close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Herbst-Cup des BTB 2014 NEU - Turn Team Berlin

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung
Achtung neuer Termin und neuer Inhalt
Herbst-Cup
des Berliner Turn- und Freizeitsport-Bundes 2014
Altersklasse 6 – 9
Veranstalter:
Berliner Turn- und Freizeitsport Bund, Geschäftsstelle
Vorarlberger Damm 39, 12157 Berlin, 030-7879450
Termin:
Samstag, 22.11.2014
Wettkampfstätte:
Frauenturnhalle, Fritz-Lesch-Straße, 13053 Berlin
Wettkampfprogramm:
AK 6 – 9 : Technische Norm DTB-Programm, (Aktualisierungen 2014 beachten)
Elementeauswahl: ist der Anlage zu entnehmen
Startberechtigt:
Altersklasse
Altersklasse
Altersklasse
Altersklasse
Meldung:
Turnerinnen: Name, Vorname, Verein, Geb.Datum, Altersklasse
Kampfrichter: Name, Vorname, Lizenz
pro Verein mind. ein Kampfrichter, ab 5 Turnerinnen 2 Kampfrichter
mit Landeslizenz
Meldung an:
1. Alle Turnerinnen müssen über das Gymnet beim Berliner Turn-und Freizeitsport-Bund
angemeldet werden (www.dtb-gymnet.de) Für Fragen zur Gymnet Anmeldung bitte an
Nicole Gressner wenden: E-Mail: nicole.gressner@btfb.de
2. Meldung an: Steffen Gödicke, Zingsterstr. 18, 13051 Berlin
E-Mail: steffen.goedicke@btfb.de
Fax: 030-67469208
Wettkampfnummer: 4209 bitte bei der Meldung mit angeben
Meldegeld:
5,00 Euro pro Turnerin über das Gymnet
Meldeschluss:
12.11.2014
Zeitplan:
Samstag, 22.11.2014
Die zeitliche Einteilung der Altersklassen erfolgt erst nach Eingang der Meldungen
6 – Jahrgang 2008 und jünger
7 – Jahrgang 2007 und jünger
8 – Jahrgang 2006 und jünger
9 – Jahrgang 2005 und jünger
1. Gruppe
08.00 Uhr
08.30 – 09.00 Uhr
08.30 – 09.00 Uhr
09.00 Uhr
ca. 12.00 Uhr
2. Gruppe
Hallenöffnung
allgemeine Erwärmung
Kampfrichterberatung
Wettkampferöffnung
Siegerehrung
13.00 – 13.30 Uhr
13.00 – 13.30 Uhr
13.30 Uhr
ca. 16.00 Uhr
Erwärmung
Kampfrichterberatung
Wettkampferöffnung
Siegerehrung
Berlin, Oktober 2014
Mario Jossa
Fachwart BTFB
Steffen Gödicke
va. Landestrainer Berlin
Anlage:
Technische Norm DTB:
Die TN Abnahmen erfolgen in der aktuellen AK Stufe
Auslosung der Technikleitlinien erfolgt vor dem Wettkampf:
Sprung:
1 auslosen von 2 Linien
1 Station
Barren:
2 auslosen von 3 Linien
1 Station
Schlaufe: 1 auslosen von 2 Linien
1 Station
Balken:
kleine Übung von 5 Linien
1 Station
Balken:
Seitigkeitsübung
1 Station
Boden:
1 auslosen von 3 Linien
1 Station
MT/Tramp: 2 auslosen von 3 Linien
1 Station
Gesamt:
7 Stationen
Zur Bewertung werden die Ergebnisse der Normelemente am Balken
(kleine Übung) addiert und das Ergebnis halbiert, damit der Anteil des
Balken in der Relation zu den anderen Geräten nicht zu hoch wird.
Hinweis zum Balken:
Für die in der kleinen Übung zusammengestellten 5 Linien gibt es keine Vorgabe
bezüglich der Reihenfolge der einzelnen Elemente in der Übung. Die Übung soll auch
nicht choreografiert werden, es sollen nur alle 5 Linien in beliebiger Reihenfolge
hintereinander gezeigt werden. Auch hier gibt es wie an den anderen Stationen einen
zweiten Versuch (das 2. Mal die Übung zeigen).
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
7
Dateigröße
353 KB
Tags
1/--Seiten
melden