close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Der Gasteig im November

EinbettenHerunterladen
17.-19.11.14
Prinzregententheater
DI · 23.12.14 · 15.30 Uhr
Philharmonie
Das etwas andere Weihnachtskonzert
der philharmonischen Blechbläser
Anzeige
Weihnachten mit
Blechschaden
Peter I. Tschaikowsky
Dornröschen
Leitung: Bob Ross
St. Petersburg Festival Ballett
MO · 17.11.14 · 20 Uhr · Philharmonie
31.12.14-5.1.15
Prinzregententheater
Mozart: Requiem
Bernhard · von der Damerau
Prégardien · Müller-Brachmann
Chorgemeinschaft Neubeuern
Orchester der KlangVerwaltung
Neues
Programm
2014/2015
Enoch zu Guttenberg Leitung
DO · 20.11.14 · 19.30 Uhr
Philharmonie
Mit den Magiern Ed Alonzo, Xavier Mortimer,
Alberto Giorgi, Laurent Beretta, Martin Brock und Alpha
26.-28.12.14
Philharmonie
Der Disney-Klassiker auf Großbildleinwand – LIVE begleitet vom Sound
of Hollywood Symphony Orchestra
Verdi: Requiem
Tepponen · Romberger · Kang · Nazmi
Münchner MotettenChor
Münchner Konzertchor
Münchner Symphoniker
Kevin John Edusei, Leitung
FR/SA · 2./3.1.15 · 15 Uhr · Philharmonie
DI · 2.12.14 · 19.30 Uhr
Philharmonie
John Williams
Filmnacht
Live mit dem Sound of
Hollywood Symphony Orchestra
auf Großbildleinwand
Musikalische Highlights
und Filmszenen
The Sound of Hollywood
Symphony Orchestra
FR · 12.12.14 · 20 Uhr
Philharmonie
Edita Gruberova
Ouvertüren und Schluss-Szenen
aus Opern von Donizetti:
Maria Stuarda, Anna Bolena
und Roberto Devereux
Münchner Symphoniker
Peter Valentovic, Leitung
Peter I. Tschaikowsky
Schwanensee
novem
mber
11 / 2014
6.-11.1.15
Prinzregententheater
MO/DI · 5./6.1.15
15.30 & 19.30 Uhr
Philharmonie
St. Petersburg Festival Ballett
Mit 48 Schwänen
Prosit 2015 –
Die große Neujahrsgala
Der größte Schwanensee
aller Zeiten!
22.-28.12.14 Prinzregententheater
tickets
089 - 93 60 93
münchen
www.muenchenmusik.de
musik
November
JUNI 2014
2014
Bell’Arte
50
Jahre
Tel. 089/8116191 & 54 81 81 81
& www.bellarte-muenchen.de
’14 Dienstag 20 Uhr
Donnerstag & Freitag 20 Uhr
&
6.Bell‘Arte
7.11.’14St. Michaelskirche,
Kaufingerstraße 11.11. Prinzreg.theater
»Officium Novum«
Jan Garbarek
saxophones
& das
Hilliard Ensemble
James/Crump/Harrold/Jones
Samstag 20 Uhr
15.11.’14Philharmonie
Gasteig
Arcadi Volodos
Klavier
Orchestra Sinfonica
Boléro &
Nazionale della RAI Ravels
Tschaikowskys
Juraj Valčuha Leitung Klavierkonzert
Donnerst. 20 Uhr
20.11.’14Prinzreg.theater
Sabine
Klarinette
&
Meyer
& Co.
Modigliani Quartett
Mozart: „Stadler-Quintett“ A-Dur KV 581
& Schubert: Oktett F-Dur op. 166 D 803
Samstag 20 Uhr
22.11.’14Prinzreg.theater
»Geliebte Lieder«
25-jähriges Bühnenjubiläum
Tim Fischer
Rainer Bielfeldt Thomas Keller
Klavier
Akkordeon & Saxophon
Donnerstag 20 Uhr
27.»Tromba
11.’14Herkulessaal
Veneziana«
Boldoczkı
Sergej
Nakariakov
Gábor
Trompete &
Flügelhorn
Flügelhorn
Budapest Chamber Orchestra
The Big
Chris Barber
Band
»Giants
of Jazz«
Inhalt
Ausstellungen4
Tagesprogramm5–83
25. Jazzfest München15
Griechische Filmwoche33
28. Jüdische Kulturtage München34–35
55. Münchner Bücherschau54–57
Sonntag 11 Uhr
16.11.’14Prinzreg.theater
Igor Levit
Klavier
Programmüberblick41–48
anfahrt & vorverkauf
46
Offenes Programm der MVHS
spielt Werke von Ludwig van
Beethoven, Johann Sebastian
Bach & Ferruccio Busoni
84–85
Kontakt, barrierefreiheit & impressum
86
Freitag 20 Uhr
21.11.’14Prinzreg.theater
»Zweistimmig«
Giora Feidman Reentko Dirks
Ben Becker Guido Jäger
Dienstag 20 Uhr
25.11.’14Prinzreg.theater
Klarinette
Akustikgitarre & Perc.
Rezitator Kontrabass
»Legenden des Chansons«
Zur Orientierung
Juliette
Zur besseren Orientierung finden Sie hier die Saalfarben und
Abkürzungen auf einen Blick.
Gréco
Gérard Jouannest piano
Jean-Louis Matinier akkordeon
Sonntag 11 Uhr
30.11.’14Prinzreg.theater
Buchbinder
Rudolf
spielt Beethovens Klaviersonaten
Nr. 1 f-Moll op. 2/1 · Nr. 10 G- Dur op. 14/2 · Nr. 13 Es-Dur
op. 27/1 „Sonata quasi una fantasia“ · Nr. 17 d-Moll
op. 31/2 „Sturm-Sonate“· Nr.18 Es-Dur op. 31/3 „Die Jagd“
Philharmonie
Carl-Orff-Saal
Black Box
Kleiner Konzertsaal
Vortragssaal der Bibliothek
Foyers / Sonstige Räume
Volkshochschule
Unsere Abkürzungen:
MPhilMünchner Philharmoniker
MVHSMünchner Volkshochschule
MSBMünchner Stadtbibliothek
HMTHochschule für Musik und
Theater München
KRKulturreferat der Landeshauptstadt München (LHM)
BR
Bayerischer Rundfunk
3
Ausstellungen
Bis 9.11.
Aspekte Galerie, 2. OG
10:00–22:00 Uhr
Eintritt frei
Bis 9.11.
Glashalle, 1. OG
8:00–23:00 Uhr
Eintritt frei
29.11.–23.12.
Weihnachtswald auf der
»gast«-Terrasse
»Der zweite Blick« – architekturbild 1995–2013
Der Europäische Architekturfotografie-Preis »architekturbild« wird seit 1995 alle zwei Jahre international
ausgelobt. Die Besonderheit des Preises liegt darin,
dass von den Teilnehmenden immer eine Serie von
vier Fotografien zu einem vorgegebenen Thema gefordert wird. Durch die bewusst vieldeutige Themenstellung wie zum Beispiel »Mensch und Architektur«
(1995) oder »Im Brennpunkt« (2013) eröffnen die Bildsequenzen den Fotograf(inn)en den Raum, innovative Interpretationen zu entwickeln.
Anlässlich der 10. Auslobung des Preises wurden von einer Fachjury aus
allen preisgekrönten Bildserien der Jahrgänge 1995 bis 2011 die besten
Arbeiten für eine Ausstellung ausgewählt und durch die Bildserien der
drei aktuellen Preisträger/innen des Wettbewerbs von 2013 ergänzt.
In Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Verein architekturbild e. V.
und dem Deutschen Architekturmuseum, Frankfurt am Main; mit
freundlicher Unterstützung des Vereins der Förderer und Freunde
der Münchner Volkshochschule (MVHS) EG 4950 E
Afghanistan – Sehnsuchtsland?
Der individuelle Blick zweier Fotografen auf Afghanistan und seine Hauptstadt: Rainer Köfferlein,
Bergsteiger, hat sich vor über 50 Jahren als junger
Student mit einigen Kameraden auf den abenteuerlichen Weg nach Afghanistan gemacht, um dort
wilde Bergregionen zu erkunden. Der Afghane
Abdul Fareh lebt und arbeitet seit vielen Jahren
in München. In seiner ehemaligen Heimatstadt Kabul porträtiert er den
ganz normalen Alltag auf Straßen und Märkten. Seine Bilder beeindrucken
durch die Nähe zu den Menschen.
Zwei Perspektiven stehen hier nebeneinander, die eines Abenteurers vor
50 Jahren und die aktuelle Sicht eines Heimatvertriebenen.
(Sozialreferat der LHM)
Gasteig Weihnachtswald
Wenn der Duft von Weihnachtsgebäck und Tannennadeln in der Luft
liegt, dicke Schneeflocken München in eine Winterlandschaft verwandeln und sich die Stadt mit Lichterketten und Weihnachts-Deko
schmückt, stimmt sich auch der Gasteig auf Weihnachten ein. Die Terrasse des »gast« wird sich in der Adventszeit wieder in einen zauberhaften
Weihnachtswald aus Licht und Tannen verwandeln.
Am 22. und 23. Dezember werden die edlen Tannen des Weihnachtswaldes zum Sonderpreis von € 20,– (… und gerne mehr) für einen guten
Zweck verkauft!
(GMG)
Sa 01
Afrikanische Filmtage 29.10.–1.11.
»Aya de Yopougon/Aya of Yop City«
Elfenbeinküste/FR 2013, 84 Min., Animationsfilm, frz. OmenglU,
Regie: Marguerite Abouet/Clement Oubrerie.
Der auf dem gleichnamigen Erfolgscomic basierende Animationsfilm
handelt vom Alltag dreier 19-jähriger Freundinnen in Yopougon, einem
Arbeiterviertel von Abidjan, Ende der 1970er Jahre.
In Zusammenarbeit mit der MSB (Jokko Connection e. V., München)
Vortragssaal der Bibliothek
18:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
2. Abonnementkonzert d der Münchner Philharmoniker
Joseph Haydn: Symphonie Nr. 88 G-Dur Hob. I:88; Ludwig van Beethoven:
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll op. 37, Konzert für Klavier
und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73.
Leif Ove Andsnes, Klavier. Leitung: Thomas Dausgaard (MPhil)
Auftakt – Konzertführer live
Konzerteinführung von David Zell
(MVHS) EG 2110 E
Eurythmie – Der Bau wird Mensch
Eurythmie durch Münchner Ensemble mit Texten aus dem JohannesEvangelium von Rudolf Steiner und Musik von Benjamin Britten und
Johann Sebastian Bach (»Kunst der Fuge«). Leitung: Aiga Matthes
(Anthroposophische Gesellschaft, München)
P H I LH A R M O N I E
19:00 Uhr
€ 12,30 bis € 61,–
(auch am 2. + 3.11.)
EG, Raum 0117
17:45 Uhr
€ 3,– (auch mit MVHS-Card)
C A RL- O R F F -S A A L
20:00 Uhr
€ 25,– bis € 40,–;
erm. € 15,–
B L ACK B OX
Einführung durch Georg Schumann
Mit Lichtbildern zu Rudolf Steiners Fensterworten
(Anthroposophische Gesellschaft, München)
Persian Classical Music – The Art of Improvisation
Hossein Alizadeh, Setar/Tar; Saba Alizadeh,
Kamancheh; Behnam Samani, Tombak.
Drei Botschafter für die Kraft der Musik, die
ihre Finger, ihre Hände zu führen scheint.
Ihre Musik baut Brücken ins Herz des Publikums.
(Khane-Iran e. V. München, Haar)
19:00 Uhr
K l eine r
Konze r tsaa l
20:00 Uhr
€ 27,–, € 30,–
[ platzhalter ]
Gasteig-News
Jetzt abonnieren:
Gasteig-News
jetzt abonnieren:
www.gasteig.de/newsletter
www.gasteig.de/newsletter
4
55
Vortragssaal der Bibliothek
20:15 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
P H I LH A R M O N I E
11:00 Uhr
€ 12,30 bis € 61,–
(auch am 1. + 3.11.)
K l eine r
Konze r tsaa l
11:00 Uhr
€ 18,–
B L AC K B OX
19:00 Uhr
€ 18,–
K l eine r
Konze r tsaa l
19:00 Uhr
€ 28,50; erm. € 20,–
6
Mozart: Così fan tutte
Mozarts Original-Così in zwei Akten mit Mitgliedern
des Kurpfälzischen Kammerorchesters Mannheim
und der Stuttgarter Symphoniker sowie profilierten
Sänger(inne)n zusammen mit syrischen Flüchtlingen.
Tatort: Flüchtlingsheim – Syrisches Friedenslied, syrische Texte. Idee/Projektleitung: Cornelia Lanz.
Zuflucht Kultur e. V.: Aktiv statt passiv für Frieden
in Syrien. (Zuflucht Kultur e. V., Stuttgart)
C A RL- O R F F -S A A L
Perpetuum Jazzile
Sie feiern in diesem Jahr ihr 30-jähriges Jubiläum und sind spätestens
seit ihrem Hit »Africa« international bekannt: Die über 50 Sloweninnen
und Slowenen von »Perpetuum Jazzile«. Das Vocal-Orchestra präsentiert
Hits aus Jazz, Pop, Swing, Rock, Bossa Nova, Samba und Gospel. Die Musik,
alle Töne und Geräusche entstehen allein durch Stimmen und Performance.
(Global Concerts GmbH, München)
P H I LH A R M O N I E
Afrikanische Filmtage 29.10.–1.11.
»Half of a Yellow Sun«
Nigeria/GB 2013, 111 Min., Literaturverfilmung nach
dem gleichnamigen Roman von Chimamanda Ngozi
Adichie, engl. OF, Regie: Biyi Bandele.
Der Film erzählt von der hoffnungsvollen Gründung
und der grausamen Zerschlagung des Staates Biafra
in den 1960er Jahren. In Zusammenarbeit mit der
MSB (Jokko Connection e. V., München)
So 02
1. Abonnementkonzert m der Münchner Philharmoniker
Joseph Haydn: Symphonie Nr. 88 G-Dur Hob. I:88; Ludwig van Beethoven:
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll op. 37, Konzert für Klavier
und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73.
Leif Ove Andsnes, Klavier. Leitung: Thomas Dausgaard (MPhil)
Klavierquartette
Kammermusik von Mozart, Beethoven und Waterhouse
Katharina Sellheim, Klavier; David Frühwirth, Violine; Konstantin
Sellheim, Viola; Graham Waterhouse, Violoncello.
In Zusammenarbeit mit dem KR (CHAMBER CLASSICS, Weßling)
CD-Release – Cornelia Corba singt »Belauschte Stadt«
Ein Abend gewidmet der Stadt München
Charles Kalman, Gert Wilden und Helmut Zöpfl
unterhalten musikalisch humoristisch, in Anwesenheit von Michael Aufhauser und der Tiere von Gut
Aiderbichl. Cornelia Corba singt die schönsten Tierlieder und weltbekannte Hits. Helmut Zöpfl liest
aus seinem Buch »Tiere kommen in den Himmel«.
Mit Unterstützung des KR (Werner Dasch TeBiTo –
Text, Bild und Ton, Pliening/Landsham)
Impressionen
Werke für Violine und Klavier sowie Klavier solo von Debussy, Ravel, Satie
und Chopin. Anthony Bernard van Diver, Klavier; Violine-Klavier-Duo
Chihiro Ishii (Violine) und Vytis Sakuras (Klavier)
(Anthony van Diver, Frankfurt/Main)
Mo 03
Mittagsmusik
Klavierklasse Prof. Thomas Böckheler
(HMT)
aperitif: Das iPad
Veranstaltung mit Monika Baur.
In Zusammenarbeit mit der MSB (MVHS) JG 6080
19:30 Uhr
€ 29,90 bis € 49,90
20:00 Uhr
€ 38,50 bis € 67,25
K l eine r
Konze r tsaa l
13:15 Uhr
Eintritt frei
MSB/Multimedia-Studio
16:30 Uhr
€ 10,–
Max Weber und die Musik
Vortrag von Dr. Michael Bastian Weiß
(MVHS) DG 4331 E
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Zum 120. Geburtstag von Joseph Roth
Vortrag von Bernhard Heere
(MVHS) EG 18 E
2. OG, Raum 2162
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Preisträgerkonzert Musikpreis des Kulturkreis Gasteig e. V. 2014
Werke von Paul Taffanel, Camille Saint-Saëns, Robert Schumann, Carlos
Salzedo, Severin Titus Dornier, Johannes Brahms und Maurice Ravel.
Alisa en Alena Zagler, Flöte; Andrey Godik, Oboe; Theo Plath, Fagott;
Iris Fenninger, Harfe; Trio Gaon: Jehye Lee, Violine; Hendrik Blumenroth,
Violoncello; Tae Hyung Kim, Klavier (HMT)
C A RL- O R F F -S A A L
19:00 Uhr
Geschlossene Veranstaltung
7
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
P H I LH A R M O N I E
(auch am 1. + 2.11.)
1. Abonnementkonzert e5 der Münchner Philharmoniker
Joseph Haydn: Symphonie Nr. 88 G-Dur Hob. I:88; Ludwig van Beethoven:
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 c-Moll op. 37, Konzert für Klavier
und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73.
Leif Ove Andsnes, Klavier. Leitung: Thomas Dausgaard (MPhil)
EG, Raum 0117
18:45 Uhr
€ 3,– (auch mit MVHS-Card)
Auftakt – Konzertführer live
Konzerteinführung von David Zell
(MVHS) EG 2112 E
20:00 Uhr
€ 12,30 bis € 61,–
B L AC K B OX
20:00 Uhr
€ 24,–; erm. € 19,–
www.bassmonsters.de
K l eine r
Konze r tsaa l
20:00 Uhr
Eintritt frei
8
Metropolis
D 1925, Regie: Fritz Lang. Einführung: Klaus Blanc, MVHS.
Im Zentrum des Stummfilmklassikers steht die futuristische Stadt
»Metropolis«, deren Bevölkerung in einer streng getrennten Klassengesellschaft lebt. Doch dann verliebt sich der Sohn des Herrschers in
eine Frau aus der Unterstadt ... (MVHS) EG 525 E
The Bassmonsters
Das Kontrabassquartett präsentiert eine Synthese
aus Rockmusik und klassischer Musizierkunst – mit
Titeln von Metallica, Led Zeppelin, Michael Jackson u. a.
Claus Freudenstein, Arrangeur, Head of Bassmonsters;
Emilio Yepes Martinez, Münchner Philharmoniker;
Stephan Bauer, Solobassist der Niederbayerischen
Philharmonie; Szymon Marciniak
(Claus Freudenstein, Mühldorf am Inn)
Studiokonzert
Hornklasse Prof. Eric Terwilliger
(HMT)
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Herbert Marcuse, der »Eindimensionale Mensch«, das Streben nach
Freiheit und 1968
Vortrag von Dr. Michael Hirsch (MVHS) DG 4883 E
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 7,–
Nationale Klangspuren: Jean Sibelius – Typisch finnische Sinfonik?
Vortragsreihe mit Klangbeispielen von Shoshana Liessmann
(MVHS) EG 2032 E
3. OG, Raum 3142
20:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
»Arrival City«
Moderne Großstädte vor der Herausforderung Migration
Vortrag von Dr. Dorothée Siegelin (MVHS) BG 158 E
Di 04
Zen und der tibetische Buddhismus
Die berühmtesten buddhistischen Schulen
Vortrag von Jana Schäfer M. A. (MVHS) DG 5855 E
EG, Raum 0115
10:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Käthe Kollwitz (1867–1945) – Kämpferin für die Armen
Vortrag von Walbi Vervier
(MVHS) EG 4522 E
EG, Raum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Mittagsmusik
Flötenklasse Prof. Philippe Boucly
(HMT)
aperitif: Einstieg in die Internetwelt
Veranstaltung mit Klaus Gölker.
In Zusammenarbeit mit der MSB (MVHS) JG 8005
K l eine r
Konze r tsaa l
13:15 Uhr
Eintritt frei
___________________
___________________
MSB/Multimedia-Studio
16:30 Uhr
€ 10,–
Philharmonie München • Sa.,13.12.2014, 20.00 Uhr
Bolschoi Staatsballett Belarus
Schwanensee
Das berühmteste Ballett der Welt
U
O
SC014
E
N 2
eis
Pr
Karten bei: München-Ticket, (089) 54 81 81 81; Glashalle Gasteig
Marienplatz UG, (089) 29 25 40; Stachus 2. UG, (089) 54 50 60 60
www.bolschoibelarus.com
9
K l eine r
Konze r tsaa l
18:00 Uhr
Eintritt frei
Konzert
des Studios für Historische Aufführungspraxis
(HMT)
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Die Flussreisen der Welt – entdecken und genießen!
Digitale Bildpräsentation von Heike Birwe
(MVHS) EG 5330 E
Verstehst du, was ich meine? Die Psychologie der Kommunikation von
Friedemann Schulz von Thun
Vortrag und Diskussion mit Heidemarie Braun-Trapp (MVHS) DG 6056 E
EG, Raum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Home Office und flexible Arbeitsmodelle heute und morgen –
Fluch oder Freiheit?
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Katharina Quandt, BMW Group, und
Stefan Rief, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation
IAO. Moderation: Dr. Sandra Fuchs, MVHS (MVHS) JG 399 E
Das Erdbeben von Lissabon 1755
Die Erschütterung der aufgeklärten Welt
Vortrag von Dr. Paul Temme (MVHS) FG 1360 E
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Israel und die Palästinenser
»Am Ende aller Hoffnungen« oder »Licht am Ende des Tunnels«?
Vortrag von Dr. Robert Staudigl (MVHS) BG 206 E
3. OG, Raum 3140
20:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
C A RL- O R F F -S A A L
19:30 Uhr
€ 17,– bis € 19,–;
erm. € 15,– bis € 17,–
P H I LH A R M O N I E
20:00 Uhr
€ 46,10 bis € 161,10
B L AC K B OX
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Alpine Highlights 2014/15
Heinz Zak: Karwendel – Abenteuer im Herz der Alpen
Der Extremkletterer und Bergfotograf ist seit
30 Jahren im Karwendel unterwegs. Ein mitreißender
Vortrag, der zeigt, dass das Paradies vor der Haustür liegt.
(Deutscher Alpenverein e. V. Sektion München)
Rolando Villazón
Auf dem Programm stehen französische und italienische Arien, u. a. von Puccini, Verdi, Donizetti und
Massenet, sowie spanische Zarzuelas. Rolando
Villazón, Tenor; Pumeza Matshikiza, Sopran. Bohuslav
Martinů Philharmonie. Leitung: Guerassim Voronkov.
In Zusammenarbeit mit U-Live und First Classics
(MünchenMusik GmbH & Co. KG)
Was macht eine Stadt urban?
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Christian Ganzer, Kurator und Mitinitiator der Aktion »Goldgrund«, Prof. Dr. Elisabeth Merk, Stadtbaurätin,
Vera Schröder, Journalistin und langjährige Chefredakteurin des Magazins
»Neon«, und Prof. Dr. Walter Siebel, Stadtforscher an der Universität Oldenburg. Moderation: Laura Weißmüller, SZ (MVHS) BG 108 E
20:00 Uhr
Eintritt frei
Mi 05
Politik aktuell
Veranstaltung mit Paul B. Kleiser
(MVHS) BG 10 E
Mittagsmusik
Zitherklasse Prof. Georg Glasl
(HMT)
LiteraKino – Französische Klassiker: »Der kleine Prinz«
GB 1974, 85 Min., Regie: Stanley Doren.
Mit Steven Warner, Clive Revill, Richard Kiley. Ab 6 Jahren.
Film-Musical nach dem gleichnamigen Roman von Antoine de SaintExupéry: Ein Pilot muss in der Sahara notlanden. Dort trifft er auf den
kleinen Prinzen, der ihm von anderen Planeten erzählt. (MSB)
Die Leidenschaften der Seele bei René Descartes
Vortrag von Dr. Xaver Brenner
(MVHS) DG 4087 E
10
K l eine r
Konze r tsaa l
»Sing mal wieder«
Bayerische Volkslieder zum Mitsingen mit dem Volksmusikseminar.
Leitung: Simone Lautenschlager (HMT)
EG, Raum 0115
10:45 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
K l eine r
Konze r tsaa l
13:15 Uhr
Eintritt frei
MSB/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
(auch am 6., 12. + 13.11.)
EG, Raum 0111
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
11
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Gesundheitliche Gefahren durch Lärm
Vortrag von Dr. med. Herbert Weiser
(MVHS) GG 113 E
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Zum 90. Geburtstag von Truman Capote
Veranstaltung mit Stefan Winter M. A.
(MVHS) EG 17 E
3. OG, Raum 3140
18:00 Uhr
€ 8,– (auch mit MVHS-Card)
Musik machen mit dem PC – aber womit und wie?
