close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

45. Jahrgang - Nr. 40 Mit amtlichen Nachrichten 31 - Revista Verlag

EinbettenHerunterladen
45. Jahrgang - Nr. 42
Mit amtlichen Nachrichten
Amtliche Bekanntmachungen der
Verwaltungsgemeinschaft
Gedenkveranstaltungen
zum Volkstrauertag 2014
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
anlässlich des Volkstrauertages werden auch in diesem Jahr im Bereich
des Marktes Maßbach wieder Gedenkveranstaltungen durchgeführt.
Die Veranstaltungen beginnen am Sonntag, den 16.11.2014
in Maßbach
in Poppenlauer
in Volkershausen
um 11.00 Uhr
um 11.00 Uhr
um 10.00 Uhr
Die Feierstunden sollten uns allen als Mahnung für den Frieden am Herzen liegen.
Ich darf Sie daher bitten, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, sich an
diesen Veranstaltungen recht zahlreich zu beteiligen.
14. November 2014
Punkt 1) Ausweisung eines förmlichen Sanierungsgebietes gem. §
141 BauGB in den Gemeindeteilen Poppenlauer und Weichtungen; Beschluss über den Beginn der vorbereitenden Untersuchungen
Punkt 2) Interkommunale Zusammenarbeit; Zustimmung zur erweiterten Vereinbarung über die Bildung der Arbeitsgemeinschaft
"Interkommunale Allianz Schweinfurter OberLand"
Punkt 3) Antrag auf Erteilung einer Befreiung von den Festsetzungen
des Bebauungsplanes gemäß § 31 Abs. 2 BauGB zur Errichtung
einer Garage auf dem Grundstück Fl.Nr. 1459/13 im Wochenendhausgebiet "Schalksberg"
Punkt 4) Antrag auf Baugenehmigung zur Erneuerung eines Daches der
bestehenden Scheune auf dem Grundstück Fl.Nr. 12618 in der
Hauptstr. 61 1/2 der Gemarkung Poppenlauer
Punkt 5) Gewährung eines Betriebskostenzuschusses zur Unterstützung
des Erhard-Klement-Hauses für das Haushaltsjahr 2014
Punkt 6) Anfragen gemäß Art. 30 der GeschO, ggf. allgemeine Informationen durch den Ersten Bürgermeister und Bekanntgabe der
in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüsse nach Wegfall
der Geheimhaltungsgründe im Sinne von Art. 52 Abs. 2 GO
Ein nichtöffentlicher Teil schließt sich an.
Maßbach, 11.11.2014
MARKT MASSBACH
Klement, Erster Bürgermeister
Maßbach, 12.11.2014
Markt Maßbach
gez. Matthias Klement, Erster Bürgermeister
Meldung von erfolgreichen Einzelsportler/
Vollzug des Art. 19 der Gemeindedordnung;
innen und Sportmannschaften sowie verdienter
Persönlichkeiten im Sport des Jahres 2014
Der Markt Maßbach beabsichtigt traditionsgemäß zum Jahresanfang seine erfolgreichen Einzelsportler und Meistermannschaften des Jahres 2014
sowie verdiente Persönlichkeiten im Sport, entsprechend der bekannten
gemeindlichen Regelung über Auszeichnungen für besondere Leistungen
und Verdienste auf dem Gebiet des Sports, zu ehren.
Es wird deshalb gebeten, die in Frage kommenden Sportler bzw. Persönlichkeiten zuverlässig bis spätestens
15. Dezember 2014
der Gemeindeverwaltung (Zimmer-Nr. 27, Herrn Händel) zu melden.
Selbstverständlich können auch Sportlerinnen und Sportler aus unserer
Gemeinde, die in auswärtigen Vereinen sportlich erfolgreich waren, geehrt werden.
Um zeitraubende Rückfragen zu vermeiden, sollten nach Möglichkeit den
Meldungen Abschlusstabellen, Urkunden, Presseberichte etc. als Nachweise beigegeben werden.
Maßbach, 11.11.2014
MARKT MASSBACH
Klement, Erster Bürgermeister
12. Sitzung des Marktgemeinderates
Maßbach
Die 12. Sitzung des Marktgemeinderates Maßbach findet am
Dienstag, den 18.11.2014 um 19:00 Uhr
im Rathaus - Rathaussaal - 97711 Maßbach, Marktplatz 1 statt.
Tagesordnung:
Öffentliche Sitzung
Bürgerversammlung
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
die diesjährigen Bürgerversammlungen finden am
• Donnerstag, den 20. November 2014 um 19.30 Uhr
in Maßbach - Lauertalhalle • Montag, den 24. November 2014 um 19.30 Uhr
in Poppenlauer - Bayer. Hof • Mittwoch, den 26. November 2014 um 19.30 Uhr
in Weichtungen - Dorfhalle • Donnerstag, den 27. November 2014 um 19.30 Uhr
in Volkershausen - Zum Grünen Kranz statt.
Tagesordnung:
Punkt 1) Bericht des Ersten Bürgermeisters und Erläuterung geplanter
Maßnahmen
Punkt 2) Anträge und sonstige Anfragen
Anträge, die unter Tagesordnungspunkt 2 behandelt werden sollen und
einer genauen Ermittlung bedürfen, sind bis spätestens
Freitag, den 07. November 2014
in schriftlicher Form bei der Verwaltungsgemeinschaft Maßbach, 97711
Maßbach, einzureichen.
Sofern keine Ermittlung und Prüfung des Sachverhaltes notwendig ist,
können Anfragen und Anträge auch bei der allgemeinen Aussprache ohne
vorherige Mitteilung gestellt werden.
