close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

EPC-Seminarbeschreibungen 2014 - Bildungswerk Physio

EinbettenHerunterladen
Weiterbildung zum ErgoPhysConsult® (EPC)
Ein Konzept des Deutschen Verbandes für Physiotherapie (ZVK) e.V.
Umfang:
•
ca. 2,5 Jahre
•
8 Fortbildungsmodule die einzeln oder auch als Block gebucht werden
können mit einem Volumen von 186 UE, verteilt auf 2 Jahre
•
zzgl. Zwischenprüfung
•
zzgl. Unternehmensprojekt inkl. Projektdokumentation
EPC-Wahlmodul
•
Arbeitsplatzergonomie in Unternehmen - Strukturierte und strategische Gestaltung von gesünderen PCArbeitsplätzen
Ergänzende Kursempfehlungen:
•
„Individuelle Erfolgsstrategien entwickeln – kreative Methoden zur Steigerung des Geschäftserfolgs“
•
„Kommunikation - Grundlagen für PhysiotherapeutInnen“
•
Evidenzbasierte Praxis (EPC)
•
Standardisierte Messverfahren
•
Clinical Reasoning
Empfehlung:
•
EPC-Module durch frei wählbare Schlüssel-Module (siehe S. 5) der Physio-Akademie gGmbH ergänzen,
z.B. in Kommunikation oder standardisierte Ergebnismessung.
Besonderheiten:
•
•
•
•
starke Praxisorientierung (inkl. Unternehmensprojekt)
mit anschließender Option eines Master-Studienganges
mit Unternehmenskooperationen
mit kontinuierlicher Betreuung und Begleitung während der gesamten Weiterbildung durch die
Physio-Akademie gGmbH
Physio-Akademie gGmbH, Wremer Specken 4, 27638 Wremen
www.physio-akademie.de | info@physio-akademie.de | Fax: 04705 9518-10 | Fon: 04705-9518-0
Seite | 1
SEMINARBESCHREIBUNGEN
EPC-Pflichtmodule
EPC-Pflichtmodul 1: EPC-Grundlagenmodul
Das Seminar richtet sich an alle PhysiotherapeutInnen, die beabsichtigen an der Weiterbildung zum Ergo®
PhysConsult teilzunehmen - oder sich aber vielleicht auch nicht ganz sicher sind. Das Seminar dient der
Orientierung und zielt darauf ab, die Teilnehmenden mit dem Arbeitsfeld Betriebliche Gesundheitsförderung
vertraut zu machen und einen thematischen Einstieg zu verschaffen.
Hierfür stehen folgende Themen im Vordergrund:
• Klärung von Erfahrungen, Kenntnissen, Erwartungen und Motiven in dem Arbeitsfeld BGF als PT;
• Hintergründe, Herausforderungen, Argumente, Ziele und Nutzenparameter von BGF;
• Rollendiskussion und -klärung von PTs in der BGF;
• Aufbau der EPC-Weiterbildung;
• Kernkompetenzen von EPClern;
• Hintergründe und Einsatzbereiche von EFL-Screenings durch EPCler in der BGF.
Nach dem Seminar haben die Teilnehmenden eine konkrete Vorstellung über Umfang, Anforderungen und
den weiteren Ablauf im Rahmen der EPC-Weiterbildung. (auch unabhängig buchbar)
UE:
FP*:
14
14
M:
NM:
237,00 €
249,00 €
Termine:
12.04.-13.04.2014,
08.11.-09.11.2014,
Uhrzeiten:
Tag 1: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 14:00 Uhr
Bochum
München
KursNr: 443/14
KursNr: 444/14
TeilnahmePhysiotherapeut/in
voraussetzung:
Referentin:
Franziska Bittner, (MSC Gesundheitswissenschaftlerin, Leiterin der EPC-Weiterbildung,
Physio-Akademie-Referentin, Lehrbeauftragte an der Hochschule Fulda, Doktorandin Public
Health an der UNI Bremen, Weiterbildung in Erwachsenenpädagogik, bauaGesundheitsmanagerin, DGQ-Qualitätssicherheitsbeauftragte)
KursAnmeldung:
info@physio-akademie.de
www.physio-akademie.de/kursdatenbank
* FP = Fortbildungspunkte
Physio-Akademie gGmbH, Wremer Specken 4, 27638 Wremen
www.physio-akademie.de | info@physio-akademie.de | Fax: 04705 9518-10 | Fon: 04705-9518-0
Seite | 2
SEMINARBESCHREIBUNGEN
EPC-Pflichtmodule
EPC-Pflichtmodul 2: Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
(Trainer für Betriebliche Gesundheitsförderung)
®
Anerkanntes Seminar der Weiterbildung zum ErgoPhysConsult des Deutschen Verbandes für Physiotherapie (ZVK) e.V.; anerkanntes KddR-Rückenschulrefresher-Seminar zur Verlängerung der
KddR-Rückenschullehrerlizenz.
