close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Großes Gewinnspiel! - Pusteblume Verlag

EinbettenHerunterladen
Oktober/November 2014
Jahrgang 7 / Ausgabe 5
s
e
ß
o
r
G
!
l
e
i
p
s
Gew inn
Mit
sg
n
u
t
l
a
t
Verans der!
kalen
K ostenl os,
zum
n!
e
m
h
e
n
t
i
M
Wer? Was? Wo? im Emsland
mit der Pusteblume-App
Tipps zum Schulstart
Starker Rücken für junge Mütter
Pusteblume Seite 1
– Anzeige –
NEU: Die „PUSTEBLUME mobil“ – APP
WER WO WAS im Emsland
I
m wahrsten Sinne des Wortes: Die PUSTEBLUME macht
mobil. Unser Magazin, das
Sie seit vielen Jahren als FamilienMagazin für das Emsland kennen,
hat Zuwachs bekommen.
bieten können, die gerade dann nützlich sind, wenn Sie unterwegs sind.
Schnell ans Ziel
Über unser Anbieterverzeichnis
erreichen Sie unsere Inserenten direkt
telefonisch und per E-Mail. Sie können
direkt die Website des Inserenten besuchen. Die Navigations-Funktionen
bringen Sie auf dem schnellsten Weg
ans Ziel.
Der jüngste Spross ist die „PUSTEBLUME mobil“ – APP. Wir erweitern
so unser Angebot an Informationen
über die Themen, die unseren mehr
als 25.000 Leser und Leserinnen am
Herzen liegen. Gleichzeitig kommen
wir so dem vielfachen Wunsch unseres
geschätzten Publikums und unseren
treuen Inserenten entgegen, auch
denjenigen Lesern und Leserinnen die
Gelegenheit zu geben, immer gut informiert zu sein, auch wenn sie unser
Magazin gerade einmal nicht zur Hand
haben.
Gewinnspiel
Natürlich gibt es auch hier unsere
beliebten Gewinnspiele. Die Teilnahme ist ganz einfach. Über den „Nachricht an PUSTEBLUME“-Button schicken Sie uns Ihre Nachricht und schon
sind Sie dabei.
Wir freuen uns jetzt schon auf Ihre
Meinung und Anregungen.
Ihnen wünschen wir viel Freude an
der „PUSTEBLUME mobil“ – APP.
Ihr PUSTEBLUME-Team
Nützlich für unterwegs
Besonders freuen wir uns darüber,
dass wir mit der „PUSTEBLUME mobil“
– APP nun auch Serviceleistungen an-
G
roße Beachtung wird
unserer neuen Pusteblume mobil-App geschenkt. Über 6.000 Zugriffe bis
zum heutigen Tag sind der Beweis
dafür. Das wöchentliche Gewinnspiel, die regionalen Firmen, die
ihre Aktionen, Rabatte und weitere Kundenvorteile präsentieren,
werden sehr gut angenommen.
Des weiteren der neue Button
„Notruf“, unter dem alle wichtigen Rufnummern des In- und
auch Auslandes direkt angewählt
werden können. Sie benötigen
also nie wieder eine aufwändige
Suche!
Bild: © Ingo Bartussek - Fotolia.com
Notrufbuttons:
quick auf einen Klick
Jetzt kostenlos herunterladen!
Die „Pusteblume“ App bietet Ihnen als LeserInnen
und Inserenten viele Vorteile.
Nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf, damit
auch Sie schnell gefunden werden.
Telefon: 0 59 31 - 88 58 188
Pusteblume Seite 2
Anbieter in
Ihrer Nähe
QR-Code scannen
und gleich
loslegen.
Firmeneintrag mit
nützlichen Funktionen
Liebe große und kleine Leser
der „Pusteblume“
L
angsam schwinden die
lauen Sommertage und
der Herbst hält Einzug. Die
Tage werden wieder kürzer, die Klamotten dicker und die Natur zeigt
sich in ihren schönsten Farben.
res Familienmagazins „Pusteblume“ finden Sie ebenfalls eine bunte Mischung
aus den bewährten Themengebieten.
Die kühlere Jahreszeit lässt uns wieder mehr Zeit im Haus verbringen. Da
drängen die lieben Kleinen vermehrt
danach, den Fernseher einzuschalten.
Empfehlungen für den richtigen Umgang finden Sie auf Seite 5. Tolle Aus-
Zeit für Behaglichkeit, Zeit für Wellness zu Hause! In dieser Ausgabe unse-
flugstipps für die Herbstferien haben
wir für Sie zusammengestellt. Ebenso
sind in der Rubrik „Pusteblümchen“ tolle
Rätsel für Regentage!
Viel Freude beim Stöbern in der neuen „Pusteblume“.
Ihr PUSTEBLUME-Team
Inhaltsverzeichnis
Bildung und Erziehung:
Olle Lü bünt immer dorbi:
Seite 5:
Seite 7:
Seite 28:
Tipps zum Schulstart.
Spiele bei Rechenschwäche.
Wir bekommen ein Baby:
Seite 9:
Seite 10:
Starker Rücken für junge Mütter.
Elektrosmog am Kinderbett.
Mehr Flexibilität für Sehbehinderte.
Ps und Pedale:
Seite30:
Sehen und gesehen werden.
Mensch und Tier:
Gesund und munter:
Seite 38:
Seite 12:
Seite 13:
Seite 15:
Seite 18:
Seite 19:
Pusteblümchen:
Gefährliche Schlankheitskuren.
ADHS ist keine Modeerscheinung.
Richtge Ernährung in den ersten 1000 Tagen.
Richtiges Schuhwerk.
Bauchschmerzen natürlich behandeln.
ab S. 39:
Fische sind gute Pädagogen
Die Seiten für Kinder mit Rätseln und Gewinnspielen.
Veranstaltungskalender
Schleckermäulchen:
ab S. 50:
Seite 20:
Rätselspaß
Siegerrezept.
Wohnen mit der Familie:
Seite 23:
Seite 26:
Seite 53:
Veranstaltungen für die ganze Familie
Kreuzworträtsel für Ratefüchse
Sparen mit dem richtigen Stromtarif.
Wohnungseinbrüche.
Impressum:
Verlag:
Pusteblume-Verlag, Marderweg 23,
49716 Meppen
E-Mail:
mail@pusteblume-verlag.de
www.pusteblume-verlag.de
Steuernummer:
DE 224238652
Herausgeber:
Silke Janzen
Redaktion:
Silke Janzen (V.i.S.d.P.)
Verantwortlich für Anzeigen- /
Werbeverkauf:
Pusteblume-Verlag
Anzeigenannahme:
Tel. 0 59 31 / 88 58 188
Zur Zeit ist Preisliste Nr. 5 vom 01.12.11
gültig.
Erscheinungsweise:
2-mtl. zum letzten
Freitag im Monat
Vertrieb:
Pusteblume-Verlag
Satz & Layout:
a-c-media.de Uslar
Pusteblümchen-Zeichnungen:
Isabel Damschen
Gerichtsstand:
Meppen
Für unverlangt eingesandte Manuskripte wird keine Haftung übernommen.
Namentlich oder auch durch Kennzeichnung veröffentliche Beiträge stellen
nicht unbedingt die Meinung der Redaktion dar.
© Verena N. / pixelio.de
Pusteblume Seite 3
Puste
bl
ww
w.pus
ume
e-
teblum
Marina
verlag
.d
e
Bildung und Erziehung
Dann klappt‘s auch in der Schule
Groma
nn/pix
elio.de
Praxisnaher Lerncheck hilft Schülern bei der Selbsteinschätzung
W
er weiß, wo er steht,
kann seine Ziele effektiv angehen. Das gilt
besonders in der Schule. Schüler
sollten daher regelmäßig ihren tatsächlichen Leistungsstand prüfen
- ganz gleich, ob sie die Grundschule, die Hauptschule oder das Gymnasium besuchen. Die Gründe für
den Wunsch nach besseren Noten
können ganz unterschiedlich sein.
Während der eine um seine Versetzung kämpft, strebt der andere einen Top-Notendurchschnitt für den
Schulabschluss an.
– Anzeige –
Die eigene Leistung
richtig einschätzen
Um sich selbst richtig einzuschätzen,
gibt es praxisnahe Hilfen: „Ein Lerncheck
etwa gibt Hinweise darauf, was einem
Schüler in einem Fach oder einem Fachbereich die meisten Probleme bereitet“,
erklärt Ilona Hetzel-Forche von der Nachhilfeschule „Studienkreis“. Daraus ließen
sich anschließend konkrete Lernempfehlungen ableiten. Fachliche Lernchecks
bietet beispielsweise dieses Institut Schülern der Klassen 5 bis 10 für Mathematik,
Deutsch, Englisch, Französisch und Latein
zurzeit gratis an. Grundschüler können
ihren Lernstand in Deutsch und Mathematik kostenfrei überprüfen lassen. Wer
Probleme mit der Lernmethodik hat, dem
hilft ein überfachlicher Lerncheck weiter.
Auch den bieten viele Studienkreise im
Moment gratis an. Im Anschluss an den
Check lädt das Institut Schüler und Eltern
zu einem Auswertungsgespräch ein und
gibt Tipps, wie die individuellen Ziele zu
erreichen sind.
Ein kostenfreier Check pro Schüler
Pro Schüler ist ein kostenfreier Check
möglich. Anmeldungen nehmen alle
teilnehmenden Studienkreise bis Ende
Februar 2014 entgegen. Die Termine und
den nächstgelegenen Standort gibt es
unter www.studienkreis.de und unter
der gebührenfreien Rufnummer 08001111212. Eltern erhalten am Beratungstag Tipps, wie sie ihr Kind sinnvoll beim
Lernen unterstützen können und wie sie
am besten reagieren, wenn das Zeugnis
nicht so gut wie gewünscht ausfällt.
djd/pt
Im Mütterzentrum Meppen e. V. war im Sommer was los:
Ja, ja , ja, jetzt wurde in die Hände gespuckt!!
Beim „Mit-Helf-Tag“ ging es um „viele Hände schnelles Ende“
H
and auf’s Herz! Ich konnte
es nicht glauben, als wir
uns auf einem Samstag
im Juni mit Eltern, Erzieherinnen
und Mitarbeiterinnen im Garten
unseres Vereins einfanden. Aber
so viele hilfsbereite Menschen,
die entschlossen ausströmten, um
das alte Klettergerüst abzubauen,
Bänke, Tische und Holzhäuschen
neu zu lasierten, den Röhren ein
neues farbenfrohes Aussehen gaben und … Sogar der Weidengang
und die Beete wurden aufgefrischt.
Und wofür? Für die Kinder, die
in diesem Garten spielen möchten. Und den Platz vorzubereiten
für das neue große Spielgerüst.
Für diese Hilfe möchten wir uns
nochmals ganz herzlich bedanken,
denn ohne sie hätte das neue Klettergerüst nicht aufgestellt werden
können.
Als kleinen Dank von uns für den großen Einsatz gab‘s Leckereien...
Wir möchten uns auch bei den vielen lieben Menschen bedanken, die
uns durch eine Geldspende unterstützt
haben. Jeder noch so kleine Betrag ist
ein großes Geschenk. Stellvertretend
möchten wir den EDEKA-Markt in der
Meppener Einkaufspassage nennen. Hier
wurden nicht eingelöste Pfand-Coupons
als Geldspende an uns weitergereicht.
Und - Hurra! Das neue
Klettergerüst ist da!
Margaretenstr. 19 - 21, 49716 Meppen, Tel. 0 59 31-2 02 20, muetterzentrum.meppen@ewetel.net
Pusteblume Seite 4
Das neue Klettergerüst im Garten des Vereins wartet auf die spielenden Kinder. Foto: Mütterzentrum
… oder aus „Alt mach Neu“. Ein Klettergerüst wird nicht einfach mal so ausgewechselt. Am Anfang stehen so viele
Gedanken, Träume und – leider – die
Finanzen. Was können wir uns leisten mit
den vorhandenen Mitteln? Was ist interessant für die Kinder? Wo können sie sich
selbst am besten austesten? Dann wurden entsprechende Firmen angefragt.
Das Grundstück wurde vermessen und fotografiert. Die ersten Vorschläge werden
eingereicht und gleich gesichtet. Dann
endlich! Die Entscheidung für „das neue
Klettergerüst“ ist gefallen. Nur wenige
Wochen nach dem Mit-Helf-Tag ist das
„Neue“ da. Stolz steht es auf seiner Wirkungsstätte. Es ist soweit. Alle Hürden
sind genommen. Nach der Sommerpause
dürfen endlich alle Kinder auf das neue
Gerüst und sind begeistert! Wir freuen
uns mit den Kindern.
Am 12. Oktober 2014 feiert das
Mütterzentrum Meppen e. V. in der
Margaretenstr. 19 - 21 ab 14.00 Uhr
„Das Große Fest im Garten“ und bei
dieser Gelegenheit wird die große
Kletter-Spielanlage eingeweiht.
Alle sind herzlich eingeladen.
– Anzeige –
D
Bildung und Erziehung
Neuer Therapiegurt für die
Reittherapie des St. Vitus Werkes Meppen
er VFD (Vereinigung der
Freizeitreiter- und fahrer
in Deutschland) des Bezirksverbandes Emsland spendete
dem Heilpädagogischen Kindergarten des St. Vitus Werkes Meppen
einen neuen Therapiegurt für das
heilpädagogische Reiten. Die Spende stammt aus der Kollekte der diesjährigen Pferdesegnung in Apeldorn
und wurde von der 1. Vorsitzenden
des Bezirksverbandes Emsland Maria Lüken an Agnes Först und Brigitte Wübben, Reittherapeutinnen des
St. Vitus Werkes, übergeben.
Der Gurt besteht, im Gegensatz zu
herkömmlichen Voltigiergurten, nur aus
einem Griff und liegt durch seine flache
Auflage fest am Pferd an. Kinder mit
verschiedensten körperlichen Beein-
trächtigungen können dadurch in unterschiedlichen Positionen auf dem Pferd
reittherapeutisch gefördert werden.
Die Kinder nehmen durch die Bewegungsimpulse des Pferdes ihre Körpermitte bewusster wahr. Besonders Kinder
mit einer Tonusregulationsstörung der
Muskeln erhalten durch den Einsatz dieses besonderen Gurtes positive Impulse.
Zusätzlich ermöglicht der Gurt der Reittherapeutin, selbst stützend, hinter dem
Kind auf dem Pferd zu sitzen. Dadurch
kann das Kind während des Reitens eine
bessere Sitzposition einnehmen.
Der Therapiegurt ist eine große Bereicherung und Hilfe für die Kinder während
der wöchentlich stattfindenden Reittherapie des Heilpädagogischen Kindergartens. Ein großes Dankeschön für diese
Spende.
Der Therapiegurt ermöglicht Kindern mit körperlichen Beinträchtigungen
Sabine Myohl reittherapeutische Förderungen.
Foto: St. Vitus Werk
Countdown für Schulanfänger: Kinder- und Jugendärzte
geben Tipps, wie Eltern ihrem Kind den Schulstart erleichtern
N
och etwas mehr als eine
Woche, dann beginnt für
Tausende von Kindern in
NRW zum ersten Mal die Schule. Die
ersten Tage in der Grundschule bringen für Kinder und Eltern große Veränderungen. Gemeinsam können
sie den Start in den neuen Lebensabschnitt gut meistern.
Ausgeruht beginnen
„Helfen Sie Ihrem Kind dabei, morgens
ausgeruht in den Tag zu starten. Am besten schon in der letzten Ferienwoche zu
einem geeigneten Tag-Nacht-Rhythmus
kommen, dh früh zu Bett und nicht all
zu spät morgens aufstehen. Fernsehkonsum einschränken,“ so Dr. Hermann Josef
Kahl, Pressesprecher der nordrheinischen
Kinder- und Jugendärzte.
Spaß am Lernen entwickeln
„Ohne die Hilfe der Eltern geht in den
ersten Wochen nichts. Doch die Kinder
sollen und können möglichst bald lernen,
ihre Hausaufgaben alleine zu lösen. Bieten Sie Unterstützung immer nur so an,
dass sie Hilfe zur Selbsthilfe bleibt.
• Erklären Sie Ihrem Kind, dass Sie ihm
selbstständiges Arbeiten zutrauen,
aber sagen Sie ihm auch: „Wenn du
nicht weiterweißt, kannst du mich
fragen.“
• Bieten Sie ihm an: „Wenn du willst,
schaue ich mir deine Hausaufgaben
später an.“
• Fragen Sie immer erst einmal nach,
woran es liegt, wenn Ihr Kind an einer
Stelle nicht weiterkommt: „Wie hast
du das gerechnet?“ Oder: „Wie könntest du das ´rauskriegen?“
• Geben Sie konkrete Hinweise, wenn
sich Ihr Kind verrannt hat: „Du hast
zwar 12 ausgerechnet, aber etwas
anderes aufgeschrieben“. Oder zerlegen Sie Aufgaben in übersichtlichere
Teilaufgaben.
• Übernehmen Sie nichts, was Ihr Kind
auch eigenständig machen kann.
• Versuchen Sie, Aufgaben und Lösungswege so zu erklären wie in der Schule.
Sonst verwirren Sie Ihr Kind.
• Gönnen Sie Ihrem Kind ausreichend
Pausen zur Bewegung und Entspannung.
Kind den Anschluss an das Leistungsniveau der übrigen Klasse verliert.“
Nicht verrückt machen lassen
Manche Lehrerinnen schlagen schon
beim ersten Elternsprechtag kurz nach
der Einschulung Alarm: Das Kind ist auffällig, es kann den Stift nicht halten, kann
sich nicht konzentrieren, etc. Viele Eltern
werden dann panisch und verlangen eine
Therapie vom Kinder- und Jugendarzt.
In den meisten Fällen ist das nicht nötig.
Bitten Sie die Lehrerin um ihre genaue
Beobachtung und Tipps, wie Sie Ihrem
Kind gezielt helfen können. Geben Sie
Ihrem Kind Zeit, um sich an die Schule zu
gewöhnen. Großer Druck verunsichert Ihr
Kind nur unnötig.“
Hausaufgaben sind lästig, gehören
zum Schulaltag aber dazu.
Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Nachhilfe- und Förderinstitut
S. 54
Ohne Hausaufgabenkontrolle geht
es nicht
Der allmähliche Übergang in selbständiges Lernen heißt nicht, dass sich Eltern
nicht mehr um die Hausaufgaben kümmern müssen. Manchmal verliert das
Kind, ohne dass es das wirklich merkt,
den Anschluss, oder es beginnt, unangenehme Aufgaben zu vermeiden. Als
Eltern können Sie hier helfen, bevor Ihr
Legasthenie- und Dyskalkulieförderung
Nachhilfe in allen Fächern aller Schulstufen
Lerntherapeutin: Inga Winkler
Kuhstr. 32
49716 Meppen
Tel.: 0 59 31 - 4 97 46 27
Mobil: 01 51 - 21 86 51 77
Pusteblume Seite 5
– Anzeige –
Bildung und Erziehung
– Anzeige –
Wir eröffnen neue Perspektiven für Kinder,
Jugendliche und Familien: Die Mitarbeitenden
der Evangelischen Jugendhilfe Münsterland
unterstützen und begleiten junge Menschen
in den vielfältigsten Angebotsformen – damit
Zukunft gemeinsam gelingt.
Möchten Sie Inobhutnahme-Familie
werden?
Wir suchen Familien, die sich vorstellen können, kurzfristig
ein Kind (von 0 bis 10 Jahren) in einer Krisensituation für
einige Tage, Wochen oder Monate aufzunehmen, um ihm
Schutz, Sicherheit und Betreuung zu geben.
Mindestens ein Elternteil sollte über eine pädagogische
oder medizinisch/pflegerische Ausbildung verfügen.
Evangelische Jugendhilfe Münsterland
Frau Gabriele Schilling
Westfalenstraße 6 · 48477 Hörstel
Tel.: 05459 932123 · E-Mail: schilling@ev-jugendhilfe.de
Möchten Sie Pflegefamilie werden?
Sie sind eine Familie, ein Paar oder eine Einzelperson,
haben Spaß und Freude am Zusammenleben mit
Kindern und Sie möchten die Stärken Ihrer Familie an ein
Pflegekind weitergeben.
Evangelische Jugendhilfe Münsterland
KompetenzZentrum Pflegefamilien
Frau Rosali Witthake · Kreuzstiege 11 · 48565 Steinfurt
Tel.: 02551 7042023
E-Mail: pflegefamilien@ev-jugendhilfe.de
Bei allen genannten Betreuungsformen erhalten
Sie regelmäßige Beratung und Begleitung durch
erfahrene Fachkräfte sowie eine angemessene
Aufwandsentschädigung.
„Meine Mama wollte, dass es
mir gut geht ...“
„… doch bei ihm zu Hause ging das nicht.“
L
uka, ein sechsjähriger Junge, der gerade in die 1. Klasse der Grundschule gekommen ist, ist ein fröhlich wirkender
Junge mit kurzen braunen Haaren
und einem Fußballtrikot an. Er verrät, dass er ein großer Fußballfan ist
und selber auch Fußball spielt.
Luka erzählt, dass er nicht immer bei
seiner jetzigen Familie gewohnt hat. Daraufhin holt er ein Album aus dem Regal
in seinem Kinderzimmer. Er blättert die
erste Seite auf. Dort ist ein Foto mit einem
etwa einjährigen Jungen auf dem Arm einer Frau, die irgendwie nicht wie die Frau
aussieht, bei der Luka soeben noch auf
dem Schoß saß. Das liegt daran, dass Luka
kein Baby mehr war, als er in seine heutige Familie kam. Er war nämlich schon fast
drei Jahre alt.
Lukas Mutter war erst 14 Jahre alt, als
Luka zur Welt kam. Sie sah sich damals
nicht in der Lage, die Verantwortung für
den kleinen Luka zu übernehmen und
auch ihre Eltern konnten sie bei der Versorgung nicht unterstützen. Deshalb kam
Luka zunächst in eine Bereitschaftspflegefamilie als ein „Zuhause auf Zeit“. Dort
lebte er etwa acht Monate.
Man dachte, während seiner Zeit in der
Bereitschaftsfamilie, könne Luka, mit Unterstützung durch ein stationäres Jugendhilfeprojekt, zurück zu seiner Mutter. Aber
seine Mutter entschied sich dagegen,
sodass Luka zu Familie Nummer drei kam
– Claudia, Timo und Klara.
Claudia und ihr Mann Timo hatten
schon ihre Tochter Klara, die jetzt zehn
Jahre alt ist, und wollten gerne einem
weiteren Kind einen Platz „in ihrem Herzen“ geben. Claudia konnte jedoch keine
weiteren, eigenen Kinder mehr bekommen.
Sie lasen dann in einem Zeitungsbericht von einem sogenannten „Pflegekinderdienst“, der Familien suchte, die sich
vorstellen könnten einem Kind, einen auf
Dauer angelegten Lebensort, zu geben.
Nach reichlicher Überlegung und ersten
Gesprächen entschieden sie sich, eine
speziell für Eltern, die Pflegeeltern wer-
den wollen, ausgerichtete Schulung zu
machen.
Claudia und Timo hatten natürlich viele Fragen: „Was kommt da auf uns zu?“,
„Wie wird es für das Kind sein, wieder in
eine andere Familie zu kommen?“, „Wird
das Kind sich bei uns wohlfühlen?“ und
„Können wir dem Kind das geben was es
braucht?“. Bei diesen ganzen Fragen und
Themen wurden sie von Fachkräften des
„Pflegekinderdienstes“ unterstützt und
begleitet.
Luka lernte Timo und Claudia über viele
Wochen, in einem sogenannten „Anbahnungsprozess“ kennen. Als Luka nun zu
seiner „neuen“ Familie umgezogen war,
war er anfangs noch unsicher, weinte bei
jeder Kleinigkeit und schlief nachts nicht
gut. Aber schon nach ein paar Wochen,
in denen er und seine Pflegefamilie sich
gut kennengelernt hatten, begann er,
wie seine Pflegeschwester auch, „Mama”
und „Papa” zu Timo und Claudia zu sagen.
Timo, sein Pflegevater sagt „ Es war als
würde in Luka etwas erwachsen, wie eine
Blume im Frühling, die langsam erblüht“.
Heute sind sie eine „ganz normale Familie“. „ Luka gehört zu uns wie unsere
leibliche Tochter Klara, er ist ein Mitglied
unserer Familie und hat einen festen Platz
in unserem Herzen“ sagt Claudia. Luka
hat sich schnell eingelebt. Er schien sich
mit der Zeit wohl und sicher in unserer
Familie zu fühlen, wodurch wir eine enge
Beziehung aufbauen konnten.
Das Einzige woran erkennbar ist, dass
Luka ein Pflegekind ist, ist sein Nachname. Der ist nämlich der seiner leiblichen
Mutter. Luka weiß, dass er noch eine „richtige Mama“ hat. Darüber wird offen mit
ihm gesprochen. Manchmal ist es dann
nicht leicht für Luka, weil er seine Mutter
nicht sieht.
Zu seiner „richtigen Großmutter“ ist
der Kontakt nach wie vor gegeben. Luka
und seine Großmutter schreiben sich
regelmäßig eine Karte, sehen sich aber
nicht.
Wahrscheinlich lebt Luka weiter bei
seinen Pflegeeltern, mindestens bis er 18
Jahre alt ist. Und seine neuen Eltern sind
sich sicher: „ Für Luka werden unsere Türen immer offen stehen“.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme aus dem
gesamten Münsterland und den angrenzenden
Regionen.
Nähere Informationen erhalten Sie im Stellenmarkt auf
unserer Homepage unter www.ev-jugendhilfe.de
© Verena N. / pixelio.de
Pusteblume Seite 6
Üben mit dem Eierkarton
Bildung und Erziehung
Rechenschwache Schüler kann man mit geeigneten Lernspielen effektiv fördern
F
ür ABC-Schützen sind die
ersten Monate in der Schule
eine aufregende Zeit: Voller
Begeisterung üben sie sich im Lesen,
Schreiben und Rechnen. Doch bei einigen von ihnen macht sich im Laufe
des Schuljahrs Enttäuschung breit.
Sie sind im Mathematikunterricht
zu langsam, benötigen auch bei
einfachen Aufgaben die Finger zum
Zählen. Die Unterschiede im Zahlenverständnis können bei Grundschülern bis zu zwei Jahre betragen. Für
Lehrer ist es dann nicht einfach, den
Unterricht so aufzubauen, dass sie
jedem Kind gerecht werden.
Kinder, die an der Technik des Zählens
festhalten, blockieren nach Expertenmeinung allerdings weitere Fortschritte im
Mathematikunterricht. Ihnen fehlt eine
sichere Vorstellung von Zahlenmengen.
Mit einer gezielten Förderung und dem
Bereitstellen sinnvoller Arbeitsmittel
sollten Lehrer daher „zählende Rechner“
individuell unterstützen. Preisgünstige
Lernspiele können beispielsweise unter
www.mungo-verlag.de bestellt werden.
