close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelles Amtsblatt - Stadt Kehl

EinbettenHerunterladen
Mitteilungsblatt
Amtliches Mitteilungsblatt der Ortsverwaltungen
Kork
Neumühl
Odelshofen
Neumühl
Kork
Donnerstag, 20. November 2014 Verlag: ANB Reiff-Verlagsgesellschaft & Cie GmbH
Odelshofen
Nr. 47/2014
Verlag
und Anzeigen:
ANB Reiff-Verlagsgesellschaft & Cie GmbH
Marlener Str. 9
77656 Offenburg
Tel. 07 81/ 504-14 55
Fax 504-14 69
Herausgeber und verantwortlich für den redaktionellen Teil: Die Ortsvorsteher der Gemeinden
Kork Telefon 0 78 51 / 89 99 9-6 Fax 0 78 51 / 8 99 99-77 Ortsverwaltung.Kork@Stadt-Kehl.de
Neumühl Telefon 0 78 51 / 89 99 79-0 Fax 0 78 51 / 48 06 86 Ortsverwaltung.Neumuehl@Stadt-Kehl.de
Odelshofen Telefon 0 78 52 / 23 30 Fax 0 78 52 / 93 72 78
Ortsverwaltung.Odelshofen@Stadt-Kehl.de
Musikverein
Germania Kork
Leitung: Matthias Rosa
Jugendorchester
Leitung: Nicholas Jockers
Konzert in der
Korker Dorfkirche
Sonntag 30. Nov. 2014
18 Uhr
Eintritt frei, über eine Spende für die Jugendarbeit freuen wir uns.
Programm:
A little opening | Thiemo Kraas
St. Florian-Choral | Thomas Doss
Adagio aus „Spartacus & Phrygia”
Towards a new horizon | Steven Reineke
Fantasie über „Hava Nagila” | Arr.: Gerald Oswald
gestaltung: www.koehl-toemmes.de
Aram Khatchaturian, Arr.: Georges Moureau
Hanauer Museum
18. November 2014
„Auf Leben und Tod“.
Kehl und der Erste Weltkrieg
Einladung zum Ausstellungsbesuch mit Führung im
Hanauer Museum
Der Erste Weltkrieg griff weit über
Deutschland hinaus tief in das Alltagsleben der Menschen ein: Nahezu
jede Familie musste einen oder mehrere Angehörige als Soldaten zur
Verfügung stellen. Das Fronterlebnis
wurde für diejenigen, welche das
Grauen überlebten, zur prägenden
Erfahrung. Aber auch die Heimat war
in das Geschehen dieses ersten totalen Krieges der Geschichte allumfassend einbezogen.
Anhand von privaten Zeugnissen wie
Briefen, Tagebüchern und Poesiealben sowie offiziellen Dokumenten wie
Plakatanschlägen oder Flugblättern
zeigt die Ausstellung, wie entbehrungsreich schon bald das Leben in
der Heimat wurde. Gleichzeitig lassen sie erahnen, wie grauenvoll der
Tod im Schützengraben war.
Auch die Menschen in den Ortschaften waren von Beginn an direkt oder
indirekt vom Krieg betroffen und
mussten oft große Entbehrungen
verkraften. Dank der Hilfsbereitschaft
der Ortsverwaltungen sowie vieler
Bewohnerinnen und Bewohner aus
Kork, Neumühl und Odelshofen kann
dies in der Ausstellung anschaulich
dokumentiert werden.
Die Leiterin des Hanauer Museums Dr. Ute Scherb bietet am 26.11.2014 um 14.30 Uhr eine
spezielle Führung an, in der besonders auf die Geschichte unserer Ortschaften eingegangen
wird.
Interessierte melden sich bitte bei den Ortsverwaltungen an. Mitfahrgelegenheiten können organisiert werden.
Der Eintritt für die Ausstellung beträgt 4 Euro, die Führung ist kostenlos.
Informationen zur Ausstellung unter: hanauer-museum@stadt-kehl.de oder 07851/78783.
3
Donnerstag, 20. November 2014
Gemeinsame Mitteilungen
Wich t ige Tel efon n u mme rn & Öf f n u n g sz e i te n
Jugendkeller Kork
Leitung: Kevin Ewert
E-Mail: jugendkellerkork@gmx.de
Öffnungszeiten:
Montags u. Mittwochs und Donnerstag Gemeindehalle Kork
Notrufe &
Bereitschaften
Notruf Polizei Notruf Feuerwehr/Rettungsdienst
Notfalldienst am Wochenende
(Fr. 19:00 Uhr bis Mo. 7:00 Uhr) und
an Feiertagen
110
112
Krankentransporte
Zahnärztliche Notrufnummer
Ortenau Klinikum Achern
Ortenau Klinikum Oberkirch
0781/19222
0180 3 22255511
07841-7000
07802-8010
Apothekennotdienst am Wochenende
Sa.: Iris-Apotheke, Kehl-Marlen
So.: Lichtenberg-Apotheke, Willstätt
07854/7083
07852/2272
0180 5 19292-460
Ortsverwaltung Neumühl
Tel. 07851/899979-0
Ortsvorsteher: Fritz Vogt
Fax: 07851/480686
E-Mail: ortsverwaltung.neumuehl@stadt-kehl.de
Montag - Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr
Dienstag:
16.00 - 18.00 Uhr
Mehrzweckhalle Neumühl
Tel. 07851/76954
Ortsverwaltung Odelshofen
Ortsverwaltung Odelshofen
Tel. 07852/2330
Ortsvorsteher: Markus Murr
Fax. 07852/937278
Sprechzeiten:
Dienstag: 17.30 bis 19.30 Uhr und nach Vereinbarung
E-Mail: ortsverwaltung.odelshofen@stadt-kehl.de
Montag und Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr
Mittwoch:
10.00 - 12.00 Uhr
Beratung und Aufnahme ins Frauenhaus bei häuslicher Gewalt
und Stalking
Tel: 0781 34311, Mo., Di., Fr. 9.00-16.30 Uhr, Mi., Do. 9.00-13.00 Uhr
Anonyme Beratung per email: info@frauenhaus-ortenau.de
Bundesweites Hilfetelefon rund um die Uhr, mehrspachig + kostenfrei: 08000 116016
Kindergärten
Kindergarten Kork
Leiterin: Doris Maelger
E-Mail: kiga-kork@stadt-kehl.de
Ev. Kindergarten Neumühl
Leiterin: Monika Schaub
E-mail: kiga.neumuehl@freenet.de
Kindergarten Odelshofen
Leiterin: Doris Lasch
E-mail: kiga-odelshofen@stadt-kehl.de
Tel. 07851/88-1640
Tel. 07821/2800
Tel. 07851/912811
Tel. 01802/767767
Stadtverwaltung Kehl
Zentrale
Tel. 07851/88-0
Fax: 07851 88-1102
info@Stadt-Kehl.de
Tel. 07851/5311
Tel. 07851/73742
Tel. 07852/1030
Schulen
Grundschule Kork/Neumühl
Rektorin Swantje Schütterle
Grundschule Kork Grundschule Neumühl
poststelle@gs-kork-neumuehl.schule.bwl.de
Werkrealschule Nordost
Schulleiter Herr Weber
Werkrealschule Bodersweier
Werkrealschule Kork
HWRS-Bodersweier@t-online.de
Oberlinschule Kork
Schulleiterin: Bettina Maria Herr
Ortsverwaltung Kork
Ortsverwaltung Kork
Ortsvorsteher: Patric Jockers
E-Mail: ortsverwaltung.kork@stadt-kehl.de
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag:
Mittwoch:
Donnerstag: Feuerwehrgerätehaus Kork
Handwerksmuseum Kork
(Öffnungszeiten: Sonntag von 14-17 Uhr)
Bibliothek des Historischen Vereins
Mittelbaden
(Öffnungszeiten: samstags 10-16 Uhr)
15:00 Uhr - 21:00 Uhr
16:30 Uhr - 21:00 Uhr
Tel. 07851/480905
Ortsverwaltung Neumühl
Tierärztlicher Bereitschaftsdienst
Tierarztpraxis Dr. Grommelt 07851-8865830
(24 Stunden Notdienst)
0172-3473005
Dr. med vet.Axel Klenner, Kehl
07851-71550
Tierärztliche Klinik Hanauerland
07851-76278
Dres. Möhnle (24 Stunden Notdienst,
auch an Wochenenden, Sonn- und Feiertagen)
Notfälle/Störungen
Wasser
Strom
Straßenlampen
Gas
Tel. 07851/5542
Tel. 07851/89999-6
Fax: 07851/89999-77
08.00 - 12.30 Uhr
geschlossen
14.00 - 18.00 Uhr
Tel. 07851/2495
Tel. 07851/956640
Tel.: 07851 885099
5
Tel.: 07851 9947523
Fax: 07851 9947524
Tel.: 07851 7 555 3
Tel.: 07853 384
Fax: 07853 997240
Tel.: 07851 52 55
Tel.: 07851 84-5801
Fax: 07851 84-5805
Gemeinsame Mitteilungen
Termine/
Veranstaltungen
Donnerstag, 20. November 2014
Tag
Datum
Uhrzeit
Was
Wo
Wer
Do.
20.11.
14.00
Seniorennachmittag
Foyer Halle
DRK-Ortsverein Neumühl
Sa.
22.11.
13.-17.00
Basar
Heinrich- WiederkehrHaus
Korker Schwestern
Sa.
22.11.
08.00
Arbeitseinsätze
Baggersee
Angelverein Neumühl
Sa.
22.11.
13.30
Spielwaren- und Kleiderbasar
Halle Neumühl
Ev. Frauen- und
Diakonieverein Neumühl
Sa.
22.11.
14.00
Adventskranzbinden
Weihnachtsbasteln
Vereinsheim
Gartenanlage Kinzig
Gartenfreunde Kinzig
Mi.
26.11.
13.00
13.05
Seniorenfahrt Europapark
Rust
Fa. Steffen Odelshofen
Schulhof Kork
DRK Kork-Odelshofen
Do.
27.11.
19.00
Adventsfeier
Gasthaus Sternen
Landfrauenverein KehlLand
Fr.
28.11.
19.00
Jahreshauptversammlung
Gasthaus Krone
Odelshofen
Landfrauenverein
Odelshofen
Sa.
29.11.
09.00
Altpapiersammlung
Odelshofen
Plauelbach Ille
Odelshofen
Sa.
29.11.
15 .00
Adventsfeier
Gasthaus Sonnenhof
Odelshofen
Vdk Kork-Odelshofen
So.
30.11.
10.00
Frühstück danach
Mitgliederversammlung
Vereinsheim
Plauelbach Ille
Odelshofen
So.
30.11.
18.00
Konzert in der Kirche
Dorfkirche Kork
Musikverein Germania
Kork
So.
30.11.
14.00
Adventskaffe u. Verkauf von
Adventsgestecken etc.
Ev. Kirche Neumühl
Ev. Kindergarten Neumühl
So.
30.11.
Familiengottesdienst
Ev. Kirche Neumühl
Ev. Kindergarten Neumühl
Di.
02.12.
15.00
Spielenachmittag
Ev. Kirche Neumühl
DRK-Ortsverein Neumühl
So.
07.12.
10.00
"Brot-für-die-Welt"Gottesdienst
Ev. Dorfkirche Kork
Ev. Kirchengemeinde
So.
07.12.
18.00
Benfizkonzert mit
Jo`s Voice
Ev. Dorfkirche Kork
Ev. Kirchengemeinde
So.
07.12.
11.00
Weihnachtsmarkt
Kork
Auf dem Bühl
Ortsverwaltung Kork
Sa.
13.12.
11.00
Weihnachtsmarkt
Schulhof/Schulaula
Neumühl
Vereinsgemeinschaft
Neumühl
Fr.
30.01.
Kaffeekränzchen
Gasthaus Hirsch
Frauenverein Kork
10.00
Ihr Ansprechpartner für private Anzeigen:
Für gewerbliche Anzeigen und Beilagen:
ANB-Reiff Verlag, Marlener Straße 9, 77656 Offenburg
Telefon: 07 81 / 5 04-14 55, Telefax: 07 81 / 5 04-14 69
E-Mail: anb.anzeigen@reiff.de
Anzeigenschluss: Dienstag, 17.00 Uhr
Frau Elke Steinhagen
Telefon: 07 81 / 6 39 96 33
Telefax: 07 81 / 6 39 96 34
E-Mail: elke.steinhagen@reiff.de
ustellprobleme und Aboservice:
Z
08 00 / 5 13 13 13 (kostenlos), leserservice@reiff.de
6
Donnerstag, 20. November 2014
Gemeinsame Mitteilungen
Flächennutzungsplanänderung in den Bereichen
"Lummertskeller" und "Schorenfeld / Wörtäckerle"
in Kehl-Kork und Kehl-Odelshofen
Amtliche
Mitteilungen
Antrag auf Umschreibung
der Sachkunde im Pflanzenschutz
Aufgrund des neuen Pflanzenschutzgesetztes muss jeder
Bürger der Pflanzenschutzmittel anwendet und/oder verkauft,
einen Antrag auf Umschreibung der Sachkunde im Pflanzenschutz stellen.
Die Anträge können Sie auf den Ortsverwaltungen erhalten.
Kostenfreie Energieberatung für
Kehler Hausbesitzer
Kehl - Die Ortenauer Energieagentur bietet am Donnerstag,
27. November, wieder eine kostenfreie Energie-Erstberatung
für Kehler Hausbesitzer an. Wer Fragen rund um das Thema
Energiesparen in den eigenen vier Wänden hat, kann einen
Termin im Bereich Umwelt der Stadt Kehl, telefonisch unter
07851 88-1196, vereinbaren. Die Energieberatung findet von
13.40 bis 16.30 Uhr im Rathaus II, Herderstraße 3, Raum 501,
statt und wird einmal pro Monat angeboten, wie die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung schreibt.
