close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hier - SGS-FOTO-Amberg

EinbettenHerunterladen
Clubabende im SGS-Sportheim ▪
Geburtstag ▪ Mitgliedschaft ▪ Beigelegt.
SCHNAPPSCHUSS ►Seite 3
Clubabend ► Montag, 10. Nov., 19.30 Uhr (Georg-Hilbenz-Str. in Amberg).
► Vortrag von Prof. Dr. Matthias Mändl.
„Astrofotografie an der Sternwarte Amberg-Ursensollen“
Die Astrofotografie hat in den letzten Jahren durch die Entwicklung der modernen
Digitalkameratechnik - verbunden mit einschlägigen Bildbearbeitungsmöglichkeiten - einen
enormen Qualitätssprung erlebt. Was früher nur mit Großteleskopen auf wissenschaftlichen
Sternwarten möglich war, gelingt heute bereits dem ambitionierten Amateurastronomen. Prof.
Dr. Mändl gibt anhand einer Bilderschau einen Überblick über die astrofotografischen
Aktivitäten auf der Sternwarte Amberg-Ursensollen.
► Jurybesprechung „Foto des Monats November und Dezember“ mit Hans König/DVF.
Gesprächs-Clubabend ► Montag, 24. Nov., 19.30 Uhr.
Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag ► November.
08.11. Sebastian Erras
16.11. Gerhard Bärnreuther
10.11. Hubert Seidl
13.11. Oswald Götz
Danke für die treue Mitgliedschaft im Fotoclub ► November.
22 Jahre Uwe Weiß
13 Jahre Hubert Seidl
5 Jahre Jana Müller
Beigelegt ► fotoforum und Vierfarben Verlag.
In der Novemberausgabe haben wir Informationsunterlagen beigelegt.
Lernen Sie „fotoforum“
und den „Vierfarben Verlag“ kennen.
Seite 04 ◄ SCHNAPPSCHUSS
Danke ▪ Oswald Götz ▪ Titelbild.
Danke ► Unsere Sponsoren und Werbepartner.
Foto Brenner Weiden ● fotoforum Münster ● Foto Frey Amberg
Frischmann Druck und Medien GmbH & Co
Siemens AG Amberg ● Sparkasse Amberg-Sulzbach
Wir danken der Firma
Frischmann Druck und Medien GmbH&Co
für die kostenlose Erstellung unserer Vereinszeitschrift „SCHAPPSCHUSS“.
Oswald Götz ► Das öffentliche Archivformat für Digitalkamera-Rohdaten.
Problem:
Rohdatenformate sind in der digitalen Fotografie äußerst beliebt, da sie eine höhere kreative
Kontrolle bieten. Unterstützt das Camera-RAW-Modul der vorhandenen Photoshop-Version
(z.B. CS, CS2, CS3, CS4) nicht das Rohdatenformat des verwendeten Kameramodells,
so ist guter Rat teuer.
Lösung:
Die Lösung zu diesem Problem heißt „Digitales Negativ“ (Digital Negative, DNG) und ist ein
offenes Archivformat für die von Digitalkameras erzeugten Rohdaten. DNG übernimmt die Rolle
eines offenen Standards für Rohdaten, die von unterschiedlichen Kameramodellen erzeugt
werden. Das Format gewährleistet, dass die archivierten Dateien auch nach mehreren Jahren
noch zugänglich sind.
Als Ergänzung zum DNG-Format bietet Adobe den kostenlosen DNG Converter an, mit dem
sich Rohdaten aus einer Vielzahl derzeit verfügbarer Kameramodelle problemlos konvertieren
lassen.
DNG wird von Adobe Photoshop CS bis CC, Adobe Photoshop Elements 3 bis 12 und allen
Versionen von Photoshop Lightroom unterstützt.
Datei Information:
Product
Adobe Camera Raw and DNG Converter
Version
8.6
Platform
Windows
File Name DNGConverter_8_6.exe
File Size
182.6MB
Proceed to Download
Titelbild ► November 2014.
