close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AM SONNTAG - Potsdamer Neueste Nachrichten

EinbettenHerunterladen
POTSDAMER NEUESTE NACHRICHTEN
GEBURTSORT IHRER TRAUMKÜCHE
AM SONNTAG
WWW.DANIEL-POTSDAM.DE
Potsdam | Berliner Str. 113
Rehbrücke | Arthur-Scheunert-Allee 128b
26. OKTOBER 2014 | JG. 20.44
Der Potsdamer MICHAEL KIESEWETTER ist Initiator von Deutschlands erstem Sender für vegane Lebensweise. Seite 13
Foto: PNN
Eintauchen
in die
Filmwelt
Berlin-Brandenburgische Kundendienst GmbH
• Fachberatung
• Reparatur & Wartung
• Verkauf von Neugeräten
• Ersatzteile und Zubehör
Waschmaschine defekt?
Trockner, Herd, Kühlschrank …
Gestern eröffnete das
Potsdamer Filmmuseum nach
umfangreicher Sanierung mit
einer neuen Schau. Seite 4
(0800) 54 99 730
Gebührenfrei aus dem deutschen Festnetz
Foto: Manfred Thomas
14471 Potsdam ∙ Zeppelinstr. 12 ∙ (0331) 29 20 46
www.monsator.de
E
INHALT
F
SVB SIEGT AUSWÄRTS
Die ersten drei Auswärtspunkte in der Liga sammelte
Nulldrei ein. Seite 17
GEGEN DAS EINERLEI
Kienwerder hat seine
einzigartigen Bushaltestellen
wieder Seite 8
STUDENTENTHEATER
Das Theater-Festival „Unidram“ startet, außerdem weitere Ausgeh-Tipps Seite 26
E
WETTER
F
Die Nebelfelder am Morgen lichten sich, es bleibt
HEUTE trocken und die Sonne
14/8˚ kann sich durchsetzen.
Präsentiert von:
PFLEGEBERATUNG & KRANKENPFLEGE
0331.9678870
Pflegeservice wiku | Zeppelinstr. 1 | 14471 Potsdam
www.pflegedienst-potsdam.de
Döpfner vor Rückzug?
ab 11.11. 2014
Martinsgans-Wochen
auf den JakobsHöfen!
Pfingstberg-Zaunstreit: Erneuter Krisen-Gipfel geplant
Potsdam - Der Springer-Vorstand
Mathias Döpfner steht wegen des
Streits um den Bauzaun am
Pfingstberg offenbar kurz vor
dem Rückzug. Döpfner, der im
Auftrag der Stiftung Preußische
Schlösser und Gärten BerlinBrandenburg (SPSG) den Park
der Villa Henckel und die verfallene Villa Schlieffen auf eigene
Kosten denkmalgerecht wiederherstellen will, ist laut Potsdamer
Neueste Nachrichten (Wochenendausgabe) zunehmend genervt
vom anhaltenden Protest gegen
den Zaun, der im Zuge der bevorstehenden Baumaßnahmen um
das Areal gezogen wurde.
Um Döpfner von seinem Rückzug abzubringen, ist ein erneuter
Polizei berät heute
Potsdam - Die Zahl der Einbrüche in Brandenburg bleibt hoch.
Nach einem deutlichen Anstieg
im vergangenen Jahr hat sich der
Trend laut Polizei im ersten Halbjahr 2014 fortgesetzt. Betroffen
seien vor allem Garagen, Carports, Kellerräume und Wohnungen, sagte eine Sprecherin. Zum
heutigen „Tag des Einbruchsschutzes“ wollen Polizei und Firmen
für
Sicherheitstechnik
Tipps geben, wie sich Mieter und
Hausbesitzer schützen können.
Die Polizeiinspektion Potsdam,
berät zwischen 10 und 17 Uhr in
der Henning-von-Tresckow-Str.
9-13.
dpa
Krisengipfel geplant, an dem neben SPSG-Chef Hartmut Dorgerloh und Potsdams Oberbürgermeister Jann Jakobs (SPD) auch
Brandenburgs Kulturministerin
und Vorsitzende des SPSG-Stiftungsrats Sabine Kunst (parteilos) teilnehmen soll.
pee
unter:
Reservierung erbeten
häpe)
033204/41970 (Sc
elitz)
033204/62714 (Be
www.jakobs-hof.de
Potsdam am Sonntag
Anzeigen-Fax 0331/23 76 - 400
— Seite 2
C
WINTERZEIT
D
SeitderNacht zumheutigenSonntag ist Winterzeit in Deutschland.
Die Uhren wurden von 3 auf 2
Uhr zurückgestellt. Die
Winterzeit
gilt bis zum
letzten Sonntag im März.
pams
Dirk Görner GmbH
Kfz-Klimaanlagen &
Standheizungen Meisterbetrieb
Friedrich-List-Str. 9, 14482 Potsdam
www.eisfrei.com
www.eisfrei.com
2
POTSDAM
POTSDAM AM SONNTAG
Grottensaal geöffnet
Glaubensfragen
Eine Sonderöffnung
gewährt erste Einblicke in
den Grottensaal des Neuen
Palais, der derzeit renoviert
wird. Bis zum 2. November
zeigt die Schlösserstiftung
einen der beiden Festsäle.
Die Sanierung soll im Frühjahr 2015 beendet sein.
Dietrich Brüggemann arbeitet an
einer neuen Komödien: „Jesus in
Brandenburg“ ist der Titel für den
Film des Absolventen der Babelsberger Filmuniversität. Mit dabei sind
Benno Fürmann, Jacob Matschenz,
Anna Brüggemann und Michael
Gwisdek. Der titelgebende
Jesus ist ein Hund.
26. OKTOBER 2014
Ausstellung über
Bibliotheksshops
50
Millionen Euro sollen in den
kommenden fünf Jahren für
das Potsdamer Nahverkehrsnetz ausgegeben werden,
um lange geplante Großprojekte zu verwirklichen.
Produkte aus nationalen
und internationalen Bibliotheksshops, darunter
Bücher, Tassen, Ohrringe
und Bienenhonig, werden in
der Fachhochschule, Kiepenheuerallee bis 19. Dezember ausgestellt.
Lesen Sie ab Donnerstag
in Ihrer PNN:
Bühne frei für
Studententheater
Am Dienstag wird das
Theaterfestival „Unidram“
eröffnet. Die PNN rezensieren die Produktionen.
Foto: Manfred Thomas
EDITORIAL
ErsatzverkehrWirrwarr
Treueschwüre
für den Mäzen
F
Foto: PNN
ür Nutzer des öffentlichen
Nahverkehrs in Potsdam
empfiehlt es sich auch in der
kommenden Woche, ein Mindestmaß an detektivischer Begabung
zu besitzen. Das ist nötig, weil der
Ersatzverkehr für die wegen Bauarbeiten eingestellten Tramlinien
nur unzureichend ausgeschildert
ist – wer nicht genau aufpasst, landet schlicht im falschen Bus und
fährt in eine andere Richtung, als
gewollt. Oder man
Henri
weiß gleich gar
Kramer
nicht,wodienächsten
Anschlussbusse überhaupt losfahren. Gerade für Neu-Potsdamer oder die
vielen Touristen, die sich in der
Stadt (noch) nicht auskennen, ist
dieser Zustand – „Wie, bitteschön,komme ich jetztda oderdahin?“ – mehr als unbefriedigend.
Ausgerechnet am Hauptbahnhof,
wo Ortsunkundige ankommen,
fehlen eindeutige Beschilderungen, stehen Touristen hilflos vor
Bussen, an denen nur „Ersatzverkehr“ steht, allerdings oftmals die
Fahrtrichtung fehlt.
Der für das Wirrwarr verantwortliche Verkehrsbetrieb sollte
sich daher dringend ein besseres
Konzept für solche Fälle überlegen. Die ohnehin für Fahrgäste
nervige Umsteigerei in solchen
Fällen ließe sich durch mehr und
besser lesbare Ausschilderungen
mit Sicherheit stressfreier gestalten.
Stadt und Schlösserstiftung wollen Döpfners
Rückzug vom Pfingstberg verhindern.
Proteste gingen am Freitag weiter
Von Henri Kramer
und Peer Straube
Am Ende muss Mathias Döpfner
der Kragen geplatzt sein. Der zermürbende Kleinkrieg mit den in
der Bürgerinitiative „Offener
Pfingstberg“ zusammengeschlossenen Anwohnern hat offenbar
Spuren hinterlassen: Erst die immerwieder neuangebrachtenProtestplakate am Zaun um den Park
der Villa Henckel, dann die Demos für den Abriss der Einfriedung, nun gab es laut den Potsdamer Neuesten Nachrichten sogar
eine Beschwerde über ihn bei
Friede Springer und Hassbriefe
an Springer-Aktionäre. Die Folge:
Döpfner, Chef des Springer-Konzerns, einem dergrößten Medienunternehmen Europas, steht offenbar kurz davor, sein privates
Engagement zur denkmalgerechtenWiederherstellung des verwilderten Parks der Villa Henckel
und der vom Verfall bedrohten
Villa Schlieffen am Pfingstberg
aufzugeben.
Jahrelang hatte ihn die Stiftung
Preußische Schlösser und Gärten
(SPD) nach eigenem Bekunden
bekniet, er möge sich des Areals
annehmen. Es lag ja auch nahe.
Die Villa Henckel gehört Döpfner, ein Teil des historischen
Parks ebenfalls, beides hat er –
und das ist nicht ohne Ironie
– von der Stadt Potsdam gekauft
und saniert. Für die Wiederherstellung desmitsechsHektarweitaus größeren Teils des Parks will
Döpfner noch einmal eine siebenstelligeSummeaus derPrivatschatulleausgeben, inderVillaSchlieffen soll seine private Kunstsammlung öffentlich gezeigt werden.
Dieses Vorhaben steht nun auf
der Kippe. Döpfner selbst äußerte sich auf Nachfrage nicht,
doch hat ihn die anhaltende Kritik
offenbar hart getroffen. „Er
dachte, er macht etwas Gutes und
wird dafür nun persönlich angegriffen“, heißt es aus seinem Umfeld. Döpfner fühle sich in der Debatte inzwischen als Prügelknabe
– auch weil es an Unterstützung
von offizieller Seite mangele.
Dass das Projekt auf der Kippe
steht, wollte bislang niemand offiziell bestätigen. Wie ernst die
Lage ist, wird lediglich zwischen
den Zeilen einer gemeinsamen
Pressemitteilung deutlich, die
SPSG, Stadt und Land am Freitag
verbreitet haben. Es gebe „noch
eine Chance, für Potsdam ein
StückUnesco-Welterbewiederzugewinnen“, schreibtdarin der Stiftungs-Chef Hartmut Dorgerloh.
„Diesesolltenwirnutzen.“ Vereinbart sei, dass „eine Lösung für die
Gestaltung des Parks gesucht
wird, die vonallenBeteiligten vertreten werden kann“.
Zuvor musste die SPSG wegen
Ihr Veranstaltungsmagazin für Potsdam und Umgebung
Morgen in
Ihrer PNN
Veranstaltungsanzeigen für Potsdam, Berlin und Umland
November – Dezember 2014 · Nr. 22
Mit Kultur- & Freizeitkalender
www.inpotsdam.de
Jetzt neu! Täglich ein Türchen
im Adventskalender öffnen &
gewinnen!
Die schönsten Weihnachtsmärkte, Geschenkideen für die
Advents- und Weihnachtszeit &
zahlreiche Veranstaltungstipps
für die kalte Jahreszeit!
Herzlich willkommen zum …
NEUE PANORAMASAUNA
IN BAD SAAROW
AM SCHARMÜTZELSEE
SaarowTherme bietet exklusiven und modernen
Saunagenuss auf 1000 m²
Seite 7
ADVENT, ADVENT, …
Erhältlich auch im
PNN-Shop und an
über 200 Auslagestellen.
Tel. (0331) 2376 – 111
www.pnn.de/inpotsdam
Weihnachtsmärkte, Ausgeh- und
Geschenktipps für die Weihnachtszeit
Seite 34
»Tag der offenen Tür« · 1.11.2014 · 14–18 Uhr
JETZT
NEU!
GEWINNEN
2 Übernachtungen für Zwei in der Boatsman‘s
Cabin der Yachthafenresidenz Hohe Düne
inkl. Good-Morning-Frühstücksbuffet und
freiem Eintritt ins SPA & Fitnessbereich
3x 2 Freikarten für Best of Musical
2x 2 Freikarten für die Oldienacht
ender.
tskal
dven
ng!
m A erraschu
llte
b
e fü
ll e Ü
nt g ine to
u
b
e
Mit lich
g
ä
T
Stoßen Sie mit einem Glas Sekt auf unser Jubiläum an &
werfen Sie einen Blick in unsere Räumlichkeiten.
avendi Hotel am Griebnitzsee · Tel. (0331) 7091-0
Rudolf-Breitscheid-Str. 190 –192 · 14482 Potsdam
www.avendi.de/griebnitzsee
Ein Unternehmen der Seminaris Hotel- und KongressstättenBetriebs-GmbH, Soltauer Str. 3, 21335 Lüneburg
des anhaltenden öffentlichen
Drucksihre mitDöpfnergeschlossene Vereinbarung ändern, wonach der Park der Villa Henckel
nachder Sanierung an Wochenenden für Besucher gesperrt werden
sollte. Die neue Vereinbarung
sieht vor, dass der Park montags
bis sonntags geöffnet ist.
Schlösserstiftung,
Rathausspitze und Kulturministerium bemühten sich dann auch um Schadensbegrenzung und gaben
Treueschwüre ab. Stiftungschef
Dorgerloh, Oberbürgermeister
Jann Jakobs (SPD) und Brandenburgs Kulturministerin Sabine
Kunst (parteilos) dankten Döpfner unisono und ausdrücklich für
sein Engagement, das man sehr
schätze und würdige. Auch Potsdams Stadtpolitik erklärte, Döpfner weiterhin zu unterstützen. Allerdings äußerten CDU und Linke
auch Kritik an der Schlösserstiftung. Diese müsse sich fragen lassen, so CDU-Fraktionsvorsitzende Matthias Finken, „ob sie
nicht durch geschicktes Handeln
dieSituationhättevermeiden können“.Linke-Kreischef SaschaKrämer wurde noch deutlicher: Die
Informationspolitik der Stiftung
bei dem Vorhaben sei intransparent gewesen.
Er sei „außerordentlich besorgt“ darüber, dass die Situation
derart eskaliert sei, sagte Jakobs.
Er, Dorgerloh und Kunst setzen
ihre Hoffnungen nun auf ein Krisengespräch, bei dem Döpfner
von einem Rückzug abgebracht
werden soll. Das kann jedoch erst
in der übernächsten Woche statt-
POTSDAM
26. OKTOBER 2014
Mietpreisbremse
stärker anziehen
Im Zeichen
der Silberpfeile
120 Jahre Daimler MotorSport, 80 Jahre Silberpfeile,
60 Jahre Formel 1 – das
Stern-Center feiert unter
dem Motto „Power. Passion.
Pole Position“ bis zum verkaufsoffenen Sonntag, 2.
November, den Rennsport.
Der Anstieg der Mieten in
Gegenden wie Potsdam soll
stärker begrenzt werden.
Justizminister Helmuth Markov forderte, auch Neubauten und modernisierte Wohnungen einzubeziehen. Die
Mietpreisbremse soll 2015
in Kraft treten.
Foto: promo
„Ihr Tod ist ein
schmerzlicher Verlust
für alle, die sie
kannten, und für Groß
Glienicke.“
Franz Blaser, Ortsvorsteher
Groß Glienicke, über die
diese Woche verstorbene
Doris Langerhoff
D
ZUR PERSON
Mathias Döpfner, 51, ist Vorstandsvorsitzender der Axel
Springer AG. Er
lebt mit Ehefrau Ulrike und Mathias
Döpfner
den drei Söhnen in der Berliner Vorstadt. Auch seine Eltern leben in Potsdam. In
Bonn geboren, in Offenbach
aufgewachsen wohnt er seit
1998 in Potsdam. Er studierte Musikwissenschaft,
Germanistik und Theaterwissenschaften in Frankfurt und
Boston. Der Journalist und Publizist begann seine berufliche
Laufbahn bei der „Frankfurter
Allgemeinen Zeitung“. Später
war er bei Gruner & Jahr. Seit
2000 ist er im Springer-Vorstand, seit 2002 sitzt er ihm
vor. Seit Jahren engagiert
sich Döpfner für Potsdam. Im
Jahr 2007 kaufte er mit dem
Chef der US-Beteiligungsgesellschaft RHJI, Leonhard Fischer, die Villa Schöningen,
die abgerissen werden sollte.
Es entstand ein deutsch-deutsches Museum, zugleich gesellschaftlicher Treffpunkt in
der Berliner Vorstadt. Döpfner
will nun Potsdam wieder etwas
schenken – für eine einstellige Millionensumme eine
zum Kunsthaus umgebaute
und sanierte Villa Schlieffen,
einen der Wildnis entrissenen
Welterbepark rund um seine
Villa Henckel. Der Plan, dass
er den Park an den Wochenenden privat nutzen könnte, ist
nach öffentlichem Druck vom
Tisch und war nach Ansicht
von Juristen nicht vom geltenden Bebauungsplan gedeckt.
Der Kompromiss lautet, dass
Döpfner nur seine Villa Henckel einzäunen darf, des Rest
des Parks indes öffentlich
bleibt.
pams
Foto: promo
Eingezäunt. Seit Wochen ist
der sechs Hektar große Park
der Villa Henckel am Pfingstberg eingezäunt. Die Anwohner laufen gegen die Einfriedung Sturm. Foto: Andreas Klaer
„Es gibt noch eine
Chance, für Potsdam ein
Stück Unesco-Welterbe
wiederzugewinnen. Die
sollten wir nutzen.“
Hartmut Dorgerloh,
Schlösserstiftungs-Chef
finden – nach Jakobs’ SansibarReise,zudereramgestrigenSamstag aufbrach.
Unterdessen gingen die Proteste weiter: Vor dem Stadthaus
demonstrierten am Freitagabend
etwa 20 Teilnehmer der BI „Offener Pfingstberg, darunter viele
Kinder, erneut für eine sofortige
Beseitigung des Zauns. Dem Vernehmen nach will die Stiftung den
Zaun – selbst wenn Döpfner abspringen sollte – stehen lassen.
Ein Gutachter habe beieiner sogenannten Gefährdungsbeurteilung
gefordert, dass das Areal abgesperrt werden müsse, um „die
Verkehrssicherheit zu gewährleisten und Gefahren abzuwenden“.
POTSDAM AM SONNTAG
3
Callcenter expandiert
Das Callcenter SNT,
Potsdams größter privater
Arbeitgeber, will für seinen
Standort in der Edisonallee
60 Mitarbeiter einstellen,
vor allem für den Kundenservice von Telekommunikations- und E-CommerceAnbietern.
Historiker spricht
über Europa
Über sein neues Buch
„Grenzland Europa“ spricht
der Historiker Karl Schlögel
mit Christian Richter heute
um 16 Uhr im Schloss Sacrow, Krampnitzer Straße
33. Eintritt: 10 Euro.
Sponsoren sollen
Dialog bezahlen
Garnisonkirchen-Stiftung wartet auf Mäzen für
die angekündigte Beteiligung der Potsdamer
Innenstadt - Der Beginn des für
den Herbst angekündigten Bürgerdialoges zum umstrittenen
Wiederaufbau der Garnisonkirche ist offen, da bislang das Geld
dafür fehlt. Für die Ausarbeitung
eines entsprechenden Konzeptes
und dessen Umsetzung würden
Sponsoren gesucht, sagte Peter
Leinemann,
Verwaltungsvorstand der Garnisonkirchen-Stiftung. Benötigt werde eine „mittlere fünfstellige Summe“. Erst
wenn die Finanzierung gesichert
sei,könnederBürgerdialogvorbereitet werden, so Leinemann.
Die Ankündigung kommt überraschend: Noch vor wenigen Wochen hatte Oberbürgermeister
Jann Jakobs (SPD), der selbst MitglieddesKuratoriumsder Wiederaufbaustiftung ist, angekündigt,
das Konzept für den Bürgerdialog
solledem Gremium nochim Oktober vorgestellt werden. Von einer
unsicheren Finanzierung war bislang nicht die Rede.
Laut Leinemann wurde dem
Stiftungskuratorium am 13. Oktober ein „grober Entwurf“ vorgelegt, der dort „zustimmend beraten“ worden sei und nun ausgearbeitet werden müsse. Man habe
bereits eine Firma gefunden, die
Erfahrung mit der Organisation
von Bürgerdialogen habe und die
aus dem Entwurf ein Konzept machen wolle, so Leinemann. Wenn
rasch ein Sponsor gefunden wird,
soll es schnell gehen: Noch in diesem Jahr sei ein Auftaktworkshop
geplant,gefolgtvoneiner ReiheöffentlicherVeranstaltungen,soLeinemann. Dabei werde über alle
Fragen, die die Menschen zum
Projekt bewegen, umfangreich in-
formiert unddiskutiert. Beispielsweise werde auch darüber diskutiert, wo am Standort das Glasmosaik „Der Mensch bezwingt den
Kosmos“ untergebracht werden
könne. Das Mosaik schmückt das
Rechenzentrum in der Breiten
Straße, das für den Wiederaufbau
der Kirche abgerissen werden
soll. Für einen Erhalt des Kunstwerks hatte sich unter anderem
derChef desZentrums für Zeithistorische Forschung, Martin Sabrow, ausgesprochen.
Thema des Bürgerdialogs
müsse auch die Frage sein, ob die
Garnisonkirche in Gänze aufgebaut werden solle oder nur der
Turm, so Leinemann. Zuletzt hatten sich mehrere Befürworter der
Garnisonkirche, darunter Brandenburgs früherer Ministerpräsident Manfred Stolpe (SPD), dafür
ausgesprochen, auf den mit 60
Millionen Euro veranschlagten
Wiederaufbau des Kirchenschiffs
zu verzichten. Auch die Stiftung
sehe da „noch Gesprächsbedarf“,
sagte Leinemann. Der Wiederaufbau des Turms stehe allerdings
nicht zur Disposition. Für das gut
88 Meter hohe Bauwerk, das 40
Millionen Euro kosten soll, gebe
es eine gültige Baugenehmigung.
Der geplante Bürgerdialog ist
eine Konsequenz des zunehmenden Widerstands gegen das Wiederaufbauprojekt. EineBürgerinitiative hatte bis zum Sommer binnen weniger Wochen mehr als
14 000 Unterschriften gegen das
Vorhaben gesammelt. Den Wiederaufbau zum Thema eines Bürgerentscheids zu machen, hatten
die Potsdamer Stadtverordneten
dann allerdings abgelehnt.
pee
4
E
POTSDAM
POTSDAM AM SONNTAG
LOTTO
F
26. OKTOBER 2014
Advent, Advent
Filmrechte in Potsdam
Nico Hoffmann, Chef der in Potsdam ansässigen Traditionsfirma
Ufa, hat sich die Filmrechte an Frank
Schätzings (Foto) aktuellem Bestseller „Breaking News“ gesichert. Hofmann will für die Ufa- Tochter Ufa
Fiction gemeinsam mit Jan Mojto
(„Der Medicus“) eine sechsteilige
Miniserie produzieren.
43. AUSSPIELUNG
Lotto 6 aus 49:
22, 23, 28, 30, 31, 35
Superzahl: 8
Spiel 77: 1 870 853
Super 6: 426 897
Alle Angaben ohne Gewähr
11400
Euro kostet die Reise von
Jann Jakobs nach Sansibar
die Stadtkasse. Die Partnerschaft zwischen Potsdam
und Sansibar Town soll
vertieft werden.
Der lebendige Adventskalender des Stadtteil Netzwerk Potsdam West e. V.
wird ab 1. Dezember wieder
geöffnet. Es werden noch
aktove „Fensteröffner“ für
einige Termine gesucht.
Diese melden sich bis zum
31. Oktober unter
info@stadtteilnetzwerk.de.
Drehstart mit Hanks
Star-Regisseur Steven Spielberg dreht bis Anfang Dezember mit Oscar-Preisträger
Tom Hanks in Berlin und Brandenburg. Die erste Klappe
für einen Agententhriller ist
gefallen, so ein Sprecher von
Studio Babelsberg, Koproduzent des Films.
Foto: dpa
E
STAUSTELLEN
F
Brauhausberg:
Zur
Herstellung einer
provisorischen
Fahrbahnverbreiterung für
eine Baumaßnahme wird
am 29. Oktober zwischen 9 und
15 Uhr halbseitig gesperrt und
die stadteinwärtige Richtung ab
Michendorfer Chaussee über die
Leipziger Straße umgeleitet.
Carl-von-Ossietzky-Straße:
Für
eine Störungsbeseitigung wird ab
der Zufahrt der Lennéstraße vom
27. bis 30. Oktober voll gesperrt.
Schopenhauerstraße: Für Hausanschlüsse wird eine Fahrspur in
Höhe Obelisk im Bereich der Fußgängerampel gesperrt. Jeweils
eine Spur pro Richtung bleibt aufrechterhalten.
Heinrich-Mann-Allee: Für Gleisbaumaßnahmen wird vom 20.
Oktober bis voraussichtlich 5.
November zwischen Friedhofsgasse und Brauhausberg voll gesperrt sein. Der stadteinwärtige
Verkehr wird über Friedhofsgasse und Friedrich-EngelsStraße umgeleitet. An der Kreuzung zur Friedhofsgasse wird für
den Zeitraum eine mobile Ampel
aufgestellt. Der stadtauswärtige
Verkehr wird über die kleine
Heinrich-Mann-Allee umgeleitet. Zudem werden am Leipziger
Eck Leitungsarbeiten ausgeführt.
Dazu wird eine Spur der Heinrich-Mann-Allee stadteinwärts
und eine Spur in der Friedrich-Engels-Straße Richtung Babelsberg
gesperrt.
Breite Straße: Für Schachtbauarbeiten wird eine Spur in Höhe
Schopenhauerstraße in Richtung
Zeppelinstraße zwischen 20.
und 30. Oktober gesperrt. Parallel dazu erfolgt der Austausch einer Gasleitung. Dafür wird die
Rechtsabbiegerspur in die Schopenhauerstraße gesperrt.
Voltaireweg: Die Einfahrt von der
Bundesstraße 273 in den Voltaireweg ist gesperrt. Der Baubereich befindet sich direkt an der
Kreuzung Historische Mühle.
Die Einbahnstraßenregelung in
der Gregor-Mendel-Straße wird
aufgehoben.
pams
— www.mobil-potsdam.de.
Auf den Spuren
von Marco Polo
Hunderte Besucher eroberten gestern
das wieder eröffnete Filmmuseum
Von Jana Haase
Innenstadt - Eine Weltreise vom
Venedig des 13. Jahrhunderts in
Richtung Asien auf den Spuren
von Marco Polo – mit Stationen in
einem venezianischen Palazzo,
auf einem orientalischen Basar, in
einer Wüstenlandschaft und in einerJurte: Mit derFamilienausstellung „Die Abenteuer des jungen
Marco Polo“ zur gleichnamigen
Zeichentrickserie des Kinderkanals hat das Potsdamer Filmmuseum am gestrigen Samstag nach
anderthalbjähriger Umbauphase
wiederseineTürengeöffnet. Hunderte Besucher nutzten die erste
Möglichkeit, das Haus wieder zu
erobern – zur Feier des Tages bei
kostenlosem Eintritt. Zur abendlichen Eröffnungsfeier kamen
Film-Persönlichkeiten wie Wolfgang Kohlhaase („Sommer vorm
Balkon“), Chris Doerk („Heißer
Sommer“) oder Rainer Simon
(„Die Frau und der Fremde“).
