close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

11/SS 2014 - FernUniversität in Hagen

EinbettenHerunterladen
Semesterinfo
Ausgabe Nr. 11/Sommersemester 2014
Inhalt
Fakultät Mathematik und Informatik ............................................................................................................................... 3
Mediengestützte Weiterbildung ........................................................................................................................................ 3
Voraussichtliche Termine für Prüfungsklausuren des Bereichs Elektrotechnik und Informationstechnik im Wintersemester
2014/15............................................................................................................................................................................ 5
Kultur- und Sozialwissenschaften .................................................................................................................................... 7
Präsenzveranstaltung des Lehrgebiets Philosophie I ............................................................................................................ 7
Weiterbildung .................................................................................................................................................................... 9
Projektmanagement - Grundkurs zur Planung und Steuerung von Projekten ...................................................................... 9
Sonstiges .......................................................................................................................................................................... 11
Kursangebot für das Wintersemester 2014/15 ................................................................................................................. 11
Informationen zur Lehrtextkritik im Sommersemester 2014 ............................................................................................. 11
2
Fakultät Mathematik und Informatik
Mediengestützte Weiterbildung
Die Kurse der mediengestützten Weiterbildung zu aktuellen Themen der Informatik und zum Projektmanagement sind
für das individuelle Selbststudium (ohne Betreuung) eingerichtet. Der Lernerfolg kann mit Hilfe von Selbsttests,
Simulationen und Übungsteilen überprüft werden.
Zu jedem Kurs kann ein Weiterbildungszertifikat erworben werden.
•
SQL – Die Sprache der relationalen Datenbanken
SQL ist nach wie vor das einzige Instrument zum Umgang mit relationalen Datenbanksystemen. Die Sprache hat im
letzten Jahrzehnt große Umwälzungen erfahren und wurde mit dem Standard SQL:2003 zu einem umfangreichen,
komplexen Werkzeug. Noch weiter modernisiert wurde dieses Werkzeug durch die Revisionen SQL:2008 und
SQL:2011.
Der Kurs stellt dem ambitionierten Einsteiger die grundlegenden Funktionalitäten von SQL vor, vermittelt aber auch
weitergehende und fortgeschrittene Aspekte dieser mächtigen Sprache. Basis ist der SLQ:2008-Sprachstandard, wobei
alle Anwendungsbeispiele auch SQL:2011-konform sind. Darüber hinaus werden die wichtigen Dialekte der
Datenbanksysteme MySQL, SAP Sybase ASE und Oracle behandelt.
Nach einer soliden Einführung in die wichtigsten Grundlagen relationaler Datenbanksysteme wird praxisnah und mit
vielen Beispielen der Gebrauch von SQL vermittelt und erprobt. Anhand eines durchgehenden Kursbeispiels kann das
neu erworbene Wissen von den einfachsten Statements bis zu den kompliziertesten Abfragen in zahlreichen
Praxisaufgaben ausprobiert und angewendet werden.
Inhalt: Entwicklung von SQL – Grundlagen relationaler Datenbanksysteme –SQL-Datentypen – SQL-Anweisungen –
Dialekte von MySQL und Oracle – JOINS und Subselects – Daten- und Schemamanipulation – Transaktionskonzept –
Views – Constraints und Assertions – Domain und Trigger – Benutzer, Schemata und Rollen.
Individuelles Lernen wird in diesem Kurs multimedial und interaktiv unterstützt. Viele Links zu relevanten
Internetadressen ermöglichen es, ergänzende Informationen einzuholen. Als Übungsumgebung ist das Programm
MySQL beigefügt.
Der Kurs erfüllt die Kriterien für Barrierefreiheit nach den Richtlinien der Web Accessibility Initiative (WAI).
Kurs-Nr.: 78016
•
Projektmanagement – Grundkurs zur Planung und Steuerung von Projekten
Dieser Grundkurs zum Projektmanagement vermittelt die wesentlichen Erfolgsfaktoren für die professionelle Planung
und Steuerung von Projekten. Unabhängig von Fachrichtung oder Branche beschreibt er Vorgehensweisen und
Handlungsmöglichkeiten für ein ganzheitliches Management in allen Phasen eines Projekts. Der Schwerpunkt liegt auf
der Darstellung praxiswirksamer Instrumente und Methoden der Projektplanung und Projektsteuerung.
