close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

herunterladen... - fussballoesterreich. at

EinbettenHerunterladen
Tiroler Fussballverband
VERBANDSNACHRICHTEN
STADIONSTRASSE 1A – HAUS DES SPORTS
6020 INNSBRUCK
TELEFON: +43(0)512 586188
FAX: +43(0)512 572123
E-MAIL: office@tfv.at
WEB: www.tfv.at
ZVR: 568636642
Nr. 9/2014 vom 9. Oktober 2014
AWARD – DIE HEIMLICHEN HELDEN DES TIROLER FUSSBALLVERBANDES
ZWECK
Es sollen Ehrenamtliche*, die herausragende Leistungen für den Tiroler Fußball erbracht haben, gekürt
werden. Damit wird in erster Linie darauf abgezielt, die Ehrenamtlichen vom Schattendasein ins
Rampenlicht zu befördern. Im Zuge dieses Wettbewerbs kann aufgrund medialer Wiedergabe auch in der
breiten Öffentlichkeit das Bewusstsein für die wertvolle Arbeit dieser Menschen geschärft werden. Der
Tiroler Fußballverband setzt mit dieser Aktion einen Impuls für die Anerkennung der Leistungen unserer
„heimlichen Helden“. Zudem gibt diese Aktion jedem einzelnen Verein die Möglichkeit, seinen wertvollen
Helfern durch eine Nominierung die Wertschätzung zu signalisieren.
Im Mittelpunkt stehen dabei insbesondere die Themen
Gewinnung von neuen Funktionären für die Vereine
Pflege des Ehrenamtes/Imageverbesserung
PHILOSOPHIE
Die TFV Aktion vertritt die Auffassung, dass ehrenamtliches Engagement keine "Selbstaufopferung"
darstellen soll, sondern einen großen Nutzen für die Persönlichkeitsentwicklung der ehrenamtlich Tätigen
bringen und Sinn stiften kann. Die "Ehrenamtlichen" erleben, dass durch ihr Handeln etwas bewegt wird
und finden eine interessante Abwechslung zum (Berufs-) Alltag. Sie lernen neue Menschen kennen,
arbeiten im Team. Daher steht das menschliche Miteinander als besonderer Wert ehrenamtlicher Tätigkeit
im Fußballverein im Mittelpunkt der Aktion.
BESCHREIBUNG
Gründe für die Nominierung:
Antworten auf folgende Fragen wären relevant:
Welche Arbeiten verrichten die Nominierten im Verein?
Seit wie vielen Jahren engagieren sie sich?
Gibt es darüber hinaus einen wertvollen Beitrag, den sie für den Verein und das Vereinsleben leisten?
Gibt es irgendwelche speziellen Ereignisse oder Anekdoten, die in Bezug auf die Arbeit der Nominierten
erwähnenswert sind?
Warum hat sich der Verein gerade für diese Person als Nominierten entschieden?
Bsp.: Sektionsleiter, Obmann oder Platzwart, Platzsprecher, Ordner, Nachwuchsleiter, Nachwuchsbetreuer, Vereinsschiedsrichter im Nachwuchs, Masseur, fleißige Eltern . . .
Jeder Verein kann eine(n) ehrenamtliche(n) MitarbeiterIn mittels Nominierungsformular nominieren.
Es wird darauf hingewiesen, dass ausschließlich unentgeltlich arbeitende Personen an diesem Wettbewerb teilnehmen dürfen.
Das Nominierungsformular, welches auch online auf www.tfv.at zum Download bereitsteht, muss
vollständig per E-Mail (office@tfv.at) bis zum 26.10.2014 übermittelt werden. Von einer Jury werden die
Gewinner ermittelt.
10.10.2014
1
Diese Entscheidung wird im Rahmen der Achtelfinalauslosung des TFV-Kerschdorfer Tirol-Cup 2014/2015
am Samstag, den 22. November 2014 im Zillertaler Gartenzentrum Kerschdorfer, Stumm, der Öffentlichkeit verkündet, und die heimlichen Helden persönlich vorgestellt.