„Wichtig ist, dass die Kinder Zahlenmengen sinnvoll gliedern und visualisieren können“, erklärt der Dyskalkulietherapeut und frühere Mathematiklehrer
– Anzeige –
Harald Schmidt. Ein bewährtes und einfaches Hilfsmittel bei Rechenschwäche
sei zum Beispiel ein Eierkarton. Das
Eierkarton-Schema (zwei mal fünf) biete
eine gute Möglichkeit, kindgemäß Vorstellungen von Zahlen bis zehn oder bis
20 so zu vermitteln, dass darauf Rechenaufgaben zum kleinen Einspluseins und
zum Einsminuseins aufgebaut werden
können. „Wer mit einem Eierkarton übt,
sieht bald auf einen Blick, ob darin zwei,
sechs, acht oder zehn Eier liegen. Dieser
sogenannte Blitzblick kann ganz einfach
trainiert werden“, erläutert Schmidt.
Lernspiele, die Spaß machen
Mit geeigneten Lernspielen wie etwa dem „Kakadu-Quintett“, können reZu diesen Übungen, die auf dem The- chenschwache Schüler effektiv gefördert werden. Spaß und Spannung sind
Foto: djd/Mungo-Verlag, Göttingen
rapiekonzept der Göttinger Zahlenbilder dabei inklusive. basieren, hat der Lerntherapeut zahlreiche Spiele und Materialien entwickelt,
die zu einer deutlichen Verbesserung der
Rechenfertigkeiten führen können. Sie
sind sowohl für den Einsatz in der Schule
als auch für die spielerische Förderung zu
Hause geeignet - Spaß und Spannung
sind dabei inklusive.
djd/pt
10 Jahre Praxis für Ergotherapie Katrin Matzat
W
ahnsinn wie schnell die
Zeit vergangen ist. Als
Ein-Frau-Betrieb habe
ich begonnen und bin nun stolze
Praxisleiterin eines sechsköpfigen
Teams.
Sehr viel Herzblut, Wissensdurst
und Liebe zum Beruf haben meine Praxis „wachsen“ lassen. Mein Team und
ich haben uns für Sie spezialisiert, so
dass wir alle fünf Bereiche der Ergotherapie professionell abdecken können. Jede
Einzelne von uns bereichert mein therapeutisches Angebot mit ihrer eigenen
Persönlichkeit und Individualität, darüber bin ich sehr glücklich.
Durch wöchentliche Teamsitzungen
und Supervisionen bleibt die Transparenz
der Therapie von Anfang an erhalten und
mögliche Schwierigkeiten können sofort
erkannt und gemeinsam besprochen
werden. Durch die Supervisionen tauschen wir unser Fachwissen gegenseitig
aus, so dass eine professionelle Therapie
bei „Übernahme“ von Patienten z.B. im
Therapie im Zentrum von Lingen und Geeste-Dalum
Krankheitsfalle oder als Urlaubsvertretung gewährleistet ist.
Im Mittelpunkt meiner zehnjährigen
Arbeit als Ergotherapeutin standen allerdings schon immer Kinder mit „Wahrnehmungsstörungen“ und/oder AD(H)S.
Auf diesem Gebiet habe ich mich durch
regelmäßige Fortbildungen spezialisiert.
Dazu gehört die ergotherapeutische
Befundaufnahme, Elterngespräche und
ggf. bei Bedarf ein begleitendes Elterntraining (Wie gehe ich mit der Wahrnehmungsstörung meines Kindes um?), intensive Zusammenarbeit mit Ärzten und
anderen Heilmittelerbringern und spezielle ergotherapeutische Methoden (z.B.
Neurofeedback, Verhaltenstherapeutisches Training, Sensorische Integrationstherapie, videogestütztes Elterntraining,
Lerntherapie, etc.) , sowie Gruppentrainings wie etwa das ATTENTIONER runden
mein therapeutische Angebot ab.
Seit zwei Jahren habe ich mich ebenfalls auf dem Gebiet der „Lerntherapie“ weitergebildet und biete z.B. bei
Schwierigkeiten im Bereich des Lesen
und Schreibens, sowie des Rechnens, etc.
meine fachkundige Unterstützung an.
Ein neues Gebiet ist innerhalb der Praxis durch die Säuglingstherapie hinzugekommen, hier haben wir uns speziell weitergebildet, um jungen Eltern im sicheren
Umgang mit ihren Kindern zu unterstützen. Die Therapie findet Anwendung bei
den sogenannten “Schreikindern“, bei
Schlafstörungen, Fütterstörungen, Bin-
dungs- und Beziehungsstörungen, sowie
bei motorischer Unruhe.
Gerne stehen mein Team und ich für
Fragen zu diesen Themen als Ansprechpartner für Eltern, Erzieher, Lehrer und
anderen Personengruppen, die mit
diesen „besonderen“ Kindern zu tun haben, zur Verfügung.
Katrin Matzat
• Entwicklungsverzögerungen • motorische Entwicklungsförderung
• Aufmerksamkeits- und Konzentrationsprobleme (ADS, ADHS)
• Schulschwierigkeiten (Lese-, Rechtschreib- und Rechenschwäche)
• Neurofeedback • Verhaltenstraining • Elterntraining
Praxis Dalum: Wietmarscher Damm 12 · Geeste-Dalum · Tel. 05937 / 708119
Praxis Lingen: Kivelingstraße 5 · Lingen · Tel. 0591 / 9150560
info@ergo-matzat.de · www.ergo-matzat.de
Pusteblume Seite 7
Verlagssonderveröffentlichung
Bücherwurm
Julia Fischer
– Anzeige –
WAS IST WAS Band 133:
Geheimnis Tiefsee
Leben in ewiger Finsternis
Sehnsucht auf blauem Papier
Julia Fischers Debüt ist ein Roman über Trauer, Heilung
und neues Glück
M
illicent Gruber ist Heilpraktikerin mit speziellen
Fähigkeiten, esoterisch
angehaucht, bodenständig und voller Humor. Sie praktiziert und lebt
zurückgezogen in ihrer hundert Jahre alten Jugendstilvilla in Gräfelfing
bei München, umgeben von einem
riesigen verwilderten Garten. Und
selbst wo Heilung nicht mehr möglich ist, weiß Milli Trost und Kraft zu
spenden.
Die Erforschung der Tiefsee ist eines der letzten großen Abenteuer der Erde.
Dieser WAS IST WAS Band widmet sich dem geheimnisvollen Leben tief unten
im Meer, wo eisige Kälte, hoher Druck und pechschwarze Finsternis herrschen.
Doch auch hier blinkt und funkelt es mitunter: Tiefseevampir, Teufelsangler
und Riesenkalmar erzeugen ihr eigenes Licht, um Beutetiere anzulocken,
Fressfeinde zu verwirren und Partner zu finden. Vulkanismus hat auf dem
Meeresboden Schwarze Raucher entstehen lassen: In ihrer Umgebung sind
Bakterien, Muscheln und Krabben entstanden, die gänzlich ohne Sonnenlicht
auskommen.
ISBN: 978-3-7886-2070-7
Von Dr. Manfred Baur
Mit vielen Fotos, Illustrationen und Infografiken
S. 54
23 x 27,8 cm
Ab 8 Jahren
Pusteblume Seite 8
und Krankheit. Mit nur ein paar Strichen
versteht sie es, wunderbare Figuren zu
zeichnen und säumt den Weg des Romans
mit zahlreichen „Lebensweisheiten“.
Die Villa, in der Milli lebt, hat ein reales
Vorbild: die „Seidl-Villa“ des ehemaligen
Hutfabrikanten Seidl in München-Gräfelfing, wo heute auch alternativmedizinische Heilmethoden praktiziert werden.
Julia Fischer ist Schauspielerin und lebt
mit Mann und drei Kindern in München.
Sie arbeitet auch als Sprecherin und hat
zahlreiche Hörbücher eingesprochen.
„Sehnsucht auf blauem Papier“ ist ihr
erster Roman.
Seit zwanzig Jahren ist Milli heimlich
verliebt – in Paul, mit dem sie seit ebenso vielen Jahren eine tiefe Freundschaft
verbindet. Als Pauls Frau stirbt, beschließt
sie, ihm ein Jahr lang
täglich zu schreiben.
Aus der Ferne versucht sie ihm mit
ihren Briefen Halt
zu geben und ihm in
seiner Verzweiflung
beizustehen. So begleitet sie ihn während seiner Trauer
und der Phase der
Annäherung an seinen dementen Vater, zu dem er keine
herzliche Beziehung
hat. Aber kann es
Hoffnung auf eine
Liebe mit Paul, „eine
Liebe ohne Begehren, eine Sehnsucht
ohne Anhaften, ein
Tasten, das unter
die Haut geht, ohne
sie zu berühren“,
geben?
Mit Sehnsucht
auf blauem Papier
ist Julia Fischer ein
warmer und Mut
machender Frauenroman gelungen. Julia Fischer
H o c h e m o t i o n a l Sehnsucht auf blauem Papier
und mit viel Gefühl Roman, Knaur Verlag
schreibt sie über die Hardcover mit Schutzumschlag, 288 Seiten
Themen Tod, Trauer ISBN: 978-3-426-65350-0
S. 54
© ich/pixelio.de
Wir bekommen
ein Baby
Ein starker Rücken für junge Mütter
Gezielte Übungen helfen Müttern, ohne Schmerzen Haltung zu bewahren
V
iele frischgebackene Mütter haben Rückenschmerzen, denn sie müssen ihr Baby
oft hochheben und auf dem Arm herumtragen. Schnell wird das zu einer körperliche Belastung und der Rücken schmerzt. Gegensteuern
können Mamas mit Übungen, die den Beckenboden sowie die tiefliegende, stabilisierende
Bauch- und Rückenmuskulatur stärken. Diese
Muskelpartien wirken der fehlenden Rumpfstabilität entgegen, welche schon durch die Belastung
in der Schwangerschaft entsteht.
der alltäglichen Belastung an. Interessierte Mamas
können sich mit Videos auf www.fitdankbaby.com einen
Eindruck vom Training mit Gurt verschaffen. Besonders
vorsichtig sollten die Frauen beim Bauchmuskeltraining
durch Sit-Ups sein. Denn während der Schwangerschaft
hat das heranwachsende Kind die geraden Bauchmuskeln der Frau auseinandergeschoben. Man spricht hier
von einer Rektusdiastase. Wenn diese sich nach der Geburt nicht wieder schließt und Mama das Training falsch
angeht, führt das ebenfalls zu verstärkten Rückenproblemen. Ein guter Trainer zeigt, wie es richtig ist.
Alle Übungen sollten allerdings professionell angeleitet werden, denn wenn man sie falsch ausgeführt,
können sich die Beschwerden verschlimmern.
Korrekte Verhaltensmuster üben
Hochheben gern, aber nur mit geradem Rücken:
In Mutter-Kind-Fitnesskursen wie „fitdankbaby“
lernen Mamas, wie es richtig geht.
In der Schwangerschaft ist ein kräftiger Rücken
wichtig, um Schmerzen zu vermeiden.
Das richtige Heben des Babys entlastet den Rücken der Mama.
Werkfotos: djd/fitdankbaby
Das Kind macht mit
Mit dem Alltag einer Mutter lassen sich am besten
Mama-Kind-Fitnesskurse vereinbaren, bei denen das
Baby dabei ist und in die Übungen integriert wird. Bei
professionell angeleiteten Kursen wie etwa „fitdankbaby“, wird das Kind zum Beispiel mit einem stabilen
Trainingsgurt an Mamas Körper gesichert und turnt so Mütter verbringen viel Zeit damit, ihr Kind herummit. Wenn das Kleine mit der Zeit schwerer wird, inten- zutragen. Ein gesunder Rücken ist dafür unerlässsiviert sich auch das Training der Mutter und passt sich lich.
Neben dem stabilisierenden Muskeltraining ist es
außerdem wichtig, gesunde Bewegungsabläufe einzuüben. Die richtige Technik für Aufstehen, Tragen und
Hochnehmen entlastet den Rücken der Mutter. Bei qualitativ hochwertigen Kursen sollten zudem neben Übungen für die Mütter immer auch Spiele für den Nachwuchs
angeboten werden. Mit spielerischen Bewegungsübungen erfahren die Babys in „fitdankbaby“-Kursen eine
altersgerechte Motorik-Förderung.
djd/pt
Pusteblume Seite 9
Wir bekommen ein Baby
Zu viel Elektrosmog am Kinderbett
Öko-Test prüfte Babyphone
E
lektronische
Babysitter
sind für Eltern eine Entlastung. Für die Kleinen hingegen können einige Babyphone zur
Belastung werden. Nämlich dann,
wenn sie am Kinderbett zu viel gesundheitsschädlichen Elektrosmog
verbreiten.
Dies ergab die aktuelle Analyse der
Zeitschrift Öko-Test (Ausgabe „Spezial
Kinder und Familie - Mein Baby“ 2014).
Zwei der drei getesteten Modelle erhielten die Note „ausreichend“ beziehungsweise „mangelhaft“. Testsieger mit der
Bestnote „sehr gut“ wurde das neue „Angelcare Babyphon AC423-D“.
Es gibt große Unterschiede
Beim Thema Elektrosmog, so die
Prüfer, spielt die verwendete Technologie eine große Rolle. Besonders problematisch seien Funkbabyphone mit
DECT-Technik, die nonstop mit gepulsten
Mikrowellen senden. Sie gehören nach
– Anzeige –
S. 54
Strahlungsarmer Schutzengel
Der Testsieger „AC423-D“ - baugleiches Nachfolgemodell des Klassikers
„AC420D“ im neuen Schutzengeldesign
- zeichnet sich dagegen durch minimale Zu viel Elektrosmog am Kinderbett ist gesundheitsschädlich. Deshalb sollten
Funkbelastung sowie maximale Elektro- Eltern beim Kauf eines Babyphones auf strahlungsarme Geräte achten.
smog-Reduzierung aus. Das analoge BaWerkfoto: djd/Funny Handel/Angelcare
byphon erfüllt strenge Anforderungen:
So werden etwa die Standards von ÖkoTest sowie des RAL-Zeichens „Blauer En- zimmer - sendet aber nur dann, wenn das abgeschirmte Netzteile sorgen dafür,
gel“ komplett eingehalten und teils sogar Baby auch wirklich etwas von sich hören dass der Nachwuchs keiner unnötigen
unterschritten. Das Überwachungsgerät lässt. Die geräuschaktivierte Einschalt- Strahlung ausgesetzt ist. Weitere Informeldet bei einer Reichweite von bis zu automatik ohne Dauerübertragung, mationen gibt es unter www.angelcare.
djd/pt
250 Metern jeden Laut aus dem Kinder- abschaltbare Reichweiten-Kontrolle und de. Reittraining mit kiddy-Markenbotschafterin
Meredith Michaels-Beerbaum
E
inen spannenden und
lehrreichen Nachmittag
erlebten die Teilnehmer
des Reittrainings mit der Markenbotschafterin Meredith MichaelsBeerbaum, veranstaltet vom kiddyFachhändler Arkenberg aus Werlte.
Auf dem Gelände des Reit- und Fahrvereins Werlte hatten die Teilnehmer
die Möglichkeit, sich Ratschläge und
Verbesserungsvorschläge der WeltklasseReiterin abzuholen. Vor den Augen von
zahlreichen Zuschauern absolvierten die
jungen Reiterinnen und Reiter einen Parcours mit verschiedenen Sprüngen. Me-
Pusteblume Seite 10
Ansicht der Experten nicht ins Kinderzimmer. Deshalb wurden solche Geräte
gar nicht erst untersucht. Doch auch bei
digitalen und analogen Babyphonen gibt
es große Unterschiede. So maßen die Tester unter anderem gepulste Funkwellen
und hohe elektrische Wechselfelder, wie
sie laut TCO-Norm nicht einmal an Computerarbeitsplätzen in 30 Zentimetern
Abstand erlaubt sind.
redith Michaels-Beerbaum
gab den Nachwuchssportlern aufschlussreiche Tipps
und Tricks mit auf den Weg
für weitere Turniereinsätze. Im Anschluss an das
Training stand Meredith
noch für viele Fotos und
Autogrammwünsche zur
Verfügung. Somit ein gelungener Nachmittag für
alle Beteiligten und ein
großes Kompliment an
Herrn Herbst vom Fachgeschäft Arkenberg, für die tolle Organisation vor Ort.
Meredith Michaels-Beerbaum im Interview
(links), vor einem Hinderniss mit jungen Springreiterinnen (oben) und beim Autogramme schreiben (unten).
Werkfotos: kiddy
– Anzeige –
Wir bekommen ein Baby
stylisch - modisch - ch ic
– Anzeige –
D
Schön warm verpackt.
Die Kälte kann kommen!
Für den Winter benötigen Sie
eine chice, warme, praktische
Jacke. Die werdende Mutter
steht nun vor einem Problem:
Der schöne Mantel aus der
Vorsaison ist zwar noch modern
- doch leider lässt er sich über
dem Babybauch nicht mehr
schließen! Höchste Zeit sich eine
neue Jacke oder einen Mantel zu gönnen. Von Parka bis
Steppjacke; die neuen Modelle
zeigen sich in vielen stylischen
Farben und Formen.
Und Wichtig: jede
Jacke passt optimal
mit Babybauch! Bei
Pretty Mom bekommen Sie diese
wunderschönen
kuscheligen Jacken
und warmen Mäntel
der kommenden
Herbst- und Wintersaison.
Ahaus • Bocholt • Lingen
Jacken und Mäntel für das wohlige Feeling
in der ”Herbst-Zeit zu Zweit”
Mäntel
Fotos © love 2 wait, Queen Mum, mama licious, noppies
Jacken
Weitere Tipps www.prettymom.de oder auf Facebook „gefällt mir“ klicken
Ein genialer Mietservice für alles rund ums Kind
ie Reise und Ferienzeit
beginnt und somit auch
die Zeit der großen und
kleinen Gäste. Der eine oder andere
reist mit dem Flieger oder der Bahn
an und Kinderautositze, Reisebettchen, Hochstühle, Buggys, Kinderwagen etc. wären hilfreich.
Kaution hinterlegt und bei Rückgabe der
Ware erstattet. Natürlich wird alles in absolut einwandfreiem Zustand ausgehändigt und muss ebenso zurückgebracht
werden.
Die Lösung ist der Mietservice der
Kinderkiste in Lingen.
Ob Autositze für die Babys oder Kleinkinder, die Kinderkiste bietet neue Autositze für alle Altersstufen, auch z. T. mit
ISOFIX, und die Miete beträgt nur sage
und schreibe
ab 6,50 Euro pro Woche
Kaufen lohnt nicht, da der Besuch so
häufig nicht anreist und die Kinder zu
schnell herausgewachsen sind.
Auch Reisebettchen, Hochstühle, Laufgitter, Buggys, Kinderwagen, Fahrradsitze u.v.m. sind ab 6,50 - 9,50 Euro Miete
pro Woche zu haben. Es werden ebenso
neue wie gebrauchte Waren vermietet,
wobei natürlich der Kundenwunsch im
Vordergrund steht. Der Kaufpreis wird als
„Unser Mietservice wird schon seit
vielen Jahren besonders auch von Großeltern, Tanten, Onkeln, Nachbarn ... immer wieder gerne genutzt, die uns dann
freudig erzählten wie wunderbar alles
geklappt hat“, berichtet Frau Rolfs, die
die Kinderkiste seit 30 Jahren leitet.
Pusteblume Seite 11
Gesund und munter
– Anzeige –
Achtung: Gefährliche Abnehm-/Schlankheitskuren
breiten sich immer mehr aus
Neuester Trend ist die HCG Diät
B
ei HCG handelt es sich um
das „Schwangerschaftshormon“, ein Eiweißhormon
das in der Schwangerschaft gebildet
wird. In der Schulmedizin wird es
zur Behandlung bei Unfruchtbarkeit
oder zur Steuerung der Hormonhaushalte von Männern und Frauen
eingesetzt.
So funktioniert die angebliche Wunderkur:
Das HCG wird z.B. in Form von Globuli
verabreicht und dazu dürfen maximal
500 Kalorien aufgenommen werden. (
Der Bedarf des Körpers liegt etwa bei
1800-2600 Kalorien!!) Es muß auf Zucker,
Fett und Alkohol verzichtet werden. Nach
Angaben der Verfasser der unzähligen Diätbücher, würden durch das HCG die Fettpolster an Bauch, Beinen, Po und Hüften
abgebaut werden und die Muskeln
würden angeblich bei dieser Wunderkur
nicht abnehmen. Außerdem würde es
S. 54
kein Hunger oder Leistungsknick geben,
sondern gute Laune, trotz extrem geringer Energiezufuhr…
Das klingt ja zu schön um wahr zu sein,
und das ist es auch!
Experten raten von dieser Crashdiät ab,
„Personen, die HCG zur Gewichtabnahme
anbieten und bewerben, handeln unlauter und fahrlässig!“, so Prof. Dr. Wabitsch
(Präsident der Adipositas-Gesellschaft).
Das ist auch der wesentliche Punkt. Augenblicklich wird es durch Fitnessstudios angeboten, doch gibt es hier keine
medizinisch ausgebildeten Therapeuten.
Niemand wird vor der Einnahme untersucht, keine Hormonkontrolle oder Rücksicht bei Stoffwechselerkrankungen (eine
kleine Auswahl: Diabetes, Rheuma, Gicht,
Schilddrüsenerkrankungen, Niere/Leber
oder Herzerkrankungen) genommen.
Jeder Diätwillige muss gesund sein!
Das bedeutet, dass alle Autoimmun- /
Stoffwechselerkrankte, Schwangere, Jugendliche und Kinder absolute „no go`s“
sind. Denn wenn man ins Hormonsystem
eingreift, hat das weitreichende Folgen.
Wir können nicht nur ein einzelnes Hormon ansprechen sondern alle Hormone
stimulieren sich gegenseitig! Deshalb
kann es zum Beispiel auch zu Stimmungsschwankungen oder Depressionen
bei falscher Dosierung von Schilddrüsenhormonen kommen. Wir haben ein
hochkomplexes Hormonsystem in das
Pusteblume Seite 12
man nur eingreifen sollte, wenn eine Erkrankung vorliegt.
Die sogenannten Betreuer oder Experten für den potenziellen Kunden sind
dann Tierärzte, Fitnesstrainer oder die
Schuhverkäuferin von nebenan.
Denn das eigentliche Geldverdienen
mit der „so günstigen“ Diät fängt mit
dem Verkauf der für die HCG empfohlenen Nahrungsergänzungsmittel an. Der
Empfehler bekommt einen Verkaufsbonus und durch das sogenannte Schneeballsystem wird der Abnehmende mit
Punkten geködert um wiederum Freunde, Verwandte und Familie zu werben.
Fazit:
Schlanksein um jeden Preis? Lieber
nicht!! Natürlich wird hier Gewicht verloren, allerdings ist das bei der geringen
Zufuhr an Kalorien auch nicht anders
möglich. Aber gesund ist das nicht und
kann sogar lebensgefährlich sein, zumal
die selbsternannnten Berater keinerlei
Kompetenz besitzen und ohne Arzt oder
Heilpraktiker zu sein, nicht mal behandeln dürfen!! Das gilt im Übrigen auch
für die Empfehlung von Globulis! Denn
die gelten als Arzneimittel und bedürfen
einer Therapeutenempfehlung! Der Jojo-Effekt wird sich schnell einstellen.
Bei Fragen wenden Sie sich gern jederzeit an mich.
Herzlich, Ihre Heilpraktikerin
Janina Rauch DO.CN
– Anzeige –
L
eiden Sie immer wieder unter Beschwerden nach dem
Essen? Plagen Sie Bauchschmerzen, Übelkeit, Juckreiz, eine
laufende Nase, Müdigkeit, Antriebslosigkeit oder Kopfschmerzen? Dann
könnte Ihr Körper empfindlich auf
Nahrungsbestandteile reagieren.
Nahrungsmittelunverträglichkeiten
nehmen deutlich zu - sie zu erkennen ist nicht immer einfach. Fruchtund Milchzucker, Gluten, Sorbit,
Histamin und Glutamat werden von
vielen Menschen nicht vertragen.
Dabei scheint ein Hauptgrund die
Errungenschaften unserer modernen Ernährung zu sein (vermehrte
industrielle Lebensmittelherstellung und veränderte Ernährungsgewohnheiten).
Nahrungsmittelunverträglichkeiten
sind streng von den Nahrungsmittelallergien zu trennen. Aber was unterscheidet sie?
Bei einer Nahrungsmittelallergie handelt es sich um eine Allergie vom Soforttyp (Typ1). Bestimmte Lebensmittel (z.B.
Wenn Nahrungsmittel zum Problem werden:
Gesund und munter
Nahrungsmittel-Intoleranzen
Kuhmilch, Ei, Fisch, Nüsse, Steinobst)
bzw. deren Inhaltsstoffe führen zu einer
Antigen-Antikörper-Reaktion. Es kommt
zu einer vermehrten Histaminausschüttung. Typische Symptome sind Jucken,
sogenannte Kreuzallergien zu finden.
So ist bei Allergikern, die auf Frühblüher
reagieren (z.B. Birke) oft eine Allergie
gegen Steinobst oder Nüsse vorhanden.
Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Brennen und Anschwellen von Zunge
und Mundschleimhaut, Durchfälle, Erbrechen, Bauchschmerzen, Hauterscheinungen und Atemnot. Im Extremfall kann
die Allergie zum Notfall werden (anaphylaktischer Schock). Häufig sind auch
kommen sehr viel häufiger vor. Es handelt sich um ein nicht-immunologisches
Geschehen. Es kann zu den gleichen Symptomen wie bei einer Allergie kommen,
wobei die Unverträglichkeit u.a. durch
Enzymdefekte bzw. einem gestörten
Transport bedingt ist. Die Beschwerden treten meist in Abhängigkeit von
der eingenommenen Menge auf. Eine
Unverträglichkeit kommt selten allein.
So leiden z.B. bis zu 75% der Menschen
mit Laktoseintoleranz auch unter einer
Fruktoseintoleranz. Zur Diagnose und
zur Abgrenzung werden z.B. eine ausführliche Anamnese ,Eliminations-und
Suchdiäten, der Wasserstoff- Atemtest
(Fruktose-und Laktoseintoleranz) und
diverse Blutuntersuchungen vorgenommen. Eine Grunderkrankung des Darmes
sollte ausgeschlossen werden, da eine
Nahrungsmittelunverträglichkeit auch
nur ein Symptom für eine Erkrankung
darstellen kann. Als Therapie werden
u.a. eine Enzymersatztherapie bzw. eine
konsequente Ernährungsumstellung und
Ernährungsberatung eingesetzt. Ebenso
kommen eine Darmsanierung, Homöopathie und andere naturheilkundliche
Verfahren zum Einsatz.