DasMuseumsgebäude im historischen Marstall des Potsdamer
Stadtschlosses hatte an moderne
Brandschutzanforderungen angepasst werden müssen. Rund 1,5
Millionen Eurosteckte die Schlösserstiftung, der das Haus gehört,
in die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen. Weitere 420 000
Euro zahlte das Museum für den
Aus- und Einzug und notwendig
gewordene
Restaurierungen,
etwa an der historischen Kinoorgel, wie Museumssprecherin
Christine Handke erklärte. Die
neue Familienausstellung, die bis
1. November 2015 gezeigt wird,
schlug zusätzlich mit 300 000
Euro zu Buche.
An Familien mit Kindern von
vier bis zehn Jahren richtet sich
das Museumspublikum beispielsweise in der Kunst des Schönschreibens üben, auf dem Bazar in
dieRolle des Schattentheaterspielers schlüpfen oder in einer Felshöhle per Hologramm-Trick einen Goldschatz erscheinen lassen. Gleichzeitig gilt es, Rätselfragen zum historischen Marco Polo
und den Weltreisenden dieser
Zeit zu beantworten: Wie viele Kilometer schafft ein Mongolisches
Hochburg für Autodiebe
In Potsdam werden sehr viele Fahrzeuge gestohlen. Folge: Höhere Versicherungskosten für alle
Potsdam - Brandenburgs Landeshauptstadt gilt bereits als Hochburg für Fahrraddiebe. Eine neue
Studie zeigt nun: Auch beim Autoklau liegt Potsdam im deutschlandweiten Vergleich auf Platz
vier. Das ist das Ergebnis eines
bundesweiten Rankings zwischen 120 deutschen Großstädten, erstellt vom Onlineportal
preisvergleich.de.
So wurden im vergangenen
Jahr insgesamt 291 Autos in der
Stadt gestohlen, statistisch gesehen sind das 404 Fahrzeuge je
100 000 zugelassener Autos. Damit werden in Potsdam dreimal so
viele Autos gestohlen wie im Bundesdurchschnitt, die Stadt gilt
laut Studie als „Autoklauhochburg“. Auf dem unrühmlich ersten Platz derStudie landete Frankfurt/Oder, gefolgt von Görlitz,
Berlin, Potsdam und Dresden.
Die Diebstahlshochburgen konzentrieren sich auf Ost- und Nord-
*(,6/(5µ6
%(77)('(51 XQG 0$75$7=(15(,1,*81*
)U JXWHQ 6FKODI ELHWHQ ZLU
‡ 8PDUEHLWXQJ ]X
6WHSSEHWWHQ
‡ 1HXH ,QOHWWV LQ DOOHQ
)DUEHQ
‡ 6RQGHUJU|‰HQ DXFK
HUKlOWOLFK
‡ VRZLH QHXH )HGHUQ XQG
'DXQHQ
die Ausstellung, wie Kuratorin
Ugla Gräf erklärte.Die detailreich
ausgestatteten Kulissen wurden
von den Filmhandwerkern vom
Studio Babelsberg gebaut. Dort
tummelten sich gestern schon Besucher vor der offiziellen Öffnung
um 14 Uhr. Bis zum Abend wurde
die Chance genutzt, die vielen interaktiven Möglichkeiten der
neuen Ausstellung entdeckten.
An einem Schreibtisch kann sich
deutschland, der Süden und der
Westen sind deutlich weniger betroffen – am sichersten ist das
schwäbische Reutlingen mit nur
elf gestohlenen Fahrzeugen je
100 000 zugelassener Autos.
Als Grundlage für die Studie
dienen Daten der Polizei und des
Bundeskriminalamts. Im Juli war
Potsdam bei Fahrraddiebstählen
in einem deutschlandweiten Städteranking für das Jahr 2013 auf
Platz sieben gelandet.
Viele Diebstähle wirken sich
auf die Höhe der KFZ-Versicherungsbeiträge aus, heißt es in der
Studie. Das trifft auch den Zulassungsbereich Potsdam, wie Experte Danny Ziemann von der
Potsdamer Allianz-Versicherung
bestätigte. Für die Kasko-Versicherung eines Mittelklasse-Wagens zahle man in Potsdam beispielsweise rund 50 Euro mehr
Beitrag pro Jahr als im Landkreis
Mittelmark.
Henri Kramer
Verkaufen mit Vertrauen
$FKWXQJ ZLHGHU LQ GHU 6WDGW
,Q GHU *52‰%((5(1675$66( 7220%DXPDUNW QHEHQ $/',
DUEHLWHW WlJOLFK DE 0RQWDJ 2NWREHU 'LH %HDUEHLWXQJ GHU %HWWHQ GDXHUW QXU 6WXQGHQ %HL %HGDUI ± $EKROXQJ
XQG /LHIHUXQJ NRVWHQORV $QPHOGXQJ DP 0DVFKLQHQZDJHQ RGHU XQWHU
7HO ‡ ZZZEHWWPHQGH
Rolex, Patek Philippe usw.
Juwelier Classic in Potsdam
Bahnhofspassagen (zwischen Nordsee & Pizzeria)
POTSDAM
26. OKTOBER 2014
Führungswechsel
Karin Bänsch, Geschäftsführerin des Potsdamer Studentenwerks, geht nach 23
Jahren in den Ruhestand. Diese Woche wurde sie verabschiedet. Der
neue Chef heißt Peter Heiß. Der
1974 in Potsdam geborene Kaufmann ist verheiratet und hat zwei
Kinder. Er tritt Bänschs Nachfolge zum 1. November an.
POTSDAM AM SONNTAG
Gut beraten
Sozial engagiert
Potsdamer Studierende
können sich im Beratungszentrum durch Mitarbeiter
der Verbraucherzentrale
über den richtigen Versicherungsschutz, Reklamationen oder Abofallen kostenlos informieren. Termine unter www.vzb.de/potsdam
oder Tel.: 0331 9822999
Die Telefonseelsorge Potsdam hat noch freie Plätze
für den Ausbildungskurs zur
ehrenamtlichen Mitarbeit.
Nach der Ausbildung folgen
drei Dienste im Monat je
vier Stunden, auch an Wochenenden und Feiertagen.
Tel.: 0331 97931915 oder
b.mueller@dwpotsdam.de
Zusammenspiel
„Glück“, eine Aufführung
des Integrationstheaters
Teufelssee am Schlaatz, hat
am Sonntag, 2. November,
ab 19 Uhr Premiere im Bürgerhaus am Schlaatz, Schilfhof 28. Der Eintritt ist frei.
5
Buchvorstellung
„Bürgerglanz und Schülerpflicht. Das Haus der Dortuschule erzählt Potsdamer
Stadtgeschichte“ wird am
Mittwoch, 29. Oktober, ab|
18 Uhr, im Potsdam Museum, Am Alten Markt 9,
vorgestellt.
Foto: Studentenwerk
Reitpferd am Tag? Wo war auf einem Segelschiff der beste Platz
zumSchlafen?DieBesuchererfahrenzudem auchetwasüber die Arbeit bei der Entstehung einer
Trickfilmserie.
Mit der Wiedereröffnung des
Museums ist auch die Dauerausstellung zur gut hundertjährigen
Geschichte des Films in Babelsberg wieder zu sehen – und im
Foyer neu eine Ausstellung zum
60. Jubiläum der Babelsberger
Filmhochschule. Museum und
Kino gehören seit drei Jahren zur
Babelsberger Filmhochschule,
diejüngst den Status derUniversität bekommen hat. Neue Leiterin
des Filmmuseums ist Ursula von
Keitz, die gleichzeitig eine Professur an der Filmuni innehat.
Neben der neuen
Familienschau „Marco
Polo“ gibt es auch eine neue
Ausstellung zum 60. Jubiläum
der Babelsberger Filmhochschule. Foto: A. Klaer
ANZEIGE
— Filmmuseum Potsdam, Breite
Straße 1 a. Öffnungszeiten dienstags bis sonntags 10 bis 18 Uhr.
Der Eintritt in die Familienausstellung kostet 4, ermäßigt 3, für Familien 12 Euro; in die Dauerausstellung 5, ermäßigt 4, für Familien 15
Euro. Kombiticket 7, ermäßigt 5,
für Familien 20 Euro.
Die Stadt knickt ein
Fachhochschule muss nicht doppelt umziehen
Innenstadt - Der öffentliche
Druck war zu groß: Der geplante
Umzug der Fachhochschule (FH)
in ein Interimsquartier ist vom
Tisch. Wie die Potsdamer Stadtverwaltung und das brandenburgische
Wissenschaftsministerium mitteilten, habe es in dem
Streit darum eine Einigung gegeben. Im Oktober 2017 soll die FH
das bisher von ihr genutzte Gebäude am Alten Markt verlassen
haben. „Das Land sichert die
Übergabe an die Landeshauptstadt zu diesem Zeitpunkt zu“, so
die Stadtverwaltung. Dann soll
der Annex II genannte Neubau
auf dem Campus der FH an der
Pappelallee fertig sein. Damit das
gelingt, soll die Stadtverwaltung
die Planung und den Bau des Annex II gemeinsam mit dem Land
überwachen, „damit die Einhaltung des Termins nicht gefährdet
wird“.
Als Teilerfolg wertete Stadtsprecher Stefan Schulz den Kompromiss: „Wir haben aber nicht
ganz erreicht, was wir wollten.“
Die Einigung bedeutet, dass der
Baubeigeordnete Matthias Klipp
seine Pläne zu einem früheren
Abriss des FH-Gebäudes am Alten Markt aufgeben muss. Demnach hätte die FH zum Wintersemester 2015/2016 in das dann
leer stehende Verwaltungsgebäude des Rechenzentrums in
der Breiten Straße umziehen sollen. Für den Umbau des DDR-Bürohauses und den Umzug wollte
die Stadt einen mittleren sechsstelligen Betrag ausgeben. Über
die Pläne war es zu einer Kontroverse mit FH-Präsident Eckehard
Binas gekommen, der die Interimspläne als unzumutbar und
das Gebäude als ungeeignet ablehnte. Auch Stadtpolitiker hatten die Pläne kritisiert – und wie
sie Dezernent Klipp kommunizierte. „Der Baubeigeordnete benimmt sich wieder wie der Elefant im Porzellanladen“, erklärte
etwa SPD-Chef Mike Schubert.
Hintergrund des Streits waren
Verzögerungen beim eigentlich
schon 2012 geplanten Auszug
der FH. Die Stadt macht Druck,
weil durch das FH-Gebäude private Investitionen blockiert würden – anstelle des DDR-Baus sollen Wohn- und Geschäftshäuser
entstehen. Nach Schätzung der
Stadtverwaltung würden sich 7,7
Millionen Euro Einnahmen aus
der Vermarktung der Grundstücke in bester Lage verschieben.
Zudem drohe durch die Verzögerung der Verfall von mehr als 13
Millionen Euro Fördermitteln, argumentierte
Klipp.
Später
räumte die Stadtverwaltung ein,
dass es sich eher um acht Millionen Euro handelt.
M. Zschieck
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
www.mbs.de
www.mbs.de
Sie den
Entdecken
ed
Unterschi
.
parkasse
in Ihrer S
Foto: promo
CHINA HAUS
Von Werder nach Potsdam
Seit dem 15. Oktober gibt es das familiäre asiatische Restaurant „China
Haus“ in der Zeppelinstraße 147 am Bahnhof Charlottenhof. Bekannt ist
die Küche der Familie Zhang seit mittlerweile zehn Jahren aus dem „China
Haus“ in Werder. Nun führte der Weg vom Potsdamer Umland in die Landeshauptstadt, wo das Team seine Gäste mit einer Riesenauswahl kulinarischer Köstlichkeiten aus dem Reich der Mitte verwöhnt. Alles wird liebevoll
und individuell zubereitet und in stilvoll exotischer Atmosphäre serviert.
Noch bis Donnerstag, 30. Oktober wird die Neueröffnung gefeiert. Auf
alles, was verzehrt wird, erhalten die Gäste 15 Prozent Rabatt, beispielsweise für Speisen vom Mittags-Buffet immer dienstags bis freitags von
11.30 bis 14.30 Uhr oder Abend-Buffet von mittwochs bis samstags ab 18
Uhr. Auch auf Gerichte á la carte gewährt das „China Haus“ den Willkommensbonus.
Ein großer Parkplatz, eine Kegel- und Bowlingbahn sowie ein separater
Raum für Familienfeiern sind weitere Annehmlichkeiten des neuen Restaurants. Wer außer Haus speist, nutzt einfach den Lieferservice. Selbst große
Buffets für Festlichkeiten zuhause oder in anderen Räumlichkeiten bereiten
die erfahrenen Gastronomen auf Anfrage zu.
KONTAKT
China Haus Familie Zhang, Zeppelinstraße. 147, 14471 Potsdam,
Tel.: 0331 962494 oder 0152 28721021
Individuelle Beratung für
Generationen seit Generationen.
Die
Die Sparkassen-Altersvorsorge.
Sparkassen-Altersvorsorge.
Der
DerUnterschied
Unterschiedbeginnt
beginntbeim
beimNamen.
Namen.Die
DieSparkasse
Sparkassebegleitet
begleitetviele
vieleKunden
Kundenseit
seitGenerationen
Generationenund
undkennt
kenntdie
dieBedürfnisse
Bedürfnisseder
der
0HQVFKHQ
0HQVFKHQ'DV
'DV(UJHEQLV
(UJHEQLV'LH
'LH6SDUNDVVHQ$OWHUVYRUVRUJH
6SDUNDVVHQ$OWHUVYRUVRUJH:HLWUHLFKHQGH
:HLWUHLFKHQGH(UIDKUXQJ
(UIDKUXQJYRQ
YRQGHU
GHU6LH
6LHHLQ
HLQ/HEHQ
/HEHQODQJ
ODQJSUR¿WLHUHQ
SUR¿WLHUHQN|QQHQ
N|QQHQ
Mehr
Wenn’s
um Geld
– Sparkasse.
Mehrerfahren
erfahrenSie
SieininIhrer
IhrerGeschäftsstelle
Geschäftsstelleoder
oderunter
untersparkasse.de.
mbs.de. Wenn’s
um Geld
gehtgeht
– Sparkasse.
BMW Premium
Selection
Gebrauchte
Automobile
www.riller-schnauck.de
Freude am Fahren
Lesen Sie nächste Woche
in Ihren PNN:
8
REGION TELTOW
PAMS
Weihnachtsprojekt
Opa twittert
Kleinmachnow. Das
Kabarett „Die Herkuleskeule“ gastiert
mit „Opa twittert“
am Samstag, 1. November, 20 Uhr, in
den Kammerspielen,
Karl-Marx-Straße 18.
Eintritt: 20 Euro.
Foto: Müller & Bünker/ Herkuleskeule
Öfter sonntags einkaufen?
Die Potsdamer Stadtverwaltung will nächstes
Jahr zehn statt der bisher erlaubten sechs
verkaufsoffenen Sonntage durchsetzen.
Mehr zu diesen Thema lesen Sie am Montag
in den Potsdamer Neuesten Nachrichten.
Weniger Zinsen zahlen?
Potsdams Rathauskooperation will die
Mittelbrandenburgische Sparkasse dazu
verpflichten, ihre Dispo-Zinsen zu senken –
wie das gehen soll, lesen Sie am Montag in
den Potsdamer Neuesten Nachrichten.
Jetzt bestellen:
26. OKTOBER 2014
Teltow. Unter dem Motto
„Engel und Mensch“ stehen
das Christvesper am Mittwoch, 24. Dezember, um
18 Uhr und die Weihnachtsfeier in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule um 19.30 Uhr.
Für die Organisation sucht
die Gemeinde noch Mitstreiter. Tel.: 03328 41942
Alltag im Paradies
Teltow. „Alltag im Paradies
– sensationelle Enthüllungen zur Situation im Jenseits“ nennt Wolf Beyer sein
Lichtbilderkabarett am Donnerstag, 30. Oktober, ab 14
Uhr, im Seniorentreff, Ritterstraße 10. Eintritt: 1 Euro.
Berlin bremst
Brückenbau
Teltow kämpft trotz Absage des Senates für eine
Fahrradbrücke über den Teltowkanal
Von Enrico Bellin
Region Teltow - Radfahrer, die von
Teltow nach Zehlendorf über den
Teltowkanalwollen, haben die unangenehme Wahl: Entweder stehensie in der Altstadt im Stau, um
über die Brücke des Teltower
Damms zu fahren. Oder sie fahren
neben einem Schwall Lastwagen
entlang über die Warthestraße.
Radwege sucht man auf beiden
Brücken vergebens.
Seit mehr als zehn Jahren gibt es
deshalb Pläne zum Wiederaufbau
der Teltowwerftbrücke für Radfahrer und Fußgänger, die einst
von der Teltowwerft eine Verbindung zur Oderstraße herstellte
und im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde.Nachdem Studienerstellt wurden und die beteiligten
Kommunen sich seit Jahren zum
Projekt abstimmen, kam nun eine
ernüchternde Nachricht aus Berlin: Das Land sehe keine Möglich-
keit, den in der Region gewünschten Brückenbau zu realisieren,
sagt Staatssekretär Christian Gaebler ,in derBundeshauptstadtzuständig für Stadtentwicklung und
Umwelt. Stattdessen verweist er
in einem Schreiben an den Kleinmachnower Peter Weis lediglich
auf die Brücke des Teltower Dammes.
„Aufgrund der hohen Verkehrsdichte kann diese Brücke für Radfahrer keine Alternative sein“,
kontert Weis, Landtagsabgeordneter der BiK-Fraktion und Aktiver im Fahrradclub ADFC. „Die
Teltowwerftbrücke würde Radfahrern endlich eine sichere Möglichkeit geben, nach Berlin zu fahren und auch den Berlinern das
Einkaufen im Teltower Gewerbegebiet erleichtern“, sagt Weis.
Die neue Verbindung würde zwischen dem Möbelhaus und dem
Teltower Industriemuseum auf
die Oderstraße treffen, auch die
geplante Teltower Marina sowie
das Kleinmachnower Augustinum lägen in unmittelbarer Nähe
zur Kanalquerung. „Wir müssen
Herrn Gaebler überzeugen, das
die Brücke für alle Beteiligten
Vorteile bringen würde“, so
Weis. Auch in der Teltower Stadtverwaltung steht man zum Bau
der Radwegbrücke. „Wir sehen
die Wiederherstellung als zwingend notwendig an“, sagt Stadtsprecherin Andrea Neumann. Abstimmungsprozesse mit Berlin
und besonders dem Bezirk Steglitz-Zehlendorf seien noch nicht
vollends abgeschlossen worden.
PRINT
e
14 Tag s
lo
kostenn
lese
Bestellen Sie Ihr
kostenloses 14-tägiges
Probeabo unter:
Tel.: 0331/2376-100
www.pnn.de/abo
DIGITAL
e
30 Tag s
lo
n
e
t
s
o
k
lesen
Bestellen Sie Ihr
kostenloses 30-tägiges
E-Paper Probeabo unter:
Tel.: 0331/2376-100
www.pnn.de/e-paper
Alle weiteren
digitalen Angebote
finden Sie unter:
www.pnn.de/ipad
Wir sind Potsdam.
Gegen das Einerlei
Kienwerder hat seine einzigartigen Bushaltestellen wieder
Stahnsdorf - Kienwerder bekam
diese Woche nach einem Jahr
Abstinenz seine größten Kunstwerke zurück: Die beiden sogenannten
Roehl-Buswartehäuschen stehen wieder auf ihrem angestammten Platz gegenüber des
Wirtschaftseingangs des Südwestkirchhofes.
Die 1991 erstmals aufgestellten Wartehäuser, deren Dächer
spitz wie ein Pfeil aus der Ackerlandschaft des Stahnsdorfer Ortsteils ragen, wurden 2013 abgebaut, um sie beim Umbau der
Landstraße nicht zu beschädigen
und gleichzeitig zu restaurieren.
„Im vergangenen Jahr wurden
die Häuser komplett auseinandergenommen und restauriert, sie
waren mehr als 20 Jahre lang
dem Wetter ausgesetzt“, sagte
Alice Bahra. Sie ist die Witwe
von Christian Roehl – dem Potsdamer Künstler, der die Häuschen einst entwarf.
In die Restaurierung der Kunstwerke investierte die Gemeinde
Stahnsdorf rund 41 000 Euro.
Die Innenseite der Haltestellen
wurde verzinkt, um die Farbe zu
schützen. „Von außen sollen die
Haltestellen aber wieder rosten“,
so Bahra. Das verdeutliche die
Verbundenheit mit der Natur. Ihr
Mann hatte die Unterstände
1990 entworfen. „Er wollte damit den typischen Betonwartehäuschen der DDR, die zum Teil
gefliest waren und überall gleich
aussahen, etwas entgegensetzen“, so Bahra. Gefertigt wurden
die Wartehäuschen in der
Schmiede des Künstlers auf dem
Südwestkirchhof, in der sie nun
auch vom Schmied Torsten
Theel restauriert wurden.
Der 2013 verstorbene Chris-
tian Roehl hatte sich zu Lebzeiten
dafür eingesetzt, dass seine Häuser nach dem Umbau der Landstraße, die auf eine Fahrspur pro
Richtung verkleinert wurde, wieder aufgestellt werden.
Die Haltestellen haben viele
Bewunderer. Im Zehn-Minuten-Takt halten hier Busse zwischen Potsdam und Teltow tagsüber, das Einerlei der uniformen
Haltestellen wird noch immer in
Kienwerder durchbrochen.
Enrico Bellin
Unikate. Die Wartehäuschen wurden in der Schmiede auf dem Südwestkirchhof restauriert, heute kommen sie zurück an die Straße. Foto: A. Bahra
REGION TELTOW
POTSDAM AM SONNTAG
Moosmutzel und
Waldwuffel auf Tournee
Foto: promo
TELTOW
s
Nur als Studie: Die Kanalbrücke.
Die Brücke der Warthestraße soll
zwar neu gebaut werden, soll aber
nur mit schmalen Radfahrstreifen
entstehen – weshalb die Teltowwerftbrücke nötig wäre. Foto: Baurcon
GROSSE
bleme bei der Zustellung der Ideenlisten, teilte das Rathaus mit.
Unterlagen zur Teilnahme am
StahnsdorferBürgerhaushalt wurden bereits in alle Haushalte des
Ortes geschickt, hieß es aus der
Verwaltung. Derzeit steht in
Stahnsdorf die zweite Phase beim
Bürgerhaushaltan.Die Stahnsdor-
unsere tollen eröffnungsaktionen:
NEUERÖFFNUNG
MONTAG
27.10.14
VOM 27. OKTOBER
BIS 1. NOVEMBER
10 – 14 UHR
10 – 17 UHR
10 – 18 UHR
11 – 18 UHR
DIENSTAG
28.10.14
10 – 16 UHR
10 – 18 UHR
10 – 18 UHR
GARDENA FACHBERATUNG
• Alles zu den Themen Kettensägen, Heckenscheren und Bewässerung
WEBER PRODUKTVORFÜHRUNG
• Mit Verkostung vom Grill
GEWINNSPIEL:
„WIE VIELE SCHRAUBEN SIND IM
SCHRAUBENSCHLAUCH?“
GLÜCKSRAD
Leider N
iete
te
Nie
r
ide
Le
n
Nie
te
10 – 19 UHR
Le
i
inn
w
rtge
Sofo
Leider
Sofortgewinn
DONNERSTAG
30.10.14
10 – 18 UHR
16 – 20 UHR
SAMSTAG
01.11.14
10 – 16 UHR
10 – 18 UHR
10 – 19 UHR
DIE NAGEL-SHOW:
„WER TRIFFT AM GENAUSTEN?“
KÖNIG KUNDE IM KÖNIGSSTUHL MIT FOTOAKTION
• Jedes Kind kann sich das Foto sofort mitnehmen
EINKAUFSWAGENGEWINNSPIEL
• 10 x Gratiseinkauf à 500 Euro zu gewinnen!***
REITERHOF
• Ponyreiten für Kinder gratis
KAFFEE UND KUCHEN
• vom Kinderhort Anne Frank
NEUDORFF FACHBERATUNG
• Herbstrasenpflege, Rasendüngung und
Bodenanalyse der mitgebrachten Kundenproben
KÖNIG KUNDE IM KÖNIGSSTUHL MIT FOTOAKTION
• Jedes Kind kann sich das Foto sofort mitnehmen
WEBER PRODUKTVORFÜHRUNG
• Mit Verkostung vom Grill
GLÜCKSRAD
KINDERKARUSSELL
NÄGEL HÄMMERN
KINDERSCHMINKEN
Leider N
iete
ew
up
tg
inn
Sofortgew
n
in
w
ge
rt
fo
So
Nie
te
Ha
n
win
Sofortgewinn
www.toom-baumarkt.de
Leider N
ge
fort
So
Ruhlsdorfer Straße 95
14532 Stahnsdorf
Tel. 03329 692121-0
Le
i
e
et
Ni
Leide
r
inn
te
Nie
r
ide
Le
r
de
toom Baumarkt GmbH, Humboldtstraße 140-144, 51149 Köln
10 – 17 UHR
e
et
Ni
!
s
e
l
l
a
f
u
a
t
rabat
f
r
o
d
s
n
h
a
t
in S
*
29.10.14
REITERHOF
• Ponyreiten für Kinder gratis
GEWINNSPIEL:
„WER WIRD TOOM‘S BESTER SCHRAUBER?“
r
de
%
4
1
,
0
2
MITTWOCH
FAHRRAD-CODIERUNG
• Die Polizei Potsdam codiert kostenfrei Fahrräder
zur Diebstahlspräventation.
FALKENHOF WALDHAUS
• Der Falkenhof bringt seine Wildvögel mit.
SIGNEO PRODUKTVORFÜHRUNG
• Wohnraumfarben designed by Jette Joop
TRESOR-GEWINNSPIEL
• 1. Preis: 5er BMW im Wert von 50.000 €**
FACHBERATUNG FIRMA MEISTER
-Ionen-Technik
• Meisterlich schrauben mit dem i-drill MAS12i mit Li-Ionen-Technik
*Nur gültig vom 27.10. bis 01.11.2014 im toom Baumarkt Stahnsdorf. Ausgenommen sind alle Dienst- und Serviceleistungen, ja!-Mobil-Produkte, Bücher, Zigaretten, Zeitschriften, Getränke, Süßwaren, Telefonkarten,
Gutscheinerstellungen, Produkte aus aktuellen Werbebeilagen sowie bereits bestehende Kundenaufträge. Nicht mit anderen Rabatten oder Kundenkarten kombinierbar.
*** Mitmachen kann jeder über 18 Jahre. Ausgenommen sind Mitarbeiter der toom Baumarkt GmbH, deren Franchisenehmer und Partner und deren Angehörige. Die Teilnahme ist nicht an den
Erwerb von Waren gekoppelt. Nur ein Los pro Person. Eine Barauszahlung ganz oder teilweise ist nicht möglich. Der Gewinn kann nur am 30.10.2014 bis 20 Uhr eingelöst werden.