Hans Schaller DVF
Seit 01.08.1988 aktives Mitglied der Fotogruppe.
Mitglied im Deutschen Verband für Fotografie e.V.
seit 01.03.1991.
Termine ▪ Bilder.
SCHNAPPSCHUSS ►Seite 5
Termine ► Amberger Congress Centrum.
So. 09.11.
Schmidbauer & Kälberer „Wo bleibt die Musik?“
Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt: € 34,50 / 32,30 / 30,10 / 27,90
Fr. 14.11.
bis -03.01.
THE OTHER FACE – ISARINDIAN PAINTINGS
Bluesbarde Willy Michl als bildender Künstler, Öffentliche Vernissage: Do., 13.11.,
19.00 Uhr, Eintritt frei, Öffnungszeiten: täglich 9.00 – 16.00 Uhr.
(an Wochenenden und Feiertagen nur zu den Öffnungszeiten des ACC)
Fr. 14.11.
Schottland – Raue Schönheit am Rande Europas
Multivisionsshow von Sandra Butscheike & Steffen Mender, Beginn: 20.00 Uhr,
Eintritt: Vorverkauf € 12,00 / € 10,00, Abendkasse € 14,00 / 12,00
Sa. 15.11.
Vereinsorganisation - „Gewinnung und Entwicklung von ehrenamtlichen
Führungskräften im Verein“
Beginn: 10.00 Uhr, Eintritt frei
Sa. 22.11.
Women of Ireland
Beginn: 20.00 Uhr, Eintritt: € 49,45 / 43,80 / 39,20
Termine ► SGS-FOTO-AMBERG DVF.
► 08.12.14 Jahresabschlussabend mit Siegerehrungen und Pokalverleihung.
Bekanntgabe aller Fotowettbewerbsergebnisse des Jahres 2014.
Termine ► Fotofahrten.
► Sa. 06.12.
Fototage Weiden – Brenner Fotoversand.
Fachmesse – Verkauf – Workshops, Öffnungszeiten: Samstag 06.12. von
10 bis 18 Uhr, Sonntag 07.12. von 10 bis 17 Uhr.
Abfahrt am Samstag um 9 Uhr am SGS Sportheim in Amberg.
Bilder ► Bayerwald Pokal 2014 – 2. Platz für die SGS-FOTO-AMBERG DVF.
Hier sehen Sie die 10 eingereichten Bilder der Amberger Teilnehmer. Maximale Punktezahl 40.
J. Müller-28 Punkte ▲
U. Weiß-25 ▼
O. Götz-30 ▲
R. Nürnberger 24 ▼
H. König-21 ▼
U.Weiß-31 ▲
H. Augsburger-24 ▲
W. Johann-31 ▼
G. Birner-26 ▲
C. Tibio-32 ▼
Seite 6 ◄ SCHNAPPSCHUSS
Empfehlung ▪ Aquarellgruppe ▪ Erfolg.
Empfehlung ► fotoforum.
Für alle Fotografinnen und Fotografen die sich schon immer
eine sehr gute Fotozeitschrift kaufen wollen.
Von den Mitgliedern der SGS-FOTO-AMBERG / DVF empfohlen.
Aquarellgruppe ► Kreativ sein in froher Runde.
Jeden Mittwoch im Monat um 17 Uhr, im Sportheim der SGS an der Georg-Hilbenz-Str. in
Amberg. INFO: Eberhard Metschies, Fallweg 37, 92224 Amberg, Telefon: 09621–33812.
Erfolg ► Vier Wettbewerbe – vier Annahmen - Richard Nürnberger DVF.
Beim internationalen Fotosalon „Olympia Photo Contest“ gab es für unser Mitglied insgesamt
eine Urkunde und 20 Annahmen. Bei den vier durchgeführten Wettbewerben konnte sich sein
Bild „Fisher“ jeweils unter den BESTEN platzieren. Herzlichen Glückwunsch.
