close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Amtsblatt 09/2014 - Diera-Zehren

EinbettenHerunterladen
12. September 2014
09
Schulanfang der Grundschule Zadel
Mit einem tollen Programm und ihrem ersten Schulbuch wurden die neuen „ABC-Schützen“ in die Grundschule Zadel aufgenommen. 26 erwartungsvolle Erstklässler konnten nach der Feier dann ihre großen Zuckertüten im Spielgarten der KITA „Zwergenland“
suchen und auch finden. Wir wünschen allen Schulanfängern einen guten Start in die Schulzeit.Haberstock/Schulleiter
Straßensperrung im OT Zadel vom 15. bis 26.09.2014
Durch Erschließungsarbeiten zum Sporthallenbau Zadel kommt es zur Verkehrseinschränkungen wie folgt:
•Vollsperrung nach Zadel am „Grund“ von Meißen ➝ Kleinzadel bzw. von Diera/Neumühle in Richtung Meißen aufgrund Vollsperrung des Kreuzungsbereiches Schulstraße/
Grund/„Alter Schulweg“,
•Erreichbarkeit – Dorfanger: durchgehend von Diera und Neumühle gewährleistet!
•Erreichbarkeit Schulparkplatz: nur von Kleinzadel – Wiesengrund „Alter Schulweg“;
•Zufahrt Gartenbaubetrieb Zocher und Grundstück Dorfanger 4 aus Richtung Meißen
➝ Kleinzadel vom Grund aus möglich!
•Erreichbarkeit Gartenbaubetrieb Frank Zocher: über „Alter Schulweg“ von Kleinzadel
– Wiesengrund,
•Erreichbarkeit Schule, Hort, „Schulstübchen“ nur über Schulstraße aus Richtung
Neumühle/Diera;
•Bushaltestellen werden eingeschränkt bedient! Genaue Hinweise gibt die VGM an den
Haltestellen!
Für Rückfragen stehen wir zur Verfügung unter Tel. 035267 55650/52Bauamt
Öffentliche Gemeinderatssitzungen
Die nächsten öffentlichen Gemeinderatssitzungen finden am Montag, dem 06.10.2014 und
20.10.2014, um 18.30 Uhr in der Gaststätte
„Elbklause“ in Niederlommatzsch statt.
Die Tagesordnung dafür entnehmen Sie bitte eine Woche vorher den
amtlichen Schaukästen oder finden Sie auf
www.diera-zehren.de
Inhalt
Ankündigung Seniorenweihnachtsfeier
Festprogramm Dorffest Zadel
Fotowettbewerb
S. 2
S. 5
S. 6
Genehmigung Windkraftanlagen
bei Wölkisch – Obermuschütz
Hinweis auf amtliche Bekanntmachung des Landratsamtes Meißen
Durch das LRA erfolgt zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (BImSchG) auf Antrag der „Windpark Löbschütz GmbH & Co. KG“,
Schweizer Str. 3a, 01069 Dresden, eine
Bekanntmachung der Genehmigung von
Windkraftanlagen (Standort: Nähe Wölkisch/Obermuschütz) vom 25.07.2014:
Errichtung und Betrieb von zwei Windkraftanlagen mit der Bezeichnung
WOEL9 und WOEL10 vom Typ Senvion MM92 am Standort Lommatzsch,
Gemarkung Lautzschen und Zscheilitz.
Die Bekanntmachung erfolgte in der
SZ (05.09.14) und im Amtsblatt Landkreis Meißen (28.09.14). Sie enthält
u. a. die Einsichtfrist 06. bis 19.09.2014
in den Genehmigungsbescheid sowie
Widerspruchsfristen (auch unter www.
diera-zehren.de).
Bekanntmachungen/Informationen
Amtliche Bekanntmachungen
Für Veröffentlichungen der Gemeindeverwaltung gelten neben dem Amtsblatt die amtlichen Schaukästen in folgenden Ortsteilen:
1.
2.
3.
4.
Ortsteil Nieschütz
(Am Göhrischblick 1, am Parkplatz
Gemeindeverwaltung)
Ortsteil Diera
(Dorfstraße, am Parkplatz gegenüber
Tischlerei Pärsch)
Ortsteil Zehren
(Leipziger Straße, an B 6 Busbucht,
rechts neben der Sparkasse und Fußwegaufgang zur Kirche)
Ortsteil Niederlommatzsch
(Niederlommatzscher Straße, gegenüber Gedenkstätte der Gefallenen des
I. und II. Weltkrieges)
Nur diese Standorte gelten als öffentlich
amtliche Bekanntmachungen der Gemeindeverwaltung Diera-Zehren. Wir bitten alle
Einwohner der Gemeinde, dies zu beachten.
Danke an alle Wahlhelfer
Amtsblatt Diera-Zehren 09/2014
Achtung –
Grundstückseigentümer!
Sommerfährzeiten
Vom 1. März bis 31. Oktober 2014 Fährverbindung Niederlommatzsch – Diesbar-Seußlitz
Montag – Freitag: 5.30 – 19.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag: 9.30 – 12.00 Uhr
und 12.30 – 19.00 Uhr
(Ab 01. April 2014 Sa./So./Feiertag bis 20.00 Uhr)
Die Wagenfähre Kleinzadel – Niedermuschütz
bleibt aufgrund von Hochwasserschäden noch
außer Betrieb. Auskünfte erteilt:
Verkehrsgesellschaft Meißen: Tel. 03521 741650
Frauenstammtisch
Der nächste Dieraer Frauenstammtisch findet am Freitag,
dem 19.09.2014, um 19.00 Uhr
in der „Karpfenschänke“ statt.
Der Dieraer Frauenstammtisch
Freie Sicht auf Straßen und Gehwegen an
Grundstücksgrenzen
Die freie Sicht an Straßen und Gehwegen ist
durch angrenzende Grundstückseigentümer zu
gewährleisten. Das heißt, das sogenannte Lichtraumprofil an Grundstücksgrenzen, an Straßen
und Gehwegen hat der Grundstückseigentümer
von Baumüberhängen, Sträucherüberhängen und
Hecken freizuhalten. Wir bitten um Beachtung.
G. Kögler, Bauamt/SB Liegenschaften
Liebe Landfrauen
unser nächster Treff ist am Montag, dem
06.10.2014, 14.00 Uhr. Wir besuchen die Neue
Porzellan-Manufaktur in Meißen-Zaschendorf
(neben Speedway-Stadion). Bitte FahrgemeinIhre Karin Titze
schaften bilden.