Ein erster Überblick
Vortrag von Johann Schneider (MVHS) EG 2978 E
B L AC K B OX
Der Vielfalt verpflichtet? Medienpolitik in der bayerischen
Einwanderungsgesellschaft
Diskussion u. a. mit Kurt Beck, Ministerpräsident a. D. und Vorsitzender
der Friedrich-Ebert-Stiftung, Markus Rinderspacher, MdL, Vorsitzender
der SPD-Fraktion im Bayerischen Landtag, und Dr. Vural Ünlü, Vorsitzender
der Türkischen Gemeinde in Bayern e. V.
In Zusammenarbeit mit der Türkischen Gemeinde in Bayern e. V.
(Friedrich-Ebert-Stiftung, BayernForum, München)
EG, Raum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
i t 19 0
4
n se
ti o
· H a n d w er ks
(siehe auch Ausstellung S. 4)
Multimediavortrag »Afghanistan – von innen«
Ursprünglich wollten Monika Koch und Heiner
Tettenborn in Jalalabad unterrichten. Doch bald
schließen sie Freundschaften zu Einheimischen,
unter deren Schutz sie nun weite Teile des Landes
erkunden können. Die beiden Reisenden bringen
den Zuschauern ein Afghanistan nahe, das in den
Medien oft zu kurz kommt – faszinierend und
wunderschön. (KR)
R
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
€ 5,– (Karten vor dem Saal)
O- F I S C
I AN
HE
·P
PFLEGE
S T IM M - &
S E R V IC
E
R E PA R
AT U R &
RESTAU
RATION
nP
n st i e rfek
www.bayernforum.de
Weil wir die Musik lieben.
ku
18:30 Uhr
Eintritt frei, Anmeldung erbeten:
bayernforum@fes.de oder Fax:
089.51 55 52-44
Piano Fischer
baut Flügel und Klaviere, in denen mehr als Handarbeit steckt: die Liebe zur Musik. Immer neue Inspirationen und Fortschritte in
der Klavierbaukunst sorgen für den einzigartigen exzellenten Klang, der Klein
und Groß begeistert. Unsere günstigen Finanzierungsmöglichkeiten machen
Ihnen den Einstieg noch leichter. Wir beraten Sie gerne.
Nach-Denken und Philosophieren mit Meister Eckhart (3)
Vortrag von Prof. Dr. Leo Dümpelmann
(MVHS) DG 4593 E
Willkommen bei PIANO-FISCHER.
Mehr als Handarbeit...
Besuchen Sie den Gasteig im Internet!
PIANO-FISCHER | Thierschstr. 11 | 80538 München | Tel. 089/21113 54-00 | S -Bahn Isartor | Tram 18 | P im Hof
www.gasteig.de
12
12
MÜNCHEN | STUTTGART | SCHWÄBISCH HALL | WWW.PIANO-FISCHER.DE
13
Do 06
Säle und Foyers
Eurocities 2014
Geschlossene Veranstaltung (Referat für Arbeit und Wirtschaft der LHM)
EG, Raum 0115
10:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Philosophie aktuell
Veranstaltung mit Dr. Xaver Brenner
(MVHS) DG 4030 E
EG, Raum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
K l eine r
Konze r tsaa l
Städte antiker Hochkulturen
Vortrag von Peter Hering M. A.
(MVHS) EG 4240 E
13:15 Uhr
Eintritt frei
Konzert des Studios für Historische Aufführungspraxis
Barockoboenklasse Saskia Fikentscher
(HMT)
MSB/Ebene 1.1
15:00–18:00 Uhr
Eintritt frei, keine Anmeldung
erforderlich
Bibliothek – vielfältig
Mit Tauschglück zum Lieblingsstück – Kleidertausch. Getauscht werden
können Kleidungsstücke aller Art sowie Schuhe und Accessoires. Bitte
mindestens ein Teil mitbringen, das gut erhalten und sauber ist. (MSB)
MSB/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
LiteraKino – Französische Klassiker: »Der kleine Prinz«
GB 1974, 85 Min., Regie: Stanley Doren. Ab 6 Jahren.
(Näheres siehe 5.11., auch am 12. + 13.11.) (MSB)
EG, Raum 0111
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Wenn die Schmerzen nicht aufhören
Die eigenen Heilkräfte aktivieren und neue Perspektiven finden
Veranstaltung mit Prof. Dr. med. Johannes Wiedemann (MVHS) GG 29 E
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Entwicklung und Bedeutung des Projekt Weltethos
Vortrag von Claus Stegfellner
(MVHS) DG 5020 E
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Metropole Berlin mit Ausflug nach Potsdam
Digitale Bildpräsentation von Dr. Dorothée Siegelin
(MVHS) EG 5104 E
Familienromane im internationalen Vergleich: USA, Großbritannien,
Nigeria, Äthiopien
Veranstaltung mit Dr. Petra Bittner (MVHS) EG 45 E
Lichtbildvortrag und Infoabend
»Was wir tun können« – Hilfsprojekte in Afghanistan
U. a. mit Wali Nawabi, Orthopädietechniker, der
2003 von München nach Kabul zurückkehrte, um
zu helfen. Mehrere hundert Kriegsopfer konnten
bisher mit Prothesen und Hilfsmitteln versorgt
werden. Der deutsch-afghanische Verein EMPOR
(www.afghanempor.com) unterstützt seine Arbeit.
(KR)
3. OG, Raum 3142
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
Eintritt frei
(siehe auch Ausstellung S. 4)
25. Jazzfest München 6.–8.11.2014
»Liebe Jazzfreunde, zum 25. Mal zum Jazzfest einzuladen, erfüllt mich mit Stolz, sind wir doch von einer
Musikerinitiative zu einer kulturellen Münchner
Institution geworden.
Jedes Programm verfolgte einen anderen Aspekt
beim Blick auf die Münchner Szene – und dieses Jahr freue ich mich besonders auf einige »elder
jazzmen«, deren Auftritt bei unserem Jazzfest
durchaus eine Ehre ist, sind doch zwei sogar über 90 Jahre alt.
Die Zusammenarbeit von Jung und Alt, von Weltstar und Jazzstudent, von
JIM-Gründern und Newcomern, von »old men & young women« wird diesmal die Quelle unserer Inspiration sein und zeigen, dass (improvisierte)
Musik keine Altersgrenzen kennt und immer neu entsteht.
Aber hören und sehen Sie selbst!«
B L ACK B OX
€ 24,–; erm. € 18,–
(zzgl. VVK-Gebühr)
www.jazzfestmuenchen.de
Andy Lutter, Jazzmusiker Initiative München e. V.
Joe Kienemann Trio – »celebrating life«
Joe Kienemann (piano); Gary Todd (bass); Elmar Schmidt (drums).
20:00 Uhr
Cornelia Corba & Gert Wilden sen. – »filmische chansons«
Cornelia Corba (voc); Gert Wilden sen. (piano, moderation).
21:30 Uhr
Bob Dorough – »unterhaltsame jazzgeschichte mit pferdeschwanz«
Bob Dorough (piano, voc); Michael Hornstein (altosax); Rocky Knauer (bass).
22:30 Uhr
Mit Unterstützung des KR (Jazzmusiker Initiative München e. V.)
14
15
EG, Raum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Der zündende Funke – Zur Psychologie der Kreativität und Innovation
Vortrag und Diskussion mit Stephan Pflaum
(MVHS) DG 6072 E
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Das soziale Leben im Hinduismus im Spiegel des alten indischen
Gesetzbuches Manusmriti
Vortrag von Jana Schäfer M. A. (MVHS) DG 5720 E
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
St. Denis – Gründungsbau der Gotik im Norden von Paris
Vortrag von Volker Hennig M. A.
(MVHS) EG 4210 E
Fr 07
Säle und Foyers
Eurocities 2014
Geschlossene Veranstaltung (Referat für Arbeit und Wirtschaft der LHM)
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Charles S. Peirce – Vater des Pragmatismus
Vortrag von Dr. Martin Müller
(MVHS) DG 4805 E
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Cornwall: Mousehole, Landʼs End und King Arthur
Magischer Südwesten Englands
Digitale Bildpräsentation von Ursula Scriba (MVHS) EG 5146 E
AnzeigeAKADEMIE FÜR
17.12.14
Mittwoch, 20 Uhr
Prinzregententheater
14.01.15
Mittwoch, 20 Uhr
Philharmonie
ALTE MUSIK BERLIN
WINDSBACHER
KNABENCHOR
WEIHNACHTSORATORIUM
RADIO SINFONIE ORCHESTER STUTTGART
SIR ROGER
NORRINGTON
PATRICIA
KOPATCHINSKAJA
VIOLINE
Beethoven, Sibelius
24.01.15
Samstag, 20 Uhr
Philharmonie
JEWGENIJ
KISSIN
KLAVIER
Beethoven, Prokofiev, Chopin, Liszt
Wussten Sie schon,
dass ...
der Gasteig mit rund 445.000 Kubikmetern umbauten Raums zu den
…
größten Bauten in der Münchner Innenstadt zählt?
Er steht mit seiner Vielzahl von Sälen, Arbeitsräumen und Foyerflächen
allen offen, die sich mit geistigen und künstlerischen Ausdrucksformen
beschäftigen wollen. Neben den Programmangeboten der fest im Haus
ansässigen Institute kann das Publikum zahlreiche Kulturofferten anderer
Veranstalter wahrnehmen. Neben der Philharmonie, dem Carl-Orff-Saal
und dem Kleinen Konzertsaal stehen auch die Black Box und der Vortragssaal der Bibliothek sowie eine Anzahl kleinerer Säle zur Verfügung.
16
16.03.15
Montag, 20 Uhr
Herkulessaal
HILARY
HAHN
CORY
SMYTHE
VIOLINE
KLAVIER
Schumann, Debussy, Bach, u. a.
www.winderstein.de
Telefon 089 38 38 46 20
17
B L AC K B OX
€ 24,–; erm. € 18,–
(zzgl. VVK-Gebühr)
20:00 Uhr
21:30 Uhr
(siehe auch 6. + 8.11.)
K l eine r
Konze r tsaa l
20:00 Uhr
€ 25,–; erm. € 10,–;
€ 15,– im Abo
Alan Broadbent – »just one of those things«
Alan Broadbent (solopiano).
Alan Broadbent & U.M.P.A. Jazzorchestra – »america the beautiful«
Alan Broadbent (piano, composition, arrangement, direction); Bigband
mit Studierenden des Jazzinstitutes der Hochschule für Musik und
Theater München.
Mit Unterstützung des KR (Jazzmusiker Initiative München e. V.)
Winners & Masters – Paris Tsenikoglou, Klavier
Werke von Beethoven, Ravel, John Psathas und
Schubert. Paris Tsenikoglou, Griechenland/Mozarteum
Salzburg, u. a. Steinway-Förderpreis München 2008,
1. Mozartpreis 2012 des Wettbewerbs Universität
Mozarteum Salzburg, Preisträger Internationaler
Klavierwettbewerb Rhodos 2014. Unter Schirmherrschaft der Griechischen Generalkonsulin in
München. In Zusammenarbeit mit der HMT
(Kulturkreis Gasteig e. V., München)
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Gibt es ein Weiterleben nach dem Tod?
Seelenvorstellungen im alten China
Vortrag von Dr. Martina Eglauer (MVHS) DG 4294 E
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Georgien – das Herz des Kaukasus
Digitale Bildpräsentation von Doris Behr M. A.
Zusammenarbeit mit kultour-kontor (MVHS) EG 5256 E
P H I LH A R M O N I E
Beatrice Egli – Pure Lebensfreude Tour
Seit ihrem Sieg bei »Deutschland sucht den Superstar« ist sie nicht mehr aufzuhalten. Beatrice Eglis
Platin-veredeltes Debüt »Glücksgefühle« hat die
Schlagerwelt aus den Angeln gehoben. Ihr zweites
Album »Pure Lebensfreude« setzt den Siegeszug
der erfolgreichen Schweizer Entertainerin fort.
(Concertbüro Zahlmann GmbH, Berlin)
21:00 Uhr
€ 34,70 bis € 49,60
18
25. Jazzfest München 6.–8.11.2014
»An Evening with Alan Broadbent«
Sa 08
Michail Jurjewitsch Lermontow
»Ich war bereit, die ganze Welt zu lieben«
Literarisch-musikalisches Festival zum 200. Geburtstag des russischen Dichter-Romantikers. Neben
Alexander Puschkin und Fjodor Tjutschew zählt
Lermontow (1814–1841) zu den bedeutendsten Vertretern der romantischen Literatur Russlands.
Vortragssaal der Bibliothek
Spielfilm: »Lermontow«
UdSSR 1943, biografischer Spielfilm s/w, Sojusdetfilm, 80 Min.,
Regie: Albert Gendelstein, nach dem Drehbuch von Konstantin Paustowskij.
11:00 Uhr
Eintritt frei
Spielfilm: »Maskerade«
UdSSR 1941, Spielfilm s/w, »Lenfilm«, 103 Min., Regie: Sergej Gerasimow,
nach dem gleichnamigen Theaterstück von Michail Lermontow.
13:00 Uhr
Eintritt frei
»Dein Vers, wie Gottes Geist, zog durch das Volk«
Ein Poesie-Festival der in Deutschland lebenden russischsprachigen
Dichter. In russischer Sprache.
15:00 Uhr
Eintritt frei
»Einsam trat ich auf den Weg, den leeren ...«
Festvortrag von Literaturprofessor Dr. Roland Opitz, Herausgeber der
Lermontow-Werke in Deutschland.
»Nein, nicht dich liebe ich so glühend!«
Musikalisch-poetische Performance der St. Petersburger Sängerin Natalija
Gonochova, Preisträgerin des renommierten Künstlerpreises »Zarskoje
Selo«. Unter Mitwirkung von Arthur Galiandin.
(siehe auch 9.11.)
19:00 Uhr
€ 6,–; erm. € 4,–
In Zusammenarbeit mit der MSB
(MIR e. V. Zentrum russischer Kultur, München)
Eine Reise durch unser Sonnensystem, zu den Planeten, Sternen
und Galaxien
PowerPoint-Präsentation von Marco Sproviero (MVHS) FG 1735 E
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Frida
USA/CDN/MEX 2002, 118 Min., Regie: Julie Taymor. Mit Salma Hayek,
Alfred Molina, Geoffrey Rush u. a. Filmvorführung und Vortrag mit
Dr. Dorothée Siegelin (MVHS) EG 4460 E
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 8,– (auch mit MVHS-Card)
19
C A RL- O R F F -S A A L
19:00 Uhr
€ 39,74 bis € 49,74
www.flt-bayern.de
K l eine r
Konze r tsaa l
19:30 Uhr
€ 11,–
P H I LH A R M O N I E
20:00 Uhr
€ 40,70 bis € 84,40
B L AC K B OX
€ 24,–; erm. € 18,– (zzgl. VVK-Gebühr)
20:00 Uhr
Die Entführung aus dem Serail
Singspiel in drei Aufzügen. Neuinszenierung des Freien Landestheaters
Bayern – die Volksoper in München, mit Solisten, Chor und großem LiveOrchester. Regie: Julia Dippel. Musikalische Leitung: Rudolf Maier-Kleeblatt.
Mozarts Oper spielt mit dem exotischen Reiz des Fremden und behandelt
doch so vertraute menschliche Themen wie Liebe, Eifersucht, Treue und
Verzeihung. (Musikfreunde Oberland e. V., Miesbach)
GEDOK Konzert – »Lettere di Anna«
Werke von Anna Bon di Venezia, Dorothee Eberhardt, Anna Amalia Prinzessin von Preußen, Carl Philipp Emanuel Bach und Dorothea Hofmann.
Bettina Fuchs und Marion Treupel-Franck, Flauto traverso; Michael
Eberth, Cembalo (GEDOK München e. V.)
Mozart Requiem
Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem für Soli, Chor und Orchester d-Moll
KV 626; Franz Schubert: Symphonie Nr. 8 h-Moll D 759 »Die Unvollendete«.
Thora Einarsdottir, Sopran; Lidia Vinyes Curtis, Alt; Benjamin Glaubitz,
Tenor; Matthias Winckhler, Bass. Symphony Prague; Münchener Bach-Chor.
Leitung: Karl-Friedrich Beringer. Mit Unterstützung von Hermes Arzneimittel
(Tonicale Musik & Event GmbH, München)
25. Jazzfest München 6.–8.11.2014
Joscha Arnold Quartett – »weilheiminisches«
Joscha Arnold (tenorsax); Florian Favre (piano, synths); Sebastian Gieck
(bass); Severin Georg Rauch (drums).
21:00 Uhr
Jörn Pfennigʼs Kallophonia Quintett – »swingende lieder«
Lisa Wahlandt (voc); Jörn Pfennig (clarinette, composition, lyrics);
Bernd Hess (guitar); Manolo Diaz (bass); Hajo von Hadeln (drums).
22:00 Uhr
Carolyn Breuer – »shoot the piano player«
Carolyn Breuer (altosax); Christian Sudendorf (guitar); Peter Schneider
(guitar); Uli Lehmann (bass); Shinya Fukumori (drums).
23:00 Uhr
Maestro Beckmann & Die Münchner Bahnhofskapelle – fünfzehn musiker,
sechs nationen, danceable ethno-jazz in concert
Hannes Beckmann (violin, leitung); Niki Kampa (violin, concertmaster);
Valerie Siegrist, Julia Sebastian, Sandra Rieger (violin, voc); Fabian
Böglsack (trumpet); Thorben Schütt (trombone); Edgar Wilson (piano);
Olivier Hein (bass); Edir dos Santos (drums); »Alafin« Marinho, Lincoln
Marinho, Abdul Sghaier (percussion); Seref Dalyanoglu (oud, vocal);
Öykü Dalyanoglu (vocal).
(siehe auch 6. + 7.11.)
Mit Unterstützung des KR (Jazzmusiker Initiative München e. V.)
So 09
K l eine r
Konze r tsaa l
Mostly Brahms II
Johannes Brahms: Albumblatt für Klavier; Ludwig van Beethoven:
Sonate c-Moll für Violine und Klavier op. 30 Nr. 2; Johannes Brahms:
Trio Es-Dur für Violine, Horn und Klavier op. 40. Boris Kucharsky, Violine;
Ulrich Haider, Horn; Elizabeth Hopkins, Klavier und Moderation.
2. Teil der Konzertreihe mit Elizabeth Hopkins und Freunden.
Weitere Termine: 9.1., 15.3. + 19.4.2015 (Kunstforum Gilching e. V.)
Michail Jurjewitsch Lermontow
»Ich war bereit, die ganze Welt zu lieben«
Literarisch-musikalisches Festival zum 200. Geburtstag des russischen
Dichter-Romantikers (1814–1841).
11:00 Uhr
€ 25,–; erm. € 10,–
Vortragssaal der Bibliothek
(siehe auch 8.11.)
Spielfilm: »Fürstentochter Mary«
UdSSR 1955, Spielfilm nach Michail Lermontow, Mosfilm, 136 Min.,
Regie: Isidor Annenskij.
11:00 Uhr
Eintritt frei
Rätselhafter Lermontow
Eine musikalisch-literarische Veranstaltung für Kinder und Jugendliche,
organisiert von der MIR-Kinder-Kunst-Akademie unter Leitung von Elena
Herzog.
14:00 Uhr
Eintritt frei
Spielfilm: »Ein Held unserer Zeit«
Mosfilm 1965, Spielfilm nach dem gleichnamigen Roman von Michail
Lermontow, Teil I., 107 Min., Regie: Stanislaw Rostozkij.
17:00 Uhr
Eintritt frei
Lermontow als Übersetzer von Schiller, Goethe, Heine und Byron
Vortrag des Historikers Dmitri Milinski.
»Der Triumph der Musik Lermontows Sprache«
Eine musikalische Reise in die Welt der Poesie Lermontows in Begleitung
des Schauspielers Klaus Münster und des Zymbal-Virtuosen Michail
Leontchik, Preisträger zahlreicher internationaler Musikwettbewerbe.
Spielfilm: »Ein Held unserer Zeit«
Mosfilm 1965, Spielfilm, Teil II., 78 Min., Regie: Stanislaw Rostozkij.
19:00 Uhr
€ 6,–; erm. € 4,–
In Zusammenarbeit mit der MSB
(MIR e. V. Zentrum russischer Kultur, München)
Der Gasteig auf facebook:
www.facebook.com/GasteigMuenchen
20
21
21
B L AC K B OX
14:00 + 16:00 Uhr
€ 9,– für Kinder;
€ 14,– für Erwachsene
www.mini-musik.de
C A RL- O R F F -S A A L
18:00 Uhr
€ 39,74 bis € 49,74
www.flt-bayern.de
My Fair Lady
Nach Bernard Shaws »Pygmalion« und dem Film von Gabriel Pascal.
Buch von Alan J. Lerner. Musik von Frederick Loewe. Münchner Fassung
des Freien Landestheaters Bayern – die Volksoper in München, mit Solisten,
Ensemblemitgliedern und groß besetztem Live-Orchester. Musikalische
Leitung: Rudolf Maier-Kleeblatt (Musikfreunde Oberland e. V., Miesbach)
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Filmklassiker – Marcel Camus: »Orfeu Negro«
Veranstaltung mit Philipp Imhof M. A.
(MVHS) EG 500 E
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 8,– (auch mit MVHS-Card)
Bali – unterwegs auf der Insel der Götter
Live-Diashow von Harald Mielke
(MVHS) EG 5274 E
K l eine r
Konze r tsaa l
Pianistenclub 2014: Jahreszeiten des Lebens – Teil 3 »Herbst«
Das Abschlusskonzert der Pianistenclub-Reihe entführt passend zur Jahreszeit in den Herbst. Zur poetischen Tonsprache berühmter Spätwerke von
Beethoven, Schubert, Schumann und Chopin trägt Karin Wirz passende
Abschnitte aus Literatur und Dichtung vor. Pianist(inn)en: Dmitrij Romanov,
Irina Shkolnikova, Tessa Catchpole, Carolin Danner, Yi Lin Jiang
(Pianistenclub e. V., München)
P H I LH A R M O N I E
»In Concerto 2014« – Paolo Conte & Band
Die Lieder dieses Song-Poeten sind hinreißend
romantisch, melancholisch, komisch, mit einem
Hauch Sarkasmus versehen, schlicht und vor allem
zeitlos – wie Paolo Conte selbst. Sein Klavierspiel bewegt sich irgendwo zwischen Jazz, Tango, Latin und
Chanson. Begleitet wird er von einem hervorragenden Jazzensemble.
(BellʼArte Konzertdirektion Dr. Schreyer GmbH,
München)
19:30 Uhr
€ 25,–; erm. € 18,–,
Kinder, Schüler und
Studenten € 10,–
20:00 Uhr
€ 61,70 bis € 154,60
22
mini.musik – Reihe 2014
Familienvorstellung: »Auf dem Jahrmarkt«
Für Kinder ab 3 Jahren. Auf dem Jahrmarkt ist viel
geboten. Gemeinsam mit den Kindern und Musik
aus der ganzen Welt wird dieser bunte Rummelplatz erkundet! Mit Klarinette, Violine, Harmonium,
Bass, Klavier und Trommeln. Moderation: Uta Sailer;
Schauspiel: Micaela Czsich; Konzept: Anastasia
Reiber, Uta Sailer und Micaela Czisch.
Mit Unterstützung des KR (mini.musik – Große
Musik für kleine Menschen e. V., Karlsfeld)
Vortrag: »Frech, aber unwiderstehlich – mit Charme, Witz und Weisheit
kommunizieren« – Wie man bekommt was man will … und braucht
Referent: Diplom-Psychologe und Psychotherapeut Hans-Ulrich Schachtner;
www.MagSt.info (Psychotherapeutische Praxis H.-U. Schachtner, München)
Mo 10
mini.musik – Reihe 2014
Kindergartenvorstellung: »Auf dem Jahrmarkt«
Für Kinder ab 3 Jahren. (Näheres siehe 9.11.)
Anmeldung online unter www.mini-musik.de, per Fax: 08131.3 33 44 12
oder Tel. 08131.3 33 44 10. Mit Unterstützung des KR
(mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e. V., Karlsfeld)
Konzert des Studios für Historische Aufführungspraxis
Barockvioloncelloklasse Prof. Kristin von der Goltz
(HMT)
EG, Raum 0131
20:00 Uhr
€ 12,–; erm. € 9,–
(Karten vor dem Saal)
B L ACK B OX
9:00 + 11:00 Uhr
€ 7,– für Kinder;
eine Begleitperson
pro 10 Kinder frei
K l eine r
Konze r tsaa l
13:15 Uhr
Eintritt frei
MSB/Ebene 1.1
17:00 Uhr
Eintritt frei
Kostenlose Platzkarten
ab 16:00 Uhr in der Bibliothek
K l eine r
Konze r tsaa l
18:00 Uhr
Eintritt frei
Vortragsabend
Solo- und Kammermusikwerke
(HMT)
Labyrinth Literatur: Nicht darüber schreiben können
Wo die Sprache versagt – Über die Schwierigkeit, Wirklichkeit eigenen
Erlebens zu beschreiben
Podiumsdiskussion mit Asta Scheib und Dr. Andreas Hamburger.