Die Fortbildung richtet sich an alle PTs, die sich für das Thema Betriebliche Gesundheitsförderung
(BGF) interessieren und nach einem ersten Einstieg in dieses neue Arbeitsfeld suchen. Ziel ist es, Ihnen
einen Überblick über die Rahmenbedingungen und das breite Handlungsspektrum der BGF sowie die daran
gestellten Anforderungen zu vermitteln.
Nach diesem Kurs haben Sie konkretere Vorstellungen darüber,
• wie Sie sich zukünftig in diesem Arbeitsfeld einbringen können und erfahren,
• welche Arbeitsfelder BGF für Sie bereithält,
• welche Argumente für die Durchführung von BGF-Maßnahmen sprechen,
• welchen Nutzen Unternehmen dadurch erzielen können und
• welche gesetzlichen Förderbestimmungen es gibt.
Abrundend erhalten Sie Material für zwei Kurzseminare (je 8 UE), die Sie Unternehmen im Rahmen von
Workshops, Mitarbeiterschulungen oder Trainings anbieten können. (auch unabhängig buchbar)
UE:
FP*:
28
28
M:
NM:
329,00 €
344,00 €
Termine:
25.10. - 27.10.2013,
08.11. - 10.11.2013,
07.02. - 09.02.2014,
05.09. - 07.09.2014,
Uhrzeiten:
Tag 1: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 3: 09:00 – 16:00 Uhr
Dresden
Bochum
Dresden
Bochum
KursNr: 584/13
KursNr: 585/13
KursNr: 603/14
KursNr: 593/14
TeilnahmePhysiotherapeut/in
voraussetzung:
Referentin:
Franziska Bittner, (MSC Gesundheitswissenschaftlerin, Leiterin der EPC-Weiterbildung,
Physio-Akademie-Referentin, Lehrbeauftragte an der Hochschule Fulda, Doktorandin Public
Health an der UNI Bremen, Weiterbildung in Erwachsenenpädagogik, bauaGesundheitsmanagerin, DGQ-Qualitätssicherheitsbeauftragte)
KursAnmeldung:
info@physio-akademie.de
www.physio-akademie.de/kursdatenbank
* FP = Fortbildungspunkte
Physio-Akademie gGmbH, Wremer Specken 4, 27638 Wremen
www.physio-akademie.de | info@physio-akademie.de | Fax: 04705 9518-10 | Fon: 04705-9518-0
Seite | 3
SEMINARBESCHREIBUNGEN
EPC-Pflichtmodule
EPC-Pflichtmodul 3: Instrumente und Kennzahlen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement
Die Fortbildung richtet sich an alle PhysiotherapeutInnen, die sich für das Thema Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) interessieren und bereits BGF-Vorkenntnisse mitbringen.
Die Arbeit in der BGF bedeutet nicht nur, Betrieben gesundheitsbezogene Angebote unterbreiten und diese
umsetzen zu können, sondern diese auch in ihrer Qualität zu sichern. Denn warum sollen Betriebe Geld für
Leistungen ausgeben, ohne den Nachweis zu haben, welchen Effekt die Interventionen genau für Mitarbeiter
und Unternehmen hatten? Aus diesem Grund ist es für Anbieter in der BGF essentiell, Instrumente und
Kennzahlen in ihrem Einsatz und ihrer Aussagekraft zu kennen.
