close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung anzeigen - RWE AG

EinbettenHerunterladen
Group Procurement
Bekanntmachung von Ausschreibungen
Ansprechpartner
Unsere Zeichen
Name
Telefon
Telefax
E-Mail
SPG-UK-3
Bernhard Portheine
0591-806 2859
0201-12-12-32736
bernhard.portheine@rwe.com
Lingen, 15. Oktober 2014
Laufende-Nr.:
2014-164
Ausschreibungsgegenstand:
Durchführung von Schlosser-, Schweiß-, Stahl-, Wartungs- und
Instandhaltungsarbeiten nach Leistungsverzeichnis auf Abruf für den Zeitraum
01.03.2015 - 28.02.2018
Warengruppenbereich:
TB30
Auftragsart:
Fremdleistung
Auftragsvolumen:
€ 700.000,00 EUR/Jahr
Vertragslaufzeit:
3 Jahre
Datum der Internetveröffentlichung:
16.10.2014
Ende der Bewerbungsfrist:
14.11.2014
Datum Versendung der Ausschreibungsunterlagen:
28.11.2014*
Angebotsabgabetermin:
18.12.2014*
Kurzbeschreibung:
Lieferung und Montage von Metall- bzw. Stahlbauteilen wie Bühnen, Geländer,
Steigleitern und Gitterroste sowie die Bearbeitung von Stahlkonstruktionen
sowohl während geplanten Stillständen als auch störungsbedingt im laufenden
Betrieb für eine Laufzeit von drei Jahren mit der Option um eine Verlängerung für
weitere zwei Jahre am Standort Kraftwerk Westfalen.
RWE Group Business
Services GmbH
Karolingerstrasse 94
45141 Essen
T +49 201 12-07
F +49 201 12-1233145
I www.rwe-gbs.com
Geschäftsführung:
Ingo Alphéus
Sitz der Gesellschaft:
Essen
Eingetragen beim
Amtsgericht Essen
Handelsregister-Nr.
HR B 20502
*
Dieser Termin ist unverbindlich, Änderungen sind vorbehalten.
Der verbindliche Angebotsabgabetermin wird in den Ausschreibungsunterlagen genannt.
...
Bankverbindung:
Deutsche Bank AG Essen
BLZ 360 700 50
Kto.-Nr. 110243300
BIC DEUTDEDEXXX
IBAN DE47 3607 0050
0110 2433 00
USt.-IdNr. DE 2605 00 432
Seite 2
Teilnahmebedingungen:
1.) Erklärung, dass Angebotsabgabe, Verhandlungsführung,Vertrag, Ausführung
sowie Dokumentation und Schriftverkehr in deutscher Sprache erfolgen. Für die
Angebotsdurchsprachen und für die Abwicklung ist deutschsprachiges
Führungspersonal einzusetzen.
2.) Erklärung, dass kein Bußgeld nach § 5 des Arbeitnehmer-Entsende-Gesetzes
gegen den Bewerber erhoben wurde und die Vorschriften dieses Gesetzes
eingehalten werden.
3.) Nachweis über die Zahlung der Steuern und Sozialbeiträge
(Steuerbescheinigung des Finanzamtes, Unbedenklichkeitsbescheinigungen der
Krankenkassen und Berufsgenossenschaften)
4.) Nachweis eines Qualitätsmanagement-Systems nach DIN EN ISO 9001 ff
oder ein gleichwertiges Qualitätsmanagement-System (kein Ausschlusskriterium)
5.) Nachweis/Bescheinigungen über Arbeitssicherheit-, Gesundheits- und
Umweltschutzmanagement gemäß SCC, SeSaM oder gleichwertige
6.) Nachweis/Bescheinigung zum Schweißen von Stahlbauten nach DIN EN
1090-2, Klasse EXC3 (Schadensfolgeklasse nach DIN EN 1990 CC3); falls nicht
vorhanden Herstellerqualifikation nach DIN 18800-7:2009-09, Klasse C mit
Absichtserklärung auf die Umstellungen auf neue DIN
7.) Referenzen für die Abwicklung der ausgeschriebenen Lieferung und Leistung
(Beschreibung des Projektes bzw. Rahmenvertrages mit Angabe des
Umsatzvolumens, Personalstärke und Tonnage gelieferter Stahlbau); d.h.
Erfahrungen mit derartigen Ertüchtigungen unter Berücksichtigung
der einschlägigen DIN EN Normen
8.) Angabe Fertigungsmöglichkeiten, Größe und Ausstattung der Fertigungsstätte
9.) Angabe, ob und in welchem Umfang Konstruktions- und Planungsleistungen
im eigenen Haus durchgeführt werden können (kein Ausschlusskriterium)
10.) Angabe der entsprechenden Eigenpersonalstruktur (Anzahl Mitarbeiter
getrennt nach Qualifikation) und der ggf. eingesetzten Subunternehmer für die
ausgeschriebenen Lieferungen und Leistungen. Subunternehmer haben die
gleichen Vorrausetzungen zu erfüllen
11.) Zahlen und Fakten zum Unternehmen
Auf Basis der eingereichten Unterlagen/Informationen werden wir die Zulassung
zur Ausschreibung bewerten. Der Nachweis eines QualitätsmanagementsSystems wäre wünschenswert, ist aber kein Ausschlusskriterium.
...
Seite 3
Die Ausschreibungsunterlagen sowie alle weiteren Informationen erhalten Sie bei
o. g. Ansprechpartner.
Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an nachstehende Anschrift:
RWE Group Business Services GmbH
Group Procurement
Abt. SPG-UK-3
Herrn Bernhard Portheine
Am Hilgenberg 2
49811 Lingen
Die RWE Group Business Services GmbH handelt im Namen und mit Vollmacht
der RWE Service GmbH.
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
21
Dateigröße
84 KB
Tags
1/--Seiten
melden