close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KW 44 - Gemeinde Nonnweiler

EinbettenHerunterladen
Bierfeld
Otzenhausen
Braunshausen
Kastel
Nonnweiler
Primstal
Schwarzenbach
Sitzerath
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde
ONNWEILER
Herausgeber: Der Bürgermeister der Gemeinde Nonnweiler
Trierer Straße 5 · 66620 Nonnweiler · Telefon (0 6873) 6 60-0
e-Mail: rathaus@nonnweiler.de
41. Jahrgang · Nummer 44 · Donnerstag, 30. Oktober 2014
Weiterer
Ausbau des
Keltenparks in
Otzenhausen
Wirtschaftsministerin überreicht Zuwendungsbescheid über 230.405 Euro
Für die Umsetzung des dritten Bauabschnittes der Gehöftgruppe, bestehend aus Wohnhaus, Speicher und
Backofengebäude sowie einer Toranlage hat Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger der Gemeinde Nonnweiler einen
Zuwendungsbescheid über 230.405 Euro übergeben. Der Zuschuss setzt sich aus EU- und Landesmitteln zusammen.
Die Maßnahmen im dritten Bauabschnitt sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.
Der erste und zweite Bauabschnitt wurden mit insgesamt 396.000 Euro durch das Wirtschaftsministerium gefördert.
Wichtige
TelefonNummern
Gemeindeverwaltung:
Telefon . . . . (0 68 73) 6 60-0
Telefax . . . . (0 68 73) 6 4171
www.nonnweiler.de
Bauhof:
Telefon (06873) 66 82 44
Bürgermeister:
Dr. Franz Josef Barth
Telefon (0 68 73) 6 60 27
1. Beigeordneter:
Kurt Rech
Telefon (0 68 75) 14 78
Beigeordnete:
Petra Mörsdorf
Telefon (0 68 73) 9019 20
Ortsvorsteher:
Bierfeld
Thomas Lauer
Telefon (0 68 73) 6 69 88 58
Braunshausen
Günter Straub
Telefon (0 68 73) 15 05
Kastel
Dr. Magnus Jung
Telefon (0 68 73) 9 9191
Nonnweiler
Günther Barth
Telefon (0 68 73) 3 94
Otzenhausen
Petra Mörsdorf
Telefon (0 68 73) 9019 20
Primstal
Kurt Rech
Telefon (0 68 75) 14 78
Schwarzenbach
Manfred Bock
Telefon (0 68 73) 99 2158
oder (0171) 5 28 22 37
Sitzerath
Lieselene Scherer
Telefon (0 68 73) 6 4154
Polizeiinspektion
Türkismühle
(bei Tag und Nacht)
Telefon (0 68 52) 90 90
Polizeiwache Nonnweiler
Telefon (0 68 73) 919 00
Polizei-Notruf . . . . . . . 110
Feuerwehr-Notruf . . . . 112
2
Wegweiser
Rathaus
Wir gratulieren
Telefon (0 68 73) 6 60Durchwahl-Nr.
Durchwahl-Nr.
Erdgeschoss:
Abfallberatung . . . . . . . . . .
Bürgerbüro . . . . . . . . . . . . . .
Einwohnermeldeamt . . . .
Fotokopien . . . . . . . . . . . . . .
Führerscheine . . . . . . . . . .
Gemeindekasse . . . . . . . . .
Gewerbeamt . . . . . . . . . . . .
Kur- und Verkehrsamt . . .
Liegenschaften . . . . . . . . . .
Ordnungsamt . . . . . . . . . . .
Lohnsteuerstelle . . . . . . . .
Passamt . . . . . . . . . . . . . . . .
Standesamt . . . . . . . . . . . . .
Renten (vormittags) . . . . . .
Umweltamt . . . . . . . . . . . . . .
20
10
12
10
39
17
13
19
16
13
12
39
25
28
20
Sprechstunde
Rentenberatung:
Willibald Herz, mittwochs
8.30 – 12.00 Uhr im Rathaus
Zimmer 12
nach Terminvereinbarung:
Telefon (0 68 73) 6 60-28
Obergeschoss:
Abgaben . . . . . . . . . . . . . . . .
Bauamt . . . . . . . . . . . . . . . . .
Bürgermeister . . . . . . . . . . .
Büroleiter . . . . . . . . . . . . . . .
Friedhofsamt . . . . . . . . . . . .
Steuern . . . . . . . . . . . . . . . . .
Wahlamt . . . . . . . . . . . . . . . .
Wasserwerk . . . . . . . . . . . .
41
26
27
22
24
41
21
29
Öffnungszeiten Rathaus:
vormittags:
mo bis fr
8.30 – 12.00 Uhr
nachmittags:
mo bis mi
13.30 – 15.30 Uhr
do
14.00 – 18.00 Uhr
freitags geschlossen
Öffnungszeiten Standesamt:
Montag
9.00 – 12.00 Uhr
Dienstag
9.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch
9.00 – 12.00 Uhr
Donnerstag 15.00 – 18.00 Uhr
Freitag
9.00 – 12.00 Uhr
Wegweiser
Mehrgenerationenhaus:
MGH Nonnweiler
(06873) 660-73
Email: mehrgenerationenhaus
@nonnweiler.de
Nonnweiler Sozialruf
(06873) 660-73
Es vollendet am
Frau Maria Oberhauser, Schwarzenbach,
Zum Erbertswald 6, ihr 85. Lebensjahr
Herzlichen Glückwunsch!
Dr. Franz Josef Barth, Bürgermeister
4. 11. 14
Aus der Gemeinde
Abholung der Reisepässe
Die Reisepässe, die bis zum 17. 10. bei der Gemeindeverwaltung beantragt wurden, sind eingetroffen und können im Bürgerbüro abgeholt
werden. Den alten bzw. vorläufigen Pass bitte ich mitzubringen.
Nonnweiler, 24. 10. 14
Der Bürgermeister als Ortspolizeibehörde: Dr. Franz Josef Barth
Verkehrspolizeiliche Anordnung
Nach den §§ 44 Abs. 1 und 45 der Straßenverkehrsordnung wird aus
Gründen der Sicherheit und Ordnung des Verkehrs wegen Kabel- und
Tiefbauarbeiten im Auftrag der Deutschen Telekom AG vor dem Firmengebäude „Alte Eiweilerstr. 38“ in Primstal folgende verkehrspolizeiliche Anordnung erlassen: Der Bürgersteig vor dem Anwesen „Alte
Eiweilerstr. 38“ wird vom 27. 10. bis maximal 24. 11. 2014 im Bereich der
Baugrube gesperrt. Die Fahrbahn wird dabei leicht eingeengt. Die vorgenannte Verkehrsregelung ist nach der Straßenverkehrsordnung, den
dazugehörigen Verwaltungsvorschriften und den Regelplan B II/1 der
Richtlinien für die Sicherheit von Arbeitsstellen an Straßen durch die
Fa. Demir GmbH Leitungs- und Tiefbau, Lerchenfeld 15, 91459 Markt
Erlbach, zu beschildern und zu sichern.
Diese Anordnung tritt mit der Aufstellung der amtlichen Verkehrszeichen in Kraft und mit ihrer Entfernung wieder außer Kraft. Zuwiderhandlungen werden als Ordnungswidrigkeiten nach § 49 Straßenverkehrsordnung in Verbindung mit § 24 Straßenverkehrsgesetz geahndet.
