close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Amtsblatt Oktober 2014 - Donnersdorf

EinbettenHerunterladen
für die Gemeinde Donnersdorf
Ortsteile Donnersdorf, Falkenstein,
Kleinrheinfeld, Pusselsheim, Traustadt
25. Jahrgang
Nr. 10
17.10.2014
BEKANNTMACHUNG
10. Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Gemeinde
Donnersdorf
1. Änderung der Beitragssatzung für die Verbesserung der Entwässerungseinrichtung der
Gemeinde Donnersdorf
Aufgrund von Art. 5, 8 und 9 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Gemeinde Donnersdorf folgende Änderungssatzung zur Beitrags- und Gebührensatzung zur
Entwässerungssatzung:
Aufgrund des Art. 5 des Kommunalabgabengesetzes erlässt die Gemeinde Donnersdorf folgende Satzung zur
Änderung der Beitragssatzung für die Verbesserung der
Entwässerungseinrichtung:
§1
Die Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Gemeinde Donnersdorf vom 07.11.1984
(Amtsblatt für die Stadt Schweinfurt und den Landkreis
Schweinfurt vom 20.11.1984, Nr. 44), zuletzt geändert
durch Satzung vom 29.11.2012 (Mitteilungsblatt für die
Gemeinde Donnersdorf vom 15.12.2012, Nr. 12), wird
wie folgt geändert:
§1
Die Beitragssatzung für die Verbesserung der Entwässerungseinrichtung vom 19.03.2008 (Mitteilungsblatt der
Gemeinde Donnersdorf vom 18.04.2008, Nr. 4) wird wie
folgt geändert:
§ 6 erhält folgende Fassung:
㤠6
Beitragssatz
§ 6 erhält folgende Fassung:
㤠6
Beitragssatz
Der Beitrag beträgt
pro qm Grundstücksfläche
pro qm Geschossfläche
Der Beitrag beträgt
a) pro qm Grundstücksfläche
b) pro qm Geschossfläche
2,35 €
24,13 €.“
0,96 €
5,68 €.“
§2
Diese Satzung tritt am Tage nach ihrer amtlichen Bekanntmachung in Kraft.
§2
Diese Satzung tritt am Tage nach ihrer amtlichen Bekanntmachung in Kraft.
Donnersdorf, 30.09.2014
Gemeinde Donnersdorf
Donnersdorf, 30.09.2014
Gemeinde Donnersdorf
gez. Schenk,
1.Bürgermeister
gez. Schenk,
1.Bürgermeister
1
Kirchstraße Donnersdorf!!
Sofern der Verwaltungsgemeinschaft Gerolzhofen eine
Bankvollmacht vorliegt, werden die entsprechenden Forderungen zum Fälligkeitstermin vom angegebenen Konto
abgebucht.
Die Arbeiten in der Kirchstraße sind beendet. Der Verkehr
kann wieder durch die Kirchstraße fließen. Wir bitten zu
beachten, dass hier eine Geschwindigkeitsbegrenzung von
30 km/h gilt.
An der Abzweigung zur Andreas-Halbig-Str. gilt nun
Rechts-vor-Links!!!!
Besteht kein Einzugsverfahren, so sind die Pachtgelder
bis spätestens 01.10.2014 auf eines der Konten der Verwaltungsgemeinschaft Gerolzhofen zu überweisen.
GEMEINDE DONNERSDORF
Klaus Schenk
Erster Bürgermeister
Bekanntmachung und Ladung
Die Teilnehmergemeinschaft Flurbereinigung Obertheres
blieb als Körperschaft des öffentlichen Rechts über die
Beendigung des Flurbereinigungsverfahrens (vgl. § 149
FlurbG) hinaus bestehen (vgl. §§ 151 ff. FlurbG).
Festekoordination 2015!!!
Die Koordination der Veranstaltungen 2015 findet am
16.11.2014 um 19.00 Uhr in Pusselsheim in den Bürgerstuben statt.
Die Eigentümer und Erbbauberechtigten jener Grundstücke, welche zum Flurbereinigungsgebiet (Stand:
Beendigung des Flurbereinigungsverfahrens) gehören,
werden zu einer
GEMEINDE DONNERSDORF
Klaus Schenk
Erster Bürgermeister
Teilnehmerversammlung
eingeladen.
INFO für Privatwaldbesitzer!!
Versammlungsort: Obertheres, Landhotel Schafhof
Holzvermarktung im Privatwald. Wie geht das?
Hierzu lädt die Gemeinde Donnersdorf zu einer INFOVeranstaltung am 08.11.2014 um 9.00 Uhr am Bauhof der
Gemeinde Donnersdorf ein. Infos und Tipps gibt Revierförster Gerald Eser. Auch kann gerne eine Besichtigung
der Privatwälder an diesem Tag stattfinden.
