close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Leichlingen 44-14 - Wochenpost

EinbettenHerunterladen
W E T T BE WERB
n „Unser Dorf hat Zukunft“. Seit Freitag steht
es fest. Witzhelden ist der
schönste Ort im Rheinisch-Bergischen Kreis.
S P OR T
KUNST
n Mit tollen Ergebnissen
beendet das zur Saison neu
gebildete U10 FaustballTeam die Verbandsligasaison.
n Am 2. November gestalltet Chansonette Susanne
Hoffmann das musikalische Ende der Ausstellung
„Europa = Vielfalt“
SEITE 4
SEI TE 5
Kreuzfahrt Türkei
AIDAstella, Antalya
am 8. Mai 2015, für 7 Tage,
Innenkabine,
Vollpension, ab Köln-Bonn
pro Person
WOCHENPOST
SEIT E 3
ab 1205,-
€
Düsseldorfer Str. 13 · 51379 Leverkusen
Telefon: 0 21 71/39 99 90
opladen@cleverweg.de
Hauptstr. 108 · 40764 Langenfeld
Telefon: 0 21 73/39 95 60
langenfeld@cleverweg.de
DIE FREUNDLICHE VERBRAUCHERZEITUNG FÜR LEICHLINGEN
KW 44 · Ihre nächste WOCHENPOST-Geschäftsstelle und Annahme gewerblicher Anzeigen: Bürgermeister-Schmidt-Straße 16a · 51399 Burscheid · Telefon: 0 21 74/78 27 16 · Telefax: 0 21 74/78 27 14
E-Mail: silvia.stoess@wochenpost.de · Internet: www.wochenpost.de · Zustellwünsche / Probleme? Telefon: 0 21 74 / 782-710
Weiter geht es am kommenden Freitag um 20
Uhr nach sieben Auswärtspartien in Folge mit
einer Heimpartie gegen
die SG OSC Löwen Duisburg, allerdings aufgrund
der weiterhin wegen Renovierung geschlossenen
Heimspielstätte SmidtForum am Hammer in
der Hilgener Max-Siebold-Halle. Für alle Pirates-Fans steht dafür ein
kostenloser Fanbus zur
Verfügung. Abfahrt ist
um 19 Uhr an der Haltestelle vor den Schulen am
Hammer.
L ebendiger A dventskaleneder
Erlöse gehen an hilfsbedürftige Leichlinger
Der Verkauf startete letzte
Woche auf dem Wochenmarkt. Außerdem kann
man den Kalender zusätzlich in den Buchhandlungen Langen, Gillijohan und
Sasse kaufen.
Jeder Kalender hat eine
eigene Nummer, die gleichzeitig die Losnummer ist.
Hinter dem jeweiligen Türchen ist der Sponsor des Tages-Gewinnes beschrieben.
Mit dem Orginal-Kalender
kann der Preis beim Sponsor in Empfang genommen
werden. Statistisch gewinnt
jeder sechste bis siebte Kalender.
Die LIONs-Club Mitglieder Uta Grebig, Doris Andree, Hans Andree und Peter Grebig mit
Vanessa Werner (zweite von links).
Foto: Seibel
Leichlingen (op/aw). Wie
in den Jahren zuvor plant
der Lions-Club Leichlingen auch dieses Jahr wieder bedürftige Menschen in
Leichlingen und Umgebung
mit ihrer Kalender-Aktion
in der Weihnachtszeit zu
unterstützen.
Im vergangenen Jahr konnten hiermit über 6.000 Euro
verteilt werden. Der Lions
Adventskalender erscheint
im 12. Jahr in Folge und
erreichte über die Jahre
ein Gesamterlös von 69.700
Euro. Der diesjährige Kalender zeigt winterliche
Leichlinger Motive und
wurde von Vanessa Wer-
ner gemalt. Die Schülerin
besucht die Klasse 10c der
Realschule an der Wupper.
Insgesamt hat der Kalender
111 Sponsoren, die meisten
davon sind Geschäftsleute
aus Leichlingen. Alle Kalender zusammen enthalten 233 Sprachreisen bzw.
Warengutscheine, die einen
Gesamtwert von 8.268 Euro haben. Es stehen 1.900
Stück zum Verkauf bereit
und kosten jeweils 5 Euro,
die abzüglich der Kalender-Herstellungskosten,
vollständig den Leichlinger
Mitbürgern zu Gute kommen werden. Die Aktion ist
zum Beispiel für alleinerziehende Mütter und Väter
sowie ältere Menschen mit
niedriger Rente oder unverschuldet in Not geratene
Mitbürger gedacht.
Ab dem 1. Dezember werden die gezogenen Kalendernummern in der WOCHENPOST veröffentlich
sowie im Internet unter
www.lionsclub-leichlingen.
de.
Pro Saison (6 Monate)
Winter-Check 9,90 €
inkl. 50 Prüfpunkte
1 Liter Scheibenreininger 3,90 € / 5 Liter 18,50 €
Sonax Frostschutz bis - 30C°
Fahrzeugkomplettaufbereitung
ab 49,90 € für die Innen & Außenreinigung
Autohaus Luchtenberg GmbH
Opel- und KIA-Vertragshändler
Höhestraße 14, Burscheid, Tel. 02174 / 7150-3
Ottostraße 7, Leverkusen, Tel. 02171 / 73882-0
info@auto-Luchtenberg.de
Den Körper besser verstehen durch eine Figur-Analyse.
Kostenlos und unverbindlich!
Es zwickt mal hier, es zwackt mal da und Sie sind auf der Suche
nach Abhilfe. Dazu wäre es notwendig, mehr Aufklärung über die
Gesundheit Ihres gesamten Köpers zu bekommen. Ernährungsmedizinische Daten präzise zu bestimmen, ist eine wichtige Grundlage
der Original-easylife-Therapie.
Kostenlose ernährungsmedizinische Messungen
Mit professioneller und hochmoderner ernährungsmedizinischer
Technik wird noch bis 07.11.2014 im easylife-Therapiezentrum
in Dortmund unter anderem folgendes ermittelt: Viszerales Fett,
Stoffwechsel-Rate, Grundumsatz, Metabolik Ihres Alters, Körperfettanteil im Verhältnis zur Knochenmasse, sowie der BMI.
10
Kilo
in nur 6 Woche
Damit es in Zukunft nicht mehr zwickt und zwackt könnten Sie durch
diese Figur-Analyse die Lösung finden. Deshalb gleich einen Termin
vereinbaren!
n
rt
Sabine Reiche
heid
42897 Remsc
Klotzstraße 13 • 40721 Hilden
Telefon 0 800 39 57 000
(kostenfrei)
Unsere Behandlungszeiten:
Montag bis Freitag
08.00 - 18.30 Uhr
Schnell abnehmen!
s. d e
Unsere Leistungen für Kinder und Jugendliche:
• Kinderprothesen
• Kurz- und Vollnarkose
• Kieferorthopädie
4 Räder wechseln
Reifeneinlagerung 34,90 €
Original-easylife-Therapie:
leicht & effektiv
Junge Patienten müssen besonders einfühlsam behandelt
werden. smile4kids, die neue Praxis für Kinderzahnmedizin und
Kieferorthopädie, ist da bestens vorbereitet: Unser speziell ausgebildetes Personal und die kind- und jugendgerecht gestalteten
Behandlungsräume tragen dazu bei, dass junge Patienten sich
bei uns vom
ersten
Moment an wohl fühlen. Wir
freuen uns auf Sie!
Bitte vereinbaren Sie einen Termin!
• Kinderkronen
• Endodontie
• Platzhalter
Reifenwechsel 19,90 €
Figur-Analyse-Wochen bei easylife!
Kids und Teens sind herzlich willkommen!
• Kinderprophylaxe
• Kariesvorsorge
• Füllungen
Machen Sie Ihr Fahrzeug Winter-Fit:
Abnehmen
für Kinderzahnmedizin
smile4kids® Praxis
& Kieferorthopädie
neu
id
w w w. s m i l e 4 k
Weitere Infos bei Ulrike Janda, Hauptstraße 30, Telefonnummer 02174 / 731519, email: janda.u@t-online.de.
∙ Ohne Sport
∙ Ohne Hungerqualen
∙ Ohne Kalorienzählen
GRATIS
e
in
e
r
fü
in
e
h
c
s
t
Gu
och bis 07.11.14
n
ur
N
e
s
ly
a
Figur-An
Jetzt Termin vereinbaren:
0212 260 49 90
easylife-Therapiezentrum Solingen | Grünstraße 26 | 42697 Solingen
www.easylife-solingen.de
Beziehen Ihrer Polstermöbel lohnt sich fast immer
• Anfertigung Ihrer Gardine nach Maß
Riesige Stoffauswahl, Gardinenänderung u. wäsche
Velux-Jalousie, Rollos, Markisen u.v.m.
Meisterbetrieb
• Eigene Polsterwerkstatt
40764 Langenfeld • Hauptstraße 53 • Tel. 90 12 13 u. 90 12 15 • Fax 90 12 14
P eigene Parkplätze • www.gardinen-hagro.de
Nicht bei krankhafter Fettsucht.
Leichlingen. Auch
l a n g e
Zeit nach
der Partie gegen
den VfL
Gladbeck
stand Leichlingens Trainer Frank Lorenzet noch
unter Schock: „Das Spiel
war ein Alptraum. Vor
allem in der ersten Halbzeit haben wir alles falsch
gemacht.“ Am Ende stand
mit die 37:39 bereits die
vierte Saisonniederlage
für die Pirates zu Buche.
Lediglich bis zum 3:3
konnte der Gast gegen
den Tabellennachbarn
mithalten. „Anschließend
haben wir völlig kopflos
agiert und sind in unser Verderben gerannt“,
kommentierte Lorenzet
später die Phase in der
der LTV sich einen 7:14
Rückstand einhandelte. Immer wieder nutzte
der Gastgeber Fehler im
Leichlinger Angriffspiel,
um über Tempogegenstöße zu einfachen Torerfolgen zu kommen. Erst
kurz vor der Pause fing
man sich und konnte so
den Rückstand zum Seitenwechsel wieder etwas
eindämmen. In Überzahlsituationen agierte der
LTV nun mit einer doppelten oder sogar dreifachen Manndeckung und
war damit so erfolgreich,
dass Lorenzet diese Maßnahme nach dem Seitenwechsel auch bei Gleichzahl fortsetzte. Gladbeck
geriet ins Schwimmen,
Leichlingen konnte zum
25:25 ausgleichen. Eine
Führung wollte aber nicht
gelingen und so setzte sich
der Gastgeber nach dem
29:29 wieder auf 32:29
ab. Mehrfach gelang dem
LTV noch der Anschlusstreffer, zuletzt beim
36:37. Zu mehr reichte es
aber nicht mehr.
33. Jahrgang
Witzhelden. Erntedank- und Oktoberfest sind vorbei und
St. Martin steht vor der Tür. „Jetzt wird es wieder Zeit, mit
den Vorbereitungen für den 9. Lebendigen Adventskalender, zu beginnen“ so Organisatorin Ulrike Janda. Daher
lädt sie am Donnerstag, 30. Oktober, um 18.30 Uhr ins
Evangelische Gemeindehaus an der Hauptstraße 4 ein.
nachher
Albtraum für die
Pirates
Kalenderaktion des
Lions-Club ist gestartet!
vorher
S P ORT
SWP 29.10.
28. Oktober 2014
2 L eichlingen
WOCHENPOST - Dienstag, 28. Oktober 2014
Azubis mit »gelber Hand« gesucht
E-Mail an die
Redaktion
Wettbewerb gegen Diskriminierung im Job gestartet
redaktion-leichlingen
@wochenpost.de
Rheinisch-Bergischer Kreis. Aktiv gegen Diskriminierung im
Job: Azubis im Rheinisch-Bergischen Kreis sollen gegen rechte
Sprüche oder fremdenfeindliche Anmache am Arbeitsplatz
Flagge zeigen und beim gerade
gestarteten Wettbewerb »Gelbe
Hand - Mach meinen Kumpel
nicht an!« mitmachen. Dazu hat
die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) aufgerufen.
Die jungen Beschäftigten könnten so ein klares Zeichen für Toleranz im Job setzen. Die NGG
Köln appelliert insbesondere
an die Berufsschulen im Rhei-
* A u fg r u n d d e r v e r lä n g e r t e n Ö ffn u n g s z e it e n
e n t fä llt a m 3 1 .1 0 .2 0 1 4 d e r A b e n d t a r if .
Hallo! Habt ihr es vernommen?
Der Storch ist angekommen!
Den URENKEL hat er uns gebracht.
Henry sei von Herzen uns willkommen!
17.10.2014
Deine stolzen, überglücklichen URGROSSELTERN
Christa u. Siegfried Böhner
pagnen-Logo seien preisverdächtig. Im Mittelpunkt
stehe »die Zivilcourage am Arbeitsplatz«.
Ernst Busch hofft
auf viele Beiträge von Azubis mit
Rückgrat aus dem
Rheinisch-Bergischen
Kreis. Beim Wettbewerb „Gelbe Hand“
winken
nach
Angaben
der
NGG
Köln
Preisgelder in Höhe von 1.800
Euro. Darüber
hinaus gebe es
drei Sonderpreise - unter anderem
von der DGB-Jugend
NRW (500 Euro). Einsendeschluss ist der 16. Januar 2015. Alles rund um den
nisch-Bergischen Kreis, sich
zu beteiligen. Vom Film
bis zur Foto-Story, vom
Plakat bis zur Ausstellung und vom
Computerspiel
bis zum selbstkomponierten
Song: »Es geht
um ein kreatives Zeichen
gegen Fremdenfeindlichkeit und Rassismus und
für ein solidarisches
Miteinander«, sagt
NGG-Geschäftsführer Ernst
Busch.
Auch Reportagen,
Interviews
oder ein Kam-
Wettbewerb: www.gelbehand.
de. Als gelungene Beispiele für
Integration und Toleranz am
Arbeitsplatz nennt Ernst Busch
die Ernährungsindustrie und das
Gastgewerbe: »Hier arbeiten
Menschen ganz unterschiedlicher
Herkunft Hand in Hand miteinander.« Den Betriebsräten und
Azubi-Vertretungen komme dabei eine wichtige Funktion zu: Sie
seien »die Integrationsstellen im
Arbeitsalltag«.
Die WOCHENPOST
Leichlingen auf Facebook
www.facebook.com/
WopoLeichlingen
MÖBELZENTRUM
VONNAHME
Verkauf: Ellerstraße · 40721 Hilden · Industriegebiet Nordwest/West · Telefon 02103/4997-0
www.moebelzentrum-vonnahme.de · Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10 bis 19:30 Uhr
Ein Unternehmen der Heinz Vonnahme GmbH & Co. KG, 40721 Hilden, Hans-Sachs-Str. 9
Verkaufsoffener
SONNTAG
XXL-Wochenende
35% +10 % 00
, %
Bis zu
*1)
*1)
Rabatt
auf Möbel
zusätzlich
MöbelAbverkauf
WIR MACHEN
IHNEN DEN
70 %
bis zu
reduziert!