Nonnweiler, 24. 10. 14
Der Bürgermeister als Ortspolizeibehörde: Dr. Franz Josef Barth
Achtung Führerscheinbewerber
Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort am Samstag, 8. Nov.,
ab 8.30 Uhr im DRK-Heim in Primstal. Bitte melden Sie sich bei der
Kreisgeschäftsstelle des DRK, Tel. (06851) 939680 o. www.drkwnd.de
Geschwindigkeitskontrollen
Vom 3. bis 8. 11. führt die Stadt St. Wendel im Auftrag der Gemeinde
Nonnweiler in den Ortsteilen Nonnweiler, Otzenhausen und Schwarzenbach Radarkontrollen durch.
Nonnweiler, 27. 10. 14
Der Bürgermeister als Ortspolizeibehörde: Dr. Franz Josef Barth
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde
Nonnweiler
Das Amtliche Bekanntmachungsblatt erscheint jeden Donnerstag
und wird durch die Gemeinde Nonnweiler allen Haushalten unentgeltlich zugestellt. Einzelbezug durch den Verlag gegen Berechnung der Selbstkosten.
Herausgeber und verantwortlich für den amtlichen Teil: Der Bürgermeister der Gemeinde Nonnweiler, 66620 Nonnweiler, Telefon
(0 68 73) 660-0, Telefax (0 68 73) 6 4171.
Verantwortlich für den nichtamtlichen und Anzeigenteil: Hans Burr.
Satz + Druck: Verlag Hans Burr, In der Allwies 4, 66620 Nonnweiler,
Telefon (0 68 73) 66 99-0, Telefax (0 68 73) 66 99 22.
Tourist Information/Kulturamt Nonnweiler
Fachvortrag »Gallo-römischer
Tempel Vicus Spätzrech« am
Donnerstag, 6. Nov., 19 Uhr: Im
Mittelpunkt des Vortrages stehen
die Ergebnisse von 30 Jahren
Forschung im Bereich der römischen Fundstelle auf dem »Spätzrech« bei Schwarzenbach. Referenten: Daniel Burger M.A., Römisch-Germanische Kommission
Frankfurt, Ayla Jung B.A., und PD
Dr. habil. Sabine Hornung, beide Institut für Altertumswissenschaften
der Universität Mainz. Veranstalter: Kulturamt Nonnweiler in Kooperation mit dem Verein für Heimatkunde Nonnweiler e.V.; Kolpinghaus
Schwarzenbach. Eintritt frei.
16. Hochwälder Wildwoche vom 8. – 16.
Nov.: Zum 16. Mal laden Gastronomen, Jäger
und die Hochwaldkommunen Wadern, Weiskirchen, Losheim am See, Nonnweiler und
die Verbandsgemeinde Kell am See zur
Hochwälder Wildwoche in den Norden des
Saarlandes ein. Neun Restaurants aus Wadern, Losheim, Weiskirchen und Kell am See
wollen ihre Gäste mit heimischen Wildspezialitäten verwöhnen. Die beteiligten Restaurants zeichnen sich durch große Erfahrung
in der Wildküche aus. Naturliebhaber können sich zu Herbstwanderungen aufmachen oder Kulturinteressierte zu Konzert und Hubertusmesse einfinden. Alle teilnehmenden Betriebe und Veranstaltungen im
Prospekt zum Download unter www.nonnweiler.de
Veranstaltungen in Nonnweiler:
Hubertusmesse Nonnweiler: Sonntag, 9. 11., 10 Uhr, mit Jagdhornbläsern des Hegerings. Anschließend Pfarrfest und Mittagessen, passend
zur Hochwälder Wildwoche in der Kurhalle Nonnweiler.
Wild und Wandern: Sonntag, 9. 11., 10 Uhr, Dorfplatz Nonnweiler. Im
Rahmen der Hochwälder Wildwoche bietet die Tourist Info Nonnweiler
zusammen mit Wanderführer Herbert Paul eine Wanderung durch den
herbstlichen Hochwald an. Wegelänge ca. 15 km. Einkehr nach der
Wanderung beim Wildwochen-Partner „Parkschenke Simon“ möglich.
Festes Schuhwerk, witterungsgemäße Kleidung und Rucksackverpflegung erforderlich. Unverbindliche Anmeldung: Tel. (06873) 660-76.
Dr. Franz Josef Barth, Bürgermeister
Der Seniorenbeauftragte
Am Dienstag, 4. 11., bin ich von 9.30 – 11.30 Uhr im Rathaus Nonnweiler,
Seniorenbüro im Foyer, persönlich o. tel. (06873) 66035, zu erreichen.
Für Interessierte ab 50 findet am Mittwoch, 5. 11., von 15 – 20 Uhr im
Restaurant »Gommsmühle« eine Tanzveranstaltung mit Live-Musik
statt. Beitrag 2,50 Euro.
Seniorenausflug zum Weihnachtsmarkt Michelstadt im Odenwald
am Sonntag, 7. 12. 14. Abfahrt 10.30 Uhr auf dem Dorfplatz in Kastel. Im
Anschluss Besuch einer Tanzveranstaltung. Fahrpreis 20 Euro. Auskunft: Seniorenbeauftragter Helmut Hahn, Tel. (06873) 480 bzw. 64659.
DRK-Ortsverein Nonnweiler
Am Blutspendetermin in Nonnweiler am 23. 10. nahmen Spenderinnen und Spender teil aus:
Bierfeld
9
Braunshausen
9
Kastel
9
Nonnweiler
19
Otzenhausen
27
Schwarzenbach
18
Sitzerath
11
Sonstige
26
Gesamt
128
davon abgelehnt
19
Spender gesamt
109
Allen Spendern, insbesondere den zahlreichen Erstspendern, sowie
den Helferinnen und Helfern danken wir für ihre Hilfe für schwerkranke
und verletzte Menschen.
Redaktionsschluss:
montags 12.00 Uhr
Vereinsnachrichten bitte kurzfassen
und nur maschinengeschrieben bei der
Gemeindeverwaltung (Zimmer 21) vorlegen!
3
Ortsteile
Kastel
Mitteilungen des Ortsvorstehers
Hiermit ergeht Einladung zur 3. Ortsratssitzung am Dienstag, 4. Nov.
2014, um 19.15 Uhr im Castellum.
Tagesordnung:
– nichtöffentlich –
1. Grundstücksangelegenheit
– öffentlich –
1. Aussprache zur baulichen Situation am Kindergarten und der geplanten Schaffung von Krippenplätzen
2. Aufarbeitung des Fuß- und Verbindungsweges »Am Scheibchen«
zwischen Anwesen Hans und Burger mit Schneiden der Bäume und
Sträucher, Erneuerung des morschen Geländers und Ausbessern
des Weges (Antrag CDU-Fraktion)
3. Herstellung einer Beleuchtung des Fußweges zwischen »Haus Petersberg« und »Gomm’s Mühle«
4. Mitteilungen und Anfragen
Vor der Ortsratssitzung sind die Ortsratsmitglieder vom Vorschulausschuss für 18.30 Uhr zu einer Besichtigung des Kindergartens eingeladen.
Die Vereinsbesprechung findet am 4. Nov. um 20 Uhr im Castellum
statt. Themen: Termine 2015 und Teilnahme am Wettbewerb »Unser
Dorf hat Zukunft«. Ich bitte alle Vereine und Organisationen herzlich um
Teilnahme.
Dr. Magnus Jung, Ortsvorsteher
Nonnweiler
Mitteilung des Ortsvorstehers
Allen Helfern für den Arbeitseinsatz am vergangenen Samstag am
Friedhof Nonnweiler (Bäume gepflanzt, Bodenfläche vor dem Kreuz mit
Steinen ausgelegt) vielen Dank.
Günther Barth, Ortsvorsteher
Jörn Hübner, stellv. Ortsvorsteher
Niederschrift
über die Sitzung des Ortsrates Nonnweiler am Donnerstag, 9. 10.
