dass
der auch seinen Bruder liebe. 1. Johannes 4,21
Freitag, 17.10.2014
20.00 Uhr Posaunenchor
Samstag, 18.10.2014
11.00 Uhr Hochzeit von Alexander und Susanne Lir
Sonntag, 19.10.2014 - 18. Sonntag nach Trinitatis
10.15 Uhr Gottesdienst (Pfrin. Gilbert)
Die Kollekte ist für die eigene Gemeinde
bestimmt.
Montag, 20.10.2014
19.30 Uhr Bibelstunde
Liebenzeller Mission
(im Gemeindesaal, Gartenstr. 3)
Dienstag, 21.10.2014
17.00 Uhr Besuchsdienstkreis
Mittwoch, 22.10.2014
15.00 Uhr Konfirmandenunterricht
19.00 Uhr Konfirmanden-Elternabend (im Schmieheimer
Gemeindehaus)
20.00 Uhr Kirchenchor
Freitag, 24.10.2014
20.00 Uhr Posaunenchor
Samstag, 25.10.2014
ca.
14-17 Uhr Kigo-Nachmittag für alle Kinder im Alter von 6-11
Jahren (im Gemeindesaal, Gartenstr. 3)
Sonntag, 26.10.2014 -19. Sonntag nach Trinitatis
10.15 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl (Pfrin. Gilbert)
Die Kollekte ist für die eigene Gemeinde
bestimmt.
Am 18./19.10.2014 findet das deutsch-französische Chorfest statt: Die Bezirkskantorate Lahr, Offenburg und ElsassLothringen pflegen seit vielen Jahren eine enge kirchenmusikalische Zusammenarbeit. Um dieses Miteinander weiter zu
intensivieren, findet am 18./19.10. ein deutsch-französisches
Chorfest statt mit dezentralen Workshops am Samstag und
Seite 8
Amtsblatt der Gemeinde Kippenheim-Schmieheim
16.10.2014 / Woche 42
einem großen Festgottesdienst in St. Paul (Strasbourg). Unser
Kirchenchor und unser Posaunenchor werden daran teilnehmen.
Zum Festgottesdienst am 19.10.2014 um 17 Uhr sind alle in
die Kirche St. Paul in Strasbourg eingeladen!
25.10. Samstag - Mariengedächtnis
Missio-Kollekte
Beim Kindergottesdienst-Nachmittag am Samstag,
25.10.2014 im Gemeindesaal (Gartenstr. 3) sind alle Kinder im
Alter von 6 -11 Jahren willkommen. Bei Spiel und Spaß fällt
das Kennenlernen nicht schwer. Herzliche Einladung! (14- bis
ca. 17 Uhr)
Ottenheim
17.45 Uhr Beichtgelegenheit( Pfarrer Ibach)
18.30 Uhr Sonntagvorabendmessfeier
Öffnungszeiten des Pfarramts:
Dienstag: 10-12 Uhr / Freitag: 14-16 Uhr
Pfarrerin Gilbert erreichen Sie im Pfarramt unter Tel. 9346. Sie
können sie jederzeit anrufen, wenn Sie einen persönlichen
Besuch wünschen. Nutzen Sie dazu bitte auch den Anrufbeantworter, da Pfrin. Gilbert häufig im Dienst unterwegs ist.
Kippenheim
17.00 Uhr Sakramentskapelle: Rosenkranzgebet
26.10. 30. Sonntag im Jahreskreis - Missio-Kollekte
Kippenheim
10.30 Uhr Messfeier
17.00 Uhr Kapelle Maria Frieden: Rosenkranzgebet
Mahlberg
10.30 Uhr Messfeier
Sulz
09.00 Uhr Messfeier
18.30 Uhr Rosenkranzgebet gestaltet vom Liturgiekreis
Das Pfarrbüro ist am Donnerstagnachmittag 16.10.
geschlossen.