Viele Muster- und Ausstellungsstücke müssen raus!
*2)
Aktions-Rabatt
BESTEN
PREIS
GARANTIERT!
*4)
Erlebe r
pe
u
s
n
e
n
Dei
RIP! ntag, 2.11.,
T
E
C
A
Son
TAL SP
Nur am
&
ssion
Fotose nspiel
Gewin
Finanzierung
bis 36 Monate
üKeine Zinsen ü Keine Gebühren
10,-
*)
GUTSCHEIN
Boutique & Leuchten
ab einem Einkaufswert von 50,- €
ME
Koch- ng
Vorführu
,
Sonntag
4
2.11.201
hr!
13-18 U
Eröffnungen
des großhtsWeihnac
marktes
r
13-18 Uh
*1) Anrechenbar auf unsere Listenpreise. Gilt nur für Neukäufe. Nicht kombinierbar mit den anderen Rabatten und Vorteilen. Ausgenommen Küchenkäufe, reduzierte Musterstücke, finanzierte Ware, Teppiche, Werbesonderpreise sowie Artikel der Hersteller Ekornes, Flexa, Frommholz, Hasena, Henders & Hazel,
Hülsta, Hülsta Now, Joop, Jutzler, Moll, Musterring, Paidi, Ronald Schmitt, Set-One, Witnova und Artikel aus dem aktuellen Prospekt, einzusehen im Internet. Keine Barauszahlung. *2) Gilt nur für Möbel-Neukäufe ab einem Einkaufswert von 999,- Euro (Küchen-Neukäufe ab 1499,- Euro). Barzahlungspreis
entspricht dem Gesamtbetrag. Effektiver Jahreszins und gebundener Sollzins entsprechen 0,00% p.a. bei einer Laufzeit von bis zu 36 Monaten und einer Anzahlung von 30% des Barzahlungspreises. Finanzierungsbeispiel: Bei einem Kaufpreis von 2000 Euro, einer Laufzeit von 12 Monaten und einer Anzahlung
von 30% ergibt sich ein Finanzierungsbetrag von 1400 Euro und eine monatliche Rate in Höhe von 116,67 Euro. Bonität vorausgesetzt. Ein Angebot der Santander Consumer Bank AG, Santander-Platz 1, 41061 Mönchengladbach. Die Angaben stellen zugleich das 2/3 Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar. Nicht
kombinierbar mit anderen Rabatten und Aktionen. *4) Sollte der unwahrscheinliche Fall eintreten, dass Sie uns nach Abschluss des Kaufvertrages innerhalb von 7 Tagen nachweisen, dass Sie den gekauften Artikel bei gleicher Leistung in einem anderen Küchen- oder Einrichtungshaus günstiger bekommen,
erhalten Sie diesen bei uns zum gleichen Preis und zusätzlich gewähren wir Ihnen 10% Nachlass auf den Differenzbetrag. *) Gilt nur für Neukäufe. Nicht kombinierbar mit anderen Rabatten. Ausgenommen sind bereits reduzierte Waren, Lebensmittel, Bücher, Kleinelektrogeräte und Artikel aus dem aktuellen
Prospekt, einzusehen im Internet. Keine Barauszahlung. Gültig nur gegen Vorlage dieses Gutscheins. Gültig bis 4.11.2014.
Verkaufsoffener
SONNTAG
Von 12-13 Uhr freie Möbelschau (ohne Beratung und Verkauf) 13-18 Uhr Nonstop-Verkauf!
40721 Hilden • Im Hock 14/Hülsenstraße • Tel. 0 21 03/49 97-600 • www.chic-mit.de
Mega-Öffnungszeiten: Montag - Samstag 10.00 - 19.30 Uhr
Ein Unternehmen der Heinz Vonnahme GmbH & Co. KG, 40721 Hilden, Hans-Sachs-Str. 9
mit Gutscheinaktion auf Möbel
50 € 100 € 250 € 500 €
ab 500,- Einkaufswert 1
ab 1000,- Einkaufswert 1
ab 2000,- Einkaufswert 1
ab 4000,- Einkaufswert 1
Sonderöffnung
SONNTAG
2.
November
1) Gültig beim Möbel-Neukauf (außer Küchen) ab einem Warenwert von 500.- €. Ausgenommen ist bereits reduzierte Ware und Ware aus unserem aktuellen Prospekt, einzusehen im Internet. Dieser Warengutschein kann bei Ihrem nächsten Einkauf eingelöst werden. Nicht kombinierbar mit
anderen Aktionen und Vorteilen. Keine Barauszahlung möglich. Gültig bis 04.11.2014.
MIT SPITZER FEDER
Arrogante
Selbstgefälligkeit
In der Wirtschaft bezeichnet man
ein Monopol als eine Marktsituation, in der für ein bestimmtes
Produkt oder eine Dienstleistung
nur ein Anbieter vorhanden ist.
Monopole passen im Grunde
nicht zu einer freien Marktwirtschaft, weil sie in aller Regel den
Wettbewerb behindern. Nach
diesem kleinen Exkurs soll der
Blick auf die Sparten-Gewerkschaften bei Bahn und Lufthansa gelenkt werden. Innerhalb dieser Konzerne haben sich jeweils
Zugführer und Piloten in eigenen
Mini-Gewerkschaften verselbstständigt. Ziel dieser Verselbstständigung war es von Anfang
an, für die eigene Gruppe andere
sprich bessere Bedingungen »zu
erkämpfen« als für die restlichen
Mitarbeiter des jeweiligen Unternehmens. Rückenwind erhielten
die so genannten Sparten-Gewerkschaften erst durch ein Urteil des Bundesarbeitsgerichtes
aus 2010, das den Grundsatz
»ein Betrieb, ein Tarifvertrag«
gekippt hatte. Bis 2010 wurde in
Tarifauseinandersetzungen stets
über den Gesamtbetrieb verhandelt.
Sparten-Gewerkschaften
sind
deshalb erfolgreicher als »allgemeine« Gewerkschaften, weil sie
in Arbeitskämpfen signifikant
mehr Druck machen können,
wie aktuell die Beispiele Bahn
und Lufthansa zeigen. Doch
mittlerweile empfinden nicht
nur Arbeitgeber sondern auch
betroffene Kunden die Streiks
als unverhältnismäßig. Man kann
manchmal schon von Erpressung
sprechen. Jetzt stelle man stelle
sich einmal vor, dass das Beispiel
der Piloten und Zugführer Schule macht und die Gewerkschaften
anfangen, in jedem Unternehmen die Spezialisten zu separieren und streiken zu lassen. Wir
wären vielleicht bald tagelang
ohne Internet, Strom oder Wasser. Ein absolutes Unding! Deshalb ist nun die Politik gefragt,
durch entsprechende Gesetze
dafür zu sorgen, dass entweder
Sparten-Gewerkschaften grundsätzlich verboten oder aber in
ihren Streikrechten signifikant
eingeschränkt werden. Man sagt
bekanntlich, Demokratie ist die
Diktatur von Minderheiten. Die
aktuellen Streiks sind leider ein
anschauliches Beispiel dafür.
Walter Thomas
mitspitzerfeder@wochenpost.de
Stadt leichlingen
Seniorenfreizeit
Leichlingen. Ende September
kehrten eine Menge von Senioren nach einer erlebnisreichen sieben-tägigen Freizeit im
Spreewald, die sie bei Sonnenwetter erlebten, wohlbehalten
nach Leichlingen zurück. Die
Teilnehmer der Seniorenfreizeit genossen die Tage in einem
ruhig gelegenen Hotel am Rande des Hochwaldes. Vom eigenen Hotelhafen aus startete die
Gruppe zu einer Kahnfahrt in
die einmalige Wasser- und Insellandschaft, die im Jahre 1990 zum
UNESCO-Biosphären-Reservat
erklärt wurde. Eine Fahrt nach
Cottbus mit dem Besuch des Branitzer Parks, ein Besuch in einer
Schokoladenmanufaktur sowie
die Führung in einer Gurkenfabrik und einer Ölmühle rundeten
das Programm ebenso ab, wie die
Rundfahrt durch die historische
Streusiedlung Burg. Staunend
besuchten die Senioren Tropical
Island bei Brand, Europas größte
„tropische“ Urlaubswelt. Den gemeinsamen Gesellschaftsabend
gestalteten die Teilnehmerinnen
und Teilnehmer mit Volkstänzen, Vorträgen, Sketchen und
Gesang. So erzählte unter anderem eine Fährfrau in Tracht
allerlei aus dem Spreewald. Die
Seniorinnen und Senioren erlebten in den sieben Tagen eine
harmonische Freizeit, bei der das
gemeinsame Erleben im Vordergrund stand.
L eichlingen 3
WOCHENPOST - Dienstag, 28. Oktober 2014
Witzhelden hat gewonnen!
Wer macht mit?
1. Platz beim Kreiswettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft«
Witzhelden (OP). Seit Freitag
steht es fest: Witzhelden ist der
schönste Ort im Rheinisch-Bergischen Kreis. Im Kreishaus in Bergisch Gladbach verkündete Landrat Dr. Hermann-Josef Tebroke
die Gewinner des Wettbewerbs
„Unser Dorf hat Zukunft“. Die
kleine Ortschaft Leysiefen holte
sich den zweiten Platz.
es, die vielfältigen Funktionen
der Dörfer darzustellen und Beispiele zu vorbildlichen Leistungen zu präsentieren. Es sollen
Anreize geschaffen
werden, die Zukunft
der Dörfer
ver-
antwortlich mit zu gestalten. Der
Wettbewerb will motivieren, Perspektiven für Dorf und Region eigenverantwortlich zu entwickeln
und nachhaltig umzusetzen.
Witzhelden ist es beim Kreiswettbewerb gelungen, die ins-
gesamt dritte Goldplakette für
den Rheinisch-Bergischen Kreis
zu erringen. 3 Goldplaketten, 13
Silberplaketten und 23 Bronzeplaketten kann der Kreis somit
aktuell vorzeigen.
Wir empfehlen uns für Ihre Weihnachtsfeier
oder Familienfeiern aller Art von 80 - 100 Personen !
Partyservice auch außer Haus!
Eine kleine Abordnung
des Verkehrs- und Verschönerungsvereins (VVV)
war angereist, um die Urkunde in Empfang zu nehmen.
Auch Bürgermeister Frank Steffes war mit von der Partie. Über
1.500 Euro Preisgeld durfte sich
der VVV ebenfalls freuen. Bereits Anfang September hatten
die Ortschaften die Bewertungskommission des Wettbewerbs
»Unser Dorf hat Zukunft« durch
den Ortsteil geführt. Nun wartet
auf das Höhendorf die Teilnahme am Landeswettbewerb.
Der Wettbewerb »Unser Dorf
hat Zukunft« wird vom Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und
Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen ausgeschrieben. Seit 1961 ist der
Dorfwettbewerb ein wichtiges
Instrument in der dörflichen Entwicklung. Das bürgerschaftliche
Engagement und die Eigenverantwortung der Dorfbewohner
stehen weiterhin im Vordergrund. Ziel des Wettbewerbs ist
45 Jahre Steak-Restaurant zur Kutsche
zur Zeit täglich Buffet ab 10,50 €
Restaurant
Speisen mit Musik
Ute Hausmann, Tel. 02175 - 2748
Balken 5, 42799 Leichlingen
Griechisches Spezialitäten-Restaurant
Internationale Küche – Biergarten – Kegelbahn
Alle Speisen auch außer Haus
Neue Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 17.30 – 23.00 Uhr
Sonntags 11.30 – 14.30 + 17.00 – 23.00 Uhr
Foto: Archiv
Metzholz 16 • 42799 Leichlingen • Tel. 02174/3236
www.akropolis-leichlingen.de
Mit Freunden erlebnisreich Essen!
Herz-Seminar in der Klinik Roderbirken
Unser Restaurant ist
mit 4 Sternen von
Titel »Aus dem Takt - Herzrhythmusstörungen« in der Klinik Roderbirken statt, das
um 12.30 Uhr mit einer Abschlussdiskussion
endet. »Mein Herz stolpert« - wer hat dieses
Phänomen nicht schon einmal verspürt? Ist
man deshalb krank? Ist das gefährlich? Viele Fragen tun sich bei diesem Thema auf.
Verschiedene Referenten werden an diesem
Tag darüber informieren, was sich hinter dem
Begriff Rhythmusstörungen verbirgt, sowie
über die häufigste Rhythmusstörung mit zunehmenden Alter, nämlich Vorhofflimmern,
sprechen und was bei lebensbedrohlichen
Rhythmusstörungen die moderne Herzmedizin leistet.
Das Programm dem Herz-Seminars:
10.30 Uhr: Eröffnung durch Dr. med. Wolfgang Mayer-Berger (Ärztlicher Direktor Moderation und Leitung)
10.45 Uhr: Aus dem Takt, Dr. med. Wolfgang
Mayer-Berger (Ärztlicher Direktor)
11.15 Uhr: Vorhofflimmern, Dr. med. Tobias
Gampert (Stellv. Ärztlicher Direktor)
11.45 Uhr: Moderne Technik bei gefährlichen Rhythmusstörungen, Prof. Dr. med.
Uwe Wiegand (Chefarzt des Bereiches für
Rhythmologie und Elektrophysiologie Sana-Klinikum Remscheid)
12.15 Uhr: Abschlussdiskussion - anschließend Stärkung aus der Suppenküche
Veranstaltung
für höchste Qualität
und Kreativität
ausgezeichnet worden!
In der Meffert 30 · 42799 Leichlingen
Telefon: 02175 / 166 003 · www.panchos-steakhouse.de
Romantischer Biergarten
Öffnungszeiten: Tägl. von 18.00 bis 24.00 Uhr
Sonntags von 12.00 bis 14.30 Uhr und 18.00 bis 23.00 Uhr · Dienstag Ruhetag
Praxisgemeinschaft
ab dem 1.11.2014
Dr. med. Simone Bodenhausen
Mittelaltermarkt soll jährlich wiederholt werden
Leichlingen. Am zweiten Oktoberwochenende wurde auf Haus
Vorst, in Leichlingen, dass Mittelalter wieder lebendig. Der
Wettergott hatte ein Einsehen
und bescherte Ausstellern und
Besuchern ein schönes Herbstwochenende. Die Besucher erfreuten sich an 35 Marktständen,
welche rund um die Burg und im
Innenhof für das entsprechende
Ambiente sorgten. Dargeboten
wurde für jeden etwas, so wurde es weder für Groß, noch für
Klein langweilig. Aktivitäten wie
Kinderschmiede, Tontöpferei,
Kerzen ziehen, Bogen schießen,
Kindermalerei und mittelalterliche Tanzaufführungen luden
zum Mitmachen und zum Zeitvertreib ein. Es wurde Wolle
gesponnen und handgemachte
Seife angeboten. Ein Handpuppentheater
erzählte Geschichten aus vergangener Zeit
und man konnte zuschauen, wie Edelsteine
geschliffen werden. Das mittelalterliche Leben wurde originalgetreu dargestellt. Hieran
beteiligten sich die Gruppe Wanderfalk und
ein Wikingerlager. Am Abend erfreuten der
Steak-Restaurant
Nicolai Esser, Tel. 0177 - 4754057
Oskar-Erbslöh-Str. 36, Leichlingen
Veranstaltung
Leichlingen. Am Samstag, 8. November ab
10.30 findet ein Herz-Seminar unter dem
Leichlingen. Die traditionelle Jahresausstellung Leichlinger Künstlerinnen und Künstler wird in diesem Jahr zum 25. Mal als jurierte
Ausstellung gezeigt. Eine unabhängige Fachjury wählt aus den eingereichten Arbeiten Leichlinger Künstlerinnen und Künstler eine Ausstellung aus, die vom 7. bis 21. Dezember im Bürgerhaus gezeigt wird.
