close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download als PDF (9,5 MiB) - SauerlandKurier

EinbettenHerunterladen
SAUERLANDKURIER
31. Jahrgang · 15.10.2014
für Olpe, Drolshagen, Wenden und Umgebung
Auflage
ca. 153.300 Exemplare
Geschäftsstelle: Löherweg 13 · 57462 Olpe
Tel. 0 27 61/9 39 90 · Fax 0 27 61/93 99 99 • Internet: www.sauerlandkurier.de
EINSIEDELEI
HERPEL
KREIS OLPE
NRW-Umweltministerium und Landesbetrieb
Wald und Holz stellten
die 3. Bundeswaldinven■ SEITE 3
tur vor.
Peter Uelhoff errichtete
eine Pyramide aus sechs
großen Kürbissen – sehr
zur Freude seiner drei
■ SEITE 18
Enkel.
Beim Kreisschützenfest
im kommenden Jahr in
Helden gibt es erstmals
eine
Automobilverlo■ SEITE 39
sung.
„Kulinarische
Berglichter“
Hützemert/Griesemert. „Kulinarische Berglichter“ serviert der Frauenchor Hützemert in der „Scheune“ des
Hotels Haus Albus auf der
Griesemert am Samstag, 15.
November. Zum 4-GängeMenue bei Kerzenschein gibt
es ein Repertoire aus Chormusik sowie Arien aus Opern
und Musical. Eintrittskarten
bei Haus Albus und Frauenchor Hützemert.
KUNOS
KASTEN
Der Wecker zu leise, der
Kaffee zu lau – nützt nix!
Sohnemann muss schnell
in den Kindergarten. Mutti
entscheidend sich nicht für
ihr neues Auto. Sie wählt
die alte Familienkutsche.
Gleiche Marke. Am Kindergarten angekommen, trifft
sie zwei Freundinnen und
das Geschnatter kann losgehen. „Stunden“ später,
will Mutti fahren. Wäre da
nicht nur ein Problem:
Knopf für die Fernbedienung getippt – nichts.
Nochmal – wieder nichts!
Schlüssel rein, umgedreht –
nichts! Einige Fluchtiraden
später kommt Mutti, dank
des einsetzendes Regens,
klitschnass und heulend zu
Hause an. Sie blickt auf ihr
Schlüsselbund und stellt
fest: 2 Autoschlüssel – sie
hat den falschen benutzt,
erfuhr ein hinterhältig
grinsender...
Kuno
Prozession zur
Marienkapelle
Oberveischede. Die Kirchengemeinde St. Luzia Oberveischede veranstaltet am Sonntag, 19. Oktober, eine Lichterprozession zur Marienkapelle
auf dem Rennenberg. Messe
um 18 Uhr in der Kirche, anschließend Prozession. Kerzen liegen im Eingangsbereich der Kirche aus.
Frauen bei
„Kemper‘s“
Langsam aber sicher stehen die ersten Baukräne und Hallen im interkommunalen GewerFotos: mib
bepark Hüppcherhammer – obwohl noch die Freiflächen dominieren.
Verkauf liegt im Zeitplan
Bewegung im Gewerbepark Hüppcherhammer
■ Von Hartmut Poggel
Hüppcherhammer.
In den interkommunalen Gewerbepark „Hüppcherhammer“ auf der Grenze zwischen den Städten Olpe und
Drolshagen kommt Bewegung.
Sah es nach dem Baubeginn
im August 2011 zunächst für
den Außenstehenden eher
nach einem Flop aus, so hat
sich das Bild vor allem im laufenden Jahr deutlich verbessert. „Im Wirtschaftsplan für
2014 sind wir von 28.000 Quadratmeter verkaufter Fläche
im ersten Bauabschnitt aus-
gegangen. Die Einschätzung
hat sich als realistisch erwiesen; wie es derzeit aussieht,
wird dieses Ziel sogar mit dem
Verkauf von rund 42.800 Quadratmetern, und damit einem
Drittel des Abschnitts, übertreffen werden“, so Rainer
Lange, stellvertretender Geschäftsführer der „Interkommunaler Gewerbepark Hüppcherhammer GmbH“, hauptberuflich Kämmerer und allgemeiner Vertreter des Bürgermeisters in Drolshagen.
314.000 m² Fläche
stehen zur Verfügung
„Wenn es im nächsten und
übernächsten Jahr mit den
Verkäufen so weiter gehen
sollte, haben wir unser Ziel,
den ersten Abschnitt bis 2016
zu veräußern, erreicht“, so
Lange weiter. Insgesamt umfasst der Gewerbepark an der
B 54/B 55 mit seiner unmittelbaren Nähe zur A 45 314.000
Quadratmeter, von denen
134.000 auf den ersten AbDas Hinweisschild ist auch schnitt entfallen. Abschnitt 2
von der nahen A45 gut zu se- soll nach Ausweis der Planungen ab 2016 in Angriff genomhen.
men werden. Die Unternehmen, die sich bisher ansiedeln
wollen, kommen aus der näheren Umgebung. Auswärtige
für den attraktiven Standort
zu gewinnen, hat bisher noch
nicht geklappt.
T
O
P
A
N
G
E
B
O
T
T
O
P
A
N
G
E
B
O
T
Autohaus
Olpe. Die „Frauen in St. Martinus“ besichtigen am Freitag,
17. Oktober, ab 18 Uhr „Kemper‘s Kornbrennerei“ in der
Felmicke; anschließend findet
eine kleine Verkostung im
Probierstübchen statt. Es wird
ein kleiner Kostenbeitrag erhoben. Da die Plätze begrenzt
sind, ist eine verbindliche Anmeldung nötig.
i
Ursula Stocker, ☎ 02761/63223
Opel Corsa OPC
1,6 l, 141 kW (192 PS), EZ 07/07, 73.209 km,
magmarot, Alu 18", Klimaautomatik,
NSW, Radio/CD/MP3, Recaro Vollleder,
Tempomat, Sportfahrwerk,
u.v.m.
Opel Astra J Sport
9.950,-
5-trg., 1,4 l, 103 kW (140 PS), EZ 03/10,
54.593 km, argonsilber, Alu 18", AHK, AGRSitze, Bi-Xenon, Klimaautom., Navi, Parkpilot, Sitzhzg, USB, u.v.m.
13.450,-
Opel Zafira B Family Plus CDTI
1,7 l, 92 kW (125 PS), EZ 07/13, 24.520 Km,
graphitschwarz, Alu, Bi-Xenon, Klimaautomatik, Navi, Parkpilot, Sitzheizung,
Telefon, u.v.m.
18.450,-
Opel Antara Cosmo CDTI 4x4
2,2 l, 120 kW (163 PS), EZ 03/14, 27.367 Km,
graphitschwarz, AHK, Alu 19", Bi-Xenon,
Klimaautomatik, Navi, NSW, Leder,
Sitzhzg., Parkpilot, Telefon,
u.v.m.
26.950,-
Seit 1931
LENNESTADT
Schmelter GmbH & Co. KG
Bahnbetriebswerk 26
57368 Lennestadt
Tel. (0 27 23) 9 26 00
info@autohaus-schmelter.de
www.autohaus-schmelter.de
Seite 2
www.sauerlandkurier.de
010 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
„Musica culinario“
Erstmals Operndinner in der Stadthalle Olpe
Olpe.
Eine Reise in die Welt der
vielfachen Sinnesgenüsse
steht am Freitag, 31. Oktober, ab 20 Uhr, auf dem Spielplan der Stadthalle Olpe. Unter dem Titel „Musica culinario: Das Operndinner“ taucht
das Publikum ein in die wunderbare Welt der Oper und
wird hierbei mit einem edlen
4-Gang-Menü verwöhnt, das
auf das internationale Musikprogramm abgestellt ist.
Möglich machen dies das
Opernensemble „The Cast“
und die Teams der Olper Restaurants
„zwoergis“
und
„Stadtblick“.
„The Cast“ ist eine professionelle Gruppe bestehend
aus sechs Opernsängerinnen
und -sängern sowie einem Instrumentalensemble mit vier
Streichern und einem Pianisten.
Das elf-köpfige Ensemble
präsentiert ein Programm mit
bekannten Arien aus italienischen, französischen und
deutschen Opern. Die Akteure
haben hierbei immer ein
charmantes Lächeln auf den
Lippen und nehmen das Publikum mit Spaß und Freude
und dem nötigen Schuss Entertainment mit auf die musikalisch-kulinarische Reise.
Auf dem Programm stehen
unter anderem beliebte Arien
aus „La Traviata“ und „Nabucco“ von Verdi, „Carmen“
von Bizet, „Die Zauberflöte“
von Mozart oder „Der Barbier
von Sevilla“ von Rossini. Außerdem erklingen bekannte
Melodien aus Operetten wie
„Die Fledermaus“ von Strauss
und „Die lustige Witwe“ von
Lehár.
Abgerundet wird das Programm mit Musical-Highlights zum Beispiel von Rodgers/Hammerstein. Das 4Gang-Menü wird zwischen
den konzertanten Programmteilen serviert.
Die Tickets für diesen exklusiven Abend im Großen Saal
der Stadthalle sind begrenzt
und nur im Vorverkauf im
„Stadtblick“ oder im „zwoergis“ erhältlich.
Einladung zur außerordentlichen Generalversammlung
der Jagdgenossenschaft Römershagen I
am Donnerstag, den 30.10.2014 um 20.00 Uhr
im Schützenhaus Römershagen.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Feststellung der Anwesenheit und Beschlussfähigkeit
3. Jagdverpachtung ab 01.04.2015
4. Verschiedenes
Albert Scheppe (Jagdvorsteher)
Vertretung nur mit schriftlicher Vollmacht Friedhelm Montabon (Geschäftsführer)
SAUERLANDKURIER
IMPRESSUM
Kostenlose wöchentliche
Verteilung an Haushalte
und Betriebe im Hochsauerlandkreis
und Kreis Olpe.
Ein Auftritt des Kinder- und Jugendchores „Chorlibirs“ darf auf dem dritten Generationenfest nicht fehlen.
Mitmachen erwünscht
Generationenfest in Drolshagen am kommenden Sonntag
Drolshagen.
Im Park des Seniorenzentrums St. Gerhardus findet
am kommenden Sonntag, 19.
Oktober, das dritte Generationenfest statt. Viel Spaß,
Musik und Aktionen für große und kleine Besucher sind
geplant.
geisterte, lädt große und kleine „Zauberer“ aus dem Publikum ein, zusammen mit ihm
auf der Bühne die Zuschauer
zu verblüffen.
Der Kinder- und Jugendchor „Chorlibris“ und der
Nestchor vom Herrnscheider
Kindernest haben sich angesagt, um ihr Können zu Gehör
Mit einer heiligen Messe um zu bringen.
11 Uhr in der Kapelle des St.Gerhardushauses beginnt die
Irische Klänge
Veranstaltung.
in Drolshagen
Nach der Begrüßung um 12
Uhr gibt es jede Menge ProDer
St.-Clemens-Kindergramm, immer unter dem
Motto:
Mitmachen
er- garten hat eine tolle Mitmachwünscht. Da werden Günther aktion vorbereitet. Und ab cirKaiser mit seinem Akkordeon ca 16 Uhr werden „Ceol agus
sowie Rita und Mathias vom Craic“, das sind Stefan Lamers
Herrnscheider
Kindernest und Martin Hemmings, iriLieder zum Mitsingen zum sche Lieder singen.
Aber damit nicht genug:
Besten geben.
Der Zauberer „Magic Wo- Zwei Kreativpavillons laden
bo“, der auch schon beim zu Aktivitäten ein, das Spielletzten Generationenfest be- mobil ist da, es gibt Stockbrot,
aber auch Kuchen, Kaffee,
Würstchen und Suppe und
natürlich auch Erfrischungsgetränke für Jung und Alt.
Die
unterschiedlichsten
Vereine und Organisationen
haben sich zusammengefunden, um dieses Fest zu veranstalten: die Kinderwerkstatt
Drolshagen, Drolshagen Initiativ, das Herrnscheider Kindernest, der St.-Clemens-Kindergarten, der Kindergarten
Germinghausen, die KoT und
die AJA Drolshagen, die GFO
und das Mehrgenerationenhaus Drolshagen, das Seniorenzentrum St. Gerhardus, die
Caritas Konferenz Drolshagen
und das Heilpädagogische
Heim für Kinder und Jugendliche Op’m Stupper.
Der Veranstalter ist die Aktionsgemeinschaft Drolshagen.
Der Erlös des Festes kommt
den beteiligten Vereinen und
Organisationen zugute.
Wöchentliche Auflage
ca. 153.300 Exemplare
Auflage SauerlandKurier +
SiegerlandKurier
gesamt mittwochs
ca.
Feuerwehr/Rettungsdienst/Notarzt
112
Polizei/Überfall/Einbruch
110
Krankentransport
02761 19222
Giftnotrufzentrale Bonn
0228 19249
268.365 Exemplare
Verlag und Herstellung:
KurierVerlag Lennestadt GmbH
Kölner Straße 18
57368 Lennestadt-Grevenbrück
Telefon 0 27 21/13 60
Telefax 0 27 21/13 61 77
internet: www.sauerlandkurier.de
e-mail: olpe@sauerlandkurier.de
ISDN-Leonardo: 02721/136298 + 99
Verlagsleitung:
Matthias Kramer
Chefredaktion: Torsten-Eric Sendler
Gesamtanzeigenleitung:
Axel Berghoff (verantw.)
Anzeigen: Es gilt die Preisliste 39
Sonderseitenredaktion: Gregor Breise
Vertriebsleitung: Sabine Rohrmann-Jost
02351 460
Notruf
Druck: Druck- und Verlagszentrum Hagen
MZV Meinerzhagen
Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Ausgabe für:
Olpe/Drolshagen/Wenden/Attendorn
(Mo.-Fr. 18 bis 8 Uhr, Mi./Fr. 13 bis 8 Uhr,
Sa./So./Feiertag 8 bis 8 Uhr am Folgetag)
116 117
Geschäftsstelle:
57462 Olpe, Löherweg 13
Telefon 0 27 61/9 39 90
Telefax 0 27 61/93 99 99
Notfallpraxen
St.-Martinus-Hospital in Olpe
(Mo./Di./Do. 18 bis 22 Uhr, Mi./Fr. 13 bis 22
Uhr, Sa./So./Feiertag 8 bis 8 Uhr am Folgetag)
Redaktion:
Olpe:
Hartmut Poggel
Miriam Hubmayer
Grevenbrück:
Andrea Vollmert
Michael Sauer
Sven Prillwitz
Für unverlangt eingesandte Fotos und Manuskripte übernimmt der Verlag keine Haftung.
St. Josefs-Hospital in Altenhundem und
St. Barbara-Krankenhaus in Attendorn
(Sa./So./Feiertag 8 bis 22 Uhr)
HNO-Ärzte
(Sa./So. bis 22 Uhr)
Praxis Grzonka, Freudenberg 02734 8676
ab 22 Uhr HNO-Klinik Lüdenscheid
010
Kinderärzte
02351 460
0271 23450
Kinderklinik Lüdenscheid
Kinderklinik Siegen
Zahnarzt
(Sa./So. 10 bis 11 Uhr)
Olpe/Drolshagen/Wenden/Attendorn
Dr. Ebel, Drolshagen
02761 71263
oder 0157 84420152
Ansagedienst02722 2560
Tierärzte (Kleintiere)
(Großtierbesitzer wenden sich an den Haustierarzt!)
TÄ Seigerschmidt, Möllmicke
02762 985285
Drs. Klünker/Sprenger, Grevenbrück
Apotheken
02721 2170
0800 0022833
Kartensperrung
(EC-, Kredit- und Mobilfunkarten)
116 116
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 3
Umweltminister Johannes Remmel informierte sich an der Einsiedelei über die Ergebnisse Lutz Falkenried vom Landesbetrieb Wald und Holz stellte
Fotos: Jacqueline Sondermann die modernen Laser- und Ultraschalltechnolgien vor.
der 3. Bundeswaldinventur.
Wälder: größere Vielfalt – höheres Alter
Dritte Bundeswaldinventur für Nordrhein-Westfalen vorgestellt – Regionalergebnisse Mitte 2015
■ Von Jacqueline Sondermann
Einsiedelei/Kreis Olpe.
Die Wälder der Bundesrepublik Deutschland werden alle
zehn Jahre nach einem statistischen Verfahren analysiert. Die Ergebnisse der dritten Inventur stellten NRWUmweltministerium und
Landesbetrieb Wald und
Holz an der Einsiedelei vor.
Diese Bundeswaldinventur
– eine groß angelegte Stichprobe basierte Waldbestandsaufnahme – gibt einen wichtigen Einblick in die Struktur
unserer Wälder. „Die Wälder
in NRW sind der Schatz vor
unserer Tür. Unser Wald ist
nicht nur wegen des nachwachsenden Rohstoffs Holz
und als natürlicher Lebensraum für Tier- und Pflanzenarten unverzichtbar. Einen
gesunden Wald brauchen wir
zum Schutz des Bodens und
des Wassers, zum Klima-, Immissions- und Lärmschutz,
aber auch als Erholungsraum
und Lernort für uns Menschen. Der Wald mit seiner
fantastischen Vielfalt ist ein
nicht ersetzbarer Alleskönner“, so Umweltminister Johannes Remmel.
10.000 Hektar
mehr Waldfläche
Nun wurden die Ergebnisse
der 3. Bundeswaldinventur
für Nordrhein-Westfalen vom
Umweltministerium und dem
Landesbetrieb Wald und Holz
NRW vorgestellt. Hubert Kaiser, Leiter der Landesforstverwaltung NRW, präsentierte
den Anwesenden, unter ihnen
Umweltminister
Johannes
Remmel, in der beeindruckenden Atmosphäre der Einsiedelei die Daten und Fakten:
Die Waldfläche in NRW ist in
den vergangenen zehn Jahren
um 11.000 Hektar Wald gewachsen. Dies sei bemerkenswert, so Kaiser, und nicht
selbstverständlich in einem
dicht besiedelten Industrieland wie NRW.
Im Durchschnitt ist das Alter der Bäume um sechs Jahre
gestiegen und liegt heute bei
durchschnittlich 75 Jahren.
Ein weiteres positives Ergebnis: Der Wald in NRW wird
vielfältiger. Zwar ist die Fichte
mit 30 Prozent weiterhin die
dominierende Baumart, doch
der Anteil der Fichtenfläche
hat in den letzten zehn Jahren
um knapp sechs Prozent abgenommen. Dies ist unter anderem auf Orkan Kyrill im Jahre 2007 zurückzuführen, der
zu 90 Prozent Fichtenbestände geworfen hat.
Inventur ergibt Daten
für NRW-Regionen
Neben Buche und Eiche
konnten insbesondere Pionierbaumarten wie Birke, Erle
und Eberesche von dem Flächenrückgang der Fichte profitieren, da diese sich auf den
von Kyrill geschaffenen Freiflächen als erste ansiedeln
konnten. Gezielte Forstpolitik
half außerdem, den Laubwaldanteil zu erhöhen und
die Vielfältigkeit des Waldes
zu steigern.
Der Anteil der Laubwälder
liegt nun bei 57 Prozent. Auch
der Totholzanteil hat stark zugenommen – in NRW beträgt
der Vorrat an Totholz insgesamt fast 21 Mio. m³ (23,8 m³
Totholz je Hektar). Auch das
ist gut, da dieses Totholz für
viele Arten wie Insekten und
Pilze wichtiger Lebensraum
ist.
Deutlicher Rückgang
bei der Fichte
Der Holzvorrat ist nahezu
gleich geblieben, obwohl die
Fichte einen deutlichen Rückgang zeigt. Es ist trotzdem die
Baumart mit dem höchsten
Holzvorrat, gefolgt von Buche
und Eiche. „Es ist wichtig, solche Daten zu haben“, erklärte
Umweltminister
Remmel.
„Wichtig, um längerfristige
Fragen und Entscheidungen
zu treffen. Beim Wald geht es
um zeitliche Dimensionen,
die über unser eigenes Leben
hinausgehen.“ Die Folgen von
Kyrill wurden bewältigt in
Richtung „mehr Laubholz
entwickelt zu haben“, und:
„Offen bleibt: Wie stellen wir
uns auf den höheren Laubholzanteil ein? Wie können
wir den wirtschaftlichen Nutzen verbessern?“, so Remmel.
Lutz Falkenried, im vom
Landesbetrieb Wald und Holz
NRW Inventurleiter, ergänzte:
„Durch die Daten erhalten wir
Argumentationshilfe.
Die
Walddaten der Bundeswaldinventur lassen zwar eine Auswertung für das Land Nordrhein-Westfalen
insgesamt
zu, nicht jedoch für die unterschiedlichen Regionen in
Nordrhein-Westfalen.“
Die
Bundeswaldinventur .EUE4ANZKURSE
arbeitet mit Stichproben – im
STARTENAB
Abstand von viermal vier Kilometern werden Messpunkte
mit jeweils 150 Merkmalen
festgelegt und erfasst. Für die
$ A S 4 E AM D E R 4A N Z K L ASS E genauere
Landesinventur F RE UT SI CH A UF 3 I E wird mit einem engeren Stichprobennetz, das heißt im Abstand von zweimal zwei Kilometern, gearbeitet. Die Daten
für die Regionen sollen Mitte
2015 vorliegen. Lutz Falkenried erklärte und zeigte die
modernen Laser- und Ultra4ANZKURSEFªR
schalltechniken sowie das +INDER3CHªLER0AARE3INGLES
Verfahren der Bundeswaldin*UNGGEBLIEBENEUND3ENIOREN
ventur.
5NSER'ESCHENKTIP
Zum Abschluss wurde in ei- 4ANZGUTSCHEINEJETZTAUCHONLINEÑ
nem nahe gelegenen Waldstück die Wiederbewaldung
auf Kyrill-Flächen in Augenschein genommen.
/KTl
4ELEFON
W W W T A N Z K L A S S E D E
Wir nehmen uns die Zeit, Sie persönlich und
individuell zu beraten, damit Sie sich in Ihren Kleidern wohl und
sicher fühlen - versprochen!
Herbst-Shirts & Strickjacken
Exclusive Mode von 42 bis 54
Spandauer Straße 32-34 · 57072 Siegen
0271/ 770 16 730 · www.beilmann-moden.de
eigene Parkplätze direkt vor dem Geschäft!
Seite 4
www.sauerlandkurier.de
Wandertipps
• Ostentrop-Schönholthausen. Die für den Samstag, 26.
Oktober, geplante Wanderung der Wanderfreunde zur
SGV-Hütte Bamenohl fällt
aus.
• Attendorn. „HalloweenParty“, natürlich verkleidet,
für Kinder von sieben bis elf
Jahren am Freitag, 31. Oktober in der SGV-Hütte. Treffpunkt um 17 Uhr, Aral-Tankstelle Biggebrücke. Ende der
Veranstaltung gegen 21 Uhr.
Es wird gebeten, die Kinder an
der Hütte abzuholen. Betreuerin ist Claudia Schmitz,
☎ 02722/308723 oder 0179/
3214139. Anmeldung und
Auskunft bis 19. Oktober.
• Wanderplanbesprechung
2015 für Wanderführer oder
zukünftige Wanderführer am
Samstag, 18. Oktober, um
14.30 Uhr in der SGV-Hütte.
Für Essen und Trinken ist gesorgt.
• Welschen Ennest. Dämmerschoppen für Mitglieder
und deren Gäste am Freitag,
17. Oktober, ab 19 Uhr, SGVHütte.
• MTB-Tour am Sonntag, 19.
Oktober, Alpenhaus, Kirchhundemer K-Weg. 10 Uhr,
Treffpunkt an der SGV Hütte.
Große Umrundung der Gemeinde Kirchhundem mit
Einkehr im Alpenhaus, 54 km.
Kontakt und Anmeldung: Hubertus Beckmann, ☎ 02764/
261916 oder 0152/56476429;
Die Messe für kreative
kreative Hobbys
Hobbys
8. Kreative
Hobby
Welt ´14
handarbeiten s
spielen
s
sammeln
18. + 19. Okt.
Sa + So
So.. 10 - 18 Uhr
SchutzengelSchlüsselanhänger
Ich schenk´ Dir einen Engel,
der soll Dich begleiten, in guten
und auch in schweren Zeiten,
Deine Hand soll er halten und
neben Dir
stehn´,
und keinen
Weg wirst
Du mehr
ohne ihn
gehen.
7.95
€
erhältlich in allen Geschäftsstellen von
SAUERLANDKURIER &
SIEGERLANDKURIER
E-Mail:
hubertus.beckmann@t-online.de.
Gäste
sind willkommen. Es besteht
Helmpflicht; das Fahrrad
muss der Straßenverkehrsordnung entsprechen.
• Bamenohl. Wanderheim
am Sonntag, 19. Oktober, von
11 bis 18 Uhr geöffnet.
• Finnentroper Rundwanderweg, 4. Etappe, 21 km, am
Sonntag, 19. Oktober, mit
Rucksackverpflegung. Treff:
9.30 Uhr, Volksbank (Fahrgemeinschaft). Leitung: Martin
Turek.
• WanderTeenzZ: Am Sonntag, 19. Oktober, um 14 Uhr
findet im Wanderheim das
Halloween-Kürbisschnitzen
statt. Kürbisse sind selber mitzubringen.
• Wenden. 25 Jahre SGVWanderhütte. Am Sonntag,
19. Oktober, ab 11 Uhr „In der
Stemmicke“, Jubilarfeier mit
zünftigem Frühschoppen.
• Grevenbrück. Wanderung
auf dem Höhenflug von Wildewiese nach Bad Fredeburg,
mit Übernachtung in Wenholthausen am 18. und 19.
Oktober. Treff: Samstag, 8
Uhr, Schützenplatz. Von dort
Fahrt mit Pkw nach Wildewiese. Wanderung nach Wenholthausen (ca. 18,5 km). Am
Sonntagmorgen nach dem
Frühstück geht’s nach Bad
Fredeburg (ca. 22,5 km). Gäste
willkommen. WF: Manfred
Roland, ☎ 02721/3503.
Skibasar des
Skiclubs Olpe
Olpe. Jetzt ist die Zeit in
der sich Skisportler mit ihren Familien für den kommenden Winter mit Kleidung und Skiausrüstung
eindecken. Nicht immer
ist dies besonders bei Kindern günstig, da die Ausrüstung oft jedes Jahr an
die Größe angepasst werden muss. Eine günstige
Gelegenheit ist der Kauf
von
Ausrüstungsgegenständen auf einem Skibasar. Einen solchen veranstaltet der Skiclub Olpe am
Samstag, 25. Oktober, ab
10 Uhr im Autohauses
Arndt, Bilsteiner Straße 3,
in Olpe Am Tag zuvor, also
Freitag, 24. Oktober, können zwischen 14 und 19
Uhr gut erhaltene Carvingski, Snowboards, Helme, Ski- und Snowboardschuhe, Kleidung und Zubehör im Autohaus abgegeben werden.
i
www.skiclub-olpe.de
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
Eine CD zum Jubiläum
Werks-Chor der Firma Kemper nimmt Tonträger auf
Olpe.
Anlässlich des 150-jährigen
Bestehens der Traditionsfirma Gebrüder Kemper und
dem 25. Geburtstages des firmeneigenen Chores, nahmen die Sänger des KemperWerks-Chores, in den Bauer
Tonstudios in Ludwigsburg,
ihr 5. Studio-Album auf.
Eine lange und intensive
Probenvorbereitung mit über
60 Proben und Sonderproben,
außerhalb der Arbeitszeit,
spiegeln nunmehr das Ergebnis auf der Jubiläums-CD wider.
„Großartige
Leistung“
Geschäftsführer Winfried
Fischer, selbst aktiver Sänger
und Vorsitzender des Chores,
gleichzeitig auch Mitbegründer des Chores, ist stolz: „Disziplin und eine Probenbeteiligung von über 95 Prozent, dazu ein enormer persönlicher
Beim Festakt in der Stadthalle stand natürlich der KemperWerks-Chor auf der Bühne.
Einsatz aller Chormitglieder,
das hat mich persönlich als
Vorsitzender sehr bewegt.
Danke für diese großartige
Leistung“.
Ohne die Vorbereitung unter der Leitung von Chordirektor Hubertus Schönauer
sei dieses Ergebnis nicht vorstellbar gewesen. Hubertus
Schönauer, ebenfalls seit der
Gründung des Chores dabei,
führt den Chor musikalisch
auf hohem Niveau. „Und so
soll es auch weitergehen“, betont Winfried Fischer.
TERMINE
Alle Feierlichkeiten, anlässlich des Firmen-Jubiläums,
den Festakt in der Stadthalle,
den Tag der offenen Tür für
die Belegschaftsfamilien und
auch die Gala-Veranstaltung,
begleitete und verschönerte
der Chor musikalisch.
Die Jubiläums-CD „25 Jahre
– Kemper-Werks-Chor“ kann
ab sofort bei Monika Wurm
unter ☎ 02761/891147 und
mwurm@kemper-olpe.de,
oder bei den Sängern des
Kemper-Werks-Chores
erworben werden.
KURZ NOTIERT
Im Internet einfach aufgeben und suchen unter: www.sauerlandkurier.de
Mittwoch, 15. Oktober
ATTENDORN
Informationstag von 10 bis 12.30
Uhr, St. Martinus Hospital.
11 bis 15 Uhr, ehemaliges Feuerwehrhaus. (Grevenbrück)
Medizingespräche
Herbstmarkt
SPD Lennestadt
in der Innenstadt.
Mitgliederversammlung mit Petra
Crone, 10 Uhr, Ess-Bahnhof.
(Grevenbrück)
„Die Bauchspeicheldrüse“ mit
Dr. Martin Vielhauer um 16 Uhr,
Großer Saal, Helios-Klinik.
LENNESTADT
Tambourcorps Oberelspe
Probe Flöten, 19 Uhr, Pfarrheim;
Probe Trommler, 19 Uhr, Schützenhalle. (Oberelspe)
Donnerstag, 16. Oktober
OLPE
Tageselternverein der kfd im
Kreis Olpe
Vortrag mit Sozialpädagogin
Wiebke Dreisbach, 19.30 Uhr,
Cartias-Beratungshaus.
LENNESTADT
„Alles echt“
Pfadfindergruppe „Royal
Rangers“
11 bis 16 Uhr Spielplatz- Aktion,
Spielplatz Zum Tierseifen. (Lütringhausen)
Herbstprüfung, ab 11 Uhr,
Übungsgelände. (Rosenthal)
„Die kleinen Strolche“. (Bleche)
Gemeinschaftskonzert
im Park des Seniorenzentrums St.
Gerhardus; Messe um 11 Uhr Kapelle, anschließend Programm.
aller Volker Arns-Chöre, 19.30
Uhr, St. Martinus Kirche.
WENDEN
Oktoberfest
19 Uhr, Bürgerbegegnungsstätte.
(Altenhof)
ATTENDORN
Attendorner Frauenmesse
FINNENTROP
ver.di-Sprechstunde
Schützenverein Heggen
für Mitglieder von 11 bis 12.30
Uhr, Haus der IG-Metall, Josefstraße 19.
Generalversammlung um 19.30
Uhr, Schützenhalle. (Heggen)
KIRCHHUNDEM
Schützenverein Albaum
Generalversammlung um 19 Uhr,
Gasthof Schweinsberg. (Albaum)
DROLSHAGEN
Verein für Deutsche Schäfer- Kleiderbasar
von 14 bis 16 Uhr, Kindergarten
hunde
Kopie vs. Original! Ausstellung
ab 14 Uhr, Stadthalle.
von Künstler Tilo Kaiser bis 16.
November, KulturBahnhof. Eröff- Schlussübung
der Freiwilligen Feuerwehr um 15
nung: 19 Uhr. (Grevenbrück)
Uhr, Kreuzungsbereich Neue
Freitag, 17. Oktober
Straße. (Ennest)
OLPE
Sonntag, 19. Oktober
LENNESTADT
Kirchveischede in Nostalgie
Videofilme verschiedener Veranstaltungen ab 18 Uhr, Schützenhalle. (Kirchveischede)
Samstag, 18. Oktober
OLPE
Weinfest
Gefäßtag in St. Martinus
Garagen-Flohmarkt
in der Schützenhalle (ab 18 Jahren). Einlass: 19 Uhr. (Oberelspe)
Generationenfest
25 Jahre St. Georg Kapelle
10 Uhr Gottesdienst in Kapelle,
anschließend musikalischer
Frühschoppen, Festzelt. (Bühren)
OLPE
Herbstmarkt
in der Innenstadt und verkaufsoffen von 13 bis 18 Uhr.
WENDEN
25 Jahre SGV-Wanderhütte
Feier ab 11 Uhr mit OktoberfestFrühschoppen.
ATTENDORN
Attendorner Frauenmesse
ab 11 Uhr, Stadthalle.
LENNESTADT
Akkordeonvirtuose
Prof. Viktor Romanko um 19 Uhr,
evangelische Kirche. (Altenhundem)
Konzert des Chores
„Stimmwerk“ der Werthmann
Werkstätten, 17 Uhr, Kirche.
(Meggen)
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 5
Gelungenes Jubiläum
Der Energieausweis ist Pflicht!
Sind auch Sie verunsichert?
Motorradfreunde feiern 25-Jähriges in gut besuchter Schützenhalle
Infoveranstaltung 22. Oktober 2014 um 17:00 Uhr & 19:00 Uhr
■ Von Lukas Schöne
Windhausen.
Ausgelassene Stimmung, gute Musik und bestens gelaunte Partygäste sorgten am vergangenen Samstag für eine
gelungene Jubiläumsfeier
zum 25-jährigen Geburtstag
der Motorradfreunde Windhausen.
Jürgen Wiederstein, erster
Vorsitzender des Clubs, konnte in seiner Ansprache viele
Mitglieder, Freunde und Unterstützer der Motorradfreunde, sowie Gäste aus nah und
fern in der Schützenhalle begrüßen.
„Bei unserer Gründung
1989 wurden wir von vielen
Seiten noch belächelt und
kaum jemand konnte sich
vorstellen, dass der Verein
sich lange halten würde“,
blickt Wiederstein zurück.
„Doch heute haben wir weit
über 50 Mitglieder und können tatsächlich unseren 25.
Geburtstag feiern“, sagt er
sichtlich stolz.
Im Rahmen des Jubiläums
wurden auch verdiente Mitglieder geehrt. Dabei handelte
es sich vor allem um diejenigen, die den Club 1989 mit gegründet hatten und ihm seitdem angehören. Jürgen Wiederstein hob hierbei besonders seinen Vorgänger, Jürgen
Pachutzki, hervor, der den
Verein viele Jahre als erster
All das und Ihre individuellen Fragen klären wir mit
Ihnen in unserer Infoveranstaltung am 22. Oktober 2014
um 17:00 Uhr & 19:00 Uhr Vortrag von dem unabhängigen
Baubiologen und Energieeffiziensexperten für Förderprogramme des Bundes Andreas Luke aus Attendorn.
Im Anschluss besteht jeweils die Möglichkeit
für persönliche Gespräche.
Herr Luke bietet im Rahmen der Veranstaltung
5% Nachlass auf Ihren Energieausweis.
Wir laden alle Interessierten unverbindlich und kostenfrei
in unsere Räumlichkeiten ein und freuen uns auf einen
interessanten Vortrag und einen regen Austausch.
Die Band Waywardzz gab auf der Jubiläumsparty richtig
Fotos: Lukas Schöne
Gas und sorgte für tolle Stimmung.
Vorsitzender geführt hat. „Er
hat viel für die Motorradfreunde geleistet. Dafür wollen wir ihm nochmals herzlich
danken“, so Wiederstein.
Live-Band Waywardz
heizte ein
Nachdem der offizielle Teil
durch ein Grußwort des stellvertretenden Bürgermeisters
der Hansestadt Attendorn,
Horst-Peter Jagusch, beendet
wurde, konnte die Party so
richtig starten. Die sechs jungen Musiker der Live-Band
Waywardzz sorgten mit einem
guten Mix aus aktuellen Hits,
Klassikern der Rock- und Popgeschichte sowie Musik der
„härteren Gangart“ für eine
ausgelassene Stimmung in
der Schützenhalle.
Ausgelassene Stimmung herrschte in der gut besuchten
Schützenhalle anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Motorradfreunde Windhausen.
Flohmarkt im JuZ
Kleines Café lädt zum Verweilen ein
Attendorn. Bereits zum dritten Mal findet in den oberen
Räumen des Jugendzentrums
am Heggener Weg 9 ein Kinderflohmarkt statt. Am Samstag, 8. November, dreht sich
dort wieder alles um das Kind.
In der Zeit von 14 bis 16 Uhr
besteht die Möglichkeit an
zahlreichen Ständen nach
Kinderkleidung und Spielzeug
zu stöbern. Ein kleines Café
lädt zum Verweilen ein. Wer
einen Stand haben möchte,
der sollte sich bei Carmen Decker unter ☎ 0170/2765655
oder unter carmendeckerattendorn@web.de anmelden.