Um zahlreiche Beteiligung an der Bürgerversammlung wird gebeten.
Maßbach, 11. November 2014
MARKT MASSBACH
Klement, Erster Bürgermeister
Maßbach Wichtige Kontakte
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Sofern Ihr behandelnder Arzt bzw. Hausarzt nicht erreichbar ist, können Sie in dringenden Erkrankungsfällen einen
Arzt des ärztlichen Bereitschaftsdienstes über
Tel. 116 117 erreichen.
Wasserversorgung:
0170/1604337
Kläranlage Poppenlauer
0171/3731763
Notrufe
Polizei
Feuerwehr und Rettungsdienst
Breitbandkabelnetz:
(BKM Breitbandkabel Maßbach GmbH)
NEFtv GmbH, Allersberger Straße 185 Gebäude G,
90461 Nürnberg,
Telefon: 0911/66066-0, Fax: 0911/66066-19
Email: info@neftv.de, Internet: www.neftv.de
Außerhalb der üblichen Bürozeiten bitte direkt an den
technischen Kundendienst: Tel. 0 18 01 / 44 33 55
Giftnotruf
1 10
1 12
09 11 / 39 80
Kinder- und Jugendarzt
über den Ärztlichen Bereitschaftsdienst 116 117
Zahnärztlicher Notdienst
Aktuell unter www.notdienst-zahn.de
Apotheken-Notdienst
Apothekennotdienst-Hotline der deutschen Apotheker
kostenlos aus dem deutschen Festnetz 0800 00 22833
vom Handy (max. 69 Cent/Min.)
22833
im Internet unter www.apotheken.de o. www.aponet.de
Den tierärztlichen Sonntagsdienst
hat in dringenden Fällen für die Praxen Maßbach und
Poppenlauer an allen Sonn- und Feiertagen
Albrecht Reddemann, Maßbach, Telefon (0 97 35) 2 36
Die Gemeinde im Internet:
Im LIS-Portal
www.lkkissingen.rhoen-saale.net
Oder gleich:
www.massbach.de
www.rannungen.de
www.thundorfiufr.rhoen-saale.net
www.vg-massbach.de
Winterdienst:
01 63 / 613 69 16
Störungen und Alarmmeldungen
Wichtige Telefonnummern bei Störungen und Alarmmeldungen im Bereich der gemeindlichen Wasserversorgung
oder des Breitbandkabelnetzes.
Service-Nummern bei E.ON Bayern
• Technischer Kunderservice: 01 80 - 2 19 20 71*
• Störungsnummer Strom:
01 80 - 2 19 20 91*
* für 6 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz
Weitere Nummern finden sie unter www.eon-bayern.com
Maßbach
Grüngutannahme
(Sträucher zum Häckseln):
Reiner Dittmar, Volkershausener Str. 38, 97711 Maßbach,
Tel. (0 97 35) 16 33 oder
Matthias Ries, Karl-Geiling-Str. 31, 97711 Poppenlauer,
Tel. (0 97 33) 99 22
Sondermüll:
Wertstoffhof am Bauhof Maßbach
AWZ Wirmsthal:
Montag - Freitag
1. Samstag/Monat
Problemabfälle
Montag oder Mittwoch
08.00 Uhr - 16.30 Uhr
09.00 Uhr - 15.30 Uhr
13.00 Uhr - 16.30 Uhr
Sondermüll und Altpapiersammelstelle
(Wertstoffhof am Bauhof):
jeden 1. Samstag im Monat von 09.00 Uhr - 11.00 Uhr
und jeden 3. Donnerstag von 15.30 Uhr - 16.30 Uhr
Gelbe Säcke kostenfrei bestellen:
Fa. Seger, Münnerstadt 0800-0008180 (kostenlose Hotline)
Post in Maßbach, Textilhaus Krug,
Tel. (0 97 35) 2 62
Mo. - Fr. 08.45 - 12.00 und 14.00 - 18.00,
Sa. 08.35 - 12.00 Uhr
Dienstagnachmittag geschlossen
Kurzzeit- und Tagespflegestation
Erhard-Klement-Haus, Volkershausener Str. 17,
97711 Maßbach, Tel. (0 97 35) 9 10 10
Innenentwicklungsmanagement
Landkreis Bad Kissingen
Vortragsreihe DonnersTalk startet in die nächste
Runde
Bauherren, Eigentümer und Innenentwicklungsinteressierte aufgepasst!
Die 2012 ins Leben gerufene Vortragsreihe DonnersTalk des Innenentwicklungsmanagements Landkreis Bad Kissingen wird im Dezember
fortgesetzt.
Bisher boten die Veranstaltungen – wie der Titel vermuten lässt jeweils an
Donnerstagen - Informationen zum Immobilienverkauf, zur Umnutzung,
Modernisierung und Energieeffizienz von Gebäuden sowie zur Barrierefreiheit.
Merken Sie sich auch den nächsten Termin des DonnersTalk vor. Am
15.01.2015, 19.00 Uhr, informiert Sie Markus Stockmann, Prokurist der
Stockmann GmbH & Co. KG, im Sparkassen-Pavillon in Bad Kissingen
über den Abbruch von Gebäuden. Unter anderem wird erläutert, welche
Baustoffe in alter Bausubstanz vorkommen können und wie diese abfallrechtlich eingestuft sowie fachgerecht entsorgt werden kann.
Näheres zu künftigen Veranstaltungen des DonnersTalk finden Sie zudem
auf der Internetseite des Landkreises Bad Kissingen unter http://www.
lkkissingen.rhoen-saale.net/Wirtschaft--Arbeit/Mitten-im-Ort---mittenim-Leben.