Bürgerinnen und Bürger, die künstlerisch tätig sind, sind eingeladen,
ihre Arbeiten am Mittwoch, 29. Oktober, von 16 bis 18 Uhr im Ratssaal des Ratshauses - ehemaliger Hoteleingang - einzureichen. Die Jurierung findet am Donnerstag, 30. Oktober, statt. Weitere Infos unter
der Telefonnummer 02175 / 992 227, michael.voelker@leichlingen.de.
Fachärztin für Innere Medizin
Akupunktur, Ernährungsmedizin,
Naturheilverfahren, Reisemedizin,
Gelbfieberimpfstelle,
Gesundheitsvorsorge und Prävention
alle Kassen
Dr. med. Melanie Leufgen
Fachärztin für Neurologie
Privat und Selbstzahler
Sprechstunde nach Vereinbarung
Gartenstr. 4
42799 Leichlingen
Tel: 02175/166 00 99
info@praxisbodenhausen.de
www.praxisbodenhausen.de
linger Wasch-Bär
Leich
Landsleute e.V. die Besucher mit einer gekonnten Feuerjonglage. Das Programm erweiterte die Vorführungen des Zirkus Pepino. Für die mittelalterliche Musik sorgten die
Pummelelfen aus Solingen. Die Tavernen der
Leichlinger Caterer Sebastian Lemmer und
Lars Rosenkaymer, sorgten mit ausgesuchten
Speisen dafür, dass
niemand hungrig blieb. Die extra, für den
Markt, hergestellte Bratwurst mit Brötchen
und Kräuterhaube, sorgte für lange Schlangen an den Ausgaben. Aufgrund des großen
Erfolges soll der Markt nun jährlich wiederholt werden, wie die Veranstalter verlauten
ließen.
Am Sandberg 17 – Wohnen in Leichlingen
WOCHENS P R U C H
„Es gibt keinen Schlachtenruhm, der das vergossene Blut rechtfertigt.“
Dwight D. Eisenhower (1890-1969),
US-amerikanischer General, 34.
Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika (1953-1961)
Eingesandt von unserer Leserin Christine Richerzhagen
Haben Sie auch einen Spruch »auf Lager«?
Dann melden Sie sich bei uns unter dem Stichwort
»WOCHENSPRUCH«: WOCHENPOST-Redaktion,
Bgm.-Schmidt-Str. 16a, 51399 Burscheid
oder beatrix.gerling@wochenpost.de
• 3 – 5 Raum-Konzepte
• Wohnflächen 94–145 m2
modern und lichtdurchflutet
• Aufzug • Tiefgarage
• stufenlose Zugänge
• Sonnenbalkone und
Terrassen
• Video-Gegensprechanlage
inkl. Maler und Oberböden.
Provisionsfrei
Ein neues Projekt von
Bremer Wohnen + Bauen
bremer und bellhoff immobilien gmbh
0 21 29 / 3 42 34 50 · www.bbimmobilienhaan.de
WaschWasch-Bä
er Mangelstube
lingund
h
c
i
r
e
L
rüstet
auf
Wasch- und Mangelstube
und schickt die
„Rein-Perlen“ raus!
Haushaltsreinigung, Unterhaltsreinigung
Fensterreinung
Haushaltsreinigung,
Unterhaltsreinigung
Reinigung Ihrer Auslegungsware
und Teppiche
Fensterreinung
Treppenahusreinigung
Reinigung Ihrer Auslegungsware und Teppiche
Endreinigung
Treppenahusreinigung
Kostenloser Wäschelieferdienst ab 15 Teile
Endreinigung
Kostenloser Wäschelieferdienst ab 15 Teile
In den Weiden 49 · 42799 Leichlingen
Tel. 0 21 75 / 73 07 62
email: angela.mueller-diener@gmx.de
4 L eichlingen
WOCHENPOST - Dienstag, 28. Oktober 2014
WIV
Die 18. Auflage des WIV-Streifenkalenders
Leichlingen. Termine, Termine, Termine... Noch ist das Jahr 2014
nicht zu Ende, da hat der Wirtschaftsförderungsverein Leichlingen
e.V. schon wieder das Jahr 2015 im Visier. Die 18. Auflage des WIV-Streifenkalenders ist in Arbeit. Gewerbetreibende haben die Möglichkeit für ihr Unternehmen zu werben und ihre Leistung besonders
vorzuheben. Vereine, Organisationen und Veranstalter können ihren
Termin 2015 in der umfangreichen Terminübersicht kostenlos veröffentlichen.
Jugend beendet die Feldsaison
mit Bravur
Faustballer suchen Nachwuchs in den Altersklassen U10 bis U18
Der WIV fordert hiermit zur Bekanntgabe der Termine auf: Per Fax:
02175 / 890453, per Telefonnummer 02175 / 6610 oder per E-Mail:
info@wiv-leichlingen.de.
id.de
rsche
of-bu
h
s
a
.thom
www
eigene Käserei
Bauernrestaurant & Café
aktuell… aktuell… Täglich Frühstücksbuffet
aktuell… aktuell
Mittwochs: Frische bergische Pfannkuchen
Freitags: Frische bergische Reibekuchen
Öffnungszeiten: Mo. - So. 9.00 - 22.00 Uhr (warme Küche bis 21 Uhr)
Telefon 0 21 74 / 6 12 68 • Fax 0 21 74 / 85 29 Hammerweg 69 • 51399 Burscheid
Itter Terra e.K.
Ihr kompetenter Ansprechpartner
für Terrassenüberdachungen
und Kaltwintergärten
Terrassenüberdachung
5x3m
für 1800,- EUR
inkl. Stegplatten
Musterausstellung in Erkrath-Unterfeldhaus
Heinrich-Hertz-Straße 19 b · 40699 Erkrath
Tel.: 02 11/92 96 44 50 · Fax: 02 11/92 96 44 55
email: info@itterterra.de
www.itterterra.de
Leichlingen. Mit einem tollen 2.
Platz und der Silbermedaille beendeten die Abteilungsjüngsten
(U10) ihre Verbandsligasaison.
Ein toller Erfolg, da dieses Team
zur Saison neu gebildet wurde.
Die U12 beendete die Verbandsligasaison mit dem Rheinischen
Meistertitel und der Goldmedaille. Dies brachte die erstmalige Teilnahme an der Deutschen
Meisterschaft in Großenaspe.
Hier erzielte der LTV in einem
Teilnehmerfeld von 21 Mannschaften einen tollen 13. Platz
Beide Teams der U14 (w/m) beendeten die Verbandsligasaison
mit der Silbermedaille und dem
Rheinischen
Vizemeistertitel.
Mit dieser Platzierung nahmen
beide Teams an den diesjährigen
Norddeutschen Meisterschaften
in Düsseldorf teil. Die weibliche
U14 erzielte hier einen 6. Platz.
Die männliche U14 wurde 8. Die
männliche U16 erzielte die Goldmedaille und qualifizierte sich als
Rheinischer Meister zum zweiten
Male zu den Deutschen Meisterschaften in Eibach. Hier belegte
man in einem Teilnehmer-feld
von 26 Mannschaften einen tollen 11. Platz. Die männliche U18
beendete die Saison mit einem
zweiten Platz und der Silbermedaille. Aufgrund der Urlaubszeit
konnte diese Mannschaft leider in diesem Jahr nicht an den
Norddeutschen Meisterschaften
teilnehmen
Die weibliche U18 belegte einen 6. Platz in der Verbandsliga.
Aufgrund ihrer gezeigten guten
Leistungen konnten sich viele
Jugendspieler in die Auswahlkader des Rheinischen Turnerbundes spielen. So verstärkten in der
weiblichen U14 Alina Tiemesmann und Kati Dörbecker, in der
männlichen U14 Chris Dabringhaus, Jan Horsthemke und Alexander Mager, in der männlichen
U16 René Dabringhaus und Jan
Beils, in der U18 männlich Christian Weber und Jan Beils den
RTB erfolgreich. Alina Tiemesmann und Kati Dörbecker erzielten sogar die Silbermedaille und
Alina Tiemesmann zusätzlich
noch die Bronzemedaille. Die
Spielerinnen und Spieler bestritten die Deutschen Meisterschaften der Mitgliedsverbände in
Kellinghusen, den Europapokal
in Niedernhall sowie die Heinrich-Ettinger-Pokal in Dresden.
Dies zeigt eine ausgewogene
und gute Trainingsarbeit. Die
zuständigen Trainer Heiko Ganster (männliche Jugend), Julia
Weber und Jacqueline Ziesing
(weibliche Jugend) sind sichtlich
zufrieden mit den kontinuierlich steigenden Leistungen ihrer
Schützlinge.
Zu nationalen Kaderlehrgängen
konnten sich in diesem Jahr für
die U18 Nationalmannschaft
Jana Hasenjäger und Christian
Weber und für die U21 Nationalmannschaft Lina Hasenjäger und
Julia Weber qualifizieren. Dennoch sucht die Abteilung weiterhin Nachwuchs in den Altersklassen U10 - U18. Trainingsinformationen und Ansprechpartner auf
www.ltv-faustball.de.
Christian Weber.
Anzeigen
Spendenaktion
Tüte spenden und Tafeln helfen
Nachhaltigkeitswochen bei REWE und Nahkauf
Lebensmittel im Wert von über
einer Million Euro will REWE
gemeinsam mit den Kunden
innerhalb von zwei Wochen (03.1115.11.) spenden. Diese kommen den
919 lokalen Tafeln in Deutschland
zugute. Die Benefizaktion „Eine
Tüte spenden. Viele Tische
decken.“ ist Teil der REWE
Nachhaltigkeitswochen, die die
„soziale Verantwortung“ als
zentrales Thema haben.
Von Montag (03.11.) an rufen
REWE und Nahkauf dazu auf,
eine Tüte mit neun ja! Artikeln
einzukaufen, um diese den
örtlichen Tafeln zu spenden. Im
Fokus der Aktion stehen Lebensmittel, die aufgrund ihrer langen
Haltbarkeit eher selten gespendet
werden: Spaghetti, Sonnenblumenöl, Orangensaft, Tee, Mehl,
Salz, Backpulver, Champignons
und passierte Tomaten. Die Lebensmittel sind zu einem Preis
von 5 Euro im Markt erhältlich.
Die Kundenspenden werden von
REWE bundesweit um 40.000 Tüten mit Waren aufgestockt. Ehrenamtliche Tafel-Mitarbeiter holen
die Lebensmittel ab und verteilen
diese an Bedürftige.
Durch eine Vielzahl an
Aktivitäten zeigt REWE ganzjährig soziale Verantwortung. Sei
es im Rahmen von Fairtrade- und
UTZ-Produkten, der Unterstützung
der heimischen Landwirtschaft
durch den Ausbau regionaler
Sortimente oder durch Projekte, Sponsorings und Spendenaktionen zu Gunsten von Kindern
und Jugendlichen, die Hilfe benötigen. Seit 1996 unterstützt REWE
die Tafeln mit Lebensmitteln und
finanziellen Spenden. So nehmen
mehr als 60.000 ehrenamtliche
Tafel-Mitarbeiter regelmäßig
qualitativ einwandfreie Lebensmittelspenden von den REWE-Märkten und -Lagern entgegen. Dabei
handelt es sich hauptsächlich um
Frischeprodukte, die zwar nicht
mehr verkauft, aber dennoch
bedenkenlos verzehrt werden
können. Die Tafeln geben diese an
1,5 Millionen Bedürftige weiter.
Mit diesem Engagement ist REWE
einer der größten Unterstützer der
Tafeln in Deutschland.
Ho, Ho, Ho
Warsteiner Weihnacht: Das offizielle Feierabendbier des Weihnachtsmanns
Das charaktervolle Festbier der
Warsteiner Brauerei ist erstmals in
der Weihnachtszeit 2014 im Handel
erhältlich. Warm in der Farbe,
herzhaft malzig im Geschmack
und mit einer feinporig cremigen
Schaumkrone kommt die neue
Spezialität mit 5,6 Volumenprozent Alkoholgehalt daher.
Müde? Blass? Antriebslos?
Eisenmangel erkennen durch Selbsttest
Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Schwindelgefühl,
Blässe, Müdigkeit, brüchige Nägel
und Haare, Kurzatmigkeit – die
Symptome bei Eisenmangel können vielfältig sein. Daher bleibt der
Mangel oft unentdeckt, auch wenn
er weit verbreitet ist: Rund 600 Millionen Menschen sind weltweit von
Eisenmangel betroffen. Da der
Nährstoff im menschlichen Körper
eine große Rolle spielt, ist es wichtig, dem Verdacht auf einen Mangel
nachzugehen. Mit dem Selbsttest
Eisen (STADA) ist es möglich, die
eigenen Werte zu Hause zu überprüfen und einen ersten Anhaltspunkt zu bekommen.
Eisen ist im Blutfarbstoff
Hämoglobin enthalten. Der lebenswichtige Nährstoff sorgt für
den reibungslosen Sauerstofftransport von der Lunge in die Körperzellen und ist mitverantwortlich
für die Leistungsfähigkeit. Da
der menschliche Körper Eisen
nicht selbst produzieren kann,
ist er auf die Zufuhr von außen
angewiesen. Eine unzureichende
Aufnahme eisenhaltiger Nahrung
kann deshalb eine Mangelerkrankung verursachen. Aber
auch die Menstruation, Eisenverlust durch (chronische) Blutungen,
eine verminderte Aufnahme des
Nährstoffs durch Erkrankungen
wie Morbus Crohn, Schwangerschaft, Stillzeit, Wachstumsphase
von Kindern oder regelmäßiges
Blutspenden können Eisenmangel
begünstigen.
Beim Selbsttest Eisen von
STADA, der eine Zuverlässigkeit
von über 98 Prozent aufweist, wird
der Serum-Ferritin-Wert im Blut
gemessen. Dies ist ein Eiweißstoff,
der an der Eisen-Speicherung im
Körper beteiligt ist. Schon nach
zehn Minuten steht das Ergebnis
fest. Ein positives Testergebnis
weist auf einen möglichen Eisenmangel hin. Dann sollte ein Arzt
aufgesucht werden, der den Wert
überprüft und geeignete Behandlungsmaßnahmen empfiehlt.