Der Kurs richtet sich an Projektteilnehmer und Projektleiter, die einen praxisnahen Leitfaden für effiziente Projektarbeit
suchen, und an Studierende aller Fachrichtungen, die sich grundlegend in das Thema Projektmanagement einarbeiten
wollen. Der Aufbau des Kurses folgt Schritt für Schritt den typischen Phasen eines Projekts von der Projektdefinition bis
zum Projektabschluss und behandelt jeweils Leitfragen und Problemstellungen, optimierte Lösungswege und erprobte
Werkzeuge und Methoden.
Anhand eines durchgehenden Fallbeispiels werden Sie im Verlauf des Kurses in die Planung und Durchführung eines
Projekts aktiv einbezogen, entwickeln Lösungen und wenden die Instrumente des Projektmanagements an. Für die
Projektarbeit im Beispiel-Projekt wie in der späteren beruflichen Praxis stellt der Kurs eine große Anzahl an Formularen,
Checklisten und anderen Vorlagen bereit.
Das individuelle Lernen wird in diesem Kurs außerdem unterstützt durch interaktive Übungen zum Lernfortschritt,
durch zahlreiche multimediale Bausteine, Links zu relevanten Internet-Adressen, ein umfassendes Glossar und einen
digitalen Schreibblock.
Kurs-Nr.: 78002
3
Auch in englischer Sprache: Project Management (Kurs-Nr. 78057)
Weitere lieferbare Kurse der Reihe:
•
Einführung in Java (Kurs-Nr. 76981)
•
Java-Webanwendungen – Servlets, JSP, JSF und Struts (Kurs-Nr. 78036)
•
Java und Datenbanken (Kurs-Nr. 76915)
•
IT-Sicherheit - Konzepte, Standards, Verfahren und Anwendungen (Kurs-Nr. 78040)
•
Einführung in die Programmiersprache C++ (Kurs-Nr. 76800)
•
Einführung in die Programmiersprache C (Kurs-Nr. 76801)
•
Einführung in XML (Kurs-Nr. 78025)
•
PHP – Grundlagen, Konzepte, Anwendung (Kurs-Nr. 78055)
PC oder Notebook, aktueller Internet-Browser (Microsoft Internet Explorer, Mozilla Firefox oder ein vergleichbarer
Browser). Betriebssysteme: Windows (für Lernprogramm und ergänzende Tools); Linux, MacOS (nur für
Lernprogramm).
Die Kurse werden auf CD-ROM ausgeliefert oder bei Bedarf zum Download bereitgestellt. Der Kurs
Projektmanagement (78002) wird zusätzlich auch als App für Apple iPad und Android Tablets bereitgestellt.
Zertifikat:
Durch die Teilnahme an einer Klausur (gegen eine gesonderte Gebühr) ist es möglich, zu allen Kursen ein
Weiterbildungs-Zertifikat der FernUniversität in Hagen zu erwerben. Die Anmeldeunterlagen zur Prüfung liegen dem
Kurspaket bei.
Weitere Informationen:
www.isdb.fernuni-hagen.de/weiterbildung
Tel.: 02331-9872773, Fax: 02331-987314
E-Mail: cbt-info@fernuni-hagen.de
FernUniversität in Hagen, Fakultät MI, Center elektronische Weiterbildung, Dr. Eberhard Heuel, 58084 Hagen
Bestellungen:
Bestellungen sind jederzeit möglich.
Online über Ihren Virtuellen Studienplatz: https://vu.fernuni-hagen.de/lvuweb/lvu
Bestellformular auch unter: www.isdb.fernuni-hagen.de/weiterbildung
Hinweis: Bei Online-Bestellungen gelten in manchen Fällen systembedingte Sperrfristen. Nutzen Sie dann das
Bestellformular oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.
4
Voraussichtliche Termine für Prüfungsklausuren des Bereichs Elektrotechnik und Informationstechnik im Wintersemester 2014/15
Die voraussichtlichen Termine für Prüfungsklausuren nach den Prüfungsordnungen für den Diplomstudiengang
Elektrotechnik und Informationstechnik vom 25. Juni 1997 (DPO´95), den Ergänzungsstudiengang Elektrotechnik und
Informationstechnik vom 14. Juli 1997 (DPO´97), und den Master-Studiengang Elektro- und Informationstechnik vom
10. März 2010 (PO 10) lauten:
Frühjahr 2015
Fach
21.02.2015
Numerische Mathematik
x
21.02.2015
IT-Sicherheit
x
07.03.2015
Regelungstechnik I,II
x
x
Theoretische
Elektrotechnik I,II
x
x
14.03.2015
21.03.2015
DPO´95
DPO´97
PO 10
Leistungselektronik
u.