Markt Maßbach
Wir gratulieren
Frau Renate Ulrich
Schanzstr. 7
am 16.11. zum 76. Geburtstag
Altbau vor…
… und nach der Sanierung
Die nächste Runde der Vortragsreihe startet nun mit dem Thema Baubiologische Altbausanierung: Wie lassen sich Schadstoffe im Bestand erkennen und vermeiden? Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Antworten auf
diese und weitere Fragen bietet der Wildfleckener Architekt, Baubiologie
und Energieberater Michael Kirchner am 11.12.2014 um 19.00 Uhr in der
Georgi-Kurhalle in Bad Brückenau. Hierzu lädt der Landkreis Bad Kissingen alle Interessierten im Namen der neuen Innenentwicklungsmanagerin Dorothee Schmitt herzlich ein. Das Innenentwicklungsmanagement
wird gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung,
Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER). Die Veranstaltung ist
kostenfrei und findet mit weiterer freundlicher Unterstützung der Sparkasse Bad Kissingen statt.
Kirchliche Nachrichten
Evangelische Kirchengemeinde Maßbach
Fr, 14.11.
17.00 Kinderchor, Ev. Gemeindehaus Poppenlauer
So, 16.11. - Volkstrauertag
08.45 T: Gottesdienst, Ev. Kirche Thundorf
08.45 V: Gottesdienst, Ev. Kirche Volkershausen
10.00 P: Gottesdienst, Ev. Kirche Poppenlauer
10.00 M: Gottesdienst, Ev. Kirche Maßbach
Mitten im Ort—mitten im Leben!
Innenentwicklungsmanagement Landkreis Bad Kissingen
DonnersTALK
Eine kostenlose Informationsveranstaltung für Eigentümer,
Bauherren und Innenentwicklungsinteressierte
Thema:
Baubiologische Altbausanierung
Referent: Michael Kirchner (Architekt, Baubiologe, Energieberater)
Altbau vor…
Wann:
Donnerstag, 11.12.2014
19.00 Uhr (Einlass 18.45 Uhr)
Wo:
… und nach der Sanierung
Georgi-Kurhalle
Ernst-Putz-Straße 11, Bad Brückenau
Ein Projekt des Landkreises Bad Kissingen und seiner Kommunen Aura a. d. Saale, Bad Brückenau, Bad Kissingen, Bad Bocklet, Burkardroth, Elfershausen, Euerdorf, Fuchsstadt,
Geroda, Hammelburg, Maßbach, Motten, Münnerstadt, Nüdlingen, Oberleichtersbach, Oberthulba, Oerlenbach, Ramsthal, Rannungen, Riedenberg, Schondra, Sulzthal, Thundorf i. Ufr.,
Wartmannsroth, Wildflecken, Zeitlofs
Das Innenentwicklungsmanagement wird gefördert durch:
Der DonnersTALK mit freundlicher Unterstützung von:
Kontakt Innenentwicklungsmanagement:
Landratsamt, Frau Schmitt
Tel.: 0971/801-5192, E-Mail: dorothee.schmitt@kg.de
Maßbach Mo, 17.11.
09.30 M: Krabbelgruppe, Ev. Jugendheim Maßbach
20.00 V: Bibelgesprächskreis, Ev. Gemeindehaus Volkershausen
Di, 18.11.
20.00 M: Posaunenchor Maßbach-Volkershausen, Ev. Pfarrscheune
Maßbach
20.00 P: Kirchenchor, Ev. Gemeindehaus Poppenlauer
Mi, 19.11. - Buß- und Bettag
10.00 P: Gottesdienst mit Beichte, Ev. Kirche Poppenlauer
10.00 P: Eltern-Kind-Gruppe, Kindertagesstätte Poppenlauer
18.00 R: Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl, Ev. Kirche Rothhausen
18.00 V: Gottesdienst mit Beichte und Abendmahl, Ev. Kirche Volkershausen
19.00 P: Abendgebet, Ev. Gemeindehaus Poppenlauer
19.30 M: Gottesdienst mit Beichte zum Buß- und Bettag, Ev. Kirche
Maßbach
Do, 20.11.
18.00 P: Jungbläser-Ausbildung, Ev. Gemeindehaus Poppenlauer
20.00 P: Posaunenchor, Ev. Gemeindehaus Poppenlauer
Fr, 21.11.
17.00 Kinderchor, Ev. Gemeindehaus Poppenlauer
So, 23.11. - Totensonntag
08.45 V: Gottesdienst, Ev. Kirche Volkershausen
08.45 T: Gottesdienst, Ev. Kirche Thundorf
10.00 P: Gottesdienst, Ev. Kirche Poppenlauer
10.00 M: Gottesdienst, Ev. Kirche Maßbach
Kindergottesdienst in Poppenlauer und Rothhausen
Der Kindergottesdienst findet grundsätzlich sonntags um 10.00 Uhr statt.
In Poppenlauer beginnen alle gemeinsam in der Kirche den Gottesdienst,
beim Kindermutmachlied gehen die Kinder dann mit ihrer Kerze ins Gemeindehaus. In Rothhausen wird der Kindergottesdienst ökumenisch in
einer der beiden Kirchen gefeiert.
Krabbelgruppen
Herzliche Einladung an alle Mütter und Väter mit ihren Kleinsten - zwei
Stunden, um gemeinsam Zeit zu verbringen, zu spielen, aber auch um sich
auszutauschen.
Die Krabbelgruppe in Maßbach trifft sich im Jugendheim an jedem
Montag von 9.30 – 11.30 Uhr.