Moderation: Bernhard Miller. In Zusammenarbeit mit der Therese
Literaturgesellschaft e. V. und dem KR (MVHS) EG 1220 E
Martin Heidegger und die Musik
Vortrag von Dr. Michael Bastian Weiß
(MVHS) DG 4332 E
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
Eintritt frei
Stepan Bandera und die Organisation Ukrainischer Nationalisten
Dr. Grzegorz Rossolinski-Liebe (Friedrich-Meinecke-Institut der Freien
Universität Berlin) stellt die Entstehung der radikalen Fraktion der
Organisation Ukrainischer Nationalisten (OUN) dar und erläutert Stepan
Banderas Rolle als Anführer dieser Bewegung. (MVHS) BG 406
EG, Raum 0131
19:30 Uhr
Eintritt frei
Erbrecht für Eheleute und Patchworkfamilien
Referentin: Caroline Kistler, Fachanwältin für Familienrecht;
www.kanzlei-kistler.de (Rechtsanwältin Caroline Kistler, München)
20:00 Uhr
€ 15,– bis € 73,–
(auch am 12.11.)
P H I LH A R M O N I E
2. Abonnementkonzert f der Münchner Philharmoniker
Ottorino Respighi: »Fontane di Roma«; Ludwig van Beethoven:
Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21; Claude Debussy: »Images«.
Leitung: Alan Gilbert (MPhil)
EG, Raum 0117
18:45 Uhr
€ 3,– (auch mit MVHS-Card)
Auftakt – Konzertführer live
Konzerteinführung von Heinrich Klug
(MVHS) EG 2114 E
20:00 Uhr
€ 15,–; erm. € 12,–
Lesung und Rezitation mit Natalie Schorr
Rainer Maria Rilke: Frühling (für Katharina Kippenberg),
Requiem auf den Tod eines Knaben, Duineser Elegien –
Die Dritte Elegie, Duineser Elegien – Die Fünfte Elegie (Frau Hertha Koenig zugeeignet); Katharina Kippenberg zur Dritten und Fünften Elegie (Manesse
Verlag); Herta Koenig: Die Seiltänzer von Picasso
(Hertha Koenig, Erinnerungen, Pendragon Verlag)
(Natalie Schorr, München)
Studiokonzert
Violinklasse Jakob Gilman
(HMT)
Theodor W. Adorno, Jürgen Habermas und danach:
Radikale Gesellschaftskritik und Utopie
Vortrag von Dr. Michael Hirsch (MVHS) DG 4884 E
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
B L AC K B OX
24
Andreas Steinhöfel liest aus seinem neuen Jugendroman »Anders«
Für Jugendliche ab 12 Jahren. Nach seinem Erfolg mit den Büchern um die
beiden Freunde Rico und Oskar stellt Steinhöfel seinen neuen Jugendroman
vor, der so ist, wie er heißt – anders! Mit Unterstützung des Carlsen Verlags;
in Zusammenarbeit mit Buchhandlung Buchpalast (MSB)
»Small is beautiful« statt Wachstums-Gesellschaft?
Antworten aus Glücksforschung und Buddhistischer Ökonomie
Vortrag von Katharina Hirschbrunn (MVHS) BG 700 E
20:00 Uhr
Eintritt frei
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 9,–
3. OG, Raum 3142
20:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
Di 11
Philosophieren mit den Sieben Weisen
Die Entdeckung der Philosophie
Vortrag von Dr. Hermann Schlüter (MVHS) DG 4011 E
EG, Raum 0115
10:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Ravennas frühchristliche Bauten und Mosaiken
Kulturstädte Norditaliens 1
Vortrag von Volker Hennig M. A. (MVHS) EG 4630 E
EG, Raum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Mittagsmusik
Klavierklasse Prof. Sylvia Hewig-Tröscher
(HMT)
Rainer Maria Rilke
K l eine r
Konze r tsaa l
aperitif: Schutz vor Datensammlern – Chancen und Grenzen
Veranstaltung mit Tom Schulte.
In Zusammenarbeit mit der MSB (MVHS) JG 8022
K l eine r
Konze r tsaa l
13:15 Uhr
Eintritt frei
MSB/Multimedia-Studio
16:30 Uhr
€ 10,–
25
K l eine r
Konze r tsaa l
18:00 Uhr
Eintritt frei
EG, Raum 0131
18:00 Uhr
Eintritt frei
Faszination Internet
Social Media als Chance für Vernetzung und Kommunikation
Vortrag von Margarete Arlamowski (MVHS) JG 8098 E
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Die Abruzzen – grandiose Berglandschaft abseits klassischer Reisewege
Digitale Bildpräsentation von Peter Hering M. A.
(MVHS) EG 5202 E
C A RL- O R F F -S A A L
Lex van Somerenʼs Traumreise
Musik, Gesang, Tanz, Lichtkunst und Clownerie,
mystische und weltmusikalische Klänge, präsentiert
von Sänger und Musiker Lex van Someren und
einem Ensemble aus hochkarätigen Künstler(inne)n
wie dem wirbelnden Derwischtänzer Shinouda oder
dem Percussionisten Nils Tannert.
(AYAM Ltd. & Co. KG, Baden-Baden)
(auch am 12.11.)
www.someren.de
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
Eintritt frei
Begrenztes Platzangebot;
Platzkarten ab 18:00 Uhr
vor dem Saal
EG, Raum 0115
19:00 Uhr
Eintritt frei
26
Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters –
typische Fallstricke in der Praxis
Anmeldung erforderlich unter Tel. 089.2 10 10 20
(Advocatio Rechtsanwälte GbR, München)
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
Eintritt frei
19:00 Uhr
€ 48,– bis € 70,–
Die Goldberg-Variationen BWV 988 für zwei Gitarren
Walter Abt & Sascha Tekale
Bachs monumentales Klavierwerk in einer bislang
ungehörten Fassung für zwei Gitarren – diese
Bearbeitung verspricht das authentische Abbild
der Gesamtkomposition und lockt mit dem
äußerst differenzierten Klangbild der Gitarre.
(Munich Guitars e. V., München)
Ladenschlusskonzert
Posaunenklasse Prof. Thomas Horch
(HMT)
Japanische Filmreihe – »Wir leben alle«
JP 1993, 115 Min., OmdtU, Regie: TAKITA Yojiro, Buch: ISSHIKI Nobuyuki.
Der Film thematisiert die Probleme in den Beziehungen zwischen Japan
und dem übrigen Asien und parodiert die Mühen und Plagen des japanischen »Businessman«.
In Zusammenarbeit mit der MSB; mit Unterstützung der Japan Foundation,
Köln (Deutsch-Japanische Gesellschaft in Bayern, München)
Faszination Internet
Chancen für Partizipation an Politik und Gesellschaft
Vortrag von Margarete Arlamowski (MVHS) JG 8099 E
Wenn der Schrecken keine Sprache findet
Kriegstraumata und ihre Folgen für die nächste Generation
Vortrag und Diskussion mit Angelika Krutisch (MVHS) DG 6042 E
Faszination Computerspiel
Wo man heute noch träumen lernen kann
Vortrag von Dr. Peter Seyferth (MVHS) DG 4360 E
B L ACK B OX
20:00 Uhr
€ 22,–; erm. € 15,–
EG, Raum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
Eintritt frei
Bhutan – das Land des Donnerdrachen
Digitale Bildpräsentation von Christian Krug
(MVHS) EG 5268 E
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Nordkorea – Ein Bericht aus erster Hand
Vortrag von Peter Kujath
(MVHS) BG 246 E
3. OG, Raum 3140
20:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
Mi 12
Politik aktuell
Veranstaltung mit Paul B. Kleiser
(MVHS) BG 10 E
Mittagsmusik
Klasse Alexander Maurer (Steirische Harmonika)
(HMT)
Vortragssaal der Bibliothek
10:45 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
K l eine r
Konze r tsaa l
13:15 Uhr
Eintritt frei
27
Kinder- und
Jugendbibliothek
15:00 Uhr
Eintritt frei
Steinhöfel-Nachmittag in der KJB
Von 8 bis 12 Jahren. Nach der Buchpremiere von »Anders« (10.11.) und zur
Einstimmung auf »Rico, Oskar und die Tieferschatten« (KinderKino 14.11.)
lädt die Kinder- und Jugendbibliothek Am Gasteig zum bunten SteinhöfelNachmittag ein. Anmeldung unter 089.4 80 98-3338 (MSB)
MSB/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
LiteraKino – Französische Klassiker: »Der kleine Prinz«
GB 1974, 85 Min., Regie: Stanley Doren. Ab 6 Jahren.
(Näheres siehe 5.11., auch am 6. + 13.11.) (MSB)
EG, Raum 0131
18:00 Uhr
€ 10,– (Karten vor dem Saal)
Systemische Aufstellungen
Mit Yvonne Saibold, Heilpraktikerin für Psychotherapie, ausgebildet von
Mechthild Felkel. Kontakt, weitere Informationen und Anmeldung zur
Aufstellung unter www.yvonne-saibold.de (Yvonne Saibold, Traunstein)
EG, Raum 0103
18:00 Uhr
Eintritt frei
»Tanz mal wieder«
Nach der inzwischen sehr beliebten Reihe »Sing mal wieder« kann das
Publikum jetzt auch bayerische Tänze lernen und mittanzen. Studierende
des Volksmusikseminars. Leitung: Simone Lautenschlager (HMT)
EG, Raum 0111
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
aperitif: Die richtige Ernährung bei Diabetes
Diabetikerlebensmittel verboten
Vortrag von Doris Kurz (MVHS) GG 6111 E
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Der Missionsgedanke im Judentum
Vortrag von Marcus Schroll M. A.
(MVHS) DG 5340 E
C A RL- O R F F -S A A L
Lex van Somerenʼs Traumreise
(Näheres siehe 11.11.)
(AYAM Ltd. & Co. KG, Baden-Baden)
B L AC K B OX
Das Ende der SED
Die letzten Tage des Zentralkomitees
Vor 25 Jahren fiel die Mauer: Was damals in der SED
vor sich ging, offenbaren geheime Tonbänder aus
den letzten Sitzungen des Zentralkomitees. Ein tragikomisches Spiel über Realitätsferne und Machtblindheit mit dem »Theater 89«.
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Zeitgeschichte und dem KR (Bayerische Landeszentrale
für Politische Bildungsarbeit, München)
19:00 Uhr
€ 48,– bis € 70,–
19:00 Uhr
€ 15,–; erm. € 8,–
28
Wie dicht soll München werden?
Streiten über eine städtebauliche Vision
Podiumsdiskussion mit Hans-Otto Kraus, GWG Städtische Wohnungsgesellschaft München mbH, Werner Lederer-Piloty, Bezirksausschuss
Schwabing-Freimann, Stephan Reiß-Schmidt, Planungsreferat der LH
München, und Klaus Bäumler, ehem. Mitglied des Bezirksausschusses
Maxvorstadt. Moderation: Dietlind Klemm, BR.
In Zusammenarbeit mit dem Münchner Forum (MVHS) BG 114 E
2. Abonnementkonzert a der Münchner Philharmoniker
Ottorino Respighi: »Fontane di Roma«; Ludwig van Beethoven:
Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21; Claude Debussy: »Images«.
Leitung: Alan Gilbert (MPhil)
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
P H I LH A R M O N I E
20:00 Uhr
€ 15,– bis € 73,–
(auch am 10.11.)
Auftakt – Konzertführer live
Konzerteinführung von Heinrich Klug
(MVHS) EG 2116 E
EG, Raum 0117
18:45 Uhr
€ 3,– (auch mit MVHS-Card)
Der Apostel Paulus – Wer ist er wirklich?
Vortrag von Georgia Herold
(MVHS) DG 5560 E
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Streifzug durch Istanbul
Diavortrag von Ümit Schaul M. A.
(MVHS) EG 5114 E
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Do 13
Das Ende der SED
Die letzten Tage des Zentralkomitees
Schülervorstellung des »Theater 89«. (Näheres siehe 12.11.)
Kartenbestellung über uta.loehrer@stmbw.bayern.de
In Zusammenarbeit mit dem Institut für Zeitgeschichte und dem KR
(Bayerische Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit, München)
Philosophie aktuell
Veranstaltung mit Dr. Xaver Brenner
(MVHS) DG 4030 E
B L ACK B OX
10:00 Uhr
€ 8,–
EG, Raum 0115
10:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
29
Städte des Mittelalters und der frühen Neuzeit
Vortrag von Peter Hering M. A.
(MVHS) EG 4242 E
Politik der Woche mit Christian Ude
Nach einem Einführungsvortrag des Alt-Oberbürgermeisters werden von
den Teilnehmenden in Gruppenarbeit Fragen und Diskussionsbeiträge
vorbereitet. (MVHS) BG 6 E
13:15 Uhr
Eintritt frei
Mittagsmusik
Klavierklasse Prof. Olaf Dreßler
(HMT)
Steuern steuern bei Trennung und Scheidung – welche Kosten kann ich
beim Finanzamt geltend machen?
Referent: N. N.; www.isuv.de
(Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV e. V.), Nürnberg)
MSB/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
LiteraKino – Französische Klassiker: »Der kleine Prinz«
GB 1974, 85 Min., Regie: Stanley Doren. Ab 6 Jahren.
(Näheres siehe 5.11., auch am 6. + 12.11.) (MSB)
EG, Raum 0111
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Fit durch den Winter – Abwehrkräfte stärken mit Ayurveda
Vortrag von Dr. med. Annette Müller-Leisgang
(MVHS) GG 37 E
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Das Selbstwertgefühl – Entstehung, Verletzung und Kompromisse
Vortrag und Diskussion mit Joachim Vieregge
(MVHS) DG 6064 E
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Delft und Rotterdam – schön alt und schön jung
Digitale Bildpräsentation von Regina Sasse
(MVHS) EG 5109 E
3. OG, Raum 3142
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Die kleine Form: Kurzprosa in der Literatur
Veranstaltung mit Petra Dahlemann
(MVHS) EG 40 E
P H I LH A R M O N I E
1. Jugendkonzert der Münchner Philharmoniker
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 1 C-Dur op. 21; Claude Debussy:
»Images«. Leitung: Alan Gilbert
(MPhil)
EG, Raum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
K l eine r
Konze r tsaa l
19:00 Uhr
€ 11,70 bis € 33,20;
€ 9,50 für Schüler/Studenten
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
Green Visions – »The Plan«
SE 2010, Dokumentation, 74 Min., engl. OF, Regie: Michael Stenberg,
Johan Söderberg, Linus Torell. Filmvorführung und Gespräch mit
Prof. Dr. Reinhold Leinfelder, Geobiologe (MVHS) EG 545
EG, Raum 0131
19:00 Uhr
Eintritt frei
B L ACK B OX
20:00 Uhr
Eintritt frei
Wenn das Gedächtnis schlechter arbeitet
Vortrag von Dr. Barbara Knab
(MVHS) DG 6538 E
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Die Kathedralen von Notre Dame de Paris und Laon
Meisterwerke der Frühgotik
Vortrag von Volker Hennig M. A. (MVHS) EG 4212 E
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Geschichte der Mode: Vom Korsett des Biedermeiers zum befreienden
»Reformkleid«
Vortrag von Dr. Sabine Klug-Tuormaa (MVHS) EG 8020 E
3. OG, Raum 3140
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Gasteig-Geschichte
Der Gasteig entsteht
C A RL- O R F F -S A A L
19:00 Uhr
€ 39,74 bis € 49,74
www.flt-bayern.de
30
Der Vogelhändler
Operette in drei Akten von Carl Zeller. Inszenierung des freien Landestheaters Bayern – die Volksoper in München, mit Solisten, Chor und LiveOrchester. Regie: Marcus Schneider. Leitung: Rudolf Maier-Kleeblatt. Der
Vogelhändler Adam aus Tirol möchte seine Christl ehelichen. Dazu müsste
er aber eine feste Stellung haben ... (Musikfreunde Oberland e. V., Miesbach)
1984 bezogen die Münchner Stadtbibliothek, die Münchner
Volkshochschule, die Städtische Sing- und Musikschule und das
Richard-Strauss-Konservatorium ihr neues Domizil im Gasteig. Mit
dem Kleinen Konzertsaal und der Black Box öffneten auch die ersten
Säle ihre Pforten. Am 10. November 1985 schließlich wurde die
»musikalische Inbesitznahme der Philharmonie« mit einem Festakt
unter der Leitung von Maestro Sergiu Celibidache begangen.
3131
K l eine r
Konze r tsaa l
13:15 Uhr
Eintritt frei
Vortragssaal der Bibliothek
15:00 Uhr
€ 3,– (Kinder);
€ 4,– (Erwachsene);
€ 2,– (Hortgruppen pro Person)
K l eine r
Konze r tsaa l
Fr 14
Mittagsmusik
Jazz-Posaunenensemble Johannes Herrlich
(HMT)
Großes KinderKino – Andreas Steinhöfel-Filme
»Rico, Oskar und die Tieferschatten«
D 2014, 94 Min., Regie: Neele Leana Vollmar. FSK: ab 6 Jahren. Rico ist
tiefbegabt und trifft den hochbegabten Oskar. Sie werden die dicksten
Freunde und lösen gemeinsam das Geheimnis um die rätselhaften Kinderentführungen. Die Regisseurin Neele Leana Vollmar kommt zur Vorführung. In Zusammenarbeit mit Kinderkino München e. V. (MSB)
18:00 Uhr
Eintritt frei
Konzert des Studios für Historische Aufführungspraxis
Abschlusskonzert des Kurses für Barockgestik und Barockgesang.
Leitung: Sharon Weller (HMT)
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Wie Medien unser Denken beeinflussen
Eine diskurstheoretische Analyse
Vortrag von Tuan Tran M. A. (MVHS) DG 4120 E
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Südschweden: zwischen Stockholm und Uppsala
Diavortrag von Reinhard Strüber
(MVHS) EG 5128 E
3. OG, Raum 3142
18:30 Uhr
€ 8,– (auch mit MVHS-Card)
Club Français
Veranstaltung mit Lucienne Romani und Martine Röttinger-Languasco
(MVHS) KG 3401 E
P H I LH A R M O N I E
Russian National Orchestra
Midori, Violine
Pjotr I. Tschaikowsky: Violinkonzert D-Dur op. 35,
Symphonie Nr. 4 f-Moll op. 36. Leitung: Mikhail Pletnev.
1990 gründete Pletnev das Russian National Orchestra
als erstes unabhängiges Orchester in der Geschichte
Russlands. Heute zählt das Ensemble zu den Spitzenorchestern der Welt. (MünchenMusik GmbH & Co. KG)
20:00 Uhr
€ 45,30 bis € 109,70
Die besondere Beziehung Mann und Frau
Ein Beitrag der Geisteswissenschaft
Vortrag von Pietro Archiati; www.rudolfsteinerausgaben.com
(Rudolf Steiner Ausgaben e. K., Bad Liebenzell)
Studiokonzert
Violinklasse Prof. Markus Wolf
(HMT)
B L ACK B OX
20:00 Uhr
€ 8,–
K l eine r
Konze r tsaa l
20:00 Uhr
Eintritt frei
Ars moriendi – Bilder vom guten Sterben früher und heute und ihre
anthropologische Bedeutung
Vortrag von Dr. Julia Inthorn (MVHS) DG 4295 E
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Auf Palladios Spuren im Veneto
Diavortrag von Reinhard Strüber
(MVHS) EG 5196 E
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Griechische Filmwoche
14.–23.11.2014
Die Griechische Filmwoche bietet zum 28. Mal einen spannenden Blick
auf Griechenlands aktuelles Filmschaffen. Viele Regisseure bewegt das
Thema »Zuhause«, sei es als Erinnerung, als umkämpfte Heimat, als Illusion, zerstörte Zuflucht oder ungestillte Sehnsucht. Dokumentarfilme
widmen sich dem neu erwachten Interesse am Rebetiko, blicken zurück
auf Matala, das Hippie-Paradies der 1960er Jahre, und erinnern an 40
Jahre Zypernkrise.
Eröffnungsfilm: »Topkapi«
USA 1964, Krimikomödie, 115 Min., dt. Fassung, Regie:
Jules Dassin. Mit Melina Mercouri, Peter Ustinov,
Maximilian Schell u. a.
50 Jahre ist es her, dass Melina Mercouri,
Maximilian Schell und Peter Ustinov in einer
beschwingten Komödie in Rififi-Manier den Ein
bruch in den Topkapi-Palast planten. Zum Andenken
an Schell, der Anfang des Jahres starb, an Mercouri († 1994) und Ustinov
(† 2004) eröffnet die 28. Griechische Filmwoche mit einem Stück Filmgeschichte von unwiderstehlicher Leichtigkeit.
C A RL- O R F F -S A A L
19:30 Uhr
€ 8,–; erm. € 6,–
In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum München e. V.
und Filmstadt München e. V. (MSB)
32
33
Ephraim Kishon: »Humoresken«
Gastspiel Jüdisches Theater Berlin Bimah
Manfred Kloss und Alexandra Gubsch präsentieren
Texte und Sketche des weltberühmten und schärfsten
israelischen Satirikers zum unendlichen Thema der
Liebe unter dem Motto: »Sie … & Er … und Mehr …« –
Die kleinen und großen Zwistigkeiten des Ehealltags.
Kishon hat für jede Lebenslage etwas Humoriges.
Regie: Dan Lahav.
28. Jüdische Kulturtage München
15.–25.11.2014
Die alljährlich von der Gesellschaft zur Förderung
jüdischer Kultur und Tradition e. V. organisierten
Jüdischen Kulturtage München finden 2014 bereits
zum 28. Mal statt. In diesem Jahr setzt das Festival
einen Schwerpunkt auf zeitgenössische Interpretationen traditioneller jüdischer Musik.
Zum Eröffnungskonzert am 15.11. präsentiert das
kanadische Ensemble »Kleztory« Klezmer auf allerhöchstem Niveau. Einen völlig neuen Stil hat die israelische Band
»Ramzailech« kreiert. Ihr »Hardcore Klezmer« vereint verschiedenste
Musikelemente wie Punk, RockʼnʼRoll und Jazz (20.11.). Einen fulminanten
musikalischen Abschluss verspricht das Konzert der israelischen Gruppe
»Baladino«. Die in Tel Aviv und Berlin lebenden Musiker modernisieren
traditionelle sephardische Ladino-Musik mit avantgardistischen, transmediterranen Arrangements und leidenschaftlicher Performance (23.11.).
Auch das weitere Programm hält einige Höhepunkte bereit. So gibt es im
Rahmen eines Gastspiels des Jüdischen Theaters Berlin ein Wiedersehen
mit Ephraim Kishon und seinen Humoresken zum Thema Paarbeziehung
(16.11.), einen Vortrag des Politikwissenschaftlers Michael Wolffsohn
über die Rolle Israels im Neuen Nahen Osten (16.11.) und die Wiederaufführung des expressionistischen Films »Die Stadt ohne Juden« nach dem
gleichnamigen Roman von Hugo Bettauer (19.11.). Die Geschichte der tunesischen Juden thematisiert eine Filmmatinee mit dem sehenswerten
und unterhaltsamen Spielfilm »Villa Jasmin« (23.11.).
Weitere Veranstaltungen
im Jüdischen Museum
Weitere Informationen finden Sie auch auf
www.juedischekulturmuenchen.de
C A RL- O R F F -S A A L
Eröffnungskonzert – »Kleztory«, Kanada
Das sechsköpfige Ensemble aus Montreal ist als
Kulturbotschafter Kanadas weltweit unterwegs
und präsentiert nun erstmals in München traditionellen Klezmer neu als Beitrag zum kanadischbayerischen Kulturaustausch. Mit großer Emotion
und ungebremster Spiellust präsentieren die klassisch
ausgebildeten Musiker atemberaubende Improvisationen und virtuose Soli, insbesondere des
Cembalisten. In Kooperation mit der Botschaft von
Kanada und der Bayerischen Staatskanzlei.
Sa 15.11., 19:30 Uhr
€ 22,50 bis € 33,70
B L AC K B OX
So 16.11., 16:00 Uhr
€ 10,–
»Nahost ist überall« – Vortrag von Prof. Michael Wolffsohn
Der renommierte Historiker, Politologe und Publizist erläutert die Rolle
Israels im veränderten politischen Gefüge des Nahen Ostens. Er analysiert die derzeitige Konfliktsituation sowie mögliche Auswirkungen.
Im Anschluss Publikumsfragen.
»Die Stadt ohne Juden«, Film und Podiumsdiskussion
Der expressionistische österreichische Film aus dem Jahr 1924 basiert auf
dem gleichnamigen Roman von Hugo Bettauer (1922), dem eine erschreckend
genaue Zukunftsvision gelang. Was passiert, wenn alle Juden einer Stadt
vertrieben werden? Im Anschluss Podiumsdiskussion »Aktueller Antisemitismus in Mitteleuropa« mit Prof. Horst Möller, München, Dr. Doron
Rabinovici, Wien, und Magdalena Marsovszky, Budapest. Moderation:
Michael Frank. In Kooperation mit dem Beauftragten für die böhmischen
Länder und dem Multikulturní Centrum Praha.