Versammlungszeit: Mittwoch, den 05.11.2014
um 19.00 Uhr
Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Vorstandsvorsitzenden der
Teilnehmergemeinschaft Flurbereinigung Obertheres
2. Bericht des Vorstandsvorsitzenden
3. Bericht des Kassiers
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes
6. Erläuterung des Wahlverfahrens
7. Vorschlag der Teilnehmerversammlung für das Amt
des Vorstandsvorsitzenden
8. Wahl der Vorstandsmitglieder
9. Vorschlag der Teilnehmerversammlung für das Amt
des stellv. Vorstandsvorsitzenden
10. Bestimmung von Kassenprüfern
11. Beschluss über Fortbestand oder Auflösung der Teilnehmergemeinschaft, Verwendung des vorhandenen
Vermögens
12. Allgemeine Aussprache
GEMEINDE DONNERSDORF
Klaus Schenk
Erster Bürgermeister
Probealarmierungen
Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehren ist am
18.10.2014 – 11.45 - 12.00 Uhr
Alarmierung des Katastrophenschutzes (Heulton von
einer Minute) ist am 22.10.2014 ab 11.00 Uhr!
Erhebung von Grundstückspachten und Gartenpachten
Nach der Satzung der Teilnehmergemeinschaft Flurbereinigung Obertheres ist eine Neuwahl des Vorstandes erforderlich geworden.
Von der Genossenschaftsversammlung sind nach § 8 der
Satzung
Die Verwaltungsgemeinschaft Gerolzhofen weist darauf
hin, dass zum 01.10.2014 folgende Abgaben zur Zahlung
fällig werden:
Grundstückspachten und Gartenpachten.
2
4 Vorstandsmitglieder
Einladung
zum
vorweihnachtlichen
Winterabend
auf die Dauer von 6 Jahren zu wählen.
Für jedes Vorstandsmitglied ist ein(e) Stellvertreter(in) zu
wählen. Außerdem hat die Teilnehmerversammlung dem
Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken (ALE Ufr)
einen Vorstandsvorsitzenden und dessen Stellvertreter
vorzuschlagen.
Die Bestimmung des Vorstandsvorsitzenden und des
stellv. Vorstandsvorsitzenden erfolgt durch das ALE Ufr
(vgl. Art. 4 Abs. 2 AGFlurbG).
im Schulgarten Kleinrheinfeld
am 30.11.2014 um 16.00 Uhr
Wahlberechtigung:
Wir freuen uns mit Ihnen in romantischer
Atmosphäre mit besinnlichen Geschichten,
Liedern, Nikolausbesuch und vielen
selbstgemachten Köstlichkeiten zu feiern.
Wahlberechtigt sind Teilnehmer (Teilnehmer sind jene
Eigentümer von Grundstücken, welche zum Flurbereinigungsgebiet gehören). Erbbauberechtigte stehen Eigentümern gleich. Jeder anwesende Teilnehmer (jede anwesende Teilnehmerin) hat eine Stimme.
Gemeinschaftliche Eigentümer gelten als ein Teilnehmer;
einigen sich diese nicht über die Stimmabgabe, so kann
das Wahlrecht nicht ausgeübt werden.
Die Vertretung durch Bevollmächtigte ist zulässig. Vollmachten berechtigen den Bevollmächtigten (die Bevollmächtigte) nicht zu einer mehrfachen Stimmabgabe. Bevollmächtigte haben sich in der Versammlung durch eine
schriftliche Vollmacht auszuweisen.
Entsprechende Vollmachtsformulare liegen beim Unterzeichner dieser Bekanntmachung und Ladung bereit.
Lassen sie sich im romantisch
beleuchteten Schulgarten auf
Weihnachten einstimmen.
Die Kleinrheinfelder Vereine
Wählbarkeit:
Der FC-Blau Weiß Donnersdorf
lädt ein
Grundsätzlich können alle natürlichen Personen gewählt
werden, die nach bürgerlichem Recht unbeschränkt geschäftsfähig sind. Sie brauchen nicht am Verfahren beteiligt zu sein.
25.10.2014 ab 12.30 Uhr
Korbballspieltag der Jugend 9 und der Jugend 15
08.11.2014 ab 12.30 Uhr
Korbballspieltag der Jugend 9+15 und Damen
Eine gruppenmäßige Festsetzung wurde durch das ALE
Ufr nicht verfügt.
15.11.2014 - 18.00 Uhr
Schlachtschüssel
Kommt die Wahl des Vorstands im Termin nicht zustande
und verspricht ein neuer Wahltermin keinen Erfolg, kann
das Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken Mitglieder des Vorstands nach Anhörung der landwirtschaftlichen Berufsvertretung bestellen.