Die Krabbelgruppe in Poppenlauer trifft sich am Mittwoch um 10.00
Uhr in der Kita Lauerland in Poppenlauer.
Katholische Kirchengemeinde
Maßbach mit Volkershausen
Thundorf mit Rothhausen und Theinfeld
Fr 14.11.
VH 18:30 Eucharistiefeier
33. WOCHE IM JAHRESKREIS
33. Sonntag im Jahreskreis - Diasporasonntag
Sa 15.11.
MB 16:00 Kommunionfeier im Erhard Klement Haus
TF 18:00 Vorabendmesse, f. Hedwig Geier, f. Fam. Schmitt u. Rasch
So 16.11.
MB 10:00 Eucharistiefeier, f. Annalies Harasim
TD 10:00 Eucharistiefeier, f. Oswald Friedrich, f. Leb. u. verst. d.
Fam. Müller u. Ott, f. Maria u. Eugen Koch u. verst. Kinder,
f. Franz u. Beate Kaufmann u. Ang., f. Ewald Saal u. Eltern
Di 18.11. - Weihetag der Basiliken St. Peter und St.
Paul zu Rom
TD 14:00 Seniorentreff
MB 18:00 Rosenkranz
MB 18:30 Eucharistiefeier, f. Pfr. Karl-Josef Barthels MS
Maßbach
Mi 19.11. - Hl. Elisabeth, Landgräfin von Thüringen
TD 18:00 Rosenkranz
TD 18:30 Eucharistiefeier, f. Paula u. Rudolf Albert MS, f. Adolf u.
Lotte Geiger
TF 18:00 Rosenkranz
TF 18:30 Eucharistiefeier, f. Rita u. Siegfried Thain
Do 20.11
TD 18:00 Rosenkranz
RH 18:30 Eucharistiefeier
Fr 21.11. - Gedenktag Unserer Lb. Frau in Jerusalem
VH 18:30 Eucharistiefeier
34. WOCHE IM JAHRESKREIS
Christkönigssonntag - Hochfest
Sa 22.11.
RH 18:00 Vorabendmesse, f. Rosemarie Gundelach, f. Edgar Memmel
u. verst. Angeh., f. Leopold Müller z. Jahrt. u. verst. Angeh.,
f. Anna u. Alfons Grünewald, verst. Eltern u. Geschwister
So 23.11.
MB 10:00 Eucharistiefeier f. Franz Egerer u. verst. Ang.
TD 10:00 Eucharistiefeier, f. Rudolf, Maria u. Josef Saal, Emma u.
Rosa Wolf, f. Herbert Wüscher, f. Richard Klopf z. Jahrtag,
f. Fam Braun u. Schwappach, f. Leb. u. Verstorb. d. Fam.
Braun u. Jungklaus
Poppenlauer
Weihnachtsmarkt
am Sonntag, den 07.12.2014
im Schlosshof Poppenlauer
Am Sonntag, den 07.12.14 findet in Poppenlauer von 11.00 bis
17.00 Uhr ein Weihnachtsmarkt im Schlosshof und in der Zehntscheune statt!
In vorweihnachtlicher Atmospähre bieten wir eine große Auswahl
an handgefertigten und künstlerisch wertvollen Geschenkartikeln!
Für Ihre Kinder wird auch wieder Besonderes
geboten:
Um 13.30 Uhr und 15.30 Uhr kommt der Kasper (2 verschiedene
Stücke), um 14.30 Uhr ist Kinderunterhaltung mit dem Kindergarten.
Fotosession für Ihre Kids vor historischen Motiven im Heimatmuseum mit Ralf’s Fotocenter.
...um 15.00 Uhr kommt der Nikolaus
mit Geschenken!
Auch für die Erwachsenen gibt es viele Höhepunkte, wie z.B. Bilderausstellung, Weihnachtsbaumverkauf, Tombola mit vielen Preisen, stimmungsvolle Musik mit dem Posaunenchor Poppenlauer
und vieles mehr!
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt mit Essensständen, Glühwein im Ritterkeller und Kaffeebar.
Das sehenswerte Heimatmuseum Poppenlauer
ist ebenfalls geöffnet.