Seniorenweihnachtsfeier 2014 – Vorankündigung
Liebe Seniorinnen und Senioren,
Alle Wahlhelfer, die bei der Durchführung der
Landtagswahl am 31.08.2014 mitgeholfen haben, sorgten wieder für einen unkomplizierten
Ablauf in den Wahllokalen und bei der anschließenden Auszählung. So konnten die Wahlergebnisse bereits am frühen Abend festgestellt und
an das Statistische Landesamt Kamenz gemeldet werden. Das sorgfältige Protokollieren der
Wahlniederschriften ermöglichte am Folgetag
das zügige Zusammenstellen der Unterlagen zur
Abgabe im Landratsamt Meißen.
Ein starker Rückhalt ist immer wieder unsere
„Stammbelegschaft“, die es auch gerade neuen Wahlhelfern erleichtert, sich einzuarbeiten
und ermutigt, Verantwortung mitzutragen.
Ihnen allen möchte ich noch einmal herzlich
für die geleistete Arbeit danken.
Die nächste Wahl wird die Landratswahl im
Juni 2015 sein. Auf ihre bereits heute schon
angebotene Hilfe möchte ich zum gegebenen
Zeitpunkt gern zurückkommen. Neue interessierte Wahlhelfer sind natürlich jederzeit
herzlich willkommen.
Böhme/Hauptamtsleiterin
Kein Amtsblatt erhalten?
Wir liefern Ihnen kostenlos ein
Exemplar nach.
Ein Anruf unter Telefon 03521 409330
(Medienvertrieb Meißen) genügt.
2
auch in diesem Jahr findet wieder unsere Seniorenweihnachtsfeier statt, zu der alle Seniorinnen und Senioren unserer Gemeinde
schon jetzt herzlich eingeladen sind. Nachdem der Gasthof „Herr Gevatter“ im Ortsteil Wölkisch geschlossen hat, haben wir uns
nach einer anderen Örtlichkeit umgesehen.
Wir hoffen, dass es Ihnen auch in der Gaststätte „Groitzscher Hof“ gut gefallen wird.
Das musikalische Programm gestaltet dieses Jahr der „Wilandes Chor Wilsdruff
e.V.“. Die Busse der Firma Weigt werden
Sie wieder sicher an Ihr Ziel bringen.
Bitte beachten Sie: Um den Eingang bzw. die
Toiletten zu erreichen, sind etwa 20 Stufen,
welche gut ausgebaut sind, zu überwinden.
Fischers Fritze
fischt frische Fische
wo: in Schleinitz
wann: am 04.10.2014 ab 09.00 Uhr
Selbstverständlich kann man die frischen
Fische auch kaufen und sie zu Hause zu einer leckeren Mahlzeit zubereiten.
Frischer geht’s nicht.
Alle, die das Abfischen des Schlossteiches
miterleben möchten, können sich mit fischernen Köstlichkeiten am Teichdamm stärken.
Förderverein Schloss Schleinitz e.V.
Schleinitz Nr. 1, 01683 Nossen
Tel.: 035241 52329, Fax: 035241 82702
Tag der Veranstaltung:
Mittwoch, 03.12.2014
Veranstaltungsort:
Gaststätte „Groitzscher Hof“,
OT Groitzsch, Gemeinde Klipphausen
Voraussichtlicher Ablauf:
Einlass:
ab 13.30 Uhr
Kaffeetrinken:
14.00 – 15.00 Uhr
musikal. Programm:15.00 – 16.00 Uhr
Ende:
gegen 16.30 Uhr
Den Coupon mit Ihrer Teilnahmebestätigung finden Sie im Amtsblatt 10/2014. Wir
freuen uns schon jetzt auf Ihr Kommen.
Viele herzliche Grüße
Ihre Bürgermeisterin C. Balk
Bauparzelle im
Bebauungsgebiet Nieschütz I
Angeboten wird durch die Gemeinde Diera-Zehren provisionsfrei ein baureifes Grundstück in landschaftlich reizvoller Lage am Elbebogen im Ortsteil Nieschütz. Das Bebauungsgebiet liegt direkt an der Sächsischen Weinstraße
mit Blick auf den Golkwald, direkt am Elberadweg sowie
an der Staatsstraße S 88 (Riesa–Meißen) und ist elbehochwassersicher.
Es wird angeboten:
Eine Bauparzelle zur Bebauung mit „stillem
Gewerbe und Einliegerwohnung/en“ mit einer
Größe von 1.898 m².
Auskunft erteilt:
Das Bauamt der Gemeindeverwaltung DieraZehren, Telefon: 035267 55650 und -52
Infos auch unter: www.diera-zehren.de
Informationen
Amtsblatt Diera-Zehren 09/2014
Fäkalienentsorgung für die
Gesamtgemeinde Diera-Zehren
Kanalreinigung und Umweltschutz
Thomas Reimann, Wermsdorfer Str. 27
04769 Mügeln
Seit Januar 2014 – Neue Telefon/Fax-Nr.:
Telefon: 03435 660690, Fax: 03435 6606928
Telefonnummern
der Gemeindeverwaltung Diera-Zehren
Vorwahl: 035267; Fax: 035267 556-59
Bürgermeisterin – C. Balk über Sekretariat
Frau S. Seidel (Sekretariat/Amtsblatt) 556-30
Hauptamt:
Frau S. Böhme – Leiterin
Frau M. Preußner
556-31
556-32
Die folgenden Entsorgungstermine finden
Sie auch im aktuellen Abfallkalender des
Zweckverbandes Abfallwirtschaft Oberes
Elbtal. Folgende Angaben ohne Gewähr:
(Kita, Plakatierung, Lagerfeuer)
Entsorgung von Restabfall
(Mülltonne)
Kämmerei:
Frau K. Mertig – Leiterin
556-40
Frau R. Koebke (Gebühren TW/AW, Steuern)556-41
556-42
Frau E.-M. Hoppe (Kasse)
Die Abfallbehälter sind zum Entsorgungstermin bis 6.00 Uhr zur Abholung bereitzustellen.
Diera-Zehren, alle Ortsteile
16.09., 30.09., 14.10.2014
Entsorgung der Gelben Säcke/
Gelben Tonne
Die Gelben Säcke/Gelbe Tonne sind zum Entsorgungstermin bis 6.00 Uhr zur Abholung
bereitzustellen. Diera-Zehren, alle Ortsteile
24.09., 08.10.2014
Entsorgung der Blauen Tonne
Die Abfallbehälter sind zum Entsorgungstermin bis 6.00 Uhr zur Abholung bereitzustellen.
