close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

204090, Fax 2040990 - SonntagsNachrichten

EinbettenHerunterladen
2 6 . O k t o b e r 2 0 1 4 • 4 3 . Wo c h e / 2 0 . J a h r g . • F r a n c k e s t r a ß e 2 , 0 6 1 1 0 H a l l e ( Sa a l e ) • Te l . ( 0 3 4 5 ) 2 0 4 0 9 0 , Fa x 2 0 4 0 9 9 0
Gilt Kuhnts Vermächtnis?
Badi Assad zu
Gast im Objekt 5
HALLE (sn). Ein ungewöhnliches Trio aus Brasilien und
Russland wird am 5. November, 20 Uhr, auf der Bühne im
Objekt 5 (Seebener Straße 5)
erwartet: Badi Assad mit Simone Sou und Oleg Fateev.
Es ist ein Gemeinschaftsprojekt zweier großartiger Musikmagierinnen aus Brasilien mit dem
exzellenten Akkordeonvirtuosen
Oleg Fateev aus Russland, das im
Oktober seine Europa-Premiere hatte. Badi Assad überschreitet traditionelle Stilistiken ihrer
ursprünglichen Brasilianischen
Musik mit einer Mischung aus
Pop, Jazz und Klängen der Weltmusik. Das Resultat trotzt geradezu jeder Kategorisierung. Der
Ausnahme-Sängerin, Gitarristin
und Perkussionistin ist es gelungen, ein anregendes neues Mu-
Badi Assad.
Foto: Veranstalter
sikgenre zu erfinden und musikalisches Neuland zu betreten. Ihre
unbremsbare Lust während ihren
Auftritten zu experimentieren
macht sie dabei so einzigartig. Ihr
großes Talent an der Gitarre, ihre
einmalige Mundperkussion, ihr
lieblicher Gesang und ihre rhythmische Körperbewegung verschmelzen zu einem erfrischend
aufregenden Konzerterlebnis für
das Publikum. Badis Performance
steht einem spirituellen Phänomen in nichts nach. Ihre Fähigkeit
all diese Talente in ihren außergewöhnlichen Darbietungen zu vereinen, ist sagenhaft.
Simone Sou ist eine Künstlerin von großem internationalem
Renommee – nicht zuletzt dank
ihrer feurigen Bühnenpräsenz.
Simones Kenntnisse Brasilianischer, Afrikanischer und Lateinamerikanischer Rhythmen lassen
sie in jedem Musikstil glänzen. In
einem gemeinsamen Projekt mit
dem in New York ansässigen Ethel
String traf sie auf Oleg Fateev, mit
dem sie seitdem oft kooperiert.
Weitere Informationen und ein
Kartenverkauf sind unter www.
objekt5.com in Internet zu finden.
Auseinandersetzung um Rive-Villa: Bewohner wollen bleiben – HWG will sanieren
HALLE. Die Villa, in der Halles
Erster Bürgermeister Richard
Rive 27 Jahre lebte und arbeitete, ist ein Meisterwerk mit
Patina. Konserviert durch den
Atem eines Jahrhunderts ist sie
unberührbar geworden, doch
die Zeit hat sichtbare Mängel
erzeugt. Wie mit der Villa nun
umzugehen ist, darüber streiten Eigentümer und Mieter.
Charlotte Födisch sitzt auf ihrer
Veranda am Garten und liest, von
der Nachmittagssonne gewärmt,
Goethe. In den Beinen schwach,
aber im Kopf helle ist die 91 Jahrige die Älteste im Haus. Nebenan breitet Hans Födisch, ihr Sohn,
Unterlagen aus. Mit am Tisch sitzt
Nachbar Ernst-Dieter Kolfhaus.
Die Rentiers sind besorgt: Sie sollen raus, wollen aber bleiben. Födisch hat an Schild an seiner Tür:
„Sanierung ja, Vertreibung nie“.
Er soll an den Landrain ziehen.
Für ihn ist das undenkbar: Wohin
mit den Möbeln? Das antike Mobiliar passt perfekt ins Rive-Haus.
Erbstücke! „Heimat verkauft man
nicht“, ist er unzufrieden mit seinem Vermieter, der HWG. In seinem Wohnzimmer, das zu Rives Zeiten ein Esszimmer war,
klafft ein provisorisch überdecktes Loch in der Dielung. „Würfelbruch“, erklärt Födisch. Direkt darunter im Gewölbe befand sich
einst die Waschküche. Spätere
Nutzer legten Linoleum über das
Parkett, so konnte Feuchtigkeit
das Holz zersetzen.
Jahrzehntelang hat sich die
Stadt nicht um das Haus geschert,
schimpft Födisch. Der Putz ist abgefallen, die Dachkästen sind verrottet, die Dachrinne leckt. Notreparaturen würden verweigert.
Nachbarn und Passanten klagen
schon, wie das hier aussieht. Jetzt
mache die HWG Druck mit ihren
Anwälten. Födisch legt die Briefe
einer Kanzlei vor. Er befürchtet,
dass die HWG Betongold baut. Er
fordert Gedenktafel und Gedenkstube für Rive, verweist auf das
Vermächtnis des Stifters.
Födisch streitet mit der HWG
darum, was notwendig ist, um das
Gebäude zu sanieren und zu erhalten. Er plädiert für eine schrittweise Sanierung, Raum für Raum,
und vorsichtige Eingriffe nur da,
wo sie nötig sind. Er ist froh, dass
er seine Mutter aus dem Heim
zurückgeholt hat, wo sie „kaputt
gegangen“ wäre. Die Wohnung
der alten Dame ist tipptopp, vom
Fußboden bis zur 4,30 Meter hohen Decke. Für „Charlotte“ wäre
jeder Umzug der Tod.
Auch Nachbar Kolfhaus hängt
am Haus und den Erinnerungen.
HALLE (sn). Aufgrund des bevorstehenden Feiertages (Reformationstag) am Freitag, 31. Oktober,
entsorgt die Hallesche Wasser
und Stadtwirtschaft GmbH, die
Abfallbehälter bereits vorzeitig –
am Mittwoch und Donnerstag.
Ab Freitag: Halle feiert
das zehnte Lichterfest
Charlotte Födisch, ihr Sohn Hans Födisch und ihr langjähriger Nachbar Ernst-Dieter Kolfhaus sitzen auf
der Veranda des Rive-Hauses in Halle und sind in großer Sorge um ihre Zukunft. Foto: Martin Schramme HALLE (sn). Zum Start in die kalte
und dunkle Jahreszeit veranstalRive, erzählt er, hat ihm Bonbons bäudewirtschaft, erklärt dazu, seit nehmen. Am 15. November 1917 tet Halles City-Gemeinschaft ingegeben. Er will nicht umziehen, 17. Juni 1993 Eigentümerin des hatte Kuhnt handschriftlich ver- zwischen schon traditionell das
hofft auf den Mieterschutzbund. Hauses samt Grundstück zu sein. fügt, der Stadt bis zu 150.000 Mark Hallesche Lichterfest – in diesem
Angst hat er auch vor Mietsteige- Es gebe kein aktuelles Verkehrs- zu schenken für den Ankauf einer Jahr zum zehnten Mal. Vor den
rungen, die für die Zeit nach der wertgutachten und das Haus ste- Villa aus dem Roth’schen Erbe, al- Geschäften der teilnehmenden
Sanierung schon angekündigt he auch nicht zum Verkauf. Was lerdings, wie es im Schenkungs- Innenstadt-Händler sollen am
worden seien. Der HWG traut er die Sanierung koste, sei aufgrund schreiben wörtlich heißt, „mit der kommenden Wochenende (ab
der derzeitigen Vermietungssitu- Maßgabe, daß das ganze Grund- Freitag) Fackeln, Lampions oder
nicht. Frieden ist nicht in Sicht.
„2001 wurde uns das Haus für ation nicht zu sagen. „Wir möch- stück künftighin dem Ersten Bür- Lichterketten die Straßen und
350.000 Euro angeboten“, erklä- ten das Haus entsprechend seiner germeister der Stadt Halle unent- den Marktplatz erleuchten. Den
ren die beiden Altmieter. So viel stadtgeschichtlichen Bedeutung geltlich zur alleinigen Benutzung Abschluss bildet am 2. November
Geld hatten sie nicht. Später habe sanieren.“ Seit Mai lägen Bauge- für Wohn- und Repräsentations- der verkaufsoffene Sonntag (13sich ein „Miethai aus dem Wes- nehmigung und denkmalrechtli- zwecke angewiesen wird“.
18 Uhr) mit Abschlussfeuerwerk.
Kuhnt nannte zwei Gründe für
ten“ für das Grundstück interes- che Genehmigung vor. Die Saniesiert und das, so die Schilderung, rung müsse gemäß den Vorgaben seine Schenkung, darunter den:
ist nicht der einzige Ärger. Ein Teil des Denkmalschutzes material-, „Einmal will ich meiner Vaterdes Gartens ist gesperrt. Die HWG maß- und detailgetreu sein. Aus stadt für alle Zeiten eine würdihat in eine Trennmauer eine Git- Sicht der HWG wäre es angesichts ge Amtswohnung für den ersten
tertür eingesetzt. Nun ist der Kai- der aufwändigen Arbeiten von Beamten unserer Stadt schaffen.“
ser-Wilhelm-Apfel weggesperrt. Vorteil, wenn das Haus leer stün- Nach dem Tod Rives 1947 befassDer Nussbaum auch. „Das ist eine de. Deswegen würde mit den der- te sich der Stadtrechtsrat mit der
große Gemeinheit“, protestieren zeitigen Mietern, teilweise in ho- Frage, wie Kuhnts Vermächtnis
die Alt-Mieter und berufen sich hem Alter, gesprochen und nach rechtlich zu bewerten ist. In den
gemeinsamen Lösungen gesucht. Unterlage dazu heißt es: „Diese
auf Gewohnheitsrecht.
Wie die Stadtverwaltung Halle Auf allen Etagen solle es nach der Auflage muß natürlich von der
Stadtverwaltung unbedingt einzum Rive-Haus steht, erklärt de- Sanierung Wohnungen geben.
Die Geschichte der Rive-Villa gehalten werden, da sonst die Geren Pressesprecher Drago Bock:
er
oder Dellen: groß
„Das Haus als ehemaliges Wohn- füllt im Stadtarchiv Halle etliche fahr besteht, daß die Erben Kuhnt
Kleiner Kratzer
er
ier
ck
La
im
be
haus des Oberbürgermeisters Ri- Ordner. 1849/50 wurde die Vil- den Kaufpreis für das Grundstück
Ärger! Das wird
cht aber beim
chard Robert Rive hat stadt- und la von Johann Andreas Christian zurückverlangen.“ Aber: Nie wierichtig teuer! Ni
kulturgeschichtliche Bedeutung. Liebermann im späten Bieder- der nutzte ein OB das Haus. Noch
Die Stadt unterstützt daher die meierstil für Moritz Eduard Mey- zu Rives Zeiten kam ein Teil der
Bemühungen um den Erhaltung er, Professor der Philosophie, er- Industrie- und Handelskammer
ab 49 Euro
und die Sanierung des Gebäu- baut. Ende 1917 erwarb die Stadt in der Villa unter. Schließlich war
ügt:
Anruf gen
des.“ Das Haus sei über die För- das 22 Ar große Grundstück samt der VEB Gebäudewirtschaft Hal5 71 96
derung des Stadtumbaus Ost/ Bebauung für 140.000 Mark. Zu- le für das Objekt zuständig. 1985
0345-80
Gebäudesicherungsprogramm
als einzelförderungswürdig eingestuft. Bock verweist allerdings
ausdrücklich auf die HWG.
Das kommunale Wohnungsunternehmen, Nachfolgerin der Ge-
Superior
Delitzscher Straße 43
06112 Halle · Tel. 0345-5632946 · www.renault-richter.de
vor hatten die Stadtverordneten dem Angebot von Friedrich
Kuhnt, Baumeister und Fabrikbesitzer, zugestimmt, eine Schenkung samt Vermächtnis für ein
Bürgermeisterhaus entgegenzu-
vollzog er den Abbruch eines Hinterhauses. „Der Abriss war Willkür“, sagt Födisch. „Das war Schikane“, pflichtet Kolfhaus bei.
Martin Schramme
LACKREPARATUR
DELLENENTFERNUNG
Winterliche Schlossromantik
Bertsdorf-Hörnitz in der Oberlausitz
Reisezeit bis Ende März 2015
3 Tage (2 Nächte) im DZ inklusive:
AB 8.900,– €*
AUTOHAUS RICHTER GMBH
HALLE (sn). Nach einem eher
spätsommerlichen und statistisch viel zu warmen Oktober geht
es nun jahreszeitlich auf den Winter. In dieser Nacht endete am 26.
Oktober die Sommerzeit. So wie
in zahlreichen anderen europäischen Ländern wurden auch in
Deutschland die Zeitanzeiger von
drei auf zwei Uhr zurückgedreht.
Feiertag: Mülltonnen
werden früher geleert
✩ ✩ ✩
Serienmäßig mit 5 Türen • nur 8,6 m Wendekreis • Multimedia-Systeme R & Go und R-Link**
Renault Twingo SCe 70 eco2: Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts: 5,6; außerorts: 3,9; kombiniert: 4,5; CO2-Emissionen kombiniert: 105 g/km. Renault Twingo:
Gesamtverbrauch (l/100 km): kombiniert: 4,5 – 4,2; CO2-Emissionen kombiniert:
105 – 95 g/km (Werte nach Messverfahren VO [EG] 715/2007).
Besuchen Sie uns im Autohaus. Wir freuen uns auf Sie.
*Unser Angebotspreis für einen Renault Twingo Expression SCe 70 eco2. **Optional oder serienmäßig, je nach Ausstattungsniveau. Abb. zeigt Renault Twingo Luxe mit Sonderausstattung.
Schon ausgeschlafen?
Ende der Sommerzeit!
P.
,- p.
€ 99 DZ
im
•
•
•
•
•
•
2 Übernachtungen im Schloss-Neubau
2x reichhaltiges Frühstücksbuffet
2x „winterliches“ Menu/Buffet am Abend
1x Glühwein mit Kaffeegebäck im Wintergarten
1x Eintritt Burg & Kloster Oybin
1x Wohlfühl-Rückenmassage
Buchungsservice: & 03583 / 5500
info@schlosshotel-althoernitz.de
Bei Buchung angeben:
SN-1114-SAZ
Für alle Reisen gilt: Termine buchbar ab sofort und nach Verfügbarkeit, Feiertage ausgeschlossen! Eigene Hin-/Rückreise. Preise
exklusive Kurtaxe. Programmänderungen vorbehalten. Einzelzimmerzuschlag, Kinderermäßigung und Verlängerungsnächte auf
Anfrage. Veranstalter: Schloßhotel Althörnitz GmbH & Co. KG • Zittauer Straße 9 • D-02763 Bertsdorf-Hörnitz / Komplementär: Koch
Verwaltungs GmbH • Petersstraße 32/34 • D-04109 Leipzig / Geschäftsführer N. Smirnov
Am 31.10.2014 geschlossen!
HIER&HEUTE
SN | 26. Oktober 2014 | 2
Kommentar
Qualität ist das Maß
von Frank Schumann
Dass jedes Stadtoberhaupt seine eigene Vorstellung
von der Art seiner Amtsführung und damit auch
von der Gestaltung seines personellen Arbeitsumfeldes hat, ist ebenso legitim wie verständlich. Doch im
Gegensatz zu den „Herrschern“ in Bund und Land
sind die personellen Entscheidungskompetenzen der „kommunalen
Fürsten“ vom Gesetz her deutlich stärker eingeschränkt. Dazu sind
Oberbürgermeister und Bürgermeister nicht allein an die Vorgaben
der entsprechenden Landesgesetze gebunden. Auch die Mitglieder der
Kreistage und Gemeinderäte haben über die örtlichen Handlungsvorschriften (Hauptsatzung, Geschäftsordnung...) vielfältige Eingriffsmöglichkeiten, um Entscheidungskompetenzen von Landräten
und Bürgermeistern mehr oder weniger zu beschneiden. Nicht immer
spielen dabei langjährige Erfahrungen und praktische Bürgerinteressen eine Rolle. Manchmal sind es schlichtweg politische Argumente
und Handlungsinteressen – nicht selten auch wider besseren Wissens
– einfach um politischen Gegnern, auf welcher Seite auch immer, einen möglichen Erfolg zu versagen. Auch in der Stadt Halle haben wir
solche Handlungs- und Abstimmungsmotivationen in den vergangenen Jahren immer wieder erleben dürfen.
Braucht es nun für die optimalste „Geschäftsführung“ einer gut
200.000-Einwohner-Gemeinde drei, vier, fünf, sechs oder gar sieben
Beigeordnete. Ein sicher wünschenswertes Handbuch des kommunalen Wirtschaftserfolgs gibt es nicht – und somit fehlen diesbezüglich
auch die entsprechenden Handlungsempfehlungen. So verwundert es
nicht, dass wir in den vergangen Wahlperioden unter Herrn Rauen
sowie unter den Damen Häußler und Szabados verschiedene Modelle
erleben durften, die in der Praxis sicher ihre Vor-, aber auch Nachteile
offenbarten. Klüger macht uns übrigens auch nicht der Blick über den
„nahen Tellerrand“ nach Magdeburg, wo ebenso das eine oder andere Experiment unternommen wurde.
Halles parteiloser Oberbürgermeister Bernd Wiegand hat seit seinem Amtsantritt nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass ihm die
Amtsführung mit vier Beigeordneten – zurückhaltend ausgedrückt –
kein Problem bereiten würde. Ganz im Gegenteil! Allerdings reicht der
OB-Wille allein eben nicht aus. Seine Vorstellungen müssen im Stadtrat auch von einer tragfähigen Mehrheit gestützt werden. Nach der
Hauptausschuss-Sitzung vom Mittwoch sieht es nun danach aus, dass
sich Wolfram Neumann ab 1. Januar 2015 einen neuen Job suchen
muss und Halles Stadtverwaltung ein wenig Geld einsparen kann.
Doch die finanzielle Einsparung kann nicht das Maß aller Dinge sein.
Am Ende darf nur die Qualität des Gesamtergebnisses zählen!
Klagen über zu wenig Geld
HALLE. Im Kampf um die Zukunft der Krankenhäuser im
Land hat sich nun die Krankenhausgesellschaft SachsenAnhalt (KGSAN) mit einem Offenen Brief zu Wort gemeldet.
Geschäftsführer Gösta Heelemann beklagt darin, „dass auch
in den nächsten zwei Jahren dem
Krankenhausbereich keine zusätzlichen Investitionsmittel zur
Verfügung stehen“. Er verweist auf
das Nachbarland Sachsen, wo es
anders gehe. Dort sehe der Doppelhaushalt 2015/2016 insgesamt
252 Millionen Euro für Baumaßnahmen und die Erneuerung von
medizinischen Geräten vor. Das
seien 138 Millionen Euro mehr
als in den Jahren 2013 und 2014.
Heelemann zeichnet das Bild einer akuten Lage: Das Investitionsförderprogramm der neuen
Bundesländer endet am 31. Dezember 2014. Dringend benötigte
Investitionsmittel in Höhe von 25
Millionen Euro fallen weg. Ministerpräsident Reiner Haseloff hatte erst jüngst erklärt, das Land stehe zur Uniklinik in Halle, begrüße
den Strukturwandel und stelle benötigte Investitionsmittel bereit.
Martin Schramme
Anträge über Anträge
Wiegand-Prozess: Richter rügt Egbert Geier für Unterschrift
HALLE. Der Finanzdezernent
hat die Einstufungen als rechtmäßig unterschrieben, die Abweichungen der Einstufungspraxis von 2007 bis 2012 und
von 2013 bis 2014 sind marginal, die Besetzung des Führungsstabes war schwierig, die
höhere Bezahlung von Sabine Ernst, Oliver Paulsen und
Martina Wildgrube sind durch
sich daraus ergebende Einsparungseffekte gerechtfertigt,
feuerte die Verteidigung am
Freitag im Prozess gegen Oberbürgermeister Bernd Wiegand
aus allen Rohren.