SPONSORING/PARTNERSCHAFT
Diese Aktion des Tiroler Fußballverbandes wird von UPC Tirol unterstützt
VEREINSPRÄSENTATION AUF DER NEUEN HOMEPAGE DES TFV
Der TFV steht kurz vor der Fertigstellung des neuen Webauftritts, wobei sich unter anderem auch
die Präsentation der Mitgliedsvereine gravierend ändern wird.
Nachdem der TFV in Zukunft relevanten Schriftverkehr direkt mit dem zuständigen Funktionär
abwickeln wird bzw. der Versand über den Postweg direkt an die angegebene Person führt (siehe
derzeit schon der Versand und die Zustellung der Vereinskonten an die Kassiere), ist es im Sinn
der Vereine äußerst wichtig, die Daten entsprechend zu warten. Besonders wichtig ist die Pflege
der kompletten Wohnanschrift mit Telefon und Email, wobei diese Daten auf Grund des
Datenschutzes auf der Homepage nicht nach außen gelangen.
Unsere Hotliner haben anlässlich der Vereinsschulungen bereits darauf hingewiesen und
möchten wir dringend ersuchen, nachstehende Funktionen im System verlässlich mit einer
Person zu hinterlegen:
Pflichtfunktionen:
 Obmann, eventuell Obmann-Stellvertreter
 Kassier, eventuell Kassier-Stellvertreter
 Schriftführer, eventuell Schriftführer-Stellvertreter
 Jugend-bzw. Nachwuchsleiter und dessen Stellvertreter
 Sportlicher Leiter, wenn vorhanden
TALENTESICHTUNG 2015
1) Vom Verein zur Landesausbildungszentrum-Vorstufe, (VORLAZ) - Jahrgang 2005
Die sportliche Leitung des TFV hat in der Sitzung im August 2014 folgende Neuregelung der
Talente Sichtung beschlossen:
Der Jahrgang 2005 (Mädchen 2005 und 2004), der im Sommer 2015 in die Talenteschiene
einsteigt, wird schon im Herbst 2014 gesichtet. Die weitere Beobachtung durch den TFV in den 6
Vorlaz-Standorten (St. Johann, Wörgl, Schlitters, Innsbruck, Kematen und Imst) im Winter und
Frühjahr 2015 sollen dafür sorgen, dass wir im Juni 2015 mit größter Wahrscheinlichkeit die
qualifiziertesten Spieler aufgenommen haben.
Über die Meldung der Vereine/der Eltern kommt es zur ersten Vorsichtung in den Standorten. Die
Meldungen an den Vorlaz-Standortleiter können jederzeit, spätestens aber mit 15. Oktober 2014
(je früher, desto besser für die Einteilung der Vorsichtung), per Mail oder telefonisch zum
Standortleiter erfolgen (Anmeldung mit Namen, Geburtsdatum, Handynummer eines Elternteiles,
Mailadresse, Verein - an den zuständigen Vorstufenleiter).
Die Termine für die Vorsichtung des Jahrgangs 2005 werden von den Standortleitern bestimmt
und finden in den letzten Oktoberwochen statt. Dann entsendet jeder Standort seine
qualifizierten Spieler zur Endsichtung nach Innsbruck.
10.10.2014
2
Termin:
Treffpunkt:
9. November 2014
10:00 Uhr für Standorte Imst, Kematen und Innsbruck
14:00 Uhr für Standorte Schlitters, Wörgl und St. Johann
Der Sichtungstag in die LAZ-Vorstufe




Abwicklung an einem Tag an der Akademie in Innsbruck
Sichtungsteam: Sportlicher Leiter, LAZ-Koordinator, Auswahlkoordinator, Akademietrainer
Testung:
o Schnelligkeitstest: jeder hat 2 Versuche 10m und 20m
o Spielfähigkeitstest: Spielform 4 gegen 4
(eventuell eine technische Übung)
Tormänner werden auch an diesem Tag von Tormanntrainern gesichtet
In Summe werden die rund 70 Besten (ebenso jene, die am Sichtungstag krank oder verletzt
waren) in Tirol zur weiteren Beobachtung an die Standortleiter und Scouts des Tiroler
Fußballverbandes gemeldet. Über einen eventuellen frühzeitigen Einstieg in die LAZ-Vorstufe im
Frühjahr 2015 entscheidet die sportliche Leitung.
