close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Herbst / Winter - scala-regional.de

EinbettenHerunterladen
Feelingwell
S CA L A
Anzeigen-Sonderveröffentlichung
Herbst / Winter SCALA-Verlagssonderbeilage Oktober 2014
60 Jahre Offers-Kompenei
Ernste Arbeit und
bergischer Frohsinn
25. Oktober 2014
Die meisten Menschen, W
ir sind
die Platt sprechen,
dabei !
können eigentlich nur
„hochdütsch met Striepen“.
Das waren die Beweggründe
für Rolf L. Fahrenkrog 1954 in
der VHS einen Arbeitskreis zur
Pflege der Velberter Mundart
einzurichten.
30 Gleichgesinnte trafen sich
daraufhin am 14. Oktober 1954
erstmals im Offers und gründeten hier nach dem Tagungsort
benannt, die „Offers-Kompenei“.
10 der Gründungsmitglieder
waren damals bereits über 85
Jahre alt, vier über 90 Jahre.
Alle 14 Tage kam man im
Offers zusammen und leistete
„ernsthafte Arbeit, ohne den bergischen Frohsinn außer Acht zu
lassen“, wie die Velberter Zeitung
damals berichtete.
rs-peneï
OffKeom
2014
Kurze Straße 14 · Velbert
Tel. 0 20 51 / 5 27 74 ·
info@matratzen-markt.de
Wir sind
dabei !
Foto: U. Bangert, WZ
Rolf Fahrenkrog leitete
den Arbeitskreis bis zu seinem
Tod 1990, danach übernahm
seine Ehefrau Erika als Baas die
Geschicke der Offers Kompenei.
Als Friedhelm Kopshoff als
Vorsitzender 2010 zurücktrat,
wurde Dorothea Kollenberg
amtierender Baas. Mit unermüdlichem Engagement bringt sie mit
ihrer Lebensfreude in den derzeit
über 30 Mitglieder zählenden
Arbeitskreis sehr viel menschliche
Wärme.
Jubiläums-Broschüre
der Offers-Kompeneï
In den vergangenen 60 Jahren
fanden in der Offers-Kompenei
regelmäßig Lesungen, Beiträge in
den Standpunkten, heimatliche
Spaziergänge und Fahrten sowie
ökumenische Gottesdienste statt,
Veröffentlichungen als Film oder
in Buchform halten die Velberter
Mundart mit netten Geschichten
fest.
Auf der Internetseite des
Arbeitskreises (velberter-platt.de)
sind nähere Details über Arbeit
und Veranstaltungen des ältesten
Arbeitskreises der VHS einzusehen. In der Broschüre, die zum
60jährigen Bestehen erscheint,
wird das Wirken von erster Stunde an aufgezeigt.
014
60 JAH RE 1954-2
Wir sind
dabei !
Später beginnt jetzt!
Elisabeth-Stift Beratungsbüro
Seit Generationen begleiten wir pflegebedürftige
Menschen und deren Angehörige – doch unsere
Angebote beginnen nicht erst bei einem Umzug
in unser Haus.
Wir möchten, dass Sie so lange wie möglich zu Hause
leben. In unserem Beratungsbüro beraten wir Sie und
Ihre Familie individuell, vertraulich und kostenlos:
Hauptstraße 69, 42555 Velbert,Tel.020526029-0(-333)
Öffnungszeiten
Wir sind
bei !
Montag, Mittwoch und Freitag
10.00 bis 12.30daUhr
Öffnungszeiten
Dienstag und Donnerstag
16.00 bis 18.30 Uhr
Mittwoch
10.00bis12.30Uhr
DienstagundDonnerstag 16.00bis18.00Uhr
feeling well
Anzeigen-Sonderveröffentlichung
Mit uns fahren Sie gut !
2014
25. Oktober 2014
n
uns auf de
Sie finden
d 27
un
26
en
Ständ
Saal !
im großen
Im Forum Niederberg findet im zweijährigen Rhythmus
wieder die Seniorenmesse statt. Mit großer Ausstellungsfläche und zahlreichen Infoständen und Angeboten
aus der Region ist sie Anziehungspunkt für zahlreiche
Besucher.