Auf Ihren Besuch freut sich
Der Musikverein Poppenlauer
Wir gratulieren
Frau Erna Krug
Ransbachstr. 5
am 17.11. zum 80. Geburtstag
Herrn Heinz Jakubowski
Heinrich-Hofmann-Str. 7
am 19.11. zum 76. Geburtstag
29.11.2014
29.11.2014
29.11.2014
29.11.2014
Marktsteinach Seniorennachmittag, Pfarrgemeinde
Forst
Seniorennachmittag, Pfarrgemeinde
Forst
Aufstellen Weihnachtsbaum, FFW
Abersfeld
Christbaumaufstellen und Schlachtschüssel,
Freiwillige Feuerwehr
30.11.2014 Abersfeld
Seniorennachmittag, Pfarrgemeinde
30.11.2014 Waldsachsen 1. Adventsfenster, Pfarrgemeinde
30.11.2014 Hausen
Seniorenadvent, Bauernverband/FFW
Veranstaltungen
im Markt Stadtlauringen
Weichtungen
Wir gratulieren
Herrn Hermann Roth
Pater-Lucius-Str. 11
am 15.11. zum 84. Geburtstag
15.11.2014 Samstag
19.11.2014 Mittwoch
21.11.2014 Freitag
22.11.2014 Samstag
22.11.2014 Samstag 23.11.2014 Sonntag
23.11.2014 Sonntag
23.11.2014 Sonntag
24.11.2014 Montag
24.11.2014 Montag
25.11.2014 Dienstag
Veranstaltungen
in der Großgemeinde Schonungen
14.11.2014 Forst
14.11.2014 Abersfeld
14.11.2014 Schonungen
Martinsumzug, Kindergarten
Beatabend, DJK
Buchpräsentation "Heimatfront und Schützengraben. Die Großgemeinde Schonungen
und der Erste Weltkrieg 1914 - 1918"
Heimatkundlicher Arbeitskreis der Gemeinde Schonungen
14.11.2014 Schonungen Spannender Krimi-Vorleseabend Gemeindebibliothek Schonungen
14.11.2014 Mainberg
Lieder- und Ehrenabend, Sängerkranz
15.11.2014 Marktsteinach Lichternacht, Ortscaritasverein
15.11.2014 Schonungen Theater, FT
16.11.2014 Hausen
Rehessen, Arbeiter- und Krankenunterstützungsverein
16.11.2014 Schonungen Theater, FT
16.11.2014 Schonungen Singen zum Volkstrauertag, Sängerkranz
16.11.2014 Schonungen Herbstfest/Ausstellung, Kaninchenzuchtverein B 1142
18.11.2014 Forst
Gemütliches Beisammensein, Seniorengemeinschaft
21.11.2014 Schonungen Theater, FT
21.11.2014 - Löffelsterz
Kirchweih Löffelsterz
24.11.2014 Sportverein Blau-Weiß
22.11.2014 Marktsteinach Jagdgenossenschaft, Jagdgenossen
22.11.2014 Waldsachsen Schlachtschüssel, Bayer. Bauernverband
22.11.2014 Schonungen Theater, FT
22.11.2014 Kaltenhof
Flohmarkt und Weihnachtsmarkt,
Levi e.V./Kaltenhof gGmbH
22.11.2014 Reichmannsh. Adventskranzverkauf, St.-Georgs-Verein
23.11.2014 Abersfeld
Jahreshauptversammlung, FFW
24.11.2014 Waldsachsen Jahreshauptversammlung,
Soldaten- und Reservistenkameradschaft
29.11.2014 Marktsteinach Züchterabend, Kleintierzuchtverein
Rathaussturm Oberlauringen
KCO Oberlauringen
Buß- und Bettag, Seniorennachmittag
Seniorenkreis Sulzdorf
KirchweihTTC Fuchsstadt
Bürgerhaus Fuchsstadt
KirchweihTTC Fuchsstadt
Bürgerhaus Fuchsstadt
KirchweihDJK Ballingshausen
Sportheim
KirchweihTTC Fuchsstadt
Bürgerhaus Fuchsstadt
KirchweihDJK Ballingshausen
Sportheim
Preisverleihung Bürgerschießen
Schützenverein Oberlauringen
Schützenhaus
KirchweihTTC Fuchsstadt
Bürgerhaus Fuchsstadt
KirchweihDJK Ballingshausen
Sportheim
Kirchweih mit Kartabend
DJK Ballingshausen, Sportheim
Veranstaltungen
in der Großgemeinde Üchtelhausen
14.11.2014 18.00 Uhr
14.11.2014
15.11.2014
15.11.2014
15.11.-16.11.2014
16.11.2014
19.11.2014 10.00 Uhr
20.11.2014 09.00 Uhr
Wolken auf Tomatensuppe UH02
99 ungewöhnliche Antworten auf Kinderfragen - Lesung, Hesselbach, Rathaus, Sitzungssaal, Eintritt frei
Hauptversammlung, Zell, Feuerwehrhaus
FF Zell
Jahreshauptversammlung,
Hoppachshof,
Vereinsheim, FFW Hoppachshof
Jahreshauptversammlung,
Hesselbach,
Sportheim, SC Hesselbach
Üchtelhäuser Kreativ Hand-Werk
Üchtelhausen, Pfarrheim
Volkstrauertag, Hesselbach, Kriegerdenkmal, Gemeinde Üchtelhausen
Buß und Bettag, Weipoltshausen, Kirche
Ev. Kirchengemeinde
Frauenfrühstück, Üchtelhausen, Pfarrheim
KDFB
Kunsthandwerkerweihnachtsmarkt Hesselbach
Zum 11. Mal bieten Kunsthandwerker und Direktvermarkter aus der Region Schönes für die Adventszeit und Geschenke für das Weihnachtsfest
am 22. & 23. November 2014 in der Halle des SC Hesselbach an.
Freuen Sie sich auf hochwertige Laubsäge- und Drechselarbeiten, Kerzen, Adventskränze und Gestecke, Bilder, Unikatschmuck, Krippen, Einund Selbstgemachtes aus der Küche, Filzarbeiten uvm. in der festlich geschmückten Halle.
Der SC Hesselbach bietet an beiden Tagen Kaffee und selbstgebackenen
Kuchen und herzhafte Kleinigkeiten und am Sonntag ab 11.30 Uhr auch
einen Mittagstisch an.
Öffnungszeiten: Samstag, 22.11.2014: 13 - 18 Uhr
Sonntag, 23.11.2014: 11 - 18 Uhr
Ort: Sporthalle, 97532 Hesselbach
Maßbach Sonstiges
Förderfähiges Existenzgründungsseminar
Für Interessenten, die ein eigenes Unternehmen gründen wollen, oder diesen Schritt in die Selbständigkeit bereits vollzogen haben, veranstaltet die
A·K·E·B·A (Akademie für Existenzgründung, Beratung und Ausbildung),
als zugelassener Veranstalter, ein 3-tägiges förderfähiges Intensiv-Existenzgründungsseminar nach den Richtlinien des Bundeswirtschaftsministeriums. Die Durchführung erfolgt in Kooperation mit den Wirtschaftsförderstellen der Landkreise Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld und dem
Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum Bad Kissingen.