Diera-Zehren, rechts und links der Elbe
15.09.2014
Entsorgung Bioabfall
(Braune Tonne)
Die Abfallbehälter sind zum Entsorgungstermin bis 6.OO Uhr zur Abholung bereitzustellen. Diera-Zehren, alle Ortsteile
16.09., 23.09., 30.09., 07.10.2014
Wir machen alle Bürger und Grundstückseigentümer darauf aufmerksam, an
diesen Terminen den Entsorgungsfahrzeugen ungehinderte Zufahrt zu den einzelnen Grundstücken zu gewähren.
Mobile Schadstoffannahme
10.09.2014
10.30 – 11.00 Uhr
Niedermuschützer Straße, Wertstoffcontainerplatz
12.09. 2014
9.00 – 9.30 Uhr
Niederlom. Straße 15, Buswendeplatz
12.09.2014
9.45 – 10.15 Uhr
Parkplatz Gaststätte „Gevatter“ Wölkisch
16.09. 2014
9.00 – 9.30 Uhr
Neumühle, Friseursalon
Notdienste der Zahnärzte unter:
www.zahnaerzte-in-sachsen.de
Frau M. Anders (Einwohnermeldeamt, Gewerbeamt)
Bauamt:
Frau I. Dietrich – Leiterin
556-33
Gemeindeverwaltung Diera-Zehren
Havariemeldungen und Störungen an öffentlichen
Trink- und Abwasseranlagen sind zu richten an:
Trinkwasserversorgungsanlagen
• Links- und rechtselbische Ortsteile
Kommunalservice Brockwitz-Rödern werktags zwischen 6.45 – 15.30 Uhr
Tel. 03523 774120
werktags zwischen 15.30 – 6.45 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen
Tel. 0173 5748892
• Niederlommatzsch
Wasserversorgung Riesa/Großenhain GmbH
in Riesa Tel. 03525 7480 bzw. 03525 733349
556-50
Abwasserentsorgungsanlagen
556-52
Links- und rechtselbische Ortsteile
Kommunalservice Brockwitz-Rödern werktags zwischen 6.45 – 15.30 Uhr
Tel. 03523 774120
werktags zwischen 15.30 – 6.45 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen
Tel. 0172 3533470
(TW/AW-Leitungen, Kläranlagenbau)
Frau G. Kögler Notdienste
(Liegenschaften, Pachten, Straßenbeleuchtung)
Friedensrichterin der Gemeinde
zuständig für Nachbarschaftsstreitigkeiten
Frau Ute Bormann
500-60
Öffnungszeiten der Gemeinde
Weitere Termine können an allen Tagen nach
telefonischer Voranmeldung vereinbart werden.
OT Nieschütz
Am Göhrischblick 1, 01665 Diera-Zehren
Montag: 9.00 – 11.30 und 13.00 – 15.00 Uhr
Dienstag: 9.00 – 12.00 und 13.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch: keine Sprechzeit
Donnerstag: 9.00 – 12.00 Uhr
Freitag:
keine Sprechzeit
Öffnungszeiten Einwohnermeldeamt
Dienstag: 9.00 – 12.00 und 13.00 – 18.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 – 11.30 Uhr
Öffnungszeiten Außenstelle der Ge­mein­de
in Zehren, Bürgerhaus, Leipziger Stra­ße 15,
1. Etage
Bürgermeisterin, Hauptamtsleiterin: Donnerstagnachmittag nach vorheriger Anmeldung
Niederlommatzsch und Hebelei
Zweckverband Abwasserbeseitigung Oberes
Elbtal Riesa Frau Stöbel
Tel. 03525 503410
Klärgruben und abflusslose Gruben
Kanalreinigung Reimann
Tel. 03435 660690
ENSO – Störungsnummer Strom
Tel. 0351 50178881
ENSO – Störungsnummer Erdgas
Tel. 0180 2787901
Polizei Tel. 1 10
FFw
Tel. 1 12
Für die Ortsteile Löbsal und Nieschütz
Tel. 03521 732000
Ärztlicher Notdienst
Tel. 03521 732000
Krankenwagen
Tel. 03521 19222
Einwohnermeldeamt: Tel. 035247 51234
donnerstags: 13.00 – 18.00 Uhr
Unfallsprechstunde Meißen
Robert-Koch-Platz von 8.00 – 18.00 Uhr
Tel. 03521 739823
Das Einwohnermeldeamt sowie die Sprechstunde
des Hauptamtes und der Bürgermeisterin finden
im Bürgerhaus Zehren, Leipziger Straße 15, statt.
Giftnotruf
Nächste Grünschnittsammlung
findet am Samstag, 11.10.2014, statt.
in Nieschütz 8.00 – 10.00 Uhr
Festwiese, hinter Haustechnik Werner
in Zehren 10.30 – 12.30 Uhr
Niedermuschützer Straße, Ziegelwiese neben
Wertstoffcontainer
Tel. 0361 730730
Notfälle Tierschutz Tel. 03523 68272
(Meißner Tierschutzverein e.V.)
E-Mail-Adresse Gemeindeverwaltung:
gemeinde@diera-zehren.de
Internet: www.diera-zehren.de
Amtsblatt Oktober 2014
Redaktionsschluss:
Erscheinungstermin: 29.09.2014
10.10.2014
3
Informationen
Jugendfeuerwehr Diera – Teilnahme am
Bundeszeltlager „50 Jahre Deutsche Jugendfeuerwehr“ vom 02. bis 09.08.2014
Amtsblatt Diera-Zehren 09/2014
Diamantenen Hochzeit
Herzliche Glückwünsche zur
am 11. September 2014 dem Ehepaar
Käte und Heinz Klotzsche aus Nieschütz
Geburtstage
Herzliche Glückwünsche zum Geburtstag
übermitteln Ihnen Ihre Bürgermeisterin und die
Gemeindeverwaltung.
In der Zeit vom 02. bis 09. August verwandelte sich das
bayerische Königsdorf in das für die Jugendfeuerwehr typische Orange-Blau. So reisten neben der Jugendfeuerwehr
Weinböhla, Niederau, Priestewitz und Diera weitere 230 Jugendfeuerwehrgruppen aus allen 16 Bundesländern Deutschlands sowie
aus Schweden, Spanien, Finnland, Tschechien, Frankreich und Russland
an. Am Samstag ging es in aller Früh los. Bereits bei der Ankunft gab es
besondere Herausforderungen zu bewältigen. Denn bei ergiebigem und
lang anhaltendem Regen ging es an Zeltaufbau und das Einrichten. Aufgrund der anhaltenden Wetterlage ging es am Montag in das Schwimmbad „trimini“. Hier trauten sich die Mutigsten auch in den Kochel am
See bei 15 °C Wassertemperatur. Am Dienstagvormittag ging es dann
mit der Bahn in die Münchener Innenstadt. Dort galt es, auf vorgegebenem Weg zahlreiche Fragen zur Stadt zu beantworten. Es wurde geraten und erkundigt. Natürlich blieb auch ein Besuch in der Milka-Welt
nicht aus. Bei schönem Wetter ging es am Mittwoch dann hoch hinaus.