Für weitere Informationen stehe ich
Ihnen gerne zur Verfügung unter Tel:
(05931) 97 00 04 oder www. naturheilpraxis-pricker.de .
HP Brigitte Pricker
ADHS ist keine Modeerscheinung, keine Fiktion, sondern ein
medizinisch definiertes Störungsbild
A
DHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung) ist ein klar definiertes
Störungsbild, genauso valide wie
andere psychische Störungen (z.B.
Schizophrenie oder manisch-depressive Erkrankung). Diagnostische
Kriterien und Verfahren sind in Leitlinien festgeschrieben. Die Diagnose
und spätere Betreuung und Behandlung ist an entsprechende Fachkompetenz gebunden. Es ist keine Erfindung von Einzelpersonen, Gruppen
oder der Pharmaindustrie.
Bei ADHS handelt es sich um eine überwiegend biologisch und genetisch angelegte Störung, die durch Umwelt- und
Sozialfaktoren modifiziert wird. Sie ist
häufig kombiniert mit anderen Begleiterkrankungen. Betroffene haben ein hohes
Risiko für schulische, soziale und später
berufliche Probleme, für Delinquenz und
Sucht. Die Unfallgefährdung ist erhöht.
Die Störung beruht nicht auf elterlichem
Fehlverhalten und ist keine reaktive Fehlentwicklung auf gesellschaftliche und
kulturelle Gegebenheiten.
Kinder- und Jugendärzte diagnostizieren und behandeln diese Störung, wie
andere Spezialisten für Verhaltensstörungen (Kinder- und Jugendpsychiater,
Psychiater und ärztliche Psychotherapeuten) auch, nach den Vorgaben der
entsprechenden Leitlinie. Das Fachwissen
dazu wird in der langen Ausbildung zum
Facharzt und weiteren kontinuierlich
besuchten Fortbildungen erworben und
in Seminaren und Qualitätszirkeln zu
diesem speziellen Thema immer wieder
überprüft und aktualisiert. Bei Bedarf
arbeiten die verschiedenen Fachgruppen
eng zusammen zur optimalen Versorgung der Patienten.
liche und psychische Untersuchung
und die Anwendung verschiedener
Test- und Untersuchungsverfahren.
Die Therapie der ADHS beinhaltet immer Aufklärung von Patient und Familie,
Anleitung zum Umgang im häuslichen,
schulischen und sonstigem sozialen Bereich, psychoedukative, manchmal psychotherapeutische Maßnahmen. Nicht
alle, aber viele Patienten benötigen eine
medikamentöse Therapie. Die Häufigkeit
einer medikamentösen Behandlung entspricht in Deutschland internationalem
Standard.
Aufwändige Diagnosen
Die medikamentöse Therapie der
ADHS ist über 60 Jahre etabliert und
wissenschaftlich durch zahllose Studien abgesichert. Die Therapie ist hoch
wirksam, ernsthafte, unerwünschte Nebenwirkungen sind selten - bei
sorgfältiger Überwachung reversibel
und tolerabel. Leistungssteigerung
und
Persönlichkeitsveränderung
durch das Medikament gibt es nicht.
Kinder und Jugendliche mit einer ADHS
Die Häufigkeit der Diagnose ADHS
entspricht auch in Deutschland den
internationalen Zahlen, und Fehldiagnosen sind nicht häufiger als in anderen
Ländern und bei anderen psychischen
Erkrankungen. Die Diagnostik ist aufwendig und beinhaltet umfangreiche
Anamnese von Patient, Eltern, Lehrern
und anderen Bezugspersonen, körper-
Abgesichert
und ihre Familien brauchen Hilfe und
Unterstützung – nicht Vorwurf, Ausgrenzung und Stigmatisierung.
Optimale Betreuung
Die Arbeitsgemeinschaft ADHS der
Kinder- und Jugendärzte e.V. setzt sich
zusammen mit dem Berufsverband der
Kinder- und Jugendärzte sowie der Arbeitsgemeinschaft der niedergelassenen
Neuropädiater dafür ein, dass die Betroffenen leitliniengerecht, wohnortnah und
in Zusammenarbeit mit Fachgruppen,
Heilmittelerbringer und pädagogischen
Betreuern (Lehrern, Erziehern u.a.) optimal betreut werden.
Für AG ADHS, AG NNP und BVKJ
Klaus Skrodzki/Kirsten Stollhoff
Pusteblume Seite 13
Gesund und munter
– Anzeige –
Weniger Krankschreibungen im ersten Halbjahr 2014
DAK-Gesundheit: Psychische Erkrankungen nehmen aber erneut zu
D
eutschlands Arbeitnehmer meldeten sich im
ersten Halbjahr 2014 seltener krank. Das zeigt eine aktuelle
Auswertung der DAK-Gesundheit.
Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum
fiel der Krankenstand von 4,1 auf 3,8
Prozent. Hauptgrund war der starke
Rückgang der Atemwegserkrankungen wie Husten, Bronchitis oder
Lungenentzündung. Die Erkältungswelle im Jahr zuvor aufgrund des
kalten Winters hatte den damaligen
Krankenstand sprunghaft ansteigen
lassen. Die Fehltage durch psychische Leiden nahmen allerdings auch
2014 wieder zu.
Etwa ein Drittel (34,2 Prozent) aller
Berufstätigen ließ sich im ersten Halbjahr
2014 mindestens einmal krankschreiben.
Im Vorjahreszeitraum waren es 38,7 Prozent. Die durchschnittliche Dauer einer
Erkrankung war mit 12,2 Tagen etwas
länger als 2013 mit 11,6.
– Anzeige –
Wohlfühlen am Arbeitsplatz bedingt weniger Krankschreibungen.
Psychische Erkrankungen
auf Rang zwei
Mehr als die Hälfte aller Arbeitsunfähigkeitstage (53,1 Prozent) entfielen
auf drei Diagnosegruppen: Der häufigste
Grund waren Muskel-Skelett-Erkrankun-
Werkfoto: DAK
gen. Mehr als jeder fünfte Fehltag (22,6
Prozent) wurde durch Rückenschmerzen
oder Knieprobleme verursacht. Psychische Erkrankungen folgten auf Rang zwei
mit einem Anteil von 16 Prozent an allen
Fehltagen. Die Zahl der Krankheitsfälle von
Depressionen oder Angstzuständen stieg
um gut zehn Prozent an. Frauen waren
deutlich häufiger betroffen als Männer.
Erkältungskrankheiten lagen mit 14,5 Prozent auf Rang drei (Vorjahr: 22,1 Prozent).
„Es ist erfreulich, dass im ersten Halbjahr der Krankenstand insgesamt wieder
leicht gesunken ist. Beachtenswert ist
allerdings, dass die Zahl der psychischen
Erkrankungen gegen den allgemeinen
Trend weiter steigt“, sagt DAK-Vorstandschef Herbert Rebscher. „Betriebe sollten
daher bei Arbeitsorganisation und StressPrävention investieren, um ihre Beschäftigten zu unterstützen und möglichst
gesund zu halten.“
Im regionalen Vergleich waren die
Berufstätigen aus den östlichen Bundesländern mit einem Krankenstand von
4,7 Prozent insgesamt häufiger krankgeschrieben. Im Westen betrug der Anteil
3,6 Prozent.
Für die aktuelle Krankenstands-Analyse hat das Berliner IGES-Institut die
Daten von 2,5 Millionen erwerbstätigen
DAK-Versicherten aus dem ersten Halbjahr 2014 ausgewertet.
Neues TÜV-Siegel für Service der DAK-Gesundheit
Unabhängige Experten prüfen Qualität der Kundenberater
D
– Finance“. Für ihre Untersuchung
nahmen die unabhängigen Experten bundesweit eine repräsentative
Anzahl von Service- und Fachzentren
unter die Lupe.
Um das Zertifikat zu bekommen,
prüft der TÜV Rheinland bei Unternehmen und Behörden genau
festgelegt Standards. Zu
den wichtigsten Servicekriterien der Kundenberater
zählen die telefonische
Erreichbarkeit, Reaktionsund Bearbeitungszeiten,
Freundlichkeit und VerWerkfoto: DAK
er Service der DAK-Gesundheit ist erneut ausgezeichnet worden. Der
TÜV Rheinland prüfte intensiv die
Kundenberatung der bundesweit
drittgrößten Krankenkasse und
verlängerte jetzt das begehrte Siegel „Zertifizierte Servicequalität
ständlichkeit sowie Fachkompetenz.
„Uns ist wichtig, dass wir unseren Kunden beim Service eine sehr hohe Qualität liefern“, sagt Thomas Ollrogge als
zuständiger Geschäftsbereichsleiter der
DAK-Gesundheit.
Mit Service überzeugen
Die Krankenkasse sehe die erneute
Auszeichnung auch als Auftrag, den
Kundenservice immer wieder neuen
Herausforderungen anzupassen und zu
optimieren. Um gesundheitsbewusstes
Leben auch finanziell zu belohnen, bietet die DAK-Gesundheit zum Beispiel das
spezielle Bonusprogramm „Junior aktiv“
für Familien. Neu ist ein spezieller Service
für schnellere Facharzttermine, der über
das Telefon oder im Internet genutzt werden kann.
Für die aktuelle Untersuchung haben
die Experten des TÜV Rheinland dokumentierte Geschäftsvorgänge analysiert
und Gespräche mit Kunden geführt. Die
Ergebnisse werden regelmäßig auf den
Prüfstand gestellt.
Die DAK-Gesundheit ist mit 6,3 Millionen Versicherten eine der größten Krankenkassen Deutschlands. Informationen
zum Kundenservice gibt es im Internet
unter www.dak.de.
– Anzeige –
Sommerferien 2014: Mehrheit der Deutschen gut erholt
DAK-Urlaubsreport – Jüngere Berufstätige belastet Arbeitsstress auch in der Freizeit
S
onne, Familie und kein
Stress: Die große Mehrheit
der Deutschen konnte die
Sommerferien richtig genießen.
Neun von zehn Urlaubern erholten
sich in den vergangenen Wochen gut
oder sehr gut. Allerdings verfolgte
die Arbeit vor allem jüngere Berufstätige bis in die Freizeit. 15 Prozent
Pusteblume Seite 14
der Arbeitnehmer zwischen 30 und
44 Jahren haben sich nicht erholt.
Das zeigt der aktuelle Urlaubsreport 2014 der DAK-Gesundheit, eine
repräsentative Forsa-Umfrage* im
Auftrag der Krankenkasse.
Im Vergleich zu identischen DAKStudien der Vorjahre war die Erholung
2014 bislang am größten. Besonders
gut entspannen konnten sich in diesem
Jahr die 45- bis 59-Jährigen sowie die
Menschen in Ostdeutschland. Hier sagte
nur jeder zehnte Befragte, er hätte sich
weniger gut oder überhaupt nicht erholt.
Die meisten Probleme beim Ausspannen
hatten die 30- bis 44-Jährigen sowie die
Baden-Württemberger.
Jeder Zehnte musste für
Arbeitgeber erreichbar sein
Hauptgrund der Schwierigkeiten: 37
Prozent der Urlauber mit schlechter Erholung konnten nach eigenen Angaben
nicht vom Job abschalten. Im vergangenen Jahr hatten dies noch 52 Prozent
der Betroffenen angegeben. Weitere
Gesund und munter
Gründe für die fehlende Entspannung
in den Sommerferien 2014 waren Stress
mit Familie oder Freunden (18 Prozent),
Krankheit (17 Prozent) oder schlechtes
Wetter (15 Prozent). Jeder zehnte Befragte musste für den Arbeitgeber über
Handy oder Internet erreichbar sein.
Beim Baden nicht an Bürostuhl
denken
„Der Urlaubsreport 2014 zeigt, dass
sich die meisten Menschen in der freien
Zeit gut erholen können“, erklärt Diplom-Psychologe Frank Meiners von der
DAK-Gesundheit. Allerdings gebe es in
einzelnen Lebensphasen deutliche Unterschiede. Gerade die sogenannte Rushhour-Generation der 30- bis 44-Jährigen
habe oft großen beruflichen Druck und
wolle ständig erreichbar sein. „Wichtig
ist, dass diese Belastung die Menschen
nicht bis in die Ferien verfolgt“, sagt der
Experte. „Wer beim Baden in Gedanken
noch auf seinem Bürostuhl sitzt, kommt
selten erholt an seinen Arbeitsplatz zurück. Das wirkt sich über kurz oder lang
auch negativ auf die Gesundheit aus.“
Erholung durch Handy-Verzicht
Die Erkenntnis, Job und Ferien deutlich zu trennen, scheint sich laut aktueller
Befragung langsam in der Bevölkerung
durchzusetzen. Jeder dritte Sommerurlauber 2014 erklärte, der Verzicht auf
Handy oder Internet habe besonders zur
Erholung beigetragen. 2012 gaben dies
noch deutlich weniger Menschen an. 61
Prozent der gut erholten Urlauber sagten
in diesem Jahr, Hauptgrund sei die fehlende Arbeitsbelastung gewesen. Bei den
30- bis 44-Jährigen nannten 68 Prozent
der Befragten diesen Grund. Am wichtigsten waren den Urlaubern weiterhin
Sonne und Natur sowie Zeit mit der Familie. Dies nannten 79 sowie 64 Prozent
aller Befragten.
Bewegung und Stress-Abbau
in den Ferien
Die meisten Deutschen nutzten ihre
Sommerferien für spezielle Gesundheitsmaßnahmen. Der gezielte Abbau
von Stress war den Urlaubern mit 61
Prozent fast so wichtig wie Bewegung,
Sport- oder Fitnesstraining (65 Prozent).
Es folgten viel Schlaf (53 Prozent) und gesunde Ernährung (47 Prozent). Nur zwölf
Prozent der Befragten nutzten Wellnessangebote. Bei den 30- bis 44-Jährigen
erklärten 71 Prozent der Befragten, sie
hätten in ihrem Urlaub gezielt den Stress
reduziert.
Erkältung im Urlaub
Sieben Prozent der Urlauber waren
krank oder verletzt. Die meisten Betroffenen (41 Prozent) hatten in den Ferien
eine Erkältung. 22 Prozent der Krank- Nur, wer wirklich entspannen kann
heitsfälle wurden durch einen Unfall oder im Urlaub, kommt erholt wieder nach
Werkfoto: DAK
Sturz ausgelöst. Magen-Darm-Probleme Hause.
hatten 15 Prozent. Einen schweren Sonnenbrand erlitten drei Prozent. Während • Ortswechsel (63 Prozent)
in Baden-Württemberg nur vier Prozent • Wegfall Arbeitsbelastung (61 Prozent)
der Urlauber in den Ferien krank wur- • Bewegung und Sport (49 Prozent)
den, waren es in Norddeutschland neun • Verzicht Handy / Internet (33 Prozent)
Prozent.
Urlaubsreport 2014: So erholten sich
* Repräsentative Bevölkerungsbedie Deutschen am meisten
fragung durch Forsa im Auftrag der
• Sonne und Natur (79 Prozent)
DAK-Gesundheit, 12. bis 15. August 2014,
1.015 Befragte, die in diesem Sommer
• Zeit für sich selbst (68 Prozent)
schon Urlaub hatten
• Zeit mit der Familie (64 Prozent)
Die ersten 1.000 Tage: Richtige Ernährung als Grundstein für
eine gesunde Zukunft
B
abys sind kleine Wunder:
In ihren ersten 1.000 Tagen, angefangen vom
Zeitpunkt der Befruchtung bis zum
zweiten Geburtstag, wachsen
sie mehr als im gesamten Leben
danach. Aus einer Zelle werden
500 Millionen. Nach der Geburt
verdreifacht sich das Körpergewicht bis zum ersten Lebensjahr.
Babys wachsen jeden Monat um
ungefähr zwei Zentimeter. Die
Organe entstehen, das Gehirn vergrößert sich und das Immunsystem
entwickelt sich.
Studien zeigen, dass in dieser sensiblen Zeit viele Weichen für das spätere
Leben gestellt werden. Dieses „goldene
Intervall“ kann darüber entscheiden,
ob vererbte Risikofaktoren aktiv werden oder stumm bleiben. „Die ersten
1.000 Tage eines Säuglings sind daher
sehr wichtig. In diesem Zeitfenster
kann eine gesunde Ernährung
die Entwicklung d e s
Kindes nachhaltig prägen, auch
im Hinblick auf
den Risikofaktor
Übergewicht“, so
Dr. Mike Poßner,
Medical Director von Nestlé Nutrition
in Europa.
Auf das Eiweiß kommt es an
Hier spielt Eiweiß eine besondere
Rolle: Der Nährstoff gehört zum
Grundbaustein aller Zellen
und wird für den Aufbau
von Knochen, Bindegewebe und Muskeln benötigt.
Vor allem die Qualität und
Menge von Eiweiß sind
entscheidend. Hochwertiges
Eiweiß in der richtigen Menge
kann ein gesundes Wachstum
des Babys fördern und gleichzeitig eine frühe übermäßige
Gewichtszunahme verhindern. Zu viel Eiweiß
wirkt sich negativ auf den Stoffwechsel
aus und kann Übergewicht und spätere
Erkrankungen begünstigen.
Muttermilch hat die perfekte
Zusammensetzung
Beim Stillen werden die Kleinen optimal mit einer auf das Baby abgestimmten Menge Eiweiß von hoher Qualität
versorgt. Zudem passt sich die Muttermilch automatisch an die Bedürfnisse
des Säuglings an, denn der Eiweißbedarf
eines Babys verändert sich kontinuierlich. So nimmt mit dem Alter des Babys
der Eiweißgehalt in der Muttermilch ab.
Ist es nicht möglich zu stillen, gibt es als
Alternative moderne Säuglingsnahrungen. Sie enthalten hochwertiges und
bedarfsgerecht dosiertes Eiweiß sowie
wichtige Vitamine und Mineralstoffe, um eine ausgewogene Ernährung
zu gewährleisten.
Auf der Internetseite
www.babyservice.
de/1000Tage gibt es
nützliche Tipps zum
Thema Stillen und
den ersten 1.000
Tagen.
akz-o
Foto: Oksana Kuzmina/fotolia.com/akz-o
Pusteblume Seite 15
Gesund und munter
Kinder- und Jugendärzte warnen vor
Risikochemikalien in Kinderkleidung
O
b Markenware oder Discounter:
Chemikalien
finden sich überall in
Kinderkleidung. Das hat die Umweltorganisation Greenpeace bei
einem Test herausgefunden. Die untersuchten Kinderkleidungsstücke
enthielten Weichmacher und andere
giftige Stoffe.
Chemie in Kinderkleidung kann
Kinder krank machen
„Chemikalien in Kinderbekleidung
sind besonders bedenklich,“ so der Dr.
Hermann Josef Kahl, Präventionsexperte des Berufsverbandes der Kinder- und
Jugendärzte und Sprecher der nordrheinischen Kinder- und Jugendärzte. „Die
Haut von Kindern ist zehnmal dünner als
die eines Erwachsenen und damit viel
durchlässiger. Da Kinder noch wachsen,
¬haben sie außerdem einen viel höheren Stoffwechsel, dadurch gelangen
mehr ¬Chemikalien durch ihren Körper.
Dort können sie Allergien und andere
Erkrankungen auslösen. Mehr als jedes
dritte Kind in Deutschland trägt die Anla-
ge zu allergischen Erkrankungen in sich.
Umweltgifte können den Ausbruch der
Erkrankung auslösen. Der Kontakt mit
ihnen muss daher vermieden werden.“
Darauf sollten Eltern achten:
• Schwarz und blau vermeiden: Es gibt
Farbstoffe – besonders blau färbende – die Allergien auslösen. Kinder
mit empfindlicher Haut sollten keine
dunkle Unterwäsche, keine dunklen
Strumpfhosen und schwarzen Jeans
tragen.
M
it rollingsoft hat Gabor Schuhe entwickelt, die nicht nur modisch aussehen, sondern gleichzeitig mit
jedem Schritt etwas für Ihr Wohlbefinden tun können. Dafür nutzt Gabor den Stand der Technik. Das
Ergebnis: ein bequemer, moderner Schuh mit Abrolleffekt, der die Körperhaltung sowohl beim Gehen
als auch beim Stehen verbessern kann.
rollingsoft ist eine innovative Technik, die das Gehen verändern wird: Eine spezielle, abgerundete Sohle sorgt für eine natürliche
Abrollbewegung, die Rücken und Gelenke schonen kann. Seitliche Stabilisatoren ermöglichen außerdem einen sicheren Gang –
mit reduzierter Umknickgefahr. Und das bei einer starken Optik, die etwas für Ihr modisches Outfit tut!
Das Institut für angewandte Biomechanik in Tübingen hat rollingsoft im September 2009 untersucht. Dr. Thomas Obens und Dr.
Norbert Becker fanden im Rahmen ihrer Studie Folgendes heraus: Im Vergleich zu gewöhnlichen Schuhen zeigt sich bei rollingsoft
eine geringere Belastung im Bereich von Ferse und Vorfuß. Das kontinuierliche Abrollen von der Ferse bis zu den Zehen kann auch
zu einer Entlastung der Ballen und Zehengelenke führen. Dadurch wird ermüdungsarmes Gehen ermöglicht. Eine breite Auflage
im Mittelfußbereich führt zu seitlicher Stabilität.
• Riechtest: Kleidung, die beim Kauf
stark nach ¬Chemikalien riecht, meiden.
• Gründlich waschen: Neue Kleidung
sollte vor dem ersten Tragen zweibis dreimal und mit viel Wasser (kein
Wassersparprogramm) ¬gewaschen
werden. Dadurch wird ein großer Teil
der Schadstoffe ausgespült.
• Secondhand kaufen: Gebrauchte
Kleidung wurde schon häufig gewaschen, die meisten Schadstoffe sind
deshalb ausgespült. Sinnvoll ist der
Gebraucht-Kauf auch bei Regenjacken
und Matschhosen. Sie werden mit
Fluor-Chemikalien wasserdicht imprägniert, diese Chemikalien können das
Immunsystem und die Fruchtbarkeit
beeinträchtigen. Mit der Zeit dünsten
sie aus. Beim Neukauf Regenbekleidung ein paar Tage ins Freie hängen.
• Etikett sorgfältig lesen: Stehen
auf dem Etikett Hinweise wie „separat waschen“, „vor dem Tragen
waschen“,¬„bügelfrei“, „antibakteriell“, oder „knitterarm“, sind das ¬Hinweise darauf, dass das Kleidungsstück
chemische Substanzen enthält.
• Auf Siegel achten: Es gibt zwar keine verbindlichen Öko-Standards für
Textilien. Verschiedene Siegel können
Eltern aber Hinweise auf gesundheitliche Unbedenklichkeit geben, etwa das
Siegel vom Internationalen Verband
der Naturtextilwirtschaft IVN, von Global Organic Textil Standard GOTS oder
Öko-Tex Standard 100.
Geführtes Abrollen für ein unverGleichliches GehGefühl.
rollinGsoft unterstützt
+ die nAtürliche AbrollbeweGunG
+ die KörperbAlAnce
+ die seitenstAbilität
Markenschuhe
Neue Kollektion 2014
Muskelaktivierende Einlagen
vom Sensomotorik-Techniker
Fachberatung
rund um Schuh und Fuß
Pusteblume Seite 16
buß orthopädie Gmbh
Hauptstr. 47 • 26892 Dörpen
Tel. 0 49 63 - 91 49 27 • Fax: 91 49 29
www.buss-orthopaedie.de
• Informationen einholen: Auf der Seite
www.reach-info.de des Umweltbundesamts kann man Artikelnummer
und Strichcode eines Produktes eingeben. Die Anfrage wird an den Hersteller oder Händler geschickt, der
innerhalb von 45 Tagen Auskunft über
enthaltende Schadstoffe geben muss.
„Als Kinder- und Jugendärzte fordern
wir, dass Kinder hierzulande gesundheitlich unbedenkliche Kleidung erhalten.
Wir fordern die Textilindustrie aber auch
auf, bei der Produktion in den Herstellerländern die Gesundheit der Kinder und
Jugendlichen nicht durch den Einsatz von
Risiko-Chemikalien zu gefährden, die
sich in der Umwelt und im menschlichen
Organismus anreichern und der Gesundheit schaden können,“ so Dr. Hermann
Josef Kahl.
Gesund und munter
Vergiftungsgefahr
Waschmittel-Kapseln sehen aus wie Bonbons
H
ochkonzentrierte Waschmittel-Kapseln, sogenannte „Liquid Caps“ sind leicht
mit Süßigkeiten verwechselbar. Sie
können damit für Kinder zu einer
Gesundheitsgefahr werden, wie das
Bundesinstitut für Risikobewertung
(BfR) nach Auswertung von Vergiftungsunfällen im In- und Ausland
mitteilt.
In Großbritannien, Frankreich und Italien, in denen die Caps schon länger auf
dem Markt sind, werden jährlich ca. 400500 Anfragen zu Vergiftungsunfällen mit
„Liquid Caps“ gemeldet. Seit 2012 haben
zwei deutsche Giftinformationszentren
rund 150 Fälle, darunter etwa 10 Prozent
mittelschwere Gesundheitsbeeinträch-
tigungen, dokumentiert. „Gerade für
Kinder sind die bunten, glänzenden, wie
große Bonbons aussehende „Liquid Caps“
sehr attraktiv“, sagt BfR-Präsident Prof.
Dr. Dr. Andreas Hensel. Um Vergiftungsunfälle zu vermeiden, sollten Eltern die
Packungen nach Gebrauch sofort wieder verschließen, keine Einzelportionen
griffbereit auf der Waschmaschine liegen
lassen und Nachfüllbehälter nicht in der
Reichweite von Kindern aufbewahren.
Die Kinder sollten zudem auf die Gefahr
hingewiesen werden. dgk
Quelle:
Bundesinstitut für Risikobewertung:
Neue Flüssigwaschmittel können Vergiftungsunfälle bei Kindern verursachen;
Pressemitteilung 07/2014 vom 31.03.2014
Masern, Mumps und Co.: Studie deckt große Impflücken auf
Immer öfter erkranken Erwachsene an Kinderkrankheiten
I
m Rahmen einer großen repräsentativen Studie zum Gesundheitszustand der Deutschen hat
das Robert Koch-Institut (RKI) jüngst
auch den Impfstatus unter die Lupe
genommen.
Masern
An der Erhebung nahmen mehrere
Tausend Menschen im Alter zwischen 18
und 79 Jahren teil und es ergaben sich
zum Beispiel bei Masern alarmierend
niedrige Durchimpfungsraten (Bundesgesundheitsblatt 2013, 56:845-857). Um Erreger wie Masern und Mumps nachhaltig
auszurotten, sind jedoch Durchimpfungsraten in der Nähe von 100 Prozent nötig.
Hier ist es möglich, durch Kombinationsimpfstoffe, wie etwa dem gegen Masern,
Mumps und Röteln, gegen mehrere Erreger gleichzeitig zu impfen. Die Krankenkassen übernehmen in diesem Fall die
Impfkosten bei Kindern und Jugendlichen
bis zum 18. Lebensjahr sowie bei allen
nach 1970 geborenen Erwachsenen mit
unzureichendem oder unklarem Impfstatus. Doch dieses Angebot wird nicht
ausreichend genutzt.