Weitere Erfolge von Richard Nürnberger DVF auf Seite 14.
Kümmersbruck.
SCHNAPPSCHUSS ►Seite 7
Kümmersbruck ► Fotowettbewerb 2014.
166 Bilder – 17 Sieger – Eröffnung und Siegerehrung. Am Samstag, 18.10.2014 um 16 Uhr
eröffnete der Erste Bürgermeister der Gemeinde Kümmersbruck, Roland Strehl, die Fotoausstellung „900 Jahre Kümmersbruck“. Die 17 Siegerbilder und weitere 47 ausgewählte Arbeiten
konnten die zahlreichen Besucher und Ehrengäste im Kümmersbrucker Rathaus bewundern.
Roland Strehl lobte in seiner Rede die umfangreiche Vorarbeit der beiden Organisatoren Paul
Wied und Georg Birner. Strehl war auch aktives Jurorenmitglied und zeigte sich über die
eingereichte Qualität der Bilder sehr angetan.
Drei Mitglieder der SGS-FOTO-AMBERG DVF beteiligten sich mit ihren Fotografien. Alle drei
Mitglieder erreichten eine sehr gute Platzierung.
1. Platz zum Thema „Im Spiegel der Jahreszeiten“ für Georg Birner.
2. Platz zum Thema „Menschen und Brauchtum“ für Paul Wied.
3. Platz zum Thema „Im Spiegel der Jahreszeiten“ für Annelore Oberndorfer.
1. Bgm. Roland Strehl eröffnet
die Ausstellung im Rathaus.
3. Platz Annelore Oberndorfer
2. Platz Paul Wied
1. Platz Georg Birner
Die
Siegerinnen und Sieger
mit 1. Bgm. Roland Strehl
(erste Reihe zweiter von links
Fotos: Bernhard Hiersig
Seite 8 ◄ SCHNAPPSCHUSS
Zwischenstand, Live Composite.
Zwischenstand ► Foto des Monats – 10 von 12 Wettbewerben.
Müller Jana
Nürnberger Richard
Götz Oswald
Rode Lukas
Birner Georg
Johann Werner
Paulus Max
Weiß Uwe
Pastuska Andreas
Schaller Hans
Hopfenmüller Hans
Augsburger Helmut
Benninghoff Heike
Lochner Cornelia
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
9
11
5
8
1
14
8
10
9
5
2
10
6
8
2
18
2
8
3
10
9
16
5
14
1
11
7
18
4
9
12
1
7
4
1
2
1
1
4
3
2
4
6
1
1
1
1
7
8
1
2
3
2
1
4
7
8
1
1
2
1
2
1
1
1
1
11
12 Gesamt
90
84
63
31
22
12
11
10
10
9
4
1
1
1
Live Composite ► Dagmar Petersohn DVF – Essen.
“Greek Nights” gestaltet als Live Comosite. Bearbeitet mit Paintshop und Fractalius2. Bei
zahlreichen nationalen und internationalen Wettbewerben überzeugen die künstlerischen
Fotografien von Dagmar Petersohn. Aktive Fotografin im Olympus Forum.
Foto des Monats.
SCHNAPPSCHUSS ►Seite 9
Foto des Monats ► Oktober 2014.
1. Platz Richard Nürnberger DVF ▼
2. Platz Jana Müller DVF ▼
5. Platz Richard Nürnberger DVF ►
3. Platz Werner Johann ▼
4. Platz Georg Birner AFIAP/DVF ▼
Seite 10 ◄ SCHNAPPSCHUSS
Foto des Monats.
Foto des Monats ► September 2014.
1. Richard Nürnberger DVF ▼
3. Platz Jana Müller DVF ▼
5. Platz Georg Birner AFIAP/DVF ►
2. Platz Richard Nürnberger DVF ▼
4. Platz Oswald Götz ▼
Seite 12◄ SCHNAPPSCHUSS
Foto des Monats.