Antriebsregelung
I,II
Materialwissenschaften
I,II
x
Elektrische
Energietechnik I,II
x
x
Energietechnik I,II
x
x
Elektronische
Schaltungen I,II
x
x
Nachrichtentechnik I,II
x
x
Digitale
Signalverarbeitung I,II
x
Photovoltaik I,II
x
Theorie
Systeme
x
mechanischer
Die Prüfungsklausuren werden nur in den angekreuzten Diplomprüfungsordnungen angeboten.
Die anzuwendende Prüfungsform der Modulprüfungen des Master-Studiengangs Elektro- und Informationstechnik
wird vor Beginn jedes Semesters vom Prüfungsausschuss festgelegt und bekannt gegeben.
Die Anmeldung/Zulassung erfolgt über das Prüfungsportal. Nach erfolgreicher Anmeldung ist ein Termin mit dem
Prüfer zu vereinbaren.
Die endgültigen Termine und weitere Informationen zu den Fachprüfungen und Wahlpflichtfachprüfungen des
Diplomstudiengangs und des Ergänzungsstudiengangs Elektrotechnik und Informationstechnik werden auf den
Internetseiten des Prüfungsamtes für Elektrotechnik und Informationstechnik (http://www.fernuni-hagen.de/PA-ET/)
sowie im Prüfungsinfo - Kurs Nr. 9994 - bekanntgegeben. Der Versand dieses Sonderinfos soll ab 11.11.2014 erfolgen.
5
Studierende, die an der Fernuniversität im Studiengang Mathematik oder Informatik eingeschrieben sind und
Elektrotechnik als Nebenfach gewählt haben, werden auf das Prüfungsinfo - Kurs Nr. 9997 - des Prüfungsamtes
Mathematik und Informatik (02331-987-2669/-2598) verwiesen.
Auskunft erteilt:
Frau Koch Prüfungsamt - Bereich Elektrotechnik und Informationstechnik Telefon
02331-987 4000
FAX
02331-987 1191
E-Mail
et-it.pa@fernuni-hagen.de
6
Kultur- und Sozialwissenschaften
Präsenzveranstaltung des Lehrgebiets Philosophie I
Für Studierende des Moduls P1 im B.A. Kulturwissenschaften und der Module III und V im M.A. Philosophie –
Philosophie im europäischen Kontext
Seminarleitung:
Prof. Dr. Hubertus Busche
Thema:
Spinozas Lehre von der absoluten Substanz
Ziel:
Mit seiner Theorie der einen unendlichen Substanz entwickelt Spinoza eine radikal neue,
antitraditionelle Gotteslehre. Das Seminar soll diese enigmatische Lehre unter Rekurs auf
einschlägige Forschungen rekonstruieren. Geklärt werden soll insbesondere, ob Spinozas
Standpunkt eher als eine Form von Monismus (Pantheismus oder Panentheismus) oder von
Dualismus aufzufassen ist. Als Quellen sollen vorrangig die frühe „Kurze Abhandlung" (um
1660), erster Teil und die "Ethik" (fertiggestellt 1675), erster Teil, herangezogen werden.
Ort:
Regionalzentrum Hamburg,
Amsinckstraße 57, 20097 Hamburg, Raum 3
Termin:
Freitag,
17. Oktober 2014,
15 - 20 Uhr,
Samstag,
18. Oktober 2014,
10 - 20 Uhr
Sonntag,
19. Oktober 2014,
10 - 15 Uhr
Anmeldefrist:
vom 14. August 2014 bis zum 9. Oktober 2014
Anmeldung:
Die verbindliche Anmeldung erfolgt über das Online-Formular:
http://www.fernuni-hagen.de/philosophie/praesenzen/95162.shtml
Seminartexte:
Spinoza: Kurze Abhandlung von Gott, dem Menschen und dessen Glück; hier v.a. erster Teil. Empfohlen wird die
Ausgabe von Wolfgang Bartuschat, Hamburg: Felix Meiner Verlag 1991 (Philosophische Bibliothek, Bd. 91; XLII, 141
Seiten).