Der Gewinnanspruch verfällt bei Nichtanwesenheit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
** Veranstalter des Gewinnspiels ist die Firma baumarktevents, Gostewitzer Straße 7, 01594 Hirschstein. Teilnahme ab 18 Jahren, Mitarbeiter der toom Baumarkt GmbH,
deren Franchisenehmer und Partner und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Weitere Informationen zum Gewinnspiel erhalten Sie im Markt.
er
m
da
inn
ße
ra
St
Bis 7. November können
die Stahnsdorfer noch
teilnehmen
fer können aus einer Liste mit 200
Ideen ihre Favoriten küren. Zuvor
hatten die Stahnsdorfer die Möglichkeit, Vorschläge für den Bürgerhaushalt einzureichen – 900
Ideen kamen so zusammen. Im
Anschluss sortierte das Rathaus
doppelte Nennungen oder Vorschläge, für die die Kommune
nicht zuständig ist, aus.
Über die endgültige Liste sollten laut Zeitplan noch in diesem Jahr die Gemeindevertreter
abstimmen. Dabei sollen jeweils
die Favoriten aus sechs Rubriken,
wie Ordnung und Sicherheit, Kinder, Senioren und Soziales oder
Kultur und Sport, diskutiert werden. Die Kommunalpolitiker entscheiden auch über weitere sechs
Vorschläge, die – rubrikübergreifend – die meisten Stimmen bekommen haben.
es
pt
ge
w
Od
Stahnsdorf - Über die Ideen zum
ersten Stahnsdorfer Bürgerhaushalt kann noch länger abgestimmt
werden. Die Frist hat sich auf den
7. November verschoben. Grund
für die Ausweitung sind Pro-
inn
Sofortgew
e
aß
tr
ers
Auswahl aus 200 Bürgerhaushalt-Ideen
Ha
u
Teltowwerftbrücke
Stimmfrist verlängert
Leide
r
K
Augustinum
Am 1. November wird am
Teltower Hafen der erste
Spatenstich gesetzt. Alles zu
den Planungen in der PNN.
in
er
machnow
lein
In Teltow sei man aber weiterhin
guter Dinge, dass perspektivisch
ein Konsens erzielt werden
könne. In einer Studie der Stadt
wurden verschiedene Entwürfe
zum Brückenbau entwickelt, deren
Realisierung
zwischen
650 000 und 1,5 Millionen Euro
kosten würde. In Teltow gehe
man von einer Realisierung des
Brückenbaus in mittelbarer Zukunft aus, so die Stadtsprecherin.
Einen
konkreten
Zeitpunkt
konnte sie jedoch nicht nennen.
Neumann betonte auch die touristische Bedeutung, die der Brücke zugemessen wird. So wird in
Teltow schon von einer überregionalen Nord-Süd-Route gesprochen, die vom Berliner S-Bahnhof Zehlendorf bis Ludwigsfelde
führen würde. Die Stadt hat den
Brückenbau auch für das Radwegekonzept des Kreises angemeldet. Eine Mitfinanzierung lehnt
die Kreisverwaltung jedoch ab,
da es sich um eine Verbindung
kommunaler Straßen handele.
Schiff ahoi
in Teltow!
w
ZEHLENDORF
Kleinmachnow. Die Ausstellung „Bruchstücke der Geschichte“ mit Fotografien
von Andreas Springer ist
noch bis 9. November im
Foyer des Rathauses, AdolfGrimme-Ring 10, zu sehen.
Lesen Sie am Donnerstag
in Ihrer PNN:
ge
Sachtlebenstraße
BERLIN
25 Jahre Mauerfall
Teltow. Die Stadt ruft zur
750-Jahr-Feier 2015 Künstler auf, sich an Ausstellungen zu beteiligen. Vorschläge zu den Themen „Historie von der Ackerbürgerstadt hin zum Technologiezentrum“ sowie „Zukunftsvisionen für Teltow“ gehen an
s.schneider@teltow.de.
rt
Stahnsdorf. Über die Ideen
zum ersten Stahnsdorfer
Bürgerhaushalt kann noch
bis zum 7. November abgestimmt werden. Grund für
die Ausweitung sind Probleme bei der Zustellung
der Ideenlisten.
Das Reinhard Lakomy-Ensemble
gastiert zur Jubiläumstournee
35 Jahre „Der Traumzauberbaum“ am Freitag, 31. Oktober,
15 Uhr, in den neuen Kammerspielen Kleinmachnow, Karl
Marx Straße 18. Tickets unter
Tel.: 033203 84800 oder in der
Natura Buchhandlung.
fo
Länger abstimmen
9
Kunst zum Jubiläum
So
26. OKTOBER 2014
10
REGION WERDER
POTSDAM AM SONNTAG
Betreuer gesucht
Potsdam-Mittelmark. Das
evangelische Diakonissenhaus sucht Helfer, die sich
in Werder, Schwielowsee
oder Groß Kreutz ehrenamtlich in der Betreuung behinderter Menschen engagieren wollen. Interessenten
können sich unter Tel.:
01577 2161887 melden.
26. OKTOBER 2014
Kernobst bestimmen
Tragödie um Elisabeth
Gerhard Gutberlet ist als
Alfons Klostermeyer, Karoline
Hugler als Elisabeth in
„Glaube, Liebe, Hoffnung“ zu
sehen. Das Theaterstück wird
heute im Werderaner Comédie
Soleil, Eisenbahnhstraße 210,
aufgeführt. Weitere Termine
unter www.comediesoleil.de.
Foto: promo
770
Quadratmeter groß ist die
neue Solaranlage auf dem
Wasserwerk in Ferch. Durch
die neue Anlage werden jährlich 25 Tonnen des Treibhausgases eingespart.
Werder. In der Muckerstube, Brandenburger
Straße 164, gibt es heute
von 15 bis 17.30 Uhr einen
Service für Gärtner: Wer
seine Äpfel- und Birnensorte
nicht kennt, kann sie von
Obstbauern bestimmen lassen. Mitzubringen sind drei
ungewaschene Früchte.
Bahnübergang in Werder bis 30. November gesperrt
Werder - Der Bahnübergang in
der Phöbener Straße in Werder
ist wegen Gleisbauarbeiten gesperrt – bis zum 30. November.
Autofahrer müssen einen Umweg über Kemnitz fahren. Lastwagen mit einem Gewicht von mehr
als 24 Tonnen sollten für eine
Fahrt in die Innenstadt die Auto-
bahnabfahrt Groß Kreutz nehmen und über die Bundesstraße
1 nach Werder fahren. Fußgänger und Radfahrer können zum
Queren der Gleise den Tunnel
am Bahnhof nutzen, der mit
Fahrstühlen ausgestattet ist.
Von der Umleitung betroffen
sind auch die Buslinien 630 und
632. Die Busse der Linie 630 fahren von den Havelauen aus über
die Straße am Zernsee zur Nordseite des Bahnhofes, die Haltestelle befindet sich am Bahnhofsausgang. Fahrgäste, die in die anderen Buslinien umsteigen wollen, müssen einmal durch
den Fußgängertunnel am Bahn-
hof. Die Buslinie 632 wird zwischen den Haltestellen Werder
Bahnhof und Kemnitz, am Fuchsberg umgeleitet. Die Haltestellen
Am Yachthafen, Zum Havelstrand und Kolonie Zern werden
nicht von allen Fahrten bedient.
Die Havelbus-Hotline informiert
unter Tel.: 0180 4283528.
eb
hellweg.de
Sonntag
geöffnet
Lesen Sie morgen
in Ihrer PNN:
Fernöstliche Heilkunst
statt China-Menüs
In die Kaiserpagode
in Stahnsdorf ist ein Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin gezogen.
Rast am Ring:
Autohof in
Ferch geplant
Mitte 2015 soll bereits
eröffnet werden
Schwielowsee - Viel Platz für Lastwagenfahrer: Die Schuppen und
Ställe aufdem Geländedes ehemaligen SägewerksinFerch sollenabgerissen werden. Schwielowsee
hat jetzt grünes Licht für den Bau
eines Autohofs und Autobahnhotels amsüdlichenBerliner Ringgegeben.
Auf dem rund zwei Hektar großen Gelände will der Bauunternehmer Thomas Schielicke noch
in diesem Jahr ein Großbauprojekt an der Fercher Autobahnabfahrt starten. Bereits Mitte des
nächsten Jahres könnte der Autohof fertiggestellt sein. Der Bauantrag sollnoch indiesemJahreingereicht werden, so Schielicke. In einem ersten Bauabschnitt sollen
der Autohof und die Tankstelle
östlich von Ferch entstehen. Ab
2016soll ineinem zweiten Bauabschnitt das Autobahnhotel dazukommen. Schielicke will nach eigenen Angaben insgesamt ein bis
zwei Millionen Euro investieren.
Großer
Lienewitzsee
Miche
dorf
Kleiner
02. Nov.
13-18 Uhr
Bhf. FerchLienewitz
Autohof bei Ferch
(geplanter Standort)
K6907
690
6907
690
69
90
07
7
10
18
Abfahrt
Abf
Ab
bf h t Ferch
F h
Bhf. Seddin
7
90
K6
1 km
Sonntagsrabatt
15%
oder
Rabatt*auf einen Artikel
DEUTSCHES INSTITUT
FÜR SERVICE-QUALITÄT
GmbH & Co. KG
1. PLATZ
Rabatt*ab einem Einkaufswert von 100,–
*Von den Rabatten ausgenommen sind reduzierte Artikel, Ausverkaufsware, Bücher, Zeitschriften, Tabakwaren, Gase, bereits
bestehende Kaufverträge, Geschenkkartenerwerb, Serviceleistungen, Pfand, Lebensmittel, Getränke und Angebote aus
unserem aktuellen Prospekt. Die Rabatte sind nicht untereinander kombinierbar und nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
Pro Person kann am Aktionstag nur einmal Rabatt in Anspruch genommen werden. Gültig am Sonntag, 02. November 2014.
Käufe in unserem Online Shop sind von der Aktion ausgenommen.
Testsieger
Baumärkte
Service
TEST April 2013
Im Vergleich:
9 Baumarktketten
www.disq.de
Privatwirtschaftliches Institut
Potsdam Beetzweg/Fritz-Zubeil-Str.
Diese Anzeige wurde erstellt durch: HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG, Zeche Oespel 15, 44149 Dortmund
Durch den geplanten achtstreifigen Ausbau der A10 zwischen
den Dreiecken Nuthetal und Potsdam erwarten Experten auf dem
Abschnitt
bei
Michendorf
126 000 Fahrzeuge pro Tag –
schon heute zählt der südliche
Berliner Ring mit rund 89 000
Fahrzeugen täglich zuden höchstbelasteten Autobahnen Brandenburgs. Daher will Schielicke dem
rund zweieinhalb Kilometer entfernten Michendorfer Autorasthof Konkurrenz machen. Auch
in Ferch soll es künftig eine Tankstelle und einen Autohof geben.
Betreiber der Anlage werde die
Total GmbH sein, so Schielicke.
Für das vier- bis fünfgeschossige Autobahnhotel plant Schielicke rund 60 Zimmer. Der Grund
fürden BauinmehrerenAbschnitten liege bei der Finanzierung:
„Wenn ich alles parallel machen
würde, dann muss das auch alles
bezahlt werden“, so Schielicke.
Zudem müsste der Bauunternehmer noch einen passenden Betreiber für das Hotel finden.
Enrico Bellin
Raststä
Michend
POTSDAM AM SONNTAG
Geänderter
Anzeigenschluss!
SPORT
Für den Erscheinungstag:
Sonntag, 2.11.2014, ist am
Dienstag, 28.10.2014, 18 Uhr.
Weitere Informationen unter:
0331 - 23 76 111
HERTHA FEIERT
Zweimal traf Berlins
Ben-Hatira gestern beim
3:0-Erfolg über den
Hamburger SV. Seite 12
26. OKTOBER 2014
AB
POTSDAM AM SONNTAG
11
€ 15.990,–1
DER NEUE NISSAN PULSAR
VISIA LAUNCH EDITION
1.2 l DIG-T, 85 kW (115 PS)
Gesamtverbrauch l/100 km: innerorts
6,3, außerorts 4,3, kombiniert 5,0;
CO2-Emissionen: kombiniert 117,0 g/
km (Messverfahren gem. EU-Norm);
Effizienzklasse B. Werte vorläufig bis
zur endgültigen Homologation.
Abb. zeigt Sonderausstattung. 1Limitiertes
Einführungsangebot gültig für Kaufverträge
bis zum 31.12.2014, nur für Privatkunden.
Wegener Automobile GmbH
Fritz-Zubeil-Str. 51, 14482 Potsdam
Tel. 0331 74390-0
www.autohaus-wegener.de
E
HEW-373-45x60-4c-Pulsar-7933.indd 1
F
15.10.14 10:13
BUNDESLIGA
Calhanoglu lässt
Bayer jubeln
Di Matteo verliert erstmals
mit Schalke: 0:1 bei Leverkusen
9. SPIELTAG
1. Bayern München
2. 1899 Hoffenheim
3. Bor. M’gladbach
4. Bayer Leverkusen
5. FSV Mainz 05
6. VfL Wolfsburg
7. Hannover 96
8. SC Paderborn
9. FC Augsburg
10. 1. FC Köln
11. Eintracht Frankfurt
12. FC Schalke 04
13. Hertha BSC
14. VfB Stuttgart
15. Borussia Dortmund
16. Hamburger SV
17. SC Freiburg
18. Werder Bremen
Traumtorschütze. Bayers Hakan Calhanoglu schoss das Tor des Spiels und ließ sein Team gegen Schalke jubeln.
Von Dietmar Fuchs
8
9
8
9
8
8
9
9
9
9
9
9
9
9
9
9
9
9
6
4
4
4
3
4
4
3
4
3
3
3
3
2
2
1
0
0
2
5
4
4
5
2
1
3
0
3
3
2
2
3
1
3
5
4
0
0
0
1
0
2
4
3
5
3
3
4
4
4
6
5
4
5
21:2
13:7
12:4
17:14
12:7
13:9
6:11
13:12
11:11
7:7
17:18
13:13
14:16
14:19
10:15
3:12
8:14
10:23
20
17
16
16
14
14
13
12
12
12
12
11
11
9
7
6
5
4
Werder Bremen - 1. FC Köln . . . . . . . . . . 0:1 (0:0)
Borussia Dortmund - Hannover 96 . . . 0:1 (0:0)
FC Augsburg - SC Freiburg . . . . . . . . . . . . 2:0 (1:0)
1899 Hoffenheim - SC Paderborn . . . . . 1:0 (0:0)
Hertha BSC - Hamburger SV . . . . . . . . . . . 3:0 (0:0)
Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart . . . . . 4:5 (1:2)
Bayer Leverkusen - FC Schalke 04 . . . 1:0 (0:0)
VfL Wolfsburg - FSV Mainz 05 . . . . . . . So., 15.30
Bor. M’gladbach - Bayern München . So., 17.30
Leverkusen - Bayer Leverkusen
greift die Spitzenplätze wieder
an und hat im gestrigen Spätspiel
beim 1:0 (0:0) für die erste Niederlage von Schalkes neuem
Cheftrainer Roberto Di Matteo
gesorgt.
Dank Hakan Calhanoglus Freistoß-Traumtor in der 53. Minute
beendete die Werkself im Duell
der Königsklassenstarter vor 30
210 Zuschauern in der ausverkauften BayArena die Ergebnisflaute von drei Remis nacheinander. Bayer verbesserte sich auf
Platz vier, Schalke verharrt nach
der vierten Saison-Auswärtsniederlage im Mittelfeld. Fünf Minuten vor Schluss musste Leverkusens Tin Jedvaj nach grobem Foulspiel im Mittelfeld gegen Jan
Kirchhof mit Rot vom Platz.
Bayer, das in der Vorsaison
beide Partien gegen die Gelsenkirchener verloren hatte, versuchte viel über die Außenpositionen. Die Schalker aber standen sicher. Für größere Gefahr
sorgte ein direkter 35-Meter-Freistoß von Calhanoglu, den
S04-Keeper Ralf Fährmann erst
im Nachfassen unter Kontrolle
bekam (17.).
Schmidt musste dann einen frühen Wechsel vornehmen: Schalkes Marco Höger, der dafür Gelb
sah, ging gegen Stefan Reinartz
mit dem Ellenbogen unsanft zu
Werke. Der Bayer-Abwehrmann
erlitt dabei eine blutende Wunde
unter dem rechten Auge und
wurde in der 25. Minute durch
den 18-jährigen Kroaten Jedvaj
ersetzt. Drei Minuten später
wagte es Calhanoglu erneut aus
der Distanz, Fährmann konnte
Ihr Sparpaket: iPad Air
mit PNN E-Paper für nur
29,90 ¤ im Monat.*
Gleich bestellen!
Telefon (0331) 23 76-100
www.pnn.de/ipad
den strammen 20-Meter-Schuss
des Deutsch-Türken aber parieren. Jetzt wurde Bayer, das in der
Liga zuletzt dreimal lediglich zu
einem Remis gekommen war,
noch überlegener, hatte aber
Pech, dass eine Links-Vorlage
von Heung-Min Son von der Fußspitze des frei stehenden Stefan
Kießling ganz knapp verpasst
wurde (32.).
Die erste echte Chance für
Schalke hatte Weltmeister Julian
Draxler, der in der 39. Minute
aus
spitzem
Winkel
an
Bayer-Schlussmann Bernd Leno
scheiterte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff zeigte sich Fährmann gegen Nationalspieler Karim Bellarabi erneut auf dem Posten, hielt
dessen Flachschuss aber ebenso
sicher fest wie auch Calhanoglus
direkten Freistoß in der 49. Minute.
Foto: dpa
Gegen Calhanoglus Kunstschuss aus 22 Metern war Fährmann dann aber machtlos. Über
die Schalker Drei-Mann-Mauer
zirkelte der Neuzugang vom
Hamburger SV das Spielgerät so
in den Winkel, dass der Schalker-Keeper keine Abwehrmöglichkeit mehr hatte. Schon drei
Minuten nach der Bayer-Führung war das 2:0 möglich, Sons
abgefälschter Versuch strich nur
hauchdünn am Schalker Gehäuse
vorbei.
Nach einem Missverständnis
in der Bayer-Abwehr kam
Klaas-Jan Huntelaar unerwartet
aus 16 Metern zum Schuss. Doch
auch sein Versuch (68.) wurde erfolgreich abgeblockt. Nach vorn
lief bei den Schalkern ohnehin
wenig zusammen. Wendell vergab kurz vor Schluss die Chance
zum 2:0.
Sichern Sie sich Ihr Sparpaket
zum einmaligen Vorzugspreis:
•
•
•
•
iPad Air (Spacegrau o. Silber)
ohne Zuzahlung
PNN E-Paper
Hardcase (Schwarz o. Weiß)
mit Standfunktion im Wert
von 34,99 € gratis dazu
Abb. ähnl.
Augsburgs Paul Verhaegh verwandelt einen Elfer zum 1:0. Foto:dpa
für nur 29,90 € im Monat!*
Ihr Geschenk:
Hardcase mit Standfunktion
Vertriebspartner
Weitere attraktive Angebote finden Sie unter www.pnn.de/e-paper
* iPad Air 16 GB mit Wi-Fi in Spacegrau oder Silber ohne Zuzahlung. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Nach Ablauf
der Mindestlaufzeit gilt der dann gültige Preis für das E-Paper (zzt. 14,90 € monatlich). Preise inkl. MwSt. Der Kauf des iPad steht
unter Eigentumsvorbehalt innerhalb der ersten 2 Jahre. Die Garantie für das iPad beläuft sich auf ein Jahr. Mit vollständiger Zahlung
des Bezugspreises für die Mindestvertragslaufzeit geht das Eigentum am iPad an den Käufer über. Es gelten die unter pnn.de/ipad
veröffentlichten AGB. Weitere iPad-Modelle mit einmaliger Zuzahlung finden Sie online unter pnn.de/ipad. Die einmalige Zuzahlung wird
bei Lieferung des Gerätes fällig, zusätzlich werden 2,– € Nachentgelt erhoben. Nur so lange der Vorrat reicht.
12
SPO
POTSDAM AM SONNTAG
Olympiasiegerin will
Cheftrainer-Job nicht
Zum Meistertitel geboxt
Eisschnelllauf. Die dreimalige Olympiasiegerin Gunda
Niemann-Stirnemann will
nicht Chef-Bundestrainerin
der deutschen Eisschnellläufer werden. Die 48-Jährige
sagte, sie arbeite lieber auf
dem Eis direkt mit den
Sportlern.
Adthe Gashi, Leichtgewichtsboxer
vom SV Motor Babelsberg, hat sich
bei den Deutschen Meistershaften
in Straubing zum Sieg geboxt. Der
24-jährige Deutsche Meister ist
nunmehr ins Olympiateam für Rio
2015 und für Turnier in wenigen
Wochen gegen England und
Frankreich berufen worden.
750
Pokal-Achtelfinale
Spiele hat Thomas Schaaf,
Trainer von Eintracht
Frankfurt, in der Bundesliga
bestritten. 262 Partien
hatte er als Spieler für Werder Bremen absolviert, als
Trainer weitere 488.
Wasserball. Mit einer souveränen Vorstellung bei der
Spielervereinigung Laatzen
erspielten sich die Bundesliga-Wasserballer des OSC
Potsdam das Ticket fürs Achtelfinale des deutschen Pokals. Ende November treten
sie gegen die White Sharks
Hannover in Potsdam an.
Kittel-Sieg in Japan
Radsport. Der deutsche
Top-Sprinter Marcel Kittel hat
das Rennen in Saitama/Japan gewonnen. Der 26 Jahre
alte Radprofi setzte sich gestern nach 60 km und
1:24:39 Stunden gegen den
Slowaken Peter Sagan durch.
Foto: Manfred Thomas
E
F
ZWEITE LIGA
0:4-Heimdebakel
für St. Pauli
11. SPIELTAG
1. FC Ingolstadt 04
2. Fortuna Düsseldorf
3. RB Leipzig
4. 1. FC K’lautern
5. 1. FC Heidenheim
6. Karlsruher SC
7. Darmstadt 98
8. Greuther Fürth
VfL Bochum
10. 1. FC Nürnberg
1. FC Union Berlin
12. E. Braunschweig
13. FSV Frankfurt
14. FC St. Pauli
15. VfR Aalen
16. Erzgebirge Aue
17. SV Sandhausen
18. 1860 München
10
11
11
11
10
11
10
11
11
10
11
10
11
11
11
10
10
10
6
5
5
5
4
4
4
4
3
4
3
3
3
3
2
3
3
2
4
5
4
4
4
4
4
3
6
1
4
2
2
2
4
1
1
3
0
1
2
2
2
3
2
4
2
5
4
5
6
6
5
6
6
5
17:6
20:12
16:8
17:13
20:13
15:10
15:11
18:16
18:16
11:17
11:17
14:14
16:21
11:20
9:13
10:16
7:15
11:18
22
20
19
19
16
16
16
15
15
13
13
11
11
11
10
10
10
9
SpVgg Greuther Fürth - FSV Frankfurt . 2:5 (2:3)
VfR Aalen - 1. FC Union Berlin . . . . . . . . . 1:2 (1:0)
RB Leipzig - VfL Bochum . . . . . . . . . . . . . . 2:0 (2:0)
1. FC K’lautern - Fortuna Düsseldorf . 1:1 (0:0)
FC St. Pauli - Karlsruher SC . . . . . . . . . . . . 0:4 (0:2)
1860 München - E. Braunschweig . . So., 13.30
Ingolstadt 04 - 1. FC Heidenheim . . . So., 13.30
SV Sandhausen - Erzgebirge Aue . . . . So., 13.30
Darmstadt 98 - 1. FC Nürnberg . . . . . . Mo., 20.15
Fußball
DFB Frauen
aus dem Tritt
Offenbach - Die deutschen Fußballerinnen haben gleich zu Beginn der WM-Vorbereitung einen
herbenDämpfer hinnehmen müssen und nach 18 Siegen in Folge
erstmals wieder verloren. 224
Tage vor der Endrunde in Kanada
unterlagdasTeam vonBundestrainerin Silvia Neid Frankreich in Offenbach 0:2.
sid
2.-Liga-Kultclub verliert gegen
Karlsruhe/ Kaiserslautern und Düsseldorf
trennen sich unentschieden
Fußball
Der Hamburger Kult-Club FC St.
Pauli rutscht tief in den Tabellenkeller der 2.Bundesliga. Im Heimspiel gegen den Karlsruher SC
musste sich das Team von Trainer
Thomas Meggle gestern mit 0:4
(0:2) geschlagen geben. Durch
die heftige Niederlage fielen die
Hamburger mit ihren elf Punkten
auf Rang 14 zurück. Heute könnte
bei entsprechenden Ergebnissen
der Konkurrenten im Abstiegskampf sogar noch der Absturz auf
einen direkten Abstiegsrang folgen. Vor 28 029 Zuschauern im
Millerntor-Stadion erzielten Hiroki Yamada (18., 89.), Rouwen
Hennnings (31.) und Selcuk Alibaz (80.) die Tore zum völlig verdienten Sieg der Gäste. Die Badener hatten aus vier Spielen zuvor
nur einen Punkt geholt. Die Kiezkicker, die am Dienstag im Zweitrundenspiel des DFB-Pokals Borussia Dortmundempfangen,blieben hingegen bei ihrem Heimdebakel fast alles schuldig.
Der 1. FC Kaiserslautern hat
hingegen gestern in letzter Minute die drohende erste Heimniederlage abgewendet. Beim 1:1
(0:0)imZweitliga-Spitzenspielgegen Fortuna Düsseldorf rettete
Marcel Gaus in der Nachspielzeit
(90.+2) den Gastgebern das verdiente Unentschieden. Joker Joel
Pohjanpalo hatte Düsseldorf vor
36 000 Zuschauern am Betzenberg glücklich in Führung gebracht(77.). DieGastgeberbegannen schwungvoll, konnte das aber
nicht in Tore ummünzen. Erst
nach der Pause spielte auch Düsseldorf mutiger. Aus dem Nichts
fiel dann der Treffer für Fortuna.
Hamburgs Kiezclub
spielt am Dienstag
gegen Dortmund.
Die „Roten Teufel“ warfen alles
nach vorne und wurden belohnt.
Bereits am Freitag drehte der 1.
FC Union Berlin sein Auswärtsspiel beim VfR Aalen und siegte
2:1 (0:1). RB Leipzig holte vor eigenem Publikum einen 2:0-Sieg
gegen den VfL Bochum. Heute
kann Spitzenreiter Ingolstadt gegen Heidenheim seine Position
weiter ausbauen. Erzgebirge Aue
trifft auswärts auf Tabellennachbarn Sandhausen. dpa/kg/pams
Bei Schautberger gibt‘s Geschenke!
Für alle Mazda Modelle
Mehrwertsteuer geschenkt*
Abbildungen zeigen Sonderausstattung gegen Mehrpreis
Der Mazda3
Schautberger Aktionspreis
Der Mazda6 Kombi
Schautberger Aktionspreis
Der Mazda CX-5
Schautberger Aktionspreis
ab €
ab €
ab €
15.390,-
21.690,-
20.850,-
Kraftstoffverbrauch l/100 Km: 6,6 – 3,9 (kombiniert) CO2-Emissionen: 155 – 104 g/Km
(kombiniert). Energieeffizienzklasse: C - A+. Messverfahren gemäß § 2 Nrn. 5, 6, 6a
Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung
Autohaus Schautberger GmbH
Rudolf-Moos-Str.3 · Potsdam-Babelsberg
(0331) 743 53-20 · www.schautberger.de
+
Bei Kauf eines sofort verfügbaren Mazda Neuwagens erhalten Sie einen Rabatt in Höhe der gesetzlichen Mehrwertsteuer auf
die unverbindliche Preisempfehlung der Mazda Motors (Deutschland) GmbH
Keine Borussen-Belohnung: Hannovers Hiroshi Kiyotake (l., großes Bild) trifft per Frei
ner (M.), Antonio Rüdiger und Martin Harnik (r.) nach dem 5:4. Und auch Hertha Änis
Hertha siegt, Dortm
Fußball Berliner
schicken Hamburg mit 2:0 nac
Sensationelles Neun-Tore-Spiel zwische
Von Kay Grimmer
Es war ein samstäglicher Spieltag,
der eigentlich erst so richtig in der
zweiten Halbzeit los ging. In fünf
von sechs Partien gab es nach den
ersten 45 Minuten nur ein Tor.