• Gut und sicher wohnen als Genossenschaftsmitglied
• Kompetente Pflege und Wohnbetreuung
• Partner, die sich persönlich kümmern
mit Tagespflege-Einrichtung
und einer Wohngemeinschaft
für 8 Bewohner
Eröffnung
in Kürze!
Ihr Partner für Gesundheit,
Spar- und Bauverein e.G.
Soziales, häusliche Pflege
Wohnungsbaugenossenschaft und Service-Wohnen
Grünstr. 3 · 42551 Velbert
Tel. 0 20 51 / 28 24 - 0
Fax 0 20 51 / 28 24 - 24
Heiligenhauser Str. 4 · 42549 Velbert
Tel.: 0 20 51 / 96 15 - 0 (Verwaltung)
Tel.: 0 20 51 / 2 10 10 (Pflegeberatung)
www.sparundbau-velbert.de
www.pflegedienst-lange.de
Wir sind
dabei !
Wir sind
dabei !
Mobile
Alten- und Krankenpflege
Hackmann
+
+
+
+
+
+
Grund- und Behandlungspflege
spezielle Pflege
Pflegeberatung
Urlaubsbetreuung
Nachtwache
Zulassung aller Kassen und Privat
An der Lantert 5 · 42551 Velbert
Tel. 0 20 51 / 80 91 98 · Fax 0 20 51 / 80 91 78
Tagesbetreuung
Wir sind
dabei !
An der Lantert 5 · 42551 Velbert
Telefon 0 20 51/ 80 77 92
feeling well
Ge s u n d , F i t, g u t g e l a u n t
und umweltbewusst
m i t e i n e m F i r m e n fa h r r a d
Ein Modell, bei dem es nur Gewinner gibt
D
er Weg zur Arbeit im PKW
bedeutete oft Staustress
und ist zudem umweltbelastend. Mit einem E-Bike sieht
die Bilanz anders aus: Man tut
etwas für die eigene Gesundheit und die Umwelt, und bei
unserem nachfolgenden Beispiel
profitieren gleich mehrere.
Das Energiewerk Velbert stellt
folgendes Fallbeispiel dar: Herr
Müller entscheidet sich, mit
einem E-Bike täglich zur Arbeit
zu fahren und abends nach
Hause. Bei einem komfortablen
E-Bike mit leistungsfähigem Akku
(ein Stromer ST2 mit 800 Wh-
Akku) müsste Herr Müller 6000 €
bezahlen. Das ist ihm auf einen
Schlag zu viel.
Das Energiewerk Velbert schlägt
hierfür ein anderes Modell vor:
Das Firmenrad. Der Arbeitgeber
übernimmt die Finanzierungskosten für einen Mietkauf oder
Leasing (in dem Fall 3 Jahre Laufzeit). Die monatlich anfallenden
Raten betragen für Herrn Müller
netto nur knapp 100 €, da so die
Mehrwertsteuer und die Beiträge
zur Sozialversicherung eingespart
werden können. Für den Arbeitgeber ist diese Form der Entgeldumwandlung kostenneutral.
Als Das Energiewerk Velbert
dem Arbeitgeber von Herrn
Müller dieses Modell vorstellt,
stößt es auf große Resonanz: Der
Arbeitgeber stimmt zu, weitere
Kollegen machen mit nachdem
sie bei einer Präsentation vor Ort
zahlreiche Modelle probefahren
konnten. In unserem Fallbeispiel
zahlt Herr Müller nach drei
Jahren eine Schlussrate von 600
€ und das E-Bike geht in seinen
Besitz über. Die Ersparnis lag
bei knapp 30% gegenüber dem
Privatkauf.
Flandersbacher Weg 2 · im Möbelhaus Rehmann · www. emotion-velbert.de
Wir sind
dabei !
Anzeigen-Sonderveröffentlichung
7. Seniorenmesse in Velbert
S
enioren und deren Angehörige können sich auf der
Velberter Seniorenmesse
umfangreich informieren. Ab
9.30 Uhr ist Einlass, um 10 Uhr
begrüßt Bürgermeister Dirk
Lukrafka die Gäste. Bis zum Ende
der Veranstaltung um 16 Uhr
werden die Besucher mit einem
abwechslungsreichen Begleitprogramm unterhalten. Programmhöhepunkt wird die Kochshow
mit dem Spitzenkoch Walter
Stemberg und dem Velberter
Bürgermeister sein, die um
11 Uhr beginnt.
Um 11.30 Uhr und um 14.30
Uhr finden Modenschauen statt.