Inhalt dieses Seminars sind u.a. Marketing, Unternehmensform, Kalkulation, Steuern, Gewinnermittlung, Konzept - Businessplan, Fördermöglichkeiten, mögliche Beihilfen der Agentur für Arbeit (Gründungszuschuss/Einstiegsgeld).
Seminarbegleitende Unterlagen werden kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Seminartermin Woche:
26.-28.11.2014 Mi.-Do. 9.00 - 18.00 Uhr, Fr. 9.00 -15.00 Uhr
Seminarort: Rhön-Saale Gründer- und Innovationszentrum GmbH &
Co.KG, Sieboldstr. 7, 97688 Bad Kissingen
Teilnahmegebühr beträgt laut Richtlinien 49,00 € inklusive Teilnehmerzertifikat.
Anmeldung: Tel. 0781/9195-358 oder info@akeba.de
Seminare für ehrenamtlich Engagierte
im Landkreis Bad Kissingen
Teilnahme kostenlos!
Bürgerengagement, Ehrenamtliches Engagement in
Initiativen, Vereinsarbeit, Nachbarschaftshilfen ...
Alles rund ums Rechtliche und vieles Mehr!
Sie fragen, ein Rechtsanwalt und Praktiker beantwortet Ihre Fragen in
einem unterhaltsamen Dialog. Der Referent ein langjähriger Praktiker im
Vereins- und Verbandsrecht beantwortet ihre aktuellen Fragen zu allen
vereinsrechtlichen Themen und hilft durch die gemeinsame Entwicklung
von Ideen bei der Lösung ihrer Probleme.
Referent Malte Jörg Uffeln, Magister der Verwaltungswissenschaften
Rechtsanwalt Lehrbeauftragter Mediator(DAA) MentalTrainer
Bürgermeister der Stadt Steinau an der Straße
Ort Feuerwehrhaus Nüdlingen Wurmerich 6, 97720 Nüdlingen
Termin Montag 24.11.2014 von 19:00 bis ca. 21:00 Uhr
Anmeldung erbeten
Servicestelle Bürgerengagement; Klosterweg 13; 97688 Bad Kissingen;
Tel: 0971/801-7016; Fax: 0971/801-7011;
Email: georg.schulz-hertlein@kg.de
Teilnehmerzahl ist aufgrund der Räumlichkeiten begrenzt.
Mit dem Verein erfolgreich in die Zukunft –
Organisationsentwicklung–
- Sie wollen den Verein, in dem sie engagiert sind voran bringen? Sie wollen etwas verändern oder verbessern? Das Engagement der Mitglieder soll
erhöht werden und der Vereinszweck soll wieder verstärkt in den Mittelpunkt des Handelns gerückt werden! Eine neue Abteilung soll gegründet
werden, oder ihr Verein geht einen enge Kooperation mit einem Nachbarverein – so z.B. im Sport – ein. Es gab Neuwahlen und der neue Vorstand
möchte die Ausrichtung der nächsten Jahre erarbeiten und festlegen. All
dies sind Anlässe für einen Organisationsentwicklungsprozess. Diese Veranstaltung zeigt die grundlegenden Überlegungen und Vorgehensweisen
aber auch mögliche Stolpersteine bei der Organisationsentwicklung in
Vereinen und Verbänden auf.
Referent Thomas Stadler; Betriebswirt (VWA); Train the Trainer (IHK); Dozent der Erwachsenenbildung, Moderationstrainer
Ort Sportheim Eltingshausen, Rhönstraße 6,
Oerlenbach-Eltingshausen
Termin Montag 19.01.15 von 18:30 bis ca. 21:00 Uhr
Anmeldung erbeten
Servicestelle Bürgerengagement; Klosterweg 13; 97688 Bad Kissingen;
Tel: 0971/801-7016; Fax: 0971/801-7011;
Email: georg.schulz-hertlein@kg.de
Maßbach
Ein Leben ohne Feste gleicht einer weiten Reise
ohne Einkehr.
Demokrit (460 - 370 v. Chr.), griechischer Naturphilosoph
Ein öffentliches Fest zu organisieren ist eine schöne und wichtige Sache,
dazu gehören immer auch gutes Essen und Trinken. Selbstverständlich
gibt es bei der Zubereitung und Ausgabe von Speisen und Getränken Einiges zu beachten. Dazu kursieren manchmal falsche oder überzogene
Vorstellungen - welche Vorschriften und Empfehlungen es wirklich gibt,
erfahren Sie beim Vortrag und in der anschließenden Gesprächsrunde mit
einem Lebensmittelüberwachungsbeamten des Landratsamtes Bad Kissingen.
Thema: Hygienische und lebensmittelrechtliche Anforderungen bei Veranstaltungen, Festen, Märkten.
Referent Uwe Baumüller, Teamleiter LMÜ am Landratsamt
Bad Kissingen.
Ort „Treffpunkt Bürgerengagement“ (alte Schule) In der Strütt 6, Stralsbach, 97705 Burkardroth
Termin Mittwoch 25.03.15, 18:30 bis ca. 19:30 Uhr
Anmeldung erbeten
Servicestelle Bürgerengagement; Klosterweg 13; 97688 Bad Kissingen;
Tel: 0971/801-7016; Fax: 0971/801-7011; +Email: georg.schulz-hertlein@kg.de
Hinweis:
Die Veranstaltungen der Servicestelle Bürgerengagement werden auf Anfrage aus den Kommunen organisiert. Eine Themenliste kann angefordert
werden, Vorschläge werden gerne entgegen genommen und geprüft.