Und dann gab es noch das Spiel
von Frankfurt gegen Stuttgart!
Das war von der ersten Minute an
mit Spannung nahezu überladen.
1:2 aus Frankfurter Sicht stand es
bereits nach 45. Minuten. Nach
dem Schlusspfiff durfte man beim
Endstand von 5:4 für Stuttgart
von einem Torfestival reden. Die
weiteren Bundesligamannschaften hielten sich wenigstens in der
zweiten Halbzeit auch nicht mehr
zurückund taten das,wofür sieangetreten waren: Tore schießen.
Doch beim Spiel von Borussia
Dortmund gegen Hannover 96
durften nur die Gäste aus Niedersachsen über Treffer und Sieg jubeln. Die Elf von Trainer Jürgen
Klopp kassierte ein 0:1 (0:0) und
blieb zum sechsten Mal in Serie
ohne Sieg. Trotz des Rückenwinds aus der Champions League
findet Borussia Dortmund offensichtlich keinen Weg aus seiner
Bundesliga-Krise – da half auch
nicht der Einsatz der Champions-League-Trikots vom vergangenen 4:0-Sieg gegen Istanbul.
Der BVB war zwar die klar bessere Mannschaft, doch mehr als
ein Lattentreffer von Mats HummelsperKopfundviele guteChancen sprang nicht heraus. Es kam
nachder Pause sogar noch schlimmer: Hiroshi Kiyotake traf in der
62. Minute per Freistoß zum Sieg
für die Hannoveraner, die die
Schlussphase nacheiner Gelb-Roten Karte für Ceyhun Gülselam in
Unterzahl überstehen musste
(89.).
Auch Hertha Berlin fing erst in
der zweiten Hälfte mit dem Spielen – und Gewinnen – an. Zunächst traf der Ex-Hamburger
Änis Ben-Hatira (59. ) gegen seinen früheren Arbeitgeber. Anschließend erhöhte Johnny Heitinga(65.)zum2:0imOlympiastadion, ehe Ben-Hatira mit seinem
zweiten Treffer des Tages den
3:0-Endstand klar machte. So
liegt die Hertha als Tabellen-13.
nun schon fünf Punkte vor den bedrohten Plätzen. Nicht in Erscheinung trat beim HSV Torjäger
Pierre-Michel Lasogga, der nach
seinem Abschied von der Hertha
Anfang des Jahres erstmals wieder im Olympiastadion auflief
und ausgewechselt wurde.
1899 Hoffenheim rückte durch
ein 1:0 (0:0) gegen den SC Paderborn zumindest bis heute auf den
zweiten Platz vor. Auchwenn Aufsteiger Paderborn wie ein Löwe
kämpfte, erzielteHoffenheims Kevin Volland das Tor des Spiels und
damit den Siegtreffer (73.) – und
machte es damit besser als Teamkollege Sebastian Rudy, der in der
ersten Halbzeit per Foulelfmeter
scheiterte (5.).
Augsburgs Paul Verhaegh war
einer der wenigen, der schon vor
dem Halbzeitpfiff ins Tor traf. Per
Foulelfmeter in der 11. Minute
schoss er sein Team gegen Frei-
Wir werd
weiterkä
Wir müss
belohnen
das tun w
nicht.“
Jürgen Klop
Borussia Do
POTSDAM AM SONNTAG
Geänderter
Anzeigenschluss!
MAGAZIN
Für den Erscheinungstag:
Sonntag, 2.11.2014, ist am
Dienstag, 28.10.2014, 18 Uhr.
Weitere Informationen unter:
0331 - 23 76 111
26. OKTOBER 2014
POTSDAM AM SONNTAG
ϮĨŽƌϭ
ƌƵŶĐŚ
Ύ
Das Potsdamer Veggie Radio ist Deutschlands erster Sender für vegane und vegetarische
Lebensweise: Initiator und Moderator Michael Kiesewetter fühlt sich wohl ohne tierische Produkte
ƵĨŐƌƵŶĚ ĚĞƌ ŚŽŚĞŶ EĂĐŚĨƌĂŐĞ ǀĞƌͲ
ůćŶŐĞƌŶ ǁŝƌ ƵŶƐĞƌ 'ƵƚƐĐŚĞŝŶͲ ŶŐĞďŽƚ
ďŝƐ ϯϭ͘Ϭϭ͘ϮϬϭϱ͊ <ĞŝŶĞ ĂƌĂƵƐnjĂŚůƵŶŐ
` DŽŶƚĂŐ ʹ WĂƌƚŶĞƌͲ'ƌŝůůƉůĂƩĞ ;Ϯ W͘Ϳ
,ćŚŶĐŚĞŶďƌƵƐƞŝůĞƚ͕ ZŝŶĚĞƌƐƚĞĂŬ͕
^ĐŚǁĞŝŶĞƐƚĞĂŬ Θ YƵĞƐĂĚŝůůĂƐ͕ ƐĞƌǀŝĞƌƚ
ŵŝƚ ŽƵŶƚƌLJ WŽƚĂƚŽĞƐ͕ <ƌŽŬĞƩĞŶ ƵŶĚ
'ƌŝůůƚŽŵĂƚĞ ʹ ŶƵƌ ϭϰ͕ϵϬ Φ
` ŝĞŶƐƚĂŐ ʹ ^ƉĂƌĞ ZŝďƐ ĂLJ
ůů LJŽƵ ĐĂŶ ĞĂƚ ʹ ^ŽǀŝĞů ^ŝĞ ǁŽůůĞŶ ĚĂnjƵ
ŽƵŶƚƌLJ WŽƚĂƚŽĞƐ ʹ Ɖ͘ W͘ ŶƵƌ ϵ͕ϵϬ Φ
Von Erik Wenk
W
t/,E ,d^ZhE,
Ăŵ Ϯϰ͕͘ Ϯϱ͘ Θ Ϯϲ͘ ĞnjĞŵďĞƌ
^/>s^dZ ϮϬϭϰͬϭϱ
ĞŐƌƺƘƵŶŐƐĐŽĐŬƚĂŝů͕ ϯͲ'ćŶŐĞͲDĞŶƺ͕
ĚĞƵƚƐĐŚĞ :ͲDƵƐŝŬ ĂƵƐ ĚĞŶ ϳϬͬϴϬͬϵϬĞƌ͕
dŽŵďŽůĂ͕ ŬĂƌŝďŝƐĐŚĞ ƚŵŽƐƉŚćƌĞ Θ &ĞƵĞƌͲ
ǁĞƌŬͲ^ŚŽǁ ŝŶŬů͘ mďĞƌƌĂƐĐŚƵŶŐ Ƶǀŵ͘
:Ğƚnjƚ ƌĞƐĞƌǀŝĞƌĞŶ͊ ϯϰ͕ϵϬ Φ Ɖ͘W͘ ďŝƐ ŶĚĞ EŽǀ͘
ď ĞnjĞŵďĞƌ ϰϰ͕ϵϬ Φ Ɖ͘W͘
K<d /> ϯ͕ϵŶϬƵƌΦ
,ĂƉƉLJ,ŽƵƌ
>ĞĐŬĞƌĞ <ƌĞĂƟŽŶĞŶ ƚćŐůŝĐŚ Ăď ϭϴ hŚƌ͊
Z^d hZ Ed ^ Dy/ E WKd^ D
ƐƚĂͲEŝĞůƐĞŶͲ^ƚƌ͘ Ϯ ʹ ϭϰϰϴϬ WŽƚƐĚĂŵ
dĞů͗͘ Ϭϯϯϭ ͬ ϴϴϳ ϰϲ ϱϲ
F
Foto: Andreas Klaer
HOLZKUNST
Nicht nur zum Weihnachtsfest
gibt es alles in Roglers Handwerksstube Seite 16
GEGEN DEN STESS
E-Mail-Flut und Arbeitsdruck
Ein gutes Gefühl trotz Stress
im Job Seite 15
Mehr Kraft und
ein gutes Gefühl
Viele Sportler wissen wie wichtig
die richtige Ernährung ist, wenn
man Höchstleistungen erreichen
möchte. Die vegane Ernährung ist
optimal für Sportler geeignet, da
der hohe Anteil an komplexen
Kohlenhydraten, Proteinen, Mineralstoffen und Vitaminen ihnen
die nötige Power liefert. Die Tierschutzorganisation Peta hat aktuelle Broschüren zum Thema „vegetarisch und vegan leben“ aufgelegt. Sie alle sind im Internet kostenlos erhältlich. Auch „Sport
und vegan – fit und gesund durchstarten“ lässt sich mit einem Klick
auf www.peta.de/veggiestarter
herunterladen.
pams
Silke Wötzel 3D-Badstudio
Adolf-Damaschke-Straße 14
14542 Werder (Havel)
Fon: (033 27) 456 03
Verkauf von Badezimmereinrichtungen
` ŽŶŶĞƌƐƚĂŐ ʹ ŝŐĞƐƟǀŽ
dĞƋƵŝůĂ͕ ^ĂŵďƵĐĂ͕ 'ƌĂƉƉĂ Θ ŵĂƌĞƩŽ
;Ăď ϭϴ :ĂŚƌĞŶ͊Ϳ ʹ ũĞ Ϯ Đů ŶƵƌ ϭ͕ϬϬ Φ
ie kocht man lecker
und vegan? Welches
Tierleid verbirgt sich
hinter Wolle-Herstellung? Und
welche Möglichkeiten gibt es,
Fleisch in der Ernährung zu ersetzen? Auf diese und viele andere
Fragen gibt das Potsdamer Veggie Radio Antwort, der einzige
Radiosender rund um vegetarische und vegane Lebensweise, gesunde Ernährung und Tierrechte
in Deutschland. Für sein Engagement wurde Veggie Radio vor
Kurzem als tierfreundlichstes Radio mit dem Progress Award
2014 der Tierrechts-Organisation Peta Deutschland e.V. ausgezeichnet.
Ins Leben gerufen wurde Veggie Radio am 31. März dieses Jahres vom Potsdamer Radio-Moderator Michael Kiesewetter, der
viele Jahre für den Sender Freies
Berlin tätig war und am Schlaatz
das Radio im Kiez mitgegründet
hat. Seit über 15 Jahren ernährt
sich Kiesewetter selbst vegetarisch und seit rund einem Jahr
auch vegan, also ohne tierische
Produkte wie Milch, Käse oder
Eier.
„Ich hatte anfangs viele Fragen
zur veganen Lebensweise, auf die
ich keine Antwort wusste“, so
Kiesewetter. Er begann, sich
seine Informationen im Internet
zusammenzusuchen, was sich jedoch als mühsam erwies. „Also
hatte ich die Idee: Warum nicht
einen Radiosender für Leute machen, denen es auch so geht?“ Ursprünglich sollte das Projekt Radio Vegan heißen, doch um Vegetarier und andere Interessierte
nicht auszuschließen, entschied
man sich schließlich für Veggie
Radio.
Veggie Radio ist ein reines Internetradio, kann also im Netz als
Live-Stream empfangen werden.
„In Deutschland gibt es so einen
Sender meines Wissens noch
nicht“, sagt Kiesewetter. „Es gibt
3D-visualisierte Badplanung – Badumbau komplett
` DŝƩǁŽĐŚ ʹ &ƌĂƵĞŶƚĂŐ
;Őŝůƚ ŶƵƌ Ĩƺƌ ĚŝĞ ďĞƐƚĞůůĞŶĚĞ ǁĞŝďů͘ WĞƌƐ͘Ϳ
ď ϭϴ hŚƌ͕ ŽĐŬƚĂŝů Ϯ͕ϵϬ Φ
INHALT
13
Ohne Fleisch
auf Sendung
CASA
MEXICANA
E
LÖSCHVORGANG
Vor allem bunte
Tätowierungen sind
schwer zu entfernen
Seite 14
www.badstudio-werder.de
noch ein ähnliches Radio in San
Francisco, aber die machen kein
24-Stunden-Programm.“ Derzeit
besteht das Team aus vier regelmäßigen Mitarbeitern, ein festes
Studio gibt es noch nicht. Der
Sende-Rechner steht bei Kiesewetter zu Hause und wird stilecht mit Naturstrom betrieben.
Finanziert wird Veggie Radio derzeit komplett durch Werbung.
Zu den festen Rubriken gehören die Tiersprechstunde, Buchrezensionen, Restaurant-Tipps
und das Peta-Thema der Woche,
bei der Tierrechts-Aktivisten
ihre Kampagnen vorstellen. Die
Tierschützer stellen dabei ihre
Standpunkte etwa zu den Nachteilen der Seiden-, Lederund Daunen-Produktion
vor, kündigen Protest-Aktionen und Demos an oder berichten über die Machenschaften von Wilderern.
Auch Interviews
mit Wissenschaftlern und veganen Köchen sind regelmäßig im Programm,
so etwa mit dem
„Rock ’n’ Roll-Veganer“ Jérôme Eckmeier. Der Koch
und Blogger aus
Köln sprach bei Veggie Radio
erstmals öffentlich über seine
Krebserkrankung: „Da haben wir
sehr viel Hörer-Resonanz bekommen“, sagt Kiesewetter. Andere
Themen sind Vorstellungen von
veganen oder besonders gesunden Produkten, etwa der Aroniabeere, die als sogenanntes Superfood gilt.
Die Musikauswahl ist breit gefächert wie bei vielen anderen
Sendern auch, doch Veggie Radio achtet darauf, immer wieder
Musiker oder Songs mit Bezug
zur veganen oder vegetarischen
Ernährung ins Programm zu nehmen. So werden häufig Musiker
wie Thomas D, Morrissey, The
6WDXEDUPH
G
.RPSOHWWED
VDQLHUXQJ
DQG
DXV HLQHU +
KU
8
0R'L)U U
K
8
'R LQEDUXQJ
UH
9H
FK
QD
RGHU
Shins, Ecetera
oder Reinhard
Mey gespielt.
„Wir haben relativ viel Deutschpop“, sagt Kiesewetter. „Es gibt auch
Bands, die sind zwar
vegan,
Vegan im Netz. Michael Kiesewetter moderiert bei Veggie Radio.
machen aber relativ harte Hardcore- und Punk-Musik. Das spielen wir weniger.“
Bislang ist die Resonanz zu Veggie Radio sehr gut: „99 Prozent
der Zuschriften, die wir erhalten,
sind positiv, wir bekommen auch
oftThemen-Vorschläge“,sagtKiesewetter. „Viele loben, dass wir
wenig dummes Zeug reden und
dass wir den Tieren eine Stimme
geben.“ Zwischen 2000 und 4000
Hörer hat der Sender pro Tag.
Nächstes Jahr möchte Veggie
Radio direkt mit den Hörern in
Kontakt treten: Geplant ist eine
große Deutschland-Tour mit
Ü-Wagen, bei dem sich die Radiomacher vor Bio-Märkte stellen
undLive-Sendungenmachen wollen. Demnächst will der Sender
außerdem in die vegane Hauptstadt Berlin umziehen, wo Veggie
Radio imHaus des Vegetarierbundes sein neues Studio beziehen
wird. „Das passt gut, denn dort
kommen ohnehin viele Personen
hin, die wir gerne interviewen
würden“, sagt Kiesewetter. Und
natürlich wird auch im neuen Studio alles mit Naturstrom laufen.
— www.veggieradio.de
Saunabad – Schleenvoigt
Geöffnet: Di., Fr. 17-23 Uhr; Mi., Do., 17-22 Uhr; Sa. 14-20 Uhr
*
*
*
*
*
Finnische Sauna, Dampfsauna
Zitronensauna, Tauchbecken
Außenbecken, Erlebnisduschen
Bar, Imbiss
Freiluftanlage
J. Schleenvoigt – An der Havel 8a – 14542 Werder / OT Töplitz
Telefon 033202 / 60531 – www.sauna-schleenvoigt.de
14
ANZEIGE
MAGA
POTSDAM AM SONNTAG
FÜNF SINNE · FÜHLEN Wie
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Bunt
fürs
Leben
Foto: promo
STEINTHERME BAD BELZIG
HalloweenMitternachtsSauna
Spinnennetze an der Decke, Skelette an der Wand, ausgehöhlte Kürbisse vor der Tür – Halloween gewinnt immer mehr Freunde. Auch
die SteinTherme hat das Thema entdeckt und macht „Halloween“ zum
Motto ihrer monatlichen MitternachtsSauna. Am Halloween-Tag
steht die Sauna- und Badelandschaft im Zeichen der Geisterwelt.
Über den Abend verteilt gibt es
schaurig-schöne Aufgüsse mit geheimnisvollen Zusätzen. Zur Runderneuerung der Haut kann man ein
Kürbis-Peeling buchen und wer besonders tief entspannen will, kann
dies bei einer Lomi-Lomi-Massage
tun (25 Minuten für 22 Euro). Auch
das für den gesamten Oktober geltende Angebot passt in die Halloween-Welt: „Verwöhnmomente mit
Kürbis“ – ein Kürbis-Peeling auf
dem Hamamstein und anschließender Einölung mit Kürbisöl (50 Minuten zum Sonderpreis von 45 Euro).
Die Speisekarte der Thermen-Gastronomie bietet in dieser Nacht Halloween-Specials, auf die man gespannt sein kann.
Übrigens: Ursprung des Halloween-Spektakels ist das heidnische
Fest der keltischen Druiden, die in
der Nacht vom 31. Oktober auf den
1. November den Jahreswechsel begingen. Man ehrte den Todesfürsten Samhain, der in dieser Nacht
den Seelen der Verstorbenen eine
kurze Heimkehr erlaubte – in Begleitung von Geistern, Hexen, Kobolden
und Dämonen. Aus Furcht veranstalteten die Menschen in jener Nacht
Opferfeste. Dieser heidnische Kult
wurde später mit christlichen Gedanken verknüpft. Nun nannten die
Menschen ihr gruseliges Fest am
31. Oktober den Tag vor Allerheiligen, „All Hallows Eve“. Daraus
wurde „Halloween“. Irische Einwanderer brachten den Brauch nach
Amerika, von dort aus kam der
Spaß zu uns nach Deutschland.
Von 21 bis 2 Uhr nachts bietet die
SteinTherme eine schaurig-schöne
Halloween-Nacht. Ab 23 Uhr besteht die Möglichkeit zum textilfreien Schwimmen, auch im LichtKlangRaum. Das alles kostet nur
vier Euro mehr als der reguläre Tarif.
KONTAKT
Kur und Freizeit Bad Belzig
GmbH,
SteinTherme Bad Belzig
Am Kurpark 15, 14806 Bad Belzig
Tel.: 033841 38800
Internet: www.steintherme.de
LOTTE – STYLE YOUR HOME
Neues Lebensgefühl
für Heim und Mensch
Viel Liebe zum Detail und Leidenschaft werden bei „Lotte – style your
home“ bald erkennbar sein. Chritina Ewert eröffnet ihr Geschäft für
Wohnaccessoires für indoor und outdoor, Schmuck und Mode am Samstag, den 1. November in der Potsdamer Innenstadt in der Hegelalle 44,
wo bis diesen Sommer noch der
kleine und spezielle Blumenladen
Edda eingemietet war. Der Name ist
Programm: „style your home“, auf
deutsch: „gestalte dein Zuhause“.
Schon die beiden großzügigen
Räume in eleganten Farben wie
weiß, rosa und hellgrau, edle Fliesen sowie schlichtes und ansprechendes Interieur werden inspirieren. Leuchten, Möbel aus natürlichen Materialien wie Holz oder Korb
und Wanddekoration werden unter
anderem im kleinen Laden direkt
am Jägertor verkauft und verhelfen
zu Gemütlichkeit, Boots, Shirts, Taschen, Schmuck aus Dänemark, darunter Uhren und Armbänder,
schöne Tücher und Gürtel zu mehr
Lebensqualität. Ein ständig wechselndes Angebot soll für Frische und
Lotte
style your home
Neueröffnung am 1.11.2014
Wohn-Impressionen
Aktualität sorgen. „Wir wollen Schönes für Mensch und Heim zu Outletpreisen in einem Haus vereinen, so
dass Einkaufen auch Freude
macht“, erklärt die Inhaberin. Pünktlich zur Adventszeit werden auch
weihnachtliche Dekorationen und
stimmungsvolles Wohnzubehör im
Sortiment aufgenommen. Die Eröffnung wird mit einem Glas Sekt und
einem kleinen Buffet gefeiert.
KONTAKT
Lotte – style your home
Hegelallee 44
14467 Potsdam
Tel.: 0176 84380843
Internet: www.lotte-potsdam.de
man sich in seiner Haut wie
Mancher bereut eine Tätowierung
bereits nach kurzer Zeit.
Vor allem farbige Bilder sind
schwer zu entfernen
Von Adelheid
Müller-Lissner
E
in Stück Haut auf der Brust
eines russischen Bassbaritons löste in Bayreuth einen Skandal aus. Denn die älteste
Schicht des dort sichtbaren Tattoos kann als Hakenkreuz gedeutet werden, später erweitert umeinen achtzackigen Stern mit DrachenundSchwert.„Es warein großer Fehler in meinem Leben und
ichwünsche mir, dassiches niegetan hätte“, sagt Evgeny Nikitin
heute. Die Jugendsünde wird die
Karriere des Sängers nicht dauerhaft hemmen, sie verhinderte jedoch seinen Auftritt als Fliegender Holländer bei den Festspielen. Nikitin ist das Zeichen auf seiner Haut leid.
Immer wieder wollen Menschen eine Körperzeichnung, die
ein Leben lang halten sollte, ungeschehen machen. Nach Schätzungen der Uni Regensburg, wo die
Arbeitsgruppe des Dermatologen
Wolfgang Bäumler zu Tattoos
forscht, sind es etwa fünf Prozent
der Tätowierten.
Rund 50 von ihnen kommen
proJahrin die Abteilung Lasermedizin der Evangelischen-Elisabeth-Klinik in Berlin. Darunter
sind auch viele, die sich Augenbrauen oder Kontur der Lippen
als„permanentes Make-up“zeichnen ließen. "Auch das sind Tätowierungen",
sagt
Chefarzt
Hans-Peter Berlien. Die Farbstoffe werden mit Einstichen
knapp einen halben Zentimeter
unter die Oberhaut gebracht – mit
allen Risiken, die das beinhaltet:
Das Gewebe kann sich infizieren,
es kann vernarben, die Farben
können für den Menschen unverträglich sein.
Die Tätowierung später zu entfernen, ist weder riskanter noch
schmerzhafter als die Prozedur,
mit der sie geschaffen wurde. Es
ist allerdings langwieriger, teurer
und längst nicht immer von Erfolg
gekrönt. Bei der elegantesten Methode geben „gepulste“ Laser
kurze Impulse von sehr hoher
Energie auf die Haut ab. Sie werden von den Farbpartikeln der Tätowierung aufgenommen und
sprengen sie zu kleinen Bruchstücken. In den Wochen nach diesen
Mini-Explosionen nehmen sich
Zellen derkörpereigenen Immunabwehr der verbliebenen Kleinstteilchen an und transportieren sie
aus der Haut ab.
Selbst wenn das gut klappt, gibt
es Einschränkungen. Das Entfernendauertimmer mehrere Sitzungen – möglichst im Winter, wenn
die Haut nicht gebräunt ist und
keinePigmentzellen zerstört werden können. Sonst kann es passieren, dass das Lasern auf der Haut
einNegativbild des Tattoosentstehen lässt. Anker, Blume oder
Schmetterling sind dann weiß gezeichnet. Zwischen den Behand-
C
SERIE
D
Fünf Sinne
HEUTE
FÜHLEN
lungen müssen zudem Pausen liegen, in denen sich die Haut erholen kann. Die Kleinstpartikel des
zerstörten Bildes verschwinden
nicht einfach aus der Haut, sie gelangen in die Lymphdrüsen. Ob
sie dort Schaden anrichten, ist
nicht geklärt.
Die Frage stellt sich schon vorher, denn auch aus sichtbaren Tattoos entweichen feinste Partikel
ins Gewebe. Aus den Farbstoffen
können sich aromatische Amine
abspalten, die als krebserregend
gelten. Über mögliche Zusammenhänge
zwi- schen schwarzem Hautkrebs (Melanomen)
und Tätowierungen gibt es allerdings noch keine Studien, die
streng
wissenschaftlichen
Maßstäben genügen.
Harmlosere Irritationen der
Haut dagegen sind nicht selten.
Eine im Fachjournal „Dermatology“veröffentlichte Online-Befragung der Universität Regensburg von fast 4000 Tätowierten in deutschsprachigen Ländernzeigte:ZweiDrittelderBefragten litten direkt nach dem
Tätowieren, einer von zehn auch
Spuren der Vergangenheit.
Was man in der Jugend noch
schön findet, kann später die
Karriere behindern.
Je größer die Tätowierung ist,
umso schwieriger ist es, sie
wieder loszuwerden. Auch die
Platzierung auf dem Körper ist
entscheidend für den Erfolg der
Löschmaßnahme. Foto: Archiv
AZIN
26. OKTOBER 2014
15
eder gut fühlt und dem Stress begegnen kann – Ideen zum Wohlfühlen in der kalten Jahreszeit
E-Mail-Flut und Arbeitsdruck
Ein gutes Gefühl trotz Stress im Job
rapeut Werner Gross. Priorität A
sei wichtig und dringend und
müsse daher sofort erledigt werden. Priorität B sei wichtig, aber
nicht dringend und könne auch
später noch beantwortet werden.
Aktionismus vermeiden
Viele kennen das: Je mehr Aufgaben sie auf den Tisch bekommen,
umso hektischer werden sie.
Statt nun in Aktionismus zu verfallen, ist es besser, sich erst einmal einen Überblick zu verschaffen. Darauf weist das Projekt Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt (psyGA) hin. Wer sich
fragt „Worum geht es jetzt wirklich?“ oder „Was ist wirklich wichtig?“, läuft weniger Gefahr, den
Überblick zu verlieren und sich
zu verzetteln.
Stressbelastung online testen
Ob das eigene Stresslevel ungesund ist, können Mitarbeiter, insbesondere Führungskräfte, im
E
Schmerzender Muskelkater lässt
sich mit Wärme lindern, zum Beispiel in Form von Saunagängen
oder einem warmen Bad direkt
nach dem Sport. Auch leichte,
die Muskeln lockernde Massagen
können helfen. Darauf weist Sarah Fahrland von der Deutschen
Hochschule für Prävention und
Gesundheitsmanagement
hin.
Darüber hinaus empfinden Sportler vieles als wohltuend, was die
Durchblutung der Muskulatur
steigert, wie auch die Bewegung
KURZ NOTIERT
selbst. So kann leichtes Traben,
Spazierengehen oder langsames
Schwimmen helfen.