»Ramzailech«, Israel
Mit einem völlig neuen Mix aus Punk, RockʼnʼRoll,
Hip Hop, Hardrock und Klezmer schafft die israelische
Band Ramzailech einen noch nie gehörten Musikstil
und begeistert das Publikum. Bei diesem fetzigen
Hardcore-Klezmer heißt es: Tanzen erwünscht!
Foto: Hans-Joachim Winkler
Israelis, Deutsche und die Frage des radikalen Islam
Podiumsgespräch mit Dr. Dan Shaham, Generalkonsul des Staates Israel, und
Dr. Johannes Friedrich, Landesbischof a. D. Moderation: Anouschka Horn, BR.
In Kooperation mit dem Generalkonsulat des Staates Israel.
B L ACK B OX
So 16.11., 19:30 Uhr
€ 16,50
B L ACK B OX
Mi 19.11., 19:00 Uhr
€ 10,–
B L ACK B OX
Do 20.11., 19:30 Uhr
€ 16,50; Stehplatz € 10,–
K l eine r
Konze r tsaa l
Sa 22.11., 20:00 Uhr
€ 7,70
»Villa Jasmin«, Spielfilm
FR 2007, 87 Min., dt. Fassung, Regie: Férid Boughedir. Am Beispiel einer
Familie wird ein weithin unbekanntes Stück Zeitgeschichte packend präsentiert: Das Schicksal der tunesischen Juden. Das historische Drama orientiert sich an der autobiographischen Romanvorlage des Schriftstellers
Serge Moati. Mit Unterstützung der MSB.
Vortragssaal der Bibliothek
So 23.11., 11:30 Uhr
€ 7,70
»Baladino« – Sephardic Music aus Israel
Mit erweiterter Technik, dezenter Elektronik und
Improvisation entstauben Baladino die klassische
Ladino-Tradition, ohne die Wurzeln dieser transmediterranen Musik zu vergessen. Die israelische Gruppe
verschmilzt mit herrlichem Gesang und seltenen
Instrumenten Klassiker des Ladino, aber auch selten
zu hörende Melodien zu einem lebendigen Ganzen.
C A RL- O R F F -S A A L
So 23.11., 19:00 Uhr
€ 19,– bis € 29,–
Mit Unterstützung des KR (Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur
und Tradition e. V., München)
34
35
Sa 15
MSB/Ebene 1.1
14:00 Uhr
Eintritt frei
Bibliothek – offen
Wo ist ...? Wie finde ich ...? Beim Erkunden werden viele Fragen rund um
die Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig beantwortet. (MSB)
Vortragssaal der Bibliothek
15:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Griechische Filmwoche 14.–23.11. – »Meteora«
D/GR/FR 2012, Drama/Liebesfilm, 81 Min., OmdtU,
Regie: Spiros Stathoulopoulos. Mit Theo Alexander,
Tamila Koulieva u. a.
Vor dem Hintergrund der eindrucksvollen Schönheit der Meteora-Klöster in der thessalischen Berglandschaft spielt die Geschichte von der verbotenen
Zuneigung zwischen einer Nonne und einem Mönch.
In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum
München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
(auch am 18.11.)
MSB/Multimedia-Studio
15:00 Uhr
Eintritt frei
Bibliothek – kompetent
Vom Suchen und Finden. Wie finde ich, was ich suche? Kann ich online
verlängern? Diese und andere Fragen werden in der Einführung in den
Onlinekatalog der Münchner Stadtbibliothek beantwortet. (MSB)
Vortragssaal der Bibliothek
18:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Griechische Filmwoche 14.–23.11.
»Ein gesetzestreuer Bürger – Enas nomotagis politis«
GR 1974, Komödie, 90 Min., OmdtU, Regie: Errikos Thalassinos. Mit Sotiris
Moustakas, Nora Katseli, Dionisis Papagianopoulos, Anna Adrianou u. a.
Grigoris hat es nicht leicht. Er arbeitet in einem Architekturbüro, wo er
unter den Hänseleien seines Vorgesetzten zu leiden hat. Zuhause machen
ihm Onkel und Mutter die Hölle heiß. Einziger Lichtblick ist seine geliebte
Julia, aber die darf er, wenn es nach den Sitten der Zeit und dem Willen
der Familie geht, nicht heiraten.
In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum München e. V. und
Filmstadt München e. V. (MSB)
(auch am 20.11.)
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Brauchen wir Gott zur Begründung der Moral?
Vortrag von Dr. Markus Schütz
(MVHS) DG 5004 E
C A RL- O R F F -S A A L
28. Jüdische Kulturtage München 15.–25.11.
Eröffnungskonzert – »Kleztory«, Kanada
(Näheres siehe S. 34) (Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und
Tradition e. V., München)
19:30 Uhr
€ 22,50 bis € 33,70
36
Arcadi Volodos, Klavier
Ravels Boléro und Tschaikowskys Klavierkonzert
Pjotr I. Tschaikowsky: Konzert Nr. 1 b-Moll für Klavier und Orchester op. 23;
Ottorino Respighi: Symphonische Dichtungen »Fontane di Roma« und
»Pini di Roma« P 106 und P 141; Maurice Ravel: »Boléro« für Orchester.
Orchestra Sinfonica Nazionale della RAI. Leitung: Juraj Valcuha
(BellʼArte Konzertdirektion Dr. Schreyer GmbH, München)
P H I LH A R M O N I E
20:00 Uhr
€ 40,40 bis € 91,90
singinʼ in the box
10 Jahre »munich blue notes«
Der Schwabinger Pop & Jazz-Chor hat sich in den
vergangenen zehn Jahren fest in der Münchner
Vokal-Szene etabliert. Das Jubiläumsprogramm
veranschaulicht die großen Momente des Chores –
ein festlicher Abend mit Premieren selbst komponierter und arrangierter Stücke sowie a cappellaStandards. Mit Unterstützung des KR (Forum Pop &
Jazz Schwabing e. V., Eurasburg/München)
B L ACK B OX
Griechische Filmwoche 14.–23.11.
»At Home – Sto spíti«
GR/D 2014, Drama, 108 Min., OmdtU,
Regie: Athanasios Karanikolas. Mit Kallimani,
Marisha Triantafyllidou, Zoi Asimaki u. a.
Seit Jahren arbeitet Nadja, die aus Georgien stammt,
als Haushälterin für ein griechisches Ehepaar. Als der
Hausherr in finanzielle Schwierigkeiten gerät und
Nadja eines Tages schwer krank zusammenbricht,
bekommt das Verhältnis Risse. In Anwesenheit des
Regisseurs Athanasios Karanikolas.
In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum
München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
Vortragssaal der Bibliothek
20:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Ristorante Allegro – Das philharmonische Musical
Leitung: Ludwig Wicki. Für die ganze Familie von 5 bis 105 Jahren. Das
bekannte Sternschnuppe-Künstlerduo Margit Sarholz und Werner Meier
hat eigens für die Münchner Philharmoniker ein Bühnenstück für großes
Orchester entwickelt, das Spitzenklang mit Kinderspaß auf völlig neuartige
Weise verbindet. (MPhil)
P H I LH A R M O N I E
So 16
20:00 Uhr
€ 16,–; erm. € 13,–
(auch am 20.11.)
11:00 + 15:00 Uhr
€ 12,– bis € 28,–
37
K l eine r
Konze r tsaa l
11:00, 12:30 + 14:00 Uhr
€ 21,–; erm. € 14,–
EG, Raum 0111
11:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Inselwelten – Inselleben
Nordseeinsel Föhr, Ostseeinseln Rügen, Hiddensee und Usedom
Digitale Bildpräsentation von Evy Schäfer-Löbl (MVHS) EG 5152 E
B L AC K B OX
28. Jüdische Kulturtage München 15.–25.11.: »Nahost ist überall«
Vortrag von Prof. Michael Wolffsohn
(Näheres siehe S. 34) (Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur
und Tradition e. V., München)
Vortragssaal der Bibliothek
18:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Griechische Filmwoche 14.–23.11.
»A Place Called Home – To dendro kai i kounia«
GR/Serbien 2013, Drama, 108 Min., OmenglU, Regie:
Maria Douza. Mit Mirto Alikaki, Mirjana Karanovic u. a.
15 Jahre lang haben sich Eleni, die mit Mann und
Kind in London lebt, und ihr Vater Kyriakos, den sie
in Griechenland zurückließ, wenig zu sagen. Doch
dann verliert Elenis Mann seinen Posten und wird
nach China versetzt.
In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum
München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
(auch am 22.11.)
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
28. Jüdische Kulturtage München 15.–25.11.: Ephraim Kishon:
»Humoresken« – Gastspiel Jüdisches Theater Berlin Bimah
(Näheres siehe S. 35) (Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur
und Tradition e. V., München)
Klassiker der Weltliteratur – George Orwell, 1984
Sonntagsseminar mit Philipp Imhof M. A.
(MVHS) EG 110 E
B L ACK B OX
19:30 Uhr
€ 16,50
Beethoven-Abend Svein Amund Skara
Beethoven: Sonate C-Dur op. 53 »Waldstein-Sonate«;
Beethoven/Liszt: Symphonie Nr. 9 (Transkription für
Klavier). Der norwegische Pianist hat mehrere CDAufnahmen mit Werken von Mozart, Liszt, Beethoven
u. a. eingespielt.
(Reality of Art Svein Amund Skara, NOR-Oslo)
K l eine r
Konze r tsaa l
Griechische Filmwoche 14.–23.11.
»Indebito – Rebetiko Crisis: Undue Debt«
IT/GR 2012, Musikdokumentation, 85 Min., OmenglU, Regie: Andrea Segre.
Der Rebetiko, der Blues der Agäis, entsprang der Sehnsucht, aber auch
der Auflehnung der griechischen Musiker aus Kleinasien, die in ihm dem
Leid der Vertreibung aus Smyrna Ausdruck verliehen. Heute ist der Rebetiko
wichtiger Teil der griechischen Identität.
In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum München e. V.
und Filmstadt München e. V. (MSB)
Vortragssaal der Bibliothek
20:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Psychologische Matinee: Immer mehr – immer schneller – immer weiter!
Wie hält es unser Gehirn mit den modernen Zeiten?
Vortrag und Diskussion mit Dr. Barbara Knab (MVHS) DG 6002 E
EG, Raum 0117
11:00 Uhr
€ 8,– (auch mit MVHS-Card)
16:00 Uhr
€ 10,–
38
Papageno und die kleine Zauberflöte
Für Menschen von 6 bis über 100 Jahren. Papageno,
der lustige Vogelfänger, versucht dem Prinzen Tamino
bei der Suche nach der Prinzessin Pamina zu helfen.
Die bezaubernde Geschichte von Wolfgang Amadeus
Mozart für Kinder und Junggebliebene wird vom
Kammerorchester concierto münchen und dem
münchner puzzletheater gespielt.
Leitung: Carlos Dominguez-Nieto
(Concierto München e. V.)
Mo 17
Sesamstraße – Die Geburtstags-Show
Aufführung von »THEATER auf Tour« zum
40. Geburtstag der Sesamstraße. Von Sesame
Workshop® und Marco Böß; Musikarrangement:
Axel Heintzenberg. Die Bewohner der Sesamstraße
sind in heller Aufregung: Samson hat Geburtstag,
und es soll eine Überraschungsparty geben! Original
Figuren, original Stimmen, Live-Dialoge und viel
Musik – ein Event für die ganze Familie.
(Go 2 Convent GmbH, Ludwigsburg)
Vortragsabend
Solo- und Kammermusikwerke
(HMT)
20:00 Uhr
€ 18,–; erm. € 12,–
(auch am 23.11.)
C A RL- O R F F -S A A L
17:00 Uhr
€ 22,50 bis € 28,50;
erm. € 18,50 bis € 23,50
K l eine r
Konze r tsaa l
18:00 Uhr
Eintritt frei
39
Vortragssaal der Bibliothek
18:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
(auch am 23.11.)
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Ernst Bloch und die Musik
Vortrag von Dr. Michael Bastian Weiß
(MVHS) DG 4333 E
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Die Biennale in Venedig
Vortrag von Angela Voss M. A.
(MVHS) EG 4330 E
B L AC K B OX
Music on the Isles
Abschlusskonzert des jährlichen Kammermusikkurses
»Music on the Isles«: Instrumentalisten (10–20 Jahre)
aus München und Umgebung sind zurück von der
Insel Berneray, Äussere Hebriden. Werke von Mozart,
Beethoven, Schubert, Tschaikowsky, Glasunov u. a.
Caroline Bergius, Cembalo und Leitung; Ann Schneidt,
Viola; Simon Fordham, Violine; Wolfgang Bergius,
Violoncello. Mit Unterstützung des KR (Dr. Jens
Bodenkamp, München)
19:00 Uhr
€ 20,–; erm. € 10,–
P H I LH A R M O N I E
Mozart: Requiem
W. A. Mozart: Adagio und Fuge c-Moll KV 546; J. S. Bach: Kantate »Ich will
den Kreuzstab gerne tragen« BWV 56; W. A. Mozart: Requiem d-Moll KV 626.
Susanne Bernhard, Sopran; Okka von der Damerau, Alt; Christoph Prégardien,
Tenor; Hanno Müller-Brachmann, Bariton. Chorgemeinschaft Neubeuern;
Orchester der KlangVerwaltung. Leitung: Enoch zu Guttenberg
(MünchenMusik GmbH & Co. KG)
K l eine r
Konze r tsaa l
Gedenkkonzert Jan Novak zum 30. Todestag
Studiokonzert der Gesangsklasse Prof. Marilyn Schmiege. Marilyn
Schmiege, Mezzosopran; Claudia Jahn, Sopran; Sofia Vinnik, Mezzosopran;
Clara Nowakowa und Hyunjin Jeong, Flöte; Dora Novak-Wilmington und
Sandra Vucenovic, Klavier. Moderation: Prof. Dr. Wilfried Stroh (a. G.)
(HMT)
20:00 Uhr
€ 34,– bis € 90,50
20:00 Uhr
Eintritt frei
40
Griechische Filmwoche 14.–23.11.
»The Enemy Within – O exthros mou«
GR 2013, Drama, 107 Min., OmenglU, Regie: Giorgos
Tsemberopoulos. Mit Manolis Mavromatakis, Maria
Zorba u. a. Ab 16 Jahren.
Als er hilflos mitansehen muss, wie seine Familie
Opfer der gewalttätigen Übergriffe von Einbrechern
wird, zerbricht die zivilisierte Welt des liberal
denkenden Atheners Kostas. Von Rachegedanken
verfolgt, verliert der Familienvater immer mehr den
Boden unter den Füßen.
In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum
München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
novem
mber
Programmüberblick
November
JUNI 2014
2014
41
Philharmonie
Carl-Orff-Saal
Black Box
Kleiner Konzertsaal
Sa 01
19:00 2. Abokonzert d der MPhil – Dausgaard
20:00 Eurythmie – Der Bau wird Mensch
19:00 Einführung Eurythmie
20:00 Persian Classical Music – The Art of Improvisation
So 02
11:00 1. Abokonzert m der MPhil – Dausgaard
20:00 Perpetuum Jazzile
19:30 Mozart: Così fan tutte
19:00 Cornelia Corba singt »Belauschte Stadt«
11:00 Klavierquartette
19:00 Impressionen
Mo 03
20:00 1. Abokonzert e5 der MPhil – Dausgaard
19:00 Preisträgerkonzert Kulturkreis Gasteig e. V. 2014
20:00 The Bassmonsters
13:15 Mittagsmusik 17:30 Geschlossene Veranstaltung
20:00 Studiokonzert
20:00 Rolando Villazón
19:30 Alpine Highlights – Heinz Zak
20:00 Was macht eine Stadt urban?
13:15 Mittagsmusik 18:00 »Sing mal wieder«
20:00 Konzert des Studios für Historische Aufführungspraxis
18:30 Medienpolitik in der bayerischen Einwanderungsgesellschaft
13:15 Mittagsmusik
Geschlossene Veranstaltung
20:00 25. Jazzfest München
13:15 Konzert des Studios für Historische Aufführungspraxis
november 2014
Di 04
Mi 05
Do 06
Fr 07
21:00 Beatrice Egli – Pure Lebensfreude Tour
Geschlossene Veranstaltung
20:00 25. Jazzfest München
20:00 Winners & Masters: Paris Tsenikoglou, Klavier
Sa 08
20:00 Mozart Requiem – Beringer
19:00 Die Entführung aus dem Serail
20:00 25. Jazzfest München
19:30 GEDOK Konzert – »Lettere di Anna«
So 09
20:00 »In Concerto 2014« – Paolo Conte & Band
18:00 My Fair Lady
14:00 + 16:00 mini.musik – »Auf dem Jahrmarkt«
11:00 Mostly Brahms II
19:30 Pianistenclub 2014: Jahreszeiten des Lebens
9:00 + 11:00 mini.musik – »Auf dem Jahrmarkt«
20:00 Lesung und Rezitation mit Natalie Schorr
13:15 Konzert des Studios für Historische Aufführungspraxis
18:00 Vortragsabend 20:00 Studiokonzert
19:00 Lex van Someren’s Traumreise
20:00 Goldberg-Variationen – Walter Abt & Sascha Tekale
13:15 Mittagsmusik 18:00 Ladenschlusskonzert
Mo 10
20:00 2. Abokonzert f der MPhil – Gilbert
Di 11
Mi 12
20:00 2. Abokonzert a der MPhil – Gilbert
19:00 Lex van Someren’s Traumreise
19:00 Das Ende der SED – »Theater 89«
13:15 Mittagsmusik
Do 13
19:00 1. Jugendkonzert der MPhil – Gilbert
19:00 Der Vogelhändler
10:00 Das Ende der SED – »Theater 89«
20:00 Green Visions – »The Plan«
13:15 Mittagsmusik
Fr 14
20:00 Russian National Orchestra – Midori
19:30 Griechische Filmwoche – Eröffnungsfilm »Topkapi«
20:00 Die besondere Beziehung Mann und Frau
13:15 Mittagsmusik 18:00 Studio für Historische Aufführungspraxis
20:00 Studiokonzert
Sa 15
20:00 Arcadi Volodos, Klavier
19:30 Jüdische Kulturtage – Eröffnungskonzert »Kleztory«
20:00 singin' in the box – 10 Jahre »munich blue notes«
So 16
11:00 + 15:00 Ristorante Allegro
16:00 Jüdische Kulturtage – Vortrag Prof. Michael Wolffsohn
19:30 Jüdische Kulturtage – Kishon: »Humoresken«
11:00, 12:30 + 14:00 Papageno und die kleine Zauberflöte
20:00 Beethoven-Abend Svein Amund Skara
20:00 Mozart: Requiem – Guttenberg
17:00 Sesamstraße – Die Geburtstags-Show
19:00 Music on the Isles
18:00 Vortragsabend
20:00 Gedenkkonzert Jan Novak
20:00 Chris Rea – The Last Open Road Tour
20:00 Schwanensee
14:00 Pädi-Preisverleihung 2014
20:00 Studio für Historische Aufführungspraxis
20:00 Orchestre Philharmonique du Luxembourg –
Hilary Hahn
19:00 Bücherschau – Eröffnung des »Literaturfest München«
19:00 Jüdische Kulturtage – Film und Podiumsdiskussion
13:15 Mittagsmusik des Studios für Historische Aufführungspraxis
18:00 Ladenschlusskonzert 20:00 Studiokonzert
19:30 Verdi: Messa da Requiem
19:00 Bücherschau – Günter Grass
19:30 Jüdische Kulturtage – »Ramzailech«
13:15 Mittagsmusik
Fr 21
10:00 Öffentliche Generalprobe der MPhil
20:00 1. Abokonzert k5 der MPhil – Heras-Casado
20:00 Dominique Horwitz – Brel!
19:00 Bücherschau – Navid Kermani
13:15 Mittagsmusik
20:00 Studiokonzert
Sa 22
19:00 2. Abokonzert g5 der MPhil – Heras-Casado
19:00 Herbstkonzert der Bürger-Sänger-Zunft
15:00 Bücherschau – Timo Parvela
19:00 Bücherschau – Freda Wolff
20:00 Jüdische Kulturtage – »Israelis, Deutsche und die Frage des
radikalen Islam«
So 23
11:00 2. Abokonzert m der MPhil – Heras-Casado 19:00 Die große Verdi-Gala
19:00 Jüdische Kulturtage – »Baladino«
20:00 Guitar Groove Night
15:00 Bücherschau – »Quentin Qualle«
19:00 Bücherschau – Ellen Banda-Aaku
19:30 Alpine Highlights – Nina Caprez
19:00 Bücherschau – Hélène Grémillon
13:15 Mittagsmusik
18:00 Vortragsabend 20:00 Studiokonzert
19:30 Duett aus Volksmusik und Klassik
19:00 Bücherschau – Matt Haig
13:15 Mittagsmusik
20:00 Studiokonzert
Mo 17
Di 18
Mi 19
Do 20
Mo 24
DI 25
19:00 Bücherschau – Loriot
MI 26
13:15 Mittagsmusik
18:00 Ladenschlusskonzert 20:00 Studiokonzert
DO 27
9:00 Geschlossene Veranstaltung
20:00 2. Abokonzert b der MPhil – Müller-Wieland
19:00 Bücherschau – Rolando VillazÓn
20:00 »Scherbengericht« von Joel Drake Johnson
13:15 Mittagsmusik
18:00 Ladenschlusskonzert 20:00 Studiokonzert
fr 28
20:00 2. Abokonzert c der MPhil – Müller-Wieland
20:00 20 Jahre ohne Manos Hadjidakis
19:00 Bücherschau – Bayerischer Buchpreis
13:15 Mittagsmusik
18:00 Ladenschlusskonzert 20:00 Festlicher Opernabend
sa 29
19:00 3. Abokonzert d der MPhil – Müller-Wieland
14:00 + 17:00 Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch
19:00 Bücherschau – Tim Parks
15:00 Bücherschau – Experimentiershow
18:00 Bücherschau – Die 100 Besten
so 30
11:00 + 14:30 Geschlossene Veranstaltung
1 8:00 Die Fledermaus
19:00 Bücherschau – Almudena Grandes
15:00 Bücherschau – Kirsten Boie
20:00 Cobario – »Gipsy Classic«
Vortragssaal der bibliothek
FoyerS | sonstige räume
18:00 + 20:15 Afrikanische Filmtage
Ausstellungen: Afghanistan (bis 9.11.); »Der zweite Blick« (bis 9.11.)
17:45 Auftakt – Konzertführer live
19:00 Metropolis
18:45 Auftakt – Konzertführer live
Volkshochschule
november 2014
Sa 01
So 02
19:00 Home Office und flexible Arbeitsmodelle
16:30 aperitif 18:00 Max Weber und die Musik 18:00 Joseph Roth 20:00 Herbert Marcuse
20:00 Nationale Klangspuren: Jean Sibelius 20:00 Moderne Großstädte vor der Herausforderung Migration
10:00 Zen und der tibetische Buddhismus 10:30 Käthe Kollwitz 16:30 aperitif 18:00 Die Flussreisen der Welt
20:00 Friedemann Schulz von Thun 20:00 Das Erdbeben von Lissabon 1755 20:00 Israel und die Palästinenser
19:00 Multimediavortrag »Afghanistan – von innen«
15:30 LiteraKino – »Der kleine Prinz«
10:45 Politik aktuell 18:00 René Descartes 18:00 Gesundheitliche Gefahren durch Lärm 18:00 Truman Capote 18:00 Musik machen mit dem PC 20:00 Nach-Denken und Philosophieren mit Meister Eckhart (3)
19:00 Hilfsprojekte in Afghanistan
15:00 Bibliothek – vielfältig
15:30 LiteraKino – »Der kleine Prinz«
10:00 Philosophie aktuell 10:30 Antike Hochkulturen 18:00 Schmerzen 18:00 Weltethos 18:00 Berlin
18:00 Familienromane 20:00 Kreativität und Innovation 20:00 Hinduismus 20:00 St. Denis
11:00, 13:00, 15:00 + 19:00 Lermontow – »Ich war bereit, die ganze
Welt zu lieben«
Di 04
Mi 05
Do 06
18:00 Charles S. Peirce 18:00 Cornwall
20:00 Seelenvorstellungen im alten China 20:00 Georgien
Fr 07
18:00 Eine Reise durch unser Sonnensystem 18:00 Film: Frida
Sa 08
So 09
11:00, 14:00, 17:00 + 19:00 Lermontow – »Ich war bereit, die ganze
Welt zu lieben«
20:00 Vortrag: »Frech, aber unwiderstehlich«
18:00 Filmklassiker – »Orfeu Negro« 18:00 Bali – unterwegs auf der Insel der Götter
19:00 Stepan Bandera und die Organisation Ukrainischer Nationalisten
17:00 Andreas Steinhöfel liest 18:45 Auftakt – Konzertführer live 19:30 Erbrecht
18:00 Martin Heidegger und die Musik 20:00 Gesellschaftskritik und Utopie
20:00 Labyrinth Literatur 20:00 »Small is beautiful« statt Wachstums-Gesellschaft?