Bis zum Juni 2015 werden dann die „besten“ 60 Talente in Tirol verteilt in den verschiedenen
Standorten aufgenommen!
Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme in ein Vorlaz fällt dann Anfang Juni 2015.
Tormannsichtung Jahrgang 2005:
Wir machen die Sichtung bei den Tormännern bis hin zu den LAZ Standorten synchron wie bei
den Spielern. Das heißt, genauso wie bei den Spielern sollten sich die Tormänner des
Jahrgangs 2005 beim jeweiligen Standortleiter anmelden und schon so früh wie möglich
mittrainieren (dazu werden sie vom Standortleiter eingeladen). Dann entscheiden die
Standortleiter, wer zum Sichtungstag nach Innsbruck kommt.
St. Johann : Martin Kofler (0664/2230617), martin.kofler@tsn.at
Wörgl:
Rainer Rappold (0664/1595531), rainer.rappold@sandoz.com
Schlitters: Hannes Rieser (0676/881008858), hannes_rieser@hotmail.com
Innsbruck: Herwig Brunner (0650/4052211), herwig127@icloud.com
Kematen: Siegfried Klausner (0676/4282542), siegfried.klausner@uibk.ac.at
Imst:
Werner Sonderegger (0664/4355121), elektro.sonderegger@cable.vol.at
LAZ- und LAZ-Vorstufenkoordinator (Jahrgänge 2004-2001):
Markus Plattner: markus.plattner@uibk.ac.at, (0676/881008822)
Tormann-Koordinator:
Hirt Bernhard: bernhard_hirt@gmx.at (0664/2263191)
Sportlicher Leiter - Akademieleiter (Jahrgänge 2000-1997):
Helmut Lorenz: helli0814@yahoo.de, (0676/881008014)
2) Vom VORLAZ in das Landesausbildungszentrum (LAZ) Jahrgang 2003
Auf Grund der Spielerprofile der Vorlaz Spieler und der genauen Beobachtung der Quereinsteiger
beim Mittrainieren in den LAZ-Vorstufenstandorten, bestimmen der LAZ-Koordinator, die
Auswahltrainer und die anderen Standortleiter die rund 36 Spieler Jahrgang 2003, die zum 2wöchigen Training ab Mitte Juni 2015 zu den Standorten eingeteilt werden. Das heißt, es gibt
keinen Sichtungstag.
10.10.2014
3
Quereinsteiger können beim jeweiligen Standortleiter jederzeit per Mail oder telefonisch
angemeldet werden, spätestens aber bis Mitte Mai 2015. Der Standortleiter entscheidet den
Zeitpunkt des Trainings.
Schlussendlich entscheiden die ersten Trainings in den 2 Wochen vor den Ferien im LAZStandort, nach Entscheid des Standortleiters, des LAZ-Koordinators und des sportlichen Leiters.
In weiterer Folge werden die Eltern kontaktiert, ob der Spieler tatsächlich in das LandesAusbildungszentrum kommen möchte. Erst in der letzten Schulwoche ist der Kader, der auf 30
Spieler reduziert wird, für die kommende Saison fix.
Achtung bei der LAZ-Vorstufe: es überschneiden sich also die zu beobachtenden neuen
Spieler (2005), die zur Vorlazaufnahme wollen auch mit jenen (2003), die zur LAZ-Sichtung
wollen.
3) Vom LAZ in die Akademie Tirol – Jahrgang 2001
Aus der Zusammenarbeit Auswahlkoordinator, LAZ-Koordinator, Standortleiter und sportlicher
Leiter werden rund 12 Spieler "fix" bestimmt (Bekanntgabe Ende Jänner 2015).
Auch für diese Aufnahme gibt es keinen Sichtungstag. Die restlichen Spieler werden beim
Auswahltraining im Frühjahr beobachtet. Der U15-Kader wird ca. 18 Feldspieler beinhalten.