Ziel der Fortbildung ist daher, Sie in dem Erkennen, Bewerten und kritischen Einschätzen von Kennzahlen
und Instrumenten der BGF zu befähigen und Sie in dem exemplarischen Einsatz von ausgewählten Instrumenten zu schulen. (auch unabhängig buchbar)
UE:
FP*:
28
28
M:
NM:
285,00 €
300,00 €
Termine:
06.12. - 08.12.2013,
16.05. - 18.05.2014,
28.11. - 30.11.2014,
Uhrzeiten:
Tag 1: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 3: 09:00 – 17:00 Uhr
Arnstadt
Dresden
Bochum
KursNr: 468/13
KursNr: 475/14
KursNr: 476/14
TeilnahmePhysiotherapeut/in mit BGF-Kenntnissen
voraussetzung:
Referentin:
Franziska Bittner, (MSC Gesundheitswissenschaftlerin, Leiterin der EPC-Weiterbildung,
Physio-Akademie-Referentin, Lehrbeauftragte an der Hochschule Fulda, Doktorandin Public
Health an der UNI Bremen, Weiterbildung in Erwachsenenpädagogik, bauaGesundheitsmanagerin, DGQ-Qualitätssicherheitsbeauftragte)
KursAnmeldung:
info@physio-akademie.de
www.physio-akademie.de/kursdatenbank
* FP = Fortbildungspunkte
Physio-Akademie gGmbH, Wremer Specken 4, 27638 Wremen
www.physio-akademie.de | info@physio-akademie.de | Fax: 04705 9518-10 | Fon: 04705-9518-0
Seite | 4
SEMINARBESCHREIBUNGEN
EPC-Pflichtmodule
EPC-Pflichtmodul 4: Gesundheitskommunikation und Seminargestaltung im Betrieb
Diese Fortbildung richtet sich an PhysiotherapeutInnen, die im Bereich „Betriebliche Gesundheitsförderung“
(BGF) aktiv werden möchten. Das Seminar bietet Ihnen eine hervorragende Basis, Ihr Tätigkeitspektrum zu
erweitern, Ihre Persönlichkeit zu stärken und zu entwickeln sowie Ihre Wirksamkeit im Markt zu erhöhen.
Gemeinsam erarbeiten wir Grundlagen, um Mitarbeiterschulungen und Workshops zielgerichtet vorzubereiten. Außerdem lernen Sie eine Vielzahl von Methoden, Mitteln und Medien kennen, mit denen Sie Ihre Schulungs- bzw. Workshop-Teilnehmer für die jeweiligen Themen begeistern und zur Mitarbeit motivieren.
Das Seminar befähigt Sie,
• bereits konzipierte Mitarbeiterschulungen in Unternehmen umzusetzen bzw. Konzepte für aktuelle
Gesundheitsthemen zu entwickeln und
• Workshops zu individuellen Fragestellungen zu moderieren.
(auch unabhängig buchbar)
UE:
FP*:
30
30
M:
NM:
592,00 €
620,00 €
Termine:
20.02. - 23.02.2014,
18.09. - 21.09.2014,
Uhrzeiten:
Tag 1: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 3: 09:00 – 17:00 Uhr
Arnstadt
Dresden
KurNr: 457/14
KursNr: 458/14
TeilnahmePhysiotherapeut/in mit BGF-Kenntnissen
voraussetzung:
Referentin:
Cornelia Dill (Trainerin, systemischer Managementcoach)
KursAnmeldung:
info@physio-akademie.de
www.physio-akademie.de/kursdatenbank
* FP = Fortbildungspunkte
Physio-Akademie gGmbH, Wremer Specken 4, 27638 Wremen
www.physio-akademie.de | info@physio-akademie.de | Fax: 04705 9518-10 | Fon: 04705-9518-0
Seite | 5
SEMINARBESCHREIBUNGEN
EPC-Pflichtmodule
EPC-Pflichtmodul 5: Projekte im Betrieblichen Gesundheitsmanagement: Planen,
Durchführen, Bewerten
Die Fortbildung richtet sich an alle PhysiotherapeutInnen, die sich für das Thema Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) interessieren und bereits BGF-Vorkenntnisse mitbringen.
Ziel ist es, gesundheitsorientierte Angebote in Betrieben systematisch und professionell anbieten zu können.
Die Teilnehmer werden hierfür in die Projektplanung, -durchführung, -bewertung und -abschluss eingeführt.
Im Detail werden u.a. folgende Fragen beantwortet:
• Wie kalkuliere ich das Honorar?
• Welche Zahlen/Daten/Fakten benötige ich für das Durchführen meiner Maßnahmen?
• Wie bekomme ich diese (Analyse/Feinkonzeption/Bewertung)?
• Wie gestalte ich meine Leistungen zielgerichtet erfolgreich?
• Wie messe ich den Erfolg des Projekts?
• Wie und wem präsentiere ich das Ergebnis?
• Wie komme ich an einen Nachfolgeauftrag?
•
Wie kann ich die Erfahrungen/Ergebnisse für mein Anbieterprofil nutzen?