Über reges Interesse an den Veranstaltungen freut sich die
Vorstandschaft des FC Blau-Weiß Donnersdorf.
Obertheres, den 07.10.2014
Schlachtschüssel
Der Vorsitzende des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft Flurbereinigung Obertheres
im Sportheim/Halle
am Samstag, den 15. November 2014 um 18.00 Uhr
gez.
Ernst Achim Freiherr von Swaine Graf von Beust
Der FC Blau-Weiß Donnersdorf lädt alle FC-Mitglieder/
innen und die gesamte Bevölkerung zur traditionellen
Schlachtschüssel vom Brett ein.
3
Der Preis beträgt 10,- € inkl. Schnaps.
Anmeldungen nehmen bis spätestens 04.11.2014
Susanne Schenk (Tel. 09528/1412) oder Heike Hauck
(Tel. 09528/1290) entgegen.
Es gibt:
Hax´n
Räucherbauch mit Bohnenkern,
Klöße und Sauerkraut
Die Vorstandschaft würde sich über eine rege Beteiligung an der Schlachtschüssel sehr freuen.
Kaffee und Kuchen / Torten an beiden Tagen!
Auf Euer Kommen freuen sich
die Kleintierzüchter
Bernhard Krönert 1. Vorstand
Die Vorstandschaft des
F.C. Blau-Weiß Donnersdorf e.V.
Einladung
gez. Stefan Meißner
1. Vorstand
zur Geflügel- und Kaninchenausstellung
Gemeinschaftsschau KLZV Donnersdorf und
Gerolzhofen
am Sonntag, 09. November 2014
Schafkopfturnier
(mit Trauschter Dorfmeisterschaft)
Beginn 9.00 Uhr
Mittagessen ab 11.30 Uhr
im Vereinsheim KLZV Donnersdorf
Leberklößchensuppe
Rindfleisch, Kreen und Nudel
Kaffee, Kuchen und Torten
Auf die Besucher freuen sich
die Kleintierzüchter
Bernhard Krönert 1. Vorstand
Samstag, 25. Oktober 2014
im DJK-Sportheim
Beginn 19.00 Uhr – Startgebühr: 6 €
1. Preis - 50 €
2. Preis - 30 €
3. Preis - 20 €
sowie weitere Sachpreise für alle Teilnehmer
Einladung zur außerordentlichen
Mitgliederversammlung 2014
Die außerordentliche Mitgiederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Donnersdorf, findet statt
Die DJK Traustadt freut sich auf Ihre Teilnahme und
wünscht allen Teilnehmern ein gutes Blatt.
am Samstag, den 22. November 2014 um 18.30 Uhr
im Feuerwehrhaus Donnersdorf!
Einladung
Tagesordnungspunkte:
1. Begrüßung
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Mitgliedsbeiträge
4. Verschiedenes
zur Kreisschau der Rassekaninchen des Kreisvereins
Schweinfurt am 25. und 26. Oktober 2014 im Vereinsheim des Kleintierzuchtvereins Donnersdorf
Beginn: Samstag, 25.10.14 um 14.00 Uhr
Sonntag, 26.10.14 um 10.00 Uhr
Mittagessen am Sonntag ab 11.30 Uhr
gez.
Lorenz Finster
1. Vorstand
4
Herbert Barthel
2. Vorstand
FC Bayern München
Fanclub
Die Falkenberger
Donnersdorf
Soldatenkameradschaft
Donnersdorf
Liebe Bürgerinnen und Bürger
aus Donnersdorf und Falkenstein,
Herzliche Einladung zu einer Vorstandschaftssitzung
mit Vergnügungsausschuss.
Wann:
Wo:
Wann:
Warum:
wir möchten Sie gerne informieren, dass wir Sie im Zeitraum vom 17. Oktober bis 2. Nobvember 2014 zwecks
Kriegsgräber Haussammlungen besuchen werden.
Sonntag, den 19.10.2014
Bft Tankstelle Donner, Donnersorf
zum Frühstück um 09.30 Uhr
Besprechung - Vorplanung verschiedener
Aktivitäten usw.
Helfen Sie uns und dem Volksbund, Deutsche Kriegsgräberfürsorge, dass noch viele ausstehende Vorhaben in Angriff genommen werden können.
Für ihre Spendenbereitschaft im voraus ein herzliches
Vergelt´s Gott.
Bayerische Grüße
Roland Heller
1. Präsident
Mit kameradschaftlichen Dankesgrüßen
Roland Heller
1. Vorstand
Termin zum Vormerken:
Weihnachtsfeier am Samstag, den 06.12.2014
weitere Vorplantermine 2014:
Ehrungen unserer Gefallenen und Vermissten mit
Kranzniederlegung in Falkenstein am Samstag, den
15.11. nach dem Wortgottesdienst und in Donnersdorf
am Sonntag, den 16.11. nach der 10.00 Uhr Messe.
