close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

(pdf) Größe: 61,86 kB Download - Hannover.de

EinbettenHerunterladen
Die Landeshauptstadt Hannover sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n
Sachbearbeiter/in
für das Sachgebiet „Finanzen, Kosten- und Leistungsrechnung“ (OE 61.02)
im Fachbereich Planen und Stadtentwicklung.
Aufgaben
In dem Sachgebiet wird u.a. zentral das Thema Kosten- und Leistungsrechnung für den
Fachbereich 61 bearbeitet. Für den Bereich Geoinformation (OE 61.2) und Stadterneuerung
und Wohnen (OE 61.4) gibt es bereits seit einigen Jahren eine Ausprägung, die als Grundlage
zur Kalkulation und internen Steuerung genutzt wird.
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Ausführung der Periodenabschlüsse
Durchführung der Umlagerechnung
Aufstellung von Betriebsabrechnungsbögen
Überwachung der einfließenden Daten aus Vorrechnungen
Erstellung von Berichten, Statistiken und Kennzahlensystemen
Plausibilitätsprüfungen
Kontierungen in besonderen Fällen
Schulungen und Beratungen
Weiterentwicklung
Kalkulationen
Entgeltbedarfsberechnungen
Betriebswirtschaftliche Analysen
Die Tätigkeiten beinhalten zu einem wesentlichen Anteil zahlenorientiertes Arbeiten am PC.
Das Berichtswesen ist empfängerorientiert und verständlich aufzubereiten.
Fachliche Voraussetzungen
Für die Besetzung der Stelle wird die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes
Einstiegsamt, der Fachrichtung allgemeine Dienste bzw. der Abschluss des
Angestelltenlehrgangs II vorausgesetzt. Es können sich auch Personen bewerben, die das 40.
Lebensjahr vollendet haben und eine kaufmännische Ausbildung haben.
Persönliche Voraussetzungen
Für die Wahrnehmung der Tätigkeiten sind betriebswirtschaftliche Kenntnisse erforderlich
bzw. es sollte die Bereitschaft bestehen, sich diese kurzfristig anzueignen. Insgesamt sollte ein
ausgeprägtes Verständnis für finanzielle Zusammenhänge vorhanden sein und die
wesentlichen Elemente des Haushalts- und Kassenrechtes sollten ebenfalls bekannt sein.
Zudem wird erwartet, dass die Bewerberin/der Bewerber wesentliche Sachverhalte erkennt,
diese in Gesprächen mit den betroffenen Bereichen vertieft und zusammen mit ihnen
kontinuierlich sinnvolle und verlässliche Ansätze zur Verbesserung der internen Steuerung
entwickelt. Dafür sind Eigeninitiative, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit,
Zuverlässigkeit und Flexibilität erforderlich sowie die Fähigkeit, betriebswirtschaftliche
Zusammenhänge transparent und nachvollziehbar darzustellen. Der sichere Umgang mit den
gängigen MS Office-Anwendungen wird vorausgesetzt
Eine Einarbeitung in das Aufgabengebiet wird gewährleistet.
Die Eingruppierung richtet sich nach Entgeltgruppe 11 TVöD (bisherige Stellenbewertung nach
Vergütungsgruppe BAT IVa/III, Fg. 1b/1b). Der Arbeitsplatz ist für die Bewerbung von
Beschäftigten im Tarifbereich sowie von Beamtinnen und Beamten offen. Der Stellenwert
entspricht bei einer Dienstpostenbewertung der Besoldungsgruppe A12, Laufbahngruppe 2,
erstes Einstiegsamt der Fachrichtung allgemeine Dienste. Eine Einstellung erfolgt
ausschließlich im Tarifbeschäftigtenverhältnis.
Die Stelle ist zum nächstmöglichen Termin mit der Hälfte der wöchentlichen Arbeitszeit (19,25
bzw. 20 Stunden) befristet bis zum 30.03.2016 zu besetzen.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt
berücksichtigt.
Die Landeshauptstadt Hannover möchte neben dem Frauenanteil den Anteil der Beschäftigten
mit interkultureller Kompetenz in diesem Aufgabengebiet bzw. in Positionen dieser Art in den
nächsten Jahren erhöhen. Es werden daher insbesondere Frauen sowie Frauen und Männer
mit Migrationshintergrund, die über die genannten Qualifikationen verfügen, ermuntert, sich
auf die ausgeschriebene Stelle zu bewerben.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Kirchhoff unter der Telefonnummer 0511/168-43704
gern zur Verfügung.
Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich in Papierform (ohne Lichtbild)
unter Angabe der Bewerbungs-Kennziffer 61.02-2014-02-Z bis zum 22. November 2014
(Annahmeschluss) an die
Landeshauptstadt
Landeshauptstadt Hannover
Fachbereich Personal und
Organisation
OE 18.11
Trammplatz 2
30159 Hannover
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
19
Dateigröße
62 KB
Tags
1/--Seiten
melden