Spinoza: Ethica ordine geometrico demonstrata; hier v.a. erster Teil. Empfohlene Ausgabe: Lateinisch–deutsch. Neu
übersetzt, herausgegeben und mit einer Einleitung versehen von Wolfgang Bartuschat, Hamburg: Felix Meiner Verlag
2010 (Philosophische Bibliothek, Bd. 92; XXXI, 612 Seiten).
Empfohlene Orientierungsliteratur:
Theun de Vries: Spinoza. Mit Selbstzeugnissen und Bilddokumenten, Reinbek 1970; Steven Nadler: Spinoza – A Life,
Cambridge 1999; Jonathan I. Israel: Radical Enlightenment. Philosophy and the Making of Modernity 1650–1750,
Oxford 2001; Wolfgang Bartuschat: Baruch de Spinoza, in: (Ueberwegs) Grundriss der Geschichte der Philosophie: Die
Philosophie des 17. Jahrhunderts, Band 2: Frankreich und die Niederlande, hg. v. Jean-Pierre Schobinger, Basel 1993,
893-986; ders.: Baruch de Spinoza, München 1996 (Becksche Reihe, Bd. 537); Don Garrett (Hg.): The Cambridge
Companion to Spinoza, Cambridge, New York, Melbourne 1996.
Empfohlene Spezialliteratur:
7
Lewis Robinson: Kommentar zu Spinozas Ethik, Bd. 1, Leipzig 1928, 2. Aufl. London 1980; Harry A. Wolfson: Spinoza
und die Religion der Vergangenheit (engl. 1950), in: Norbert Altwicker (Hg.): Texte zur Geschichte des Spinozismus,
Darmstadt 1971, 278-299; Wolfgang Cramer: Spinozas Philosophie des Absoluten, Frankfurt a.M. 1966; Martial
Gueroult: Spinoza, Bd. I: Dieu (Ethique I), Paris 1968; Manfred Walther: Metaphysik als Anti-Theologie. Die Philosophie
Spinozas im Zusammenhang der religionsphilosophischen Problematik, Hamburg 1971; Konrad Cramer: Gedanken
über Spinozas Lehre von der All-Einheit, in: Dieter Henrich (Hg.): All-Einheit, Stuttgart 1985, 151-179; Yirmiyahu Yovel
(Hg.): God and Nature. Spinoza's Metaphysics (Ethica I), Leiden 1991; Armin Kammerer: Die Frage nach dem
(Selbst)Bewußtsein Gottes im System Spinozas, Innsbruck 1992; Robert Schnepf: Metaphysik im ersten Teil der Ethik
Spinozas, Würzburg 1996; Richard Mason: The God of Spinoza. A philosophical Study, Cambridge, New York 1997;
Michael della Rocca: Spinoza's Substance Monism, in: Olli Koistinen, John Biro (Hg.): Spinoza. Metaphysical Themes,
Oxford 2002, 11-37.
Hausarbeit:
Bedingung für eine im Anschluss zu schreibende Hausarbeit ist die Übernahme eines Kurzreferates im Seminar (max. 15
Minuten), das durch Handout, Overheadfolien oder Powerpoint unterstützt wird. Das Seminarprogramm mit den
Referatsthemen wird Ende August verschickt.
Auskunft erteilen:
Cornelia Trump oder Daniela Korte: 02331-987-2150
8
Weiterbildung
Projektmanagement - Grundkurs zur Planung und Steuerung von Projekten
Die Mitarbeit in Projekten oder die Leitung von Projekten gehört zu den Aufgaben, auf die sich Studierende aller
Fachrichtungen einstellen müssen. Die Projektorganisation von Tätigkeiten und Veränderungsprozessen ist heute
charakteristisch für viele Einsatzgebiete und Berufsbilder, ob in Unternehmen, in Forschung und Entwicklung, in der
öffentlichen Verwaltung oder in internationalen Organisationen. Grundlegende Kompetenzen im Projektmanagement
haben daher einen hohen berufsqualifizierenden Wert.
Der Grundkurs zum Projektmanagement aus der Reihe „Mediengestützte Weiterbildung“ ist für das Selbststudium
eingerichtet. Er vermittelt in interaktiver Form die wesentlichen Erfolgsfaktoren für die professionelle Planung und
Steuerung von Projekten. Unabhängig von Fachrichtung oder Branche beschreibt er Vorgehensweisen und
Handlungsmöglichkeiten für ein ganzheitliches Management in allen Phasen eines Projekts. Der Schwerpunkt liegt auf
der Darstellung und Einübung praxiswirksamer Instrumente und Methoden der Projektplanung und Projektsteuerung.