2014, im Bistro Central Nonnweiler.
Der Ortsrat besteht aus 9 Mitgliedern. Anwesend waren unter dem Vorsitz von Ortsvorsteher Günther Barth die Ortsratsmitglieder Simon
Hermann-Josef, Traut Dietmar, Molitor Hermann-Josef, Eli Monika, Lauer Andreas und Michael Reinert. Entschuldigt: Thomas Leidinger und
Jörn Hübner. Einsprüche des letzten Protokolls der Ortsratssitzung
wurden nicht erhoben. Beginn der Sitzung: 19.30 Uhr; Ende: 20.05 Uhr.
Der Ortsvorsteher begrüßte die Ortsratsmitglieder und stellte fest, dass
alle Mitglieder ordnungsgemäß eingeladen wurden und der Ortsrat beschlussfähig ist. Zur Tagesordnung beantragt der OV unter »öffentlich«
einen zusätzlichen Tagesordnungspunkt unter 3 a) Zuschuss KGN
Nonnweiler mit aufzunehmen.
Abstimmung: einstimmig dafür
Da Schriftführer Thomas Leidinger heute nicht anwesend ist, bittet OV
Günther Barth für die heutige Sitzung um Vorschläge eines Schriftführers. Ortsratsmitglied Simon Hermann-Josef schlägt Molitor HermannJosef vor.
Abstimmung: 5 dafür, 2 Enthaltungen
Tagesordnung:
– öffentliche Sitzung –
1) Benennung eines Mitgliedes für den Seniorenbeirat der Gemeinde
Nonnweiler
2) Beschlussfassung über Teilnahme am Wettbewerb »Unser Dorf hat
Zukunft«
3) Mitteilungen und Anfragen
4
3 a) Antrag der Karnevalsgesellschaft auf einen Zuschuss zur Beschaffung von Gardekleidern
– nichtöffentlich –
4) Grundstücksangelegenheiten
Zu 1) Die Ortsratsfraktionen FWG und CDU schlagen beide Herrn Peter Holzer als Kandidaten für den Seniorenbeirat der Gemeinde Nonnweiler vor.
Wir, die SPD-Fraktion, unterstützen den Wahlvorschlag von Herrn Peter Holzer und sind uns sicher, einen geeigneten Kandidaten für den
Seniorenbeirat unseres Ortes Nonnweiler und der Gemeinde zu haben.
Die SPD-Fraktion wird dem Vorschlag zustimmen.
Abstimmung: einstimmig dafür
Zu 2) Wettbewerb »Unser Dorf hat Zukunft« wird auf 2015 vertagt.
Abstimmung: einstimmig dafür
zu 3) Der Ortsvorsteher informiert über Baumaßnahmen »Am Zoll«,
Kita Arbeitseinsatz Ortsrat, Seniorentag 2014, Sitzung Vereinsgemeinschaft zwecks Veranstaltungskalender 2015.
zu 3 a) Der Karnevalsgesellschaft Nonnweiler wird ein Zuschuss von
110 Euro für die Ausstattung der Tanzgruppen gewährt.
Abstimmung: einstimmig dafür
– nichtöffentlich –
Günther Barth, Ortsvorsteher
Otzenhausen
Mitteilungen der Ortsvorsteherin
Kriegsgräbersammlung 2014: Die Sammlung für die Erhaltung und
Pflege der Kriegsgräber wird von Anfang bis Mitte Nov. von Mitgliedern
der Otzenhausener Vereine durchgeführt. Ich bedanke mich bei allen
Sammlerinnen und Sammlern für ihre Mithilfe, bei allen Mitbürgerinnen
und Mitbürgern für ihre Spende.
Martinsumzug: Die diesjährige Martinsfeier findet am Montag, 10. 11.,
statt. Sie beginnt um 17.30 Uhr mit einer kleinen Feier in der Pfarrkirche
Otzenhausen und wird vom Kinderhaus Sonnenschein gestaltet. Anschließend führt der Laternenzug, begleitet von St. Martin zu Pferde
und dem Musikverein Harmonie, durch die Kirchstraße, Dollbergstraße
zur Hunnenringhalle. Das Martinsfeuer wird von der Freiw. Feuerwehr
Otzenhausen hergerichtet und abgebrannt. Anschließend werden auf
dem Schulhof die Martinsbrezeln an die Kinder ausgeteilt. Ich bedanke mich im Voraus bei allen Mitwirkenden und lade alle Mitbürgerinnen
und Mitbürger zu dieser Feierstunde herzlich ein.
Sitzung des Ortsrates: Am Donnerstag, 6. 11. 2014, 18 Uhr, findet in der
Europäischen Akademie, Raum Saar-Lor-Lux eine, nichtöffentliche Sitzung des Ortsrates Otzenhausen statt.
Tagesordnung:
– nichtöffentlich –
1) Vorstellen der geänderten Bauplanung »Senioren- und Pflegezentrum Otzenhausen«
2) Pachtangelegenheit
3) Verschiedenes
Petra Mörsdorf, Ortsvorsteherin
Primstal
Mitteilung des Ortsvorstehers
Werte Bürgerinnen und Bürger, unser OV Kurt Rech befindet sich zur
Zeit in Urlaub und wird sich anschließend ins Krankenhaus begeben.
Danach ist mit Reha-Maßnahmen zu rechnen, sodass ich für Sie der
Ansprechpartner bin. Unserem Ortsvorsteher wünschen wir eine gute
Genesung. Nochmals meine Erreichbarkeit: (06875) 1578 und (0162)
9788789. Desweiteren weise ich auf die am 2. 11. 2014 stattfindende
Borromäusbuchausstellung im Pfarrsaal hin. Um die Büchereiarbeit
entsprechend zu unterstützen, sollten Sie diese Ausstellung besuchen.
Klaus Kuhn, stellv. Ortsvorsteher
Sitzerath
Mitteilung der Ortsvorsteherin
Allerheiligen – Allerseelen: An Allerheiligen und Allerseelen gedenken wir besonders unserer Verstorbenen und Gefallenen und Vermissten und besuchen unsere Friedhöfe. An beiden Tagen ist die Friedhofshalle geöffnet.
Lieselene Scherer, Ortsvorsteherin
Andere Behörden
sind alle Kameraden der Altersabteilung herzlich eingeladen. Die entsprechenden Abfahrtszeiten in den einzelnen Ortsteilen werden rechtzeitig an dieser Stelle bekanntgegeben. Ich hoffe auf rege Beteiligung.
Bernd Junk
Freiw. Feuerwehr, Lbz. Bierfeld
Kindertagespflege im Landkreis St. Wendel
Neue Tagespflegepersonen in der Gemeinde Nonnweiler gesucht:
Nach der erfolgreichen Ausbildung von über 40 Tagespflegepersonen
will der Landkreis St. Wendel die Zahl der Tagesmütter und Tagesväter
erhöhen. Im Mittelpunkt steht die frühkindliche Bildung, Erziehung und
Betreuung von Kindern. Auf diese Aufgabe werden interessierte Personen im Rahmen einer 160-Stunden-Qualifizierung nach dem Curriculum des Deutschen Jugendinstituts in Theorie und Praxis vorbereitet und zur Tagesmutter oder Tagesvater ausgebildet. Man sollte neben
der Freude am Zusammensein mit Kindern und Interesse an deren Förderung und Bildung auch die Bereitschaft mitbringen, eng mit den Eltern und dem Jugendamt zusammenzuarbeiten. Eine Eignungsprüfung sowie Prüfung der privaten Räumlichkeiten sind durch das Jugendamt notwendig und Voraussetzung. Interessenten können sich an
die »Koordinierungsstelle Kindertagespflege« beim Kreisjugendamt St.