Flächennutzungsplanänderung in den Bereichen
"Neu Fehl" und "Niedereich" in Kehl-Stadt
ÖFFENTLICHE BEKANNTMACHUNG
Betr.:Flächennutzungsplanänderung in den Bereichen
"Lummertskeller" und "Schorenfeld / Wörtäckerle" in Kehl-Kork und Kehl-Odelshofen und in den
Bereichen "Neu Fehl" und "Niedereich" in KehlStadt
hier:Bekanntmachung der Erteilung der Genehmigung
gem. § 6 Abs. 5 BauGB
Der Gemeinderat der Stadt Kehl hat am 23.07.2014 in öffentlicher Sitzung die Feststellung der Flächennutzungsplanänderung in den Bereichen "Lummertskeller" und "Schorenfeld /
Wörtäckerle" in Kehl-Kork und Kehl-Odelshofen sowie in den
Bereichen "Neu Fehl" und "Niedereich" in Kehl-Stadt gem.
§ 6 Abs. 6 BauGB beschlossen.
Das Regierungspräsidium Freiburg hat mit Verfügung vom
07.11.2014, Az. 21-2511.1-5, die Flächennutzungsplanänderung in den Bereichen "Lummertskeller" und "Schorenfeld /
Wörtäckerle" in Kehl-Kork und Kehl-Odelshofen sowie in den
Bereichen "Neu Fehl" und "Niedereich" in Kehl-Stadt gem.
§ 6 Abs. 1 BauGB genehmigt.
Eine Verletzung der in § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB
bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften oder eine gemäß § 214 Abs. 2 BauGB beachtliche Verletzung von Vorschriften über das Verhältnis des Bebauungsplans und des
Flächennutzungsplans, sowie Mängel des Abwägungsvorgangs nach § 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB sind gemäß § 215
Abs. 1 Nr. 1 - 3 BauGB unbeachtlich, wenn die Verletzungen
nicht innerhalb von einem Jahr seit dieser Bekanntmachung
schriftlich gegenüber der Stadt Kehl geltend gemacht worden
sind. Bei der Geltendmachung ist der Sachverhalt, der die
Verletzung oder den Mangel begründen soll, darzulegen.
Die Flächennutzungsplanänderungen werden gem. § 6 Abs. 5
Satz 2 BauGB mit dieser Bekanntmachung wirksam.
Jedermann kann die Flächennutzungsplanänderungen einschließlich der Begründung mit Umweltbericht und der zusammenfassenden Erklärung bei der Stadtverwaltung Kehl –
Stadtplanung, Rathaus II, Herderstraße 3, EG, Zi. 508 während
der Sprechzeiten einsehen und über den Inhalt Auskunft verlangen.
Die Geltungsbereiche der Flächennutzungsplanänderung sind
im abgedruckten Lageplan dargestellt:
Kehl, den 13.11.2014 Vetrano, Oberbürgermeister
7
Donnerstag, 20. November 2014
Gemeinsame Mitteilungen
Bürozeiten: Frau Helga Köbel - Di., Mi +Fr. 9 bis 11 Uhr;
Do. 16-18 Uhr
Tel.07851- 3322, Fax: 07851- 48 08 81.
Email: dorfkirche.kork@t-online.de.
Montags bleibt das Büro geschlossen
Kinder, Jugendliche,
Schule
Evang. Pfarramt an der Diakonie Kork
Kreuzkirche – Landstr.1
Pfarrerin Andrea Schlechtendahl
Tel. 07851-84-1349
Sprechzeiten: nach Vereinbarung
Email: aschlechtendahl@diakonie-kork.de
Gottesdienste und andere Termine
Donnerstag, 20. November
12.00 Uhr Cafe Mahlzeit – offener Mittagstisch,
19.30 Uhr Bastelkreis im Gemeindehaus
Freitag, 21. November
20.30 Uhr Taizé-Abendgebet in der Kapelle der Diakonie Kork
Samstag, 22. November
9.45 Uhr Krippenspielprobe
10.-16 UhrJesus Adventure Day „Ich – Du –Wir: Zusammen
sind wir stark“
10.00 UhrGottesdienst im Sonnenhaus Kork (Pfr. Rüdiger
Kopp)
Sonntag, 23. November Ewigkeitssonntag
10.00 UhrGottesdienst in der Dorfkirche mit Verlesung der
Namen der verstorbenen Gemeindeglieder im vergangenen Kirchenjahr (Pfr. i. R. Ulrich Bock) Insbesondere die Angehörigen der Verstorbenen sind
herzlich eingeladen.
Mittwoch, 26. November
9.3011 Uhr Krabbelgruppe im Gemeindehaus
16.00 Uhr Konfirmandenunterrricht im Gemeindehaus
Donnerstag, 27. November
12.00 Uhr Cafe Mahlzeit – offener Mittagstisch,
Bitte bis Mittwoch 12.11. um 12.00 Uhr unter der
Nummer des ABW (Ambulant betreutes Wohnen)
Tel.07851-845211 anmelden.
19.30 Uhr Bastelkreis im Gemeindehaus
Kirchliche
Mitteilungen
Evangelische Kirche Kork
Evangelische Kirche Kork
Evang. Kirchengemeinde Dorfkirche
Zirkelstr. 5,
Pfarrerin Christa Wolf
Sprechzeiten: Mittwochs von 10 bis 12 Uhr und jederzeit nach
vorheriger Absprache
Tel. 07851-75806
Email Christa.Wolf@kbz.ekiba.de
KRIPPENSPIEL
Liebe Kinder, liebe Eltern,
im Gottesdienst am Heiligen Abend (15.00 Uhr in der Dorfkirche) soll es in diesem Jahr wieder ein Krippenspiel geben.
Dazu brauchen wir euch! (Kinder ab der 1. Klasse).
Wenn du mitmachen möchtest, dann komme am Samstag,
den 22. November um 9.45 Uhr ins evangelische Gemeindehaus. An diesem Tag ist auch Jesus-Adventure-Day, an
dem du dann gerne noch im Anschluss teilnehmen kannst.
Wenn du an diesem Termin nicht kannst, aber trotzdem mitmachen möchtest, dann melde dich bei Sabine Edelmann
(Telefon 07853/996233 (AB)
Wir freuen uns auf Euch
Das Vorbereitungsteam
Pfrn. Wolf ist bis 15. Dez. wegen einer stationären RehaMaßnahme nicht im Dienst.
Die Kasualvertretung hat vom 17.-23. Nov. und 8. bis 15. Dez.
Pfrn. i. E. Schwester Ilse Wolfsdorff, Tel. 8412061296 und vom
24.Nov – 7. Dez. Pfrn. Andrea Schlechtendahl Tel. 841349
Informationsträger Nr. 1 für Nachrichten aus Städten und Gemeinden.
8
Donnerstag, 20. November 2014
Gemeinsame Mitteilungen
Evangelische Kirche Neumühl
Gospelprojekt im Advent
Joy to the World
Der Gospelprojektchor des Kirchenbezirks singt beim Gottesdienst zum 4. Advent am Samstag, 20. Dezember um 18 Uhr
in Neumühl. Wir suchen deshalb Sängerinnen und Sänger aus
Kork, Neumühl, Odelshofen und Querbach, die Lust haben,
sich an dem Projektchor zu beteiligen.
Einzige Voraussetzung: Sie sollten Spaß am Singen haben.
Noten lesen kann hilfreich sein, ist aber nicht notwendig. Die
Gospels sind relativ leicht zu lernen, vor allem wenn auch
geübte Sängerinnen und Sänger dabei sind.
Geplant sind drei Proben und zwei Auftritte:
Ev. Pfarramt Neumühl, Elsässer Straße 37
Pfarrer Reinhard Sutter
email: reinhard.sutter@gmx.de
Tel. 07851 - 3900
Bürozeiten Frau Baier: Dienstag 8.30-12.30 Uhr
email: kirche-neumuehl@web.de
Tel. 07851 - 3900
Samstag, 22. November
10.00 – Kindergottesdienst in Kork
16.00 Uhr Jesus Adventure Day
im evangelischen Gemeindehaus Kork
Proben:
Fr. 5. Dezember 19.30 Uhr Johanneskirche Kehl (Johannesstr.1)
Mi. 10. Dezember 19.30 Uhr Johanneskirche Kehl
Mi. 17. Dezember 19.30 Uhr Kirche Neumühl (Elsässerstr. 33)
Sonntag, 23. November - Ewigkeitssonntag
10.00 Uhr Gottesdienst
Gedenken der Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahres
Es singt der gemischte Chor Neumühl
Prädikantin Loba-Göpper
Auftritte in den Gottesdiensten:
Samstag, 20.12. um 18 Uhr in Neumühl
Sonntag, 21.12. um 10 Uhr in Kehl
Montag, 24. November
19.00 Uhr Bibelstunde
Neumuehl@AB-Verein.de 07851-77533
Gäste sind zu unseren Veranstaltungen herzlich
willkommen!
Leitung: Bezirkskantorin Carola Maute
Bei ihr kann man sich auch im Vorfeld informieren:
Telefon: 07851/496264
Carolamaute@gmx.de
9
Donnerstag, 20. November 2014
Gemeinsame Mitteilungen
Freitag, 28. November
20:00 UhrTaizé-Abendgebet in der Kapelle der Diakonie in
Kork
Mittwoch, 26. November
16.00 Uhr Konfirmandenunterricht in Kork
Gospelprojektchor Joy to the World
Der Gospelprojektchor des Kirchenbezirks singt beim Gottesdienst zum 4. Advent am Samstag, 20. Dezember um 18.00
Uhr in Neumühl. Da wäre es schön, wenn auch einige aus
unserem Dorf mitsingen!
Einzige Voraussetzung: Sie sollten Spaß am Singen haben,
Noten lesen kann hilfreich sein, ist aber nicht notwendig. Die
Gospels sind relativ leicht zu lernen, vor allem wenn auch
geübte Sängerinnen und Sänger dabei sind.
Proben:
Freitag, 5. Dezember und Mittwoch, 10. Dezember jeweils
19.30 Uhr Johanneskirche Kehl
Mittwoch, 17. Dezember, 19.30 Uhr Kirche Neumühl
Auftritte in den Gottesdiensten:
Samstag, 20. 12. um 18.00 Uhr in Neumühl
Sonntag, 21. 12. um 10.00 Uhr in Kehl
Leitung: Bezirkskantorin Caola Maute
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Alexandra und Frank
Müll, Tel. 71528
Neues Gotteslob – Möglichkeit zur Bestellung –
Das neue Gotteslob ist in der Seelsorgeeinheit eingeführt und
wird gut angenommen. Wir bieten nochmals die Möglichkeit,
dass Sie ein neues Gotteslob für sich erwerben können. Im
November können Sie über die Pfarrämter ein neues Gotteslob bestellen. Wir gehen davon aus, dass wir diese dann im
Advent vom Lieferanten bekommen.
Bitte bestellen Sie Ihr neues Gotteslob in den Pfarrämtern zu
den Öffnungszeiten, spätestens bis Mittwoch, 26. November
2014.
Mittagessen am 23.11.2014
Wie bereits angekündigt, ist am Sonntag, 23.11.2014, nach
dem 10.30 Uhr-Gottesdienst in Kork unsere Suppenküche im
Gemeindehaus „Arche“ für jedermann und jede Frau geöffnet.
Dieses Mal bieten wir Ihnen an:
- Hanauer Bollensuppe
- Korker Kürbissuppe und
- Badische Kartoffelsuppe.
Wir hoffen, wir haben auch Ihre Lieblingssuppe dabei und erwarten Sie gerne zum Mittagessen bei uns. Natürlich gibt es
danach auch Kaffee und Kuchen.
Wir freuen uns auf ein gemütliches und fröhliches Beisammensein.
Das Suppenteam
P.S.: Der Erlös geht zu Gunsten der Baukostentilgung der
„Arche“.
Urlaub
Pfarrer Sutter hat Urlaub. In dringenden Fällen wenden Sie
sich bitte an das Dekanat in Kehl, Telefon 3751.
KATHOLISCHE SEELSORGEEINHEIT
HANAUERLAND
Herzliche Einladung
zum Gedenkgottesdienst für die in der Schwangerschaft oder
kurz nach der Geburt verstorbenen Kinder in der Kapelle des
Ortenau-Klinikums, Am Ebertplatz 12, am Freitag, 28. November um 18:00 Uhr. Evang. und kath. Seelsorge im OrtenauKlinikum Offenburg
Kath. Pfarrgemeinde Herz-Jesu Kehl-Kork, Uferstr. 3
Tel.: 07851/3345, Fax: 07851/48 27 02,
E-Mail: kork@kath-hanauerland.de
Freitag, 21. November
20:30 UhrTaizé-Abendgebet in der Kapelle der Diakonie in
Kork
Neue Bürozeiten – bitte beachten!
Wegen eines orthopädischen Eingriffs wird unsere Pfarrsekretärin in Kork Margarete Bruder längere Zeit ausfallen. Jutta
Minet, Pfarrsekretärin in Honau, wird in der Zeit einen Teil der
Arbeitsstunden auffangen. Dennoch bitten wir um Ihr Verständnis, dass in der Zeit nicht alles wie gewohnt weitergehen
kann.
Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten der beiden
Pfarrbüros.
Vielen Dank! Pfarrer Rüdiger Kopp
Samstag, 22. November
10:00 Uhr Eucharistiefeier im Sonnenhaus in Kork
Sonntag, 23. November
09:00 UhrEucharistiefeier in der St. Johannes Kirche in
Rheinbischofsheim
10:30 UhrEucharistiefeier mit Spendung der Krankensalbung in der Herz-Jesu Kirche in Kork, anschl. wird
ein gemeinsames Mittagessen im Gemeindehaus
„Arche“ angeboten.
Neue Pfarrbürozeiten
(voraussichtlich Dez. 2014 bis März 2015)
Dienstag, 25. November
09:30 Uhr Wort-Gottes-Feier in der Herz-Jesu Kirche in Kork
20:15 UhrDer Kirchenchor Kork trifft sich zur Probe im Gemeindehaus „Arche“ in Kork
Mittwoch, 26. November
08:00 UhrLaudes (Morgenlob) in der Herz-Jesu Kirche in
Kork
Donnerstag, 27. November
14:30 UhrTreffen der Geburtstagsbesuchsdienstmitarbeiter
im Gemeindehaus „Arche“ in Kork. Herzliche Einladung.