Die Verteidigung stellte etliche
gen Geiers sichtlich unzufrieden
war der Vorsitzende Richter Hel- Beweisanträge. Unter anderem
mut Tormöhlen. Er hakte wie- sieht sie Rechtsanwalt Roland Exderholt nach, wie das Schreiben ler, der im Einigungsstellenverdenn zu verstehen sei und erklär- fahren zu den strittigen Einstelte es als zumindest missverständ- lungen den Vorsitz innehatte, als
lich. Geier verwies darauf, auf befangen an, weil er nachweisWunsch des OB eine Passage aus lich entsprechender Rechnungen
dem Brief entnommen zu haben, Personalräte der Stadtverwaltung
in der von der Unrechtmäßigkeit Halle (etwa in Datenschutz-Frabei der Vergabe der Erfahrungs- gen) schulte. Auch wollen die
stufen die Rede war. Im Fall einer Verteidiger die Email-Korrespongegensätzlichen Auffassung hätte denz zwischen Wiegand und PerGeier seine Unterschrift verwei- sonalratschefin Simona König
gern und den OB unterzeichnen verlesen. Die Staatsanwaltschaft
lassen können, stimmten der Vor- sah alle Anträge als bedeutungssitzende Richter und die Verteidi- los oder rechtswidrig an.
Dem OB wird vorgeworfen, Ar- gung überein. Geier blieb bei seiMartin Schramme
beitsverträge geschlossen zu ha- ner Bewertung des Vorgangs.
ben, in deren Laufzeit sich zu
Lasten der öffentlichen Hand ein
Schaden von rund 300.000 Euro
ergäbe. Zum Vorwurf der Untreue gegen den OB wurden am
Freitag drei Zeugen gehört, darunter der Finanzdezernent und
Bürgermeister-Stellvertreter Egbert Geier, der schon einmal ausgesagt hatte. In einem aktuellen
Schreiben im Zuge der Entlastung des Haushaltes hat er Wiegands Stellenpolitik quasi unterschrieben. Geier widersprach
der Auslegung. In dem Schreiben werde lediglich die Haltung
der Verwaltung, also die des OB,
mitgeteilt. Wer unterschreibt, der
haftet auch, hielt die Verteidigung Landgericht Halle am Freitag: Halles Oberbürgermeister Bernd Wiedem entgegen. Mit den Erklärun- gand (rechts) weicht der Kamera schnell aus. Foto: Martin Schramme
HALLE & UMLAND
KO M PA K T
Montag Schurkistan-Schau: Rolf
Becker (Drehorgel-Rolf ) lädt für
Montag, 27. Oktober, zur Multivisionsschau „Durch‘s wilde Schurkistan“ ins Palais S ein. Darin
berichtet der weltreisende Blödelbarde von seinen Touren nach
Asien. Beginn ist 20 Uhr, Einlass
ab 18 Uhr.
Englisches Gold: Das Gold auf
der Himmelsscheibe von Nebra
stammt zu großen Teilen aus England. Halles bekanntestes Museumsstück, das Unesco-Welterbestatus hat, wurde wiederholt
materialtechnisch untersucht.
Nun ermittelten Forscher mit Hilfe des noch recht neuen Verfahrens der „Laserablation“, dass das
Gold der ersten und der dritten
Phase der Himmelsscheibe aus
der Region Cornwall kam.
Größte Indoorparty: Halles größte Indoorparty findet erstmals
in Halle-Neustadt statt. Die Party auf sieben Floors am 30. Oktober im Neustadt Centrum beginnt
um 22.45 Uhr. Weitere Informationen sind unter www.neustadtcentrum.de im Internet zu finden.
Flohmarkt: Am Samstag, 1. November soll in der Kleingartenanlage „Am Küttener Weg“ in Halle
(Gottfried-Keller-Straße 55) von
13 bis 17 Uhr ein Flohmarkt für
Damen-, Herren- und Kindersachen veranstaltet werden. Alles
Angebotene sei nach Größen sortiert (System wie früher auf dem
Öko-Hof ). Im Angebot sind unter
anderem Sachen für Kinder und
Erwachsene, Spielzeug, Kinderwagen sowie alles Sonstige rund
ums Kind. Weiterhin wird KinderStadtverwaltung Halle informie- schminken und ab 14 Uhr Ponyren. Insbesondere die Einwoh- reiten angekündigt – sowie Kaffee
ner von Halle-Neustadt, Schu- und selbst gebackenen Kuchen.
len und Vereine sind aufgerufen,
die Patenschaft über ein Kunst- Aktionstag Lungenkrebs-Selbstwerk im öffentlichen Raum zu hilfe: Die Lungenkrebs-Selbsthilübernehmen, damit den kultu- fegruppe Sachsen-Anhalt trifft
rellen Reichtum zu erhalten und sich am Mittwoch, 29. Oktober,
eine würdige Präsentation abzu- von 14 bis 16 Uhr, im Krankenhaus „Martha-Maria“ in Hallesichern.
Interessenten für eine Paten- Dölau (Röntgenstraße 1) – in der
schaft sollten sich bei der Stadt Küche bei der Palliativstation.
melden, so Bartsch.
Auf dem Programm steht diesmal „Gesundes Kochen“. Die Veranstaltung ist kostenfrei – Anmeldung unter Telefon 03476/200272.
Kontakt: Fachbereich Kultur,
Paten gesucht für Kunst in Haneu
HALLE (mas). Das Jubiläumsjahr „50 Jahre Halle-Neustadt“
neigt sich dem Ende zu, doch
Erwin Bartsch, Stadtrat und
engagierter Neustädter, brennt
noch ein Anliegen auf der Zunge: Er will Paten finden für
Kunstwerke der Neustadt.
Bartsch hat festgestellt, dass etliche Kunstwerke verschwunden,
beschmiert, beschädigt oder in einem unpassenden Umfeld „vergessen“ sind. Dabei seien zum
Jubiläum wiederholt zwei Besonderheiten des Stadtteils hervorgehoben worden: der hohe
Grünanteil und die größte Zahl
an Kunstwerken im öffentlichen
Raum. „Beiden Wertungen kann
man unbedingt zustimmen“, sagt
Bartsch, der zugleich darauf hin-
weist, wie stark die Freude am
Kunsterlebnis durch die Situation vor Ort eingeschränkt ist. Dem
Kunstfrevel will er etwas entgegensetzen und geht mit gutem
Beispiel voran. Bartsch und seine
Partei- und Stadtratskollegin Manuela Plath, die beide in Neustadt
wohnen, haben sich selbst als Paten gemeldet. Sie wollen sich um
die „Drei Ballspieler“ von Rudolf
Hilscher und den „Kaktusbrunnen“ von Peter Michael am CarlSchorlemmer-Ring kümmern.
Die Patenschaft beinhaltet vor
allem die Kontrolle über den Erhaltungsgrad des Kunstwerkes
und über den Zustand des Umfeldes des Kunstwerkes. Bei festgestellten Mängeln sollten die
Paten den Fachbereich Kultur der
Frau Jackes, Hansering 15,
06108 Halle (Saale),
Telefon: 0345/ 221 30 02
Email: anja.jackes@halle.de
oder kultur@halle.de
Ehemaligentreffen: Am 14. und
15. November lädt die Hochschule Merseburg zur Veranstaltung
„Hochschule im Dialog“ ein. An
den beiden Tagen finden zahlreiche spannende Veranstaltungen
auf dem Campus der Hochschule Merseburg statt. Angesprochen
sind Studierende, Alumni, Hochschullehrer, Schüler, Lehrkräfte,
Spielerische Vorbereitung auf die Schule – Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren proben in Stadtmission Unternehmer, Forscher und Interessierte, die zu verschiedenen
HALLE. Wer will mitmachen willkommen, sagt Projektleiterin und sechs Jahren und verbindet geht es erst darum, die Lust am Saal der Evangelischen Stadtmis- Fragestellungen miteinander in
Dialog treten möchten.
beim Kreanativ-Kinderprojekt Marlen Geisler. Im Projekt geht es Lese-Sprach-Förderung mit The- Erzählen, Fabulieren, Rumspin- sion am Weidenplan statt.
Für das Theaterprojekt koope„In der Zuckertüte sind die Af- um die Persönlichkeitsentwick- aterspielen. Das Angebot ist gra- nen zu wecken. „Da entstehen
fen los“? Mitmachen können lung der Kinder. Sie sollen spie- tis. Es wird durch die Bundesver- über verschiedene Impulse wie riert der 2012 gegründete Verein
Vorschulkinder, bevorzugt von lerisch auf den Start in das neue einigung Kulturelle Kinder-und Bilderbücher, Herbstblätter, Tü- Kreanativ mit der Evangelischen Kontakt
cher, Gedichte, Musik und ähnli- Stadtmission Halle, dessen integ- Redaktion:
sozial benachteiligten Famili- „Abenteuer Schule“ vorberei- Jugendbildung gefördert.
Das Projekt unterteilt sich in ches kleine Geschichten, die nach rativer Kindertagesstätte und der (03 45) 2 04 09-20
en. Ziel des Projektes ist es, die tet werden und Lust auf Lesen
redaktion@sonntagsnachrichten.de
Sprachkompetenz zu stärken. und Theater spielen bekommen. zwei Werkstatt-Phasen: Los geht jeder Probe bildhaft festgehalten Kindertagesstätte „Kinderleicht“ E-Mail:
Anzeigen:
Es gab erste Proben, aber wer Das Theaterprojekt richtet sich es mit der Erzählwerkstatt von werden sollen“, erklärt Frau Geis- des Trägers „Kinder(t)räume“. (03 45) 2 04 09-0
anzeigen@sonntagsnachrichten.de
noch dabei sein will, ist herzlich an Kinder im Alter zwischen vier Oktober bis Dezember 2014. Dort ler. Jedes Kind hält in einem Bild Kreanativ wurde von Menschen E-Mail:
Kleinanzeigenannahme:
die besonderen Momente fest. Im gegründet, die vielfältige Projek- (03 45) 2 04 09-60
Dezember sollen die Ergebnis- te in Kunst, Kultur, Bildung und
Impressum
se dann in einer Art Bilderbuch- Ökologie anschieben, organisieVerlag:
kino zu sehen sein. In der zwei- ren und durchführen wollen. DaSaale Verlagsgesellschaft mbH
ten Phase – der Theaterwerkstatt bei sollen die Integration und der 06110 Halle (Saale), Franckestraße 2
– werden die Kinder bis zum Juli Dialog verschiedener Altersgrup- Tel.: (0345) 2 04 09-0; Fax: (0345) 2 04 09-90
2015 schrittweise an das Theater pen, sozialer Schichten und Nati- Verlagsleiter und Geschäftsführer:
spielen herangeführt. Im Mittel- onalitäten gefördert werden.
Hagen Königseder
Frank Schumann (verantw./
Marlen Geisler hat Literatur- Redaktion:
punkt stehen die Geschichten,
2 04 09-23); Martin Schramme (2 04 09-20).
Ideen, Impulse der Kinder, die in wissenschaft, Zeitgeschichte Anzeigenleitung: Hagen Königseder,
kleinen Improvisationen auspro- und Erziehungswissenschaft in Jens Weise (2 04 09-25).
Verlagsrepräsentanten: Frank Bleuel
Deutschland und Italien studiert (2 04 09-44), Dr. Wolfgang Hippe (2 04 09-43),
biert und getestet werden.
Jede Probe beginnt mit einem und arbeitet als Trainerin für Ge- Gerd Lienemann (2 04 09-41).
geheimen Ritual und der „Laber- sprächsführung und psychodra- Anzeigenschluss: Freitag, 12 Uhr.
rababerquitschquatschrunde“, matische Konfliktbewältigung, Für unverlangt eingesandte Manuskripte und
übernimmt der Verlag keine Gewähr.
das von der Erbse „Erbsi“ ein- Spielleiterin und Theaterpädago- Fotos
Weiterverwendung der eigens für den Verlag
geleitet wird. Erbsi (siehe Foto) gin. Zuletzt war sie Pädagogische entworfenen Anzeigen nur mit schriftlicher
Genehmigung des Verlages. Für die Richtigkeit
ist die Erbse aus dem bekann- Leiterin der Kinderstadt 2014.
telefonisch aufgenommener Anzeigen oder Änten Märchen „Die Prinzessin auf
derungen übernimmt der Verlag keine Gewähr.
Martin Schramme
Druck:
der Erbse“. Danach begeben sich
AROPRINT
die Kinder auf abenteuerliche
Druck- und Verlagshaus GmbH
Entdeckungsreisen in das Land
Kindertheater-Projekt „In der
Hallesche Landstraße 111
06406 Bernburg.
der Fantasie, bei dem Worte FlüZuckertüte sind die Affen los“,
gel bekommen, lebendig werden
kostenlos bis Juli 2015
Kombinations-Gesamtauflage:
707.200
und zaubern können. Die BegegStadtmission Halle, Weidenplan
Auflage Wirtschaftsraum Halle –
nungen finden immer mittwochs
Funk: 0177/ 402 89 23
III. Quartal 2013
Verteilte Auflage: 150.538
Marlen Geisler, Theaterpädagogin und Spielleiterin, spricht mit Erbsi, dem Maskottchen des Kinderthe- oder donnerstags von 15.30 bis
Telefon: 0345/ 135 42 87
Geprüfte Druckauflage: 153.008
aterprojekts „In der Zuckertüte sind die Affen los“. Wer will mitmachen?
Foto: Martin Schramme 16.30 Uhr im kleinen oder großen
Email: info@kreanativ.de
Zum Mitmachen: Theaterprojekt mit Erbsi und Marlen
Halle&Umland
3 | 26. Oktober 2014 | Sn
Sorgen um
Arbeitsplätze
IHK warnt vor Folgen des Mindestlohns
HALLE. Der Mindestlohn für
Deutschland ist beschlossen,
aber die Diskussion über Risiken und Nebenwirkungen geht
weiter. So verging diese Woche
auch die Konjunkturpressekonferenz der Industrie- und
Handelskammer Halle-Dessau (IHK) nicht, ohne EinlasZwei Wochen war die Uni-Bigband aus Halle in Brasilien und gab sungen zu diesem Thema.
Konzerte unter anderem in Recife und Natal.
Foto: privat
Bigband in Brasilien
Konzerte in Recife, Natal und Umgebung
HALLE. Für Brasilien ist es nie
zu spät. Nach dem Besuch der
deutschen Fußball-Nationalmannschaft in dem südamerikanischen Land war nun die
Uni-Bigband aus Halle dort.
Unter Bigband-Leiter Hartmut
Reszel aus Angersdorf reisten die
Musiker über Atlantik und Äquator. Vom 30. September bis zum
15. Oktober waren sie in Brasilien
und gaben sechs Konzerte in Recife, Belo Jardim, Natal und Umgebung. Am 3. Oktober, dem „Tag
der Deutschen Einheit“, gestalteten sie den Empfang des deutschen Generalkonsulats in Recife.
Konsul Dietmar Bock hatte eingeladen. Auf dem Programm stand
auch ein Besuch am Musikinstitut der Universität „Universidade Federal de Pernambuco“ Recife und Konzerte mit der dortigen
„LaB Big Band“. Zwei Jahre Vorbereitung gingen der Reise voraus.
Es war eine aufregende Reise:
Gepäckband kaputt in Frankfurt,
schwül-warmes Wetter, klappriger Bus und Dauerstau in Reci-
fe, Warnung vor Haien, Beginn
der Nacht um 17.30 Uhr, Fahrt ins
Nazareno-Kinderdorf, Dschungel, Straßenkinder, Leben mit Vogelspinnen, Taranteln, Skorpione
und Schlangen, Bananenpflücken
gleich neben dem Haus, Relativität der Zeit, keine Percussion im
Land der Samba, frenetischen Applaus für das erste Konzert, chaotische finanzielle Verhältnisse.
Bei der Fahrt durch das Land
erlebt die Big-Bandmitglieder immer wieder die großen Differenzen Brasiliens: Hier erbärmliche
Lebensbedingungen, dort LuxusHotels und alles dicht beieinander, notiert Reszel in sein Tagebuch. Er sah Zuckerrohrfelder,
Pferdekraft und Handarbeit, sehr
junge hübsche Studentinnen und
immer viel Beifall für Konzerte.
Für das Frühjahr 2015 ist eine
Tour mit der brasilianischen „LaB
Big Band“ durch Sachsen-Anhalt,
als Projekt im Rahmen des Festivals „Women in Jazz“ geplant.
Martin Schramme
In Sachsen-Anhalt stünden von
den 750.000 Arbeitsplätzen mehr
als 100.000 auf dem Spiel. Im Süden des Landes, für den die IHK
in Halle die Unternehmervertretung ist, gehe es um 60.000 Arbeitsplätze. Jedenfalls waren sich
IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Brockmeier sowie Christoph
Altmann und Danny Bieräugel
vom IHK-Sachgebiet Standortpolitik darin einig, dass die Bundesregierung mit dem ab 1. Januar
2015 geltenden Mindestlohn die
zunächst gute Politik nach der
Weltwirtschaftkrise und die daraus resultierende gute wirtschaftliche Entwicklung der Bundesrepublik aufs Spiel setzen.
15 Prozent aller Beschäftigten der Mitgliedsunternehmen
im IHK-Bezirk, die im Zuge einer
Umfrage Auskunft über ihre Beschäftigungspolitik gaben, arbeiteten für Stundenlöhne unter den
nun verordneten 8,50 Euro. Dafür
gab und gibt es nach Ansicht der
IHK gute Gründe. Nebenbei habe
der Mindestlohn Folgen für das
gesamte Lohngefüge. Denn wenn
ein Mitarbeiter, der bisher weniger bekam als 8,50 Euro nun mehr
Lohn bekomme, würden sich bisher besser bezahlte Mitarbeiter
darauf berufen, dass die Lohnabstände einzuhalten sind. Die Un-
mer
Carmen Thür
am
Te
im
NEU
auf
und freut sich
!
ch
su
Be
n
re
Ih
Mansfelder Straße 15
(Lührmann Wohn-Centrum)
06108 Halle / Saale
Tel. 0345 / 203 68 71
ternehmer und auch ihre Kunden
würden nach Einsparungsmöglichkeiten suchen. Wie das in der
Praxis aussehen kann und dass
das zumindest nicht unmittelbar
Arbeitsplätze kosten muss, machten bereits diverse Unternehmen
der Systemgastronomie vor: Sie
kündigten bisherige Tarifverträge, strichen alle Extras wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld oder
Zuschläge etwa für Überstunden.
Mindestlohn ist in Ländern wie
etwa der USA sinnvoll, wo es kein
System der sozialen Grundsicherung wie in Deutschland gibt, so
Brockmeier. Unternehmer seien
die Prügelknaben der Nation. In
Schule, Wissenschaft und Literatur werde die Wirtschaft nur am
Rande behandelt und selten positiv. Wie widersinnig das seiner
Ansicht nach ist, versuchte er am
Verhalten der breiten Gesellschaft
zu verdeutlichen. Sie fordere einerseits Wohltaten, nehme aber
Schnäppchen gerne mit.
Im Konjunkturbericht für das
dritte Quartal ist die Rede vom
Ende des Aufschwungs. Kommt
die nächste große Krise? In Industrie und Baugewerbe sei die
Stimmung relativ gut. Deutlich
schlechter sei das Klima im Verkehrsgewerbe und im Handel.
Sorgenkind ist das Dienstleistungsgewerbe, wo der Mindestlohn am heftigsten durchschlage.
Damit sei gerade die Branche betroffen, welche im IHK-Bezirk die
meisten Beschäftigten habe. „Vor
allem die Beschäftigungspläne
machen uns große Sorgen“, erklärte Altmann dann auch.
Martin Schramme
Lesen verbindet!