Das Thema Sicherheit ist
sowohl um 13.30 Uhr Thema bei
dem Vortrag vom Schlüsseldienst
Freitag als auch um 15 Uhr bei
einer historischen Betrachtung
mit Museumskustor Dr. Ulrich
Morgenroth.
Das Improvisationstheater
Impromix (13 und 14 Uhr und der
Shanty Chor der Marinekameradschaft Velbert um 15.30 Uhr
sorgen für Unterhaltung.
Der Fachbeitrag um 10.20 Uhr
zum Thema Inkontinenz sowie
um 12 Uhr das Interview mit dem
Wir sind
dabei !
Beerdigungs-Institut
Seniorenbeauftragten Zbrug
und dem Leiter der VHS Henseling stehen ebenfalls auf dem
Programm.
25. Oktober
ab 10.00 Uhr
Forum Niederberg
Velbert-Mitte
Erstes und ältestes Institut in Velbert
– seit 1796 – in 8. Generation
Erd-, See-, Feuer-, Wald- und anonyme
Bestattungen im In- und Ausland
Erledigung sämtlicher Formalitäten bei Behörden und Versicherungen
Weitere Infos unter
ww.velbert.de
42551 Velbert · Oststraße 17 · am Forum
Tel. 0 20 51 / 5 35 37 · Tag und Nacht erreichbar
www.bestattungen-velbert.de
Zwei starke Partner
für seniorengerechtes
Wohnen in Velbert.
Die Baugenossenschaft Niederberg und das Deutsche Rote Kreuz –
Sozialstation Velbert – haben für Senioren ein spezielles Service-Paket
geschnürt. Mit unserer Erfahrung, dem fach­lichen Know-how und
unserem Engagement möchten wir Sie dabei unterstützen, ein hohes
Maß an Lebensqualität in Ihrem eigenen Zuhause genießen zu können.
s auf
n Sie un
Besuche nmesse
iore
der Sen
0.2014
.1
5
2
.
Sa
iederberg
N
m
Foru
DRK Seniorenzentrum Velbert gGmbH
Das Leistungsangebot umfasst:
• Stationäre Altenpflegeplätze inkl. Kurzzeitpflege; Tagespflege
• Service Wohnen in verschiedenen Größen mit Serviceleistungen, die das Altersleben erleichtern.
Seniorenzentrum am Wordenbecker Weg – Mitten im Grünen
… bieten wir Ihnen eine allumfassende pflegerische und psychosoziale Betreuung: Als Bewohner
in unserem Seniorenzentrum am Wordenbecker Weg oder als Gast der Kurzzeit- und Tagespflege,
Ihre individuellen Bedürfnisse und Wünsche stehen immer im Mittelpunkt unseres Engagements.
Residenz Rheinischer Hof – Leben im Herzen von Velbert
… bieten wir Ihnen mit unserem abgestuften Wohn-und Heimkonzept in der Residenz
Rheinischer Hof. Genießen Sie die Annehmlichkeiten des Stadtlebens, die unmittelbare Nähe zur
Fußgängerzone, die kurzen Wege zu Ärzten, Apotheken, Kirchen, Geschäften und Banken sowie
die attraktiven Angebote im Freizeit- und erhalten Sie bis ins hohe Alter Unabhängigkeit, Sicherheit
und Lebensqualität.
DRK-Seniorentreff – Treffpunkt für interessierte Velberter
… hier erwartet Sie ein wechselndes Veranstaltungsprogramm wie Quartalsgeburtstage,
jahreszeitliche Feste, Bingo, Vorträge zu Fragen der Lebensgestaltung im Alter usw.
Veranstaltungen bis zu 180 Personen sind möglich.