(siehe auch Pfarrbrief)
Weihnachtsfeier am Sonntag, den 21.12.2014 im Kirchgadenstübchen. Näheres folgt noch rechtzeitig.
FC Bayern München
Fanclub
Die Falkenberger
Donnersdorf
Nach den beiden tollen Busfahrten in die Allianz Arena
gegen Wolfsburg und Hannover kommt jetzt das nächste
Highlight und zwar das Spitzenspiel unseres FC Bayern
München gegen Borussia Dortmund.
Ökumenischer Gottesdienst für Hilfs- und
Rettungsorganisationen Stadt und
Landkreis Schweinfurt
Termin: Samstag, den 01.11.2014 (Feiertag Allerheiligen)
Spielbeginn: 18.30 Uhr
Abfahrt: 12.00 Uhr in Gerolzhofen und 12.15 Uhr in
Donnersdorf (Friedhofstraße).
„Die Freude – ein Sonnenstrahl von Gott!“
Auf der Hinfahrt werden wir verspäteten Mittagstisch
einnehmen in unserem bayerischen Stammgasthof, dem
Lindenwirt in Denkendorf. (Ankunftszeit ca. 14.30 Uhr)!
so lautet das Thema des ökumenischen Gottesdienstes für
Hilfs- und Rettungsorganisationen in Stadt und Landkreis
Schweinfurt. Neben den Schreckensbildern, dem Leid
und der Trauer, was immer auch Einsatzkräfte erleben,
die Freude, die beim Helfen geschenkt wird, diese Freude
darf nicht übersehen werden.
Der Gottesdienst findet am Samstag, 8. November 2014,
um 16.00 Uhr in der katholischen Kirche in Hambach
statt. Im Anschluss wird zu einem Stehempfang in das
Feuerwehrhaus eingeladen.
Es ergeht herzliche Einladung.
Keine Nachfragen oder Anmeldungen mehr möglich. Bus
ist restlos ausgebucht. Nur noch Mitfahrgelegenheit mit
eigenen Karten möglich.
Rot weiße Meisterschaftsgrüße
Roland Heller
(Bayernroland)
1. Präsident
Wir müssen nicht jedes Spiel gewinnen, es reicht, wenn
wir am Ende den Titel haben.
In diesem Sinne - Mia san mia -.
5
Kirchweih Pusselsheim!!
die Anmeldung für den Vorbereitungslehrgang erhalten
Sie auf der Homepage des Fischereiverbandes Unterfranken unter http://www.fischereiverband-unterfranken.de/
fischerpruefung.html.
Die Kirchweih in Pusselsheim findet am 01.11.2014 und
02.11.2014 statt.
Kirchweihbetrieb in den Bürgerstuben ist am 01.11. ab
17.00 Uhr und am 02.11. ab 11.00 Uhr.
Hierzu ergeht an beiden Tagen herzliche Einladung.
Nähere Auskünfte erteilt der Fischereiverband Unterfranken:
Telefon: 0931- 414455
Fax:
0931- 415744
E-mail: info@fischereiverband-unterfranken.de
Internet: www.fischereiverband-unterfranken.de
gez. Vorstandschaft
Bürgerstuben Pusselsheim
Pressemitteilung des
Fischereiverband Unterfranken e.V.
Schrottsammlung
Wie schon angekündigt wird wieder Altmetallschrott zugunsten der Kindertagesstätte in Donnersdorf gesammelt.
Der Container steht am Freitag, den 24.10.2014 ab
18.00 Uhr bis Samstag, den 25.10.2014 bis 16.00 Uhr
auf dem Parkplatz des Gemeindezentrums in Donnersdorf.
Es wäre eine gute Sache, wenn sich recht viele die Mühe
machen und ihren „Schrott“ dort abliefern.
Angenommen werden Eisen, Alu-, Kupfer-, Autoteile,
Felgen ohne Reifen, Landw. Geräte, Kabel, Holz-/Ölöfen, jedoch keine Elektrogeräte.
Staatliche Fischerprüfung Online
1. Registrierung zur Fischerprüfung Online
Um die Fischerprüfung Online ablegen zu können,
müssen sich die Interessenten zuerst zur Fischerprüfung
Online registrieren.
Die Registrierung ist online im Internet unter
www.fischerpruefung-online-bayern.de möglich.
Damit Sie sich richtig und erfolgreich zur Fischerprüfung
Online registrieren können, bitten wir Sie, die exakten
Schritte zur Registrierung zu beachten.
Die Schritte sind auf der Homepage des Fischereiverbandes Unterfranken unter
http://www.fischereiverband-unterfranken.de/fischerpruefung.html veröffentlicht.