19:00 Japanische Filmreihe – »Wir leben alle«
18:00 Ausgleichsanspruch des Handelsvertreters
10:00 Philosophie 10:30 Kulturstädte Norditaliens 1 16:30 aperitif 18:00 Social Media 18:00 Die Abruzzen
19:00 Internet 20:00 Kriegstraumata 20:00 Computerspiel 20:00 Bhutan 20:00 Nordkorea
10:45 Politik aktuell
19:00 Wie dicht soll München werden?
15:00 Steinhöfel 15:30 LiteraKino 18:00 Systemische Aufstellungen
18:00 »Tanz mal wieder« 18:45 Auftakt
18:00 aperitif 18:00 Der Missionsgedanke im Judentum
20:00 Der Apostel Paulus 20:00 Streifzug durch Istanbul
19:00 Politik der Woche mit Christian Ude
15:30 LiteraKino – »Der kleine Prinz«
19:00 Steuern bei Trennung und Scheidung
10:00 Philosophie aktuell 10:30 Mittelalter 18:00 Ayurveda 18:00 Selbstwertgefühl 18:00 Delft und Rotterdam
18:00 Kurzprosa 20:00 Das Gedächtnis 20:00 Kathedralen von Notre Dame 20:00 Geschichte der Mode
15:00 KinderKino – »Rico, Oskar und die Tieferschatten«
Mo 03
Mo 10
Di 11
Mi 12
Do 13
18:00 Wie Medien unser Denken beeinflussen 18:00 Südschweden 18:30 Club Français
20:00 Ars moriendi 20:00 Auf Palladios Spuren im Veneto
Fr 14
18:00 Brauchen wir Gott zur Begründung der Moral?
Sa 15
18:00 + 20:30 Griechische Filmwoche
11:00 Psychologische Matinee 11:00 Föhr, Rügen, Hiddensee und Usedom 18:00 Klassiker der Weltliteratur
So 16
18:00 + 20:30 Griechische Filmwoche
18:00 Ernst Bloch und die Musik 18:00 Die Biennale in Venedig 20:00 Aufstieg und Untergang des Abendlandes
20:00 Große Cellisten 20:00 Nationale Klangspuren: Claude Debussy 20:00 Die Muslimbruderschaft
18:00 + 20:00 Griechische Filmwoche
10:00 Sokrates 10:30 Kulturstädte Norditaliens 2 16:30 aperitif 18:00 Kosmologie und Astrophysik
18:00 Irland 20:00 Was ist Macht? 20:00 Fingerabdruck des Universums 20:00 Neuseeland
15:00, 18:00 + 20:00 Griechische Filmwoche
14:00 Bibliothek – offen
15:00 Bibliothek – kompetent
Mo 17
Di 18
10:45 Politik aktuell
18:00 + 20:00 Griechische Filmwoche
15:30 LiteraKino – »Mein Onkel«
15:30 Fit fürs Internet
10:30 Wasser 18:00 Sigmund Freud und Karl Jaspers 18:00 Südindische Vacanakara-Dichter
18:00 Joseph Roth und Stefan Zweig 20:00 Kriegerdenkmäler in München 20:00 Jordanien
18:30 + 20:30 Griechische Filmwoche
14:30 + 18:00 Bücherschau 15:30 LiteraKino – »Mein Onkel«
17:00 Bibliothek – aktuell 10:00 Philosophie aktuell 10:30 Metropolen der Moderne 18:00 Tabuzone Prostata 18:00 Selbstwertgefühl
18:00 Brasilien 18:00 aperitif 20:00 Fleiß 20:00 Das Gedächtnis 20:00 Die Kathedrale von Chartres
15:00 KinderKino – »Paul IV«
18:00 + 20:00 Griechische Filmwoche
9:30, 10:30, 11:30, 14:00, 15:00 + 16:00 Fang Dir eine Geschichte
14:30 + 18:00 Bücherschau 18:45 Auftakt
18:00 Was heißt Epistemologie?
20:00 Prosa des Abschieds und Poesie des Todes 20:00 Barcelona
Fr 21
18:00 + 20:30 Griechische Filmwoche
12:00, 14:00 + 16:00 Bücherschau
17:45 Auftakt – Konzertführer live
15:00 La crisis económica de España y sus efectos para la juventud
Sa 22
11:30 Jüdische Kulturtage – »Villa Jasmin«, Spielfilm
15:00, 18:30 + 20:30 Griechische Filmwoche
11:00, 12:00 + 16:00 Bücherschau
11:00 Lofoten und Vesteralen 18:00 Klassiker der Weltliteratur
So 23
19:00 Bücherschau – Stefan Rosenboom
18:00 Bücherschau
17:00 Film: Zivilcourage 18:00 Aristoteles
20:00 Deutschland, Land der Dichter und Denker? 20:00 Chile 1989
19:30 Begleitung im Sterben und über den Tod hinaus
18:00 Bücherschau
10:00 Epikur 10:30 Kulturstädte 3 16:30 + 17:30 aperitif 18:00 Heilpflanzen 18:00 Hundertwasser
20:00 Persönlichkeitsstörung 20:00 Exotische Sterne 20:00 Kunst und Kontore 20:00 Primat der Politik
DI 25
19:00 Wohnen im Nationalsozialismus
14:30 + 18:00 Bücherschau
15:30 LiteraKino – »Mein Onkel«
10:30 Wasser in der Wüste 10:45 Politik aktuell 18:00 Wohnungswechsel 18:00 Dvaita-Religion
18:00 Fontane 20:00 Gewaltfreie Kommunikation 20:00 Papst Franziskus 20:00 Neues aus Südafrika
MI 26
19:00 Politik der Woche mit Christian Ude
14:30 + 18:00 Bücherschau 15:30 LiteraKino – »Mein Onkel«
18:45 Auftakt – Konzertführer live 19:00 Europaforum
10:00 Philosophie aktuell 18:00 Training für den Rücken 18:00 Alice Munro
20:00 Jonglierbälle 20:00 Zeus und Herakles 20:00 Die Kathedrale von Chartres
15:00 KinderKino – Andreas Steinhöfel-Kurzfilme
18:00 + 20:15 Italienische Filmreihe
14:30 + 18:00 Bücherschau 15:30 Großer Sonderflohmarkt 18:45 Auftakt – Konzertführer live
10:30 Die Malerdynastie Cranach 18:00 Platon 18:00 Incontro italiano 18:45 Skandinavischer Humor 20:00 Bedeutung des Lebens nach dem Tod 20:00 Bolivien und Peru
17:30 + 19:30 Italienische Filmreihe
12:00, 14:00 + 16:00 Bücherschau 17:45 Auftakt
18:00 Gasteig Weihnachtswald
17:00 + 19:30 Italienische Filmreihe
11:00, 12:00 + 16:00 Bücherschau
17:00 Gasteig Weihnachtswald
Mi 19
Do 20
Mo 24
DO 27
fr 28
sa 29
11:00 Delhi 11:00 Psychologische Matinee 18:00 Klassiker der Weltliteratur
so 30
r
m
G
GEMA
se
nh
Ci
ei
m
aß
e
ß
am
str
ra
or
el
Ho
a
rn
ch
Hi
St
ot
e
er
M
Co
Holiday
Inn
ty
lto
Ke
iu
n
rü
ck
e
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Glashalle im Gasteig
>> Routenplaner
Rosenheimer Straße 5
81667 München
Parkgarage im Gasteig
Einfahrt Rosenheimer Straße
So–Do 6:30–23:00; Fr/Sa 6:30–24:00
Ausfahrt ohne zeitliche Einschränkung (ab 24:00 Uhr
Zugang nur über Einfahrt Kellerstraße möglich)
ab € 2,50/Std.; Tagesmaximum: € 28,–
ab 18:00: € 4,–/Std.; ab 2. Stunde Pauschale: € 8,–
Schwerbehinderte mit Merkzeichen »G«/»aG« bzw.
blauem Parkausweis können kostenfrei parken.
Taxi
Taxistände direkt Am Gasteig /Kellerstaße, Hotel City
Hilton und am Rosenheimer Platz
46
ße
PETRA-KELLY-STRASSE 1, MÜNCHEN-SCHWABING Im südlichen Bereich
von Münchens städtebaulichem Vorzeigeareal, dem international vielbeachteten
Ackermannbogen, entstehen 25 Wohnungen und drei Maisonetten im Townhouse-Stil von ca. 50 m bis 150 m. Moderne Architektur und Design verbinden
sich mit hochwertiger Ausstattung und intelligenter Funktionalität in einer Vielfalt von Grundrissen für unterschiedliche, individuelle Wohnkonzepte. Gemeinsam
ist allen der überdurchschnittliche Anteil von Sonne und Licht, den Balkone,
Terrassen oder Bäder mit Tageslicht zusätzlich unterstreichen. Die Gebäude mit
dem von Landschaftsarchitekten gestalteten, hofartigen Garten bilden ein attraktives Ensemble, das die Idee vom städtischen Wohnen der Zukunft verkörpert.
A8 Salzburg
Vorverkauf
Mit dem Auto
ra
DER ZEIT VORAUS WOHNEN.
Rosenheimer
Platz
Anfahrt
S-Bahn: Alle Linien außer S 20
Haltestelle »Rosenheimer Platz«
Straßenbahn: Linie 16 Haltestelle »Am Gasteig«
Linie 15/25 Haltestelle »Rosenheimer Platz«
rst
Tram 15/25
sb
Novotel
lle
ße
cke
Preysingst raße
tra
brü
Deutsches
Museum
r
Hotel
Preysing
ße
ns
igs
e
aß
te
dw
ere
as
Lu
Inn
ig
tra
er S
ei
tr
Müllersches
Volksbad
Tram 16
n
Wie
Ro
Isa
rfs
e
Tram 16
A
st r
e
St
in
o
sd
ei
Tram 16
ken
aß
Dt. Patent- und
Markenamt
ns
do
rüc
St
eib
Isartor
Isa
Zw
A96 Lindau
Hauptbahnhof
City
A8 Stuttgart
A94 Passau
A9 Nürnberg
Flughafen
St
rfst
raß
e
Lageplan
Mo–Fr 10:00–20:00; Sa 10:00–16:00
Telefonische Kartenbestellung
München Ticket GmbH:
www.muenchenticket.de
Tel. 089.54 81 81 81; Fax 089.54 81 81 54
Mo–Fr 9:00–20:00; Sa 9:00–16:00
So 10:00–16:00
ZKV Zentraler Kartenvorverkauf:
www.zkv-muenchen.de
sowie alle anderen an München Ticket
angeschlossenen Vorverkaufsstellen
Anmeldungen zu Veranstaltungen der MVHS
online unter www.mvhs.de, telefonisch:
089.4 80 06-62 39 oder persönlich im Gasteig, 1. OG
(Mo + Di 9:00–13:00; Mi + Do 14:00–19:00)
Anmeldung auch für »Eintritt frei«-Veranstaltungen
der MVHS in der Regel möglich
ab ca. 30 Minuten vor Beginn Karten vor dem Saal
Die Kartenpreise können sich aufgrund unterschiedlicher Preisgestaltung von den im Heft angegebenen
Preisen unterscheiden. Für alle Veranstaltungen, die
nicht ausdrücklich mit dem Vermerk »Eintritt frei«
gekennzeichnet sind, wird Eintrittsgeld erhoben.
Abendkasse
jeweils eine Stunde vor Beginn einer Veranstaltung
Beratung und provisionsfreier Verkauf: 089 415595-15
www.bauwerk.de
Bauwerk Capital GmbH & Co. KG, Prinzregentenstraße 22, 80538 München
47
MTC FROMMELT Kulturmanagement GmbH • www.mtc-frommelt.de • Tickets: 089 / 54 81 81 81 & an allen Vertrags-VVK- Stellen
Die große
04. + 05.11.14
20 h
Circus Krone 02.11.14
VERDI
GALA
VERDI GALA
20 h
Circus Krone 23.11.14
19 h
Philharmonie
Die Festspieloper, Prag
präsentiert:
Die große
Eine Auswahl der bekanntesten Szenen aus
NABUCCO, AIDA, RIGOLETTO, LA TRAVIATA u.v.m.
Eine Auswahl der bekanntesten Szenen aus
NABUCCO, AIDA, RIGOLETTO, LA TRAVIATA u.v.m.
27.12.14 1530 + 1930 h Carl-Orff-Saal
28.12.14 1530 + 1930 h Carl-Orff-Saal
06.01.15 1530 + 1930 h Carl-Orff-Saal
KONSTANTIN WECKER
Bühnenjubiläumstour - „40 Jahre Wahnsinn“
12.11.14
20 h
Circus Krone
21.11.14
20 h
Nussknacker
„Brel!“
–
DANCEPERADOS
OF IRELAND
The Spirit of Irish Christmas - Tour 2014
A Show of Irish Music, Song & Dance
–
29.12.14 1530 + 1930 h Carl-Orff-Saal
04.01.15 1530 + 1930 h Carl-Orff-Saal
Circus Krone 05.01.15 1530 + 1930 h Carl-Orff-Saal
THE TEN TENORS
12.12.14
20 h
Circus Krone
„Classic Christmas“
–
10.01.15 1530+1930 h Allerheiligenhofkirche
VIER JAHRESZEITEN
Tschechische Kammerphilharmonie, Prag
–
11.01.15
Ballet Classique de Paris
Schwanensee
Philharmonie 08.01.15
20 h
DER NUSSKNACKER
Mittwoch, 12. November 2014, 20 Uhr
Circus Krone
Karten an allen Vertrags-Vorverkaufsstellen sowie telefonisch bei München Ticket:
CTS Eventim:
01806 / 57 00 00
089 / 54 81 81 81 oder
20 h
Nationale Klangspuren: Claude Debussy – Die französische Klangfarbe
Vortragsreihe mit Klangbeispielen von Shoshana Liessmann
(MVHS) EG 2034 E
3. OG, Raum 3140
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Die Muslimbruderschaft – Islamischer Fundamentalismus am Ende?
Vortrag von Dr. Robert Staudigl
(MVHS) BG 218 E
3. OG, Raum 3142
20:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
Philharmonie
Griechische Filmwoche 14.–23.11. – »September«
D/GR 2013, Drama, 105 Min., OmenglU, Regie: Penny
Panayotopoulou. Mit Nikos Diamandis, Kora
Karvouni, Christos Stergioglou u. a.
Die Möbelhausangestellte Anna teilt ihr Leben mit
ihrem Hund Manu. Als der Hund stirbt, darf sie das
Tier im Garten der Nachbarn begraben. Fasziniert
von der lebhaften Familie entflieht Anna dem
plötzlichen Alleinsein, indem sie Anschluss sucht.
In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum
München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
Giuseppe Verdi
Staatliches Russisches Ballett Moskau
–
03.01.15
14 h
Carl-Orff-Saal
KÄPT’N BLAUBÄR
[0,20 EUR/Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 EUR/Anruf aus dem deutschen Mobilfunknetz]
23.01.15
Festspieloper Prag
Das Kindermusical
–
14 + 17 h
CONNI
Carl-Orff-Saal
Das Musical
–
25.03.15
20 h
Philharmonie
DIE ZAUBERFLÖTE
09.+10.01.15 20 h Matthäuskirche 26.04.15
Festspieloper Prag
–
20 h
Circus Krone
MASSACHUSETTS
30.10.15
31.10.15
„Hexen Hexen überall“
–
20 h
HAIR
Circus Krone
International Broadway Musical Company N.Y.
18.01.15
20 h
Muffathalle 30.01.15
20 h
(auch am 21.11.)
Di 18
Circus Krone
Circus Krone
BIBI BLOCKSBERG
08.+09.04.16
Vortragssaal der Bibliothek
20:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
17.01.15 1530 + 1930 h Philharmonie
Das Bee Gees Musical
–
15 h
14 + 1715 h
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 10,– (auch mit MVHS-Card)
Der
28.11.14 20 h Prinzregententheater
20 h
Ritterlich im Geiste Don Quixotes – Große Cellisten
Zwei Musketiere – Pierre Fournier und Paul Tortelier
Vortragsreihe mit Klangbeispielen von Harald Eggebrecht
(MVHS) EG 2022 E
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Ballet Classique de Paris
Carl-Orff-Saal
DOMINIQUE HORWITZ
29.11.14
Aufstieg und Untergang des Abendlandes, eine historische Kontinuität
über 2500 Jahre?
Vortrag von Stefan Winter M. A. und Dr. Hermann Schlüter
(MVHS) DG 4271 E
Philosophieren mit Sokrates – Wissen und Nicht-Wissen
Vortrag von Dr. Hermann Schlüter
(MVHS) DG 4012 E
EG, Raum 0115
10:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Ravennas byzantinische Schätze – Kulturstädte Norditaliens 2
Vortrag von Volker Hennig M. A.
(MVHS) EG 4632 E
EG, Raum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Carl-Orff-Saal 10.02.15
1930 h
Philharmonie
DAS MONUMENTALE
KONZERT
Carl Orff
So,
8. 1.
Beginn :
2012
20 Uhr
CARL-ORFF-SAAL
Ludwig van Beethoven
(im Gasteig)
Karten an allen Vertrags-Vorverkaufsstellen sowie telefonisch bei
089 / 54 81 81 81 oder
CTS Eventim: 01805 / 57 00 00
München Ticket:
w w w.m t c -f r o m m e l t .de
CARMINA
BURANA
9. SINFONIE
Tschechische Symphoniker, Prag
48
25.07. AANEKOSKI (FI) Keitelejazzfestival
26.07. TUTTLINGEN Honberg-Sommer
08.11. PRATTELN (CH) Z7
Tschechische Symphoniker, Prag – Solisten, Chor & Orchester
49
B L AC K B OX
14:00 Uhr
Eintritt frei, Anmeldung
erforderlich: sin@sin-net.de
www.pädi.de
Pädi-Preisverleihung 2014
Der Pädi (Pädagogischer Interaktiv-Preis) zeichnet multimediale Produkte
(pädagogisch empfehlenswerte Computer- und Internetangebote) für
Kinder und Jugendliche aus.
Mit Unterstützung des Referats für Bildung und Sport der LHM, des KR
und des Jugendkulturwerks München (SIN-Studio im Netz e. V., München)
MSB/Multimedia-Studio
16:30 Uhr
€ 10,–
aperitif: Smartphone, iPhone, BlackBerry
Mobile Kleincomputer im Überblick
Veranstaltung mit Martin Taubenberger.
In Zusammenarbeit mit der MSB (MVHS) JG 8025
Vortragssaal der Bibliothek
18:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Griechische Filmwoche 14.–23.11. – »Meteora«
(Näheres siehe 15.11.) In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum
München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Neue Erkenntnisse aus der Kosmologie und Astrophysik
PowerPoint-Präsentation von Norbert Steigenberger
(MVHS) FG 1743 E
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 8,– (auch mit MVHS-Card)
Faszinierendes Irland
Auf ungewöhnlichen Wegen über die »Grüne Insel«
Digitale Bildpräsentation von Eckhard Ladner (MVHS) EG 5140 E
C A RL- O R F F -S A A L
Schwanensee
Ballett in 4 Akten. Das »Saint-Petersburg Classical Ballet of Andrey Batalov«
(Klassisches Ballett aus Sankt-Petersburg, künstlerische Leitung A. Batalow)
präsentiert das Meisterwerk von Pjotr I. Tschaikowsky. Odette/Odile:
Natalia Matsak; Siegfried: Denis Nedak. Choreographie: M. Petipa, L. Iwanow;
Libretto: V. Begitschew, W. Geizer; Bühnenbild: E. Gurenko; Kostüme:
Vera Poliudowa (Colossart Production Sarl, CH-Lausanne)
20:00 Uhr
€ 50,– bis € 60,–
K l eine r
Konze r tsaa l
20:00 Uhr
Eintritt frei
Studio für Historische Aufführungspraxis
Cembaloklasse Prof. Christine Schornsheim
(HMT)
Chris Rea – The Last Open Road Tour 2014
Mehr als 30 Millionen Tonträger machen Chris
Rea zu einem der erfolgreichsten britischen
Pop-Protagonisten. Unter dem Motto »The Last
Open Road« präsentiert er ein Live-Programm
mit seinen größten Hits, u. a. Erfolge wie
»On The Beach«, »Let’s Dance«, »Julia« oder
das legendäre »Road To Hell«. Mit diesen Klassikern konnte sich Chris Rea als einer der herausragenden englischen Songschreiber und Interpreten
profilieren. Das Publikum begleitet ihn auf seiner
biographischen Reise. (PGM Promoters Group
Munich Konzertagentur GmbH)
Griechische Filmwoche 14.–23.11. – »Akamas«
TR/HU/GR/CY 2006, Drama, 125 Min., OmdtU,
Regie: Panikos Chrissanthou. Mit Christopher Greco,
Agni Tsangaridou u. a.
Zypern, Ende der 1950er-Jahre: Der türkische Zyprer
Omeris wächst auf der Halbinsel Akamas zusammen
mit dem griechischen Mädchen Rhodou auf. Als die
beiden sich verlieben, ahnen sie nicht, welche Hindernisse einer solchen Verbindung im Weg stehen.
In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum
München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
20:00 Uhr
€ 60,15 bis € 77,40
Das Konzert wurde von der Olympiahalle in die Philharmonie verlegt.
Bereits gekaufte Eintrittskarten
behalten ihre Gültigkeit.
Vortragssaal der Bibliothek
20:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Was ist Macht? – Psychologische Aspekte eines Phänomens
Vortrag und Diskussion mit Thomas Heiber
(MVHS) DG 6044 E
EG, Raum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Die Mikrowellen-Hintergrundstrahlung
Der Fingerabdruck des Universums
Vortrag von Lukas Nickel (MVHS) FG 1820 E
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Neuseeland – eine andere Welt
Diavortrag von Dieter Scheibe
(MVHS) EG 5278 E
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Mi 19
Wasser – ein globales politisches Problem
Vortrag von Dr. Peter Barth
(MVHS) BG 222 E
50
P H I LH A R M O N I E
EG, Raum 0117
10:30 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
51
Vortragssaal der Bibliothek
10:45 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
K l eine r
Konze r tsaa l
13:15 Uhr
Eintritt frei
MSB/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
(auch am 20., 26. + 27.11.)
Kinder- und
Jugendbibliothek
15:30 Uhr
Eintritt frei
K l eine r
Konze r tsaa l
18:00 Uhr
Eintritt frei
Vortragssaal der Bibliothek
18:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
52
Politik aktuell
Veranstaltung mit Paul B. Kleiser
(MVHS) BG 10 E
Mittagsmusik des Studios für Historische Aufführungspraxis
Barockviolinklasse Prof. Mary Utiger
(HMT)
LiteraKino – Französische Klassiker: »Mein Onkel«
FR 1958, 117 Min., Regie: Jacques Tati. Mit Jacques Tati, Adrienne Servantie,
Alain Bécourt. Ab 6 Jahren. Der neunjährige Gérard verbringt seine Zeit
am liebsten mit seinem Onkel und seinen Freunden, die ihre Scherze
treiben und auf Spielplätzen herumtollen – sehr zum Missfallen seiner
Mutter, die eine Abneigung gegen Schmutz hat! (MSB)
Fit fürs Internet – Einführungskurs für Anfänger
Kinder von 8 bis 10 Jahren erfahren, wie sie sich ganz einfach im Internet
zurechtfinden und wo es spannende Seiten zu entdecken gibt.
Anmeldung unter 089.4 80 98-3338 (MSB)
Ladenschlusskonzert
Volksmusikklasse, Leitung: Simone Lautenschlager
(HMT)
Griechische Filmwoche 14.–23.11.
Kurzfilme vom 37. Griechischen Kurzfilmfestival Drama 2014
Auch dieses Jahr präsentiert die Griechische Filmwoche eine Auswahl
aus dem Programm des Kurzfilmfestivals in Drama.
In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum München e. V.
und Filmstadt München e. V. (MSB)
EG, Raum 0111
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Die Seele als Psyche bei Sigmund Freud und als Liebe bei Karl Jaspers
Vortrag von Dr. Xaver Brenner
(MVHS) DG 4088 E
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
»Mein Leib ist der Tempel, mein Kopf die goldene Kuppel«:
Die soziale Mystik der südindischen Vacanakara-Dichter
Vortrag von Eva-Maria Glasbrenner (MVHS) DG 5760 E
Unterschiedliche Temperamente, aber gleiche Welten:
Zum Briefwechsel zwischen Joseph Roth und Stefan Zweig
Veranstaltung mit Stefan Winter M. A. (MVHS) EG 115 E
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
55. Münchner Bücherschau 2014
Große Eröffnung des »Literaturfest München«
Die Moderatorin Katty Salié (ZDF) führt durch einen Abend mit Lesungen,
Gesprächen, Musik und kleinen Filmbeiträgen, die auf das dreiwöchige
Lesefestival und die Münchner Bücherschau einstimmen. Mit dabei sind
Heinz Rudolf Kunze, Dieter Dorn, Christian Friedel, Clemens Meyer, Bibiana
Beglau und Woods Of Birnam.
