close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download PDF - Sun Bike

EinbettenHerunterladen
Provence, Luberon, Lavendel 2014
7 Tage / 6 Nächte, Individuell oder Geführt
Als Gott die Sonne, die Erde, die Berge und das Meer geschaffen und sie zusammengefügt hatte,
merkte er, dass ihm von jedem noch ein bisschen übrig blieb. Diese kleinen Reste fügte er
zusammen, um das Paradies zu schaffen, und es entstand die Provence.“ Eine schöne, fast wahre
Geschichte. Denn das ist die Provence. Herrliche Kulturlandschaften in Licht und intensiven
Farben. Und Sehenswürdigkeiten gibt es en masse. Avignon mit Papstpalast (Weltkulturgut),
Altstadt und mittelalterlicher Wehrmauer, Orange mit den besterhaltenen röm. Monumenten
(Triumphtor und Theater), Vaison-la-Romaine, das die umfangreichsten römischen Ausgrabungen
sowie eine romanische Kathedrale und eine herrliche mittelalterliche Oberstadt besitzt, Isle-surla-Sorgue, wegen seiner glasklaren Bäche das Venedig der Provence genannt. Die Weinfelder der
Côtes du Rhône sind weltberühmt – Châteauneuf-du-Pape! -, sowie die zahlreichen Olivenhaine.
Lavendel, Rosmarin, Thymian, Ginster und viele Kräuter mehr säumen Ihre Radfahrt auf
einsamen Wegen auf dem Weg in ein anderes Paradies, der Lubéron. Fontaine-de-Vaucluse
besitzt den tiefsten bekannten Quelltopf der Erde und das Dorf Gordes klebt am Felshang. Nicht
weit liegt auch das besterhaltene Zisterzienserkloster Europas, Sénanque, umringt von
Lavendelfeldern. Ab 2007 haben wir uns Unglaubliches ausgedacht: den berühmten Mont
Ventoux (Welterbe) können Sie erradeln! Keine Angst, wir bringen Sie bis zur Bergspitze (1909
m), und dann radeln Sie über 40 km hinunter ins Gebiet der Lavendelfelder um Sault und noch
einmal 20 km weiter ins Lubéron-Tal. Diese Fahrt werden Sie Ihren Lebtag nicht mehr
vergessen.
Tourenprofil:
Flach, manchmal leicht hügelig, sonst nicht anstrengend, für jedermann geeignet.
Reiseverlauf:
1. Tag: Anreise nach Avignon
Individuelle Anreise nach Avignon (Weltkulturgut)
2. Tag: Avignon – Orange, ca. 40 km
Ca. 9:30 Uhr Empfang u. Übergabe von Rad und Unterlagen. Über größte Rhôneinsel und durch
blühende Obstplantagen nach Châteauneuf-du-Pape - na wie wär's mit einer Weinprobe? - und
Orange. Übernachtung im 3-Sterne-Hotel.
3. Tag: Orange – Vaison la Romaine, ca. 45 km
Durch die weltberühmten Weinfelder, Dörfer und wunderbare Landschaft der Côtes du Rhône nach
Vaison la Romaine, das man zu recht 'provenzalisches Pompeji' nennt. Vaison-la-Romaine hat ein
reiches gallo-romanisches Erbe. Ein Fünftel der römischen Siedlung Vasio sind bisher ausgegraben
worden. Zu sehen sind, wie in Glanum bei Saint-Rémy-de-Provence, Reste von Wohnhäusern
betuchter römischer Bürger, ein antiker Wasserverteiler (wie in Nîmes), die Säulenhalle des
Pompeius, eine 2000 Jahre alte Brücke über die Ouvèze, und ein antikes Theater. Auf der anderen
Seite der Ouvèze gibt es noch eine wunderschöne mittelalterliche Altstadt mit prächtigen
Stadtpalästen aus dem 16. bis 18. Jh. Kurzum: Vaison hat viel Flair. Provenzalisches Hotel und sehr
gutes Restaurant
4. Tag: Vaison la Romaine – Isle sur la Sorgue, ca. 65 km (75 km über Ventoux)
Weiter durch die Weinfelder der Côtes du Rhône und herrliche Weindörfer wie Gigondas, Rasteau,
usw. nach Isle sur la Sorgue. Oder (Mitte Mai bis Mitte September, vielleicht spaeter): wir bringen Sie
auf den Mont Ventoux (1909 m); dann ca. 30 km Abfahrt ins Lavendelgebiet um Sault und weitere 20
km hinab ins Lubéron-Tal und dann nach Isle sur la Sorgue.
5. Tag: Lubéron, ca. 20 - 60 km
Im Tal des Lubéron gibt es unvergessliche Höhepunkte. Wir empfehlen: eine erholsame Fahrt zur
Fontaine de Vaucluse. Oder auch weiter nach Gordes und zur Zisterzienser-Abtei Sénanque.
6. Tag: Isle sur Sorgue - Avignon, ca. 35 km
Durch die friedliche Durancelandschaft und auf Schleichwegen nach Avignon.