Es hapert bei vielen
Infektionskrankheiten
So ergab die RKI-Studie in Bezug auf
Masern, dass mit zunehmendem Alter der
Anteil derjenigen, die mindestens eine
Impfdosis erhalten haben, immer weiter
abnimmt. Bei den 18- bis 29-Jährigen ist
das bei 79,8 Prozent und bei den 30- bis
39-Jährigen nur noch bei 46,7 Prozent der
Fall. Für einen sicheren Schutz sind jedoch
zwei Impfungen in Folge nötig. Die Krankheit wird von vielen unterschätzt: Komplikationsträchtige Krankheitsverläufe im
Erwachsenenalter sind stark angestiegen.
Röteln
Die PUSTEBLUME-Mobil-App
Wer-Wo-Was
Hier finden Sie eine Firmenvorstellung mit
Direktdurchwahl und E-Mail-Möglichkeit
Gutscheine & Gewinspiele
Wöchentlich wechselndes Gewinnspiel und
Gewinner von App- und Pusteblume-Verlosungen der letzten Ausgaben
Pool-Party
Zephyrus-Discoteam, Sparkasse und
Linus Lingen Wasserwelten
Fr., 10. Oktober 2014, 18.00 – 21.00 Uhr
Die Erkrankung an Röteln im Erwachsenenalter ist vor allem wegen möglicher embryonaler Schäden im Fall einer
Schwangerschaft bedenklich. Dennoch
bestehen riesige Impflücken: In der Altersklasse der 30- bis 39-Jährigen haben
nur etwa die Hälfte der Frauen (54,5 Prozent) mindestens eine Impfdosis gegen
Röteln erhalten. Bei den 20- bis 29-Jährigen sind es immerhin 80,4 Prozent.
Mumps
Im Hinblick auf Mumps sind nur 75,8
Prozent der 18- bis 29-Jährigen mindestens einmal geimpft. Bei den 30- bis
39-Jährigen sind es nur 31,3 Prozent. Die
Zunahme von Mumps-Erkrankungen bei
Erwachsenen ist daher nicht verwunderlich. Bei Männern kann es durch Entzündung der Hoden zu bleibender Unfruchtbarkeit kommen.
djd/pt
Teichstraße 18
49808 Lingen (Ems)
Telefon 0591 916500
info@linus-lingen.de
www.linus-lingen.de
Pusteblume Seite 17
Gesund und munter
– Anzeige –
Der Fuß muss sich entfalten können
Kinder klagen über unpassende Schuhe erst, wenn es zu spät ist
K
inderfüße sind empfindlich. Das wissen die
meisten Eltern. Doch als
Wissenschaftler der Medizinischen
Universität Wien kürzlich im Regierungsauftrag Kinderfüße unter
die Lupe nahmen, war die negative
Überraschung groß: 76,1 Prozent
der Kinder hatten Abweichungen
in der Winkelstellung der großen
Zehen, bei 14,2 Prozent waren die
Kinderzehen sogar um zehn Grad
und mehr gekrümmt.
Offenbar hatte man bei der Auswahl
doch weniger auf die Anatomie als auf
den modischen Schick geachtet.
Auch „zu groß“ ist falsch
Tatsächlich tragen nur die wenigsten
Kinder wirklich passende Schuhe. Denn
Kinderfüße legen zwischen zwei und
sechs Jahren um bis zu drei Schuhgrößen
pro Jahr zu. Kinderschuhe können auf
zweierlei Weise nicht passen: Sie sind
entweder zu klein - was meistens der Fall
ist, weil die Kinder schneller wachsen als
die Eltern denken - oder zu groß, weil die
Eltern Schuhe „auf Vorrat“ kaufen. Bei zu
kleinen Schuhen werden die Zehen beim
Laufen gestaucht, bei zu großen Schuhen
kommt es zu einer Stauchung, weil der
Fuß im Schuh nach vorne rutscht und
anstößt. Außerdem krümmen sich die
Mit passenden Schuhen steigt die Bewegungsfreude der Kinder.
\\192.168.1.10\Egbers\Nemetschek\Allplan\prj\Schach, Tanja (Nb. Schuhhaus) Biene.prj\tb000020.ndw
Werkfotos: djd/Superfit/Eisenberger
Zehen krallenartig ein, um sich an der
Unterlage festzuhalten.
Fehlstellung über Monate hinweg
Damit der kindliche Fuß sich beim
Laufen im Schuh frei entfalten kann und
dennoch gut sitzt, gibt es beispielsweise
die „Superfit“-Markenschuhe des österreichischen Familienunternehmen Legero Schuhfabrik GesmbH im sogenannten
Schuhe müssen nicht nur gesund für den Fuß sein, sondern auch cool aussehen. WMS-System - also verschiedene Mo– Anzeige –
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 9.00 - 13.00 Uhr
14.30 - 18.30 Uhr
Sa.
9.00 - 13.00 Uhr
S. 54
Am Treffpunkt 10 · 49808 Lingen-Biene
Tel.: 0591 61060527
Schuhhaus
12 Parkplätze direkt vorm Haus!
mit uns gut zu Fuß
Pusteblume Seite 18
delle in weit-mittel-schmal. Unabhängig
davon sollte der Fuß im Schuh rund 1,2
Zentimeter Spiel haben. Verlassen sich
Eltern darauf, dass sich ihre Kinder beklagen, wenn der Schuh zu klein ist, kann
es bereits zu spät sein. Denn Kinderfüße
haben noch viele, wenig druckempfindliche Knorpel. Die Füße sind deshalb
so formbar, dass sie sich zunächst dem
falschen Schuh anzupassen versuchen.
Kleinere Kinder laufen möglicherweise
monatelang mit unpassenden Schuhen
herum - mit fatalen Auswirkungen auf
Gleichgewichtssinn, Bewegungsfreude
und möglicherweise auch Konzentration.
Schuhe am besten nachmittags
kaufen
Zu kleine oder zu große Schuhe können gravierende Spätfolgen haben - bis
hin zu Veränderungen in den Gelenken
oder Beschwerden in Knien, Hüften und
Rücken. Andrea Schratter von Superfit rät
Eltern deshalb: „Man sollte Schuhe, die
den Kinderfuß nicht einengen, am besten nachmittags kaufen. Und spätestens
nach vier Monaten sollte man die Füße
der Kinder nachmessen, bis zum Schulalter sogar alle acht Wochen.“
djd/pt
Bauchschmerzen: Kinder natürlich behandeln
Gesund und munter
I
ch hab solches Bauchweh“ eine Klage, die Eltern von ih„
ren Sprösslingen recht häufig
hören. Tatsächlich gehören Bauchschmerzen zu den häufigsten Beschwerden bei Kindern. Das betrifft
schon die Allerkleinsten, die ihr Unbehagen oft nur mit Schreien oder
Weinen äußern können.
Gründe für Bauchschmerzen in der
Regel harmlos
Die Ursachen für Bauchschmerzen
können von Verdauungsproblemen, Verstopfung bis zu Blähungen reichen und
sind in der Regel eher harmlos. Die häufig
auftretenden Dreimonatskoliken entstehen größtenteils durch das noch unreife
Verdauungssystem und sind meist ebenfalls ungefährlich, aber äußerst zermürbend für Groß und Klein. Um ernstere
Ursachen wie Blinddarm-, Nieren- oder
Harnwegsentzündungen, Lebensmittelallergien, Vergiftungen oder Parasitenbefall auszuschließen, sollte man im
Zweifelsfall den Arzt um Rat bitten.
Wann zum Kinderarzt?
Bei diesen Anzeichen ist ein Arztbesuch angezeigt:
- Plötzlich auftretende, sehr starke
Bauchschmerzen.
- Eine über Stunden harte und gespann-
Gesunde Kinder, glückliche Familie - gegen Bauchschmerzen und andere Wehwehchen können natürliche Arzneimittel helfen. Foto: djd/Bambini Kinderarznei/thinkstock
Verdauungsprobleme liebevolle Zuwendung und eine sanfte Behandlung. Ein
Wärmekissen auf dem Bauch, Streicheleinheiten im Uhrzeigersinn und ein verständnisvolles Gespräch mit Mama oder
Papa bringen oft schon Besserung. Auch
die neue natürliche Kinderarznei Flatulini (bambini-kinderarznei.de) kann mit
ihren Inhaltsstoffen aus Enzian, Kamille,
Wermut und Wacholder schonend für Abhilfe sorgen. Sie unterstützt die normale
Funktion des Verdauungsapparats und
kann somit Schmerzen, Blähungen und
Krämpfe lindern.
Dreimonatskoliken bekämpfen
Da das Präparat bereits ab dem ersten
Lebenstag zugelassen ist, kann es sogar
gegen die berüchtigten Dreimonatskoliken eingesetzt werden, die eine häufige
Ursache dafür sind, wenn Babys im ersten Vierteljahr ihres Lebens viel weinen,
schreien und schlecht schlafen. Hier wünschen sich die Eltern oft ein natürliches
Mittel, das dem kleinen Bäuchlein gegen
Krämpfe und Blähungen hilft. Darüber
hinaus sollte man zur Linderung folgende
Maßnahmen beherzigen:
- Einen gleichmäßigen Tagesablauf einhalten.
- Das Baby vor äußerer Reizüberflutung
schützen.
- Für reichlich Körpernähe sorgen.
Bambini Kinderarznei kann bei Erkältungen, Schlafproblemen, Unruhe und - Sanfte Bauchmassagen im Uhrzeigersinn anwenden.
Bauchweh eingesetzt werden.
Werkfoto: djd/Bambini Kinderarznei
kompetenzzentrum für
gesundheit und wohlbefinden
te Bauchdecke.
- Schmerzen, die länger als einen Tag
dauern oder wiederholt auftreten.
- Erbrechen, Durchfall, Fieber, Apathie,
Blut im Stuhl, Schüttelfrost und Ermattung.
- Wenn das Kind vor Schmerzen aufwacht, sich durch nichts ablenken oder
trösten lässt, nichts zu sich nehmen
will.
- Hinweise auf ernste Erkrankungen
oder seelische Probleme.
Liegen keine schweren Krankheiten
vor, helfen den Kleinen gegen harmlose
- Das Kind in „Fliegerhaltung“ tragen bäuchlings auf dem Unterarm.
Was die Kleinen sonst noch quält
Außer Bauchschmerzen haben Kinder
oft noch andere kleine Gesundheitsprobleme wie Schlafstörungen, Reizungen
der Haut sowie Husten. Sind ernsthafte
Erkrankungen ausgeschlossen, möchten
viele Eltern ihre Kinder auch hier auf
natürliche Weise behandeln. Diesem
Wunsch entsprechen zum Beispiel die
neuen Präparate der Bambini Kinderarznei von Heel. Gegen Erkältungen und
Husten kann Bronchobini eingesetzt
werden, gegen schuppige, juckende Haut
Cutacalmi und Lunafini bei Schafproblemen und Unruhezuständen. Die natürlichen Arzneimittel dürfen ab dem sechsten Lebensmonat verabreicht werden.
mpt-14/49767
physiotherapie / krankengymnastik
manuelle therapie
lymphdrainage
krankengymnastik nach bobath
craniosacrale therapie
wellness massagen
hysiotherapie & med. trainingstherapie
helter damm 5, 49716 meppen
S. 54
tel 0 59 31 - 50 40
fax 0 59 31 - 68 71
info@dagmar-physio.de
www.dagmar-physio.de
med. trainingstherapie
funktionstraining
slingtraining
heilpraktiker für
und vieles mehr!
physiotherapie
Pusteblume Seite 19
er
s Eu nd
n
u
t
u
e
Send gsrezept was
in
et
Liebl innt mit für
gew ck 25,‐ ¤ wein!
Glü parsch
S
Euer
Schleckermäulchen
Unser Gew inner:
SiegerrezeptLieblingssalat von Paula Braunroth aus Lingen
cotto
Feldsalat mit Schafskäse und Himbeervin
in einem Tuch oder einer
125 g Feldsalat
2 Scheiben Toastbrot (ohne Rinde)
1 EL Gänseschmalz (oder Olivenöl)
150 g milder Schafskäse
Für das Dressing:
2 EL spanischer Weinessig (Cava)
1 TL Himbeervincotto*
6-7 EL Olivenöl
1/2 EL Olivenöl mit Orange
Meersalz, wenig schw arzer Pfeffer
}
Feldsalat gut waschen und
heiben in Würfel
Salatschleuder trockenschleudern. Weißbrotsc
unter öfterem Wenschneiden und die Würfel bei mittlerer Hitze
rösten. Die Zutaten
den in Gänseschmalz oder Olivenöl knusprig
verrühren und den
für das Dressing mit einem Schneebesen gut
mit dem Feldsalat auf
Feldsalat damit anmachen. Den Schafskäse
beervincotto über
einem Teller anrichten. Ein paar Tropfen Him
outons über den
den Schafskäse träufeln, und die Weißbrotcr
Feldsalat geben.
}
n Traubenmost, der nicht
*Vincotto nennt man eingekochte
h
durc sein Aroma ohne Säure
zu Essig werden soll, sondern
eiht. Beim Himbeervincotto
Gerichten einen süßen Touch verl
Vincotto reift ca. vier Jahre
t.
kommen Himbeeren in den Mos
dadurch sein unvergleichliches
in Eichenfässern und bekommt
Aroma. (Anm. der Redaktion)
Guten Appetit!
Kartoffeln: Gute Knollen erkennt man am erdigen Geruch
O
b Linda, Sieglinde oder Adretta: Die Kartoffel gehört
zur deutschen Küche wie
das Croissant zu Frankreich und der
Mozzarella zu Italien. Jeder Deutsche isst im Jahr rund 55 Kilogramm
Kartoffeln, frisch zubereitet oder in
Produkten weiterverarbeitet.
in Kassel zum Aktionstag gegen Lebensmittelverschwendung. Besucher können
auf dem Königsplatz nicht verkaufte und
aussortierte Kartoffeln und Gemüse selber schälen, schnippeln und als leckeren
Eintopf genießen.
gender Energiespender und Sattmacher.
Und wegen des geringen Fettgehalts
und nur 70 Kilokalorien auf 100 Gramm
macht sie auch nicht dick.
Kraftpaket Kartoffel
Auf die Vorzüge der Knolle weist
die Initiative Zu gut für die Tonne! des
Bundesministeriums für Ernährung und
Landwirtschaft (BMEL) hin. Im Rahmen
der Initiative lädt Slow Food Deutschland
e.V. in Kooperation mit dem Bundesverband Deutsche Tafel e.V. am 13.09.2014
Im Gegensatz zu dem Vorurteil, sie sei
ein Dickmacher, ist die Kartoffel eigentlich ein echtes Kraftpaket. Sie enthält
doppelt so viel Eiweiß wie Weizen. Sie
versorgt den Menschen mit Magnesium,
Kalium, Kalzium, Vitamin C und B. Dank
ihrer Kohlenhydrate ist sie ein hervorra-
Als Mittel gegen Hunger setzte die
Kartoffel sich in deutschen Küchen durch.
Weltweit gehört die Knolle nach Reis,
Weizen und Mais heute zu den wichtigsten Nahrungsmitteln überhaupt.
Anpassungsfähig wie sie ist, wächst sie
in fast jedem Klima und benötigt nur
wenig Wasser. Kartoffeln lassen sich auf
vielfältigste Weise variieren. Man kann
sie kochen, dämpfen, dünsten, stampfen, braten, schmoren oder frittieren; aus
ihnen werden Salate, Suppen, Pürees,
Knödel, Aufläufe, Aufstriche und Mehlspeisen. Die Nährstoffe bleiben übrigens
am besten erhalten, wenn die Kartoffeln
mit Schale gekocht oder besser noch gedämpft werden.
Die PUSTEBLUME-Mobil-App
Push-Nachrichten
Zusammenfassung der letzten Push-Nachrichten, auch für Nutzer, die diese nicht empfangen haben
Aktuelle Pusteblume
Hier finden Sie die neueste Ausgabe der Pusteblume als .pdf-Version
Pusteblume Seite 20
Wahre Alleskönnerin
Beliebte Sortenvielfalt
Rund 200 Kartoffelsorten gibt es in
Deutschland, 5.000 weltweit. Darunter
finden sich mild schmeckende, kräftige oder solche, die fein und intensiv
zugleich sind wie die Frühkartoffel. In
Deutschland findet man die Kartoffel als
Gratin in der Gourmetküche ebenso wie
als Kartoffelsalat an der Imbissbude.
Wie man gute Knollen erkennt
Wer Kartoffeln schätzt, kauft sie
frisch. Gute Knollen erkennt man im
Geschäft am erdigen Geruch und gleichmäßiger gelbbrauner Farbe. Sie sollten
nicht muffig riechen und trocken sein.
Wer Kartoffelsalat oder Kartoffelpuffer
macht, der wählt festkochende Sorten.
Für Pommes Frites,
Salz- und
Pellkartoffeln sind
vorwiegend
festkochende gut
geeignet.
Mehlige passen hervorragend in Eintöpfe
Gesund
Se und munter
n
Liebl det uns
i
n
gew gsrezep Euer
in
t
Glück nt mit et und
w
Euer 25,‐ ¤ as
Spar
f
schw ür
ein!
Namensverwandte
Süßkartoffel
Kartoffeln zählen zu den Lieblingsgemüsen der Deutschen.
und lassen sich gut zu Gnocchi, Knödel
und Püree verarbeiten.
Aufbewahrung
Kartoffeln lassen sich lange aufbewahren. Dazu sollten sie zwischen vier
und sechs Grad, dunkel, trocken und gut
durchlüftet aufbewahrt werden. Also
raus aus der Folienpackung und nicht in
den Kühlschrank legen, sonst werden sie
süßlich. Lagern sie zu warm und hell, treiben die Knollen aus. Die Bereiche um die
Triebe und grüne Verfärbungen sollten
großzügig ausgeschnitten werden. Diese
Stellen enthalten wie die Pflanzenkeime
Jeder Donnerstag ist
Sichern Sie sich
das gesundheitsschädliche Solanin, das
auch in der Schale enthalten ist. Gekocht
halten Kartoffeln zugedeckt zwei bis drei
Tage im obersten Kühlschrankfach. Sollen sie länger halten, kann man die gegarten Fitmacher einfrieren. Roh funktioniert es nicht, denn die enthaltene Stärke
wandelt sich bei Temperaturen unter vier
Grad in Zucker um. Aber das ist auch gar
nicht nötig: Kartoffeln lassen sich je nach
Sorte mehrere Wochen bis Monate aufbewahren. Frühkartoffeln sollten schnell
aufgebraucht werden. Die mittleren und
späten Sorten, die es ab jetzt bis zum
Frühjahr zu kaufen gibt, halten länger.
Die PUSTEBLUME-Mobil-App
Emsland Wetter
Aktuelle Wettervorherschau für Lingen,
Meppen, Papenburg
Events
Hier finden die aktuelle Veranstaltungen, Kinoprogramme und Vorverkaufsstarts
Marktkauf-Tag!
nur donnerstags
ab einem Einkaufsw
von
Foto: Carina Lauer / pixelio.de
Obwohl vom Aussehen und Namen
her verwandt, ist die exotische, mehlige
Süßkartoffel eigentlich keine Kartoffel, sondern zählt wie der Knöterich zur
Familie der Windengewächse. Auch sie
gehört zu den zehn bedeutendsten Nahrungspflanzen weltweit. Bei optimalen
Bedingungen (12 bis 14 °C) lassen sich
Süßkartoffeln einige Wochen lagern.
ert
75 Euro*
unseren
*Vom
Rabatt
ausgeschlossen
sind
Tabakwaren,
Zeitschriften,
Pfand,
Telefonkarten
undund
Kraftstoff
*: Vom
Rabatt
ausgeschlossen
sind
Tabakwaren,
Zeitschriften,
Pfand,
Telefonkarten
Kraftstoff
49716 Meppen · Schwefinger Straße 3-5 · Mo. – Sa. von 8 – 21 Uhr
Der Gutschein gilt auch
in den Fachmärkten!
Sie sparen bis zu 7% Ihres Einkaufes,
bei Nutzung des Gutscheines und der Deutschlandcard.
Pusteblume Seite 21
Wohnen mit der Familie
Wohngesund, vielfältig und wirtschaftlich
Der Baustoff Ton reinigt die Raumluft von Schadstoffen
E
in gesundes, vitalitätsförderndes Raumklima beinhaltet müssen eine ganze
Reihe unterschiedlicher Kriterien
erfüllt sein. Dabei sind diese beiden
jedoch von besonderer Bedeutung:
eine stabile mittlere Luftfeuchtigkeit und die Reinheit der Atemluft.
Für das gesunde, vitalitätsfördernde
Raumklima sind eine stabile mittlere
Luftfeuchtigkeit und die Reinheit der
Atemluft besonders wichtig. Im wohngesunden Bauen wird daher Materialien
der Vorzug gegeben, die Luftschadstoffe
eliminieren und Schwankungen der Luftfeuchtigkeit ausgleichen können. Hier
leistet das Naturmaterial Ton mehr als
jeder andere Baustoff.
Ton, das natürliche Bindemittel im
Lehm, ist durch seine einzigartige Struktur aus winzig kleinen Plättchen in der
Lage, gasförmige Luftschadstoffe in die
innere Struktur hinein zu ziehen und dort
dauerhaft zu binden. In umfangreichen
Laborversuchen wurde gezeigt, dass dies
nicht nur für das von der EU als besonders kritisch eingestufte Formaldehyd
gilt. Auffallend war, dass es mit allen für
den Wohnraum relevanten gasförmigen
Schadstoffen funktioniert.
Entsprechend aufnahmefähig ist der
Baustoff Ton auch für dampfförmiges
Wasser. Überschüssige Luftfeuchtigkeit
S. 54
Ton als dünne Wandspachtelung oder als Trockenbauplatte nimmt Schadstoffe auf. Zudem reguliert der Wandbelag die Luftfeuchtigkeit in den Räumen.
Werkfoto: Emoton.at
Innenausbau · Raumausstattung · Bodenbeläge
Ambiente GmbH · Schullendamm 67 · 49716 Meppen
Tel. (05931) 88 50 350 · www.ambiente-innenausbau.de
Pusteblume Seite 22
wird jedoch nicht einbehalten, sondern in
Phasen von Trockenheit schnell wieder an
den Innenraum abgegeben. Die Raumluftfeuchte in einem stabilen mittleren
Bereich zu halten, unterstützt die körperliche Widerstandskraft und ist wichtig für
die Werterhaltung der Bausubstanz.
Ton kann in der Stärke eines üblichen
Putzes oder als dünne Wandspachtelung
ausgeführt werden und ist dabei sehr
selbstbaufreundlich. Auch als Trockenbauplatte mit einem sehr guten PreisLeistungsverhältnis ist das Material seit
Herbst 2013 erhältlich. Die Emoton-
Oberflächen können vielfältig gestaltet
werden.
Die österreichischen Tonputz-Pioniere
von Emoton entwickeln seit zehn Jahren
Baulösungen aus dem Naturmaterial Ton
und machen sie dabei wirtschaftlich und
verarbeitungssicher. Denn neben einer
ausführlichen Beratung können Handwerker wie Heimwerker das Angebot
kurzweiliger Verarbeitungs-Workshops
mit Urlaubs-Flair in der Firmenzentrale
im österreichischen St.Veit (Nähe Linz)
nutzen. Weitere Informationen unter
www.emoton.at
Viele Verbraucher zahlen drauf
Wohnen mit der Familie
Mit dem richtigen Stromtarif bis zu 300 Euro sparen
B
is zu 300 Euro Stromkosten
im Jahr sparen: Das können
viele Verbraucher laut einem Test des Magazins Finanztest in
der Ausgabe 12/2013 - wenn sie ihren Stromtarif oder gleich den Stromanbieter wechseln. Viele Haushalte lassen dieses Einsparpotenzial
jedoch noch immer ungenutzt. Dabei ist der Anbieterwechsel für den
Verbraucher im Handumdrehen
erledigt: Eine Angst vor bürokratischen Hürden oder Versorgungsengpässen ist unbegründet.
Online ist der Wechsel in der Regel mit
wenigen Eingaben und Mausklicks zu
erledigen. Um die Kündigung des alten
Vertrags und um die pünktliche Versorgungsumstellung kümmert sich der neue
Anbieter. Zu Unterbrechungen der Stromversorgung kann es zu keinem Zeitpunkt
kommen, da der örtliche Grundversorger
gesetzlich dazu verpflichtet ist, die Haushalte stets mit Strom zu beliefern.
Regelmäßiger Anbietervergleich
lohnt sich
„Um zu sparen, lohnt sich ein regelmäßiger Anbietervergleich“, rät Oliver Bolay,
Geschäftsführer und Energieexperte beim
Strom- und Gasanbieter E wie Einfach. Dieser sei beispielsweise auf Vergleichsportalen im Internet leicht möglich. Nach Eingabe der Postleitzahl und des ungefähren
jährlichen Stromverbrauchs führen die
Portale alle am Wohnort verfügbaren Stromanbieter mit ihren Tarifangeboten und
Preisen auf. Neben der maximalen Ersparnis rät Bolay Wechselwilligen, auch auf die
Verlässlichkeit des Anbieters zu achten.
Gute Hinweise geben etwa Kundenbeurteilungen und Service-Siegel sowie Auszeichnungen unabhängiger Portale wie
Check24 oder Focus Money.
Flexible Tarifmodelle ohne
Mindestlaufzeit
„Es gibt heute eine Reihe von Tarifmodellen, die auf die unterschiedlichen
Bedürfnisse der Verbraucher zugeschnitten sind“, erklärt Bolay weiter. Wer gerne
und oft im Internet surft und möglichst
flexibel bleiben möchte, für den sind
Online-Tarife eine gute Wahl.“ Sie bieten
meist besonders günstige Konditionen
und haben, wie
der MeinGünstigTarif von E
wie Einfach, in
vielen Fällen
keine Mindestlaufzeit. Das
heißt, wer ein
noch besseres
Angebot findet,
kann erneut
wechseln, ohne
längere Kündi- Bis zu 300 Euro im Jahr kann ein Wechsel des Stromtarifs eingungsfristen in sparen, hat Finanztest festgestellt.