17:00 UhrGottesdienst im Seniorenzentrum „Am Pfarrgarten“ in Willstätt
Vormittags
9:00 – 11:30 Uhr
Nachmittags
15:00 – 17:00 Uhr
Montag
Honau
geschlossen
(beide Büros)
Dienstag
Kork
Kork
Mittwoch
Kork
Honau
Donnerstag
Freitag
10
Honau
Kork
Kork
(8:00 – 10:00 Uhr!)
geschlossen
(beide Büros)
Donnerstag, 20. November 2014
Gemeinsame Mitteilungen
Dienstag, den 25. November
19.30 UhrGospel-Life Lehrabend; Leitung: Pastor Peter
Forschle
Vorankündigung
KORKER VIELFALT
Lesezeit in Kork
Sie sind interessiert an Texten (Gedichte, Erzählungen), Geschichten, Wissenswertes und alles was Buchstaben hat?
Sie hören gerne zu, lesen viel oder verfassen selbst Texte, und
würden diese gernevortragen?
Die Korker Vielfalt lädt herzlich ein, an einem gemütlichen
Abend teilzunehmen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und Ihre Teilnahme an unserer
Lesezeit, damit wir gemeinsam auf eine vielfältige Entdeckungsreise gehen können.
Wann?: Am Donnerstag, 11.12.2014 um 16:30 Uhr
Wo?: Im kath. Gemeindehaus „Arche“ in Kork (barrierefrei!)
Kontakt: Sigrid Wesseling, Kork
Zirkelstr. 22 A, Tel.: 07851/958709 oder E-Mail:
sigistab@gmail.com
Mittwoch, den 26. November
14.30 UhrFrauen-Adventskaffee im Gospelhouse mit Frau
Antje Stötzel
Freitag, den 28. November
18.00 UhrRoyal Ranger Stamm Stadelhofen „Stammtreff“
(Info: Giulia Wolf; Tel.: 0151-58768221)
18.00 UhrRoyal Ranger (christliche Pfadfinder) „Stammtreff“ im Neu-Feld Kehl; Info: Stammleiter Christian Krocker; Tel.: 0176-18822322
Samstag, den 29. November
19.30 Uhr Junge Erwachsene im Gospelhouse
Sonntag, den 30. November
10.00 UhrGottesdienst und Kinderstunde; Predigt: Pastorin Nicole Oppermann
14.30 UhrGottesdienst in französischer Sprache im Gospelhouse
Evangelische Freikirche
Gospelhouse Kehl
77694 Kehl, Graudenzerstraße 7, www.gospelhouse.de
Tel.07851-72649
Weitere Infos unter: www.gospelhouse.de
Zu den Veranstaltungen ist jedermann herzlich eingeladen!
Freitag, den 21. November
18.00 UhrRoyal Ranger Stamm Stadelhofen „Stammtreff“
(Info: Giulia Wolf; Tel.: 0151-58768221)
18.00 UhrRoyal Ranger (christliche Pfadfinder) „Stammtreff“ im Neu-Feld Kehl; Info: Stammleiter Christian Krocker; Tel.: 0176-18822322
Jehovas Zeugen Kehl
Raststatterstr. 3a, Kehl-Bodersweier
Samstag, den 22. November
ab 09.00 UhrInstandsetzungstag (Reparatur- und Arbeitstag)
im Gospelhouse
19.00 Uhr Jugendtreff im Gospelhouse
19.30 Uhr Junge Erwachsene im Gospelhouse
Donnerstag, 20. November
19.00 hBetrachtung des Buches: „Komm Jehova doch
näher“ (Besprechung in deutsch und französisch)
19.30 hBesprechung verschiedener Themen, u. a.: „Was
die Bibel über die Seele sagt“
20.05 hKurs im Vermitteln der biblischen Botschaft anhand von Referaten und Demonstrationen
Sonntag, den 23. November
10.00 UhrGottesdienst und Kinderstunde; Predigt: Pastor
Peter Forschle
14.30 UhrGottesdienst in französischer Sprache im Gospelhouse
Sonntag, 23. November
09.30 höffentlicher biblischer Vortrag: “ Halte dich von
den Befleckungen der Welt rein“
10.15 hBesprechung des Wachtturms: „Als letzter Feind
wird der Tod zunichte gemacht“
Montag, den 24. November
19.00 UhrGebetsabend bei Familie Gerull, Beethovenstr. 6
in Willstätt
M E D IA DAT E
Blättern Sie online
N 2014
konstante Preise
günstige
Kombinationen
nd en tar if
Ge sc hä fts ku
Nr. 4
t & Cie. GmbH
gsgesellschaf
ANB Reiff Verla
richtenblätter
amtliche Nach
Fachverlag für
9
ße
Stra
r
Marlene
g
77656 Offenbur
nzeigen
richtenblaetter/a
www.
tliche-nach
reiff.de/print/am
Themen der
Sonderseiten
Gesamtauflage
81.850
Exemplare!
Gültig ab 1. Januar
2014
www.reiff.de/print/amtliche-nachrichtenblaetter/anzeigen
11
attraktive Sonderwerbeformen
Referenzstimmen
der Bürgermeister
Kork
Aus dem
Rathaus
Müllabfuhr
Freitag
Kostenlose Hundekotbeutel
Sehr geehrte Hundehalter,
im Interesse einer sauberen Stadt regelt die Polizeiverordnung der Stadt Kehl in § 12
Verunreinigung durch Hunde
Der Halter oder Führer eines Hundes hat dafür zu sorgen,
dass dieser seine Notdurft nicht auf Gehwegen, in Grün- und
Erholungsanlagen oder in fremden Vorgärten verrichtet. Dennoch dort abgelegter Hundekot ist unverzüglich zu beseitigen.
21.11. Grau Tonne
Wir gratulieren
Bei der Ortsverwaltung und über städtische Servicestellen können Sie kostenlose Hundekotbeutel beziehen. Pro
Besuch erhalten Sie ein Päckchen, das 25 Beutel enthält. Bitte machen Sie von diesem Angebot Gebrauch und entsorgen
verwendete Beutel über die öffentlichen Papierkörbe.
Kimmig, Gerhard
Auf dem Stein 1
20.11.1939
75 Jahre
Kaiser, Walter
Im Wörtäckerle 1
20.11.1940
74 Jahre
AB
C
Fundsachen
Aus Schule und
Kindergarten
Eine Woche rund um´s Pferd
Auf dem Friedhof wurde eine Lesebrille in einem Etui (bordeauxfarben) gefunden.
(Kehl-Kork/Legelshurst) Stall ausmisten, Futter geben, Pferde
striegeln und jede Menge frische Luft und Bewegung: Eine
etwas andere Schulwoche erlebten jetzt die Schülerinnen und
Schüler der Oberlinschule Kork in der Außenklasse am AnneFrank-Gymnasium in Rheinau.
Die zehn Schülerinnen und Schüler besuchten täglich mit ihren Lehrern die Anlage des Reit- und Fahrvereins Legelshurst.
Hier konnten sie die Vierbeiner und die Arbeiten rund um die
Pferde hautnah erleben. Die Schüler, zum Teil körperlich und
auch geistig beeinträchtigt, waren mit Feuereifer bei der Sache und scheuten keine Mühe, es den Pferden so gemütlich
wie möglich zu machen: Mist wegschaffen, Heu nachfüllen,
Leckerli geben und zum Abschluss noch eine Streicheleinheit
– das machte Spaß und Freude. Den Pferden sowie den Schülern zwischen 11 und 21 Jahren, ging es in dieser Woche besonders gut.
Vielfalt vor Ort – Kork
Anita Frei-Krämer wünscht sich
Teilnehmer für das Kunstprojekt
"Grenzgänge-Atelier"
Wir wollen uns Samstags zu einem kreativen Freizeitangebot
im Foyer der Gemeindehalle in Kork treffen. Dort können mit
Anleitung der Künstlerin Anita Frei-Krämer Geschichten aus
dem eigenen Leben, wo es Grenzüberschreitungen oder
grenzwertige Erlebnisse gegeben hat als Malerei, Textzeichnung, Fotomontage oder Collage dargestellt werden. Ziel ist
es, eine kleine Kunstkreativgruppe von Menschen mit und
ohne Behinderung zum schöpferischen Tun miteinander zu
vernetzen.
Das soll zu einer gemeinsamen Ausstellung führen, bei der
Werke von Künstlerinnen aus Nordrhein-Westfalen zum gleichen Thema gezeigt werden. Die Ausstellung wird an verschiedenen Orten in Deutschland präsentiert. Das Projektangebot ist kostenfrei. Mitgebracht werden sollen die benötigten
Materialien wie Zeichenstifte, Aquarellblock, Farben, Papier,
Kleber, Schere und Pinsel sowie Lappen und eine Aufbewahrungsmappe.
Zunächst gibt es drei Termine, wo wir von 14 - 16.30 Uhr in der
Werkrealschule Kork arbeiten können: 22. November, 29. November und 6. Dezember.
Teilnehmer melden sich bei Anita Frei-Krämer Telefon 0785176338 oder anita.frei-kraemer@gmx.de.
12
Donnerstag, 20. November 2014
Aktuell aus Kork
22.11.2014
12:00 Uhr
D-Junioren
SG Hanauerland 2 – SG Hanauerland 3
Spielort: Sundheim
13:30 Uhr
C-Junioren
SG Freistett - SG Hanauerland
14:00 Uhr
C-Junioren
ETSV Offenburg - SG Hanauerland 2
14:30 Uhr
B-Junioren
SG Goldscheuer - SG Hanauerland
18:00 Uhr
Frauen
FV Altenheim – SV Kork
Das höchste Glück auf Erden erlebten auch die Schüler der
Korker Schule für Körperbehinderte auf dem Rücken der Pferde. Ein weiterer Höhepunkt war eine Kutschfahrt im Fahrstall
Fritsch (Griesheim). Strahlende Gesichter rundeten die Woche
ab und zeigen wieder einmal, wie wichtig und bereichernd
Projekte in der Natur mit direktem Kontakt zu Tieren sind. Die
Projektwoche „Pferd“ ist seit mehreren Jahren fester Bestandteil im Unterricht der Oberlinschule.
23.11.2014
12:30 Uhr
Senioren
Spvgg Sundheim 2 – SV Kork 2
14:30 Uhr
Senioren
Spvgg Sundheim 1 – SV Kork 1
26.11.2014
19:00 Uhr
A-Junioren
SG Tiergarten-Haslach 2 - SG Hanauerland
---------------------------------------------------------------------Wir suchen DICH! Die Jugendabteilung des SV Kork sucht
zur Unterstützung und Ergänzung unseres Trainer-Teams für
verschiedene Altersklassen ambitionierte und engagierte
Jugendtrainer und Jugendtrainerinnen. Außer der Begeisterung für den Fussball, Engament und der Begabung, anderen etwas beibringen zu wollen, sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich.
Bei einer gewünschten Teilnahme an Qualifizierungsmaßnahmen des DFB (Erwerb von Übungslizenzen) gewährleisten wir unseren Trainern vollste Unterstützung.
Vereine/
Veranstaltungen
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Jugendleiter Matthias
Walter 0176-21873598 oder walter-matze@web.de
Café Mahlzeit:
Am Donnerstag, den 27.11. kochen wir für sie folgendes:
Schinkennudelauflauf mit Salat
Zum Nachtisch servieren wir frischen Obstsalat mit Sahne
Anmeldungen erbeten unter der Nummer: 07851-845211
DRK-Kork/Odelshofen - Seniorenfahrt
Seniorenausflug in den Europapark Rust
Wir laden Sie liebe Senioren aus Kork und Odelshofen, zu einem Ausflug in den Europapark Rust ein. Der Eintritt in den
Park ist für Sie frei.
Wir starten zu unserer Fahrt nach Rust am:
Auf ihr Kommen freut sich das Cafe Mahlzeitteam
ASV Kork:
Wann:
Mittwoch, den 26. November 2014
Abfahrt Odelshofen: 13:00 Uhr Betriebshof der Firma Steffen
Abfahrt Kork:
13:05 Uhr Schulhof Kork
Der Arbeitsdienst am Samstag, den 22. 11. fällt aus.
Was bietet uns der Europapark Rust in den „Weißen Winterwochen?“
Glitzernde Lichterketten, fast zweitausend bunte Tannenbäume, tolle Fahrattraktionen und ein hochkarätiges Showprogramm. Der Park verwandelt sich in eine wunderschöne Winterlandschaft.
Der Duft von Glühwein, Punsch und Lebkuchen liegt in der
Luft.
Betrachten Sie den festlichen Weihnachtsmarkt in der Deutschen Allee,. Die „Zauberhafte Winterwelt“ lässt nicht nur
Kinderherzen höher schlagen. Erleben Sie mit uns die „Magische Lichterparade mit über tausend Lichtern in der winterlichen Dämmerung und staunen Sie über die spektakuläre Zirkus Revue mit internationalen Künstlern. Außerdem können
Sie zahlreiche Fahrattraktionen nutzen.
Nach einem erlebnisreichen Tag treten wir gegen 18:30 Uhr die
Heimreise an und werden gegen 19:30 Uhr wieder in Kork
eintreffen.
SV Kork
Am kommenden Sonntag, 23.11.2014, trifft der SV Kork auf
die Spvgg Sundheim. Anpfiff für die I. Mannschaft ist um
14.30 Uhr auf dem Sportgelände in Sundheim.
Die Reservemannschaft spielt um 12.30 Uhr.
Der SV Kork hofft auf zahlreiche Unterstützung.
21.11.2014
18:00 Uhr
D-Junioren
SG Leutesheim - SG Hanauerland
18:30 Uhr
B-Juniorinnen
SC Kappel – SG Kork/Bodersweier
18:30 Uhr
B-Junioren
SG Hanauerland 2 – SG Goldscheuer 2
Spielort: Kork
19:30 Uhr
A-Junioren
SG Diersheim - SG Hanauerland
13
Donnerstag, 20. November 2014
Aktuell aus Kork
Kinder im Alter von 3-6 Jahren, die spielerisch an das Erlernen
von einfachen Bewegungen herangeführt werden, sowie für
unsere Mädchen ab 6 Jahren, die sich mit einfachen Übungen
im Turnen, in der Gymnastik, bei Tanz und Spiel versuchen.
Spaß an der Bewegung steht im Vordergrund.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich. Info
unter 07851 / 48 07 90 Klaus Bittiger.