Betreutes Wohnen
Eckkombination
best. aus: Sofa 3-sitzig mit Armteil links,
Trapezecke, Abschlussteil rechts,
Rücken unecht, B/H/T ca. 296x80x262 cm,
im trendigen Bezugsstoff. Ohne Kissen.
Eckkombination
1655,–
999,–
SEREM
E AUS UN
WÄHLEN SI
PENPL AN
TY
EICHEN
UMFANGR
Festliche Veranstaltungen den ganzen Advent
in der Katharinen Wohnanlage…
Weihnachten
allein
– das muss nicht sein!
Unter diesem Motto verleben die Seniorinnen und Senioren des
Betreuten Wohnens in Halle-Neustadt jedes Jahr tolle Wochen und
unvergessliche Tage. In diesem Jahr wird in der Katharinen Wohnanlage bereits das 15. Weihnachtsfest gefeiert, und viele Mieter sind
von Beginn an in den liebevoll gestalteten Begegnungsstätten mit dabei.
„Weihnachten hat bei uns eine gute Tradition und ist die Zeit, in
der es einen starken Zusammenhalt und viele angenehme Stunden in der Gemeinschaft gibt“, erzählt Frau Göthlich, die Vermietungsmanagerin. „Für einen Einzug in unsere Wohnanlage
gibt es kaum einen besseren Zeitpunkt als jetzt, zum Jahresende,
denn es ist an den Adventen, den Feiertagen und natürlich auch
zum Jahreswechsel ein buntes Programm mit vielen Künstlern
vorbereitet, so dass jeder, der Lust hat, abwechselungsreiche
Tage verleben kann“.
Natürlich gibt es auch außerhalb der Weihnachtszeit ein
vielfältiges Angebot an Freizeitaktivitäten, oftmals sogar
vormittags und nachmittags. Diese Veranstaltungen kann
jeder wahrnehmen, der Interesse hat. So gibt es neben einem
Chor z. B. Seniorensportgruppen, Spieletreffs und Kreativgruppen. Dadurch ist stets was los und niemand ist allein.
Gern zeigen wir allen Interessierten unsere Begegnungsstätten, den Wellnessbereich und unsere Muster-Wohnungen.
Rufen Sie einfach an und vereinbaren einen persönlichen Termin!
Kostenfreier Hol- und Bringeservice
Ihre
Mandy Göthlich
Vermietungsmanagerin
07.11. – 09.11.2014
(Halle 1, Stand A 8)
Wir sind immer für Sie da!
Telefon: 0345 - 299 20 70
Katharinen Wohnanlage · Zerbster Straße 43 · 06124 Halle (Saale)
www.katharinen-wohnanlage.de
TELEFONFORUM
SN | 26. Oktober 2014 | 4
Ohne Versorgungslücke in den Ruhestand
SN-Telefonforum rund um die „Altersvorsorge“ – Immer häufiger keine steten Erwerbsbiografien – Private Vorsorge wichtig
HALLE (sn). Ob Lebensversicherung, Riester- oder RürupRente, betriebliche Vorsorgemodelle oder „Betongold“
– Vorsorgeexpertin Claudia
Drogi von der HUK-Coburg
Vermögens- und Finanzberater Peter Greuling sowie Rentenberaterin Monika Thäle von
der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland beantworteten bei unserer jüngsten Telefonaktion am Montag
viele Leser-Fragen rund um
die Altersvorsorge und erklärten beispielsweise, wann der
richtige Zeitpunkt für die private Vorsorge ist. Lesen Sie
nachfolgend eine Zusammenfassung der für die Allgemeinheit interessantesten Fragen
mit den entsprechenden Experten-Antworten.
Wie erlange ich Kenntnis über
die Höhe meiner zu erwartenden Rente?
Die Deutsche Rentenversicherung informiert Sie jährlich in der
Renteninformation über Ihre bis-
her erworbenen Rentenansprüche und in Form einer Hochrechnung über die Höhe Ihrer
voraussichtlichen Altersrente.
Die gesetzliche Rente hängt vor
allem von der Höhe der Beiträge
ab, die Sie, Ihr Arbeitgeber und
eventuell weitere Stellen im Laufe Ihres Erwerbslebens ein zahlen. Die Renteninformation bietet Ihnen wichtige Informationen
und Daten, die bei der Planung
Ihrer zusätzlichen privaten oder
betrieblichen Altersvorsorge von
Bedeutung sind.
Kann ich davon ausgehen, dass
die in der Renteninformation
angegebene Höhe der Rente tatsächlich zutrifft oder muss ich
mit Änderungen rechnen?
Die Renteninformation ist von
Gesetzes wegen mit dem Hinweis zu versehen, dass sie auf der
Grundlage des geltenden Rechts
und der im Versicherungskonto
gespeicherten rentenrechtlichen
Zeiten erstellt ist. Der Versicherte wird also darauf hingewiesen,
dass sich an der Höhe der er-
mittelten Rentenanwartschaften
– etwa durch Änderung des anzuwendenden Rechts oder des
künftigen Erwerbsverlaufs – etwas ändern kann und dass die
Renteninformation deshalb unverbindlich ist. Die in der Renteninformation ermittelten Rentenbeträge stehen also nicht unter
dem im Grundgesetz verankerten
Eigentumsschutz.
Ich bin Beamter, 54 Jahre alt,
und möchte noch etwas für meine Rente tun. Was ist ratsam?
Sinnvoll wäre ein Riester-Vertrag, da Sie hier dieselben Zulagen erhalten wie ein Angestellter.
Vergleichen Sie mehrere Angebote – mit besonderem Augenmerk
auf die Leistung in der Rentenphase.
Ich habe gehört, dass für die Berechnung meiner privaten Altersvorsorge die Versorgungslücke ausschlaggebend ist. Wie
wird diese Versorgungslücke
berechnet?
Bei der Berechnung der Ver-
www.saalesparkasse.de/altersvorsorge
Ihre Fragen zum Thema „Altersvorsorge“ beantworteten am vergangenen Montag am kostenfreien SNLesertelefon unsere Experten (von links): Rentenberaterin Monika Thäle von der Deutschen Rentenversicherung Mitteldeutschland, Vermögens- und Finanzberater Peter Greuling sowie Claudia Drogi von der
HUK-Coburg.
Fotos (3): privat
sorgungslücke sind das Einkommen und die Ansprüche aus der
gesetzlichen Rentenversicherung
wichtig. Bei einer Analyse wird
ihr Einkommen bis zum Rentenbeginn hochgerechnet und die
zu erwartende Leistung aus der
gesetzlichen Rentenversicherung
abgezogen. Die Differenz ist dann
die Versorgungslücke. Ob Sie diese bis zur Erreichung Ihres Nettoeinkommens absichern, hängt
von der persönlichen Situation
ab.
Ich bekomme Ende 2015 meine Lebensversicherung ausgezahlt. Wie kann ich das Geld am
besten anlegen, um meine Rente aufzubessern?
Sie können das Geld beispielsweise auf dem Kapitalmarkt anlegen, aber der Zinssatz für sichere Anlagen ist zurzeit eher gering.
Eine bessere Alternative, um Ihre
Rente aufzubessern, ist eine Sofortrente, in die Sie einmalig eine
größere Summe − Ihre Lebensversicherung − einzahlen. Diese Sofortrente wird Ihnen ein Leben lang ausgezahlt und hat die
Sicherheit eines Garantiezinses.
Vergleichen Sie auf jeden Fall
mehrere Angebote von Versicherern.
S ie
Entdecken
den Un ters
pa
in Ihr er S
Ich bin 51, verheiratet. Wir haben ein Haus, Lebens- und Direktversicherung sowie einen
Riester-Vertrag. Reicht das im
Alter aus?
Das hängt stark von Ihren individuellen Vorstellungen und
Bedürfnissen ab. Machen Sie
zunächst eine Aufstellung:
Schreiben Sie auf, was Sie monatlich sparen und was Sie im Rentenalter voraussichtlich erhalten
werden. Die dann entstehende Differenz verrät Ihnen, ob Sie
eine Versorgungslücke haben. In
diesem Fall sehen Sie in der Summe, wie viel Spielraum zum Sparen Sie noch haben. Zu beachten
sind hierbei die Inflation und die
fälligen Steuern.
chied
rkasse .
Individuelle Beratung für
Generationen seit Generationen.
Die Sparkassen-Altersvorsorge.
s Saalesparkasse
Der Unterschied beginnt beim Namen. Die Sparkasse begleitet viele Kunden seit Generationen und
kennt die Bedürfnisse der Menschen. Das Ergebnis: die Sparkassen-Altersvorsorge. Weitreichende Erfahrung, von der Sie ein Leben lang profitieren können. Alle Infos zum Thema erhalten Sie in Ihrer Sparkassenfiliale oder unter www.saalesparkasse.de/altersvorsorge. Wenn‘s um Geld geht – Sparkasse.
reduziert werden können. Schließen Sie keine Produkte ab, die Sie
nicht durchschauen. Wichtig ist
es, das Thema nicht zu vernachlässigen und früh mit der Vorsorge zu beginnen. So kann man sich
auch mit relativ kleinen Beiträgen
ein finanzielles Polster für das Alter sichern.
setzlichen Rentenversicherung
und gehören damit zum Riesterförderberechtigten Personenkreis, und können dann von den
möglichen Zulagen beziehungsweise dem zusätzlichen Sonderausgabenabzugsbetrags bei der
Ansparung eines zertifizierten
Riester-Vertrags profitieren.
Soll ich meinen Riester-Vertrag
kündigen? Ich habe das Gefühl,
dieser lohnt sich nicht.
Ob sich ein Riester-Vertrag
rechnet, hängt sehr oft vom Anbieter ab. Generell ist zu sagen,
dass man eine Kündigung einer
Renten- beziehungsweise Lebensversicherung immer als letzte Alternative in Erwägung ziehen
sollte. Die Riester-Rente ist ein
sehr flexibles Produkt. Sie können
neben der Kündigung den Vertrag
beitragsfrei stellen, die Beiträge
jederzeit reduzieren beziehungsweise auch wieder erhöhen. Sollten Sie mit Ihrem Anbieter nicht
zufrieden sein, weil dieser zum
Beispiel zu hohe Kosten in Abzug
bringt, so besteht grundsätzlich
auch die Möglichkeit eines Anbieterwechsels mit Übertragung
des Kapitals. Hier fallen allerdings Wechselgebühren und erneute Abschlusskosten an, aber
dennoch könnte sich der Wechsel des Anbieters lohnen.
Ich bin 63 und bekomme eine
Altersrente. Jetzt möchte ich
noch etwas dazu verdienen. Ist
das möglich, ohne dass meine
Rente gekürzt wird?
Bei einem Hinzuverdienst in
Höhe von monatlich maximal
450 Euro brutto wird Ihre Altersrente nicht gekürzt. Beachten Sie
aber: Zweimal im Kalenderjahr
darf diese Hinzuverdienstgrenze
bis zum doppelten Betrag überschritten werden. Ab Erreichen
der Regelaltersgrenze ist ein unbegrenzter Hinzuverdienst möglich. Erkundigen Sie sich bei Ihrer
Krankenkasse und beim zuständigen Finanzamt, ob Sie höhere
Beiträge beziehungsweise Steuern durch den Hinzuverdienst
zahlen müssen.
Mein Mann ist nach der Geburt
unseres zweiten Kindes der
Hauptverdiener. Was ist besser
für uns: eine Kapital- oder eine
Risikolebensversicherung?
Für die Absicherung einer jungen Familie ist in der Regel eine
hohe Versicherungssumme notwendig und der finanzielle Spielraum, gerade wenn Sie in Elternzeit gehen, nicht so groß. Für
diesen Zeitraum ist eine Risikolebensversicherung in der Höhe
von drei bis fünf Jahresbruttogehältern als solide Basis durchaus
empfehlenswert.
Ich bin selbstständig. Lohnt sich
eine Kapitallebensversicherung
für meine Altersvorsorge?
Als Selbstständiger zahlen Sie
nicht in die gesetzliche Rentenversicherung ein. Sie sollten daher privat für Angehörige und für
das Alter vorsorgen. Beides können Sie mit der Kapitalversicherung erreichen. Lassen Sie sich
hierzu beraten.
Zählen Zeiten der Arbeitslosigkeit unbegrenzt zu der Wartezeit von 45 Jahren mit?
Zeiten des Bezugs von Arbeitslosengeld werden unbegrenzt berücksichtigt – in den letzten zwei
Jahren vor Rentenbeginn allerdings nur, wenn sie Folge einer
Insolvenz oder vollständigen Geschäftsaufgabe des Arbeitgebers
sind. Zeiten des Bezugs von Ar- Ich bin 23. Mir wurde eine Riesbeitslosenhilfe oder Arbeitslosen- ter-Rente empfohlen, um für das
Alter zu sparen. Ist das sinnvoll?
geld II zählen nicht mit.
Ja, denn wer zu Beginn der BeiIch bin Berufsanfänger und tragszahlungen unter 25 ist, behabe nur einen befristeten Ar- kommt zur Grundzulage von 154
beitsvertrag. Vielleicht werde Euro noch 200 Euro Bonus dazu.
ich mich auch in nächster Zu- Sie können sich zusätzlich nach
kunft selbständig machen. Soll einer betriebseigenen Altersvorich jetzt eine Altersvorsorge ab- sorge beim Arbeitgeber erkundigen. Auch Investmentfonds oder
schließen?
Immer häufiger ist zu beobach- Sparpläne sind eine Möglichkeit,
ten, dass es keine steten Erwerbs- um mit dem Sparen zu beginnen.
biografien gibt. Flexibilität lautet
die Forderung. Genau dies soll- Ich bin im Moment geringfügig
ten Sie bei der Auswahl Ihrer Al- tätig. Kann ich trotzdem eine
tersvorsorge beachten. Schließen Riester-Rente abschließen?
Zunächst müssten Sie auf die
Sie keine Verträge ab, bei denen
Sie mit Kosten in Vorleistungen Versicherungsfreiheit in der gegehen. Achten Sie darauf, dass setzlichen Rentenversicherung
die Beiträge Ihrer Lebenssituati- verzichten. Sie werden dadurch
on angepasst, insbesondere auch versicherungspflichtig in der ge-
Wir – verheiratet, beide 38
und angestellt tätig – möchten ein Haus kaufen, um später
mietfrei zu wohnen. Lohnt sich
der Immobilienkauf?
Wenn Sie sicher sind, in den
kommenden Jahren nicht umziehen zu müssen und die derzeitige
berufliche und finanzielle Situation stabil ist, ist ein Immobilienerwerb durchaus lohnenswert.
Wichtig ist, ein sicheres Einkommen vorweisen zu können und
keine weiteren größeren Kredite,
zum Beispiel für ein Auto, finanzieren zu müssen.
Wie sollte unser Enkelsohn (29
Jahre) am besten für das Alter
vorsorgen?
Ihr Enkelsohn sollte sich zum
Beispiel an staatlich geförderten Produkten wie der Basisrente, Riester-Rente und der betriebliche Altersvorsorge orientieren,
da er hier Zulagen erhält. Die
Auswahl hängt von den persönlichen Lebensumständen und Zielen ab. Auch die Anlagementalität, das heißt Risikobereitschaft,
spielt eine Rolle. Am besten wendet er sich an einen Berater seines
Vertrauens.
Was passiert, wenn ich arbeitslos werde und Beiträge meiner
Lebensversicherung nicht mehr
zahlen kann?
Der Versicherungsnehmer hat
einige Möglichkeiten, falls er
den finanziellen Verpflichtungen, zum Beispiel bei Arbeitslosigkeit, nicht nachkommen kann.
Die Beitragsfreistellung entbindet den Versicherungsnehmer
von der Pflicht, seine Beiträge
zu bezahlen. Dies hat keine Auswirkungen auf die Gültigkeit des
Vertrags, der weiterhin besteht.
Sie können aber auch die Beiträge und damit auch die Versicherungssumme verringern. Weiterhin besteht die Möglichkeit der
Kündigung. Das sollte mit Blick
auf den Verkaufserlös aber gut
überlegt sein.
Weiter auf Seite 5
HALLE&UMLAND
5 | 26. Oktober 2014 | SN
Neuwahl mit Fragezeichen
Ohne Versorgungslücke
in den Ruhestand
Neumann angezählt – Hauptausschuss will Stelle streichen – Stadtrat entscheidet
Stck.
nur
–,19
–,09
statt –,25
10 kg
Sack
1,49
Fl.
nur
statt –,41
TOP
ANGEBOTE
Gültig vom 27.10.2014
bis zum 01.11.2014
Einfach anders
Schweinerücken
ohne Knochen
1 kg
Dicke Rippe
vom Schwein
1 kg
Schweineschulter wie gewachsen/
mit Knochen
1 kg
Putenflügel frisch
Deutschland
1 kg
Tri Porosenka - KrakauerArt
mit Knoblauch „Uljotnaja“
100 g, 1 kg = 4,90
Glas
nur
statt 2,49
500 g
nur
–,99
statt –,69
1,29
statt
4.19
Silberkarpfen „Tolstolobik“ frisch
Aquakultur Tschechien/ Ungarn
1 kg
2.79
Makrele frisch
Aquakultur Niederlande
1 kg
3.39
Kartoffeln 5 kg Sack,
1 kg = 0,18 Herkunft,
Kl.: laut Auszeichnung
5 kg
0.89
www.mixmarkt.eu
Buttermakrele-Stücke kaltgeräuchert
Gefangen in Pazifischen Ozean
1 kg
3.29
Zwiebeln 5 kg Sack,
1 kg = 0,24 Herkunft, Kl.:
laut Auszeichnung
2.22
5 kg
1.19
0.
2.09
Lyoner nach russischer Art geräuchert
„Doktorskaja polukopchjonaja“
100 g, 1 kg = 4,90
12.99
Weißkohl , Herkunft,
Kl.: laut Auszeichnung
1 kg
0.29
*Alle Artikel solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Preise sind in Euro inkl. MwSt. Abgabe nur
in haushaltsüblichen Mengen. Abbildungen ähnlich. .Diese Angebote gelten nur in dem nachfolgenden werbenden Markt:
0.49
Kaki / Sharonfrucht
Herkunft, Kl.: laut
Auszeichnung
je 1 St.
0.44
Schwarzer Tee aus
Indien oder aus
Kenia „Majskij“
80 x 2,5 g,
je 200 g Pack.,
100 g = 1,30
2.59
Gezuckertes Kondensmilcherzeugnis
„Sguschtschonka“ 8% Fett 397 g Dose,
1 kg = 2,50
0.99
Kostenlose Kundenhotline: 0800 – 325 325 325
Pckg.
nur
Gültig am Di 28.10.
Perlwein
weiß mild
„Sowetowskoe
Polusladkoe“
10% vol.
0,75 L Fl.,
1 L = 2,26
1.69
Gültig am Di 28.10.
49
(100 g = 0,298)
1,89
(100 g = 0,198)
–,30
(100 g = 0,378)
Neumann, der mit Abschlüssen in Kommunikations- und
Medienwissenschaften und Jura
zunächst in der Stadtverwaltung
Leipzig tätig war, wechselte vor
sechs Jahren nach Halle. In seiner Funktion als Wirtschaftsdezernent ist er unter anderem
Vorsitzender der Trägerversammlung des Jobcenters Halle sowie
Aufsichtsratsvorsitzender beim
Mitteldeutschen Multimediazentrum, bei Halles Stadtmarketing-Gesellschaft und beim Zoologischen Garten.
Wurde Neumann anfangs, zumindest außerhalb seiner Kritiker, als Macher wahrgenommen,
geriet er vor allem in den vergangenen zwei Jahren zunehmend
unter Beschuss. Bei der Privatisierung der Bäder und der ersten Rettung der Eissporthalle, so
hieß es, hat Neumann erfolgreich
agiert. Doch als die Stadtverwaltung 2012 die Antragsfrist für die
Förderung eines EissporthallenNeubaus verpennte, stand auch
Neumann in der Kritik. Im selben
Jahr konnte er jedoch zugleich
die Rettung des durch Schulden
gefährdeten Eissportbetriebs für
sich verbuchen.