In Zusammenarbeit mit dem KR und dem Literaturhaus München
(Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
C A RL- O R F F -S A A L
28. Jüdische Kulturtage München 15.–25.11.
»Die Stadt ohne Juden«, Film und Podiumsdiskussion
(Näheres siehe S. 35) (Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und
Tradition e. V., München)
Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Hilary Hahn, Violine
Ludwig van Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61;
Maurice Ravel: »Ma mère lʼoye«; George Gershwin:
»An American in Paris«. Leitung: Joshua Weilerstein.
1999 nahm Hilary Hahn Beethovens Violinkonzert
auf CD auf und wurde damit auf einen Schlag einem
großen Publikum bekannt. Nun kehrt sie zu ihren
Wurzeln zurück.
(MünchenMusik GmbH & Co. KG)
Studiokonzert
Jazz-Kompositionsklasse Gregor Hübner
(HMT)
Griechische Filmwoche 14.–23.11.
»Küsse für die Kinder – Filia eis ta paedia«
GR 2011, Dokumentation, 112 Min., OmenglU, Regie: Vassilis Loules.
Thessaloniki galt als das »Jerusalem an der Ägäis« – bis die griechischen
Juden der Verfolgung und Vernichtung durch die Nationalsozialisten zum
Opfer fielen. Nur wenige von ihnen haben den Holocaust überlebt. Zu
den Überlebenden gehören die fünf Protagonisten von »Küsse für
die Kinder«. In Anwesenheit des Regisseurs Vassilis Loules.
In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum München e. V. und
Filmstadt München e. V. (MSB)
19:00 Uhr
€ 12,–; erm. € 10,–
(siehe auch S. 54–57)
B L ACK B OX
19:00 Uhr
€ 10,–
P H I LH A R M O N I E
20:00 Uhr
€ 45,30 bis € 101,80
K l eine r
Konze r tsaa l
20:00 Uhr
Eintritt frei
Vortragssaal der Bibliothek
20:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
53
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
Kriegerdenkmäler in München – ergänzen, kommentieren, verändern?
Vortrag von Wolfram Kastner
(MVHS) BG 354 E
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Jordanien – modernes Königreich und uralte Schätze
Digitale Bildpräsentation von Mario Hecktor
(MVHS) EG 5216 E
Anzeige
Münchner Bücherschau
55. Münchner Bücherschau
20. November bis 7. Dezember 2014
Säle und foyers
8:00–23:00 Uhr
Die 55. Münchner Bücherschau, das heißt an
18 Tagen jeweils 15 Stunden freien Eintritt in die
größte regionale Buchausstellung. Im Begleitprogramm bringen Autorinnen und Autoren aus
aller Welt ihre neuen Texte zu Gehör.
Günter Grass, Rolando Villazón und Almudena Grandes – die Bücherschau bleibt ihrer Linie treu und bietet auch in diesem Jahr große Namen
der Literatur und der Unterhaltung auf. Während Günter Grass anlässlich
einer Ausstellung zum 50. Jubiläum seines Romans »Hundejahre« seine
Arbeit als Buchkünstler und Grafiker in den Mittelpunkt rückt, entführt
einer der beliebtesten Tenöre unserer Zeit, der Mexikaner Rolando Villazón,
mit seinem ersten Roman in die magische Welt der Artistik und Liebe.
Bühnenstars wie Johann von Bülow, der seinem berühmten Onkel Loriot
huldigt, Rufus Beck und Dietmar Bär stellen ihre Stimme in den Dienst
großer Autoren wie Tim Parks, Håkan Nesser und Matt Haig. Bei Dostojewski
und Eckhard Henscheid darf gelacht werden, mit John Burnside und Hélène
Grémillon wird die dunkle Seite der Existenz ergründet, mit Sigrid Damm
geht es zu Goethes Freunden, während Julia Engelmann, Shooting-Star der
Poetry Slam-Szene, die große Bühne rockt. Es ist angerichtet!
Ob klassische Lesungen mit Stars der internationalen Kinder- und Jugendbuchszene, Live-Hörspiel oder Experimentiershow – auch Kinder und
Jugendliche erwartet ein buntes Programm mit Spiel und Spaß, spannenden und unterhaltsamen Texten. Timo Parvela, Kirsten Boie und Marian
Funk (für »Warrior Cats«-Autor Erin Hunter) stellen ihre neuen Bücher
vor. Das Bilderbuchspektakel »Minus Drei und der Zahlensalat« von Ute
Krause und Andreas Fröhlich wird flankiert von einer Ausstellung und
Dinosaurier-Vorleseaktionen. Wieder mit von der Partie: Kultur & Spielraum mit dem täglichen Kinderaktionsprogramm.
frei. .de
tritt
au
r. Ein chersch e
h
U
e
0
u
e
.0
b
k t.d
3
rbis 2 enchne nchentic
.00
e
u
8
u
.m
n
h vo ter www f: www.m
u
n
äglic
ng t ramm u orverka
u
ll
e
st
nv
og
haus ltungspr l / Karte
c
u
B
e
nsta chhand
Vera
Bu
im
d
un
Weitere Informationen unter www.muenchner-buecherschau.de
In Zusammenarbeit mit dem KR; im Rahmen des Literaturfest München
(Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern
Servicegesellschaft mbH, München)
54
Die Münchner Bücherschau ist eine Veranstaltung der Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Bayern Service GmbH
in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München im Rahmen des Literaturfest München.
Veranstalter
In Zusammenarbeit mit
Medienpartner
Förderer
Mobilitätspartner
55
55. Münchner Bücherschau –
Ausstellungen
20.11.–7.12.
Gl ashalle, 1. OG
8:00–23:00 Uhr
Eintritt frei
Günter Grass. Hundejahre
Fünfzig Jahre nach dem Erscheinen der »Hundejahre« hat Günter Grass
einen 136 Radierungen umfassenden Bilderzyklus erschaffen. Die Ausstellung bietet einen Einblick in die kreative Werkstatt des Schriftstellers
und Künstlers Grass. Die über 100 Exponate werden ergänzt von zwei
Hörstationen mit Ausschnitten aus Lesungen der »Hundejahre« und einem
Dokumentarfilm. (Siehe auch 20.11.)
Mit Unterstützung des Steidl Verlags.
Die fliegende Jurte. Vom Glück einfach zu leben
Fotografien von Stefan Rosenboom
Nadja und David leben mit Frida und Tonda seit über drei Jahren in einer
echten, mongolischen Jurte. Am Anfang stand Davids Vision vom freien,
einfachen Leben. Als er dann das erste Mal in einer großen Wohnjurte in
Frankreich stand, wusste er: In solch einem Heim, aus eigener Hand gefertigt,
möchte er leben. Über zwei Jahre konnte Fotograf und Autor Stefan
Rosenboom das Leben der Familie in all seinen Facetten begleiten.
(Siehe auch 24.11.) Mit Unterstützung des Knesebeck Verlags.
20.11.–7.12.
Foyer C arl- Orff-Saal &
foyer BL ACK BOX, 2. OG
8:00–23:00 Uhr
Eintritt frei
Die 100 Besten
Die besten belletristischen Bücher und Bilderbücher 2014, ausgewählt
von Roswitha Budeus-Budde, Hilde Elisabeth Menzel und Ulrike Schultheis,
sind hier in einer Ausstellung zusammengestellt und bieten Inspirationen
für alle, die auf der Suche nach wirklich guten Kinder- und Jugendbüchern sind. (Begleitende Veranstaltung am 29.11.)
Deutscher Jugendliteraturpreis – Auswahl 2014
Seit 1956 jährlich vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend verliehen, zeichnet der Preis deutschsprachige Originalausgaben und Übersetzungen aus dem vorangegangenen Produktionsjahr
aus. Alle für 2014 nominierten Bücher sind in einer kleinen Ausstellung
zu sehen. Mit Unterstützung des Arbeitskreises für Jugendliteratur e. V.
Bücherbox
Zum vierten Mal ist die Ausstellung »Bücherbox« mit Kinder- und Jugendmedien zu sehen. Sie wird bundesweit gezeigt und ist eine Initiative der
Arbeitsgemeinschaft Jugendbuchverlage e. V. (avj). Der Katalog liegt kostenlos zum Mitnehmen aus. Mit Unterstützung der Arbeitsgemeinschaft
von Jugendbuchverlagen e. V.
In Zusammenarbeit mit dem KR
(Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
Ausstellung Ute Krause: Minus Drei
Ausstellung & Vorleseprogramm
Der kleine Dinosaurier Minus – dieser äußerst
liebenswerte Held ist der Star der diesjährigen
Ausstellung. Was der glupschäugige Jungsaurier so
alles erlebt, könnt Ihr Euch auf den schönen, wunderbar verschmitzten Original-Illustrationen von Ute
Krause ganz genau anschauen. Mit Unterstützung
des cbj Verlags und des Lesefüchse e. V.
Do 20
Philosophie aktuell
Veranstaltung mit Dr. Xaver Brenner
(MVHS) DG 4030 E
EG, Raum 0115
10:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Sprach:Box – Buch:Maschinen
Kunst-Bücher und Erzählobjekte
Seiten drehen, drücken, wenden, wischen, klicken, kurbeln, knicken,
neu bekleben, auseinanderschneiden und wieder zusammenfügen, am
laufenden Band abrollen und rotieren lassen – auch so lassen sich Wörter
und Sätze erfinden, Geschichten erzählen und Bücher gestalten. Wie, das
zeigt diese Ausstellung mit Buchmaschinen von Kindern und Jugendlichen.
Entstanden sind sie in verschiedenen Programmen und Projekten, u. a.
der 17. Spielstadt Mini-München International.
In Zusammenarbeit mit Kultur & Spielraum e. V.
Metropolen der Moderne
Vortrag von Peter Hering M. A.
(MVHS) EG 4244 E
EG, Raum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Mittagsmusik
Klavierklasse Prof. Thomas Böckheler
(HMT)
K l eine r
Konze r tsaa l
13:15 Uhr
Eintritt frei
Werkschau – Verlag Bunt & Vielfalt
Das Werkstattprogramm für Kinder und Jugendliche ist Tradition auf
der Münchner Bücherschau. Jahr für Jahr entstehen Linoldrucke und
Radierungen, Texte und Bilder und sogar ganze Bücher, die Geschichten
erzählen. Eine kleine Auswahl ist hier zu sehen.
In Zusammenarbeit mit Kultur & Spielraum e. V.
56
57
EG, Raum 0131
14:30–17:00 Uhr
Eintritt frei
MSB/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
58
55. Münchner Bücherschau 2014 – »Papp ab – Bücher in 3D!«
Für Kinder von 8 bis 14 Jahren. Offene Werkstätten des Verlags Bunt &
Vielfalt. Hier können Kinder handwerkliche Techniken lernen und werden
fachkundig begleitet – von der Idee zum eigenen Produkt.
In Zusammenarbeit mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels,
München)
LiteraKino – Französische Klassiker: »Mein Onkel«
FR 1958, 117 Min., Regie: Jacques Tati. Ab 6 Jahren.
(Näheres siehe 19.11., auch am 26. + 27.11.) (MSB)
MSB/multimedia-studio
17:00 Uhr
Eintritt frei
Bibliothek – aktuell
Online am Zeitungskiosk. Findet Google wirklich alles? Mit dem Datenbankangebot der Münchner Stadtbibliothek schlauer sein und weltweit
Zeitung lesen. Einfach aktuell sein. (MSB)
Foyer kleiner konzertSaal
18:00 Uhr
Eintritt frei
55. Münchner Bücherschau 2014
Bayern 2-Diwan mit Wolfgang Büscher
Moderation: Knut Cordsen. In Zusammenarbeit mit Bayern 2 und dem
KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
EG, Raum 0111
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Tabuzone Prostata – Was man(n) wissen muss
Veranstaltung mit Prof. Dr. med. Oliver Reich
(MVHS) GG 17 E
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Das Selbstwertgefühl – Heilung und das »wahre« Selbst
Vortrag und Diskussion mit Joachim Vieregge
(MVHS) DG 6064 E
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Sejam bemvindos – Willkommen in Brasilien
Digitale Bildpräsentation von Dr. Dieter Hauguth
(MVHS) EG 5292 E
msb/Ebene 1.1
18:00 Uhr
€ 5,–
aperitif: Die blaue Stunde – Literaturtipps für Deutschlernende
Seminar mit Petra Dahlemann.
In Zusammenarbeit mit der MSB (MVHS) LG 6186
Vortragssaal der Bibliothek
18:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Griechische Filmwoche 14.–23.11. – »At Home – Sto spíti«
(Näheres siehe 15.11.) In Zusammenarbeit mit dem Griechischen
Filmforum München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
55. Münchner Bücherschau 2014
Günter Grass: »Hundejahre«
Günter Grass endlich wieder in München: Anlass
ist eine Ausstellung zum 50-jährigen Jubiläum des
Romans »Hundejahre« (1963), die im Rahmen der
Münchner Bücherschau gezeigt wird. Günter Grass
erzählt über die Entstehungsgeschichte des Romans.
In Zusammenarbeit mit dem KR (Börsenverein des
Deutschen Buchhandels, München)
Verdi: Messa da Requiem
Marjukka Tepponen, Sopran; Gerhild Romberger, Alt; Yosep Kang, Tenor;
Tareq Nazmi, Bass. Münchner MotettenChor; Münchner Konzertchor.
Münchner Symphoniker. Leitung: Kevin John Edusei.
In kaum einem anderen Werk kommt Verdis Vorliebe für starke Kontrastwirkungen so ergreifend zum Vorschein und prallen gegensätzliche Emotionen auf engstem Raum aufeinander. (MünchenMusik GmbH & Co. KG)
28. Jüdische Kulturtage München 15.–25.11.: »Ramzailech«, Israel
(Näheres siehe S. 35) (Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und
Tradition e. V., München)
C A RL- O R F F -S A A L
19:00 Uhr
€ 14,–; erm. € 12,–
(siehe auch Ausstellung S. 56)
P H I LH A R M O N I E
19:30 Uhr
€ 30,60 bis € 75,80
B L ACK B OX
19:30 Uhr
€ 16,50; Stehplatz € 10,–
Zwischen Anstrengung und Erfolg
Warum Fleiß sich nicht immer auszahlt
Vortrag und Diskussion mit Tina Pickert (MVHS) DG 6068 E
EG, Raum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Das Gedächtnis schützen und stärken
Vortrag von Dr. Barbara Knab
(MVHS) DG 6540 E
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Die Kathedrale von Chartres – der grandiose Außenbau
Vortrag von Volker Hennig M. A.
(MVHS) EG 4214 E
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Griechische Filmwoche 14.–23.11.
»Ein gesetzestreuer Bürger – Enas nomotagis politis«
(Näheres siehe 15.11.) In Zusammenarbeit mit dem Griechischen
Filmforum München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
Vortragssaal der Bibliothek
20:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
59
Fr 21
Kinder- und
Jugendbibliothek
9:30, 10:30 + 11:30 Uhr
Eintritt frei
P H I LH A R M O N I E
10:00 Uhr
€ 10,–
K l eine r
Konze r tsaa l
13:15 Uhr
Eintritt frei
60
Fang Dir eine Geschichte – »Mirabel findet das Glück«
Von 4 bis 6 Jahren. Die kleine Schnecke Mirabel hat eine Vorliebe für alles
Runde und träumt davon, einmal den »silberrunden Mond« zu berühren.
Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags.
Dauer ca. 40 Min., Anmeldung unter 089.4 80 98-3338 (MSB)
Öffentliche Generalprobe der Münchner Philharmoniker
Christian Tetzlaff, Violine; Christine Schäfer, Sopran. Leitung: Pablo HerasCasado. Vorverkauf an allen Vorverkaufsstellen von München Ticket. Pro
Person können maximal zwei Karten erworben werden. (MPhil)
Mittagsmusik
Violinklasse Prof. Olga Bloch
(HMT)
Kinder- und
Jugendbibliothek
14:00, 15:00 + 16:00 Uhr
Eintritt frei
Fang Dir eine Geschichte – Offenes Programm für alle!
Von 4 bis 6 Jahren. »Was ihr wollt!« Spielerisch wird mit den Kindern
entschieden, welche Geschichte gelesen wird. Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags.
Dauer ca. 40 Min., Anmeldung nicht erforderlich (MSB)
EG, Raum 0131
14:30–17:00 Uhr
Eintritt frei
55. Münchner Bücherschau 2014 – »Papp ab – Bücher in 3D!«
Für Kinder von 8 bis 14 Jahren. (Näheres siehe 20.11.) In Zusammenarbeit
mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
Vortragssaal der Bibliothek
15:00 Uhr
€ 3,– (Kinder);
€ 4,– (Erwachsene);
€ 2,– (Hortgruppen pro Person)
Großes KinderKino – Andreas Steinhöfel-Filme: »Paul IV«
D 1994, 68 Min., Regie: Cornelia Grünberg. FSK: ab 6, empfohlen ab 8 Jahren. In das Nachbarhaus von Paul zieht eine lebenslustige Familie mit vier
Kindern ein. Aber das Villenviertel will sich nicht mit den »Fremden«
abgeben. So ist Paul der Einzige, der versucht, sich mit den Kindern
anzufreunden. In Zusammenarbeit mit Kinderkino München e. V. (MSB)
Vortragssaal der Bibliothek
18:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Griechische Filmwoche 14.–23.11. – »September«
(Näheres siehe 17.11.) In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
55. Münchner Bücherschau 2014
Bayern 2-Diwan mit Navid Kermani
Moderation: Martina Boette-Sonner. In Zusammenarbeit mit Bayern 2
und dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
Was heißt Epistemologie?
Vortrag von Dr. Michael Ruoff
(MVHS) DG 4150 E
55. Münchner Bücherschau 2014
Navid Kermani: »Zwischen Koran und Kafka«
Kermani lässt auf faszinierende Weise die Grenzen zwischen Orient und
Okzident verschwinden. Er liest den Koran als poetischen Text und öffnet
die östliche Literatur für westliche Leser. In Zusammenarbeit mit dem KR
(Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
1. Abonnementkonzert k5 der Münchner Philharmoniker
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 31 D-Dur KV 297 »Pariser
Symphonie«; Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert für Violine und
Orchester e-Moll op. 64; Gustav Mahler: Symphonie Nr. 4 G-Dur.
Christian Tetzlaff, Violine; Christine Schäfer, Sopran.
Leitung: Pablo Heras-Casado (MPhil)
Auftakt – Konzertführer live
Konzerteinführung von Heinrich Klug
(MVHS) EG 2118 E
Dominique Horwitz: Brel! – Zum letzten Mal
Schauspieler Dominique Horwitz beeindruckt mit
starken Interpretationen der großen Jacques BrelChansons. Neben Hits wie »Ne me quitte pas« und
»Amsterdam« können sich die Zuschauer/innen auf
viele Titel freuen, die Horwitz bislang noch nicht live gesungen hat.
(MTC Frommelt Kulturmanagement GmbH,
Rottach-Egern)
Studiokonzert
Hackbrettklasse Prof. Birgit Stolzenburg. Florin Grüter (Student der Hochschule Luzern, a. G.); Studierende der Hackbrettklasse (HMT)
foyer kleiner konzertsaal
18:00 Uhr
Eintritt frei
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
B L ACK B OX
19:00 Uhr
€ 10,–; erm. € 8,–
P H I LH A R M O N I E
20:00 Uhr
€ 15,– bis € 73,–
(auch am 22. + 23.11.)
EG, Raum 0117
18:45 Uhr
€ 3,– (auch mit MVHS-Card)
C A RL- O R F F -S A A L
20:00 Uhr
€ 40,55 bis € 51,75
K l eine r
Konze r tsaa l
20:00 Uhr
Eintritt frei
61
Vortragssaal der Bibliothek
20:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
(auch am 22.11.)
Griechische Filmwoche 14.–23.11.
»The Sentimentalists – Oi aisthimaties«
GR 2014, Krimi, 94 Min., OmenglU, Regie: Nicholas
Triandafyllidis. Mit Haris Fragoulis, Renos Haralambidis,
Evgenia Kovotsou u. a. Ab 16 Jahren.
Ein Drama noir, das elegant eine Brücke zwischen
tiefschwarzer Komik und tragischer Romanze
schlägt. Vorführung in Anwesenheit des Regisseurs
Nicholas Triandafyllidis.
In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum
München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Prosa des Abschieds und Poesie des Todes von Gryphius bis Rilke
Lesung von Beate Himmelstoß
(MVHS) DG 4296 E
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 8,– (auch mit MVHS-Card)
Barcelona: Seny i Rauxa – Vernunft und Rausch
Bildpräsentation und Live-Musik mit Daniela Piñera de Leupold und
Ramón Piñera (MVHS) EG 5102 E
Sa 22
EG, Raum 0131
12:00–18:00 Uhr
Eintritt frei
55. Münchner Bücherschau 2014 – »Papp ab – Bücher in 3D!«
Für Kinder von 8 bis 14 Jahren. (Näheres siehe 20.11.) In Zusammenarbeit
mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
foyer kleiner konzertsaal
14:00 Uhr
Eintritt frei
55. Münchner Bücherschau 2014 – BR-Klassik-Gedichtwettbewerb
»Im Wald«: Preisverleihung und Vorstellung der besten Gedichte
Für die ganze Familie. Kleine und große Dichter haben sich ans Werk
gemacht und ihre Ideen zum Thema Wald in Worte und Reime gefasst.
Moderation: BR-Hörfunksprecher Burchard Dabinnus. In Zusammenarbeit
mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
B L AC K B OX
55. Münchner Bücherschau 2014
Timo Parvela: »Ella und ihre Freunde außer Rand und Band«
Für Kinder ab 7 Jahren. Ein neues Ella-Abenteuer vom Feinsten: Frech und
irrwitzig, voller Situationskomik und entwaffnender Kinderlogik.
In Zusammenarbeit mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels,
München)
15:00 Uhr
€ 6,–
62
La crisis económica de España y sus efectos para la juventud
Kulturveranstaltung mit Olga Balboa Sánchez
(MVHS) KG 8630 E
55. Münchner Bücherschau 2014
Ute Krause: »Minus Drei« – Vorleseprogramm & Ausstellung
Für die ganze Familie. Der kleine Dinosaurier Minus – dieser äußerst
liebenswerte Held ist der Star der Ausstellung. Die Vorleser von Lesefüchse e. V. und weitere tolle Vorleser nehmen hier Platz, um die schönsten
und lustigsten Dinosaurier-Geschichten vorzulesen. In Zusammenarbeit
mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
2. OG, Raum 2152
15:00 Uhr
€ 9,– (auch mit MVHS-Card)
foyer bl ack box, 2. og
16:00 Uhr
Eintritt frei
(siehe auch Ausstellung S. 56)
Griechische Filmwoche 14.–23.11.
»The Sentimentalists – Oi aisthimaties«
(Näheres siehe 21.11.) In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
Vortragssaal der Bibliothek
18:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
2. Abonnementkonzert g5 der Münchner Philharmoniker
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 31 D-Dur KV 297 »Pariser
Symphonie«; Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert für Violine und
Orchester e-Moll op. 64; Gustav Mahler: Symphonie Nr. 4 G-Dur.
Christian Tetzlaff, Violine; Christine Schäfer, Sopran.
Leitung: Pablo Heras-Casado (MPhil)
P H I LH A R M O N I E
Auftakt – Konzertführer live
Konzerteinführung von Heinrich Klug
(MVHS) EG 2120 E
19:00 Uhr
€ 15,– bis € 73,–
(auch am 21. + 23.11.)
EG, Raum 0117
17:45 Uhr
€ 3,– (auch mit MVHS-Card)
Herbstkonzert der Bürger-Sänger-Zunft
Gabriel Fauré: »Pelléas und Mélisande« – Suite für Orchester op. 80;
Johannes Brahms: Nänie für gemischten Chor und Orchester op. 82;
Gabriel Fauré: Requiem für Sopran und Bariton, vier- bis sechsstimmigen
Chor und Orchester op. 48. Leitung: Julio Mirón
(Bürger-Sänger-Zunft München e. V.)
C A RL- O R F F -S A A L
55. Münchner Bücherschau 2014
Freda Wolff: »Schwesterlein muss sterben«
»Ich bin Profi. Ich dachte, mich könnte so leicht nichts mehr erschüttern.
Aber dieser Thriller hat mich voll erwischt.« (Dietmar Bär). In Zusammenarbeit mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
B L ACK B OX
19:00 Uhr
€ 21,–, € 24,–;
€ 15,– (Abendkasse)
19:00 Uhr
€ 10,–; erm. € 8,–
63
K l eine r
Konze r tsaa l
28. Jüdische Kulturtage München 15.–25.11.
»Israelis, Deutsche und die Frage des radikalen Islam«
Podiumsgespräch (Näheres siehe S. 35) (Gesellschaft zur Förderung
jüdischer Kultur und Tradition e. V., München)
Vortragssaal der Bibliothek
20:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Griechische Filmwoche 14.–23.11.
»A Place Called Home – To dendro kai i kounia«
(Näheres siehe 16.11.) In Zusammenarbeit mit dem Griechischen
Filmforum München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
20:00 Uhr
€ 7,70
P H I LH A R M O N I E
11:00 Uhr
€ 15,– bis € 73,–
(auch am 21. + 22.11.)