Für Quereinsteiger 2001 wird es Ende November und Anfang Dezember 2014 Sichtungstrainings
geben. Genauere Infos werden noch bekannt gegeben. Interessante Spieler werden dann zum
LAZ-Training bzw. Auswahltraining eingeladen. Grundsätzlich sollte der neue AKA U15 Kader bis
Mitte Mai 2015 stehen.
Schlussendlich entscheiden die Trainings in den ersten 2 Wochen vor den Sommerferien am
Akademie-Standort nach Entscheid der Akademietrainer und der Rücksprache mit dem Auswahlund LAZ-Koordinator.
Erst zum Zeitpunkt der letzten Schulwoche ist der Kader fix für die kommende Saison.
4) Quereinsteiger in der LAZ-Schiene außerhalb der Sichtungsjahrgänge
Jahrgänge 2004 und 2002
Quereinsteiger des Jahrgangs 2004 können beim jeweiligen Vorlaz-Standortleiter und Jahrgänge
2002 beim jeweiligen LAZ-Standortleiter per Mail oder telefonisch ab Jänner 2015 angemeldet
werden, spätestens aber bis Ende April 2015 - der Standortleiter entscheidet den Zeitpunkt des
Trainings.
Der Standortleiter und der zuständige Koordinator entscheiden über die Aufnahme.
5) Quereinsteiger in die Akademie Tirol Jahrgänge 1999 und 2000
Quereinsteiger können beim sportlichen Leiter per Mail oder telefonisch jederzeit angemeldet
werden, der zuständige Trainer der U15 und U16 Mannschaft wird in der Folge Kontakt
aufnehmen und entscheidet über den Zeitpunkt des Trainings. Alles Weitere entscheidet das
Akademieteam (Sportlicher Leiter mit den Cheftrainern).
6) Tormann Quereinsteiger in die Tiroler Talentschiene, Jahrgänge 2004-2001
Ein eigener Sichtungstag ist angedacht. Die Einladung dazu wird extra erfolgen. Im Normalfall
findet dieser Sichtungstag noch 2014 statt.
Im Übrigen gilt auch für Tormannquereinsteiger dasselbe wie für Spieler auch, sie können sich
jederzeit für ein ‚Probetraining‘ anmelden (Tormannkoordinator Hirt Bernhard).
10.10.2014
4
KINDERTRAINERKURS 4 IN SCHWAZ IM NOVEMBER 2014
Der Wochenlehrgang in Schwaz 4 vom 6. bis 9.11.2014 und 13.11.-15.11.2014 ist bereits
ausgebucht!
Für 2015 sind vom Kurs- und Trainerreferat wieder vier Kurse geplant. Die Termine werden vom
Kurs-und Trainerreferat im Dezember fixiert und im Anschluss auf der TFV- Website verlautbart.
ABSCHLUSSPRÜFUNG FÜR KINDERTRAINERKURSE
Die Abschlussprüfung für den Kindertrainerkurs Schwaz, November 2013 bzw. Söll 2014 findet
am Samstag, 29. November 2014 in Schwaz statt.