Foto: djd/e-wie-einfach
Kauf nehmen zu
müssen. Mehr
könne der Verbraucher steigenden Enerdazu unter www.e-wie-einfach.de.
giepreisen gelassen entgegenblicken. Je
nach Tarifkonditionen gilt die PreisgaLangfristige Preisbindung für
rantie für bis zu zwei Jahre. Interessant
Sicherheitsbewusste
sind hier laut Bolay insbesondere Tarife,
Wer seine Kosten längerfristig kalku- die keine Grundgebühr beinhalten. „Bei
lierbar gestalten und nicht ständig neu unserem EinPreisTarif etwa zahlt der
vergleichen möchte, ist besser bedient Verbraucher nur das, was er tatsächlich
mit Tarifmodellen mit integrierter Preis- verbraucht“, so Bolay. Wenn während
garantie. „Bei diesen Tarifen wird zu Ver- eines Urlaubs oder anderer längerer Abtragsbeginn ein Preis pro Kilowattstunde wesenheiten kein Strom benötigt wird,
festgelegt, der für die gesamte Vertrags- muss der Kunde somit auch nichts zahdjd/pt
laufzeit gilt“, erklärt Bolay. Dadurch len.
Ihr Ansprechpartner in Bereichen von Haren,
Meppen und Twist
Klaus Schuster
Telefon: 05932 997416 | Mobil: 0152 22989869
klaus.schuster@kobold-kundenberater.de
Pusteblume Seite 23
Wohnen mit der Familie
Gesundheitsrisiko Schimmel – vorbeugen ist besser als heilen
Naturkalk an der Wand setzt Schimmelpilze aufs Trockene
D
ass Schimmel zu den
größten Wohnplagen gehört und die Gesundheit
gefährden kann, ist inzwischen hinlänglich bekannt. Ebenso lässt sich
Wohnschimmel nicht mehr alleine
mit fehlerhaftem Lüftungsverhalten erklären oder sich auf den Altbau reduzieren. Auch in Neubauten
nistet sich der ungebetene Gast zunehmend ein. Die Ursache ist dabei
immer die gleiche: Feuchtigkeit,
die sich auf verschiedenen Wegen
Zutritt verschafft. Doch wieso waren
früher beispielsweise die Kellerwände fast immer feucht, aber kaum von
Schimmel befallen? Das Erfolgsgeheimnis von damals wirkt auch noch
heute: Putze und Wandanstriche
aus Naturkalk. Die nämlich entziehen mit ihrem hohen pH-Wert dem
Schimmel schlichtweg die Lebensgrundlage.
Wieso sind überhaupt inzwischen
schätzungsweise 35% der deutschen
Haushalte von Schimmelbefall in zumindest einem Raum betroffen, Tendenz steigend? Im Altbau bescheren oft schadhaftes Mauerwerk und fehlende Dämmung
dem Schimmel seine Lieblingsbedingungen Feuchtigkeit und kalte Wände. Mit Naturkalkfarben sanierte Hotelbar.
Werkfoto: HAGA/In Lain Hotel Cadonau AG Marco Cadonau
In energetisch sanierten Gebäuden und
Neubauten ist es die hermetische Abdichtung, z.B. durch Energiesparfenster,
die einen „natürlichen“ Luftaustausch
verhindert. Dazu kommen in der Bauphase monatelang offene, der Witterung ausgesetzte Baustellen und nicht
vollständig ausgetrocknete Rohbauten.
Alleine durch Mörtel, Beton, Kleber etc.
werden in einen Neubau bis zu 20.000
Liter Wasser eingebracht. Ein Übriges tut
der Wandel in der Bevölkerungsstruktur:
Ca. 40% der deutschen Haushalte sind
inzwischen Singlehaushalte, oft mit
mangelnder Gelegenheit zum regelmäßigen Lüften. Und: In einem Mehrpersonenhaushalt entstehen täglich bis zu
12 Liter Feuchtigkeit durch Alltägliches
wie Atmen, Schwitzen, Duschen, Baden,
Kochen, Wäschewaschen, Blumengießen
etc. Am liebsten besiedeln Schimmelpilze
also die besonders anfälligen Räume wie
Bade­zimmer, wo 53 % der Betroffenen
Schimmelbefall beklagen, gefolgt von
Schlafzimmer (40 %), Küche oder auch
Kinderzimmer.
UNIKATE IM KOLONIALSTIL
… und natürlich kleine Preise!
AL
OTS-REG
JEDES BO LSTÜCK
E
EIN EINZ
Gefahr erkannt, Gefahr gebannt?
Neben der weitestgehenden Vermeidung von Feuchtigkeit in der Wohnung
kommt v.a. den Wandoberflächen eine
Schlüsselfunktion dabei zu, dem Schimmel erst gar keine Angriffsfläche zu
bieten. Denn auch hier gilt: Vorbeugen
ist besser als heilen. Hat sich der Schimmel erst mal eingenistet, hilft nur eine
gründliche Sanierung, in der Regel mit
der chemischen Keule. Die wiederum beDieselstraße 6,6,
49716
Meppen
Dieselstraße
49716
Meppen
kämpft zwar die Schimmelpilze, ist aber
Fon: 0 59 31/ 168 32
Fon:
0 59 31/ 168 32
selbst häufig nicht so unbedenklich für
Fax: 0 59 31/ 183 51
Fax:
0
59
31/
183
51
Mensch und Umwelt, wie sie sein sollte.
Dieselstraße 6, 49716 Meppen
info@moebelbrand.de
So gilt z.B. der Wirkstoff Carbendazim als
info@moebelbrand.de
Fon: 0 59 31/ 168 32
www.moebelbrand.de
beeinträchtigend für die Fortpflanzungswww.moebelbrand.de
Dieselstraße 6, 49716 Meppen Fax: 0 59 31/ 183 51
fähigkeit, Isothiazolinone und Benzalkomoebel-brand@t-online.de
info@moebelbrand.de M e i n e n e u e K ü c h e . niumchlorid als allergieauslösend. „Dabei
Fon: 0 59 31/ 168 32
ECHTES
LEDER
Dieselstraße 6, 49716 Meppen
Fon: 0 59 31/ 168 32
Fax: 0 59 31/ 183 51
info@moebelbrand.de
www.moebelbrand.de
Pusteblume Seite 24
140818_LaNatura_Moebel_Brand.indd 1
www.moebelbrand.de
M e i n e
n e u e
M e i n e
K ü c h e .
n e u e
K ü c h e .
18.08.14 09:41
Wohnen mit der Familie
durch die Feuchteregulierung das Raumklima spürbar“.
Um ihn als Wandbeschichtung verwendbar zu machen, durchläuft der
Kalk nach dem Abbau aus natürlichen
Vorkommen wie den Schweizer Alpen einige Verarbeitungsschritte. Bei ca. 1.000
°C gebrannt und mit Wasser „gelöscht“
entsteht Sumpfkalk, durch Trocknen das
pulverförmige Kalkhydrat, das durch
Anrühren mit Wasser zum Anstrich wird.
Für die gewünschte Farbgebung werden
rein natürliche Pigmente beigemischt. So
entsteht ein durch und durch natürliches
Produkt für die wohngesunde, schimmelvermeidende Wandgestaltung mit allen
Kalkputze und Kalkfarben schützen vor Schimmel in den eigenen vier Wän- gestalterischen Möglichkeiten. Solche
den.
Werkfoto: haganatur.de
hält die Natur eines der wirkungsvollsten
Mittel gegen Schimmel für uns bereit,
das schon die alten Römer kannten. Farben und Putze aus reinem Kalk sind mit
einem pH-Wert von 11 bis 13 stark alkalisch und damit - für den Schimmelpilz
– sprichwörtlich ätzend“, erklärt Experte
Thomas Bühler von Haga, der seit vielen
Jahren Wandbeschichtungen aus Naturkalk entwickelt. Und ergänzt: „Durch die
Fähigkeit von Kalk, Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben, sitzen
Schimmelpilze buchstäblich auf dem
Trockenen, sie finden das zum Überleben
notwendige dauerhaft feuchte Milieu
nicht mehr vor. Obendrein verbessert sich
Goldener Herbst für Heimwerker
Mit Trendböden zu günstigen Preisen das
Zuhause verschönern und Gold gewinnen
D
er Grill ist abgebaut, die
Sträucher sind gestutzt
und das Laub ist zusammengekehrt: Viele Heimwerker sind
nach der Gartensaison auf der Suche
nach einem neuen Projekt. Der goldene Herbst ist die ideale Umbauund Renovierungszeit - zum Beispiel
auch um einen neuen Boden zu verlegen. So würde etwa dem Wohnzimmer eine Parkett-Landhausdiele aus
edlem Eichenholz und geölter Oberfläche gut zu Gesicht stehen, das
Dachgeschoss wiederum würde mit
einem Laminatboden im XL-Format
noch großzügiger wirken. Wer eine
neue Küche plant, könnte hier einen
bruchfesten Holzboden in Stein-Optik gleich mitverlegen. Kork- und Designböden schließlich sind aufgrund
ihrer angenehm weichen Oberfläche
ideal für Kinder- und Jugendzimmer
geeignet.
veranstaltet der Hersteller ein attraktives
Gewinnspiel. Wer bis zum 1. November
eine „goldene Diele“ bei einem der teilnehmenden Händler findet, hat danach
die Chance auf den Gewinn von Goldbarren im Wert von insgesamt 10.000 Euro.
Dazu muss man den auf der goldenen
Diele aufgedruckten Gewinncode beim
Fachhändler auf der Gewinnspielkarte
notieren und die Karte dort abgeben oder
den Gewinncode unter www.goldenediele.de eintragen. Auf dieser Seite sind auch
alle teilnehmenden Händler genannt.
Wer die Gewinnspiel-Aktion auf Facebook
mit anderen Usern teilt, kann zusätzlich
einen von fünfzig Goldbarren im Wert von
100 Euro gewinnen.
djd/pt
Dekorative Raumgestaltung
Maler- und Tapezierarbeiten
Bodenbelagsarbeiten
Reparaturverglasungen
MALERMEISTER
Sandstrahl u. Korrosionsschutz
Industriebeschichtungen
Betonsanierung u. Wärmedämmung
Hebebühnen- u. Gerüstverleih
Matthias Friese
Malermeister
Am Schlagbaum 1 • 49716 Meppen
Tel. (0 59 31) 55 90 • Fax (0 59 31) 9 90 59
Möbel-Lagerverkauf
in
Herzlake
wert ist!
... wo´s preis
Sonntag
Jeden 1. at
im Mon
hr
14 - 17 U
utag!
Scha
Wir bieten Ihnen hochwertige
Qualitätsmöbel 2. Wahl sowie
Ausstellungsstücke,
Retouren und Überhänge
zu günstigen Preisen
Aus unserem Angebot:
Eckbänke
Polstermöbel
Vitrinen
Highboards
Stühle
Tische
Sideboards
Anbauwände
Neu in unserem
Sortiment:
Lattenroste
Matratzen
Auf der Suche nach der
„goldenen Diele“
Vom Anbieter HARO beispielsweise
gibt es zur herbstlichen Renovierungssaison Trendböden - wie etwa edle Landhausdielen, Laminatböden im XL-Format
oder auch wohngesunde Designböden
- zu besonders günstigen Preisen. Zudem
Naturkalkfarben und –putze bekommt
man v.a. im ökologischen Baustoffhandel und kann sie auf allen entsprechend
vorbehandelten Wänden anbringen. Ambitionierte Heimwerker können sich in
Seminaren die Kniffe für die Verarbeitung
aneignen, mit dem Schwerpunkt nach
Wahl: Schimmelvorbeugung, kreative
Wandgestaltung oder – falls notwendig
- Feuchtesanierung. Weniger Versierte
sollten einen in der Verarbeitung ökologischer Wandbeschichtungen erfahrenen
Maler oder Stuckateur zu Rate ziehen.
Weitere Infos zu schimmelhemmender,
wohngesunder Wandgestaltung mit
Naturkalk und Seminarterminen unter
www.haganatur.de
Tel.: 05962 - 8079926
Web: www.moebel-lagerverkauf.com
Mail: moebel-lagerverkauf@ewetel.net
Öffnungszeiten:
© Verena N. / pixelio.de
Mo.-Fr. 10 - 18 Uhr - Sa. 9 - 16 Uhr
Die Verkaufsräume befinden sich
in der ehemaligen Klose-Messehalle
in der Schützenstr. 8 a in Herzlake.
Folgen Sie der Ausschilderung.
Kommen - Aussuchen - Mitnehmen
So einfach ist das!
Wir freuen uns auf Sie.
Pusteblume Seite 25
Wohnen mit der Familie
Jeden kann es treffen
Wohnungseinbrüche nehmen weiter zu - psychische Folgen wiegen oft schwer
D
ie Sicherheit, in der sich
manche
Hausbesitzer
und Mieter wiegen, ist
trügerisch. „Bei mir ist ja nichts zu
holen“ - wer so denkt und nichts für
den Schutz des eigenen Hab und Gut
unternimmt, handelt leichtsinnig.
Die Statistik zeigt, dass die Zahl der
Wohnungseinbrüche seit Jahren zunimmt - auf bundesweit rund 150.000
Fälle laut Kriminalstatistik 2013. Dabei
betrifft es keineswegs nur Villenviertel,
sondern ebenso die Etagenwohnung.
„Gerade die Anonymität, wie sie in Hochhäusern oder Wohnanlagen gegeben ist,
erleichtert Einbrechern ihr Handwerk.
Dabei kann jeder durchaus etwas für
mehr Sicherheit tun“, sagt Kathrin Jarosch, Pressesprecherin beim Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).
Ein guter Einbruchschutz fängt naturgemäß mit der Haustür an: Zu einem
sicheren Schloss gehören ein hochwertiger Schließzylinder, ein einbruchhemmendes Einsteckschloss sowie ein von
innen verschraubter Schutzbeschlag.
Zudem sollten Fenster, die sich meist mit
einfachem Werkzeug aufhebeln lassen,
gesichert werden. „Leicht erreichbare
Fenster-, Terrassen- und Balkontüren
sind besonders gefährdet“, so Kathrin
Jarosch. Sie empfiehlt einen geprüften,
einbruchhemmenden Fensterbeschlag
in Verbindung mit einem abschließbaren Fenstergriff oder mit geeigneten
aufschraubbaren Sicherungen. Unter
www.k-einbruch.de gibt es mehr Tipps
zur sicheren Ausstattung des Zuhauses
sowie Beratungsstellen in der Nähe.
Den Schock verarbeiten
Insbesondere Haustür und Fenster sollten einbruchhemmend ausgestattet
Viel schwerwiegender als die finan- werden - bis zu 40 Prozent der Einbruchsversuche werden nach GDV-Zahlen
ziellen Schäden eines Einbruchs sind oft auf diese Weise verhindert. Foto: djd/Deutsche Versicherungswirtschaft
die psychischen Folgen. Der Wert der
gestohlenen Gegenstände wird von der Hausratversicherung ersetzt, der Schock Anspruch zu nehmen“, sagt Peter Liehingegen sitzt tiefer. „Wenn Betroffene bermann, Facharzt für Psychiatrie und
nach einer Woche immer noch schlecht Psychotherapie aus Leverkusen. „Hierbei
Die PUSTEBLUME-Mobil-App
schlafen, Alpträume anhalten oder muss es nicht direkt um Therapie gehen,
Ängste intensiver werden, wäre das für aber eine diagnostische Einschätzung ist
Familien-Info
djd/pt
mich ein Grund, professionelle Hilfe in sinnvoll.“
Neueste Information für Eltern, Freizeit,
Gesundheit, Liebe, Tiere, Verkehrsmittel, Tageshoroskop und noch mehr...
Urlaub & Tourismus
Interessante Infos rund um Camping, Einreise, Packliste, Reise-News usw.
Gemeinsam mehr als eine Bank
Wechseln Sie jetzt zum
kostenlosen Gehaltskonto.
www.sparda-ms.de
Lingen
Marienstraße 18
0591 80053-0
Grafik: Deutsche Versicherungswirtschaft
Pusteblume Seite 26
32 SPB_Anz.kostenl.Girok.90x100_RZ.indd 1
12.08.14 10:03
Wohnen mit der Familie
– Anzeige –
Kleiner Pelletkaminofen ganz groß
Junge Familie setzt auf bezahlbare Wärme
aus der Kraft von Pellets und Sonne
B
ezahlbar, regenerativ und
aus heimischer Produktion – für Familie Weinhart
aus dem oberpfälzischen Nittenau
liegen die Vorteile der Heizlösung
Pellets klar auf der Hand.
„Uns war die langfristige Unabhängigkeit von Öl und Gas sehr wichtig“, erklärt
Peter Weinhart (36). Deshalb entschied
sich die Familie beim Bau ihres Hauses
2006 für den heimischen Energieträger
Holz in seiner modernsten Form – Pellets. Seither sorgt ein Pelletkaminofen im
Esszimmer mit einer eingestellten Heiz– Anzeige –
leistung von 9 kW und einem Fassungsvermögen für drei Tonnen Pellets für
wohlige Wärme. Dieser reicht aufgrund
der Hausdämmung mit KfW-40-Standard
aus, um eine Wohnfläche von 270 m2
zu beheizen. Unterstützt wird der Ofen
durch vier Sonnenkollektoren an der
Westfassade. Das Heizsystem ist in einen
600 Liter Frischwasserspeicher eingebunden, der sowohl die Fußbodenheizung
bedient als auch das Warmwasser über
einen Wärmetauscher bereitet.
„Die etwas höheren Anschaffungskosten haben sich mehr als gelohnt“, erklärt
der Familienvater, denn der Pelletpreis
rangiert seit Jahren stabil zirka 40 Prozent unter dem Ölpreis und 30 Prozent
unter dem von Gas. Nach sechs Jahren
Pellet-Erfahrung fällt das Resümee der
Familie positiv aus: „Wir sind sehr zufrieden“, so Weinhart. „Pellets sind umweltfreundlich und bezahlbar, und das ENplus-Qualitätssiegel gibt uns Sicherheit
beim Brennstoffkauf. Außerdem finden
wir es gut, mit einem heimisch produzierten Brennstoff zu heizen und so die
Wertschöpfungskette in Deutschland zu
unterstützen.“
Quelle: DEPI
Seit 2007 unabhängig von Gas und
Öl: Familie Weinhart entschied sich
bewusst für den regenerativen
Brennstoff Pellets. Eine nachhaltig
lohnende Investition nicht nur für die
Umwelt, sondern auch für die Haushaltskasse.
Werkfoto: DEPI, Berlin
2014 auf Pellets umsteigen und doppelt sparen
W
er noch bis 31.12.2014
auf eine Pelletheizung
umstellt, senkt nicht nur
schneller seine Heizkosten. Zusätzlich entfällt bei diesen Neuanlagen
über die gesamte Betriebsdauer der
Heizung die teurere Messung im Heizungskeller. Diese ist für Anlagen,
die ab 01.01.2015 installiert werden, nach 2. Stufe der 1. BImSchV
Pflicht.
Wer mit Holz heizt, muss heute in
Deutschland strengen Anforderungen
an die Luftreinhaltung nachkommen.
Diese werden von der Verordnung über
kleine und mittlere Feuerungsanlagen
(1. BImSchV) geregelt. Im März 2010 ist
die aktuelle Fassung mit ihrer 1. Stufe in
Kraft getreten. Für Pelletheizungen heißt
das, dass seitdem in Betrieb genommene
Anlagen bei einer vor Ort vom Schornsteinfeger vorgenommenen Messung
einen Grenzwert von 60 Milligramm
(mg) Feinstaub einhalten müssen. Am
01.01.2015 verschärft sich dieser Wert
auf 20 mg. Noch in diesem Jahr in Betrieb genommene Heizungen werden
während der gesamten Betriebszeit der
Anlage nach den Vorgaben der 1. Stufe
gemessen.
Der Deutsche Energieholz- und PelletVerband e.V. (DEPV) rät Verbrauchern,
die einen Heizungstausch planen, diesen
noch in diesem Jahr zu realisieren. DEPVGeschäfts-führer Martin Bentele sagt:
„Die Pelletbranche unterstützt die Bemühungen, Biomasseheizungen in ihrem
Emissionsverhalten zu verbessern und
hat hierzu in den vergangenen Jahren
selbst viel beigetragen. Auch wenn aktuelle Pelletheizungen bereits den stren-
Ab 2015 strengere Anforderungen und teurere Messungen
geren Ansprüchen im kommenden Jahr
gerecht werden, raten wir Interessenten,
ihre neue Heizung noch 2014 installieren
zu lassen: Bei Anlagen, die ab 01.01.2015
eingebaut werden, müssen die Schornsteinfeger nämlich eine aufwändigere
und damit auch teurere Feinstaubmessung vornehmen.“
Für den Heizungstausch sprechen aus
Sicht des DEPV noch weitere Gründe:
Neben den stabilen Förderbedingungen durch das Marktanreizprogramm
(MAP), bei dem der Austausch einer
alten fossilen Heizung durch eine neue
Pelletheizung mit mindestens 2.400 EUR
bezuschusst wird, kommen Pelletheizer
auch in den Genuss des langjährigen
Preisvorteils von Pellets gegenüber Öl,
der im zehnjährigen Mittel rd. 25 Prozent
betrug. Im Juli 2014 sind Pellets sogar
35 Prozent günstiger als Heizöl. Dadurch
wird der Heizungstausch hin zu einer
Pelletfeuerung zu einer wirtschaftlichen
Maßnahme, die sich deutlich innerhalb
der Anlagenbetriebszeit rentiert. Das
gegenwärtig niedrige Zinsniveau spricht
ohnehin dafür, die alte Heizung durch
eine umweltfreundliche High-tech-Anlage wie einen Pelletkessel zu ersetzen.
Der Deutsche Energieholz- und PelletVerband (DEPV) begrüßt die strengen
Ansprüche an das Emissionsverhalten von
Holzfeuerungen. „Der Energieträger Holz
hat in einem dicht besiedelten Land nur
dann eine Chance auf weiteren Ausbau,
wenn er mit vorbildlichem Emissionsverhalten überzeugen kann. Hier üben unsere
Mitgliedsunternehmen mit der modernen
Technik ihrer Pelletheizungen ebenso eine
Vorreiterrolle aus wie der DEPV mit der
ENplus-Zertifizierung für den Brennstoff.
Die automatische Befeuerung minimiert
das Fehlverhalten des Heizungsbetreibers
und das ENplus-Siegel sorgt für einheitlich qualitativ hochwertige Pellets. Beides
garantiert eine Wärmequelle, die nicht
nur effizient, preisgünstig und nahezu
CO2-neutral ist, sondern auch in puncto
Luftreinhaltung höchsten gesetzlichen Ansprüchen genügt,“ erklärt Martin Bentele,
Geschäftsführer des DEPV.
Angesichts der Verpflichtung, die Feinstaubgrenzwerte der EU einzuhalten,
setzen auch immer mehr Kommunen im
Umgang mit alten Öfen und Heizungen
auf ordnungsrechtliche Maßnahmen.
Dazu ziehen einige Städte die nach der 1.
BImSchV für Altanlagen geltenden Übergangsfristen deutlich vor. So hat die Stadt
München bekannt gegeben, dass nicht
erst 2025, sondern bereits im Jahr 2019
38.000 alte Holz- und Kohleöfen im Stadtgebiet aus dem Verkehr gezogen werden
sollen, wenn diese die geforderten Grenzwerte nicht einhalten. Auch in Aachen und
in Düsseldorf wurden Regelungen der 2.
Stufe der 1. BImSchV bereits vorgezogen.
Pelletfeuerungen sind wegen ihres guten
Emissionsverhaltens hiervon weder in
München noch anderswo betroffen.
Eine Förderung für den Einbau von
Pelletfeuerungen über das Marktanreizprogramm (MAP) gibt es bereits
seit 01.01.2014 nur für Anlagen, die die
Grenzwerte der 2. Stufe für Feinstaub und
CO nachweisen können (für CO-Emissionen 200mg/m³ und für Staubemissionen
20mg/m³).
Quelle: DEPV
S. 54
Pusteblume Seite 27
– Anzeige –
„Olle Lü’ bünt immer dorbi“
E-Mail: info@marienstift-bawinkel.de
© Rike/pixelio.de
Mehr Flexibilität für Sehbehinderte
Neue elektronische Sehhilfe ermöglicht Lesen in Nähe und Ferne
V
erschwommene oder verzerrte Konturen, blinde Flecken, schwache Kontraste
- erbliche oder durch Krankheiten
verursachte
Sehbehinderungen
können sich in vielfacher Weise äußern und zahlreiche Einschränkungen im Alltag verursachen.
Ob es um das Lesen von Texten, das
Schreiben von Briefen, das Betrachten
von Karten, das Ablesen des Wandkalenders oder auch nur den Kontrollblick
in den Spiegel für ein gepflegtes Erscheinungsbild geht: Ohne eine passende und
leistungsfähige Sehhilfe können auch
scheinbar selbstverständliche Dinge
nicht bewältigt werden.
Vergrößern und Kontraste schärfen
Heute gibt es eine große Auswahl an
Hilfsmitteln, die Menschen mit Sehbe-
hinderung das Leben erleichtern können.
Einen großen Fortschritt hat dabei dem
Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de
zufolge die Entwicklung elektronischer
Sehhilfen gebracht, die nicht nur vergrößern, sondern auch individuelle Einstellungen in Kontrast, Farbe und Helligkeit
ermöglichen. Meist eignen sich diese
Hilfsmittel aber bisher vor allem zum Lesen und Schreiben im Nahbereich. Eine
viel größere Flexibilität bietet jetzt beispielsweise die neue „eMag HD flex“ von
Schweizer. Denn mit der um drei Achsen
schwenkbaren Kamera werden nicht nur
Dokumente lesbar, sondern man kann
auch entfernte Objekte erkennen und
sich selbst quasi im Spiegel betrachten.
Neben der ebenfalls neu entwickelten
Color-Boost-Funktion für brillantere,
kontrastreichere Farben bietet die Kamera 32 weitere Darstellmodi in Vergrößerungen von 1,4- bis 131-fach. Zudem ist
Elektronische Sehhilfen verschaffen Sehbehinderten zahlreiche Erleichterungen im Alltag.
Foto: djd/A. Schweizer
Einladung zum Stop
Sonntag, 5. Oktobepelmarktfest
r, 11–17 Uhr
Wir bieten Ihnen
ein sicheres Zuhause
unter der Kamera viel Platz zum Basteln,
Schreiben oder Umblättern.
Vom Fachmann beraten lassen
Bei einer stärkeren Sehbehinderung
ist es immer sinnvoll, sich fachmännische Beratung zu holen, denn die Entscheidung für eine bestimmte Sehhilfe
kann die Lebensqualität stark beeinflussen. Adressen von qualifizierten „LowVision“- Augenoptikern gibt es etwa unter
www.sehbehindertenspezialist.de. Die
Experten kennen sich mit allen technischen Möglichkeiten aus, und man kann
bei ihnen verschiedene Produkte auch vor
Ort ausgiebig testen.
djd/pt
Die PUSTEBLUME-Mobil-App
n Stationäre Langzeitpflege
n Pflege von Menschen
n Spezielle Demenzkonzepte
Karte
mit Behinderungen
n Einzelzimmer mit Bad
n TÜV-zertifiziert
Weltweit funktionierendes Navigationsprogramm
n Kurzzeit- / Urlaubspflege
n Wohnbereich „Junge Pflege“
Nachricht an Pusteblume
Kursana Domizil Lingen, Am Kurpark 1, 49811 Lingen
Telefon: 05 91 . 96 64 10 - 0, E-Mail: kursana-lingen@dussmann.de
Hier können Sie uns sofort mit einer für Sie
kostenlosen Nachricht erreichen
www.kursana.de
Pusteblume Seite 28
94x70_Pusteblume_Image_4c.indd 1
15.09.2014 09:58:56
„Olle Lü’ bünt immer dorbi“
Kraftvoll im Alter
R
Mit modernen Trainingsmethoden die Fitness von
Muskeln und Knochen erhalten
eisen, diversen Hobbys
frönen, mit den Enkeln herumtoben, aktiv am Leben
teilhaben - das wünschen sich wohl
alle Menschen für ihre späteren Jahre. Was aber, wenn dann der Körper
nicht mitspielt?