Vor, während und nach
dem gelungenen Auftritt der
Coverband legten DJ Tim
Bash und DJ Salva Vision ihre
Platten auf und ließen die Jubiläumsparty bis in die frühen
Morgenstunden weitergehen.
Ihr LBS Team Attendorn
Kölner Str. 39
57439 Attendorn
Tel. 0 27 22 - 40 78
www.lbs-attendorn.de
info@lbs-attendorn.de
Baubiologe und Gebäudeenergieberater Andreas Luke
Fürstmickestr. 19
57439 Attendorn
Tel. 0 27 22 - 5 19 64
Seite 6
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
ANZEIGE
– G ült ig
Bei einer Geiselnahme macht die vor
Ort berichtende TV-Reporterin April
O’Neil (Megan Fox) Bekanntschaft
mit vier menschengroßen Ninja- Schildkröten. Sie stellen sich als alte Bekannte heraus,
als kleines Mädchen hatte sie ihnen das
Leben gerettet. Gemeinsam stellen sie sich
gegen den üblen Kriminellen Shredder und
seinen Foot-Clan sowie seinen Verbündeten,
den Laborbesitzer Eric Sacks. Sie haben es
auf das mutierte Blut der Turtles abgesehen,
mit dem sie die Weltherrschaft erlangen
könnten. Doch die Bösewichte haben nicht
mit dem Einfallsreichtum und Kampfgeist
der Karate-Kröten gerechnet...
Endlich Ferien, und Halbvampirin
Dakaria weiß auch genau, was sie
will: Zum Konzert der Vampir-Band
Krypton Krax mit deren charismatischem Lead-Sänger Murdo, den sie
einfach obersüß findet. Schwester
Silvania kommt natürlich mit,
denn sie kann Dakaria ja nicht alleine lassen, schließlich haben die
Eltern den Besuch der Veranstaltung verboten. Aus gutem Grund.
Denn der fiese Fürst der Finsternis
Xantor, mit dem die Familie Tepes
schon länger in Fehde lebt, will die
hübschen Schwestern zu seinen
Vampirdienerinnen machen.
a BLOOMING
FILMREIHE WELTSICHTEN
BUSINESS
In Kenia ist der Anbau und Export von
Blumen für den europäischen Markt
ein wichtiger Devisenbringer, aber um
welch horrenden Preis! Davon erzählt Jane, eine alleinstehende Mutter von drei Kindern, die von 7 Uhr
morgens bis spät in die Nacht schuftet und mit dem
Vorarbeiter schlafen muss, will sie Ihren Job behalten...
#
2.$ :B ,0 ,/,B ;
E5# :B ,0 ,/,B ;
„Warum und
wie bete ich?“
–
ab Donn e r s ta g
Olpe/Bilstein. Im Alltag spielen Glaube und Religion oft
keine Rolle mehr. Die Christus-Gemeinde Olpe bietet ab
Donnerstag, 16. Oktober, einen so genannten „AlphaKurs“ an. Er beschäftigt sich
mit den zentralen Inhalten
des christlichen Glaubens,
zum Beispiel mit der Frage
„Wie und warum bete ich“?,
und „Warum bin ich hier“?.
Der Kurs beginnt um 19 Uhr
im Spenden-Café Bilstein, Bilsteiner Markt 3.
i
Pastor Andreas Baer, ☎ 02761/
63813
Beratung für
Sehbehinderte
Grevenbrück. Die ehrenamtlichen Berater bieten
blinden und sehbehinderten Menschen im Kreis Olpe eine kostenlose Beratung zu allen Fragen. Der
nächste Beratungstermin
ist am Mittwoch, 22. Oktober, von 14 bis 16 Uhr im
Pfarramt der evangelischen Gemeinde Grevenbrück, Siegener Straße 13.
i☎
02722/ 989796
www.wir-sehen-weiter.de
www.bsvw-kreisolpe.de
2.2 :B ,0 ,/,B ;
2E<0 :B ,0 ,/,B ;
,(E0 :B ,0 ,/,B ;
4D . ?C - 6!& 7 &+0(
< <02(<E
2.=B < ,B0=*G<H
(&)*(" &*49&"4$&( 14A
*93A2<(9& ,((&4&,* 3' &*%
3<'',*93,(( *493$3 ('93&4$
*93(>33&"(<*" )&9 <*'3*%
&*<*" 939%9,//%A49)
<(9&<*'9&,*4*B&" <0>0)0
4I . '' - 6?I 7 &+0( D+B(8
< G*,B 2 < .E 2.=B < 0B*<H,B
&*49&"4$&( 4A *93A ,/% <* &9*&3"
3>,(*'<*" <0>0)0
4I . '' - 6?I 7 &+0( D+B(8
< <02(<E
2.=B < ,B0=*G<H
*93(>33&"(<*" 3>,(*'<*"
<(9&<*'9&,*4*B&" ='4&9B*'
<* $* 4A))93&4$ "9&(9
<)'(//3 &3" $33% <* &%
$334&9 *493$3 ('93&4$
<0>0)0
4D . >> - 64I& 7 ?+0(
< <02(<E
2.=B < 0B*<H,B
(&)*(" &, ;.C )&9 :
<*'9&,* <* (A3 *93(>33&%
"(<*" 3>,(*'<*" *493$3 >,3* <0 $&*9*
('930 <(9&<*'9&,*4*B&" <0>0)0
4' . 1I - 64DD 7 '+B(8
?+0( < <02(<E
2.=B < ,B0=*G<H
(&)*(" &, ;.C )&9 :
<*'9&,* <* (A3 *93(>33&%
"(<*" 3>,(*'<*" &$9)9((%
33 ,39(* 6 @ .6 /&"( ('930 <0>0)0
0= < < ,= ,=* <
4>8>D!" E<2
0= < < ,= ,=* <
4I8C>!" E<2
0= < < ,= ,=* <
4C8IIC" E<2
0= < < ,= ,=* <
DC8DD!" E<2
0= < < ,= ,=* <
D&8C>!" E<2
B ,0<E55 +< ,=F2<B ,.
'8>D1" E<2
B ,0<E55 +< ,=F2<B ,.
D8?>1" E<2
B ,0<E55 +< ,=F2<B ,.
C84I'" E<2
B ,0<E55 +< ,=F2<B ,.
?8&D1" E<2
B ,0<E55 +< ,=F2<B ,.
?8&>1" E<2
0= < < ,=
4D8111" E<2
0= < < ,=
>8?11" E<2
0= < < ,=
18!11" E<2
0= < < ,=
4?8?11" E<2
0= < < ,=
4!8>11" E<2
<$B=B2$$F <<E* 0* 11@1'@
6.@4II -/7 ,00 <2<B= ?4 E) <2<B=
'D -2/,0, <B '1 D+/,==,20 0
6(@-/7 44C $%H, 0H-.== <$B=B2$$F <<E* 0* 11@1'@
6.@4II -/7 ,00 <2<B= &? E) <2<B=
C1 -2/,0, <B '& D+/,==,20 0
6(@-/7 4I& $%H, 0H-.== <$B=B2$$F <<E* 0* 11@1'@
6.@4II -/7 ,00 <2<B= ?' E) <2<B=
'D -2/,0, <B &I D+/,==,20 0
6(@-/7 44' $%H, 0H-.== <$B=B2$$F <<E* 0* 11@1'@
6.@4II -/7 ,00 <2<B= !I E) <2<B=
&& -2/,0, <B ?' D+/,==,20 0
6(@-/7 4'1 $%H, 0H-.== <$B=B2$$F <<E* 0* 11@1'@
6.@4II -/7 ,00 <2<B= !C E) <2<B=
&& -2/,0, <B ?& D+/,==,20 0
6(@-/7 4&D $%H, 0H-.== <=*, 0 < 0 E==BBBE0( 0 E0 2B2<,=, <E0( 0 ( ( 0 *<5< ,= =B ..<# 6=,= B ,0 ,/,B 7
) ) *% & % %%) %) * *% .* %& %*) % $ ) * % ) %& *&)& .*&& &) "*& .%%
.* * ) % %&#$ %*)--%)* $ %*)--%) -% ) *!%& ,%%) * . %*&&)))* %!%&$ ' $
%& * ' %%)+% , %)
$3 ,('4?"* 39*3
,*< B ,0 / 28 E// <=*
<))34$3 930
.6! <))34$
(0 C ;; 6. 7 . C5 C
GGG8=B ,0(<E55 8 9 ,0$2=B ,0(<E55 8
,*< B ,0 / 28 0( .=-,<* 0
>39$3 93# !:
.566 *"(4'&3$*
(0 C;;6: 7 C+C
2.-=G( 0 0B<E/ <(,=* .*
,*< B ,0 / 28 =($&)3 93# 656+
.!6+ 3"&4$ ($
(0 C ;; C;7; + .6 +5
EB2*E= B ,0 / 28 .<3.
3-(493# :C:6
. ! (3-(
(0 C;;+. 7 +; 6+ C
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 7
Brücke wird geprüft
A 45 bei Ottfingen eingeschränkt befahrbar
Kreis Olpe/Ottfingen.
Straßen.NRW beginnt am
Donnerstag, 16. Oktober,
zwischen dem A45-Autobahnkreuz Olpe-Süd und der
Anschlussstelle Freudenberg
mit einer Brückenprüfung an
der Talbrücke „Ottfingen“ in
Fahrtrichtung Frankfurt.
Der Verkehr wird in zwei
eingeengten Fahrspuren an
der Baustelle vorbei geführt.
Die Brückenprüfung in Fahrtrichtung Frankfurt dauert
acht Tage. Dann wird diese
Baustelle abgebaut und eine
neue Baustelle zwischen der
Infos
A45-Anschlussstelle Freudenberg und dem A45-Autobahnkreuz Olpe-Süd in der Fahrtrichtung Dortmund aufgebaut, die bis Ende Oktober
2014 dauern soll. Auch hier
wird der Verkehr in zwei eingeengte Fahrspuren an der
Baustelle vorbei geführt.
Alle sechs Jahre, so Straßen.NRW, findet diese Hauptprüfung statt. Gebaut wurde
die Autobahnbrücke bei Ottfingen 1971 als Plattenbalkenbrücke, sie hat eine Länge von
235 Metern und eine Brückenfläche von 3455 Quadratmetern.
an PTA-Fachschule
Kreis Olpe/Siegen. Die PTAFachschule in Siegen, Am
Stadtwald 27, bietet am
Dienstag, 21. Oktober, ab 18
Uhr einen Informationsabend an. Die Ausbildung
zur Pharmazeutisch-Tech-
nischen Assistentin (PTA)
sowie die beruflichen Möglichkeiten werden vorgestellt. Die Unterrichtsräume
können besichtigt werden.
i
Anmeldungen bis 21. Oktober,
13 Uhr, ☎ 0271/3300894, info@pta-siegen.de
das-zahnarztteam
19.10.2014 Tag der Mundgesundheit
»Das-Zahnarztteam« lädt Sie am Sonntag, den 19.10.2014, zum
»Tag der Mundgesundheit« ein.
Sie sind an Implantaten interessiert? Die Experten vom Zahnarztteam stehen Ihnen in der Zeit von 10 bis 17 Uhr zur Verfügung.
Erfahren Sie alles über neueste Materialien, aktuelle Trends in der
Implantologie und den Einsatz von modernen Computerprogrammen sowie dreidimensionaler Planungssoftware.
Wir informieren Sie gerne über unsere Tätigkeitsschwerpunkte
wie Prophylaxe, Wurzelkanalbehandlungen, Kiefergelenksbeschwerden, Versorgung mit Implantaten, vollkeramischen Zahnersatz, nichtchirurgische Zahnfleischbehandlungen sowie neueste
Trends in der Ästhetik.
„Wir freuen uns auf die Veranstaltung und möchten genügend
Zeit bieten, Ihre Probleme zu besprechen”, sagen Dr. Ludger Hanfland und Dr. Markus Kirchhoff.
Praxis Dr. Ludger Hanfland
und Dr. Markus Kirchhoff
Weststr.12
57392 Schmallenberg
www.das-zahnarztteam.de
Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Voranmeldung möglich.
ANZEIGE
ANZEIGE
Tag der offenen Tür bei Ihrem Spezialisten für Fenster und Haustüren
Sanieren – Renovieren – Modernisieren
Zu diesem Thema findet am
Sonntag, den 19.10.14, von
10-17 Uhr ein Tag der offenen
Tür bei Metallbau Hunold in
der Raiffeisenstraße 6 in
Olpe-Dahl statt.
„Neue Fenster- und Haustürmodelle werden Sie begeistern. Verbinden Sie klassisches Design mit moderner
Technik. Sparen Sie Energie
und fühlen Sie sich sicher.“
Haustüren, ob klassisch oder
modern, mit Fingerscan oder
Automatkverriegelung. Wir
laden Sie herzlich ein, zu einem spannenden und aufschlussreichen Rundgang
durch unsere Produktwelt.
Passend zum Tag der offenen
Tür bei Metallbau Hunold,
findet die Herbst-Aktion statt.
„Jetzt kommt Farbe ins Spiel“
Wir informieren Sie über unsere erstklassigen Produkte,
die den höchsten Ansprüchen
an Design, Wärmeschutz,
Schallschutz, Stabilität und
Sicherheit gerecht werden.
In dem neu gestalteten Haustürstudio erwarten Sie 24
Bei INTERNORM Kunststofffenstern KF 410 erhalten Sie
die Aluminiumvorsatzschale
bis zum 30.11.2014 in 12 Standartfarben kostenlos und sparen somit den Aufpreis in
Höhe von 25%.
Kunststofffenster mit Aluminiumvorsatzschale
Besuchen Sie unsere Ausstellung
und überzeugen Sie sich selbst.
Die Aluminiumschale bietet
einen robusten und langjäh-
rigen Wetterschutz und
schützt Ihr Fenster noch besser vor Einbrüchen. Immer
wieder liest man von neuen
Einbrüchen in ganz Deutschland. Laut polizeilicher Statistik wird alle 4 Min. in
Deutschland eingebrochen.
schockierendes Erlebnis für
die Bewohner und hinterlässt
die Angst im eigenen Heim.
Neben dem materiellen Schaden ist ein Einbruch auch ein
Profitieren Sie von unserer
jahrelangen Erfahrung im Be-
„Hunold-Sonder-Aktion“:
Bis zum 13.11.2014 10% Rabatt auf alle Markisen der
Fa. Warema.
reich des Einbruchschutzes
bei Fenster und Türen.
Für eine umfassende und
kompetente Beratung stehen
Ihnen unsere Mitarbeiter jederzeit gerne zur Verfügung.
Metallbau Hunold steht für:
„Top Qualität, handwerkliche
Herstellung und Montage
durch eigene Monteure.“
Wir laden Sie herzlich ein!
Seite 8
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
Ausbildung
zum Referee
Kreis Olpe. Der Kreisschiedsrichterausschuss
(KSA) bietet einen neuen
Lehrgang zur FußballSchiedsrichterausbildung
an, der an zwei Samstagen
(8. und 15. November) jeweils von 9 bis 17 Uhr
stattfindet. Eine Vorprüfung steht am Dienstag,
18. November, auf dem
Programm, die Prüfung
am Donnerstag, 20. November. Gesucht werden
geeignete Kandidaten ab
15 Jahren, die mindestens
samstags oder sonntags
als Spielleiter zur Verfügung stehen.
i
wolfgang.rawe@t-online; Anmeldeschluss ist Donnerstag,
30. Oktober
www.flvw-olpe.de
Der FC Lennestadt gewann im Mai den Kreispokal in Wenden. Im Viertelfinale wartet die SpVg Olpe.Olpe.
Foto: Archiv
Lennestadt gegen Olpe der Hit
Heute und morgen attraktives Viertelfinale im Kreispokal
Kreis Olpe.
Heute und morgen stehen
die Viertelfinalspiele im
Kreispokal („Krombacher
Pokal“) auf dem Spielplan.
Das Schlagerspiel der Runde
findet in Meggen statt.
Heute haben zwei Kreisligisten die Möglichkeit, es höher spielenden Teams „zu zei■ Kreisliga A
gen“. An der Grevenbrücker
SSV Elspe – FC Lennestadt II „Habuche“ trifft A-Kreisligist
(Samstag, 18. Oktober, 15 RW Lennestadt auf den Bezirksligisten SV Rothemühle.
Uhr)
Kreisligafußball
Das Spiel beginnt um 19 Uhr.
Rothemühle kommt mit der
Empfehlung eines 5:0-Auswärtssieges beim SC Lüdenscheid nach Grevenbrück, der
Gastgeber spielte gegen Serkenrode/Fretter 1:1.
In Serkenrode stehen sich
zur gleichen Zeit der ambitioniert A-Ligist SG Serkenrode/
Fretter und SV 04 Attendorn
gegenüber. Die Elf aus der
Hansestadt hat sich inzwischen an das Spiel in der Landesligist angepasst und ge-
wann am Sonntag beim starken SC Neheim mit 1:0 und
setzte sich damit ins untere
Mittelfeld ab.
Der Schlager dieses Viertelfinales findet allerdings am
morgigen Donnerstag, 16. Oktober, im Hensel-Stadion in
Meggen statt. Pokalverteidiger FC Lennestadt erwartet
den Landesliga-Spitzenreiter
SpVg Olpe. Olpe ist aufgrund
der bisherigen Leistungen sicher Favorit, die Mannschaft
von FC-Trainer Benedikt Ga-
briel fand aber am Sonntag
mit einem toll herausgespielten 4:0 gegen den Ex-Westfalenligist Hohenlimburg wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt.
Den Reigen der attraktiven
Vergleiche Kreisliga A gegen
die „Höheren“ komplettiert
am Donnerstag um 19 Uhr das
Spiel zwischen SC LWL ‘05
und dem Bezirksligisten FSV
Gerlingen.
Das Spiel findet in Weltringhausen statt.
Michael Heyna: „Nur 24 Spieler für zwei Teams“
TV Oberhundem in der Krise: 2. Mannschaft tritt zum dritten Mal nicht an – Ausschluss aus Spielbetrieb
Oberhundem.
Was ist mit dem TV Oberhundem los? Diese Frage stellten
sich bereits in der vergangenen Saison viele Fußballfreunde. Nach dem Abstieg in
die Kreisliga B setzte sich die
sportliche Negativserie fort,
derzeit liegt das Team von
Trainer Mike Kleinsorge bei
nur einem Sieg und drei
Punkten wieder auf dem letzten Tabellenplatz. Es droht
der Absturz in die Kreisliga C.
Die 2. Mannschaft, die in der
Kreisliga D spielt, trat am
Sonntag zum Spiel gegen
Rönkhausen wegen Spielermangels zum dritten Mal in
dieser Saison nicht an – und
musste somit vom Spielbetrieb abgemeldet werden.
SAUERLANDKURIER-Mitarbeiter
Dieter Dörrenbach sprach
mit dem Vorsitzenden Michael Heyna über die Gründe
der Misere und die Zukunft.
Was sind die Gründe für die
sportliche Misere?
Michael Heyna: Laut Spielermeldeliste sind wir vor der
Saison von 43 möglichen aktiven Senioren ausgegangen.
Michael Heyna, Vorsitzender
Foto: dd
des TVO.
Dies hat sich im Nachhinein
als viel zu optimistisch herausgestellt. Tatsächlich stehen uns momentan nur 24
Spieler zur Verfügung, inklusive sechs Spieler, die zum
Teil bereits in der Ü40-Altliga
spielen könnten. Die anderen
haben zwar alle einen gültigen
Spielerpass, doch bedingt
durch Studium oder Beruf
und eine auswärtige Wohnung kommt bei den meisten
ein Einsatz tatsächlich nur
selten in Betracht. Verstärkt
wird unsere Misere zusätzlich
durch ein unglaubliches Verletzungspech. Allein sechs
Langzeitverletzte haben wir,
die allesamt zum Stamm der
1. Mannschaft gehörten. Lediglich bei Daniel Kebben
(Kreuzbandriss) ist mit einer
Rückkehr zu rechnen. Zusätzlich haben uns vor der Saison
drei Stammspieler der Ersten
verlassen, dem nur ein Neuzugang aus der eigenen Jugend entgegensteht.
Kommen beim TV Oberhundem generell zu wenig Jugendspieler nach?
Heyna: Hier liegt unser
Hauptproblem in den letzten
Jahren. Lediglich drei Jugendspieler in den Seniorenbereich aufgestiegen. Dies ist
natürlich viel zu wenig, um
weiterhin qualitativ mithalten
zu können. Ein weiterer
Grund liegt sicherlich auch in
der schlechten Trainingsbeteiligung beider Mannschaften. Nach den vielen und hohen Niederlagen in der Vergangenheit fehlt einfach das
Selbstvertrauen. Wichtig wären jetzt einmal Siege.
Wie will der Verein aus der
Krise kommen?
Heyna: Natürlich haben wir
uns im Vorstand Gedanken
gemacht. Im Seniorenbereich
soll etwas passieren. Eine
kurzfristige Lösung haben wir
aber nicht erreicht.
Was bedeutet die automatische Abmeldung der 2. für die
1. Mannschaft?
Heyna: Seit dem letzten
Wochenende wissen wir, dass
es definitiv für zwei Mannschaften nicht reicht. Welche
Auswirkungen die Streichung
für die 1. Mannschaft hat,
wird sich zeigen. Der Vorstand wird mit allen Betroffenen reden, um am Ende eine
vernünftige Lösung zu finden.
Der TVO ist ein Traditionsverein mit vielen Erfolgen. Erlebt der 107 Jahre alte Club mit
seinen fast 600 Mitgliedern
derzeit die schwerste Krise seiner Geschichte?
Heyna: Ja, die Situation ist
leider so. Beim Aufstieg vor
drei Jahren sah die Welt noch
anders aus. Aber gerade uns
haben die Folgen des demografischen Wandels schneller
eingeholt als erwartet. Junge
Menschen zieht es von Ober-
hundem berufsbedingt weiter
weg. Oberhundem ist ein gutes Beispiel dafür, wie es in
Südwestfalen in vielen Dörfern aussieht. Die Landflucht
ist nicht zu verleugnen. Fehlende Jugendliche bedeuten
zwangsläufig auch weniger
potenzielle Spieler für die heimischen Vereine. Außerdem
ist der TV Oberhundem für
auswärtige Spieler nicht interessant, da es bei uns kein
Geld zu verdienen gibt. Am
Ende müssen wir mit den
Spielern auskommen, die ohne Geld bei uns spielen wollen. In der Regel sind dies nur
die, die beim TV Oberhundem
groß geworden sind.
Klingt nach äußerst düsteren Zukunftsaussichten...
Heyna: Ganz hoffnungslos
ist die Situation nicht, denn
im B- und C-Jugend-Bereich
wachsen einige vielversprechende Talente heran, die
mittelfristig wieder eine Perspektive darstellen könnten.
Die Zeit bis dahin gilt es nun
gemeinsam zu meistern und
das Beste daraus zu machen.
Herr Heyna, vielen Dank für
das Gespräch.
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 9
Beauty-Irrtümer
Falsch: Hartnäckige Schönheitspflege-Mythen
Auch heute glauben viele Frauen,
dass in den zahlreichen BeautyIrrtümern, die sich seit Jahren beständig in den Köpfen halten,
mindestens ein Funke Wahrheit
stecken muss. Viele haben jedoch
keinen wahren Kern.
Make-up verstopft die Poren.
Hartnäckig hält sich auch heute
noch dieses Gerücht. Früher enthielten Make-ups und Foundations quellfähiges Reismehl, das sich
in den Poren absetzte und Unreinheiten verursachte. Auf die hochwertigen Produkte dieser Tage, die
aus hautfreundlichem Talkum
oder natürlichen Silikaten bestehen, trifft das jedoch nicht zu.
Nagellack schadet Nägeln, weil sie
nicht atmen können. Die Luft zum
Atmen brauchen Nägel nicht, da
sie aus leblosem Horn bestehen.
Nagellack schützt den Nagel sogar
vor dem Austrocknen.
Tägliches Peelen macht die Haut
besonders zart. Zwarmacht ein
Peeling die Haut schön zart, wer
die Rubbelkur aber zur täglichen
Routine macht, strapaziert seine
Haut: Sie wird gereizt, zeigt Rötungen und trocknet aus.
Fettige Haut muss häufiger gereinigt werden. Die Ursache für fettige Haut ist eine übermäßige Talgproduktion, die oft auf eine genetische Prädisposition oder einen veränderten Hormonspiegel zurückzuführen ist. Häufiges Waschen
hilft nicht, sondern spornt die
Talgdrüsen noch mehr an. Die Folge: Die Haut droht auszutrocknen,
produziert noch mehr Talg und fettet schneller nach. Menschen mit
diesem Hauttyp sollten ihr Gesicht
daher nicht häufiger reinigen.
Jetzt
testen zum
Schnupperpreis
89,– €
Was hilft gegen Falten?
*HQLH¹HQ 6LH
GHQ $XJHQEOLFN
Die neue Vier-Phasen-Beauty-Therapy. Falten, Fältchen
und Linien rund um die Augen lassen das Gesicht oft viel
älter aussehen. Was schnell hilft ist eine kleine Beautykur
per OXYLARON. Zuerst wird das Gesicht von Ablagerungen
und Unreinheiten befreit, dann mit 100% reinem Sauerstoff
versorgt. Falten und Linien werden mit Hyaluronsäure
befüllt, dann der Teint fein und glatt gelasert.
Testen Sie jetzt die schnelle Wirkung
..& ! & $$1 !&1- .! 4& 1-1& !
!& !& ! . - 4 4& . ($&&.
4-5#$&& 4& .! !1 &%& 5- )-+-
!.14&$&-$$&...-7-11!
!& -(. &(1 & &1.+&&4&.%)$!
#!1& ! 5#&%.. $(#-1 "& -5#&%4.#$&, ! !&&!. (- ! !(
4& $..& ! &1.+&&&, ..& ! .!
6(& (+ !. 4 6(& 4&.-% +-(..!(&$$&
% 6-7)&&
" ## % &#" &&##
"% " "&" ## #!
4+1.1- 2 /2'' !-4&% $(& 83/32 /*'*33
'''!'##!
Kosmetikinstitut Bader –
Experten für Gesicht & Gewicht
Weststraße 58 - im Hotel Störmann - 57392 Schmallenberg
Tel. 0 29 72/999-144 - www.kosmetikstudio-bader.de
Seite 10
www.sauerlandkurier.de
010 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
„Blasmusik trifft Männergesang“
Musikverein Heid und Männerchor „Sangeslust“ laden zum Konzert
Heid/Hünsborn/Wenden.
Unter dem Motto „Blasmusik
trifft Männergesang“ laden
der Musikverein Heid und
der Männerchor „Sangeslust“ Hünsborn gemeinschaftlich am Samstag, 25.
Oktober, um 19.30 Uhr in der
Aula der Konrad-AdenauerSchule in Wenden.
Hinter dem schlichten Motto verbirgt sich ein Programm,
das für gute Unterhaltung
beim Konzertpublikum sorgen soll.
Der traditionsreiche Männerchor „Sangeslust“, gegründet 1875, ist neunmaliger
Meisterchor. Aktuell arbeiten
die Mannen um Chorleiter
Michael Rinscheid an einer
CD-Produktion, die im kommenden Jahr zum 140-jährigen Bestehen veröffentlicht
Der Musikverein Heid musiziert beim Konzert im Konrad-Adenauer Schulzentrum in Wenden gemeinsam mit dem Männerchor „Sangeslust“ aus Hünsborn.
werden soll. Ebenfalls auf eine
lange und bewegte Geschichte blickt der Musikverein Heid
1913 zurück. Die Erinnerung
an die Jubiläumsfeierlichkeiten im vergangenen Jahr anlässlich des 100. Geburtstags
ist noch allgegenwärtig. „Spätestens nach dem gemeinsamen Vortrag von ,Segne Du
Maria‘ auf dem Kommers-
abend zu unserem tollen Musikfest im vergangenen Jahr,
waren wir uns alle einig: Das
soll nicht der letzte gemeinsame Auftritt gewesen sein“, so
Vorsitzender
Christoph
Schollemann zu der Entstehung des gemeinschaftlichen
Auftritts.
Dirigent Martin Golle arbeitet derzeit mit seinen Musi-
ANZEIGE
kern an einem anspruchsvollen und unterhaltsamen Programm. Sowohl Bläser- als
auch Gesangsolisten werden
ebenso für Kurzweil und Unterhaltung sorgen. Der 17-jährige Trompeter Florian Halbe
wird gemeinsam mit seinem
Ausbilder Andreas Reuber die
Bravourpolka „Die Perlen“ zu
Gehör bringen. Den SologeANZEIGE
Besonderes
Fotoshooting!
Individuell · persönliche Atmosphäre
am Sonntag, 26. Oktober 2014 im Salon Hauptsache Birgit, Thieringhausen
Profi-Bilder aus Meisterhand
BEAUTY
&
WELLNESS
Inh. Nicole Spitzer
DEPOT
Westfälische Str. 37 · 57462 Olpe
Tel. 0 27 61/83 37 08 oder
01 75/5 45 63 41
www.larose-web.de
NEU und ab
sofort bei uns...
Sanfte honigbasierte
natürliche Haarfarbe,
für direkte Farbreflexe,
frei von Ammoniak und
PPD
Zur Stockert 14
57462 Olpe-Thieringhausen
Tel.: 02761 65 56 5
E-Mail: info@hauptsache-birgit.de
www. hauptsache-birgit.de
Fotoshooting der besonderen Art im Salon „Hauptsache Birgit“
Thieringhausen.
Nach den großen Erfolgen der
vergangenen Jahre laden Fotografenmeisterin Julia
Stamm-Ochel, Friseurmeisterin Birgit Matejka und Kosmetikerin Nicole Spitzer erneut
zu einem Fotoshooting der besonderen Art ein.
Das Fotoshooting findet am
Sonntag, 26. Oktober, ab 10
Uhr im Salon „Hauptsache Birgit“ in Thieringhausen, Zur
Stockert 14, statt.
Das kreative Hairstyling
kommt von Friseurmeisterin
Birgit Matejka und ihrem
Team. Das perfekte Foto-Make-up von Kosmetikerin Nicole
Spitzer, kombiniert mit raffinierter Lichttechnik sowie allen Möglichkeiten digitaler Kameratechnik der Fotografenmeisterin Julia Stamm-Ochel,
führen zu einem einzigartigen
Fotoerlebnis, das nicht nur den
Teilnehmerinnen
gefallen
wird.
Denn solcherart in Szene gesetzt, entstehen perfekte professionelle Aufnahmen, auf denen die Abgebildeten nicht nur
mit einem grandiosen Look bestechen, sondern auch ihre
Liebsten und sich selbst – mit
Schwarz-Weiß-Fotos – überraschen können.
Bei einem besonderen Fotoshooting kann sich Frau geFoto: Archiv
konnt in Szene setzen lassen.
Birgit Matejka: „Haben Sie
Lust auf Fotos oder möchten
Sie Ihren Liebsten zu Weihnachten mit einem ganz persönlichen Geschenk, zum Beispiel einem Fotokalender oder
einem Fotobuch, überraschen?
Dann rufen Sie doch einfach
an: Unter ☎ 02761/40277
können Sie einen Termin bei
Julia Stamm-Ochel vereinbaren. Schauen Sie auf www.foto-justo.de, um Lust auf die
Fotos zu bekommen.“
Meisterliche Profifotos
...k reativ,
witzig,
einfach anders !
Goethestraße 9 · 57462 Olpe · Tel. 02761 40277 · www.foto-justo.de
sang zum Welterfolg „You Raise Me Up“ übernimmt Joachim Arns (Tenor) vom Männerchor. Ihm sowie Frank (Tenor) und Walter Wurm (Bassbariton) bleibt es außerdem
vorbehalten, die Solopassagen in weiteren Chorstücken
darzubieten.
Die gemeinsamen Vorträge
von Chor und Orchester sorgen für den krönenden Abschluss des Konzertabends
und zwar mit Melodien aus
„Conquest of Paradise“. Wie
könnte es anders sein, darf
auch „Segne Du Maria“, das
von dem bereits erwähnten
Alexander Reuber arrangiert
wurde, nicht fehlen.
i
Vorverkaufsstellen: Sparkasse,
Volksbank, Tankstelle Solbach (alle in Rothemühle), Sparkasse
Hünsborn. Außerdem steht hierfür zusätzlich ein Kartentelefon
mit der ☎ 02762/979981 (Thomas
Schollemann) zur Verfügung.
Herbstprüfung
der SV OG Olpe
Olpe. Mit ihrer Herbstprüfung
beendet der Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Olpe e.V., am 18. Oktober
seine Saison 2014 auf dem
Übungsgelände im Rosenthal.
Dreizehn Hundeführer treten
mit ihren vierbeinigen Partnern an um ihr Können unter
Beweis zu stellen. Auf dem
Plan stehen zwei Begleithundeprüfung und elf Vielseitigkeitsprüfungen in Stufen 1, 2
und 3. Unter Leistungsrichter
Paul Pankoke und Prüfungsleiter Günter Hennecke werden die Teilnehmer die Prüfung mit der Fährte beginnen.
Um circa 11 Uhr wird die Prüfung auf dem Vereinsgelände
in den Prüfungsabteilungen
Unterordnung und Schutzdienst vorgesetzt. Zuschauer
sind dem Olper Schäferhundverein willkommen.
Mike Altwickler
stellt vor
Drolshagen. Mike Altwickler
kommt am Dienstag, 28. Oktober, um 19.30 Uhr in das
Hotel-Restaurant „Zur alten
Quelle“. Dort startet die Buchhandlung am Markt mit Mike
Altwickler die „5. literarische
Expedition ins Buchreich“.
Altwickler stellt Neuerscheinungen der Frankfurter Buchmesse vor. Seit über zehn Jahren läuft diese Veranstaltungsreihe in mehreren Städten NRW‘s, die bisher von
mehr als 30.000 Literaturfreunden besucht wurde.
010 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 11
Bunter Start in den Herbst
Kreativmarkt im Wendener Rathaus und verkaufsoffener Sonntag ein voller Erfolg
■ Von Saskia Schneider
wandelten sich schnell in die
ersten Weihnachtsgeschenke.
Produkte aus Glas, Spielzeugen und Kerzen rundeten das
Angebot ab. Selbstgemachte
Marmeladen, Honig und Liköre wurden außerdem zum
Verkauf angeboten.
Getränke, Würstchen, Kaffee und Kuchen sorgten für
die leibliche Verpflegung der
zahlreichen Besucher. Die
Frauen der Leprahilfe Altenhof backten sonntags zum
wiederholten Male leckere
Waffeln. Schon seit 1997 engagieren sich die Frauen für
das Hilfs-Projekt.
Zum ersten Mal dabei und
jüngste Ausstellerin war die
21-jährige Jana Ostermann.
Die gebürtige Wendenerin,
die zurzeit eine Ausbildung
zur Erzieherin absolviert,
stellte ihre beeindruckenden
Bilder aus. Die schwarz-weißen Kunstwerke, die lediglich
leichte farbliche Akzente enthalten, sind mit Acrylfarben
auf Leinwand gemalt. „Besonders das Bild mit dem StateDer Markt mit zahlreichen
ment zum Pelz tragen, erzeugt
Möglichkeiten zum Stöbern
viel Aufmerksamkeit“, so die
wurde für viele das Ziel des
kreative, junge Frau, die mit
Sonntagsspaziergangs – das
dem Kreativmarkt ihr Debüt
schöne Wetter lockte vor die
feierte. Ebenfalls zum ersten
Tür und auch zu einem AbsteMal mit einem Stand vertrecher ins Rathaus. Herbstliche
ten war die Lebenshilfe Wensowie vorweihnachtliche Deden. Sie verkaufen selbstgekorationen aus unterschiedlimachte Eulen und Holzchen Stoffen wie Holz, Filz
schnitzereien.
Gleichsteloder Wolle wanderten über
lungsbeauftragte Ruth Burdie Tische.
bach freute sich: „Wieder einEinige Schmuckstücke vermal sind viele Leute gekommen und in diesem Jahr konnten wir einige neue Aussteller
gewinnen.“
Nicht nur die Erwachsenen
kamen bei dem Kreativmarkt
auf ihre Kosten. In der „Kinder-Kreativ-Ecke“ gab es Kinderschminken und verschiedene Bastelangebote.
In diesem Jahr teilen sich
der Eine-Welt-Kreis Wenden
und das Frauenhaus der Frauenberatungsstelle Olpe den
Erlös der Standmiete des
Kreativmarkts.
Verbunden
mit dem Kreativmarkt war
auch in diesem Jahr wieder
der verkaufsoffene Sonntag
Die Wendenerin Jana Ostermann stellte ihre Acrylbilder aus; der Werbegemeinschaft WenDas Bild mit einem Statement zum Thema Pelz tragen, sorg- den, den zahlreiche Besucher
te besonders für Aufmerksamkeit.
ausgiebig nutzten.