Termin:
Samstag, 29. November 2014
Ort:
Paulinum Schwaz/Regionales Sportzentrum Schwaz
Ablauf:
08:00 Uhr
Eintreffen der Teilnehmer
08:15 Uhr
Beginn der schriftlichen Prüfung mit ca. 10 Themen
aus dem Fragenkatalog
09:15 Uhr
Pause
09:30 Uhr
Themenausgabe und Gruppenzusammenstellung
Prüfung Praxis (die Teilnehmer werden je nach
Anzahl in 3er oder 4er Gruppen eingeteilt) Aufgabe:
Ausarbeitung einer Trainingseinheit für Kinder nach
der STS Methode und Umsetzung dieser in der
Praxis
10:15 Uhr
Pause
10:30 Uhr
Beginn der Lehrauftritte
Voraussetzungen:




Teilnahme am Kindertrainerkurs in Schwaz, November 2013 (dieser Termin ist die letzte
Prüfungsmöglichkeit!) oder Söll im Frühjahr 2014
Abgabe Formblatt Bestätigung Praxis
mindestens sechsmonatige Praxis im Kindertrainerbereich
Abgabe Logbuch bis spätestens Freitag, 14. November 2014 in der Geschäftsstelle des
Tiroler Fußballverbandes
Meldeschluss: Freitag, 14. November 2014
KONTENBELASTUNGEN
Achenkirch 25,--/Aldrans 120,--/Alpbach 46,45/Angerberg 60,--/Aschau 20,--/Axams 105,-/Brixlegg-Ratt. 20,--/Buch 20,--/Ellmau 50,--/Fieberbrunn 135,--/Finkenberg-Tux 22,--/Flaurling
20,--/Fliess 220,--/Fritzens 2,--/Fügen 50,--/Fulpmes 52,--/Götzens 40,--/Haiming 40,--/Hall 20,-/Hatting-Pettnau 185,--/Hippach 65,--/IAC 205,--/Innsbruck West 60,--/Imst 45,--/Inzing 60,-/Jenbach 65,--/Kematen 65,--/Kirchberg 105,--/Kirchbichl 40,--/Kirchdorf 130,--/Kitzbühel 65,-/Kolsass-Weer 125,--/Kössen 82,--/Kufstein 50,--/Kundl 20,--/Landeck 25,--/Längenfeld 200,-/Langkampfen 2,--/Lechaschau 115,--/Lechtal 20,--/Mayrhofen 50,--/Mieminger Plateau 260,-/Münster 67,--/Nauders 50,--/Navis 60,--/Neustift 65,--/Niederndorf 100,--/Oberhofen 25,--/OLKA
120,--/Oberndorf 40,--/Oberperfuss 22,--/Pians 20,--/Pfunds 25,--/Pitztal 65,--/Prutz-Serfaus 20,-/Radfeld 2,--/Reichenau 60,--/Reith-K. 40,--/Reutte 250,--/Ried i.O. 25,--/Ried-K. 45,--/Rietz 140,-/Rinn-Tulfes 20,--/Roppen-Karres 160,--/Rum 85,--/Sans Papiers 50,--/Sautens 40,--/Scharnitz
260,--/Schlitters 20,--/Schönberg 220,--/Schwoich 180,--/Seefeld 100,--/Sellraintal 40,--/Söll 60,-/St.Ulrich 20,--/Stams 50,--/Stans 60,--/Stumm 2,--/SVI 60,--/Tarrenz 52,--/Telfs 80,--/Uderns 20,-10.10.2014
5
/Umhausen 60,--/Union Ibk. 117,--/Veldidena 65,--/Vils 40,--/Völs 45,--/Vomp 27,--/Wacker Ibk.
184,--/Waidring 140,--/Wattens 95,--/Westendorf 25,--/Wildschönau 80,--/Wilten 135,--/Wörgl 25,-/Zams 105,--/Zell-Ziller 68,80/Zirl 80,--/Zugspitze 2,--/Futsal Innsbruck 25,-Die Vereine werden gebeten die offenen Beträge auf das Konto des Tiroler Fußballverbandes
(IBAN 22 2050 3005 0001 6803) zu überweisen.
ENTSCHEIDUNGEN DES STRAFSENATES
RECHTSMITTELBELEHRUNG:
Gegen die Entscheidungen des Strafsenates steht den Betroffenen innerhalb der Frist das Recht des Protestes an
den Protestsenat des Tiroler Fußballverbandes gemäß §21 der Durchführungsbestimmungen des TFV zu. Die
Protestgebühr beträgt € 182,--.