Wenn die Kraft nachlässt und Wehwehchen oder größere Beschwerden
die Alltagsbewältigung immer mehr
erschweren? Laut Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de kann durch regelmäßige Bewegung vielen Alterserscheinungen entgegengewirkt werden. Schon ein
täglicher Spaziergang von einer halben
Stunde ist gut für das Herz-KreislaufSystem und die Gelenke. Oft ist aber auch
ein gezielteres Training nötig, um typische Gesundheitsplagen jenseits der 60
zu verhindern.
Stürzen, Brüchen und
Blasenschwäche vorbeugen
So kommt es durch fortschreitende
Muskelschwäche und einen schlechten
Gleichgewichtssinn bei einem Drittel der
über 65-Jährigen und bei 50 Prozent der
über 75-Jährigen zu Stürzen - was wiederum oft zu Brüchen und langfristiger
Pflegebedürftigkeit führt. Im Alter von
60 leidet zudem ein Drittel der Männer
unter einer vergrößerten Prostata und
genauso viele Frauen unter Beckenbodenfunktionsstörungen. Blasenschwäche
ist dann häufig die Folge. Umso wichtiger
ist es, rechtzeitig den körperlichen Zu-
rigen im Fitnessstudio anschließen. Eine
einfache, sichere und zeitlich unaufwendige Alternative ist beispielsweise das
„Hypervibe“-Vibrationstraining. Schon
einige Minuten pro Tag können genügen,
um das gewünschte Ziel - ein besseres
Körpergefühl, mehr Muskelbeherrschung
und Stabilität - zu erreichen.
Mehr Energie gewinnen
Bewegungen und Stimulierung der
Muskelreflexe. Mehr dazu unter www.
hypervibe.de. So kann durch das Training
die Durchblutung gefördert, das Gleichgewichtsempfinden verbessert und der
gesamte Muskel- und Knochenapparat
gestärkt werden. Insgesamt führt dies zu
mehr Energie. Und die kommt auch der
Lebensqualität zugute.
djd/pt
Die Vibrationsplatte arbeitet mit Erhöhung der Schwerkraft, rhythmischen
Steinmetz- u. Bildhauermeister
Uwe Ekkel
• Sandstein • Granit • Marmor
• Fliesenverlegung
Variabel: Das Training lässt sich sanft
starten und nach Wunsch steigern.
Fotos: djd/hypervibe.de
stand zu verbessern, um möglichst lange
fit und unabhängig sein zu können. Dabei
wollen sich viele Ältere nicht den 20-Jäh-
•
•
•
•
•
•
Grabmale
Restaurierungen
Fassaden
Treppenanlagen
Bodenbeläge
Außenstufen
•
•
•
•
•
•
Bildhauerarbeiten
Bäder
Fensterbänke
Tischplatten
Küchenarbeitsplatten
Kaminverkleidungen
Industriestraße 34 • 49716 Meppen • Tel.: 05931-4967490
Mobil: 0174-9968690 • Mail: Stein-Design-Ekkel@web.de
NEU 2015! Wohnpark Meppen - Esterfeld
Ambulant betreute Wohngemeinschaften für Menschen mit und ohne Demenz
Informationen unter Tel. 0172 4034889
▪ Geräumiges Wohn-/Schlafzimmer inkl. Bad
▪ Gemeinschaftswohnraum
▪ Geschützter Innenhof
▪ Betreuung über 24 Stunden
▪ Individuelle Pflegeleistungen
▪ Tagespflege u.v.m.
Je mehr ein Gerät die Schwerkraft
erhöhen kann, desto effektiver ist es.
DRK-Kreisverband Emsland e.V.
www.drk-emsland.de
Im
ve me
rs r g
or u
gt t
.
Der Wohnpark bietet:
Pusteblume Seite 29
PS und Pedale
Sehen und gesehen werden
Gefährliche Dunkelheit: So ist man in Herbst und Winter sicher unterwegs
R
egen, Nebel und kurze
Tage: Herbst und Winter
vermiesen oft nicht nur
das Leben im Freien, sie begünstigen auch Verkehrsunfälle. So liegen
die Unfallraten bei Dunkelheit und
Dämmerung wesentlich höher als
bei Tage. Zudem fallen Unfälle bei
Dunkelheit im Vergleich zu Tagunfällen häufig schwerer aus.
Arbeitszeiten und Freizeitgewohnheiten sorgen dafür, dass das Verkehrsgeschehen in Herbst und Winter zum großen Teil im Dunkeln stattfindet. Das Auge
wird dabei bis an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit belastet. Hans-Joachim
Koch, Leiter der Kfz-Schadenabteilung
der HDI Versicherung AG, rät deshalb
Pusteblume Seite 30
dazu, selbst möglichst gut sichtbar sein
und alles zu tun, um das eigene Sehvermögen zu unterstützen: „Beides sollte
für jeden Verkehrsteilnehmer selbstverständlich sein, vor allem bei Dunkelheit.“
Bei widrigen Sichtverhältnissen die
Geschwindigkeit reduzieren
Oft können Autofahrer ihre Wahrnehmungsfähigkeit bei Nacht schon mit
wenig Aufwand verbessern. Zum Beispiel
gehören getönte Brillen bei Dunkelheit
ins Handschuhfach. Frontscheiben sollten nicht verkratzt und außen und innen
gereinigt sein, um möglichst wenig Licht
zu absorbieren. Spätestens bei Anbruch
der Dämmerung ist das Abblendlicht
einzuschalten. Reines Tagfahrlicht reicht
dann nicht mehr aus. Richtig eingestellte
und gesäuberte Scheinwerfer reduzieren
dabei die Blendwirkung und bieten den
höchsten Grad an Lichtausbeute. Generell gilt bei widrigen Sichtverhältnissen:
Geschwindigkeit reduzieren! Denn nur
eine den Sichtverhältnissen angepasste
Geschwindigkeit verschafft dem Fahrer
die Möglichkeit, in kritischen Situationen
noch rechtzeitig reagieren zu können.
Gesehen werden ist lebenswichtig
Genauso wichtig wie zu sehen ist es,
selbst gesehen zu werden. Vor allem dunkel gekleidete Fußgänger werden oft erst
sehr spät wahrgenommen. Kinder sind in Kinder sind bei widrigen Sichtverhältdieser Beziehung besonders gefährdet, nissen im Straßenverkehr besonders
weil sie das Verkehrsgeschehen noch gefährdet.
Fotos: djd/HDI
PS und Pedale
nicht so gut einschätzen können wie Erwachsene und herannahende Fahrzeuge
oft gar nicht wahrnehmen. „Helle Garderobe und reflektierende Elemente an
der Kleidung, Reflex-Gurte, die über der
Kleidung angelegt werden, oder entsprechende Applikationen an Schulranzen
oder Rucksäcken sind deshalb gerade
für Kinder lebenswichtig“, betont HDISchadenfachmann Koch. Aber auch für
Erwachsene können entsprechende Elemente den Unterschied zwischen Übersehen- und Gesehenwerden ausmachen.
Denn Reflektoren-Elemente, die der
ECE-Norm entsprechen, sind schon auf
eine Entfernung von 150 Metern sichtbar.
Alle Autofahrer haben zudem seit dem 1.
Juli 2014 die Pflicht, eine Warnweste mitzuführen. „Wir raten dringend, sich die
Warnweste ins Handschuhfach zu legen“,
ergänzt Koch, „damit diese schon vor dem
Aussteigen angelegt werden kann.“
Was für Fußgänger in Hinsicht auf
auffällige Kleidung gilt, gilt im gleichen
Maße auch für Radfahrer. Grundsätzlich
müssen Fahrräder für den Straßenverkehr
mit Reflektoren und funktionierender
Beleuchtung ausgerüstet sein. Die vorgeschriebenen Reflektoren an Speichen
und Pedalen und die Fahrradbeleuchtung
allein reichen aber oft nicht aus, um im
morgendlichen oder Abend-Straßenverkehr genügend Aufmerksamkeit auf sich
zu ziehen. Zusätzliche Reflektoren an
Kleidung und Ausrüstung sorgen deshalb
auch bei Radfahrern für ein Mehr an SiRichtig eingestellte und gesäuberte Scheinwerfer reduzieren die Blendwircherheit.
djd/pt kung und bieten den höchsten Grad an Lichtausbeute.
Den Stichtag nutzen
Zwei Millionen Autofahrer werden wieder den Versicherer wechseln
A
m 30. November läuft für
viele Autobesitzer die Frist
ab, ihre Kfz-Versicherung
zu kündigen. Eine spezielle Begründung ist dafür nicht erforderlich.
Auch in diesem Jahr werden schätzungsweise wieder rund zwei Millionen Bundesbürger den Stichtag nutzen und den Versicherer wechseln.
„Bei einer Beitragserhöhung kann
man sogar noch innerhalb eines Monats nach Erhalt der Beitragsrechnung
kündigen“, erklärt Oliver Schönfeld vom
Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de.
Der Preis ist längst nicht alles
Dabei wissen die deutschen Autofahrer inzwischen, dass der Preis bei einer
Kfz-Versicherung nicht alles ist, sondern
dass es auch auf die Leistungen eines
Tarifs und den Kundenservice ankommt.
Die Kfz-Haftpflicht der DEVK beispielsweise zahlt im Komfort- und PremiumSchutz auch für sogenannte Eigenschäden. Das „klassische“ Beispiel für einen
Eigenschaden ist der Fall, dass man beim
Rangieren mit dem Auto ein anderes eigenes Fahrzeug, die Einfahrt oder Garage
beschädigt. Allein die Reparatur eines
defekten Garagentors beläuft sich schnell
auf mehrere Tausend Euro. „In unseren
Tarifen würde für den Autobesitzer eine
Selbstbeteiligung von 500 Euro fällig
werden, den Rest des Schadens übernehmen wir bis zu einem Höchstbetrag von
150.000 Euro pro Jahr“, erläutert Peter
Boecker, Leiter der Abteilung KraftfahrtDie deutschen Autofahrer wissen inzwischen, dass der Preis bei einer Kfz-Ver- schaden der DEVK. Zusätzlich würden
sicherung nicht alles ist, sondern dass es auch auf die Leistungen eines Tarifs auch kleine Parkschäden am Auto wie
Lackkratzer oder Dellen im Komfort- und
und den Kundenservice ankommt. Fotos: djd/DEVK
Premium-Schutz von der Teilkaskoversicherung übernommen, so Boecker - also
ohne Rückstufung.
Fairster Kfz-Versicherer
Der Kölner Versicherer wurde von der
Zeitschrift „Focus Money“ (Heft 18/2014)
im Übrigen mit dem Kundenurteil „sehr
gut“ gemeinsam mit sechs weiteren
Anbietern zum „fairsten Kfz-Versicherer“
Deutschlands gekürt. Besonders fair werden beispielsweise umweltbewusste Autofahrer behandelt: So gibt es Vergünstigungen für Inhaber einer Jahreskarte
Bus und Bahn, eines JobTickets oder einer
BahnCard sowie für Besitzer umweltfreundlicher Autos mit bis zu 120 Gramm
CO2-Ausstoß pro Kilometer. Unter www.
devk.de gibt es alle weiteren Informationen dazu.
Der Kölner Versicherer wurde von
der Zeitschrift „Focus Money“ (Heft
18/2014) mit dem Kundenurteil „sehr
gut“ zum „fairsten Kfz-Versicherer“
Deutschlands gekürt.
Pusteblume Seite 31
PS und Pedale
Sicher unterwegs bei Eis und Schnee
Autofahrer sollten auf Winterreifen umsteigen und ihre Fahrweise anpassen
N
icht selten werden Autofahrer in der kalten Jahreszeit buchstäblich eiskalt
erwischt: Gestern noch war es trocken und sonnig, über Nacht macht
überfrierende Nässe das Autofahren
zur Rutschpartie.
Daher sollte man in dieser Jahreszeit
stets auf alle Wetterwechsel vorbereitet
sein. Dazu gehört nicht nur eine vorsichtige, vorausschauende Fahrweise, sondern
insbesondere die passende Ausstattung
für den Winter.
Winterpneus bieten besseren Grip
Gemäß der bekannten Faustregel „O
bis O“ sollten bis spätestens Oktober die
Winterreifen montiert sein - und können dann, abhängig von der Witterung,
durchaus bis Ostern auf dem Fahrzeug
bleiben. Winterreifen sorgen nicht nur für
mehr Grip bei Eis und Schnee, sondern sie
verfügen bereits bei Außentemperaturen
von sieben Grad und weniger über eine
bessere Haftung als Sommerreifen. Philip von Grolman von ReifenDirekt.de hat
dazu einen Tipp: Vor dem Umstieg auf
die Winterbereifung deren Profil überprüfen - wenn das Restprofil weniger als
vier Millimeter beträgt, empfiehlt sich
ein Austausch. Auf www.reifendirekt.de
kann man bequem Ersatz bestellen, entweder zur Lieferung nach Hause oder zu
einem von über 8.900 Montagepartnern
Bei winterlichen Straßenverhältnissen sind eine passende Bereifung und eine vorausschauende Fahrweise gefragt.
Foto: djd/ReifenDirekt.de/thx
bundesweit. Vielfach bieten die Werkstätten auch einen praktischen Einlagerungsservice für die Sommerreifen an.
Vorausschauend fahren
Neben der Profiltiefe sollte bei der
Bereifung auch der Fülldruck regelmäßig
überprüft werden - ebenso wie Bremsen,
Beleuchtung und Batterie, die gerade im
Winterhalbjahr besonders gefordert werden. Die Technik trägt zu einem sicheren
Fahren bei winterlichen Straßenverhältnissen bei, doch nicht minder wichtig ist
der Faktor Mensch. Gerade bei vereisten
oder rutschigen Bedingungen ist eine vorausschauende Fahrweise gefragt. Dazu
gehört es, das Tempo jederzeit den Witte-
rungsverhältnissen anzupassen, Abstand
zu halten, nicht zu stark zu beschleunigen
und abrupte Brems- oder Lenkmanöver
nach Möglichkeit zu vermeiden. Insbesondere gefährlich ist Schnee vor Ampeln
und Kreuzungen, der durch den Straßenverkehr gepresst und buchstäblich poliert
wird. Hier kommt man besonders schnell
ins Rutschen.
djd/pt
Wildwechsel im Herbst: Verkehrsrisiko liebestolle Tiere
H
erbst. Die Tage werden
kürzer. Die Libido der
Waldbewohner steigt. Die
Konsequenz: jedes Jahr unzählige
Waldtiere, die ihr Leben lassen - und
rund 3000 verletzte Verkehrsteilnehmer durch Wildwechsel-Unfälle.
Wie man im Ernstfall am besten reagiert.
Immer im Herbst und im Frühjahr
steigt das Risiko von Wildunfällen. Fuchs,
Schwein, Hirsch und Co tauchen wie
aus dem Nichts aus dem Wald auf und
kreuzen die Fahrbahn. Wer in so einem
Moment hinter dem Steuer nicht schnell
genug oder falsch reagiert, bringt sich
genauso wie das Wild in Gefahr. Und
die ist am größten in der Zeit der Dämmerung, also früh morgens oder abends,
wenn die Sonne wieder sinkt. Entlang besonders riskanter Strecken warnen zwar
Pusteblume Seite 32
Im Ernstfall heißt es: richtig reagieren
„Wildwechsel“-Verkehrsschilder. Nichtsdestotrotz ist es besser, auch an anderen
Stellen während diesen Tageszeiten mit
erhöhter Aufmerksamkeit unterwegs zu
sein – vor allem entlang von Wald- oder
Feldrändern. Springt unvermittelt ein
Tier vor die Karosserie heißt die goldene
Regel: abblenden, bremsen und hupen.
Das verminderte Licht soll vermeiden, dass das Tier geblendet von den
Scheinwerfern regungslos mitten auf
der Straße stehen bleibt. Das Hupen soll
nicht nur das bereits auf der Fahrbahn
befindliche Tier, sondern auch mögliche
Nachfolger vertreiben. Viele Wildtiere
leben und bewegen sich in Gruppen. Ist
es bereits zu spät, sollte man das Lenkrad Tauchen aus dem Nichts auf: Wildtiere am Straßenrand.
Foto: dmd/ADAC
gut festhalten, bremsen und geradeaus
weiterfahren. Wer versucht auszuwei- in abschüssigen Straßengräben landen. dreieck aufzustellen. Der nächste Schritt
chen, bringt sich noch mehr in Gefahr, da Ist es doch geschehen, rät der ADAC so- ist, eventuell verletzte Personen zu verer dadurch auf der Gegenfahrbahn mit fort den Warnblinker einzuschalten, die sorgen und die Polizei zu informieren.
dmd
einem Fahrzeug kollidieren könnte. Oder Warnweste anzuziehen und das Warn-
PS und Pedale
Gewinnen mit der Pusteblume
Fahrradklima-Test:
Zwei mal je ein LED-Fahrradbeleuchtungsset bestehend
Deutschland aus Pedalrittersicht aus
Akku-Scheinwerfer IXON Core und Akku-Rücklicht IXXI
Die weltweit größte Befragung zum Radfahrklima läuft
bis 30. November 2014
R
was mit dem Fahrrad zu erreichen? Mit
einer ausgiebigen Frageliste erkundet der
ADFC das Befinden der Radfahrer innerhalb ihrer Heimatstadt bis ins Detail.
Wie oft fahren Sie Fahrrad? Vor allem
in der Freizeit oder auch auf alltäglichen
Wegen? Wie ist das Fahrrad- und Verkehrsklima in der Stadt? Wie steht es um
die Sicherheit? Wie oft werden Fahrräder
gestohlen? Sind die Radwege schmal und
holprig oder angenehm breit? Wie gut ist
Zum sechsten Mal wird der Fahrradklima-Test durchgeführt; über 80.000
Menschen nahmen das letzte Mal teil,
332 Städte wurden ausgewertet. Fünf bis
zehn Minuten dauert es, bis der Fragebogen ausgefüllt ist. Zu finden ist er auf
www.fahrradklima-test.de.
ADFC-Geschäftsführer Burkhard Stork:
„Das Fahrrad boomt als modernes urbanes Verkehrsmittel. Viele Städte haben
sich in den vergangenen Jahren auf den
Weg gemacht, fahrradfreundlicher und
dadurch lebenswerter zu werden.“ Die
aktuelle Befragung soll zeigen, wo diese Bemühungen bereits Früchte tragen.
Noch bis 30. November 2014 kann man
den Fragebogen ausfüllen. Die Ergebnisse
werden im Frühjahr 2015 veröffentlicht.
dmd
F
d e r
Weichkomponente
für Schutz gegen
Stoß und Eindrin-
gen von Feuchtigkeit.
Fest integrierter Lithium-Akku, praktisch aufladbar per Micro-USBBuchse.
Passend dazu: Das
wohl kleinste und leichteste StVZO-zugelassene LED-Akkurücklicht
IXXI. Inklusive seines
integrierten LithiumAkkus
nur
35 g leicht.
Mit UniversalSpannband für
alle Sattelstützen. Aufladbar per
Micro-USBBuchse.
S. 54
© Erdmann-Mediendesign - Tel.: 05931-4099634
adfahren ist nicht gleich
Radfahren. In der einen
Stadt laden unzählige
Wege die Pedalritter ein, eine Runde
nach der anderen zu drehen. In anderen Städten dagegen kämpfen sie
zwischen Blechkolonnen um Raum
für ihr Gefährt – und bisweilen sogar
ums Überleben. Wie die aktuellen
Radfahrbedingungen in den Städten
sind, möchte der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) nun ermitteln und wendet sich gemeinsam mit
dem Bundesministerium für Verkehr
in einem Online-Fragebogen an alle
deutschen Fahrradfans.
ür alle Räder zugelassen auf
Deutschlands
Straßen: Der kleine
neue kleine LED-Akkuscheinwerfer IXON Core
mit IQ2-Technologie.
Er bietet eine sehr gute
und homogene Fahrbahnausleuchtung mit 50
Lux und hervorragender Nahfeldausleuchtung. Mit
Universalhalter für alle
Lenkergrößen. Per Klick abnehmbar. Aluminiumgehäuse mit
u m l a u fe n -
Ihr freundlich kompetentes Autohaus mit Herz, Qualität und Sachverstand aus Meisterhand!
Pusteblume Seite 33
Modisch, von Kopf
bis Fuß
Kuschelstunde mit Kapuze
E
Foto: djd/Slumber4you
Ein Schlafanzug zum Schlummern und Wohlfühlen
s gibt viele gute Gründe, ab
und zu länger im Bett liegen zu bleiben. Nasskaltes
Regenwetter zum Beispiel oder ein
sonntägliches Faulenzer-Frühstück.
Manche Schlafmützen kommen aber
auch deshalb nicht aus den Federn,
weil sie sich in ihrem kuscheligen
Schlafanzug einfach zu wohl fühlen.
Den „slumber“-Schlafanzug beispielsweise möchte man am liebsten den ganzen Tag tragen. Das liegt zum einen am
weichen Material aus Bio-Baumwolle.
Vor allem aber auch an der flauschigen
Kapuze, die jedes Modell ziert. „Die Idee
zu diesem außergewöhnlichen Wohlfühldress entstand quasi aus der Not heraus“,
erklärt Erfinderin Marion Claus auf www.
slumber4you.de. Sie war auf der Suche
nach einem passenden Kleidungsstück
für die Nacht, das sie auch bei offenem
Fenster von Kopf bis Fuß wärmen sollte.
Das Material, so Claus, sollte kuschelig
und nicht zu dick sein, das Oberteil sollte
keinen Reißverschluss und keine Bauchtasche haben. Schließlich ging sie in die
Eigenproduktion, um einen modischen
Schlafanzug herzustellen, in dem man
sich geborgen fühlen kann.
Wer einen „slumber“ trägt, kann mit
ruhigem Gewissen schlafen. Denn der
zweiteilige Schlummerdress aus ökologisch angebauter BioBaumwolle ist „made
in Germany“. Das
Konzept der Nachhaltigkeit zieht sich
durch die gesamte
Produktion. Die Mitarbeiter der Caritas Werkstätten fertigen
die Oberteile und Hosen vor Ort zu fairen
Löhnen. Zudem geht ein Teil des Gewinns
an soziale Zwecke. Sogar die Versandtaschen sind kompostierbar. Zu jedem
Kapuzen-Schlafanzug gibt es außerdem
kostenfrei ein Büchlein mit Sinnsprüchen
für sanfte Träume und einen guten Start
in den neuen Tag. „Die Abendlektüre als
kleines Präsent ist eine schöne Idee“,
meint Beate Fuchs vom Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Angeboten werden die Modelle für Babys, Kinder, Damen
und Herren in verschiedenen Größen und
Farben.
djd/pt
Neu
S. 54
in Meppen
lein la tête
Des histoires p
Französische
Kindermode
von 0-14 Jahren
... tolle ,wetterfeste
und funktionelle
Jacken und Parka
eingetroffen!
Bitte
SERGENT MAJOR
klicken, Danke!
Pusteblume Seite 34
Markt 28, 49716 Meppen, Telefon 0 59 31 / 8 88 72 95
Mo. - Fr. 9.30 – 18.30 Uhr, Sa. 9.00 – 18.00 Uhr
www.sergent-major-meppen.de
facebook.com/SergentMajorMeppen
Rote Schuhe: © by Rainer Sturm/pixelio.de
– Anzeige –
Modisch von Kopf bis Fuß
Unfassbar, aber wahr:
Unfassbar, aber wahr:
Sie
bestimmen
Sie bestimmen
Unfassbar,
aber wahr:
den
Preis
Ihrer
den
Preis
Ihrer
Unfassbar,
aber wahr: *
Sie bestimmen
neuen
Fassung!
*
neuen
Fassung!
Sie
denbestimmen
Preis Ihrer
1.
den
Ihrer *
1. Preis
neuen
Fassung!
*
2.
neuen
Fassung!
2.
1.
3.
3.
1.
2.
2.
3.
Wählen Sie aus diesen 3.
Designer-Marken:
Wählen Sie aus diesen Designer-Marken:
Modellbeispiel
Modellbeispiel
Modellbeispiel
Modellbeispiel
Neue Markenfassung aussuchen
Neue Markenfassung aussuchen
Passende Gläser auswählen
Passende Gläser auswählen
Neue Markenfassung aussuchen
Fassungspreis bestimmen*
Fassungspreis
bestimmen*
Neue
Markenfassung
aussuchen
Passende Gläser auswählen
Passende Gläser auswählen
Fassungspreis bestimmen*
Fassungspreis bestimmen*
Machen Sie Weihnachten zum Fest
*
*
für Ihre
Augen:
Machen
Sie
Weihnachten zum Fest
wir schenken Ihnen jetzt bis zu 200
fürDenn
Ihre Augen:
*
Euro
für
Ihre
neuen
Brillengläser!
So
geDenn wir schenken Ihnen jetzt bis zu 200
nießen
Sieneuen
die Feiertage
mit bester
Sicht *
Euro
für Ihre
Brillengläser!
So ge*Beim Kauf von Marken-Kunststoffgläsern (Einstärken- o. Gleitsichtgläsern) mit Superentspiegelung und
Zufriedenheitsgarantie.
Bringen
Sie
Hartschicht zahlen Sie für Ihre Wunschfassung Ihren Wunschpreis,nießen
alsound
genau den
Preis,die
der Ihnen
dieses
Sie
Feiertage
mit bester
Sicht
wertvon
ist. Marken-Kunststoffgläsern
Gilt für alle vorrätigen Fassungen
der abgebildeten
Marken.mit
Nicht
alle Marken/Modelle
*Modell
Beim Kauf
(Einstärkeno. Gleitsichtgläsern)
Superentspiegelung
und
sind
in jedem
Fachgeschäft
Nur solange
Vorrat reicht.
mitden
anderen
Angeboten/
dafür
einfach
Ihre beigefügten
Gutscheine
Hartschicht
zahlen
Sie für Ihreverfügbar.
Wunschfassung
Ihren der
Wunschpreis,
alsoNicht
genau
Preis,
der Ihnen dieses
und
Zufriedenheitsgarantie.
Bringen
Sie
Gutscheinen
kombinierbar.
Gültig bis 31.10.2014.
Modell wert ist.