Kath. Pfarrgemeinde
St. Mauritius Kippenheim
Pfarramt: Bahnhofstr. 32, Tel. 0 78 25/71 19, Fax 53 62
E-Mail: pfarramt@mauritius-kippenheim.de
Homepage: www.mariafrieden-kippenheim.de
Büro offen: Mo. 9 - 12; Mi. 15 - 16.45; Do. 15 - 18 Uhr
Evang.Kirchengemeinde
Schmieheim und Wallburg
16.10. Donnerstag Kippenheim
18.30 Uhr Messfeier
Monatskollekte Misereor - Costa Rica
18.10. Samstag Kippenheim
17.00 Uhr Sakramentskapelle: Rosenkranzgebet
Mahlberg
16.00 Uhr Taufe von Max Kölble und Leo Weber
Orschweier
17.45 Uhr Beichtgelegenheit (Pfarrer Ibach)
18.30 Uhr Sonntagvorabendmessfeier
mit Einführung der neuen Ministranten
14.00 Uhr Feier der Goldenen Hochzeit von Bernd und Doris
Kuhn
19.10. 29. Sonntag im Jahreskreis
Kippenheim
10.30 Uhr Messfeier mit Taufe von Adrian Ott
17.00 Uhr Rosenkranzandacht (gestaltet vom Altenwerk)
Mahlberg
10.00 Uhr Kinderkirche
Sulz
10.30 Uhr Messfeier
18.30 Uhr Rosenkranzandacht gestaltet von der Frauengemeinschaft
Ottenheim
09.00 Uhr Messfeier
Wallburg
14.00 Uhr Taufe von Mia Rosalie-Fee Molitor aus Mahlberg
23.10. Donnerstag Kippenheim
18.30 Uhr Messfeier
Ev. Pfarramt Schmieheim ! Schloßstr. 2
Telefon 75 68
www. evang-kirche-schmieheim.de
Fr., 17.10.14
15.00 bis 15.35 Uhr Kinderchor Gruppe 1
15.35 bis 16.15 Uhr Kinderchor Gruppe 2
So., 19.10.14
10.15 Uhr
17.00 Uhr
Gottesdienst mit Vorstellung der Konfirmandinnen und Konfirmanden (Dekan
Becker), mitgest. vom Singkreis
Parallel Kigo mit Sören Rößler und Rosi
Fischer
Anschl. Abfahrt des Singkreises zum
Deutsch-Franz. Chorfest in Straßburg. Der
Gottesdienst beginnt um in der Kirche St.
Paul und wird von OKR Matthias Kreplin
und Kirchenpräsident Christian Krieger,
sowie von unseren Dekanen gehalten.
Dabei singen und musizieren über 700
Menschen und laden zum Mitfeiern ein.
Die., 21.10.14
18.30 Uhr
Auszeit
20.15 Uhr
Singkreis
Mi., 22.10.14
10.00 bis
11.30 Uhr
Krabbelgruppe
15.00 Uhr
Konfirmanden-Unterricht
19.00 Uhr
Konfi-Elternabend in Schmieheim
16.10.2014 / Woche 42
Amtsblatt der Gemeinde Kippenheim-Schmieheim
Do., 23.10.14
19.30 Uhr
Gemeinsame Sitzung der Kirchengemeinderäte
aus Kippenheim und Schmieheim in
Schmieheim
Voranzeige:
Sa., 25.10.14
9.00 bis
11.30 Uhr
Frauenfrühstück mit Dekanin Wellhöner zum
Thema: „Mit dem Zepter in der Hand“.
Herzliche Einladung - Anmeldung im Pfarramt
oder bei Elke Henke, Tel. 07825-7935
Seite 9
Vorlesen für Kinder
Am Freitag, dem 17.10.2014 lädt die Evang. Kirchengemeinde
Schmieheim und Wallburg um 16.30 Uhr zu einer Vorlesestunde für Kinder ein.
Im Keller des Schmieheimer Gemeindehauses in der Schlossstraße 2 liest Marion Kase die Geschichte „Ich will so bleiben,
wie ich bin“ von Hermien Stellmacher vor. Die Geschichte
richtet sich an Kinder im Alter von 5 bis 10 Jahren. Nach der
Lesung können die Kinder passend zur Geschichte eine Kleinigkeit basteln. Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige
Anmeldung ist nicht erforderlich.
Was ist Wo
Veranstaltungskalender 2014 der Gemeinde Kippenheim mit Ortsteil Schmieheim
Datum
Fr. 17.10.
Veranstalter
Veranstaltung
Ort
Siedlergemeinschaft Kippenheim e.V.
Käsevesper
Freizeitheim Hanfröze Kippenheim
Sa. 18. und
So. 19.10.
So. 19.10.
The Meineke Academy of Performing Arts
Musical‐Produktion
Festhalle Kippenheim
Kath. Altenwerk Kippenheim
Rosenkranz
Kath. Kirche Kippenheim
Sa. 25. –
So. 26.10.
Mo. 27.10.
Kleintierzuchtverein C 529 Kippenheim e.V.
12. offene Lokalschau
Festhallenkeller Kippenheim
Deutsches Rotes Kreuz
Blutspendeaktion
Festhalle Kippenheim
Obst‐ und Gartenbauverein Schmieheim
Abschlussveranstaltung
Schmieheimer Blumenpracht
Tischtennisverein Schmieheim e.V.