Wendel an Julia Alt, Tel. (06851) 8015114, E-Mail: j.alt@lkwnd.de wenden. Ein Qualifizierungskurs findet voraussichtlich nächstes Jahr statt.
Bewerbungsunterlagen können bereits jetzt an die Koordinierungsstelle Kindertagespflege gerichtet werden.
Praktische Übung am Sonntag, 2. 11., um 9 Uhr.
Eric Schneider, Löschbezirksführer
Jugendfeuerwehr, Lbz. Bierfeld
Der theoretische Unterricht fällt am 1. 11. (Allerheiligen) aus.
Michael Wiesen, Jugendbetreuer
Jugendfeuerwehr, Lbz. Kastel
Wegen des Verkaufs der Lose für die Martinstombola treffen wir uns am
Samstag, 1. 11., um 9.30 Uhr im Gerätehaus.
Die Jugendbetreuer
Freiw. Feuerwehr, Lbz. Otzenhausen
Übung am Sonntag, 2. 11., um 9 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Treffen
der Alterswehr ab 11 Uhr.
Martin Schneider, Löschbezirksführer
Kirchen
»Saarland zum Selbermachen«
Landesregierung unterstützt ehrenamtliche Projekte mit bis zu 3.000
Euro. Zur Beantragung einer finanziellen Unterstützung für ein gutes
Projekt, das man im Interesse der Allgemeinheit aus eigenen Kräften
realisieren möchte, braucht man lediglich ein einfaches Formblatt auszufüllen und an die Staatskanzlei des Saarlandes zu schicken. Die Projektanträge finden Sie in den Flyern »Saarland zum Selbermachen«, die
bei den kommunalen Verwaltungen ausliegen oder unter www.saarland.de/ehrenamt. Auch tel. können Flyer und Antrag bei der Staatskanzlei unter (0681) 501-1337 oder soe@staatskanzlei.saarland.de angefordert werden.
Sprechtag der Notarin
Dr. Fleur Groß-Denkinger, Nohfelden, Am Burghof 6, Tel. (06852) 344
und 6033, in Nonnweiler am Dienstag, 4. 11., von 15 bis 17.30 Uhr im Rathaus Nonnweiler, Zimmer 12 (Eingang Giebelseite benutzen).
Schulen
Was ist Waldorfpädagogik?
… lautet der Titel eines Infoabends, zu dem die Freie Waldorfschule
Saar-Hunsrück am Mittwoch, 5. 11., um 20 Uhr nach Walhausen einlädt.
Die Veranstaltung richtet sich an Eltern künftiger Erstklässler und Quereinsteiger sowie alle Interessierten. Einen unmittelbaren Eindruck vom
Schulleben erhalten Besucher bei der »Monatsfeier« am Samstag, 15.
11., von 10 bis 12 Uhr. Weitere Infos im Schulbüro, Schoosbergstr. 11,
Walhausen, Tel. (06852) 82599, www.waldorfschule-saar-hunsrueck.de
Ende des amtlichen Teiles
Nichtamtliche Mitteilungen
Feuerwehren
Feuerwehr-Altersabteilung
Das Seniorentreffen der Feuerwehren des Landkreises St. Wendel findet am 8. Nov. um 15 Uhr in der Bliestalhalle in Oberthal statt. Hierzu
Pfarreiengemeinschaft Nonnweiler
Bierfeld – Braunshausen – Kastel – Nonnweiler – Otzenhausen –
Primstal – Sitzerath – Schwarzenbach
Gottesdienstordnung vom 1. bis 9. November
31. Sonntag im Jahreskreis
Samstag, 1. 11.: Allerheiligen L1: Offb 7,2-4.9-14,5-6; APs: Ps 24(23)12.3-4; L2: 1 Joh 3.1-3; Ev: Mt 5,1-12a
9 Uhr Primstal: Messfeier u. anschl. Gräbersegnung; Lektor: Marina
Quack, Maria Meyer; Kommunionspender: Steffi Koch, Georg Reiter,
Monika Schank
9 Uhr Schwarzenbach: Messfeier u. anschl. Gräbersegnung; Lektor
und Kommunionspender: Katja Bock
10.30 Uhr Braunshausen: Messfeier u. anschl. Gräbersegnung; Lektor: Jutta Weiler; Kommunionspender: Maria Linnig
10.30 Uhr Sitzerath: Messfeier u. anschl. Gräbersegnung; Lektor: Annerose Schmitt
13.30 Uhr Nonnweiler: Messfeier u. anschl. Gräbersegnung; Lektor:
Eva Lauer; Kommunionspender: Dieter Emmerich
14.30 Uhr Kastel: Messfeier u. anschl. Gräbersegnung; Lektor: Werner
Stroh; Kantor: Horst Latz; Kommunionspender: Guido Maring
15 Uhr Bierfeld: Gräbersegnung
15 Uhr Otzenhausen: Messfeier u. anschl. Gräbersegnung; f. + Ehel.
Walter u. Helene Kleist u. verst. Angeh.; Lektor und Kommunionspender: Annemarie Meier
Sonntag, 2. 11.: Allerseelen, Kollekte für die Priesterausbildung in
Diasporagebieten Mittel- u. Osteuropas
10.30 Uhr Kastel: Messfeier; Lektor: Werner Jung; Kantor: Karl-Heinz
Gillenberg; Kommunionspender: Armin Junker
19 Uhr Nonnweiler: Messfeier; Lektor und Kommunionspender: Jutta
Adam
Mittwoch, 5. 11.:
6.30 Uhr Braunshausen: Messfeier
16 Uhr Otzenhausen: Rollstuhlaktion des Firmprojektes „Miteinander
– Menschen mit und ohne Behinderung“
Donnerstag, 6. 11.:
9 Uhr Schwarzenbach: Frauenmesse
18.30 Uhr Kastel: Anbetung
Freitag, 7. 11.:
9 Uhr Primstal: Messfeier; 18 Uhr Gebetsstunde für geistl. Berufe
Samstag, 8. 11.: Kollekte für die Pfarrbüchereien, Zählung der Gottesdienstbesucher
5
9.30 Uhr Türkismühle: Gemeinschaftstag im Pfarrheim
17.45 Uhr Primstal: Messfeier als Familiengottesdienst mit Vorstellung
der Kommunionkinder; f. + Inge Meyer 2. Sterbeamt, f. Verst. Fam. Emy
Becker geb. Emmerich, f. + Anna Kuhnen und Josef Schäfer, f. + Josef
u. Barbara Gläser u. verst. Kinder, f. + Marietta u. Max Zawar, f. + Maria
u. Nikolaus Birtel, f. Verst. Kath. Frauengemeinschaft Primstal, f. + Josef
u. Eva Maria Backes, f. + Josef Haupenthal, f. + Alfons Malburg, f. + Anna u. Johann Kuhn, f. + Alois Jochum, f. + Rosa u. Emil Hubertus, nach
Meinung; Lektor: Katechetin/Kommunionkind; Kommunionspender:
Yvonne Wiesen, Theresia Berwanger-Jochum, Steffi Koch
Sonntag, 9. 11.: Kollekte für die Pfarrbüchereien, Zählung der Gottesdienstbesucher
9 Uhr Kastel: Messfeier f. + Luzia Bard 3. Sterbeamt, f. + Johann Herrmann 2. Jahrged., f. + Johanna Herrmann u. verst. Eltern, f. + Klara u.