In schwerem Fahrwasser ist
nach wie vor das Mitteldeutsche
Multimediazentrum (MMZ). Seit
Jahren macht der Betrieb erhebliche Verluste. Ende 2011 erklärte Neumann, Technologiezentren wie das MMZ seien immer
Zuschussgeschäfte, formulierte jedoch als Ziel, bis 2016 aus
den roten Zahlen herauszukommen. Während des Hochwassers Anfang 2011 war Wasser in
die Tiefgarage des MMZ einge-
Ich bin 31 Jahre alt und nur geFortsetzung von Seite 4
drungen. Die danach
Ich bin 38 Jahre alt, Familienva- ringfügig beschäftigt. Ich habe
veranlassten weiterter und möchte monatlich 200 kaum Geld, möchte aber trotzhin unzureichenden
Euro für meine Altersvorsorge dem für das Alter vorsorgen.
Hochwasserschutzzurücklegen. Was raten Sie mir? Was empfehlen Sie?
maßnahmen führten
Auch wenn Sie über eingeHier empfiehlt sich die Riesterbeim Saale-HochRente. Der Staat zahlt bis zu 154 schränkte finanzielle Mittel verwasser im Juni 2013
Euro im Jahr dazu. Pro Kind erhal- fügen, ist eine private Altersschließlich zur Katasten Sie bis zu 185 Euro zusätzlich. vorsorge sehr wichtig, um der
trophe. Nun müssen,
Für Kinder, die nach dem 31. De- „Altersarmut“ vorzubeugen. Neso heißt es, weitezember 2007 geboren sind, gibt ben einer „klassischen“ privare über 20 Millionen
es sogar 300 Euro. Wenn Sie eine ten Rentenversicherung stellt
Euro investiert werbetriebliche Altersvorsorge ab- der Staat Fördermittel und Zuladen, um die Schäden
schließen, sind weitere staatliche gen zur Verfügung – über Rieszu beheben. Ob NeuZulagen möglich. Zudem lassen ter-Rente, vermögenswirksame
manns Fahrplan aus
sich Sozialabgaben sparen. Das Leistungen oder betriebliche Alden roten Zahlen nun
ist besonders interessant, wenn tersvorsorge. Je zeitiger Sie mit
noch aufgeht, darf
sich Arbeitgeber an der betriebli- einer privaten Altersvorsorge bebezweifelt werden.
ginnen, umso weniger müssen Sie
chen Altersvorsorge beteiligt.
Im Dezember 2013
aufbringen. Denn hier profitieren
kam aus den Reihen
Ich bin 35 Jahre alt, Single und Sie deutlich länger von dem so
der Fraktion Die Linselbstständig. Habe ich Anrecht vgenannten Zinseszinseffekt.
ke der Vorschlag, die
auf eine Altersvorsorge mit
Zahl der DezernenWerden eigentlich alle Vorsorstaatlicher Förderung?
ten von fünf auf vier
Für Selbstständige ist die Rü- geprodukte gefördert?
zu reduzieren. Der Nach einem guten Start in Halle ist Wirtschaftsdezernent Wolfram Neumann rup-Rente das einzige Angebot
Nein. Es gibt eine Vielzahl von
Vorstoß zielte auf zunehmend in Kritik geraten.
Foto: Martin Schramme mit staatlicher Förderung. Im Ge- Produkten der geförderten und
Neumann und kam
gensatz zur Riester-Rente wird nicht geförderten Altersvorsorge.
2002 beplante Areal an der A 14 zernent gewählt wird, entscheidet die Rürup-Rente nicht direkt vom Die Voraussetzung für die FördeHalles Oberbürgermeister Bernd Wiegand entgegen, umfasst ingesamt 429 Hektar mit der Stadtrat am 29. Oktober, da es Staat mit Zulagen bezuschusst. rung ist die so genannte Zertifizieder beim Umbau der Verwaltung 230 Hektar Industriegebiet. In- am Mittwoch im Hauptausschuss Sie wird über Steuervorteile ge- rung des Altersvorsorgeprodukts.
ohnehin eine Dezernentenstelle zwischen gelang die Ansiedlung eine Mehrheit für eine Änderung fördert. Sie ist besonders geeig- Zertifizierung bedeutet: Das Proeinzusparen gedachte, womit er von Solarrecycler Innotec Solar, der Hauptsatzung gab, wonach net für Selbstständige, die auf dukt muss die gesetzlichen vorgesich lange Zeit nicht durchsetzen Safe-Bauer Promet Safe, Geträn- es künftig statt fünf nur noch vier eine lebenslange Rente Wert le- gebenen Kriterien für die Förderkekartonhersteller Greatview, Beigeordnete geben soll.
konnte.
gen und damit rechnen, die Bei- fähigkeit erfüllen, beispielsweise
Im März 2014 machte der OB Spinndüsen-Hersteller Enka Tecträge bis zum Rentenalter zahlen die Rückzahlung der eingezahlMartin Schramme
die Wirtschaft zur Chefsache, wie nica und Auktionshauslogistiker
ten Beträge.
zu können.
es Bernhard Bönisch (CDU) be- Ebay Enterprise, doch 195 Hektar
reits im Dezember 2013 vorge- sind noch nicht verkauft.
Im Jahr 2012 hätte Neumann
schlagen hatte und damit ausgerechnet der Vorsitzende der noch OB in Leipzig werden kön- Jeden Samstag von 7.00 -16.00 Uhr geöffnet!! Mo.- Fr. 7.00 - 20.00 Uhr Diese Angebote gelten in der Woche vom 27.10. – 01.11.2014 (KW 44)
Fraktion, die Neumann einst in nen. Der dortige CDU-Chef Detlef
Aus unserer Fleischabteilung
Nur Mittwoch
Für Druckfehler wird keine
Haftung übernommen.
den Sattel hob. Wiegand verkün- Schubert, als WirtschaftsdezerHackepeter
RinderVorderdete die Neuheit, als Neumann nent von Leipzig einst Neumanns
1 kg
rouladen
eisbein
im Urlaub war. Auch in der Aus- Chef, hatte die Kandidatur vorgeHalle Neustadt • Am Treff
oder
2,99
einandersetzung um die Jobcen- schlagen, sich aber eine Absage
R.-Paulick-Straße
Braten
ter-Chefin Sylvia Tempel fuhr eingehandelt. Neumann ließ ausWer hier nicht kauft, hat zuviel Geld!!
Regensteiner
MineralWiegand dem Wirtschaftsdezer- richten, dass er in Halle inzwiSpanien
wasser
Bananen
nenten in die Parade. Der hatte, schen gut vernetzt ist und in Leip(1 L = 0,12), Fl. 0,75 L = 0,09 + 0,15 Pfand
Clementinen
nicht zuletzt gegenüber SN, die zig von vorne anfangen müsste.
Kiste 12 x
Sorte Marisol
0,75-Ltr. Fl. nur
Zuständigkeit in der Angelegen- Das Netz in Halle, das der WirtHKL I
heit wiederholt der Agentur für schaftsdezernent meint, sorgte
–,99
1 kg
Arbeit zugeschoben, weil Tempel allerdings 2012/2013 für Wellen,
–,59 1 kg
–,98 1 kg 6,99
1,99
1 kg
Netz
statt –,69
1,99
aus deren Reihen kam. Wiegand als herauskam, dass seine Freunhingegen hatte die Zuständig- din bei der StadtmarketinggesellAus unserem Backshop
Obst & Gemüse
Sternburg
Nutella
Buitoni
Danone
keit der Stadt bestätigt, indem er schaft Halle angestellt wurde, wo
Deutschland
Lüneburger
Bier
BrotNudeln
Activia
die Zustimmung Neumanns zur mit Stefan Voß ein Duzfreund von
1250 g nur
Kartoffeln
0,5 Liter-Flasche
versch. Sorten
versch. Sorten,
aufstrich
Suspendierung Tempels revidier- Neumann die Geschäfte führt.
450 + 50 g
4 x 125 g
Die Ausschreibung der Stelte, weil Tempel in der Sache nicht
1,29 verwiegendHKLfestkochend
I
angehört worden sei und die Ar- le eines „Beigeordneten für Wisstatt 1,59
beitsagentur die Vorwürfe gegen senschaft und Arbeit“ ist gelauFrische knusprige Mehrfen. Bewerbungsschluss war der
sie nicht belegen könne.
Kaiser- kornDie Kritik gegen Neumann be- 17. Oktober. Bis zum 29. Oktober
brötchen brötchen
traf am Ende auch den schlep- können die Stadträte die Bewerreis
Stck.
rigp
penden Verkauf der Gewerbeflä- bungen einsehen. Ob am 26. Nonur
nied
r
e
chen im „Star Park“. Das im Jahr vember überhaupt ein neuer DeDau
(1Liter = 0,60 + 0,08 Pfand)
HALLE. Zeitweise sah es so
aus, als würde an der Spitze
der Stadtverwaltung Halle ein
Dezernat wegfallen. Nun aber
wird die Stelle doch neu besetzt, jedoch nicht mehr für
Wirtschaft und Arbeit, sondern für Wissenschaft und Arbeit. Wolfram Neumann, der
das Ressort seit 2008 leitet,
sitzt bis Ende des Jahres auf der
Stelle und hat mehrfach angekündigt, wieder antreten zu
wollen. Doch wie wahrscheinlich ist die Wiederwahl, nachdem tonangebende Stadträte
aus Linkspartei, SPD und CDU
den Amtsinhaber zuletzt wiederholt kritisiert haben?
Kohlensäurehaltiges Erfrischungsgetränk auf Malzbasis„KwasDerevenskij“
1,5 L Fl., 1 L = 0,60
zzgl. Pfand 0,25
0.89
Gültig am Mi 29.10.
Dorade / Goldbrassen frisch
Aquakultur Mittelmeer
1 kg
6.66
1,49
statt 1,99
ANZEIGE
BLICK
hinter die Kulissen
6 | 26. Oktober 2014 | SN
!
versch. Größen
Jetzt bestellen und
!
Foto: Fotowerk BF
!
!
Für Ihre individuelle Raumausstattung
Hochwertige Kunstpelze
zum Wohlfühlen
0 Decken
0 Kissen
Für Sie: Kappen,
Mützen und Schals
Der Winter kommt!!!
8
n
e
d
m
4He Hosen 15
00
,E U R O
00
,E U R O
4 4MIX 17
ten-
Klamot
!
!
Weihnachten
in Ihrer
neuen Küche
kochen!
00R O
,E U
*
* Vollreinigung (außer Pelze,
Leder, Seide, Daunen,
Abend- und Festkleidung)
Böllberger Weg 170
06128 Halle
% 0345 – 68 66 744
www.polsterei-halle.de
Polsterarbeiten in Leder, Kunstleder und Stoff!
KauflandCenter, Südstadtring 90
HEP Halle-Bruckdorf
Universitätsring 10
Neustädter Passage 9
Mo – Sa
Mo – Fr
Mo – Fr
Mo – Fr
9
9
8
9
–
–
–
–
Freiimfelder Straße 80
06112 Halle
Tel. 0345 209 87 88
www.kueche2004.de
20 Uhr
20 Uhr
Sa 9 – 18 Uhr
18.30 Uhr Sa 8 – 13 Uhr
18.30 Uhr Sa 9 – 13 Uhr
www.cleanmaster-textilpflege.de
Ledertechnik bietet Wohlfühl-Garantie
%FTJHO QVS
Spezialist für Leder und Stoffe aus Halle polstert Möbel, fertigt Gardinen, färbt und reinigt
Wenn es um Polstermöbel, Gardinen, Sonnenschutz und Lederbekleidung geht, ist die Firma
Ledertechnik in Halle ein Garant
für solides Handwerk, Fachkräfte
mit Erfahrung, ausgesuchte Materialien und zufriedene Kunden.
Wer noch schöner wohnen will,
ruft an bei Ledertechnik Halle oder
schaut in der Musterausstellung auf
dem Firmengelände am Böllberger
Weg 170 vorbei. Dort kann sich jeder überzeugen, welche Vielfalt an
Materialien es gibt, zum Beispiel für
Gardinen. In Haus und Wohnung
sind schöne Stoffe Gestaltungsfaktor Nummer Eins. Für die aktuelle Fenstermode spielen fließende
Stoffe in auffälligen oder gedeckten
Farben, fröhlichen Mustern und elegantem Design eine wichtige Rolle.
Das gilt für Gardinen, Rollos, Plissees, Vorhänge und Lamellen. Ledertechnik Halle fertigt Maßgardinen nach Kundenwunsch. Wer sich
seine Vorhänge selbst nähen will,
kann bei Ledertechnik Eckardt auch
erlesene Meterware kaufen.
Gardinen können nicht nur eine
schöne Dekoration, sondern auch
Licht- und Sichtschutz sowie Energiespeicher sein. Gardinen sorgen
für ein angenehmes Klima bei Tag
und Nacht. Wer es sich zu Hause
so richtig gemütlich machen will,
der darf sich verzaubern lassen von
der Stoffkollektion des internationalen Textilhändlers Saum & Viebahn.
Stoffe sehen und Stoffe fühlen –
das sinnliche Erleben funktioniert
am besten in der Musterausstellung
von Ledertechnik Halle.
Kerngeschäft ist bei Ledertechnik Halle nach wie vor die Polsterei.
Ob Leder-, Kunstleder- oder Stoffbezüge – die Hallenser sind Profis
beim Polstern von Sitz- und Liege-
%FS OFVF ,JB 4QPSUBHF
,SBGUTUPGGWFSCSBVDI JO M LN JOOFSPSUT ▽ BV’FSPSUT ▽
LPNCJOJFSU ▽ $0&NJTTJPO LPNCJOJFSU ▽ HLN /BDI
EFN WPSHFTDISJFCFOFO .FTTWFSGBISFO 70&( JO EFS BLUVFMMFO
'BTTVOH
FSNJUUFMU "CCJMEVOH [FJHU 4POEFSBVTTUBUUVOH
&SMFCFO 4JF EFO OFVFO ,JB 4QPSUBHF CFJ FJOFS 1SPCFGBISU
Liebenauer Str. 1a t Zwintschöna
Tel. 0345 5800300
www.autohaushoffmann.de
KIA
mit Werkstattservice für alle PKW-Typen
.BY LN (FN„’ EFO H‶MUJHFO (BSBOUJFCFEJOHVOHFO
&JO[FMIFJUFO FSGBISFO 4JF CFJ VOT
Sessel, Couch und Gardinen, fein aufeinander abgestimmt, laden nicht nur das Auge zum Verweilen ein. Wer es
sich Zuhause gemütlich machen will, findet bei Ledertechnik Halle Rat und Tat. Der Fachbetrieb am Böllberger Weg
170 in Halle repariert und reinigt Polstermöbel, fertigt Gardinen und färbt Leder.
Foto: Saum & Viebahn
möbeln aller Art. Sie kümmern sich
um alles, was das Sitzen und Liegen
bequem und angenehm macht. Sie
arbeiten die Möbel und Polsterteile samt beschädigter Holzteile auf.
Dabei kann, je nach Kundenwunsch,
auch nur die betroffene Stelle abgezogen und erneuert werden.
Privat- wie Geschäftskunden setzen auf die Profis vom Böllberger
Weg. Fitness-Studios und Arztpraxen gehören ebenso zum Kundenkreis wie Camper. Gerade jetzt im
Herbst, wenn die meisten Camper
ihre Ausrüstung für das nächste
Jahr winterfest machen, fällt nebenbei ins Auge, wo Sitz- und Liegemöbel sowie Polster aufgefrischt oder
erneuert werden sollten. Ledertech-
nik Halle kann Kunden auch da sehr
gerne weiterhelfen.
Die Firma Ledertechnik ist seit
vielen Jahren in Halle tätig und in
kleinen Schritten gewachsen. Firmengründer und -inhaber ist Jens
Eckardt. Inzwischen arbeiten in der
Manufaktur für gemütliches Wohnen Ronny Mansen, Ingrid Heilig,
Sabine Kokles und Ulrike Krause.
Sie sind eingespielt und ergänzen
sich in ihren Fähigkeiten. Ein gutes Betriebsklima sichert optimale
Arbeitsergebnisse, von denen nicht
zuletzt die Kunden profitieren.
Kurz und gut: Ledertechnik Halle
arbeitet für Privat- und Geschäftskunden. Zur Angebotspalette gehören Stoff- und Lederreinigung, das
Färben von Leder (Möbel und Bekleidung), Polsterarbeiten, Lederreparaturen, Gardinen und Sonnenschutz. Die schweren Polstermöbel
muss niemand bis zur Werkstatt
karren, denn Ledertechnik bietet einen Hol- und Bringservice an.
Ledertechnik Halle
Ledertechnik Polsterung
in Leder, Kunstleder & Stoff,
Inhaber Jens Eckardt
Böllberger Weg 170
06128 Halle (Saale)
Telefon: 0345/ 686 67 44
Fax.: 0345/ 445 90 96
Mobil: 0172/ 366 61 70
Email und Internet:
ledertechnik-halle@web.de
www.polsterei-halle.de
CARS & COLOURS GMBH
IHR AUTO KOMMT
WIEDER AUF DIE RÄDER.
Unfallschaden oder Autopflege –
unsere Erste Hilfe auf einen Blick:
›
›
›
›
›
›
›
Unfallinstandsetzung
FairRepair-Kleinschadenreparatur
Fahrzeuglackierung
Fahrzeugaufbereitung
Ersatzwagen/Hol- und Bringservice
Hagel- und Parkdellen
Scheiben-Service und Glasreparatur
Cars & Colours GmbH · Carl-Benz-Str.1
06193 Halle-Sennewitz direkt hinter S&G
Tel. 03 46 06/38 19 -0 · Fax 03 46 06/38 19 -5
www.identica-cars-colours.de
DIE KAROSSERIE- UND LACKEXPERTEN
ID_Redesign_Anz_CarsColours_93x90_0813_fin.indd 1
„Auf mich
können sich
Oma und Opa
verlassen...“
...und auf uns!
eg 3
Bienenw
www.hallescher-pflegedienst.de
∙ 06132
.
Halle/S
6 79 73
7
0345 - 7
23.08.13 11:4
HALLELOKAL
7 | 26. Oktober 2014 | SN
Stadtmetzgerei
Top-Angebot vom 27.10. bis 01.11.2014
Barner´s Kochsalami
Wiener im Schäldarm
Rouladen Scheibe oder Stück
kg
STOF
TZ
!
EI
N DA
HALLE (sn). Das Licht geht aus,
der Vorhang hoch, gespannte
Stille im Saal... und dann beginnt eine Show, die das Publikum wohl nie vergessen wird!
So auch im 2. Januar , wenn um
19.30 Uhr „The 10 Sopranos“
die Bühne in Halles Konzerthalle Ulrichskirche betreten
werden. Zehn außergewöhnliche Sängerinnen, allesamt Absolventen verschiedener Musikhochschulen, haben sich
zusammengeschlossen, um
die Bühnen der Welt zu erobern – und dabei auch die
Herzen des Publikums!
Vom klassischen Sopran über
die kraftvolle Stimme einer Popdiva bis hin zur rauchig verwegenen Rockröhre. Nichts ist
unmöglich! In ihrem 90-Minuten-Konzert erwecken die zehn
Gesangswunder gleich mehrere
Musikgenre zum Leben: Das Repertoire spannt sich von den wilden 1960ern über ein mitreißen-
N
HALLE (sn). Drei Tage lang soll
Halles Volkspark (Schleifweg
8a) jetzt zum Treffpunkt und
Austausch für Jongleure, Balance-Künstler und Akrobaten
aus ganz Deutschland werden
– beim ersten „Festival für Jonglage und Akrobatik“ in Mitteldeutschland vom 31. Oktober
bis 2. November.
Bettina Zimmermann: Neu-Autorin
Sie hat ein Kinderbuch für Vierjährige geschrieben
Berlin (cat). Schauspielerin Bettina
Zimmermann wuchs in einem Dorf
bei Hannover als jüngste von drei
Schwestern auf. Ihre glückliche
Kindheit inspirierte die 39-Jährige
nun zu einem Kinderbuch mit dem
Titel „Mo – Ich bin jetzt wach“
(12,99 Euro, Baumhaus). Das
Ex-Model im Gespräch mit „B.