64
So 23
2. Abonnementkonzert m der Münchner Philharmoniker
Wolfgang Amadeus Mozart: Symphonie Nr. 31 D-Dur KV 297 »Pariser
Symphonie«; Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzert für Violine und
Orchester e-Moll op. 64; Gustav Mahler: Symphonie Nr. 4 G-Dur.
Christian Tetzlaff, Violine; Christine Schäfer, Sopran.
Leitung: Pablo Heras-Casado (MPhil)
EG, Raum 0117
11:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Lofoten und Vesteralen – Inseln des Lichts
Multimedia-Show von Martin Gröber
(MVHS) EG 5150 E
1. OG, Raum 1108
11:00–14:00 Uhr
€ 24,–
55. Münchner Bücherschau 2014 – Schreiben, bis die Sätze tanzen
Workshop Kreatives Schreiben mit Ilse Baumgarten und Jutta Beuke.
Für alle, die gerne zum Stift greifen!
Anmeldung unter kontakt@schreibraeume.de oder Tel. 08192.99 89 32.
In Zusammenarbeit mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels,
München)
Vortragssaal der Bibliothek
11:30 Uhr
€ 7,70
28. Jüdische Kulturtage München 15.–25.11.
»Villa Jasmin«, Spielfilm
(Näheres siehe S. 35) (Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und
Tradition e. V., München)
EG, Raum 0131
12:00–18:00 Uhr
Eintritt frei
55. Münchner Bücherschau 2014 – »Papp ab – Bücher in 3D!«
Für Kinder von 8 bis 14 Jahren. (Näheres siehe 20.11.) In Zusammenarbeit
mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
INTERNATIONAL
INTERNATIONALE KOPRODUKTIONEN
KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER
AUS ALLER WELT
MEHR SPRACHIGE INSZENIERUNGEN
GLOBALE DEBATTEN
6 MAL füR
89 €
K l eine r
Konze r tsaa l
55. Münchner Bücherschau 2014
Heinz Rudolf Kunze, Jens Carstens, Julia Ginsbach,
Zoran Grujovski: Live-Hörspiel mit Musik –
»Quentin Qualle. Die Muräne hat Migräne«
Für Kinder ab 4 Jahren. Eine Geschichte, die zeigt,
wie wichtig Hilfsbereitschaft ist – musikalisch mitreißend in Szene gesetzt.
In Zusammenarbeit mit dem KR (Börsenverein des
Deutschen Buchhandels, München)
Vortragssaal der Bibliothek
15:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Griechische Filmwoche 14.–23.11. – »Hippie, Hippie, Matala, Matala!«
GR 2013, Dokumentation, 80 Min., Gr./Engl. menglU, Regie: Giorgos Varelas.
Mit Dimitris Poulikakos u. a. Ab 16 Jahren.
Im Süden Kretas wird in den 1960er-Jahren ein Fischerdorf zum Mekka
einer Generation auf der Suche nach einem neuen Lebensgefühl. Junge
Leute aus aller Welt richten sich in Matalas berühmten Höhlen am Meer
ein und bilden bald eine einzigartige Gemeinschaft. In dieser Dokumentation kommen ehemalige Bewohner zu Wort. Vorführung in Anwesenheit der Filmemacherin Maria P. Koufopoulou.
In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum München e. V.
und Filmstadt München e. V. (MSB)
foyer bl ack box, 2. og
16:00 Uhr
Eintritt frei
55. Münchner Bücherschau 2014
Ute Krause: »Minus Drei« – Vorleseprogramm & Ausstellung
Für die ganze Familie. (Näheres siehe 22.11.) In Zusammenarbeit mit dem
KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Klassiker der Weltliteratur – Johann Wolfgang Goethe, Faust
Veranstaltung mit Philipp Imhof M. A.
(MVHS) EG 120 E
Vortragssaal der Bibliothek
18:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Griechische Filmwoche 14.–23.11.
»Indebito – Rebetiko Crisis: Undue Debt«
(Näheres siehe 16.11.) In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum
München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
P H I LH A R M O N I E
Die große Verdi-Gala
Solisten, Chor und Orchester der Festspieloper Prag
Eine geballte Ladung herrlicher, mitreißender Melodien: Die populärsten
Arien, Chöre und Orchesterstücke aus Verdis Opernklassikern wie »La
Traviata«, »Aida« und »Der Troubadour«.
Musikalische Leitung: GMD Martin Doubravsky
(MTC Frommelt Kulturmanagement GmbH, Rottach-Egern)
15:00 Uhr
€ 6,–
19:00 Uhr
€ 37,75 bis € 69,25
66
C A RL- O R F F -S A A L
28. Jüdische Kulturtage München 15.–25.11.
»Baladino« – Sephardic Music aus Israel
(Näheres siehe S. 35) (Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur
und Tradition e. V., München)
55. Münchner Bücherschau 2014
Bayern 2-Diwan mit Hélène Grémillon
Moderation: Judith Heitkamp. In Zusammenarbeit mit Bayern 2
und dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
K l eine r
Konze r tsaa l
55. Münchner Bücherschau 2014 – Ellen Banda-Aaku: »Patchwork«
Ellen Banda-Aakus Romandebüt erzählt vom Alltag der 9-jährigen Pumpkin,
die bei ihrer attraktiven Single-Mutter, einer heimlichen Alkoholikerin,
lebt und sich nichts sehnlicher wünscht, als dass ihre Eltern heiraten,
und sie eine Familie sind. In Zusammenarbeit mit dem KR (Börsenverein
des Deutschen Buchhandels, München)
Aristoteles – Die Seele als Form und Vollendung des Körpers
Vortrag von PD Dr. Michaela Boenke
(MVHS) DG 4091 E
19:00 Uhr
€ 19,– bis € 29,–
19:00 Uhr
€ 10,–; erm. € 8,–
B L AC K B OX
20:00 Uhr
€ 23,–; erm. € 19,–
Vortragssaal der Bibliothek
20:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
K l eine r
Konze r tsaa l
Adam Rafferty
Griechische Filmwoche 14.–23.11.
»The Enemy Within – O exthros mou«
(Näheres siehe 17.11.) In Zusammenarbeit mit dem Griechischen Filmforum München e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
Mo 24
13:15 Uhr
Eintritt frei
Mittagsmusik
Flötenklasse Stephanie Hamburger
(HMT)
EG, Raum 0117
17:00 Uhr
€ 7,–
Zivilcourage
D 2013, 46 Min., Regie: Diethard Klante.
Filmvorführung und Gespräch mit Eckart Bruchner (MVHS) EG 531 E
K l eine r
Konze r tsaa l
18:00 Uhr
Eintritt frei
68
Guitar Groove Night
Entertainment-Genie Adam Rafferty aus New York
präsentiert groovende Funk-, Soul- und Blues-GitarrenArrangements von Stevie Wonder, Michael Jackson
und den Beatles. Mit Ahmed El-Salamouny, Gitarre
und Gilson de Assis, Perkussion
(Ahmed El-Salamouny, München)
Vortragsabend
Solo- und Kammermusikwerke
(HMT)
55. Münchner Bücherschau 2014
Hélène Grémillon: »In Zeiten von Liebe und Lüge«
In Zusammenarbeit mit dem KR
(Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
55. Münchner Bücherschau 2014
Stefan Rosenboom: »Die fliegende Jurte. Vom Glück einfach zu leben«
Multivisionsvortrag – Nadja, David und die kleine Frida haben sich für ein
von vielen Zwängen befreites Leben in der Jurte entschieden.
In Zusammenarbeit mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels,
München)
Alpine Highlights 2014/15
Nina Caprez – About a different life
Ein »normales« Leben kam für sie nicht infrage.
Die Powerfrau Nina Caprez erzählt von den
schwierigsten Wänden und ihrer »Route« als Frau
durch die (Kletter-)Welt.
(Deutscher Alpenverein e. V. Sektion München)
Studiokonzert
Posaunenklasse Prof. Wolfram Arndt
(HMT)
foyer kleiner konzertsaal
18:00 Uhr
Eintritt frei
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
B L ACK B OX
19:00 Uhr
€ 10,–; erm. € 8,–
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
€ 6,–; erm. € 5,–
(siehe auch Ausstellung S. 56)
C A RL- O R F F -S A A L
19:30 Uhr
€ 16,– bis € 18,–;
erm. € 14,– bis € 16,–
K l eine r
Konze r tsaa l
20:00 Uhr
Eintritt frei
Deutschland, Land der Dichter und Denker?
Vortrag von Stefan Winter M. A. und Dr. Hermann Schlüter
(MVHS) DG 4272 E
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
»Ich habe Gewissheit, dass mein Opfer nicht umsonst sein wird« –
Chile 1989: der Sieg der Demokratie über die Diktatur
Vortrag von Dr. Dieter Strauss (MVHS) BG 270 E
3. OG, Raum 3142
20:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
69
Di 25
EG, Raum 0115
10:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Philosophieren mit Epikur – Lust und Lebenskunst
Vortrag von Dr. Hermann Schlüter
(MVHS) DG 4013 E
EG, Raum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Aquileia und ihre Basilika – Kulturstädte Norditaliens 3
Vortrag von Volker Hennig M. A.
(MVHS) EG 4634 E
K l eine r
Konze r tsaa l
70
55. Münchner Bücherschau 2014 – Matt Haig: »Ich und die Menschen«
»Kann eine Spezies, die Erdnussbutter erfunden hat, schlecht sein?«
Das fragt sich ein Alien, das Besitz vom Körper des Mathematikers
Andrew Martin genommen hat. Sein Auftrag lautet, alle Spuren von
Martins bahnbrechender Arbeit zu vernichten. In Zusammenarbeit mit
dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
Rendezvous – inspirierendes Duett aus Volksmusik und Klassik
Mit Künstler(inne)n rund um die Wastl Fanderl Schule.
Karten: Münchner Kreis für Volksmusik, Lied & Tanz e. V.,
Tel. 089.98 88 87, info@muenchner-kreis-volksmusik.de
(Münchner Schule für Bairische Musik)
B L ACK B OX
19:00 Uhr
€ 10,–; erm. € 8,–
C A RL- O R F F -S A A L
19:30 Uhr
€ 19,–, € 26,–;
Schüler und Studenten € 15,–
13:15 Uhr
Eintritt frei
Mittagsmusik
Funk- und Fusion Combo Patrick Scales
(HMT)
MSB/Multimedia-Studio
16:30 Uhr
€ 10,–
aperitif: Gefahren aus dem Internet
Veranstaltung mit Monika Baur.
In Zusammenarbeit mit der MSB (MVHS) JG 8017
MSB/Multimedia-Studio
17:30 Uhr
€ 11,–
aperitif: Der Fotobuch-Salon
Führung und Gespräch mit Michael Jochum.
In Zusammenarbeit mit der MSB (MVHS) EG 9014
Studiokonzert
Klavierklasse Prof. Markus Bellheim
(HMT)
EG, Raum 0131
18:00–21:00 Uhr
€ 15,– Unkostenbeitrag
55. Münchner Bücherschau 2014
Buchbinden für Große – Werkstattabend des Verlags Bunt & Vielfalt
Mit Buchbinderleinen, Pinsel und Leim, mit besonderen Papieren und
Pappen, Schneidewerkzeug und Falzbein gekonnt hantieren und gestalten.
Anmeldung unter anmeldung@kulturundspielraum.de. In Zusammenarbeit
mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
Warum werden Menschen gewalttätig?
Einführung in das Phänomen Persönlichkeitsstörung
Vortrag und Diskussion mit Wolfhard König (MVHS) DG 6106 E
EG, Raum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Mehrfachsysteme und exotische Sterne
Vortrag von Dr. Markus Vossebürger
(MVHS) FG 1761 E
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Kunst und Kontore – zwischen Ostsee und Nordsee
Digitale Bildpräsentation von Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm
(MVHS) EG 5154 E
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Der Kampf um den Primat der Politik
Vortrag von Dr. Michael Hirsch
(MVHS) BG 26 E
3. OG, Raum 3140
20:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
foyer kleiner konzertsaal
18:00 Uhr
Eintritt frei
55. Münchner Bücherschau 2014
Bayern 2-Diwan mit Nora Gomringer
Moderation: Cornelia Zetzsche. In Zusammenarbeit mit Bayern 2 und
dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Heilpflanzen in Märchen und Mythen
Vortrag von Astrid Süßmuth
(MVHS) FG 1210 E
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Auf den Spuren Friedensreich Hundertwassers in Österreich
Digitale Bildpräsentation von Dr. Marie-Louise Schmeer-Sturm
(MVHS) EG 5160 E
»Tief unten krümmt sich grün die Zeit«
Begleitung im Sterben und über den Tod hinaus als Zeit-Aufgabe
Vortrag und Diskussion mit Dr. phil. Günther Dellbrügger, München,
Theologe und Autor
(Die Christengemeinschaft München-Mitte, in Bayern KdöR)
Vortragssaal der Bibliothek
19:30 Uhr
€ 8,–; erm. € 5,–
K l eine r
Konze r tsaa l
20:00 Uhr
Eintritt frei
71
Mi 26
EG, Raum 0117
10:30 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
Wasser in der Wüste – Ägypten und die Nutzung des Nils
Vortrag von Dr. Peter Barth
(MVHS) BG 226 E
EG, Raum 0115
10:45 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
Politik aktuell
Veranstaltung mit Paul B. Kleiser
(MVHS) BG 10 E
K l eine r
Konze r tsaa l
13:15 Uhr
Eintritt frei
Mittagsmusik
Violinklassen Dorothea Ebert und Tibor Jonas
(HMT)
EG, Raum 0131
14:30–17:00 Uhr
Eintritt frei
55. Münchner Bücherschau 2014 – »Papp ab – Bücher in 3D!«
Für Kinder von 8 bis 14 Jahren. (Näheres siehe 20.11.) In Zusammenarbeit
mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
MSB/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
LiteraKino – Französische Klassiker: »Mein Onkel«
FR 1958, 117 Min., Regie: Jacques Tati. Ab 6 Jahren.
(Näheres siehe 19.11., auch am 20. + 27.11.) (MSB)
K l eine r
Konze r tsaa l
18:00 Uhr
Eintritt frei
foyer kleiner konzertsaal
18:00 Uhr
Eintritt frei
55. Münchner Bücherschau 2014
Bayern 2-Diwan mit Tom Rachman
Moderation: Niels Beintker. In Zusammenarbeit mit Bayern 2 und dem
KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
EG, Raum 0111
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
So klapptʼs mit dem Umzug! Tipps zum Wohnungswechsel
Vortrag von Gisela Weber
(MVHS) BG 1204 E
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
72
Ladenschlusskonzert
Klavierklasse Prof. Olaf Dreßler
(HMT)
Ist immer alles letztendlich Eins im mystischen Indien?
Die einflussreiche dualistische Dvaita-Religion des Madhvacharya
Vortrag von Eva-Maria Glasbrenner (MVHS) DG 5770 E
Winters Welten: Zwischen Berlin und London – Das Leben des Kritikers,
Familienvaters, Romanciers Theodor Fontane (1819–1898)
Vortrag von Stefan Winter M. A. (MVHS) EG 125 E
55. Münchner Bücherschau 2014
Loriot: »Der ganz offene Brief«
Lesung mit Johann von Bülow – Loriot ist sein
entfernter Onkel, Johann von Bülow entstammt
derselben preußischen Adelsfamilie wie der große
Humorist Vicco von Bülow, besser bekannt als Loriot.
An diesem Abend liest Johann von Bülow aus den
Kolumnen, den so genannten »Ganz offenen Briefen«.
In Zusammenarbeit mit dem KR (Börsenverein des
Deutschen Buchhandels, München)
Wohnen im Nationalsozialismus
Zwischen Gemeinschaftsideologie und Exklusion
Vortrag von Prof. Dr. Tilman Harlander, Universität Stuttgart.
In Zusammenarbeit mit der Wüstenrot Stiftung (MVHS) BG 122
Studiokonzert
Klavierklasse Prof. Yuka Imamine
(HMT)
Es geht auch anders! Gewaltfreie Kommunikation im Beruf
Veranstaltung mit Maria Lehn
(MVHS) JG 1505 E
Termine ändern sich möglicherweise nach der Produktion dieses
Heftes. Eine Garantie oder Haftung für Aktualität, Richtigkeit
und Vollständigkeit kann nicht übernommen werden.
Die Verantwortung für Form und Inhalt der Veranstaltungen
trägt der jeweilige Veranstalter. Der Veranstalter ist in Klammern
nach dem jeweiligen Veranstaltungseintrag genannt.
EG, Raum 0117
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
C A RL- O R F F -S A A L
19:00 Uhr
€ 12,–; erm. € 10,–
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
Eintritt frei
K l eine r
Konze r tsaa l
20:00 Uhr
Eintritt frei
EG, Raum 0111
20:00 Uhr
€ 10,– (auch mit MVHS-Card)
Aktuelle
Informationen
finden Sie unter
www.gasteig.de
7373
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Papst Franziskus – Ein neuer Weg für die römische Kirche?
Vortrag von Dr. Anton Deutschmann
(MVHS) DG 5652 E
Sport und Training für den Rücken
Vortrag und Übungen mit Tatjana-Ilonka Doerr
(MVHS) GG 129 E
EG, Raum 0111
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Neues aus Südafrika
Digitale Bildpräsentation von Dr. Heidi Kölbel-Deicke
(MVHS) EG 5228 E
Literaturnobelpreisträgerin 2013
Alice Munro und die kanadische Literaturszene
Veranstaltung mit Dr. Petra Bittner (MVHS) EG 130 E
3. OG, Raum 3142
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Do 27
EG, Raum 0115
10:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
K l eine r
Konze r tsaa l
13:15 Uhr
Eintritt frei
Mittagsmusik
Liedklasse Prof. Donald Sulzen
(HMT)
EG, Raum 0131
14:30–17:00 Uhr
Eintritt frei
55. Münchner Bücherschau 2014 – »Papp ab – Bücher in 3D!«
Für Kinder von 8 bis 14 Jahren. (Näheres siehe 20.11.) In Zusammenarbeit
mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
MSB/AV-Studio
15:30 Uhr
Eintritt frei
LiteraKino – Französische Klassiker: »Mein Onkel«
FR 1958, 117 Min., Regie: Jacques Tati. Ab 6 Jahren.
(Näheres siehe 19.11., auch am 20. + 26.11.) (MSB)
K l eine r
Konze r tsaa l
18:00 Uhr
Eintritt frei
foyer kleiner konzertsaal
18:00 Uhr
Eintritt frei
74
Philosophie aktuell
Veranstaltung mit Dr. Xaver Brenner
(MVHS) DG 4030 E
Ladenschlusskonzert
Klavierklasse Prof. Silke Avenhaus
(HMT)
55. Münchner Bücherschau 2014
Bayern 2-Diwan mit Judith Hermann
Moderation: Cornelia Zetzsche. In Zusammenarbeit mit Bayern 2 und
dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
55. Münchner Bücherschau 2014
Rolando Villazón: »Kunststücke«
Rolando Villazón entführt an diesem Abend in eine
Welt der unbegrenzten Möglichkeiten, voller Zauber
und Magie, in der jedes Leben ein Kunststück ist.
In Zusammenarbeit mit dem KR (Börsenverein des
Deutschen Buchhandels, München)
C A RL- O R F F -S A A L
Politik der Woche mit Christian Ude
Nach einem Einführungsvortrag des Alt-Oberbürgermeisters werden von
den Teilnehmenden in Gruppenarbeit Fragen und Diskussionsbeiträge
vorbereitet. (MVHS) BG 6 E
Vortragssaal der Bibliothek
19:00 Uhr
€ 5,– (auch mit MVHS-Card)
Europaforum – Internationales Freihandelsabkommen
Derzeit verhandelt die EU mit den USA und anderen Ländern hinter verschlossenen Türen über eine umfassende Liberalisierung des internationalen Handels. Die Skepsis ist groß. Im Rahmen der Veranstaltung werden
Experten Vorteile und Gefahren internationaler Handelsabkommen für
die kommunale Ebenen erörtern. (MSB)
MSB/Ebene 1.1
europa-lounge
19:00 Uhr
Eintritt frei
2. Abonnementkonzert b der Münchner Philharmoniker
Jan Müller-Wieland: »Egmonts Freiheit oder Böhmen liegt am Meer« für
Sprecher, Sopran, Chor, Orgel und großes Orchester.
Claudia Barainsky, Sopran. Klaus Maria Brandauer, Sprecher.
Philharmonischer Chor München, Einstudierung: Andreas Herrmann.
Leitung: Jan Müller-Wieland (MPhil)
Auftakt – Konzertführer live
Konzerteinführung von Tim Koeritz
(MVHS) EG 2122 E
19:00 Uhr
€ 14,–; erm. € 12,–
P H I LH A R M O N I E
20:00 Uhr
€ 12,30 bis € 61,–
(auch am 28. + 29.11.)
EG, Raum 0117
18:45 Uhr
€ 3,– (auch mit MVHS-Card)
75
B L AC K B OX
20:00 Uhr
€ 15,–; erm. € 11,–
K l eine r
Konze r tsaa l
ArtikultTheater – »Scherbengericht«
Theaterstück von Joel Drake Johnson.
Die 70-jährige Peggy wird von ihrer Tochter Ellen
und ihrem Sohn Warren eines schrecklichen Verbrechens verdächtigt. Ein Familiendrama mit viel
schwarzem Humor. Regie: Kerstin Weiler
(ArtikultTheater, München)
20:00 Uhr
Eintritt frei
Studiokonzert
Hornklasse Prof. Johannes Hinterholzer
(HMT)
EG, Raum 0111
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Lernen und Bewegung – Wie Jonglierbälle beim Lernen wirksam
eingesetzt werden können
Vortrag von Stephan Ehlers (MVHS) DG 6543 E
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Zeus und Herakles – Götter und Helden der Griechen
Vortrag von Dr. Paul Kübel
(MVHS) DG 5035 E
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Die Kathedrale von Chartres – der Innenraum im Rausch der Farben
Vortrag von Volker Hennig M. A.
(MVHS) EG 4216 E
Vortragssaal der Bibliothek
15:00 Uhr
€ 3,– (Kinder);
€ 4,– (Erwachsene);
€ 2,– (Hortgruppen pro Person)
Großer Sonderflohmarkt – Bücher, Noten, Spiele und AV-Medien
Bücher-Flohmarkt der Erwachsenenbibliothek. Auch die Musikbibliothek
und die Kinder- und Jugendbibliothek veranstalten Flohmärkte: Am 28.
und 29.11., jeweils während der Öffnungszeiten. (MSB)
MSB/Ebene 1.1
15:30–18:30 Uhr
Eintritt frei
Ladenschlusskonzert
Harfenklasse Prof. Cristina Bianchi
(HMT)
K l eine r
Konze r tsaa l
18:00 Uhr
Eintritt frei
Italienische Filmreihe – Immigrieren nach Italien. Die Odyssee des
21. Jahrhunderts: »Terraferma«
IT 2011, 88 Min., OmenglU, Regie: Emanuele Crialese. Mit Donatella
Finocchiaro, Giuseppe Fiorello, Mimmo Cuticchio u. a.
Den Einheimischen der italienischen Insel Lampedusa ist es verboten,
afrikanischen Flüchtlingen zu helfen, die an ihrer Küste stranden. Dies
kollidiert mit dem Ethos der Fischer. In Zusammenarbeit mit Circolo Cento
Fiori e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
Vortragssaal der Bibliothek
18:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Die Malerdynastie Cranach und die Reformation
Vortrag von Angela Voss M. A.
(MVHS) EG 4486 E
55. Münchner Bücherschau 2014 – Bayern 2-Diwan mit
dem/der Preisträger/in des Bayerischen Buchpreises
Moderiertes Gespräch. In Zusammenarbeit mit dem KR
(Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
foyer kleiner konzertsaal
18:00 Uhr
Eintritt frei
13:15 Uhr
Eintritt frei
Mittagsmusik
Violoncelloklasse Katalin Rootering
(HMT)
Wozu Philosophie? Platon und das Gespräch der Seele mit sich selbst
Vortrag von Dr. Tobias Jung
(MVHS) DG 4070 E
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
EG, Raum 0131
14:30–17:00 Uhr
Eintritt frei
55. Münchner Bücherschau 2014 – »Papp ab – Bücher in 3D!«
Für Kinder von 8 bis 14 Jahren. (Näheres siehe 20.11.) In Zusammenarbeit
mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
Incontro italiano
Veranstaltung mit Dr. Maria Vicinanza
(MVHS) KG 5501 E
3. OG, Raum 3147
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Fr 28
EG, Raum 0117
10:30 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
K l eine r
Konze r tsaa l
76
Großes KinderKino – Andreas Steinhöfel-Filme: Kurzfilme
Empfohlen ab 8 Jahren, Dauer ca. 60 Min.
»Gekidnapped«
Ida entführt Hannes kurzerhand, um ihm einen Kuss zu rauben.
»Merle«
Als Einzige in der Klasse macht Merle nicht dabei mit, den neuen
Englischlehrer zu ärgern – dazu gehört viel Mut.