Alois Gillenberg, f. + Thekla Hahn, best. v. Kath. FG, f. + Luzia Bard, best.
v. Kath. FG, f. + Willi Junk 2. Jahrged., f. + Elfriede u. Richard Wagner;
Lektor: Gabriele Koster; Kantor: Werner Stroh, PS 46, GL 650; Kommunionspender: Karl-Heinz Gillenberg
9 Uhr Schwarzenbach: Messfeier f. + Hans Werner Zenner 1. Jahrged.,
f. + Hans Wilhelm u. verst. Angeh., f. + Gerhard Kaufmann u. verst. Angeh., f. + Erwin u. Helene Backes u. Irene Backes, f. + August u. Franziska Straub u. Enkelin Evi, f. + Karl Barth u. Kinder Anita u. Klaus, f. + Lorenz Schön u. Kinder Martina u. Manfred u. Enkel Lars Barz; Lektor und
Kommunionspender: Klara Backes
10 Uhr Nonnweiler: Hubertusmesse mitgest. von der Kolpingkapelle
Nonnweiler-Bierfeld und den Jagdhornbläsern des Hegerings u. Verabschiedung der Messdiener; f. + Martin Scholl 2. Jahrged., f. + Wilma
Knop, f. + Günter Schommer, f. + Hubert u. Maria Weber, f. + Ehel. Anton
u. Yvonne Simon, f. + Horst Feltes u. Eltern, f. + Roswitha Molter, f. + Anna Maria Scholer u. Eltern Anna u. Alois Blug, f. + Werner Meurisch, f. +
Monika Schneider, Eltern Hildegard u. Josef Gärtner; Lektor: Eva Lauer; Kommunionspender: Jutta Adam
10.30 Uhr Otzenhausen: Messfeier f. + Alois Drocur 6 Wochenamt, f. +
Helmut Feis 3. Sterbeamt, f. + Juliane Krämer 1. Jahrged. u. Ernst Krämer, f. + Marliese Schneider u. Werner Müller bestellt vom Jahrgang
54/55, f. + Ehel. Anni u. Adolf Feis u. verst. Gertrud Loth, f. + Erwin u. Klara Weber, f. + Luise Schorn u. Katharina Hawener; Lektor und Kommunionspender: Ulrike Gärtner
14.30 Uhr Schwarzenbach: Taufe des Kindes Luca Rech
17 Uhr Kastel: St. Martin
Altardienste:
Primstal: Sa. 1. 11. – Fr. 7. 11.: Gruppe 4.
Kastel: So. 2. 11. – Sa. 8. 11.: Gruppe 1.
Braunshausen: So. 2. 11. – Sa. 8. 11.: Gruppe 1.
Otzenhausen: Sa./So. 1./2. 11. und Woche: Gruppe 2.
Sitzerath: Sa. 1. 11. und Woche: Gruppe 2.
Krankenkommunion November 2014:
11. 11., Kastel: 10 Uhr, Pastor Leininger.
11. 11., Otzenhausen: 16 Uhr, Pastor Leininger.
12. 11., Primstal (Mühlfeld u. Mettnich): 10 Uhr, Koop. Reichardt.
12. 11., Sitzerath: 10 Uhr, Pastor Leininger.
13. 11., Braunshausen: 10 Uhr, Koop. Reichardt.
13. 11., Schwarzenbach: 10 Uhr, Frau Backes/Frau Petto.
14. 11., Nonnweiler: 9.30 Uhr, Koop. Reichardt.
14. 11., Bierfeld: 12 Uhr, Koop. Reichardt.
Öffnungszeiten Pfarrämter: Primstal: Di. Do. Fr. 8 – 10 Uhr, Mi. 17 –
19 Uhr. Nonnweiler: Mo. Mi. Fr. 11 – 13 Uhr, Di. 17 – 19 Uhr.
Termine Primstal:
Kath. öffentliche Bücherei: mittwochs 16 – 18 Uhr und nach jedem
Wochenendgottesdienst.
Krabbelgruppe: dienstags von 16.30 – 18 Uhr im Kindergarten.
Termine Otzenhausen:
Die Krabbelgruppe trifft sich donnerstags von 10 – 11.30 Uhr. Interessenten melden sich unter Tel. (06873) 992830.
Termine Kastel:
Krabbelgruppe in Kastel: Die Treffen sind jeweils dienstags von 15.30
– 17 Uhr im Castellum. Auch Teilnehmer aus den anderen Orten der
Pfarreiengemeinschaft sind herzlich eingeladen. Anmeldung bei Julia
Meyer, Tel. (06873) 6690450.
6
Neuapostolische Kirche Wadern
Sonntag, 2. 11.: 9.30 Uhr Gottesdienst für Entschlafene mit Abendmahl;
Mittwoch, 5. 11.: 19.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl. Interessierte
Mitbürger sind herzlich willkommen.
Gemeinde der Siebenten-Tags-Adventisten
Reformationsbewegung: Samstag Bibelschule 9.30 Uhr, Gottesdienst
10.45 Uhr im Kurhaus Elim, Mühlenweg 14, Nonnweiler. Gäste sind willkommen! Information: Tel. (06873) 6660.
Evang. Kirchengemeinden Sötern und Bosen
Sonntag, 2. 11.: Sötern 9.15 Uhr Gottesdienst; Bosen: 10 Uhr Gottesdienst
Pfarrer Manfred Keip hat Urlaub bis 2. 11.; Vertretung übernimmt Pfarrer i. R. Sigurd Scherz, Tel. (06873) 901542.
Öffnungszeiten Pfarrbüro: Dienstag und Mittwoch 8 – 12 Uhr und
Donnerstag 8 – 11 Uhr, Tel. (06852) 92901
Schwarzenbach: Frauenkreis (14tägig): Mi 20 Uhr; Jugendtreff: Mi u. Fr
20 Uhr; Kindergruppe (14tägig): Mi 17.30 Uhr; Kindergottesdienst: Di 11.
11., St. Martin/Gottesdienst in der kath. Kirche.
Evang. Kirchengemeinde Hermeskeil-Züsch
Freitag, Reformationstag, 31. 10.: 19 Uhr Abendmahlsgottesdienst in
Hermeskeil
Sonntag, 2. 11.: 9.15 Uhr Gottesdienst in Mariahütte; 10.30 Uhr Gottesdienst in Hermeskeil mit Taufe
Donnerstag, 6. 11.: 19 Uhr Patchworkkreis im Pfarrhaus in Hermeskeil
Freitag, 7. 11.: 15 Uhr Gemeinde ab 60 im Bonhoefferhaus
Wochenspruch: Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr
von dir fordert, nämlich Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott. Mi. 6, 8
Parteien
CDU-Gemeindeverband Nonnweiler
Am Donnerstag, 6. 11. 2014, findet um 19 Uhr im Pfarrheim in Otzenhausen unsere Delegiertenversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes statt. Wegen Wichtigkeit der Versammlung werden die Delegierten
um vollzählige Teilnahme gebeten.
Christian Braun, Vorsitzender
CDU-Ortsverband Nonnweiler
Hiermit bitte ich euch um die Beachtung folgender wichtiger Termine:
1. Mitgliederversammlung unseres Ortsverbandes mit Neuwahlen des
Vorstandes am Montag, 3. 11., 20 Uhr, in der Parkschenke Simon.
2. Delegiertenversammlung des CDU-Gemeindeverbandes mit Neuwahlen des Vorstandes am Donnerstag, 6. 11., 19 Uhr, im Pfarrheim in
Otzenhausen. Delegierte, die an diesem Abend verhindert sind, mögen
dafür Sorge tragen, einen Ersatzdelegierten zu schicken.
3. Kreisparteitag des CDU-Kreisverbandes St. Wendel am Samstag, 8.
11., 14 Uhr, in der Mehrzweckhalle in Bliesen.