Z.“: “Ich war so eine Pippi Langstrumpf, die sich die Welt macht,
wie sie ihr gefällt. Ich war voller
Fantasie.” Das Buch habe sie als
Mutter geschrieben. Sohn Dylan,
der seit diesem Jahr zur Schule
geht, sei mit seinen sechs Jahren allerdings schon viel zu groß für die
Geschichte. Sie handelt von einer
geduldigen Mutter und ihrem kleiDie hübsche Schauspielerin Bettina nen Jungen, der nicht einschlafen
Zimmermann ist stolz auf ihr erstes kann. “Wir sind ein eingespieltes
Kinderbuch. Fotos: highgloss.de Team”, erzählt Zimmermann über
Wieder eine Beziehung gescheitert
Berlin (cat). Caroline Beil wurde
nach nicht mal einem Jahr von ihrem Lover Ismail Özen abserviert.
Besonders fies: Der Profiboxer
schreckt nicht davor zurück, in der
Öffentlichkeit über die TV-Frau
abzulästern! Gegenüber „Bunte“ plauderte der 33-Jährige aus:
„Ich habe erkennen müssen, dass
sie eine Frau mit zwei Gesichtern
ist. Mehr Schein als sein. Das hat
mich enttäuscht.“ Noch im Sommer dieses Jahres hatte das Paar
einen Liebestrip in die Türkei un-
ternommen. Ob Caroline bei der
Familie ihres Freundes nicht gut
angekommen ist? Die Verlassene
erklärte kürzlich auf einer Party
des Erotikversands „eis.de“ im
Berliner „Soho House“: „Mir geht
es sehr gut! Ich möchte zu dem
Thema eigentlich nichts weiter sagen - bis auf die Tatsache, dass es
mir sehr gut geht.“ Klingt ein bisschen zu nachdrücklich. Im August
sagte Caroline Beil über Ismail
noch: „Ein Mann an der Seite einer prominenten Frau braucht viel
Selbstbewusstsein, weil er damit
umgehen muss, dass sie im Rampenlicht steht.“ Vielleicht liegt es ja
am Altersunterschied, dass es nicht
klappen will? Auch die Beziehung
zu dem 31-jährigen Pete Dwojak,
mit dem Caroline einen vierjährigen Sohn hat, zerbrach.
des ABBA-Medley und Klassikern
a la Herbert Grönemeyer bis hin
zur Grandezza der italienischen
Oper und Ohrwürmern wie „You
Raise Me Up“.
Jede einzelne Künstlerin brilliert mit individueller Stärke –
sich und ihren Sohn, der aus der
Beziehung mit Kameramann Vladimir Subotic stammt. Die NeuAutorin selbst konnte und kann immer einschlafen – egal wie laut es
in der Umgebung ist. Da ihre Eltern
sie immer überall hin mitnahmen,
schlummerte Klein-Bettina auch
mal auf dem Schoß: “Ich war nicht
die verwöhnte kleine Schwester.
Ich war die, die mitlief.” In ihrem
Zuhause in Schöneberg ist laut der
Schriftstellerin immer etwas los.
Ob ihr eigener Sohn am Tisch sitzt
oder die Kinder ihres Lebensgefährten und Schauspiel-Kollegen
Kai Wiesinger, mache keinen Unterschied: “Eine Patchwork-Familie zu haben, ist nichts anderes als
eine eigene Familie. Das Wichtigste ist doch, dass alle liebevoll miteinander umgehen.”
. . . solange der Vorrat reicht!
auf.de
www.frostk
Fussballbrötchen
9x 70g = 630g
2,37 Euro/1
Bagel
Kg
günstig frostig gut!
4 Stück = 360g - 600g
1,32-2,19
in den Sorten Natur, Sesam,
Chili Käse oder Zwiebel
1,49
statt:
Abb. ähnlich
Pizzabaguette Speziale
2x 110g = 220g
3,50 Euro/1
Hühnerfrikassee
Kg
300g
2,30 Euro/1
Kg
Stangenspargel
1000g
3,33 Euro/1
-,99
statt: ✘
Abb. ähnlich
statt:
Abb. ähnlich
1,32 Euro/1
Sahnewindbeutel
Kg
250g
statt:
Eisschale Vanille
Kg
1000ml
6,99
✘
Abb. ähnlich
1,11 Euro/1
L
1,11
5,99
statt:
Kg
-,99
✘
Abb. ähnlich
Abb. ähnlich
3,74 Euro/1
3,56 Euro/1
-,89
1,19
statt: ✘
1600g
3,99
✘
Abb. ähnlich
-,99
Heidelbeer-Buttermilch Schnitte
Kg
3,33
-,69
-,77
750g
-,99
✘
Abb. ähnlich
-,99
statt: ✘
Halbe Pflaumen
Euro/1 Kg
-,79
1,99
statt: ✘
statt:
Ma rk en wa re
Waffelhörnchen
4x 100ml = 400ml
1,39
✘
-,98 Euro/1
-,39
statt:
Abb. ähnlich
L
-,59
✘
Abb. ähnlich
Filiale Halle · Deutsche Grube 7 · 06116 Halle-Saale · Am HEP · Montag-Freitag 9-19 Uhr · Samstag 9-18 Uhr
www.frostkauf.de – Frostkauf GmbH · Erdbeerstraße 1 · 14947 Nuthe-Urstromtal · Tel. (03371) 68989-123
Schon gewusst...
... dass Filmlegende Bud Spencer
beinahe gestorben wäre?
Der 84-Jährige erzählte der
„Bild“:
„Ich wäre fast verblutet. Eine
kleine Kapsel hat sich nicht richtig aufgelöst und eine Wunde in
die Magenwand gerissen. Gerettet hat mich am Ende meine liebe
Frau Maria. Weil sie so lange und
immer wieder gedrängelt hat, bis
ich endlich zum Arzt gegangen
bin.“
Der Haudegen musste ins Krankenhaus eingeliefert werden –
verlor drei Liter Blut.
Ein Gutes hatte der Schrecken:
Bud Spencer verließ das Krankenhaus um ganze 15 Kilo leichter. Nach eigenen Angaben fühle
der Filmstar sich dadurch um
viele Jahre jünger.
Ballhaus von der „Venus“ geflogen
Berlin (cat). Bekanntlich tummeln
sich auf der weltgrößten ErotikMesse „Venus“ zahlreiche PornoStars und auch sonst ist niemand
zimperlich was sexuelle Freizügigkeit betrifft. Man lässt tief blicken
und in den Live-Shows fallen alle
Hüllen - für Prüderie ist hier kein
Platz. Doch nun wurde bekannt,
dass die Messe-Macher wohl mit
zweierlei Maß messen. Ursprünglich sollte Bettie Ballhaus zusammen mit Nacktschnecke Micaela
Schäfer und Nina Kristin als „Ve-
Charme und eingebettet in eine
einzigartige Bühnenshow. Begleitet werden die zehn Damen von
einer Live-Band. Am Piano, Keyboard und mit Schlagzeug werden sie unterstützt von international agierenden Musikern.
aber als harmonisches Ensemble garantieren „The 10 Sopranos“
Gänsehaut pur. Und so verspricht
der Veranstalter dem Publikum
ein perfektes Entertainment für
Ohr und Auge – intelligent moderiert, gewürzt mit femininem
Angebot der Woche 27.10. bis 01.11.2014
Tohuwabohu
Zuschauen und teilnehmen
können laut Veranstalter alle Interessierten, Anfänger, HobbyAkteure und Berufsartisten. Vorkenntnisse seien nicht unbedingt
erforderlich! Eintrittskarten gibt
es an der Tageskasse sowie im Internet (www.tohuwabohuhalle.
wordpress.com). Die Voranmeldung sei erwünscht!
KE
N
100 g
0,99
0,69
7,99
FE
ZUSA
1A Qualität aus Deutschland
100 g
„The 10 Sopranos“ am 2. Januar in Halles Konzerthalle Ulrichskirche
nus-Triumvirat“ auftreten. Doch
aus dem Dreiergespann wurde urplötzlich ein Duo: Bettie Ballhaus
erhielt eine Kündigung. In dem
Schreiben heißt es: „Mit Verwunderung und Entsetzen haben wir
festgestellt, dass es ein pornografisches Machwerk mit dir gibt, das
überhaupt nicht den Grundsätzen
und der Philosophie der Venus
entspricht. Aus diesen Gründen
bedauern wir sehr, Dir mitteilen zu
müssen, dass die Venus und Bettie
Ballhaus ab sofort getrennte Wege
gehen und wir auf Deinen Auftritt
auf der 18. Venus verzichten“. Zudem sei es immer die Kern-Idee für
die Venus-Gesichter gewesen, dass
sie ohne Porno-Erfahrung sind.
Das Starlet wird laut „Promiflash“
anwaltlich gegen den Venus-Rauswurf vorgehen.
Alle Preise ohne Deko, Druckfehler & Änderungen vorbehalten, Fotos teilweise Serviervorschläge, alle Angebote solange der Vorrat reicht, Angaben ohne Gewähr.
Der Zirkus vereint eigenen Informationen zufolge zwei spektakuläre Shows in einem Programm
– „Circus unter Wasser“, 150.000
Liter Wasser in der Manege; sowie „Eine Reise durch die größte
tierische Circusshow“, die größten
Landsäugetiere der Welt.
Das Circusmädchen Alicia
glaubt, dass die Menschen im
heutigen Zeitalter weder Poesie
noch Fantasie benötigen. Mit dieser Meinung verärgert sie Neptun,
der sie daraufhin in eine Meerjungfrau verzaubert. Um ihrem
Schicksal zu entgehen, auf ewig
als Meerjungfrau leben zu müssen, bekommt sie von Neptun die
Aufgabe, den Menschen Poesie,
Fantasie und Spaß nahe zu bringen. Dazu benötigt Alicia die Hilfe ihrer Freunde – den verschiedensten internationalen Artisten,
Clowns und den über 80 Tieren...
Der Zirkus verspricht ein perfekt in Szene gesetztes Erlebnis
– „durch raffinierte Licht- und
Soundeffekte, fantastische Hintergrundbilder auf einer 60 Quadratmeter großen Leinwand und
eindrucksvolle Fontänenspiele“.
Übrigens, am Mittwoch, 29. Oktober, lädt der Circus Voyage ab 15
Uhr in Halle zu einer öffentlichen
Elefantenfütterung ein. Die Teilnahme ist kostenfrei.
© by Spreebote
HALLE (sn). Vom 30. Oktober
bis zum 16. November gastiert
der „Circus Voyage“ in Halles
Südosten – unweit der Halle
Messe an der Bundesstraße B6
(neben Gartenmarkt Dehner).
Herzklopfen und Gänsehaut!
PROMI
KLATSCH
Circus Voyage: 150.000 Liter
Wasser in der Zirkus-Manege
Für Selbermacher
(rgz-p/pro). Kleine Multifunktionsgeräte bieten Lösungen für viele
verschiedene Heimwerkerprojekte. Mit einem einzigen Gerät kann
man Metallstangen kürzen, Profile
aus Holz abschleifen oder Gartenmöbel entrosten. Der kabellose
„Dremel Micro“ beispielsweise ist
nur 20 Zentimeter lang und 250
Gramm leicht. Das Gerät kommt
auch beim Basteln zum Einsatz:
Mit der Gravierspitze sind Gravuren in Glas oder Metall möglich.
Außerdem können Hobbybastler
mit dem Gerät Schmuck polieren
oder Möbel abschleifen. Anleitung:
www.dremel.de Foto: djd/Dremel
Abwehr stärken
Bio- und Weidemilch
(rgz-p/pro). Um gut zu funktionieren, benötigt das Immunsystem
ausreichend Vitalstoffe und Vitamine. Das neue „immunloges“
(Apotheke) enthält neben Vitaminen und Vitalstoffen einen BioAktiv-Komplex mit dem patentierten Mikroalgenextrakt Immulina
und speziellen Inhaltsstoffen des
japanischen Hiratake-Pilzes (Betox 93). Der Wirkkomplex trägt
auch dazu bei, die Aktivität und die
Anzahl der Immunzellen gezielt
zu aktivieren und multiplizieren.
Foto: djd/Dr. Loges/immunloges
(rgz-p/pro). Um den hohen Nährwert der Milch zu erhalten und
einen unbeschwerten Genuss zu
gewährleisten, legt das Molkereiunternehmen Arla größten Wert auf
eine möglichst schonende Verarbeitung seiner Biomolkereiprodukte.
Für Weidemilch hat das Unternehmen eigene Standards festgelegt:
Die Kühe stehen garantiert an mindestens 120 Tagen im Jahr auf der
Weide, ansonsten erhalten sie bis
zu 70 Prozent Grünfutter - Gras,
Klee, Heu oder Silage – gemäß der
EG-Öko-Verordnung vollkommen
frei von Gentechnik. www.arlabio.de
Foto: djd/Arla Foods
Damit Sie bei Gutachten nicht ins
Ankauf
Unfall
Service rund ums Auto
kommen!
Unfall - Schaden - Bewertung
AUTOPARK
an der
Erdgas Sportarena
Ankauf
von PKW und Transporter
- zahle Höchstpreise
- sofortige Barzahlung
und Kreditablösung
R.-Breitscheid-Str. 11 • 06110 Halle
Tel. 0345/2029876
Petersohn
gut
preiswert &
Kfz-Fachbetrieb
Pflege
Inspektion
Tel.: 0345-1 22 96 05
Räderwechsel
nur
12,50
nur
49,00
inkl. Wintercheck
Inspektion
für PKW,
zzgl. Material
€
€
Angebote für PKW, gültig bis 28.11.2014
schon ab
30,- E
Wir machen Ihr Auto fit!
Kfz-Fachbetrieb Dirk Petersohn
Schmiedstr. 4 Tel.: 0345 / 1 70 17 60
06112 Halle Mo. – Fr. 8.00 – 17.30 Uhr
30 e
Rabatt bis 28.11.2014
schon ab 150 e
Auftragswert
Gröber und Wille GbR
Radwechsel
pro Satz
nur
8,- € *
*ohne Reifendruckkontrollsystem
Radeinlagerung
pro Satz
nur
20,- €
Lackierer
Radwechsel
Anzeige muss vor Auftragsunterzeichnung vorgelegt werden.
KFZ-Meisterwerkstatt für alle PKW aller Marken
Schmiedstraße 17
06112 Halle/Saale
Tel. 0345 / 12276834
www.automobil-halle.de
Reifenwechsel
Köllmer Straße18 a - 06198 Salzatal /OT Bennstedt
Tel. 034601.55074 - Fax 034601.26516
email: info@autolackierung-kirch.com
www.autolackierung-kirch.com
Vier Goodyear Winterreifen kaufen
und Prämie sichern.*
Aktion gültig
bis 15.11.2014
Feel Good Prämien
30 Euro Tankgutschein
UltraGrip 9
205/55 R16 91 H
oder
Vignette
für Österreich
oder die Schweiz
€
84,90
Kraftstoffeffizienz: C
Nasshaftung:
C
Ext. Rollgeräusch: 69 db
* Gilt nur für die Modelle UltraGrip 9, UltraGrip 8, UltraGrip 8 Performance oder UltraGrip+ SUV,
solange der Vorrat reicht. Aktionsbeschreibung unter www.goodyear.de
Toni Schmedding GmbH
Delitzscher Str. 49
06112 Halle/Saale
Tel. 03 45/5 63 62 01
Ersatzteile
Reifen
www.quick.de
Feel Good Winter:
mehr erleben für wenig Flocken!
AUTOMOBIL RECYCLING GmbH
gebrauchte
Ersatzteile
Fahrzeugankauf
von Top bis Schrott
günstig + Gewährleistung
Barzahlung + Abmeldung
SEIK AUTOMOBIL RECYCLING GmbH
Shop Halle • Grenzstr. 43c • 06112 Halle • 0345-5604666 • halle@seik.de
ARBEIT&BILDUNG
9 | 26. Oktober 2014 | SN
Unterricht
Ma, Dt, Engl. 6€/45 Min von Studenten
015792323161
„transferHAL“: Wissenschaftler
treffen regionale Unternehmer
Dienstag: Stadt und Universität laden zum Transfertag ein
HALLE (sn). Wirtschaft und
Wissenschaft im Dialog: Zum
zweiten Mal laden am DiensHeimarbeit für alle, z.B. Falten und kuver- tag, 28. Oktober, die Martintieren von zu Hause. Freie Zeiteinteilung, Luther-Universität Halle-Witsehr guter Verdienst.  0621-95049800 tenberg (MLU) und die Stadt
Dienstleistungsunternehmen sucht 2 Halle zum halleschen TransGlas- und Gebäudereiniger (zuverläs- fertag transHAL, ein.
Stellenangebot
sig, flexibel, FS erf.), Bewerbungen bitte schriftlich an: HEICO Dienstleistungs-GmbH, Zscherbener Landstraße 17, 06126 Halle oder: mail@heicogmbh.de
Mitarbeiter/innen für die Öffentlichkeitsarbeit im Außendienst gesucht!
Sehr gute Bezahlung, FS/PKW von
Vorteil, neben-/hauptberuflich, Festanst. mgl., Malteser Hilfsdienst
☎ 0391-81959788
Suche zuverlässigen Mitarbeiter auf
450 € Basis f. Reinigungsarbeiten.
✉ Zuschrift.an
Saale
Verlagsges.mbH, Franckestr.2, 06110 Halle,
Chiffre-Nr. 001/1890
Nebenbeschäftigung
Naturheilkunde für Tiere, beratende
Tätigkeit i. d. Region Halle ☎ 03420251634
Anzeigenannahme unter:
0345 20409-0
Gegenbauer Services GmbH sucht
ab sofort Mitarbeiter m/w für den Bereich Krankenhausreinigung in Halle,
Tariflohn, Teilzeit 5 Std. täglich im
Früh- oder Spätdienst, Einsatz 14-tägig
am Wochenende nach Dienstplan,
auch SGB IX Interessenten bewerben
sich (bitte keine Mappen und Folien)
schriftlich bis zum 14.11.2014:
Gegenbauer Services GmbH
Herr Burkhardt Hoffmann
c/o Klinikum Kröllwitz
E.-Grube-Straße 40, 06120 Halle (S.)
MLU-Wissenschaftler, regionale Unternehmen und Vertreter der kommunalen Verwaltung
wollen diese Plattform nutzen,
um über Kooperationen neue
Impulse für wirtschaftlichen Erfolg zu setzen. Im Rahmen des
Treffens, das von 9.30 bis 15 Uhr
im Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (Theodor-Lieser-Straße
2) auf dem Weinberg-Campus
veranstaltet wird, soll auch der
Transferpreis von MLU und Stadt
verliehen werden.
„Die Zusammenarbeit mit Partnern aus der Wissenschaft bietet
vor allem kleinen und mittleren
Unternehmen eine Chance, neue
Produkt- oder Dienstleistungsideen zu realisieren“, hieß es in
dieser Woche aus Halles Stadtverwaltung. Die Möglichkeiten
zu Kooperationen von regionalen
Unternehmen und Universität
seien vielfältig und reichen von
der Auftragsforschung über wissenschaftliche Beratung bis hin
zu studentischen Praxisarbeiten.
Auf dem halleschen Transfertag sollen diese Modelle vorgestellt, erfolgreiche Beispiele der
Zusammenarbeit an der Schnittstelle von Wissenschaft und Wirtschaft präsentiert und Kooperationen direkt angeboten werden.
Am Dienstag um 9.30 Uhr
wollen Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand (parteilos),
MLU-Rektor Udo Sträter und Ingrid Weinhold, Vizepräsidentin
der Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau, den Transfertag eröffnen. Daran anschließend
soll erstmals der Transferpreis der
MLU und der Stadt Halle verliehen werden. Der mit 1 000 Euro
dotierte Preis will „herausragende Leistungen von MLU-Wissenschaftlerinnen und -Wissen-
schaftlern für den Transfer von
Forschungsergebnissen in die
wirtschaftliche Anwendung“ würdigen.