(auch unabhängig buchbar)
UE:
FP*:
24
24
M:
NM:
599,00 €
627,00 €
Termine:
08.11. - 10.11.2013,
16.05. - 18.05.2014,
07.11. - 09.11.2014,
Uhrzeiten:
Tag 1: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 3: 09:00 – 17:00 Uhr
Bochum
Arnstadt
Dresden
KursNr: 553/13
KursNr: 571/14
KursNr: 572/14
TeilnahmePhysiotherapeut/in mit BGF-Kenntnissen
voraussetzung:
®
Referent:
Dr. Lümkemann, Diplom-Sportlehrer, Sportmedizinier (Dr. med.), padoc Gründer, Lehrbeauftragter für Betriebliche Gesundheitsförderung an der UNI Hamburg, Mitglied der Expertengruppe Gesundheitsmanagement der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V.
KursAnmeldung:
info@physio-akademie.de
www.physio-akademie.de/kursdatenbank
* FP = Fortbildungspunkte
Physio-Akademie gGmbH, Wremer Specken 4, 27638 Wremen
www.physio-akademie.de | info@physio-akademie.de | Fax: 04705 9518-10 | Fon: 04705-9518-0
Seite | 6
SEMINARBESCHREIBUNGEN
EPC-Pflichtmodule
EPC-Pflichtmodul 6: EFL-Screening im Betrieblichen Gesundheitsmanagement Entwicklung von betrieblichen Gesundheitsmaßnahmen basierend auf der Analyse
funktioneller Leistungsfähigkeit und den Arbeitsanforderungen im Betrieb
Im Mittelpunkt des Kurses steht die Vermittlung von Techniken zur Erhebung von Anforderungs-und Fähigkeitsprofilen sowie zur Durchführung von Profilvergleichen. Veranschaulicht werden Möglichkeiten zur Entwicklung berufsbezogener Therapie- und Trainingsmaßnahmen. Weiterer Kursschwerpunkt sind standardisierte funktionelle Leistungstests, mit denen die Belastbarkeit für häufige Arbeitsabläufe in der Berufswelt
untersucht werden kann. Detailliert vorgestellt werden des Weiteren Trainingsprogramme mit dem Ziel, die
körperliche Belastbarkeit am Arbeitsplatz zu steigern. Ausführlich erläutert wird ebenfalls die Erstellung eines
standardisierten Analyseprotokolls der Arbeitsplatzanforderungen. Mit diesem Instrument können Bewertungen der Arbeitsplatzbelastung und eine Abschätzung bezüglich der Gesundheitsrisiken auf Grund körperlicher Beanspruchung erfolgen. (auch unabhängig buchbar)
Weiterführende Hintergrundinformationen zum EFL-Screeningverfahren
(mit Einsatz in der medizinischen und beruflichen Rehabilitation):
http://www.iqpr.de/iqprweb/public/dokumente/forschung/publikationen/stellenwert%20efl.pdf
Neu ist: Die Integration des EFL-Screenings in das Betriebliche Gesundheitsmanagement. In Kooperation
mit der EFL-Akademie wird dieses Modul exklusiv und ausschließlich im Rahmen der EPC-Weiterbildung für
PhysiotherapeutInnen zum Zwecke der Betrieblichen Gesundheitsförderung angeboten.
UE:
FP*:
20
20
M:
NM:
599,00 €
627,00 €
Termine:
28.02. - 02.03.2014,
12.09. - 14.09.2014,
Uhrzeiten:
Tag 1: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 3: 09:00 – 16:00 Uhr (?)
Braunschweig
Braunschweig
KursNr: 604/14
KursNr: 442/14
TeilnahmePhysiotherapeut/in mit BGF-Kenntnissen
voraussetzung:
Referenten:
Gerhard Schnalke, PT, EFL-Instruktor; Andreas Tenter, ET, EFL-Instruktor
Andreas Zöllner, PT, EFL-Instruktor; Birgit Glistau, Dipl.Sportlehrerin, PT, EFL -Instruktor
Claudia Sachtler, Dipl.Sportlehrerin, EFL-Instruktor; Liane Schulz, ET, EFL-Instruktor
KursAnmeldung:
info@physio-akademie.de
www.physio-akademie.de/kursdatenbank
* FP = Fortbildungspunkte
Physio-Akademie gGmbH, Wremer Specken 4, 27638 Wremen
www.physio-akademie.de | info@physio-akademie.de | Fax: 04705 9518-10 | Fon: 04705-9518-0
Seite | 7
SEMINARBESCHREIBUNGEN
EPC-Pflichtmodule
EPC-Pflichtmodul 7: Funktionale Gesundheits- und Präventionstrainings im Betrieb
Die Fortbildung richtet sich an alle PhysiotherapeutInnen, die sich für das Thema Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) interessieren, in diesem Arbeitsfeld tätig sind oder vorhaben dort tätig zu werden und nach
Präventions- und Gesundheitsangeboten mit Wirksamkeitsnachweis für Unternehmen suchen.