»Buch – Rettung auf den letzten Seiten« (aus der Reihe Löwenzahn)
Der Drehbuchautor Andreas Steinhöfel lässt Fritz Fuchs und seinen Hund
Keks danach forschen, was die Arbeit eines Buchbinders ist.
In Zusammenarbeit mit Kinderkino München e. V. (MSB)
77
3. OG, Raum 3145
18:45 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Workshop zum schwedisch-skandinavischen Humor
Workshop von Erika Matyas
(MVHS) KG 7910 E
B L AC K B OX
55. Münchner Bücherschau 2014 – Bayerischer Buchpreis
Eine/r der drei Preisträger/innen 2014 im Gespräch mit Franziska Augstein.
Mit dem neu geschaffenen Bayerischen Buchpreis werden das beste
deutschsprachige Werk des Jahres in den Kategorien Belletristik und
Sachbuch sowie ein schriftstellerisches Lebenswerk mit dem Ehrenpreis
des Ministerpräsidenten ausgezeichnet. In Zusammenarbeit mit dem KR
(Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
P H I LH A R M O N I E
2. Abonnementkonzert c der Münchner Philharmoniker
Jan Müller-Wieland: »Egmonts Freiheit oder Böhmen liegt am Meer« für
Sprecher, Sopran, Chor, Orgel und großes Orchester.
Claudia Barainsky, Sopran. Klaus Maria Brandauer, Sprecher.
Philharmonischer Chor München, Einstudierung: Andreas Herrmann.
Leitung: Jan Müller-Wieland (MPhil)
19:00 Uhr
€ 10,–; erm. € 8,–
20:00 Uhr
€ 12,30 bis € 61,–
(auch am 27. + 29.11.)
EG, Raum 0117
18:45 Uhr
€ 3,– (auch mit MVHS-Card)
Auftakt – Konzertführer live
Konzerteinführung von Tim Koeritz
(MVHS) EG 2124 E
C A RL- O R F F -S A A L
20 Jahre ohne Manos Hadjidakis
Eine musikalische Wanderung im Weltbild des griechischen Komponisten
mit Hadjidakisʼ Vertonungen von Werken von N. Kazantzakis bis F. G. Lorca.
Polytropon Ensemble; griechischer Kinderchor Melodia; Orpheus Kammerorchester Wien. Benefizkonzert zu Gunsten des Vereins »Initiative for the
Child« für missbrauchte Kinder in Griechenland. (Griechisch-Orthodoxe
Metropolie von Deutschland Vikariat in Bayern, München)
20:00 Uhr
€ 20,– bis € 30,–;
erm. € 16,–
K l eine r
Konze r tsaa l
78
20:00 Uhr
Eintritt frei
Festlicher Opernabend
Gesangsklassen Prof. Marilyn Schmiege, Prof. Christiane Iven, Prof. Ingrid
Kaiserfeld und Prof. Michelle Breedt (HMT)
EG, Raum 0115
20:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Die Bedeutung des Lebens nach dem Tod für das Leben
Analysen des Gegenwartsphilosophen Samuel Scheffler
Vortrag von Dr. Bernhard Koch (MVHS) DG 4297 E
EG, Raum 0117
20:00 Uhr
€ 8,– (auch mit MVHS-Card)
Bolivien und Peru – Abenteuerlich und faszinierend
Bildpräsentation und Live-Musik mit Daniela Piñera de Leupold und
Ramón Piñera (MVHS) EG 5294 E
Italienische Filmreihe – Immigrieren nach Italien.
Die Odyssee des 21. Jahrhunderts: »Io, lʼaltro«
IT 2007, 78 Min., OmenglU, Regie: Mohsen Melliti.
Mit Roul Bova, Giovanni Martorana, Mario Pupella,
Samia Zibidi u. a.
Yosef aus Tunesien und Giuseppe arbeiten als
Fischer an der sizilianischen Küste. Durch eine Radiomeldung über einen Terroranschlag in Spanien und
den mutmaßlichen, noch in Freiheit befindlichen
Terroristen entstehen in Giuseppe schreckliche
Zweifel ... In Zusammenarbeit mit Circolo Cento
Fiori e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
Vortragssaal der Bibliothek
20:15 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Sa 29
55. Münchner Bücherschau 2014 – »Papp ab – Bücher in 3D!«
Für Kinder von 8 bis 14 Jahren. (Näheres siehe 20.11.) In Zusammenarbeit
mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch
Kindertheater nach Sven Nordqvist. Es ist der Tag
vor »Heiligabend«. Endlich ist es draußen nicht
mehr so bitterkalt! Pettersson und Findus
gehen in den Wald, um sich ihren Weihnachtsbaum auszusuchen. Dabei verstaucht sich Pettersson
den Fuß, sodass er nicht mehr auftreten kann. Und
für Weihnachten ist noch nichts vorbereitet ...
(TheaterConcept Ralph Reiniger, Witten)
55. Münchner Bücherschau 2014
Live Diwan – Das Büchermagazin auf Bayern 2
Moderation: Cornelia Zetzsche. Gert Heidenreich, Michael Köhlmeier
und Almudena Grandes auf dem Diwan – zu Live-Musik.
In Zusammenarbeit mit Bayern 2 und dem KR (Börsenverein des Deutschen
Buchhandels, München)
55. Münchner Bücherschau 2014 – Die Experimentiershow mit Friedrich
& Bo: tinkerbrains »Forschen, Bauen, Staunen von A bis Z«
Für alle wissbegierigen Abenteurer ab 8 Jahren. Ein überraschendes
Laboratorium live zum Ausprobieren, Experimentieren, Selbstlesen und
Weitererzählen. In Zusammenarbeit mit dem KR (Börsenverein des
Deutschen Buchhandels, München)
EG, Raum 0131
12:00–18:00 Uhr
Eintritt frei
C A RL- O R F F -S A A L
14:00 + 17:00 Uhr
€ 19,–, € 22,50;
erm. € 17,–, € 19,–
foyer kleiner konzertsaal
14:00 Uhr
Eintritt frei
K l eine r
Konze r tsaa l
15:00 Uhr
€ 6,–
79
foyer bl ack box, 2. og
16:00 Uhr
Eintritt frei
55. Münchner Bücherschau 2014
Ute Krause: »Minus Drei« – Vorleseprogramm & Ausstellung
Für die ganze Familie. (Näheres siehe 22.11.) In Zusammenarbeit mit dem
KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
Vortragssaal der Bibliothek
17:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Italienische Filmreihe – Immigrieren nach Italien. Die Odyssee des
21. Jahrhunderts: »Il villaggio di cartone«
IT 2011, 87 Min., OmenglU, Regie: Ermanno Olmi. Mit Rutger Hauer,
Alessandro Haber, Massimo De Francovich, Michael Lonsdale.
Die Kirche wird nicht mehr gebraucht, alle Sakralgegenstände werden
entfernt. Der pensionierte Priester muss zusehen. Als eine Gruppe von
Migranten Schutz sucht, entscheidet er sich, den Menschen zu helfen. In
Zusammenarbeit mit Circolo Cento Fiori e. V. und Filmstadt München e. V.
(MSB)
K l eine r
Konze r tsaa l
18:00 Uhr
€ 6,–
Weihnachtswald auf der
»gast«-Terr asse
18:00 Uhr
Eintritt frei
P H I LH A R M O N I E
19:00 Uhr
€ 12,30 bis € 61,–
(auch am 27. + 28.11.)
Gasteig Weihnachtswald – Die Römer im Februar
Weihnachtslieder mit einer jazzigen Note präsentieren die »Römer im
Februar« zum Start der diesjährigen Weihnachtswald-Konzertreihe. Die
sanft-kraftvolle Stimme von Patricia Römer wird von Leonard Kuhn an
der Gitarre und Julia Hornung am Bass begleitet – zusammen mixen sie
einen musikalischen Cocktail, der fast so bunt ist wie der farbenfroh beleuchtete Weihnachtswald.
(Bei schlechtem Wetter im Foyer Philharmonie.) (GMG)
3. Abonnementkonzert d der Münchner Philharmoniker
Jan Müller-Wieland: »Egmonts Freiheit oder Böhmen liegt am Meer«
für Sprecher, Sopran, Chor, Orgel und großes Orchester.
Claudia Barainsky, Sopran. Klaus Maria Brandauer, Sprecher.
Philharmonischer Chor München, Einstudierung: Andreas Herrmann.
Leitung: Jan Müller-Wieland (MPhil)
EG, Raum 0117
17:45 Uhr
€ 3,– (auch mit MVHS-Card)
Auftakt – Konzertführer live
Konzerteinführung von Tim Koeritz
(MVHS) EG 2126 E
B L AC K B OX
55. Münchner Bücherschau 2014 – Tim Parks: »Italien in vollen Zügen«
In unvergesslichen Begegnungen mit Schaffnern und Mitreisenden, mit
Priestern und Prostituierten, Schülern und Verliebten fängt Parks ein, was
für das italienische Leben so charakteristisch ist. In Zusammenarbeit mit
dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
19:00 Uhr
€ 10,–; erm. € 8,–
80
55. Münchner Bücherschau 2014
Roswitha Budeus-Budde, Hilde Elisabeth Menzel und Ulrike Schultheis
präsentieren: Die 100 Besten. Lust machen aufs Lesen
Ultimative Lesetipps für alle Kinder- und Jugendbuchfans. In Zusammenarbeit mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
Italienische Filmreihe – Immigrieren nach Italien.
Die Odyssee des 21. Jahrhunderts: »Sta per piovere«
IT 2013, 91 Min., OmenglU, Regie: Haider Rashid.
Mit Lorenzo Baglioni, Giulia Rupi, Amir Ati u. a.
Said hat algerische Wurzeln und ist in Italien aufgewachsen. Er hat Arbeit und eine Freundin, die er
liebt. Als sein Vater arbeitslos wird, droht die
Abschiebung. Aber Algerien ist fremd geworden ...
In Zusammenarbeit mit Circolo Cento Fiori e. V.
und Filmstadt München e. V. (MSB)
Vortragssaal der Bibliothek
19:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
So 30
Delhi – Megacity, Moloch und kulturelle Schatzkammer
Digitale Bildpräsentation von Christian Krug
(MVHS) EG 5110 E
55. Münchner Bücherschau 2014
Bleistiftskizzen: Schreibwerkstatt für Kinder
Für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren. Notizen, Kurzgeschichten oder
Mini-Geschichten – in drei Stunden wird geschrieben, was das Zeug hält
und die eigenen Ideen hergeben. In Zusammenarbeit mit dem KR
(Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
Psychologische Matinee: Was ist Achtsamkeit? – Formen, Konzepte
und Wirkungen
Vortrag und Diskussion mit Dr. Silke Steininger
(MVHS) DG 6004 E
EG, Raum 0117
11:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
1. OG, Raum 1108
11:00–14:00 Uhr
€ 5,– Unkostenbeitrag
3. OG, Raum 3140
11:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
55. Münchner Bücherschau 2014 – »Papp ab – Bücher in 3D!«
Für Kinder von 8 bis 14 Jahren. (Näheres siehe 20.11.) In Zusammenarbeit
mit dem KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
EG, Raum 0131
12:00–18:00 Uhr
Eintritt frei
55. Münchner Bücherschau 2014
Kirsten Boie: »Leinen los, Seeräuber Moses«
Für Kinder ab 6 Jahren. Das neue »Seeräuber Moses«-Abenteuer ist eine
seeräuberstarke, spannende und unwiderstehlich lustige Schatzsuche
mit Bösewichten und Prinzessinnen. In Zusammenarbeit mit dem KR
(Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
K l eine r
Konze r tsaa l
15:00 Uhr
€ 6,–
81
foyer bl ack box, 2. og
16:00 Uhr
Eintritt frei
55. Münchner Bücherschau 2014
Ute Krause: »Minus Drei« – Vorleseprogramm & Ausstellung
Für die ganze Familie. (Näheres siehe 22.11.) In Zusammenarbeit mit dem
KR (Börsenverein des Deutschen Buchhandels, München)
Vortragssaal der Bibliothek
17:00 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Italienische Filmreihe – Immigrieren nach Italien.
Die Odyssee des 21. Jahrhunderts
»La prima neve – Der erste Schnee«
IT 2013, 105 Min., OmenglU, Regie: Andrea Segre.
Mit Jean-Christophe Folly, Matteo Marchel, Anita
Caprioli, Peter Mitterrutzner u. a.
Dani ist mit seiner kleinen Tochter aus Togo nach
Italien geflohen. Er hat seine Frau verloren und
arbeitet nun in einem kleinen Dorf im Trentino.
Dort lernt er Michele kennen, einen Jungen, dessen
Vater verstorben ist. In Zusammenarbeit mit Circolo
Cento Fiori e. V. und Filmstadt München e. V. (MSB)
Weihnachtswald auf der
»gast«-Terr asse
17:00 Uhr
Eintritt frei
Gasteig Weihnachtswald – Duo Kaiser-Weber
Silvan Kaiser und Tobias Weber sind echte Münchner Kindl und wahre
Allrounder, die sich in der Avantgarde ebenso wohl fühlen wie im Mainstream-Jazz. Sie präsentieren Klassiker der Jazzliteratur in der feierlichen
Atmosphäre des in vielen Farben leuchtenden Weihnachtswalds. Der
samtige Sound von Silvans Tenorsaxophon wird dabei durch Tobiasʼ dezente Jazzgitarre stilvoll unterstützt.
(Bei schlechtem Wetter im Foyer Philharmonie.) (GMG)
C A RL- O R F F -S A A L
Die Fledermaus
Operette in drei Akten von Johann Strauß. Freies Landestheater Bayern –
die Volksoper in München. Regie: Marcus Schneider. Musikalische Leitung:
Rudolf Maier-Kleeblatt. Der Tenor Alfred bringt seiner Jugendliebe Rosalinde,
der Frau des Privatiers Eisenstein, ein Ständchen – und hofft auf mehr ...
(Musikfreunde Oberland e. V., Miesbach)
18:00 Uhr
€ 39,74 bis € 49,74
www.flt-bayern.de
EG, Raum 0115
18:00 Uhr
€ 7,– (auch mit MVHS-Card)
Klassiker der Weltliteratur – Johann Wolfgang Goethe, Faust
Veranstaltung mit Philipp Imhof M. A.
(MVHS) EG 120 E
B L AC K B OX
55. Münchner Bücherschau 2014
Almudena Grandes: »Inés und die Freude«
Inés, eine junge Frau aus gutem faschistischem Hause, verliebt sich in
Madrid in den jungen Kommunisten Pedro – im Spanien unter Franco
eine unmögliche Liebe. In Zusammenarbeit mit dem KR (Börsenverein
des Deutschen Buchhandels, München)
19:00 Uhr
€ 10,–; erm. € 8,–
82
Italienische Filmreihe – Immigrieren nach Italien.
Die Odyssee des 21. Jahrhunderts
»Và pensiero. Storie ambulanti«
IT 2013, Dokumentarfilm, 56 Min., OmenglU,
Regie: Dagmawi Yimer.
Mit Mohamed Ba, Mor Sougou, Cheikh Mbengue u. a.
Der Film dokumentiert die dramatische Geschichte
zweier Überfälle mit rassistischem Hintergrund in
Mailand und Florenz und die mühevollen Versuche
der Opfer, zu einem normalen Leben zurückzukehren.
Regisseur Dagmawi Yimer ist anwesend.
In Zusammenarbeit mit Circolo Cento Fiori e. V.
und Filmstadt München e. V. (MSB)
Vortragssaal der Bibliothek
19:30 Uhr
€ 7,–; erm. € 5,–
Cobario – »Gipsy Classic«
Herwig Schaffner, Violine, Viola, Klavier; Jakob Lackner und Georg Aichberger, Gitarre. Seit sieben Jahren treten Cobario bei Festivals in Europa
und Kanada auf. Das mehrfach ausgezeichnete Wiener Instrumentaltrio,
das 2006 in Barcelona mit Straßenmusik begann, beschreibt seinen Stil
als »Gipsy Classic«. (Herwig Schaffner, AT-Wien)
K l eine r
Konze r tsaa l
20:00 Uhr
€ 19,–; erm. € 15,–
Anzeige
83
Offenes Programm der
Folgende Kurse im Rahmen des Offenen Programms der Münchner
Volkshochschule können Sie ohne Anmeldung spontan besuchen. Sie
nehmen teil, sooft Sie möchten und bezahlen nur für den einzelnen
Termin. Karten erhalten Sie am Automaten im 1. OG vor der Infothek.
Für das Offene Programm hat die MVHS-Card keine Gültigkeit.
Yoga
(90 Min./€ 7,–) (nicht am 20.11.)
Zeichentraining
(120 Min./€ 10,–)
Intermediate Conversation
(90 Min./€ 7,–)
Schmuckwerkstatt
(150 Min./€ 14,–) (nur am 13.11.)
Abenteuer Schreiben – Schreibwerkstatt
(90 Min./€ 7,–) (nicht am 13. + 27.11.)
Chanten
(90 Min./€ 7,–)
Stricktreff
(120 Min./€ 9,–) (nicht am 10. + 24.11.)
Fit mit orientalischem Tanz (Bauchtanz)
(90 Min./€ 5,–/nur für Frauen)
Lesezirkel
(90 Min./€ 6,–) (nur am 14.11.)
10:30 Uhr, Raum 0108
Zeitgenössischer Tanz –
Modern Contemporary Dance
(90 Min./€ 6,–) (nicht am 2.11.)
18:00 Uhr, Raum 0108
Münchner volkshochschule
Mo
3./10./17./24. November
Di
4./11./18./25. November
Mi
5./12./19./26. November
84
Qigong
(90 Min./€ 7,–)
Frauen unter sich – Gesprächskreis
(90 Min./€ 7,–)
Qigong
(90 Min./€ 7,–)
Intermediate Conversation
(90 Min./€ 7,–)
Holzschnitzen
(180 Min./€ 14,–) (nicht am 11. + 25.11.)
Mosaik- und Tiffanytechnik
(180 Min./€ 14,–) (nicht am 4. + 18.11.)
Line-Dance
(90 Min./€ 5,–)
Yoga
(90 Min./€ 7,–)
Yoga
(90 Min./€ 7,–)
18:00 Uhr, Raum 3140
20:00 Uhr, Raum 2162
9:00 Uhr, Raum 0108
10:30 Uhr, Raum 2153
9:30 Uhr, Raum 0108
13:00 Uhr, Raum 2153
15:30 Uhr, Raum 0112
Do
6./13./20./27. November
18:00 Uhr, Raum 2146
20:15 Uhr, Raum 3145
18:00 Uhr, Raum 3140
Fr
7./14./21./28. November
So
2./9./16./23./30. November
10:45 Uhr, Raum 0108
16:30 Uhr, Raum 3148
18:00 Uhr, Raum 2166
18:00 Uhr, Raum 2166
20:00 Uhr, Raum 0108
Global Concerts
14:00 Uhr, Raum 0108
15:30 Uhr, Raum 0108
85
Kontakt
GMG
Gasteig München GmbH
Telefon- und Infoservice:
Tel. 089.4 80 98-0; Fax -1000
www.gasteig.de
MPhil
Münchner Philharmoniker
Abonnementbüro:
Mo–Do 9:30–18:00; Fr 9:30–13:00
Tel. 089.4 80 98-5500; Fax -5400
Presse/Marketing:
Tel. 089.4 80 98-5100; Fax -5130
Jugendprogramm: Tel. -5090
www.mphil.de | www.spielfeld-klassik.de
HMT
Hochschule für Musik und Theater
Mo–Fr 8:00–12:00; Mo–Do 13:00–15:00
Tel. 089.4 80 98-4500; Fax -4567
www.musikhochschule-muenchen.de
Barrierefreiheit
Barrierefreier Zugang zu allen Sälen.
Im Carl-Orff-Saal und im Foyer des Carl-OrffSaals (2. OG), in der Black Box, im Kleinen Konzertsaal, im Vortragssaal der Bibliothek, im
Raum 0131 und im Raum 0117 gibt es In­duktions­
schleifenanlagen für Schwerhörige. Diese sind
bei Vortrags-, Diskussions- und Filmveranstaltungen aktiviert. Ausführliche Informationen zur
Barrierefreiheit im Gasteig finden Sie auf unserer
Homepage unter www.gasteig.de/barrierefrei.
Abonnement
Gerne schicken wir Ihnen unser Programmheft
monatlich kostenfrei zu. Wenden Sie sich dazu
an unseren Telefon- und Infoservice:
Tel. 089.4 80 98-0, kommunikation@gasteig.de.
Sofern Sie das Programmheft abonniert haben,
können Sie Ihr Abonnement jederzeit beenden,
indem Sie eine entsprechende Nachricht entweder postalisch an Gasteig München GmbH,
Abt. Kommunikation, Rosenheimer Straße 5,
81667 München oder per E-Mail an
kommunikation@gasteig.de richten.
86
MSB
Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig
Mo–Fr 10:00–19:00; Sa 11:00–16:00
Rückgabe: Mo–So 7:00–23:00
Tel. 089.4 80 98-3316; Fax -3344
www.muenchner-stadtbibliothek.de
EUROPE DIRECT Informationszentrum:
Tel. 089.4 80 98-3379
www.muenchner-stadtbibliothek.de/europa
MVHS
Münchner Volkshochschule GmbH
Infothek (Glashalle, 1. OG):
Mo–Fr 8:30–21:00
Sa 8:30–20:00; So 8:30–18:00
Tel. 089.4 80 06-6220
www.mvhs.de
28. Jüdische
Kulturtage
Frommelt
Impressum
Verleger
Gasteig München GmbH
Rosenheimer Straße 5
81667 München
www.gasteig.de
Postfach 80 06 49
81606 München
Tel. 089.4 80 98-0
Fax 089.4 80 98-1000
kommunikation@gasteig.de
Redaktion
Konstanze Heininger
(verantwortlich)
Judith Ludwig
Johanna Seidl
redaktion@gasteig.de
Anzeigen
Buchung über die
Kosch Werbeagentur
Ansprechpartnerin
Patricia Heilmeier
Tel. 089.38 40 51-11
Gestaltung,
Produktion & Druck
Kosch Werbeagentur GmbH
Ainmillerstraße 7
80801 München
heilmeier@kosch.de
Auflage: 50.000
Fotos:
Kosch Werbeagentur GmbH | Frank Bayh und Steff Rosenberg-Ochs |
Rainer Köfferlein | Khane-Iran e. V. | MSB | Cornelia Corba | Sebastian
Marincolo | Tobias Seifinger | Deutscher Alpenverein e. V. Sektion München | ITV/Rex | KR (2x) | Jazzmusiker Initiative München e. V. | Kulturkreis Gasteig e. V. | Concertbüro Zahlmann GmbH | MIR e. V. Zentrum
russischer Kultur | mini.musik – Große Musik für kleine Menschen e. V. |
Alessandro Menegatti | Natalie Schorr | AYAM Ltd. & Co. KG | Munich
Guitars e. V. | Institut für Zeitgeschichte | Timothy Greenfield-Sanders |
Metro-Goldwyn-Mayer Studios Inc. | Gesellschaft zur Förderung
jüdischer Kultur und Tradition e. V. (4x) | Hans-Joachim Winckler | MSB |
Forum Pop & Jazz Schwabing e. V. | Johannes M. Louis | Concierto München e. V. | MSB | Reality of Art Svein Amund Skara | Go 2 Convent GmbH |
MSB | Dr. Jens Bodenkamp | MSB | PGM Promoters Group Munich |
MSB | Olaf Heine, DG | Börsenverein des Deutschen Buchhandels (2x) |
Gerhard Steidl | MTC Frommelt | MSB | Martin Huch/Loewe Verlag
GmbH | Ahmed El-Salamouny | Deutscher Alpenverein e. V. Sektion München | Kraus & Perino/Loriot Design GmbH | Monika Höfler | Artikult
Theater | MSB | TheaterConcept | MSB | Simone Falso | MSB
Sa 15.11. 19.30 Uhr · Eröffnungskonzert
Kleztory (Kanada)
The True Spirit of Klezmer
So 16.11. 19.30 Uhr
Do 20.11. 19.30 Uhr
So 23.11. 19.00 Uhr
Ephraim-Kishon-Humoresken
Hardcore Klezmer
Ladino Music
mit mediterranen Klängen
Jüdisches Theater Berlin Ramzailech (Israel) Baladino Music (Israel)
Im weiteren Programm: Filme, Vorträge, Buchvorstellung
Näheres unter 15. 11. in diesem Heft
Beteiligungsgesellschaft der
Landeshauptstadt München
Gedruckt auf chlorfrei gebleichtem Papier
München
Gasteig
15.– 25.11.
2014
Veranstalter:
Karten:
Gesellschaft zur Förderung jüdischer Kultur und Tradition e.V. München
www.juedischekulturmuenchen.de, Tel. 089/22 12 53, E-Mail: juedischekulturmuenchen@t-online.de
gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst und
vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München
bei allen bekannten VVK-Stellen und in der Literaturhandlung im Jüdischen Museum München
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
74
Dateigröße
8 483 KB
Tags
1/--Seiten
melden