Im Anschluss soll dann der Design- und Innovationsberater Jochen Gürtler (Innovation Manager SAP, Hasso-Plattner-Institut)
einen Keynote-Vortrag zum Thema „Design Thinking“ halten. Die
Methode basiere auf der Annahme, dass Probleme besser gelöst
werden können, wenn Menschen
unterschiedlicher Disziplinen
in einem die Kreativität fördernden Umfeld zusammenarbeiten.
In einer moderierten Diskussion
sollen außerdem die Förderprogramme für Forschung und Entwicklung des Bundes sowie der
Europäischen Union beleuchtet werden. In interaktiven Rundtischgesprächen stellen Projektleiter aus Unternehmen und aus
der Forschung gemeinsam erfolgreiche Kooperationsprojekte vor
und geben dem Publikum erfahrungsbasierte Hinweise aus erster
Hand mit auf den Weg.
Sie suchen eine neue Herausforderung?
Wir geben auch Frauen um die 50 eine Chance!
Überregionale Partneragentur sucht umgehend zuverlässige und
freundliche Mitarbeiter/innen, zur Kundenbetreuung im Außendienst.
Sie erhalten feste Termine, Fahrgeld und eine hohe Provision.
Branchenkenntnisse sind von Vorteil! Interessiert?
PKS Partner-Kontaktservice GmbH, Tel.: 0391 - 50558405 (Anrufe ab Montag 8 Uhr)
Zur Info: www.partner-kontaktservice.de oder schriftlich an: pks_gmbh@arcor.de
Planen Sie einen Wechsel?
Unser aktueller
SN Arbeitsmarkt
kann helfen!
Werde Lagermitarbeiter
(m/w) für ein bekanntes
Unternehmen aus der
Region!
Wir bieten:
Verantwortlich für die
Koordinierung von:
Montagekolonnen
(bundesweit)
Zur sofortigen Einstellung suchen wir für den
Bereich Disposition/Arbeitsvorbereitung eine/n
kaufmännische/n Mitarbeiter/in.
Am Güterbahnhof 7
06188 Landsberg/OT Niemberg
firmeneigener
Fuhrpark
☎ (034604) 22-887
Bereitschaftsdienst
 (034604) 22-888
Mitglied im
Attraktiven und modernen Arbeitgeber
Bezahlung über Tarif (bis 9,80 €/h)
 Fahrtkostenzuschuss
 Prämie „Mitarbeiter werden Mitarbeiter“
 Vollzeit, Teilzeit, Minijob möglich


Bewege auch Du etwas. Bewirb Dich noch heute!
www.job-ag.com/leipzig
JOB AG Personaldienstleistungen AG
Nikolaistraße 33 – 37 ⁄ 04109 Leipzig
T 0341-21556-0 ⁄ leipzig@job-ag.com
www.job-ag.com/leipzig
AUTOMOBIL
Im Schadensfall zeigt sich
Qualität des Kfz-Versichers
SN-Telefonforum: 3. November, 16 bis 18 Uhr
HALLE (sn). Für das nächste
Jahr ändert sich in der Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung für die große Mehrheit
der Autofahrer (74 Prozent)
in der Typklasse nichts. Ähnliche Ergebnisse ergeben sich
auch für die Teilkaskoversicherung: Knapp 35 Prozent
der Fahrzeuge erhalten niedrigere, rund zölf Prozent höhere Klassen. Für 53 Prozent der
Teilkasko-Versicherten bleibt
alles beim Alten.
letzt wird. Hier tritt der Fahrerschutz ein. Und bezahlt – je nach
Vereinbarung – beispielsweise
Verdienstausfall, Schmerzensgeld oder Unterhaltszahlungen
für Hinterbliebene, falls niemand
Anderes dafür aufkommt.
Lohnt sich eine Vollkasko? Welche Mehrleistungen sind empfehlenswert? Welche Fahrzeugmodelle unterliegen den geringsten
Tarifschwankungen? Diese und
weitere Fragen beantworten Ihnen unsere Versicherungs-ExFahrzeughalter, die ihre Ver- perten am kostenfreien Leser-Tesicherung aus Kosten- oder Ser- lefon – Montag, 3. November, von
vicegründen dennoch wechseln 16 bis 18 Uhr.
möchten, müssen bis zum 30.
Sollte es Ihnen nicht möglich
November den bisherigen Anbieter kündigen. Zu beachten ist da- sein, beim SN-Telefonforum am 3.
bei: Der günstigste Tarif ist nicht November anzurufen, können Sie
Ihre Fragen vorab auch schriftlich
immer der Beste.
Relativ neu auf dem Versiche- stellen – bis zum Donnerstag, 30.
rungsmarkt ist der Fahrerschutz, Oktober, unter dem Stichwort „Teder bei einem Unfall greift: Denn lefonforum“ – an die Redaktion
anders als die übrigen Fahr- der SonntagsNachrichten (Franzeuginsassen ist der Fahrer durch ckestraße 2 in 06110 Halle/Saadie Kfz-Haftpflichtversicherung le) sowie via Fax (0345/2040990)
nicht abgesichert, wenn er selbst oder per E-Mail: telefonaktion@
einen Unfall verursacht und ver- sonntagsnachrichten.de
Audi A1 Sportback
Attraction 1.2 TFSI 1)
63 kW (86 PS)
5-Gang
Limitierte
Stückzahl
Audi A3 Sportback Attraction
1.2 TFSI 2) 81 kW (110 PS)
6-Gang
Einparkhilfe hinten, Start-Stop-System,
Radioanlage chorus, Mittelarmlehne vorn,
Sitzheizung vorn, Klimaanlage
Aluminium-Gussräder, Metalliclackierung,
Reifen 225/45 R17, Einparkhilfe hinten,
Mittelarmlehne vorn, MMI®Radio, Sitzheizung vorn, Klimaanlage, Start-Stop-System
Hauspreis:
€ 15.250,-*
Hauspreis:
€ 20.750,-*
1)
Sie sparen:
€ 3.080,-*
Kraftstoffverbrauch in l/100 km:
innerorts 6,2; außerorts 4,4; kombiniert 5,1;
CO2-Emission in g/km: kombiniert 118
2)
Sie sparen:
€ 5.120,-*
Kraftstoffverbrauch in l/100 km:
innerorts 6,2; außerorts 4,2; kombiniert 4,9;
CO2-Emission in g/km: kombiniert 114
Abgebildete Sonderausstattungen sind im Angebot nicht unbedingt berücksichtigt. Alle Angaben basieren auf den
Merkmalen des deutschen Marktes. *Bei Inzahlungnahme Ihres Gebrauchtwagens (außer Konzernfahrzeuge).
Preisvorteil gegenüber der UPE des Herstellers. Nur solange der Vorrat reicht.
www.audi-zentrum-halle.de
Audi Zentrum Halle
ASA Autohaus GmbH & Co. KG
Rennbahnkreuz 1, 06122 Halle
Tel.: 03 45 / 2 11 57-0
info.audi@asa-gruppe.de
er:
Ihr Ansprechpartn
rt
Dirk Reine
17
Tel. 0345 / 2 11 57
ppe.de
ru
a-g
as
t@
er
ein
dirk.r
Sensation bei HÜBNER!
0,00 € Anzahlung
0,00 % Zinsen
Seat Mii ab 79 € mtl.* Seat Ibiza ab 89 € mtl.*
SEAT Mii und Ibiza Kraftstoffverbrauch: kombiniert 5,9 – 3,4 l/100 km: CNG (Erdgas): kombiniert 2,9 kg/100 kg (4,4 m3/
100 km); CO2-Emissionen: kombiniert 139 – 79 g/km. Effizienzklassen: D – A+.
*Ein Finanzierungsangebot der SEAT Bank, Zweigniederlassung der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig. Für Privatkunden und Finanzierungsverträge mit 12
– 60 Monaten Laufzeit. Gültig für SEAT Mii und Ibiza Neuwagen. Bonität vorausgesetzt. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem teilnehmenden SEAT Partner. Nicht kombinierbar mit
anderen Sonderaktionen. Eine gemeinsame Aktion der SEAT Deutschland GmbH und aller teilnehmenden SEAT Partner. Aktionsprämie wird einmalig als Nachlass bei Abschluss eines
Finanzierungsvertrages gewährt. Abbildung zeigt Sonderausstattung.
Hübner Automobile GmbH
Berliner Straße 205 · 06116 Halle (S.)
Tel. 0345 5710354 · Fax 0345 5710356
www.huebner-automobile.de
„Ich freue mich, Ihnen die
SEAT Welt zu präsentieren!“
Frank Jaenicke, Geschäftsführer
IMMOBILIEN
SN | 26. Oktober 2014 | 10
Eigentumsland
gewerbliche Objekte
Eigentumswohnung
Tausche priv. 1.870 m² Eigentumsland/
Wald in 14822 Burgheide gegen Eigentumsland im Saalekreis. Bebauung möglich. ☎ 0345-5801415
3 Mon. Pachtfrei Gartengaststätte in
Kröllwitz sucht neuen Pächter. Gastraum mit Saal, Terassenfreifläche,
überdachter Freisitz uvm. BRAUEREIFREI. Zu erfragen bei Hr. Eck ☎ 01746111590 oder Hr. Weise ☎ 01719548841
ZWANGSVERSTEIGERUNG
Haus
Gröbers u. Umgebung, Haus mit 4
Zimmern für nette Fam. gesucht, B.
Klein, Hr. Witt ☎ 0172-3405014
Fotoatelier
Haus von privat gesucht, gern unsaniert, B. Klein ☎ 0177-2635031
Über 100 Jahre im Laden, gut eingeführt,
rentabel, Stammkunden, beste Lage von
HALLE-Zentrum, altersbedingte Aufgabe,
Einrichtung kann günstig übernommen
werden. Prov.-frei ab 01.01.2015
Tel. 0345-5507478
Heimkehrer/Barzahler sucht in Hal/SK
Haus bis € 160.000,- B. Klein ☎ 034552509320
Suchen Häuser aller Art in HAL/SK, Immozentrum Halle ☎ 0345-6821925
Wertermittlg. u. Verkauf Ihres Hauses
durch REMAX ☎ 0345-61389960
Halle, kleine Gaststätte/Bistro am Rannischen Platz, Wörmlitzer Str. 5, verkehrsgünstige Lage, Nutzfläche 90
m², Damen-, Herren- u. Personaltoilette sowie Lagerraum stehen zur Verfügung, Kaltmiete nur 420 € + 40 € für 2
Stellplätze, ab sofort zu vermieten.
☎ 0176-34939303
Grundstück
Ackerflächen dringend zum Kauf gesucht, auch verpachtet, B. Klein
☎ 0345-52509724, auch am Wo.ende!
Haus
DHH im Aprikosenweg teilsan., 79 m²
Wfl., Garage, 650 m² Grst., Klein-Immo, Witt ☎ 0345-52509320
Entdecken Sie Ihr Zuhause! www.kleinimmo-halle.de ☎ 52509300
Grundstück
Wiesengrundstück 2400 m² im Ort
Bennstedt zu verk., Pr. VB ☎ 01727966419
Haus
www.KERN-HAUS-HALLE.de
4 Zi-Wohnung, Nr. 3.15, 106 qm im DG
eines MFH in der Gebrüder-Grimm-Str. 3,
Großkugel mit TG-Stellplatz. Objekt ist
vermietet. Verkehrswert 85.000,00 €.
Termin 06.11.2014, 10 Uhr, Amtsgericht
Halle (Saale), Thüringer Straße 16
Ansprechpartner Frau Gemeinhardt
g 07158/1818-402
Garten
Eigentumsgarten mit Blockhaus bei
Halle zu vekaufen ☎ 0345-4444001
Mietgesuche
Möblierte Zi/App/Whgen gesucht für
Angestellte, Dozenten, Beamte. Für
Vermieter kostenfrei.T.: 0345/19445,
www.Halle.HomeCompany.de
Vermietung
1-Raum-Whg.
Teutsch./Eisd. 1R-Wh. 31 m², mod.,
EG, 155€ KM, Gart., ab 1.11. ☎ 03455126948
Vollmöbl. 1-R-Appartment im Giebichensteinviertel., ca. 24 m², für 255,65
€ KM zzgl. NK, Bad mit Dusche, ab
sofort zu vermieten, B:145,4 kWh/
(m²a), Gas-ZH, Bj. 1994 ☎ 0345233590
Wohnküche! San. 1-RWE, Lunzbergring 14, 41 m², 1. Etg., Kü/Blk., Wannenbad, KM 179 €, Fernheizung, BJ
1988, EnVK: 87,3 kWh/(m²xa), zzgl.
NK/Gen.-Anteile
☎ 0345-5300139,
www.frohe-zukunft.de
1-R-Whg im UG, Terr., Kü., Bad, 190 €
KM, Parkpl. 35€ Liebenauer Str.
☎ 0176-48265899
Ammendorf, schöne 1-Raum-Whg., 1.
OG in zentraler Lage, Bad mit Dusche, Laminat, 35 m², Kaltmiete 213 €
+ NK, Kaution 2 MM ☎ 0345-2944019
Entrümpelung · Haushaltsauflösung
Beräumung von
Boden bis Keller
von BESENREIN
bis BEZUGSFERTIG
Großes Trödel- &
Gebrauchtwarencenter
Fa. BSP Uwe Pein, Florentiner Bogen 15
(Südstadt), 06128 Halle
Telefon 0345 / 6 88 93 44
Ruhige, hochw. Studenten/Single 1-RWhg. Kröllwitz , im EG, ca. 30 m² Wfl.
für 239,00 € KM zzgl. NK, mit EBK,
Parkett, Bad mit Dusche, Abstellr,
PKW-Stellpl., Denkmal, ab Sept. zu
verm., ☎ 0345-233590
Single Whg. im Solbad Wittekind
(Denkmalgesch.) m. sep. Eing., Wfl.
35m², hochw. san. Austatt., Parkett,
sep. Küche, für KM 346,50 € zzgl. NK,
ab 01.01.2015 zu vermieten, Stellpl.
anmietbar ☎ 0345-233590, www.prof
schuh.de
Studenten und Azubis aufgepasst, zentral gelegene 1-Raumwohnung in Halles Innenstadt, Halberstädter Str. 9, 3.
OG, 37 m², 205,00 € zzgl. NK, separate Küche mit Fenster, Tageslichtbad
mit Dusche, Bj:1905, Erdgas, EnVk:
97 kWh/(m²*a) ☎ 0345-6930409 BWG
Frau Zutz.
Rabatt bis 30.11.2014
1-Raum-Whg.
Soutr. 1R-Whg., neu renov, DU/WC,
kl.Terr., Queis, 42m², ab sofort zu
verm., 195 € KM ☎ 06035-3183
2-Raum-Whg.
2 RW, Kü, Bad m. Wa.+Du, Blk., HALBurgstr., 64 m², KM 320 €, ☎ 017683113140
2 ZKB san., 55 m², 231 € + BK, Lam.,
Fliesen, einzugsf., Nähe Hbf. ☎ 03455507511
2-Zi/Kü/gefl.Bad,
Lam., 56m², KM
330€ + NK, Stellpl. mgl. ggü. Grünes
Feld u Kita nebenan ☎ 0171-4965082
4-R-DG-Whg., 78 m², 445 € zzgl. BK,
Etg.hzg., Am Grünen Feld, Kita ggü.,
Pkw-Stellpl., ab sof. ☎ 0171-4965082
Ammendorf, schöne 2-Zi.-Whg., 1.
OG, Bad mit Wanne, Laminat, sanierter Altbau, 61 m², Kaltmiete 245 €, NK
145 €, 2 MM Kaution ☎ 0345-2944019
HAL-Süd, ruhige Lage, Bremerstr. 25,
3.OG, Aufzug, 2-Zi, 55 m², Abstellr.,
Süd-West-Blk., Tiefgarage, 360 € KM
+ NK ab 1.9. ☎ 0171-4895806
Innenstadt, Rudolph-Haym-Straße 8,
große 2-Raumwohnung mit 71 m² im
2. Obergeschoss, 327 € zzgl. NK, sanierte und gepflegte Wohnanlage, zentral und dennoch ruhig gelegen,
Wohnberechtigungsschein nach §
88d II. WoBauG erforderlich, Baujahr:
1903, Erdgas, EnVk: 105 kWh/(m²*a)
☎ 0345-6930409 BWG Frau Zutz.
Innenstadt, Rudolph-Haym-Straße 32,
große 2-Raumwohnung mit 75 m² im
3. Obergeschoss, 412 € zzgl. NK, sanierte und gepflegte Wohnanlage, zentral und dennoch ruhig gelegen, Bj:
1910, Gas, EnVk: 131,32 kWh/(m²*a)
☎ 0345-6930409 BWG Frau Zutz.
ab 3-Raum-Whg.
3 Zi-Whg. in Queis, Kü/Bad/Blk., ab sofort zu verm., 450 € KM zzgl. 2 MM
Kaution + Stellpl. 20 € ☎ 06035-3183,
034602-70827
Vermietung
ab 3-Raum-Whg.
Südliche-Innenstadt,
Röpziger-Str.
11, DG, 4 RWE, 102 m², 613,00 €
zzgl. NK, sanierte und gepflegte
Wohnanlage, gefliestes Wannenbad,
Küche mit Fenster, Balkon, gute Verkehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeiten sowie Schule und Kindergarten in
der Nähe, Baujahr: 1912, Erdgas, Verbrauchs-kennwert: 112 kWh/(m²*a)
inkl. WW ☎ 0345-6930409 BWG Frau
Zutz.
Zentrum! San. 4-RWE, Kirchnerstr. 16,
70 m², 2. Etg., Blk., Wannenbad, Aufzug, KM 329 €, Fernwärme, BJ 1971,
EnVK: 121,1 kWh/(m²xa), zzgl. NK/
Gen.-Anteile
☎ 0345-5300139,
www.frohe-zukunft.de
Ammendorf,
schöne
3-Zi.-Whg.,
2.OG, Bad mit Wanne u. Fenster, Laminat, 78 m², Kaltmiete 315,00 € zzgl.
NK, 2 MM Kaution ☎ 0345-2944019
Halle-Innenstadt, Schönitzstraße 10,
3. OG, 3 RWE, 109 m², 599,00 € zzgl.
NK, sanierte und gepflegte Wohnanlage, gefliestes Wannenbad, Küche mit
Fenster, Südbalkon, gute Verkehrsanbindung, Einkaufsmöglichkeiten sowie
Schule und Kindergarten in der Nähe,
Baujahr: 1920, zentrale Gasheizung,
Verbrauchskennwert: 112 kWh/(m²*a)
☎ 0345-6930409 BWG Frau Zutz.
Studenten und Azubis aufgepasst, zentral gelegene WG-geeignete 3-Raumwohnung in Halles Innenstadt, Halberstädter Str. 10, 3. OG, 80 m², 444,00
€ zzgl. NK, separate Küche mit Fenster, Bj:1905, Erdgas, EnVk: 97 kWh/
(m²*a) ☎ 0345-6930409 BWG Frau
Zutz.
Prov.frei direkt vom Eigentümer Lieskau 4-Zi-Whg., 1. OG, 84 m², Balk.,
Parkett, KM 495 € zzgl. NK ☎ 015158570374
Nur noch Einziehen: Sanierte 3-RWE
m. ca. 60 m², bezugsfertig, Südbalkon, II. OG, zentrale Südstadtlage nahe Kaufland, Wannenbad, für 284 €
KM zzgl. NK, kaltmietfrei bis
31.12.2014, zu vermieten. V: 126 kWh/
(m²a), Fernwärme, Baujahr 1977, Info:
HWF/Franziska
Mikutta
☎ 03457754118 od. kostenfrei 0800-4011140
(werkt. 10-17 Uhr), www.wgfreiheit.de
Salzmünde, ideal für Familien, 4-RWhg. mit Blick ins Grüne, Erstbezug
nach hochwertiger Sanierung, Fußbodenheizung, franz. Fenster, Bad mit
Wanne u. Dusche, Grünanlagen, Parkplatz, ab Dez. zu verm. ☎ 01751657058
Familienwohnung in grüner Lage Halle-Neustadts, 3-Raumwohnung im 4.