Vermittelt und vertieft werden Grundlagen der Trainingslehre und ihre methodische Umsetzung im Betrieb.
Exemplarisch werden Trainingsmöglichkeiten aufgezeigt und erarbeitet – angepasst an unterschiedlichste
räumliche Gegebenheiten und Rahmenbedingungen. Dabei können die Teilnehmer diverse Trainingsmittel
selber erfahren. Sie werden geschult im Umgang mit standardisierten Mess- und Testverfahren, um das
Gesundheits- und Präventionstraining bestmöglich steuern und auswerten zu können.
Abrundend werden Aktivitätsprogramme für ein gezieltes Primär- und Sekundärpräventionstraining vorgestellt und praktisch erprobt. (auch unabhängig buchbar)
UE:
FP*:
30
30
M:
NM:
354,00 €
371,00 €
Termine:
30.04. - 03.05.2014,
20.11. - 23.11.2014,
Uhrzeiten:
Tag 1: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 3: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 4: 09:00 – 14:00 Uhr
Bochum
Arnstadt
KursNr: 451/14
KursNr: 452/14
TeilnahmePhysiotherapeut/in mit BGF-Kenntnissen
voraussetzung:
Referentin :
Katja Burkhardt (PT, OMT, Fachlehrerin für Manuelle Therapie an der Physio-Akademie
gGmbH)
KursAnmeldung:
info@physio-akademie.de
www.physio-akademie.de/kursdatenbank
* FP = Fortbildungspunkte
Physio-Akademie gGmbH, Wremer Specken 4, 27638 Wremen
www.physio-akademie.de | info@physio-akademie.de | Fax: 04705 9518-10 | Fon: 04705-9518-0
Seite | 8
SEMINARBESCHREIBUNGEN
EPC-Pflichtmodule
EPC-Pflichtmodul 8: Marketing-Kommunikation in der Betrieblichen Gesundheitsförderung
Ihr Ziel ist es, sich als PhysiotherapeutIn im Bereich „Betriebliche Gesundheitsförderung“ (BGF) zu
positioniere?
Dafür erhalten Sie in diesem Seminar ein gutes Basiswissen zum Thema Marketing. Der Begriff „Marketing“
beschreibt die Gesamtheit aller Aktivitäten, um Kunden zu gewinnen bzw. zu binden u. Produkte oder
Dienstleistungen zu vermarkten.
Gemeinsam erarbeiten wir Wege und Möglichkeiten, wie Sie Ihr Ziel, Betriebe als Kunden für das Thema
Gesundheit zu begeistern, erreichen. Im Seminar besprechen wir die wichtigsten Strategien u. Maßnahmen,
damit Sie Ihr zweites Standbein professionell aufbauen.
Einen Schwerpunkt im Seminar bildet der Aspekt: Wie präsentiere ich mich, mein Angebot u. meine Firma
selbstbewusst beim potenziellen Kunden? Das Seminar befähigt Sie, die Regeln erfolgreichen Marketings
anzuwenden und Ihre USPs (unique selling points = Alleinstellungsmerkmale) zu stärken. (unabhängig
buchbar)
UE:
FP*:
24
24
M:
NM:
408,00 €
428,00 €
Termine:
26.09. - 28.09.2014,
Uhrzeiten:
Tag 1: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 3: 09:00 – 15:00 Uhr
Bochum
KursNr: 541/14
TeilnahmePhysiotherapeut/in mit BGF-Kenntnissen
voraussetzung:
Referentin :
Cornelia Dill (Trainerin, systemischer Managementcoach)
KursAnmeldung:
info@physio-akademie.de
www.physio-akademie.de/kursdatenbank
* FP = Fortbildungspunkte
Physio-Akademie gGmbH, Wremer Specken 4, 27638 Wremen
www.physio-akademie.de | info@physio-akademie.de | Fax: 04705 9518-10 | Fon: 04705-9518-0
Seite | 9
SEMINARBESCHREIBUNGEN
EPC-Wahlmodule
EPC-Wahlmodul 1: Arbeitsplatzergonomie in Unternehmen – Strukturierte und strategische Gestaltung von gesünderen PC-Arbeitsplätzen
Prävention und Rehabilitation an Bildschirmarbeitsplätzen funktioniert. PhysiotherapeutInnen leisten sowohl
im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) als auch in Form von ergonomischen Beratungen erfolgreiche Arbeit.