Vereinsmeisterschaften
Männergesangverein Kippenheim
Bayrischer Tag
Kath. Altenwerk Kippenheim
Alten‐ und
Krankengottesdienst
Kath. Kirche/Kath. Pfarrsaal
Kippenheim
Gemeinde/Örtl. Vereine
Glühwein trifft Cocktail
Rathaushof
Ski‐Zunft Kippenheim e.V.
Brettlemarkt
Festhallenkeller Kippenheim
Musikverein Kippenheim e.V.
Jugendorchesterkonzert
Festhalle Kippenheim
Männergesangverein 1865 Schmieheim e.V.
Volksliedersingen
Festhallenanbau Schmieheim
Turnverein Kippenheim e.V.
Sportabzeichenübergabe
Festhalle Kippenheim
Freiwillige Feuerwehr Gesamtwehr
Abschlussübung
Fr. 31.10.
Sa. 01.11.
So. 02.11.
Mi. 05.11.
Fr. 07.11.
Sa. 08.11.
So. 09.11.
Mo. 10.11.
Mi. 12.11.
Fr. 14.11.
Kippenheim/Schmieheim
Sa. 15.11.
Ski‐Zunft Kippenheim e.V.
Jahreshauptversammlung
Sa. 15.11.
Faustballverein Kippenheim e.V.
11. Metzelhock
Festhalle Schmieheim
Haselstaude
Faustballerheim Kippenheim
Seite 10
Amtsblatt der Gemeinde Kippenheim-Schmieheim
Vereinsmitteilungen
Kleintierzuchtverein
C529 Kippenheim e.V.
12. Offene Kaninchen-Lokalschau in Kippenheim
Am 25./26.10.2014 führt der Kleintierzuchtverein C 529 Kippenheim im Festhallenkeller in Kippenheim seine diesjährige
offene Kaninchen Lokalschau durch.
Die Lokalschau beginnt am Samstag um 17 Uhr und am
Sonntag um 10 Uhr mit einem gemütlichen Beisammensein.
An beiden Tagen serviert das bewährte Team des Vereins das
beliebte Hasenessen sowie andere Speisen und auch Kaffee
und selbstgebackenen Kuchen. Zu dieser Veranstaltung lädt
der Kleintierzuchtverein die ganze Bevölkerung recht herzlich
ein. Aussteller bitte Anmeldung nicht vergessen.
Musikverein
Kippenheim e.V.
6. Jugendorchesterkonzert des
Musikvereins Kippenheim
Am Sonntag, den 09.November 2014 um 18 Uhr veranstaltet
das Jugendorchester des Musikvereins Kippenheim in der
Festhalle sein 6. eigenes Jugendorchesterkonzert. Hierzu
laden wir Sie recht herzlich ein!
Von "The A Team", "Frank Sinatra Hits Medley" bis "Caribbean Variation" oder " Bon Jovi Rock Mix" ist für jeden etwas
dabei.
Einlass ist ab 17:30Uhr, der Eintritt ist frei!
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
SV Kippenheim e.V.
16.10.2014 / Woche 42
14.00 Uhr: SG Kippenheim 1 – SG Wallburg
(Spielort: Schmieheim)
C-Jugend:
16.00 Uhr: SG Kippenheim – SV Steinach
(Spielort: Kippenheimweiler)
B-Jugend:
18.00 Uhr: SG Kippenheim – SG Lahr 2
(Spielort: Mahlberg)
Sonntag, 19.10.2014
A-Jugend:
10.30 Uhr: SG Kirnbach – SG Kippenheim
Voranzeige Veranstaltungen:
Oktoberfest im Sportheim
Im Zuge des Heimspiels gegen den FC Nonnenweier, am
Sonntag, den 26.10.2014, veranstaltet unsere AH-Abteilung
ein Oktoberfest im Sportheim.
Kommen Sie vorbei und genießen ab 11.00 Uhr zünftige Spezialitäten wie z.B. Haxen, Weißwürste oder Leberkäs.
Freitag, 31.10.2014 „Die Fete – Kulthits & Charts“ in der
Kippenheimer Festhalle
Weitere Informationen gibt es unter http://www.die-fete.com/
und demnächst auf der SVK-Homepage
Freitag, 07.11.2014 „Glühwein trifft Cocktail“ ab 17.00 Uhr im
Rathaushof
Über ihr Kommen würden wir uns sehr freuen.
Sportplätze sind KEIN HUNDEKLO !!!