Spielerstrafen:
Name
Martin Thomas Michael Josip Hermann Michael Markus Christian Patrick Patrick Mario Alexander Hawar Marcell Sercan Jeffrey Noah Kürsat Srdan Christoph Marco Michael Stefan Dominik Tobias Alexander Bünjamin Benjamin Christoph Özgür Ulrich Andreas Jessica Luca Kemal Rene Alexander Tolunay Sercan Enes Sandro Manuel Benjamin Seymen Dejan Peter Roman Benjamin Ermin Fabian Patrick Martin Fatih Yücel Benjamin Dennis Martin Thomas Clemens Furkan Felix Vorname
Gasser Narr Schweinberger Bicanic Wörndle Schafferer Gasser Faistauer Mittermair Wortman Smith Steinböck Seyrling Ilhan Plörer Kilic Egbe Heis Altunkaynak Dobric Huber Wimpissinger Mader Sevignani Auer Brünoth Burtscher Alper Rappold Kluckner Güngör Mantl Brugger Ploner Pletzer Erdik Happacher Seiwald Kesici Kilic Kuldur Winkler Scheidle Softic Gökce Milankovic Kofler Astl Jenewein Zvekic Hupfauf Huter Zangerle Kesici Yilmaz Suljic Marktl Leitner Krabichler Heidegger Günesoglu Fuchs 10.10.2014
Verein
SPG Brixlegg/Ratt. Kolsass/Weer Stumm Thaur Achensee Matrei Aschau Hochfilzen Flaurling Mieders SPG Mötz/Silz Scharnitz Landeck Kramsach Wattens IAC Oberperfuss Telfs Jenbach Bruckhäusl Mayrhofen Schmirn Going Stams Kössen Ried i. O. Inzing SPG Mieminger Plat. Scharnitz Ebbs Grins Uderns Erl Going Schlitters Angerberg Kirchdorf Kufstein Wattens Hall Tarrenz SPG Lechtal SPG Mötz/Silz Jenbach Union Innsbruck Brixen Kirchdorf Schmirn Vomp Matrei Hochfilzen Paznaun Oberndorf Oberndorf Wörgl SPG Prutz/Serfaus Weerberg Oetz Steinach Hall Reichenau Beschl.Dat.
24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 Paragraph
99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(b) , Unsportliches Verhalten gegenüber Spielern und anderen Personen 99/1(b) , Unsportliches Verhalten gegenüber Spielern und anderen Personen 99/1(a) , Torchancenverhinderung 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(c) , Rohes Spiel 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(b) , Unsportliches Verhalten gegenüber Spielern und anderen Personen 100/1(c) , Kritik schiedsrichterlicher Entscheidung 79/c , Verfahren eingestellt 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(c) , Rohes Spiel 99/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung, Verspottung oder Bedrohung eines Gegenspielers oder anderen Personen 99/1(c) , Rohes Spiel 100/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung oder Verspottung eines Spieloffiziellen 100/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung oder Verspottung eines Spieloffiziellen 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(c) , Rohes Spiel 99/1(c) , Rohes Spiel 99/1(c) , Rohes Spiel 99/1(a) , Torchancenverhinderung 99/1(c) , Rohes Spiel 99/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung, Verspottung oder Bedrohung eines Gegenspielers oder anderen Personen 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung, Verspottung oder Bedrohung eines Gegenspielers oder anderen Personen 99/1(b) , Unsportliches Verhalten gegenüber Spielern und anderen Personen 100/1(b) , Unsportliches Verhalten gegenüber einem Spieloffiziellen 99/1(c) , Rohes Spiel 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(a) , Torchancenverhinderung 100/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung oder Verspottung eines Spieloffiziellen 