Nach einer Fahrt mit der Gondel ging es in den Kletterpark Bloomberg.
Hier standen Abenteuer und Mut an erster Stelle. Die Kleinsten trauten
sich hier auf hohe Parcours und eiferten so den Großen nach. Der eine
oder andere erreichte dabei seine Grenzen. Den Höhepunkt erreichte das
„Zeltlager der Rekorde“ am Donnerstag. 3.193 Mädchen und Jungen
und ihre Jugendleiter tanzten bei schönstem Sommerwetter zum Song
„Campwave“. Diesen Song kreierte die Flying Steps Academy exklusiv
für dieses Highlight. Damit stellten sie den neuen Weltrekord als „größte
tanzende Jugendfeuerwehr“ auf. Im Anschluss fand die große Geburtstagsparty mit einer riesigen Geburtstagstorte im Partyzelt statt. Auch eine
Kameradrohne war an diesem Tag vor Ort, die das Campleben aus der
Vogelperspektive einfing. Von den Zeltdörfern bis hin zum Weltrekord
ist alles dabei. Am letzten Tag ging es dann an den Bibisee zum Baden.
Zum Abschlussappell am Freitagnachmittag stellte ein Vertreter des Bundesfinanzministeriums die offizielle Geburtstags-Briefmarke der Deutschen Jugendfeuerwehr vor. Jeder erhielt ein Exemplar zur Erinnerung.
Rückblickend war dieses Bundeszeltlager
in vielerlei Hinsicht für alle Teilnehmenden ein echtes Erlebnis. Als Erinnerung
hinterließen wir einen Gruß im großen
Geburtstagsbuch, das auf die Reise durch
die Republik ging. Später wird dieses
dann im Deutschen Feuerwehrmuseum
in Fulda ausgestellt. Bei einem Besuch
vor Ort wird man unseren Eintrag beim
Stöbern finden können.
Die Jugendfeuerwehr Diera bedankt
sich bei allen Helfern – insbesondere beim Wehrleiter R. Löbel, bei
S. Pärrsch, K. Ulbrich, F. Löbel und
bei Familie Kühne.
Spendenaufruf:
Aufgrund der Schlechtwetterlage mussten wir
einen Verlust unserer beiden Pavillons hinnehmen. Wir würden uns daher über eine Spende
von ein oder zwei neuen Pavillons freuen.
4
Die Kameraden/innen
der Jugendfeuerwehr Diera
Inge Ullrich
Siegfried Hübler
Günter Preuß
Irene Reichel
Horst Axmann
Margitta Becker
Erika Riemer
Edith Stamm
Sigrid Scheffler
Inge Kegel
Jutta Steinfeld
Erika Weser
Gerhard Kühne
Waltraud Eltzsch
Edith Lehmann
Joachim Raum
Elke Tietz
Roland Zocher
Hilda Strobach
Inge Saalbach
Martin Weber
Annelies Dietrich
Irmgard Garte
Alice Nitsche
Charlotte Schmid
Hannelore Starke
Marianne Wachsmuth
Dietlinde Heller
Traute Müller
Margitta Pause
Hubert Handmann
Ute Bormann
Werner Hauswald
Ursula Jäkel
Rosa Opelka
Marianne Stamm
Rosemarie Berthold
Siegfried Friske
Monika Pietschmann
Lydia Tuma
Waltraud Pollow
Irene Liebschner
Herbert Stamm
Walter Starke
Erich Schneider
Kleinzadel
Golk
Zehren
Wölkisch
Oberlommatzsch
Mischwitz
Oberlommatzsch
Zadel
Diera
Zehren
Nieschütz
Keilbusch
Golk
Nieschütz
Niedermuschütz
Kleinzadel
Kleinzadel
Zehren
Wölkisch
Zadel
Wölkisch
Niederlommatzsch
Kleinzadel
Niedermuschütz
Zadel
Keilbusch
Diera
Schieritz
Wölkisch
Zehren
Karpfenschänke
Nieschütz
Löbsal
Schieritz
Obermuschütz
Kleinzadel
Schieritz
Neumühle
Schieritz
Oberlommatzsch
Schieritz
Kleinzadel
Kleinzadel
Keilbusch
Zehren
15.09.
16.09.
16.09.
16.09.
17.09.
17.09.
18.09.
18.09.
19.09.
20.09.
20.09.
20.09.
21.09.
22.09.
22.09.
22.09.
22.09.
23.09.
24.09.
25.09.
25.09.
26.09.
26.09.
26.09.
27.09.
27.09.
27.09.
30.09.
30.09.
30.09.
01.10.
03.10.
04.10.
04.10.
04.10.
04.10.
05.10.
05.10.
06.10.
06.10.
08.10.
09.10.
11.10.
11.10.
12.10.
81.
81.
83.
70.
71.
78.
74.
81.
85.
80.
71.
74.
85.
78.
80.
80.
73.
74.
98.
75.
75.
85.
79.
73.
73.
71.
78.
76.
82.
78.
70.
72.
83.
79.
85.
76.
74.
80.
75.
77.
73.
73.
75.
73.
85.
Christlich bestattet wurde
Johannes Hermann Heinz Lehmann, 72 Jahre
Spruch: Es ist also noch eine Ruhe vorhanden für das Volk
Gottes. Denn wer zu Gottes Ruhe gekommen ist, der ruht auch
von seinen Werken so wie Gott von den seinen.