Unsere Sportanlagen sind kein Hundeklo! Aus aktuellem
Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Sportplätze KEIN Hundeklo sind. Hier treiben Menschen Sport!
Es ist unerträglich, das wir während des Trainings- und Spielbetriebs leider immer wieder mit Hundekot auf unseren Sportplätzen konfrontiert werden.
Wir bitten dies in Zukunft zu beachten!!!
Der Vorstand!
Turnverein
Kippenheim e.V.
Herbstwanderung
Die Mo/Fr. Gruppe von Dolores wandert am Sa. 25.10.2014
zur Ettenheimer Hütte.
Mit gutem Schuhwerk und Rucksackverpflegung möchten wir
einen schönen Wandertag verbringen.
Treffpunkt 13 Uhr Parkplatz Kulemeier/Spitalstraße.
Freiwillige Feuerwehr Kippenheim
__________________________________
Abteilung Schmieheim
Sonntag, 19.10.2014 – 11 Spieltag Kreisliga A Staffel Süd
13.00 Uhr DJK Prinzbach II – SV Kippenheim II
15.00 Uhr DJK Prinzbach I – SV Kippenheim I
Vorschau:
Sonntag, 26.10.2014 – 12. Spieltag Kreisliga A Staffel Süd
13.00 Uhr SV Kippenheim II – FC Nonnenweier II
15.00 Uhr SV Kippenheim I – FC Nonnenweier I
Jugendspiele:
Samstag, 18.10.2014
E-Jugend:
12.30 Uhr: SG Kippenheim 2 – SG Schweighausen 2
(Spielort: Schmieheim)
Liebe Bevölkerung von Kippenheim und Schmieheim,
die Feuerwehr Einsatzabteilung Schmieheim lädt Sie recht
herzlich zu unserem Tag der offenen Tür, am Samstag den 25.
Oktober an das Feuerwehrgerätehaus in Schmieheim ein.
Ab 11 Uhr werden wir für Sie da sein und Ihnen die Arbeit und
die Möglichkeiten, die uns mit unseren Fahrzeugen und der
damit verbunden Technik zu verfügen steht, näher bringen.
Neben Vorführungen zur Technischen Hilfe, Prävention und
Schutz, werden wir für Sie auch nachstellen, was es heißt sich
in einem verrauchten Gebäude zu befinden.
Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um das Thema Feuerwehr und Brandschutz.
16.10.2014 / Woche 42
Amtsblatt der Gemeinde Kippenheim-Schmieheim
Der Tag der offenen Tür, steht ebenfalls im Zeichen der Mitgliederwerbung den die Feuerwehr ist ständig auf der Suche
nach neuen Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden.
Seite 11
15.00 Uhr Kesselfleischessen auf dem Sportgelände
Auf Ihr Kommen freut sich die Jugendabteilung des SV
Schmieheim
Wir freuen uns auf Sie!
Ihre Einsatzabteilung Schmieheim
Liebe Besucher der Waldhütte „Vogesenblick“ Schmieheim,
die Abteilung Schmieheim bedankt sich recht herzlich bei
ihren Gästen und möchte hier ihre neuen Öffnungszeiten
bekanntgeben:
Winter (ab 2014):
1. November bis 31. März
10-12 Uhr und 14-17 Uhr
Sommer (ab 2015):
1. April bis 31. Oktober
10-13 Uhr, nachmittags geschlossen
Die Hütte ist nur sonntags geöffnet!
Vielen Dank und bis bald!
Ihre Abteilung Schmieheim
Tischtennisverein 1992 e.V.
Schmieheim
Samstag 18.Oktober 2014
18:30 Uhr Herren I - KT Kehl I ( Bezirksklasse )
Mittwoch 22.Oktober 2014
20:15 Uhr Senioren - TTC Fessenbach ( Bezirksklasse )
Landfrauenverein
Schmieheim
Liebe Landfrauen,
nach der Sommerpause wollen wir uns wieder am Montag
den 20. Oktober um 19.30 Uhr im ev. Gemeindehaus
Schlossstr. 2 treffen. Hiermit beginnt unser Programm für das
Winterhalbjahr. Alle interessierten Frauen sind herzlich willkommen.
SV Schmieheim
1946 e.V.
Sonntag, den 19. Oktober 2014
13.00 Uhr FSV Altdorf II – SV Schmieheim
Jugendabteilung
Samstag, den 18. Oktober 2014
14.00 Uhr E-Jugend SV Schmieheim – SC Wallburg
Musikverein
Schloßkapelle
Schmieheim e.V.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
12
Dateigröße
1 648 KB
Tags
1/--Seiten
melden