Hierfür erforderliche „Werkzeuge“ werden in diesem Seminar praxisorientiert dargestellt:
• Effiziente Akquise mit eigenem, klar definierten USP;
• transparent darstellbare Vorteile für den potentiellen Auftraggeber;
• profunde Kenntnisse über den Aufbau eines ergonomisch sinnvollen Bildschirmarbeitsplatzes;
• differenzierte ergonomische und wirtschaftliche Bewertung von Produkten der Büromöbelbranche:
Bürostuhlmechaniken, Schreibtische, Arbeitsmittel auf dem Tisch inkl. ergonomisches Zubehör.
Schnittstellenpflege mit Akteuren des BGM.
• Dokumentation von Ist- und Soll-Zustand an Auftraggeber und Mitarbeitende unter Berücksichtigung
des Datenschutzes.
• Darstellung von Möglichkeiten zur Qualitätssicherung,
• Ableiten von Maßnahmen und Erstellung eines hierarchischen Maßnahmenkatalogs, sowie
• das Generieren von möglichen Folgeaufträgen.
• Strategisches regionales und überregionales Networking.
(auch unabhängig buchbar)
UE:
FP*:
20
20
M:
NM:
350,00 €
370,00 €
Termine:
16.03. - 18.03.2014,
Uhrzeiten:
Tag 1: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 3: 09:00 – 14:00 Uhr
München
KursNr: 403/14
TeilnahmePhysiotherapeut/in mit BGF-Kenntnissen
voraussetzung:
Referentin :
Petra Strehle ( PT, langjährige Ergonomie-Expertin mit Zusatzausbildungen in Marketing,
Vertrieb und Projektmanagement, Gesprächsführung und Büroplanung)
KursAnmeldung:
info@physio-akademie.de
www.physio-akademie.de/kursdatenbank
* FP = Fortbildungspunkte
Physio-Akademie gGmbH, Wremer Specken 4, 27638 Wremen
www.physio-akademie.de | info@physio-akademie.de | Fax: 04705 9518-10 | Fon: 04705-9518-0
Seite | 10
SEMINARBESCHREIBUNGEN
Seminar 1 von 4 aus dem Schlüsselmodul
Das Schlüsselmodul besteht aus 4 x 4 Seminartagen und ist im wahrsten Sinne des Wortes
Ihr Schlüssel auf dem Weg zu Ihrem berufsbegleitenden und vor allem auch praxisorientierten Masterstudium. Das Prinzip ist hierbei denkbar einfach: Sie wählen sich 1 Praxismodul
Ihrer Wahl aus den Bereichen „Bewegung“, „Neurorehabilitation“ oder „Betriebliche Gesundheitsförderung“. Gemeinsam mit dem Schlüsselmodul erhalten Sie bereits 1/3 der für das
Masterstudium erforderlichen Credits. Die übrigen 2/3 der Credits erhalten Sie in Rahmen
des Fernstudienmoduls.
Schlüsselqualifikation 1: Kommunikation – Grundlagen für PhysiotherapeutInnen
Ziel des Seminars ist es, Sie kommunikativ zu stärken und Sie fit zu machen, für erfolgreiche Gespräche im
Arbeitsalltag. Aufbauend auf Ihren Erfahrungen erarbeiten wir einfache Methoden, um Ihre Kommunikation
individuell zu stärken und wirkungsvoller zu gestalten. Individuell heißt in diesem Zusammenhang: Kommunikation, die zu Ihnen passt. Um den Transfer aus dem Seminar in die Praxis zu gewährleisten, orientieren
wir uns an Ihren aktuellen Beispielen.
Das Seminar stärkt Ihre Persönlichkeit und befähigt Sie, sich bei Ärzten und Krankenkassen mit Ihren Leistungen und Anliegen klar zu positionieren sowie die angestrebten Ziele leichter zu erreichen. Für Patienten
und Angehörige strahlen Sie auch in schwierigen Situationen Souveränität aus. So fühlen sich Menschen,
über den therapeutischen Aspekt hinaus, wohl und gut aufgehoben bei Ihnen.
UE:
FP*:
30
-
M:
NM:
410,00 €
410,00 €
Termine:
26.-29.10.2014,
Uhrzeiten:
Tag 1: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 3: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 4: 09:00 – 15:00 Uhr (?)