Wer möchte kann bei einem gemütlichen Abschluss im Gasthaus Schwanen in Kork, den Tag ausklingen lassen. Ein Fahrdienst des DRK wird sie auf Wunsch nach dem Abschluss
nach Hause bringen.
Teilnehmen können alle Senioren aus Kork und Odelshofen,
die das 60. Lebensjahr erreicht haben. Kostenbeitrag pro Person 8,00 Euro.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
Achtung: Geänderte Anmeldung: Tel. 07851 / 480 790.
Melden Sie sich umgehend an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Ihr DRK-Team.
Ortsverein Kork/Odelshofen
Einladung zum Dialektabend
Am Dienstag, den 2. Dezember, findet um 19 Uhr im Gasthaus
und Hotel zum "Hirsch" in Kork ein Dialektabend "in unserer
Heemetschprooch" statt.
Hans Herrmann, Martha Kraus, Rene Siegrist und Helmut
Schneider tragen aus dem reichen Schatz der alemannischen
Sprache, wie sie auf beiden Seiten des Rheins gesprochen
wird, besinnliche Texte und Gedichte vor -unter anderem von
Fritz Baas, Raimond Matzen, Marie Hart, Alfred Schaeffer und
Germain Muller. Ortsvorsteher Fritz Vogt aus Neumühl spielt
und singt auf seiner Ziehharmonika alte Volkslieder, auch zum
Mitsingen.
Der Sozialverband
Vdk Kork-Odelshofen
Lädt Mitglieder und Freunde zur Adventsfeier am 29.11.14 um
15 Uhr im Gasthaus „Sonnenhof“ in Odelshofen recht herzlich
ein.
Über ein paar gemeinsamen besinnlichen Stunden bei Kaffee
und Kuchen freuen wir uns sehr.
Mit freundlichen Grüßen
Die Vorstandsschaft
Wie immer laden auch die Hirschwirts Gerhard Arbogast und
Ute Nedell zu einer echten Hanauer "Bollesupp"ein.
Beginn 19 Uhr. Die Bevölkerung ist herzlich zu diesem unterhaltsamen Abend eingeladen.
Frauenverein Kork e.V. Vorankündigung "Kaffeekränzchen"
2015
Am 30. Januar 2015 findet das Kaffeekränzchen im Hotel
Hirsch in Kork statt.
Für diesen Abend haben wir den Parodist, Bauchredner, Sänger und Musiker Tobias Gnacke für Sie engagiert. Lassen Sie
sich an diesem Abend von seinem Auftritt begeistern und
verbringen Sie ein paar unterhaltsame Stunden mit dem Frauenverein Kork e.V. Eine Anmeldung ist noch nicht erforderlich.
Lesespaß
für die ganze Familie!
Musikverein Germania Kork e.V.:
Am 30. November, 1. Advent, veranstalten wir unser "Konzert
in der Kirche" in der Dorfkirche in Kork. Mit dabei ist das Jugendorchester unter Leitung von Nicholas Jockers. Die "große" Kapelle hat unter Leitung von Matthias Rosa ein abwechslungsreiches Programm für Sie einstudiert: Mit Melodien von
Aram Khatschaturjan, Anton Bruckner und Steven Reineke
wollen wir Ihnen eine kurzweilige Stunde bieten. Der Eintritt ist
frei, über eine Spende für unsere Jugendarbeit freuen wir
uns.
Turnverein Kork
Unser Team braucht Verstärkung.
Zur Unterstützung und Ergänzung unseres Teams suchen wir
ambitionierte und engagierte Übungsleiter.
Sie arbeiten gerne mit Kindern und Jugendlichen und haben
Spaß an Bewegung, Tanz und Spiel?
Dann melden Sie sich!
Wir suchen Verstärkung für unsere Abteilung des allgemeinen
Kinderturnen.
14
Donnerstag, 20. November 2014
Aktuell aus Neumühl
Neumühl
tinsfeuer wurde nochmals gemeinsam gesungen und danach
bekamen die Kiga-Kinder vom Evangelischen Frauenverein
leckere Weckmänner geschenkt. Die Familien haben den wunderschönen Abend mit Kinderpunsch, Glühwein, Wienerle und
guten Gesprächen an unserem wärmenden Feuer sehr genossen.
Herzlichen Dank an alle Helfer und Sponsoren, die uns bei
diesem schönen Fest unterstützt haben!!!!!!
Aus dem
Rathaus
Schließung der Mehrzweckhalle
Die Mehrzweckhalle Neumühl bleibt am Donnerstag, 27.11.
und Freitag, 28.11. wegen Reparaturen am Hallenboden geschlossen.
Familiengottesdienst
Fundsache
Wir werden am Sonntag, 30.11. - 1. Advent - gemeinsam mit
Herrn Pfarrer Bock um 10.00 Uhr einen Familiengottesdienst
feiern.
Siamkatze, ca. 1/2 Jahr alt, abgebrochener Schwanz, in Neumühl zugelaufen. Tel. 07851/78303.
Adventskaffee
Am Sonntag, 30.11. laden wir ab 14.00 Uhr zum gemütlichen
Adventskaffee ein (Kuchen auch zum Mitnehmen). Es werden
schöne Gestecke, hübsche Dekosachen sowie kleine Geschenke und Leckereien zur Adventszeit angeboten. (Wer hat
Weihnachtsdeko übrig? Außerdem sammeln wir noch Birkenäste / Zweige.
Wir freuen uns auf viele Gäste!
Müllabfuhr
Fr. 21.11. graue Tonne
Wir gratulieren
Köbel, Käte
Mühlenstr. 2
AB
C
20.11.1941
Vereine/
Veranstaltungen
73 Jahre
DRK Neumühl informiert
Einkaufsfahrt
Wir führen jeden Freitag eine Einkaufsfahrt für Senioren durch.
Abfahrt: 8.40 Uhr Am Gießelbach 15 und
ca. 9.00 Uhr am Rathaus.
Anmeldung ist nicht erforderlich.
Aus Schule und
Kindergarten
Evangelischer Kindergarten Neumühl
Einladung zum Seniorentreff ab 60
Am 20. November laden wir Euch wieder recht herzlich zum
Seniorenmittag ein. Um 14.00 Uhr treffen wir uns im Foyer der
Halle. An diesem Nachmittag besuchen uns die Kindergartenkinder und werden uns mit Liedern über den Herbst unterhalten. Danach wird Fritz uns musikalisch zum Singen auffordern.
Wir freuen uns.
Wer einen Fahrdienst benötigt, meldet sich bei Gabi Bohleber
Tel.4396
Euer Rotkreuzteam.
Martinsfest
Einladung zum Spielenachmittag für Senioren
Am Dienstag, 2. Dezember laden wir Euch zum nächsten
Spielenachmittag ein. Wir treffen uns dieses Mal um 15.00 Uhr
in der Kirche und besuchen den Frauenkreis. Nach Kaffee
und Kuchen wird gespielt. Spiele können auch mitgebracht
werden. Wir freuen uns auf Euch. Wenn viele da sind zum
Spielen macht es mehr Spaß.
Euer Rotkreuzteam.
Ev. Frauen- und Diakonieverein
Neumühl
Unser diesjähriges Martinsfest haben wir wieder mit dem gemeinsamen Singen der Martinslieder mit Herr Pfarrer
Sutter in unserer Kirche begonnen. Danach sind wir singend
mit den Laternen durch das Dorf gezogen. Zurück am Mar-
Herzliche Einladung zum Spielwaren- und Kleiderbasar
Der Frauen- und Diakonieverein lädt am Samstag, 22.11.2014
15
Donnerstag, 20. November 2014
Aktuell aus Neumühl
Denn nur erzogene Hunde machen Freude!
Trainingsangebote:
Dienstag: Rettungshunde (Fläche + Mantrailing)
Mittwoch: Agility + Schutzhunde
Donnerstag: BH Vorbereitung
Freitag: Welpenspielstunde/ Junghundetraining/
Jugendtraining/ Gruppentraining/ Gehorsam
Sonntag.: Schutzhunde + Rettungshunde
Wir würden uns freuen dich bald in unserer Runde begrüßen
zu dürfen, melde dich einfach unter info@sv-Kehl.de oder
schau vorbei unter www.sv-Kehl.de
von 13.30 - 16.00 Uhr zu seinem Spielwaren- und Kleiderbasar in die Mehrzweckhalle Neumühl ein.
An den vielen ausverkauften Tischen finden Sie bestimmt das
passende Kleidungsstück oder ein schönes Spielwarengeschenk für Weihnachten. Im Hallenfoyer verwöhnen wir sie
gerne mit unserem Kaffee- und Kuchenbüffet.
Über Kuchenspenden würden wir uns sehr freuen.
Das Vorstandsteam des Frauen- und Diakonievereins Neumühl.
Landfrauenverein Kehl-Land
Der Landfrauenverein Kehl-Land lädt alle Mitglieder und
Freunde zur Adventsfeier in das Gasthaus Sternen in KehlSundheim ein.
Die Feier findet am Donnerstag 27.11.2014 ab 19.00 Uhr statt.
Anmeldung bitte bis 22.11.2011 bei Rosemarie Körkel
07851/76192 (AB).
Es freut sich das Vorstandsteam.
Sportverein Neumühl
Zum letzten Heimspiel 2014 stehen am Sonntag, 23.11. folgende Partien an:
12.30 Uhr SV Neumühl 2- SV Diersheim 2
14.30 Uhr SV Neumühl - SV Diersheim
Für die zahlreichen Zuschauer und Ihre Unterstützung bedanken wir uns recht herzlichst.
Die Vorstandschaft.
Angelverein
Arbeitseinsatz am Samstag, 22.11.2014 um 8 Uhr am Baggersee.
Das ist die letzte Möglichkeit für unsere Mitglieder in diesem
Jahr ihre Arbeitsstunden abzuleisten.
Die Fangmeldungen der aktiven Mitglieder bitte bis spätestens 15.12.2014 bei Oliver Rapp oder im Anglerheim abgeben.
Vorankündigung:
Die Jahreshauptversammlung findet am Samstag, 21.03.2015
statt.
Hallo Gartenfreunde und Gäste!
Zum Adventskranzbinden und Weihnachtsbasteln mit Kaffee
und Kuchen laden wir Euch
am Samstag, 22.11.2014 ab 14.00 Uhr
im Vereinsheim Gartenfreunde Kinzig
ein.
Wenn möglich bringt bitte Bastelmaterial wie Draht, Scheren
usw. mit.
Bitte meldet Euch unter der Tel. 01798372745 oder 07851
78909 von Mittwoch bis Sonntag ab 17.00 Uhr an.
Auf Euer Kommen freuen sich
Iris Hammäcker und Ingrid.
Schäferhundeverein Ortsgruppe Kehl
- Hier lernt Ihr Hund fürs Leben! -
Wir bieten individuelles Einzel- oder Gruppentraining, Welpenspielstunde oder einfach eine sportliche Beschäftigung für
den Hund auf unserem Vereinsgelände an.
16
Donnerstag, 20. November 2014
Odelshofen
Aktuell aus Odelshofen
www.odelshofen-nixanders.de
Am Sonntag, dem 30.11. findet im Vereinsheim unsere
nächste Mitgliederversammlung statt. Wir beginnen um 10
Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück (bitte in Liste im VH.
eintragen, wer beim Frühstück dabei sein will!) und gehen
dann ca. 11.30 Uhr zur Mitgliederversammlung über.
Aus dem
Rathaus
Kostenlose Hundekotbeutel
Sehr geehrte Hundehalter,
im Interesse einer sauberen Stadt regelt die Polizeiverordnung der Stadt Kehl in § 12
Verunreinigung durch Hunde
Der Halter oder Führer eines Hundes hat dafür zu sorgen,
dass dieser seine Notdurft nicht auf Gehwegen, in Grün- und
Erholungsanlagen oder in fremden Vorgärten verrichtet. Dennoch dort abgelegter Hundekot ist unverzüglich zu beseitigen.
DRK-Kork/Odelshofen - Seniorenfahrt
Seniorenausflug in den Europapark Rust
Wir laden Sie liebe Senioren aus Kork und Odelshofen, zu einem Ausflug in den Europapark Rust ein. Der Eintritt in den
Park ist für Sie frei.
Wir starten zu unserer Fahrt nach Rust am:
Wann:
Mittwoch, den 26. November 2014
Abfahrt Odelshofen: 13:00 Uhr Betriebshof der Firma Steffen
Abfahrt Kork:
13:05 Uhr Schulhof Kork
Bei der Ortsverwaltung und über städtische Servicestellen können Sie kostenlose Hundekotbeutel beziehen. Pro
Besuch erhalten Sie ein Päckchen, das 25 Beutel enthält. Bitte machen Sie von diesem Angebot Gebrauch und entsorgen
verwendete Beutel über die öffentlichen Papierkörbe.
Was bietet uns der Europapark Rust in den „Weißen Winterwochen?“
Glitzernde Lichterketten, fast zweitausend bunte Tannenbäume, tolle Fahrattraktionen und ein hochkarätiges Showprogramm. Der Park verwandelt sich in eine wunderschöne Winterlandschaft.
Der Duft von Glühwein, Punsch und Lebkuchen liegt in der
Luft.
Betrachten Sie den festlichen Weihnachtsmarkt in der Deutschen Allee,. Die „Zauberhafte Winterwelt“ lässt nicht nur
Kinderherzen höher schlagen. Erleben Sie mit uns die „Magische Lichterparade mit über tausend Lichtern in der winterlichen Dämmerung und staunen Sie über die spektakuläre Zirkus Revue mit internationalen Künstlern. Außerdem können
Sie zahlreiche Fahrattraktionen nutzen.
Nach einem erlebnisreichen Tag treten wir gegen 18:30 Uhr die
Heimreise an und werden gegen 19:30 Uhr wieder in Kork
eintreffen.
Wer möchte kann bei einem gemütlichen Abschluss im Gasthaus Schwanen in Kork, den Tag ausklingen lassen. Ein Fahrdienst des DRK wird sie auf Wunsch nach dem Abschluss
nach Hause bringen.
Teilnehmen können alle Senioren aus Kork und Odelshofen,
die das 60. Lebensjahr erreicht haben. Kostenbeitrag pro Person 8,00 Euro.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
Achtung: Geänderte Anmeldung: Tel. 07851 / 480 790.
Melden Sie sich umgehend an, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
Ihr DRK-Team.