Zu diesem Kurs kann
Prüfungsgebühr).
ein
Weiterbildungszertifikat
der
FernUniversität
erworben
werden
(gesonderte
Der Bezug dieses Kurses ist jederzeit möglich und nicht an die Einschreibung in einen grundständigen Studiengang
gebunden. Der Kurs wird auf CD-ROM ausgegeben oder bei Bedarf zum Download bereitgestellt.
Neu: Der Kurs Projektmanagement steht Ihnen zusätzlich auch als App für Apple iPad und Android Tablets zur
Verfügung.
Adressaten:
- Studierende aller Fachrichtungen, die sich grundlegend in das Thema Projektmanagement einarbeiten wollen
- Projektteilnehmer und Projektleiter, die einen praxisnahen Leitfaden für effiziente Projektarbeit suchen
- Jeder, der im Berufsalltag projektorientiert arbeiten und seine Kompetenzen im Projektmanagement stärken möchte
So bewerten Teilnehmer diesen Kurs:
Der Kurs stellt eine sehr gute Möglichkeit dar, sich rasch und dennoch umfassend in diese Thematik einzuarbeiten. Ein
großes Plus sehe ich in den zahlreichen mitgelieferten Templates, die unmittelbar in der Praxis eingesetzt werden
können.
Markus Armbruster, Zürich
Durch den Kurs habe ich Zusammenhänge erkannt und den theoretischen Unterbau des Projektmanagements mit den
dazugehörenden Methoden und Werkzeugen kennengelernt.
Thomas Weber, Seelbach
Gebühren:
Für Fernstudierende: € 98,00 (Bestell-Nr. 78002)
Dieser Kurs kann auch in englischer Sprache belegt werden: Project Management (Kurs-Nr. 78057)
Weitere Informationen:
http://www.isdb.fernuni-hagen.de/weiterbildung
Tel.: 02331-9872773 (10-13 h), Fax: 02331-987314
E-Mail: cbt-info@fernuni-hagen.de
FernUniversität in Hagen, Center elektronische Weiterbildung, Dr. Eberhard Heuel, 58084 Hagen
9
Bestellungen:
Bestellungen sind jederzeit möglich.
Online über Ihren Virtuellen Studienplatz: https://vu.fernuni-hagen.de/lvuweb/lvu
Bestellformular auch unter: www.isdb.fernuni-hagen.de/weiterbildung
Hinweis: Bei Online-Bestellungen gelten in manchen Fällen systembedingte Sperrfristen. Nutzen Sie dann das
Bestellformular oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.
10
Sonstiges
Kursangebot für das Wintersemester 2014/15
Das komplette Kursangebot sowie die Fristen für die Kursänderungen finden Sie auf unseren Internetseiten unter:
http://www.fernuni-hagen.de/studium/einschreibung_rueckmeldung/kursbelegung/kursangebot.shtml
Informationen zur Lehrtextkritik im Sommersemester 2014
Liebe Studentinnen und Studenten,
wenn Sie zu Beginn des Wintersemesters 2013/14 oder des Sommersemesters 2014 zur Lehrtextkritik eingeladen
wurden, haben Sie noch die Möglichkeit sich an der Lehrtextkritik zu beteiligen und damit an einer Verlosung von
Büchergutscheinen teilzunehmen.
Sie können uns noch bis Anfang Oktober 2014 Ihre Anmerkungen zusenden.
Es werden Gutscheine im Gesamtwert von 2.500 €, aufgeteilt in Gutscheine zu je 25 € und 50 €, verlost.
Bei der Verlosung des Sommersemester 2014 werden ausschließlich Studierende der FernUniversität in Hagen
berücksichtigt, die einen zur Lehrtextkritik angemeldeten Kurs belegt und die Befragung bis zum oben angegebenen
Termin ausgefüllt und eingesandt haben.
Die Gewinner/-innen werden nach der Ziehung schriftlich oder per E-Mail benachrichtigt. Weitere Hinweise zur
Lehrtextkritik und zur Verlosung finden Sie auf unserer Internetseite unter folgendem Link:
http://www.fernuni-hagen.de/arbeiten/lehren/evaluation/lehrtextkritik
Viele Grüße
das Team des Arbeitsbereichs Qualitätsmanagement/Evaluation im Dez. 1.1 der FernUniversität
11
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
12
Dateigröße
193 KB
Tags
1/--Seiten
melden