Ich bitte um rege Teilnahme an den Veranstaltungen.
Andreas Lauer, Vorsitzender
CDU-Ortsverband Otzenhausen
Am Sonntag, 2. 11., 10 Uhr, findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes statt. Nähere Informationen in
der schriftlichen Einladung.
Am Donnerstag, 6. 11., ab 19 Uhr, wird im Pfarrheim Otzenhausen im
Rahmen einer Delegiertenversammlung der Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes neu gewählt. Zu beiden Veranstaltungen lade ich unsere Mitglieder recht herzlich ein.
Martin Schneider, Vorsitzender
Redaktionsschluss: montags 12.00 Uhr
Otzenhausen
Vereine
TuS Peterberg e.V.
Unsere Winterwanderung findet am Sonntag, 16. 11., statt. Start und Ziel
ist die Skihütte am Dollberg. Wir treffen uns um 10 Uhr am Parkplatz
Köhlerhütte in Neuhütten. Wir werden etwa 3 Stunden rund um den
Dollberg unterwegs sein (ca. 10 km). Danach Schwenker, Grillwürste
und Getränke. Anmeldung bis 10. 11. erwünscht: www.tuspeterberg.de
oder beim 1. Vors. Guido Brücker (guido.bruecker@tuspeterberg.de).
VfR Otzenhausen
Sonntag, 2. 11.: Herren Steinberg/D.-Walhausen 2 – Otzenhausen 2
12.45 Uhr; Steinberg/D.-Walhausen 1 – Otzenhausen 1 14.30 Uhr in
Steinberg; Damen Otzenhausen – Hirzweiler/Welschbach 16.15 Uhr.
Obst- und Gartenbauverein Otzenhausen e.V.
Die Kelter ist ab sofort geschlossen. Fertig vergorene Maische kann bei
unseren Brennern Franz Groh, Tel. 1627, Rolf Meier, Tel. 446, oder Hans
Schön, Tel. 474, angemeldet werden.
Primstal
SG Peterberg
Seniorenverein Primstal
Sonntag, 2. 11.: 12.45 Uhr Herren Peterberg 2 – Hirstein 2; 14.30 Uhr Peterberg 1 – Theley 2 (in Kastel); 16.15 Uhr Frauen Peterberg – Güdesweiler (in Kastel).
Chorprobe am Donnerstag, 30. 10., um 16.15 Uhr im Pfarrsaal. Nächstes
Treffen am Donnerstag, 6. 11., 15.30 Uhr, in der Pizzeria Capri. Gemütliches Beisammensein mit Ständchen singen.
Braunshausen
Sportförderverein Braunshausen e.V.
Der diesjährige Einzug der Jahresmitgliedsbeiträge findet vom 10. bis
16. Nov. statt.
Musikverein Braunshausen
Donnerstag, 30. 10.: 20 Uhr Gesamtprobe Bürgerhaus. Sonntag, 2. 11.:
10 Uhr Registerprobe Holz Pfarrsaal.
Fudokan Karate
Training in der Peterberghalle am Dienstag, 4. 11., 18 Uhr, 9. – 6. Kyu,
19.30 Uhr, 5. Kyu bis Dan. Bambinis: Freitag, 7. 11., 18 Uhr.
Vorstandssitzung am Freitag, 7. 11., 21.30 Uhr. Siehe auch www.fkdb.de
Kastel
Pfarrkapelle Kastel
Samstag, 1. 11., 10 Uhr, Probe, um 15 Uhr Treffen auf dem Friedhof zur
Mitgestaltung der Allerheiligenandacht, anschließend gehen wir auf die
Gomms Mühle kegeln.
Beim Tischtennisturnier des TTC Kastel hat die Mannschaft Pfarrkapelle 1 (Marco Wilhelm, Werner Backes und Thomas Hahn) den 1. Platz
belegt. Glückwunsch!
Handwerkerverein Kastel
Zu unserem Herbstfest am Sonntag, 9. Nov., laden wir alle Mitglieder mit
Familie herzlich ein. Wir treffen uns im Castellum zum Sektempfang um
10.30 Uhr. Anschließend servieren wir Frühstückshäppchen, Kaffee
und weitere Getränke. Zum Mittagessen gibt es Gerichte vom Grill und
Büffet sowie anschließend eine Dessertauswahl. Die Kosten für Sektempfang und Essen übernimmt der Verein, sonstige Getränke gehen
auf eigene Kosten. Essensbestellung erforderlich, Anmeldung bis 4.
Nov. bei Theo Becker, Tel. (06873) 7846, Horst Kasper, Tel. (06873)
7728. Gerne holen wir Sie vor der Haustür ab und bringen Sie nach der
Veranstaltung wieder nach Hause. Gott segne das ehrbare Handwerk!
Turn- und Gymnastikverein Primstal e.V.
Nordic Walking: Ab Dienstag, 4. 11., beginnt unsere Winterzeit. Wir treffen uns um 9 Uhr auf der Hohlstraße am Sendemast vom Wendeplatz.
Frauenturnen: Dienstags von 20 – 21.30 Uhr in der MZH. Bitte Decke
und Matte mitbringen.
Kinder-, Eltern-Kind-Turnen und Rope Skipping: Wir starten wieder ab
6. 11. in der MZH. Bitte auf Gruppeneinteilung achten. Übungsleiterhelfer/in für unsere Minis (ab 5 Jahre) von 15 – 16 Uhr gesucht.
Anmeldung + Info während der Trainingszeit o. bei Karin Klein, Tel. 1772.
Turnen 50+: Erste Turnstunde nach den Ferien am 3. 11., 16.30 Uhr. Bitte an Pezziball und Kiste denken.
Pfarrkapelle Primstal
Samstag, 1. 11., Allerheiligen, Treffen 9.30 Uhr im Pfarrsaal (Uniform mit
schwarzem Schlips). Sonntag, 2. 11., keine Probe.
DRK-Ortsverein Primstal
Ausbildung am Montag, 3. Nov., um 19.30 Uhr im DRK-Heim zu einem
medizinischen Thema.
VfL Primstal
Zur Mitgliederversammlung am Sonntag, 23. 11. 2014, 18 Uhr, im Gasthaus »Zeggels« laden wir alle Mitglieder herzlich ein.
Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung; 2. Feststellung der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder; 3. Jahresberichte; 4. Ehrungen;
5. Wahl von Beisitzern; 6. Anträge; 7. Verschiedenes.
Aktive: Sonntag, 2. 11.: 14.30 Uhr Hemmersdorf – Primstal 1; 14.30 Uhr
Tholey – Primstal 2.
Sonntag, 2. 11.: 13 Uhr C-Jgd. Schaumberg-Prims 1 – Elversberg 1 in
Primstal; 14.30 Uhr A-Jgd. Worms – Schaumberg-Prims 1.
Volleyballverein Primstal
Wir befinden uns in der Gründung einer jungen Herrenmannschaft, die
noch Zuwachs sucht. Bei Interesse bitte bei Jennifer Mathieu (017621153488) melden. Training: mittwochs 18.30 – 20 Uhr.
Weihnachtsmarkt 2014
Bühne 74 Primstal e.V.
Die Vorbesprechung zum diesjährigen Weihnachtsmarkt ist am Donnerstag, 30. 10., um 19 Uhr im Castellum. Alle beteiligten Vereine und
Organisationen sowie neue Interessenten sind herzlich eingeladen.
Jubiläumsaufführung: »Der zerdepperte Krug« – Ein Lustspiel von
Bernd Peter Marquart, frei nach Heinrich von Kleist’s »Der zerbrochene Krug«. Samstag, 15. 11., und Sonntag, 16. 11., jeweils 19 Uhr im Pfarrsaal Primstal. Kartenservice: (06875) 1662, Eintritt 7 Euro. Wir laden
herzlich ein.