Ortsverein Kork/Odelshofen
Wir gratulieren
Anneliese Selzer
Am Hohbühl 3
22.11.
76 Jahre
Müllabfuhr
Freitag
Donnerstag
21.11.
27.11.
Graue Tonne
Gelber Sack
Vereine/
Veranstaltungen
MGV „Frohsinn“ Odelshofen
Der Sozialverband
Vdk Kork-Odelshofen
Nächste Probe am 20.11. um 20.00 Uhr in Odelshofen.
Lädt Mitglieder und Freunde zur Adventsfeier am 29.11.14 um
15 Uhr im Gasthaus „Sonnenhof“ in Odelshofen recht herzlich
ein.
Über ein paar gemeinsamen besinnlichen Stunden bei Kaffee
und Kuchen freuen wir uns sehr.
Plauelbach Ille Odelshofen e.V.
Diesen Samstag, den 22.11., treffen wir uns um 19.30 Uhr im
Ille Shirt im Vereinsheim und fahren gemeinsam zur Fastnachtseröffnung der Werwölfe nach Linx.
Nächste Altpapiersammlung am Samstag, den 29.11. ab
9 Uhr.
Mit freundlichen Grüßen
Die Vorstandschaft
17
Donnerstag, 20. November 2014
Gemeinsame Mitteilungen
Weihnachten im Schwarzwald
Sonstige
Mitteilungen
mit der Schwarzwaldfamilie
Seitz in Kehl, Feldscheune
Mittwoch den 03. Dezember
2014 von 14.30 Uhr – 17.30 Uhr
inkl.: Sektempfang, Kaffee, Kuchen und Schäufele mit verschiedenem Salat.
Basar bietet Kreatives und Nützliches
(Kehl-Kork) Die Korker Schwestern und ihre Helferinnen und
Helfer laden am Samstag, 22. November 2014 von 13-17 Uhr
wieder zu einem Basar vor der Adventszeit ein. Mit diesem
Basar geht eine langjährige Tradition zu Ende. Der Aufwand für
diesen Basar war in den letzten Jahren gestiegen bei gleichzeitig älter gewordenem Vorbereitungsteam.
Damit es ein gelingender Schlusspunkt wird haben sich die
Helferinnen noch einmal kräftig ins Zeug gelegt. Gesticktes,
Gestricktes und Gehäkeltes, Puppenkleidung sowie andere
kunstfertig hergestellte Arbeiten werden im Angebot sein.
Darüber hinaus gibt es Kerzen, Weihnachtskarten und viele
nützliche Dinge, aber auch kleine Sachen für’s Herz.
Ferner bieten die Helferinnen und Helfer ab 13 Uhr Kaffee und
Kuchen (auch zum Mitnehmen) an.
Der Reinerlös des Basars kommt der Förderung der Korker
Schwestern sowie der Seniorenarbeit im Heinrich-Wiederkehr-Haus zugute.
VVK 25,00 €
Mittagskasse 27,00 €
Karten Tourist Info Kehl und Regina Stein 07851/2526
Die Feldscheune ist beheizt.
Dorfverein Bodersweier e. V.
Ausstellung
„Jubel, Trubel, Angst und Leid“
Der Erste Weltkrieg und das Dorf
Wir laden die Bevölkerung herzlich ein zu unserer Ausstellung
im Rathaussaal in Bodersweier.
Öffnungszeiten:
Donnerstag, 20. November 2014, 16 bis 18 Uhr
Sonntag, 23. November 2014, 11 bis 18 Uhr
Die Begleitbroschüre ist während der Öffnungszeiten und bei
den Ortsverwaltungen Bodersweier und Zierolshofen zum
Preis von 5 Euro erhältlich.
Liedermacher besingt
Menschen und ihre Macken
(Willstätt) „Warum nicht über die eigenen Macken lachen,
wenn Macken Lachen machen?“ Diese Frage beantwortet
Dieter Huthmacher am Freitag, 21. November 2014 ab 19 Uhr
im MühlenCafé Willstätt. Mit viel Zuneigung zu Land und Leuten beschreibt der Liedermacher, wie seine Mitbürger "schaffe
wie d‘ Wiesele“ und dennoch auf keinen grünen Zweig kommen.
Der Liedermacher beobachtet gut und besingt Menschen, die
ab und zu mal etwas durcheinander bringen, die viel Pech
haben und ihr Glück nicht fassen können, Menschen mit vielen Hobbys und intensive Leserbriefschreiber.
Die Eintrittskarten für den Abend inklusive einem Vier-GängeMenü kosten 28 Euro und sind im MühlenCafé Willstätt
(Hauptstraße 50) erhältlich. Es gibt keine Abendkasse. Kostenlose Parkplätze gibt es in der Tiefgarage des integrativen
Cafés
Die Veranstaltungen „Nonstop Musical“ (22. November) und
„König von Baden“ (28. November) sind bereits ausverkauft.
Mehr: www.muehlencafe-willstaett.de
Internationaler Rentensprechtag
Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz veranstaltet ihren nächsten Rentensprechtag am Dienstag, 09. Dezember 2014 von 9.00 bis 16.00 Uhr in den Räumlichkeiten
der INFOBEST Kehl/Strasbourg.
Versicherte, die in Deutschland gearbeitet haben oder sich
derzeit im Beschäftigungsverhältnis befinden, haben damit
die Möglichkeit, sich mit jeglichen Fragen zum Thema Rente
an einen Berater zu wenden.
Folgende Themen können in einem persönlichen Einzelgespräch mit den Rentenberatern behandelt werden:
-
-
-
-
-
-
Landfrauen des
Bezirks Kehl-Hanauerland
Versicherungsverlauf
Rentenantrag
Höhe der Rente
Rentenansprüche in Deutschland
Erwerbsunfähigkeitsrente
Sonstige Fragen zur Rente
Bitte beachten Sie: Die Deutsche Rentenversicherung ist für
Fragen bezüglich der Rentenbesteuerung nicht zuständig.
Die Landfrauen des Bezirks Kehl-Hanauerland laden herzlich
ein zur Bezirksversammlung im Rahmen einer Adventsfeier am Donnerstag, dem 4. Dezember 2014 um 14 Uhr in
der Stadthalle in Rheinau-Freistett
Josef Epp spricht zum Thema Burnout: „Bevor ich auf der
Strecke bleibe.“
„Burnout“ ist heute zum Schlagwort geworden. Gemeint ist
ein umfassender Erschöpfungszustand, der den Menschen
Lebensfreude, positive Einstellung und körperliche Ressourcen nimmt. Josef Epp, Klinikseelsorger und Religionslehrer,
begegnet solchen Menschen immer wieder.
Die Feier wird musikalisch umrahmt. Die Bewirtung übernehmen die Landfrauen-Ortsvereine Helmlingen und Freistett. Wir
freuen uns auf Ihren Besuch.
Terminvereinbarungen bei der INFOBEST Kehl/Strasbourg
sind telefonisch, per Email oder vor Ort unbedingt erforderlich.
Bei Terminvereinbarungen halten Sie bitte Ihre Versicherungsnummer bereit.
INFOBEST Kehl/Strasbourg
Rehfusplatz 11
77694 Kehl
Tel. D: 07851/ 94790
Tél. F : 03 88 76 68 98
E-mail: kehl-strasbourg@infobest.eu
18
Donnerstag, 20. November 2014
Gemeinsame Mitteilungen
Museum Rheinau
Anmeldungen nimmt CJD-Mitarbeiterin Alexandra Groß ab
sofort unter 0781/7908-147 bzw. -194 oder alexandra.gross@
cjd.de entgegen. Der Preis beträgt pro Person 15 Euro (exkl.
Getränke).
Wir haben am kommenden Sonntag zwischen 14.00 Uhr
und 17.00 Uhr für Sie geöffnet.
Wir zeigen die neue Sonderausstellung:
„150 Jahre Schiffswerft Karcher“
Geschichte eines Freistetter Familienunternehmens
Sie können viele historische Aufnahmen, Baupläne einzelner Schiffe sowie
einen kleinen Filmausschnitt aus den 50-/60-er
Jahren betrachten. Machen Sie sich einen schönen Tag und schwelgen Sie
in Erinnerungen.
Wenn Sie unsere Arbeit
weiterhin unterstützen
wollen besuchen Sie regelmäßig unser schönes
Museum und werden Sie
Mitglied im Verein. Antragsformulare liegen in
den Räumlichkeiten des
Museums aus.
Parkmöglichkeiten befinden sich hinter dem Museum in der Bleichstraße.
Gruppenführungen sind nach vorheriger Anmeldung auch
außerhalb der Öffnungszeiten unter 07844/47623 (ab 17.00
Uhr) unter 01783535006 oder unter Email-Adresse:
MuseumRheinau@freenet.de möglich.
Verlängerung der Aktion:
„Kinder helfen Kindern“ für bedürftige
Kinder in Serbien
Der Abgabetermin für die Kinderpäckchen der Aktion „Kinder
helfen Kindern“ von ADRA Deutschland e.V. hat sich verlängert.
Bis
einschließlich
04.12. können Kinderpäckchen, Bettwäsche, Handtücher und
Kinderkleidung
an
den nachstehenden
Sammelstellen abgegeben werden.
Sehr gerne dürften
gebrauchte, noch gut
erhaltene Spielsachen
in die Geschenkpakete. In diesem Jahr gehen die Geschenkpakete nach Serbien. In die Geschenkpäckchen können neben Puppen, Autos, Bällen, Mal- oder Bastelsachen und
Puzzles gerne auch Kuscheltiere, Süßigkeiten und Wärmespender wie Mütze, Schal und Handschuhe gepackt werden.
Hygieneartikel wie Zahnbürste, Zahnpasta, Duschgel und
Haarshampoo sollten separat in einer Tüte extra verpackt werden und dann dürfen diese auch gerne mit ins Paket.
Aus logistischen Gründen werden Leerkartons ausgegeben,
denn dies gewährleistet dass die Paletten optimal gepackt
werden können und bestmöglichst die LKW’s beladen werden.
Zusätzlich dürfen auch Handtücher, Bettwäsche und Kinderkleidung gerne abgegeben werden. Diese kommen jedoch
nicht in die Geschenkpakete, sondern werden separat in Bananenkartons verpackt. Und an die entsprechenden Familien
in Serbien verteilt.
Für Fragen und weitere Informationen – gerade auch für
Schulklassen oder Kindertageseinrichtungen steht Esther
Busch, Tel: 0781/9703379 sehr gerne zur Verfügung und hat
entsprechendes Infomaterial bereit.
CJD Jugenddorf Offenburg
"Kultur & Genuss" mit Stefanie Lisker im CJD Jugenddorf
Offenburg: „Das mach ich doch blind“
Eine außergewöhnliche Lesung mit Stefanie Lisker bildet den
Mittelpunkt einer weiteren Veranstaltung der Reihe "Kultur und
Genuss" im CJD Jugenddorf Offenburg (Restaurant Sägeteich, Zähringerstr. 42-59). Am 26.11.2014 (Beginn: 18.30 Uhr)
wird die von Geburt an blinde 27-Jährige Texte in BrailleSchrift vortragen. Auszubildende des Gastronomiebereichs
servieren hierzu ein abwechslungsreiches Menü. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung bis spätestens 21. November
2014 möglich.
Stefanie Lisker arbeitet an drei Tagen pro Woche bei der Lesewelt Ortenau e.V. in Offenburg. Zu ihren Aufgaben zählt unter
anderem „Das mach ich doch blind“ – ein Projekt, das Brücken zwischen Menschen mit einer Sehbehinderung und nicht
behinderten Schülern sowie Kindergartenkindern schlagen
soll. Bei "Kultur & Genuss im CJD Jugenddorf Offenburg" wird
die blinde Vorleserin Gedichte von Heinz Erhardt sowie einige
lustige Kurzgeschichten vortragen.
Wie in den vergangenen Jahren gibt es auch wieder einige
Sammelstellen an denen auch die Leerkartons erhältlich sind
und bei denen die gefüllten Päckchen bis zum 04. Dezember
wieder abgegeben werden können.
-Gottswaldbäckerei Maier (Bühl, Weier, Sand, Griesheim,
Bohlsbach, Hesselhurst)
- Huber-Mühle, Niederschopfheim
- Biomarkt Strux, Offenburg – Rammersweier
- Demeterhof Witt, Offenburg – Weier
- Kornkammer am Schillerplatz, Offenburg
- Fahrradgeschäft Laufrad / Poststelle in Ortenberg
- Schreibwaren Donninger, Rabenplatz Offenburg
- Familien- und Seniorenbüro Stadt Gengenbach
- Reformhaus Arche, Oberkirch
- Naturheilpraxis Kehlerstraße 42, 77652 Offenburg - Bühl
- Familie Busch, Krestenweg 5, Offenburg – Bühl
Während des Abends mit Stefanie Lisker erwartet die Gäste
wie gewohnt ein von den Auszubildenden zubereitetes und
serviertes Menü – mit Gaumenfreuden von Kürbis-Currysuppe
über Poulardenbrüstchen an Rahmsauce bis hin zur Mousse
au chocolat.
Die Verbindung von Kulinarik und Kleinkunst ist bereits seit
2009 eine feste Institution im CJD Jugenddorf Offenburg.
Unter den praxisnahen Bedingungen einer öffentlichen Veranstaltung können sich die jungen Auszubildenden in Küche und
Service beweisen.
Weitere Infos auch unter www.kinder-helfen-kindern.org
19
Donnerstag, 20. November 2014
Gemeinsame Mitteilungen
Förderverein der
Gewerblichen Schule Lahr e.V.
Während die Zielsetzung bei der ersten BIM vorrangig darin
bestand, Schülern die Möglichkeit zum Dialog mit potenziellen Ausbildungsanbietern zu geben, so hat sich das Bild
grundlegend gewandelt. Heute sind es die Unternehmen und
Studienanbieter, die um Nachwuchs werben. Zunehmend stehen außerdem Angebote für Erwachsene im Fokus, die sich
über die Weiterbildungslandschaft informieren. Neuorientierung, Umschulung und Weiterbildung für Erwachsene erhalten
bei der BIM künftig einen höheren Stellenwert. Auch deshalb
werden die Raumkapazitäten erstmalig auf die benachbarte
Oberrheinhalle ausgedehnt. Obwohl sich schon wieder bereits mehr als 300 Aussteller angemeldet haben, können in
den kommenden Wochen noch weitere Ausstellermeldungen
angenommen werden.