Wenden.
30 verschiedene Stände mit
allerlei kreativen Basteleien
gab es am vergangenen Wochenende beim traditionellen Kreativmarkt im Rathaus
in Wenden zu bestaunen.
Gefäßtag in St. Martinus Hospital in Olpe
Olpe. Das zertifizierte Gefäßzentrum Olpe unter Leitung
von Chefarzt Dr. med. Everad
Braganza möchte mit dem alljährlichen Gefäßtag am Samstag, 18. Oktober, über sogenannte Verschlusskrankheiten aufklären. Interessierte
sind von 10 bis 12.30 Uhr zu
einem Informationstag in das
St. Martinus-Hospital eingeladen.
Während der Vorträge bietet das Oberarztteam Screeninguntersuchungen (Halsarterien oder Durchblutung der
Beine) in den Untersuchungsräumen im Erdgeschoss an
Sammlung für
Kettler-Cadijn
„Riegel vor“:
Infos für Bürger
Wenden. Die Caritas Konferenzen St. Severinus Wenden
führt ihre Kleidersammlung
für Kettler-Cadijn durch. Gesammelt werden gut erhaltene Damen- und Herrenoberbekleidung, Kinderkleidung,
Schuhe, Bett- und Tischwäsche usw. Abgabetermine
sind am Donnerstag, 23. Oktober, in Möllmicke im Pfarrheim von 12 bis 17 Uhr; Elben
im Jugendheim von 15 bis 17
Uhr; Schönau im Jugendheim
von 15 bis 17 Uhr und Altenhof in der Bürgerbegegnungsstätte von 10 bis 12 Uhr.
Hützemert. Zu Beginn der
dunklen Jahreszeit steigt das
Risiko eines Einbruchs wieder
an. Durch die Nähe zur Autobahn sind Orte wie Hützemert
stärker gefährdet. Unter dem
Motto „Riegel vor – sicher ist
sicherer“ laden die Ortsvorsteherin und der Dorfverein
Hützemert am Donnerstag,
23. Oktober, um 19 Uhr zu einer Infoveranstaltung im
„Treffpunkt Alter Bahnhof“
ein. Michael Klein von der
Kreispolizeibehörde Olpe erläutert, wie man sich vor Einbrüchen schützen kann.
(Flur Notfallpraxis, Praxis Dr.
Ruegenberg). Aufgrund des
zeitlich begrenzten Screeningangebots ist eine Anmeldung für eine Untersuchung
unter ☎ 02761/85-2340 erforderlich. Untersuchungen ohne Voranmeldungen sind
nicht möglich.
Das große Sortiment des Kreativmarktes lud zum Stöbern
Fotos: Saskia Schneider
ein.
Die Lebenshilfe Wenden war zum ersten Mal auf dem Kreativmarkt vertreten und verkaufte Basteleien, die in der „Tagesstruktur“ angefertigt worden sind.
Weinabend im „Bootshaus“
Olpe. Zum Weinabend lädt
der Städte-Partnerschaftsverein der Stadt Olpe seine
Vereinsmitglieder sowie alle
Weinfreunde ein. Die Weinprobe beginnt am Freitag,
24. Oktober, um 19 Uhr im
„Bootshaus“ am Biggesee.
Die Teilnehmer erwartet ein
mehrgängiges Menü mit
dem jeweils dazu passenden
Weinsortiment.
i
Anmeldungen bei Martin Dietzmann, ☎ 02761/83530
Seite 12
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
Sonntag
19. Oktober 2014
verkaufsoffen
Von 13 bis 18 Uhr
geöffnet
Wir wünschen schöne Stunden
beim Olper Herbst!
www.hundt-mross.de · Tel. 02761 - 539148
Im Schatten der Martinuskirche findet am kommenden Wochenende der Olper
Herbst statt.
Bummeln und Shoppen
Große Erlebnismeile und verkaufsoffener Sonntag
Abdichten mit
Isophob
Poro
fin
0
ung
rk
rantie W
i
Ga
2
Nasse Keller
Feuchte Wände
Nasse Fassaden
Maurerarbeiten
Fließestrich
Jah
re
Vertriebsleiter der Hydro-Chemie Frank Wolf
Weimarer Str. 6 - 57462 Olpe · Tel. 0 27 61 – 6 52 12
e-mail: wolf@hydro-chemie.de
Internet: www.hydro-chemie.com
Olpe.
Anlässlich der sechsten
Auflage des bunten
Herbstmarktes lädt der
Informationskreis Olpe
zum Bummeln, Shoppen
und Verweilen in das Zentrum der Kreisstadt ein.
Attraktive Marktstände
und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm verwandeln die Olper Innenstadt am Samstag, 18., und Sonntag, 19.
Oktober, wieder in eine
bunte Erlebnismeile. Die
Angebote der fliegenden
Händler reichen von allerlei kulinarischen Leckereien über Schmuck und Lederwaren bis hin zu
herbstlichen Dekoartikeln
und
Geschenkideen.
Schon am Freitagnachmittag öffnen die ersten Buden und freuen sich über
Besucher.
Am Sonntagnachmittag,
ab 13 Uhr, öffnen wieder
über 75 Fachgeschäfte und
Fachmärkte ihre Pforten
und freuen sich darauf,
den Kunden aus nah und
fern die neue Ware für die
bevorstehende Jahreszeit
zu präsentieren.
Nach dem großen Erfolg
der Aktion in den vergangenen Jahren findet auch
in diesem Jahr im Rahmen
des Olper Herbstes der
große Kinder-Trödelmarkt
auf dem Kurkölner Platz
statt.
Zeitgenössisches Design.
Zeitloser Sitzkomfort.
www.jori.com
Idaho JR-7570
Design: Jean-Pierre Audebert
14
Sonntag 19.10.20
Uhr
von 13.00 - 18.00
verkaufsoffen!
57462 Olpe-Lütringhausen
Siegener Str. 23 - 25, Tel. 0 27 61/94 52 90
Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 9.00 - 18.30 Uhr, Samstag 10.00 - 16.00 Uhr
www.moebelzeppenfeld.de
vom 17.10. bis 02.11.2014
So funktioniert die große Geschenk-Aktion:
Wir schenken Ihnen 2 Wochen lang bei jedem* Einkauf
einen von Miranda Konstantinidou entworfenen Schal.
Suchen Sie sich einen von
42 verschiedenen Schals aus.
Miranda hat mit den 21 Farbstellungen die Key Colors der Saison
Herbst/Winter 2014/15 umgesetzt.
Frankfurter Str. 2
57462 Olpe
Wasserstr. 9
57439 Attendorn
Telefon (02761) 942 74 37
E-Mail: olpe@konplott.de
Telefon (02722) 636 97 00
E-Mail: attendorn@konplott.de
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 13
Sonntag
19. Oktober 2014
verkaufsoffen
Von 13 bis 18 Uhr
geöffnet
Aufbesserung fürs Taschengeld
Großer Olper Kindertrödelmarkt am Sonntag
Olpe.
Ob Spielzeug, Bücher
oder Nippes – vieles liegt
einfach so in den Zimmern herum und wird
nicht mehr benötigt.
Dabei würden diese
Dinge vielleicht anderen
Kindern Spaß machen
oder nützlich sein – und
man könnte das Taschengeld aufbessern.
Wer also Lust hat, beim
großen Olper Kinder-Trödelmarkt mitzumachen,
der meldet sich bitte im
Büro von Olpe Aktiv, in der
Westfälischen Straße 11,
☎ 02761/942913, bei Julia
Bast an. Bei der Anmeldung erhält man einen
Teilnahmeausweis,
der
bitte zum Aufbau am
Sonntag, 19. Oktober, mitgebracht werden muss.
Jedem Teilnehmer wird
eine Fläche von 3 Metern
zur Verfügung gestellt. Tische (Tapeziertisch oder
ähnlich) und Stühle müssen selbst mitgebracht
werden. Bei schlechtem
Wetter helfen Gartenschirme oder ein Pavillon.
Die Veranstaltungszeiten lauten: Sonntag, 19.
Oktober, 13 bis 18 Uhr;
Aufbau Sonntag ab 11 Uhr
Damit bei den Kleinen auch garantiert keine
Langeweile aufkommt, wartet auch eine Kinderkarussell auf dem Olper Herbst.
Zum Olper Herbst
20%
auf alles!
Gültig vom 15. bis 19.10.2014
*außer auf reduzierte Ware
Der Laufspezialist in Olpe
Laufen · Walken · Nordic-Walking · Outdoor
www.startundziel-olpe.de
Neben einem bunten Bühnenprogramm wartet auf die Besucher auch in diesem
Jahr wieder der große Olper Kinder-Trödelmarkt.
Am 19. Oktober 2014 von 13 bis 18 Uhr
Verkaufsoffener Sonntag
20% Rabatt
auf einen Artikel Ihrer Wahl
(Bitte ausschneiden und Vorlegen!)
Polarweiss „Schöner Wohnen“
*
Deckt beim 1. Anstrich, hoch ergiebig, scheuerbeständig,
matt, für innen
20%
Rab
at42,
t
Statt
*
+
95
auf einen
(Bitte au
Arrtti
tiik
k
ke
ell Ih
e
Ih
nur
€
rer Wah
sschne
hl
neid
ide
ide
den
en un
und
nd V
Vo
orrle
o
rlleg
eg
g
ge
en!)
en
n!)
!)
= 34,36
€
* Angebot gilt nur am 19.10.2014, solange der Vorrat reicht. Ausgeschl. sind bereits reduzierte Artikel, Tabakwaren, Druckerzeugnisse, Ausstellungsware,
sware, Dienstleistungen und hagebau-direkt-Artikel. Kundenkarten
Kundenkartenrabatte sind für den Aktionszeitraum ausgesetzt, Umsatz nicht bonusrelevant.
hagebaumarkt Olpe • Friedrichsthaler Straße 4 • 57462 Olpe-Friedrichsthal • Tel.: 0 27 61 / 80 09 -20
hagebaumarkt Freudenberg • Bühler Höhe 2-4 • 57258 Freudenberg • Tel.: 0 27 34 / 28 12 -0
Seite 14
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
Sonntag
19. Oktober 2014
verkaufsoffen
Von 13 bis 18 Uhr
geöffnet
„Lachen – Staunen – Mitmachen“ ist das Motto des
Programms des Kinderclowns.
Mit ganz viel Musik
Olpe.
Ein kunterbuntes Bühnenprogramm auf der
Bühne am Marktplatz
wartet auf die Besucher
des Olper Herbstes.
Kunterbuntes Bühnenprogramm in Olpe
Los geht´s am Samstag,
18. Oktober, um 11 Uhr
mit der „Jungen Harmonie“, dem Nachwuchsorchester des Musikzuges
der Freiwilligen Feuerwehr unter der Leitung
von Sören Wehn.
Weiter geht´s um 14.30
Uhr mit den „Juniorstars“, dem jüngsten Orchester des Musikzuges
Olpe unter der Leitung
von Hanna Stahl. Das Or-
,KUH $SROOR2SWLN )LOLDOH LQ
2OSH .|OQHU 6WUD‰H XQG
6FKPDOOHQEHUJ :HVWVWUD‰H *LOW QLFKW LQ .RPELQDWLRQ PLW DQGHUHQ $QJHERWHQ &RXSRQV XQG 5DEDWWHQ
(LQ $QJHERW YRQ $SROOR2SWLN ,QK 6WHXEHU -RUGDQ *PE+
Wir wünschen viel Spaß beim Olper Herbst!
Ihre Kundenberater
für Geschäftsanzeigen
Stephan Blöcher
s.bloecher@sauerlandkurier.de
☎ 0 27 61/93 99-21
&
Beilagenwerbung
Jennifer Hartmann
j.hartmann@sauerlandkurier.de
☎ 0 27 61/93 99-20
Jochen Rasche
j.rasche@sauerlandkurier.de
☎ 0 27 61/93 99-22
chester besteht aus jungen Musikern, die ihre
ersten Erfahrungen in
den Bläserklassen der
Hohensteinschule Olpe
und der Hauptschule Hakemicke sowie im Instrumentalunterricht
gemacht haben.
Um 16 Uhr steht dann
der Kinderclown auf der
Bühne und sorgt für Unterhaltung. Aus Clownerie, Jonglage, Mitmachspielen, Kinderanimation
und Luftballonmodellage
gestaltet der Kinderclown
ein lustiges und vielseitiges Programm für Kinder.
Garantiert werden jede
Menge Spaß, Überraschungen und Mitmachmöglichkeiten.
Ab 17 Uhr übernimmt
als krönender Abschluss
das Blechbläserensemble
des Musikzuges die Bühne. Das Brassensemble
wird einen klingenden
Bogen von alter festlicher
Bläsermusik bis zu Ohrwürmern aus der heutigen Zeit spannen.
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 15
Sonntag
19. Oktober 2014
verkaufsoffen
Von 13 bis 18 Uhr
geöffnet
Die „Juniorstars“ sind das jüngste Nachwuchsorchester des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Olpe.
Westfälische Straße 21
57462 Olpe
Tel.: 0 27 61/947 53 20
Lachen und Mitmachen
Vom Kinderclown bis „Wild Bunch“ – für jeden etwas dabei
Olpe.
Selbstverständlich geht´s
auch am Sonntag, 19. Oktober, auf der Bühne am
Marktplatz im Rahmen
des Olper Herbstes hoch
her.
Ab 12 Uhr können es
sich die Besucher beim
Frühschoppen gut gehen
lassen. Die Olper Blasmusikfreunde sorgen mit
Märschen, Polka- und
Walzer-Klängen für musikalische Umrahmung.
Ab 14.30 Uhr kommen
die
kleinen
Besucher
nochmals auf ihre Kosten:
Der Kinderclown „Lachen
– Staunen – Mitmachen“
ist das Motto des witzigen
und unterhaltsamen Programms. Ab 16 Uhr rocken
dann „Wild Bunch“ die
„Wild Bunch“ rocken am Sonntagnachmittag die Bühne auf dem Olper Marktplatz.
Marktplatz-Bühne.
Die
Formation um Leadsängerin Katja Picker hat im Laufe der Jahre zu ihrem eigenen musikalischen Stil gefunden.
Selbst in den USA konnte man Aufsehen erregen
und schaffte als erste deutsche Countryband den
Sprung in die amerikanischen Indy-Charts. Mit
dem Song „Are You Sure“
konnte sich „Wild Bunch“
vier Wochen in den TopTen halten. Die European
Country Music Association
kürte „Wild Bunch“ zur
„Besten
Europäischen
Countryband”.
Olper Herbst Aktion
17. Oktober bis 19. Oktober
10 % auf die aktuelle Winterkollektion
von Quoins Schmuck und
Blutsgeschwister
Öffnungzeiten
Mo-Fr 10-18:30
Sa 10-16 Uhr
Frankfurter Str. 2
57462 Olpe
tragsmitfassung.com
Samstag, 18.10.: Langer Samstag bis 18 Uhr, Sonntag, 19.10.: Verkaufsoffen
13 bis 18 Uhr
Jackenpreise zum
Olper-Herbst 2014
Olpe, Bahnhofstr. 1 (Damen)
Olpe, Martinstraße 17-19 (Herren)
Olpe, Martinstraße 21 (Kids)
Olpe, Martinstraße 21 (SPONTAN)
Olpe, Mühlenstraße, Olper Mitte (Store)
Olpe, Kölner Straße, Olper Mitte (Esprit)
von Donnerstag 16.10.
bis Sonntag 19. 10. reduziert.
en,
lle Jack
a
f
u
a
t
n!
Rabat
r Filiale
e
p
l
O
n
e
in all
20 %
Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.
Seite 16
www.sauerlandkurier.de
010 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
Sonntag
19. Oktober 2014
verkaufsoffen
Von 13 bis 18 Uhr
geöffnet
Filialschließung
in Olpe (zum 24.12.2014)
Totaler Räumungsverkauf!
Ab sofort
20%
\]T
auf Alles!
Die 20%-Aktion
gilt auch in unserer Filiale Attendorn!
>PSOLSTZ[Y)L[aKVYM
Olpe ¶HSSL)LY\MZILRSLPK\UNa\0U[LYUL[WYLPZLU¶
Attendorn
Betzdorf
Franziskanerstr. 12
Kölner Straße 35
Wilhelmstraße 11
NA
A TT U
UR
RS
S TT E
E II N
N
N
N Aund
TU
RSTEIN
Steinmetz
und
Bildhauermeister
Steinmetz
Bildhauermeister
Steinmetz und Bildhauermeister
Grabsteine Innen- u. Außentreppen Außenanlagen
Grabschmuck
Einfassungen
Steinbruchbetrieb
Fensterbänke
Natursteinbeläge
Erdbewegungen
Westfälische Str. 83 · 57462 Olpe/Biggesee · Tel. 0 27 61/6 35 48
Fax 0 27 61/6 10 17 · Mobil: 01 70/3 26 97 02 · Betrieb: Bilsteiner Str. 22 · 57462 Olpe
www.brueser-naturstein.de und info@brueser-naturstein.de
Wie immer sorgt der kunterbunte Krammarkt des Olper Herbstes mit allerhand Leckereien zum entspannten Bummel durch die Innenstadt ein.
Sparkassen-Finanzgruppe
1,29%*
10 Jahre
Zinsfes
ng
tschreibu
Im Handumdrehen zum Eigenheim.
Jetzt TOP-Kondition im
Sonderförderprogramm sichern!
* Beispiel: Sollzinssatz 1,29% p. a., Nettodarlehensbetrag 50.000 EUR,
Sollzinsbindung 10 Jahre, Darlehenslaufzeit 10 Jahre, effektiver Jahreszins 1,36% p. a., monatliche Gesamtrate 444,35 EUR. Das Sonderförderprogramm ist einsetzbar für Neugeschäft ab TEUR 50 mit einem Beleihungsauslauf von max. 60% des Beleihungswertes. Stand 10.10.2014.
Wenn’s um Geld geht – Sparkasse.
Bruchstraße 22-24 · 57462 Olpe / Biggesee
Telefon 0 27 61/26 18 · Fax 4 01 57 · info@lange-gmbh.de
Kopier-, Druck- und IT-Lösungen
Verkauf und Service für Nähmaschinen
Eigene Kundenparkplätze hinter dem Haus!
Ab dem 17.10. zum Olper Herbst, 14 Tage
20%*
auf alle
Spielwaren
(*außer auf Märklin, Carrera, preisgebundene Artikel
und bereits reduzierte Ware)
Spielwaren
Freizeitartikel
Haushaltswaren
Porzellan
Bahnhofstraße 4 · 57462 Olpe
Tel. 0 27 61 / 26 11
010 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 17
Sonntag
19. Oktober 2014
verkaufsoffen
Von 13 bis 18 Uhr
geöffnet
Wir feiern
Olper Herbst:
Vom 17. bis 19. Oktober 2014
gegründeten Jungen Harmonie wird der musikalische
Nachwuchs auf die spätere Mitwirkung im Olper Feuerwehrmusikzug vorbereitet. In jedem Jahr geben die jungen Musiker ein eigenes Konzert und wirken bei vielen anderen Veranstaltungen mit. Neben intensiver Probenarbeit kommt der Spaß natürlich nicht zu kurz. Ausflüge und Freizeiten sorgen neben dem Musizieren für Freude in der Gemeinschaft. Seit 2012
führt Sören Wehn den Taktstock der Jungen Harmonie.
In der 1994
57462 olpe · martinstraße 12 · fon 0 27 61.400 112
ANZEIGE
Goldschmiede-Ausstellung
Kunst & Rahmen
Christiane Müller
Herbstaktion
Olpe. In den ehemaligen Räumlichkeiten von
„Anno Schulte“ direkt am Olper Marktplatz sind
im Rahmen des Olper Herbstes die außergewöhnlichen Goldschmiedearbeiten von Ursula
von Sobbe-Bitzer und Anne Reismann zu sehen.
Sie kaufen
einen Rahmen
70 x 100 cm
für 63,95 Euro
und erhalten das
Olpe-Plakat
gratis dazu!
Agathastraße 3 · 57462 Olpe · www.jeans-treff-olpe.de
E-Mail: kontakt@jeans-treff-olpe.de
Zum Olper Herbst
alle Mustang Jeans
Klaudia Schieritz
39,9€0 € €
Kommen Sie auf ein Glas Sekt oder einen Kaffee vorbei, wir freuen uns auf Sie!
Martinstraße 5
57462 Olpe
Tel.: 0 27 61/40 03 50
Fax: 0 27 61/14 03
E-Mail:
muellerolpe@web.de
Bilsteiner Straße 10 · 57462 Olpe
Tel. 0 27 61/96 94 41 · Fax 0 27 61/96 94 43
E-Mail: info@btt-compakt-autoteile.de
Winterreifen neu
und runderneuert zu enorm
günstigen Preisen!
Schuhe sind Mode!
Mit u. ohne Felge inkl. Montage!
Fragen Sie nach unserem
Angebot oder schauen Sie unter:
www.btt-compakt-autoteile.de
MARTIVEN
Anwendung: Ulcus cruris,
venöse Stauungen, Ödeme der Beine,
Krampfadern, Hämorrhoiden
Zur Anregung und Steigerung
der körpereigenen Abwehr bei
Entzündungen, z.B. bei Angina,
Katarrhen, Infektionsfieber, Otitis
media, Furunkeln.
SCHUHMODE bei jedem Wetter
Kurfürst-Heinrich-Str. 1
Der Laden an der Ecke
Kurfürst-Heinrich-Str. 8
Schuhmode
IN
MARTINUS-APOTHEKE
OL
PE
Unsere Highlights
OLPATOX
Apotheker H. H. Joeres
57462 Olpe / Biggesee · Martinstraße 23
Tel. (0 27 61) 27 97 · Fax (0 27 61) 27 60
martinus_apotheke_olpe@t-online.de · www.martinus-apotheke.de
Kurfürst-Heinrich-Str. 6
Lederwaren
3 von vielen Marken
Bahnhofstr. 2
SHOES&MORE
Telefon: 0 27 61 - 23 49, www.koch-olpe.de, schuhhaus@koch-olpe.de
Seite 18
www.sauerlandkurier.de
010 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
Kürbispyramide von Herpel
Erste Hilfe
am Kind
Peter Uelhoff züchtet sechs Riesen-Kürbisse
■ Von Jacqueline Sondermann
Herpel.
Es ist Herbstzeit und somit
auch Kürbiszeit. Mit etwa 800
verschiedenen Arten zählt
der Kürbis zu den ältesten
Kulturpflanzen der Welt. Als
Dekoration für Halloween
oder als kulinarischer Leckerbissen – die orangefarbene Gemüsepflanze ist gern
gesehener Gast in unseren
Küchen und Gärten.
Im Jahr 2003 hatte Peter
Uelhoff „aus Spaß an der
Freude einen Kürbiskern in
einen Blumentopf gepflanzt“.
Und das Ergebnis sorgte für
große Augen bei dem 63-Jährigen und seiner Ehefrau Margret: Stolze 59 Kilogramm
brachte der Kürbis auf die
Waage. Danach hatte Peter
Uelhoff jedes Jahr aufs Neue
Kürbisse angepflanzt, doch
nie war der Erfolg so „riesig“
wie damals. Bis jetzt: Elf Jahre
nach dem ersten Erfolg wuch-
Mehr als 200 Kilogramm Kürbis: Peter Uelhoff und seine Enkelkinder (v. l.) Mia (6), Hanna (9) und Marvin (9) hinter der
Foto: Jacqueline Sondermann
Kürbispyramide.
sen aus zwei Pflanzen sechs gramm. „Zwei der Kürbisse
Kürbisse mit einem Gesamt- wiegen jeweils über 40 Kilo
gewicht von mehr als 200 Kilo- und die anderen vier wiegen
Olpe. Aufgrund der hohen
Nachfrage bietet das St. Josefs-Hospital in diesem
Jahr noch einen weiteren
Kindernotfallkurs an. Für
den Kurs am Samstag, 8.
November, von 11 bis 15
Uhr konnte erneut Holger
Nilius vom Pädiatrischen
Notfalltraining aus Flörsheim am Main als Kursleiter gewonnen werden. Der
Kurs richtet sich an Eltern,
Großeltern und alle, die
verantwortungsvoll Kinder betreuen. Die Anmeldung erfolgt im Internet
unter www.p-n-t.net oder
www.hospitalgesellschaft.de. Die Kursgebühren betragen 35 Euro für
Einzelpersonen und 60
Euro für Paare und werden, nach Erhalt der Anmeldebestätigung,
von
den Teilnehmern überwiesen.
jeweils auch weit über 30“, erklärte Peter Uelhoff stolz. Gibt
es einen Geheimtipp? „Ja, die
Düngung“, lacht Uelhoff „Ich
vertraue auf Kaninchenmist!“
Der Kürbis erfreut sich großer
kulinarischer Beliebtheit und
so ist es nicht verwunderlich,
dass Familie Uelhoff das klassische Herbstgemüse einmacht. Während der größte
Kürbis-Riese als Zierde aufgestellt wird, werden drei Kürbisse an Bekannte zum Einlegen gegeben. „Wir werden einen Kürbis nach einem alten
Rezept süß-sauer einmachen“, verriet Peter Uelhoff
„Ich kenne es noch von meiner Mutter von früher, da war
es Gang und Gäbe, Kürbisse
einzumachen!“ Bis dahin sind
die sechs Riesen im Garten
der Uelhoffs als Pyramide gestapelt und belustigen Groß
und Klein: Auch die Enkelkinder Mia (6), Hanna (9) und
Marvin (9) sind stolz auf Opas
Riesenkürbisse.
i ☎☎
Kreißsaal des Hospitals,
02723/606-1400 oder
0176/31474606 (Holger Nilius)
ANZEIGE
ANZEIGE
Gänsezeit
Kohlwandern
Gänsezeit
Advent
Ein Besuch im
Kohlwandern
lohnt sich immer!
Dumicker Str. 11 · 57489 Drolshagen
Advent
Feiern Sie bei uns Ihre
Weihnachtsfeier
Es ist wieder soweit:
Herbstzeit ist
Gänsezeit!
Eine Gans im Ganzen
für 4 Personen mit Rotkohl,
Bratapfel und hausgemachten Knödeln 68,00 €
(nur auf Vorbestellung)
Begeben Sie sich passend dazu auf
eine Weinreise durch die führenden
Weinanbaugebiete:
Bordeaux
Saint Emilion
Rioja
Rhône
Toskana
Kaiserstuhl
Primont
Friani
Neu im Schlemmer-Gartenhaus:
Grünkohl-Wandern!
Entweder im weihnachtlich dekorierten Restaurant oder feuchtfröhlich in unserem SchlemmerHaus im Garten bei Musik & Tanz.
Wählen Sie zwischen feinen Menüs
und großen Buffets – wir gestalten
Ihre Weihnachtsfeier ganz nach
Ihren Wünschen.
Wir begrüßen Sie mit einem Kartoffel- Wir sind nicht leicht zu finden,
schnaps zum Aufwärmen nach der doch es lohnt sich, uns zu suchen!
Wanderung. Als schnelle Stärkung
gibt es eine Karottensuppe mit Ingwer
und anschließend erwartet Sie ein
deftiges Grünkohlbuffet mit
Kasselernacken, Mettwurst
& Kesselfleisch sowie
Brat- & Salzkartoffeln
und hausgemachtem Senf
Als Dessert folgt ein Vanillepudding
mit Pumpernickel und Sauerkirschen.
16,50 € pro Person
(November bis März ab 20 Personen)
Dumicker Str. 11
57489 Drolshagen
Tel.: 0 27 61/6 24 24
Fax: 0 27 61/6 67 91
mluetticke@hausdumicketal.de
www.hausdumicketal.de
Schlemmen und genießen: Im Haus Dumicketal können
die Gäste sich herbstliche Spezialitäten schmecken lassen.
Gepflegte Gastlichkeit
Schlemmen und genießen im Haus Dumicketal
Dumicke.
Herbst und Winter stehen
vor der Tür - und damit die
beste Zeit zum Wandern
und Entdecken im Dumicketal.
Ob Gänse-Essen, Grünkohlwanderung oder zur
Weihnachtsfeier – das Team
des Hauses Dumicketal freut
sich darauf, seine Gäste zu
verwöhnen.
Entdecken Sie auf einem
Rundwanderweg das Dumicketal oder starten Sie Ihre
Grünkohlwanderung in Attendorn, Olpe oder Sondern.
Entlang des Bigge- und Listersees führen zahlreiche
Wege nach Dumicke, wo Sie
anschließend Stärkung am
deftigen Grünkohlbuffet in
dem
neu
erweiterten
Schlemmer-Gartenhaus finden.
Das Gartenhaus bietet sich
auch für feucht-fröhliche
Weihnachtsfeiern für bis zu
60 Personen an. Im weihnachtlich dekorierten Restaurant erwarten Sie darüberhinaus feine Menüs wie
die Gans im Ganzen mit erlesenen Weinen aus aller Welt.
i
www.hausdumicketal.de
010 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 19
Der neue Hyundai i10
Wer wird sich wohl dieses Jahr in der Königsdisziplin „Bierkrugstemmen“ durchsetzen könFoto: Mario Wurm
nen?
Weiß-Blaue Schunkelstimmung
8-facher Te
estsieger:
Vom Leben inspiriert.
Altenhofer Jungschützen laden zum zweiten Oktoberfest
Motto „O’zapft is“ steht, findet am kommenden Samstag,
18. Oktober, ab 19 Uhr statt
und soll bei 5 Euro Eintritt das
typische Wiesn-Flair und die
passende Stimmung in die
festlich geschmückte Bürgerbegegnungsstätte bringen. Eröffnet wird das Fest mit dem
Die Feier, die unter dem Fassbieranstich um 19 Uhr,
■ Von Mario Wurm
Altenhof.
Nach dem großen Erfolg im
letzten Jahr veranstalten die
Jungschützen Altenhof auch
in diesem Jahr wieder ein
zünftiges Oktoberfest in der
Dorfgemeinschaftshalle.
iell SSppataßyß!
heenn vvie
nscch
r
ü
w
Psat!
ir
urtfe
W
W
oe
nb
ukrto
r BO
aauuff ddeem
natürlich mit der dazugehörigen ersten Freibierrunde. Für
den musikalischen Rahmen
sorgt dabei die Egerlandkapelle des Musikvereins „Lyra“
Altenhof, deren Repertoire gespickt
mit
altdeutschen
Schmankerln wie dem „Böhmischen Traum“ und dem
„Bayrischen Defiliermarsch“
ist. Parallel zur Festmusik
wird ein kurzweiliges, attraktives Programm an klassischen
Oktoberfestspielen wie dem
Nagelbalken und dem Bierkrug-stemmen angeboten.
Bajuwarische
Leckerbissen
Ringstraße 2 · 57482 Wenden-Altenhof
Tel. 02762/8082 oder 988809
Inh. Eberhard Koch
Wir wünschen viel Spaß
auf dem Oktoberfest!
• TV · Telekom · Multimedia
• Elektroinstallation
• Antennenbau
• Eigener Miele - AEG
Kundendienst + Verkauf
Reiner Rademacher
Hüttenbruchstr. 31
WENDEN-ALTENHOF
Tel. 0 27 62/14 50
Beide Wettbewerbe versprechen wieder ein starkes
Teilnehmerfeld und packende
Duelle. Anschließend widmet
sich „DJ Dennis“ aus Schönau
den Musikwünschen der Gäste, zu dessen Musik geschunkelt, getanzt und mitgesungen
werden kann. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls wieder
bestens gesorgt: Es werden
bajuwarische
Leckerbissen
von Haxe mit Püree und Sauerkraut über Leberkäs mit Püree und Sauerkraut bis hin zu
Leberkäs im Brötchen angeboten.
Da im Vorfeld Essensmarken verkauft wurden stehen
am Abend nur eine begrenzte
Anzahl der Haxen und Leberkäs zum freien Verkauf.
2014
Das Leben hat viel zu bieten. Der neue Hyundai i10 ist auf
alles vorbereitet - mit dem größten Innenraum seiner Klasse,
einzigartigem Design und einer Ausstattung, die ihresgleichen sucht.
6 Airbags
ABS und Elektronische Stabilitätskontrolle (ESC)
Bordcomputer
Zentralverriegelung
serienmäßig 5-türig mit 5 Sitzplätzen
Der
er neue Hyundai i10 1.0
Tageszulassung
ab 8.990 EUR
Autogalerie Köhler GmbH
Hüttenbruchstraße 47
57482 Wenden
Te
el.: 02762-9244-0
Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,0 l/100 km; außerorts 4,0
l/100 km, kombiniert 4,7 l/100 km; CO2-Emission
kombiniert: 108 g/km; Effizienzklasse C.
Fahrzeugabbildung enthält z. T. aufpreispflichtige Sonderausstattung.
¹ 6/2014 - Vergleichstest ”Hyundai schlägt Nissan“; 3/2014 - Vergleichstest” Die
Cleverles“; 4/2014 - Vergleichstest ”Frei ab achtzehn“; 16/2014 - Vergleichstest”
Viertürige Kleinwagen“, 12/2013 - ergleichstest ”Der König der Knirpse“; 6/2014 Vergleichstest” Hyundai schlägt Nissan“; 5/2014 - Vergleichstest ”Günstige City- Flitzer
“; 3/2014 - Vergleichstest ”City Cars“
* 5 Jahre Fahrzeug- und Lack-Garantie ohne Kilometerbegrenzung
sowie 5 Jahre Mobilitäts-Garantie mit kostenlosem Pannen und
Abschleppdienst (gemäß den jeweiligen Bedingungen); 5
kostenlose Sicherheits-Checks in den ersten 5 Jahren gemäß
Hyundai Sicherheits-Check-Heft. Für Tax
a en und Mietfahrzeuge
gelten modellabhängige Sonderregelungen.
Seite 20
www.sauerlandkurier.de
011 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
„Frauenversteher“ – Kabarett mit Carsten Höfer
Olpe. Die „Frauen in St. Martinus“ Olpe haben Kabarettist
und Buchautor Carsten Höfer
zu Besuch. Carsten Höfers
frühkindliche „Zwangsfeminisierung“ zeichnet ihn wohl
als Frauenversteher aus.
Carsten Höfer kennt sich
aus mit den Frauen. Seine ältere Schwester hat ihn früher
immer als Mädchen verklei-
det – sie wollte lieber eine
Schwester. Mit Schleifchen im
Haar und Röckchen um die
Hüften, so hat sie ihn angekleidet und fotografiert. Er
weiss, wie man sich als Frau
fühlt.
Vielleicht ist genau deshalb
sein erstes Buch „Frauenversteher“ ein Bestseller geworden. Carsten Höfer versteht
die Frauen – ihre Sehnsüchte,
ihre Gedanken, ihre Art zu
kommunizieren. Carsten Höfer versteht auch die Männer –
ihre Leidenschaften, ihre
Freundschaften, ihre Art zu
feiern. In seinem Live-Kabarettprogramm „Frauenversteher“ erhält man nachvollziehbare und anwendungsfreundliche Lösungshilfen für alltäg-
liche Beziehungsprobleme.
Die Veranstaltung findet am
Donnerstag, 13. November,
um 19.30 Uhr im Lorenz-Jaeger-Haus, Frankfurter Straße
24, Olpe statt. Einlass 18.30
Uhr. Kartenvorverkauf ab sofort im Pfarrbüro St. Marinus,
Auf der Mauer 6, ☎ 02761/
2375. An der Abendkasse 15
Euro.
Das darf ich
!
!
!
n
e
s
s
a
p
r
e
v
t
h
c
i
n
... Einkaufs- und Veranstaltungstips
aus Olpe, Drolshagen & Wenden
Wenden
Kampstr. 24a
0 27 62/ 9 84 72 70
Olpe
Kurfürst-Heinrich-Str. 1
0 27 61/ 12 90
Belg.
Feldsalat
Dtsch.
Wirsing
Dtsch.
Broccoli
100 g
1 kg
1 kg
Stück
1 Kiste =
Blumenkohl 0.79 6 Stück
Dtsch.
Rot- u. Weißkohl Sack
Dtsch.
Möhren
Dt.
je 10 kg-
5 kg-Beutel
Hokkaido-Speisekürbis
1 kg
Elstar, Pinova,
Rote Rubinette
Dicke Braeburn u.
dicke Berlepsch
2.99
1.99
0.99
1.99
1.99
3.99
1.49
je 2 kg Beutel
je 2,5 kg Beutel
Dicke Boskop
Roter Gala
5 kg Beutel
2 kg Beutel
Ab Samstag, 18.10.2014 Sonderverkauf
EINKELLERUNGSKARTOFFELN
Das Beste aus der Lüneburger Heide
Verkaufsstellen:
7,50
Granola vorw. festk 25 kg-Sack 6,50
In unseren Geschäften in Wenden +
Olpe, Elke Rogggentin in Olpe am Aldi,
Dirk Zimmermann Laden Gerlingen,
Michael Arns Ottfingen,
Annette Wurm Büschergrund
Cilena festkoch.