Für Kinder unter zwei Jahren mit
Neurodermitis eignen sich Körperpflegeprodukte mit Glycerin besonders gut für die Hautpflege.
Von Kosmetika mit Harnstoff rät
der Kinderarzt Professor Peter
Höger dagegen ab. Dieser könne
zu Juckreiz und Brennen führen.
Ein simples, aber sehr effektives
Mittel zur Verbesserung der kör-
Netz anonym testen. Unter
http://psyga.info (Ihre Schritte /
Problem erkennen) müssen sie
zwölf Fragen beantworten – dann
bekommen sie eine erste Einschätzung, wie belastet sie sind.
Meeting-Marathon absolvieren
Statt ein paar Stunden lang ungestört zu arbeiten, müssen viele
ständig in Meetings sitzen. Hier
sollten Mitarbeiter zunächst prüfen,obihreTeilnahmeunvermeidlich ist, empfiehlt die Karriereberaterin Ute Bölke. Möglicherweise kann ein anderer Kollege
zum Treffen gehen. Geht das
nicht und sind sie bereits im
Stress, bietet sich die Möglichkeit, es mit Techniken wie Progressiver Muskelentspannung zu
probieren. Eine Übung ist beispielsweise, immer wieder kurz
die Hände anzuspannen und wieder zu entspannen.
Kristin Kruthaup
F
pereigenen Immunabwehr sind
Sonnenbäder in der kalten Jahreszeit. Denn Sonnenstrahlen sind
für viele hormonelle Prozesse
wichtig, so Professor Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln hin. Auf der
Haut befinden sich Rezeptoren,
die eine Vorstufe des Vitamin D
herstellen. Sonnenstrahlen regen
die Umwandlung in das Vitamin
an. Wer zu wenig davon hat, erkranke deutlich häufiger an
Grippe.
mag
Mrs.Sporty sucht 50 Frauen, die ungesundes
Bauchfett reduzieren und den Rücken stärken möchten.
Ein gutes Bauchgefühl in vier Wochen: Die Mrs.Sporty „Bauch-weg-Studie“
vier Wochen danach noch unter
Hautproblemen. Problematisch
sind auch die Tuschen und Tinten, die bei einer Tätowierung unter die Haut gehen. Außer Kohle
enthalten sie oft Metalle. Und wer
weiß schon, welche Materialien
etwa beim Urlaub in Thailand für
das Tattoo verwendet wurden?
Wo kaum Fettgewebe unter
dem Tattoo liegt, ist es besonders
schwer per Laser zu entfernen.
„Motive am unteren Rücken sind
katastrophal“, sagt Berlien. Genauso wie dunkles Rot, wie es
beim „Permanenten Make-up“ für
die Lippen verwendet wird. „Oft
wird ein schmutziges Grau-Braun
daraus“, warnt Berlien. In einigen
Fällen rät er eher zu einer operativen Entfernung beim Plastischen
Chirurgen als zum Lasern. Unter
UmständenkanndasTattoomitei-
ner Kombination aus Schneiden
und Lasern entfernt werden. Ihm
„flüssig“ zu Leibe zu rücken, etwa
mitLösungen, wird nicht empfohlen.Das Bundesinstitutfür Risikobewertung warnte 2011 vor den
gesundheitlichen Risiken.
Da ein Tattoo keine Krankheit
ist,kommen dieKassen normalerweise nicht für dessen Entfernung
auf. Leidenkannmantrotzdemdarunter. Manchmal ist das Tattoo
auch ein Hindernis für eine berufliche Laufbahn, etwa Tattoos auf
dem Unterarm für den Polizeidienst.
Die Narben, Unebenheiten und
weißen Stellen, die nach der Entfernung der Körperzeichnung oft
zurückbleiben, erinnern später
an eine Lebensphase, die der betreffende Mensch längst hinter
sich gelassen hat.
Für 50 Frauen hält der Mrs.Sporty
Club in diesem Herbst ein besonderes Angebot bereit:
Ein gutes Bauchgefühl in vier
Wochen mit der Mrs.Sporty
Bauch-Rücken-Studie.
Die Studienteilnehmerinnen
müssen keine „sportliche Vergangenheit“ haben. „Das Thema
„Bauch“ spielt bei vielen Frauen
eine emotional große Rolle, wie
wir aus unserer Erfahrung wissen“, erzählen Mrs.Sporty Clubinhaberin Constanze Gebhardt
und Dorit Graupner. Die Mrs.
Sporty Bauch-Rücken-Studie basiert auf sportwissenschaftlichen
Erkenntnissen und zeigt Frauen
konkret auf, wie sie wirksam etwas erreichen können. Speziell
für das effektive Bauchtraining
zusammengestellte Trainingseinheiten, eingebunden in den
bewährten Mrs.Sporty Trainingszirkel, verhelfen zu sichtbaren
Erfolgen. Nicht nur schöner, sondern auch gesünder. Ein flacher,
straffer Bauch macht zufrieden
und verleiht Selbstbewusstsein.
Außerdem birgt ein erhöhter
Bauchumfang auch gesundheit-
liche Risiken (z.B. Arteriosklerose,
Diabetes), darin ist sich die Medizin einig. Genau an diesem Punkt
setzt die Mrs.Sporty Studie an
und zeigt den Teilnehmerinnen
ein effektives Bauch-weg-Training, das mit wenig Aufwand in
die Tat umgesetzt werden kann.
Informationstag: Montag, 3.11.
um 20 Uhr
Orte: Mrs.Sporty, Am Kanal 54
in 14467 Potsdam oder Kopernikusstraße 12 in PotsdamBabelsberg
Zeitraum: 4 Wochen, 2-3 mal 30
Minuten/Woche
Ablauf: Telefonische Anmeldung zu einem der Beratungstermine -> Anmelden -> 4
Wochen trainieren -> Erfolge registrieren -> Zufrieden sein
Inhalte: intensive, persönliche
Betreuung und Begleitung, Erlernen effektiver Trainingseinheiten, die das Bauchfett reduzieren und den Bauch langfristig
kräftigen und straffen, konkrete
Tipps für eine begleitende Ernährungsweise, Dokumentation
der Erfolge für jede Teilneh-
merin. Am Ende der Studie sollen sichtbare Trainingserfolge,
wie ein gekräftigter Körper und
ein festerer Bauch, die Effektivität des Mrs.Sporty Trainingskonzepts bestätigen.
Bitte melden Sie sich
telefonisch an.
Das Mrs.Sporty Team freut
sich schon auf Sie:
Mrs.Sporty Am Kanal
Tel.: 0331 / 273 02 38
Mrs. Sporty Babelsberg
Tel.: 0331 / 273 41 77
Sonderveröffentlichung
B
eschäftigte bemühen sich
wie verrückt – und trotzdem haben sie am Ende
des Tages ihre To-do-Liste oft
nicht geschafft: Arbeitsverdichtung und Stress sind für viele
Menschen im Arbeitsalltag ein
Problem. Nach einer repräsentativen
Arbeitnehmer-Befragung
von Forsa spricht sich inzwischen jeder zweite Deutsche (52
Prozent) für eine gesetzliche Regelung gegen Arbeitsstress aus.
Solange diese fehlt, bleibt Arbeitnehmern zumindest die Möglichkeit, an vielen einzelnen Stellschrauben zu drehen. Hier kommen einige wichtige Tipps zum
Thema Stress:
E-Mail-Flut bekämpfen
Viele bekommen täglich Dutzende oder sogar Hunderte
E-Mails. Hilfreich ist, die Mails
beim Eingang in Kategorien einzuteilen, erläutert der Psychothe-
16
MAGAZIN
POTSDAM AM SONNTAG
26. OKTOBER 2014
Scheibengiraffe
unterm
Adventsstern
Kein Weihnachten ohne Pyramide:
In Roglers Handwerksstube gibt es Holzkunst
für alle 365 Tage im Jahr
bäumchen, Schwibbögen, Engel
und Nussknacker. Nicht mehr
lange, und es wird vorbei sein mit
der Ruhe. In Spitzenzeiten drängen sich dann bis zu 50 Menschen
zwischen erzgebirgischemKunsthandwerk. In den Monaten rund
um Weihnachten macht Familie
Rogler fast 50 Prozent ihres Jahresumsatzes. Im kleinen Geschäft
inder Brandenburger Straße ist irgendwie immer Weihnachten –
winters wie sommers. Die Kunden suchen hier nach besonderen
Geschenken, Dekorationen, Souvenirs für Freunde im Ausland.
Einen leichten Akzenthört man
bei dem 63-Jährigen Rogler noch
heraus – er stammt aus einem
Dorf bei Chemnitz. „Da wird man
in all das Handwerk hineingeboren“, sagt er. In Potsdam führte er
zunächst zwei Juweliergeschäfte,
dann fragte ihn 1996 der Stern-
Von Steffi Pyanoe
O
C
ktober, das ist die Ruhe
vor dem Sturm. Gerade
ist Bernd Rogler aus dem
D
SERIE
Feine Sache
HEUTE
Erzgebirgs-Holzkunst
Erzgebirge
zurückgekommen,
mit 15 Kubikmetern Ware im
Auto – Kisten und Kästchen voller
gedrechselter Tiere und Tannen-
.˽ɭȱʑɚ
Nicht nur zur Weihnachtszeit.
Bernd Rogler ist Experte für Holzkunst aus dem Erzgebirge. Bei ihm
decken sich Potsdamer für die Feiertage ein, mit einer Komplettausstattung oder Ersatzteilen für Liebgewonnenes. Fotos: Andreas Klaer
Center-Manager, ob er nicht jemanden wüsste, der für den Center-Weihnachtsmarkt erzgebrigischen Sachen besorgen könnte.
Rogler und seine Frau Sabine nahmen das selbst in die Hand. Seit
2000 gibt es das Geschäft in der
Brandenburger Straße, dazu einen Onlineshop, Lager und Werkstatt im Bornstedter Feld.
Das Gedrechselte hat sich
heute gegenüber der Schnitzkunst durchgesetzt. Auch Reifentiere gibt es hier: Im Laden liegt
ein angeschnittener Holzring, an
dem man sehen kann, wie daraus
Giraffen geschnitten werden.
Dochhauptsächlich wird hier verkauft, was nicht zum Spielen, son-
ʫʦə
dern zum Anschauen dient. Vitrinenbestückung,Sammlergut, herziger Schnickschnack, für den
manche Käufer Hunderte Euro
ausgeben, wenn das reicht.
Unter einem Himmel voller
Herrnhuther Adventssterne Armeen von Räuchermännchen,
grimmig schauende Nussknacker,
Wichtel und Kurrendesänger. Kerzentragende Engel und Bergleute.
Zudem kann man sich einen
Schwibbogen nach individuellen
Vorlieben zusammenstellen lassen. Auch Pyramiden und Weihnachtskrippenensembles funktionieren nach Baukastenprinzip.
Dazu gibt es Ersatzteile, Figuren,
Bäumchen,
Kerzenhalterein-
sätze,Lagerund Flügel fürPyramiden. Schlimmstenfalls wird es in
der hauseigenen Werkstatt, die
Sohn Sascha leitet, repariert.
Die junge Generation zeigt
auch im Erzgebirge Interesse am
Handwerk. Neue Designer bringen frischen Wind. Aus Seiffen
kommen Weihnachtsmänner, die
Snowboard fahren oder Schnee
schippen. Oder gar als besonnenbrillte Jazzcombo, witzig, aber
nicht aufdringlich oder gar billig.
— Brandenburger Straße 64,
Tel.: 0331 280 09 91
Die Serie wird am Dienstag in
den PNN fortgesetzt.
:ɼɴOʓϼɴȵʑɚ
ʛLɢ %HVʤʠȾʑLVJʋUʋQʤȲɏ
OH
)U DO DXHU
G 8PE
Q
X
X
1H
-(7=7
BACKOFEN-INDUKTIONSSET
MIT VARIOINDUKTION
)(5
8
b
.
)5h+
6
%218 HUQ
-Backofen BLCK 8250 IN
•
•
•
VLFK
U
I
mit 3 Ebenen
bene
&
-ESIFF 6640 IN
•
ktionskt
•
•
•
kt
ktion
.)
Jetzt im Set zusammen nur
999.-
BESUCHEN SIE UNS AUCH IM INTERNET: WWW.123KUECHEN.INFO BESUCHEN SIE UNS AUCH IM INTERNET: WWW.123KUECHEN.INFO BESUCHEN SIE UNS AUCH IM NTERNET: WWW.123KUECHEN.INFO
%HVXFKHQ 6LH XQV LQ XQVHUHQ )LOLDOHQ
Ilona
Krüger
Dagmar
Geske
Armin_
en
Spezialist Sie!
erwarten
Sabrina
Beich
Heiko
Rychlik
Heiko
Rinkes
Bärbel
Herrlich
Wolfgang
Herrlich
Silke_
Schulze
Klaus-Dieter
14548 Geltow
Hauffstr. 78 (B1)
Tel.: 03327 / 74 10 80
14770 Brandenburg
Carl-Reichstein-Str. 11a (SWB-Gelände)
Tel. 03381 / 89 08 38
14469 Potsdam-Bornim
Rückertstr. 2a (B 273)
Tel. 0331 / 601 16 65
14165 Berlin-Zehlendorf
14480 Potsdam-Drewitz
Mo.-Fr. 10 – 19 Uhr
Sa. 10 – 16 Uhr
Käthner
Machnower Str. 4
Sternstr. 66/Ecke Neuendorfer
Tel. 030 / 84 72 68 24 Tel. 0331 / 600 74 65
ORT
26. OKTOBER 2014
Bremen trennt sich von Dutt
Macher der 03-Hymne
gestorben
Fußball. Bundesligist Werder Bremen
hat sich von Trainer Robin Dutt getrennt. Nachfolger des 49-Jährigen, der
das Amt erst im Sommer 2013 übernommen hatte, wird bis auf weiteres
Wiktor Skripnik (F.), assistiert von
Torsten Frings. Mit neun Spielen
ohne Sieg hatte Werder unter Dutt
den schlechtesten Saisonstart der
Vereinsgeschichte hingelegt.
Hubert Woite, der Texter
und Komponist der Stadionhymne des SV Babelsberg
03, ist letzte Woche verstorben. Woite hatte die Hymne
„Babelsberch 14482“ geschrieben, die vor dem Anpfiff bei Heimspielen des
SVB gespielt wird.
Leichtathletik. Der erste
Seminaris-Lauf startet
heute um 13 Uhr am Potsdamer Seminaris-Hotel in der
Pirschheide. Gelaufen werden kann eine 4,5- und
9,5-Kilometer-Strecke. Anmeldungen gegen eine Startgebühr von 10 Euro sind vor
Ort bis 12.30 Uhr möglich.
Energie holt einen Punkt E
Cottbus mit Remis bei den Stuttgarter
Kickers/ Dresden und Chemnitz torlos
Fussball
mund im Sturzflug
Foto: dpa
ch Hause, Klopp-Elf verliert gegen Hannover/
en VfB Stuttgart und Eintracht Frankfurt
pp, Trainer
ortmund.
Karl-Heinz Rummenigge,
Bayerns Vorstandschef, zur
Audienz bei Papst Franziskus
Seminaris-Lauf
SC Potsdam siegt
in Aachen
Volleyball. Die Volleyballerinnen des SC Potsdam sind
perfekt in die neue Bundesliga-Saison gestartet. Mit
3:2 gewann das Team von
Alberto Salomoni bei den
Ladies in Black in Aachen.
Foto: dpa
istoß zum 1:0-Siegtor. Jubel hingegen bei den Stuttgartern (Bild r.o.) um Christian Gents Ben-Hatira (Bild unten) feiert seine zwei Treffer gegen Hamburg. Fotos. dpa
den
ämpfen.
sen uns
n, aber
wir
„Wir verlangen nicht,
dass uns der Papst
einen Segen gibt,
dass wir unbesiegbar
sind. Das wäre
vermessen.“
17
burgin Führung.VerhaeghsTeamkollege Halil Altintop erzielte den
2:0-Endstand (66.).
Die rühmliche Ausnahme in
der Frage von Treffern: Das Match
von VfB Stuttgart und Eintracht
Frankfurt. Gelten die Schwaben
ansonstenalsgeizig, beidergestrigen Tore-Ausbeute, aber auch
Chancen für den Gegner waren
sie sehr freigiebig. Das 5:4 aus
Stuttgarts Sicht – also insgesamt
neun Toren – wurde zu einer erfolgreichen Rückkehr von Armin
Veh an seine alte Wirkungsstätte.
Veh, der die Eintracht in den vergangenen drei Jahren in die Bundesliga und dann sogar in die Europa League geführt hatte, durfte
nach einem völlig verrückten
Spiel mit dem VfB jubeln. Timo
Werner (81.) und Christian Gentner (85.) sorgten innerhalb von
fünf Minuten noch für den Sieg
der Schwaben, die zwischenzeitlich eine 3:1-Führung verspielt
hatten. Für Frankfurt trafen zweimal Alexander Madlung (21. und
65.), den Veh in der vergangenen
Saison aus der Arbeitslosigkeit
zur Eintracht geholt hatte, sowie
Alexander Meier (57.) und Stefan
Aigner (61.). Für den VfB erzielten zweimal Martin Harnik (34.
und 36.) sowie Gentner (51.) die
weiteren Treffer. In der Schlussphase sah der Frankfurter Haris
Seferovic wegen einer Unsportlichkeit die Rote Karte (85.).
Während ihre Konkurrenten
am Samstagnachmittag kickten,
beschäftigte man sich bei Werder
Bremen mit Köpfen. Das 0:1 ge-
Brandenburgs Drittligist Energie
Cottbus hat beim Spiel bei den
Stuttgarter Kickers in letzter Minute einen Punkt ergattert. Zunächst trumpften die Lausitzer in
der 22. Minute auf, als Manuel
Zeitz einnetzte. Lhadji Badiane
(52.) und Elia Soriano (73.) drehten in der zweiten Halbtzeit jedoch die Begegnung zugunsten
der Schwaben. Doch der Cottbusser Uwe Möhrle erzielte schließlich drei Minuten vor Schluss
noch den Ausgleich (87.).
Der SV Wehen Wiesbaden hat
hingegen die Rückkehr an die Tabellenspitze der 3. Liga verpasst.
Der ehemalige Zweitligist unterlag beim Halleschen FC mit 1:3
(0:1)und ist nur nochZweiter hinter Spitzenreiter Arminia Bielefeld, der bereits am Freitagabend
durch ein souveränes 3:0 im Topspiel gegen Rot-Weiß Erfurt Platz
eins erobert hatte.
Dynamo Dresden ist nach einem 0:0 im Verfolgerduell beim
MSV Duisburg Dritter. Ohne Tore
blieb auch die Begegnung zwischen dem Chemnitzer FC und
Holstein Kiel. In der großen Spitzengruppe mischt auch Preußen
Münster nach einem 1:1 am Freitagabend bei Aufsteiger Fortuna
Köln mit. Die Stuttgarter Kickers
verpassten durch ein 2:2 (0:1) gegen Zweitligaabsteiger Energie
Cottbusden Sprungauf einenAufstiegsplatz.
Wehen Wiesbaden kassierte in
Halle die zweite Niederlage in
Folge. Akaki Gogia (27. und 83.)
und Robert Schick (59.) trafen für
die Gastgeber. Tobias Jänicke
(90.) gelang nur noch der Ehrentreffer. In Duisburg rettete der
MSV nach Gelb-Rot gegen Kevin
Scheidhauer wegen wiederholten
Foulspiels (47.) in Unterzahl gegen Dresden einen Zähler.
sid
Fußball
Nulldrei bezwingt Halberstadt
gen Köln am Freitagabend und damit das neunte Spiel in Folge ohne
Sieg führte zu entsprechenden
Konsequenzen für den glücklosen
Trainer Robin Dutt: Seine Entlassung. Es ist bereits der dritte Trainerwechsel der laufenden Saison,
nachdem zuvor Mirko Slomka
(HSV) und Jens Keller (Schalke)
(mit dpa)
gehen mussten.
Halberstadt - Die ersten drei Auswärtspunkte der Saison in der Regionalliga Nordost hat sich Viertligist SV Babelsberg 03 gestern
bei Germania Halberstadt gesichert. Mit einem 2:0 (2:0) auf
fremden Platz kletterte das Team
von Cheftrainer Cem Efe bis zum
heutigen Abschluss des 11. Spieltags auf Platz fünf.
Verkehrsrecht Teil 426
Vor nur 635 Zuschauern gab es
einen Babelsberger Doppelschlag innerhalb von nur vier Minuten. Lucas Albrecht traf in der
20. Minute zur Führung der Potsdamer. Lovro Sindik erhöhte das
Ergebnis zum 2:0 (24.), in der
zweiten Halbzeit sicherte das Babelsberger Team die Führung
über die Zeit.
pams
Anzeige
Rechtsschutzversicherungen …
Sie haben freie Anwaltswahl!
Für fast alle Rechtsbereiche gibt es mittlerweile eine Rechtsschutzversicherung. Dies ist grundsätzlich eine schöne Sache: Sie überlassen dem Anwalt Ihre
Versicherungsdaten und er kümmert sich um Ihren Fall.
(3/,1,86 5b7 Tipps vom Fachanwalt
Allerdings wird nicht jeder Rechtsstreit von der Rechtsschutzversicherung übernommen. Es kommt auf den Inhalt des von Ihnen abgeschlossenen Versicherungsvertrages an, ob und in welcher Höhe die Rechtsschutzversicherung für
den Schadensfall aufkommt. Im Zweifel ist es ratsam, dem Rechtsanwalt Ihres
Vertrauens den Rechtsschutzversicherungsvertrag vorzulegen.
Wichtig: Sie haben bei jeder Rechtsschutzversicherung – auch beim ADAC –
eine freie Anwaltswahl! Auf dieses Recht sollten Sie auch nicht verzichten, nur
damit Ihre Versicherung Kosten einspart. Oft wird von der Versicherung ein Anwalt empfohlen, der Ihren Fall übernehmen kann. Diese Anwälte stehen jedoch
in einer Vertragsbeziehung zu Ihrer Rechtsschutzversicherung, ohne dass Sie
den Inhalt dieser Vereinbarung kennen. Warum also sollten Sie auf Ihr Recht
der freien Anwaltswahl verzichten und nicht einen Anwalt Ihres Vertrauens beauftragen? Es geht schließlich um Sie und nicht um Ihre Versicherung.
Mein Tipp: Die meisten Rechtsschutzversicherungen bieten eine telefonische Rechtsberatung an. Davon ist
jedoch grundsätzlich abzuraten. Eine schnelle Telefonauskunft eines Anwalts zwischen „Tür und Angel“ ist für die
wirkliche Prüfung eines Rechtsfalls in der Regel ungeeignet. Der Anwalt kann während des Telefonierens kaum
Gesetzestexte und Urteile studieren; er kann auch Ihre Verträge und Schriftstücke nicht sachgerecht prüfen.
Deshalb: Auch im Falle einer kurzen Beratung haben Sie über Ihre Rechtsschutzversicherung den Anspruch auf
eine Erstberatung durch einen Anwalt Ihrer Wahl.
Wir unterstützen Sie auch mit einer kostenlosen Kurzinfo unter 0331/81 71 400 oder auf www.eplinius.de
ZAHLEN
F
FUSSBALL
3. Liga. F. Köln - Münster 1:1 (1:0), Bielefeld
- RW Erfurt 3:0 (2:0), Osnabrück - SG S.
Großaspach 2:0 (1:0), Unterhaching - VfB
Stuttgart II 0:1 (0:0), Stuttgarter Kickers Energie Cottbus 2:2 (0:1), Duisburg - Dresden 0:0, Chemnitzer FC - Holstein Kiel 0:0,
Hallescher FC - Wehen Wiesbaden 3:1 (1:0)
1. Arminia Bielefeld 15 8 3 4 31:21 27
2. Wehen Wiesbaden 15 8 2 5 26:19 26
3. Dynamo Dresden 15 7 5 3 22:17 26
4. Chemnitzer FC
15 7 4 4 15:8 25
5. Stuttgarter Kickers 15 7 4 4 26:20 25
6. MSV Duisburg
15 6 7 2 21:15 25
7. Preußen Münster 15 7 4 4 24:20 25
8. RW Erfurt
15 7 4 4 22:19 25
9. Energie Cottbus 15 6 6 3 17:13 24
10. VfL Osnabrück
15 7 3 5 23:23 24
11. Holstein Kiel
15 5 6 4 19:13 21
12. VfB Stuttgart II
15 6 3 6 21:23 21
13. Fortuna Köln
15 5 3 7 16:16 18
14. Hallescher FC
15 5 3 7 19:21 18
15. Unterhaching
15 4 4 7 22:27 16
16. FSV Mainz 05 II
14 3 4 7 18:23 13
17. Hansa Rostock
14 3 3 8 19:28 12
18. Bor. Dortmund II 14 2 5 7 15:23 11
19. Jahn Regensburg 14 3 2 9 15:28 11
20. S. Großaspach
15 2 5 8 15:29 11
Regionalliga Nordost. Budissa Bautzen - 1.
FC Magdeburg 0:6 (0:4), Germania Halberstadt - SV Babelsberg 03 0:2 (0:2)
1. FSV Zwickau
10 6 4 0 12:2 22
2. W. Nordhausen
10 6 1 3 17:12 19
3. FC Carl Zeiss Jena 10 5 3 2 20:14 18
4. BFC Dynamo Berlin 10 5 3 2 14:10 18
5. SV Babelsberg 03 11 5 2 4 14:10 17
6. Union Berlin II
10 5 1 4 21:17 16
7. Berliner AK 07
10 5 1 4 12:16 16
8. Budissa Bautzen 11 4 4 3 7:11 16
9. Hertha BSC II
10 4 2 4 17:11 14
10. 1. FC Magdeburg 11 4 2 5 21:16 14
11. Ger. Halberstadt 11 4 1 6 14:15 13
12. VFC Plauen
10 3 3 4 9:14 12
13. Viktoria 89 Berlin 10 3 2 5 11:15 11
14. TSG Neustrelitz
10 3 1 6 12:16 10
15. VfB Auerbach
10 2 3 5 10:23 9
16. ZFC Meuselwitz
10 1 1 8 11:20 4
SKI ALPIN
Weltcup. Sölden/Österreich. Frauen, Riesenslalom: 1. Shiffrin (USA) und Fenninger
(Österreich) 2:39,85 Min.; 3. Brem (Österreich) 2:40,12; ... 6. Rebensburg (Kreuth)
2:40,43; ...25. Hronek (Unterwössen)
2:46,14;Hösl (Berchtesgaden) und Dürr(Germering) ausgeschieden.
(3/,1,86
5(&+76$1:b/7(
Mark Eplinius
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Strafrecht
Melanie Krasemann
Fachanwältin für Verkehrsrecht
Fachanwältin für Familienrecht
Grit Felgenträger
Rechtsanwältin
Arbeitsrecht / Verkehrsrecht
Verkehrshof 7, 14478 Potsdam
David-Gilly-Straße 1, 14469 Potsdam
Tel. 0331/81 71 400
Fax 0331/81 71 401
Alle Rechtsschutzversicherungen
www.eplinius.de
kanzlei@eplinius.de
- Anzeige -
VOM AZUBI ZUM
MARKTLEITER
Hammer investiert in die Zukunft.
Über 180 Hammer-Standorte – ein Ziel: Zufriedene Kunden.
Ausbildung ist eine Investition in die Zukunft.