Hebräer 4, 9-10
Amtsblatt Diera-Zehren 09/2014
Kirchennachrichten/Informationen
Die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Zehren lädt ein
13. Sonntag nach Trinitatis, Gottesdienst zum Erntedank14. September, 9.30 Uhr
fest mit anschließender Wahl
des Kirchenvorstandes und Kirchenkaffee
Erntegaben können ab Freitag, dem 12.09., bis Samstag, dem 13.09.,
10.00 Uhr, im Pfarrhaus abgegeben werden.
14. Sonntag nach Trinitatis, Gottesdienst zum Erntedankfest
21. September, 9.30 Uhr
mit anschließender Wahl des
Kirchenvorstandes in Dörschnitz
Kein Gottesdienst in Zehren
15. Sonntag nach Trinitatis, Abendmahlsgottesdienst
28. September, 9.30 Uhr
16. Sonntag nach Trinitatis, Festgottesdienst zur Einführung
05. Oktober, 14.00 Uhr
von Pfr. Sureck, anschließend
gemeinsames Kaffeetrinken
17. Sonntag nach Trinitatis, Predigtgottesdienst
12. Oktober, 9.30 Uhr
In unserer Kirchgemeinde treffen sich
Kids-Treff
Chor
Seniorenkreis
Bibelstunde Naundorf
Samstag, 13.09. und 11.10., 9.00 Uhr
mittwochs 19.30 Uhr
Dienstag, 16.09., 14.30 Uhr
Mittwoch, 17.09. und 01.10., 19.30 Uhr
Wir sind zu erreichen
Öffnungszeiten für Pfarramtsbüro und Friedhofsverwaltung:
Bergstraße 11, 01665 Diera-Zehren, OT Zehren
Telefon: 035247 50010
Fax: 035247 50015
E-Mail: kirche-zehren@t-online.de
Montag
09.00 – 11.00 Uhr
Mittwoch
17.00 – 19.00 Uhr
Pfarrer Andreas Sureck
Bergstraße 11, 01665 Diera-Zehren, OT Zehren
Telefon:
035247 50010
Bitte wenden Sie sich in allen Angelegenheiten immer zuerst
an das Pfarramt in Zehren.
Pfarrer Andreas Sureck stellt sich vor
Liebe Gemeinde,
vor einigen Tagen bin ich nun von Purschwitz in der
Lausitz hierher nach Zehren gezogen und sitze noch
etwas ratlos zwischen den Umzugskartons, aber
bald werde ich mich in der neuen Wohnung eingerichtet haben.
Für alle, die bei meiner Vorstellung nicht dabei sein
konnten, möchte ich mich kurz bekannt machen:
1958 wurde ich in Leipzig geboren und wuchs mit meinen beiden jüngeren Brüdern in einer Familie auf, die mit Kirche und
Glauben nichts zu tun hatte. Nach dem Schulbesuch erlernte ich
den Beruf des Druckers und arbeitete nach der Lehre fünf Jahre in diesem Beruf. Während dieser Zeit bekam ich Kontakt zur
Jungen Gemeinde meines Wohnbezirkes in Leipzig. So kam ich
zum christlichen Glauben und ließ mich taufen. Inzwischen hatte ich auch meine Frau kennengelernt und wir heirateten 1983.
Im gleichen Jahr begann ich das Studium der Theologie im Leipziger Theologischen Seminar.
1990 wurde unser Sohn geboren und reichlich zwei Jahre später
begann ich mein Gemeindevikariat in Purschwitz. Hier wurde
ich 1993 zum Pfarrer ordiniert und übernahm die Pfarrstelle der
Kirchgemeinden Purschwitz und Kleinbautzen.
Nach mehr als 20 Jahren in der Lausitz wollte ich nochmals eine
neue Herausforderung und bewarb mich hier in Zehren. Leider
ist unsere Ehe so sehr zerrüttet, dass meine Frau und ich beschlossen haben, getrennte Wege zu gehen. Sie wird mit unserem Sohn in Bautzen bleiben, so dass ich hier ohne Familie leben
und arbeiten werde.
Ich bin gespannt auf die Arbeit in dieser Gemeinde und freue mich darauf, Sie kennenzulernen.
Andreas Sureck
DORFFEST ZADel
Vom: 12.09. – 14.09.2014 | Ort: Sportplatz Zadel
Festprogramm
Freitag
20.00 Uhr
„two 2weit“ (Eintritt: 12,50 Euro)
Das Programm für jederman(n) und natürlich Frau ...
ca. 22.00 Uhr Tanz mit „tdm-disco“ mit DJ Tino
Samstag
12.30 Uhr
15.00 Uhr
16.00 Uhr
18.00 Uhr
19.30 Uhr
Die diesjährige Kirchenvorstandswahl findet am Sonntag,
dem 14.09.2014, im Anschluss an den Erntedankgottesdienst
(ca. ab 10.30 Uhr) in der Zehrener Kirche statt.
In unserer Gemeinde besteht
der neue Kirchenvorstand
aus acht Mitgliedern. Von
den sieben Kandidatinnen
und Kandidaten sind sechs
von Ihnen zu wählen, zwei
weitere werden dann durch
den neuen Kirchenvorstand
berufen.
Wir bitten Sie, von Ihrem
Wahlrecht rege Gebrauch
zu machen.
Für das Amt einer Kirchv
steherin bzw. eines Kirchv orstehers kandidieren in uns orerer
Gemeinde:
1.Berndt, Anke Wölkisch
2.Eckelmann, Johannes Zeh
3.Fiedler, Annelie Schier ren
itz
4.Kasper, Anette Wölkisch
5.Miersch, Roland Zehre
n
6.Schicke, Marcel Zehre
n
7.Wießner, Gunter Wölki
sch
20.00 Uhr
Sonntag
09.00 Uhr
10.30 Uhr
14.00 Uhr
15.00 Uhr
18.00 Uhr
Stellen der Schützen zur Abholung
des Schützenkönigs Lothar I.
Eröffnung auf dem Festplatz, Beginn des Vogelschießens
bis 17.00 Uhr: Traubenwiegen
mit anschließender Siegerehrung Traubenkönig
Die Kirchgemeinde Zadel lädt ein zum Zeltgottesdienst
Für unsere Jüngsten: Lampionumzug,
anschließend Lagerfeuer und Knüppelkuchen
Familientanz mit „tdm-disko“ mit DJ Tino
Mit Programm u. a. 21.00 Uhr:
Die Tanzkids – Teenies des SV Diera
Volleyball- und Fußballturnier
Frühschoppen mit Böhmischer Blasmusik
und Schwein am Spieß
Programm der Grundschule Zadel
Vogelschießen – Ermittlung des Schützenkönigs
Festausklang
Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Talhauses.
Und unsere Mannschaft hinter dem Tresen versorgt
Sie bestens mit allerlei Getränken. Freitag- und Samstagabends ist auch wieder die Cocktailbar geöffnet.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Heimatverein Zadel
Für unsere Kinder
am Samstag und
Sonntag:
• Spiel- und Bas
telstraße,
Hüpfburg, Quad, u.v.
a.