Foto des Monats ► September 2014 - Lobende Erwähnung.
Jana Müller DVF ▼
Andreas Pastuska ▼
Andreas Pastuska ▼
◄ Hans Schaller DVF
◄ Cornelia Lochner
Foto des Monats ► Oktober 2014 - Lobende Erwähnung.
Oswald Götz ▼
Oswald Götz ▼
Jana Müller DVF ▼
Uwe Weiß DVF ▼
Andreas Pastuska ▼
Fotoreise Bretagne 2014.
SCHNAPPSCHUSS ►Seite 13
Fotoreise Bretagne 2014 ► Impressionen von Hans König DVF.
Seite 14 ◄ SCHNAPPSCHUSS
Fotowettbewerbe von Bernhard Hiersig.
Fotowettbewerbe ► Erfolge.
Liebe Wettbewerbsteilnehmer und / innen,
lassen Sie sich von Pessimisten nicht beeinflussen, auch der November gibt fotografisch „noch
Einiges her“. Denken Sie nur an die Nebellandschaften – vielleicht als Panorama - oder die
Tropfen an den noch bunten Blättern, auch wenn sie schon am Boden liegen (die Blätter
natürlich). Wenn man die schönen auch suchen muss. Die Kamera sollte auf jeden Fall stets
dabei sein, wenn man sich draußen bewegt. „Einmotten“ gilt nicht, die heutigen Kameras
vertragen auch mal ein paar Regentropfen. Vielleicht gelingt gerade bei „Sauwetter“ das
Meisterfoto, welches Sie dann gern bei den angebotenen Foto-Wettbewerben erfolgreich der
Konkurrenz zeigen können. Viel Erfolg!
Doch zunächst zu den Erfolgreichen:
Beim WORLD PHOTOGRAPHY AWARDS 2014 Suisse erreichte:
Richard NÜRNBERGER mit seiner Digitalarbeit
„MORGENDAEMMERUNG“
mit seiner Digitalarbeit
„WITTOW 1“
mit seiner Digitalarbeit
„ZAERTLICHKEIT“
mit seiner Digitalarbeit
„KERSTIN“
je eine ANNAHMEN
Beim 6. FINLAND DIGITAL CIRCUIT 2014 erreichte:
Hans KÖNIG
mit seiner Schwarzweißarbeit
„ZEITUNGLESER“ zwei ANNAHMEN
mit seiner Farbarbeit
„KÄMPFER“
drei ANNAHMEN
Mit seiner Farbarbeit
„HEIMFLUG“
eine ANNAHME
Beim FOTOWETTBEWERB „900 JAHRE KÜMMERSBRUCK“ erreichten:
Georg
BIRNER
eine ANNAHME = 1. PREIS
Paul
WIED
eine ANNAHME = 2. PREIS
Annelore
OBERNDORFER
eine ANNAHME = 3: PREIS
Beim 2nd OLYMPIC PHOTO CIRCUIT GREECE 2014 erreichte:
Richard NÜRNBERGER mit seiner Digitalarbeit
„ZUGRIFF“ 1 URKUNDE + 3 ANNAHMEN
mit seiner Digitalarbeit
„FISHER“
vier ANNAHMEN
mit seiner Digitalarbeit
„WIEDEHOPF“
drei ANNAHMEN
mit seiner Digitalarbeit
„ELFENGLEICH“ eine ANNAHME
mit seiner Digitalarbeit
„JASMUND B.H.“ drei ANNAHMEN
mit seiner Digitalarbeit
„JASMUND S.“
eine ANNAHME
mit seiner Digitalarbeit
„OTTER“
zwei ANNAHMEN
mit seiner Digitalarbeit
„BERND“
eine ANNAHME
mit seiner Digitalarbeit
„WITTOW 2“
zwei ANNAHMEN
Beim WILDLIFE PHOTOGAPHER ASSOCIATION OF INDIA SAM CIRCUIT erreichte:
Richard NÜRNBERGER mit seiner Digitalarbeit
„OTTER 2“
eine ANNAHME
mit seiner Digitalarbeit
„WOLF“
zwei ANNAHMEN
mit seiner Digitalarbeit
„FISHER 2“
zwei ANNAHMEN
mit seiner Digitalarbeit
„FISHER 3“
zwei ANNAHMEN
   ALLEN ERFOLGREICHEN HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH   
Fotowettbewerbe von Bernhard Hiersig.