Insbesondere die Entwicklung der Auszubildenden liegt der
Geschäftsführung des Unternehmens am Herzen. Eine gute
Betreuung ist deshalb selbstverständlich.
Auch in Zukunft bester Service.
Im Anschluss an die Ausbildung bieten sich viele Möglichkeiten,
bei Hammer Karriere zu machen. Die Geschäftsleitung ist
überzeugt: „Durch umfassende Ausbildung sichern wir die
Fachkräfte von morgen und damit unser hohes Qualitätsniveau.
Und wir sorgen dafür, dass unsere Mitarbeiter auch in
Zukunft das Aushängeschild sowie der Erfolgsgarant unseres
Unternehmens sind. “
Ein Unternehmen kann nur so gut sein wie seine
Mitarbeiter. Bei Hammer arbeiten bundesweit
über 5.000 engagierte Mitarbeiter, die am Erfolg
des Unternehmens mitwirken und von denen
viele bereits seit Beginn ihrer Ausbildung bei
Hammer beschäftigt sind. Gemeinsam setzt sich Die Azubis werden sorgfältig in Theorie und Praxis unterrichdas ganze Team für das Ziel „zufriedene Kunden“ tet und durch verschiedene Schulungen sowie professionelle
ein, dass täglich tausendfach erreicht wird.
Prüfungsvorbereitung unterstützt.
www.hammer-heimtex.de
R
E
N
E
F
F
O
S
F
U
A
VERK
!
G
A
T
N
N
O
S
14
0
2
.
1
1
.
2
0
m
a
18.00 Uhr
SIE SPAREN
ÜBERRASCHUNGS 50%
Wochen
Nur bis zum 30.11.2014
bis
zu
Laminatboden für den Wohnbereich,
mit Click-Verbindung, Nutzungsklasse 23/AC3,
Gesamtstärke 6 mm, Paneelformat:
ca. 1376x193x6 mm.
Auch für
DRAUSSEN
geeignet!
!
ÜBERRASCHUNGS-PREIS
6.
65
4.
99
23.99
5
Jahre
GARANTIE
Webteppich „Coffee“ in Naturfaseroptik, 100% Polypropylen, ca. 60x180 cm.
9.99
Passt perfekt zu Ihrer Einrichtung:
die DeutschlandCard.
14478 Potsdam
• AUSMESSEN
• LIEFERN
• VERLEGEN
6
Jahre
GARANTIE
11
Mo-Fr: 9.00 - 20.00 Uhr • Sa: 9.00 - 18.00 Uhr
11
Profi-Serv ic e
m2
Drewitzer Straße 46 a • Tel. 0331/5504004
Jetzt vorbeikommen
und Punkte sammeln.
Hammer
Niederlassung der HAMMER Fachmärkte für Heim-Ausstattung Ost GmbH, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica
HS43_14
von 13.00 -
POTSDAM AM SONNTAG
MARKTPLATZ
26. OKTOBER 2014
E
POTSDAM AM SONNTAG
19
F
INHALT
Foto: promo
UNIDRAM BEGINNT
Das Theaterfestival in der
Schiffbauergasse Seite 26
PISTE ODER PALMEN
Im Winter gibt es mehr Entscheidungsprobleme für
Reisende Seite 23
Der Grabstein als letzte Erinnerung. Ist er als Handy gestaltet oder mit dem Bild des Raumschiffes Enterprise versehen, verrät er mehr über den
Verstorbenen als nur die Lebensdaten. Foto: Thorsten Benkel/Matthias Meitzler
Foto: Nissan
FREUDE AN DER FARBE
Die Neuauflage des Nissan
Juke Seite 22
E
VORSORGE
Mit Zapfhahn oder Raumschiff
F
Das komplette Vorsorge-Set
Immer mehr Menschen möchten
für den Fall vorsorgen, dass sie
krankheitsbedingt nicht mehr
selbst für sich bestimmen können. Aber wie macht man das?
Mit systematischen Checklisten
und Tipps hilft das Vorsorgeheft
aus dem Tagesspiegel Verlag
„... alles geregelt?“ dabei. Der
Leitfaden hilft, rechtliche Grundlagen zu verstehen, die wichtigsten Verfügungen für Angehörige
niederzuschreiben, alle notwendigen Unterlagen zu ordnen und
diese zugänglich aufzubewahren.
Die umfassende Vorlagensammlung reicht von A wie Altersvorsorge bis Z wie Zustellvollmacht,
auch rechtsgültige Muster für Patientenverfügungen oder Vorsorgevollmachten sind enthalten.
Der Ratgeber gibt jedem die Sicherheit, für den Fall der Fälle alles geregelt zu haben.
Das Heft kostet 9,80 Euro und
ist im PNN-Shop bei Karstadt sowie
im
Internet
unter
www.pnn.de/shop erhältlich.
Versichern oder nicht
Bestatter raten dazu, eine Sterbegeldversicherung abzuschließen.
Das sei vor allem im jungen Alter
zu empfehlen. Ab 65 Jahren lohnt
sich eine Sterbeversicherung
nichtmehr, warnt Stiftung Warentest.Für diesen Fall empfehlen Bestatter einen Vorsorgevertrag abzuschließen, in dem alle Punkte
der Beisetzung im Voraus festgelegt werden. Der Kunde zahlt zu
Lebzeiten in einen Treuhandfonds ein. Bei Eintritt des Todes
wird mit Zinsen an den Bestatter
ausgezahlt, was der Verstorbene
eingezahlt hat.
pams
Gräber erzählen vom Leben und zeigen heute oft mehr als nur die Lebensdaten
Von Simone Andrea Mayer
Ein Name, manchmal eine Berufsbezeichnung, das Geburtsdatum
und der Tag, an dem alles endete:
Nur ein paar Informationen am
Grabstein bleiben oft von einem
Menschenleben übrig. Das sagt
aber nichts über denjenigen aus,
der dort begraben liegt.
Dieses
Standardprogramm
reicht vielen Angehörigen deshalb nicht mehr – sie wollen ein
ganz persönliches Denkmal setzen, das dem Verstorbenen gefallen hätte. Sie lassen Grabsteine
mit eingraviertem Laptop für den
Computernerd gestalten, sie legen Skateboards oder Musikinstrumente darauf ab, lassen die
Umrisse eines Raumschiffs für
Star-Trek-Fans einfräsen.
„Ein Grabstein hat die Form eines Handys, an einem anderen ist
ein echter Tankdeckel angebracht, aus dem Grabstein eines
Gastwirtes ragt ein authentischer
Zapfhahn heraus“, berichtet der
Buchautor Matthias Meitzler von
seinen Recherchen auf Friedhöfen. Das Beste aber sind die Sprüche. Da steht etwa „Nur tiefer gelegt“, „Nun gönnt mir meine
Ruhe, Jupp“ oder einfach „Alles
scheiße“ auf dem Stein.
„Sie überraschen uns und machen sprachlos, weil sie auf besonders ergreifende, skurrile,
drastische, provokante, kreative,
irritierende, erschreckende wie
humorvolle Weise vom Standard
abweichen“, beschreiben die Soziologen Thorsten Benkel von
der Universität Passau und Matthias Meitzler von der Universität Frankfurt am Main ihre Funde
nach Besuchen von 700 Friedhöfen für ihren Bildband „Gestatten
Sie, dass ich liegen bleibe“ (Kiepenheuer & Witsch).
„Sie mögen auf dem Friedhof
zunächst recht eigensinnig wirken und für manche ein gewöhnungsbedürftiger Anblick ein“,
sagt Benkel. „Dennoch machen
sie auf beeindruckende Art und
Weise deutlich, wie vielfältig
Menschen heutzutage trauern.
Auch Humor, Sarkasmus und Ironie können Formen von Trauer
sein, die mittlerweile ihren Platz
auf dem Friedhof gefunden haben.“ Vor allem aber geht es eines: Um den Verstorbenen.
Das sieht Friedhofsgärtner
Heiko Euler ähnlich. „Ich frage
erst einmal: Was war er für einMensch, was hat er geliebt, was
hat er gearbeitet, welche Hobbys
hatte er?“ Dann kreiert der Gärt-
BESTATTUNGEN
KÜKEN
Hilfe im Trauerfall
Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen
Würdevolle Bestattungen nach Ihren Wünschen
schlicht - exklusiv - klassisch - modern
Eisenbahnstr. 207 ™ 14542 Werder/Havel
Tag & Nacht (03327) 66 99 72
ner ganze Szenen auf der Grabfläche, etwa für passionierte Bergsteiger einen Steingarten mit
Bergkiefern.
Grund für diesen Wandel der
Grabgestaltung liegt in einem
Wertewandel, urteilen die Soziologen Benkel und Meitzler. Kollektive Maßstäbe, an denen man
früher sein Leben ausrichtete
und die den Lebenslauf damit
auch mehr oder weniger abseh-
„Sie überraschen uns,
weil sie auf besonders
ergreifende, skurrile wie
humorvolle Weise vom
Standard abweichen“
Thorsten Benkel, Soziologe an der
Universität Passau
bar machten, verlieren an Bedeutung. Wichtiger als gemeinsame
Glaubenssätze sei die individuelle Lebensleistung. Zugleich kehren immer mehr Menschen den
Religionen den Rücken, Kreuze
oder Symbole für ewiges Leben
kommen daher auch nicht auf ihre Gräber.
Ganz neu ist diese Entwick-
lung zu individuellen Gräbern
aber nicht, sagen die Buchautoren. Fotos der Verstorbenen, Tierbilder, Symbole für den Lieblingssport kommen schon seit einiger
Zeit vor. Zugleich komme es zu
einer Mystifizierung, wie es die
Soziologen nennen. Es werdenAnspielungen nur für Eingeweihte hinterlassen.
Aber auch wer auf Sprüche
und Symbole aus dem Privatleben verzichten will, legt oft Wert
auf eine besondere Grabgestaltung, sagt Euler. So werden häufig aufwändige Pflanzenmuster
gestaltet, zum Beispiel indem die
Form des Steins auf die Grabfläche gespiegelt wird. Euler hat in
einem Fall die Windungen einer
Schnecke auf dem Stein mit Pflanzen verlängert. Roland Wagner,
Mitglied im Bund deutscher
Friedhofsgärtner, lässt Bodendecker in schmalen Bändern über
das Grab laufen. Knotenbepflanzung nennt der Friedhofsgärtner
das.
„All diese Entwicklungen gemeinsam machen den Friedhof
ein Stück attraktiver“, erklärt Roland Wagner. „Sie geben dem Ort
den Stellenwert, den er verdient
hat.“ Schließlich wird hier um
die liebsten Menschen getrauert.
q /À>ÕiÀLˆ˜`iÀiˆ
˜>V… …Ài˜
7ؘÃV…i˜
՘`i\ *"/-,
1
°°] >
q >ÕiÀ}À>L«vi}i
-̈7œ\ /À>ÕiÀLˆ˜`iÀiˆ
]
än°££°Óä£ä £x\{™
*œÌÃ`>“iÀ
Õ“i˜
]:–
6iÀȜ˜
Ûx°ä°ä‡™n i°°
1 1- ,9- /
£{{ÇÎ *œÌÃ`>“ q °‡>˜˜‡ii ™ q /i°É>Ý äΠΣÉә xä äÎ
20
MARKTPLATZ
POTSDAM AM SONNTAG
TRAUER UND VORSORGE
ANZEIGE
26. OKTOBER 2014
Gedenken digital und Ideen zur Grabgestaltung
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
R.I.P. –
Rest in Pixel
Grabsteine mit Internet-Verweis werden immer gefragter. Ein eingravierter QRCode (Quick-ResponseCode) im Stein wird mit der
Kamera eines Smartphones
eingescannt und führt zu
einer Gedenkseite im
Internet. Auch Privatpersonen haben inzwischen einen
solchen Code auf dem Grab,
wie hier auf der Stele rechts
im Vordergrund. Dadurch
soll ein persönlicher, digitaler Erinnerungsraum entstehen. Foto: Herrmann / Archiv
Foto: promo
BLUMEN-SCHELLACK
Eine besondere Ehre
Hoffnung und Trost sollen Trauerkränze auf Beerdigungen spenden. Das
hat lange Tradition. Besonders in der Trauerfloristik wird deshalb Wert auf
die Symbolkraft von Blumen gelegt, so auch bei Blumen-Schellack. Die
Floristen verwenden für Trauerkränze und Grabgebinde unter anderem
weiße Rosen, Calla und Lilien – Blumen, die als Himmelslicht fungieren.
Wenn die Grabstätten an Gedenktagen wie Allerheiligen am 1. November
und Totensonntag am 23. November hergerichtet werden, hat Schellack die
passenden floralen Accessoires dafür, zum Beispiel Grabschmuck aus
Moos und Tanne oder auch Sonderanfertigungen. Zur winterlichen Grababdeckung hält das Team für die Kunden des Floristen-Centers Nordmanntanne und Koniferengrün bereit. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 7 bis
19 Uhr, Samstag 7 bis 18 Uhr, Sonntag 9 bis 13 Uhr.
KONTAKT
Blumen-Schellack
Zum Kirchsteigfeld, 14480 Potsdam, Tel.: 0331 621651
Inh. Olaf Deutschmann
Saarmunder Str. 47
14478 Potsdam
Telefon 0331 - 647 53 40
Fax
0331 - 647 53 41
Mobil 0152 - 53 02 00 18
info@bestatter-potsdam.de
www.bestatter-potsdam.de
Tag und Nacht erreichbar unter 0331 - 647 53 40
In aller Stille
Anzeigentelefon: 0331/ 23 76-111
Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr
Was ein Mensch an Gutem in die Welt
hinausgibt, geht nicht verloren.
Albert Schweitzer
Ihre Familienanzeige in der
„Potsdam am Sonntag“
„Potsdamer Neueste Nachrichten“
Wir beraten Sie gerne persönlich:
Wilhelm-Galerie
Platz der Einheit 14, 14467 Potsdam
Hauptsitz: Rudolf-Breitscheid-Str. 39, 14482 Potsdam
Filiale:
Joh.-Kepler-Platz 17, 14480 Potsdam
03 31 - 280 01 43
03 31 - 600 34 18
Eigene Räume für Abschiednahmen und Trauerfeiern zu jeder Zeit
Erd-, Feuer-, See- und Anonymbestattungen - Erledigung aller Formalitäten
Hausbesuche auf Wunsch - Abschluss von Vorsorgeverträgen
Sterbegeldversicherungen
Tag & Nacht, sonn- und feiertags (0331) 280 01 43
Eine Decke für die Ruhestätte
Bald ist die Natur im Winterschlaf.
Mit Gräsern lässt sich auf den Gräbern Schönes schaffen
Von Eva Neumann
In diesen Wochen wird der Verstorbenen gedacht. Gerade dann,
wenn alles verblüht ist, müssen
die Gräber hergerichtet sein.
Farbe auf die letzte Ruhestätte
bringen Pflanzen mit schönen
Blättern. Beispiele sind das Purpurglöckchen mit seinem dunkelroten Laub, das graue Silberblatt,
das violette Günsel und die vielen Formen der Farne. „Spannende Variationen erlaubt die
Sommerheide: Sie ist mittlerweile in sehr vielfältigen Blattfarben – von Gelb über Rot bis
Braun – zu haben", empfiehlt
Christiane James, Gärtnerin und
Fachbuchautorin.
Gerade Gräser sorgen den
Herbst und Winter über für Struktur: Die grauen Triebe des Wüstengrases bilden flache Polster.
Darüber wiegen sich der Blauschwingel oder die Blätter der
wintergrünen
Schneemarbel,
empfiehlt James ein Arrangement. Zunächst müssen aber die
nun verblühten einjährigen Sommerpflanzen aus dem Boden.
Mehrjährige Stauden sowie Gehölze brauchen einen Schnitt.
„Vorsicht ist bei dem auf Gräbern
beliebten Buchs geboten. Er darf
nicht zu stark und nicht zu spät
geschnitten werden“, sagt Roland Wagner von der Arbeitsgemeinschaft Friedhofsgärtner.
„Sonst bildet er neue, zarte
Triebe, die vor dem Frost mögli-
Bodendecker
brauchen
kaum Pflege
cherweise nicht mehr richtig aushärten können.“
Vielen ist es zu aufwendig, alle
paar Monate die Fläche neu zu bepflanzen. „Stattdessen sind pflegeleichte Gräber gefragt, die wenig Arbeit machen und sich kostengünstig anlegen lassen“, sagt
Alexander Helbach, Sprecher der
Verbraucherinitiative
Bestattungskultur
Aeternitas.
Ein
Trend sei, Teile des Grabes mit
Kies zu belegen oder mit Boden-
deckern zu bepflanzen. Sind die
Bodendecker gut angewachsen,
brauchen sie kaum Pflege und unterdrücken Unkraut.
Die grünen Decken haben jedoch einen Vorteil: Auf ihnen
kommen farbenfrohe Sträuße
oder Gestecke gut zur Geltung.
So können die Hinterbliebenen
immer wieder für Abwechslung
und auch im Winter für eine
schöne Dekoration des Grabes
sorgen. Auch als Hintergrund für
persönliche Erinnerungsstücke
machen sie sich gut. Helbach hat
noch einen Tipp: Zwiebeln von
Krokus oder Tulpe, die im Herbst
unter die Bodendecker gesteckt
werden, sprießen im Frühjahr
durch das Geflecht. Neben dem
Klassiker Efeu bilden Zwergmispeln und Kriechspindel immergrüne Teppiche. Sie gelten als
Symbole ewigen Lebens.
Ganz ohne Pflege kommen die
Bodendecker allerdings nicht
aus. Besonders die stark wachsenden Exemplare wie der Efeu brauchen einen Schnitt, damit sie in
Form bleiben. Der Herbst ist dafür der richtige Zeitpunkt.
Andenkenkiste Musik auf dem Ausstreuen von
hinterlassen Südwestkirchhof
Totenasche
Wer im Sterben liegt, hat eventuell noch den Wunsch, seinen Angehörigen eine persönliche Botschaft zu hinterlassen. Wenn das
nicht mehr in einem Gespräch
geht, können Ältere ihren Kindern oder Enkeln einen Brief, ein
Tagebuch, eine Tonband- oder Videoaufnahme oder eine Andenkenkiste hinterlassen. Darauf
weist die Verbraucherzentrale
Hamburg hin. Solche Botschaften können vor allem Kindern helfen, ihre Trauer zu bewältigen.
Sie machen Erinnerungen greifbar und helfen so durch die
schwere Zeit.
dpa
Am
Reformationstag,
dem
31. Oktober, gibt es in der norwegische Holzkirche auf dem
Stahnsdorfer Südwestkirchhof
Gelegenheit, bei Musik Zeit der
Ruhe und Besinnung zu finden.
„Reformationsfanfare“ ist der Titel des Konzerts, das um 15 Uhr
beginnt. Es erklingt Musik für
Blechbläser mit Werken von
Schütz, Bach, Händel und Fünfgeld. Es musiziert das Current
Brass Quartett unter der Leitung
von Traugott Forschner.
Der Eintritt ist frei um eine
Spende wird jedoch gebeten. Telefon 03329 614106
pams
Das rot-grün regierte Bremen
will als erstes Bundesland das
Verstreuen von Totenasche auch
auf privaten Grundstücken erlauben. Die Bürgerschaft beschloss
in dieser Woche mit großer Mehrheit eine entsprechende Änderung des Gesetzes über das Bestattungswesen. Voraussetzung
ist eine vor dem Tod abgefasste
schriftliche Verfügung und eine
Person für die Totenfürsorge, der
letzte Hauptwohnsitz vor dem
Tod muss im Land Bremen gewesen sein. Für das Verstreuen sollen auch öffentliche Flächen ausgewiesen werden.
dpa
© pantherMedia.de
Schnell
sein lohnt sich!
Sofort bestellen und
gratis lesen bis Jahresende!
Lesen Sie jetzt die PNN für 12 Monate
und sichern Sie sich Ihre Aktions-Vorteile:
• Gratis lesen bis Jahresende 2014.
3
• Jahreskarte der Stiftung Preußische Schlösser und
Gärten Berlin-Brandenburg für die ersten 50 Besteller.
Jetzt bestellen!
Telefon
(0331) 23 76 -100
Internet
pnn.de/schnellsein
3
22
MOBIL / REISE
POTSDAM AM SONNTAG
26. OKTOBER 2014
E MOBIL & MEHR F
Passstraßen gesperrt
Wegen heftigen Schneefalls sind
34 Passstraßen in den Alpen gesperrt worden. Die Übergänge
Gavia, Sustenpass, Maltal Hochalpenstraße und der Große St.
Bernhard sind dauerhaft bis Sommer 2015 geschlossen. Das teilte
der Auto Club Europa (ACE) mit.
Auf 23 Passstraßen ist außerdem
Winterausrüstung vorgeschrieben. 6 Pässe dürfen nur mit
Schneeketten befahren werden.
Visum für Ruanda
Deutsche brauchen für Reisen
nach Ruanda ab 1. November
2014 ein Visum. Dieses soll bei
der Einreise ins Land beantragt
werden können, teilt das Auswärtige Amt in seinem Reisehinweis
mit. Reisende sollten sich aber
bei der ruandischen Auslandsvertretung über die Details der
neuen Regelung erkundigen. Bisher gibt es ein East African Visa
für die mehrfache Einreise nach
Kenia, Uganda und Ruanda, das
100 US-Dollar (etwa 79 Euro)
kostet. Dieses wird auch am Flughafen in Ruanda erteilt.
Sparversion des Skoda Citigo
Skoda bietet den Citigo ab sofort
auch mit automatisiertem Schaltgetriebe als Green-tec-Version
an. Das ASG genannte Getriebe
mit fünf Gängen senkt den Verbrauch des Kleinstwagens laut
Skoda noch einmal um 0,1 Liter
gegenüber den Green-tec-Modellen mit Handschaltung. So verbraucht der Citigo mit 44 kW/60
PS und ASG laut Norm 4,0 Liter
(93 g CO2/km), die Variante mit
55 kW/75 PS und ASG kommt auf
4,1 Liter (95 g CO2/km). Die
Preise für den Citigo Green tec
ASG beginnen bei 10 790 Euro für
den Dreitürer, der Fünftürer kostet ab 11 270 Euro. Die stärkere
Variante steht mit drei Türen ab
11 330 Euro in der Liste.
dpa
Aus Freude
an der Farbe
Der Nissan Juke ist ein Unikat, was seine
Optik angeht. In seinem Segment tummelt sich
aber viel Konkurrenz. Zeit nachzulegen
Rainer Ruthe
Man liebt ihn oder man hasst ihn.
Vom ersten Tage an polarisiert
Nissans schräger Juke mit seinen
Froschaugen. Doch dieses Anderssein kommt offenbar richtig
gut an: Seit 2010 kauften
500 000 Kunden in Europa das
auffällige Auto, 30 000 davon
hierzulande. Doch die Konkurrenz ist härter geworden: Begehrte Mini-Crossover wie den
Juke haben nun auch Opel, Peugeot, Renault, Citroen und Mini
im Programm. Und nach vier Jahren war es zudem höchste Zeit
für eine Auffrischung. Nissan hat
kräftig nachgewürzt: optisch wie
technisch. Vorn fallen die neuen
Scheinwerfer auf, die nun optional auch mit Xenonlampen strahlen. Hinten die LED-Rückleuchten, die dem Sportler Nissan
370Z nachempfunden sind. Die
wichtigste Neuerung befindet
sich jedoch am Ende. Früher verdiente der Kofferraum (207 Liter) seinen Namen nicht. Jetzt ist
er 40 Prozent größer und fasst ordentliche 354 Liter (VW Golf
380 Liter). Nach dem Umklap-
pen der zweiten Sitzreihe entsteht eine völlig ebene Ladefläche, und der 4,14 Meter lange
Juke bietet dann bis zu 1189 Liter
Ladevolumen.
Nichts ändern konnten die Japaner am etwas engen Fondraum, wo auf längeren Strecken
besser nur Kinder sitzen sollten.
Im Grunde genommen ist der
Juke ein 2+2-Sitzer - ein Spaßauto eben. Und dafür hat Nissan
die passende Auffrischung parat.
Es ist der 1,2 Liter große Turbobenziner von Renault mit 115
PS und 190 Newtonmeter Drehmoment, der in unterschiedlichsten Modifikationen bereits in vielen Modellen von Nissan, Renault und Dacia arbeitet. Im Juke
passt die Feinjustierung. Der
Vierzylinder hängt hellwach am
Gas, dreht sauber hoch, wird nie
laut und bringt das Auto zusammen mit dem knackig zu schaltenden Sechsganggetriebe flott in
Schwung. So macht der freche
Juke nun richtig Spaß. Wer es
nicht übertreibt mit dem Gasgeben, kommt mit Verbrauchswerten um die sechs Liter aus, bei forscher Fahrt werden es um die
REISEMARKT
8-Tage-Seniorenreise
Harzlich willkommen in
Alexisbad
DE €
Leistungen:
• Fahrt im Nichtraucherfernreisebus mit
WC und Getränkeselfservice
• 7 Übernachtungen in Zimmern
mit Dusche und WC
• 7 x reichh. MORADA-Frühstücksbuffet
• 5 x Abendessen als Buffet
• 1 x Galabuffet
• 1 x Harzer Spezialitätenbuffet
• Willkommenscocktail
• Geführter Spaziergang durch Alexisbad
• Geführte Wanderung, Dia-/Filmvortrag
• Harzer Folkloreabend, Tanzabend
• Filmabend, Bingo, Reiseforum
• Kostenlose Nutzung von Hallenbad,
Sauna und Fitneßbereich
• Morgengymnastik
• Betreuung durch das SKAN-CLUB
60 plus-Team
• Kofferservice im Hotel
Beispielsweise vor Ort buchbare Ausflüge:
• Harzgerode
• Quedlinburg
• Wernigerode
• Südharz
Kostenloses
Kunden-Service-Telefon:
0 800-123 19 19
tägl. 8 – 20 Uhr auch Sa + So
%8&+81* 81' %(5$781* %(,
+3
S 3 '=
Bei Selbstanreise Preisnachlaß von
25,- € p. P. und keine Parkgebühren!
Das MORADA Hotel Alexisbad empfängt
Sie in einer lichtdurchfluteten Eingangshalle. Hotelbar, Restaurant, Saal und Kaffeeterrasse vermitteln gemütliches und
elegantes Flair. Über Panoramaaufzug,
Hallenbad, mehrere Saunen und Weiteres
verfügt es zudem.