Gilt für alle vorrätigen
Fassungen der abgebildeten
Marken.
Nicht alle Marken/Modelle
sind in jedem Fachgeschäft verfügbar. Nur solange der Vorrat reicht. Nicht
mit anderen
Angeboten/
mit.
Das
ganze
Volmer
Team
freut
sich auf
M
dafür einfach Ihre beigefügten Gutscheine
Gutscheinen kombinierbar. Gültig bis 31.10.2014.
M
mit.Ihren
Dasvorweihnachtlichen
ganze Volmer TeamBesuch!
freut sich auf
*Beim Kauf von Marken-Kunststoffgläsern (Einstärken- o. Gleitsichtgläsern) mit Superentspiegelung und
Hartschicht zahlen Sie für Ihre Wunschfassung Ihren Wunschpreis, also genau den Preis, der Ihnen dieses
Ihren
Besuch!
Modell wert ist. Gilt für alle vorrätigen Fassungen der abgebildeten
Marken. vorweihnachtlichen
Nicht alle Marken/Modelle
sind in jedem Fachgeschäft verfügbar. Nur solange der Vorrat reicht. Nicht mit anderen Angeboten/
*Beim
Kauf
von
Marken-Kunststoffgläsern
(Einstärkeno. Gleitsichtgläsern)
mit Superentspiegelung und
Gutscheinen
kombinierbar.
Gültig bis 31.10.2014.
örgeräte Volmer
GmbH
Volmer
GmbH
Optik
undalsoHörgeräte
Meppen,
Hasestraße
1, Tel.:
05931/
8300
Hartschicht
zahlen
Sie für Ihre Wunschfassung
Ihren Wunschpreis,
genau den Preis, der Ihnen dieses
Wählen Sie aus diesen Designer-Marken:
Wählen Sie aus diesen Designer-Marken:
Modell wert ist. Gilt für alle vorrätigen Fassungen der abgebildeten Marken. Nicht alle Marken/Modelle
M
Meppen, Marienstraße 3, Tel.: 05931/ 18685
Tel.: 0591/ 9011980
Meppen,
Hasestraße
1, Tel.: 05931/ 8300
Haren, Neuer Markt
9, Tel.:
05932/ 7399134
52, Tel.: 0591/MLingen,
9151060Am Markt
Meppen,
3,
25, Tel.:Marienstraße
0591/ 9011980
Georgstraße
52, Tel.:18685
0591/ 9151060
20, Tel.: 0591/Lingen,
90111960
Tel.: 05931/
Süd 20,
Tel.:Markt
0591/ 9,
90111960
6, Tel.: 05902/Lingen,
949566Am WallHaren,
Neuer
sind in jedem Fachgeschäft verfügbar. Nur solange der Vorrat reicht. Nicht mit anderen Angeboten/
Gutscheinen kombinierbar. Gültig bis 31.10.2014.
3, Tel.: 05921/89330
Tel.: 05932/ 7399134
Pusteblume Seite 35
Modisch von Kopf bis Fuß
Mit Leder und Strick in die kalte Jahreszeit
Die neuen Trends der Herbst- und Wintermode 2014/15
L
eder-Look,
Boho-Chic,
Dandy-Karos und weicher
Oversize-Strick: Mit der neuen Herbstmode fällt der Abschied
vom Sommer etwas leichter. In der
kalten Jahreszeit dürfen wir uns auf
tolle Trends freuen, auf Kuscheliges,
Stilvolles und Auffallendes.
Blau in allen Nuancen
Neben den bekannten warmen
Herbsttönen und kräftigen Beerennuancen, die besonders schön zu winterlichem
Wollweiß wirken, ist in dieser Saison
vor allem Blau gefragt. Ob Kobaltblau
oder Ultramarinblau: Die leuchtenden
Blautöne werden bevorzugt zu Schwarz
kombiniert. Eisige Blau-Nuancen aus
einer Farbfamilie gefallen als KomplettLook. Eine weitere Trendfarbe im Herbst
und Winter ist Grün in den unterschiedlichsten Schattierungen. Die Farbpalette reicht dabei von Türkisgrün über
Schlammgrün bis zu Tannengrün und
Olive. Neu: All diese Töne dürfen jetzt
miteinander kombiniert werden.
Daneben locken feuriges Rot, Grau
und Pastellfarben. Wer den Eyecatcher
Rot nicht pur tragen will, kombiniert ihn
mit Schwarz oder Weiß. Was früher nicht
ging, ist heute übrigens erlaubt: Das Mixen von verschiedenen Rottönen. Sogar
Rosatöne - von soft bis knallig - werden
in diesem Herbst von Kopf bis Fuß getragen. Und da der Metallic-Look noch lange nicht ausgedient hat, bekommen auch
Bronze, Silber und Gold ihren Auftritt. Die
Oberflächen dürfen schimmern, Pailletten oder funkelnde Strasssteine auf Pulli
und Jacke nicht fehlen.
Ponchos und XXL-Pullis
Must-Have für die modische Frau und
ideal für die Übergangszeit ist in diesem
Herbst ein Woll-Cape oder Poncho. Zum
angesagten Boho-Look passen Ponchos
besonders gut, sie können sowohl zu schmal geschnittenen Jeans als auch zu Spitzen- oder Seidenkleidern getragen werden. Lange Strickmäntel, die bis zu den
Waden reichen können, gehören ebenso
zu den It-Pieces und sind ein schöner
Begleiter zu Spitzentops und Jeans. Im
Mit der neuen Herbst- und Wintermode fällt der Abschied vom Sommer leichter. Kräftige Farben sorgen für gute Laune.
Foto: United Colors of Benetton/Cass Bird
40 Jahre Schröder Brillen - Hörgeräte
40 % Rabatt*
• auf Brillen
• auf das zweite Hörgerät
Nutzen Sie unser Jubiläumsangebot vom 5. 8. bis 7. 9. 2013
*Angebot gilt für vorrätige Ware. Beim Kauf von zwei Hörgeräten gibt es 40 % Rabatt auf die
Zuzahlung des zweiten Hörgerätes. Nicht mit anderen Gutscheinen/Aktionen kombinierbar.
Brillen & Hörgeräte
Pusteblume Seite 36
Zum Stadtgraben
8 · 49716
Meppen
Brillen
& Hörgeräte
Schröder
Tel. 0stadtgraben
59 31/1 80 80 8, 49716 Meppen
Zum
Lingener
Straße
11 · 49716
Meppen888924
tel.:
05931
18080,
FaX: 05931
Tel. 0 59 31/84 77 87
info@optik-schroeder.com
Hammerstr. 9 · 49740 Haselünne (Hörgeräte)
www.optik-schroeder.com
Tel. 0 59 61/45 90
Kommen sind schmal geschnittene
Strickkleider aus hochwertigen Materialien. XXL-Pullis und weitgeschnittene
Mäntel, unter die locker ein dicker Pulli
passt, zeigen, dass der OversizedTrend anhält. Allerdings darf
dabei in dieser Saison die Taille
mit breiten Gürteln betont
werden.
Mäntel zeigen sich
gerne im 60-er
Jahre-Stil: kastig
geschnitten, mit
rundem Kragen
und
großen
Knöpfen. Dazu
trägt man am
besten kurze
Kleider oder
Röcke in
A-Linie und
TapetenmusLeder steht in diesem
Foto: H&M
ter. Und natürlich darf auch eine dick
gefütterte Steppjacke in superleichter
Qualität nicht im Kleiderschrank fehlen.
Liebling der Designer ist in
diesem Herbst übrigens
der Anorak mit großer
Kapuze, Reißverschluss,
Druckknöpfen und geräumigen Klappentaschen. Und natürlich darf
auch eine dick gefütterte
Steppjacke in superleichter
Qualität nicht im Kleiderschrank fehlen. Modeexpertin Gabriele Oost von
baur.de erklärt: „Besonders
angesagt sind in dieser
Saison Steppjacken in allen
Varianten. Ob mit hohem Kragen oder Kapuze - Hauptsache in
warmen herbstlichen Farbtönen!“
Herbst und Winter hoch im Kurs.
Modisch von Kopf bis Fuß
Leder-Look liegt im Trend
Wichtiges Trend-Thema ist der LederLook: ob in Echt- oder Kunstleder, im
Komplett-Look oder kombiniert mit
Strick und seidigen Stoffen. Cool wirken
zum Beispiel kastige Lederoberteile mit
Kurzarm, aber auch Kleider und Röcke in
Leder sind gefragt. It-Piece ist eine sportive, rockige Lederjacke in Bikeroptik - mit
oder ohne kuscheligem Teddy-PlüschBesatz. Kurz und knackig geschnitten,
lässt sie sich ganz unterschiedlich stylen,
- sportiv, casual oder chic.
Ein großes Modethema bleibt der
Dandy-Stil, auf dem Vormarsch ist der
Leo-Look. Setzt man die tierischen Muster wohldosiert ein und mixt sie mit Camel oder Schwarz, kann dies sehr elegant
wirken. Wer es dezenter mag, wählt die
Muster in Schwarz-Weiß. Fake Fur, Paisley, Brokat, Karohemden und Blumenmuster stehen beim modischen Boho-Stil
im Mittelpunkt, erdige Farben, wilde
Muster und viel Weite charakterisieren
den angesagten Ethno-Bohemia-Stil.
Ideal für die kalte Jahreszeit und absolut
im Trend ist der Lagenlook, der besonders
schön wirkt, wenn man dabei in einer Ob als Mantel, Pulli, Rock oder Bluse:
Farbfamilie bleibt.
Der Leo-Look ist eines der großen
rgz-p/Beate Fuchs Trendthemen im Herbst.
Kuscheliger Strick in Wollweiß und Animal-Muster dürfen im Kleiderschrank
nicht fehlen. Foto: s.Oliver/Magnus Reed
Foto: United Colors of Benetton/Cass Bird
Mode für festliche Anlässe
Internationale Brautkleider
 Standesamtliche Trauungen
 Abendmode
 Silberhochzeit
 Thronkleider
 Abiballkleider
 Schulabschlußballkleider
 Abklaschballkleider
 Accessoires
 Schmuck
 Schuhe
 Schleier
 Individuelle Beratung
 Sondergrößen auf Bestellung
 Kostenlose Aufbewahrung
 Eigene Änderungsschneiderei

49716 Meppen — Esterfeld Schullendamm 11
 05931/89300 www.brautmoden-meppen.de
Mail: kontakt@brautmoden-meppen.de
Öffnungszeiten:
Mo — Fr 09:30h — 13:00h
und 14:00h — 18:30h
Sa 09:00 — 16:00h
und für Bräute und
Schützenthrone
auch nach Vereinbarung
Pusteblume Seite 37
Mensch und Tier
Fische sind gute Pädagogen
K
Die erfolgreiche Pflege des Aquariums steigert das Selbstwertgefühl von Kindern
inder
lieben
Tiere. Doch auch
aus pädagogischen Gründen hat die
Tierhaltung in vielen Familien einen
hohen Stellenwert. Allerdings ist
es für viele Eltern schwierig, ihren
Die PUSTEBLUME-Mobil-App
Über die Pusteblume
Informationen über uns
Notdienste & Infos
Wichtige Direktwahlmöglichkeit für viele
Notfälle wie Krankenhäuser, Giftnotruf, Kartensperrung, Auswärtiges Amt usw.
Mit ein wenig Unterstützung können Kinder schon früh Verantwortung für
ein Aquarium übernehmen.
Fotos: djd/Eheim
S Zoowelt
15 Jahre R&
in Meppen
S. 54
Wöchentlich neue Angebote für Sie bei uns im Markt: von
Hund, Katze, Nager, Vogel oder Aquaristik.
S. 54
Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.
Pusteblume Seite 38
Kindern die Haltung eines Hundes,
einer Katze oder eines Nagetiers
zu ermöglichen. Allein schon die
Unterbringung der Fellnasen während des Familienurlaubs ist oft mit
Schwierigkeiten verbunden. Einfacher haben es Aquarianer. Mit einem
modernen Futterautomaten sind
sie bestens gerüstet, wenn es in die
Ferien gehen soll. Der „autofeeder“
von Eheim ist beispielsweise auch
schon für Einsteiger geeignet. Sind
die Kids alt genug,
ist es deshalb eine
praktikable Idee,
gemeinsam mit
ihnen ein Aquarium einzurichten
und zu betreuen.
Beispiele sind Schlammabsauger „Quick
Vac pro“ und Scheibenreiniger „powerCleaner“ von Eheim, über die es auf www.
eheim.de viele Informationen gibt. Die
Kinder lernen, welch große Bedeutung
ihre Pflege für die Tiere hat. Sie werden
bald stolz darauf sein, wie gut es ihnen
gelingt, den Fischen ein artgerechtes
Umfeld zu schaffen. Das steigert das
Selbstwertgefühl der Kinder.
djd/pt
Wenn die Eltern
in der ersten Zeit
Hilfestellung leisten,
können schon Zehnoder Zwölfjährige in
das abwechslungsreiche Hobby einsteigen. Besonders
leicht macht man
es den jungen Tierfreunden, wenn man
ihnen eine wohldurchdachte Ausrüstung zur Verfügung
stellt, mit der das
Aquarium in Schuss Dank eines kleinen Futterautomaten sind Aquarianer
gehalten wird. Gute im Urlaub unabhängig.
Bakterien beseitigen Tierurin
Mensch und Tier
Gegen unangenehme Gerüche von Hunden,
Katzen und Co. helfen biologische Reiniger
H
unde- und Katzenhalter
kennen das Problem: Die
Vierbeiner können ihre
Besitzer mit unangenehmen Uringerüchen ganz schön ins Schwitzen
bringen. Vor allem von saugenden
Untergründen ist der Tierurin mit
herkömmlichen Reinigungsmitteln nur sehr schwer zu entfernen.
Gerade wenn der Urin in offenporigen Beton, in Polstermöbel oder
Teppichböden eingezogen ist,
wird es nahezu unmöglich, seine
Rückstände zu beseitigen. Auch
Tiergerüche, wie wir sie von nassen Hunden kennen, werden selten
erfolgreich entfernt. Sogar wenn
Hunde- und Katzenbesitzer die Decke ihres Lieblings kurzerhand in
die Waschmaschine werfen, ist der
Effekt in den wenigsten Fällen wie
gewünscht: Selbst nach der Wäsche
müffeln die Textilien noch verräterisch.
Reiniger mit Bakterienkulturen
Die Reinigung kann sich als schwierig erweisen, weil die üblichen Mittel
selten gegen die organischen Ursachen
tierischer Gerüche wirksam sind. Doch
scharfe Reiniger und Desinfektionsmittel helfen selten weiter und deswegen sollte man auf sie auch besser verzichten. Bei Fliesenfugen, Estrich- oder
Betonflächen, Teppichböden, Polstern
oder Holz - also überall, wo die UrsaNützliche Bakterienkulturen beseitigen Gerüche, wenn bei Hunden und Katzen che des Geruchs tief eindringen kann,
setzen Reiniger mit Bakterienkulturen
mal etwas daneben geht.
Foto: djd/www.geruchskontrolle.de wie den „BactoDes“-Kulturen an. Sie
beseitigen
alle Geruchsquellen organischer Natur. Die
Bakterien greifen die Rückstände, also
die Ursache der
schlechten Gerüche, direkt an ihrer
Wurzel an, sie bekämpfen
und zerlegen sie auf biologischem Wege. Mehr Informationen zu
diesem Prinzip gibt es auf www.geruchsinfo.de.
Biologische Geruchskontrolle
Universelle
Geruchsbekämpfer
wirken gegen alle Arten organischer
Gerüche, weil sie den Geruchsherd
oder die Geruchsursache mit effektiven Bakterienkulturen zersetzen.
Diese „BactoDes“-Kulturen sind zwar
ausdrücklich nicht zum Verzehr gedacht und gehören deswegen auch
nicht in Kinderhände, sind aber bei
sachgerechter Anwendung genauso
ungefährlich wie Joghurtbakterien und demzufolge für Mensch und Tier
unschädlich. Bei der Anwendung sollte
man auf das richtige Mischungsverhältnis von Reiniger und Wasser achten, über das der Anbieter informiert.
Die Mischung lässt man dann porentief
in die saugende Oberfläche eindringen
- mehr ist nicht zu tun.
djd/pt
– Anzeige –
Harmonisches Zusammenleben von Mensch und Hund
E
ine tolle Beziehung zu seinem Hund. Wer wünscht sie
sich nicht? Hunde sind tolle
Gefährten. Sie sind eine treue Seele,
Beschützer, Kinderfreund und bringen uns regelmäßig an die frische
Luft. Aber ist das wirklich alles?
Wir wissen oft wenig über die Bedürfnisse und Instinkte des Hundes. Enttäuschungen, Missverständnisse und Probleme sind vorprogrammiert.
Aber ein „problematisches Verhalten“
ist aus Hundesicht oft „völlig normal“.
Zum Beispiel ist es für einen Hund
selbstverständlich zu entscheiden, wer
das Haus betritt oder Besucher anzu-
springen, wenn er seinen Liegeplatz im
Flur hat.
Einen Hund zu erziehen bedeutet Einsatz und liebevolle Konsequenz. Denn
ähnlich wie Kinder brauchen auch Hunde
Grenzen und Regeln. Diese geben Struktur und Sicherheit.
Mit der Bereitschaft umzudenken und
die Instinkte und Bedürfnisse des Hundes
zu sehen, wird ein harmonisches Miteinander gelingen.
Beim Team Mensch & Hund in Meppen
können Sie lernen, Ihren Hund artgerecht
zu erziehen und seine Instinkte für die
Erziehung zu nutzen. Hier bekommen
Sie Rat und Hilfe für ein harmonisches
Zusammenleben von Mensch und Hund.
„Den Hund
artgerecht
erziehen und
seine Instinkte
für die Erziehung nutzen.“
Sie suchen Rat und Hilfe, weil:
ein Hund bei Ihnen einzieht
Ihr Hund nicht ausgelastet ist
Ihr Hund nicht allein sein kann
Ihr Hund Ihnen wegläuft
Ihr Hund auf den Teppich pinkelt
Manuela Neubauer
Ihr Hund aggressives Verhalten zeigt
Ihr Hund ständig bellt
Ihr Hund an der Leine zieht
Ihr Hund Besucher anspringt
Ihr Hund ängstlich ist
Manuela Neubauer • Hundeschule - Team Mensch und Hund Meppen
Rubensstr. 17a • 49716 Meppen • Tel.: 05931 4965150
E-Mail: info@hundeschule-meppen.de • www.hundeschule-meppen.de
Pusteblume Seite 39
Ausflug, Freizeit, Urlaubsziele
– Anzeige –
Ankündigung: „Peter Pan – das Musical“ gastiert in Meppen
D
as Musical-Abenteuer für
die ganze Familie über
den Jungen, der niemals
erwachsen werden will. Eine fantasievolle, spannende und witzige
Adaption der berühmten Romanvorlage von James M. Barrie für
Träumer und Träumerinnen aller
Altersklassen!
Alle Kinder werden erwachsen, außer
einem… jeder kennt den wohl größten
Abenteurer der Kinderliteratur, den Meister der Fantasie und Helden aller Kinderträume: Peter Pan! Auf der sagenumwobenen Insel Nimmerland leben Peter und
seine verlorenen Jungs, die liebenswürdige und manchmal etwas zickige Fee
Tinker Bell, die wilde Indianerin Tigerlilly,
gefräßige und komisch tickende Krokodile und der finstere Käpt‘n Hook samt
seiner Piraten. In diese Traumwelt gerät
auch Wendy, das kleine Mädchen aus
S. 54
S. 54
Pusteblume Seite 40
London, und erlebt das Abenteuer ihres
Lebens…
Die immer aktuelle Geschichte von
Peter Pan über die Unschuld und Sorglosigkeit der Kindheit und die Bedeutung
von Familie wird von den Machern des
Theater Liberi aus Bochum humorvoll
und spannend in ein Musical-Abenteuer
umgesetzt, das für Jung und Alt geeignet
ist.
Nachdem bereits über 300.000 Zuschauer die Erfolgsmusicals „Die kleine
Meerjungfrau“, „Schneewittchen“ und
„Aschenputtel“ aus dem Hause Liberi
feierten, verspricht auch die neueste
Produktion „Peter Pan – das Musical“ ein
großartiges Live-Familien-Erlebnis zu
werden! Mit großer Hingabe an das Original werden die Abenteuer des Peter Pan
in eine märchenhafte, moderne MusicalFassung für die ganze
Familie umgesetzt. Einfallsreiche Kostüme und
ein intelligentes Bühnenbild umrahmen die
Inszenierung von Helge
Fedder um die gewohnt
anspruchsvollen Hits der
Musiker Christoph Kloppenburg und Christian
Becker. Garantiert beste
Musical-Unterhaltung für Jungs und
Mädchen ab vier Jahren und für alle, die
das Kind in sich zumindest für ein paar
Stunden einmal wieder zum Leben erwecken wollen!
Termine & Preise
Samstag, 1. November 2014, 15:00
Uhr, Theater Meppen
Tickets im VVK bei festen Plätzen inklusive VVK- und Systemgebühr:
Für Erwachsene: 15 Euro
Für Kinder von 3 bis 14 Jahre: 13
Euro
Tickets gibt es an allen bekannten
VVK-Stellen und unter der Hotline: 05931
- 153 378.
Viele weitere Infos auf www.theaterliberi.de
Fotos: Liberi
Ausflug, Freizeit, Urlaubsziele
Goldener Herbst: Die Urlaubsregion Altes Land am Elbstrom
M
illionen Obstbäume, dicke Pötte, stille Flüsse
und verwinkelte Gassen
in den schmucken Hansestädten
Stade und Buxtehude: Eine Reise
in die Urlaubsregion Altes Land am
Elbstrom ist vor allem im Herbst ein
ganz besonderes Erlebnis.
Schließlich ist die Region das größte
zusammenhängende Obstanbaugebiet
Mitteleuropas. Sind die frischen Äpfel gepflückt, erfreuen sie bis in den November
hinein Auge und Gaumen in zahlreichen
Hofläden, Hofcafés oder auf einem der
bunten Hoffeste. Apfelkuchen, Aufläufe oder Apfel-Cordon Bleu stehen dann
In einem der vielen Hofläden im Alten Land am Elbstrom kann man die frischen Äpfel genießen.
Foto: djd/Tourismusverband Landkreis Stade/Martin Elsen
Malerische Impressionen aus der alten Hansestadt Buxtehude.
Foto: djd/Tourismusverband Landkreis Stade
auf den Speisekarten der Restaurants.
Station machen kann man in Stade oder
Buxtehude, denn in den zwei charmanten Altstädten mit Fachwerkhäusern
und bunten Fußgängerzonen pulsiert
das Leben. Mehr Informationen: www.
urlaubsregion-altesland.de.
rgz
Winterliche Natur, wohlige Wellness
Neuharlingersiel: Wintercamping an der Nordsee sorgt für besondere Erlebnisse
C
amping ist nicht nur im
Sommer - mit Grillen,
Strand und Mückenspray
- ein Vergnügen. Immer mehr Menschen haben bereits die Vorzüge
des Wintercampens entdeckt, wenn
man abseits der Saison Ruhe, Einsamkeit und eine ganz andere Seite
der Natur erleben kann.
dere Kombination von Wind, Watt und
Wellness genießen wollen. Alle Informationen dazu gibt es unter www.neuharlingersiel.de.
Denn in den raueren Herbst- und Wintermonaten hat man den in den Sommermonaten gut bevölkerten Strand fast für
sich allein. Der Nordseewind bläst kräftig,
die Weite scheint kein Ende nehmen zu
wollen. Auch das gesunde Reizklima der
Das gelingt besonders gut auf dem Küste entfaltet sich jetzt besonders gut:
Ganzjahres-Campingplatz Neuharlinger- Die Luft ist durch das aufgewühlte Wasser
siel. Er liegt fast direkt an der Nordsee, voller gesunder Sole, die Atemwege und
befindet sich aber dennoch gut geschützt Immunsystem stärkt und wie eine kleine
hinter dem Deich. Im Herbst und Winter Kur wirkt. Wer hier „auftankt“, kommt oft
zieht der Platz Wohnwagen- und Wohn- erkältungsfrei bis in den Frühling, sagen
mobilfans an, die hier eine ganz beson- viele Besucher. Als Ergänzungsprogramm
zu See und kühlen Brisen lockt nebenan
das Badewerk mit Saunalandschaften
und Wellnessangeboten. Neben gesundem Schwitzen in Kuttersauna, Schlickdampfer oder Salzkajüte sind besonders
Thalasso-Anwendungen beliebt, die die
Kraft des Meeres nutzen - etwa Meersalzbäder, Aromamassagen auf Algenbasis
oder Packungen mit Neuharlingersieler
Naturschlick: Im Wechsel mit der frischen
Nordseeluft eine wahre Wohltat für den
Körper.
Wer trotz aller Ruhe auch etwas erMit Friesennerz und Gummistiefeln
ist Camping auch im Herbst und Win- leben möchte, darf sich auf Silvester
freuen: Vom Deich aus kann man dann
ter ein Vergnügen.
Foto: djd/Kurverein Neuharlingersiel e.V. die Feuerwerke über Neuharlingersiel,
Bensersiel, Carolinensiel und bis zu sechs
Inseln - Spiekeroog, Wangerooge, Langeoog, Baltrum, Norderney und Juist gleichzeitig beobachten. Das ganze Dorf
ist in Partystimmung, Tanzfreudige kom-
men beim Ball im Kursaal auf Ihre Kosten.
Und mit etwas Glück verwandelt wie im
letzten Jahr das Meeresleuchten die
Nordsee in ein glitzerndes Zaubermeer.
djd/pt
S. 54
FUN
TY
BASIC SPOR
Reservieren?
04961 667300
RISIKO/
RISIKO+
SPEED
Pusteblume Seite 41
Ausflug, Freizeit, Urlaubsziele
Weg der Entschleunigung
E
Auf dem Saar-Hunsrück-Steig erleben Wanderer
die Natur in ihrer ganzen Vielfalt
infach mal den Alltag
hinter sich lassen und bei
Streifzügen durch die Natur
zu Ruhe kommen: Besonders gut gelingt dies auf Wanderungen entlang
des Saar-Hunsrück-Steigs.
Der 218 Kilometer lange Weg zwischen Idar-Oberstein, Trier und Perl an
der Obermosel ist ein Pfad der Entschleunigung und führt Wanderer auf weiten
Passagen durch eine stille, unberührte
Natur, die sich in ihrer ganzen Vielfalt
offenbart. Bizarre Felsen, geheimnisvolle
Wälder, idyllische Bachläufe, spektakuläre Höhenzüge, Hochmoore und herrliche
Täler mit weiten Ausblicken: Der abwechslungsreiche Premiumwanderweg
im Südwesten Deutschlands bietet Landschaften zum Genießen und Zeit zum
Entspannen. Ausführliche Informationen
zum Steig gibt es unter www.saar-hunsrueck-steig.de.