OG der Richard-Horn-Str. 6, ca. 60
m², 293,00 € zzgl. NK, Tageslichtbad
mit Wanne, Küche mit Fenster, großer
Südbalkon, Kleinkindspielplatz im begrünten Innenhof, das Saale-Center
sowie die öffentlichen Verkehrsmittel
sind fußläufig in wenigen Minuten erreichbar, Baujahr 1969, FW, EnVk: 72
kWh/(m²*a) BWG - Frau Wild ☎ 03456930345
Wohnungssuche leicht gemacht!
.de
www.
Eine Initiative der Wohnungsgenossenschaften Halle (Saale)
2-Raumwohnung, 41 m²
212,00 € (zzgl. Nebenkosten)
3-RW, 50 m², 261 € zzgl., Halle-Neustadt, EG, C.-Schorlemmer-Ring 25,
inkl. PKW-Stellplatz, gefliestes Bad
mit Dusche, grüne und gepflegte
Wohnlage, das Neustadt-Center, ein
Ärztehaus sowie die öffentlichen Verkehrsmittel sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar, Baujahr 1972, FW,
EnVk: 78 kWh/(m²*a) BWG - Frau Wild
☎ 0345-6930345
Am Park! San. 3-RWE, Rigaer Str. 8,
73 m², 9. Etg., Blk., Aufzug, Wannenbad, Kü/Fenst., Abstellraum, KM 415
€, Fernwärme, BJ 1977, EnVK: 128,1
kWh/(m²xa), zzgl. NK/Gen.-Anteile
☎ 0345-5300139,
www.frohe-zu
kunft.de
Ausblick! San. 3-RWE, Unterplan 2, 55
m², 7. Etg., Wannenbad, Aufzug, KM
266 €, Fernwärme, BJ 1985, EnVK:
136,2 kWh/(m²xa), zzgl. NK/Gen.-Anteile ☎ 0345-5300139, www.frohe-zu
kunft.de
3. OG in der Tangermünder Str. 25
gepflegte und ruhige Wohngegend in
zentraler Lage, das modern geflieste Bad ist
mit einer Dusche ausgestattet, die Küche
verfügt über ein Fenster, das Neustadt
Center, sowie den Bus und die Straßenbahn
können Sie fußläufig erreichen
Energieverbrauchsausweis:
BJ: 1966, V: 105 kWh/(m*²a), Fernwärme
SECHZIG JAHRE
WOHNUNGSGENOSSENSCHAFT
Loreen Meyer - BWG
Tel.:
0345/ 69 30 344
E-Mail: meyer@hallebwg.de
KLEINANZEIGEN
Bayern
Reisemarkt
Zum Schnupperpreis nach Bodenmais
Hotel Waldhaus
Rißlochweg 56, 94249 Bodenmais, Inh. Bettina Erlkamp
7 Tage inkl. HP € 133,30 p.P.
freie Plätze für November · Tel.: 0 99 24 / 95 60
www.hotel-waldhaus-bodenmais.de
Harz
Ostsee
Fundgrube! GoldenerHerbst 7 Tage f.
2 Pers. 260 €, mehr. mögl., BHfreundl., 5 Min. z. Strand ☎ 03837831739 www.urlaub-ahlbeck.de
Sachsen-Anhalt
Kleiner romantischer Haflinger-Reiterhof in der Altmark hat für Reitanfänger
u. sattelfeste Reiter noch freie Termine für die FeWo anzubieten. Auch für
kleine Kinder ein unvergessliches Erlebnis, dank Kuscheltieren u. direktem
Anschluss an Wald und Wiesen. Rufen Sie an: ☎ 039384-97109 o. 01797110733 oder
info@foersterhof-haflinger.com
www.foersterhof-haflinger.com
Thüringen
Bad Sulza � Komfort-FeWo’s
direkt am Kurpark nahe der
TOSKANA THERME
Veränderter Anzeigenschluss
für die SN-Ausgabe am 2. November 2014
Bitte beachten Sie folgende Änderungen:
PRIVATE U. FLIESSTEXTANZEIGEN: Anzeigenschluss: 29.10.2014, 17.00 Uhr
GEWERBLICHE ANZEIGEN:
Franckestraße 2 · 06110 Halle · Tel. 0345 - 20 40 90
Tiere
Der Kleintierschutz Halle e. V. Am Rosengarten sucht für 3 süße junge Pflegekätzchen eine neue Heimat. Es handelt sich um die 2 Schildpattmädels
Curly & Cookie und die fast weiße,
aber leider taube, kleine Lady Kelly.
www.facebook.com/felidae.kleintier
schutzhalle ☎ 0178-8038036. Wir benötigen auch stets Geld- u. Futterspenden für unsere Tiere. Unser Spendenkonto: IBAN: DE45 8009 3784
0003 0347 20. Kontakt: Ottostr. 49,
06130 Halle, ☎ 1319569, felidae-halle.de, Vermittlung 14 – 17 h oder n.
VB.
www.badsulza-fewo.de oder
� 0 83 31 / 97 43 71
Wohnmobil
Sonntags alles auf einen Blick!
Der Tierschutz Halle e.V. sucht für die
beiden Sorgenkinder Minousch und
Fussel je eine liebevolle Pflegestelle.
Die hübsche schwarz-weiße Minousch ist ca. 8 Jahre alt und anfangs
sehr zurückhaltend, weshalb sich
wohl bisher kein Interessent für sie gefunden hat. Fussel ist ca. 8-9 Jahre alt
und vermutlich ein Mix aus Maine
Coon und Europäisch Kurzhaar. Sie
ist eine freundliche und umgängliche
Katze. Bei Interesse melden Sie sich
bitte unter ☎ 0345-2024101 bzw.
0345-5822929 oder besuchen uns direkt im Birkhahnweg 34, 06116 Halle
bzw. auf unserer Homepage unter:
www.tierschutz-halle.de.
Kontakt
Schlanke, rasierte, süße Mäuse
29/29 J. besucht Dich! Nur Haus,
Hotel, Uml. h 0170 - 608 39 39
4-türiger Kleiderschrank (2 x 2,10 x
0,56 m) weiß zu verkaufen, Preis VB
220 € ☎ 0163-7740056
Ex. Haus- u. Familienpflegerin (60J.)
mit langjähriger Erfahrung su. Wirkungskreis im priv. Bereich, gerne
stundenweise ☎ 01573-4871706
Trapezblech 1A Qualität, cm genau Lieferung
bundesweit!
☎ 03518896130, www.dachbleche24.de
Briketts frei Keller
11,45 €
Kfz-Ankauf
! 100 % Fair-Ankauf! Pkw Transp., a.
Gländew., Bus, Zust. egal, gute Bezahl. bei Abhol. ☎ 0163-8888598
Einkauf aller Fahrzeugtypen ab Bj.
2002, PKW / Kleinbus, Transp. /Geländew., zahle gut, hole selbst ab.
☎ 0176-93005352
Kaufe PKW, Kleinbus/Transporter, Geländewagen, alles anbieten, gute Bezahlung ☎ 0177-5006700
Dienstleistung
Urlaubspläne? SN Reiseseite!
Hoteltipp der Woche
Anzeigenschluss: 30.10.2014, 12.00 Uhr
Verschiedenes
100 persönliche Geschenkideen! ☎
0761-54821 www.historia.net
Handwerksdienstleistungen
rund ums Haus
Telefon 0177-7 21 16 55
gesch. Empfehlung
Fa. Oppermann
GmbH u. CO. KG
baudienstleistunGen
·Maurer-/Putzarbeiten/Beton
·Komplettlösungen
rundum‘sHaus
Finanzierungmöglich
Ernst-Thälmann-Str.107
06179TeutschenthalOTHolleben
Tel./Fax:(0345)68127031
Funk: (0157)86760976
fa.oppermann@freenet.de
Filiz (19J.) 06131-4899113
Triebhafte Sie pv 0175-5804856
Private Kontakte zu Damen und Herren jeden
Alters per SMS! Sende „LIEBE“ an 0177 1785 151
Bumskontakte in deiner Stadt LIVE!
Auskunft
11815
und frag nach
Halle
0,99€/Min. a. d. dt. FN, MF-Preise abw.
NUR
99
CENT
/ 50 kg
inkl. MwSt. & Anlieferung bis in Ihren Keller
in Halle und im gesamten Saalekreis
Mama+Tochter 18J. 0521-94569524
Tel. 03 46 05 / 2 12 05
www.brennstoffhandel-rassnitz.de
Geile Frauen - auch aus Deiner Nähe - noch heute 1,99/Min.
Festnetz,
kontakten. Auskunft 118 66 verlang` Halle
mobil abw.
Inh. Ina Sethmacher · Gröberssche Str. 3 · 06258 Schkopau OT Raßnitz
NUR 99ct!/Min. SEX, solange Du willst.
Auskunft 118 66 verlang’ SEXKONTAKT Festn.,mobil abw.
Sie erhalten die SONNTAGSNACHRICHTEN
unregelmäßig oder erst nach 14.00 Uhr?
Dann informieren Sie uns:
per E-Mail: vertrieb@sonntagsnachrichten.de
oder unter Tel. 0345 – 20 40 946
von Montag – Freitag 10 – 16 Uhr
Hallescher Kurier · Franckestraße 2 · 06110 Halle
Unsere aktuelle Ausgabe als E-Paper
www.sonntagsnachrichten.de/sn
Hallescher Kurier · Franckestraße 2 · 06110 Halle (Saale)
Telefon: 0345 20409-0 · Fax: 0345 20409-90
TIPPS&TERMINE
11 | 26. Oktober 2014 | SN
SONNTAG, 26.10.
Café Brohmers (Bernburger Str. 9):
„Jam-Session Klezmer & jiddischer
Lieder“, Hallenser Jüdische Kulturtage (20 Uhr).
Franckesche Stiftungen (Franckeplatz 1): „Im Zeichen des schwarzen
Hirsches“, Familienworkshop (Krokoseum/15-18 Uhr).
Konzerthalle Ulrichskirche (Christian-Wolff-Str. 2): „Die 4 Pianeure
spielen Boogie Woogie“ (16 Uhr).
Märchenteppich Figurentheater
(Kleine Ulrichstr. 11): „Pettersson
und Findus – die Geburtstagsmaschine“, ab 5 Jahre (14.30-15.20 + 1616.50 Uhr).
Maya mare (Am Wasserwerk 1): „Halloween-Special“, Familiensonntag
(12-22 Uhr).
DAS PHANTOM DER OPER WEST SIDE STORY STARLIGHT EXPRESS
neues theater (Große Ulrichstr. 50-51):
PPINS DIE SCHÖNE UND DAS BIEST CABARET CHICAGO LES MISERAB
ES HAIRSPRAY KÖNIG DER LÖWEN JEKYLL & HYDE THRILLER
„Salzwasser“ (Schaufenster/20.15WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK MY FAIR LADY MAMMA MIA!
ROCK YOU CATS DAS PHANTOM DER OPER WEST SIDE STORY STAR21.45 Uhr).
Oper (Universitätsring 24): „Die ZauRESS MARY POPPINS DIE SCHÖNE UND DAS BIEST CABARET CHICAGO
ERABLES HAIRSPRAY KÖNIG DER LÖWEN JEKYLL & HYDE THRILLERberflöte“, Oper (15-18 Uhr).
WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK MY FAIR LADY MAMMA MIA!
Peißnitzhaus (Peißnitzinsel): „HerbstDAS PHANTOM DER OPER WEST SIDE STORY STARLIGHT EXPRESS
feuerfest“, Familiennachmittag (15A SPECTACULAR
18 Uhr).
NIGHT OF
Puppentheater (Große Ulrichstr. 5051): „Konzert für eine taube Seele“,
ein Spiel für Ragna Schirmer und
Puppen (18-19.55 Uhr).
Theaterhaus „Anna Sophia“ (Wittenberger Str. 24): „Jorinde und Joringel“, ab 4 Jahre (16-16.40 Uhr).
thelight Cinema (Neustadt Centrum):
„Der kleine Medicus“, FamilienSpaß (14 Uhr); „The Legend of Love“,
Ballett – Bolshoi (16 Uhr).
QUEEN
Langenbogen, Kirche St. Magdalenen: „Verflixte Gastfreundschaft“,
Buster-Keaton-Stummfilm mit LiveMusik – Thomas Wittenbecher und
Patrick Zörner (20 Uhr).
Teicha, Evang. Kirche St.-Mauritius:
„ORGEL-plus – Orgel solo“, mit Ralf
Malke (17 Uhr).
n
MONTAG, 27.10.
Die Kiebitzensteiner (Palais S, Ankerstr. 3c): „Zu Gast – Aus dem wilden
Kurdistan“, Drehorgel-Rolf (20 Uhr).
Oper: „Du musst die Männer schlecht
behandeln...“, Revue (Operncafé/2021.15 Uhr).
Puppentheater: „Die Werkstatt der
Schmetterlinge“, ab 7 Jahre (10 Uhr).
Mösthinsdorf, Vereinshaus (Bäckergasse 4a): „Heißer Urlaub – Kalendergeschichten“, Autorenlesung mit
Hans-Dieter Weber – Saalekreis-Literaturtage 2014 (19 Uhr).
n
DIENSTAG, 28.10.
Franckesche Stiftungen: „Mit göttlicher Güte geadelt“, Begleitprogramm zur Jahresausstellung (Englischer Saal/18 Uhr)*.
Luther-Gemeinde (Damaschkestr.
100a): „Fürchtet Gott, ehrt den König – Reformation.Macht.Politik“,
Seniorennachmittag zum Themenjahr 2014 (14.30 Uhr).
neues theater: „Das Katzenhaus“, ab 4
Jahre (Schaufenster/10-11.15 Uhr).
Objekt 5 (Seebener Str. 5): „Jamaram“,
supp. Sara Lugo (21 Uhr).
n
MITTWOCH, 29.10.
Händel-Haus (Große Nikolaistr. 5):
„Schallspiele“, ab 6 Jahre (15 Uhr);
„Richard Strauss und die Tondichtung – Also sprach Zarathustra op.
30“, Vortragsreihe ‘Musik hinterfragt’
– zum 150. Geburtstag des Komponisten (19.30 Uhr)*.
neues theater: „Mimi und Mozart“,
ab 6 Jahre (Kammer/10-11.15 Uhr);
„Die Ratten“ (Saal/19.30-22 Uhr).
Schorre (Willy-Brandt-Str. 78): „Feierabendclub“ (Genschman/18 Uhr)*.
thelight Cinema: „Love, Rosie – Für
immer vielleicht“, Lipstick Night
(19.30 Uhr).
n DONNERSTAG, 30.10.
Canstein Bibelzentrum (Franckeplatz 1, Haus 24): „Der große Gärtner – Eine Studie über Adalbert Stifter“, Vortrag (19.30 Uhr).
Die Kiebitzensteiner: „Herricht und
Preil mit noch ‘nem Gedicht von
Heinz Erhardt“ (16 Uhr).
Händel-Haus: „Aus der Seele muss
man spielen, und nicht wie ein abgerichteter Vogel. Carl Philippe Emanuel Bach, des Thomas-Kantors produktivster und erfolgreichster Sohn“,
zu seinem 300. Geburtstag – Vortragsreihe ‘Seniorenkolleg’ (14 Uhr).
neues theater: „Weltall-Erde-Menschwie-stolz-das-klingt“, eine musikalisch-politische Unkorrektheit
(Saal/19.30-21.30 Uhr).
Peißnitzhaus: „Kleinkunstbühne –
Singkreis Halle“ (17.30 Uhr).
Puppentheater: „Der Besuch der alten
Dame“ (20.30 Uhr).
Schorre: „Siesta Fiesta“ (22 Uhr).
Steintor Varieté (Am Steintor 10): „The
Good Ol’ Blues Brothers Boys Band
& Friends“ (19.30 Uhr).
thelight Cinema: Heute laufen die Filme „Der kleine Medicus“, „5 Zimmer, Küche, Sarg“, „Love, Rosie – Für
immer vielleicht“ und „Sex on the
Beach“ neu an.
Uni-Seniorenvereinigung (Harz 41):
„Graf Albrecht IV von Mansfeld-Hinterort (1480-1560)“, Vortrag (14 Uhr).
n
FREITAG, 31.10.
Die Kiebitzensteiner: „Die Sünde ist
weiblich“ (20 Uhr).
Konzerthalle Ulrichskirche: „The Giora Feidman Jazz Experience – Klezmer meets Jazz“ (16 Uhr).
neues theater: „Die Heinzelmännchen“, ab 4 Jahre (Schaufenster/1111.50 Uhr); „Weltall-Erde-Menschwie-stolz-das-klingt“ (Saal/19.30
Uhr); „Supergute Tage“ (Kammer/
20-22 Uhr).
Objekt 5: „Kimmo & Saana Pohjonen,
Finnland“, Festival ‘Akkordeon akut’
2014 (19.30 Uhr).
Oper: „West Side Story“, Musical (15
Uhr).
Puppentheater: „Der Besuch der alten
Dame“ (20.30 Uhr).
Schorre: „Tanz mit mir – zu Halloween“ (19.30 Uhr).
Stadtmarketing (Marktschlösschen,
Marktplatz 13): „Am Anfang war
das Wort und Halle war der Ort“ (11
Uhr).
Steintor Varieté: „Gefühlte Zeit – Ein
Liegestuhl-Konzert“, Eröffnung
‘Impuls-Festival für Neue Musik
in Sachsen-Anhalt’ – Staatskapelle
Halle (19.30 Uhr).
thelight Cinema: „Sinister“, Halloween-Special (19.30 Uhr); „Stille Nacht – Blutige Nacht“, Midnight
Movie (22 Uhr).
Lieskau, Evang. Kirche: „Musik zum
Reformationstag“, Peter Burkhard
(16 Uhr).
n
CITROËN
Nutzfahrzeugcentrum
u
Jetzt bis zen!
40 % spar
SAMSTAG, 1.11.
Die Kiebitzensteiner: „Die Zocker
sind unter uns!“ (20 Uhr).
Franckesche Stiftungen: „Der Stifter und sein Werk“, Führung durch
das nominierte Welterbe (FranckeWohnhaus/11 Uhr).
Kulturinsel: „Stadt Land Krieg!“, Spektakel (18 Uhr).
Landgericht Halle (Hansering 13):
„Wo Justitia zu Hause ist“, Führung
durch das Landgericht (14 Uhr).
z.B. Citroën Jumper Kastenwagen
Objekt 5: „Tango-Totale“ (22 Uhr).
Start 28 L1H1 HDI110
Oper: „Internationales Doppelkonzert – Richard Galliano & Staatska€*
pelle Halle / Bobo & Herzfeld meets
E R MwSt.
Zabelov“, Festival ‘Akkordeon akut’ A U T O M E I S Tzzgl.
2014 (19.30-21.30 Uhr).
*Angebot gilt für Gewerbetreibende bis 31.10.2014
Puppentheater: „Der Besuch der alten
Automeister
Dame“ (20.30 Uhr).
Schorre: „All you can dance“ (GenschBraschwitzer Str. 5
man/21 Uhr); „Schorremania“ (22
06188 Landsberg OT Peißen
Uhr).
f 0345 - 444 76 90
www.ac-stierwald.de
Steintor Varieté: „Musikschule Fröhlich“, Jahreskonzert (17 Uhr).
Studio Halle (Waisenhausring 9): „Kulturreederei – Monkey Island“ (20 Alle Termine ohne Gewähr –
Uhr).
* = Eintritt kostenfrei;
Theater Mandroschke (Rudolf-Ernst** = Voranmeldung.