Die 15. BIM erwartet erneut eine große Bandbreite an Besuchern aus allen Schulkategorien, Absolventen, Studenten,
Erwachsene und Interessenten aus dem Elsass.
Fragen beantwortet gerne der BIM-Koordinator der Arbeitsagentur, Elmar Breithaupt, Tel. 0781 9393-214, Mail: Elmar.
Breithaupt@arbeitsagentur.de
Mehr Info unter http://www.berufsinfomesse.de
Vortrag von Herrn Prof. Dr. Konrad Kunze
Unsere Familiennamen - Herkunft,
Verbreitung und Bedeutung
Dienstag, den 25.11.2014, 19:30 Uhr
Aula der Gewerblichen Schule Lahr, Tramplerstr. 80, 77933
Lahr
Sehr geehrte Damen und Herren,
am Dienstag, den 25. November 2014, um 19:30 Uhr möchten
wir Sie zu einem Vortrag von Herrn Prof. Dr. Konrad Kunze,
Sprachwissenschaftler und Namensforscher, in die Aula der
Gewerblichen Schule Lahr einladen.
Was bedeuten Familiennamen wie Merkel, Wehrle, Siefert
oder Ohnemus? Warum heißt jemand Nonnenmacher? Wo in
der Welt leben die meisten Hug oder Himmelsbach? Wieso
sind Menschen namens Schmidt durchschnittlich 2,6 Kilo
schwerer als Menschen namens Schneider? Wo schreibt man
sich Meyer, wo Mayer? An solchen Beispielen, vor allem aus
unserer Gegend, zeigt der aus Funk und Fernsehen bekannte
Referent und Herausgeber des "Deutschen Familiennamenatlas" anhand zahlreicher Verbreitungskarten unserer Familiennamen wissenschaftlich kompetent, aber in leicht verständlicher und sehr unterhaltsamer Weise auf, wie unsere Namen
entstanden sind, was sie bedeuten und was sich aus ihnen
über die Geschichte unserer Sprache und unserer Familien
ablesen lässt.
Wir würden uns freuen, Sie bei der Veranstaltung als Gäste bei
uns an der Gewerblichen Schule Lahr begrüßen zu dürfen.
Der Eintritt ist frei.
BiZ & Donna
Informationsveranstaltungen für Frauen
Mit Erfolg zurück in den Beruf
Damit der berufliche Wiedereinstieg auch erfolgreich gelingt,
sollte er sorgfältig vorbereitet und geplant werden. Die nächste
Veranstaltung der BiZ&Donna Reihe richtet sich an Frauen
(aber auch Männer), die nach der Familienphase oder der
Pflege von Angehörigen ihren beruflichen Wiedereinstieg vorbereiten. Interessierte erhalten Informationen über den regionalen Arbeitsmarkt, Tipps zur Vereinbarkeit von Familie und
Beruf sowie Hinweise zu den grundsätzlichen Anforderungen
an Bewerber/innen im Wettbewerb um Arbeitsplätze. Darüber
hinaus Informationen zum Service- und Förderangebot der
Agentur für Arbeit zur Unterstützung des beruflichen Wiedereinstiegs.
Gisela Döpke, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt und Esther Wehrle, Wiedereinstiegsberaterin der Agentur für Arbeit Offenburg, informieren rund um das Thema
Wiedereinstieg in den Beruf.
Die Veranstaltung „Erfolgreich Wiedereinsteigen“ beginnt am
Freitag, 28. November 2014 um 10 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ), Raum U70 in der Agentur für Arbeit Offenburg, Weingartenstraße 3.
Einladung
Am 3.012.14 findet im Gasthaus „Ochsen „ in Fischerbach die
diesjährige Regionalkonferenz des Bundesverbandes Deutscher Milchviehhalter statt.
Thema:
„Milchkrise 3.0, Warum kommt es nach 2009 und 2012 schon
wieder zu schweren Marktverwerfungen“, Was können wir
dagegen tun?
Der Vorsitzende des BDM Romuald Schaber wird über die
aktuelle schwierige Marktlage der Milcherzeuger berichten
uns über die Reaktion der Milchbauern daraus.
Alle aktiven Milchbäuerinnen und Milchbauern der Ortenau
sind eingeladen zu der Veranstaltung
Beginn ist um 20.00.Uhr
Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung ist erwünscht
unter Tel. 0781 – 93 93 106 oder
Offenburg.BCA@arbeitsagentur.de
Die Agentur für Arbeit Offenburg
informiert
Gewerbe Akademie Offenburg
CNC/CAM-Fachkraft Metall
Sie sind Spezialisten, wenn es um das Erstellen von Programmen für die automatisierte spanende Fertigung geht, beispielsweise Fräsen, Drehen von Werkstücken. CNC/CAMProgrammierer setzen die Vorgaben aus den technischen
Zeichnungen in fertigungsgerechte Funktionsfolgen der Werkzeugmaschinen um. Auch in der Arbeitsvorbereitung sind
CNC/CAM-Fachkräfte tätig.
Berufsinfomesse (BIM) 2015 - Aussteller können sich noch
anmelden
Hallenerweiterung aufgrund großer Nachfrage // Wunschplatzierung sichern.
Am 17. und 18. April 2015 feiern die Macher der Offenburger
Berufsinfomesse (BIM) ein kleines Jubiläum, denn die BIM
findet bereits zum 15. Mal statt. Was im November 2001 im
damaligen Arbeitsamt (heute Agentur für Arbeit) mit 5.500
Schülern als Besucher und 95 Ausstellern seinen Anfang
nahm, hat sich in Laufe der Jahre zu einem Leuchtturm-Projekt entwickelt. Die BIM gilt als Bildungsmesse Nummer 1 in
Deutschlands Südwesten. So informierten sich bei der letzten
Veranstaltung bei der Messe Offenburg 26.610 Besucher bei
352 Ausstellern zu mehr als 2.300 Angeboten für Studium,
Ausbildungsberufe, Praktika, Arbeitsmöglichkeiten und Perspektiven der Weiterbildung.
Die Fortbildung zur CNC/CAM-Fachkraft beginnt am 8. Januar
als Abend- und Samstagskurs. Zunächst werden die verschiedenen Programmerstellungsarten erläutert sowie das
Erstellen von umfangreichen CNC-Programmen für Fräs- und
Drehteile einstudiert. Datenübertragung sowie Werkstoffkunde werden ebenfalls angesprochen, ebenso spezifische Programmierungen.
20
Donnerstag, 20. November 2014
Gemeinsame Mitteilungen
Studie zur Breitbandverfügbarkeit vorgelegt. Die Situation hat
sich seither aber nur unwesentlich verändert. Zwar haben
über 20 Kommunen Ausbauprojekte im vergangenen Jahr
begonnen, oftmals werden jedoch Anschlusstechnologien
eingesetzt, die nicht in der Lage sind, den Breitbandbedarf
der Wirtschaft nachhaltig zu decken.
Dem Stellenwert des Themas trägt die IHK Südlicher Oberrhein Rechnung und hat deshalb Sebastian Wiekenberg aus
dem Geschäftsbereich Innovation und Umwelt als Ansprechpartner für die Mitgliedsbetriebe der IHK benannt. Er soll als
„Breitbandbeauftragter“ die Bedarfe der Wirtschaft aufnehmen, aufzeigen was man als Unternehmen für einen schnelleren Internetanschluss tun kann und den notwendigen Ausbau
dieser wichtigen Infrastruktur im Dialog mit den Kommunen
verdeutlichen. „Mehr als die Hälfte der Unternehmen verfügt
heute nicht über einen ausreichend schnellen Internetanschluss. Deshalb möchten wir zukünftig noch stärker als bisher bei den Kommunen dafür werben, vor allem auch den
Breitbandbedarf der Wirtschaft in den Blick zu nehmen“, so
Wiekenberg.
Denn bereits heute ist abzusehen, dass selbst der von der
Bundesregierung bis 2018 in der Digitalen Agenda angestrebte Ausbau auf 50 Mbit/s flächendeckend, den Bedarf der
Wirtschaft nicht decken wird. Die für Firmen ebenfalls wichtige Uploadgeschwindigkeit bleibt beispielsweise unberücksichtigt. Zudem verstärken aktuelle Trends wie Cloud Computing, Big Data oder auch Industrie 4.0 den Bedarf der Unternehmen. Fest steht: Die hiesige Wirtschaft wird an diesen
Trends nur partizipieren können, wenn sie über ausreichend
leistungsfähige Internetanschlüsse verfügt.
Im Rahmen einer Informationsveranstaltung informiert die IHK
Südlicher Oberrhein interessierte Unternehmen darüber, für
welche Anwendungen künftig welche Bandbreiten benötigt
werden und gibt erste Tipps, wie sich Unternehmen in Breitbandausbauprojekte von Gemeinden einbringen können.
Die kostenfreie Informationsveranstaltung findet am 1. Dezember 2014, 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr bei der IHK Südlicher
Oberrhein in Freiburg statt.
Programm und Anmeldung bei: IHK Südlicher Oberrhein, Frau
Monika Mandel-Todt, Tel.: 0761/3858-262,
E-Mail: monika.mandel-todt@freiburg.ihk.de
Der Lehrgang ist zertifiziert und schließt mit einer Prüfung vor
der Handwerkskammer ab. Unter bestimmten Voraussetzungen kann mit dem Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit
oder ab 2015 auch wieder mit Mitteln aus dem Europäischen
Sozialfonds gefördert werden. Weitere Auskünfte erteilt die
Gewerbe Akademie Offenburg, Telefon 0781 793 115.
Bildungszentrum Offenburg
Adventliches für die gute Stube
Anregungen zur Gestaltung
Vor Beginn der Adventszeit lädt das Bildungszentrum zu einem kreativen Vormittag ein. Bei einem regen Austausch entstehen Kränze für den Tisch oder für die Tür, individueller
Tischschmuck oder vielleicht auch kleine Mitbringsel. Die bildende Künstlerin und Naturpädagogin Nadja Deger gibt Anregungen und bei Bedarf Hilfestellung, so dass in unterhaltsamer
Gemeinschaft ganz individuelle Arbeiten entstehen können.
Ein weiteres Angebot dazu besteht am 4.12.,
abends von 18 – 21 Uhr.
Referentin: Nadja Deger
Termin: Donnerstag, 27.11., 9 – 12 Uhr
Kosten: 20,00 Euro (zzgl. verbrauchtes Material)
Ort: Bildungszentrum Offenburg, Katholisches Zentrum St.
Fidelis, Straßburger Str. 39, 77652 Offenburg
Anmeldung bis 24.11. und Information: Bildungszentrum Offenburg, Tel. 0781/9250-40, info@bildungszentrum-offenburg.
de, www.bildungszentrum-offenburg.de
Information: Bildungszentrum Offenburg, Tel. 0781/9250-40,
info@bildungszentrum-offenburg.de, www.bildungszentrumoffenburg.de
Dialog im Kloster: Ruhe in Frieden
Worauf ich Wert lege bei der Gestaltung der Friedhöfe
Am Sonntag, den 23. November laden der c-Punkt, das Kloster Offenburg sowie die katholische und Evangelische Erwachsenenbildung zum nächsten Dialog im Kloster. Han-Jürgen Jäger, Abteilungsleiter Friedhöfe bei der Stadt Offenburg,
spricht zum Thema: „Ruhe in Frieden. Worauf ich Wert lege bei
der Gestaltung der Friedhöfe“. Im Anschluss an seinen kurzen
Vortrag wird es Gelegenheit geben, Fragen zu stellen und ins
Gespräch zu kommen.
Beginn ist am Sonntagnachmittag um 17.15 Uhr im Sprechzimmer des Klosters mit seinem stimmungsvollen Ambiente.
„Ein Auftrag aus der Schweiz! - Was nun?“
IHK-Workshop hilft, das Schweiz-Geschäft auf sichere Beine
zu stellen
Sie erhalten Anfragen aus der Schweiz zur Ausführung von
Dienstleistungen oder Montagen? Sie beabsichtigen, Ihre
Produkte und Leistungen künftig auch in der Schweiz anzubieten? Vorsicht, in vielen Fällen sind umfangreiche Schweizer
Rechtsvorschriften einzuhalten, wodurch Kalkulation und Abwicklung dieser Aufträge nicht nur aufwändig sind, sondern
bei Missachtung der Vorschriften auch hohe Kosten anfallen.
Verstöße gegen Melde- oder Arbeitsrechtbestimmungen können das – besonders in Grenznähe – so wichtige Geschäft mit
der Schweiz nachhaltig schädigen. Rechtzeitige Vorbereitung
hingegen hilft, die Hürden zu überwinden und die Schweiz als
Partner und Absatzmarkt zu erschließen. Aus diesem Grund
bietet die IHK Südlicher Oberrhein eine Veranstaltung zum
diesem Thema an.
Der Workshop stellt die rechtlichen Grundlagen dar und erörtert Fälle aus der Geschäftspraxis. Eine Anmeldung ist kurzfristig möglich.
Die Veranstaltung findet am 18. November 2014, 10:00 Uhr bis
ca. 14:00 Uhr, in der IHK in Freiburg, statt. Teilnahmeentgelt
pro Person: 105 Euro für IHK-/HWK-Mitglieder.