• Gestalten von
eigenen T-Shirts,
Taschen ...
• Ausstellung:
„Spielzeug von dam
als …“
• Glücksrad, auc
h für Erwachsene
5
Kirchennachrichten/Informationen
Die Ev.-Luth. Kirchgemeinde Zadel lädt ein
Samstag, 13.09.
18.00 Uhr
Sonntag, 14.09.
10.00 Uhr
Sonntag, 21.09.
10.00 Uhr
Sonntag, 28.09.
10.00 Uhr
Sonntag, 05.10.
10.00 Uhr
Sonntag, 12.10.
10.00 Uhr
Zeltgottesdienst zum Dorffest Zadel,
Pfr. Heinke
Gottesdienst zum Erntedankfest
und KV-Wahl, Pfr. Heinke
Gem. Gottesdienst
in der Trinitatiskirche, Pfr. Heinke
Gottesdienst
in der Trinitatiskirche, Pfr. Heinke
Familiengottesdienst,
Gemeindepädagoge Hr. Beyer
Gem. Abendmahlsgottesdienst
in der Johanneskirche, Pfrn. Henke
Unsere Kreise treffen sich regelmäßig:
Vorschulkinderkreis
Christenlehre
Klasse 1 + 2
Christenlehre
Klasse 3 + 4:
Kirchenchor
Flötenkreis
Posaunenchor
Gospelchor
Junge Gemeinde
Kirchenvorstand
Frauendienst
Einladung erfolgt gesondert
freitags 12.30 – 13.30 Uhr im Pfarrhaus
freitags 13.30 – 14.30 Uhr im Pfarrhaus
donnerstags 19.15 Uhr, Pfarrhaus Zadel
mittwochs 19.00 Uhr, Pfarrhaus Zadel
mittwochs 18.15 Uhr, Pfarrhaus Zadel
dienstags 19.00 Uhr, Pfarrhaus Zadel
montags 19.00 Uhr
alternierend in beiden Gemeinden
nach Vereinbarung im Pfarrhaus Zadel
Do. 25.09. Ausfahrt nach Dippoldiswalde
über Possendorf; Anmeldungen bei Frau
Wend, Telefon: 03521 733985;
Mi. 08.10., 13.00 Uhr Pfarrhaus Zadel
Ein neues Schuljahr beginnt, warum könnte dies nicht auch zugleich ein Start sein für alle, die schon gerne mal in einem Chor
singen oder gemeinsam musizieren würden?
Die o.g. Probezeiten sind öffentlich und damit auch offen für
alle, die gerne singen oder musizieren. Über stimmliche Verstärkung würden sich die Chöre freuen, vor allem Männer(stimmen)
sind gefragt.
Es gibt immer auch die Gelegenheit für Kinder, Jugendliche
oder Erwachsene, bei der Kantorin gegen einen kleinen Unkostenbeitrag ein Instrument zu erlernen! Auch der Flötenkreis würde sich über Zuwachs freuen und vielleicht lässt sich ja auch der
Posaunenchor „wiederbeleben“.
Melden Sie sich einfach im Pfarramt oder direkt bei Anita König
(03521 735022)
Um den Erntedankfestgottesdienst in einer schön
geschmückten Kirche feiern zu können, werden noch
Helfer zum Schmücken gesucht:
Samstag, 13.09.2014, ab 14.00 Uhr in der Kirche
Die Blumen und Erntegaben können ab 12.00 Uhr und zur
Zeit des Schmückens in die Kirche gebracht werden.
Bereits ab 8.30 Uhr werden bei Frau Löbel in Diera,
Dorfstr. 24, Kränze gebunden. Wer Lust hat, ist dazu herzlich eingeladen; Vorkenntnisse sind keine Bedingung. Blumen,
Bindedraht und Scheren können mitgebracht werden.
Konzert in der Kirche Zadel
Orgel und Gesang
mit Rainer Fritzsch, Radeberg und Marie Hänsel, Dresden
Sonntag, 28.09.2014, 16.00 Uhr
Es werden musiziert Werke u. a. von Johann Sebastian Bach,
Johann Joachim Quantz und Leonard Bernstein.
Eintritt frei – Spende am Ausgang erbeten
6
Amtsblatt Diera-Zehren 09/2014
Erinnerung an das Gemeindekirchgeld
für unsere Kirchgemeinde
Das Gemeindekirchgeld ist ein entscheidender Posten in unserem Kirchgemeindehaushalt. Danke an all die Kirchgemeindeglieder, die bereits ihre Zahlung für dieses Jahr geleistet
haben. Für die Gemeinde-, Kinder- und Jugendarbeit, die Gebäudeverwaltung und Baumaßnahmen ist ein umfangreicher Eigenanteil der Kirchgemeinde notwendig.
Wir möchten hiermit an die Zahlung des Kirchgeldes 2014 erinnern, falls Sie dies bis jetzt versäumt haben.
Kleidersammlung Spangenberg:
Ab sofort stehen Container des Spangenberg Sozialwerkes
auf dem Gelände des Landratsamtes (Loosesstraße und Brauhausstraße); keine Sammlung mehr über die Pfarrämter.
Neue Gottesdienstzeiten
Nach einem Beschluss der beiden Kirchenvorstände der Zadelner
und der Zscheilaer Gemeinde während der gemeinsamen Kirchenvorsteherrüstzeit im März gibt es in unseren Gemeinden neue Gottesdienstzeiten. Neu ist dabei, dass seit Juli jeder zweite Sonntag
im Monat in Zadel ein Frühgottesdienst um 8.30 Uhr stattfindet.
Außerdem findet jeden dritten Sonntag monatlich wechselnd ein
gemeinsamer Gottesdienst in Zadel oder in Zscheila statt. Wenn
es fünf Sonntage im Monat gibt, ist auch der vierte Sonntag ein
gemeinsamer Gottesdienst wiederum abwechselnd in beiden Gemeinden. Mit dieser neuen Struktur wollen wir der veränderten Situation nach dem Wegzug von Bischof i.R. Berger gerecht werden.
Pfarramt Zadel über Pfarramt Meißen-Zscheila
Werdermannstraße 25, Telefon: 03521 732900
Fax: 03521 711560, E-Mail: kg.meissen_zscheila@evlks.de
Pfr. Heinke, Telefon: 03521 738225 oder 0172 3512193
Infos auch unter: www.kirchgemeinde-zadel.de
Fotowettbewerb 2014
Zum dritten Mal lädt der Förderverein für Heimat und Kultur in
der Lommatzscher Pflege e.V. zum Fotowettbewerb ein.