Weise-Str. 4-6): „Der Weg zum
(Veranstaltungsmeldung via E-Mail:
Glück“, Jonas Schütte (20 Uhr).
kalender@sonntagsnachrichten.de)
Foto: Hersteller
n
nur 15.000, –
n
SONNTAG, 2.11.
Franckesche Stiftungen: „Dunkel
wars, der Mond schien helle. Zaches und die Grenzgänger“, Kinderkonzert (Englischer Saal/15 Uhr)*.
Händel-Haus: „Authentischer Klang –
Anspiel der Johann-Gottlieb-MauerOrgel von 1770“ (15 Uhr).
thelight Cinema: „Familiensonntag“
(ab 12 Uhr).
Uni, Anatomisches Institut: „Aus der
Tiefe rufe ich, Herr, zu dir“, Kammermusik extra (Historischer Hörsaal/11 Uhr); „Führungen durch die
Anatomischen Sammlungen“ (davor und danach).
Halle im Notfall
n Polizei – Notruf: 110
n Feuerwehr / Rettungsdienst –
Notruf: 112
n Brand- und Katastrophenamt:
(0345) 2 21 50 00
n Kassenärztlicher Notfalldienst
(Allgemeinmediziner und
Facharzt): (0345) 68 10 00
n Zahnärztlicher Notfalldienst:
(0345) 68 10 00
n Apotheken-Notdienst:
(0345) 8 07 01 00
n Amtstierärztlicher Bereitschaftsdienst: (0345) 8 07 01 00
n Telefon-Seelsorge:
0800-111 0 111 und -111 0 222
Zappendorf, OT Müllerdorf, Heimatmuseum (Am Brunnen 12): n Hilfe für Kriminalitätsopfer –
„Schlachtfest“ (11 Uhr)*.
Weißer Ring: (0345) 29 98 98 22
ABSCHIEDNEHMEN
Bestattungsinstitut
Hans von Holdt
BESTATTUNGSINSTITUT
THUJA
Zwingerstraße 6, 06110 Halle (Saale)
Telefon: (03 45) 23 34 80
Uwe, Ronny &
Jörg Fluhr GbR
HAUSBESUCHE
JEDERZEIT
MÖGLICH
ERLEDIGUNG ALLER FORMALITÄTEN
Am Gastronom 2
06124 Halle
Tag & Nachttelefon:
0345
694 98 33
Paul-Suhr-Straße 44, 06128 Halle
Inh. S. Kühn
Tag & Nacht 0345-
68 66 800
)LQDQ]LHUXQJELV0RQDWHP|JOLFK 7HO
Immer erreichbar – Ta g und Nacht
DQRQ\PH%HVWDWWXQJHQDE½
0DJGHEXUJHU6WUD‰H(FNH$QKDOWHU6WU
+DOOH6DDOH%RQLWlWYRUDXVJHVHW]W
RHEA BESTATTUNGEN B. HAYDER
zzgl. Arzt-u.Friedhofsgebühren
0345 / 20 24 108
06110 Halle, Schwetschkestraße 41
Straßenbahn Rannischer Platz;
Parkplatz direkt am Haus
„Sie sind in Ihrer Trauer nicht allein…“
…denn wir beraten, helfen und
betreuen. Hausbesuche jederzeit möglich, Erledigung aller
Formalitäten.
Bestattungen
Hartmut Gröper
Tel. (0345) 6902267
Tag und Nacht
Halle / Saale, Zur Gartenstadt 3 und Hubertusplatz 1
Wir
wollen
liebevoll
einfühlsam
durch
schwere
Wir
wollen
Siesie
liebevoll
& und
einfühlsam
durch
Ihreihre
schwere
ZeitZeit
begleiten
und
sind
auch
gern
nach
Bestattung
weiter
fürda.
Sie da .
begleiten
und
sind
auch
nach
derder
Bestattung
gern
für Sie
* Hausbesuche sowie Erledigung aller Ihrer Formalitäten
* Feuerbestattung ab 1.345.1.395.- € zzgl. Arzt, Friedhofsgebühren & Fremdleistungen
Liebe Frau Ketelhut,
bitte die Anzeige auf 2,5 cm vergrößern!
Wir mussten feststellen, das unsere Anzeige
beim letzten mal so abseits und unsichtbar
aussah. deshalb ein wenig größer und teilweise
hellgrau unterlegt!
Bitte Hintergrundfarbe Hellgrau auch dem Logo anpassen.
Ich bitte um Korrekturmail!
Mit lieben Grüßen Simone
Wir sindKühn
traurig, dass Du nicht mehr bei uns bist,
wir sind froh, dass Du nicht mehr leiden musst,
wir sind dankbar, dass Du immer für uns da warst.
Anna Kirchhof
geb. Vetter
geb. 25.01.1923
Seit 1982
GbR
Mitglied des Innungsund Bestatterverbandes
Wir sind stets für Sie da, beraten und
betreuen mit Herz und Kompetenz.
Montag
bis Sonntag, auch Hausbesuche
0345
✆
Beisetzungen
auf allen Friedhöfen.
Halle · Neustädter Passage 8
69 10 80
Wünschen Sie weitere Informationen?
gest. 17.10.2014
In Liebe und Dankbarkeit nehmen Abschied:
Sohn Kurt Kirchhof und Ehefrau Trautchen
Enkelin Doreen Laugwitz und Ehemann René
Die Trauerfeier zur Urnenbeisetzung findet am Samstag, dem
01.11.2014, um 11.00 Uhr in der Kirche zu Nauendorf statt.
Ihre Ansprechpartnerin zu unserem Thema „Abschied nehmen“:
Daniela Schiedt · Tel. 0345 20409-10, Email: schiedt@sonntagsnachrichten.de
Busreisen 2015
Einzigartige Sonderprogramme in die Schweiz ab 299 €
Im Reich der Giganten – Die Schweiz zwischen Matterhorn und Mont Blanc
im 6. Jahrhundert Bischofssitz, zeugen noch heute die Bischofs- und die
Kirchenburg von der einstigen Macht der
Kirche. Es bleibt genügend Zeit für einen
Stadtbummel. Anschließend geht es entlang rebenbedeckter Felshänge nach
Saillon. Wie wäre es mit einem Gläschen
des lokalen Weins? Über der Stadt thronen die Überreste der Burg der Grafen von
Savoyen. Am späten Nachmittag erfolgt
die Rückfahrt ins Hotel.
usreise
6 -Tage-B
E UR
ab
Reiseverlauf:
299
2. Tag: Das Herz des Wallis
Ihr Ausflug führt Sie zunächst
1. Tag: Anreise – Kanton Wallis
nach Leukerbad mit den höchsten
Ihre Reise beginnt am frühen Morgen. Thermalquellen der Alpen. Nach einem
Sie wohnen an allen Tagen in einem Aufenthalt im schönen Kurort geht die
guten Mittelklassehotel im Raum Sion/ Fahrt an der Rhône entlang weiter in
Anzere.
die Kantonshauptstadt Sion. Bereits
Schweiz Bernina-Express & Lago Maggiore
ab
Unsere Leistungen:
✔
✔
✔
✔
✔
✔
✔
✔
✔
Fahrt im modernen Fernreisebus mit
Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
Reisebegleitung ab/bis Deutschland
5 Übernachtungen im Mittelklassehotel
in der Region Laax/Savognin
5 × Frühstücksbuffet
Panorama-Bahnfahrt auf der Strecke
vom Bernina-Express von Pontresina
nach Tirano
Tagesausflug Vierwaldstätter See,
Luzern und Kloster Einsiedeln
Tagesausflug Lago Maggiore und
Ascona
Blue-and-White-Landkarte
Blue-and-White-Bordbuch
hier aus fahren Sie entlang der Strecke
vom Mont-Blanc-Express zurück in die
Heute unternehmen Sie einen Ausflug
Schweiz in Ihr Hotel.
zum Berg der Berge. Am Ende eines
Seitentals vom Rhônetal, des Matter tals, 6. Tag: Heimreise
befindet sich das Bergdorf Täsch. Von hier
fahren Sie mit der Zermatt-Bahn in das Nach dem Frühstück verlassen Sie eines
Bergdorf Zermatt. Sehenswert liegt der der schönsten Urlaubsgebiete Europas.
autofreie Urlaubsort direkt unterhalb vom Die Ankunft in der Heimat erfolgt in den
Matterhorn. Hier besteht die Möglichkeit späten Abendstunden.
Schweiz – Glacier-Express und Alpenpässe
Unsere Leistungen:
13.05.–18.05.2015
✔
12.06.–17.06.2015
✔
06.07.–11.07.2015
✔
11.08.–16.08.2015
29.08.–03.09.2015
✔
Preise pro Person:
✔
320,– €
Zuschlag für Einzelzimmer
pro Nacht
5 × reichhaltiges Abendessen
im Hotel als 3-Gang-Menü
15,– €
70,– €
Reisecode:
LA
Unsere Leistungen:
✔
✔
✔
✔
✔
✔
✔
✔
✔
✔
Fahrt im modernen Fernreisebus
Kostenfreie Busplatzreservierung
Reisebegleitung ab/bis Deutschland
5 Übernachtungen in einem sehr
beliebten Mittelklassehotel im
Großherzogtum Luxemburg
5 × Frühstücksbuffet
Tagesausflug „Luxemburg – Stadt
& Land“ inklusive Stadtführung und
Eintritt in die Kasematten
Tagesausflug Ardennenrundfahrt inklusive Grotte von Han
Tagesausflug „Luxemburg und Trier“
inklusive Stadtführung in Trier
Blue-and-White-Landkarte
Blue-and-White-Bordbuch
12.05.–17.05.2015
✔ Reisebegleitung ab/bis Deutschland
11.06.–16.06.2015*
✔ 5 Übernachtungen in einem sehr belieb- 11.07.–16.07.2015*
ten Mittelklassehotel im Raum Sion
29.07.–03.08.2015
✔ 5 × Frühstücksbuffet
15.09.–20.09.2015
✔ Tagesausflug „Das Herz des Wallis“:
Preise pro Person:
Leukerbad, Rhônetal, Sion, Saillon
✔ Tagesausflug „Die Welt der Gletscher“: Unterbringung
im Doppelzimmer
ab 299,– €
Brig, Walliser Alpen, Bettmeralp oder
Eggishorn (je nach Reisezeitraum)
Zuschlag für Einzelzimmer
pro Nacht
20,– €
✔ Tagesausflug „Matterhorn“:
Rhônetal, inklusive Bahnfahrt von
Täsch nach Zermatt
✔ Blue-and-White-Landkarte
5 × Abendessen
im Hotel als 3-Gang-Menü
70,– €
* Saisonzuschlag
20,– €
✔ Blue-and-White-Bordbuch
Reisecode:
✔
✔
✔
✔
Fahrt im modernen Fernreisebus mit
Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
Reisebegleitung ab/bis Deutschland
5 Übernachtungen in einem guten
3-Sterne-Hotel in Thusis
5 × Frühstücksbuffet
Bahnfahrt auf der Strecke vom GlacierExpress von Domat/Ems nach Sankt
Moritz
Tagesausflug zum Walensee inklusive
Schiffsfahrt und Bad Ragaz
Tagesausflug ins Engadin und nach
Davos
Blue-and-White-Landkarte
Blue-and-White-Bordbuch
Reisetermine ab Halle (Saale):
Reisetermine:
Unsere Leistungen:
✔
06.06.–11.06.2015
✔
29.08.–03.09.2015
✔
✔
Preise pro Person:
Unterbringung
im Doppelzimmer
335,– €
Zuschlag für Einzelzimmer
pro Nacht
15,– €
5 × reichhaltiges Abendessen
im Hotel als 3-Gang-Menü
70,– €
Reisecode:
✔
✔
✔
✔
SA
Fahrt im modernen Fernreisebus mit
Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
Kostenfreie Busplatzreservierung
Reisebegleitung ab/bis Deutschland
5 Übernachtungen in einem guten
Mittelklassehotel in der Urlaubsregion
Thusis/Savognin
5 × Frühstücksbuffet im Hotel
Tagesausflug Chur, Via-Mala-Schlucht
und Fürstentum Liechtenstein
Freie Fahrt im Panoramawagen vom
Glacier-Express (2. Klasse) von
Andermatt nach Davos
Freie Fahrt im Panoramawagen vom
Bernina-Express (2. Klasse) von Sankt
Moritz nach Tirano
ab
525
✔
Blue-and-White-Landkarte
✔
Blue-and-White-Bordbuch
Reisetermine:
Reisetermine ab Halle (Saale):
07.06.–12.06.2015
21.06.–26.06.2015
17.08.–22.08.2015
07.09.–12.09.2015
Preise pro Person:
Unterbringung
im Doppelzimmer
525,– €
Zuschlag für Einzelzimmer
120,– €
5 × Abendessen im Hotel
70,– €
Reisecode: SAE
Alle Reisen ab Halle (Saale)
Fürstentum Andorra
usreise
6 -Tage-B
E UR
E UR
WA
Bernina- & Glacier-Express
ab
Tirol vom Feinsten
Großherzogtum Luxemburg
332
Reisetermine ab Halle (Saale):
usreise
6 -Tage-B
E UR
Großartige Busreisen zum kleinen Preis
ab
✔ Fahrt im modernen Fernreisebus mit
Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
335
ab
Reisetermine ab Halle (Saale):
Reisetermine:
Busreise
Unsere Leistungen:
usreise
6 -Tage-B
E UR
320
Unterbringung
im Doppelzimmer
Unsere Sonderreisen unter
www.schweizreisen-direkt.de
4. Tag: Matterhorn
zur spektakulären Bahnfahrt auf den
Gornergrat. Ein unvergleichlicher Ausblick
3. Tag: Die Welt der Gletscher
auf das „Horn“ und die Eishäupter seiner
Durch das faszinierende Rhônetal fah- Nachbarn ist der Lohn für die Auffahrt.
ren Sie heute ins deutschsprachige Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt in Ihr
Oberwallis nach Brig. Bummeln Sie durch Hotel.
mittelalterliche Gassen mit ihren Patrizier- 5. Tag: Freizeit oder fakultativer
häusern bis zum Stockalper-Schloss. Von Ausflug Dreiländereck SchweizBrig aus geht es ins Obere Wallis nach Frankreich-Italien mit Mont Blanc
Fiesch am Fuße des größten Gletscherstroms Europas – des Aletschgletschers. Der heutige Tag steht Ihnen zur freien
Sie haben die Möglichkeit zur spekta- Verfügung. Alternativ bieten wir Ihnen
kulären Auffahrt mit der Luftseilbahn einen fakultativen Tagesausflug an
zur Bettmeralp (bis Mitte Juni) oder zur (Mehrpreis vor Ort ca. 40,– € pro Person).
Auffahrt mit der Seilbahn zum Eggishorn Sie fahren durch das schöne Tal von
(ab Mitte Juni) mit grandiosem Panorama. Entremont, erreichen am Sankt-BernhardDurch das „Reich der Berggiganten“ mit Pass Italien und besuchen das reizden typischen und uralten Holzhäusern volle Städtchen Aosta. Danach führt die
sowie den sonnigen Weinhängen im Reise nach Frankreich ins weltbekannte
Rhônetal fahren Sie zurück in Ihr Hotel.
Chamonix am Mont-Blanc-Massiv. Von
usreise
6 -Tage-B
E UR
25 Jahre
usreise
8-Tage-B
E UR
359
ab
534
Reisetermine:
Reisetermine ab Halle (Saale):
Unsere Leistungen:
Reisetermine: ab Halle (Saale):
Reisetermine
Unsere Leistungen:
Reisetermine:
Reisetermine ab Halle (Saale):
19.04.–24.04.2015
✔
14.06.–19.06.2015
✔
04.05.–11.05.2015
25.05.–01.06.2015
22.06.–29.06.2015*
31.08.–07.09.2015*
14.09.–21.09.2015*
28.09.–05.10.2015
26.04.–01.05.2015
17.05.–22.05.2015
29.05.–03.06.2015
07.06.–12.06.2015
14.06.–19.06.2015
30.08.–04.09.2015
13.09.–18.09.2015
20.09.–25.09.2015
27.09.–02.10.2015
✔
✔
✔
✔
Preise pro Person:
Unterbringung
im Doppelzimmer
332,– €
Zuschlag für Einzelzimmer
125,– €
Tagesausflug „Belgien – die Schätze der
Maas“ inkl. Eintritte Annevoie, Zitadelle
Dinant, Schiffsfahrt auf der Maas 45,– €
5 × Abendessen im Hotel
90,– €
Reisecode:
LUX
✔
✔
✔
✔
✔
✔
✔
✔
Fahrt im modernen Fernreisebus mit
Küche, Bordservice, Klimaanlage, WC
Kostenfreie Busplatzreservierung
Reisebegleitung ab/bis Deutschland
5 Übernachtungen in der Region
Wilder Kaiser/Kitzbüheler Alpen
5 × Frühstücksbuffet im Hotel
Begrüßungsgetränk
Ausflug Innsbruck inkl. Stadtführung
Rundfahrt Wilder Kaiser
Tiroler Abend inkl. kleinem Getränk
Berg- und Talfahrt Hartkaiser
Einkehr zu Kaffee und Kuchen
Blue-and-White-Landkarte
Blue-and-White Bordbuch
26.07.–31.07.2015
✔
22.09.–27.09.2015
✔
Preise pro Person:
Unterbringung
im Doppelzimmer
359,– €
Zuschlag für Einzelzimmer
72,– €
Zuschlag für Halbpension:
5 × Abendessen im Hotel/Gasthof
als 3-Gang-Menü
80,– €
Ausflug Großglockner-Hochalpenstraße,
vor Ort
ca. 38,– €
Reisemanufaktur, Brüderstraße 15, 06108 Halle (Saale), Telefon: (03 45) 2 10 05 10
Reisebüro GO & FLY, Geiststraße 18, 06108 Halle (Saale), Telefon: (03 45) 3 88 48 12
✔
✔
✔
✔
✔
✔
✔
Reisecode:
25 Jah re
Sehen. Erl
eben. Ge
nießen.
Reisen 20
15
TIR
✔
Fahrt im modernen Fernreisebus
Kostenfreie Busplatzreservierung
Reisebegleitung ab/bis Deutschland
2 Übernachtungen im Raum Mâcon in
Frankreich (betrifft Hin- und Rückreise)
Willkommenscocktail in Andorra
5 Übernachtungen in einem tollen
5-Sterne-Hotel in Andorra
7 × Frühstück, 7 × Abendessen
Tagesauflug Andorra Panoramica inkl.
Verkostung einheimischer Produkte
Tagesausflug Vall de Núria inkl. typisch
katalanischer Brotmahlzeit
Tagesausflug Andorra la Vella
Blue-and-White-Bordbuch
11.05.–18.05.2015
08.06.–15.06.2015*
06.07.–13.07.2015*
07.09.–14.09.2015*
21.09.–28.09.2015*
Preise pro Person:
Unterbringung
im Doppelzimmer
ab 534,– €
Zuschlag für Einzelzimmer
168,– €
Tagesausflug Os de Civis
inklusive Grillmahlzeit
42,– €
* Saisonzuschlag
50,– €
Reisecode: AND
Die Allgemeinen Reisebedingungen und die ausführlichen Reisebeschreibungen finden Sie im Reisebüro, im Blue-and-White-Katalog
2013/14 und im Internet unter www.baw-direkt.de. Bei Buchung einer dieser Reisen ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des
Sicherungsscheines eine Anzahlung von 20 Prozent fällig. Der Restbetrag ist bis 21 Tage vor Reisebeginn zu begleichen. Ihr Reisepreis
ist bei der Zurich Insurance plc Niederlassung für Deutschland abgesichert! Reiseveranstalter im Sinne des Gesetzes: JTW Reisen GmbH.
Alle Angebote vorbehaltlich Zwischenverkauf und Druckfehler! Fotos: iStockphoto.com, swiss-image.ch, Blue-and-White-Bildarchiv
(03 45) 2 10 05 10 Sehen. Erleben. Genießen.
www.baw-direkt.de
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
103
Dateigröße
18 432 KB
Tags
1/--Seiten
melden