Der Test ist in Apotheken
verfügbar. Weitere Informationen
zu den Selbsttests von STADA
und deren Anwendung unter:
www.stada-diagnostik.de/selbsttests
Hersteller: MEXACARE GmbH,
Siemensstr. 38, 69123 Heidelberg
Vertrieb durch STADA Medical
GmbH, 61118 Bad Vilbel, Stand:
Oktober 2014
Vorsorge
Trinkgenuss
Schnee bedeckte Tannen,
Feuer-Knistern im Kamin und ein
gut gelaunter Weihnachtsmann,
der den mit Geschenken prall
gefüllten Rentier-Schlitten fährt –
so steht’s in vielen WeihnachtsGeschichten geschrieben. Doch
was trinkt der Weihnachtsmann
nach getaner Arbeit? Wenn er alle
Päckchen verteilt, die Rentiere
zurück in den Stall gebracht,
die Stiefel geputzt und den
Weihnachtsmantel aufgehängt
hat? Er trinkt das offizielle Feierabendbier des Weihnachtsmanns:
Warsteiner Weihnacht!
Gesundheit
Das bernsteinfarbene Festbier
mit dezentem Hopfeneindruck
schmeckt nicht nur dem Weihnachtsmann! Es weckt bei
allen Genießern die Freude auf
die schönste Zeit des Jahres.
Warsteiner Weihnacht ist
bundesweit im Handel und in
der Gastronomie erhältlich.
In seiner roten Verpackung
samt Weihnachtsmann ist die
neue Spezialität ein festlicher
Hingucker und der Sechserpack
Warsteiner Weihnacht perfekt
für die kleine Bescherung von
Freunden und Familie. Über
diesen Gaumenschmaus werden
sich die Beschenkten ganz sicher
freuen. Zum Wohl! Mehr Informationen zum Festbier gibt’s
unter www.warsteiner.de/unserbier/weihnacht.
Eine schöne Weihnachtszeit
wünscht Warsteiner.
Dem Schlaganfall die rote Karte zeigen
Jedes Jahr ereignen sich bundesweit rund 270.000 Schlaganfälle.
Für viele Betroffene ändert sich
von heute auf morgen das ganze
Leben, denn oft bleiben Behinderungen zurück. Experten beziffern,
dass bei einem Schlaganfall pro
Minute etwa zwei Millionen Nervenzellen im Gehirn zerstört werden. Daher sollte auch im Zweifel
sofort die 112 gewählt werden.
Engagement gegen
Schlaganfall
wird über Möglichkeiten zur
Vorbeugung aufgeklärt, um der
steigenden Zahl von Schlaganfällen entgegenzuwirken.
Blutgerinnsel sind oft
Auslöser
Die meisten Schlaganfälle werden durch Gefäßverschlüsse verursacht. Verstopft ein Blutgerinnsel
eine hirnversorgende Ader, wird
das dahinterliegende Gewebe im
Gehirn nicht mehr ausreichend
mit Sauerstoff und Nährstoffen
versorgt und stirbt ab. Zu den
Risikofaktoren zählen ein ungesunder Lebensstil und Erkrankungen wie Bluthochdruck oder
Diabetes. Auch die häufige Herzrhythmusstörung Vorhofflimmern
erhöht die Gefahr eines Schlaganfalls. Etwa jeder fünfte Schlaganfall wird dadurch ausgelöst.
Rund 70 Prozent der Schlaganfälle könnten theoretisch
durch rechtzeitiges Vorbeugen verhindert werden (Quelle: Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe). Das ist leider viel zu
wenig bekannt. Daher wurde von
Bayer HealthCare Deutschland die
Initiative „Rote Karte dem Schlaganfall“ ins Leben gerufen. GemeinDer Name ist Programm
sam mit den Partnern Stiftung
Deutsche Schlaganfall-Hilfe und
Die Kampagne „Rote Karte
Deutsche Sporthochschule Köln dem Schlaganfall“ wurde 2012
von Bayer HealthCare ins Leben
gerufen. Seitdem sind bereits neun
Broschüren und zwei DVDs rund
um die Themen Schlaganfall und
Vorbeugung erschienen. Ganz
druckfrisch ist „Klassenerhalt –
Einfach fit mit dem Übungsband“.
Die Webseite www.rote-kartedem-schlaganfall.de bietet ständig neue Infos und einen kostenlosen Newsletter.
Informationsmaterial kann
kostenlos bestellt werden:
infomaterial@rote-karte-demschlaganfall.de
Rote Karte dem Schlaganfall
Postfach 10 03 61
47703 Krefeld
L eichlingen 5
WOCHENPOST - Dienstag, 28. Oktober 2014
»Unsere Art« stellt aus
NE Metalle • Schrott
Recycling
Ausstellung endet mit musikalischer Premiere
auseinander und präsentiert sich
hier mit einer themenbezogenen Aussstellung. 2015 wird die
Künstlergruppe übrigens zu Gast
in Marly-Le-Roi sein und dort im
Rahmen der Städtepartnerschaft
Leichlingen kulturell vertreten.
Die aktuelle Ausstellung wurde
bereits am Samstag in der Spinnerei Braun + Brudes eröffnet.
Die Künstlerinnen und Künstler sind: Peter Berth, Ellen
Blank-Hasselwander, Vincent
van den Bogaard, Leticia Bühring, Ilona Butz, Matthias Ehrle,
Regine Evertz, Winfried Gille,
Susanne Hoffmann, Nina Holzweg, Curt Hondrich, Dieter
Hönicke, Axel Joerss, Reiner
Müller, Ursula Neumann, Ulla
Schellin, Claudia Schreiber, Ana
Theisen-Alcazar und Berthold
Welter.
Foto:Seibel
Leichlingen (op). Am Sonntag, 2.
November, 15 Uhr präsentieren
Chansonette Susanne Hoffmann
und der Konzertpianistin Claudia
Chan, im Rahmen der Finissage
der Ausstellung »Europa = Vielfalt«, ihr neues Programm in der
Spinnerei Braun + Brudes.
Ganz Paris träumt von der Liebe auf den Champs-Élysées oder
auf dem Tour Eiffel: Das erste
Rendez-Vous, ein trautes Tête à Tête oder ein verzweifeltes
»Ne me quitte pas«... Die Sängerin Susanne Hoffmann und die
Konzertpianistin Claudia Chan
entführen die Zuhörer in die
Welt der Schlager und Chansons
und bieten eine komödiantische
Darstellung mit Gesang, Schauspiel und Tanz. Ob in Frack und
Zylinder oder in Abendkleid mit
roter Federboa, die Sängerin lässt
die Personen der Stücke lebendig
werden und bereitet neben dem
Hörvergnügen auch einen wahren Augenschmaus. Um 16 Uhr
findet dann die Finissage der
Ausstellung »Europa = Vielfalt«
der Künstlergruppe „Unsere
Art“ statt.
Anfang September 2007 lud
Claudia Schreiber Leichlinger
Künstler zu einem Stammtisch
ein, einfach aus Freude und Lust
am Austausch über Kunst.
Aus einem monatlichen Stammtisch entwickelte sich im Laufe
der Jahre eine zusammenwachsende Künstlergruppe, bei der
die einzelnen Teilnehmer neben
der Verwirklichung ihrer eigenen Projekte auch gemeinsame
Projekte erarbeiten, bei der die
bunte Vielfalt der Gruppe präsentiert wird. So gehören der
Gruppe Maler, Bildhauer, Fotografen aber auch Wortkünstler
an, die mit Lyrik oder Musikkabarett die Veranstaltungen lebendig werden lassen. Ein Blick
da bin ich!
Größe: 49 cm
Uhrzeit: 9.25 Uhr
Gewicht: 2.930 Gramm
Alle
Familienmitglieder
gratulieren den stolzen und
glücklichen Eltern
Kim und
Dominic Neuhaus.
Veranstaltung
Das Kino am Hasensprung
Leichlingen. Der nächste Filmtermin für das Kino am Hasensprung
ist am Mittwoch, 12. November im Veranstaltungsraum des Evangelischen Altenzentrums Hasensprungmühle, Hasensprung 5. Die
Cafeteria im Hausrestaurant des Altenzentrums ist wieder ab 14.30
Uhr geöffnet, um 15 Uhr heißt es dann (Überraschungs-) Film ab. Der
Eintritt ist wie immer frei.
Frauenstunde
Leichlingen. Am Mittwoch, 5. November lädt der evangelische Frauenverein Leichlingen gegen 15 Uhr zu seiner Frauenstunde ein. Diese
findet in der Marktstraße im evangelischen Gemeindehaus statt. Die
Veranstaltung steht unter dem Motto „Pastorin Frieda Schindelin der
rheinischen Kirche Frauenhilfe-Frau aus der Zeit von 1895 bis 1998.“
Verlegung
* ab 25 qm
Fachgerechte schwimmende
Verlegung auf montagefähigem Untergrund!
Witzhelden. Am Samstag, 1. November werden wieder zahlreiche
Drachen am Witzheldener Fernsehturm aufsteigen. Zu sehen
sind sie beim Drachenflugfest
der Jungen Union Leichlingen
auf der Wiese am Reiterhof Tiedmann am Bechhauser Weg. Alle
Familien und Interessierte sind
eingeladen vorbeizukommen und
sich mit ihren eigenen Drachen
anzuschließen. Neben vielen Familien mit Kindern werden auch
wieder professionelle Drachenflieger mit ihren Riesendrachen
erwartet. „Wir freuen uns vor
allem ‚Eddy hilft‘ wieder bei uns
begrüßen zu dürfen“, sagte der
stellvertretende Vorsitzende der
Jungen Union Sebastian Gebauer. Für die Verpflegung der Teilnehmer ist gesorgt. Neben heißen
Getränken wie Kakao und Kaffee bietet die Junge Union auch
wieder verschiedene Suppen an.
Natürlich darf auch der Teigdrache in diesem Jahr nicht fehlen.
Die schönsten Drachen werden
darüber hinaus von einer Jury
mit kleinen Preisen gekürt. Die
besten drei dürfen sich auf einen
Teigdrachen und eine Urkunde freuen. „Jetzt hoffen wir nur
noch, dass das Wetter uns auch
Anfang November nicht im Stich
lässt.“ so Gebauer mit Blick auf
das Event.
Laminat
ore
10 Dekuswahl!
A
zur
ASIATISCH-MONGOLISCHE SPEZIALITÄTEN
Buffet ab 7,90 E
www.himalaya-langenfeld.de
Solinger Str. 20
OG
MarktKarree 1.
ld
fe
en
40764 Lang
2
96
91
02173-26
1
02173-204111
Schützen Sie Ihr Eigentum mit unseren Sicherheitsfenstern!
Sicherheitsverriegelung ohne Aufpreis
bis zum 15.11.2014
Kunststofffenster, Farbe weiß, Qualitätsprofile,
einschl. Wärmeschutzglas.
Susanne Hoffmann.
Foto: Sandra Andree
Die WOCHENPOST
im World Wide Web
www.wochenpost.de
1 flg. Drehkipp-Fenster
1 flg. Drehkipp-Fenster
2 flg. Drehkipp-/Drehkipp-Fenster
1 flg. Drehkipp-Tür
2 flg. Drehkipp-/Drehkipp-Tür
1 tlg. Festfenster
160,00 E
208,00 E
301,00 E
235,00 E
378,00 E
168,00 E
Jedes Zwischenmaß lieferbar!!!
Auf Wunsch De- und Neumontage durch Fachkräfte!!!
Besuchen Sie unsere Musterausstellung:
Mo. bis Fr. 9.00 Uhr bis 17.30 Uhr • Sa.10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
REDMANN GmbH 02 14 / 60 11 92, 60 11 93
Heinrichstraße 40 · 51373 Leverkusen
-Anzeige-
Keine Angst vor dem Zahnarzt –
Zahnärztliche Behandlung in Hypnose.
Kaum eine ärztliche Tätigkeit
flößt den Menschen mehr Angst
ein, als die Arbeit des Zahnarztes.
Keiner geht gerne zum Zahnarzt.
Schätzungen zufolge leiden etwa
15 % der Bevölkerung aber unter derart starken Ängsten vor
Spritzen und Bohren, dass sie erst
dann zum Zahnarzt gehen, wenn
die Schmerzen unerträglich sind.
Dabei gibt es wirkungsvolle Methoden, diesen angstbelasteten
Menschen dauerhaft und ohne
großen Aufwand zu helfen. Der
Leverkusener Zahnarzt Jürgen
Botz behandelt in seiner Praxis seit über 15 Jahren Patienten
mit extremer Zahnarztangst in
Hypnose. In der hypnotischen
Trance wird die belastende Behandlungssituation ausgeblendet
und als nicht bedrohlich wahrgenommen. Durch die Hypnose fassen die Patienten langsam
wieder Vertrauen in ihre Fähigkeiten und zu ihrem Zahnarzt.
Häufig ist deshalb schon nach
2-3 Behandlungen der Patient
Vinyl
ore
7 Dekuswahl!
zur A
soweit stabilisiert, dass sogar
wieder angstfreie Behandlungen ohne Hypnoseunterstützung
möglich sind. Hypnose lässt sich
gut mit anderen angstlösenden
Therapien, wie beispielsweise die
Lachgas-Sedierung oder die Akupunktur kombinieren.
Daher erspart sich der Patient risikoreiche Alternativen wie z.B.
die Vollnarkose. Die von Zahnärzten angewandte Hypnose ist
geprägt von Respekt und tiefen,
gegenseitigem Vertrauen zwi-
ZEntspannt beim Zahnarzt mit HypnoseZ
Die Veranstaltung in unseren Praxisräumen dauert jeweils von
16.00 Uhr-17.00 Uhr und ist kostenfrei:
Wir bitten um telefonische Anmeldung:
Jürgen Botz
Praxis für ganzheitliche Zahnheilkunde
Hitdorfer Str: /99; 5/37/ Leverkusen; Tel:: 24/73042444
www.hypnosepraxis-botz.de
Fertigparkett
8 mm stark, NKL: AC 32, HDF-Kern mit
erhöhtem Quellschutz-Faktor,
15 Jahre Garantie
9,4 mm stark, HDF-Kern
mit erhöhtem Quellschutz-Faktor,
20 Jahre Garantie
Eiche rustikal gebürstet, Natur geölt,
1-Stab, 1. Wahl, 14 mm stark,
220 x 18 cm, 3,4 mm Nutzschicht,
vierseitige Fase
Festpreis qm nur €
39,
95*
Festpreis qm nur €
schen Zahnarzt und Patienten.
Professionelle Hypnose erfordert
eine umfangreiche, mehrjährige
Ausbildung und darf nur von approbierten Medizinern oder Psychologen ausgeübt werden.
Am 12.11.2014 laden wir Sie herzlich ein
zu einem Patientenvortrag mit dem Thema:
PICOfloor
Landhausdielen
19,
100/100 cm
140/140 cm
170/120 cm
90/210 cm
150/210 cm
150/160 cm
Fenster • Haustüren • Alu- u. Kunststoff
Rolläden • Markisen • Reparaturen
PARADOR
Vinyl-Click-Boden Basic 30
95*
Feiern Sie bei uns
Ihre Familienfeier,
Jubiläen,
Geburtstage
oder Firmenfeste
und Sie erhalten
von uns eine kleine
Überraschung!