Auf einen großen Erfolg
freuen sich die Kinder und das Team
Einladung zum St. Martins Umzug
2. Anmeldung zum Vorbereitungslehrgang
Der Kindergarten Traustadt veranstaltet seinen Laternenumzug am Montag, 10. 11. 2014.
Beginn ist um 17.00 Uhr im Schulhof.
Am Ende des Umzuges bieten wir wieder warme Getränke
und „Martinsmännle“ am Feuerwehrhaus zum Verzehr an.
Die Teilnahme an der Fischerprüfung setzt den Besuch
eines Vorbereitungslehrganges mit einer Mindestanzahl
von 30 Unterrichtsstunden in verschiedenen Fachgebieten voraus. Ohne Vorbereitungslehrgang ist eine Teilnahme an der Prüfung nicht möglich!
Auf zahlreiche Besucher freut sich der
Kiga St. Michael in Traustadt!
Geschult wird in den Fächern:
a) Fischkunde,
b) Gewässerkunde,
c) Rechtsvorschriften,
d) Schutz und Pflege,
e) Praktische Einweisung in den Gebrauch von Fanggeräten,
f) Praktische Einweisung in die Behandlung gefangener
Fische
Der Fischereiverband Unterfranken bietet in Schweinfurt einen Vorbereitungslehrgang unter Aufsicht eines
staatlich geprüften Ausbilders an. Der Lehrgang beginnt
am 16.01.2015 und endet am 22.02.2015. Der Anmeldeschluss für diesen Lehrgang ist der 09.01.2015.
Die Online Prüfung findet voraussichtlich am Samstag,
den 07.03.2015 in Haßfurt statt.
Die genauen Termine sowie weitere Informationen und
Sankt Martins-Umzug in Donnersdorf
Die Kinder der KiTa Donnersdorf laden alle herzlich zum
St. Martins-Umzug ein
am Dienstag, 11. November 2014, um 17 Uhr.
Wir treffen uns in Donnersdorf in der Kirche und ziehen dann mit den Laternen in die KiTa, wo für Speis und
Trank gesorgt ist.
Wir freuen uns auf Euch!
Kindertagesstätte Donnersdorf
Der Elternbeirat
6
VHS Kurs 2015
Kinderärzte:
Wirbelsäulengymnastik beginnnt wieder freitags
18.45 bis 19.45 Uhr je nach Belegung im Feuerwehrsaal
oder Falkenbergzentrum
ab 8. Januar 2015 bis 20.03.2015, 10x: 36,00 €
16.10.2014 18.00 Uhr - 17.10.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Oberndorfer, Jutta
Bachstraße 7, Schonungen, Tel. 09721 / 50707
17.10.2014 13.00 Uhr - 18.10.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Gimpl, Elisabeth
Neutorstraße 4, Schweinfurt, Tel. 09721/22881
Bitte Turnschuhe und Isomatte mitbringen
Anmeldungen bei der VHS Gerolzhofen oder
Reh Susanne Tel. 09528- 1025
18.10.2014 08.00 Uhr - 19.10.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Oberndorfer, Jutta
Bachstraße 7, Schonungen, Tel. 09721 / 50707
19.10.2014 08.00 Uhr - 20.10.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Gimpl, Elisabeth
Neutorstraße 4, Schweinfurt, Tel. 09721/22881
Die „Stricklieseln“
treffen sich wieder am Dienstag, 21.10.2014 ab 15.00 Uhr
im Pfarrhaus.
Wir wollen schon mal für die Weihnachtszeit Engel
basteln.Wer dickeres Goldpapier hat, bitte mitbringen
20.10.2014 18.00 Uhr - 21.10.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Gimpl, Elisabeth
Neutorstraße 4, Schweinfurt, Tel. 09721/22881
21.10.2014 18.00 Uhr - 22.10.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Gimpl, Elisabeth
Neutorstraße 4, Schweinfurt, Tel. 09721/22881
Natürlich wird auch wieder gestrickt.
Eingeladen ist jeder, der gerne bastelt oder einfach nur
einen Nachmittag in geselliger Runde verbringen möchte.
22.10.2014 13.00 Uhr - 23.10.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Gimpl, Elisabeth
Neutorstraße 4, Schweinfurt, Tel. 09721/22881
Mitfahrgelegenheit
23.10.2014 18.00 Uhr - 24.10.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Nanke, Tobias
Ludwigstraße 1, Schweinfurt, Tel. 09721/759920
Suche Mitfahrgelegenheit mit Fahrtkostenbeteiligung
von Schweinfurt nach Donnersdorf
Mo - Fr. ab 13.30 Uhr (außer in der Ferienzeit).