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung, Verspottung oder Bedrohung eines Gegenspielers oder anderen Personen 100/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung oder Verspottung eines Spieloffiziellen 99/1(b) , Unsportliches Verhalten gegenüber Spielern und anderen Personen 100/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung oder Verspottung eines Spieloffiziellen , 99/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung, Verspottung oder Bedrohung eines Gegenspielers oder anderen Personen 100/1(b) , Unsportliches Verhalten gegenüber einem Spieloffiziellen 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(c) , Rohes Spiel 100/1(b) , Unsportliches Verhalten gegenüber einem Spieloffiziellen 99/1(c) , Rohes Spiel 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(c) , Rohes Spiel 99/1(c) , Rohes Spiel 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 100/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung oder Verspottung eines Spieloffiziellen 100/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung oder Verspottung eines Spieloffiziellen 99/1(b) , Unsportliches Verhalten gegenüber Spielern und anderen Personen 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung, Verspottung oder Bedrohung eines Gegenspielers oder anderen Personen 99/1(c) , Rohes Spiel 99/1(c) , Rohes Spiel 99/1(c) , Rohes Spiel 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen 99/1(e) , Tätlichkeit gegenüber Spielern oder anderen Personen Strafe
2 u 2 u 2 u 1 u 3 u 2 u 2 u 2 u 1 u 1 u 0 u 3 u 3 u 1 u 1 u 3 u 3 u 3 u 1 u 1 u 1 u 1 u 2 u 3 u 2 u 1 u 1 u 1 u 2 u 3 u 3 u 1 u 2 u 2 u 3 u 2 u 1 u 8 u 2 u 3 u 1 u 1 u 1 u 2 u 3 u 2 u 2 u 1 u 2 u 3 u 2 u 3 u 2 u 2 u 2 u 1 u 2 u 2 u 2 u 2 u 2 u € 14,00 € 14,00 € 14,00 € 7,00 € 21,00 € 14,00 € 14,00 € 14,00 € 7,00 € 7,00 € 0,00 € 21,00 € 21,00 € 7,00 € 7,00 € 21,00 € 21,00 € 21,00 € 7,00 € 7,00 € 7,00 € 7,00 € 14,00 € 21,00 € 14,00 € 7,00 € 7,00 € 7,00 € 14,00 € 21,00 € 21,00 € 7,00 € 14,00 € 14,00 € 21,00 € 14,00 € 7,00 € 56,00 € 14,00 € 21,00 € 7,00 € 7,00 € 7,00 € 14,00 € 21,00 € 14,00 € 14,00 € 7,00 € 14,00 € 21,00 € 14,00 € 21,00 € 14,00 € 14,00 € 14,00 € 7,00 € 14,00 € 14,00 € 14,00 € 14,00 € 14,00 6
Vereinsstrafen:
Name
Herbert Patrick Georg Miro Jürgen Stephan Michael Günther Sascha Alexander Manfred Elvir Stephan Michael Christian Martin Thomas Christian Hansjörg Öner Marco Marco Vorname
Verein
Staudacher Kreidl Eppensteiner Mikerevic Graber Wuttge Messner Rinker Frass Kröll Billa Widschwenter Karahasanovic Glöckner Schober Kellner Radda Fleischhacker Mitteregger Holaus Acar Regensberger Regensberger SPG Mötz/Silz Breitenbach Weerberg Fulpmes Matrei Flaurling Pians Schönberg Zams Aschau Wildschönau Umhausen Tarrenz Langkampfen Oetz Völs Westendorf Fritzens Pians Längenfeld SPG Roppen/Karres Vils Vils Mils Reutte Rum Breitenbach Wörgl Schlitters Fulpmes Fulpmes Mils Münster Fügen Hippach Angerberg St.Ulrich Schönberg SPG Ibk. West Hall Kufstein SPG Ibk. West Stanz Tarrenz Vils Wacker Innsbruck Paznaun Union Innsbruck Absam SPG Arlberg Fulpmes Paznaun SPG Mötz/Silz SPG Mötz/Silz Kundl Aschau Flaurling Umhausen Kitzbühel Reutte Reichenau Niederndorf Aschau IAC Wilten Fliess Paznaun Lechaschau Vils Zirl Lechaschau Mötz/Silz St.Leonhard Stumm Lechaschau Beschl.Dat.