25 kg-Sack
Angebote gültig bei Elke Roggentin in Olpe am ALDI und Dirk
Zimmermann im Ladenlokal (Gerlingen) und am Verkaufswagen.
Schürholz. Bereits zum fünften Mal fand das kleine aber
feine Schürholzer Weinfest
statt. Carina Schürholz wurde
nach einem spannenden
Wettkampf, bei dem es sowohl um Geschicklichkeit als
auch um Wissen ging, zur 5.
Schürholzer Weinkönigin gekürt. Anschließend feierten
die Dorfbewohner mit Freunden und Verwandten bis in
den frühen Morgen.
Lütringhausen. Die Pfadfindergruppe „Royal Rangers“
der Christus-Gemeinde Olpe
veranstaltet am Samstag, 18.
Oktober, für Kinder im Alter
von 5 bis 14 Jahren eine Spielplatz-Aktion. Von 11 bis 16
Uhr bietet die Gruppe auf
dem Spielplatz in Lütringhausen (Zum Tierseifen) unter
anderem Wett- und Ballspiele
sowie Bastelaktionen an. Außerdem gibt es ein Lagerfeuer
mit Stockbrot. Alle Angebote
sind kostenlos.
3.99
Äpfel aus kontrolliertem Anbau,
direkt vom Erzeuger aus dem Ahrtal!
Fünftes
Weinfest
Pfadfinder laden
zum Spielen ein
0.49
0.79
1.99
Nl./Dt.
Die neue Weinkönigin ist Carina Schürholz.
Senioren feiern
Oktoberfest
Bilsteiner Straße 10 · 57462 Olpe
Tel. 0 27 61/96 94 41 · Fax 0 27 61/96 94 43
E-Mail: info@btt-compakt-autoteile.de
Winterreifen neu
und runderneuert zu enorm
günstigen Preisen!
Mit u. ohne Felge inkl. Montage!
Fragen Sie nach unserem
Angebot oder schauen Sie unter:
www.btt-compakt-autoteile.de
Rhode. Die Caritas Rhode lädt
alle Senioren am Mittwoch,
22. Oktober, um 14.30 Uhr
zum Seniorennachmittag ins
Pfarrheim ein. Der Nachmittag steht unter dem Motto
„Oktoberfest“ mit Flammund Zwiebelkuchen und Federweißer gestaltet. Die musikalische Unterhaltung übernimmt Karl Heipel.
i
Anmeldung bis 20. Oktober bei
Hetty Jung, ☎ 02761/64148.
KAB-Gespräch
mit BM Müller
Olpe. Die KAB St. Marien Olpe
lädt am heutigen Mittwoch,
15. Oktober, um 19 Uhr in die
Altentagesstätte, Günsestraße, zum Gespräch mit dem
Bürgermeister Horst Müller.
011 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 21
Das Leben aktiv gestalten
1. Fachmesse „Olpe 50plus“ – auch für Jüngere
■ Von Stefanie Hof
Informationen rund um die
Zielgruppe 50plus. Themenbereiche sind unter anderem
Gesundheit, Freizeit und Fitness, Wohnen, Recht sowie
Pflege, Unterstützungsmöglichkeiten und Soziales.
Das umfangreiche Themenangebot, ist ein Zeichen für
Generationenzusammenhalt.
Ziel ist es, ein buntes Bild vom
Älterwerden und von den
Möglichkeiten im Alter zu zeigen. Zudem wird es Fachvorträge, im Umfang von ca. 30
Minuten, zu verschiedenen
Themen geben. Die Aussteller
der Messe präsentieren Produkte, Dienstleistungen und
Informationen rund um die
Zielgruppe 50 plus.
Die Fachmesse richtet sich
aber nicht ausschließlich an
Ältere. Die Aussteller wollen
alle Generationen erreichen,
also auch jüngere Menschen
ansprechen. So beispielsweise
Kinder der Generation 50plus,
Die Olper Fachmesse soll
die sich frühzeitig über den
eine Informationsmesse für
potentiellen Bedarf der Eltern
alle sein, die mitten im Leben
informieren können. Ein
begeisterte als Gast bei den „Frauen
stehen. Insgesamt präsentieHighlight der Messe ist ein bein St. Martinus“ Olpe ihre Zuhöreren fast 40 Aussteller ihre Progehbarer Darm mit einer Ländukte, Dienstleistungen und
ge von 20 Metern und einem rinnen. Die Märchenerzählerin kam auf Wunsch der Frauen
Durchmesser von 5 Metern. und erzählte in angenehmener Atmosphäre tiefsinnige, heiteDieser wurde von der Linden- re und unterhaltsame Märchen und Geschichten.
Apotheke organisiert und
wird vor der Stadthalle aufgebaut. Eine Führung durch den
Darm soll auf das wichtige
in der Severinus-Apotheke in Wenden!
Thema – Darmkrebsvorsorge
– aufmerksam machen.
Der „Runde Tisch“ wurde
Am Samstag, den 18. Oktober
durch AGIL, der Aktion für Gevon 08.30 - 12.30 Uhr findet
nerationen, Integration und
Lebensqualität gegründet. Er
in der Severinus-Apotheke
setzt sich durch eine Vielzahl
ein Familientag statt.
örtlicher Akteure aus unterMit Kinderschminken für
schiedlichen Diensten, Eindie Kleinen, Kosmetik
richtungen, Vereinen und
für die Mütter und süße
Verbänden sowie interessierNaschereien für alle!
ten Bürgern zusammen, die
sich regelmäßig treffen. NeCatharina Brinker
ben dem Austausch von Inforund ihr Team freuen
mationen erarbeitet dieses
sich auf Ihr Kommen!
Netzwerk eigene Projekte und
Ideen rund um das Thema
„Generation 50 plus“. So auch
Catharina Brinker
das Projekt: 1. Olper FachmesApothekerin
se.
Bergstr. 2
Die Fachmesse findet am
57482 Wenden
Udo Könnemann, Tanja Antekeuer-Maiworm, Karin Blu- Samstag, 8. November, in der
Telefon: 0 27 62/50 62
mentrath und Nicole Hütte (im Uhrzeigersinn) stellten am Olper Stadthalle, von 10 bis 17
Telefax: 0 27 62/30 21
Montag das Programm der Fachmesse „Olpe 50plus“ vor.
Uhr, statt. Eintritt frei.
Olpe.
„Leben gestalten – bewusst
und aktiv“. Unter diesem Titel findet die erste Fachmesse
„Olpe 50plus“ statt. Das Projekt wurde durch den von
AGIL gegründeten „Runden
Tisch 50plus“ ins Leben gerufen.
Petra Griese
FAMILIENTAG
Literarische Expedition
Mike Altwicker stellt Neuerscheinungen vor
Drolshagen. Mike Altwicker
stellt am Dienstag, 28. Oktober, ab 19.30 Uhr im Gasthof
„Zur Alten Quelle“ in Drolshagen in der Reihe „Literarische
Expedition“ die gerade auf der
Buchmesse in Frankfurt vorgestellten wichtigsten Neuerscheinungen auf dem Buchmarkt vor.
Seit über zehn Jahren läuft
diese Veranstaltungsreihe, die
bisher von mehr als 3000 Literaturfreunden besucht wurde.
Mike Altwicker versteht es, die
Bücher so vorzustellen, dass
er zwar über ihren Inhalt berichtet, ohne aber den Spannungsbogen eines Romans
oder Krimis zu verraten.
NEU
Ab Sofort stehen wir auf dem
OBI-Parkplatz Olpe
In der Trift 17
Mo.–Sa. 10.30–20.30 Uhr
Grillwurst
Schnitzel
Salate
meinschaft der Hillmicker Messdiener aufgenommen. Bereits
eine Woche später stand für sie der jährliche Ausflug an – ein
Wochenende im Ferienzentrum Schloss Dankern.
Burger
und mehr
Essen im
Bus
wurden durch Pastor
Sieben neue Ministranten
Georg Kaniyamthara in die Ge-
NEU
Seite 22
www.sauerlandkurier.de
010 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
In stiller Trauer
Statt Karten
Die Zeit vergeht,
zurück aber bleiben Dankbarkeit und Erinnerung
und das Gefühl, dass jemand fehlt.
Herzlichen Dank
sagen wir allen, die gemeinsam mit uns Abschied nahmen
und durch so vielfältige Zeichen des Mitgefühls ihre Anteilnahme zum Ausdruck brachten, sowie allen, die ihn auf
seinem letzten Weg begleitet haben.
Ein besonderer Dank gilt dem Richard-Winkel-Zentrum
Maumke für die Pflege und Betreuung von Udo.
Annette Benfer (Betriebsratsvorsitzende Berker GmbH & Co.
KG Wenden), Petra Crone (MdB) und Susanne Schneider
(Mitglied Betriebsrat) (v. l.).
„Arbeit wertschätzen“
Udo Köhler
* 1. Januar 1943
† 5. September 2014
Im Namen aller Angehörigen
Heidi Schreiner-Köhler
Lennestadt-Meggen, im Oktober 2014
Dialog zwischen Wendener Betriebsräten und SPD
Wenden.
Der Austausch der SPD-Fraktion mit Betriebs- und Personalräten hat eine lange Tradition. Die sozialdemokratischen Abgeordneten laden
regelmäßig nach Berlin ein,
um über aktuelle arbeitsmarktpolitische Herausforderungen zu sprechen. Unter
den rund 260 Betriebs- und
Personalräten waren Annette Benfer und Susanne
Schneider vom Schalterhersteller Berker GmbH & Co.
KG in Wenden dabei.
„Schlechte
Arbeitsbedingungen beeinträchtigen das
ganze Leben, umso wichtiger
ist es über gute Arbeit zu sprechen und sie gemeinsam voranzubringen“, erklärt Petra
Crone. Genau das sei Kern der
Betriebsrätekonferenz gewesen, die am Mittwoch unter
dem Motto „Arbeit wertschätzen“ in Berlin stattfand.
Bundesarbeitsministerin
Andrea Nahles und der Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, überzeugten am Anfang der Konferenz mit klaren
Worten über das Ziel der SPD,
guter Arbeit wieder ihren Stellenwert in der Gesellschaft zu
geben und sie zukunftsfest zu
machen. Mit Annette Benfer
und
Susanne
Schneider
tauschte sich Petra Crone
über die Einführung des flächendeckenden, gesetzlichen
Mindestlohns und über das
Rentenpaket mit der abschlagsfreien Rente ab 63
nach 45 Beitragsjahren aus.
Als nächstes stehe die Bekämpfung des Missbrauchs
von Leiharbeit und Werkverträgen auf der Agenda der
Großen Koalition. Damit soll
„der Zweiklassengesellschaft
in Betrieben ein Riegel vorgeschoben werden“, so Petra
Crone.
In tiefer Dankbarkeit für seine Menschlichkeit und Fürsorge
bewahren wir ihm ein ehrendes Andenken und nehmen
Abschied von einer Persönlichkeit, deren Schaffenskraft und
Energie für uns Vorbild und Verpflichtung für die Zukunft sind.
Deine Mitarbeiter
Gerhard Gerke, Franz Hanses, Helga Heither,
Mareen Hoffmann, Klaus Minge, Kyra Sandri,
Hubertus Schürholz, Steffi Schulte
Das Leid ist eine harte Münze,
die wir für alles Wertvolle im Leben,
für unsere Kraft, Weisheit und Liebe
zahlen müssen.
(Rabindranath Tagore)
Dr. med. Gerd Mürtz
* 13. Mai 1952 † 07. Oktober 2014
Er war meine Liebe, mein Vertrauter, ein Teil von mir,
mein Fels in der Brandung...
Er war unser geliebter Vater, wir waren ihm so unglaublich wichtig...
Er war uns allen der beste Freund...
Wir können seinen Tod nicht fassen
Gabriele Mürtz mit Johanna und Leopold
Laura Jochem
Inge und Rolf Förster
Ruth Förster
Marlies und Rudi Wendel
Margarete Vorderwülbecke
Gitta Vorderwülbecke und André Völlmecke
Andrea und Markus Mürtz mit Matti und Joshua
Susanne und Ralf Rolofs mit Ina
57368 Lennestadt-Sporke, Mondscheinstraße 35
Die Trauerfeier ist am Freitag, dem 17. Oktober 2014, um 14.30 Uhr
in der St. Nikolaus-Pfarrkirche zu Grevenbrück,
anschließend die Beisetzung der Urne auf dem Pfarrfriedhof.
Von Blumenspenden und Kondolenzbesuchen bitten wir höflichst
Abstand zu nehmen.
010 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 23
Statt Karten
Die Zeit vergeht,
zurück aber bleiben Dankbarkeit und Erinnerung
und das Gefühl, dass jemand fehlt.
Herzlichen Dank
sagen wir allen, die mit uns Abschied nahmen,
sich in Trauer mit uns verbunden fühlten und
ihre Anteilnahme auf so vielfältige Weise zum Ausdruck brachten.
Karl-Günther
Klein
* 29. November 1928
† 04. September 2014
Peter und Silvia Isenberg
Frank und Martina Klein
57368 Lennestadt-Kirchveischede, im Oktober 2014
Das Sechswochenamt ist am Sonntag, dem 19. Oktober 2014
um 10.00 Uhr in der St. Servatius-Pfarrkirche zu Kirchveischede.
Jahresgedächtnis
Der Tag, an dem alles anders wurde, jährt sich zum 23. Oktober 2014.
Dieter Boening
* 10.03.1946
† 23.10.2013
Es gibt nichts, was uns die Anwesenheit eines lieben Menschen ersetzen kann.
Je schöner und voller die Erinnerungen, desto härter die Trennung.
Wir danken dir für all' die schönen Momente mit dir.
Dein plötzlicher Tod ist immer noch unbegreiflich für uns.
Du fehlst uns sehr.
In Liebe deine
Edith
Nicole und Christian mit Robin & Nick
Stefanie und Frank mit Louis & Leandro
Das erste Jahresgedächtnis ist am 19.10.2014 um 9.30 Uhr in der Marienkirche Olpe.
- Statt brieflicher Benachrichtigung Als Gott sah, dass dir die Wege zu lang,
die Hügel zu steil, das Atmen zu schwer wurde,
legte er seinen Arm um dich und sprach:
„Der Friede sei dein.“
Der Musikverein Lichtringhausen lädt zu seinem Wunschkonzert ein.
„Wünsch Dir was!“
Erstes Herbstkonzert in Lichtringhausen
Lichtringhausen.
Der Musikverein Lichtringhausen wird zum ersten Mal
ein Konzertprogramm im
Herbst geben. Am 26. Oktober ab 15 Uhr werden die Musikwünsche in der Lichtringhauser Schützenhalle erfüllt.
„Wünsch Dir was!“ heißt es
derzeit, wenn die Musiker des
Vereins um die Häuser ziehen
und man sich gegen eine
Spende ein entsprechendes
Musikstück wünschen darf.
Neben dem Orchester unter
der Leitung von Martin Theile
wird auch das Jugendorchester unter der Leitung von Adrian Extremera Mayo zu hören
sein. Die Nachwuchsmusiker
bieten ebenfalls eine vielfältige Stückauswahl an.
Die jungen Musiker werden
an diesem Tag im Fokus stehen, denn der Erlös des Konzerts wird für ihre Ausbildung
und die Anschaffung neuer
Instrumente zur Verfügung
stehen.
Der Musikverein Lichtringhausen lädt zu seinem
Wunschkonzert ein und freut
sich nach dem Erfolg beim
„Pop meets Classic“ im Frühling nun mit einem weiteren
Konzertprogramm in diesem
Jahr sein Publikum begeistern
zu dürfen.
Um 15 Uhr ist Einlass und
beginnt beim Kaffeetrinken
mit großem Kuchenbuffet,
bevor das Jugendorchester
um 16 Uhr den musikalischen
Teil eröffnet. Besonders für
junge Gäste sollte die frühe
Anfangszeit die passende Gelegenheit sein ihr vielleicht
erstes Konzert in Lichtringhausen zu erleben und in familiärer Atmosphäre die Musik und das Musizieren im Orchester kennenzulernen.
i
Eintrittskarten unter ☎ 02391/
603501 für 5 Euro reservieren und
am Konzerttag bis 15.30 Uhr an
der Kasse abholen. Kostenloser
Eintritt für alle, die sich im Vorfeld
ein Musikstück gegen eine Spende
gewünscht haben, sowie alle Kinder bis einschließlich 16 Jahre. Bei
Restkarten sind diese ab 15 Uhr an
der Kasse erhältlich.
In Liebe und Dankbarkeit nehmen wir Abschied
von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Oma, Uroma, Schwester und Tante
Marianne Wensing
geb. Cwiklinski
* 16.09.1928
= 10.10.2014
In stiller Trauer:
Winfried und Gaby Haase geb. Wensing
Wigbert und Esther Wensing geb. Jacob
Gerhard und Rita Laake geb. Wensing
Enkel und Urenkel
57413 Finnentrop-Bamenohl, Am Wolfssiepen 3, den 10. Oktober 2014
Das Seelenamt ist am Freitag, dem 17. Oktober 2014 um 15.00 Uhr in der
kath. Pfarrkirche St. Joseph zu Bamenohl, anschließend die Urnenbeisetzung
auf dem kath. Friedhof in Bamenohl.
Wir beten für unsere liebe Verstorbene am Donnerstag, dem 16. Oktober 2014
um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche, Bamenohl.
Rosenthal veranstalteDer Tennisverein teTVeine
clubinterne Meisterschaft. In einem breit und qualitativ gut aufgestellten Herrenfeld konnte sich Manuel Siekmann als Clubmeister durchsetzen. Bei den Damen spielten im Finale Dr. Elke Wübbeke
und Melanie Graf gegeneinander und zeigten den Zuschauern
ein sehr spannungsreiches und enges Match, welches Dr. Elke
Wübbeke erst im Tiebreak mit 9:8 für sich entscheiden konnte.
Seite 24
www.sauerlandkurier.de
010 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
Wenn aus Liebe Leben wird,
bekommt das Glück einen Namen.
Wir lieben dich unendlich.
*28.09.2014
3.200 g · 52 cm
lsang
Voge
Wir sind stolz und glücklich,
dass sie bei uns ist.
Larissa Vogelsang & Sevket Birol
Olpe,
im Oktober 2014
Ein besonderer Dank gilt der geburtshilflichen
Abteilung des St. Martinus-Hospitals Olpe.
Proben in der Sankt Martinus Kirche bereiten sich zurzeit mehr als 200 Sänger auf das erste Konzert aller Volker Arns-Chöre am Samstag, 18. Oktober, vor. Zu den auftretenden Chören gehören neben den
Gemischten Stimmen BIGGEsang aus Olpe, als ausrichtender Verein, der MGV und Frauenchor Elben, der MGV Bergeshall Neger, der Gemischte Chor Via Nova Rudersdorf und der MGV
Wenden. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Einlass ist um ca. 19 Uhr nach der Abendmesse.
Der Eintritt ist frei. Spenden werden gerne entgegengenommen.
Mit gemeinsamen
ZUR SILBERHOCHZEIT VON
BEATE & MATTHIAS
13.10.1989 - 13.10.2014
In stiller Trauer
Man stirbt nicht, wenn man in den Herzen der
Menschen weiterlebt, die man verlässt.
Herzlich danken wir allen, die sich in stiller Trauer
mit uns verbunden fühlen, ihre Anteilnahme auf so
vielfältige Weise zum Ausdruck brachten und
gemeinsam mit uns Abschied nahmen.
Ein besonderer Dank gilt dem Pflegedienst „Camino”
für die liebevolle Pflege und Betreuung.
Josefa
Biermann
geb. Vogt
*29.05.1921
†31.08.2014
Hans-Joachim und Elisabeth Biermann
und Kinder
57368 Lennestadt-Langenei, im Oktober 2014
Bis 13.00 Uhr dienstags
können Sie in unseren Geschäftsstellen Ihren Anzeigentext für
& Nachrufe
Todesanzeigen
noch aufgeben. Nutzen Sie bei einem Trauerfall diesen Service.
Olpe 027 61/93 99-0
Grevenbrück 027 21/13 6-0
25 JAHRE · 300 MONATE · 1300 WOCHEN · 9125 TAGE
Alles Gute wünschen Euch
DIE EINZIG NORMALEN...
Danke
möchte ich zu meinem
80. Geburtstag sagen
Geschwistern mit Familie, Freunden, Nachbarn
und Bekannten sowie
dem Team des Restaurants Seeterrassen.
Erika Pinsch
Attendorn, im Oktober 2014
010 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 25
Sozialpraktikum: Spielen – Basteln – Kochen
Schüler der Olper Franziskusschule im Anschluss überzeugt: „Es ist toll anderen zu helfen“
Olpe.
Schüler der Olpe St.-Franziskus-Schule leisteten ein
zweieinhalbwöchiges Sozialpraktikum in einer sozialen
Einrichtung. Für die Schüler
der Jahrgangsstufe 10 war
dieses Praktikum zunächst
nicht besonders attraktiv.
Doch diese Zeit veränderte
einiges.
Im Vorfeld des Praktikums
äußerten sich einige Jugendliche skeptisch, welchen Sinn
ein solches Praktikum machen soll. Ein ganz anderes
Bild zeigte sich dann am Reflexionstag, der im Anschluss
stattfindet und einen wichtigen Baustein des Praktikums
darstellt. Er dient dazu, Erlebnisse und Erfahrungen zu reflektieren und über diese ins
Gespräch zu kommen.
Die Schüler äußerten sich
nach dem Praktikum sehr zufrieden und berichteten von
vielen positiven Erlebnissen.
Oft wurde erzählt, wie man im
Laufe des Praktikums Zurückhaltung abgebaut und sich getraut hat, mehr Verantwortung zu übernehmen. „Das ist
Die Schülergruppe bewertete am Reflexionstag ihre Erlebnisse mit Hilfe einer Skala auf dem Schulhof.
ein wichtiges Ziel des Sozialpraktikums“, bestätigt Heike
Hengstebeck, die als Lehrerin
das Praktikum organisiert.
„Unsere Schüler sollen mit alten Menschen in Kontakt
kommen, die die Unterstützung sozialer Einrichtungen
benötigen. Aus diesen eigenen Erfahrungen heraus,
kann später eigenes Engagement entstehen. Das ist für
uns als katholische Schule
wichtig.“
Neben dem Reflexionstag,
gehören zu dem Praktikum
auch Besuche der betreuenden Lehrer und ein Bericht, in
dem die Tätigkeiten und Erfahrungen verschriftlicht werden. Nach Zurückgabe der Berichte, endete das Sozialpraktikum 2014 am SFG.
Das soziale Engagement endet damit aber nicht. Über das
ganze Schuljahr, sind Klassen
und Gruppen für andere aktiv.
Dabei ist besonders die Gruppe „Wir sind‘s – Die Franziskus-Schüler“ zu nennen. Die
Jugendlichen gehen regelmäßig entweder alleine oder in
Teams zu fest vereinbarten
Zeiten in Altenheime, Behinderteneinrichtungen, in Kindergärten oder Schulen. Sie
spielen, basteln, kochen oder
singen mit alten und behinderten Menschen, gehen mit
ihnen spazieren oder einkaufen, lesen ihnen vor und vieles
mehr.
Im laufenden Schuljahr haben sich zu diesem Projekt
mehr als 60 Schüler gemeldet.
Es zeigt sich also: Engagement
für andere ist attraktiv.
Das ist auch eine Erfahrung
der Schüler im Sozialpraktikum: „Es ist toll, wenn man
anderen helfen kann, ihr Leben zu leben.“
Frühzeitig planen
Wo wird die Weihnachtsfeier stattfinden?
In gemütlicher Runde zusammensitzen, den oftmals grauen
Betriebsalltag hinter sich lassen,
gut gelaunt sein, lecker essen und
trinken – all das sind die wichtigen Zutaten für eine gelungene
Weihnachtsfeier.
Die frühzeitige Reservierung eines Raumes für die Weihnachtsfeier ist dabei von zentraler Bedeutung, weil gerade in der Adventszeit viele Betriebe, aber auch Clübchen, Stammtische oder gar ganze
Vereine die Gelegenheit nutzen,
um etwas zusammen in feierlicher
Stimmung zu unternehmen. Ziel
ist es dabei auch Kolleginnen und
Kollegen, die sich oftmals nur vom
Telefon her kennen, an „einen“
Tisch zu bringen. Am besten
nimmt sich aus der Gruppe einer
des Themas an und fragt bei Gaststätten und Restaurants nach.
Manche werden schon einge-
schränkte Terminkalender haben,
weil es seit einiger Zeit Nachfragen
gibt. Klar, es gibt auch die Konstellation, dass es einer Gesellschaft in
einem Lokal so gut gefällt, dass
man sich schnell einig ist: Hier
kommen wir wieder hin. Doch da
nützt kein frommer Gedanke oder
Wunsch – auch hier will reserviert
werden. Man kann solch ein Zusammensein auch unter ein Motto
stellen: Wie wäre es etwa mit einem Martinsgansessen im Rittersaal. Das Motto kann sich jedoch
auch nur auf die Art der Küche beziehen. Es kann abgesprochen
werden, ob es dieses Jahr Balkanspezialitäten, ein chinesisches
Buffet oder vielleicht eine Vollversorgung mit italienischen Leckereien sein soll. Ist die Gruppe kleiner, braucht man keinen Festsaal,
es reicht in einer Gastwirtschaft,
einem Lokal oder Restaurant einige Tische zusammen zu schieben.
Genuss zu jeder Jahreszeit
Nehmen Sie Platz!
· Wildspezialitäten
Unser Haus ist eine Oase
· Bio Freilandhuhn
inmitten der bezaubernden
· Bio Rindfleisch
Natur des Repetals.
· Schweinefleisch
Genießen Sie hochwertige Speisen aus artgerechter Haltung
in gemütlichem Ambiente.
Landhotel Repetal - Familie Breuer
Dünscheder Str. 8 · 57439 Attendorn-Niederhelden
Fon +49 (0) 2721/9417-0 · Fax +49 (0) 2721/9417-90
info@landhotel-repetal.de · www.landhotel-repetal.de
Seite 26/34
www.sauerlandkurier.de
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
Start der Einschulung
Gesundheitsamt lädt zur Untersuchung
Kreis Olpe.
Nach den Herbstferien startet das Gesundheitsamt mit
den Einschulungsuntersuchungen für das kommende
Schuljahr 2015/16 im Kreishaus.
Die etwa 45-minütige Untersuchung hat das Ziel, den
Gesundheits- und altersgemäßen
Entwicklungsstand
der Einschulungskinder festzustellen. „In dem standardisierten, in ganz NRW angewandten Verfahren werden
Grob- und Feinmotorik, Aufmerksamkeit, Mengen- und
Zahlenverständnis sowie die
Sprache in kindgerechter
Form getestet“, erklärt Schulärztin Dr. Eva Eschholz. „Sollten dabei Auffälligkeiten festgestellt werden, erfolgt eine
umfangreiche Beratung der
Eltern.“
Erfreulich war 2013 auch,
dass 97,3 Prozent der Eltern
durch die Vorlage des Vorsorgeheftes und 96,2 Prozent des
Impfbuches belegen konnten,
dass bei ihren Kindern die
Vorsorgeuntersuchungen U8
„Stimmwerk“ der Werthmann-Werkstätten laufen die Vorbereiund U9 durchgeführt wurden
tungen auf Hochtouren. Am Sonntag, 19. Oktober, veranstaltet er
und ein kompletter Impfschutz besteht. „Mit diesen ein Konzert um 17 Uhr in der Bartholomäus-Kirche in Meggen. Neben „Stimmwerk“ treten das
hohen Werten können wir im Saalhauser Saxophonquartett, der Frauenchor Cäcilia „Donne Cantanti“ Attendorn und die
Kreis Olpe sehr zufrieden Trommelgruppe „Jambo“ aus den Werthmann-Werkstätten auf. Der Eintritt ist frei.
sein“, beurteilt die Schulärztin diese Ergebnisse.
Für den Chor
Freibeträge beantragen
Kreis Olpe.
Bis zum 30. November besteht beim Finanzamt Olpe
die Möglichkeit, Freibeträge
für den Lohnsteuerabzug
2015 zu beantragen.
„Auch in diesem Jahr sollten
alle Arbeitnehmer prüfen, ob
sie durch die Berücksichtigung eines Freibetrags ihre
monatliche Steuerbelastung
mindern können“, sagt Christiane Pfender-Stracke, Leiterin des Finanzamts Olpe. „Arbeitnehmer können so früher
über ihr Geld verfügen und
müssen nicht mehr bis zum
nächsten Jahr warten, um Erstattungsansprüche mit der
Steuererklärung geltend zu
machen“, erklärt PfenderStracke weiter.
Die Freibeträge sowie alle
für die Berechnung der Lohnsteuer wichtigen Daten werden als elektronische Lohnsteuerabzugsmerkmale (ELStAM) gespeichert und den Arbeitgebern elektronisch zum
Abruf bereitgestellt.
Ein Freibetrag kann ge-
währt werden, wenn die abziehbaren
Aufwendungen
insgesamt 600 Euro im Jahr
übersteigen. Bei der Berechnung dieser Antragsgrenze
zählen Werbungskosten allerdings nur mit, soweit sie den
Arbeitnehmer-Pauschbetrag
von jährlich 1000 Euro übersteigen. Die Anträge können
auch auf dem Postwege gestellt werden. Die erforderlichen Formulare sind nicht
nur im Finanzamt, sondern
auch unter www.finanzamtolpe.de erhältlich.
#
4D . ?C - 6!& 7 &+0(
< <02(<E
2.=B < ,B0=*G<H
#!$%# !%/4!/!# ,/; %4.;-7#4! '##!/!'%
." !%.7""'%4.'## %/4.. #"4.!/
%4.#9..!#7% $!4 7%".%!%7% 4.4
4'** ;/4$ 7#4!7%"4!'%/%<! 7+9+$+
0= < < ,= ,=* <
B ,0<E55 +< ,=F2<B ,.
0= < < ,=
4>8>D!" E<2
'8>D1" E<2
4D8111" E<2
<$B=B2$$F <<E* 0* 11@1'@ 6.@4II -/7
,00 <2<B= ?4 E) <2<B= 'D -2/,0, <B '1
D+/,==,20 0 6(@-/7 44C $%H, 0H-.== 2.$ :B ,0 ,/,B ;
<=*, 0 < 0 E==BBBE0( 0 E0 2B2<,=, <E0( 0 ( ( 0 *<5< ,= =B ..<# 6=,= B ,0 ,/,B 7
) ) *% & % %%) %) * *% .* %& %*) % $ ) * % ) %& *&)& .*&& &) "*& .%%
.* * ) % %&#$ %*)--%)* $ %*)--%) -% ) *!%& ,%%) * . %*&&)))* %!%&$ ' $
%& * ' %%)+% , %)
. '#"/:% .4%.
,*< B ,0 / 28 E// <=*
7$$./. 4.+ )1 7$$./
#+ = 66 1) 2 ) =0 =
GGG8=B ,0(<E55 8 9 ,0$2=B ,0(<E55 8
,*< B ,0 / 28 0( .=-,<* 0
9.4. 4. 5
)011 %#/"!.%
#+ =6615 2 =&=
2.-=G( 0 0B<E/ <(,=* .*
,*< B ,0 / 28 8#!$. 4. 101&
)1& .!/ #
#+ = 66 =626 & )1 &0
EB2*E= B ,0 / 28 .<3.
.(#/4. 5=51
) #.(#
#+ =66&) 2 &6 1& =
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
Wochenende für
Adoptivfamilien
www.sauerlandkurier.de
Seite 27/35
ANZEIGE
Kreis Olpe. Kreisjugendamt
und Akademie Biggesee veranstalten für Familien mit
Adoptivkindern ein Wochenende am 25./26. Oktober.
i
Martin Baethcke, ☎ 02761/81452
Treffen der
Smily-Kids
Kreis Olpe. Kreuzbund: Smily-Kids treffen sich am Samstag, 18. Oktober, um 14.30 Uhr
im Pfarrzentrum „Arche“ Altenhundem und am Dienstag,
21. Oktober, in Olpe, CaritasBeratungshaus.
Erste Hilfe für
Führerschein
Kreis Olpe. Erste Hilfe am Unfallort für Führerscheinbewerber: Samstag, 18. Oktober,
8.30 bis 16.30 Uhr in den DRKHäusern Attendorn, Bamenohl und Olpe.
der Firma Gebr.
Zum 150. Geburtstag Kemper
überreichte der Gesamtbetriebsrat stellvertretend für die Belegschaft als Geschenk einen 3,8 Tonnen Findling, auf dem zwei
Bronzetafeln angebracht sind. Die Gravuren zeigen für Werk
I ein Weserventil und für Werk II ein gewalztes Bronzeband.
Das Geschenk wurde am Morgen des Familientages im Beisein der Geschäftsführung, der Familie Kemper und Seniorchef Herbert Kemper feierlich von den beiden Betriebsratsvorsitzenden, Rainer Necke (Werk I) und Hans-Peter Gram-
mel (Werk II), enthüllt und übergeben. Musikalisch umrahmt wurde die Übergabe durch den Kemper Werkschor.
Der Findling ist von Betriebsratsmitgliedern vor dem Technikum aufgestellt worden, und soll die dauerhafte Verbundenheit der Belegschaft zur Firma Kemper symbolisieren.
Diese Verbundenheit im Unternehmen zeigte sich auf dem
hervorragend besuchten Familientag und der abendlichen
Festveranstaltung. Stellvertretend für die Belegschaft möchten sich die Betriebsräte beider Werke für ein toll organisiertes und unvergessliches Jubiläumswochenende bedanken.
ANZEIGE
Grü
ANZEIGE
Samstag, 18. Oktober 2014 · 14-18 Uhr
Sonntag, 19. Oktober 2014 · 11-17 Uhr
Stadthalle Attendorn · Eintritt frei
Marion Terschlüsen, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Attendorn (4.v.l.), und der parteiübergreifende Frauenarbeitskreis Attendorn laden zur 5. Frauenmesse ein.
Mix aus Info und Unterhaltung
Ausstellerinnen sind „Kompetent – Verbindend – Ideenreich“
Attendorn.
Die Attendorner Frauenmesse geht am Samstag, 18.
Oktober, 14 bis 18 Uhr, und
Sonntag, 19. Oktober, 11 bis
17 Uhr, in der Stadthalle in
die 5. Runde.
Unter dem Motto „Kompetent – Verbindend – Ideenreich“ präsentieren sich
mehr als 40 heimische Ausstellerinnen aus den Bereichen Beratung und Bildung,
Kunst und Kultur, Gesund-
heit und Fitness, Mode, Kosmetik und Schmuck, Reisen,
Wellness und Beauty sowie
Wohndekor und Floristik.
Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein abwechslungsreiches
Bühnenprogramm, moderiert von Ruth
Trümper. Samstags sind Musik und Tanz zu sehen und zu
hören; parallel gibt es im Restaurant um 14.30 und 16.30
Uhr, und am Sonntag ab 11
Uhr Informationen zu verschiedenen Themen.
Am Sonntag warten erneut
ab 11 Uhr Darbietungen unterschiedlichster Art auf die
Besucherinnen und Besucher
der Frauenmesse.
Der Eintritt zur Messe ist
frei. Die Veranstalterinnen
Marion Terschlüsen, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt
Attendorn, und der parteiübergreifende
Attendorner
Frauenarbeitskreis bitten jedoch um Spenden für die
„Fördervereine der Attendorner Grundschulen“.
i
www.attendorn.de
ns auf der
u
ie
S
n
e
h
Besuc
!
e
s
s
e
m
Frauen
An unserem Stand halten
wir eine Vielfalt trendiger
Accessoires (Taschen, Tücher,
Gürtel, Modeschmuck etc.)
für Sie bereit.
Schauen Sie vorbei... es lohnt sich!
Kölner Straße 31 · 57439 Attendorn · Tel. 02722/636440
Oktober-Angebot für unsere Leser
Ense
Ma
Arnsberg
Brilon
Bestwig
Olsberg
Meschede
Sundern
Willingen
Erfolgreich kaufen
oder verkaufen:
• Auto • Kinderkleidung
• Möbelstücke • Spielsachen
• Kinderwagen • Computer
• Antiquitäten • Fahrrad
u.v.m.
hs im
c
o
w
t
t
i
m
pe*
Kreis Ol
Winterberg Medebach
Schmallenberg
FFinnentrop
innentrop
Gegen einen Aufpreis von
nur 0,70 € je Zeile erscheint
Ihre private Kleinanzeige
mittwochs auch in den abgebildeten Gebieten vom
Hochsauerlandkreis (ohne
Arnsberg) und im Siegerland
Drolshagen
D
rolshageenn
mit seinen vielfältigen Rubriken
und der hohen Auflage sowie der
Olpe
O
lpe
kostenlosen
Wiederholungsgarantie*
Kreuztal Hilchenbach
Netphen
Hat Ihre private Verkaufsanzeige
beim ersten Mal keinen Erfolg, können
Sie die Anzeige in der folgenden Mittwochsausgabe noch einmal kostenlos wiederholen.