Mit „All inclusive-Angebot“
(außer im Weihnachts- und Osterdurchgang):
• Getränke während der individuellen
Einnahme des Mittagessens von 12.00
bis 14.00 Uhr
• Tee, Kaffee und Kuchen in der Zeit
von 14.30 bis 17.00 Uhr
• Getränke ab 17.30 Uhr z. Abendessen
und zu den Abendveranstaltungen
² € ² € € ² :HLKQ
² € ² € ² € € ² 2VWHUQ
=XVFKODJ IU '=$OOHLQEHQ DE €
3RWVGDP '(5 'W 5HLVHEUR LP 6WHUQFHQWHU 6WHUQVWU1XWKHVWU 7HO '(5 5HLVHFHQWHU 78, *DUQVWU 7HO %UDQGHQE '(5 'W 5HLVHEUR
.DWKDULQHQNLUFKSODW] 7HO .85 9,7$/ 5HLVH=HQWUXP
-RKDQQ&DUO6\EHO6WU 7HO 5% &LW\5HLVHQ :LOOL6lQJHU6WU E
7HO 2UDQLHQEXUJ 3DQGD5HLVHQ-HQQ\ %LHEHU %HUQDXHU 6WU 7HO %HO]LJ 5% +DEGDQN *PE+ :LHVHQEXUJHU 6WU 7HO www.seniorenreisen.de
9HUDQVWDOWHU 6.$172856 7RXULVWLN ,QW *PE+
*HKUHQNDPS ,VHQEWWHO
OSTSEE – MECKLENBURG-VORPOMMERN
^ĐŚƂŶĞƌ tŽŚŶĞŶ ĂŶ ĚĞƌ KƐƚƐĞĞ͊
Ğƌ ŚĂƌůŽƩĞŶŚŽĨ ŚƌĞŶƐŚŽŽƉ
ĂƐ <ůĞŝŶĞ ^ƚƌĂŶĚŚŽƚĞů
ǁǁǁ͘ĐŚĂƌůŽƩĞŶŚŽĨͲĂŚƌĞŶƐŚŽŽƉ͘ĚĞ
Ϭϯϴ ϮϮϬ Ͳ ϯϬϮ
.XU LQ .ROEHUJ LQ 3ROHQ 7DJH DE ¼
+DXVDEKROXQJ LQNO +RWHOSURVSHNWH XQG
'9')LOP JUDWLV 7HO ZZZNXUKRWHODZDQJDUGLDGH
7
Lammfellbezüge, neu, für BMW 1er, X 1
Sportsitze, 95 Euro, Tel. 0331−960836.
Verkaufe Winterreifen Citröen Xsara,
185/65714/86 T M+S, gut erh., Pr. 80
Euro, Tel. 0331−28793098, AB.
Winterräder, für BMW 1er, X 1, 225/50
R17 Conti, LM−Felge und Bolzensatz,
290 Euro, Tel. 0331−960836.
ZWEIRÄDER
acht Liter Super E 10. Passend
dazu haben die Japaner das Dynamic Control System verbessert,
welches drei Fahrmodi bietet:
Normal, Eco, wo die Klimaanlage
entlastet und somit der Verbrauch etwas verringert wird.
Und Sport, wo die Lenkung direkter und der Motor etwas spitzer
ansprechen. Das Ganze wird pfiffig geregelt über die Klimaanlage. Per Knopfdruck ändern die
Tasten, elektronisch gesteuert,
Beschriftung und Funktion: Aus
„Warm“ wird zum Beispiel
„Sport“ , aus „Kalt“ wird „Eco“ und somit die Klimaanlage zum
Fahrdynamikregler. Wer will,
kann sich darüber auch die
G-Kräfte in den Kurven anzeigen
lassen. Eine Spielerei. Gelungen
ist die Abstimmung des Fahrwerks: straff mit wenig Kurvenneigung, aber nicht hart. Gelun-
gen sind auch die gut gepolsterten Vordersitze mit ihrer guten
Seitenführung, in denen man
auch etwas höher sitzen kann. Interessanterweise ist der Anteil
der über 50jährigen im Juke
recht hoch.
Neu ist zudem das Nissan-Connect-System,
welches
per
Smartphone-Einbindung den Zugang zu einer Vielzahl von Apps,
sozialen Netzwerken bis hin zu
Internet-Radiostationen bietet.
Hinzugekommen ist Nissans Fahrerassistenzpaket namens Safety
Shield, das aus dem Note
stammt. Auf dem Monitor kann
man
sich
zudem
eine
360-Grad-Rundumsicht aus der
Helikopterperspektive anzeigen
lassen.
Nach der Überarbeitung können es die Kunden beim Juke so
richtig bunt treiben. Nissan bie-
Zeitumstellung
begünstigt Wildunfälle
Tierschützer warnen Autofahrer und plädieren
für erhöhte Aufmerksamkeit
POLEN
AUTOMARKT
Jetzt in bunt. Mit dem Facelift kommen beim Nissan Juke jetzt viele Farben ins Programm. Foto: promo
Durch die Zeitumstellung steigt
das Risiko von Wildunfällen.
Wenn die Uhren in der letzten
Nacht eine Stunde zurückgestellt
wurden, fällt der Berufsverkehr
ab dem morgigen Montag weitestgehend in die Dämmerung. Das
ist die Zeit, in der Wildtiere auf
Nahrungssuche sind, warnt der
Deutsche Tierschutzbund. Die
Unfallgefahr sei auf Straßen
durch Feld- und Waldgebiete besonders groß – auch dort, wo
keine Schilder vor Wildwechsel
warnen.
In den Gefahrenbereichen sollten Autofahrer nicht schneller als
50 bis 60 km/h fahren, reichlich
Abstand zu vorausfahrenden Autos halten, den Seitenstreifen beobachten und stets bremsbereit
bleiben, empfehlen die Tierschützer. Taucht Wild am Straßenrand
auf, kann hupen helfen, um es zu
vertreiben. Aufblenden mit dem
Fernlicht bewirkt genau das Gegenteil: Das grelle Licht irritiert
die Tiere sehr, orientierungslos
laufen sie dann womöglich auf
die Fahrbahn.
dpa
8
Verkaufe
28er
He.−Fahrrad
mit
Gangschaltung, optisch ok., Preis f. 70
Euro, Tel. 0331−28793098−AB.
Verkaufe
28er
He−Fahrrad
von
Hercules, Licht okay mit Korb, Preis 80
Euro, Tel. 0331−2016713, AB.
Mehr Wildunfälle drohen durch die Dunkelheit im Herbst.
Foto: dpa
26. OKTOBER 2014
tet jetzt sogenannte Personalisierungspakete an, damit sich jeder
Kunde sein ganz individuelles
Auto zusammenstellen kann. So
gibt es Felgen mit Farbeinlagen,
Türelemente in weiß, rot, blau
und gelb, die kontrastieren zu
den neuen Außenfarben Ink Blue
Metallic, Rot und Sunlight Yellow. So werden außen auch Kon-
MOBIL / REISE
trastlacke angeboten für Außenspiegel, Spoiler, Schweller und
Türgriffe. Beim 1.2 Tekna (ab
20 950 Euro) ist diese Personalisierung serienmäßig an Bord.
Beim Acenta (ab 18 800 Euro)
kosten die Pakete 550 Euro für innen und 650 Euro für außen.
Erfreulich, dass trotz der Auffrischung der Einstandspreis
gleich bleibt: Ab 15 450 Euro
geht es los mit dem leicht überarbeiteten 94 PS starken 1,6-Liter-Saugmotor. Der neue 1,2-Liter-Turbobenziner mit 115 PS
startet bei 18 800 Euro; nur 190
Euro teurer ist der 110 PS starke
durchzugskräftigere Diesel; allerdings etwas sparsamer ausgestattet. Der Aufschlag beträgt kräftige 2000 Euro. Die wollen erst
mal wieder reingefahren sein.
Die stufenlose Automatik mit der
Bezeichnung Xtronic ist leider
nur für den „alten“ 1,6-Liter-Saugbenziner mit 117 PS (ab
20 120 Euro) lieferbar. Bereits
24 910 Euro muss derjenige ausgeben, der den Juke mit Allradantrieb haben möchte, weil dieser
nur in Verbindung mit dem
stärksten 190-PS-Benziner zu haben ist. Und mit der besten Ausstattung Tekna landet man dann
schon bei strammen 26 450
Euro. Dafür bekommt man bei
Nissan aber bereits einen viel größeren Qashqai mit 130 PS starkem Diesel, der optisch auch was
hermacht. Da kann der eine oder
andere schon ins Grübeln kommen.
POTSDAM AM SONNTAG
23
Piste oder Palmen
Im Winter gibt es mehr Entscheidungsprobleme für Reisende
Bald fällt der erste Schnee, die Skigebiete in den Alpen öffnen wieder.
Doch wen zieht es überhaupt zum
Wintersport? Wer fährt stattdessen viel lieber in die Sonne? Und,
wie wichtig ist der Urlaub im Winter überhaupt, Herr Professor Lohmann?
Foto: dpa
Martin Lohmann ist Leiter des
Kieler Instituts für Tourismusund Bäderforschung in
Nordeuropa und Autor der
Reiseanalyse der
Forschungsgemeinschaft Urlaub
und Reisen (FUR)
Das kommt ganz auf den Blickwinkel an. Die Zahlen sind zunächst einmal deutlich: Von den
70 Millionen Urlaubsreisen der
Deutschen finden 56 Millionen
im Sommer statt und nur 14 Millionen im Winter. Für den Einzelnen mag das aber ganz anders
sein: Eine Fernreise im Winter ist
mittlerweile teilweise sogar der
Haupturlaub des Jahres, und
Sonne im tristen norddeutschen
Winter ist manchmal unbezahlbar. Und: Für die Wintersportgebiete in den Alpen ist der Winter
natürlich ein extrem wichtiges
Geschäft.
Wohin verreisen die Deutschen imWinter: Skipiste oder Palmen?
Es gibt drei Gründe, im Winter
zu verreisen: Sonne, Schnee oder
ein Besuch bei Verwandten. Ein
Viertel der Urlaubsreisen im Winter geht in die Alpen oder in die
Mittelgebirge, ein weiteres Viertel ans Mittelmeer, 17 Prozent
sind Fernreisen und immerhin
noch 10 Prozent reisen an Nordoder Ostsee. Eine Reise in die Alpen bedeutet aber noch nicht automatisch Skifahren.
Was dann?
Wir sehen einen starken Trend
zur Differenzierung, was man
den ganzen Tag über macht. Neben dem Sport geht es zum Beispiel in die Sauna oder ins
Schwimmbad. Auch der Sport
selbst wird vielfältiger: Ich gehe
mal einen Tag Schneeschuhwandern, fahre einen Tag Snowboard, einen Tag Ski.
Wo fahren wir Deutschen denn vor
allem Ski?
Da hat sich wenig geändert in
den vergangenen Jahren: Die Alpen liegen da nach wie vor deutlich an der Spitze. Schauen wir
genauer hin, sehen wir eine
leichte Verschiebung zugunsten
von Österreich, weg von der
Schweiz und Italien. Und: Der
Trend geht zu höher gelegenen
Gebieten. Schneesicherheit ist da
natürlich ein Thema.
Bedeutet dies das Aus für niedriger
gelegene Orte?
Es gibt heute ja kaum noch einen
Ort, der sich nicht einem Verbund angeschlossen hat. Wenn
die kleinen Orte wintersporttechnisch überleben wollen, dann
nur im Zusammenschluss mit anderen.
Wen trifft man denn vor allem
beim Skifahren?
Skiurlaub machen eigentlich alle
Altersklassen. Selbst bei den
Über-70-Jährigen fährt noch ein
Prozent Ski. Ich will nicht sagen,
dass die Pisten vergreisen, aber
derSport wirdmitdemdemografischen Wandel schon immer älter.
Das Gespräch führte Michael
Zehender
24
MARKTPLATZ
POTSDAM AM SONNTAG
WOHNIMMOBILIEN VERKAUF
26. OKTOBER 2014
STELLENANGEBOTE
Das Haus der Zukunft wird im Herzen Berlins entstehen und seine Besucher dazu einladen, sich
mit Zukunftsfragen zu beschäftigen. Die Ausstellungen und das Veranstaltungsprogramm sollen
Einblicke in die Zukunft gewähren, die schon heute in Hochschulen, Forschungseinrichtungen,
Labors und nicht zuletzt in den Köpfen der Menschen entsteht. Zugleich soll das Haus mit
seinen vielseitigen Veranstaltungsflächen ein lebendiger Ort des Dialogs über die Gestaltung
der Zukunft werden.
Wohnungen am Yachthafen.
Alles für eine gute Zeit.
Im ersten Bauabschnitt entstehen 49
Wohnungen und 11 Gewerbeeinheiten.
• Wohnungen mit 48-161m2
Wohnfläche
• Balkone / Loggien standardmäßig
• hochwertige Innenausstattung
• barrierefreies Wohnen
• Concierge-Service,
PKW-Stellplätze
• exklusive Bootsliegeplätze
exklusiv
elegant
extravagant
…unsere traumhaften
Neubau-Wohnungen
und Reihenhäuser mit
Keller in KfW 70
ANTAN RECONA OG Havelterrassen
Tel.: 033 27-48 92 42 • www.riva-werder.de
Showroom: Benkertstraße 22, 14467 Potsdam
www.semmelhaack.de
PROVISIONSFREI!
Potsdam
Luisenpark
direkt an der
Havel gelegen
VERKAUFSSTART!
Bungalow 450
Allinclusive
POTSDAM FAHRLAND
AM UPSTALLGRABEN
Wohn- Nutzfläche 106 m²
Das Energiesparhaus inkl. 36,5cm Außenmauerwerk, Wärmepumpe mit Fußbodenheizung, Natursteinfensterbänke,
Rollladen, farbiger Hausputz, überdachte Terrasse, Erker, edelengobierte Tondachziegel, individuelle Hausplanung,
Bauherrenschutzbrief
Preis schlüsselfertig
155.900,00 EUR
(ohne Maler & Bodenbeläge)
BRALE Bauherren-Beratungscenter
Großbeerenstraße 123
14482 Potsdam-Babelsberg
Tel.: 0331-24 37 00 12
Internet: www.brale.de
Hausbesichtigung
Bungalows und Doppelhaushälften
in Randlage am Naturschutzgebiet
zum Kauf! Beisp.: DHH auf 367 m2
Grundstück, Kaufpreis 225.000,- €.
Kontakt vor Ort: Musterhaus
An den Eisbergstücken 53
Sonntag von 10-13 Uhr
Montag-Mittwoch 13-17 Uhr
Tel. 0331/58498-41
greschkowiak@semmelhaack.de
Besuchen Sie uns
im Infobüro,
Templiner Str. 21
Samstag 8. 11.
von 13 bis 16 Uhr,
Sonntag 9. 11.
von 11 bis 15 Uhr.
Frau
Sandra Emontz
0173/9621501
Tel.: 08 41-95 53 90
www.luisenpark-potsdam.de
Brück: Top-gepflegtes „Mehrgenera- WOHNUNGSMARKT
1
tionenhaus“-*gr. Grundstück* ideal auch
Mutter mit 13−jähr. Tochter sucht 2−R.
für handwerklichen Betrieb, Hauptwohnhaus
Whng. in Pdm. m. größerer Küche,
ca. 160 m² Wfl., ausgebauter Sout., ca. 1.900
ruhige Mieter, bis 600 Euro warm,
m² Grundstück, mehrere Nebengebäude
muehligjacq@vodafone.de
(Büro mit Einliegerwohnung, Werkstatt, 3
moderne Garagen). Außerdem vorhanden:
Kamin, Pool im Garten, neue Gashzg., neues
Dach, Fußbodenheizung. KP: 309.000,00
Euro, zzgl. 7,14% Provision. Tanja Kühle
Immobilien, Tel.: 030 -76 40 36 92.
26.10.2014 / 11-16 Uhr
Kreuzstr. 8, 14558
Nuthetal/Saarmund
EFH mit ca. 100m :À
LIAPLAN Mauerwerk, Rollläden,
Wärmepumpe, Fußbodenheizung
Tel.: 03381-79 73 40 - www.sunshine-haus.de
Verkaufe Bungalow „B22“ in Werder,
Kleingartensparte, 280 m² Grdst., Tel:
03 31 / 60 14 89 09 (14 – 18 Uhr)
In der Trägergesellschaft der Haus der Zukunft gGmbH i. G. ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen:
Assistenz der wissenschaftlichen Geschäftsführung
Der/die Stelleninhaber/in übernimmt insbes. folgende Aufgaben:
• Selbständiger Aufbau und Management der Ablauforganisation der Geschäftsführung und des zugeordneten
Teams
• Selbständige Erledigung aller Schreib
und Büroarbeiten
• selbständige Kommunikation nach
innen und nach außen, auf Deutsch
und Englisch
• Führen und Verwalten von Wiedervorlage und vertraulichen Akten
• Terminplanung und -kontrolle für den
Geschäftsführer
• Inhaltliche Vorbereitung der zu bearbeitenden Post
• Organisation und Vorbereitung von
Reisen, Veranstaltungen und Besprechungen
• Erstellen von Dokumentationen und
Statistiken
• Organisation der Gremienarbeit
• Protokollführung bei Sitzungen der
Gremien und bei wissenschaftlichen
Arbeitsgruppen
Gesucht wird eine Persönlichkeit, die über eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische
Ausbildung oder eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte mit entsprechender Berufserfahrung verfügt. Er/sie beherrscht die gängigen MS-Office-Programme souverän und
verfügt über gute Englischkenntnisse. Er/sie zeichnet sich durch organisatorische Fähigkeiten, Belastbarkeit und Kommunikationsfreude aus und hat Freude daran, am Aufbau
des Hauses der Zukunft mitzuwirken. Von Vorteil sind Erfahrungen im öffentlichen Dienst,
insbes. bei Wissenschaftsorganisationen.
Die Vergütung richtet sich nach der Entgeltordnung des TVöD zuzüglich der im Bereich des
öffentlichen Dienstes üblichen Leistungen. Die Haus der Zukunft gGmbH i. G. gewährleistet die
berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen vollständigen Bewerbungsunterlagen
postalisch und elektronisch bis zum 23.11.2014 an:
Direktor der Haus der Zukunft gGmbH i. G.
Herrn Prof. Dr. Reinhold Leinfelder
Haus der
Kapelle-Ufer 2 · 10117 Berlin
E-Mail: office@hdz.berlin
Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Dr. Lisette
Andreae (Tel.: 030 18 57 5039) gerne zur Verfügung.
Zukunft
ĨǼÞŸŘǣEȖض ĶŸɠ
2
Träger des Hauses ist die Haus der Zukunft gGmbH i. G., deren Gesellschafter die Bundesrepublik Deutschland (vertreten durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung), deutsche
Wissenschaftsorganisationen, führende Unternehmen sowie Stiftungen sind.
DOV (IIL]LHQ]KDXV PLW Pð :)/
LQNO /XIWZlUPHSXPSH IDFK
9HUJODVXQJ LQNO HLQHP $XVEDXSDNHW
DXV GHU +HUEVWDNWLRQ RKQH :DQG
XQG %RGHQEHOlJH ELV )DONHQVHH 6SDQGDXHU 6WU 7HO ZZZUHNREDXGH
GEWERBEIMMOBILIEN
Potsdam, Friedrich-Engels-Str. 17,
kleine Gewerbe-/Büroeinheit, Nähe
Hauptbahnhof, ca. 61 m2, 2 Räume,
WC mit WB, Kaltmiete 400,- E zzgl.
NK. Provisionsfrei! V.: 99,2 kWh/
(m2a), Fernwärme, Baujahr 1908. Fa.
Semmelhaack, Tel. 03 31 / 5 84 98 35
Potsdam-Babelsberg, Großbeerenstr. 7, Ladengeschäft, ca. 67 m2, 2 Räume, Kaltmiete 550,- E zzgl. NK. Provisionsfrei! Frei ab 01.10. V.: 104,9 kWh/
(m2a), Gaszentralheizung, Bj. 1890. Fa.
Semmelhaack, Tel. 03 31 / 5 84 98 35
IMMOBILIENMARKT
2
Freundliches und hilfsbereites Ehepaar
sucht altes Haus in Pdm. und Umgebung
zu kaufen, Tel. 0152−26967935.
Suche Garage, Burgstr., Potsdam oder
Nähe oder Unterstellmöglichkeit, Tel.
0152−02990834
Sonntagszeitung für die Gebiete
Potsdam, Werder, Teltow
Verlag:
Potsdamer Zeitungsverlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Telefon (03 31) 23 76-0
Geschäftsführung:
Florian Kranefuß
Verlagsleitung:
Janine Gronwald-Graner
Anzeigenleitung:
Janine Gronwald-Graner
Chefredakteurin:
Sabine Schicketanz (-132)
Redaktion:
Kay Grimmer (-176)
Jana Kuste (-175)
pams@pnn.de
Verlags- und Redaktionsanschrift:
Potsdam am Sonntag,
Postfach 60 12 61; 14412 Potsdam
Besucheradresse:
Platz der Einheit 14 (WilhelmGalerie),
14467 Potsdam
Anzeigen: Telefon (03 31) 23 76-111
Fax (03 31) 23 76-400
Redaktion: Telefon (03 31) 23 76-175, -176
Fax: (03 31) 23 76-200
Druck: Druckhaus Spandau
Zustellung:
Berliner Zustell- und Vertriebsgesellschaft für
Druckerzeugnis mbH (BZV)
Vertriebs-Service: (03 31) 23 76-116
Anzeigenschluss: mittwochs 18.00 Uhr
Druckauflage: 132.600 Exemlare
Für den Inhalt der Anzeigen zeichnen die
Auftraggeber verantwortlich.
Diese Zeitung erscheint einmal wöchentlich. Es gilt die
Anzeigenpreisliste Mediadaten Print & Online, gültig
ab 1. April 2014. Die Redaktion behält sich das Recht
der auszugsweisen Wiedergabe von Zuschriften vor.
Veröffentlichungen müssen nicht mit der Meinung der
Redaktion übereinstimmen. Für unaufgeforderte Zuschriften, Bilder und Zeichnungen übernehmen wir
keine Haftung.
Wir verwenden Zeitungspapier bis zu 100 % Altpapieranteil.
Der Markt fordert unsere Potenziale. Unsere Kreativität als
Ingenieure und Techniker. Unsere Ideen als forschendes
Unternehmen. Innovative Lösungen der Mess-, Steuer- und
Regeltechnik, die Gebäude wirtschaftlicher, komfortabler und
sicherer machen.
Unser Erfolg bedeutet Zukunft, Stabilität und Wachstum. Wir
suchen Menschen, die zu uns passen, Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter für die Positionen:
Softwareingenieur /Programmierer
Softwaretechniker /Datentechniker
Bauleiter
Jobangebote online: www.jobs.hosch-ga.de
Ihre Stimme für Sky. Kundenbetreuer (m/w) Inbound für Service Center,
Teltow. Umfassende Einarbeitung. Langfristiges Arbeitsverhältnis. Neugierig?
0800 - 723 62 73 (kostenfrei)
Fa. Stüdemann GmbH sucht
m/w Gas-Wasser-Installateure u.
Elektro-Helfer für Potsdam bei
übertarifl. Bezahlung. Rufen Sie
an! Herr Himm, 030 - 457 99 00
MARKTPLATZ
26. OKTOBER 2014
STELLENANGEBOTE
POTSDAM AM SONNTAG
25
Die Kleinanzeigen-Rubriken
1 • Wohnungsmarkt
2 • Immobilien-Markt
3 • Stellenmarkt
4 • Geschäftsverbindungen
5 • Dienstleistungen
6 • Partnersuche
7 • Automarkt
8 • Zweiräder
9 • Möbel/Einrichtungen
10 • Kleidung
11 • Haus & Garten
Wir suchen Zusteller
für unsere Zeitung
14469 Grube/Eiche/Nedlitz/
Nauener Vorstadt/Bornim/Bornstedt
14473 Pdm. Teltower Vorstadt/Templiner Vorstadt
14476 Golm/Groß Glienicke / 14513 Teltow/Ruhlsdorf
14532 Stahnsdorf/Kienwerder/Güterfelde/Kleinmachnow
14548 Geltow / 14558 Bergholz-Rehbrücke
DIENSTLEISTUNGEN
angeliefert, Tel.: 0174 / 972 67 51
Interessenten melden sich bitte bei:
ZAPO Zustellagentur Potsdam GmbH Am Bürohochhaus 2–4 (3. Stock) 14478 Potsdam
Tel.: 0331 / 88 71 22 20 oder 030 / 3032 865 28 ag48@bzv-berlin.de www.bzv-berlin.de
%XFKKDOWHULQ
,KUH $XIJDEHQ
‡ %HDUEHLWXQJ GHU NUHGLWRULVFKHQ XQG GHELWRULVFKHQ %XFKXQJV
YRUJlQJH
‡ 3UIXQJ GHU YRUHUIDVVWHQ %HOHJH DQKDQG YRQ 5HFKQXQJHQ
‡ 3UIXQJ YRQ 6WDPPGDWHQ DXI 5LFKWLJNHLW XQG 9ROOVWlQGLJNHLW
9RUDXVVHW]XQJHQ
‡ DEJHVFKORVVHQH $XVELOGXQJ LP NIP %HUHLFK
‡ .HQQWQLVVH XQG (UIDKUXQJHQ LP 7lWLJNHLWVEHUHLFK
‡ VWUXNWXULHUWH XQG VRUJIlOWLJH $UEHLWVZHLVH
‡ JXWHV =DKOHQYHUVWlQGQLV
:LU IUHXHQ XQV DXI ,KUH %HZHUEXQJ
%DEHOVEHUJHU 6WU Â 3RWVGDP
 SRWVGDP#SHUVRQDGH
− Außendienstmitarbeiter/in und Servicemonteure für
die Kundenbetreuung
und für die Niederlassung in Potsdam ab Juni 2015
− Mitarbeiter/in für den Vertriebsinnendienst
gesucht. Ihre Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte an:
zis-M GmbH Schweißtechnik · Herr St. Brux · Am Seegraben 7 · 03051 Cottbus
0355 - 590 40 14 · E-Mail: personal@zis-m.de
Als moderner und überregional agierender Dienstleister im Gebäudemanagement suchen wir in Potsdam / Innenstadt
Reinigungskräfte (m/w) 30 Stunden pro Woche - Vormittag,
ab November 2014, übertarifliche Bezahlung
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich telefonisch unter 0341 / 68 70 89 - 0
(Mo. bis Fr. in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr).
Zuverl. Reinigungskr. in Potsdam
Zentrum auf Steuerkarte ab 1.11.14
ges., Arbeitszeiten nach Vereinbarung am Vor- o. Nachmittag.
Gebäudedienste Niediek
Tel. 0151/56 56 31 47 ab Mo 9:00Uhr.
,ĂŶĚǁĞƌŬĞƌ Ĩƺƌ ,ĂƵƐͲ͕ ,ŽĨ ƵŶĚ
'ĂƌƚĞŶ͘ dĞů͘ ϬϭϳϮ Ͳ ϯϬϮ ϯϵ ϯϰ
tŝƌ ƐƵĐŚĞŶ ZĞŝŶŝŐƵŶŐƐƉĞƌƐŽŶĂů Ĩƺƌ
tĞƌĚĞƌ njƵƌ ƐŽĨŽƌƟŐĞŶ ŝŶƐƚĞůůƵŶŐ͘
ŶĨƌĂŐĞŶ ƵŶƚĞƌ Ϭϯϱ ϲϯ Ͳ ϯϵϮ ϴϬ ŽĚĞƌ
DŽďŝů ϬϭϳϮ Ͳ ϯϱϰ ϯϬ Ϭϭ͘
ͣWƵƚnjƉĞƌůĞ͞ Ĩƺƌ ƐĐŚƂŶĞŶ Ϯ WĞƌƐŽŶĞŶͲ
,ĂƵƐŚĂůƚ ŝŶ tŝůĚĞŶďƌƵĐŚ ŐĞƐƵĐŚƚ͘ ϭ dž
ǁƂĐŚĞŶƚůŝĐŚ Ĩƺƌ ϯͲϰ ^ƚĚ͘ Ğŝ /ŶƚĞƌĞƐƐĞ
ďŝƩĞ ŶƌƵĨ ƵŶƚĞƌ ϬϭϳϮ ͬ ϰϱϯ ϲϭ ϰϳ͘
Noch mehr Sonntag.
Winterdienstmitarbeiter
Ausgebildeter Tierpfleger (m/w) gesucht.