Informationen und Anmeldung
Schulz-Hertlein
Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement
Klosterweg 13, 97688 Bad Kissingen
Tel.: 0971 / 801-7016
Fax.: 0971 / 801-7011
Email: georg.schulz-hertlein@kg.de
Bei Anmeldung angeben:
Seminar / Name / Verein / Funktion / Straße / PLZ / Ort / Telefon / Email
/ Datum / Unterschrift
Sollten Sie wider Erwarten nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, uns
dies in jedem Fall baldmöglichst mitzuteilen, damit wir Ihren Platz einem
anderen Interessenten anbieten können.
Ihre Angaben werden nach den Bestimmungen der Datenschutzgesetze
behandelt.
Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, dass Name und Anschrift in
den Verteiler der Servicestelle Bürgerengagement und eine Teilnehmerliste aufgenommen werden, bitten wir um kurze Benachrichtigung.
Sie können von Ihrem Recht auf Auskunft, Sperrung bzw. Löschung Ihrer
personenbezogenen Daten jederzeit Gebrauch machen.
Auch eine Berichtigung der gespeicherten Daten erfolgt umgehend auf
Ihren Hinweis an georg.schulz-hertlein@kg.de
Bsj im BLSV-Kreis Bad Kissingen
Skitouristik
Skifahrten von Skitouristik (bisher von der BSJ) in
der kommenden Saison
• Ski- und Snowboardfahrt für Jugendliche und junge Leute von 02.01.
– 06.01.2015 in der Skiwelt Amade für über 12-jährige aus dem
Landkreis Bad Kissingen (5 Tage Skifahren)
• Ski- und Snowboardfahrt für Familien, Jugendliche und Jedermann
vom 02.01. – 05.01.2015 im Kaunertal (3 Tage Skifahren)
• Ski- und Snowboardfahrt für Familien, Jugendliche und Jedermann
vom 05.04. – 11.04.2015 im Kaunertal (6 Tage Skifahren)
Bei allen Fahrten sind Betreuer und Übungsleiter dabei. Die Leistungen
umfassen, Fahrt und Transfer in die Skigebiete, HP (bei Jugendfahrt VP),
Skipass, Betreuung, Skiguiding (halbtags).
Nähere Infos (genaue Reisebeschreibung und Preise) sind unter www.skitouristik.info möglich und ausdruckbar (unter Reisen > Familienreisen
bzw. Jugendfahrt (entsprechende Fahrt anklicken) > Download/Reisebeschreibung zum Ausdruck anklicken).
Thundorfer
Dorfweihnacht
Sonntag, 23. November 14
Thundorfer
Dorfweihnacht
Sa. 22.11.14
(15.00-20.00 Uhr)
&
So. 23.11.14
(11.oo-18.00 Uhr)
Um 15.00 Uhr singt der Kinderchor
vom Haus „Gottesgüte“ aus
Oberlauringen am Schaumbergplatz.
In der evang. Kirche lauschen Sie
um 16.00 Uhr den Klängen vom
Gospelchor „Spirit of Joy“ aus
Hohenroth
Ab 17.00 Uhr
besucht uns der
Nikolaus und
verteilt Leckereien
an die Kinder.
Thundorfer
Dorfweihnacht
Wir freuen uns auf ein
Wiedersehen im
nächsten Jahr.
D
Das Wochenende vor
dem 1. Advent
in 97711 Thundorf
Um 17 Uhr hören sie die Klänge der
„Trichter Gsichter“ aus
Ebertshausen an der Jagerhütte
vor dem Musikheim.
Copyright by C. Koch
Wir bieten Ihnen
Thundorfer
Dorfweihnacht
Samstag, 22. November 14
Um 17.00 Uhr vorweihnachtliche
Einstimmung in der kath. Kirche mit dem
Chor Mirjam aus
Thundorf.
Im Anschluss Lampionzug der Kinder vom
Kinderhaus zum Rathaus mit Begrüßung zur
7. Dorfweihnacht.
Musikalische Umrahmung mit den Kindern
der Grundschule Thundorf.
Um 19.00 Uhr erklingen die Alphornbläser
aus Geroda am Schaumbergplatz vor der
evang. Kirche.
Standorte
Speis & Trank
Kaffee & Kuchen
WC


Weihnachtliches im Rathaus
Rathaus
handwerkliche Kunst im
Musikheim
Musikheim



Winterzauber im alten Häusle
Weihnachtsmarkt im Ritterkeller
Altes Häusle
Kaffespezialitäten im evang.
Gemeindehaus

Im alten Hofgut * Weihnachtliche
Spezialitäten & Fundgrube

Kreatives im alten Backhaus mit
Waffelland


Kränzeverkauf im alten Forsthaus
Ritterkeller &
Schaumberplatz
Evang. Kirche
Kirchplatz
Weihnachtsmarkt in der Festhalle
Kath. Kirche
Standortpläne & ausgewiesene Parkplätze
finden Sie vor Ort
Festhalle &
Hofgut
Altes Forsthaus
Maßbach Die "Nachrichten der Großgemeinde Maßbach und Umgebung"
erscheinen wöchentlich, jeweils freitags.