Celina Schmitt, Tel. 09528/981156
24.10.2014 13.00 Uhr - 25.10.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Nanke, Tobias
Ludwigstraße 1, Schweinfurt, Tel. 09721/759920
Bereitschaftsdienste
25.10.2014 08.00 Uhr - 26.10.2014 08.00 Uhr
Blume Jörg
Ludwigstraße 1, Schweinfurt, Tel. 09721/759920
Ärztlicher Bereitschaftsdienst (Allgemein-Ärzte):
Der neue Bereitschaftsdienst für Stadt und Land: Aus den bislang neun Bereitschaftsdienstgebieten wird eine große Zentrale
Praxis im St. Josefs-Krankenhaus
26.10.2014 08.00 Uhr - 27.10.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Hoffmann, Klaus
Friedhofstraße 1, Niederwerrn, Tel. 09721/749090
Ab Freitag, den 19. April 2013 gibt es den neuen Bereitschaftsdienst in der Zentralen Praxis im St.-Josefs-Krankenhaus in
Schweinfurt.
27.10.2014 18.00 Uhr - 28.10.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Gimpl, Elisabeth
Neutorstraße 4, Schweinfurt, Tel. 09721/22881
Öffnungszeiten:
Mittwoch und Freitag
von 16.00 bis 20.00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 9.00 bis 21.00 Uhr
28.10.2014 18.00 Uhr - 29.10.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Gimpl, Elisabeth
Neutorstraße 4, Schweinfurt, Tel. 09721/22881
Während der vorstehend genannten Öffnungszeit können alle
fahr- und transportfähigen Patienten in dringenden Fällen ohne
Anmeldung kommen.
29.10.2014 13.00 Uhr - 30.10.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Nanke, Tobias
Ludwigstraße 1, Schweinfurt, Tel. 09721/759920
Sofern Ihr behandelnder Arzt bzw. Hausarzt nicht erreichbar
ist, können Sie in dringenden Erkrankungsfällen einen Arzt des
ärztlichen Bereitschaftsdienstes über Tel. 116117 (kostenfrei)
erreichen. In lebensbedrohlichen Fällen wenden Sie sich bitte
an Tel. 112
30.10.2014 08.00 Uhr - 31.10.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Gimpl, Elisabeth
Neutorstraße 4, Schweinfurt, Tel. 09721/22881
7
31.10.2014 18.00 Uhr - 01.11.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Ibel, Johann
Schönbornstraße 15, Werneck, Tel. 09722/94720
16.11.2014 08.00 Uhr - 17.11.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Ibel, Johann
Schönbornstraße 15, Werneck, Tel. 09722/94720
01.11.2014 08.00 Uhr - 02.11.2014 08.00 Uhr
Stadler, Johannes
Berliner Straße 104a, Gerolzhofen, Tel. 09382/8971
Zahnarztdienst:
(Wochenend- und Feiertagsdienst jeweils von 10.00 bis 12.00
Uhr und von 18.00 bis 19.00 Uhr. In der übrigen Zeit besteht
Rufbereitschaft.)
02.11.2014 08.00 Uhr - 03.11.2014 08.00 Uhr
Dr. Fösel,Stephan
Bachstraße 7, Schonungen, Tel. 09721/50707
Samstag/Sonntag 18./19.10.2014, Dr. Marko Mumesohn
Coburger Str. 7, 96106 Ebern, Tel. 09531 / 1440
03.11.2014 18.00 Uhr - 04.11.2014 08.00 Uhr
Dr. Helmreich, Markus
Siebenbrückleinsgasse 6, Schweinfurt, Tel. 09721/25272
Samstag/Sonntag 18./19.10.2014
Dr. Winfried Baier-Frhr.v.Hunoltstein
Weingartenstr. 64, 97337 Dettelbach, Tel. 09324 / 99870
04.11.2014 18.00 Uhr - 05.11.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Hoffmann, Klaus
Friedhofstraße 1, Niederwerrn, Tel. 09721/749090
Samstag/Sonntag 25./26.10.2014, Dirk Seidenstücker
Bleichstr. 2, 97447 Gerolzhofen, Tel. 09382 / 8571
05.11.2014 13.00 Uhr - 06.11.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Hoffmann, Klaus
Friedhofstraße 1, Niederwerrn, Tel. 09721/749090
Samstag/Sonntag 01./02.11.2014, Gabriele Arnold
Kirchstr. 11, 97499 Donnersdorf, Tel. 09528 / 951791
Samstag/Sonntag 08./09.11.2014, Dr. Oliver Tarenz
Berliner Str. 48, 97447 Gerolzhofen, Tel. 09382 / 310706
06.11.2014 18.00 Uhr - 07.11.2014 08.00 Uhr
Stadler, Johannes
Berliner Straße 104a, Gerolzhofen, Tel. 09382/8971
Samstag/Sonntag 15./16.11.2014
Dr. med. dent. Waltraud Pfister
Grabenstr. 23, 97447 Gerolzhofen, Tel. 09382 / 318411
07.11.2014 13.00 Uhr - 08.11.2014 08.00 Uhr
Stadler, Johannes
Berliner Straße 104a, Gerolzhofen, Tel. 09382/8971
Apothekendienst:
08.11.2014 08.00 Uhr - 09.11.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Hoffmann, Klaus
Friedhofstraße 1, Niederwerrn, Tel. 09721/749090
(Der Bereitschaftsdienst wechselt täglich um 8.00 Uhr)