Wremen
KursNr: 466/14
TeilnahmePhysiotherapeut/in
voraussetzung:
Referentin :
Cornelia Dill (Trainerin, systemischer Managementcoach)
KursAnmeldung:
info@physio-akademie.de
www.physio-akademie.de/kursdatenbank
* FP = Fortbildungspunkte
Physio-Akademie gGmbH, Wremer Specken 4, 27638 Wremen
www.physio-akademie.de | info@physio-akademie.de | Fax: 04705 9518-10 | Fon: 04705-9518-0
Seite | 11
SEMINARBESCHREIBUNGEN
Seminar 2 von 4 aus dem Schlüsselmodul
Das Schlüsselmodul besteht aus 4 x 4 Seminartagen und ist im wahrsten Sinne des Wortes
Ihr Schlüssel auf dem Weg zu Ihrem berufsbegleitenden und vor allem auch praxisorientierten Masterstudium. Das Prinzip ist hierbei denkbar einfach: Sie wählen sich 1 Praxismodul
Ihrer Wahl aus den Bereichen „Bewegung“, „Neurorehabilitation“ oder „Betriebliche Gesundheitsförderung“. Gemeinsam mit dem Schlüsselmodul erhalten Sie bereits 1/3 der für das
Masterstudium erforderlichen Credits. Die übrigen 2/3 der Credits erhalten Sie in Rahmen
des Fernstudienmoduls.
Schlüsselqualifikation 2: Evidenzbasierte Praxis (EBP)
Sich auf dem neuesten Stand halten und sich dabei kein X für ein U vormachen lassen: Wer strebt das nicht
an? Dieser Kurs bietet hierfür eine wirksame Unterstützung. Denn er vermittelt eine Methodik, sich ausgehend von konkreten praktischen Fragestellungen über den Stand der Forschung zu informieren, und gleichzeitig das Geschriebene auf Herz und Nieren, auf Gültigkeit und Aussagekraft zu überprüfen. Der Kurs lehrt
die Prinzipien der Evidenzbasierten Praxis, klärt wichtige Grundbegriffe aus der Forschung und übt das Recherchieren nach Literatur und die kritische Würdigung der gefundenen Arbeiten ein. Im Kurs werden die
Geheimnisse der Statistik gelüftet. Von Standardabweichung über Sensitivität bis hin zu Konfidenzintervall
und p-Wert werden die wichtigsten statistischen Verfahren verständlich gemacht. An Vorkenntnissen mitzubringen sind nur die vier Grundrechenarten.
UE:
FP*:
32
32
M:
NM:
410,00 €
410,00 €
Termine:
29.01.-01.02.2014,
Uhrzeiten:
Tag 1: 09:30 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 3: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 4: 09:00 – 13:30 Uhr
Wremen
KursNr: 13-902
TeilnahmePhysiotherapeut/in
voraussetzung:
Referentin :
Dr. rer. soc. Erwin Scherfer (PT, Dipl.-Soz.Wiss)
KursAnmeldung:
info@physio-akademie.de
www.physio-akademie.de/kursdatenbank
* FP = Fortbildungspunkte
Physio-Akademie gGmbH, Wremer Specken 4, 27638 Wremen
www.physio-akademie.de | info@physio-akademie.de | Fax: 04705 9518-10 | Fon: 04705-9518-0
Seite | 12
SEMINARBESCHREIBUNGEN
EPC-Kursempfehlung
Individuelle Erfolgsstrategien entwickeln Kreative Methoden zur Steigerung des Geschäftserfolgs
Die Fortbildung richtet sich an alle PhysiotherapeutInnen, die ihr Leistungsportfolio erweitern, ihr
Angebot ausbauen und mehr Unabhängigkeit von der Verordnung erlangen möchten.
In diesem Workshop begeben Sie sich mit Hilfe von vorgestellten Kreativitätstechniken in eine Ideenschmiede und entwickeln neue Ziele und Visionen für die Innovation Ihres Unternehmens. Entwickeln Sie Ihr persönliches Erfolgskonzept, das zu Ihren Werten und zum bisherigen Leitbild passt, und erfahren Sie die
Wirkung erster mentaler Umsetzungen. Zudem geht es darum, vorhandene Verhaltensmuster zu erkennen
und neue auszuprobieren.
Themen der Fortbildung hierfür sind unter anderem:
• Repräsentationssystem - wie entsteht unser Bild der Welt?
• Rollenverständnis und Rollenklärung;
• Vorstellung und Anwendung von Kreativitätstechniken wie z.B. die Walt-Disney-Methode;
• Zielorientierung.
Die Fortbildung arbeitet überwiegend mit praktischen Trainingseinheiten.