Probenplan November: Dienstag, 4., Donnerstag, 6., Montag, 10.,
Dienstag, 11., Generalprobe (für alle) am Donnerstag, 13., jeweils 19 Uhr.
Eventuelle Korrekturprobe am Sonntag, 9. 11., 18 Uhr. Bühnenaufbau
am Samstag, 8. 11., 9 Uhr, anschließend nach Absprache Beleuchtungsund Toneinrichtung. Dekorationsabbau am Montag, 17. 11., ab 17 Uhr.
Nonnweiler
Kolping-Kapelle Nonnweiler/Bierfeld
Probe am Freitag, 31. 10., 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Bierfeld. Samstag, 1.
11. (Allerheiligen), Gräbersegnungen um 14 Uhr auf dem Friedhof
Nonnweiler, anschließend auf dem Friedhof Bierfeld.
Schwimm mal wieder!
Besuchen Sie das Hallenbad Nonnweiler!
Amtsblattleser sind
immer bestens informiert!
7
Schwarzenbach
Pfarrkapelle Schwarzenbach e.V.
Samstag, 1. 11., musikalische Umrahmung Allerheiligen, 9.45 Uhr Treffen auf dem Friedhof (angemessene Kleidung).
Dienstag, 4. 11., 19 Uhr, Vorstandssitzung im Kolpinghaus.
Sitzerath
FSV Sitzerath
Sonntag, 2. 11.: 14.30 Uhr Sitzerath – Gronig-Oberthal.
Am Sonntag, 23. 11. 2014, findet ab 17 Uhr die Jahreshauptversammlung im Sportlerheim statt. Unsere Vereinsmitglieder sind herzlich eingeladen.
Tagesordnung: 1. Begrüßung und Totengedenken; 2. Tätigkeitsberichte (Veranstaltungen, Aktivitäten, Spielbetrieb); 3. Bericht des Kassierers; 4. Wahl eines Versammlungsleiters; 5. Entlastung des Vorstandes;
6. Wahl eines neuen Vorstandes; 7. Anträge an die Versammlung; 8. Verschiedenes. Anträge an die Versammlung sind bis Sonntag, 16. 11. 2014,
beim 1. Vorsitzenden Heribert Feid schriftlich einzureichen.
Veranstaltungen
Central-Filmtheater Nonnweiler
»Teenage Mutant Ninja Turtels« in 3D: Donnerstag, 30. 10., bis Sonntag,
2. 11., täglich 18 Uhr und 20.15 Uhr. Montag, 3. 11., 19 Uhr. Dienstag, 4. 11.,
18 Uhr. Mittwoch, 5. 11., 20.15 Uhr.
»Die Vampirschwestern 2«: Donnerstag, 30. 10., bis Sonntag, 2. 11., täglich 16 Uhr. Dienstag, 4. 11., auch 16 Uhr.
»Die Biene Maja – Der Kinofilm«: Sonntag, 2. 11., 14 Uhr (Eintritt 6 Euro).
»No turning back«: Dienstag, 4. 11., 20.15 Uhr.
Ab Donnerstag, 6. 11., täglich: »Interstellar«.
Verschiedenes
Sternwarte Peterberg
Am 1. Nov. findet um 20 Uhr in der Sternwarte Peterberg ein Fachvortrag über das Thema »Kometen – Wanderer im Universum« statt. Die
Besucher erfahren in dem Vortrag, was die Menschen des Altertums bis
ins Mittelalter als Vorbote des reinen Unglücks betrachteten, da man
sich das plötzliche Erscheinen nicht erklären konnte. Woher kommen
die Kometen und wie kommt der faszinierende Schweif zustande?
Schiedsrichtergruppe Nahe
Am Freitag, 31. 10., ab 19.45 Uhr findet ein Lehrabend in Neunkirchen/
Nahe im Schützenhof statt. Alle Schiedsrichter sind herzlich eingeladen. Referent: Verbandsschiedsrichterlehrwart Heiner Müller. Thema:
»Veränderung des Spielcharakters«. Unsere Frauen und Freundinnen
treffen sich zum Stammtisch.
Vereinsnachrichten
bitte kurzfassen und nur maschinengeschrieben bei der
Gemeindeverwaltung (Zimmer 21) zum Abdruck vorlegen.
Handgeschriebene Manuskripte werden nicht abgedruckt.
Kürzungen bleiben vorbehalten. Es wird gebeten, es beim einmaligen Abdruck gleichlautender Artikel zu belassen.
Die Vereine werden um Verständnis gebeten.
VERWALTUNG UND VERLAG
8
Herzsport-Verein Hermeskeil e.V.
Montag, 3. 11., 17.30 Uhr Einführungsgruppe; 18.35 Uhr Übungsgruppe.
Dienstag, 4. 11., 17.30 Uhr Trainingsgruppe; 19 Uhr Pilates, Bauch, Beine, Po. Donnerstag, 6. 11., 17 Uhr Präventionskurs, Wirbelsäulengymnastik, Atem- und Entspannungsübungen. Freitag, 7. 11., 17.30 Uhr Einführungsgruppe; 18.35 Uhr Präventionsgruppe.
Obst- und Gartenbauverein Löstertal
Kurs »Adventlicher Tischschmuck aus Naturmaterialien«: Es werden
auch Gestecke und Kränze hergestellt. Kursgebühr für Mitglieder 5 Euro, Nichtmitglieder 15 Euro. Termin: Montag, 10. 11., um 10 Uhr und ein
zweiter um 14 Uhr. Ort: Alte Schule in Kostenbach. Anmeldungen unter
Tel. (06871) 2050018.
Wir sind ab sofort im Internet zu finden: www.ogv-loestertal.de
Weihnachten im Schuhkarton
Bis zum 15. 11. läuft die Kinderhilfs-Aktion »Weihnachten im Schuhkarton«. Die gesammelten Päckchen werden überwiegend nach Osteuropa transportiert und dort im Rahmen einer Weihnachtsfeier als Geschenk an bedürftige Kinder verteilt. In der Sammelstelle bei Familie
Arlt, Im Hahnecken 29, Kastel, stapeln sich die ersten Päckchen. Wer
einen Schuhkarton füllen, Geldspenden abgeben möchte oder Fragen
hat, erhält Infos unter Tel. (06873) 1026 oder unter www.weihnachtenim-schuhkarton.org. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
Romantische Messe in Züsch
Am Dienstag, 4. Nov., konzertiert der Birkenfelder Kammerchor Musica
Cantata um 19.30 Uhr in der kath. Kirche St. Antonius Züsch. Veranstalter: Förderverein Kirchenmusik in der Pfarreiengemeinschaft Hermeskeil. Eintritt frei – es wird um eine Spende gebeten. Herzliche Einladung!
KKV Eisen e.V.
Halloweenparty am 31. 10. ab 20 Uhr im Gemeindezentrum in Eisen.
Eintritt 99 Cent. Das schönste männliche und weibliche Kostüm wird
prämiert.
Der Skiclub Dollberg e.V. Neuhütten/Züsch
lädt alle Mitglieder und Freunde des Vereins zur Halloween-Party am
31. 10. ab 20 Uhr in der Skihütte am Dollberg ein.
FC Bayern-Freunde Bostalsee e.V.
Vom 19. – 20. 9. 2015 werden wir eine 2-Tagesfahrt zum Oktoberfest
nach München durchführen. Preis im Doppelzimmer mit Frühstück,
Busfahrt und Eintritt ins Festzelt für Mitglieder 150 Euro, Nichtmitglieder 170 Euro. Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 50 Euro zu leisten.