Infos: www.tierschutzverein-potsdam.de
keit
h
c
i
l
d
Freun UCHT!
GES
Fenster- und Gebäudereinigung Ellrich
Fenster- und Wintergartenreinigung zum
Festpreis, Angebote u. Termine unter
03 32 09 / 705 38 o. 0172 / 327 58 34
Wir suchen für unsere
Filiale in Potsdam
freundliches und
zuverlässiges
Stellenmarkt
Kontakt:
Christine Siegismund
Tel.: 0331/23 76 -161
christine.siegismund@pnn.de
Potsdamer kauft an, zahlt bar. Hochwertige Damen/Herrenbekleidung, sowie Leder
u. Abendgarderobe, Porzellan, Bleikristall,
Zinn, Schallplatten, Bilder, Fotoapparate,
Näh- u. Schreibmaschinen, Briefmarken.
Tel. 0157/ 57 65 49 85
Kaufe Pelzmäntel, Abendgarderobe, Porzellan, Uhren, Sammeltassen, Nähmaschinen, Münzen.
Tel.: 0174 - 624 45 99
Heinzelmännchen Rundum-Service
Hausputz, Wäschepflege, Erledigungs- Suche Briefm., Münzen, Orden DDR,
Eisenbahn,
Modellautos,
dienste aller Art! Anruf genügt! ట 0 33 27/
Eisenbahnkurss. u. alte Adressbücher,
73 15 45 oder Funk 01 72/3 28 76 77
Post+AK, Tel. 0331−9512146 oder 0174−
3623014.
PARTNERSUCHE
6
Dachbodenfund
aus
DDR−Zeit,
Modelleisenbahn Spur TT, Preis nach
Sie, 70/1,60, NR, gepfl. möchte einen
Vereinbarung, Tel. 033203−22782.
treuen, ehrl., natürl. und lustigen
Partner bis 75 J., NR, kennen lernen für
viele
gemeins.
Unternehmungen. Verk. Regulator−Kienzle, ca. 90 J. 65 cm
Zuschriften unter Chiffre L 438 an die mit Schlag, Eiche Kristall−Glas, VB 250
Euro. Tel. 033203−20336.
PNN, Postfach 601261, 14412 Potsdam.
Bewerbungen richten Sie an:
Heisser Wolf Restaurant GmbH
zu Hd. Herr Tischner
Winterbergstraße 7
92421 Schwandorf
oder tischner@wolf-wurst.de
www.wolf-filialen.de
Walnüsse, neue Ernte, Tel. 0331−
Private Kontakte zu Damen Suche
2704881.
Sympathische Verkäufer (m/w) und Herren jeden Alters!
für unsere Bestandskunden ge- Kostenlose Info Tel.: 0800 58 88 950 Verkaufe Glühlampen, farbig, E 27, 0,25
Euro, Tel. 0163−5325388.
sucht! Sie sollten gern im Internet
Suche
Single
für
gemeinsame
recherchieren, kontaktfreudig sein
Wanderungen und Radtouren, bin 65 J., KONTAKTE
21
NR, NT, Tel. 0177−7002968.
und einen PKW besitzen. Sie genießen bei uns Gebietsschutz, eine so9
NUR
OMA (60J . )
lide Einarbeitung und bestimmen MÖBEL/EINRICHTUNGEN
0LQ WRSÀW JHLO
99(dt.FNpr.
Ct
Ihre Arbeitszeit und Ihren Verdienst
(
p BU))
09005-78 78 76
selbst. Kontakt: Toralf Buchholz
ANTIQUITÄTENHOF LIEßEN
bei Petkus (Jüterbog-Baruth)
0171- 229 21 49
500m2 vom gewachsten Bauernschrank
bis zur polierten Biedermeierkommode
BILDUNG / UNTERRICHT
Fr., Sa., So. 13.00-19.00 · 03 37 45 / 502 72
www.antiquitaetenhof-lieszen.de
Ma, Dt, Engl. 6€ /45 Min von
Studenten 0157- 92 32 31 82
Antike Landhausmöbel aus Massivholz
Klassisches Studierstubenmobiliar
'DVDQWLNH%XHURGH MASSAGEN
ZZZ
WƵƚnjŚŝůĨĞ Ĩƺƌ ĨƌĞŝƚĂŐƐ ϯͲ ϰ Ś ŝŶ ^ƚĂŚŶƐͲ STELLENMARKT
ĚŽƌĨ ŐĞƐƵĐŚƚ͘ dĞů͗͘ Ϭϯϯ Ϯϵ ͬ ϲϭ ϭϬ ϳϮ
Potsdamer Telefon- und Servicecenter sucht ab sofort:
3 Mitarbeiter in Anstellung für
die Kundenbetreuung und Aushilfen für leichte Umfragetätigkeit, auch „Mutti-Schichten“
möglich. Tel.: 0331 - 231 49 51 61
für Einsätze in Potsdam
sucht ASTRA GmbH
Tel.: 0331 / 871 64 33
FS nicht erforderlich
Bodenleger Heiko Weber bietet: Teppichboden, Kettelservice, PVC, CV, Linoleum,
Laminat, Design-Beläge, Fertigparkett und
Korkbeläge, dekorativen Sonnen- u. Sichtschutz für jedes Fenster, Markisen, Insektenschutz!! Preisw. Teppichboden- & Teppichreinigung, Malerarbeiten!!
Tel.: 03 31/6 00 51 40 oder 01 74/4 45 60 01
Verkaufspersonal
Für den Vertrieb-Vermietung-Service von Schweißtechnik werden ab sofort für die
Gebiete Berlin und Potsdam
5 Kaminholz trocken SRM 60 €, wird
Genießen Sie den Herbst in Ihrem Garten
HIFI/TV/VIDEO
13
- wir kümmern uns um den Rest.
Laubentsorgung, Rasenpflege, Pflanzungen!
Gefrierschrank,
Kühlschrank,
Pro-Plant: Ihr Partner, wenn es ums Grün Suche
HiFi, LCD, Kopierer usw., Tel.
geht. Privat und gewerblich. Informationen unter Gasherd,
0176−74543211 oder 0331−58399463.
033 29 / 61 41 31, www. pro-plant.de
SONSTIGES
20
Verdienen Sie etwas nebenbei
Ganz relaxed am Vormittag
Frische Luft & Bewegung gratis!
:LU VXFKHQ IU XQVHUH .XQGHQ LP |IIHQWOLFKHQ 'LHQVW VFKQHOOVWP|JOLFK HLQHQ
12 • Computer & Zubehör
13 • Hifi / TV / Video
14 • Kosmetik, Wellness
15 • Urlaub & Freizeit
16 • Tiermarkt
17 • Unterricht
18 • Verloren & Gefunden
19 • Wassersport
20 • Sonstiges
21 • Kontakte
22 • Massagen
3
Biete an Tapeten Abriss ab 150 m²
preisgünstig in Potsdam, Tel. 0331−
2016714, AB.
$QWLNHV %XUHDX XQG 6WXGLHUVWXEHQPRELOLDU
Schreibtisch, hell, 19 Euro, Korbsessel,
neuwertig, 25 Euro, näheres unter Tel.
0331−963729 o. 0174−8890368.
Verkaufe 4 Stühle, Echtholz, Buche hell,
Preis zusammen für 30 Euro, Tel. 0152−
56559032.
KLEIDUNG
10
Biete an Tapetenabriss ab 150 m²,
preisgünstig in Potsdam Tel.
0331−
28793098 oder AB.
Verkaufe Da.−Lederjacke, Gr. 38/40,
Rentnerin,
gepflegt,
gelernte braun, gefüttert, wenig getragen, Pr. 60
Verkäuferin,
dann
Ltr.
d. Euro, Tel. 0331−28793098, AB.
Materialwirtschaft sucht Beschäftigung
im Verkauf oder Küche für tägl. 4 HAUS & GARTEN
11
Stunden. Tel. 0170−6916644.
S. Job auf ger. Basis: Umzug, Garten,
Malern, Reinigung, H.W. u.v.m. o. v.
privat, P.−Stern, alles anbieten, helfe bei
der Entrümpelung, Tel. 0162−1971617.
Suche Arbeit als Hauswart in Pdm. ab
Januar 2015, h. mj. Erfahrung, TZ b. 20
Wo./h, Tel. 0176−29067772 o. MB.
Suche Minijob, bin Rentner und helfe
gerne im Haushalt, Putzen, Einkaufen,
Garten. Tel. 0160−92236934.
Achtung Suchtgefahr!
ZZZPDVVDJHRDVHSRWVGDPGH
Individuelle Tantra-Massagen
0178-9397075 · massage-oase-potsdam.de
Beilagenhinweis
Unserer heutigen Ausgabe liegen
folgende Prospekte der Voll- bzw.
Teilauflage bei:
ALDI
Media Markt Nationale Flyer
Hellweg
toom Potsdam
toom Brandenburg/Wust
Dänisches Bettenlager V5/V6
Hammer
Amtsblatt Michendorf
Wir bitten um freundliche Beachtung.
Schmiedezaunanlagen extrem preiswert,
Dt. Qualität + Garantie, Gratiskatalog, Vor-OrtTermine. Herbstrabatt!!! ట 030/6 55 90 03
www.zaunkoenig-wendenschloss.de
Kellerabdichtung + Trockenlegung
sicher & preisw. Seit 18 J. Ihr Fachbetr.
Frank Schlag 0170 - 288 09 38
22
26
POTSDAM AM SONNTAG
UNTERHALTUNG
26. OKTOBER 2014
RUMMEL AUF DEN BÜHNEN
KABARETT
„Eure Mütter“ gewohnt besonders
G
ewöhnliche Komik-Kost ist es nicht, was „Eure Mütter“ serviert. Der Stil des Stuttgarter Satire-Triowurde schon als„fundamental kulturkritisch“, als „subversiv“ und als „innovativ intelligent“ bezeichnet.
In ihrem aktuellen Programm „Bloß nicht menstruieren jetzt!“ zeigen die drei wie gewohnt nur Nummern, die am wenigsten mit dem
Showtitel zu tun haben, orientieren sich aber wie immer am liebsten an
Alltagsthemen statt eines klassischen politischen Kabaretts. Am Dienstag, dem 28. Oktober, sind „Eure Mütter“ in der Waschhaus-Arena zu
erleben. Eingängige Songs, natürlich live gespielt, und skurrile Sketche
rund um das ganz normale Leben versprechen die drei schwäbischen
Künstler.
pams
Eure Mütter: „Bloß nicht menstruieren jetzt!“, Dienstag, 28. Oktober,
20 Uhr, Waschhaus, Schiffbauergasse. Karten ab 29,5 Euro unter
www.waschhaus.de und im PNN-Shop im Karstadt-Stadtpalais.
SVBWAY TO SALLY
SALTATIO
MORTIS
UNZUCHT HELDMASCHINE
30.12.2014 POTSDAM
METROPOLISHALLE
EINLASS 18.00 UHR // BEGINN 19.00 UHR
TICKETS UNTER WWW.EXTRATIX.DE // WWW.SUBWAYTOSALLY.COM
UND AN ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN
THEATERFESTIVAL
100 Theaterkünstler,
Unidram
Kunst aus
Ost- und
Mitteleuropa
A
bschied vom Kreuz? Der Erlöser scheint
endlich selbst erlöst. Aber was kommt danach? Im Stück „Amor Fati“ der französischen Theatergruppe Théâtre du Balèti (Foto)
muss der Erlöser der Menschheit erleben, wie in
einer von sich selbst berauschten Welt Humanität
immer mehr zum Preis- und Kostenfaktor verkommt. Das Bildertheater mit französischen Texten und deutscher Übersetzung zeigt ein bitter-böses Gesellschaftsbild und ist zugleich ein wildes Satyr-, Passions- und Mysterienspiel um einen Mann,
der als Sinnsucher, Narr, Mahner und Rebell für
Glauben und Instinkt gleichermaßen kämpft – zwischen Technoclub und Bierzelt, orgiastischen Engeln, falschen Göttern, Schlagerkitsch und Sakralmusik. Intensive Physis der Akteure, dialogische
Szenen, chorische und choreografische Tableaus sowie eine Blaskapelle erzählen mosaikartig von
Größe und Fall des Menschen.
Mit „Amor Fati – Or someone must well be responsible for something!“ beginnt am kommenden
Dienstag, dem 28. Oktober, das mittlerweile 21.
Theaterfestival Unidram, fünf Tage voller neuer Arbeiten aus der jungen, innovativen, europäischen
Theaterszene. Mehr als 100 Künstler aus Mittelund Osteuropa präsentieren neue Stücke, darunter
neun deutsche Erstaufführungen, vielseitige Themen und Theaterformen, wie beispielsweise Masken- und Figurentheater, Musik- und Bewegungstheater, Objekttheater oder auch klassische Theater-Performance.
Manches aufregend, anderes meditativ herausfordernd: „Freeze!“, das von Mittwoch bis Freitag gezeigt wird, ist ein Stück des Niederländers Nick
Steur, der mit Steinen hantiert und mit Geduld gegen Schwerkraft und Masse kämpft. Das Kompánia
Theatre Studio aus Ungarn zeigt am Mittwoch das
Musiktheater „Forgotten Songs“: Eine bizarre Inszenierung mit großem Instumentenaufgebot und in
jeder Hinsicht überraschender Spiellust. Bei
„opera“, einer italienischen produktion, die
am Donnerstag zu sehen ist, wird die klassische
Commedia dell’Arte mit modernem Konzepttheater
verbunden, bezieht in den Inszenierungen weitere
Kunstrichtungen wie Malerei, bildende Kunst und
Filmarbeiten mit ein.
Für fünf Tage werden Künstler aus Italien, Frankreich, Spanien, Tschechien, Ungarn, Belgien,
Deutschland und den Niederlanden Potsdams Kulturareal Schiffbauergasse mit ihren Bühnen-Visionen zu einem Ort des theatralen Austausches machen. Mit seinem neuen Programmkonzept verdichtet das Festival den schnellen Perspektivwechsel
von Theater, Tanz und Performance auf fünf Tage.
Neben den Vorstellungen ist ein umfangreiches musikalisches Rahmenprogramm mit Konzerten und
Discos angekündigt.
Auch in diesem Jahr wird das Festival nicht nur
auf den Bühnen des T-Werks stattfinden. Kooperationspartner des fünftägigen Festivals sind das
Waschhaus, die fabrik, das Hans Otto Theater und
das Museum „Fluxus+“, allesamt auf dem Areal des
Kulturstandorts an der Schiffbauergasse zu finden.
Ein Theater der kurzen Wege ist damit garantiert.
pams
Unidram: 21. Internationales Theaterfestival am Kulturstandort Schiffbauergasse, Eröffnung: 28. Oktober, 19:30 Uhr, „Amor Fati“ T-Werk, das gesamte Programm und Karten unter www.unidram.de
THE GREGORIAN VOICES
Gregorianik meets Pop
07.11.2014 um 19.30 Uhr - Einlass 18.30 Uhr
Foto: dpa
Foto: Promo
THE GLORY GOSPEL SINGERS
Happy Christmas... eine amerikanische Weihnacht
26.12.2014 um 17.00 Uhr - Einlass 16.00 Uhr
Nikolaikirche Potsdam
Karten gibt es an allen bekannten VVK-Stellen.
Foto: Promo
NEUE MUSIK
FREILUFT-FEST
LESUNG
Nordlicht Klub mit
Bands aus Skandinavien
Grusel bei den
Horrornächten
Lutz Seiler liest
aus „Kruso“
Unter dem Motto „The Scandinavian Sound in Town” werden talentierte Bands aus Skandinavien
in Deutschlandpräsentiert. Amkommenden Mittwoch gastiert der „Nordlicht Klub“ mit den Bands „Where did
Nora go“ (Foto) und „Temple“ erstmals im Lindenpark .
pams
Nordlicht Klub mit „Where did
Nora go“ und „Temple“, Mittwoch,
29. Oktober, 20 Uhr, Lindenpark,
Stahnsdorfer Straße 76, Karten
ab 6 Euro
Zum letzten Mal finden am kommenden Wochenende die diesjährigen
Horrornächte mit Schreckgarantie
im Filmpark Babelsberg statt. Am
Freitag und Samstag, jeweils von 18
bis 22 Uhr, heißt es im Themenpark
dann wieder „Schrei, wenn du
kannst!“.
Horrornächte 2014: 31. Oktober
sowie 1.November, 18 - 22 Uhr,
Filmpark Babelsberg, Großbeerenstraße, Eintritt ab 16 Jahre (Ausweiskontrolle): 19 Euro
Erst kürzlich erhielt er den renommierten Deutschen Buchpreis für
sein Werk „Kruso“. Am kommenden Donnerstag, 30. Oktober, liest
der Wilhelmshorster Schriftsteller
und Leiter des Peter-Huchel-Hauses, Lutz Seiler, im Waschhaus ab
20 Uhr aus seinem preisgekrönten
Roman.
Lutz Seiler: „Kruso“, Lesung, Donnerstag 30. Oktober, 20 Uhr,
Waschhaus, Schiffbauergasse,
Karten ab 8 Euro.
UNTERHALTUNG
26. OKTOBER 2014
POTSDAM AM SONNTAG
27
ein Satire-Trio, fünf Musiker und ein Sprachhüter in Potsdam
LESUNG
Sprachhüter Sick im Nikolaisaal
E
KONZERT MIT JENNIFER ROSTOCK
Total „Schlaflos“
U
mtriebig sind sie ziemlich, die fünf Köpfe
von Jennifer Rostock. Seit sieben Jahren
mischt die Band mit der charismatischen
Frontfrau den Musikzirkus auf. Ochsentouren, Festivalmarathons, drei Alben und eine Live DVD stehen bereits im Band-Portfolio – und nun auch wieder ein Konzert-Termin in Potsdam im Kalender!
Grund dafür ist Album Nummer vier: Mit „Schlaflos” kommen Jennifer Rostock am 29. November in
die Babelsberger Metropolis Halle. Abseits von
Schwermut, Wut und Melancholie lässt die Band in
ihren neuen Songs auch genug Platz für Leichtsinn
und Leichtigkeiten.
pams
Jennifer Rostock auf „Schlaflos“-Tournee, 29. November, 20 Uhr, Metropolis Halle, Großbeerenstraße.
Karten ab 33, 65 Euro unter www.tickethall.de, im
PNN-Ticketshop im Karstadt-Kaufhaus oder an weiteren Vorverkaufsstellen.
r zieht wieder los, um das deutschsprachige Bildungspublikum
mit Ungeheuerlichkeiten aus dem Sprachalltag zu konfrontieren: Bastian Sick, Journalist und Bestsellerautor, von vielen
„Sprachhüter“ und „Deutschlehrer der Nation“ genannt. Er selbst bezeichnet sich lieber als Ratgeber und Geschichtenerzähler. Seit 2006
hatSick zudem inmehreren großen Tourneen bewiesen, dass Grammatik, Rechtschreibung und Wortwahl mit all ihren Missverständlichkeiten bühnentauglich sind. „Füllen Sie sich wie zu Hause"
heißt sein neues Programm – das durchaus wörtlich genommen werden darf,
denn auch diesmal sollen Kopf und Herz
der Zuschauer gefüllt werden: mit Bonmots, Bildern, Gedichten und geistreichen Pointen.
Neben absurd-lustigen Höhepunkten
rund umdie deutsche Sprache gibt es auch
besinnliche Momente, etwa wenn Sick in
einem Lied die Frage stellt: „Wer sich
verrenkt, dem tut's tagelang weh,
wer sich verspielt, trifft ein D für
ein C, wer sich vertippt, hat ein
Wort falsch geschrieben – was
bedeutet dann: sich zu verlieben?“
pams
Bastian Sick „Füllen Sie
sich wie zu Hause“, Dienstag, 28. Oktober, 20 Uhr,
Nikolaisaal, WilhelmStaab- Straße 10. Karten
ab 10 Euro im PNN-Ticket-Shop und unter
www.vibus.de
Foto: Promo
WILLKOMMEN
ZUHAUSE !
89.2 RADIO
POTSDAM
EINE SONDERVERÖFFENTLICHUNG DER BAHNHOFSPASSAGEN
ANZEIGE
ANZEIGE
Lust auf
Spielen
NEWS
Spiel-Spaß-Wochenende
für die ganze Familie
Foto: Manfred Thomas
Modisch und
sinnlich
VERFÜHRERISCH. Wer auf der Suche nach schicker Unterwäsche
und verführerischen Dessous ist,
wird ab sofort in den Bahnhofspassagen fündig. Seit 4. Oktober hat
das Wäsche- und Dessousgeschäft
Herzog & Bräuer geöffnet und bezaubert – zur Freude aller Frauen –
mit exklusiven Dessous von Marken wie Triumph, Passionata, Felina, un:usual, Apparel und Kunert
sowie Nachtwäsche, Strumpfwaren
und Bademoden. Die Herren dürfen
sich über Bruno Banani freuen und
kaufen gleich das passende Weihnachtsgeschenk für ihre Partnerin.
Eleganter Look
CALZEDONIA klingt nicht nur italienisch, ist es auch. Noch vor Weihnachten wird das italienische Modelabel in den Bahnhofspassagen
seinen Shop eröffnen. Nicht der
erste: Weltweit – mit über 1400
Filialien unter anderem in Belgien,
Deutschland, Kroatien, Portugal
und Spanien – werden hochwertige
Strümpfe, Strumpfhosen, Leggings, Bademoden für Frauen, Männer und Kinder und Accessoires verkauft. www.calzedonia.it/de
CENTER-TIPP
Die Bahnhofspassagen machen
Lust aufs Kind-Sein: „Entdecken,
basteln, spielen“ ist das Motto
des Spiel-Spaß-Wochenendes am
Samstag, 1. November, von 10
bis 20 Uhr und am verkaufsoffenen Sonntag, 2. November, von
13 bis 18 Uhr. Bei den zahlreichen Aktionen, unter anderem
mit neuen Spieletrends, faszinierenden Modellbahnanlagen und
rasanten Carrera-Bahn-Rennen,
kommen selbst die Erwachsenen
wieder ins Träumen.
In der Kreativ-Werkstatt „Weihnachtsdeko – handmade“ haben
kleine und große Gäste Spaß
beim Basteln und Gestalten von
Windlichtern und Adventskränzen bis hin zu kreativen Dekoideen für das Zuhause. Inspiratio- herstellung. Beim Spiel-Spaß-Wonen für selbst gebaute Gestecke chenende muss natürlich auspround Adventskränze zum Nach- biert werden, zum Beispiel das
basteln sind aus dem Weihnachts- große Spieleangebot von den Firsortiment der Mieter Depot, men Brio, Fimo-Kids, Marabu
Blume2000,
Nanu
und Revell. Heiß lauNana und Floristik99
die Joysticks von
Spielwiese fen
zu finden. Für die ausX-Box und Playstation
gestellten
Dekomomit Kreativ-, bei Saturn, wenn „Gadelle haben Bastelmer“ die neuesten ViSpiel- und
künstler einen Eindeo-Spiele ins Visier
kaufszettel für alle verSpaßtrends nehmen.
wendeten Deko-ArtiZudem präsentieren
kel zusammengestellt,
zwei Modellbauvereine ihre Midie in den Geschäften gekauft niaturwelten mit Zügen, Gleisen
werden können. Die Kreativpro- und Architektur im kleinen Maßfis helfen mit Scheren, Klebepis- stab – zum Staunen und Mitmatole, Draht und Bändern bei der chen. Der Eintritt ist kostenlos.
Umsetzung der Weihnachtsdeko- www.bahnhofspassagen-potsdam.de
Entdecken, basteln und spielen.
Zwei Tage lang wird in den Bahnhofspassagen Gas gegeben. Da
schlagen nicht nur Kinderherzen
höher. Fotos: Promo, Manfred Thomas (u. l.)
Süßes sonst
gibt’s Saures
Halloween-Aktionen mit
Kreativwerkstatt
Sonntags in
Ruhe shoppen
IMMER WIEDER SONNTAGS.
Gleich an zwei Sonntagen im November laden die Bahnhofspassagen zum entspannten Weihnachtsshopping in stimmungsvoller Atmosphäre ein. Am 2. November von
13 bis 18 Uhr und am 30. November von 13 bis 20 Uhr ist genügend
Zeit, um sich in Ruhe nach weihnachtlicher Dekoration oder Geschenken umzuschauen.
Die Bahnhofspassagen
auf Facebook
www.facebook.com/
bahnhofspassagen
In der ganzen Stadt werden diesen Freitag kleine Gespenster auf
der Jagd nach Süßem unterwegs
sein: Es ist Halloween. Schaurig-schöne Aktionen zur Halloweenzeit erwarten die Besucher
in den Bahnhofspassagen. Damit
die Kinder am Halloween-Abend
das passende Outfit haben, können sie in der Bastelwerkstatt
von morgen bis 30. Oktober, von
14 bis 18 Uhr, ihre Umhänge und
Hüte gegen ein kleines Entgelt
selbst basteln und mitnehmen.
Schon am 30. Oktober kann
das Gruselkostüm präsentiert
werden, wenn die Grusel-Straßenbahn der Verkehrsbetriebe
Potsdam ab 16 Uhr den Bahnhof
Richtung Volkspark verlässt.
www.swp-potsdam.de
27.-30.10.2014
Halloween
mit Geister-Straßenbahn
der ViP am 30.10. und
Kostüme basteln (gegen Entgeld)
01. /02.11.2014
Spiel-Spaß-Weekend
Entdecken, basteln,
spielen & dekorieren
Schick in den Winter. Favors hat Outfits für jede Frau.
Foto: Manfred Thomas
Hier darf Frau Frau sein
Favors mit Storemix aus Street One und Cecil hat
mit neuer Winterkollektion eröffnet
Sieben Kundinnen streifen über
die etwa 170 Quadratmeter Ladenfläche, greifen nach Rollkragenpullis in Strickoptik, Steppjacken und Blusen. Die vier Umkleidekabinen sind besetzt. Das ist
Normalität im Damenbekleidungsgeschäft Favors, das erst
vor knapp drei Wochen in den
Bahnhofspassagen eröffnet hat.
„Hier geht kaum eine Frau ohne
etwas zu kaufen aus dem Laden“,
ist Filialleiterin Cordula Sasse
mehr als erfreut.
Der Storemix der Marken
Street One und Cecil ist in Potsdam einzigartig und kommt an:
„Hier kommt Frau, die Frau sein
darf, auch mit ein paar Gramm
mehr“, sagt die Chefin, die im
kompetenten Dreierteam auf
Kundenwünsche eingeht. „Kompetenz ist das Markenzeichen –
Frau will beraten werden“.
Damit der Winter nicht trist
und grau wird, greifen die neuen
Kollektionen von Street One und
Cecil auf Farbakzente wie rot,
gelb oder grün zurück. Natürlich
sind Basics wie grau, blau und
schwarz im Sortiment, die in
Kombination mit farbigen Stücken jedes Outfit zu einem Hingucker werden lässt.
02.11.2014
Verkaufsoffener Sonntag
13-18 Uhr
30.11.2014
Verkaufsoffener Sonntag
18-20 Uhr
24.11. - 23.12.2014
Weihnachtsmarkt
Eine schöne Bescherung in den
Bahnhofspassagen erleben
mit Wichteln, Feen, Theater, Musik
und großem Feuerwerk zum
Mitternachtsshopping am 13.12.!
Informationen finden Sie unter:
www.bahnhofspassagen-potsdam.de
Kalender
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
251
Dateigröße
13 948 KB
Tags
1/--Seiten
melden