E-Mail an die Redaktion
PARADOR
Aktions-Click-Laminat
Festpreis qm nur €
Öffnungszeiten:
Montag-Sonntag 12:00 - 23:00 Uhr
55.000 Einbrüche in NRW in diesem Jahr.
Das ist zuviel!
Drachenflugfest
Am 9. Oktober erblickte
Aurelie Sophie Neuhaus das
Licht der Welt.
Günter Breidbach
Strasser Hof 12 · 51399 Burscheid
Telefon 02174 / 4 10 35
www.Breidbach.de
olaf.pieper@wochenpost.de
Veranstaltung
Aurelie Sophie Neuhaus
Inclusive
auf die Internet-Seite von unsere
art zeigt, dass die Kommunikation untereinander, das sicher
nicht immer einfache Ringen um
mehrheitliche Ergebnisse, die die
Kunst und die eigene Kreativität fördern, und der inspirierende Dialog zwischen Kunstschaffenden und Kunstbetrachtenden
eine Herzensangelegenheit der
Künstlergruppe ist.
2010 fand in den Räumen der
Alten Spinnerei des SinnesWaldes die erste Gemeinschaftsausstellung der Gruppe statt, 2012
war sie dann zu Gast der Stadt
Leichlingen im Bürgerhaus, um
in diesem Jahr erneut in dem
ganz besonderen Ambiente der
Spinnerei im SinnesWald ihre
Werke zu präsentieren.
Da sich 2014 die Kunst und alle Informationsveranstaltungen
im SinnesWald um das Thema
„Europa“ ranken, setzt sich auch
unsere art mit diesem Thema
Öffnungszeiten der Ausstellung:
Dienstag, 28.Oktober von 14 bis
17 Uhr, Donnerstag, 29. Oktober von 14 bis 17 Uhr, Samstag,
1. November von 11 bis 17 Uhr
Sonntag, Finissage am 2. November von 11 bis 18 Uhr. Weitere
Infos unter www.SinnesWald.net
und www.unsere-art.com.
WIR ZAHLEN TAGESHÖCHSTPREISE
FÜR SCHROTT + METALLE
49,
95*
le
NEU: 5 Model
zur Auswahl!
Monheim · Am Wald 1
Tel. (02173) 3 99 98-0
W ochenpost
WOCHENPOST - Dienstag, 28. Oktober 2014
Einkehren & Genießen
Weihnachtsfeiern und Gänseessen
E-m@il an die Redaktion der
WOCHENPOST:
redaktion-leverkusen@wochenpost.de
Einfach
wohlfühlen…
Ab November - Gans klassisch!
Genießen Sie unseren Gänsebraten – klassisch zubereitet und Gans lecker!
Auf Vorbestellung servieren wir Ihnen auch gerne eine ganze Gans!
Diese und andere Köstlichkeiten erleben Sie bei uns zur Vorweihnachtszeit –
reservieren Sie rechtzeitig!
Es müssen nicht immer Socken oder Parfüm sein!
Verschenken Sie doch unseren Schlemmergutschein!
Bitte reservieren Sie Ihren Tisch unter
der Telefonnummer: 0 21 71 / 3 09 39
Landhotel May-Hof
Burscheider Straße 285
51381 Leverkusen-Pattscheid
Telefon 0 21 71 - 3 09 39
info@landhotel-mayhof.de
www.landhotel-mayhof.de
h Willkommen im Claashäuschen!
Herzlich Willkommen
im Claashäuschen!
Traditionelles Martinsgansessen
Martinstag und Gänseessen gehören zusammen, aber was verbindet eigentlich den heiligen
Sankt Martin mit dem Gänsebraten?
Im Bauern- und Kirchenjahr
war der 11. November der Tag,
an dem die jährliche Zinsabgabe
fällig wurde. Oft bezahlten die
Bauern ihren Pachtzins in Form
einer Gans. Dies hatte auch den
Vorteil, dass der Tierbestand so
reduziert wurde und folglich nur
wenige Gänse über den Winter
gefüttert werden mussten. Nach
diesem Tag begann die 40-tägige
vorweihnachtliche Fastenzeit, in
der fette Speisen verboten waren.
Eine gute Gelegenheit also, bei
einem ausgiebigen Gänseessen
vorher noch einmal so richtig
zu schlemmen, um die folgenden mageren vierzig Tage besser
ertragen zu können. Am Heiligabend endet diese Fastenzeit
und es wird wieder eine Gans als
traditionelles Weihnachtsessen
zubereitet. Außerdem ist der 11.
November auch der Ehrentag
des heiligen Sankt Martin, der
im vierten Jahrhundert zum Bischof von Tours geweiht werden
sollte. Auch in dieser Geschichte
spielten Gänse eine Rolle: Bescheiden, wie Sankt Martin war,
versteckte er sich im Gänsestall
um der Weihe zu entgehen, denn
er traute sich eine so große Aufgabe einfach nicht zu. Entdeckt
wurde er, weil die Gänse dort so
Zum deftigen Gänsebraten passt am besten ein im Barriquefass gereifter Rotwein. Dieser harmoniert gut
mit den Röstaromen der knusprigen Gänsehaut. Allerdings sollte es eine Rebsorte sein, die nicht zu viele
Tannine, also Gerbstoffe, enthält, zum Beispiel ein Spätburgunder. Foto: Deutsches Weininstitut
laut schnatterten, dass es nicht
schwer war, ihn aufzuspüren.
So konnte Sankt Martin von
Tours, von dem wir vor allem die
Geschichte der Mantelteilung
kennen, doch noch zum Bischof
geweiht werden. Die Gänse, die
ihn seinerzeit verraten haben,
soll man der Legende zufolge,
noch am selben Tag verspeist
haben. Heute ist neben den Laternenumzügen und den Martinsliedern vor allem das Gänseessen
am Ehrentag des heiligen Sankt
Martin als Brauchtum übrig geblieben. Viele Restaurants bieten dieses kulinarische Highlight
grade in der Zeit um den 11. No-
HERBSTLICHE GENÜSSE
Gänseessen bei uns
ab 1. November 2014
Tipp. Der Herbst steht für kulinarische und farbliche Genüsse der
Restaurant Claashäuschen
besonderen Art. Das Deutsche Weininstitut (DWI) zeigt worauf es
Zum Claashäuschen
32
Restaurant
Claashäuschen
bei der Auswahl der geeigneten Tropfen für herbstliche Speisen anClaashäuschen 32
51381 LeverkusenZum
kommt. Kürbisse zum Beispiel sind - übrigens oft auch im wörtlichen
51381 Leverkusen
Telefon 02171. 36Phone
28 595 02171.36 28 595Sinne - leuchtende Beispiele einer ganz speziellen Genusskultur. Aber
E-Mail
info@zum-claashaeuschen.de
auch die Pilzsaison lässt die Herzen von Genießern höher schlagen.
E-Mail info@zum-claashaeuschen.de
www.zum-claashaeuschen.de
Die Krönung eines herbstlichen Pilz- und Kürbismenüs sind passende
www.zum-claashaeuschen.de
auf Vorbestellung,
feine Weine aus deutschen Kellern. Waldpilze sind eher anspruchsvoll
mit Balsamicorotkohl, Öffnungszeiten: Öffnungszeiten:
in der Wahl ihrer Tischpartner. Sie wollen nur leise unterhalten werDienstag - Freitag ab 17.30 Uhr
den, suchen im Wein daher feine und milde Aromen. Ein delikates
Montag
Freitag
ab
15.00
Uhr
Kartoffelklößen &
Warme Küche abWarme
18.00 Uhr
Küche ab 18.00 Uhr Mischpilz-Potpourri verlangt beim Wein, etwa einem GrauburgunMaronensauce
Sonntag ab 12.00der,
Uhr nach vollmundiger wie auch dezenter Würze. Der Steinpilz als
Samstag - SonntagSamstag
ab 12.00- Uhr
Warme Küche ab 12.00 Uhr feinster aller Speisepilze dagegen geht eine perfekte geschmackliche
Warme Küche ab 12.00 Uhr
Symbiose mit Weißburgunder Selection ein. Der Wein darf durchaus
Jeweils geöffnet bis 23.00 Uhr
jeweils geöffnet bis 23.00 Uhr
eine gewisse Reife mitbringen, denn die delikaten Pilzaromen lassen
ihn dennoch jugendlich frisch erscheinen. Die milde Säure bewahrt die
Montags Ruhetag
Harmonie dieses schmelzig-delikaten Gerichts. Zum Braten jedoch
spielen Waldpilze eine - wenn auch krönende - Nebenrolle. In diesem
Unsere ganz exklusive Aktion zu Nikolaus:
Fall steht natürlich dem Braten die Wahl seiner weinigen Tischpartner
zu. Damit auch bei dieser Liaison die delikaten Pilzaromen im ausm 06.12. : Das 5-Gang Nikolaus-Menü für nur 34,50 €. Rechtzeitig
drucksvollen Miteinander nicht verloren gehen, empfiehlt das Deutreservieren um bei diesem limitierten Angebot dabei zu sein!
sche Weininstitut geschmeidige Spätburgunder beispielsweise von der
restaurant & lounge
Ahr, aber auch delikaten Württemberger Schwarzriesling für eine ausgewogene Balance. Als eigenständiger Eintopf, wie der Klassiker mit
Auch an den Feiertagen geöffnet!
üppiger Sahnesauce und Knödel, sucht das Pilzgericht feinfruchtigen
Riesling oder Grauen Burgunder, die mit ihrer Lebendigkeit der feisuchen Sie uns auch am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag - wir haben
nen Opulenz des Gerichts entgegen halten. Kürbisse führen bei uns
ttags und abends geöffnet! Essen Sie à la carte oder bestellen das
ein interbesondere Feiertagsmenü.
essantes
Doppelleben. In
der Küche
verführen
sie uns zu
von 10.00 - 14.00 Uhr
den delijetzt jeden sonntag
katesten
Die Termine im November:
und viel2.11., 9.11., 16.11.,
fältigsten
23.11., 30.11.
Genüssen
und
als
leuchtende
GriPreis
massen
n
o
ers
schrecken
pro P 0 €
9
,
7
sie
im
Vorgarten
böse
Geister.
Ihr
feines,
oft
nussiges
Aroma
ist mild
1
r
nu
und eignet sich für unterschiedliche Gerichte: Als delikate Suppe,
bis
r
e
Das
erwartet
Sie:
d
Kin
tis,
herzhaft gewürzt als feines Gemüse, außergewöhnlich auch als gerösre gra
› Spielecke & Kinderbuffet
6 Jah Jahre
teter Salat, mit Zitronenschale und Balsamessig parfümiert - ein Fest
4
1
› Große & frische Buffetauswahl
bis
t
für den Gaumen! Solistisch lässt sich Kürbis bei Tisch am besten mit
t
a
b
Ra
› Getränkeauswahl inklusive
delikatem Weißburgunder oder auch einem leicht reifen Silvaner vermählen. Die Aromen der beiden kulinarischen Partner respektieren
Reservierungen bitte unter
sich gegenseitig und schöpfen gemeinsam neue Kraft. Als Beigabe
0214.870 92 35-13 oder
zu Fleisch ist kräftig gewürzter Kürbis, wie beispielsweise der geschmackvolle Hokaido, ein idealer Partner zu leichten Rotweinen.
info@restaurant-mattea.de
Portugieser oder auch ein frischer Trollinger sind dabei willkommen.
Sie sind gute Spielgefährten für die feinen Fruchtaromen des Kürbis, gehen aber auch mit kräftigeren Gerichten eine köstliche Allianz
ein. Geröstet entwickeln Kürbisse ausgeprägte Aromen, die leicht an
im Forum Leverkusen
Maronen (Edelkastanien) erinnern. Dann vertragen sie sich prima
Am Büchelter Hof 9 | 51373 Leverkusen | Tel. 0214.870 92 35-13
mit einem ausdrucksvollen Rotwein wie Dornfelder oder Lemberger.
info@restaurant-mattea.de | www.restaurant-mattea.de
Foto: strichcode/pixelio.de
vember an. Meist wird die Gans
mit Äpfeln, Kastanien, Zwiebeln
oder Dörrpflaumen gefüllt. Typische Gewürze für den Gänsebraten sind neben Salz und Pfeffer
vor allem Beifuß und Majoran.
Traditionelle Beilagen sind Rotkohl, Klöße und eine gebundene
Sauce aus dem Bratensaft.
Taditionelles
Gänseessen
ab dem 12.11.
1 ganze Gans
(ganze Gänse nur
auf Vorbestellung)
Gerne planen wir Ihre Weihnachtsfeier bei uns.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
42929 Wermelskirchen · Tel. 0 21 96 - 88 29 664
www.restaurant-neuemuehle.de
Öffnungszeiten: Mi.- Fr. ab 16.30 Uhr, Sa. So. + Feiertag ab 11 Uhr
99,– E
Vontes Essen.
gu
© doris oberfrank-list - Fotolia.com
Sonntagsbrunch für die
ganze Familie
Sie wollen was Außergewöhnliches?
Wie wäre es mit unserem:
Vesper Dinner auf Ihrer
Weihnachtsfeier!
Ihr BCC Team
läßt Ihren Abend zu einem
unvergesslichen Erlebnis werden.
Alle Infos und Reservierung unter:
Web: www.bcc-concept-catering.de
Email: mail@bcc-concept-catering.de
Tel.: 0 21 73/2 07 39 00
WOCHENPOST - Dienstag, 28. Oktober 2014
Einkehren & Genießen
W ochenpost
Weihnachtsfeiern und Gänseessen
Willkommene Abwechslung
am Ende jeden Jahres
Gehobene gutbürgerliche Küche
Die Weihnachtsfeier gehört zum Firmenleben
Tipp. Jahr für Jahr beschäftigt
Sie die Planung der anstehenden Weihnachtsfeier? Neue
Ideen haben Sie schon lange
nicht mehr? Es soll aber doch
familiär bleiben, handgemacht
sozusagen? Machen Sie das Thema Weihnachtsfeier zum Thema
Ihrer Mitarbeiter! Eine stilvolle
Einladung und der passende festliche Rahmen motiviert Mitarbeiter zur Teilnahme. Bestimmt
finden sich auch in Ihrer Belegschaft gleich mehrere Kollegen,
die gerne feiern und sich bei
anderen Gelegenheiten als kreative Köpfe erweisen. Bitten Sie
sie darum, die Organisation zu
übernehmen, installieren Sie das
Party-Team. Das Budget wird
natürlich vorher festgelegt, unter
Umständen auch der Ort des Geschehens. Aber dann haben Ihre
Mitarbeiter freie Hand. Sie werden überrascht sein, mit welchen
Vorschlägen Sie überhäuft wer-
Altenberger-Dom-Straße 221
51467 Bergisch Gladbach-Schildgen
Tel.: 0 22 02 / 1 04 60
webmaster@haus-pohle.de
www.haus-pohle.de
Ab 5. November Gänseessen!
