close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FREEZSTOP FSLe - Backer ELC AG

EinbettenHerunterladen
FSLe
FREEZSTOP
0518
Elektrische Begleitheizung für Frostschutz oder
Temperaturerhaltung an Rohrleitungen und Behältern
in nicht-explosionsgefährdeter und explosionsgefährdeter Umgebung
l
Automatische Wärmeanpassung/-abgabe je nach
steigender oder fallender Rohr-/ Behältertemperatur
l
Ablängen nach Mass, ohne Materialverlust
l
Keine Überhitzung möglich, selbst bei Kreuzung
des Kabels nicht
LITE
Selbstregulierendes Wärmekabel
l
Zulassung für den Gebrauch in nicht- und explosionsgefährdeten, sowie korrosionsanfälligen Zonen
l
Erhältlich für 110-20VAC und 220-277 VAC
BESCHREIBUNG
Freezstop Lite ist ist ein industriell und privat anwendbares,
selbst regulierendes Wärmekabel, welches für Gefrierschutz
oder zur Temperaturerhaltung an Rohrleitungen und Behältern
z.B.auf Anlagen und in Kühlhäuserneingesetzt werden kann.
Kupferleiter
Das Wärmekabel kann vor Ort abgelängt und auf einfache
Weise, exakt an das zu beheizende Objekt angepasst werden.
Freezstop Lite ist für die Verwendung in nicht- / sowohl
auch in explosionsgefährdeter und agressiver Umgebung
entsprechend den weltweit gültigen Standards zugelassen.
Selbstregulierende Wärmekabel verbessern die Sicherheit
und Zuverlässigkeit. Ein Überhitzen ist nicht möglich, selbst
bei überlappender Verlegung. Die Wärmeabgabeleistung
begrenzt sich in Abhängigkeit zur Objekttemperatur.
Halbleitende, selbstbegrenzende Matrix
Thermoplastisch Elastomere Isolation
Die Installation von Freezstop Lite erfolgt schnell und
einfach, ohne Spezialkenntnisse und -werkzeuge. Anschluss-,
Endabschluss- und Verbindungskomponenten sind erhältlich.
Verzinntes Kupfergeflecht (-C)
OPTIONEN
FSE(w) - C
Bei nicht ausreichend vorhandener Erdung
sorgt ein verzinntes Kupfergeflecht für Schutz
und eine effektive Erdung. z.B. KunststoffRohrleitung.
FSE(w) - CT
Ein thermoplastischer Aussenmantel über dem
Kupfergeflecht gewährleistet weiteren Schutz
FSE(w) - CF Ein fluorpolymerer Aussenmantel über dem
Kupfergeflecht bietet Schutz vor aggressiven
chemischen Substanzen und Dämpfen
Thermoplastischer oder fluoropolymerer
Aussenmantel
copyright HeatTrace
SPEZIFIKATION
MAXIMUM
EXPOSURE
MAX.
TEMPERATUR
Hier ZULÄSSIGE
TextCONTINUOUS
eingeben
TEMPERATURE
(eingeschaltet) (Power ON)
85°C (185°F)
MAX. LÄNGEN (m) in ABHÄNGIGKEIT DER ABSICHERUNG
MAX. ZULÄSSIGE
TEMPERATUR
MAXIMUM
PERMISSABLE
EXPOSURE
(ausgeschaltet) (Power OFF)
TEMPERATURE
85°C (185°F)
Typ
Start
230V
Temperatur 6A
10A
16A
20A
5°C
78
132
180
-
–40°C (–40°F)
0°C
74
124
180
-
POWER
SUPPLY
110 – 120VAC, 220 – 277VAC
SPANNUNGSVERSORGUNG
–20°C
56
94
150
180
–40°C
46
76
124
154
5°C
62
104
146
-
0°C
60
100
146
-
–20°C
48
82
130
146
–40°C
42
70
112
138
5°C
46
76
124
-
0°C
42
70
114
124
–20°C
34
56
88
110
–40°C
28
46
72
90
5°C
34
58
92
102
0°C
32
52
84
102
–20°C
24
40
56
66
–40°C
20
34
54
66
12FSLe
MINIMUM
INSTALLATION
TEMP.
MIN. INSTALLATIONS
TEMPERATUR
TEMPERATURE
up to 31W/m @ nom voltage
TEMPERATUR
CLASSIFICATION
KLASSIFIKATION up to 25W/m@nom 230V powered to 277V
T6 (85°C)
T6 (85°C)
>31W/m @ nom voltage -T4 (135°C)
>25W/m @ nom 230V powered up to 277V -T4 (135°C)
MAXIMALER WIDERSTAND
DES SCHUTZGEFLECHTES
18.2 Ohm/km
17FSLe
23FSLe
GEWICHT & ABMESSUNGEN
Abmessung Gewicht Min. Biege- Verschraubung
kg/100m radius
(mm)
Typ
(mm)
radius
FSLe
8.5 x 3.9
4.6
25mm
M20
FSLe .. C
9.3 x 4.7
9.2
30mm
M20
FSLe .. CT
10.5 x 5.9
10.2
35mm
M20
FSLe .. CF
10.1 x 5.9
9.9
35mm
M20
ZULASSUNG
Absicherung Charakteristik Typ C nach BS EN60898:1991
ABGABE-LEISTUNG
THERMAL
RATINGS
Zulassungsstelle
Zertifikat No.Standard
ATEX
Sira 02ATEX3074 EN60079-0 : 2009 EN60079-30-1 : 2007
IEC60079-31 : 2008
IEC
SIR 11.0129
IEC60079-0 : 2011
IEC60079-30-1 : 2007-01
IEC60079-31 : 2008
FM
3009080
ANSI/IEEE 515
VDE
114665
DIN VDE 0254 : 1994-06
CSA
214197-1295278 - C22.2No.130.1 M90
C22.2No.130.2 - 93
C22,2No.130-03
1547590 - C22.2No.138M 1989
Lloyds
Register
31FSLe
02/00062
GOST R
EN60079-0/EN60079-7
IEEE Std515
Nominale Abgabeleistung bei 115V oder 230V, wenn die
Freezestop Lite Heizleitung auf isolierten Metallrohren
montiert wird. W/m
W/m
35
31FSLe
30
25
23FSLe
20
17FSLe
15
12FSLe
10
5
Zertifizierung beantragt
BESTELL-INFORMATIONEN
Beispiel
Example
Output
12W/m
at 5°C
Leistung
12W/m
bei 5 °C
Freezstop Lite
Betriebsspannung 220 - 277VAC
Verzinktes Kupfergeflecht
Thermoplastischer Aussenmantel
0 5 10 15 20 25 30 35 40 45 50 55 60 65 70 75 80 85
Pipe
temperature(°C)
(
Rohrtemperatur
12F S L e 2 - C T
ZUBEHÖR
Backer ELC AG bietet ein komplettes Sortiment an Zubehörteilen
wie Anschluss-/ Abschluss-Sets, Anschlussgehäuse und Regelgeräte
copyright HeatTrace
Backer ELC AG - Wynentalstrasse 1 - 5723 Teufenthal
Tel +41 62 837 62 80 - Fax +41 62 837 62 88 - E-mail info@backerelc.ch
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
13
Dateigröße
431 KB
Tags
1/--Seiten
melden