17.10.2014 Apotheke am Hag Sulzheim; 18.10.2014 St.
Florian-Apotheke Gerolzhofen; 19.10.2014 Stadt-Apotheke
Haßfurt; 20.10.2014 Stadt-Apotheke Haßfurt; 21.10.2014
Stadt-Apotheke Haßfurt; 22.10.2014 Stadt-Apotheke Haßfurt;
23.10.2014 Stadt-Apotheke Gerolzhofen; 24.10.2014 VorstadtApotheke Haßfurt; 25.10.2014 Kronen-Apotheke Gerolzhofen; 26.10.2014 Vorstadt-Apotheke Haßfurt; 27.10.2014 St.
Michaels-Apotheke Gerolzhofen; 28.10.2014 Vorstadt-Apotheke Haßfurt; 29.10.2014 St. Florian-Apotheke Gerolzhofen;
30.10.2014 Vorstadt-Apotheke Haßfurt; 31.10.2014 Apotheke
am Krankenhaus Haßfurt; 01.11.2014 Apotheke am Krankenhaus Haßfurt; 02.11.2014 Apotheke am Krankenhaus Haßfurt;
03.11.2014 Stadt-Apotheke Gerolzhofen; 04.11.2014 Apotheke am Krankenhaus Haßfurt; 05.11.2014 Kronen-Apotheke
Gerolzhofen; 06.11.2014 Apotheke am Krankenhaus Haßfurt;
07.11.2014 St. Michaels-Apotheke Gerolzhofen; 08.11.2014
Apotheke am Hag Sulzheim; 09.11.2014 Apotheke am Hag
Sulzheim; 10.11.2014 Einhorn-Apotheke Haßfurt; 11.11.2014
Einhorn-Apotheke Haßfurt; 12.11.2014 Einhorn-Apotheke
Haßfurt; 13.11.2014 Einhorn-Apotheke Haßfurt; 14.11.2014
Stadt-Apotheke Gerolzhofen; 15.11.2014 Hasen-Apotheke
Haßfurt; 16.11.2014 Kronen-Apotheke Gerolzhofen; 17.11.
Hasen-Apotheke, Haßfurt
09.11.2014 08.00 Uhr - 10.11.2014 08.00 Uhr
Dr. Oberndorfer, Jutta
Bachstraße 7, Schonungen, Tel. 09721/50707
10.11.2014 18.00 Uhr - 11.11.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Ibel, Johann
Schönbornstraße 15, Werneck, Tel. 09722/94720
11.11.2014 18.00 Uhr - 12.11.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Hoffmann, Klaus
Friedhofstraße 1, Niederwerrn, Tel. 09721/749090
12.11.2014 13.00 Uhr - 13.11.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Ibel, Johann
Schönbornstraße 15, Werneck, Tel. 09722/94720
13.11.2014 18.00 Uhr - 14.11.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Ibel, Johann
Schönbornstraße 15, Werneck, Tel. 09722/94720
14.11.2014 13.00 Uhr - 15.11.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Ibel, Johann
Schönbornstraße 15, Werneck, Tel. 09722/94720
15.11.2014 08.00 Uhr - 16.11.2014 08.00 Uhr
Dr. med. Gimpl, Elisabeth
Neutorstraße 4, Schweinfurt, Tel. 09721/22881
Den tagesaktuellen Apothekennotdienst für Bayern finden Sie
auf der Homepage der Bayer. Landesapothekerkammer unter
http://lak-bayern.notdienst-portal.de
8
Herzlichen Dank …
Herzlichen Dank
…allen
die sich in stiller Trauer
beim Tode unseres lieben Verstorbenen
Für die vielen GLÜCKWÜNSCHE, Blumen und Geschenke anlässlich meines
Dieter Wolf
70. Geburtstages
mit uns verbunden fühlten,
mit uns Abschied nahmen
und ihre Anteilnahme
auf vielfältige Weise
zum Ausdruck brachten.
möchte ich mich besonders bedanken bei meiner Familie
sowie Verwandten, Nachbarn, Freunden und Bekannten.
Ein weiterer Dank gilt dem ersten Bürgermeister Herrn
Klaus Schenk, Staatssekretär Herrn Gerhard Eck, Herrn
Pfarrer Höfler, Sparkasse Schweinfurt Herrn Sterzinger
und Herrn Behringer, VR-Bank Gerolzhofen Herrn Thurn
und dem Seniorenkreis Frau Edeltraud Firsching.