Programm und Anmeldung bei: IHK Südlicher Oberrhein, Frau
Christine Richmann, Tel.: 07821/2703-692,
E-Mail: christine.richmann@freiburg.ihk.de
Referent: Hans-Jürgen Jäger
Termin: Sonntag, 23. November 2014, 17.15 – 18.30 Uhr
Veranstaltungsort: Kloster Unserer Lieben Frau, Lange Str. 9,
Offenburg (Eingang links von der Klosterkirche)
Veranstalter: Bildungszentrum Offenburg, c-Punkt Offenburg,
Evang. Erwachsenenbildung Ortenau, Kloster Unserer Lieben
Frau
Eintritt frei – es wird um eine Spende gebeten
Infos beim Katholischen Bildungszentrum Offenburg,
0781/9250-40 oder www.bildungszentrum-offenburg.de
IHK
„IHK benennt Breitbandbeauftragten“
Einheitlicher Ansprechpartner soll Bedarfe der Wirtschaft bündeln und Unternehmen unterstützen/ Informationsveranstaltung "Breitbandbedarf der Wirtschaft" am 01.12.2014 in Freiburg
Schnelles Internet ist für viele Unternehmen im Kammerbezirk
der IHK Südlicher Oberrhein ein gravierender Wettbewerbsbestandteil und damit ein entscheidender Standortfaktor. Bereits
im vergangenen Jahr hat die IHK Südlicher Oberrhein eine
21
Donnerstag, 20. November 2014
Gemeinsame Mitteilungen
- Ggfs. die Entstehungsgeschichte des Projekts
- Die beteiligten Akteure
- ob außergewöhnliche Wege beschritten und/oder innovative
Ideen entwickelt wurden
Der Bewerbung können Fotos, Videos/DVDs, Zeitungsausschnitte oder andere Belege für die besondere Leistung beigelegt werden.
Eine von der SPD-Landtagsfraktion berufene 14-köpfige Jury
wählt einen Preisträger aus.
Kriterien, die für die Bewertung durch die Jury von Bedeutung sind:
- Gesellschaftspolitische Bedeutung des Projekts bzw. der
Arbeit des Preisträgers
- Eigeninitiative
- Die innovative Idee
Preisverleihung
Die Jury wird den Preis am Sonntag, den 19. Juli 2015 in einer
öffentlichen Veranstaltung mit Festredner/in verliehen. Der
Veranstaltungsort wird zeitnah bekanntgegeben.
Die Bewerbungen sind zu richten an:
Die SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg
Haus des Landtags
Konrad-Adenauer-Straße 3
70173 Stuttgart
Mitteilungen
Landratsamt Ortenaukreis
Eigenbetrieb Abfallwirtschaft
Ortenaukreis
Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Ortenaukreis teilt mit,
dass auf folgenden Deponien mit angegliedertem Wertstoffhof Sperrmüll das ganze Jahr über kostenlos angeliefert werden kann:
Achern-Maiwald
Haslach im Kinzigtal, "Vulkan"
Kehl-Kork
Lahr-Sulz
Oberkirch-Meisenbühl
Offenburg-Rammersweier
Schutterwald-Höfen
Seelbach-Schönberg
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 8.00 - 12.30 und 13.00 - 16.45 Uhr,
Samstag von 8.00 - 12.00 Uhr
Kahlenberg, Ringsheim
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag von 8.00 - 18.00 Uhr,
Samstag von 8.00 - 12.00 Uhr
Neuried-Altenheim
Öffnungszeiten
Freitag 8.00 - 12.30 und 13.00 - 16.45 Uhr,
Samstag von 8.00 - 12.00 Uhr
Rust
Öffnungszeiten
Montag und Dienstag von 8.00 - 12.30 und 13.00 - 16.45 Uhr,
Samstag von 8.00 - 12.00 Uhr
In der Sommerzeit werden die Erdaushubdeponien/Wertstoffhöfe von Montag bis Freitag bereits um 7.30 Uhr geöffnet.
Ansprechpartnerin:
Nina Grözinger, Persönliche Referentin des SPD-Fraktionsvorsitzenden
Tel.: 0711 2063 725
E-Mail: nina.groezinger@spd.landtag-bw.de
Pflegeeltern –
Zukunftschancen für Kinder
Wir, das Jugendamt des Ortenaukreises, suchen Sie:
•wenn Sie bereit sind Kindern und Jugendlichen im Rahmen
von Vollzeitpflege vorübergehend oder auf Dauer eine neue
Heimat und eine Chance zu geben
•wenn Sie Zeit und Geduld haben, belastbar, offen und tolerant sind
• wenn Sie Erfahrung in der Erziehung mitbringen
•wenn Sie ein schöne Aufgabe suchen und sich Herausforderungen stellen können
Verleihung des „Preises für Verdienste
um die soziale Demokratie“ der
SPDLandtagsfraktion
Ausschreibung 2015
Mit dieser Auszeichnung sollen Personen und/oder Organisationen geehrt und gefördert werden, die mit ihren Projekten in
besonderem Maße Verdienste um die Stärkung der sozialen
Demokratie erworben haben.
Der Preis ist mit einer Gesamtsumme von 2.500 Euro dotiert.
Ausschreibungsende ist der 15. März 2015
Später eingehende oder unvollständige Bewerbungen sowie
Bewerbungen, die nicht direkt an die SPD-Landtagsfraktion
(Ansprechpartnerin: Nina Grözinger) gerichtet wurden, können
nicht berücksichtigt werden!
Wer kann vorgeschlagen werden?
Jede Person oder Organisation in Baden-Württemberg, die
sich damit durch (langjähriges) Eintreten für Ziele und Werte
der sozialen Demokratie und der sozialdemokratischen Grundwerte Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität, auszeichnen.
Dies können sein:
- Einzelpersonen
- Träger, Organisationen, Verbände
- Private Initiativen und Bürgerinitiativen
- Vereine
Welche Angaben müssen gemacht werden?
Neben allgemeinen Angaben soll der Antrag eine Begründung
für den Vorschlag und die Kontaktdaten enthalten. In einer
ausführlichen Beschreibung sollte neben der Darstellung der
besonderen Leistung auch Auskunft erteilt werden über:
Sie fühlen sich angesprochen - dann bewerben Sie sich. Wir
bereiten Sie als Pflegeeltern mit Seminaren auf Ihre neuen
Aufgaben vor und begleiten und unterstützen Sie und das
Kind in Ihrer Familie.
Haben Sie Interesse an der Aufnahme eines Pflegekindes und
möchten noch mehr Informationen, so wenden Sie sich an
den Pflegestellenkoordinator des Landratsamtes Ortenaukreis, Markus Gertis, Badstr. 20, 77652 Offenburg unter der
Telefonnummer 0781 805 1373 oder per E-Mail an: pflegestellenkoordination@ortenaukreis.de.
Weihnachtsbäckerei für Kinder
Weihnachtsbäckerei für Kinder zwischen acht bis zwölf Jahren
bietet das Ernährungszentrum Südlicher Oberrhein am Donnerstag, 4. Dezember, von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr in der
Prinz-Eugen-Str.2 in Offenburg an. Referentin Ilse Hille bereitet mit den Kindern verschiedenes, traditionelles Weihnachtsgebäck zu. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Anmeldungen
nimmt das Amt für Landwirtschaft ab sofort bis Freitag, 28.
November, entgegen unter Tel.: 0781-805-7100.
22
Gruppen-, Ausflugsund Transferfahrten
Busse bis 50 Personen
Ihr lokaler
Werbepartner
für Handel, Handwerk und Gewerbe.
Krankentransporte
Bestrahlungs- und
Dialysefahrten
Garantierte
Durchführung
Dresden – Striezelmarkt
im 4-Sterne-Quality Hotel Plaza Dresden
07.12. – 09.12. 3 Tage / €199,00 p. Pers.
Inklusiv Busfahrt, 2x Übernachtung, Frühstücksbuffet, 1x Abendessenbuffet, Zimmer,
DU/WC, freie Nutzung Sauna und Fitnessbereich des Hotels, Stadtführung Dresden
Daimlerstraße 9 · 77694 Kehl
Tel. +49 (0) 7851 9306-0
info@guempel-reisen.de
TAXIZENTRALE KEHL 0 78 51 / 58 18
freundlich – sicher – pünktlich
• Krankentransporte • Fahrten zu Chemo- und
Strahlentherapie • Dialyse ...
Stellenmarkt
Alltagsheld –
bist du bereit für
diese Mission?
Francesca ist
.
meine Alltagsheldin
Sie macht mein
Frühstück komplett!
Was dich erwartet:
sicherer Arbeitsplatz
regelmäßiges Einkommen
klare Zustellrouten
familiäres Arbeitsklima
hilfsbereite Logistikprofis
Werde Zeitungszusteller/in
für ein Gebiet in Kehl-Kork
und erfüll dir deine Wünsche:
Was du bist:
zuverlässig
pünktlich
aufgeschlossen
freundlich
MPZ Zustellservice KG
Marlener Straße 9
77656 Offenburg
Tel.: 07 81 / 504-76 99
logistik@reiff.de
Jeder kann ein Alltagsheld sein!
Ruf doch gleich an!
Willkommen im
weihnachtlichen Offenburg
Bausanierung
Bautenschutz
Die Profis für trockene
& gesunde Häuser
r
Seit übe n
re
18 Jah r
in de
Ortenau
• Schimmelpilzsanierung
• Getifix
Innendämmung
• Bauwerksabdichtung
• Kellerinnensanierung
• Balkon- und Terrasseninstandsetzung
00 er folgreich
… weit über 20
sanierte Objekte
Olaf Händeler
Burdastraße 25
77746 Schutterwald
Telefon 07 81/ 99 17 89
www.getifix.de
Wir bilden aus.
Offenburger Weihnachtsmarkt
25. November bis 23. Dezember 2014
Eislaufbahn täglich von 11 bis 21 Uhr und
zauberhafter Vinzentiusgarten täglich von 16 bis 21 Uhr
Grabmale • Brunnentröge • Natursteine
Gesund abnehmen mit
der Sanguinum-Kur
nachher
vorher
Martina aus Achern: "Ich habe
28,5 Kg in 6 Monaten abgenommen!
Ich fühle mich einfach super!"
Langfristiger
Abnehmerfolg
durch:
• Stoffwechselstabilisierung
• medizinische Einzelbetreuung
• individuelle Ernährungspläne
Vereinbaren Sie jetzt ein unverbindliches Informationsgespräch
mit kostenloser Körperanalyse.
Praxis für Naturheilkunde
Axel Knapp, Heilpraktiker
Lauenbach 34 • 77883 Ottenhöfen
Tel.: 0 78 42 / 99 46 81
www.stoffwechsel-aktivieren.de
Die am häufigsten gestellten
Fragen zur Sanguinum-Kur:
Was ist die Sanguinum-Kur?
Die Sanguinum-Kur ist keine Diät im
herkömmlichen Sinne, sondern ein
ganzheitlich medizinisch betreutes
Stoffwechselprogramm mit homöopathischer Unterstützung, persönlicher
Betreuung und individuellen Ernährungsplänen.
Was bewirkt die Behandlung?
Ziele der Therapie sind die Anregung des Stoffwechsels und die
Stabilisierung des Blutzuckerspiegels.
Damit können bei gleichbleibender
Kalorienverbrennung und geringerer
Nahrungszufuhr Fett statt Muskeln abgebaut werden. Außerdem soll damit
dem Heißhunger entgegen gewirkt
und der Körper entgiftet werden.
Was kostet die Sanguinum-Kur?
Das ist sehr individuell, je nach
Voraussetzungen, Programm, Abnahmemenge und -dauer.
Bei einem unverbindlichen Informationsgespräch mit kostenloser Körperanalyse werden diese Punkte geklärt.
Es kann nur dann ein Lächeln aus dem
Spiegel schauen, wenn ein Lächeln hineinschaut.
Aus China.
Was ist Ihre Immobilie wert?
Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung in
der Ortenau verkaufen möchten, sollten Sie
mit einem kompetenten und zuverlässigen
Partner arbeiten.
Wir stehen Ihnen selbstverständlich für die
Ermittlung des Verkaufspreises und der
möglichen Verkaufszeit gerne zur Verfügung.
Hermann Kuhn Immobilien
Aktion bis 15.12.2014:
77652 Offenburg
ses Wertgutachten
kostenlo
www.immobilienkuhn.de
Telefon 0781/9709393 oder 0781/35844
Für Verkäufer: Für vorgemerkte Kunden suchen wir Einfamilienhäuser
und Wohnungen. Bitte rufen Sie uns an!
Erreichen Sie
mit Ihren Prospektbeilagen
die Ortenau!
Kontaktieren Sie uns unter:
07 81 / 504 - 14 56
07 81 / 504 - 14 69
anb.anzeigen@reiff.de
Anzeigen
Veranstaltungs
Privat
Suche Garage
in Auenheim oder Bodersweier
Tel. 0 1 5 1 - 2 1 3 5 1 0 9 0
Tipps
decofun
✴
✴
Weihnachtsflohmarkt am 23. Nov. 2014
von 10 bis 17 Uhr in Odelshofen, Brandmattstraße 1 – 6
Weihnachtsplätzchen,
Gestecke, Handarbeiten, Kinderspielzeug und Allerlei...
Gastronomie
✴
✴
✶
Im Junkerörtel 3 · Kehl-Kork
✴
Unser
Weihnachtsmarkt
–
✶
Zeit der schönen Dinge✶ ...
Am 21.11.2014 von 17.30 Uhr – 22.00 Uhr
und am 22.11.2014 von 10.00 Uhr – 14.00 Uhr
Ihre Silvia Bartholomé und Team
Zimpfers Laden
Rastatter Str. 28 · Kehl - Bodersweier · Tel. 0 78 53/ 9 96 97 39
Wir feiern 1-Jähriges!
Am Samstag, den 22. November von 9 – 18 Uhr.
Besuchen Sie unsere Weihnachtsausstellung
und stöbern Sie in unserem vielfältigen Sortiment.
Lamm
Gasthaus
Kehl-Kork
Zirkelstr. 1 · Tel. 07851/6367738
Schlachtplatte
am 21. November, ab 17 Uhr
Voranmeldung erbeten.
Agnes und Team freuen sich auf euch.
Siegfried Pilsitz GmbH
Kaminreparaturen/Querschnittverengungen
Doppelwandige Edelstahlschornsteine
Feuerungsanschlüsse für alle Öfen
77746 Schutterwald · Tel. 0781/53599 · Mobil 0174/9059165
www.Pilsitz.de · E-Mail: SPilsitz@aol.com
Für den kleinen Hunger ist gesorgt.
Sie finden bei uns Wolle, Kurzwaren, Tiziano Porzellan, Nachtmann &
Riedel Glas, Weine aus Rammersweier, Zell, Fessenbach, Gengenbach,
Dekoration aus Holz, aus dem Erzgebirge. Blumenkinder, Engel,
Räucherfiguren u.v.m. Bastel & Dekoartikel, Bänder, Servietten,
Tischläufer, Karten für jeden Anlass, Geschenkpapier & Folie,
Kerzen in allen Arten, Lotuskerzen, Schreibbedarf auch für Schüler!!