Ob Weitwinkel, Teleobjektiv oder die „Knippse“ aus anno dazumal, Jung oder Alt, Frosch oder Vogelperspektive – alle, die Spaß
am Fotografieren haben, können sich beteiligen. Gesucht werden
„facettenreiche“ Bilder und „ungewöhnliche Blickwinkel“ aus
der Lommatzscher Pflege. Zeigen Sie uns Ihre „SICHT“, die die
Vielfalt der Lommatzscher Pflege in den Bereichen Arbeiten, Wohnen und Leben widerspiegelt. Eisige Ansichten, farbenprächtige
Wiesen und Felder, Menschen und schöne Erlebnisse, Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.
Die besten Fotografien werden mit Gutscheinen von Medimax im
Gesamtwert von 200 Euro prämiert. Bitte schicken Sie Ihre digitalen Fotos bis zum 16. November 2014 ein und beachten Sie unter:
www.lommatzscher-pflege.de die Teilnahmebedingungen. Alle
eingereichten Fotos werden einer Jury vorgelegt, die die besten Fotos bestimmt. Die ausgewählten Fotos werden im Internet auf der
Seite der Lommatzscher Pflege veröffentlicht.
Veranstalter ist der Förderverein für Heimat und Kultur in der Lommatzscher Pflege e.V. (Am Markt 1, 01623 Lommatzsch). Das Regionalmanagement unterstützt die Durchführung des Fotowettbewerbs. Deshalb richten Sie alle Fragen bitte an:
Regionalmanagement LEADER-Gebiet
„Lommatzscher Pflege“
Neugasse 39/40, 01662 Meißen
E-Mail: info@lommatzscher-pflege.de
Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Internetpräsenz unter:
www.lommatzscher-pflege.de
Wir wünschen allen viel Glück.
Anzeigen
Impressum
Amtsblatt Diera-Zehren 09/2014
Das „Amtsblatt Diera-Zehren“ ist das offizielle Organ der Gemeindeverwaltung Diera-Zehren zur Bekanntmachung amtlicher Mitteilungen.
Herausgeber Gemeindeverwaltung Diera-Zehren
Verantwortlich für den amtlichen Teil: Bürgermeisterin Carola Balk
E-Mail: gemeinde@diera-zehren.de; Internet: www.diera-zehren.de
Gesamtherstellung Satztechnik Meißen GmbH,
Am Sand 1c, 01665 Nieschütz,
Telefon 03525 71860, Fax 03525 718612
Anzeigenverwaltung Satztechnik Meißen GmbH, Bernd Fiedler
Telefon 03525 718633, Fax 03525 718610
Städtisches Bestattungswesen Meißen GmbH
Meißen
Krematorium
Nossen
Weinböhla
Radebeul
Riesa (Weida)
Großenhain
Nossener Straße 38
Durchwahl
Bahnhofstraße 15
Hauptstraße 15
Meißner Straße 134
Stendaler Straße 20
Neumarkt 15
03521-452077
03521-453139
035242-71006
035243-32963
0351-8951917
03525 -737330
03522-509101
www.krematoriummeissen.de
... die Bestattungsgemeinschaft
Endlich – das Warten hat sich gelohnt!
Speisekartoffeln vom Bauernhof – neue Ernte!
Sorten „Adretta“, „Birte“ und „Birgit“ (lachsfarbene Schale).
Verkauf in bewährter Form, guter Qualität
und zu günstigen Preisen bei:
• Kartoffellagerhalle in Diera, Mühlweg 1, freitags 9 – 16 Uhr
• Baumschule Tamme in Meißen, Radeburger Str. 7, Mo – Fr 9 – 18 Uhr, Sa 9 – 13 Uhr
Gern nehmen wir Ihre Bestellung für Ihre Einkellerungskartoffeln entgegen:
- Agrar GbR in Naundörfel, Telefon 0 35 21 / 71 05 75 oder 0177 / 21 20 83 8
- bei den oben genannten Verkaufsstellen
Lieferung frei Haus!
Agrar GbR Naundörfel · Zum Gosetal 28 · 01665 Diera-Zehren
Telefon 0 35 21 / 71 05 75
Kornstraße 63 (Gärtnerei Hennig)
01623 Lommatzsch
Tag & Nacht Tel. 03 52 41 / 8 86 52
Sie erreichen uns Mo-Fr 8.00 - 17.00 Uhr
oder nach Vereinbarung.
Auf Wunsch jederzeit Hausberatung.
Suchen Immobilien!
Anzeigenberatung
03525 / 718633
Dankeschön
• An- und Verkauf
• Vermittlung
• Vermietung
• kostenlose Beratung
☎ 035243- 47
48 49
www.immoger.de
Mit Kompetenz & Leidenschaft!
an alle, die unsere
Silberhochzeit
zu einem unvergesslichen
Ereignis werden ließen.
Ute & Burkhard Dehnert
Diera, Juli 2014
Für die vielen Glückwünsche und liebevollen
Aufmerksamkeiten anlässlich unserer
Silberhochzeit
möchten wir uns bei allen Verwandten,
den Einwohnern von Naundorf,
den Montagsmädels, den Kameraden
der Freiwilligen Feuerwehr, den Arbeitskolleginnen
und –kollegen recht herzlich bedanken.
Ein herzliches Dankeschön auch
den fleißigen Rankewindern.
Bärbel
Bärbel &
& Matthias
Matthias Ziegenbalg
Ziegenbalg
Naundorf, August 2014
7
Für die zahlreichen Glückwünsche,
Zuckertüten, Geschenke und
Geldpräsente anlässlich meines
Für die vielen Geschenke, tollen
Zuckertüten, Glückwünsche und
Geldpräsente zu meinem
Schulanfangs
Schulanfang
möchte ich mich bei allen Verwandten,
Freunden und Nachbarn, auch im
Namen meiner Eltern, herzlich bedanken.
Ihr habt mir an diesem Tag viel Freude bereitet.
möchte ich mich, auch im Namen
meiner Eltern, bei allen Verwandten,
Freunden, Bekannten und Nachbarn
recht herzlich bedanken.