SCHNAPPSCHUSS ►Seite 15
Fotowettbewerbe ► Ausschreibungen.
Und hier warten wieder neue Wettbewerbe auf Ihre besten Arbeiten und ich wünsche weiterhin
VIEL ERFOLG.
DVF – SONDERWETTBEWERB 2014 – „DREI AUGENBLICKE“
Themen:
Starke Weitwinkel-Motive von Landschaften, Natur, Architektur,
Street-Fotografie, Porträts, Tierstudien, Sportfotos,
Schnappschüsse mit langen Brennweiten.
Einsendeschluss:
Beim Veranstalter:
14. November 2014
Teilnahmeberechtigt:
Alle Digital-Fotografen
Anzahl der Werke:
3 Einzelbilder
Bildformat:
JPEG-Format
Dateigröße:
max. 700 KB pro Bild
Teilnahmegebühr:
frei
Genaue Ausschreibung: unter: dvfjournal@dvf-fotografie.de
THE AL-THANI AWARD 2014
Themen:
1. „Frei“, 2. „Gesichter“
Einsendeschluss:
Beim Veranstalter:
17. November 2014
Teilnahmeberechtigt:
Alle Digital-Fotografen
Anzahl der Werke:
max. 10 Werke insgesamt
Bildformat:
mind. 1240 x 768 Pixel png, jpeg, tiff
Dateigröße:
max 22 Megapixel
Teilnahmegebühr:
frei
Genaue Ausschreibung: unter: http://photocontest.at
fotoforum Award 2 / 2015
Thema:
Tiere
Kategorien: Säugetiere, Vögel, andere Tiere (Insekten, Amphibien
und Reptilien, Unterwassertiere.
Einsendeschluss:
Beim Veranstalter:
09. Dezember 2014
Teilnahmeberechtigt:
Alle Digital - Fotografen
Zugelassen sind:
Je Autor 4 Werke
Bildformat:
Längste Seite: mind.2500 Pixel.
Insgesamt maximal 10 MB JPEG.
Bildrahmen, Passepartout
oder Signatur ist nicht zugelassen
Genaue Ausschreibung: unter: www.fotoforum.de
HIPA´s 4th SEASON COMPETITION „Life In Colors“
Themen:
1. „Leben in Farbe“; 2. „Frei“; 3. „Gesichter“ (nur SW);
4.„Nachtfotografie“.
Einsendeschluss:
Beim Veranstalter:
31. Dezember 2014
Teilnahmeberechtigt:
Alle Digital-Fotografen
Anzahl der Werke:
1 Werk je Thema digital
Teilnahmegebühr:
Frei
Genaue Ausschreibung: unter: www.hipa.ae/de/.
nicht vergessen – stürmisch und windig ist nicht dasselbe.
Seite 16 ◄ SCHNAPPSCHUSS
Impressum.
Impressum ► 2014.
Herausgeber: SGS-FOTO-AMBERG/DVF - Fotoclub der Sportgemeinschaft Siemens Amberg
e.V., Mitglied im Deutschen Verband für Fotografie e.V.
Erscheinungsweise: monatlich mit 11 Ausgaben pro Jahr.
Druckauflage: 120 Exemplare.