In gemütlichem Ambiente machen wir Ihre
Weihnachtsfeier
den. Vielleicht finden am Abend
GRIECHISCHES
RESTAURANT
Wir bieten Ihnen:
Griechische Spezialitäten · Mittagstisch · Biergarten
· Gesellschaftsräume bis 90 Personen
Unterstr. 51 · 42929 Wermelskirchen · Tel.: 0 21 96/8 85 57 79
www.restaurant-apollon.info
Mo. Ruhetag · Di.-So. 12.00-14.30 Uhr und 17.30-24.00 Uhr
selbst Spiele statt oder die Feier
beginnt mit einer Rallye durch
die Stadt. Oder Sie erfahren, dass
sich unter Ihren Mitarbeitern talentierte Sänger, Tänzer oder DJs
befinden. Für frischen Wind auf
der Weihnachtsfeier ist in jedem
Fall gesorgt. Professionelle Hilfe
bei der Organisation bieten auch
die örtlichen Gastronomen. Hier
finden Sie für jeden Geschmack
das richtige sowie die passenden
Räumlichkeiten werden gleich
mit angeboten. Von bodenstän-
Ab November
Gänseessen
und diverse
Wildspezialitäten
SpeisenSpeisenRestaurant
Restaurant
Schon vormerken:
Heiligabend von 18 bis 22 Uhr
1. & 2. Weihnachtstag durchgehend geöffnet!
Essen á la Carte!
42799 in Leichlingen
42799 in Leichlingen
Bahnhofstraße
11 b
Wir sind gerne täglich für Sie da. Tel.Bahnhofstraße
11 b
(0 21 75) 9 00 01
(0 75)
21 75)
00 01
Sonntags durchgehend!
FaxTel.
(0 21
9 009 02
Neueröffnung
Türkisches Holzkohlegrill Restaurant
in Schlebusch
- Türkische Küche & Türkisches Fassbier Holzkohlegrill Restaurant
Inh. Tulga Bildik
Münsters Gäßchen 20
51375 Leverkusen-Schlebusch
Tel.:
Mobil:
Mail:
0214 / 960 039 29
0152 / 538 816 63
0152 / 325 812 64
info@ada-restaurant.de
Catering-Service!
Flügel 3
51399 Burscheid,
Tel.: 0 21 74 / 89 21 25
ÖFFnungszeiTen:
aB 11.30 uhr geÖFFneT
Küche Bis 22.00 uhr, MonTag ruheTag
- Anzeige -
Restaurant „An den 12 Uhren“
zum dritten Mal mit drei Sternen
ausgezeichnet
DAS mENÜ
Gerne richten wir Ihre Weihnachtsfeier aus!
Kommen Sie als Gast
undund
gehen
gehen
Sie als
Sie Freund.
als Freund.
digen Spezialitäten über ein
mediterran-geprägte Buffet bis
zum festlichen Dinner reicht die
Auswahl. Passendes Geschirr,
Gläser, auf Wunsch auch Personal und eine weihnachtliche
Dekoration sorgen für das gewünschte Ambiente. Mit dem
bevorstehenden Ende des Jahres
ist es auch wieder die Zeit der
Weihnachtsfeiern. Haben Sie
schon alles geplant?
Foto: MEV
oder Feierlichkeit bis 25 Personen in unserem Haus
zu einem unvergesslichen Erlebnis!
Für größere Veranstaltungen verwöhnen wir Sie
auch gerne Außer-Haus mit unserem
Eine Harmonie der Speisenfolge
Info. Das aus dem französischen abgeleitete Wort Menü ist im allgemeinen Sprachgebrauch eine Speisenfolge mit drei oder mehr
verschiedenen Gerichten. Diese Gerichte werden aufeinander abgestimmt und in einer vorgegebenen Reihenfolge serviert.
Es werden heute in der Regel drei verschiedene Arten der Speisenfolge unterschieden. Das Grund- oder Tagesmenü ist ein einfaches
Menü, bestehend aus drei Gängen. Gerne wird diese Menüfolge als
Mittagsangebot oder Businesslunch angeboten. Hierbei wird, um
den Stoffwechsel nicht zu belasten, auf die leichte Verträglichkeit
der Zutaten besonders geachtet. Das Festmenü setzt sich aus vier
bis sechs Gängen zusammen. Es wird oftmals mit saisonalen Zutaten
zusammengestellt und wird so zu einem Spezialmenü für besondere
Anlässe. Gourmet- oder Degustationsmenü - bei dieser Speisenfolge
werden bis zu zehn verschiedene Gerichte serviert. Meist bleibt diese
Speisenfolge Spitzenrestaurants vorbehalten und benötigt ein hohes
Wissen, um die Zutaten ausgewogen und abwechslungsreich zusammenzustellen. In der Regel wird dieses Menü mit passenden Weinen
serviert und als Abendmenü für Feinschmecker und Genießer.
Die beschriebenen Menüs gründen noch heute auf eine klassische
französische Reihenfolge aus dem 19. Jahrhundert, in der bis zu 14
Gängen serviert wurden. Auch in unserer jetzigen Zeit bildet diese Reihenfolge noch immer die fachliche Grundlage von modernen
Menüs. Moderne Menüreihenfolge beginnen mit einer Gaumenfreude, Appetithappen oder Gruß aus der Küche, im französischen wird
dies als Amuse-Gueule bezeichnet. Die eigentliche Speisenfolge beginnt mit der kalten Vorspeise, gefolgt von einer Suppe. Danach wird,
eine warme Vorspeise gereicht, um anschließend ein Fisch- oder Meeresfrüchtegericht zu servieren. Ein Sorbet soll die Geschmacksknospen im Mund neutralisieren und auf den Hauptgang - ein Fleischgericht - vorbereiten. Gegen die landläufige Meinung, dass Käse den
Magen schließt, wird nach dem
Käse Gang noch eine warme
Süßspeise und im Anschluss eine kalte Süßspeise serviert. Zum
Abschluss werden Kaffee und
kleine Naschereien, französisch
Petits Fours genannt, angeboten. ien
n
a
p
S
n
i
er
ie Gott
Essen wAngebot im NovemEburo
nur 22
Unser
e
u
n
e
eM
12 Gaeng
Bürgermeister-Schmidt-Str. 11, 51399 Burscheid, 02174 / 7091345
www.restaurant-eldiablo.de • info@restaurant-eldiablo.de
Beate und Anselm Gross freuen sich auf Ihren Besuch!
Leichlingen - Ein gemütlicher Treffpunkt, nicht nur für Stammgäste:
Seit 33 Jahren führen Beate und Anselm Gross das Gasthaus „An den
12 Uhren“. Das geschichtsträchtige, altbergische Gasthaus bietet eine
vielseitige Speisekarte, mit leckerem regionalen und saisonalen
Angebot. Der Restaurant-Tester „Gourmets International Paris“
bewertete das Preis/Leistungsverhältnis des Leichlinger Gasthauses
kürzlich zum dritten Mal in Folge mit 3 Sternen und bescheinigte
Küchenchef Anselm Gross somit einen „hohen Grad der Kockkunst“.
Ob Tages-Menü oder a la carte, alle Speisen werden frisch zubereitet.
Der Küchenchef empfiehlt zur Zeit „frische Muscheln“
und ab 2.11. „Traditionelle Gänsekeulen“
Das Restaurant verfügt über 30 Plätze, Biergarten
und für Feste aller Art finden 18 bis 70 Personen
im Gesellschaftsraum Platz.
Telefon 0 21 75 - 28 31
Förstchen 37, 42799 Leichlingen
Donnerstag Ruhetag, Montag 17 - 23 Uhr
Dienstag - Sonntag 11.30 - 14.30 u. 17 - 23 Uhr
www.12uhren.de
info@12Uhren.de
r aus!
ie
fe
ts
h
c
a
n
ih
e
W
e
ten wir Ihr
Gerne rich
FreitagaitbSeunsdhi
Buffet m
Ihre Feier bei uns in guten Händen!
W ochenpost
WOCHENPOST - Dienstag, 28. Oktober 2014
Gärtner lassen die Erinnerung aufblühen
Das
steinerne Denkmal
als Zeichen der Trauer,
eine Hilfe, die Erinnerungen
an unsere verstorbenen
Angehörigen, lebendig zu
halten...
An den Totengedenktagen richten Hinterbliebene die Ruhestätten ihrer Liebsten oft besonders schön her
(GMH) Der Herbst ist die Zeit,
in der es wieder dunkler wird
und wir uns nach Licht und Geborgenheit sehnen. Jetzt beginnt
auch die Zeit des Gedenkens und
Erinnerns.
Besonders gut lassen sich Gefühle
mit Blumen, Pflanzen und natürlichen Materialien ausdrücken,
die vom Gärtner kunstvoll arrangiert auf den Ruhestätten unserer
Liebsten eine enge Verbundenheit offenbaren. Denn nun da viele Blumen auf dem Grab bereits
verblüht sind, sorgen Gestecke
und Kränze für ein schönes und
gepflegtes Aussehen. Sie lassen
sich unkompliziert zum Friedhof
mitnehmen und können dort oft
für lange Zeit bleiben, in einigen
Fällen bis zum Frühjahr, wenn
Kunstvolle Gestecke, kreativ gestaltete Grabschalen und bunte
Blumensträuße gehören zum
klassischen Grabschmuck für die
Totengedenktage. Foto: GMH/BdF
Wir begleiten Sie
BESTATTUNGEN · ÜBERFÜHRUNGEN
Erd-, Feuer-, See- und Anonyme Bestattungen
Särge auch aus eigener Herstellung (bergische Hölzer)
Übernahme sämtlicher Formalitäten
Abschiedsraum
Immer dienstbereit
51399 Burscheid-Hilgen
Kölner Straße 55
☎ (0 21 74)
56 17
ab 10,–
E
Jetzt winterharte Beetbepflanzung! – Wir freuen uns auf Sie!
Benninghausen 16 · 51399 Burscheid · Tel. 0 21 74-57 21
Offen: Di.-Fr. 9.00-13.00 und 14.30-18.30 Uhr · Sa. + Mo. 9.00-13.00 Uhr
B e s ta t t u n g s h a u s
Schlage GmbH
vormals Hans Balke
Den letzten Weg würdevoll gestalten.
Verabschiedung ohne Zeitdruck im hauseigenen
Abschiedsraum und Trauerhalle, eigene Kühlräume und
Überführungswagen
Erledigung aller Beerdigungsangelegenheiten bei
Behörden, Versicherungen und Sterbekassen
Herstellung aller Trauerdrucksachen
Unverbindliche Beratung zur Bestattungsvorsorge
Familienbetrieb in dritter Generation
& Nacht (kostenfrei)
0800 - 589 11 48
www.bestattungshaus-schlage.de
n individuelle Grabzeichen
n Verlegung von Einfassungen
n Grabschmuck
(Laternen, Vasen, etc...)
n Nachbeschriftungen
n Fachgerechte
Reparaturarbeiten
ROSENBAUM
STEINERNE DENKMÄLER
Ihr Ansprechpartner
für Grabmale
Unterschmitte 20
Leichlingen
Tel.: 02175/ 882633
Fax: 02175/ 882632
www.rosenbaum-steinerne-denkmaeler.de
Helle Kränze bringen Licht in
die dunkle Herbstzeit. Gut kombinieren lassen sich zum Beispiel
Islandmoos, Stacheldrahtpflanze
und rosa Torfmyrte. Foto: GMH/BVE
Werben mit der
WOCHENPOST?
Telefon 02174/7820
Lichtblicke im Trauermonat November
fnet!
s geöf
g
a
t
n
n
r
0
So
00
2.3 Uh
10. -1
( Tag
letzten Sonntag vor dem ersten
Advent der Totensonntag begangen. An ihm werden traditionell –
so wie beim Feiertag Allerseelen
- die Gräber mit Blumen und Gestecken geschmückt und Kerzen
aufgestellt. Der Volkstrauertag,
der an keine Konfession gebunden ist, wird zwei Sonntage vor
dem ersten Advent begangen.
Gewidmet ist er allen Kriegsopfern und Opfern von Gewaltherrschaft. Wer für diese besonderen
Tage ein liebevoll gestaltetes
floristisches Arrangement sucht,
kann es sich in einer Friedhofsoder
Einzelhandelsgärtnerei
auch nach eigenen Wünschen
und Vorstellungen erstellen lassen. Vielen Hinterbliebenen hilft
das Ablegen des Grabschmucks
dabei, schöne Erinnerungen aufblühen zu lassen und trübe Gedanken zu vertreiben.
besondere grablichter
Mitglied im Bestatterverband Nordrhein-Westfalen
und der Deutschen Bestattungsvorsorge Treuhand AG
Grabgestecke individuell gestaltet in großer Auswahl
Schneeglöckchen und Krokusse
ihre zarten Blüten wieder öffnen.
Denn mit viel Liebe zum Detail
achten die Gärtner im Herbst
nicht nur auf die gelungene Optik
ihrer kunstvollen Arrangements,
sondern verwenden ganz bewusst witterungsbeständige und
haltbare Materialien. Kräftige
Farben auf dem Friedhof „Bei
klassischen Gestecken setzen
wir häufig Tannenzweige, Moos
und Wacholder ein. Seit einigen
Jahren werden außerdem vermehrt Gestecke in Herzform
nachgefragt, wobei Kränze, deren Kreisform für den Kreislauf
des ewigen Lebens steht, nach
wie vor sehr beliebt sind“, weiß
Friedhofsgärtner Roland Wagner aus Rheda-Wiedenbrück.
Wer es kreativ mag, kann sich
beim Gärtner seines Vertrauens
auch einen hellen Kranz anfertigen lassen, zum Beispiel aus
Islandmoos in Kombination mit
der Stacheldrahtpflanze, auf der
rosa Torfmyrte besonders gut zur
Geltung kommt.
„Vieles ist möglich. Heute darf
auch Farbe auf den Friedhof.
Immer häufiger ist deshalb
kräftiges Gelb, Rot oder Lila in
farblich harmonisch aufeinander abgestimmten floristischen
Werkstücken zu finden“, sagt
Hilde Benkert von der gleichnamigen Einzelhandelsgärtnerei
in Waigolshausen bei Schweinfurt. Grabschmuck wird verstärkt
rund um die Totengedenktage
auf die Gräber gelegt. Allerheiligen, am 1. November, ist ein
katholischer Gedenktag, der den
Heiligen und Märtyrern gewidmet ist.