Besonderer Dank gilt dem FC Donnersdorf,
der Soldatenkameradschaft Donnersdorf,
den Schwestern der Sozialstation Gerolzhofen
sowie Herrn Pfarrer Höfler für die würdige Gestaltung
der Trauerfeier.
Donnersdorf, August 2014
Emma Sekora
Einschlafen, wenn man müde ist
am Ende eines mühsam gewordenen Lebens.
Margrit Wolf mit Kindern
Donnersdorf, im Oktober 2014
Herzlichen Dank
für die vielen Glückwünsche, Anrufe und Besuche zu
meinem
75. Geburtstag.
Ich möchte mich besonders bei meiner Familie, sowie
Verwandten, Freunden und Bekannten bedanken.
Ein weiterer Dank gilt dem ersten Bürgermeister Klaus
Schenk, dem zweiten Bürgermeister Manfred Barth,
Staatssekretär Gerhard Eck, Pfarrer Günter Höfler, Ehrenbürger Wolfgang Lindenthal, Blaskapelle Donnersdorf,
Sportverein FC Blau Weiß, Siedlerverein, Freiwillige
Feuerwehr, VR Bank Gerolzhofen, Sparkasse Schweinfurt, SKF Schweinfurt und IG Metall, sowie dem Musikverein Traustadt für das musikalische Ständchen an meiner Geburtstagsfeier in Traustadt mit der Ernennung zum
Ehrenmitglied.
Allen vielen, vielen Dank
Otmar Barthel
Donnersdorf, September 2014
9
Kirchliche Termine
19.10.14
Bischwind:
St. Wendelin Patrozinium
19.10.14
Pusselsheim:
Kirchweih
ATLASLOGIE – MONIKA VOGT
GANZHEITLICH-ALTERNATIV-SANFT
01.11.14
Allerheiligen
Die Atlaslogie wird seit 1994 vor allem in der Schweiz,
aber auch seit einigen Jahren in Deutschland praktiziert.
08.11.14
Falkenstein:
Kirchweih
Die meisten Nervenbahnen des Zentralnervensystems
verlaufen durch die Wirbelsäule. Bei einer auch nur geringen Verschiebung des obersten Halswirbels (Atlas) kann
Druck auf Nervenbahnen entstehen. Ferner kann es zu einem Beckenschiefstand kommen und die Wirbelsäule dadurch aus der Symmetrie geraten, was sich u. a. nachteilig
auf Gelenke auswirken kann und Schmerzen verursacht.
16.11.14
Vögnitz:
Kirchweih
Die körperlichen Folgen einer Atlasverschiebung können
weitreichende Auswirkungen haben. Schleudertrauma,
Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel, Tinnitus, Ohrdruck,
Seh- und Augenbewegungsstörungen, Kiefergelenksprobleme, eingeschränkte und schmerzhafte Kopfrotation,
Schmerzen im Schulter-/Nackenbereich, Schulter- und
Ellbogenschmerzen, Rückenschmerzen, Hüftgelenksschmerzen, Knieschmerzen, veränderter Blutdruck, Konzentrationsstörungen, usw.
Termine Oktober/November 2014
Atlaslogie ist eine schonende Behandlungsform für Menschen mit Beschwerden am Bewegungsapparat und ist in
jedem Alter möglich.
Nächste Vorträge
Am: 21.10.2014 und 28.10.2014
Um: 19.00 Uhr
Wo: Atlaslogie MONIKA VOGT
Siedlerstr. 10, 97499 Donnersdorf
Telefonische Anmeldung erbeten unter: 09528/950 351
Die Vorträge sind unverbindlich und kostenlos.
15.10.
Schafkopfturnier DJK Traustadt
25.-26.10.
Kreisschau KTZV Donnersdorf
08.11.
Helferessen
Schützengesellschaft Traustadt
08.-10.11.
Kirchweih Falkenstein
09.11.
Geflügel und Kaninchenausstellung
KTZV Donnersdorf
15.11.
Schlachtschüssel FC Donnersdorf
15.11.
GV Siedler-.+ Eigenheimer Traustadt +
Neuwahl
Impressum:
Herausgeber: Gemeinde Donnersdorf
verantwortlich für den amtlichen Inhalt:
Erster Bürgermeister Klaus Schenk • Gemeinde Donnersdorf
Kirchstr. 1 • 97499 Donnersdorf • Telefon: 09528/294 o. 09382/607-0
E-Mail: gemeinde@donnersdorf.de • Internet: www.donnersdorf.de
10
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
14
Dateigröße
2 395 KB
Tags
1/--Seiten
melden