Annahme von Reinigung und Hermes.
Bei uns finden Sie viele Geschenkideen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Öffnungszeiten: Mo. – Fr. 9 – 13 Uhr + 14.30 – 18 Uhr, Sa. 9 – 13 Uhr
FABRIKVERKAUF
Körper-/Gesichtspflege für alle Hauttypen
sowie Dekorative Kosmetik
Freitag, 28. Nov. 12.00 -17.30 Uhr
Adventszauber
Samstag, 22.11., von 9.00 – 19.00 Uhr
Sonntag, 23.11., von 10.00 – 12.00 Uhr
Blumen
Floristik
Hochzeitsfloristik
Trauerbinderei
77731 Willstätt
Moscheroschweg 5
 0 78 52 / 25 22
Fax 0 78 52 / 59 99
Lassen Sie sich von unseren Ideen verzaubern!
WIR SIND JEDERZEIT PERSÖNLICH FÜR SIE DA.
unter Telefon 07805/59790
Internet: www.bestattungen-hilzinger.de
SEIT ÜBER 60 JAHREN
Handwerkstr. 8 • Kehl-Bodersweier • Gewerbegebiet
Advents-Ausstellung
✭✭ Sa., 22.11.14 + So., 23.11.14, 10 – 18 Uhr✭ ✭
Tagesfahrten - Weihnachtsmärkte
29.11. Märchenweihnacht auf dem Rhein
30.11. Weihnachtlicher Zauber in Colmar
06.12. Int. Schokofestival in Tübingen
07.12. Reiterlesmarkt in Rothenburg o.T.
13.12. Weihnachtliche Stimmung in
Vollmers Mühle, Ottenhöfen
14.12. Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
21.12. Christkindlimärt
Rapperswill/Schweiz
29.12. Triberger Weihnachtszauber
Weihnachts- und Silvesterreise in den
Thüringer Wald
22.12. 6 Tage / 27.12. 7 Tage / 22.12. 12 Tage
Tel. 0781 – 63 90 916
Auch in diesem Jahr bietet die Gärtnerei Bühler in der
weihnachtlich geschmückten Gärtnerei eine große Auswahl
an Pflanzen, Geschenken und Dekoartikeln an.
• Liköre
• Fruchtaufstriche
• Eingemachtes
• Honig
• Schokoladiges
• Sirup / Säfte
• Wein
• Schnäpse
• kleine
Geschenkideen
• Brot
• Wurst
• Käse
• Eier
• Gutes von
der Reichenau
• Nudeln
• Obst/Gemüse
der Saison
Öffnungszeiten :
Freitags von 16.30 - 20.00 Uhr
Samstags von 8.00 - 14.00 Uhr
Legelshurster Str. 31 · Legelshurst
Tel.: 0 78 52/93 72 27
www.tt-likoere.de
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
• Bandagen aller Art
Ambulante Kranken- & AltenPflege
• Sauerstoffgeräte
Ihr Pflegenotruf
24 Stunden
• Citymobile
• Reparaturservice
SIEMENSSTRASSE 3
77694 KEHL
TEL. 0 78 51/89 83 99
Gärtnerei Bühler
Messingstraße 17a · 77731 Willstätt-Legelshurst
Nasse Wände? Feuchte Keller? Schimmelpilzbefall?
70.000 erfolgreiche Sanierungen in der ISOTECGruppe. Wir gehen systematisch vor – von der
Analyse bis zur Sanierung. Für ein gesundes
Wohnklima und die Wertsteigerung Ihrer Immobilie.
Rufen Sie uns an. Wir helfen gerne weiter!
ISOTEC-Fachbetrieb
Abdichtungstechnik Joachim Hug
Ihr Pflegedienst
aus Willstätt
• Hilfsmittel für die
häusl. Pflege
• Leichtgewicht-,
Elektro-Rollstühle
✭
✭
Tel. 07808/914630, 0781/1319527
oder www.isotec.de
• Kompressionsstrümpfe
• Blutdruck-, Blutzuckermessgeräte
 Für das leibliche Wohl sorgt wie immer der CVJM Legelshurst
mit „Waldspeck“ und Waffeln
✭
✭
… macht Ihr Haus trocken!
Joachim Hug,
hug@isotec.de
Joachim
Hug
hug@isotec.de
Wir stellen ein (m/w):
Technische Mitarbeiter
+ Auszubildende
www.karriere.isotec.de
AKAP
 0 78 52 / 93 61 17
Karin Blome-Peppmüller
& Team
Am Giesen 17
Ein Schwabe kocht
für Freunde in LIGURIEN
Wir pflegen gerne gut!
Grundpflege · Behandlungspflege
Abrechnung mit allen Kassen
P.I. TSCHAIKOWSKYS SCHWANENSEE
nur
29,80 €
BELIEBTESTER BALLETTKLASSIKER
ALLER ZEITEN IN ATEMBERAUBENDER DARBIETUNG
MEDIA
BALLETTKARTEN, DAS BESONDERE
WEIHNACHTSGESCHENK
10 %
ADVENTSAKTION
ERMÄSSIGUNG
BIS 1. DEZ
Erhältlich in allen Geschäftsstellen
der Mittelbadischen Presse.
FR., 26.12.2014 | OBERRHEINHALLE OFFENBURG | 20.00 UHR
(2. WEICHNACHTSTAG) KARTEN BEI ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN,
MITTELBADISCHE PRESSE KOSTENFREIE TEL. 0800/911 811 711 UND AN ALLEN RESERVIX VORVERKAUFSSTELLEN, WWW.RESERVIX.DE, SOWIE 01805 700 733
Dass eine Mayonnaise
gerührt werden muss
und eine Sauce eine
Bindung braucht
– über diese Grundkenntnisse geht das
Buch weit hinaus. Es
berücksichtigt neben
schwäbischen und
ligurischen Rezepten auch die Mentalitäten der beiden
unterschiedlichen
Regionen.
Aus der Heimat, für
die Heimat.
shop
!d Die neuen ergobag- und satch-
un
un d
un d
Kollektio nen 2015 jetzt bei
RÜ B EZAH L
eit
ht zeit
Auch für die Advents- & Weihnachts
große Leute.
und
ne
klei
für
e
Ding
ne
gibt es viele schö
Erleben Sie festliche Stimmung
jetzt in unserer
Adventsausstellung
Am 22.11.2014, von 17.00 – 21.00 Uhr
am 23.11.2014, von 10.00 – 17.00 Uhr
Gärtnerei
Blumenfachgeschäft
Am Tankgraben 2 · 77694 Kehl-Kork
Tel. 0 78 51/48 37 69
info@blumen-beinert.de
www.blumen-beinert.de
Liebe Blumenfreunde, wir laden Sie herzlich
zu unserer Adventsausstellung ein!
Holen Sie sich die Weihnachtsstimmung zu sich nach Hause.
Wir freuen uns über Ihren Besuch im „kleinen Adventsdorf“.
Kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wir sind ein expandierendes Unternehmen mit mehr als
100 Mitarbeitern. Seit über 20 Jahren gehören wir zu den
führenden und innovativen Anbietern von standardisierten
Systemlösungen und Dienstleistungen in der Automation.
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt:
CNC-Fräser (m/w)
B�
o�
d �e �n �
P �l �u �s �
K�
G
�
GF
Jürgen
Schütterle
��
Am ����������
Sundheimer ����
Fort �
4
�
�e
��
��
7�
7�
6�
9�
4 K
h �l �- S
u�
n�
d�
h�
e �i �
m
�i �
� �b�o�d�e�n�- �p �l �u �s �. �c �o �
n �f �
o@
m
��Te
� � l� . : �0 �7 �8 �5 �
1 9 �5 �9 �2 �3 �1 �
�F
� �a �x : �0 �7 �
8�
5�
1 9 �5 �9 �2 �
3�
2�
�����
���
Designbeläge
Parkettböden
������������
Teppichböden
PVC/Lino
������������
Kork
��������
Wasserschaden����
sanierung
������������
������
�
��
�
��
� � � � � ��
�
��
���
J. Vogt, Elektromeister
���
�
�
�� �
��
%
� � � � � ���
�
����� ���� ��
Inh. Johannes Vogt
Kehl/Bodersweier · Rastatter Straße 21
Telefon 0 78 53 / 86 56 · www.ek-elektro-kraus.de
�
bis 19.12.2014
��
�
��
Rabatt
Aktion
����
Kirchstraße 11 · 77731 Willstätt · Tel. 0176 - 844 08 659
ÖFFNUNGSZEITEN: Mo-Sa: 9:30 - 12 Uhr Mo,Di,Do+Fr: 14:30 - 18 Uhr
LAGE RVERKAUF
Markengeräte zum günstigen Preis
Waschmaschinen, TopLader, Trockner, Spülmaschinen,
Kühlgeräte, Herdsets
1. und 2. Wahl mit voller Garantie
– solange der Vorrat reicht –
Telefon 07841/6749981, www.lavegros.de
Mo., Di., Do. u. Fr. 15 – 18 Uhr, Sa. 9 – 13 Uhr
Im Oberfeld 6, 77855 Achern-Großweier
Ihre Aufgaben:
Sie programmieren, fertigen und prüfen selbstständig anspruchsvolle Einzelteile
aus unterschiedlichsten Materialien an unseren CNC-Bearbeitungszentren.
Ihr Profil:
Sie sind teamfähig, motiviert und übernehmen gerne Verantwortung. Eine abgeschlossene
Berufsausbildung als Zerspanungsmechaniker und fundierte Berufserfahrung setzen wir voraus.
Eine detaillierte Beschreibung finden Sie unter www.techtory.de in der Rubrik „Job & Karriere“.
Feschmattweg 8, Bodersweier
Ihre Vorteile:
Ein sicherer Arbeitsplatz in einem innovativen und expandierenden Unternehmen, abwechslungsreiche Tätigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten im Team, leistungsgerechte Entlohnung sowie
umfangreiche Sozialleistungen.
Lecker ofenfrischer
Rahmkuchen, Pizza, Lomo,
Merquez, Hamburger und
Bratwurst frisch zubereitet.
Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise
per E-Mail an personal@techtory.de
Achtung! Auf vielfachen
Kundenwunsch geänderte
Öffnungszeiten:
TECHTORY Automation GmbH  Ludwig-Winter-Straße 5  77767 Appenweier
Telefon +49 7805 9589-0  www.techtory.de
Di. – So. von 17.00 – 20.00 Uhr
Vorbestellung unter 0 78 53 / 16 06
Lieferservice ab 10 Euro
Wenn’s um Immobilien geht
07851/860-2261
www.sparkasse-kehl.de
Moderne Anstriche, Lackierungen, Schriften, Tapezierarbeiten,
Wärmedämmung, Fassaden und Gerüstbau
Alte Zollstraße 24 · Kehl · ✆ 0 78 51 / 7 21 65
Dahlienstraße 19 · Kehl-Marlen · ✆ 0 78 54 / 98 37 77
Auto-Schmiede
Kfz Reparaturen
•
•
Gottlieb-Fecht-Str. 24 •
77694 Kehl-Kork
•
Dieter Grokowski
Kfz-Mechaniker-Meister
 0 78 51 / 48 37 00
Fahrzeuginspektion
Unfallinstandsetzung
Motorinstandsetzung
Bremsen- und
Reifenservice
Räumungsverkauf
Lassen Sie Ihre Teppiche
im weihnachtlichen Glanz erstrahlen!
• Biowäsche nach alter persischer
Tradition ohne Farbverlust
• Waschen mit Naturprodukten
• Teppichfransen ausbessern
und neu anknüpfen
• Löcher zuknöpfen
• Rand erneuern
• Vereinbaren Sie heute einen Termin
und wir begutachten Ihren Teppich
kostenlos bei ihnen zu Hause
• Bei baldiger Auftragserteilung
erhalten Sie den Teppich rechtzeitig
zum Weihnachtsfest
• Kostenlose und unverbindliche
Beratung vor Ort, Hol- u. Bringservice
• usw.
vom 17.11.2014
bis 31.1.2015
wegen Filialaufgabe Gengenbach
ALLES
Tel. 078 52/ 9 36 29 32
bis
50% reduziert!
Rucksäcke • Schlafsäcke • Wanderschuhe • Nordicwalking • Zubehör
ANGEBOT
12.2014
vom SA. 22.11. – SA. 21.
EN SIE
ALT
ERH
TUR
ARA
REP
BEI
.
DIE WÄSCHE KOSTENLOS
20% RABATT
EN
AUF ALLE TEPPICHWÄSCH
Öffnungszeiten
Mo. – Fr. 10:00 – 16:00
10:00 – 13:00
Sa.
Travel Equipment
77723 Gengenbach • Hauptstraße 8 – 10 • Tel. 0 78 03 / 9 21 39 71
Fachgerechte
Reparatur
Biohandwäsche
Ihre Zufriedenheit –
das ist uns wichtig!
Simone Ruschmann
Matthias Jaeniche
Sandgasse 22 · 77731 Willstätt · Tel. 0 78 52/9 36 29 32 erreichbar tägl. bis 19 Uhr
Hans-Peter Früh
Vortrag:
Gabriele Lankoff
Heilpraktikerin
Neuer Termin:
Schüßler-Salze
Fit durch die Erkältungszeit mit Schüßler-Salzen
››› Mittwoch, 26. Nov. 2014
„Wir verkaufen
Ihr Haus!“
Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt.
Beginn 19.30 Uhr, Einlass 19 Uhr, Eintritt frei
Veranstaltungsort: Dr.
Friedrich-Geroldt-Haus
oldt-Haus
Iringheimer Straße 51, 77694 Kehl
Infos und Anmeldungen unter: Tel. 07851-23 42
g ist
Erfol ufall!
Z
kein
Wir machen den Weg frei.
Sie möchten Ihre Immobilie verkaufen?
Wir haben den geeigneten Käufer mit der passenden Finanzierung für Sie!
Rufen Sie uns direkt an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Beratungscenter
Immobilien & Finanzierung
Bühl, Telefon 07223 985-1170
Kehl, Telefon 07223 985-1912
www.volksbank-buehl.de
IMMOBILIEN &
FINANZIERUNG
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
178
Dateigröße
4 163 KB
Tags
1/--Seiten
melden