Anmeldung bei Helena Serwe, Tel. (06871) 7394, und Volker Merker, Tel.
(06852) 90240.
Zusammenkunft
der Briefmarken- und Münzsammler am Dienstag, 4. 11., ab 19.30 Uhr
in Wadern, Gaststätte Ratskeller, Marktplatz 12.
Internationaler Schüleraustausch
Gastfamilien gesucht! Ermöglichen Sie einem jungen Menschen den
Aufenthalt in Deutschland und erfreuen Sie sich an der kurzzeitigen Erweiterung Ihrer Familie. Die Jugendlichen (aus Chile, Peru oder Brasilien) verfügen über Deutschkenntnisse, müssen ein Gymnasium besuchen und bringen für persönliche Wünsche Taschengeld mit. In alle
Länder ist ein Gegenbesuch möglich! Ausführliche Infos : Schwaben
International e.V., Uhlandstr. 19, 70182 Stuttgart, Tel. (0711) 23729-13,
Fax (0711) 23729-32, Email: schueler@schwaben-international.de,
www.schwaben-international.de, www.facebook.com/SchwabenInternational.
SKFM-Treff
am Mittwoch, 12. 11. 14. Thema: Die Lösung für Menschen, die »daheim«
ihren Lebensabend verbringen möchten. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um tel. Voranmeldung bis 10. 11. 14. Nähere Informationen auch unter Tel. (06851) 86712.
Redaktionsschluss: montags 12.00 Uhr
Notrufe
Polizeinotruf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 110
Feuerwehrnotruf . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 112
Rettungsleitstelle Saarbrücken . . . . . . (0681) 19222
Rettungsdienst/Notarzt
. . . . . . . . . . . . . . . . . . 19222 (mit Handy: 0681/19222)
Gde.-Wehrführer und Stellvertreter
Krebsinformationsdienst: . . . . (0800) 4203040
Beratungsstelle für Erziehungs-, Eheund Lebensfragen des Bistums Trier
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06851) 4927
Deutscher Kinderschutzbund KV St. Wendel e.V.
. . . . . . . . . . . . . . . . . (0171) 8303496 und (0175) 7153140
Krisentelefon Kreisjugendamt St. Wendel
für Kinder, Jugendliche und Eltern:
(Tag und Nacht) . . . . . . . . . . . . . . . . (0172) 6839078
Telefon (06873) 6191 bzw. (0170) 5508908
Familienberatungsstelle idee.on
. . . . . . . . . . . . . . (06873) 668290 und (0160) 96943225
Löschbezirksführer und Stellvertreter
Arbeiterwohlfahrt Kreis St. Wendel,
Ambulanter Pflegedienst: . . . . (06851) 9353-16
der Freiwilligen Feuerwehr Nonnweiler:
Bierfeld . . . . . . . . . (06873) 99193
992542
Braunshausen . . . (0170) 3408945 (06873) 669284
Kastel . . . . . . . . . . . (0170) 5568779 und 6690459
Nonnweiler . . . . . . (06873) 992384 (0151) 24038151
Otzenhausen . . . . (0176) 96749412 (0176) 32262178
Primstal . . . . . . . . . (06875) 7311
830
Schwarzenbach . (06873) 1773
64206
Sitzerath . . . . . . . . (06873) 6927
992653
Caritas-Pflegedienst Tholey . . . (06853) 96119-0
Christliche Hospizhilfe St. Wendel
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06851) 869701 und 869702
Amb. Pflegedienst und Tagespflege
Armin Junker, Kastel . . . . . . . . . . (06873) 6156
energis-Netzgesellschaft mbH
Störungsdienst Strom (24 h) . . . . (0681) 9069-2611
Störungsdienst Erdgas (24 h) . . . (0681) 9069-2610
Forstrevier Nonnweiler/Eisen: (0160)
96314609
Krankenhaus Birkenfeld/Nahe . (06782) 180
Revier Naturpark/Privatwaldberatung
. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (0160) 96314609
Ortsteile: Sitzerath, Bierfeld, Kastel
Sprechstunde: Donnerstags 15 – 18 Uhr im
Infozentrum Zum Wildpark 1 in Weiskirchen
E-Mail: t.hans@sfl.saarland.de
Tierschutzverein Nonnweiler. . (06873) 6957
Krankentransporte:
Tierschutzhotline . . . . . . . . . . . . . (0681) 99784530
Krankenhäuser:
Krankenhaus Wadern . . . . . . . . . . (06871) 5010
Krankenhaus St. Wendel . . . . . . . (06851) 59-01
Krankenhaus Hermeskeil . . . . . . (06503) 81-0
Roth GmbH . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06873) 7575
Wagner . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06873) 6288
Pfarrämter:
Kath. Pfarramt Braunshausen –
Kastel – Primstal . . . . . . . . . . . . . . . (06875) 229
Kath. Pfarramt Nonnweiler –
Bierfeld – Otzenhausen –
Schwarzenbach – Sitzerath . . . . (06873) 284
Evang. Pfarramt Sötern
Filialort Schwarzenbach . . . . . . . . (06852) 92901
Pfarrer . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . (06852) 92902
Evang. Pfarramt Bierfeld, Braunshausen,
Kastel, Mariahütte, Nonnweiler, Otzenhausen,
Primstal, Sitzerath . . . . . . . . . . . . . (06503) 994110
Bereitschaftsdienst
Bauhof und Wasserwerk
Während der Dienstzeit (Montag – Freitag):
Bauhof Nonnweiler . . . . . . . . . (06873) 668244
Wasserwerk . . . . . . . . . . . . . . . (06873) 66029
nach Dienstschluss:
Telefon (0171) 6 53 79 25
Öffnungszeiten der Erdmassendeponie
und Kompostierungsanlage Kastel:
Montag – Freitag 8 – 16.45 Uhr;
Samstag 8 – 13 Uhr; Telefon (06873) 64190
Entsorgungsverband Saar
Telefon (0681) 5000-0
Ärztlicher
Nothilfedienst
Samstag, 1. November,
und Sonntag, 2. November 2014:
Arzt:
Bereitschaftsdienstpraxis
Losheim, Marienhausklinik,
Krankenhausstr. 21
Telefon (01805) 663010
(von 8 bis 8 Uhr)
Zahnarzt: Dr. Barbie, Lebach
Telefon (06881) 91212
Prof. Dr. Dr. Maurer, St. Wendel
Telefon (06851) 9398450
Augenarzt: Dr. Beetari, Neunkirchen
Telefon (06821) 25444
HNO:
Dr. Bommersbach, Ottweiler
Telefon (06824) 2934
Kinderarzt: 1. 11.: Kinderklinik Kohlhof,
Neunkirchen
Telefon (06821) 3632002
Dr. Arlt, Wadern
Telefon (06871) 91093
2. 11.: Kinderklinik Homburg
Telefon (06841) 1633333
Dr. Bützler, St. Wendel
Telefon (06851) 839700
und (0157) 35714331
(jeweils von 8 – 8 Uhr des
folgenden Tages)
Tierarzt:
1. 11.: Drs. Besse, Lebach
Telefon (06881) 2178
2. 11.: Werner, St. Ingbert
Telefon (06894) 37638
ApothekenBereitschaftsdienst
Notdiensthotline: (01805) 938888
und www.apotheken.de
Samstag, 1. November 2014
Theel-Apotheke, Theley
Telefon (06853) 502950
Sonntag, 2. November 2014
Hubertus-Apotheke, Türkismühle
Telefon (06852) 6365
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
43
Dateigröße
1 848 KB
Tags
1/--Seiten
melden