Ohne Aufpreis erscheint Ihre
Anzeige auch im Internet:
Siegen
Wenden
W
enden Freudenberg
Wilnsdorf
für eine kostenlose private Fließsatzanzeige im
Gültig für die Mittwochsausgaben bis zum 29.10.2014 für Anzeigen bis zu 5 Zeilen. Bei Anzeigen mit
Chiffre wird eine Chiffre-Gebühr von 6,- Euro erhoben.
Anzeigentext
mal
0
5
0
.
4
6 sgebiet des
Bis zu
ung
Neunkirchen
Burbach
GUTSCHEIN SAUERLANDKURIER
* für bis zu 5 Zeilen in den Städten und Gemeinden des Kreises Olpe. Angebot gültig für alle
Mittwochsausgaben
im Oktober 2014.
breit
im Ver
www.sauerlandkurier.de
✁
Hallenberg
LLennestadt
ennestadt
Attendorn
Att
At
tteendorn
tt
Nutzen Sie den großen
Kleinanzeigenmarkt im
SAUERLAND
KURIER
Eslohe
is Olpe
im Kre
Bringen, senden oder faxen Sie uns den nebenstehenden
Gutschein oder rufen Sie uns an:
SAUERLANDKURIER
Kölner Straße 18, 57368 Lennestadt
Tel. 0 27 21 / 13 60 · Fax 0 27 21 / 13 61 77
oder
Löherweg 13, 57462 Olpe
Tel. 0 27 61/ 9 39 90 · Fax 0 27 61/ 93 99 99
Oder schicken Sie Ihren Text mit Angabe Ihrer Adresse
und Telefonnummer per Mail:
Rubrik, unter der die
Anzeige erscheinen soll:
aktion@sauerlandkurier.de
Anschrift:
Name
Straße
PLZ/Ort
Telefon
Vorname
Unser Leserangebot für Oktober 2014
Formulieren Sie den Text Ihrer Anzeige. Schreiben Sie in jedes Kästchen einen Buchstaben,
nach jedem Wort oder Satzzeichen lassen Sie bitte ein Kästchen frei. Sie sehen dann,
wieviele Zeilen Sie benötigen. Der Verlag behält sich notwendige Text-, Rubrik- oder Terminänderungen ohne vorherige Rücksprache vor.
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite 29/37
„Männer mag man eben“
Herbstkonzert des MGV „Cäcilia“ mit vielen Gästen
Attendorn.
Zum Herbstkonzert am
Sonntag, 26. Oktober, in der
Attendorner Stadthalle zeigt
der älteste Chor der Hansestadt, dass er sich nicht nur
Frank Buchholz, Klaus Hochstein (beide GdP-Vorstand), MdB
auf volksliedhaftes Liedgut,
Petra Crone, Achim Henkel (GdP-Kreisgruppenvorsitzender)
sondern auch auf moderne
und Heiko Becker (v. l.) sprachen über das Thema Gewalt geChorliteratur eingestellt hat.
gen Polizeibeamte.
„Immer mehr Gewalt“
Polizeigewerkschaft trifft sich mit Petra Crone
Olpe.
Zu einem Meinungsaustausch trafen sich am vergangenen Mittwoch die Bundestagsabgeordnete Petra
Crone und der Vorstand der
Olper Gewerkschaft der Polizei (GdP).
Unser Wochenendknüller !
- - - gültig vom 16.10.-18.10.2014 - - -
en!
re
Uli, besser bekannt als die
Kaffeetanten. Das Konzert beginnt am Sonntag, 26. Oktober, um 17 Uhr. Karten gibt es
über die Sänger, an der
Abendkasse und in der
Schreibwarenhandlung Frey.
Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt.
Proben mittwochs
in der Stadthalle
Die Sänger der „Cäcilia“
würden sich freuen, neue
Sänger begrüßen zu können.
Die Proben sind mittwochs ab
19 Uhr in der Stadthalle. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.
lichke
Diamant Weizenmehl
rz
er
KW 42 2014
nd
it
Fre
u
Initiiert wurde das Treffen
von der GdP, die insbesondere über das Thema Gewalt gegen Polizeibeamte informieren wollte. So konnten die Gewerkschafter auch sehr anschaulich über mehrere Vorfälle vom vergangenen Wochenende berichten, als Randalierer Einsatzkräfte bedrohten, bespuckten, mit einem
Barhocker angriffen, versuchten zur Pistole zu greifen und
hinzukommende Rettungskräfte beleidigten. Für den Ol-
per Vorsitzenden Achim Henkel kommt es darauf an, aus
den Erkenntnissen die richtigen Schlüsse zu ziehen: „Wer
einen Rettungssanitäter, Feuerwehrmann oder Polizeibeamten im Einsatz attackiert,
muss mit einer Freiheitsstrafe
rechnen. Manche verstehen
wohl keine andere Sprache.
Hier ist die Politik endlich gefordert.“ Petra Crone und die
Gewerkschaftsvertreter waren
sich einig, dass Gewalt ein gesellschaftliches Problem ist,
das sich nicht nur durch die
Arbeit der Polizei alleine abschaffen lässt. „Umso mehr
müssen jedoch die Rahmenbedingungen beachtet werden“, so die Olper GdP. „Immer weniger Personal ist die
falsche Antwort auf immer
mehr Gewalt.“
Wieder hat der MGV „Cäcilia“ Gäste zum Konzert eingeladen. Das Ensemble „Reine
Blechsache“ unter der Leitung
von Markus Balkenohl wird
mit barocken und modernen
Interpretationen für Stimmung sorgen. Im Jahre 2011
wurde dieses Quintett gegründet und seitdem von vielen Veranstaltern gern eingeladen.
Der Ennester MGV „Westfalia“ – als frischgebackener
Meisterchor ausgezeichnet –
bringt die Zuhörer mit dem
Tscherkessenritt in den Westkaukasus, der 1864 vom russischen Zarenreich annektiert
wurde. Die Leitung der „Westfalia“ liegt in den bewährten
Händen von Alexander Weber.
Das A-cappella-Ensemble
„Stilmix“, inzwischen über
den Kreis hinaus bekannt,
wird unter der Leitung von
Tatiana Hundt den bekannten
Folksong Shenandoah vortragen. Als Kontrast werden
„Porthmouth“
und
„Dis
Train“ zu hören sein.
Der MGV „Cäcilia“ wird
Männern und Frauen gleichermaßen gerecht. Dies ist
zu hören in den Liedern
„Männer mag man eben“ und
„Für Frauen ist das kein Problem“. Zu einem der Höhepunkte wird der gemeinsame
Auftritt beider Chöre werden.
Begleitet werden die Chöre
am Klavier von Ilona Broda
und Florian Becker.
Die Gesamtleitung liegt in
den Händen von Chordirektorin Tatiana Hundt. Durch das
Programm führen die Attendorner Originale Pittjes und
ich t He
kaufpark
frisch·freundlich·preiswert
Unser Wochenendknüller !
- - - gültig vom 16.10.-18.10.2014 - - -
Butterzarte Minutensteaks
natur oder mariniert,t,
aus dem zarten
Schweinerücken,
für eine schnelle
Mahlzeit
-.55
100 g
Nacken-Braten
oder Nacken-Koteletts
mit Knochen, besonders saftiges
Schweinefleisch
1 kg
2.99
aus unserer Frischgeflügel-Bedienungstheke:
Hähnchen-Brust
HKL A, mit Haut und Knochen,
aus kontrollierten
Betrieben
4.29
Abgabe
Abga
bga
gabe
bee nnur
ur iinn ha
haushaltsüblichen
aushaaltsü
ltltsüblic
blichen
hen M
Mengen,
engen, sol
engen
sola
solange
ange der Vo
VVorrat
orrrat
at rreich
reicht.
eich
chtt.
1 kg
Westfälische
Schinken-Fleischwurst
aus unserer Käse-Bedienungstheke:
mit/ohne
hne Knoblauch
statt:
-.99
100 g
-.69
Besuchen Sie uns im Internet: www.ihr-kaufpark.de
Meschede Westfälischer
Holländischer
Knochenschinken
geräuchert
oder luftgetrocknet,
Gouda,
jung mind. 7 1/2 Monate
1.99
-.59
an der
48
% frischen
Fett i. Tr.
Sauerländer Bergluft
gereiftg
100 g
100
aus
der Frischfi
sch-Bedienungsabteilung
aus unserer
Käse-Bedienungstheke:
unserer Filiale Finnentrop-Bamenohl, Bamenohler Straße 28:
Holländischer
Frisches
Kabeljaufilet
Gouda,
ohne Haut, jung
48
% Fettimi. Tr.
gefangen
Nordostatlantik
100
100 gg
1.69
-.59
Unsere Wochenendknüller !
- - - gültig vom 16.10.-18.10.2014 - - -
Griechische
Tafeltrauben, hell
Type 405
1 kg = -.47
2,5 kg + 10 % mehr
Inhalt = 2,75 kg Packung
kernlos, Thompson
Seedless, Klasse I
1 kg
1.29
Rosenkohl
2.49
Holländischer
Klasse I
-.99
Abgabe
Abga
gabe
ga
be nnur
ur iinn ha
haushaltsüblichen
aushaaltsü
ltltsüblic
blichen
hen M
Mengen,
engen,
engen
n sol
s lange
solange
sola
nge der
der Vo
Vorr
V
Vorrat
orrrat reich
rreic
reicht.
eich
icht
ht.
1 kg Netz
Unser Wochenendknüller !
Bauer Fruchtjoghurt
- - - gültig vom 16.10.-18.10.2014 - - -
Mars, Snickers oder
Twix-Riegel oder M&M’s
versch. Sorten
100 g = -.52 bis -.76
statt:
1.79/2.29
1.79/
170 - 250 g
Packung/Beutel
1.29
Abgabe
Abga
gaabe nnur
ur iinn ha
haushaltsüblichen
aushaaltsü
ltltsüblic
blichen
li hhen M
Mengen,
engen, sol
engen
sola
solange
lange d
der V
Vorr
Vo
Vorrat
rat
at rreich
reicht.
eich
chtt.
3,5 % Fett im Milchanteil,
versch. Sorten
100 g = -.18
250 g Becher
Iglo Grünkohl ... aus dem Münsterland
600 g Packung
4 x 1,5 l PET-EWFlaschen-Pack
+ 4 x 1,5 l PET-EWFlaschen-Pack gratis
+ 2.00 Pfand
+
4.76
Abgabe
Abga
gaabe nnur
ur iinn ha
haushaltsüblichen
ausha
shaaltsüblic
ltsüblichen
chen
h nM
Menge
Meng
Mengen,
engen
en, sola
en,
s lange
solange
nge der
der Vo
VVorrat
orrrat
at rreich
reicht.
eich
chtt.
1.00
Natürliches
Mineralwasser
Sprudel oder Medium
- - - gültig vom 16.10.-18.10.2014 - - -
en Pack kauf
einen 4er
TIS dazu,
Pack GRA
einen 4er zzgl. Pfand
Schwartau Samt Fruchtaufstrich
versch. Sorten
1 kg = 5.05
statt:
270 g + 10 % mehr
Inhalt = 297 g Glas
1.99
1.50
Nicht vergessen! Nur Samstag, 18.10.2014 Unser Tagesknüller!
Melitta Café-Pads
versch. Sorten, z.B.: Auslese oder Harmonie
100 g = 1.58/1.48
statt:
16 Stück =
105/112 g Packung
2.29
1.66
Abgabe
Abga
gabe
ga
be nnur
ur iinn ha
haushaltsüblichen
aushaaltsü
ltltsüblic
blichen
hen M
Mengen,
engen, sol
engen
sola
solange
ange der Vo
VVorrat
orrrat
at reich
rreicht.
eich
chtt.
Ferrero Duplo, Hanuta,
Kinder-Bueno, Kinder-Riegel
oder Kinder-Countryy
100 g = -.53 bis -.75
10 + 1 Riegel gratis = 200 g,
10 + 1 Stück gratis = 242 g,
grob gehackt, küchenfertig, tiefgefroren
6 + 2 Stück gratis = 172 g,
„Die vitaminreiche Beilage zu deftigen
10 + 1 Riegel gratis = 231 g,
Speisen.“
9 Stück = 211 g Packung
1 kg = 1.67
hl
Unser Wochenendknüller !
Fanta
Orangee
1 l = -.40
-.44
Nicht vergessen! Nur Freitag, 17.10.2014 Unser Tagesknüller!
1 l = -.48
12 PET-Fl. a 1 l
Kasten
+ 3.30 Pfand
5.79
Veltins Pilsener
oder Radler
in der Steinie-Flasche
1 l = 1.12/1.36
16/20 Fl. a 0,5/0,33 l
Kasten
+ 2.78/3.10 Pfand
8.99
1.29
Ihrer Wa
Ab 3 Packungen
Packung nur:
zahlen Sie pro
Warsteiner
oder Warsteiner Herb
+ 2 Flaschen
GRA. PfTanISd
zzgl
13.99
statt:
bei 22/26 Fl. a 0,5/0,33 l
eentspricht 1 l = -.98/1.26
20/24 Fl. a 0,5/0,33 l
Kasten
+ 3.10/3.42 Pfand
10.79
Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht. Keine Haftung für Druckfehler.
Seite 30
www.sauerlandkurier.de
010 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
Malteser feiert
50-Jähriges
ANZEIGE
Neu in Olpe
„Es ist angerichtet“
Trendschmuck-Laden „Perlenrausch“ eröffnet
Olpe.
„Es ist angerichtet“ lautet
das Motto der Neueröffnung
des neuen Trendschmuckladens „Perlenrausch“ am
Donnerstag, 16. Oktober, in
der Olper Kurfürst-Heinrich-Straße – pünktlich zur
„Ölper Tied“ ab 11 Uhr.
und viel mehr...
Öffnungszeiten:
Mo. –Fr. 9:30 - 18:00 Uhr, Sa. 9:30 - 13:00 Uhr
Kurfürst-Heinrich-Straße 5 - 57462 Olpe
Telefon 0 27 61/9422670 - www.perlenrausch-quiter.de
Das Team rund um Inhaberin Heike HeinemannQuiter hat sich eine ganz besondere Präsentationsform
des hochwertigen Modeschmucks ausgedacht und
bittet
wortwörtlich
„zu
Tisch.“
Neben
wunderschönen
Ketten, Ringen, Ohrringen,
Medaillons und Armbändern
– von namhaften Herstellern
Zauberhaften Schmuck und
hochwertige
Accessoires
findet man bei „Perlenrausch“.
wie „Nieder Collection“ aus
Winterberg oder „Dur“ – findet man coole Taschen, stylische Gürtel und Tücher.
Trendiger Schmuck – perfekt
für den Abiball oder die
nächste Party – für junge Damen ist im Angebot.
Wenden. Die Malteser Hilfsdienst Ortsgruppe Wenden
feiert in diesem Jahr ihr 50jähriges Bestehen. Dieses Jubiläum wird am Samstag, 18.
Oktober, um 16.30 Uhr mit einer Messe und der Weihe des
neuen KTW in der Kirche „St.
Kunibertus“ Hünsborn begangen. Dazu sind alle aktiven, passiven und Fördermitglieder, sowie Freunde und
Mitbürger eingeladen.
Selbstsicher
Auftreten
Olpe. Der In Via-Kurs „Kommunikationstraining für Frauen“ findet vom 27. bis 29. Oktober, 15 bis 18 Uhr im Olper
Caritas-Beratungshaus statt.
i
und Anmeldung beim In Via Bildungswerk, ☎ 02761/921-1711.
Eichen in weiß-blau
Gute Laune auf dem 23. Oktoberfest Eichen
■ Von Jacqueline Sondermann
Eichen.
Bereits zum 23. Mal konnte
in Eichen das mittlerweile
zur Tradition gewordene Oktoberfest gefeiert werden.
Nach dem traditionellen Fassanstich um 18 Uhr begann
das Fest mit allem, was dazu
gehört: von typischer Blasmusik bis hin zu bayrischen
Schmankerl.
Aller Anfang ist schwer: Kleine Künstler im Atelier ReGitt in Olpe bekommen Hilfestellung
Foto: Stefanie Hof
von Atelierbesitzerin Renate Stoll.
Mit lachenden Häusern
Kindergartenkinder entdecken Pop-Art Künstler Rizzi
■ Von Stefanie Hof
Olpe.
„Malen nach Zahlen“– das
war gestern: In Zusammenarbeit mit dem St. Raphael
Kindergarten, wurde im Atelier ReGitt der erste Malworkshop speziell für Kinder
gestartet. Thema des bunten
Nachmittags waren die Werke des amerikanischen PopArt-Künstlers James Rizzi.
„Die Bilder sind bunt, lustig
und lebendig. Darum sind sie
besonders für kleine Kinder
geeignet“, sagte Renate Stoll,
Mitbesitzerin des Ateliers ReGitt in der Olper Martinstraße.
Am Anfang stand für die beiden Künstlerinnen die Idee,
einen Workshop für Kinder
anzubieten. Danach wurde
nach einem für Kinder geeig-
neten Thema gesucht – und
mit dem Pop-Art-Künstlers
James Rizzi, deren Werke Renate Stoll und Birgitt Kühn
bestens bekannt sind, gefunden.
Fenster mit
Herzformen
Die Kindergarten-Kids wurden mit Ölfarben, Ölkreiden,
Wachskreiden und Wasserfarben ausgestattet. „Das Atelier
bietet sich für einen solchen
Workshop an. Dort kommen
die Kinder mit Kunst in Berührung und können sich in
der Atelier-Atmosphäre ausprobieren. Alles ist auf Kunst
ausgerichtet“, so Renate Stoll.
Hier darf ruhig auch mal mit
den Farben gekleckert und ex-
Der Dorfverschönerungsverein Eichen konnte erneut
ein schönes Oktoberfest feiern. Mit Lebkuchenherzen
und Oktoberfestbier war für
alles gesorgt – die meisten
Gäste erschienen im schicken
Dirndl oder Lederhose, um
dem Abend die richtige Atmosphäre zu geben.
Nicht nur für die heimischen Gäste ist es immer wieder ein Genuss, auch viele
auswärtige Gäste haben sich
den Termin mittlerweile fest
in den Kalender geschrieben.
So wurden unter anderem
auch Besucher aus Frenkhausen begrüßt. Die Gruppe aus
dem „Alten Dorf“ Frenkhausen kam gut gelaunt mit einem Planwagen angereist, um
in Eichen bei frischgezapftem
Bier und guter Musik ein zünftiges Oktoberfest zu feiern.
Für die musikalische Gestaltung waren die Sänger des
MGV Berlinghausen unter der
Leitung von André Stock, sowie der Chor „BiggeSang“ unter der Leitung von Volker
Arns zuständig.
Auch an die Liebhaber der
Blasmusik wurde gedacht: Die
Egerlandbesetzung des Musikvereins Frenkhausen sorgte an diesem Abend für die gute Stimmung. Auch der Sonntag stand ganz im Zeichen des
Oktoberfestes: Der Frühschoppen wurde musikalisch
begleitet vom Männerchor
Gerlingen unter der Leitung
von Thomas Weidebach und
dem Musikverein Frenkhausen unter der Leitung von
Bernhard Reuber.
perimentiert
werden
–
schließlich ist ein Atelier genau dafür da.
Im ersten Workshop malten
die kleinen Künstler kunterbunte Städte. Die Häuser besitzen Gesichter und ihre
Fenster haben Herzformen.
Nachdem die Bilder angeschaut wurden, konnten die
Kinder einzelne Häuser auf
Pappe nachmalen. Diese wurden anschließend ausgeschnitten und auf unterschiedlichen Ebenen auf eine
neue Pappe geklebt. So entstand ein 3D-Effekt.
Das Angebot eines solchen
Workshops richtet sich an
Kinder ab vier Jahren, mit einer maximalen GruppengröGute Laune in Eichen: Die Gruppe aus dem „alten Dorf“ in
ße von sechs Kindern.
Anmeldungen unter ☎ 02761/
Frenkhausen reiste in schicker Oktoberfestkleidung mit dem
6069655 oder info@regitt.de.
Foto: Jacqueline Sondermann
Planwagen an.
i
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
ATK GMBH Autorecycling
▶ KFZ-Ankauf zu Höchstpreisen
▶ inkl. Abholung und Verw.Nachweis
▶ Große Auswahl von
gebrauchten Autoteilen
Vorm Berge 1a · 57223 Kreuztal
02732/5590330 · 0176/41377777
! 0,0 - 1.000 ü. Wert Kfz Bar Ankauf Pkw, Lkw Mit/ohne (Schäden,
TÜV). Mo-So. Tel.: 02761/941 0682
!!! 0,0 - 10.000 - AUTO: Afrika:
Ankauf! Kaufe alle Pkw auch Busse
und Mercedes, Japaner, VW, Opel Unfall und KM - egal.; 0163/3040650
! 0,0 - 10.000 -Ankauf (Pkw/Lkw)
auch mit Schäden, u. ohne TÜV.
02735 40 600 75 auch WE+Feiertage
1 A Auto Export kauft PKW-LKWBusse, Motorsch., Unfall, zahle bar +
ü. Restwert, sofort Abholung, auch
Sonntag; Tel. 0201/20602903
Alt-Kfz-Ankauf zu Höchstpreisen
inkl. Verw.-Nachweis + Abholung,
Ersatzteilverkauf, Unfallwagen-Ankauf
Fa. Heuel, 0 27 39 / 8 97 70
Div. Oldtimer-Autoradios günstig 4 WR 185/55R15 für Peugeot
abzugeb; Mobil 0175/1069796
206/207/306/307 o. Citroen C2/3
auf Alu Autec Nordic 4-loch 6J15H2,
Kölner
Str. 68 10
Jahnstraße
3 Jahre, 7mm, VB 260€, Tel.
57439
59872Attendorn
Meschede
Tel.
27 22/65 72 07 0151/55539202
Tel.0 0291-56880
4 WR 185/65 R14, Stahlfelgen f.
AUTOTEILE + ZUBEHÖR
Ford Focus 1, 5-6 mm Profil mit Radkappen, 120 €; Tel. 02733/3226
91 T, Profil 5-7
Reifen-Service 4mmWRauf195/65R15
Stahlfelgen 6 J x 15 ET 38 für
57462 Olpe · Bruchstr. 17 · ☎ 0 27 61/29 22
Verk. Rückleuchten VW Tiguan, Golf IV u.a. 180 €, Tel. 0172/2342628
silber, Preis VS, Mobil 0160/5620219 4 WR Goodyear ultragrip 195/65
R15 91T, Stahlfelge Golf, 180 €,
Autogas
02761 73290
Günstiges Anfängerfahrzeug mit 4 WR a. Alu Dunlop, 205/55 R16,
Gasanlage! Chevrolet Matiz, schwarz- 6 mm, 300 € f. viele Modelle z.B. Golf,
met., 5-trg., Bj. 06/08, 143 tkm, 8f. Eos, Skoda uvm.; Tel. 0271/81438
ber., Radio/CD, Airbags, neuer Ausp.,
neue Kupplung, günstige Steuern u.
Versicherung, VB 2.250 €. Mobil
0152/29509433
Reifen/Felgen
4 5-Loch Stahlfelgen 6J x 15HZ
GM ET 49 m. Radkappen, 4 neuw.
WR 195/65 R15, Michelin Alpin, 220
€; Tel. 02721/80108
Winterreifen komplett, Alurad mit
185/65 R 15 Conti, 2x 80%, 2x 60%,
für Mercedes A-Klasse, Typ 169, für
200 €. Mobil 0173/2921273
!!! Ankauf aller Fabrikate !!! 4 WR Vredestein 205/55/16 91H auf
Hagener Str. 195 · 57223 Kreuztal
Tel.: 0 27 32 / 27 119 · Mobil: 0171 / 190 33 73
www.automobilhandel-bloecher.de
Ankauf aller Fabrikate
(auch mit Mängeln)
Bitte alles anbieten!
Seriöse Abwicklung!
5-Loch Stahlfelgen 6,5J16 H2
(z.B.Astra), 3 Jahre alt, 130 €; Tel:
02723 72245
Altreifenannahme kostenlos
ab 3 mm, sonst 1 €. Tel. 02732/596334
4 WR auf Alufelgen für MB E-Kl.
Tel.: 01 71/419 45 70
225/55 R 16-95 H Bridgestone, nur
Barankauf Audi, Mercedes, BMW , ca. 8 tkm gefahren, VB 350 € zu verk.;
VW, Japaner, Busse, Geländewagen. Tel. 02723/6511
alle anderen Fabrikate, KM-Stand,
TÜV fällig sowie Unfall sind egal. Tel.
02381/3051919 o. 0171/8377922
1-A NEUREIFEN • 1-A NEUREIFEN
Kfz-Ankauf
www.sauerlandkurier.de
155/70 R
175/65 R
185/65 R
195/65 R
185/60 R
195/60 R
195/50 R
205/55 R
225/45 R
225/40 R
225/35 R
13 T
14 T
15 H
15 H
14 H
15 H
15 V
16 V
17 W
18 W
19 W
24,90
34,90
39,90
39,90
34,90
39,90
37,90
49,90
56,90
66,90
79,90
€
€
€
€
€
€
€
€
€
€
€
10.000
4 WR a. Alufelge f. MB C-Klasse,
Toyo 205/55 R 16 91H, ca. 3 tkm gel.,
Lagerfahrzeuge 400 €, Tel. 02761/61930
passen nicht auf unseren Hof.
4 WR auf Stahlfelgen 185/65 R 15
Su. Fiesta ab ‘97, Tel. 02983/969599
Aber auf unsere Homepage:
88 H, wenig gefahren, f. VB: 150 €,
www.autohaus-gerhard.de
Vespa-Piaggio Suche alten VespaMobil: 0175/4057470
Roller, Zustand egal. Alles anbieten. 4 WR 145/80 R13 75Q, 7 mm, nur 6 4 Winterräder Renault Clio
Tel. 0151/19700070
Mon. gef., zus. 60 €; 02724/288462 165/70R13 79T 50,00 €, Tel.
0176/97850073
ALT-KFZ
Abholung und Annahme
4WR 175/65 R13, 80 €; neuw.
mit Nachweis
4WR 175/70 R14, auf RH-Felge,
Wir bezahlen bis zu 200 €!
6Jx14H2, 200 €; T. 02721/1269049
kurzfristig verfügbare
Unfallwagen-Barankauf,
Ersatzteileverkauf
NEU IN
COOS RECYCLING
SCHEDA NEU
DIREKT AN DER A45
Reifen Zentrale II
Tel. 0 27 32/59 63 34, 0171/2750537
Winterkompletträder 19“ M 351
Schulte & Rath
gebraucht f. 5er BMW F10/11 mit
Gitteraufbau 1 m f. Böckmann-Kip- Dunlopl SP Winter Sport M3 245/40
per 3,5 to, Innenmaße 3,24 x 1,80 m, R19 98V Profil VA6mm HA 5mm Felgen Topzustand ohne Schäden FP 175/65 R 14 H Neureifen
350 €; Mobil 0160/8551274
1.900,--€, Mobil: 0151/54431503 185/65 R 15 H Neureifen
Suche Anhänger Tel. 02983/969599
WR a. Alu MB S o. E-Klasse 255/45 195/65 R 15 H Neureifen
R 18, VB 950
€, Mobil 205/55 R 16 V Neureifen
0173/2855359
Anhänger
HAPERT ANHÄNGER
VERKAUF + VERMIETUNG
Reparaturservice f. sämtl. Fabrikate
Telefon 0 27 21/33 75
Bielefelder Str. 12 - Lennestadt-Elspe
Audi
Audi A 4 Lim., Bj 10/2000, 170.500
km, 1.700 €, Mobil 0160/97925954
Autozubehör
Neuw.
Sicherheits-Abschleppstange f. PKW u. Kombi, 25 €; Tel.
02721/20789
GbR
Sommerreifen „Top“-Angebot
4 Felgen VW Passat, neuw., 6J ET
32, Stk. VB 40 €; 4 pass. Radkappen,
Stck. 15 €; Mobil 0175/8316878
225/45 R 17 W Neureifen
225/40 R 18 Y Neureifen
Seite K1
4 Stahlfelgen, neuw., 6,5 Jx16 H2
ET50, 5-Loch, Lochkreis 112 mm, FP
70 €, Tel. 02761/71957
4 WR 175/80 R14 auf Stahlfelge
5-Loch f. Golf IV, 2x neuw., VB 160 €,
Mobil 0160/99026684 ab 16 Uhr
4 WR 205/55 R 16 91 H Vredestein
Snow Trac 3, 1 Wi. gef., 7 mm, auf
Stahlfelge 5-Loch 6Jx16 H2, ET 40,
zzgl. Radblenden Audi, VB 210 €. Mobil 0175/5311579
4 WR m. Edelstahlfelge 195/55 15,
Dunlop 4D, 7 mm, VB 200 €; Tel.
02721/9838976
4 gebr. Stahlfelgen 14“ für Kia Picanto mit neuen runderneuerten WR
165/70 R 14, Preis für 1 Komplettrad
40 €. Tel. 02761/71305
BMW E 60/61, 4 WR, 225/55/R16,
6mm, auf LM-Felge, VB 250 €; Tel.
02722/52012
Kompletträder BMW X3, 8J-17,
Winterreifen Champiro WT-AX,
235/55 R 17, 275 €. Mobil
0176/20558518
4 INSA Turbo 205/80/16, Profil
10,5 auf Felge Nissan D 22, 80 % Gelände u. 20 % Straße, ruhiger Lauf, 4
Mon. alt, zus. 2 Reifen ohne Felge, VB
200 €; Tel. 02723/717263
4 Stahlfelgen 5 1/2 Jx14 CH ET
47,5 4-Loch (Mondeo/Focus/Mazda)
30 €; 3 Sommerreifen 195/60 R15
88H Lassa Impetus Revo 20 €; Tel.
02764/879
4 Stahlfelgen, 5-Loch, 6Jx15 H2
ET 45, VB 30 €; Tel. 02721/20391
4 WR a. Stahlfelge, Profil: 6-7 mm,
175/65 R15, Dunlop, 200 €, z.B. f.
Yaris, Tel. 02722/8089001
Verk. 4 WR, neuw. auf Stahlfelge,
5-Loch, 195/65 R15, Preis 180 €;
Tel. 02724/514 ab 16 Uhr
4 WR 195/65 R 15 f. Audi A4 auf
Stahlfelge, 2x Conti neu, 2x Hankook,
7 mm, 250 €; Mobil 0151/19115719
Winterreif. Continental 205/55 R
16 auf Alufelg. f. 3er BMW E46, 6 mm
Profil, VB: 250 €, Mobil
0152/36357819
Alufelgen 8 x 17 mit 225er Winterreifen, für alle E46 Modelle, 200 €
Tel. 02982/8540
Audi A4 4 WR a. Felge, Bj. 2008 bis
aktl. Mod., 6 mm Profil, Dunlop D3,
205/60/16, 4 neuw. orig. Radabdeckg., Preis 180
€; Mobil
0160/91451199 od. 0271/870589
4 WR 175/70 R14 84T, Hankook
Winter i*cept RS, neu und unbenutzt,
wegen Fahrzeugwechsel f. VB 225 €
zu verkaufen; Tel. 0160/7463399 (SI)
VW Wi.-Reifen a. Stahlf. 175/65 R
14 T, 4x100, 5 + 7 mm, m. Radkapp.,
VB 120 €; Mobil 0160/92637182
33,00 €
38,00 €
38,00 €
46,00 € Bastlerfahrzeuge
52,50 € Calibra 2l NE, Facelift, Bj. 95, 115
PS in Einzelteilen zu verkaufen, Motor
53,50 € hat 173 tkm gelaufen, Versand mögl.;
57489 Drolshagen-Scheda
Eisenstr. 8 · Tel. 0 27 63/21 18 01
4 Stahlfelgen für 3er BMW mit WR 4 WR 195/55/R 15 auf Stahlfelge,
205/55 R 16 91H, Stück 25 €. Tel. 1 Wi. gefahren, VB 150 €; Tel.
02761/71305
02721/79449
4 WR (Semperit), 225/55 R 16, Rial Pirelli SR a. Alu 2x 265/35-18, 2x
Alufelge 7 J x 16 - LK 5 x 120/ET 20/ 245/40-18, Michelin M+S 2x 265/
KBA 46988 auf BMW 520d/E 60/61, 35-18, 2x 245/40-18 MB RS E320, VB
Profil 6 - 7 mm, VB: 299 €, Tel. 750 €, Tel. 02762/979740
02721/10752
WR Dunlop SP, Sport 3D, auf Alu,
4 SR auf Felgen, 185/60/R14 82H, 235/150 R18, 97V Dot 1611, Profil
f. Golf III, 40 €; Tel. 02721/2306
6mm, 350 €; Tel. 0170/3663507
Citroën
Citroen Xsara Picasso 1,8 l, 85 kW,
Bj. 01, TÜV 05/16, 141.000 km, Servo, Klima, 8fach ber., Radio/CD,
Lichtm. def., 800,-- €, Tel.
016099830245 in Meschede
Chevrolet/Daewoo
Chevrolet Matiz 0.8, EZ 08/07,
TÜV 06/16, 82,1 tkm, Euro 4, blaumet., Bremsen vorne neu, AT-Welle
neu, 8-fach bereift, VB 1.950 €, Tel
0160 581 5801
Dacia
Dacia Sandero Stepway 1,6 MPI,
grau, EZ 11/2011, TÜV neu, 36.300
km, 8fach bereift, 6.600 €. Mobil
0171/7380312 ab 17 Uhr
Ford
Fiesta 1,3, 60 PS, EZ 10/2000, 163
tkm, TÜV 7/16, 5-trg., 1.290 €; Mobil
0170/9019374 od. 02733/2355
Focus Automatik, grau, Limo. 1,6 l,
74 KW, Bj. 05/08, Euro 4, 98 tkm,
E10, TÜV 11/15, Alufelgen, VB 6.800
€, Mobil 0176/49409004
Verkaufe Ford Focus, 5 türig Bj.:
1999, 52500 km, TÜV 04/16, mit
Sommer und Winterreifen, VB 2200€,
Mobil 0171/4272408
Geländefahrzeuge
Mitsubishi Pajero 3.2 D/D, 05/08,
Automatik, Leder, Klima, 7- Sitzer,
AHK, 3.3 to, Tempom., silbermet., 1.
Hd., Scheckheft, grüne Plakette, 190
tkm, 14.400 €; Tel. 02723/9289846
Range Rover Sport 3.0 SD V6,
HSE, EZ 13.12.2013, santorini black,
Leder, 9 tkm, 1. Hd, Mehrwertsteuer
nicht ausweisbar, VS, 0172/9785667
Mazda
MAZDA 2, EZ 2007, 59 kW, 58 tkm,
TÜV 8/2016, Winterreifen, Garagenwagen, NR, VB 5500 €, ab 18 Uhr Tel.
02721-79319
Mazda 6 Sport Kombi 2.0 CD, Diesel, Tüv/Au 7/16, Bj. 03, blau-metalic,150tkm, Zahnriemen neu, viele Extras VB 3950 €; Tel. 0151/65722211
Mercedes
4 original Mercedes Radkappen,
15 Zoll zu verkaufen, Preis VS; Mobil
0151/20404631 ab 12 Uhr
MB SLK 200, zu verk., Bj. 99, 118
tkm, VB 5.500 €; Tel. 02723/72636
MB C-Klasse, Bj. 95, grün, Benziner,
nicht fahrbereit, Preis: VS, Mobil:
0175/4057470
C 200 Kompressor Sport Coupe
142.500 km, TÜV neu, 225er Reifen
auf Alu neu, Bj. 2001, f. 2.750 €, Tel.