Diera,
im August 2014
B
E
N
Paula Seidel
Danke,
Danke, Euer
Euer Ben
Ben Stiller
Stiller
Zehren, 30. August 2014
Sa., 21.09. Poesie trifft Volksmusik
18.00 Uhr
Roger Stein (Schweiz) und Peter Braukmann
(Meißen) treffen sich im Konzert
Falk Kern
Siedlung 17
01665 Diera-Zehren
OT Nieschütz
Fr., 03.10. Pittiplatsch und seine Freunde
16.00 Uhr
Die Fernsehfiguren für die ganze Familie
Show- Express Könnern
Sa., 04.10. Der kleine Horrorladen
19.30 Uhr
Fon 035267/539884
Fax 035267/539885
Funk 0172/3448944
info@kern-natursteinmauern.de
www.kern-natursteinmauern.de
Das weltberühmte Kult-Musical
Landesbühnen Sachsen
Theater Meißen gGmbH · Telefon (0 35 21) 41 55-0 · Fax 41 55-50
kartenservice@theater-meissen.de · www.theater-meissen.de
am
m
.
Dipl.-Ing. (FH) Rico Pampel
Steuerberater
INFORMATIONSVERANSTALTUNG
Bürgerbeteiligung an den neuen Windenergieanlagen bei Lommatzsch
Fachberater für
Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)
Landwirtschaftliche Buchstelle
Profitieren Sie von dem Erfolg der Energiewende und nutzen
Sie die Chance, um sich über Investitionsmöglichkeiten in den
neuen Windpark bei Lommatzsch zu informieren. Die Experten
des Projektentwicklers WSB Projekt GmbH und der Deutschen
Kreditbank AG stellen das Modell des DKB-Bürgersparens vor.
Wir haben unsere Geschäftsräume verlegt
und begrüßen Sie in unserer neuen Kanzlei
Wann? 16.09.2014, ab 18.00 Uhr
Wo?
Schützenhaus Lommatzsch
Sachsenplatz 3, 01623 Lommatzsch
Nossener Straße 160 – 01662 Meißen
Dieses Angebot richtet sich exklusiv an die Anwohner der Stadt
Lommatzsch und der Gemeinden Hirschstein und Diera-Zehren.
Tel.: 03521/407366
www.steuerberater-rico-pampel.de
WSB Projekt GmbH | Schweizer Straße 3 a | 01069 Dresden | www.wsb.de
Schornsteinkehrung, Glanzrußbeseitigung
 Schornsteinkehrung, Glanzrußbeseitigung
 Überprüfung von Abgas- u. Lüftungsanlagen
 Überprüfung von Abgas- u. Lüftungsanlagen
 Emissionsmessung
ananÖlGlanzrußbeseitigung
Schornsteinkehrung,
Emissionsmessung
Öl-u.u.Gas-Heizungen
Gas-Heizungen
Überprüfung von Abgas- u. Lüftungsanlagen
 Emissionsmessung
an
Scheitholz-,
Pellet-,
Emissionsmessung
Emissionsmessung
an Scheitholz-, Pellet-,
an Öl- u. Gas-Heizungen
Emissionsmessung
an
Scheitholz-,
Pellet-,
Kohle-Heizkessel
Kohle-Heizkessel
Kohle-Heizkessel
gem.
Bundes-ImmissionsschutzBeratung
Beratung
gem.
Bundes-Immissionsschutz Beratung
gem.
Bundes-Immissionsschutzverordnung
verordnung
Energieausweis,
Energieu.
Fördermittelverordnung
u.a.m.
beratung
Energieausweis,
Energie- u. Fördermittel Energieausweis, Energie- u. FördermittelSchornsteinkehrung,
Glanzrußbeseitigung
u.a.m.
beratung
Schornsteinfegerbetrieb Kuntke
von Abgas- u. Lüftungsanlagen
Energieberatungs–
& Sachverständigenbüro
u.a.m. Überprüfung
beratung
Emissionsmessung an Öl- u. Gas-Heizungen















Jüdenbergstraße 7 - 01662 Meißen
 Emissionsmessung an Scheitholz-, Pellet-,
Tel.: 03521. 73 52 95 · Fax: 03521. 73 52 82
Büro: DI. 15 - 17 Uhr, DO. 9 - 11 Uhr
Kohle-Heizkessel
kuntke@ebb-meissen.de · www.kuntke.de
 Beratung gem. Bundes-Immissionsschutz-
Schornsteinfegerbetrieb Kuntke
Energieberatungs– & Sachverständigenbüro
Schornsteinfegerbetrieb
Kuntke
verordnung
Jüdenbergstraße
7 - 01662 Meißen
Energieausweis, Energie- u. FördermittelEnergieberatungs–
& Sachverständigenbüro

beratung
Tel.: 03521. 73 52 95 · Fax: 03521.
73u.a.m.
52 82
Jüdenbergstraße
Meißen
Büro: DI. 157- -1701662
Uhr, DO.
9 - 11 Uhr
Schornsteinfegerbetrieb Kuntke
kuntke@ebb-meissen.de
· www.kuntke.de
Tel.: 03521.
73 52 95 · Fax: 03521.
73 &52
82
Energieberatungs–
Sachverständigenbüro
Büro: DI. 15 - 17 Uhr, DO. 9Jüdenbergstraße
- 11 Uhr 7 - 01662 Meißen
Tel.: 03521. 73 52 95 · Fax: 03521. 73 52 82
Büro: DI. 15 - 17 Uhr, DO. 9 - 11 Uhr
kuntke@ebb-meissen.de · www.kuntke.de
kuntke@ebb-meissen.de · www.kuntke.de

Schornsteinkehrung, Glanzrußbeseitigung
Überprüfung von Abgas- u. Lüftungsanlagen
Emissionsmessung an Öl- u. Gas-Heizungen
Emissionsmessung an Scheitholz-, Pellet-,
Kohle-Heizkessel
Beratung gem. Bundes-Immissionsschutzverordnung
Energieausweis, Energie- u. Fördermittelberatung u.a.m.
TRADITIONELLES HANDWERK
Innen- u. Außenputz
Energieberatungs– &Glanzputz
Sachverständigenbüro
Jüdenbergstraße 7 - 01662 Meißen
Fassadenanstrich
Tel.: 03521. 73 52 95 · Fax: 03521. 73 52 82
Büro: DI. 15 - 17 Uhr, DO. 9 - 11 Uhr
Ökologische Innenkuntke@ebb-meissen.de · www.kuntke.de
dämmung
Schornsteinfegerbetrieb Kuntke
Fachwerkfassaden
Lehmputz
Schilfrohrdecken
Innen- und Außenstuck
Gröbern · Im Winkel 10 · 01689 Niederau
Telefon: 0 35 21 72 71 59
info@design-schneider.com · www.design-schneider.com
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
32
Dateigröße
3 127 KB
Tags
1/--Seiten
melden