Redakteur: Georg Birner AFIAP/DVF/SGS, Heideweg 45, 92263 Ebermannsdorf,
Telefon: 0 96 24 6 39, Telefax: 0 96 24 9 12 29, E-Mail: georg.birner@zuerich.de
Redaktionsbeiträge: Carmen Eckhardt, Oswald Götz, Bernhard Hiersig.
Rechte: Copyright by SCHNAPPSCHUSS, Heideweg 45, 92263 Ebermannsdorf.
Alle im SCHNAPPSCHUSS und auf der Homepage veröffentlichten Beiträge und Bilder der
SGS-FOTO-AMBERG / DVF und deren Autoren sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck mit
Quellenangabe erwünscht. Bitte ein Belegexemplar übersenden. Bei dem für eine Publikation
zur Verfügung gestellten Text- und Bildmaterial halten die Autoren den Herausgeber von
Rechten Dritter nach § 97 UrhG frei. Dies gilt insbesondere für das Recht am eigenen Bild nach
§ 22 und § 23 KUG.
Druck: Frischmann Druck und Medien GmbH & Co. KG, Sulzbacher Str. 93, 92224 Amberg.
Zusammenstellung und Versand: Helga Schmidt SGS, Plattenweg 5, 92245 Kümmersbruck.
Webmaster: Oswald Götz SGS, Grimmstr. 1, 92224 Amberg.
Homepage: www.sgs-foto-amberg.de
E-Mail: sgsfoto@asamnet.de
Georgenstraße 46 – 48
92224 Amberg
Ausstellungen ▪ Workshops ▪ Archiv.
SCHNAPPSCHUSS ►Seite 17
Ausstellungen ► Fotografien.
Seit 15.01.2013
Fotoausstellung von Hans König und Georg Birner.
Klinikum Sankt Marien – Onkologie, Mariahilfbergweg 7 in Amberg.
Seit 25.02.2013
Fotoausstellung von Georg Birner.
Heilig-Geist-Stift, Infanteriestr. 16 in Amberg.
Workshops ► Foto Brenner- Weiden.
Fr. 14.11.14
So. 23.11.14
Canon EOS Fortgeschrittene
Studioblitz Beauty/Erotik mit Models
Weitere Informationen unter: www.fotobrenner.de
Workshops ► DVF BAYERN.
21.11.14
11.01.15
22.02.15
27.02.15
18.04.15
19.04.15
31.05.15
„Bildbesprechung Intensiv“ mit Manuela Prediger
BAYERN
„Winter-Beauty“ mit Manuela Prediger
„Adobe Photoshop Elements“ Grundkurs mit Manuela Prediger
„Grundlagen der Fotografie“ mit Manuela Prediger
„Exklusive – Beauty-Shooting mit nur 3 Teilnehmer“ mit Manuel Prediger
„Künstlerische Fotografie“ mit Manuela Prediger
„Wunder der Natur“ mit Manuela Prediger
Weitere Informationen unter: www.dvf-bayern.de
Archiv ► Von Oswald Götz – 1. Platz Foto des Monats 09/2011.
Seite 18 ◄ SCHNAPPSCHUSS
Rückblick von Bernhard Hiersig.
Rückblick ► November 1954 – 2004.
1954
Mit kleinen Fehlern. Die Aargauer Nachrichten veröffentlichten eine Heiratsanzeige: „Frau mit
Kino sucht passenden Mann.“ Sehr viele Bewerber meldeten sich. Nicht viel weniger zogen ein
langes Gesicht wegen eines Druckfehlers. Es mußte richtig heißen: „Frau mit Kind …“.
(PHOTO magazin November 1954)
Man nannte es „Photoalbum“. Die Sternwarte vom Mount Palomar hat einen neuen
Himmelsatlas zusammengestellt, der als der bisher größte und teuerste gilt. Er umfaßt 1758
photographische Aufnahmen des Himmels, die mit der Schmidt-Kamera und wohl z.T. mit dem
5-Meter Spiegel gemacht wurden. Kostenpunkt eines Bandes: rund 11 000 DM.