Herausgeber, Verlag und Druck: Revista Verlag GmbH,
97421 Schweinfurt, Am Oberen Marienbach 2 1/2,
Tel. (0 97 21) 38 71 90, Fax 38 719 38, E-mail: post@revista.de
Verantwortlich für den amtlichen Teil: Gemeindeverwaltung Maßbach
Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt und den Anzeigenteil:
Florian Kohl (Revista Verlag GmbH)
Mit der Einsendung oder Überlassung von Textbeiträgen und Fotos
übernimmt der Verfasser bzw. Einsender die Gewähr dafür, dass
durch eine Veröffentlichung keine Urheberrechte verletzt werden und
überträgt damit gleichzeitig das Recht zur Veröffentlichung an die
Gemeinde und an den Verlag.
ISSN: 1865-8067 / Umsatzsteueridentifikationsnummer:
DE133897240 / Handelsregister: HRB 0117
Bezugspreis: Jährlich einschließlich Trägerlohn Euro 29,95
Postbezugspreis: Jährlich einschließlich Porto 70,00 Euro
Die Auslieferung durch unsere Zusteller erfolgt am Erscheinungstag
bis 18 Uhr. Informationen zur Abobestellung und zum Email-Abo
finden Sie unter http://gemeindeblatt-massbach.de
meinkramdeinkram.de
nützliches, weniger nützliches und die ein oder andere kostbarkeit
Garten oder kleinerer Acker in Geldersheim zu kaufen oder pachten
gesucht. 09721-7383742 oder 0151-59997607
Haus oder Baugrundstück in Sennfeld gesucht Kleine Familie sucht
Haus (egal ob EFH, DHH, RMH, REH, Bungalow) oder (kleines) Baugrundstück in Sennfeld. Wir freuen uns auf ihren Anruf. Tel.: 01 76 / 45
54 52 11
Altersgerechte 2-Zimmer Wohnung in Schwebheim, Dr-Rotter-Str. 9,
63 qm2, Neubau mit Aufzug, Balkon, Carport ab sofort zu vermieten.
Tel: 09723-4060 oder 0160-93211546.
Suche Minijob in Maßbach und 8PJHEXQJ+LOIHLP+DXVKDOW3ÁHJH
Putzen Tel.: 0151/66803470
Geldersheim 3 Zi-OG-Whg. ca. 108qm Neubau-Erstbezug, barriereIUHL.):(IÀ]LHQ]KDXVLQ2UWVPLWWH3DUNHWWERGHQPLW)%+$XI]XJ
Keller, Garage, gr. Südbalkon, ab 11/2014 provisionsfrei zvm. 690€ KM
+ NK + Garage Tel. 0157/36549692
Weihnachtsanzeigen an REVISTA
Tel.: 0 97 21 - 38 71 90 • Fax: 0 97 21 - 38 71 938 • Mail: anzeigen@revista.de
BST
HER ION
AKT
Modernisieren Sie ihre Fenster
und profitieren doppelt...
...Sie sparen für die Zukunft &
schaffen neuen Wohnkomfort!
FENSTER
HAUSTÜREN
FALTWÄNDE
SONNENSCHUTZ
Schweinfurter Straße 1 | 97714 Ebenhausen | Tel. 0 97 25-70 47 08-0 | Fax 0 97 25-70 47 08-10
IHRE HAUPTUNTERSUCHUNG
LASSEN SIE AM BESTEN
BEI RENAULT DURCHFÜHREN.
HAUPTUNTERSUCHUNG
80,80 €
AUTOZENTRUM AM MARIENBACH GMBH
Am Oberen Marienbach 2-4
97421 Schweinfurt
Tel. 09721-94835-0
GmbH
Die Hauptuntersuchung gemäß § 29 StVZO
wird in unseren Werkstätten durchgeführt
von: TÜV Süd
Am Oberen Marienbach 2-4 · 97421 Schweinfurt
Tel.: 09721- 94835-0 · www.marienbach-automobile.de
NIEMAND KENNT IHREN RENAULT BESSER ALS RENAULT.
Maßbach
---------------------------------------------------------------------------bei Ihrer Gemeinde abgeben oder per Fax an 09721/3871938
Bestellschein
hiermit bestelle ich das wöchentlich erscheinende Amtliche Mitteilungsblatt der Großgemeinde Massbach
zum Bezugspreis von 29,95 Euro jährlich (in diesem Betrag sind 7 % Umsatzsteuer enthalten).
SEPA-Lastschriftmandat
Ich ermächtige die Revista-Verlags GmbH, Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die
von der Revista-Verlags GmbH auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.
Kontoinhaber (Vor- und Zuname): ___________________________ Kreditinstitut (Name und BIC): ___________________________
Straße/Hausnummer:
___________________________ IBAN: _______________________________________________
PLZ/Ort:
___________________________
______________________________
Datum / Unterschrift
Das Abonnement ist jeweils einen Monat vor Quartalsende kündbar. Der Abobetrag wird von Ihrem Konto jährlich zum ersten Banktag im Januar eines Jahres abgebucht. Das
Abonnement ist für den oben genannten Preis nur an Orten möglich, in denen wir ein Verteilernetz betreiben. Unsere Gläubiger-Identifikationsnummer:
DE89ZZZ00000911428. Die SEPA-Mandatsreferenz ist Ihre Abonnentennummer, diese wird bei Ihnen bei der schriftlichen Auftragsbestätigung mitgeteilt, diese erhalten Sie bei
der ersten Zustellung Ihres Gemeindeblattes. Hinweis: Sie können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages
verlangen. Es gelten dabei die mit Ihrem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
Revista Verlag GmbH - Am Oberen Marienbach 2 1/2 - 97421 Schweinfurt
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
11
Dateigröße
1 682 KB
Tags
1/--Seiten
melden