7. Tag: Abreise oder Verlängerung
Leistungen:
Individuelle Tour:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
6 Übernachtungen in stilvollen und komfortablen 2- und 3-Stern-Hotels (einige mit Pool)
6x Frühstück
Persönlicher Empfang am Starthotel
Sorgfältig ausgearbeiteter Routenverlauf sowie detaillierte Routenbeschreibung mit
Landkarten
Ausführliche Reiseunterlagen (Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
Eigene Ausschilderung der Route
Gepäcktransfer (1 Gepäckstück pro Person)
Warnweste
Kurtaxe
Geführte Tour (min. 6 Personen):
•
•
•
•
•
•
•
•
•
6 Übernachtungen in stilvollen und komfortablen 2- und 3-Stern-Hotels (einige mit Pool)
6x Frühstück
6x Abendessen (3-Gänge-Menüs) in ausgezeichneten Restaurants
Sorgfältig ausgearbeitete Streckenführung
Deutschsprachige Reiseleitung
Gepäcktransfer (1 Gepäckstück pro Person)
Warnweste
Kurtaxe
Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen werden Sie spätestens 28
Tage vor Reiseantritt informiert
EURO - Preise 2014
Individuelle Tour
Grundpreis pro Person im DZ/ÜF
680,-
Grundpreis pro Person im EZ/ÜF
860,-
Grundpreis pro Person für 3. Person im
DZ
612,-
Grundpreis pro Person für Kinder unter 12
im DZ
476,-
Zuschlag bei Übernachtung im 3-SterneHotel in Avignon-Zentrum
50,-
Zuschlag Halbpension (3-Gänge-Menüs)
170,-
Zuschlag Saison 2
(20.04.-28.06. und 31.08.-04.10.2014)
50,-
Zuschlag Saison 3
(29.06.-30.08.2014)
90,-
Leihrad (7-Gang oder 21-Gang)
80,-
Elektro-Rad
140,-
Helm-Verleih
5,-
Diebstahlversicherung Leihrad
20,-
Diebstahlversicherung Elektro-Rad
50,-
Transport zum Ventoux
30,-
Aufpreis Sondertermin
60,-
Aufpreis Alleinreisende
100,-
Geführte Tour
Grundpreis pro Person im DZ/HP
990,-
Grundpreis pro Person im EZ/HP
1.170,-
Grundpreis p.P. für 3. Person im DZ
922,-
Grundpreis p.P. für Kinder unter 12 im DZ
786,-
Zuschlag Saison 2
(20.04.-28.06. und 31.08.-04.10.2014)
50,-
Zuschlag Saison 3
(29.06.-30.08.2014)
90,-
Leihrad (7-Gang oder 21-Gang)
80,-
Elektro-Rad
140,-
Helm-Verleih
5,-
Diebstahlversicherung Leihrad
20,-
Diebstahlversicherung Elektro-Rad
50,-
Transport zum Ventoux
30,-
Zusatznächte
Auf Anfrage
Termine:
Individuelle Tour:
Anreise jeden Sonntag von 23.03.-26.10.2014 möglich.
Sondertermine ab 4 Personen; unter 4 Personen auch mit Aufpreis von € 60,- p.P. möglich.
Sollte nur 1 Person an diesem Termin reisen, entsteht ein Aufpreis in Höhe von € 100,-.
Saison 1: 23.03.-19.04.2014 und 05.10.-26.10.2014
Saison 2: 20.04.-28.06.2014 und 31.08.-04.10.2014
Saison 3: 29.06.-30.08.2014
Geführte Tour:
Anreise am 23.03., 06.04., 20.04., 04.05., 18.05., 01.06., 15.06., 31.08., 14.09., 28.09., 12.10.2014
Mindestteilnehmer: 6 Personen
Reiseinformationen:
Unterbringung:
In stilvollen und komfortablen 2- bis 3-Stern Hotels (einige mit Pools).
Lavendelblüte:
Die Lavendelblüte ist ungefähr von Anfang Juni bis Ende Juli (je nach Wetter). Die weiten
Lavendelfelder befinden sich um Sault (wird bei Option Ventoux durchfahren)
Anreise / Parken / Abreise:
Anreise per PKW: Autobahn bis Avignon
Anreise per Bahn: TGV-Bahnhof Avignon
Anreise per Flugzeug: Flughafen Avignon, Nimes, Marseille oder Montpellier.
Transfer von Marseille, Nimes, Montpellier nach Avignon mit dem Shuttle: € 180,- pro Fahrt (auf
Anfrage möglich!)
Parken: Kostenlos beim 3-Sterne-Hotel außerhalb Avignons. Sollte das Starthotel in Avignon Centre
sein, dann ca. € 12,- pro Tag.
Bezahlung von Transfer / Parkgebühren: Parkplatzgebühren (Avignon Centre) sowie Transfers
werden vor Ort bezahlt.
Mont Ventoux:
Die Fahrt auf den Mont Ventoux ist abhängig von den äußeren Bedingungen und generell nur von
Mitte Mai bis Mitte September möglich.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
2
Dateigröße
166 KB
Tags
1/--Seiten
melden