02721/80907
MB B - Klasse 180 Edition 1, weiß,
EZ 03/12, 9.900 km, Xenon, Leder,
Rückfahrkamera, Einparkhilfe vo. +
Tel. 0171/2906123
hi., Klimaanl., 18“ Alufelg. f. So., 16“
Citroën
Alufelg. f. Wi., Attention Assist, Start +
Citroen Nemo 1.4 Mini-Van, Bj. Stopp, Tempomat, Harman Kardon
2009, TÜV 4/16, 68 tkm dkl.rot-met., Sound System, Night - Paket, f. VB:
2x Schiebetür, eFH, ZV, CD-Radio, 18.499 €, Tel. 02721/12323 od. Mobil 0151/43202408
4.990.- €; Tel. 01520-7992247
Ständig über 80 Junge Sterne – mit dem besten Leistungsversprechen – bei uns vor Ort!
www.autohaus-marxen.de
Bernard Marxen GmbH – Ihr Mercedes-Benz und Junge Sterne Partner für das Sauerland
Lennestadt, Johannesstr. 9, Tel. (0 27 21) 92 52- 0 | Attendorn, Askay 4 Tel. (0 27 22) 92 52- 0
Seite K2
www.sauerlandkurier.de
Motorräder
Honda Revere 650, 37 kW, Bj. 4/91,
2. Hd., 44.484 km, Reifen vorne neu
2013, hinten neu 2014, u. Ölwechsel,
VB 1.050 €; Mobil 0151/21657052
Ein seltener Sportstourer: Yamaha A GTS 1000, EZ 05/1998, 98 PS,
41.586 km, Einspritzmotor, ABS, Kat,
Wfsp., gepflegter Zustand, Insp neu,
VB: 4.900 €, Mobil 0179/3544094
Yamaha FZR 1000, Streetfighter
Umbau, 2000 €, sehr guter Zustd.;
Tel. 02721/84542
Chopper 125er m. kompl. Ersatzmotor, kein TÜV, neue Batterie, VB
375 €; Mobil 0160/95414401
Honda/Kymco
Hyosung
Bühler Höhe 3
57258 Freudenberg
Tel. 0 27 34/4 74 22
ZWEIRÄDER GMBH
Motorroller
Smart
ˆi - ,/‡>À “ t
-,/ ",/7"] >L £Çx䰇
/i\ ä ÓÎ xnÉÇx {Ó U ä£Ç£ÉÇ Óä ÓÎ £Ó
Verk. Motowell Magnet Sport Mo- Toyota
torroller, 8.100 Km, EZ 11/2012, Toyota RAV 4 2,2 l D-Kat 4 x 4, 177
PS, 11/09, silber-met., neuer AT-MoPreis VS; Mobil 0171/7282219
tor bei 50 tkm (Garantie), 66 tkm,
Zweirad-Zubehör
AHK, gute Ausstattung, ScheckheftHinterradfelge Yamaha R1/RN12, gepfl., TÜV Inspektion Reifen neu, VB
14.999 €, Tel. 0175/6232928
VB 280 €; Tel. 0175/8116878
Verk. Sitzbank für Roller Vespa
LX50, Preis VS, Mobil 0160/5620219
Nissan
Nissan Almera 1.6 SR rot, Bj. 1997,
87500 km, TÜV 7/2016, 90 PS, einiges erneuert, 8fach bereift, NSW, Klima u. CD-Radio - Nichtraucher Fzg. VB 1800€, Mobil 0151 23 54 11 59
Opel
Astra Caravan, silber, Bj. 2002,
Benziner, 100 PS, 220 tkm, AHK, Klima, Alu, sehr guter Zust., VB 1.600 €;
Mobil 0171/8623146
Opel Corsa Bj. 97, 1.Hand, 92tkm, 2
Jahre TÜV, 800 € VB, 0171/2830272
Volkswagen
Sie suchen Ihr Traumauto?
Wir helfen Ihnen dabei!
KFZ-Service für
alle Fabrikate
Wohnwagen
Alles fürs Kind
Dethleffs Pacific 530 SK, EZ 07/10,
2 gut erh. Maxi-Cosi Tobi Sitze,
schwarz/grau, ab 1 J., 9-18 kg, NP 279
€, einzeln je 95 € zus. je 75 €, Mobil 0170/4311902, Tel. 02762/3540
Ki.-Gitterbett, Buche, höhenverstellbar u. umbaubar zum Juniorbett
m. Matr., 50 €; Kinderwagen m. div.
Zubeh., 80 €; Tel. 02721/84306
Verk. günstig Jungenkleidung,
teilw. Neuware, Gr. 128/164, T-Shirts,
Hosen, Anoraks u. div. Spielzeug, u.a.
Parkhaus, V-Tech, Tel. 02722/635926
Verk. neuw. Kinderschreibtisch,
Holz m. blau abgesetzt, 30 €; Fußballkicker, 15 €; Playmobil Ägypter m.
viel Zubehör, 40 €; T. 02721/983893
Ofenschutzgitter aus Metall m.
Tür, bestehend aus 5 Elementen u.
Wandhalterung, VB 50 €; Tel.
0151/28031087
Verk. Kinderwagen v. Quinny (Babyschale, Sportwagen, Regenverdeck), sehr gu. Zust., 150 €; Tel.
0176/30556266
Kinderhochbett, Kiefer, vom
Schreiner, umstellbar a. kurze Beine,
1,90x 1 m, H: 1,62 m, Kiefernschrank,
Massivholz, HBT 1,97x 1,60x 0,60 m,
Gardinen in orange-gelb, Kieferschreibtisch m. 2 Schubladen höhenverstellbar; Tel. 02745/8512
NP m. Extras ca. 32000 Euro, leichter
<
Attendorn-Ennest
Peugeot-Spezial-Service
Benzstraße (Industriegebiet)
Tel. 0 27 22/5 17 65
Hagelsch., VB 19900 Euro. Weiteres
Zubehör gegen Aufpreis, Tel.
01608886268
Unterstellplatz für Wohnwagen
Suche Unterstellmöglichkeit für 8m
<
Wohnwagen in abgeschlossener Halle/Scheune von November bis März,
Zugang jederzeit möglich, Tel.
Golf 3 Syncro Kombi, Bj. 95, 90 PS, 0171/4907611 TÜV 9/15, VB 750 €, Mobil
0170/1442105
Golf 4 Kombi, Grüne Plakette, Bj.
2002, 105 PS, 8-fach bereift, TÜV
6/16, 125 tkm, VB 2.650 €; Mobil
0151/53757203
Bekanntschaften
Golf 4 Comfortline 4türig, 75PS, silber, EZ 4/99, HU 3/2015, 126400km
Klimaautom., ZV, Servo, Sommer- u.
Winterreifen auf Felge, VB 2100€,
Mobil 015158793353
<
<Witwen Mitte 70 aus Ihrer Gegend mit FS o.
PKW möchten im dunklen Winter nicht
alleine sein! Liebe Her-ren bis 85, wenn es
Ihnen auch so geht u. Sie e. zärtl., herzl., liebev.
u. fürsorgl. Frau suchen, rufen Sie duett-pv an.
02742 - 9667565
Golf V Variant, 102 PS, EZ 04/08,
grau-met., TÜV 04/15, 112 tkm, div. <Bildhübsche Sonja 54 hatte es nicht leicht
Extras, VB 6.900 €. Mobil im
< Leben su. ü. duett-pv ehrl., zuverl. Partner!
Ich habe schulterlanges braunes Haar, bin
0160/5476719
sportl., schlank, liebev. u. zärtl., bin e. perfekte
Lassen Sie sich das nicht entgehen! Absoluter Top-Zust. opt./techn.,
Golf Plus, tiefschwarz, 2,0 l/150 PS,
83 tkm, Bj. 07/06, hochwert. Ausstatt.
u.a. Xenon, SR + WR neu, VB 8.850 €;
Mobil 0160/5620219
Polo 9N3 1.4 Black Edition EZ
5/09, 80PS, 44tkm, schwarz metallic,
TÜV 6/16, 8-fach Alu, VB 7550 €, Tel.
01704838488
Köchin u. Hausfrau, reise gern uvm. Trau Dich,
<
ruf gleich an! 02742 - 9667565
<
Freund oder Freundin für gemeins.
Freizeit gesucht. Bin weibl., 59 J.,
<
wohne
in Wenden. Getrenntes Woh
nen. Zuschriften unter Chiffre 032730
<
<Liebe Herren bis 79, Sie haben die Wahl:
Einsam alt werden o. mit e. lieben Witwe in d.
Sechzigern an Ihrer Seite das Leben wieder
genießen, geliebt werden, umsorgt werden,
spaz. gehen, reisen uvm.! Kostbare Zeit
rufen Sie an! 02742 - 9667565
verstreicht,
<
VW Scirocco 1,8, 95 PS, Bj. 92, TÜV
3/15, schwarz, GW, Sommerfahrzeug,
125tkm, guter Zust., JVC Soundsanlage, VB 2.700 €, Tel. 02762/979312 <Unternehmer su. ü. duett-pv liebev. Part-
Polo 6R, Bj. 05/11, rot, 51 tkm, NR,
sehr guter Zustd., SR + WR auf Alu, Winterautos
TÜV neu, 4-trg., VB 8.500 €; Mobil VW Golf 3, Grüne Plakette, Bj. 97,
0151/19339398
TÜV 2/16, Auspuff defekt, 185 tkm, VB
Polo TDI, 59 kW, Bj. 01/2008, 152 650 €; Mobil 0151/53757203
tkm, silbermet., el. Fensterh. vorn,
Klimaanlage, 5-trg., ZV, 2. Hand, Wohnmobile
scheckh. gepfl., VB: 5.150 €, Mobil
Caravan + Reisemobil0177/4504381 (Finnentr.)
VW Passat Variant 3B; EZ 2001, 156 reparaturen jeden Typs.
tkm, 125 PS, TÜV 04/16, blau-met.,
Meisterbetrieb - TÜV-Abnahme
AHK, Klima, eFH, sehr guter Zust., NR,
Gasprüfung + Diesel - AU
VB 3.150 €; Tel. 0160/93486080
Faulenbach, Bergneustadt
Polo 6N, Mod. 2000, Servo, SD, TÜV
9/16, 1.250 €; Tel. 0151/17520311 Tel: 0 22 61/4 19 24 · www.karosseriebau-faulenbach.de
nerin!
< Ich habe zwar schon die 6 vorne im Alter,
fühle mich aber noch jung genug für e. Neuanfang! Ich möchte noch einmal den Himmel auf
Erden erleben, Liebe geben u. nehmen! Trau
Dich einfach! 02742 - 9667565
Antiquitäten
„Alter Bauernhof in Olpe-Hohl“
Gemälde Oel auf Leinwand von A. Hunold, 77 x 57 cm, zu verk.; Tel.
02762/5041
Englische Pistole, 18. Jahrhund.,
Reproduktion, originalgetreu, ideal
zur Deko. geeignet. Tel. 02761/4703
Antikwaffen für Privatmann gesucht, Vorderlader, Säbel, Degen,
Dolche, Helme u. Orden, Tel.
0234/355249 od. 0172/7837808
Rollsekretär m. Vitrinenaufsatz,
Louis Seize, restauriert, Preis VB;
Tel.02722/3794
Agnes, 74 Jahre, 162 groß, Hausfrau
hier aus der Gegend, bin schlank,
<
vollbusig,
sympathisch und natürlich,
<
gute Hausfrau u. Köchin mit zwei fleißigen Händen u. e. großen Herz, suche auf diesem Weg einen lieben
Mann (Alter egal), bei getrenntem Boote/Unterstand
oder gemeinsamen Wohnen. Darf ich Gebr. Wildwasserkanu m. Zubeh.
Sie mit meinem Auto besuchen? Sie f. 1.789 €; Mobil 0170/1004225
erreichen mich über 1&1-pv Tel.
Brennholz/Brennstoffe
02592 - 9729137
✁
Bekanntschaften
✁
✁
LKW-ladungsweise zu verkaufen.
Firma JuRaH - Tel. 0178/8673581
✁
gepflegte Frau, sanftmütig, eig. Pkw,. Ich
suche einen Partner, den ich wieder glücklich machen kann, der wie ich das Träumen
von Liebe nicht verlernt hat. Ich bin eine
gute Hausfrau, koche gerne (darf ich Sie zu
Kaffee + Kuchen einladen?), bin gesellig,
möchte wieder ganz für jemanden da sein.
Rufen Sie an unter: (1411/J142729)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Marga, 67 J., Altenbetreuerin,
eine hübsche, herzensgute Frau, 1,64 m,
schöne vollbusige Figur. Für Liebe ist es nie
zu spät! Ich mag die Natur, bin einfühlsam,
romantisch, humorvoll, wandere, koche gerne, habe ein kleines Auto - aber die meiste
Zeit bin ich ganz allein. Ich wünsche mir von
ganzem Herzen einen netten Herrn, der wie
ich Liebe und Zweisamkeit vermisst. Melden
Sie sich über: (1411/J140637)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Elisabeth, 71 J., Unternehmerin i.R.,
eine bezaubernde, hübsche Witwe, charmant, mit Esprit. Ich habe ein schönes Zuhause, koche gut, mag Musik, Reisen, die
Natur – aber alleine ist alles nur halb so
schön! Gerne möchte ich noch einmal einen niveauvollen Mann – Alter nicht wichtig
– kennen lernen, ihn verwöhnen und umsorgen. Rufen Sie an über: (1411/J136568)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Romantiker mit viel Herz. Ich habe eine
nette Tochter, nette Freunde – doch keiner kann mir eine Partnerin ersetzen. Ich
wünsche mir eine Dame, der ich mein Herz
schenken kann. Wir haben noch viele Jahre
vor uns, die wir durch Liebe, Zweisamkeit,
Reisen viel, viel schöner machen können.
Rufen Sie an über: (1411/J141855)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Jürgen, 69 J., fröhlicher Senior, Witwer, schlank, Beamter i.R.. Mein Herz
sehnt sich nach der Zeit der Trauer wieder
nach einer netten Partnerin – doch mir ist
klar geworden, dass keine Dame von alleine vor meiner Tür steht. Wo ist die Frau,
die wie ich eine Partnerschaft mit viel Harmonie, Lachen aufbauen möchte? Ich bin
humorvoll, mag Musik, Essen gehen.Rufen Sie an über: (1411/J140922)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Erhard, 71 J., Unternehmer, schlank,
gut aussehend, mit Herz + Verstand, ein
echter Kavalier. Ich bin ein positiv denkender Mensch, der gerne lebt – wäre da nur
nicht die Einsamkeit, die sich immer öfter in
mein Leben schleicht. Viel schöner wäre
es, miteinander die schönen Seiten des
Lebens genießen, für den anderen da sein,
lachen, reden, reisen, tanzen zu gehen!
Rufen Sie an über: (1411/J142025)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
lich, sehr umgänglich, zuverlässig. Möchten
auch Sie wieder Glück und Liebe im Herzen spüren, sich auf jeden gemeinsamen
Tag freuen, gemeinsam lachen, Spazieren
gehen, Zweisamkeit, den Herbst mit seiner
bunten Blätterpracht genießen? Melden
Sie sich über: (1411/J141835)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Georg, 78 J., Dipl.-Ingenieur i.R., ein
Mann, der Wärme, Geborgenheit ausstrahlt. Ich suche die Frau, mit der ich auch
im Herbst des Lebens noch mal glücklich
werden kann. Ich bin motorisiert, finanziell
gut gestellt – doch Geld ist nicht alles im Leben. Ich bin kein Opa-Typ, mag die Natur,
Kunst, Kultur, Reisen, gehe tanzen, möchte mit Ihnen spazieren gehen, möchte Sie
zum Essen einladen – also melden Sie sich
über: (1411/J126653)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Philipp, 82 J., Handwerksmeister, Witwer, 1,80 m, mit viel Humor + Herz, fit. Zu
zweit ist alles schöner. Und für Liebe ist
man nie zu alt. Ich bin unternehmungslustig, ausgeglichen, fröhlich, interessiere
mich für Musik, Reisen, liebe Spaziergänge, möchte eine Dame kennen lernen für eine fröhliche Zweisamkeit. Melden Sie sich über: (1411/J142962)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
✁
Sonja, 49 J., Ärztin,sehr apart, warm- Erika, 64 J., hübsche Witwe, eine Karl-Heinz, 63 J., Verkaufsleiter i.R., Heinz, 73 J., Witwer mit Herz, fröh-
herzig, 1,66 m. Mein Beruf lenkt mich
von meiner Einsamkeit ab – aber wenn
ich abends zu Hause bin, bedrückt mich
das Alleinsein. Dabei bin ich ein Mensch,
der gerne lacht, etwas unternimmt, Sport
(Tennis) treibt. Was ich suche ist eine
Schulter zum anlehnen, ich möchte mit
dir lachen, Liebe geben + bekommen.
Melde dich über: (1411/G142948)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Vera, 52 J., Akademikerin, 1,70
m, sehr attraktiv, schlank, ganz zärtlich
und verschmust. Ich sehne mich nach
Zweisamkeit, Nähe und möchte mich in
deinen Armen geborgen fühlen. Ich suche keinen perfekten Mann oder Filmschönling, sondern nur einen, dem ich
ganz alleine gehören will! Melde dich
über: (1411/J134983)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
Anni, 62 J., Pflegerin mit Herz, Witwe, eine liebe Frau in den schönsten Jahre.
Ich bin gerne Hausfrau, habe ein herzliches
Gemüt. Welcher Mann sehnt sich nach
Liebe, möchte umsorgt, lieb gehabt werden? Ein schönes Zuhause, ein mit Liebe
gedeckter Tisch für Zwei, selbstgekochte
Lieblingsspeisen, fröhliches Lachen, ein
unbeschwertes Miteinander. Rufen Sie an
über: (1411/J140867)
GfZ, Mo-Fr 10-20 h, Sa/So 10-18 h
0800 - 333 1117
Anruf kostenlos
✁
Buche/Eiche Brennholz
✁
Hercules Optima, 50 ccm, 8.000
km, div. Ersatzteile, Ritzelkette u.
Breifung neu, Versicherungsschutz bis
Ende Febr., 550 €, T. 0170/9744630
Opel Meriva Edition 1,6 L, 100 PS,
EZ 10/2004, 123.900 Km, TÜV
10/2015, Alus, el. FH u. Spiegel, Color, Klimaautom., Rad.-CD, ZV, 2.990
€; Mobil 0171/2353655
Astra G Bj. 99, TüV 08/2015, guter
Zust., 1.250€, Mobil 0151/47464679
schönes Winter/Anfängerauto!!
Meriva-A Twinport 66kW, NR, ultrablau, EZ 09/05, HU 06/19, 36 tkm,
eFH vo, ESP, ABS, Klima, FuZV, Radio/
CD/mp3, 8f. bereift, VB 4.900€, Mobil 0151/55570870
Calibra 2L 16V, Steinmetz Umbau,
TÜV/AU auf Wunsch neu, Bj. 12/93,
184 tkm, Mini Kat D3, viele Extras,
2.650 €; Tel. 0171/2906123
Calibra 2l NE, Facelift, Bj. 95, 115
PS in Einzelteilen zu verkaufen, Motor
hat 173 tkm gelaufen, Versand mögl.;
Tel. 0171/2906123
Opel Combo C 1,4 Tour, Bj. 3/06,
gr. Inspek. neu, 8-fach ber., ca. 100
tkm, 5-Sit., Klima, CD, VB 4.850 €;
Mobil 0175/1541487
✁
Mofas/Mopeds
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
Kaminholz-Verkauf
Tel. 0 27 62/14 76 od. 01 71/7 02 79 71
Bäuerliches
8 männl. Bio-Absetzer Limousin
zu verk.; Mobil 0174/6890609
1 Nordmanntanne abzugeben, ca.
15m, Preis VB; Mobil 0160/97923036
3 Nordmanntannen, ca. 8 m, ideal
f. Weihnachtsbäume, zus. 130 €, Fällung durch uns; Tel. 0157/54794741
Stihl 044, 210 €; Stihl 012, 100 €;
Husquarna 141, leicht defekt, 70 €;
Mobil 0160/91530761
Nordmanntannen T. 0171/6184820
Nordmanntannen u. Fichten formbeschn., 150-280 cm; 0173/2918867
Schafe u. Lammböcke zu verk., Tel.
02762/985373
Suche Nobilisschnittgrün
in
Selbstwerbung. Mobil 0171/2676984
Verk. 5 Rundballen Heu aus 2013.
Tel. 02762/1776
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Seite K
3
Speisekartoffeln
32“ TV Flachbild Samsung in OVP, VB
190€; Tel. 015146618339
Gefrierschrank, 4 Fächer, VB 80
€; Mobil 0175/1282436
Cordes Heißmangel, Walzenbreite
1 m, 380 V, 100 €; Tel. 02721/80710
Kühl-/Gefrierkombi, weiß, H: 2m
u. Einbaubackofen m. Ceranfeld, zus.
f. 150 €, Tel. 02723/67433 od. Mobil
0175/4230317
Kühl-Gefrierkombi, gut erh., 50 €;
Tel. 02721/2306
Einbaukühlschrank Juno, Maße
122x60x60 cm, 50 €; Tel.
02721/718422 od. 0163/8041792
*inkl. 19 % MwSt.
Div. Schnäppchen, z.B. Lampen, Badmöbel Ikea Kiefer schwarz, wie Sessel, dkl.-grau, ca. 110x85 cm,
Fernseher, Garderobe, Geschirr usw.; neu, B/H/T: Waschbecken-U.-Schrank kaum benutzt, aus Platzmangel zu
Suche Traktor - Anbaugeräte wie
Tel. 02762/3330
62/63/37, Spiegelschrank 81/62/17,5 verk., VB 70 €; Mobil 0175/1124985
Mähwerk und Egge, v. privat. Mobil
Hängeschrank 45,5/62/17,5 2 pass. Stehtisch, Eiche massiv, HandarAntik-Trödel-Markt,
in
Erwitte,
0175/6404189
Lampen, alles zus. 40 €; 02762/3015 beit Br 69 x L 135 x H 107 cm, FP 100
Zentrum, Hellweghalle+Vorplatz, Sa.
Fristein Miststreuer m. Streu18.+So. 19.10., Mobil 0173/7296886 Beiger Eckschreibtisch, aus Metall, €; Nespresso Kapselmaschine mit
werk, Kratzboden erneuert, 3,5 to,
f. 50 € abzugeb., bei Fragen Mobil Restgarantie neu OVP VB 80 €; Tel:
Garagenflohmarkt am 18.10.14, 0175/1069678
VB 800 €; Mobil 0151/56340666
0176/64761479 ab16 Uhr
10-16 h, Veilchenweg 1, Kreuztal,
Neue Polyester-Futteraußensilos
Verk.
gut
erh.
Esszimmer-GarniVerk.
div. Eiche-Massivmöbel,
Handwerker löst Sammlung auf, vieles
und Kälberiglus,alle Größen zu vertur,
Tisch
m.
6
Stühlen,
buchefarben,
(Esszimmergarnitur,
Kleiderschrank,
f. Heim u. Garten, Zweiradzubeh. u.
kaufen Handy 0151/54761309
alte Schätze; Mobil 0160/93450193 Bezug beige gemustert, VB 250 €; Tel. Dielenschrank uvm.) Preise VB; Tel.
02725/365
02722/8884 o. 0151/51233362
Rotfichten 1,0 - 3,0 m gesucht.
Trödel-Kram,
beim
Stadtfest
in
Gerne auch in Selbstwerbung. Mobil
Esszimmer Buche, bestehend aus Küchenzeile best. aus: Herd v.
Marsberg, Zentrum, v. 17.-19.10., alle Tisch u. 4 Stühlen, Tisch ausziehbar u.
0171/2676984
Waren erlaubt, Mobil 0173/7296886 Sideboard, Preis VB; Mobil Bosch, Kühlschr. 1,60 m ho., Unterschränke 3 Stck. a 50 cm, 2 Stck. a 30
Großer Garagen-Flohmarkt am 0171/2912366
cm, 1 Stck. 45 cm, Spülbecken, Buche
Samstag, 18.10. von 11 bis 15 Uhr im Garderobe m. Spiegel, hell, VB hell, für 150 €; Tel. 02722/8089086
Fahrräder/-Zubehör
Sorte Granola, nur mit Mist gedüngt
ehemaligen Feuerwehrhaus, Im Plan- 100 €; Video-Eckschrank, Schenkel- Mod. Schlafcouch m. Bettfunkt., 4
ken 5 in Grevenbrück. Für jeden ist et- länge 90 cm, 150 €; Rattan-Doppel- Kissen, beige m. Blumenmuster, 2 x
26er
MB
grau,
30
€
;
02721/1269049
25 Kg 14,00 € 50 Kg 24,00 €
Da.-Fahrrad „Giant“, gebr. - aber was dabei: Aus privatem Nachlass Ar- liege, 2 m, 120 €; Eichenschr., hell, 0,90 m, NP: 1.000 €, VB: 260 €, Fotos
0 27 23/7 27 01
Top-Zust., inkl. Korb, Pr. VS; Tel. tikel für Gastronomie und Kellerbar, 160x50 cm, 200 €; 02722/657339 bei Int. per Mail., Tel. 02721/601211
Leuchten für innen und außen, SpielGebr. Ledergarnitur, 3er/2er u. Schreibtisch, Kiefer massiv, H 75
Verk. Blaufichten (1,50-2,50 m), 02761/827157
sachen, Werbeartikel, LeuchtwerbeNordmanntannen (2-3 m) 1. u. 2. Dreirädchen, gut erhalten, 40 €. anlagen Neon und LED und vieles Sessel u. Holztisch f. 345 €; Mobil x B 120 x T 60 cm, 5 Schubladen,
0170/1004225
Wahl; 0171/8974111 od. 02721/3114 Tel. 02761/835994
recht 36 x 17 cm, gut erhalten, 39 €
mehr. Erlös geht an ortsansässigen geHochbett IKEA Tromsö, 90x200 VB; Mobil 0173/8189772
Verk. ca. 500 Blaufichten, 1. u. 2 Schalke 04 MTB Sprint, 24 Gang, meinnützigen Verein.
cm, Metall grau, m. Schreibtisch, VB Versenkbare Singer Nähmaschine
Wahl, 1,70-2,80 m T. 0170/5561681 26“, Alurahmen, VB 450 €; Tel.
70 €; Mobil 0174/4053512
02721/84306
mit Gussgestell, im guten Zustand, 50
Geschäftsinventar
Größere Mengen
Nordmann-Tannen Trekkingrad 26“, Firma Arcadia,
€; sowie einen Heimtrainer, 40 €;
Hochwertige
Büroeinrichtung
im Raum Finnentrop zu verkaufen.
Mobil 0151/55778069
blau/gelb, niedriger Rahmen, Shima- Schreibtische, Schränke, TrennwänGr. 1,5 m bis 3,0 m, I. bis III. Wahl.
no 21-Gang, Federgabel vo., Top-Zu- de, Sessel, Bürostühle, Garderobe,
Tel. 01 73.2 93 06 17
Hobby/Freizeit
stand u. Ausstattung, 170,00 €. Tel. PC, Monitore, Telefonanlage (Agfeo),
K2
Playback 2014, Snowboard,
02762/3675
Bekleidung
Server, Deko, etc. 0171 6126158
neu, 155 cm, K2 Sonic Bindung 2014,
Winora
26er,
Mä.-Fahrrad,
rot/
Kommunionanzug von Weise, Gr.
blue, XL, K2 Captura Skibrille, mehrf.,
158 m. Hemd u. Krawatte (Flieder) f. schwarz, Vollausst., NP 370 €, kaum Gesundheit
K2 Rival Pro Skihelm Gr. M, alles neu
genutzt,
VB
190
€
;
T.
0173/8189772
90 € zu verk.; Mobil 0160/92832738
Dr. Hönle Bestrahlungsgerät, Der- EBK mit Herd (Ceranfeld), Dunst- u. OVP, Pr. VB; Tel. O2722/6367926
1A Markenware, 33 Teile, Gr. Forstwirtschaft
malight 80-UV Kamm zur Behandlung abzug und Spülmaschine, 2,20 x 2,05 Modelleisenbahn Spur N, alles zu
38/40, kaum getragen, z.B. Vero
von Psoriasis (Schuppenflechte), ab- m, sandfarben, 3 Jahre alt, NP 2.600€ verk.; Loks, S-Bahn, Güter-/PersonenModa, Zara, Zero, Benetton, Madon- Weihnachtsbäume 12-15 m ge- solut neuw., 60 €; T. 0157/74487804 für 1.300€; Mobil 0176/51954082 wagen, Trafo, Figuren, Autos, Signale,
na, VB 45 €; Ledermantel, br., 40 €; sucht Nachricht an A. Brock, Mobil
(Siegen)
KEINE Schienen, nur kompl., Pr. VS.
0170-8645506 oder Email : 2 Widex HiO Geäte, kaum benutzt,
Tel. 02761/8338102
technisch u. opt. einwandfrei, 100 €; 2 Lamellen-Jalousien, silber, Mobil 0160/95414401
hjbrock@meocom-online.de
Brautkleid, Marke Eddy K., Gr. 48, in
T. 02721/840418 od. 0160/95928406 190x130 cm, je VB 30 €; Tel. Wohnwagen Knaus Azur, TÜV, Gas
Ivory, Corsage z. Schnüren m. Perlen Garten/Rund ums Haus
02722/657339
neu, leichte Mängel, incl. Vorzelt etc.,
u. Pailletten verziert, prof. gereinigt,
Buche Jugendzimmer, Bett 1,40 x 2 Pr. VB 2200€. Tel.: 02759/5039957
Haushaltsauflösung
incl. Schleier u. Stola, Bilder per Mail 3 Dachfenster 1x1,4m & 1 Dachm, Glasvitrine, Fernsehschrank m. 2
mögl., Preis VB; Tel. 0171/7801178 fenster 0,49x0,80m alle von Ende Ihr Fachmann für: Hausräumun- Schubladen u. 2 Schränke, Preis VS, Jagd
Verk. wunderschönes Brautkleid 05. Klapp-Schwingfenster m. Plisee’ gen, Wohnungsauflösungen, Be- Tel. 02763/7756 ab 14 Uhr
Waffenständer, bestehend aus
m. Schleppe, Gr. 38, Farbe ivory, Pai- und Eindeckrahmen, großes je triebsauflösungen, Entrümpelungen, Jugendzimmer, 4 Schränke m. Geweihen von Rot-, Dam- und Rehetten u. Stickereien, m. Rückenschnü- VB150€, das kleine VB100€. Als Ge- Umzüge, Renovierungsarbeiten. Fest- Aufsätzen, Bett m. Schreibtisch u. wild, Höhe ca. 170 cm, damaliger450€.
Mobil preisgarantie und Sachanrechnung.
rung u. Reifrock, 450 €; Mobil samtpaket
Schreibtischstuhl, VB 270 €; Tel. Kaufpreis 8.000 DM für FP 450 € abTel. 0175/6194536
01712351798
(Saalhausen)
0151/29170067
zugeb.; Tel. 02721/718510
02721/80108
Kommunionkleid Bian Corella Übernehme Außenanlagenarbeiten komplett,
Kleiderschrank
(Musterring), Internet
von 2014, Gr. 152, Slimline, weiß, Pflasterarbeiten, Hausausschachtungen,
B/T/H 250x60x230 cm; Relaxsessel
schlicht, inkl. Jacke u. Täschchen, Abrissarbeiten, Hausabdichtungen,
m. Hocker, braun, echt Leder, Preis Der erste Eindruck zählt!
Preis VS; Tel. 02721/604934
Kanalarbeiten, Winterdienst,
VB; Mobil 0171/2912366
Eine professionelle
Markenjeanshosen Gr. 158 bis Garten- und Landschaftsbau.
Kmpl. Wohnzimmer m. 2 Sofas, Homepage - die Visitenkarte
Gr. 38 von Tommy Hilfiger, Vero Galabau Mernica
für Ihr Unternehmen!
einem Sessel, Fernsehschrankwand u.
Moda usw. je 5,- €; Tel. 02722/52318
2 Glastische zu verk., Preise VB; Mobil
Tel.: 02761/8019158 oder 0151/21275678 0171/2912366
Wir sagen Ihnen wie!
Pelzmantel, Gr. 38/40, Otzelot,
Wertnachweis, VS; Tel. 02393/220232 20 neue Gartenrandsteine, geKüchentisch,
dkl.-braun,
Truhenwellt, 75 x 30 cm, mit Form abzugeb., Hausrat/Möbel
Homepage „Medium“
bank u. 2 Stühle, gut erh., zus. 100 €,
100 €; Tel. 02721/50138
Elektrogeräte
1 Holztheke/Bar m. 4 Barhockern, Tel. 02761/5733
für nur 464,- €*
1 Privileg Öko Tiefkühlschrank, Laubsauger CMI 2400 LS, fast neu, ca. 1,60 m breit, an Selbstabholer, f. Mod. Buche Esszimmer, 6 PolsterHomepage „Profi“
70 €; Tel. 02961/4986
2 Ceranfelder Bauknecht, 1 Backofen 30 €. Tel. 02761/66834
stühle; 1 Ausziehtisch, 1,30-2,90 m; 1
Antiker, schöner Garderoben- Glasvitrine, 1,20x2,00 m; 1 Telefon- für nur 940,- €*
Bauknecht, Kühlschr. 5 Schubladen,
schrank, 3-trg., B: 1,60 m, H: 2 m, T: schrank, 80x90 cm, m. CD- Fächern, Nähere Infos unter 0 27 21/13 62 12
1Superfrostfach FP 60 €, Backofen + Flohmarkt
☎
Ceranf. FP 80€; Tel. 017647036111 Garagenflohmarkt v. Kind bis Uro- 0,60 m, f. 200 € zu verk., Mobil Preis VB; Tel. 02764/7717
Habe mehrere Elektrosachen an- ma, am SA 18. 10.14 u. SO 19.10.14 0163/2062070
Naturfarbene Polstereckgarntiur
zubieten: Drucker, Scanner usw. nä- von 13 - 18 Uhr, Sterzenbacher Str. 51 Thermomix TM 31, ca. 8 Mo Garan- u. Sessel, günstig zu verk.; Tel.
in Zusammenarbeit mit
os unter:
heres unter Mobil 0171/5389204
Hilchenbach; Mobil 0175/5200375 tie, VB 850 €; Mobil 0160/6482359 02721/2242
SAUERLANDKURIER Weitere Inf
ov.de
.rk
w
w
SIEGERLANDKURIER w
Aus Haushaltsauflösung: Lampen, Hochw. Hülsta Schlafzimmer, m.
& KURIER AM SONNTAG
Computer
Sideboard u. Hängevitrine in Eiche, verstellbaren Lattenrosten, Eiche,
keine Gebrauchsspuren, Couchtisch, inkl. Sideboards, 200
€, Mobil
Im Gewerbegebiet 34
kostenlos
Eiche, Garderobe aus Eisen u. Spiegel 0152/28798292 ab 17 Uhr
AUERLAND URIER
57368 Lennestadt-Elspe
Parken
Tel. 02721/3691 · Fax 1497 direkt vor
(70er Jahre), Teppich, 2 x 2,8 m, rot- Neuw. Metallbett, 140 - 200, 40 €;
dem
Haus!
D i e C o m p u t e r- P r o f i s www.procomputer.de
grundig, PC-Schreibtisch, schwenk- Tel. 02721/1269049
bar, Buche, alles f. VS, Infos unter Tel.
10 Monate alte Küchenzeile zu Kleinanzeigenmarkt
02723/687833
verk., 3,60 m lang, Magnolie matt, wie
Essgruppe m. 6 Stühlen, Buche neu, Kühl- u. Gefrierkombi mit 3 FäAnzeigenannahme:
hell, Preis VS, Mobil 0174/5770701 chern, Herd, Spülmaschine, NP
0 27 21/136-0
Verk. Jugendbett, Kiefer, 75 €; 3.750€, an Selbstabholer (Wilns0
27
61/93 99-0
Couchtisch, Kiefer, 30 €; Dachbo- dorf), VB 2.800 €; 0170/7032246
www.sauerlandkurier.de
dentreppe, 50 €; T.0160/99863008 nach 18.00 Uhr
Bäuerliches
S
K
☎
☎
Seite K4
www.sauerlandkurier.de
Arbeit
it
Bildun
Bild
ung
Ch nce
Cha
Stellengesuche
St
l
Bewerbung
StellenMarkt.
Die
D
ieens
nsttle
n
leistu
eistu
ei
ungg
Duaaless Stu
Dual
Studi
d um
di
um
Ausbil
Ausb
ildung
il
ng
P son
Per
Pe
nal Jo
Jobs
Arbeittne
tn hm
mer
mer
Festanstellung
Bereich Sales & Support
Gerne Quereinsteiger
chance@united-promotion.eu
Wir freuen uns auf Ihre
telefonische Bewerbung
JOBBÖRSE
www.persoplan.de
Zuverl. Reinigungskraft für 2 x wöchentl.
von 13.30 bis 17.00 nach Attendorn
gesucht. Bezahlung 9,31 € Std. Minijob
Basis. Gebäudereinigung Schmidt,
Tel. 02723 - 8777
Altenhundem:
Dürfen wir Ihnen gratis
„eine” kleben?
Suche Mitarbeiter
Wir suchen noch 6 Frauen und
2 Männer die nach einem gratis
(m/w), gerne Rentner/Frührenter auf 450.- € Basis
Produkttest eines neuen Gesundheitsprodukts 500,- € oder mehr wtl. damit
verdienen wollen. Testprodukt hier
anfordern: fgxpress@t-online.de
Herr Püttmann, 0 27 21-98 96 36
für Gartenarbeiten
(Unkraut mähen, Hecke schneiden, pflastern)
für ca. 30-40 Std./Monat.
