close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FC Gränichen Db : FC Entfelden Dd 6:0 (2:0) Klare Niederlage

EinbettenHerunterladen
Fussballclub Entfelden
Spielbericht der Junioren Dd
vom 1. November 2014
__________________________________________________________________________
FC Gränichen Db : FC Entfelden Dd 6:0 (2:0)
Sportplatz: Zehndermatte, Gränichen
Tore
10. Min. 1:0
27. Min. 2:0
50. Min. 3:0
60. Min. 4:0
65. Min. 5:0
70. Min. 6:0
Startaufstellung FC Entfelden
1. A. Lehmann
2. C. Del Mistro
3. M. Zeneli
4. D. Procoppio
6. F. Zeneli
7. R. Schärer
9. S. Ghulam
10. J. Jetishi
12. M. Hassen
Ersatzspieler FC Entfelden
5. N. Velimirovic
8. J. Giudici
11. M. Banovic
16. N. Akeret
Klare Niederlage gegen Gränichen
Für unser letztes Spiel der Herbstmeisterschaft haben wir uns viel vorgenommen.
Wir sind mit einem sehr guten Gefühl nach Gränichen gefahren und wollten den
Abschluss mit einem Sieg beenden.
In den ersten zehn Minuten war es ein sehr ausgeglichenes Spiel. Wir erspielten uns
einige gute Angriffe und hatten sogar zwei Möglichkeiten um den Führungstreffer zu
erzielen, aber Seleiman konnte diese Chancen nicht verwerten. Wie meistens im
-2-
Fussball rächt es sich wenn man die Tore nicht erzielt und so gingen die Gränicher
mit 1:0 in Führung. Dieser Treffer beflügelte das Heimteam und wir waren nun
unterlegen. Nach einem klaren Foulspiel von Mazen konnten die Gränicher das
Resultat mittels Penalty auf 2:0 erhöhen.
In der Pause motivierten wir unsere Jungs nochmals und baten sie Vollgas zu geben.
Es würde sicher schwer werden aber nichts ist unmöglich. Die Mannschaft nahm sich
diese Worte zu Herzen.
In der zweiten Spielhälfte wollte uns dennoch nicht viel gelingen, denn die Gränicher
waren uns technisch überlegen und bestimmten die Partie. Nach zwei weiteren
Gegentreffern war das Spiel entschieden. Unsere Jungs gaben aber nicht auf und
versuchten so gut wie möglich dagegen zu halten. Sie haben gekämpft, aber gegen
die Gränicher die sich mit Da-Junioren verstärkt hatten reichte es einfach nicht. Bis
zum Ende der Spiels gelangen den Gränichern noch zwei Treffer zum Endstand von
6:0.
Leider wurde es nichts mit dem gewünschten Sieg und trotzdem sind wir stolz auf
unser Team, denn sie haben eine gute kämpferische Leistung auf den Platz gelegt.
Nun ist die Herbstmeisterschaft zu Ende und wir sind etwas überrascht dass wir den
6. Schlussrang erreicht haben, denn damit haben wir gar nicht gerechnet. Die
Mannschaft hat sich diesen Platz aber verdient, da sie während der Saison grosse
Fortschritte gemacht hat. Wir möchten uns bei jedem einzelnen Spieler für diese tolle
Leistung bedanken. So macht es Spass!
Die Trainer Timo und Tamara
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
15
Dateigröße
20 KB
Tags
1/--Seiten
melden