(PHOTO magazin November 1954)
1964
Ausweg. Der englische Importeur der japanischen Bronica wirbt in einem Anzeigentext unter
anderem so: „Wir schicken Ihnen gern Prospekte. Wir sind überrascht, wenn Sie nicht zu Ihrem
Fotohändler gehen, wenn Sie den Prospekt gelesen haben. Und wir sind noch mehr überrascht,
wenn Sie die Kamera dann nicht besitzen möchten. (Sie können jederzeit Ihren Wagen
verkaufen und die Bronica erwerben). (PHOTO magazin November 1964)
Metz und die DIN-Leitzahl 19011. Die Leitzahlangabe der einzelnen Mecablitz-Geräte erfolgt
nach der DIN-Vorschrift 19011. Metz entschied sich für die Nennung der DIN-Leitzahlen,
obwohl sie als Zahlenwerte niedriger erscheinen. Die DIN-Leitzahlen bieten folgende Vorteile:
Sie garantieren korrekte Werte für die Leitzahlen, Blitzfolgezeit, Blitzzahl pro Akkuladung bzw.
Batteriesatz. Die DIN-Leitzahl ist jederzeit nachprüfbar, sie ist keine Werbeangabe, sondern ein
meßbarer Wert wie eine Maßangabe nach Metern oder wie ein Gewicht in Kilo.
(PHOTO magazin November 1964)
1974
Yashica-Kamera mit Zeiss.Objektiven. die erste japanische Spiegelrefflexkamera mit deutschen
Objektiven wurde auf der photokina in Köln unter dem Namen „Contax RTS“ vorgestellt. Die ist
das Ergebnis der seit über einem Jahr geführten Gespräche zwischen der Firma Carl Zeiss,
Oberkochen, und den dem japanischen Kamerahersteller Yashica über eine Zusammenarbeit
auf dem Fotosektor. (foto magazin November 1974)
Zitat anlässlich der photokina: Heinz Bindseil, Hamburg, bei der internationalen
Pressekonferenz: „Ich seh` den Tag noch kommen, an dem wir eine „BildvernichtungsMaschine“ brauchen. In der BRD werden jährlich 2 000 000 000 Aufnahmen gemacht, pro
Stunde sind das 226 800 Fotos. Was geschieht nun mit den Bildern? Laut Statistik folgendes: 2
Prozent werden in der Brieftasche herumgetragen, 12 Prozent in Alben eingeklebt und der Rest
(?) wandert in Zigarrenschachteln und Schuhkartons!“ (foto magazin November 1974)
1984
In dieser Ausgabe des foto magazin gibt es einen Beitrag vom FotografenPatrick Magaud mit
dem Titel: Von einer, die durch Paris zog, um sich auszuziehen. Diese selbstsichere junge Frau
zog mit einem Fotografen nackt durch Paris. In aller Unschuld und in der Öffentlichkeit. Das
Erstaunliche an der Geschichte ist, daß sich niemand über ihrem Anblick empörte. Alle
akzeptierten, was sie sahen: Ein hübsches Schauspiel. (foto magazin November 1984)
1994
Agfachrome CTx 100 und CTx 200. Die Antwort aus Leverkusen. Nach Kodak mit Ektachorome
Elite und FUJI mit Fujichrome Sensia hat nun auch Agfa den Diamarkt belebt. Im Mittelpunkt
der Offensive aus Leverkusen steht der neue Agfachrome CTx 100. (COLOR FOTO 11 / 1994)
2004
Verwackelfreie Bilder. Panasonics aktuelle Edelminis bieten als erste Kompaktkameras einen
integrierten Bildstabilisator, den bisher nur Megazoom-Modelle besaßen. (COLOR FOTO 11 / 2004)
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
15
Dateigröße
2 328 KB
Tags
1/--Seiten
melden