DRK Seniorenzentrum
Velbert gGmbH
Wordenbecker Weg 51-56
42549 Velbert
Tel.: 0 20 51 / 60 84 - 0
www.drk-sz-velbert.de
Unser spezielles Service-Angebot für Senioren
• Seniorengerechte Wohnraumanpassung
• Hausnotruf
• Hausmeisterservice
• Reinigungsarbeiten
• Mobiler Mittagstisch
• Einkaufsservice
• Mobilität zu Arzt- und Behördengängen
• Pflegeleistungen zu Hause
Senioren­wohnanlage „In den Birken“
Velbert, Heidestraße 160
Baugenossenschaft
Niederberg eG
Heidestraße 191
42549 Velbert
Tel.: 0 20 51 / 96 51- 0
www.bg-niederberg.de
feeling well
Anzeigen-Sonderveröffentlichung
Hören ist Lebensfreude
D
as gefragte Fotomodell Andrew Lucchesi trägt
sein Hörgerät aus Überzeugung. Ihn beeindruckt der natürliche Klang, das absolute
Sprachverstehen. Anweisungen des Fotografen beim
Shooting müssen ohne störende Nebengeräusche
leicht zu verstehen sein, nur so ist er locker und
entspannt, strahlt Lebensfreude aus und hat im
Job Erfolg.
Mit der bahnbrechenden Spitzentechnologie seines Widex Hörsystems ist
dieses möglich und das ganz unsichtbar.
Widex Hörsysteme sind unsichtbar hinter dem Ohr. Hohe Funktionalität und modernes Design zeichnen
die Hörsysteme aus.
Genießen auch Sie wieder die
schönsten Töne des Lebens. Wir
beraten Sie gerne und empfeh­
len Ihnen das für Sie geeigne­
teste Hörsystem.
Wir sind
dabei !
Immer auf dem neuesten Wissensstand – das Team von Tilenius Velbert
(Bild oben) und Tilenius Mettmann
(Bild unten) auf der Leipziger Messe.
Auch sie waren vom Charme des Starmodells Andrew Lucchesi beeindruckt
– auf jeden Fall die Damen im Team!
ETTMANN M
MITTELSTR. 1 TELEFON (0 21 04) 2 22 46
Wir freuen uns auf Ihren
Besuch.
Wir sind
dabei !
B
ELBERT
V
POSTSTR. 1 TELEFON (0 20 51) 5 55 78
Kantenfilter
f ü r Se h s c h wa c h e
und Augenkranke
ei verringerter Sehleistung
oder einer medizinischen
Erkrankung können die
Kantenfilter in den meisten
Fällen den Kontrast steigern und
somit zum besseren Sehen beitragen. Besonders bei Medientrübungen, die in der Regel durch
UV-Einwirkung zu erheblicher
Blendung führen, bewirken die
Kantenfilter eine erhebliche Sehverbesserung, da alle Kantenfilter
das schädliche UV-Licht und das
für Blendungen verantwortliche
Blaulicht dämpfen oder sogar
eliminieren.
Kantenfilter gibt es in den
unterschiedlichsten Ausführungen: als rohrunde Gläser mit
oder ohne Stärke, zum Einarbeiten in eine Sonnenbrille oder
Brillenfassung, als Mehrstärken­
gläser in unterschiedlichen Segmentgrößen, als Gleitsichtgläser,
als Vorhänger mit Clip für eine
vorhandene Brille und sogar als
phototrope Gläser.
Friedrichstr. 125 · 42551 Velbert · Tel.: 02051-51052 · www.die-brille-velbert.de
Niederbergischer
Trinkgenuss
Süßmosterei
RESTAURANT · HOTEL
Bürgerstube
TELEFON (0 20 51)
5 40 81
Fruchtsäfte
aus der Region
Ernst Dalbeck Fruchtsäfte
Mühlenweg 18 • 42579 Heiligenhaus
www.dalbeck-fruchtsaft.de
Telefon: 0 20 56 - 6 9219
Impressum
feeling well
Inh. B. Biester · Kolpingstr. 11
Fax (0 20 51) 60 68 35
Mo. bis Sa. 11.00-14.30 Uhr
und 17.00-23.00 Uhr,
Küche bis 22.00, So. 11.00-14.30 Uhr
und 17.00-22.00
Herausgeber: Scheidsteger Medien GmbH & Co. KG, Werdener Str. 45, 42551 Velbert · Verlagssonderveröffentlichung · Erscheinungsweise: 2 x jährlich, April, Oktober
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
5
Dateigröße
9 481 KB
Tags
1/--Seiten
melden