Pro
rojekte
ekte
Wir suchen Mitarbeiter m/w
für die Lackherstellung in Vollzeit für den
Raum Kreuztal. Wenn Sie keine Berührungsängste vor dem Umgang mit Farben und
Lacken haben und gute Deutschkenntnisse
in Wort und Schrift mitbringen, kontaktieren
Sie uns: 0 27 62/98 37 60
Schönauer Personalservice
im Wachstumsmarkt Medien & TV
Tel. 0800-8 44 22 77
Mo.-Fr. 9.00-18.00 Uhr
Stel
Stell
elllenang
enangebote
en
E f lgg
Erfol
U
Unter
nehmen
Gewe
Gew
werbe
Han
Ha
H
andw
dwe
werk
r
rk
In
ndussstrie
nd
riie Hande
del
NEUERÖFFNUNG
Tel. 0 27 23-7186 84
Arbe
Ar
beitge
itgeber
ber
Wirrts
Wi
rttsch
haft
haft
ha
f
Karriieerree
Ka
Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams in Lennestadt
• Exam. Krankenschwestern/-pfleger
in Voll- oder Teilzeit
zur Betreuung von einem unserer intensiv pflegebedürftigen
Patienten zu Hause. Es erwartet Sie:
- Eine individuelle Einarbeitung
- Eine leistungsorientierte Vergütung
- Steuerfreie Zuschläge
Wir Brauchen Verstärkung. Wir
suchen ab sofort einen KFZ-Mechatroniker (m/w) Unser Team
braucht Verstärkung!! Also wenn du
Freude an deinem Beruf hast, dich in
einem harmonischem Team integrieren kannst und für dich eigenständiges gewissenhaftes Arbeiten kein Problem ist, du idealerweise bereits über
Berufserfahrung verfügst und dich mit
verschiedenen Fabrikaten auskennst.
Dann freuen wir uns auf deine schriftliche Bewerbung. KFZ-Service Alberti,
Hinterm Gallberg 2, 59929 Brilon,
Tel. 02961/96360 info@kfz-servicealberti.de
WIR SUCHEN SIE!
Wenn Sie einen sicheren Arbeitsplatz mit guter Perspektive suchen,
lesen Sie weiter!
Am Erfolg unserer Wochenzeitung hat unser
engagiertes Verkaufsteam einen erheblichen Anteil.
Mit unserem unverwechselbarem Stil haben wir in
unserer Region Zeichen gesetzt.
Dynamik, Durchsetzungsvermögen
und Firmensolidarität sind das
Erfolgskonzept.
Unser wachsender Erfolg gibt Ihnen die
Chance, den weiteren Ausbau unseres
Verkaufsgebietes aktiv zu gestalten.
SAUERLANDKURIER
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin zur Verstärkung unseres
Verkaufsteams eine(n)
Kundenberater(in)
Unsere Kundenberater und Kundenberaterinnen übernehmen die qualifizierte, aktive und umfassende Betreuung unserer gewerblichen Anzeigen- und Beilagenkunden durch persönliche Besuche und Telefonakquise.
Ein moderner, EDV-unterstützter Arbeitsplatz, die ganz auf lokale Nähe bedachte Redaktionsmannschaft, eine hervorragend ausgestattete Technikabteilung und ihre Mitarbeiter
sowie die flächendeckende, pünktliche Verteilung unserer Zeitungen, schaffen überdurchschnittliche Chancen zum Verkaufserfolg.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Die Pflegeprofis
z. Hd. Anette Saure · Repetalstraße 315 · 57439 Attendorn - St. Claas
Telefon 0 27 21/60 5200
KURIER LOGISTIK
Lennestadt GmbH
Zur Verstärkung unseres gut organisierten
Teams suchen wir für sofort:
●
Auslieferungsfahrer/-innen
mit Führerscheinklasse C1
für den „SauerlandKurier am Sonntag“ von Samstag auf Sonntag und
vereinzelt für den „SauerlandKurier“ von Dienstag auf Mittwoch bzw.
mittwochs morgens, auf 450,- €-Basis.
Sollten Sie auch an anderen Tagen Zeit haben, gibt es auch ggf. andere
Verwendungsmöglichkeiten in unserem Kurierdienst-Fahrgeschäft.
Wir bieten Ihnen interessante und abwechslungsreiche Aufgaben in
einem aufstrebenden Unternehmen zu ansprechenden Konditionen.
Interesse? Rufen Sie uns an, schreiben oder mailen Sie uns:
KURIERLOGISTIK Lennestadt GmbH
Am Kieswasser 22 · 57368 Lennestadt-Elspe (Gewerbegebiet)
Ihr Anprechpartner:
Ronald Kablitzki · Tel. (0 27 21) 136-236 · Fax 136-237
e-mail: r.kablitzki@kurierlogistik-lennestadt.de
Wir suchen ab sofort eine/n
Wir wünschen
allen schöne
Fleischereifachverkäufer/in
Schützenfesttage!
mit Erfahrung Fleisch- und Wursttheke in
Voll- bzw. Teilzeit.
Bewerbungen (gerne auch telefonisch)
bitte an:
Qualität aus eigener Schlachtung
Gerberstraße 18 · 57489 Drolshagen · Tel. 0 27 61/7 11 36
Über folgende Eigenschaften sollte unser/e neue/r Mitarbeiter/in
- gern auch Brancheneinsteiger, die wir gründlich einarbeiten - verfügen:
●
● Zuverlässigkeit
Kommunikations- und Kontaktfreudigkeit
● Organisationstalent
Sicheres Auftreten und ein gepflegtes Äußeres
I
Auf hre
● Flexibilität, Ausdauer und überdurchschnittliches Engagement
stie
chan gs● Fleiß und Wille zum Erfolg
ce!
● Führerschein Klasse B und eigener PKW
●
Eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung wäre von Vorteil, ist jedoch nicht Bedingung.
Wenn Sie erfolgsmotiviert und teamfähig sind und einen weitestgehend selbstständigen Arbeitsplatz in einem gesunden, zukunftsorientierten und expansiv ausgerichteten Unternehmen suchen,
sollten Sie sich bei uns bewerben.
Wir suchen unbefristet in Vollzeit
zum sofortigen Eintritt m/w
• Transportmitarbeiter Kranschein erforderlich, Materialtransport
mittels Brückenkran, Schichtbereitschaft, übertarifliche Bezahlung, Raum Kreuztal
• Tischler/Schreiner für den Bereich Industrieverpackungen, langfristig,
übertarifliche Bezahlung, Raum Kreuztal
• UP-Schweißer mit Kranschein, Zeichnungssichere und selbstständige
Arbeitsweise, übertarifliche Bezahlung, Raum Kreuztal
Schicken Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit tabellarischem Lebenslauf,
Lichtbild, Zeugniskopien und Angaben zu Eintrittstermin und Gehaltswunsch an:
KURIERVERLAG LENNESTADT GmbH
z.Hd. Frau Stefanie Hendrichs, Postfach 3160, 57368 Lennestadt
Hauptstr. 66 · 57482 Wenden · Tel: 0 27 62/98 3760
www.schoenauer-online.de
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.sauerlandkurier.de
Wir suchen zur Verstärkung unseres Küchenteams für sofort oder später einen
Koch
Arbeit
it
Bildun
Bild
ung
Ch nce
Cha
Stellengesuche
St
l
Bewerbung
Unsere Anforderungen an Sie:
- abgeschlossene Berufsausbildung als Koch - gepflegtes Äußeres
- Teamfähigkeit und kostenbewusstes Arbeiten
- Freude am Beruf
StellenMarkt.
P son
Per
Pe
nal Jo
Jobs
Imbiss Weiland, Drolshagen
sucht freundliche
Aushilfe
auf 450,-€-Basis.
Arbeitszeit nach Vereinbarung.
Pro
rojekte
ekte
Versierte
Damenschneiderin
langjährige Erfahrung mit Änderungen,
insbesondere Festkleider, sucht Nebentätigkeit
möglichst in Heimarbeit.
Mobil 0151/52484142
Wir suchen:
Frau Katja Bruse-Albus
Auf der Griesemert 17 · 57462 Olpe
Tel. 02761/6886
www.hotel-albus.de
Für unsere Filiale in Olpe suchen wir
%YWLMPJWOVmJXIQ[
:LUVWHOOHQDEVRIRUWHLQ
0HWDOOEDXHULQ
IU)HUWLJXQJYRQ$OXPLQLXP)HQVWHU Q7UHQXQG)DVVDGHQ
PLWDEJHVFKORVVHQHU%HUXIVDXVELOGXQJDOV
0HWDOOEDXHU7LVFKOHURGHU*ODVHU
%UDQFKHQHUIDKUXQJ2UJDQLVDWLRQVWDOHQW)OH[LELOLWlW
XQGGLH)lKLJNHLW]XPHLJHQYHUDQWZRUWOLFKHQ+DQGHOQ
:LUELHWHQ
HLQHQDEZHFKVOXQJVUHLFKHQXQGLQWHUHVVDQWHQ
$UEHLWVSODW]LQXQVHUHP)DPLOLHQXQWHUQHKPHQ
VRZLHHLQHOHLVWXQJVJHUHFKWHXQGIDLUH9HUJWXQJ
ZZZPHWDOOEDXKXQROGGH
Ihre Aufgaben
- Warenbearbeitung
- Warenpräsentation
- Kassenverantwortung
-
Ihr Profil
Zuverlässigkeit
Flexibilität
Freundlichkeit und offene Art im
Umgang mit Kunden und Kollegen
Interesse und Spaß an Mode
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wenn Sie an dieser verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabe interessiert sind,
dann bewerben Sie sich bitte telefonisch oder persönlich in unserer
Filiale bei der verantwortlichen
Teamleitung.
Im Falle von schriftlichen Bewerbungen senden Sie bitte nur
Kopien (keine Mappen), da nach
Abschluss des Auswahlverfahrens
alle Unterlagen vernichtet werden
und keine Rücksendung erfolgt.
,KUHDXVVDJHNUlIWLJH%HZHUEXQJVHQGHQ6LHELWWHDQ
(PDLOMKXQROG#KXQROGFRPRGHU
Takko Fashion
Bahnhofstraße 15
57462 Olpe
5DLIIHLVHQVWUD‰H
2OSH
02761-8267648
Die RK Cateringgesellschaft Mitte mbH ist ein bundesweit tätiges Dienstleistungsunternehmen. Für ein von uns
bewirtschaftetes Krankenhaus in Attendorn suchen wir
zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Koch in Vollzeit (m/w)
Sie erwartet eine spannende Tätigkeit in einem Team mit netten Kollegen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen an:
RK Cateringgesellschaft Mitte mbH c/o Krankenhaus St. Barbara
Frau Corinna Köhler, Hohler Weg 9, 57439 Attendorn
Telefon: 02722 / 602231 E-Mail: corinna.koehler@wisag.de
●
Berufskraftfahrer m/w
FSK II CE, für den
Fernverkehr mit Erfahrung,
in Vollzeit
Telef. Bewerbung erbeten!
Askay 48 · 57439 Attendorn
Tel.: 02722/63 55 01
Fax: 02722/63 55 02
E-mail: info@pf-transporte.com
Suche Friseurmeister/-in
für den Raum Olpe zwecks
Geschäftsübergabe!
Chiffre 033300
Wir suchen
zuverlässige
7HO
Mitarbeiter/-innen
Zur Verstärkung unseres Teams
suchen wir Sie als
Frisör/in
in Vollzeit für sofort
Wir freuen uns
auf Ihre Bewerbung.
für Küche, Kasse und
Lobby für unser
Restaurant in
Lennestadt-Elspe
Bitte rufen Sie Herrn Textor
unter 0 27 21/20 01 33 an
und bewerben Sie sich!
Wir freuen uns auf Sie!
Überdurchschnittlich • Bezahlung
• Fahrzeug
• Team
• Zukunft
GUT!
• technisch fit
• leistungsbereit
• positive Veränderung
gewünscht
Anlagenmechaniker
Sanitär Heizung Klima gesucht!
Interesse? Gerne Anruf/E-Mail/Persönlich
Auf der Burg 2
57413 Finnentrop-Fretter
Tel. 0 27 21/94 92 90
Mitarbeiter m/w
für die Produktion im Holzbereich in Frühund Spätschicht. Wenn Sie handwerkliches
Geschick und gute Deutschkenntnisse
in Wort und Schrift mitbringen, freuen wir uns
über Ihre Kontaktaufnahme: 02762/9837620
Schönauer Personalservice
Zur Verstärkung unseres Teams im
Servicebereich suchen wir eine
Aushilfskraft
Heizung Sanitär Solar
■
Alte Landstr. 47 · 57462 Olpe-Rhode · Tel. 0 27 61/96 94 10
Fax 0 27 61/96 94 11 · www.Gerhard-Heizung-Sanitaer.de
Su. Stelle als Putzhilfe (ca. 3 Std./
tägl.) in Olpe. Mobil 0157/56348090
Familienvater sucht Vollzeitstelle als
Staplerfahrer,
Maschinen-/Anlagenführer
oder im Versand
FSKl. 2 vorhanden, Schichtarbeit mögl.,
Raum Olpe/Drolshagen/Wenden u. Umgeb.
Tel. 0176/41594338
30 Jähriger sucht neuen Wirkungskreis Suche Arbeitsstelle als
Mechaniker von Baumaschinen oder
Kleingeräten (Erfahrng mit Kubota,
Wacker, Stihl, Volvo, Kramer)Baumaschinist,(Erfahrung mit Kubota, Volvo,
Kramer) Harvesterfahrer (Erfahrung
mit Ponsse), Zweischicht Betrieb als
Einrichter Maschinenbediener; Flexible Arbeitszeiten, PKW ist vorhanden,
Mobil 017697540351
Nebenbeschäftigungen
!Garten- u. Landschaftsbau! bietet
Ausschachten/Pflastern/Mauern/kpl.
Außenanlagen, Tel. 0151/57340954
Aushilfe für Pferdestall und
Wohnraumpflege. Suche für 5 Tage/
Woche je 2 Stunden mittags Aushilfe
zum Misten, Füttern und Raumpflege.
Vorzugsweise mit Pferdeerfahrung.
Tel. 0171/3788992
Bau- u. Gartenarbeiten mit Erfahrung: Pflastern, Ausschacht., Mauern,
Außenanlagen, Tel. 0176/20288106
Fahrer auf 450 € Basis u. Begleitperson für Schul- u. Krankenfahrten gesucht; Tel. 0151/15391637
Fahrer für Kurierfahrten gesucht
450 €-Basis. ab sofort, gerne Rentner oder Leute mit freier Zeiteinteilung. Fahrzeuge bis 3,5 t. Transporte
europaweit. Vorstellung unter: Der
Kurier GmbH - Am Hellepädchen 66 57439 Attendorn. Vorab Anmeldung
erbeten 02722/50070
Maler sucht Nebenbeschäftigung,
Mobil 0176/98548720
Wir suchen motivierte
Elsper Straße 42
57368 Lennestadt- Elspe
Stellengesuche
44-Jährige aus Le-Grevenbrück
m. PKW sucht ab sofort f. vormittags
eine Anstellung als Haushaltshilfe, Betreuung v. Kindern, ält. Menschen od.
Tieren; Tel. 02721/719758
Mann sucht Stelle auf 450 € Basis, (sozialversicherungspflichtig),
bitte alles anbieten; 0171/2085669
Private Grabpflege f. sehr pflegeleichtes Doppelgrab a. d. kath. Friedhof Olpe gesucht. Tel. 0421/253440
Suche in ATTENDORN weibl. Aushilfen für leichte Handmontagen u.
Verpackungen auf 450 €-Basis/Teilzeit/Vollzeit; Tel. 02722/3056
mit Berufserfahrung
Spätere Festanstellung möglich.
■
Stel
Stell
elllenang
enangebote
en
E f lgg
Erfol
U
Unter
nehmen
Gewe
Gew
werbe
Han
Ha
H
andw
dwe
werk
r
rk
In
ndussstrie
nd
riie Hande
del
Nähere Infos unter: 02761/73367
Kontakt telefonisch oder schriftlich an:
SIE auch?
Arbe
Ar
beitge
itgeber
ber
Wirrttsch
Wi
haft
haft
ha
f
Karriieerree
Ka
3LRI7MI
JILPXYRW[EW
Wir bieten Ihnen:
- eine leistungsgerechte Bezahlung
(inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld)
Die
D
ieens
nsttle
n
leistu
eistu
ei
ungg
Duaaless Stu
Dual
Studi
d um
di
um
Ausbil
Ausb
ildung
il
ng
Arbeittne
tn hm
mer
mer
(m/w)
Seite K5
In Vino
Veritas
Bamenohler Str. 33 · 57413 Finnentrop-Bamenohl
Tel. 0 27 21/7 05 01
SAUERLANDKURIER
Stellenmarkt
www.sauerlandkurier.de
Seite K6
www.sauerlandkurier.de
Nebenbeschäftigungen
Suche Arbeit auf 450-€-Basis z. B.
Rohbau, Pflastern oder auch Innenausbau z. B. Laminat, Fliesen usw. Bitte alles anbieten. Tel. 0176/75847787
Garagen/Stellplätze
Altenpflegrin, mittleren Alters, mit Finnentrop: Verm. Garage, Nähe
Erfahrung, sucht stundenweise Stelle Rathaus; Mobil 0171/4013090
in der Betreuung o. als Haushaltshilfe
im RM Attendorn, Tel. 02722/53562 Suche überdachten Stellplatz für
Wohnmobil im Raum Lennestadt
Suche Nebenbeschäft. im Bereich Tel. 02721 / 120868
Trockenbau-, Abbruch-, Spachtel-,
Putz-, Malerarbeiten innen u. außen. Gewerbliche Räume
Mobil 0151/58839140
2
Taschengeld oder Haushaltskasse aufbessern? Werden Sie
Zusteller/in unseres SauerlandKurier oder SauerlandKurier am Suche Person m. UnternehmerSonntag! Freie Bezirke unter bo- schein f. Taxi u. Mietwagen od. Gütertenbewerbung.sauerlandkurier.de verkehr; Zuschriften unter Chiffre
033333
Lagerhalle, 200 m
in Wenden-Gerlingen
gut zugänglich, ebenerdig
mit Tor (5 x3,2 m), ab 11/2014 frei.
Tel. 027 62 /52 19
01 77 / 5 21 91 00
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
ETW-/Häuser-Verkauf
Verk. ETW, Attendorn-Ennest ideal f. 1-Pers., 2 Zim., Balkon, Stellplatz,
Keller, vermietet. VB, 0172/6091685
www.leben-im-sauerland.de
Lennestadt-Meggen,
gepflegte
Fachwerkdoppelhaushälfte, 90 qm, 6
Zi., 2 Badezi., 2 Kellerräume, Garage,
Doppelcarport, gr. Grundstück mit
Hütte, 96.000 €, Tel. 0160/8486304
Lennestadt-Altenhundem:
Für die pünktliche und ordentliche
Zustellung des SK
AM SONNTAG
Kirchh.-Würdinghausen
KurierVerlag Lennestadt GmbH
Vertrieb · Mira Schulte · mira.schulte@sauerlandkurier.de
Interesse? Rufen Sie uns an: 0 27 21 / 1 36 - 1 14 oder bewerben
Sie sich online unter: www.sauerlandkurier.de
Einbauu
rgung,, Einba
Entsorgung
u, Entso
Ausba
Ausbau,
aus eine
einerr
Alle
Alless aus
ich!
möglich!
Han
Handd mögl
Fenster + Tür&en
Co.
Tür und Zarge
Dekor 2
GmbH
nur 149.Am Donscheid 2
oder
57392 Schmallenberg
Tür und Zarge
- Bad Fredeburg
Dekor Buche
Türelemente
Tel. (0 29 74) 96 94 2-0
nur 119.Weißlack
Fax (0 29 74) 96 94 2-22
Tür komplett
Angebot
Zarge
mit
.de
er24
www.Pilg
freibleibend
1985 x 860 x140
info@pilger24.de
Sa.: 9.00-12.00 Uhr
Uhr,
00
0-18.
+14.0
Uhr
13.00
Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 9.00-
Betonkernbohrungen Baumaterial
bis 250 mm · 0160/96665115 1 Leiter, 3-teilig ausziehbar, bis 8m;
DachdeckerZimmererarbeiten
führt kurzfristig aus
H. Köster & Söhne
Zimmerei · Bedachungen · Sägewerk
Attendorn · Tel. 02722/8232
Inh.: Reinhard Häner
Telefon: 0 27 61 / 7 17 24
In Olpe
Alleinstehender Mann
sucht Eigentumswohnung im Olper
Suche Raum o. kleine Whg. in Grundstück in Altenhundem, Stadtgebiet ab 60 m² Wfl., Kaufpreis
Olpe für gewerbl. Nutzung bis 200,- 1172 m², teils renoviert, Zentrum in 5 bis 175.000 Euro. Angebote an
(Nagelmodelage) 02761/8010907
min., 2 Garagen, VB 270.000 €; Tel. Matthias Humpert, Humpert &
02723/717382
Koschig
Immobilien,
2
0 27 61 . 9 475 175.
zusätzlicher Sozialraum 40 m2,
im Industriegebiet „Auf der Mark“ in
Wenden-Gerlingen zu vermieten.
Tel. 027 62 /52 19
01 77 / 5 21 91 00
... hier zieh´ ich ein.
Hausbesichtigung
In Olpe oder Drolshagen
Junges Paar sucht Wohnhaus mit
einer Wohnfläche ab 130 m² und
einem Kaufpreis bis 300.000 Euro.
Angebote an Matthias Humpert,
Humpert & Koschig Immobilien,
0 27 61 . 9 475 175.
Besichtigen Sie das EFH
FOR EVER YOUNG mit 123 m² WFl.
Olpe. Solventer Kunde sucht Einfamilienhaus Lage Imberg, Eichhardt, Kimicke, oberer Hatzenberg. Wfl. ab
140 m², Baujahr nicht älter als 1994.
Schön wären eine offene Küche und
eine Terrasse am Wohnbereich. Kaufpreis bis € 500.000. Angebote an Garcia & Co Immobilien GmbH (02722)
93720
Kommen Sie zur
Grundstücke
1 ha Grünland zw. Olpe u. Wenden zu verk., Angebot mit Preisvorstellung unter Chiffre 033322
ETW-/Häuser-Verkauf
Heinz-Uwe Stahl
Immobilien- u. Finanzkontor
Mobil 01 72/5 37 60 23
Suche Ein- u. Mehrfamilienhäuser
für vorgemerkte Kunden im Raum Wenden/Olpe
Am Sonntag, den 19.10.2014
von 14 Uhr bis 16 Uhr
in OLPE (Am Bratzkopf)
Ebbeblick
4 weiße Kunststoff-Fenster, 2-fach
Verglasung, mit Rolladenüberbau und
neuen Fensterbänken, voll funktionsfähig, 0,92 x 1,52 m, je 30 €. Mobil
0162/3810035 ab 17 Uhr
teilt, Gesamtwohnfläche ca. 113,33 m2,
Erdgeschoß 63,87 m2, Dachgeschoß
49,46 m2, Terrasse, Doppelgarage, Energieverbrauchskennwert: 105,9 kWh (m2/a),
Gasheizung, Baujahr 1999, Grundstück:
ca. 520 m2 in guter Lage zu verkaufen.
Town & Country Partner
Telefon 02732/6075916
Betonwinkelsteine, 80 cm hoch,
Tel. 02762/1476 o. 0171/7027971
10 Holzbohlen, versch. Längen, v.
1,5 m bis 5 m, Preis VB; Mobil
0178/2177882
www.becker-zaunsysteme.de
Telefon 01 75 - 6 10 04 00
Dr.Schildknecht Baubetreuungs- GmbH
Garagentore?
Geschwungene Steinkörbe
170-1000 m2 ab 4 € pro m2
Einfamilienhaus auf 2 Etagen aufge-
Garagentore Hörmann, Stahl-SektLamellentore m. Zugfedertechn., Gr.
2500x2375, weiß. Tel. 02761/4703
Volker Lobbe
Praxis-, Büro-,
Lagerflächen
Attendorn-Stadt
Felmicke 26 · 57462 Olpe
Tel.: (0 27 61) 83 70 19
Fax: (0 27 61) 82 70 78
Mobil: (01 71) 7 42 59 12
Tel.: 0 27 61/ 97 91 46
In Attendorn Erzieherin und
kaufm.
Angestellter
suchen
Einfamilienhaus oder Doppelhaushälfte. Wfl. ab 120 m², 4 bis 5
Zimmer. Kaufpreis bis 275.000
Euro. Angebote an Michael
Koschig, Humpert & Koschig
Immobilien 0 27 22 . 38 77.
VB 145 €; 4 Spanplatten 200 x90x35
cm, Stck 1,80 €; Tel. 0175/8116878
CONTAINERDIENST Brötje Euro Controll, KM, Grundschnell & preisgünstig schaltfeld, VB 120 €; AquathermTel. 0 27 21/60 67 12 stellantriebe, 230V, neu, Stck. 14 €,
info@vogt-kreislaufwirtschaft.de Baustellenstaubtür, 2,20x1,50m, 50
€; Mobil 0175/8116878
Trocken-Innenausbau
R+R GmbH
Finnentrop. Familie sucht Einfamilienhaus oder größere Doppelhaushälfte in Finnentrop, Richtung „Zum
Schee“. Baujahr nicht älter als 1995,
mind. 115 m² Wfl. und pflegeleichtes,
sonniges Grundstück. Kaufpreis bis €
230.000. Rufen Sie an. Garcia & Co
Immobilien GmbH (02722) 93720
Werkhalle, 225 m
Bau-/Industriemarkt
Groß- und Einzelhandel
ETW-/Häuser-Ankauf
Verk. gut vermietete ETW in Atten- Attendorn. Junges Paar ohne Kinder
dorn-Ennest als Kapitalanlage; Zu- sucht zentrumsnahes Wohnhaus.
PKW-Stellplatz oder Garage müssen
schriften unter Chiffre 032913
sein. Kaufpreis bis € 300.000. Rufen
Sie an. Garcia & Co Immobilien GmbH
(02722) 93720
3 stufiges Treppengeländer,
schmiedeeisen m. geschmied. Kupfer
Handlauf, 100 €; 3 stufiges EdelstahlTreppengeländer, (Messing poliert) f.
innen, 150 €;Tel. 02721/84542
Baumaterial
Trapezblech
Gebrauchte Markise, 3,65 m breit,
zu verk., Preis: VS. Tel. 02761/62469
Aktion m2 ab 4.99 €
auf Maß
Tel. 0 27 32/59 63 34, 0171/2750537
Weiskirch Immobilien
Attendorn und Kirchhundem
Tel. 0 27 22/9 26 00 oder 027 64/93 91 72
SICHERHEIT
garantieren 3 Schutzbriefe:
• Bau-Qualität
• Bau-Service
• Bau-Finanzierung
Das sicherste
Haus
für Sie!
www.musterhaus-tc.de
EFH, Wenden-OT, 174,56 qm Wfl., 6
Zi., Kü., HWR, Bad, DU/WC, Terrasse,
Balkon, Keller, 656 qm Grdst., Effiezenzklasse E, kompl. saniert 1998,
neue Technik 2003, VB 325.000 €,
Zuschriften unter Chiffre 033303
Besichtigung am Di., 21.10.14 um 16 Uhr in Lennestadt
Ideal für Familien ist dieses
Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in ruhiger Sackgassenlage von Meggen. Mit
Garage u. 784 m² Grundstück.
Kaufpreis: 184.000 Euro
In Finnentrop, Bamenohl u. Ortsteile:
Wohnhaus gesucht!
Junges Beamtenehepaar mit einem
Kind sucht ein Wohnhaus ab 120m²
Wohnfläche bis 200.000 Euro.
In Finnentrop, Bamenohl, Heggen:
Einfamilienhaus mit ELW gesucht!
Junge Familie aus dem Rheinland mit
zwei Kindern sucht Wohnhaus mit
Einliegerwohnung bis 250.000 Euro
schnellstmöglich zu kaufen.
Im Raum Finnentrop: großes,
modernes Wohnhaus gesucht!
Unternehmerfamilie mit zwei Kindern
sucht ein geräumiges, modern
ausgestattetes Einfamilienhaus mit
schönem Garten bis 300.000 Euro.
Angebote an 0 27 22 . 38 77!
www.humpert-koschig.de
Verbrauchsausweis, 85,0 kWh/(m²*a), EEK: C, Zentralheizung, Öl, Bj. 1980
Voranmeldung unter 0 27 22 . 38 77 !
Möbl. Zimmer/Wohnungen
Fi.-Heggen, schönes, möbl. 1 Zi.App., mit Kochnische, Gemeinschaftswaschkeller, Nähe Industriegebiet Ennest, in gepfl. Mehrfam.-Haus zu vermieten; Mobil 0177/4445151
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
Mietangebote
Meinerzhagen: helle, freundl. 2
Zi.-Whg. m. Balkon, 53,84 m², KDB,
1. OG, Kellerraum, Garten u. Waschküche gem. Nutzg., hochwertige Ausstattung wie: Laminat, SAT etc., ruhige
Lage, KM 320 € + NK, Kaution 3 MM,
ab sofort zu verm., Tel. 02359/7037
ATTENDORN
Bilstein, schöne, gepfl. Whg., 85 qm,
3 ZKB, Balkon, PKW-Stellpl., Keller,
zum 01.01.15 zu verm., keine Hundehaltg., Tel. 02721/989520
Grevenbrück Ortsmitte, SingleWhg., 2 ZKB, 43 m², KM 225 € zzgl.
NK u. Kaution, ab sofort zu vermieten;
Tel. 0175/3601700
Halberbracht, günstige Whg., 85
qm, Kü., neues Bad, sep.Eing., sep.
Keller, sep. Waschkü., Gartenhaus m.
Freisitz ab 01.11 oder später frei, KM
340 € + NK; Tel. 02721/81851 od.
0171/4615601
Halberbracht; 100 qm-Whg., 4 ZKB,
G-WC, AR, m. Holzofen, Balkon,
Stellpl., zum 01.02.2015 zu verm.,
Tel. 02721/81893
Halberbracht; Single-Whg., 48 qm,
Einbauküche,
Wohn-/Schlafraum,
Bad, Abstellkammer, in ruhiger
Wohnlage, m. Sonnenterrasse, sofort
beziehb., 250 € KM + NK; Tel.
02721/81851 od. 0171/4615601
Le.-Saalhausen Whg. 61 m², 2
Z/K/B, Abstellrm., Pkw-Stellpl., KM:
230 € + NK + 2 MM Kaut., ab sofort
zu verm., Mobil 0171/5723631
Saalhausen, EG, Wohnessküche,
Schlafzimmer, Bad/WC, Abstellraum,
ca. 55 qm, KM 275 €, 02723/919309
Attend. Lichtringh., 110 m², 5 Zi/
K/B, Gäste-WC, Balkon, Loggia, auf
Wunsch Garage, ab sofort zu vermieten, KM 500 €; Tel. 02722/631778
Attend.-Biekhofen: 69 qm DGWhg., m. Balkon, PKW-Stellpl., ab
01.12. zu verm., KM 360 € + NK. Zuschriften unter Chiffre 033339
Whg., 122 qm, 5 Zi., Küche (neue
EBK) Diele, Bad, begehbare Dusche
m. WC, Gäste-WC, KM 720 € + BK,
Zuschriften unter Chiffre 033338
Nähe Attendorn, 92 qm, 4 ZKB, Balkon, Garage, eig. Eingang, KM 550 €,
ab 01.12.14 zu verm.; Zuschriften unter Chiffre 033332
Verm. 3 ZKDB, 68 qm, + überd. Balkon, ländl. zw. Meinerzh. u. Attendorn, KM 360 € + NK, ab 01.12.; Mobil 0170/9035356
Zu verm. in Att. 3Z., Kü., Bad, Abstellr., Balkon, Abstellpl., ca. 70 qm OLPE
usw., 420€ Kalt + ca .110 € NK ab 3 ZKB, Parterrewhg., 78 qm, Terr.,
1.12.14; Tel. 015201964803.
Stellpl., NB 1999, Olpe/Friedrichstr.,
KM 480 €, NK 320 €, Kaut. 2 MM. ZuDROLSHAGEN
schriften unter Chiffre 033336
Drolshagen, Grabweg, ab sofort 2 Zi. DG-Whg. in 2-Fam.-Haus, ca. 58
+ Wohnküche, Bad, Vorrat, 81 qm, qm, in Olpe-Rhode, KM 300 €, EBK
Keller, Terr., eig. Eing., Garage mögl., vorh., PKW-Stellpl. vorh., ab 01.11.,
KM 400 € + NK + 2 MM Kaution, Tel. Mobil 0160/95414401 ab 14h
02761/72630
OE/stadtnah m. Blick ü. Olpe, 88 m²,
120 qm DG-Whg. ab 1.11.14 auf ei- 4 ZKB, G-WC, Parkett, Balkon, KM 540
nem Bauernhof zu vermieten, OT- € + NK + Stellpl., Tel. 02761/4703
Drolshagen, Nähe AB, Zuschriften unOberveischede: 46 qm Whg., 2
ter Chiffre 033304
ZKB, inkl. EBK, 270 € KM + 100 €
Drolshagen; ca. 45 qm, 1 ZKB, kl. NK, PKW-Stellpl., ab 01.02.2015. MoDiele, 220 € KM; Tel. 02761/66174 bil 0151/25209377
Olpe, schöne DG-Whg., 82 qm, 3,5
FINNENTROP
ZKB, Balkon, Keller, KM 435 € + NK,
4 ZKB Whg i. Nähe Rathaus zu ab sofort. Tel. 02761/837587 oder
verm., ca 95m², Balkon, Garage, KM Mobil 0176/70685360
515 €; Tel. 0271/385149
Olpe, Ebbeblick 2, Whg., 3 1/2 Zi.,
Fi.- Zentrum, 3 Z/K/D/B, 77 m², Einbauküche vorh., 77 qm, mit Terr.
Stellpl., Gartennutzung, KM: 331 € + u. Stellpl., vorbildliche EnergieeffiNK, WBS erfordel., ab 01.01.2015 zu zienz durch Wärmepumpe mit Fußboverm., Tel. 02721/710178
denhzg., Fenster mit 3-fach VerglaFi.-Heggen: Whg. ca. 52 qm m. sung, kontrollierte Wohnungslüftung
EBK, Flur, 2 ZKB (Du./WC) KM 265 mit Wärmerückgewinnung, zum
€; Tel. 02721/70275
01.01.2015
zu
verm.,
Tel.
02761/71331
KIRCHHUNDEM
Olpe-Altenkleusheim, schöne, sonDoppelhaushälfte in Kirchhd.- nige 3 Zi.-Whg., 1. OG, 2 Bäder, groWürdinghausen langfristig zu ver- ßer Südbalkon, Stellplatz, 123 qm,
mieten 0151/25993595
zum 1.12.2014, 490 € + NK, Tel.
Kirchhundem, 3 Zi.+ K/D/B, 60 m², 02761/64732
Würdingh., einzugsfertig renoviert, Olpe, 3 Zi.-Whg. ca. 80 qm, Markt295 € + NK, ab sofort zu vermieten. platznähe, ruhige Lage, kompl. renoTel. 02351-918854
viert, sof. od. später zu verm., 695,- €
WE: 4 ZKB, HWR, ca. 135 m², Pr. VB, +NK+Kaution; Tel. 0170/2712932
Olpe, 70 qm, 2,5 ZKB, G-WC, Keller,
Tel. 0172/2729392
Fußbdhzg., sep. Eing., Terr., KM 440
LENNESTADT
€ + NK + Stellpl., Tel. 02761/4703
Le.-Altenhundem: 90 m²-Parterre- Olpe, 85 qm, 3 ZKB, G-WC, Fußbhzg.,
Whg. ab sof. zu vermieten; Mobil Terr., eig. Eing. + Zähler, KM 530 € +
0175/7823547
NK + Garage. Tel. 02761/4703
Le.-Altenhundem, 4 1/2 Zi., 93 qm, Whg. in Olpe-Eichhagen, 107 qm,
zu verm.; Mobil 0175/7823547
KM 520 € + NK, 3 gr. Zi., Kü., Bad, GaSaalhausen, 2 ZKB, 1. OG, 60 qm, rage, ab 01.12.14, keine Hunde- u.
Balkon, Abstellraum, Stellplatz, frisch Katzenhaltung. Tel. 02761/64150
renoviert, zentrumsnah m. guter Bu- Olpe-Rhode: DG-Whg., 90 qm, 4
sanbindung, KM 275 €, zu vermieten; ZKB, inkl. Garage, KM 510 €, ab
Tel. 02723/677131
01.01.15 frei. Mobil 0176/20146916
www.sauerlandkurier.de
Olpe-Eichhardt, Komfort-Whg., 104
qm, 4 Zimmer, Küche, gr. Diele, Bad,
Gäste-WC, Terrasse, Garage, Keller, ab
1.12. zu vermieten, 670 € kalt + NK,
Mobil 0171/6724600
Olpe-Zentrum, Whg. ca. 74 qm 2
1/2 ZKB, Gäste-WC, Aufzug, KM 450
€ + ca. 100 € NK, Garage 50 €, 3
MM Kaution, Zuschriften unter Chiffre
033324
Olpe-Stadt, ab sofort EG-Wohnung,
95,14 am, 4 1/2 Zi., Kü., Diele, Bad m.