UE:
FP*:
20
20
M:
NM:
320,00 €
340,00 €
Termine:
25.04. - 27.04.2014,
26.09. - 28.09.2014,
14.11. - 16.11.2014,
Uhrzeiten:
Tag 1: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 2: 09:00 – 17:00 Uhr
Tag 3: 09:00 – 15:00 Uhr
Dresden
Wremen
Bochum
KursNr: 472/14
KursNr: 473/14
KursNr: 474/14
TeilnahmePhysiotherapeut/in
voraussetzung:
Referentin :
Jürgen Denker (Dipl.-Systemanalytiker, Erwachsenenbildner, NLP Business Master)
KursAnmeldung:
info@physio-akademie.de
www.physio-akademie.de/kursdatenbank
* FP = Fortbildungspunkte
Physio-Akademie gGmbH, Wremer Specken 4, 27638 Wremen
www.physio-akademie.de | info@physio-akademie.de | Fax: 04705 9518-10 | Fon: 04705-9518-0
Seite | 13
ANMELDEBOGEN
zur Weiterbildung zum ErgoPhysConsult®
Anerkannte Weiterbildung des Deutschen Verbandes für Physiotherapie (ZVK) e.V.
®
Hiermit melde ich mich verbindlich zu der Weiterbildung zum ErgoPhysConsult an:
□ Serie Dresden 2013,Start 30.11.2013
□ Serie Bochum 2014, Start 12.04.2014
□ Serie München 2014, Start 08.11.2014
Zu meiner Person (privat):
Name:
_____________________________________
Vorname:
____________________________________
Straße, Nr.:
_____________________________________
PLZ, Ort.:
____________________________________
Telefon (Privat):
____________________________________
Telefon (Dienst):
____________________________________
Geb. Datum:
____________________________________
Email:
____________________________________
Beruf
____________________________________
Datum d. staatl. Anerkennung ___________________________
Mitglied im Deutschen Verband für Physiotherapie (ZVK) e.V.:
Mitglieds-Nr.:
____________________________________
ja
nein
Rechnungsanschrift:
entspricht meiner Privatanschrift
Mein Arbeitgeber zahlt die Kurse und benötigt die Rechnung:
(Nachträgliche Änderungen des Rechnungsempfängers sind nur vor Zahlungseingang gegen Gebühr möglich)
Praxisname:
___________________________________________________________________________________________
Praxisanschrift:
____________________________________________________________________________________________
EPC-Buchung
Ja, ich möchte das EPC-Kompaktangebot in Anspruch nehmen und mich damit gleichzeitig für alle EPC-Module
der ausgewählten EPC-Serie anmelden*
Ja, ich möchte die EPC-Module einzeln** buchen und pro EPC-Modul eine Rechnung erhalten:
Serie
Dresden
EPC-Module
M 1: EPC-Grundlagenmodul
M 2: Grundlagen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
M 3: Instrumente & Kennzahlen im Betrieblichen Gesundheitsmanagement
M 4: Gesundheitskommunikation & Seminargestaltung im Betrieb
M 5: Projekte im Betrieblichen Gesundheitsma nagement
□
□
□
□
□
30.11.-01.12.2013
07.-09.02.2014
16.-18.05.2014
18.-21.09.2014
07.-09.11.2014
Serie
Bochum
□
□
□
□
□
12.-13.04.2014
05.-07.09.2014
28.-30.11.2014
Februar 2015
Mai 2015
Serie
München
□
□
□
□
□
08.-09.11.2014
Februar 2015
Mai 2015
Sep. 2015
Nov. 2015
** Ihr Kursplatz gilt erst als bestätigt, wenn eine schriftliche Kursanmeldung vorliegt, die staatliche Anerkennung nachgewiesen wurde, die Zahlung
der Kursgebühr fristgerecht 8 Wochen vor Kursbeginn eingegangen ist und Ihnen eine Kurszusage vorliegt. Die Kurszusage wird erst versandt,
nachdem der Kurs bezahlt wurde! Bei Absage/Kursumbuchung des angemeldeten Kurses bis 8 Wochen vor Kursbeginn berechnen wir eine Verwaltungsgebühr von
10,00 €. Bis 4 Wochen vor Kursbeginn erstatten wir 40%, bei weniger als 4 Wochen 20% der Kursgebühr (ausführliche
www.physio-akademie.de/Service)
AGB‘s finden Sie unter
Datum, Unterschrift: _____________________________________________________________________________________
* Es gelten die Vertragsrücktrittsbedingungen der Physio-Akademie gGmbH bei der Buchung des EPC-Kompaktangebotes
(siehe EPC-Weiterbildungsvertrag)
Physio-Akademie gGmbH, Wremer Specken 4, 27638 Wremen
www.physio-akademie.de | info@physio-akademie.de | Fax: 04705 9518-10 | Fon: 04705-9518-0
Seite | 14
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
14
Dateigröße
721 KB
Tags
1/--Seiten
melden