24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 24.09.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 01.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 08.10.2014 Paragraph
100/1(c) , Kritik schiedsrichterlicher Entscheidung , 100/1(c) , Kritik schiedsrichterlicher Entscheidung , 116 , Verletzung der Veranstaltungsbestimmungen 110 , Spielerpass 100/1(b) , Unsportliches Verhalten gegenüber einem Spieloffiziellen , 79/c , Verfahren eingestellt 100/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung oder Verspottung eines Spieloffiziellen , 110 , Spielerpass 2/3(d) , Spielverschiebung innerhalb TFV‐Frist , 110 , Spielerpass 110 , Spielerpass 110 , Spielerpass 2/3(d) , Spielverschiebung innerhalb TFV‐Frist , 2/3(d) , Spielverschiebung innerhalb TFV‐Frist , 105 , Nichtantreten 110 , Spielerpass 105 , Nichtantreten 2/3(d) , Spielverschiebung innerhalb TFV‐Frist , 105 , Nichtantreten 2/3(d) , Spielverschiebung innerhalb TFV‐Frist 2/3(d) , Spielverschiebung innerhalb TFV‐Frist 110 , Spielerpass 110 , Spielerpass 105 , Nichtantreten 100/1(b) , Unsportliches Verhalten gegenüber einem Spieloffiziellen , 100/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung oder Verspottung eines Spieloffiziellen , 110 , Spielerpass 100/1(c) , Kritik schiedsrichterlicher Entscheidung , 79/c , Verfahren eingestellt 100/1(c) , Kritik schiedsrichterlicher Entscheidung , 110 , Spielerpass 103/3 , Fehlende Spielberechtigung ‐ Geldstrafe Verein 110 , Spielerpass 110 , Spielerpass 79/c , Verfahren eingestellt 100/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung oder Verspottung eines Spieloffiziellen , 110 , Spielerpass 110 , Spielerpass 17/4(c) , Dfbst., Zurückziehung U18 110 , Spielerpass 2/3(d) , Spielverschiebung innerhalb TFV‐Frist , 100/1(c) , Kritik schiedsrichterlicher Entscheidung , 17/4(c) , Dfbst., Zurückziehung U15 105 , Nichtantreten 110 , Spielerpass 100/1(b) , Unsportliches Verhalten gegenüber einem Spieloffiziellen , 17/4(a) , Dfbst., Zurückziehung U8 100/1(c) , Kritik schiedsrichterlicher Entscheidung , 100/1(d) , Beschimpfung, Beleidigung oder Verspottung eines Spieloffiziellen , 110 , Spielerpass 110 , Spielerpass 100/1(c) , Kritik schiedsrichterlicher Entscheidung , 110 , Spielerpass 128 , Nichtbefolgung einer Verbandsanordnung 100/1(c) , Kritik schiedsrichterlicher Entscheidung , 110 , Spielerpass 110 , Spielerpass 110 , Spielerpass 110 , Spielerpass 105 , Nichtantreten 99/1(b) , Unsportliches Verhalten gegenüber Spielern und anderen Personen , 110 , Spielerpass 100/1(c) , Kritik schiedsrichterlicher Entscheidung , 100/1(c) , Kritik schiedsrichterlicher Entscheidung , 105 , Nichtantreten 2/3(d) , Spielverschiebung innerhalb TFV‐Frist , 105 , Nichtantreten 105 , Nichtantreten 110 , Spielerpass 2/3(d) , Spielverschiebung innerhalb TFV‐Frist , 103/4 , Fehlende Spielberechtigung ‐ Offizieller 2/3(d) , Spielverschiebung innerhalb TFV‐Frist , 105 , Nichtantreten 105 , Nichtantreten 104 , Spielen unter falschem Namen/Falscher Spielerpass Strafe
gesperrt bis 09.04.2015 € 57,00 € 47,00 € 177,00 € 32,00 € 47,00 € 0,00 € 307,00 € 32,00 € 30,00 € 32,00 € 32,00 € 82,00 € 30,00 € 30,00 € 177,00 € 32,00 € 137,00 € 30,00 € 137,00 € 10,00 € 10,00 € 32,00 € 32,00 € 107,00 € 47,00 € 87,00 € 32,00 € 57,00 € 0,00 € 67,00 € 57,00 € 157,00 € 32,00 € 32,00 € 0,00 € 77,00 € 32,00 € 32,00 € 807,00 € 57,00 € 30,00 € 77,00 € 807,00 € 167,00 € 32,00 € 57,00 € 207,00 € 77,00 € 107,00 € 32,00 € 32,00 € 107,00 € 32,00 € 57,00 € 47,00 € 32,00 € 32,00 € 32,00 € 32,00 € 287,00 € 87,00 € 57,00 € 47,00 € 67,00 € 167,00 € 20,00 € 167,00 € 147,00 € 32,00 € 10,00 € 807,00 € 10,00 € 117,00 € 117,00 TIROLER FUSSBALLVERBAND
Gerhard Neurauter
(Leiter der Geschäftsstelle)
10.10.2014
7
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
10
Dateigröße
162 KB
Tags
1/--Seiten
melden