WC, Gäste-WC, Abstellr., Balkon, Keller, z. Zt. energieeffiziente Sanierung,
KM 525,00 €, VZ Heiz- u. Nebenk.
160,00 €, Garage 52,00 €, Kaution
1000,00 €. Mo.-Fr. 0176/98454056
Olpe/Stadt: ruhige, zentr. Lage, 77
qm, 2 ZKDB, Loggia, EG, gehob. Ausstatt., Stellpl., Energiepass, KM 420 €
+ NK; Mobil 0163/9666655
Whg., 55 qm, 2 ZKB, Stellplatz, Garten, 360 € KM + NK + 3 MM Kaution,
ab sofort, Mobil 0176/39656323
SCHMALLENBERG
Schmallenberg-OT, 2 Zi-SingleWhg m. EBK, Balkon, sep. Eingang,
Keller, Waschküche Tel. 02972/47696
Schmb.-Winkhausen 2 Zi. im 2. OG
-Küche m. EBK/Diele/Bad/Balkon/Abstellraum/Stellplatz, 59qm, ab sofort,
KM 300€. Mobil 016096751079
Seite K7
Jg. Frau sucht Whg., ca. 40-50 qm,
in Olpe. Mobil 0175/6980503
Suche EG-Whg., 2 ZKB (mit Wanne), 50-60 qm, gern m. Gartennutz. in
Olpe o. näh. Umgeb., bis 430 € WM,
ab sofort o. später, Mobil
0171/9020340, Tel. 02761/8018060
ab 15.30 Uhr
Suche dringend Wohnung Ich (w)
30 Jahre alt suche eine Wohnung in
und um Olpe. Sie kann eine Größe
von 45-60 qm haben und und bis 550
Euro Warmmiete kosten. Was toll
wäre aber kein muss ist, dass ich noch
einige Möbel von dem Vormieter
übernehmen könnte. Bitte meldet
euch. Zuschriften unter Chiffre
033281
Suche Whg., ca. 90-100 qm, in Wenden zu mieten. Mobil 0174/5181635
oder Tel. 02762/983503 ab 14 Uhr
Kapital-/Geldmarkt
! #
! EDU
"" $$$ LQ
$$$ " " " Seit 42 Jahren!
Ab sofort zu vermieten! schöne,
helle, offene DGW in ruhiger Wohnlage in Sundern, 63m², KM 260 € + NK,
Tel. 02933/4553
WENDEN
WINTERBERG
Verk. E-Gitarre Ibanez, neuw. m.
Marshall Verstärker u. Equipment,
Preis VS; Mobil 0171/7282219
Klavierstimmen und Reparaturen
aller Art, Mobil 0152/09853970
Rockcoverband aus dem Raum
HSK/OE sucht Sänger, Tel.
0151/27540811
Nachhilfe
SchülerNachhilfe Olpe
für alle Schulen und alle Klassen
Olpe • Bahnhofstraße 5 •
(über Casa Pitti) • 02761/19 4 18
2 Probestunden
gratis
Pferde/Reitsport
Westernsattel Garland, Full quater
16“, super Zustand, inkl. Pad, Gurt u.
Vorderzeug,
Preis
VB;
Tel.
0151/18405906
Sanitär/Heizung
3 Acrylbandewannen, neuw.,
70x170 cm, weiß, Stck VB 70 €; Mobil 0175/8316878
Waschbecken + Armatur, Duschwanne + Brause, Toilette + Spülkasten, Alibert Spiegelschrank, Pr. VS;
Mobil 0151/20787945 Drolshagen
SUNDERN
EG-Whg. in Hünsborn, ca. 83 qm
Wfl., 4 ZKB, Balkon, Kellerraum,
Waschküche, 430 € + NK. Mobil
0176/41741292 o. 0174/1673976 ab
17 Uhr
Römershagen, Whg. 80 qm, 3 ZKDB,
EBK, G-WC, Garage, Keller, Balkon,
frei ab 1.12.14, Tel. 02762/7546
Neu gestaltete DG-Whg. mit Balkon
in zentr. Lage in Wenden für sofort o.
später zu verm., 90 qm, 3 Zi., Kü.,
G-WC, Duschbad, KM 540 € + NK. Anfragen unter Tel. 02762/490550
(Mittwoch ab 17.30 Uhr)
Musikmarkt
Kamine/Öfen
Alten hochwertigen Bollerofen an
Selbstabholer zu verk., 150 €; Mobil
0171/5859676
Emallierter Holzofen Fa. Koppe,
6 KW, 50 €; 1 Holzofen Oeventrop, 7
KW m. Glasscheibe, Schamott defekt,
100 €; Tel. 02721/84542
2 Grundfos Alpha2 Niedrigenergiepumpen 25-40-180 mit Autoadapt,
wenig gelaufen, VB 160 €. Tel.
02722/4417
Kompl. Bad, Badew.; Duscht.; 2
Waschb.; WC moosgrün; alle Armaturen bronze m. Abdeckg.; 2 Spiegel,
rund; 3 Lampen, wg. Umbau kmpl. o.
einzeln abzugeb.; Tel. 02721/718510
Weishaupt-Ölbrenner WL5/1-B,
BJ 2005, Q: 21,5 - 40 kW, m: 1,8 - 3,4
kg/h, Serien-Nr.: 546277705,Preis:
300 EUR, Mobil 0151/46136900
Ca. 22 m Gasrohr f. Erdverlegung, 50x4,6 PE 100, VB 3 € je m;
0175/8116878
Tel. 0 27 61/8 33 58 97 · Drolshagen
www.drolshagener-ofenwelt.de
Winterberg - Züschen, 1 - 2 Zi.- Kaufgesuche
Wohnungen in ruhiger Lage langfristig Alte Bilder, Uhren, Porzellan usw.
zu vermieten, Tel. 0261/72080, Mail: kauft: Tel. 02722/50763
bautraeger-koblenz@t-online.de
Ankauf v. Privat, Antik, Möbel,
Mietgesuche Sauerland Porz., Näh.-Schreibm., Pelze, Münzen, versilb. Bestecke, Bilder, Mo.Alleinerziehende Mutter mit 2 Kin- Schmuck, Garder., Puppen, Bücher,
dern sucht dringend 3-4 Zi.-Whg. in Uhren, Banker, Tel. 0209/93821822
Attendorn. Mobil 0178/2664727
Suche isolierte Hundehütte, Tel.
Ehepaar sucht Whg. 70-80 qm in 02722/8507
Drolshagen o. Hützemert, gern EG/ LIEBHABER sucht: MusikinstruELW m. Terrasse u. eig. Einang, Mobil mente Geige-Cello-Bass-Flügel-Saxo0157/34828435 o. 0157/35368368 phon-Akkordeon-Gitarre, auch beSelventes Ehepaar sucht 4 Zi.-Whg,. schädigt, Mobil 015773238890
ca. 90 qm, evtl. Maissonette, Balkon Porzellan, Gemälde, Uhren, Jagdo. Terrasse, Garage oder Stellplatz in u. Soldatennachlässe, Bestecke, MoOlpe-Stadt, Mobil 0160/3781103
deschmuck, Münzen u. Briefmarken
Suche Whg. im RM Olpe, Wenden, kauft Siegfried Lütz; 0271/23463661
Gerlingen, Dahl, bis 60 qm, gern m. Seriöser Ankauf: Porzellan, BüBalk. o. Terr., Mobil 0176/61433362 cher, Jagd- u. Soldatensachen,
Suche Whg. im Raum Wenden u. Schmuck, Münzen, Briefmarken, BilUmgeb., 2 ZKB, b. 450 € warm. Mobil der, Uhren, Spielzeug u.a.m., Ger0176/30699034
hards; Tel. 0271/3878488
Suche im Raum Olpe möbl. 3 Zi.- Suche alles an: Perlen-KorallenWhg. (rüstiges Rentnerpaar), Zu- Bernstein-Silber-Gold Schmuck alte
schriften unter Chiffre 033318
Armb./Taschenuhren, 015773238890
Hoesch Acrylbadewanne m. angeformter Schürze, 100x180 cm halbrund, Eickeinbau m. Füßen, Ab- u.
Überlaufgarnitur, unbenutzt, VB 870
€; Mobil 0175/8316878
Sammeln/Tauschen
Setzkasten mit Ü-Eiern, ModellLKW-Trucks m. Anhängern, Pr. VS; Tel.
02723/72237
Schreibmaschine m. Ledertasche,
Preis VS; Tel. 02722/657339
Spielwiese
Puky Roller 40 €; Fulda Bobby Car,
schwarz, 20 €; 2 rote Bobby Cars mit
Flüsterreifen je 15 €; Schaukelpferde,
Concord Lift Autositz usw., Tel.
02761/929297
Spielanlage Holz m. 3 Satteldächern, ca. 5 m lang, 2 m hoch, Eigenkonstruktion, m. Zubehör: Rutsche
etc., anschauen lohnt! VB 150 €; Tel.
02724/288570
Deutz Trampeltrecker m. Frontlader, Lufbereifung, sehr gut erh., VB
165 €; Diverse Anhänger (Holz, normale Anhäng., Güllefaß, Pflug,
Schneepflug, je 50 €; 0173/5120738
Seite K8
www.sauerlandkurier.de
Spielwiese
TV/HiFi/Video/Konsolen
Blaue Wellenrutsche, (Kunststoff),
an Selbstabholer zu verk., 10 €; Mobil 0160/92832738
Lego Cars 2, kmpl. Serie, auch einzeln zu verk., Preise VB; Filly Pferde,
Schloß, Haus, Baumhaus u. Pferde,
auch einzeln zu verk., Preise VB; Mobil 0173/5120738
Lego Duplo Feuerwehrstation,
kmpl. m. gr. Löschfahrzeug u. Quad,
VB 150 €; Kettler Kettcar, neuw., VB
75 €; Mobil 0173/5120738
Röhrenfernseher v. Hanseatic, 26“,
Bilddiagonale 16:09, voll funktionsf.,
m. Fernbedienung, Anleitung, f. 80
€;
Tel.
02961/5298333
o.
0157/74975695
Tickets
Wg. Krankheit 2 Tickets für Helene
Fischer Konzert „Farbenspiel 2014“
am 3. Nov. 14 um 20.00 Uhr in der
Lanxess-Arena Köln, Preis VS, Tel.
02762/60101
Tiermarkt
2 Bartagamen, m + w, m. Terrarium
u. Zubeh., VB 130 €; 0175/1282436
3 Meerschweinchen, Jungtiere und
kastrierter
Bock
abzugeben;
0171/8045123
Juwel Aquarium 120 l m. Zubehör, VB 50 €; Mobil 0160/7142914
Aquarium 60 l m. Zubehör, neu,
OVP, 40 €; Tel. 02721/2407
Kaninchen Erstausstattung! Stall f.
Innen u. Außen m. div. Zubeh., VB
250 €; Tel. 02721/84306
Wunderschöne Katzenbabys in
gute Hände abzugeben; Mobil
0160/98539352
Kl., schwarze Katzen aus Finnentrop abzugeb.; Mobil 0151/21704323
Kornnattern zu verk., zuchtb. sowie
Babies v. 2014, normal u. albinos; Tel.
02725/7255
Monis Hundestudio schert, trimmt
alle Hunde. Tel. 02763/6483
Pekinesen Rüden Welpen, 3 Mon.
alt, mit Chip, alle Impfungen u. VOH
Papiere, kinderlieb u. gesund aus
Hobbyzucht, Mobil 0171/3460951
Podenco-Mischling, 4,5 J., gechipt, entwurmt, krankheitshalber in
liebe, erfahrene Hände abzugeben.
Tel. 02761/72152
Riesen-Schecken-Böcke, auch zum
Schlachten zu verk. Tel. 02761/61418
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
www.partyservice-hesse.de
Da.-Brilliant-Ring 750 Gold Mittelstein ca. 0,5 Karat Facettenst. seitl. je 5
=10 Steine insges. ca 0,8 K Neu DM
9.950,- für 2.800€ VB; Granat-Collier
antik 350€ VB, Mobil 0172/6988246
Unterricht
Elektromobil President von TrendSchulprobleme? ISF Institut
für Schulische Förderung. Seit 38 Jahren an- mobil, kaum gefahren, NP lag bei
erkannte Schülerhilfe in Olpe u. Attend. 6.500 € inkl. Hindernisrampe, VB
2.000 €, Mobil 0152/31770353 o.
Tel. 02762/60597
Einzelnachhilfe, Förderung bei Legasthenie /
Verk. Antik u. Design Kleinteile
Dyskalkulie f.Kinder,Erwachsene 0152 02067559
Lernzentrum Dr.Teichert Olpe & Rösrath
aus Deutschland/Italien/Skandinavien/Frankreich/Tschechien, keine
Möbelstücke; Tel. 0175/4521977 FinVermischte Verkäufe
4 Michelin Alpin (Testsieger) nentrop
185/65 R15 88T, 120€, Mobil
027238418
2 Bürostühle a 10 €; 1 Klappbett m.
Matratze, 2,13 x 3,90 x 0,37 m, 30 €;
1 Crosstrainer 20 €; Tel. 02721/2533
9 Gobelinbilder, versch. Größen,
★
alte Schranknähmaschine, Privileg u.
★
sonstige Kleinteile sehr preisw. abzu★
geben, VS, Tel. 02761/71362
Minigolfausrüstung f. Turnierspieler, Ballkoffer m. 88 Turnierbällen +
Infos: www.repetaler-bowlingcenter.de
Schläger und Balltasche f. Abt 2 Etternitbahnen,
Preis
VB;
Tel. Bahnreservierungen unter:
02961/5298336 o. 0157/74975695 0 27 21/60 93 13
Repetalstraße 412
Netz, 15x8 m, neu, 50 €; Milchkan- Attendorn-Borghausen
ne , 20 Ltr., 30 €; Tel. 0163/3585407
Philips Solaria, 30 €; Chi-Massa- Werkzeuge/Maschinen
gegerät, 50 €; Oberbett, 15 €; Pal- GEDORE Werkzeugwagen Adjutant
men, 1,40-1,60m, 25-30 €; alte 2000, leer, mit Gebrauchsspuren aber
Schreibmaschinen, á 20 €; alte Näh- funktionstüchtig, VS, 0151 17218386
maschine, 15 €; Tel. 02723/72636
Kompressor, neu, 24 Liter, 8 Bar,
2 Hella Halogenscheinwerfer m. NP 195
€, VB 150
€; Tel.
Halogenbirnen, 20 €; 02721/70933 0171/6142565
Solarium, JK-Ergoline 20, mit Ge- Schreinerhobelbank, mass. Aussichtsbräuner, gut erhalten, 100 €. führ., guter Zust., 2000 mm lg., VB
Mobil 0172/5848177
220 €; Mobil 0160/95414401
Suchen Sie ein Geschenk, vielleicht
ein Pixum-Wandbild? Verkaufe einen Zu verschenken
Geschenk-Gutschein über 250 € für Ca. 1 m³ Moränekies z. B. für
150 €, Mobil 0151/26132875
Spritzschutz oder Flachdach an
Selbstabholer zu verschenken; Mobil
Verschiedenes
0170/4660343
Ca. 23 qm Verbundsteinpflaster
abholbereit. Tel. 02762/2071
Fa. Frank Berndt · Tel. 02762/928343
Zu verschenken! HalbkörperSuche o. tausche G.F. Unger-Ro- bräuner auf Ständer, an Selbstabhomane, Tel. 02762/2116 ab 16 Uhr
ler; 02721/79665 ab 14 Uhr
Suche alten Bauwagen oder Esszimmerlampe, beigefarben,
Wohnwagen. Mobil 0175-2786722 an Selbstabholer; Tel. 02725/365
★
Weihnachts★ feier?
Zeit!
Jetzt wird’s
★
Kostenlose Schrottabholung
Gut erh Wohnzi.-Garnitur (3-2-1),
Eiche gelaugt, gut gepfl., NR u. tierfreier Haushalt, zu verschenken. Tel.
02763/7304
Hackschnitzel an Selbstabholer zu
verschenken; Mobil 0175/4426720
Küchenspüle, H/B/T 85 x 100 x 60
cm, Warm- u. Kaltwasserhahn, 1
Wand müsste im Schrank erneuert
werden, an Selbstabholer. Tel.
02761/40797
Tiefkühltruhe voll funktionsfähig,
an Selbstabholer; T. 0160/96852042
Tisch m. 4 gepolst. Stühlen u. kl.
Bank (Doppelsitz), massive Eiche,
sehr gut erhalten, an Selbstabholer zu
verschenken; Tel. 02723/73056
Wegen Wohnungsauflösung einen
alten Nussbaum Wohnzimmerschrank
und passende Kommode zu verschenken. Fernsehunterschrank mit drehbarer Platte in einem hellen Holz.Tel:
01703051877 (Raum Finnentrop)
Zeitschriften für Sammler: Gitarre
und Bass, Spektrum der Wissenschaft,
Geo Kompakt sowie div. PC Zeitschriften, Tel. 02762/3015
Öltank Batterie, 4 x 1.500 l, inkl. Armaturen, techn. i. O., an Selbstabholer zu versch.; Mobil 0152/09829739
Glastisch, Messinguntergestell, 135 x
75 cm, VB 80 €. Tel. 02761/71189
Verk. Jugendzimmer, hell, Bett,
Kleiderschrank, Rollcontainer als
Nachtkonsole, Bücherregal, 50 €;
Schreibtisch, verstellbar in Höhe u.
Neigung, 50 €; Mobil 0170/4873068
Massives Holzhaus, ca. 1,50 x 1,50
m, für Tiere oder als Spielhaus nutzbar, VB 80 €. Tel. 02761/790256
Suche gut erh. WR 235/65-17, LK
ohne Bedeutung; Tel. 02762/7297
Swingermantel, rot, Gr. 38, v. C&A,
kaum getr., 40 €; langer Wollmantel,
schwarz, Gr. 38, 30 €; Hosenjacket,
v. Cecil, Gr. 40, 20
€; Tel.
0160/95988983
VW Golf 3 1,4 CL, Bj. 1995, 244
tkm, TÜV/AU 4/16, 60 PS, ABS, Servo,
Bremsbeläge hinten neu, Ölfilter u. Öl
im April gewechselt, VB 1.100 €; Mobil 0157/33400686
Berlingo, EZ 3/97, Benziner, 196
tkm, TÜV 2/16, VB 990 €; Tel.
0271/3130605
Ford Streetka, Bj. 12/2004, 95 PS,
silber, 77 tkm, TÜV 12/15, Leder, Klima, Verdeck neu, VB 2.600 €; Mobil
0151/70818625
Fünf nach Zwölf
Französisches Bett, 1,40 x 2,00 m,
solide, fast ungebraucht, mit Latten80m² Pflastersteine, an Selbstabhorost und Matratze, 250 €. Tel.
ler, zu verschenken; T. 02722/54220 02761/837236
Vitra Bürodrehstuhl, schwarz,
Armlehnen, Drehgestell u. Bodenrol- Glühweinkessel, Edelstahl, m. 2
len chrom, VB 180 €; Tel. Zapfhähnen sowie Glühweintassen,
blau m. winterl. Motiven, Preis VB,
02761/9425598
Mobil 0160/7808422
Eisenbahnbegeisterte
Familie
sucht Modelleisenbahn und Zubehör, Große Auswahl an Modeschmuck
wie z.B. Loks, Wagen, Gleise. Wir freu- u. Armbanduhren zu verkaufen; Mobil
en uns auf Ihren Anruf. Tel. 0176/88367473
02762/9899645
Kontaktlinsen
Mä.-Winterbekleidung, Jacken,
und -Pflegemittel
Westen u. Skianzüge, Gr. 140/152, 20
günstig per Internet
Teile, Preise zwichen 5 u. 15 € VB;
www.optikhoffmann.de
Mobil 0170/4873068
Mann, 55 J., NR, keine Tiere, sucht
Neuw. WR 175/70 R14 88T, Pre- Whg. in ruh. Lage von Kirchveischede/
mada u. SR a. Alufelge, z.B. f. Megane, Oberveischede/Helden bis 50 qm;
zus. 150 €, Tel. 02761/9779725 ab Mobil 0157/36400774
Donnerstag Nachmittag
4 WR 175/70 R14 84T, Hankook
Derjenige, der meine Brieftasche in
Winter i*cept RS, neu und unbenutzt,
den Briefkasten Commerzbank Olpe
wegen Fahrzeugwechsel f. VB 225 €
eingeworfen hat, möchte sich bitte unzu verkaufen; Tel. 0160/7463399 (SI)
ter 0152/28761467 bei mir melden.
Verk. Fikus Benjamini, 2,0 m ho.,
www.autohaus-loehr.de 1,40 m br., an Selbstabholer, 49 €;
Tel. 02762/7297
Kontakte
Asia-Modelle
erfüllen deine
geheimsten Wünsche!
NEUERÖFFNUNG!
July, Porn, Tanja & Joy
Telefon 02 71/ 7 03 21 12
18.10.2014
Friedrichstraße 11 · Siegen
Schlaraffenland www.siegenladies.de
Eiserfelder Str. 45 · Siegen
★
Tel. 02391 - 559473
★★
Bahnhofstr. 41 · Plb.
★★
★ ★★★★ ★★★★★★★
★
★
Wir sind hübsch + lieb und warten auf DICH!!
★ ★ ★★
★
>Sarah, exclusive Hausbesuche!
0152-09452521 Kollegin gesucht.
★★
Tel. 01 51 / 57 94 07 07
★
deut., 22 J., 1,55 m, zierlich & mega süß.
★ ★★★★★★★★★★★
Neu in Kreuztal! Melina
Super Thai-Modelle
Me
18 J., Kf. 34
Shaba
19 J., Kf. 34
Lisa
18 J., Kf. 34
Nanny
38 J., Kf. 34
Lucky
35 J., Kf. 36
Tel. 02 71 / 2 50 04 12
www.siegenladies.de
★★
Telefon 01 51/10 99 28 38
Service von A-Z!
„Hollywood-Boulevard!
★★
Kreuztal, reife Vanessa
XXL-Oberweite, küssen erwünscht!
★ ★ ★★
Susi & Jessica! 2 Girls für einen
Preis. Tel. 02983/969449
★
Wilhelmstal 1 · 57482 Wenden
0 27 62/97 94 97
www.ladies.de
★★
Team Berger Siegen
- sexy, charmant, vielseitig Tel. 02 71/3 35 65 88 + 0175/7 83 24 15
Nette Kollegin stets willkommen
www.studio-berger.de
Siegen
Simona (21) rassige Italienerin
Lavinia (25) 155 cm, griffige Figur
Marie (29) griffig, vollbusig
01 60/ 99 61 30 79
Super-sexy TS
Neu in Siegen!
TS Susi, 18 J., BH 75 B aus Thailand
IDA
dominant
Tel. 0175/9829276
★
www.siegenladies.de ★
Tel. 02 71/3 03 70 72
NEU! Jenet!
www.siegenladies.de
Thai- & Erotikmassage
Telefon 01 52/14 86 60 07
ICH WILL SEX! Ruf a. Herscheid u. Kierspe an!
NUR 99 Cent/Min.! 0900 55 11 99 79, Mobil abw.
Weitervermittlung auch zum Erotik-Service
ANONYMSEX! Spontan & heiß!
frag
nach
Auskunft
11845
“Hilchenbach” o.“Meinerzhagen” 1,99€/Min. Mobil abw.
KREUZTAL! OLA, 33 J.,
super Service, auch AV, 8-24 Uhr
01 51 / 66 58 84 89
Sextreffs gratis 0176-53101437
Du kommst als Fremder
und gehst als Freund!
Tel.: 0151/26078340
Ganz neu in Siegen!
Heiße LUZI!
Tel. 0176/99530782
www.siegenladies.de
NEU!
TS Fahr und heiße Mali
verwöhnen Dich!
Tel. 0176/78812403 www.siegenladies.de
Haus- und Hotelbesuche
Tel.: 0151/45 69 06 79
Bianca besucht dich. 0175/5344797
★★★★★★★★★★★★★★★★★★★
★
★
★
★
★
★
www.cocomobil.com
★
Tel. 01 74/3 50 22 69
★
210 - Mittwoch, 15. Oktober 2014
Fünf nach Zwölf
Alu Hundebox Heyermann, 50 €;
Tischtennisplatte v. Sponeta, 60 €;
Mobil 0170/1894226
www.sauerlandkurier.de
Rund 4800 Teilnehmer erwartet
Kreisschützenfest 2015 in Helden – erstmals große Verlosung
Playmobil, Ritterburg 3666, Piratenschiff 4424, kl. Set’s auch Wikinger, original Verpkg.; PC/Konsolen Kreis Olpe/Helden.
Lenkrad, Preise VS; 0175/7088464 Die Veranstalter erwarten
17 jäh. Rheinländerstute, Stock- rund 4000 Schützen, 5000
maß 165 cm, kein Anfängerpferd, Besucher und 800 Musiker,
inkl. kompl. Zubeh., VB 1.900 €; Mo- dazu gibt es eine große Verlosung mit attraktiven Preisen
bil 0151/54784848
Schönes, schlichtes Kommunion- und ein Programm voller Hökleid von Bran Corella, Gr. 152, mit hepunkte – das KreisschütJacke + Tasche, 55 % Ramie, 45 % zenfest vom 25. bis zum 27.
BW, 85 €, schlichte Schuhe, Gr. 34 f. September 2015 in Helden
verspricht, ein Fest der Su19 €, Mobil 0151/24062013
perlative zu werden.
Nordm. Nobilisgrün an Selbstwerber. Bäume bis 10 m zu verkaufen.
Die veranstaltende SchütMobil 0172/9339228
zenbruderschaft Helden hatte
Rollator günstig gesucht. Mobil nun ins Landhotel Struck ein0171/6059533 OE (no SMS)
geladen, um den Stand der
Studentin sucht Kleinwagen o. Diesel Planungen für das Fest vorzustellen. Neben Vertretern des
Limousine, Mobil 0152/57218942
Vorstands des KreisschützenVectra C Lim., Benziner, Bj. 03/02, bundes Olpe waren auch Ralf
112 tkm, Klima, eFH, AHK, Alufelgen,
Steinhoff
vom
Autohaus
TÜV/AU 01/16, VB 2.150 €; Tel.
Steinhoff, Vertreter der Vel02762/9990142
tins-Brauerei sowie der HelZebrafinken abzugeben. Mobil dener Schützenvorstand ver0171/6059533 OE (no SMS)
treten.
Auf der Kreisdelegiertenversammlung 2012 in Oberhundem bekam die Bewerbung
der Heldener Schützen einstimmig den Zuschlag. Alle
Vorstandsmitglieder
verpflichteten sich, im Vorstand
zu verbleiben, um dieses Ereignis gemeinsam zu planen.
Doch bei der Suche nach einem geeigneten Platz für die
drei Festzelte gab es zunächst
einen kleinen Rückschlag: Aus
Sicherheitsgründen lehnte die
Stadt Attendorn den favorisierte Platz an der Schützenhalle und gegenüber, an der
Schulstraße, ab.
Doch schnell fanden die Organisatoren eine Alternative:
Die Zelte sollen nun am Ortsausgang Richtung Niederhelden am Ziegenberg errichtet
werden.
Nach dem Vorbild des letzten Veranstalters aus dem
Hundemtal bildete die Schützenbruderschaft sechs Arbeitskreise. In einer Auftaktveranstaltung in der Schützenhalle trafen sich im Okto-
SAUERLAND
KURIER
cker
ü
r
D
m
A
Rattanschaukelstuhl 20 €, altes
Bauernbild 50 €, Kinderbett alt 20€,
beleuchteter Globos 5 €, Blumensäule Rattan, 5 €, Tel. 02982/8540
Schüler-Schreibtisch, 120 x 65
cm, Kieferholz, klappar, 30 €, Tel.
0291/59901
Wassertank 1.000 ltr. an Selbstabholer für 45 € zu verk., Mobil
0151/21855719
Einbauherd 4 Platten, 35 € ; Tel.
02737/4428 od. l 0171/5266515
Seite K9
Vertreter der Schützenbruderschaft Helden, des Kreisschützenbundes Olpe, des Autohauses Steinhoff und der Veltins Brauerei stellten die Planungen vor.
ber 2013 fast 100 Mitglieder,
die Interesse an der Mitarbeit
zeigten. Bereits in den ersten
Sitzungen des Arbeitskreises
„Finanzen und Sponsoren“
wurde der Plan aufgestellt,
zum Kreisschützenfest erstmals eine Verlosung zu organisieren.
Losverkauf beginnt
am Samstag
Der 1. Preis ist dabei ein roter VW Polo im Wert von etwa
16.000 Euro, gestiftet vom Autohaus Steinhoff in Attendorn. Weitere Preise sind der
Besuch eines Bundesligaspiels des FC Schalke 04 für 20
Personen, eine Besichtigung
der Veltins-Arena in Gelsenkirchen für 50 Personen, der
Besuch der Bobbahn und der
Dorfalm in Winterberg für
zehn Personen sowie Besuch
und eine Brauereibesichtigung in Grevenstein für 50
Personen, alles organisiert
von der Veltins Brauerei.
Der Verkauf der Lose zum
Preis von 2 Euro startet beim
Herbstball der Vereine der Attendorner Schützengemeinschaft am kommenden Samstag, 18. Oktober, in der Heldener Schützenhalle. Bürgermeister Christian Pospischil
kauft an diesem Abend symbolisch das erste Los.
Die Lose können bei allen
Vorstandsmitgliedern und bei
den örtlichen Geschäften und
Banken gekauft werden. Die
Ziehung der Gewinner findet
im Rahmen des Kreisschützenfestes am Sonntag, 27.
September 2015, um 18 Uhr
im Festzelt statt.
Der geplante Festablauf:
der Kreismajestäten, der Ehrengäste und
der Gastvereine im Festzelt
14.15 Begrüßung, Ansprachen
15.00 Abmarsch zur Vogelstange
15.15 Beginn des Vogelschießens um
die Würde des Kreisschützenkönigs, anschließend Proklamation des neuen
Kreisschützenkönigs im Festzelt
20.00 Abmarsch zum Großen Zapfenstreich
20.15 Großer Zapfenstreich an der Kirche mit dem Musikverein Helden und
dem Tambourcorps Helden
21.00 Tanz und Stimmung im Festzelt
Sonntag, 27. September
9.45 Empfang des Kreisvorstandes,
der Kreismajestäten, der Ehrengäste und
der Gastvereine im Festzelt; anschließend
Abmarsch zur Schützenhalle
Freitag, 25. September:
10.15 Feierliches Schützenhochamt in
16.30 Empfang des Kreisvorstandes,
der Kreismajestäten, der Ehrengäste und der Schützenhalle
der Gastvereine im Festzelt
11.30 Gefallenenehrung an der Kirche
12.30 Eintreffen der Gastvereine im In17.15 Begrüßung, Ansprachen
dustriegebiet Mecklinghausen
17.45 Abmarsch zur Vogelstange
13.00 Antreten mit den neuen Kreis18.00 Beginn des Vogelschießens um
die Würde des Kreisjungschützenkönigs, majestäten, dem Kreisvorstand, den Ehanschließend Proklamation des neuen rengästen und den Fahnen; anschließend
Abmarsch zum Abholen der Gastvereine
Kreisjungschützenkönigs im Festzelt
13.15 Festzug mit Vorbeimarsch an
der Ehrentribüne vor der Volksbank; anschließend Begrüßung und UnterhalSamstag, 26. September:
13.30 Empfang des Kreisvorstandes, tungsmusik in den Festzelten
20.30 Jungschützen-Disco im Festzelt
Gruppe politisch
Eine interessierter
Bürger aus dem südlichen Märkischen Kreis und dem Kreis
Olpe war zu Gast in Berlin.
Nach der Besichtigung des
Plenarsaals und der Diskussion mit der heimischen Bundestagsabgeordneten Petra
Crone wurde den Gästen
während einer Stadtrundfahrt das politische Berlin nahegebracht.
/BDI
)FSCTUFOTMVTU
6OTFSF CFTUFO )FSCTUBOHFCPUF
$PVQPO
.JU EJFTFN
$PVQPO
HJCUT BVG FJO
-JFCMJOHT
HFIÑM[
*ISFS 8BIM
4JMCFSCMBUU
/VS KFU[U TP
H×OTUJH
4FOFDJP CJDPMPS
EFLPSBUJWF 4USVLUVS
QçBO[F JN DN ³ 5PQG
+FU[U JTU
1çBO[[FJU
8FS FSOUFO XJMM
NVTT FSTU QçBO[FO
+FU[U JTU EJF CFTUF ;FJU VN
0CTUHFIÑM[FO EFO TDIÑOTUFO
1MBU[ JN (BSUFO [V TJDIFSO
0C BMUCFX¿ISUF SPCVTUF 4PSUFO
PEFS NPEFSOF ;×DIUVOHFO
EJF 4VDIF OBDI EFN
-JFCMJOHTCBVN LBOO
CFHJOOFO
(BSEFO (JSMT ‰
$BMMVOB WVMHBSJT WJFMF WFSTDI
4PSUFO [# "UIFOF #FUUJOB
1JOL .BEPOOB 4VTBOOF (PMEFO
"OHJF "NFUIZTU )FMFOB VWN JN DN ³ 5PQG
XJOUFSIBSU
$PVQPO H×MUJH WPN CJT
/VS $PVQPO KF ,VOEF
,FJOF #BSBVT[BIMVOH NÑHMJDI (JMU
OJDIU BVG CFSFJUT SFEV[JFSUF 8BSF
'SJTDI BC
%0
"DI EV EJDLF ;XJFCFM
0C TFMCTU HFNJTDIU PEFS TDIPO
GFSUJH [VTBNNFOHFTUFMMU [VN
7FSTDIFOLFO PEFS [VN
4FMCTUQçBO[FO %JF HSPºF
"VTXBIM BO 'S×IMJOHT
CPUFO M¿TTU KFEFT
)FS[ FSCM×IFO
%FOO KFU[U
JTU ;XJFCFM
TFU[[FJU
(SBCHFTUFDL
(SBCQGMBO[TDIBMF
NJU 1SPUFFO ;BQGFO VOE GSJTDIFS 5BOOF
%VSDINFTTFS DN
NJU IFSCTUMJDIFO GSPTUGFTUFO
1çBO[FO %FLPSBUJPO VOE GSJTDIFS
5BOOF %VSDINFTTFS DN
*O WJFMFO
-&% (SBCMJDIU
CBUUFSJFCFUSJFCFO
OJDIU FOUIBMUFO
FJOGBDIF VOE
TJDIFSF #FEJFOVOH
XFUUFSGFTU
)ÑIF DN
/VS KFU[U TP
H×OTUJH
,SFNFS -FOOFTUBEU
-FOOFTUSBTTF -FOOFTUBEU
4PSUFO
,3&.&34 #&45&
(SBCFSEF -
JEFBM [VS (SBC
CFQçBO[VOH VOE
(SBCEFLPSBUJPO
+&%&/ 40//5"(
70/ 6)3 (&±''/&5
/VS KFU[U TP
H×OTUJH
BC
#MVNFO
[XJFCFMO 4UL
WJFMF WFSTDI 4PSUFO
JN #FVUFM
.P CJT 'S 6IS ] 4B 6IS
5 -FOOFTUBEU
(VNNFSTCBDI
3FNTDIFJE
-×EFOTDIFJE
Y
*/ /38
&*/-"%6/( %FS ,SFNFS
8FJIOBDIUTNBSLU JTU FSÑGGOFU
ÑGGGOF
%JF TDIÑOTUFO %FLPSBUJPOTJEFFO
VOE 8FJIOBDIUTBSUJLFM LSFNFSOBUVSUBMFOUFEF
LS
HBSUFODFOUFSLSFNFS
(
(×MUJH
TPMBOHF EFS 7PSSBU SFJDIU %SVDLGFIMFS WPSCFIBMUFO #JUUF CFBDIUFO 4JF EBTT BVT HFTFU[MJDIFO (S×OEFO TPOO VOE GFJFSUBHT LFJO 7FSLBVG#FSBUVOH WPO[V (BSUFOHFS¿UFO
#SFOOTUPGGFO (SJMMT VOE ;VCFIÑS 5FJDIUFDIOJL PEFS (BSUFONÑCFMO HFTUBUUFU JTU (BSUFO$FOUFS ,SFNFS (NC) -FOOFTUS JO -FOOFTUBEU
#
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
408
Dateigröße
9 745 KB
Tags
1/--Seiten
melden