Bereits einen Tag später, an Allerseelen, gedenken die Katholiken allen Verstorbenen. In der
evangelischen Kirche wird am
(akz-o) Der November gilt traditionell als Zeit der Vergänglichkeit
und der Trauer. Die Natur kommt
zur Ruhe und die Menschen erinnern sich nicht zuletzt an Gedenktagen wie Allerheiligen, Allerseelen oder Totensonntag an geliebte
verstorbene Menschen. Ob auf
Friedhöfen oder an persönlichen,
bedeutungsstarken Orten: Das
Entzünden eines Grablichtes hat für viele Hinterbliebene eine große
Bedeutung - es spendet Trost, symbolisiert Liebe und ewiges Leben
und hält die Erinnerung lebendig. Lange Zeit gab es bei Grablichten
nicht mehr Auswahl als Rot oder Weiß. Doch immer mehr Menschen
möchten ihrer Trauer individuell Ausdruck verleihen und persönliche Momente der Trauer begehen. Dass Grablichte auch individuell, stilvoll und wirklich schön sein können, zeigt zum Beispiel das
Unternehmen Bolsius als führender Anbieter von Grablichten in
Deutschland. Weiße Lichter mit modernen Bildmotiven in zurückhaltenden Blautönen, wie eine Taube am Himmel, ein klarer See mit
Steinen oder eine Pusteblume, beruhigen, symbolisieren den ewigen
Kreislauf des Lebens und geben Hoffnung auf Unendlichkeit - ganz
unabhängig von Konfession oder Weltanschauung. Wer seine Trauer
besser mit Worten ausdrücken kann, für den sind rote Grablichte
mit liebevollen Botschaften wie »Geliebt und unvergessen«, »Für
immer im Herzen« oder »Du fehlst!« die richtige Wahl. Emotionale, in Schwarz-Weiß-Rot gehaltene Designs versinnbildlichen dabei
Trauer und Liebe. Auch für Kinder ist es wichtig Trauerarbeit zu
leisten, zu gedenken und den Tod nicht zu tabusieren. So können
altersgerechte Grablichter, etwa mit Engel- oder Bärchenmotiv und
Botschaften wie »Möge ein Engel Dich immer begleiten« oder »Du
fehlst!«, Anstoß für gemeinsame Gespräche und Erinnerungen an
geliebte Menschen sein.
Damit Grablichte als symbolisches Licht
lange leuchten, sollte beim Kauf vor allem auf die Qualität geachtet
werden. Durch einen Deckel sind die Flammen der Motivgrablichte
von Bolsius vor Wind und Regen geschützt. Hergestellt aus qualitativ
hochwertigen Rohstoffen bieten sie eine zuverlässig lange Brenndauer, ein schönes gleichmäßiges Flammenbild und ein stetiges Brennverhalten. Tägliche Brennproben in eigenen Labors gewährleisten
den hohen Qualitätsstandard. Zudem sind die Grablichte von Bolsius
RAL-zertifiziert. Weitere Informationen finden Interessierte unter
Foto: Bolsius Deutschland GmbH/akz-o
www.bolsius.de.
FRIEDHOFSGÄRTNER
S E R V I C E
A & F Lori GmbH
• Gärtnerische Gestaltung des Grabes
• Regelmäßige Betreuung und Pflege
des Grabes
Rehborn 4
42799 Leichlingen
Telefon 02175/890668
Mobil 0171/2709057
Das Familienunternehmen mit
Tradition und Erfahrung seit 1880.
Wir helfen Ihnen, beraten und betreuen Sie
im Trauerfall und erledigen alle Formalitäten,
die im Falle einer Bestattung notwendig sind.
Für Fragen der Bestattungsvorsorge
sind wir jederzeit ansprechbar.
Eigener „Raum für den Abschied“.
02174 8593
Altenberger Str. 6
51399 Burscheid
www.kuhler-kaufmann.de
Deutsche
Bestattungsvorsorge
Treuhand AG
10 L eichlingen
WOCHENPOST - Dienstag, 28. Oktober 2014
V er a nst a l t u n g
Basar zum Advent im Pilgerheim Weltersbach
Leichlingen. Dank der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde
Leichlingen - Weltersbach findet am Samstag den 29. November ein
Basar zum Advent in der Gemeinschaftshalle des Pilgerheim Weltersbach statt. Von 14 bis 17 Uhr ist ein Trödelmarkt vor Ort, welcher
Hand- und Bastelarbeiten in reichhaltiger Auswahl zur Verfügung
stellt. Als leckeres Zwischendurch, werden Kuchen und Plätzchen angeboten.
Der Erlös
kommt missions-diakonischen Projekten zugute.
Anzeigen-Nr.:
120-014
Verdiente Mitglieder des DRK
wurden geehrt
Kreisversammlung des Deutschem Roten Kreuz
Nachttrödel
Größe: 36x45mm
Möchten Sie, dass wir Ihren Nachwuchs vorstellen?
Farbe: gelb
Dann schicken Sie uns einfach ein Bild und alle wichtigen
Informationen wie Name, Größe, Geburtsort, Uhrzeit und
Gewicht. Natürlich sollten auch die Namen der stolzen Eltern
nicht fehlen. Die Zusendung können Sie auf dem Postweg
oder per E-Mail vornehmen. Ihr Baby sollte nicht älter als
vier Monate sein.
WOCHENPOST
Bürgermeister-Schmidt-Straße 16a
51399 Burscheid
Telefon: 02174 / 782 679
E-Mail: olaf.pieper
@wochenpost.de
Ticket
s
ab
26 E ur
o!
Die Welt der Gefühle!
5. November 2014 bis 11. Januar 2015
Rottstraße 30 · 45127 Essen
Tickets und Gutscheine:
(02 01) 2 47 93 93 und variete.de
E_Glanzlichter_80x60_AWV.indd 1
Wolfgang Heinke (10 Jahre Kreisbereitschaftsleiter), Helene Hammelrath (SPD-Landtagsabgeordnete),
Stefan Ebert (25 Jahre JRK-Kreisleitung), Ingeborg Schmidt (1. Vorsitzende des DRK-Kreisverband Rheinisch-Bergischer Kreis e.V.), Uli Heimann (stellvertretender Landrat) (v.l.)
Rheinisch-Bergischer
Kreis.
Zur diesjährigen Kreisversammlung des DRK-Kreisverband
Rheinisch-Bergischer Kreis e.V.
konnte die erste Vorsitzende Ingeborg Schmidt rund 80 Gäste
- darunter 46 stimmberechtigte
Mitglieder - im Kreishaus in Bergisch Gladbach begrüßen.
Unter ihnen auch der stellvertretende Landrat Uli Heimann,
die SPD-Landtagsabgeordnete
Helene Hammelrath sowie der
stellvertretende Vorsitzende der
CDU-Kreistagsfraktion Johannes Dünner. Nach den Berichten der ersten Vorsitzenden, der
neuen Kreisbereitschaftsleitung,
der JRK-Leitung sowie dem Finanzbericht des Kreisgeschäfts-
führers Reinhold Feistl, konnte
der Vorstand einstimmig entlastet werden. Auch der Haushalt
für das kommende Jahr wurde
verabschiedet. Im Mittelpunkt
der Veranstaltung standen die
Ehrungen verdienter Mitglieder.
Einen besonderen Dank sprach
Ingeborg Schmidt dem ehemaligen
Kreisbereitschaftsleiter
Wolfgang Heinke aus, der sein
Amt nach zehn Jahren bereits
im Frühjahr niedergelegt hat. Sie
dankte ihm für seinen Einsatz im
Katastrophenschutz, den er in
seinen Dienstjahren maßgeblich
weiter entwickelt hat. Besondere
Erwähnung fand auch noch einmal der Hochwassereinsatz im
vergangenen Jahr in Magdeburg,
der unter der Führung von Wolfgang Heinke einwandfrei durchgeführt werden konnte. Für 25
Jahre im Amt der Jugendrotkreuz-Kreisleitung wurde Stefan
Ebert ausgezeichnet. Ihm überreichte Ingeborg Schmidt unter
anderem eine Urkunde und eine
DRK-Armbanduhr.
Lobende
Erwähnung fand sein Durchhaltevermögen und seine „zuverlässige und akribische Arbeit“.
POLITIK
Junge Union besuchte Herbert Reul in Brüssel
Leichlingen/Brüssel. Der
bergische
Europaabgeordnete Herbert Reul begrüßte am Montag, den 20.
Oktober 2014, die Junge
Union Leichlingen im Europäischen Parlament in
Straßburg.
Herbert Reul nahm sich
eine Stunde Zeit, um mit
den jungen Leichlingern
über die Möglichkeiten für
junge Menschen in der EU
zu berichten. Die Gruppe
diskutierte über die Chancen durch Erasmus+, aber
auch die Problematik der
hohen Jugendarbeitslosigkeit und die europäischen
Initiativen zu deren Be-
17.09.14 16:31
Individuelle Steuerkonzepte für Unternehmen und Privatpersonen www.kanzleidallmann.de
Manfred Dallmann ∙ Steuerberater ∙ Moltkestraße 15 ∙ 42799 Leichlingen
Tel. 02175 / 157 014 ∙ info@kanzleidallmann.de
kämpfung wurden besprochen. Neben aktuellen Themen, die in dieser Plenarwoche auf der Agenda standen,
wie die Wahl der neuen Europäischen Kommission, gab
Herbert Reul einen Einblick
in seine tägliche Arbeit als
Europaabgeordneter.
Im Anschluss an das gemeinsame Gespräch verfolgte die
Junge Union die Debatte im
Plenarsaal des Europäischen
Parlaments und erlebten so
die europäische Demokratie
hautnah. Auf diese Weise
konnten sie hautnah eine exemplarische Sitzung des Parlaments miterleben. Bereits
im Vorfeld erkundeten die
Mitglieder der Jungen Union die Straßburger Altstadt.
Wenn auch Sie Interesse
haben, Herbert Reul im
Europäischen Parlament in
Straßburg oder Brüssel zu
besuchen, dann steht Ihnen
sein Europabüro (Telefonnummer 02202 / 9369555,
Email: h.reul@herbert-reul.
de) jederzeit zur Verfügung.
Unerhört gut.
Hörgeräte von 1234.
Das ist die günstige Gelegenheit für Sie, denn wir führen alle großen
Marken zum kleinen Preis. Bei Fielmann erwartet Sie eine große Auswahl
modernster Hörgeräte, die alle einen perfekten Klang, beste Sprachverständlichkeit und eine optimale Passform haben. Vertrauen Sie der großen
Erfahrung und Leistungsvielfalt von Fielmann. Machen Sie jetzt einen
kostenlosen Hörtest! Wir laden Sie herzlich dazu ein.
Hörgeräte-Batterien
6er-Pack, Top-Markenqualität,
für alle Hörgeräte erhältlich.
Hörgeräte: Fielmann. Auch in Ihrer Nähe:
Langenfeld, Marktplatz 1, Tel.: 02173 / 77 273
uesten
e
n
ie
d
s
lo
n
te
s
o
k
ie
S
Testen
arken.
M
n
e
ß
o
r
g
r
e
ll
a
te
ä
Hörger
€0
95
L eichlingen 11
WOCHENPOST - Dienstag, 28. Oktober 2014
HOROSKOP
Die guten Tage nutzen – dann gibt’s Kraft und Stabilität
Der Blick in die Sterne im November
Der November wird ein Monat der Herausforderungen, der uns allen wieder einiges abverlangen
können. Die Grundregel lautet daher, nichts zu
erzwingen, in jedem Fall die Ruhe zu bewahren
– und gezielt die guten Tage zu nutzen. Unsere wichtigen Vorhaben sollten wir in der ersten
Woche umsetzen. Bis zum 2. verleihen uns die
Skorpion-Venus und Pluto tiefe Leidenschaft
und dazu auch ein gutes Gespür in finanziellen
Angelegenheiten. Merkur und Jupiter schenken
zudem viel Optimismus, gute Gedanken und
wecken außerdem die Reiselust. Wie wäre es
denn mal wieder mit einem schönen Wochenendtrip? Die Reise sollten wir aber auch für gute Gespräche nutzen. Denn dank Neptun und
Mars können wir uns ausgezeichnet in den anderen hineinversetzen
und mit sicherem Instinkt auch auf schwierige Fragen eine Antwort
finden. Um den 4. setzt dann Pluto großes Energiepotenzial frei,
wodurch auch viele Heilungsprozesse begünstigt sind. Auch lassen
sich nun insbesondere körperliche Arbeiten ausgezeichnet bewältigen, zumal der zunehmende Mond bis zum 6. weitere Energie liefert. Doch Vorsicht: Jupiter und Venus verleiten uns um den 9. zum
Überschwang. Am liebesten würden wir jetzt nur noch shoppen und
keine Party auslassen. Am 10. und 11. sind aber die besten Waschtage.
Nutzen wir diese Tage auch zum Auftanken und Regenerieren. Denn
Mars, Uranus und Pluto bringen nun bis 14. eine Menge Unruhe in
den Alltag. Jetzt bloß nicht unbesonnen reagieren oder gar ausrasten. Stattdessen lieber Streitereien vermeiden und mehr Toleranz
entwickeln, auch wenn Saturn und Venus uns das Gefühl geben, dass
alle gegen uns sind. Neptun und Merkur bringen nun nämlich Gespür
und Gedanken soweit in Harmonie, dass wir die wahren Ursachen für
den Zwist intuitiv erspüren können. Schönrederei sollten wir aber unbedingt vermeiden, warnt Jupiter. Mit Merkur und Pluto besitzen wir
um den 16. den tiefen Einblick in die Geschehnisse, der auch für gute
Geschäftsabschlüsse notwendig ist. Damit es ein Erfolg wird, verlangt
uns Saturn aber bis zum 19. harte Arbeit ab. Somit sind wir jedoch
bestmöglich vorbereitet auf das Quadrat von Pluto und Uranus, das
ab 20. wieder seine Wirkung entfalten kann. Streitereien lassen sich
um den 22. gut beilegen. Trotz aller Turbulenzen dürfen wir uns aber
anschließend mit Uranus und Venus auf neue, starke Gefühle sowie
dank Saturn und Mars auf viel Kraft und Stabilität freuen.
Ich wünsche Ihnen einen friedlichen November!
Ihre persönliche Beratung: Telefon: 0 40 / 28 05 14 69
www.volker-reinermann.de
»Bilder einer Ausstellung«
Familienkonzert am 1. November in der evangelischen Kirche in Witzhelden
Witzhelden. Mit der wohl berühmtesten Komposition »Bilder
einer Ausstellung«, am Samstag,
1. November um 17 Uhr, steht
eine der schönsten musikalischen
Geschichten der Romantik auf
dem Programm des nächsten
Konzertes der Reihe »Klassik in
der Blütenstadt«.
Stefan Henke, der künstlerische
Leiter dieser Konzertreihe, hat
sich entschlossen, den Aufführungsort der Konzerte zu wechseln. Die Konzerte finden nun
im Zentrum von Witzhelden in
der evangelischen Kirche, Am
Markt, statt. Ob jung oder alt ob Vater, Mutter, Kind - ob Oma,
Opa oder Enkel - jeder kann sich
an dieser schönen »Bilder-Märchengeschichte« erfreuen, spannend erzählt und von großartiger Musik begleitet. Es kann die
erste Begegnung mit klassischer
Musik sein oder es können alte
Märchen-Erinnerungen geweckt
werden. Die Komposition wird
mit Erzähler und Bläserquintett
in der Besetzung Flöte, Oboe,
Klarinette, Horn und Fagott
erklingen.
Alle Instrumente
werden auch einzeln angespielt,
um sie genauer kennenzulernen. Vorgetragen werden die
Kompositionen von den »Rhei-
nischen Bläsersolisten«, die sich
neben ihrer Orchestertätigkeit
in Deutschen Sinfonieorchestern
zu einem hochkarätigen Kammerensemble zusammengeschlossen haben: Isabell Winkelmann,
Flöte, Rebecca Bröckel, Oboe,
John Corbett, Klarinette, Stefan
Henke, Horn und Klaus Korte,
Fagott. Die dazugehörigen Texte
werden von Folker Banik erzählt,
der nicht nur als Schauspieler
bekannt ist, sondern auch als Er-
zähler spannender Geschichten
die Zuhörer in Bann versetzt.
Erwachsenen-Karten für 12 Euro und ermäßigte Karten für 6
Euro sind an der Abendkasse
erhältlich. Die Kartenreservierung ist unter der Ticket-Hotline
02174 / 390438 oder Email: Info@
ProMusicaKonzerte.de möglich.
Weitere Informationen gibt es
im Internet unter www.ProMusicaKonzerte.de.
GA R T E N - U N D V I E H W A S S E R B I S 3 1 . O K T O B E R M E L D E N !
Leichlingen. Bürger, die Abzugsmengen für die
Schmutzwassergebühr, sogenannte „Gartenwasser“ und „Viehwasser“, geltend machen möchten,
müssen sich bis Freitag, 31. Oktober, beim Städtischen Abwasserbetrieb gemeldet haben, um den
Stand ihrer „Gartenwasseruhr“ mitzuteilen. Nur
dann können diese Abzugsmengen, bei der Gebührenberechnung für das Jahr 2014 Berücksichtigung
finden. Meldungen zum Gartenwasser nimmt Angela Küster unter der Rufnummer 02175 / 8900-11
oder (angela.kuester@abwasserbetrieb-leichlingen.
de), entgegen.
Diäten machen dick! Rauchen – macht arm!
Jetzt ABNEHMEN – ohne Diäten, Pillen, Pulver oder Punkte zählen. GARANTIERT!
Star-Hypnotiseur
Manfred Knoke
Vergessen Sie die Waage und
essen Sie, was Ihnen schmeckt.
Hören Sie auf zu rauchen, aber
nur, wenn Sie es wollen. Wir helfen Ihnen dabei, GARANTIERT!
In unseren durch Hypnose unterstützten Seminaren klappt
das fast wie im Schlaf.
Endlich Nichtraucher, endlich
die überschüssigen Pfunde los
werden. Nichts leichter als das.
Und es gibt viele positive Nebenerscheinungen wie Ruhe
und Entspannung, weniger
Stress, besserer Schlaf.
Weitere Informationen, Erfolgsberichte und Videos finden
Sie auf unserer Internetseite
www.hypnopower.de.
Dort können Sie sich auch
gleich anmelden, um sich ihren
Seminarplatz zu sichern.
Über unsere Hotline 05675720605 beantworten wir auch
gerne Ihre Fragen.
Abnehmen und alles was man
gerne mag, kann man essen.
Sie müssen nicht auf Schokolade oder Schweinebraten
verzichten. Kein Stress durch
Punkte zählen und ständiges
Wiegen.
Mit dem Rauchen aufhören und
sich bewusst werden, was man
dabei für sich und den Geldbeutel Gutes tut. Sie zahlen
schon genügend Steuern, warum schmeißen Sie dem Staat
und der Tabakindustrie Ihr Geld
hinterher?
Jetzt ist Schluss
damit!
Besuchen Sie die Seminare und
nehmen Sie endlich erfolgreich
ab oder werden zum Nichtraucher. Dabei hilft Ihnen einer der
besten Hypnotiseure und Motivationstrainer. Manfred Knoke
ist mehrfacher Weltrekordhalter
der Hypnose aus dem Guinness
Buch der Rekorde. Seit über 38
Jahren ist er als Hypnotiseur tätig. In zahlreichen Fernsehshows
hat er sein Können präsentiert
und bei ProSieben hatte er sogar
eine eigene Fernsehshow.
Pia Wetzel aus Wermelskirchen
ist die Spitzenreiterin beim Ab-
nehmen. 68 kg in knapp 18 Monaten. Ohne Verzicht und ohne
Stress. In sechs Monaten nahm
Claudia Czerwionke sogar 36 kg
ab. Viele Raucher haben inzwischen die Finger vom Glimmstängel gelassen.
Wenn auch Sie endlich mit dem
Rauchen aufhören oder sich ein
für alle mal von überflüssigen
Pfunden trennen wollen, sollten
Sie die Gelegenheit jetzt beim
Schopf packen. In Zusammenarbeit mit dem Hypnose-Spezialisten bieten wir mehrere Hypnose-Seminare an. Wann diese
stattfinden und
wie Sie sich anmelden können, lesen Sie
in dem Kasten
auf der rechten
Seite.
Ratgeber
Versicherung richtig
auswählen
Service. Bis zum 30. November
müssen Autohalter ihre Kfz-Versicherung kündigen, wenn sie für
2015 eine andere Police abschließen möchten.
Mit diesem Stichtag wird jetzt
wieder viel geworben. Dass man
eine Versicherung aber erst kündigen sollte, wenn man einen
Anschlussvertrag hat, wird selten
dazu gesagt. Und wie findet man
überhaupt einen guten Anbieter?
Welche anderen Versicherungen
sind für wen sinnvoll, welche generell überflüssig?
Fragen wie diese beantwortet der
Ratgeber „Richtig versichert“
der Verbraucherzentrale NRW.
Das Buch hilft, gegliedert nach
Risikoarten, bei der Einschätzung des persönlichen Versicherungsbedarfs. Während etwa
die Brillen- und die Gepäckversicherung als unnötig eingestuft
werden, gibt es genaue Tipps,
was bei der unverzichtbaren Absicherung der Invalidität zu beachten ist.
Die Suche nach dem richtigen
Vertrag mit Preisvergleichsportalen ist ebenfalls Thema. Zudem erfährt der Leser, wie er
teure oder falsche Versicherungen richtig kündigt und welche
Ansprechpartner im Problemfall
helfen.
Der Ratgeber kostet 12,90 Euro und ist in der Beratungsstelle
der Verbraucherzentrale NRW
in Bergisch Gladbach, Am Alten
Pastorat 32, Tel. 02202 - 92631-01
erhältlich.
Donnerstag, den 13.November 2014
in 51375 Leverkusen
Hebbel, Bergische Landstr. 149
17 Uhr Abnehmen
19 Uhr Rauchen
Freitag, den 14.November 2014
in Hilden
Bürgerhaus Hilden, Mittelstraße 40
17 Uhr Abnehmen
19 Uhr Rauchen
Samstag, den 15.November 2014
in Langenfeld
Hotel Mondial, Solinger Straße 188 - 192
14Uhr Abnehmen
16 Uhr Rauchen
Die Teilnahmegebühr beträgt jeweils 197 Euro.
Ein Betrag, den die meisten Raucher innerhalb
nur eines Monats nach der Entwöhnung eingespart haben. Im Preis enthalten ist eine AudioCD, mit der die Teilnehmer die Hypnosesitzungen zu Hause fortsetzen und die während des
Seminars ausgehändigt wird. Melden Sie sich
sofort bei Hypno Seminare UG, Bruchweg 15, in
34388 Trendelburg, unter www.hypnopower.de
oder über unsere Hotline, Tel.: 05675/720605 an.
Dort können Sie auch weitere kostenlose Infos abrufen oder sich zusenden lassen. Die Anzahlung von
97 Euro ist auf das Konto von Hypno Seminare UG,
Kasseler Sparkasse, IBAN: DE3452 0503 5301 0002
7378, BIC: HELADEF1KAS, einzuzahlen. Der Restbetrag ist am Seminartag in bar zu zahlen.
ABNEHMEN — RAUCHFREI DURCH HyPNOSE
www.hypnopower.de
Flug-, Bus- und Schiffsreisen
Teneriffa Kulturreise
Reisetermin: 08.11.-17.11.2014
ab/bis Köln-Bonn mit der Fluggesellschaft Norwegian
Leistungen:
Flug ab/bis
Flughafen
Köln Bonn,
Transfer Flughafen/Hotel
Flughafen,
Hotel Ole Tropical Iberostar
4* (komplett renoviert), Halbpension (Frühstück und
Abendessen), 6 Ausflüge inkl. Transfer, Reisebegleitung cleverweg.de
Reisepreis p. P. im DZ ab
1.039,– E
Einzelzimmerpreis 1.169,- E
Adventstour ins Blaue
Romantik unter dem Vesuv
Golf von Sorrent / Amalfiküste Reisetermin: 05.12.–07.12.2014
e seit
Leserreis
ahren
über 30 J
i
Reisetermin: 13.06.-20.06.2015
Inklusivleistungen: Flug mit
Air Berlin von Düsseldorf
nach Neapel und zurück, 7
Übernachtungen mit Halbpension in einem 3-Sterne
Hotel im Raum Sorrent,
erweitertes Frühstück bzw.
Buffet, Abendessen als
3-Gang-Menü oder Buffet, geselliges neapolitanisches
Abendessen mit Musik im Rahmen der HP, deutschsprachige Reisebegleitung bei Ankunft und Abflug, qualifizierte, deutschsprachige Reiseführung von Tag 2 bis Tag
7, Bootsausflug nach Capri inkl. Führung, Ausflug Ischia
inkl. Transfer, Schnellbott, Inselrundfahrt und Führung,
Reisebegleitung cleverweg.de.
Reisepreis p. P.
989,– E
Einzelzimmerpreis 1.119,- E
Erleben Sie unsere
Erfolgsfahrt
n
diesem Jahr mal
etwas anders, genießen Sie die
„Fahrt ins Blaue“
Es geht auf alle Fälle Richtung Süden, wir fahren wieder in ein
attraktives Maritim Hotel. Sie werden schöne Weihnachtsmärkte
erleben, die Sie sicherlich noch nicht kennen?!
Leistungen: Fahrt im modernen Reisebus, auf der Hinfahrt Stopp
in ? zum Besuch des Weihnachtsmarktes, 2 ÜN im Maritim Hotel,
2 x Auswahl vom reichhaltigen Maritim-Frühstücksbuffet,
freie Nutzung von Sauna und Schwimmbad, Tagesfahrt
am 2. Tag, Stopp in Wiesbaden zum Besuch des
dortigen Weihnachtsmarktes auf der Rückfahrt, Reisebegleitung von
cleverweg.de.
Reisepreis p. P. im DZ ab
189,– E
Einzelzimmerpreis 229,- E
*Alle Angebote vorbehaltlich Verfügbarkeit und Preisänderung!
Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angebote vorbehaltlich Zwischenverkauf.
70er Jahre-Schlagerparty
an Bord der MS Aurelia
Wanderreise am unbekannten
Lago di Ledro und Gardasee
Ablauf: Einschiffung
ab 15 Uhr, Abfahrt um
19 Uhr ab Köln, 20 Uhr
Partybeginn, Ausschiffung am 16.11.14 ab
10 Uhr in Köln
Inklusivleistungen: 1 Übernachtung in der gebuchten
Kabinenkategorie, Außenkabine amit Dusche/WC,
Vollpension an Bord (Frühstücksbuffet, Kaffee und
Tee am Nachmittag sowie 3-Gang-Abendmenü), Begrüßungscocktail, deutschsprachige Bordreiseleitung,
70er Jahre-Party mit DJ Michael
2-Bett-Kabine, Neptun- oder Saturndeck (ohne Balkon)
Inklusivleistungen:
Flug mit Air Berlin
ab Düsseldorf nach
Mailand und zurück,
7 Übernachtungen
mit Halbpension im
3-Sterne-Hotel Mezzolago am Lago di Ledro,
erweitertes Frühstück bzw. Buffet, Abendessen als
3-Gang-Menü oder Buffet, deutschsprechende Wander-Reiseführung für 5 Ausflüge, Spezialitätenverkostung an Tag 1, Eintritt ins Pfahlbautenmuseum,
leckeres Bergessen an Tag 4, Reisebegleitung cleverweg.de
ab/bis Köln
Termin: 15.11.–16.11.14
p. P.
2-Bett-Kabine, Saturn-Komfortdeck
(mit Panorama-Fenster zum Öffnen) p. P.
119,– E
129,– E
Termin: 16.05.–23.05.15
Reisepreis p. P.
859,– E
Einzelzimmerpreis 959,- E
Lev.-Opladen • Düsseldorfer Str. 13
Telefon: 0 21 71/39 99 90
opladen@cleverweg.de
W ochenpost
WOCHENPOST - Dienstag, 28. Oktober 2014
AusgEWählTE VErANsTAlTuNgEN iN dEr rEgioN
LARS BERNDT EVENTS proudly presents
Das l
ina
Orig en
d
aus
USA
Bekannt aus SAT.1
Mit den schönsten &
bekanntesten Gospelliedern
05.01.2015, 20 Uhr
Leverkusen-Opladen
St. Remigius,
An St. Remigius 7
www.newyorkgospelstars.de | facebook.com/newyorkgospelstars
Tickets & Infos unter 0234/9471940 oder im Internet auf www.LB-EVENTS.de
28. Januar 2015,
Stadthalle Hilden
Tickets ab 29,90 Euro
über
www.LB-EVENTS.de,
Tel. 02 34-9 47 19 40
sowie an
allen bekannten
VVK-Stellen
st. Petersburg festival ballet:
LARS BERNDT EVENTS proudly presents
Schwanensee
27. November, stadthalle hilden
29. November, forum leverkusen
Schwanensee ist für viele das Synonym für Ballett überhaupt. Das
romantische Märchen über den
jungen Prinzen Siegfried, der sich
in die Schwanenprinzessin Odetta
verliebt und sie vom bösen Zauber
des Herzogs Rotbarts befreien will,
ist eine Geschichte über die Macht
Eintrittskarten: ab 36,35 Euro
(leverkusen) bzw.
34,10 Euro (hilden) an allen
bekannten Vorverkaufsstellen.
Stepptanz
in
Perfektion
3. Januar 2015
Forum Leverkusen
Tickets: ab 29,90
über www.LB-EVENTS.de,
Tel. 0234-9471940,
sowie an allen bekannten VVK-Stellen.
Theater & Konzerthaus Solingen
Konrad-Adenauer-Platz 71
42651 Solingen
Beginn: 19:30 Uhr
4. Januar 2015
Forum Leverkusen
Tickets: ab 34,90
über www.LB-EVENTS.de,
Tel. 0234-9471940,
sowie an allen bekannten VVK-Stellen.
WENN iN dEr ANzEigE kEiNE ANdErEN ANgAbEN:
TickETs AN AllEN bEkANNTEN VorVErkAufssTEllEN
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
169
Dateigröße
7 030 KB
Tags
1/--Seiten
melden