Kulturhistorische
Sehenswürdigkeiten
Auf den 15 Etappen finden sich zahlreiche kulturhistorische Sehenswürdigkeiten. Die Grimburg, die Wildenburg
bei Kempfeld, die römischen Villenanlagen in Borg oder der keltische Ringwall
in Otzenhausen sind nur einige davon.
Lohnenswert sind Stadtbesichtigungen
in Trier und Idar-Oberstein. Während die
Römerstadt Trier mit Sehenswürdigkeiten wie der Porta Nigra - das ehemalige
Stadttor und Wahrzeichen von Trier -,
dem Dom oder den Kaiserthermen lockt,
sind es in Idar-Oberstein vor allem funkelnde Edelsteine. Nicht umsonst wird
die Stadt auch Edelsteinstadt genannt.
Wer etwas Zeit mitbringt, kann dem
Deutschen Edelsteinmuseum einen Be-
Der 218 Kilometer lange Saar-Hunsrück-Steig zwischen Idar-Oberstein, Trier und Obermosel ist ein Weg der Entschleunigung und führt Wanderer auf weiten Passagen durch eine stille, unberührte Natur.
Fotos (2): djd/Projektbüro Saar-Hunsrück-Steig
such abstatten. Rund 10.000 Exponate
- Schmuckstein- und Edelsteinarten aus
aller Welt - werden hier gezeigt.
Auf Naturpfaden wandeln
Den Saar-Hunsrück-Steig zeichnet etwas ganz Besonderes aus: sein hoher Anteil an Naturpfaden. Mehr als 65 Prozent
des Steigs verläuft auf Naturwegen durch
Wald und über freie Flächen, nur rund
fünf Prozent auf asphaltierten Wegen.
Europaweit ist dies einmalig. Deshalb
erhielt der Saar-Hunsrück-Steig mit dem
„Deutschen Wandersiegel“ als Premiumweg die höchste Auszeichnung, die ein
Wanderweg in Europa erreichen kann.
Aktivurlauber auf ein dichtes Netz von
Premium-Wanderwegen freuen. Die 110
„Traumschleifen Saar-Hunsrück“ - ab
Herbst 2014 sind es 111 - sind zwischen
sechs und 20 Kilometer lang, und bieten
ausgiebig Gelegenheit für Naturbeobachtungen und zum Träumen. Unterwegs
warten schöne Rastmöglichkeiten und
viele Natur- und Kulturdenkmäler. Je
nach Lust und Laune können Wanderer
zwischen gemütlichen und anspruchsvollen Touren wählen. Einige der Rundwege auf naturnahen Pfaden sind direkt
mit dem Saar-Hunsrück-Steig verbunden, so dass eine „Verlängerung“ des
Wandervergnügens möglich ist.
Die „schönsten Wanderwege
Deutschlands“
Für die Attraktivität der Traumschleifen
spricht, dass zahlreiche von ihnen von der
Fachzeitschrift „Wandermagazin“ ausgezeichnet wurden: So erhielten in der
Vergangenheit bereits der „Felsenweg“,
der „Schluchtenpfad“, die „LitermontGipfeltour“, der „Mittelalterpfad“ und die
„Hahnebachtaltour“ den begehrten Titel
„Schönster Wanderweg Deutschlands“.
Übrigens: Angst vor dem Verlaufen muss
auf diesen Touren niemand haben. Als
zertifizierte Premiumwanderwege sind
sie „unverlaufbar“ beschildert. djd/pt
Wanderer genießen auf den Pfaden
die schöne Mittelgebirgslandschaft, der
stete Wechsel durch Täler und über Höhen sorgt für Abwechslung, ist aber auch
anspruchsvoll. Auch die höchste Erhebung des Hunsrücks - der Erbeskopf - will
erwandert werden und belohnt mit einer
beeindruckenden Fernsicht - vor allem
vom elf Meter hohen Aussichtsturm aus.
Wandererlebnisse entlang der
„Traumschleifen Saar-Hunsrück“
Doch nicht nur der Saar-HunsrückSteig verführt in der Region zwischen
Mosel, Rhein, Saar und Nahe zu Wandererlebnissen. Vielmehr können sich
Pusteblume Seite 42
Urlauber genießen auf den Wanderungen am Saar-Hunsrück-Steig herrliche
Aussichten und abwechslungsreiche Naturerlebnisse.
Foto: djd/Projektbüro Saar-Hunsrück-Steig/Eike S. Bock
Ausflug, Freizeit, Urlaubsziele
Einmal eigener Kapitän sein
Ein Familienurlaub mit dem Hausboot verspricht
Abenteuer, Spaß und Erholung
für Fahrräder bieten, steht auch gemeinsamen Fahrradtouren nichts im Wege.
Größere Kinder können zum Beispiel
neben dem Hausboot auf den alten Treidelpfaden entlang radeln.
Komfortable Ausstattung
in Familienurlaub mit dem Hausboot ermöglicht Ferien mitten in der Natur. Jeden Tag kann etwas Neues unternommen werden, Radausflüge sind ebenso möglich wie gemütliche Sonnenbäder an Deck.
Foto: djd/Le Boat
K
inder wünschen sich vor
allem Spaß und Abenteuer,
Erwachsene sehnen sich
auch nach Ruhe und Entspannung:
Jedem gerecht zu werden und die
perfekten Familienferien zu planen,
ist nicht gerade einfach.
Mit einem Hausbooturlaub lassen sich
die Interessen von Groß und Klein miteinander verbinden. Jeden Tag gibt es etwas
Neues zu entdecken: angehalten wird,
wo es gefällt. Ein Sprung ins kühle Nass
oder lieber ein Sonnenbad an Deck? Ein
Ausflug mit dem Fahrrad oder ein Spielenachmittag auf dem Boot? Hausbootferien, wie sie etwa mit den führerscheinfreien Hausbooten von Le Boat möglich sind,
bieten für jeden etwas.
In aller Ruhe die Natur genießen
Wer mit rund acht Stundenkilometern
über die Gewässer fährt, hat genügend
Zeit, die Schönheiten der Natur zu genießen und den Alltag zu vergessen. Vor
allem die Wasserwege im Elsass, in Holland, Belgien und Deutschland eignen
sich aufgrund der Anreise für den Familienurlaub. Die Regionen sind schnell zu
erreichen und das gesamte Gepäck kann
ins Auto eingeladen werden. „Schöne
Regionen für einen idyllischen Urlaub
mit dem Hausboot sind zum Beispiel
Mecklenburg und Brandenburg mit den
vielen Flüssen und Seen, ihrer ursprünglichen Natur und ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten“, weiß Beate Fuchs,
Reiseexpertin von Ratgeberzentrale.de.
Aber auch Südfrankreich, Italien, Irland,
England, Schottland oder Polen lassen
sich vom Wasser aus kennenlernen. Unter
www.leboat.de finden sich alle Informationen zu den Hausbootferien sowie
Buchungsmöglichkeiten.
Je nach Lust und Laune geht man an
passenden Anlegestellen an Land und
unternimmt Ausflüge in malerische
Städtchen, in Freizeitparks, zu Burgen
oder anderen kulturellen Besonderheiten. Da die Hausboote genügend Platz
Teamarbeit ist nicht nur beim gemeinsamen Kochen in der Kombüse des
Hausboots gefragt, sondern auch an den
Schleusen oder bei Anlegemanövern. Und
wenn der Nachwuchs einmal selbst das
Steuer in die Hand nehmen darf, gibt es
nach den Ferien viel zu erzählen. Die modernen Hausboote sind komfortabel ausgestattet, bieten einen geräumigen Salon,
separate Schlafkabinen, Duschen mit fließend Warm- und Kaltwasser sowie komplett eingerichtete Kombüsen. Hunde sind
auf den Booten ebenfalls willkommen. Je
nach Größe der Familie, nach Geschmack
und Geldbeutel kann unter verschiedenen
Bootstypen und Komfortklassen gewählt
werden. Vorkenntnisse zum Steuern des
Bootes sind nicht nötig, nach einer theoretischen und praktischen Einweisung
können die Hausbootferien mit der Familie
beginnen.
djd/pt
Weihnachtsmarkt
in Lingen (Ems)
24. November bis 23. Dezember 2014
24. November 2014 bis 04. Januar 2015 Eislauffläche
14
.12.20
05.-07 ätsplatz
rsit
Unive
er
rzaudb
e
t
n
i
W
st- un
Kun markt
iv
Kreat
Für ein Picknick am Ufer, einen Ausflug in eine Burg oder einen Schwimmbadbesuch: Angehalten wird, wo es gefällt.
Foto: djd/Le Boat/Caro Strasnik
Pusteblume Seite 43
– Anzeige –
Hurra, wir gehen in die KiTa!
E
in großer Wunsch vieler
Kinder geht in Erfüllung:
„Hurra, wir gehen in die
KiTa von PLAYMOBIL!“. Einmal in die
Rolle der Erzieher schlüpfen, sich
fürsorglich um die Kleinsten kümmern oder als Mama die eigenen
Kids zur KiTa bringen – indem sich
Kinder in andere hineinversetzen,
lernen sie selbst spielerisch eine
ganze Menge.
Am Morgen können es die Kinder
kaum erwarten, den großen Spielbereich
der komplett eingerichteten, zweistö-
Pusteblume Seite 44
ckigen KiTa „Sonnenschein“ (L44 x
T34 x H 34 cm) zu stürmen. Eilig hängen
sie die Kindergartentaschen auf – wer
ist der Erste in der Puppenküche oder
ergattert den begehrten Platz auf dem
Kletterturm? Viel Spaß haben die kleinen
KiTa-Besucher auch mit den riesigen Bauklötzen und beim Geschichtenerzählen in
der Kuschelecke.
Mit der Krabbelgruppe erhält die
KiTa einen Anbau für die Jüngsten. Neben
liebevoller Betreuung, ob beim Füttern,
Wickeln oder Baden, warten hier viele
Spielsachen auf die Kleinkinder. An der
Motorikwand und dem Activity Center
können sie ihre Geschicklichkeit trainieren oder munter auf dem Schaukelpferd
wippen. Die Krabbelgruppe ist mit dem
KiTa-Gebäude verbaubar.
Aktives Spielen und Bewegung werden in der PLAYMOBIL-KiTa großgeschrieben.
Das Bällebad ist bei allen der Hit
und auf dem Kinderspielplatz an der
frischen Luft erobern die Kids den Spielturm mit Rutsche, Schaukel und Kletternetz. Auch Karussell und Wippe stehen
nicht still. Hier kommt garantiert keine
Langeweile auf! Als nächstes steht Verkehrserziehung auf dem Stundenplan:
Damit alle Kinder Sicher im Straßenverkehr unterwegs sind, fahren sie mit
Dreirad oder Roller im Slalom um die
Hütchen und üben die Bedeutung der
Verkehrsschilder.
Jetzt sind alle müde! Nach dem Mittagessen machen es sich die Kleinen
auf den Matratzen gemütlich – selbstverständlich werden vorher gründlich
die Zähne geputzt. Die größeren Kinder
erledigen im Lernzimmer ihre Hausaufgaben. Dank der Tafel zum Beschriften
und der Uhr mit verstellbaren Zeigern
macht das Lernen hier richtig Spaß. Am
Nachmittag werden die Kinder von ihren
Eltern mit dem trendigen City-PKW oder
im Zwillingskinderwagen abgeholt.
Tschüs, bis morgen!
S. 54
Preisrätsel
Schreibe die Bezeichnungen in die Kästchen. Die farbig unterlegten Kästchen ergeben - von oben nach unten
gelesen - das Lösungswort für unser Preisrätsel! Schicke uns das Lösungswort mit der Teilnahmekarte
zu (einfach auf Seite 62 eintragen und die gewünschten Gewinne ankreuzen - natürlich könnt Ihr Euch auch mehrere Gewinne wünschen!) und
gewinne mit etwas Glück einen von vielen tollen Preisen!
Pusteblume Seite 45
KinderlandGeschenkebox
Bei erstellung
einer
Erstellung
Meppen Geschenkebox
erhalten die Kinder
einen ...
o
r
u
E
5
„ t s c h e in “ !
Gu
Schwefinger Straße 3 • 49716 Meppen • Tel.: 05 93 1 / 84 10
Anzeige
– Anzeige
–
Pusteblume, B190 x H140mm ET 21.07.11, 4c
Fendt Mähdrescher 9470X
Seite 54
Neueste Hybridtechnik kennzeichnet den Mähdrescher 9470X von Fendt, der die Ernte nun auch als mächtiges SIKU-Modell einfahren wird. Das zum größten
Teil aus Metall gefertigte Modell ist mit einer Vielfalt an Funktionen ausgestattet. So ist das Schneidwerk höhenverstell- und abnehmbar. Für den Transport
auf der Straße kann das Schneidwerk auf den entsprechenden Schneidwerkswagen verladen und an den Mähdrescher angehängt werden. Das Abtankrohr ist
schwenkbar und die Klappen des riesigen Korntanks können geöffnet werden. Die Vorderachse ist mit einer Federung versehen und Hinterachse kann über
einen Drehknopf am Heck gelenkt werden. Ein Niveauausgleich an der Hinterachse ist serienmäßig. Die seitlichen Klappen rechts und links können geöffnet
werden und geben den Blick auf die detailliert dargestellten Aggregate frei. Die originalgetreue optische Gestaltung rundet das Bild dieses außergewöhnlichen Erntemaschinen-Modells eindrucksvoll ab.
Pusteblume
PusteblumeSeite
Seite4646
– Anzeige –
S. 54
Captain America vs. Hydra
D
er gefährliche Red
Skull hat
sich den kosmi-
– Anzeige –
S
Würfel
wieder
zu
erlangen?
Enthält
3
Minifiguren sowie passende Ausrüstung: Captain America, Red Skull
und einen Hydra-Handlanger.
• Enthält 3 Minifiguren sowie passende Ausrüstung: Captain America, Red
Skull und einen Hydra Handlanger
• Enthält Captain Americas Motorrad
mit realistischer Radaufhängung und
ein Hydra-Einsatzfahrzeug mit Ge-
lenkrädern, drehbarem
Geschützturm und Doppelraketen
• Schild und kosmischer Würfel als
Zubehör enthalten
• Setze Captain Americas Motorrad
außer Gefecht, wenn er dir zu nahe
kommt!
• Schleudere den unzerstörbaren Schild
in Richtung Hydra
• Drehe den Geschützturm, visiere dein
Ziel an und setze die Raketen ein
• Hol dir den kosmischen Würfel zurück,
bevor Red Skull die Weltherrschaft an
sich reißen kann!
• Das Hydra-Gefährt ist über 17 cm
hoch, 15 cm lang und 6 cm breit
• Captain Americas Motorrad ist über 6
cm lang, unter 1 cm hoch und 2 cm
breit
Simon Swipe
wipe ist Hype“ lautet das
neue Motto des rasanten
„
Reaktionsspiels. Mit der
speziellen wischenden „Swipe“-Fingerbewegung, wie die Spieler sie von
Smartphones und Tablet-PCs kennen, gilt es, Farb- und Tonabfolgen
korrekt zu wiederholen.
Die Spieleinheit im futuristischen Look
gibt über vier farbig leuchtende Touchfel– Anzeige –
schen Würfel geschnappt, um die
Welt ins Chaos zu stürzen. Sein
robustes Hydra-Geländefahrzeug
verfügt über eine
realistische Radaufhängung,
einen drehbaren
Geschützturm
und Doppelraketen. Schwing
dich auf das Motorrad und eile
Captain America
zu Hilfe. Wird
er es schaffen,
sich mit seinem
undurchdringbaren Schild gegen
diesen Gegner zu
behaupten und
den kosmischen
der den Spielern Farbfolgen vor. „Rot, rot,
grün, blau, gelb“: Blitzschnell streicht der
Finger über die Felder der elektronischen
Spieleinheit und zeichnet diese nach. War
es korrekt, geht es sofort weiter, und der
Schwierigkeitsgrad steigt. Reaktion und
Köpfchen sind also gefragt, wenn es darum geht, den Highscore in die Höhe zu
treiben. Die vier verschiedenen Spielmodi
sorgen alleine, aber auch in jeder Partyrunde, für aufregenden Spielspaß.
S. 54
Massey-Ferguson Mähdrescher
Seite 54
Neueste Hybridtechnik kennzeichnet den Delta-Mähdrescher von Massey-Ferguson, der die Ernte nun auch als mächtiges SIKU-Modell einfahren wird. Das
zum größten Teil aus Metall gefertigte Modell ist mit einer Vielfalt an Funktionen ausgestattet. So ist das Schneidwerk höhenverstell- und abnehmbar. Für
den Transport auf der Straße kann das Schneidwerk auf den entsprechenden Schneidwerkswagen verladen und an den Mähdrescher angehängt werden. Das
Abtankrohr ist schwenkbar und die Klappen des riesigen Korntanks können geöffnet werden. Die Vorderachse ist mit einer Federung versehen und Hinterachse kann über einen Drehknopf am Heck gelenkt werden. Ein Niveauausgleich an der Hinterachse ist serienmäßig. Die seitlichen Klappen rechts und links
können geöffnet werden und geben den Blick auf die detailliert dargestellten Aggregate frei. Die originalgetreue optische Gestaltung rundet das Bild dieses
außergewöhnlichen Erntemaschinen-Modells eindrucksvoll ab.
Pusteblume Seite 47
– Anzeige –
Spieler von Fantasy Life stürzen
sich gemeinsam ins Abenteuer
I
n Reveria gibt es vieles zu erkunden. Wohl dem, der gute
Freunde hat, mit denen er diese weite, offene Welt gemeinsam
durchstreifen und seine Entdeckungen teilen kann. Fantasy Life, das
neue Abenteuer-Rollenspiel für Nintendo 3DS und Nintendo 2DS bietet
dazu jede Menge Features an – über
die lokale Verbindung der mobilen
Konsolen oder online. Die Fans des
Genres sollten sich schon einmal
reisefertig machen: Am 26. September brechen sie auf ins Unbekannte,
wenn das von LEVEL-5 entwickelte
Spiel europaweit in den Handel
kommt. Wer sich bereits jetzt einen
Eindruck verschaffen möchte, sollte
den aktuellen Trailer nicht verpassen.
aufhalten. So können sie während des
Spielverlaufs Botschaften austauschen
oder sich untereinander mit wertvollen
Tipps versorgen. Zudem verfügt der Verbindungsmodus über eine Benachrichtigungsfunktion, die es den Freunden
erlaubt, sich über ihre jeweiligen Fortschritte auf dem Laufenden zu halten
und sich gegenseitig zu beglückwünschen, wenn sie bestimmte Ziele im Spiel
erreicht haben.
Im Mehrspielermodus können sich die
Nintendo-Fans zudem mit bis zu zwei
Freunden in ein gemeinsames Abenteuer stürzen – entweder über die
lokale oder über die online Verbindung
ihrer Konsole. Gemeinsam erkunden sie
die dann die Welt von Reveria. Um sich
online miteinander zu verständigen,
etwa bei der Jagd oder wenn es darum
S. 54
Obendrein unterstützt Fantasy Life die
StreetPass-Funktion
von Nintendo 3DS
und 2DS. Dadurch
tauchen
andere
Spieler, denen man
zufällig unterwegs
begegnet, als Bürger
von Reveria in der
eigenen Spielversion auf. Wer sich mit
ihnen anfreundet,
kann sich noch mehr
Items sichern. Hinzu
kommt die Screenshot-Funktion, mit der
man die schönsten,
spannendsten und
bewegendsten
S. 54
In Fantasy Life stoßen die Spieler bei
einem Besuch der Lebensgilde in der
Stadt Kastell unter anderem auf den
sogenannten Verbindungsmodus. Er ermöglicht allen, die über einen BreitbandInternetzugang verfügen, eine besondere Form der Online-Kommunikation.
Einmal aktiviert, stellt er eine Verbindung
zu Freunden her, die sich zur gleichen Zeit
in der virtuellen Welt von Fantasy Life
- Anzeige -
D
geht, kostbare Gegenstände zu erbeuten, bietet Fantasy Life den Spielern eine
Chat- Funktion. Ob sie im Kampf gegen
ein mächtiges Monster Verstärkung
benötigen oder über die spielinterne
Tauschtruhe Gegenstände mit ihren
Freunden tauschen möchten – das kooperative Spielen hilft ihnen in jedem
Fall entscheidend dabei, ihre Aufgaben
zu meistern.
Erlebnisse festhalten kann. Ein Druck auf die
Start-Taste genügt, und schon ist das
Bildschirmfoto fertig – eine weitere
Möglichkeit, Freunde an seinem Abenteuer teilhaben zu lassen.
Die Fans von Nintendo 3DS und 2DS
sollten sich also auf ein faszinierendes Rollenspiel gefasst machen, das mit
zahlreichen Elementen des SimulationsGenres angereichert ist. Wenn Fantasy
Ultimatives Fahrvergnügen
Der RC D-Fighter von Dickie Toys
er 26 cm große RC D-Fighter von Dickie Toys ist mit
seinem coolen Design und
knalligem Gelb der Star auf allen
Rennstrecken.
Das Fahrzeug aus der Pro Speed Serie
verspricht actiongeladenes Fahrvergnügen, denn er erreicht je nach Untergrund
eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 20
Stundenkilometern. Auch die Federung,
die Lenkungsfeineinstellung und volle
Fahrfunktion für alle Richtungen überPusteblume Seite 48
zeugen. Die 2-Kanal-Funkfernbedienung
und der D-Fighter sind dank der bereits
enthaltenen Batterien sofort startbereit.
Das Fahrzeug ist mit 27 MHz erhältlich
und zusätzlich mit einem ABC Schalter
ausgestattet. Dieser gestattet es, mehrere Fahrzeuge gleicher Frequenz ohne
Störung gegeneinander antreten zu lassen. Der ultimative Fahrspaß für alle ab
acht Jahren.
Mehr Informationen unter www.dickietoys.de
S. 54
Life am
26. September erscheint, tauchen sie ein in eine weitläufige Welt voller staubiger Wüsten,
schneebedeckter Berge und piratenbevölkerter Küsten. Ganz wie es ihnen
gefällt, können sie diese Welt bis in den
letzten Winkel erforschen: Und zwar
dank der verschiedenen MehrspielerOptionen, entweder als Einzelkämpfer
oder gemeinsam mit einer Schar treuer
Gefährten.
Hey Hey Wickie
– Anzeige –
S. 54
PlayBIG Bloxx Wickie „Drachenboot“ vom Hersteller des bekannten Bobby-Car
K
öpfchen statt Krawall. Das
ist die Botschaft von „Wickie und die starken Männer“. An sich zählt der kleine Wickie
nicht zu den typischen Helden der
Wikinger - bis ihn sein Vater eines
Tages auf eine weite Abenteuerreise mitnimmt. Dabei stellen die Wikinger schnell fest, dass Wickie eine
große Hilfe ist. Denn mit Cleverness
und Köpfchen hilft er seinen Freunden immer wieder aus so manch
gefährlicher Situa– Anzeige –
tion.
„Anker los. Schiff ahoi!“ und los geht es
auf große Fahrt. Mit dem großen 124-teiligen PlayBIG Bloxx Wickie „Drachenboot“
können kleine Fans ab 18 Monaten die
Abenteuer des klugen Wikingerjungen
nachspielen. Gemeinsam mit seinem
Vater Halvar sticht er in See. Neben den
Spielfiguren „Wickie“ und „Halvar“ sind
auch eine große Schatzkiste und ein Anker mit Kurbel enthalten. Der Packung
liegt eine leicht verständliche Anleitung
bei, mit der das Set schnell aufgebaut ist.
Und los geht es zu tollen Abenteuern auf
hoher See.
Das Spielset „Drachenboot“ lässt sich
perfekt durch die weiteren Spielsets
„Halvars Haus“, „Svens Festung“ und
„Baumhaus“ oder die Startersets aus der
PlayBIG Bloxx Wickie Reihe ergänzen. Alle
Bausteinsets lassen sich mit den spiel-
starken BIG-Waterplay-Bahnsets aus
der Wickie-Reihe
kombinieren.
Die PlayBIG Bloxx
Bausteinsets sind
für Kinder ab 18 Monaten bis fünf Jahren
geeignet. Dank des
hochwertigen
Kunststoffes
können die
Bausteine
leicht gereinigt werden.
Wie auf alle BIGProdukte gewährt BIG auch
auf das Spielset PlayBIG Bloxx Wickie
Drachenboot
drei Jahre
Garantie.
Mehr unter www.big.de
Neuer Look und neue Karten in Match Attax 2014/15
Duo-Karten und Cap-Karten sind die neuen Highlights unter den Bundesliga-Sammelkarten von Topps.
Philipp Lahm führt den Club 100 an.
D
er Blick auf „MyTopps“ –
die facebook-Seite von
Topps Deutschland –
macht es deutlich. Unter Deutschlands Sammlern gibt es im Spätsommer wie jedes Jahr nur ein Thema:
Wann erscheint die neue Match
Attax-Kollektion? Die Antwort: Am
30. September!
Duo-Karten zeigen erstmals zwei
Spieler auf einer Karte
Was erwartet die Sammler beim Aufreißen des ersten Päckchens? Natürlich
wieder Sammelkarten aller Bundesligisten und Zweitligisten im neuen Match
Attax-Style. Darunter jede Menge Sonderkarten, wie das glänzende Club-Logo
aller 36 Clubs oder je 3 Matchwinner-Karten der 18 Bundesligisten. Fünf Spieler
stechen besonders hervor: Bernd Leno,
Mats Hummels, Philipp Lahm, Christoph
Kramer und Pierre- Michel Lasogga bilden den berühmten Club 100. Sie haben
je ein Abwehr- oder Angriffsrating von
100 und sind damit fast unschlagbar.
Philipp Lahm als neuer 101- Spieler hat
sogar 101 Punkte in Abwehr und Angriff.
Aber das ist noch nicht alles. Denn mit
den brandneuen Duo-Karten bekommen
die Sammler erstmals zwei Spieler eines
Clubs auf einer Karte. So bilden zum Beispiel Julian Draxler und Max Meyer vom
FC Schalke 04 ein „Kreativ-Duo“, während Robin Knoche und Naldo als
„Defensiv-Duo“
die Abwehr des VfL
Wolfsburg
zusammenhalten. Neu sind
auch Cap- Karten
der 18 Kapitäne aus
neuem Material, die
in Kombination mit
der entsprechenden
Heimvorteil-Karte des
Clubs einerseits ein
neues Motiv ergeben
und andererseits einen
wertvollen 5-Punkte„Boost“ im eins-gegen-eins Match Attax-Duell bedeuten.
Insgesamt dürfen sich die Sammler auf
456 Sammelkarten freuen.
Goldene Sonderkarten und OriginalAutogramme
Mit dem Sammeln der Match AttaxKarten sind tolle Gewinnchancen verbunden. So befindet sich in jedem Päckchen ein Code, mit dem die Sammler
während der ganzen Saison am ToppsGewinnspiel auf www.toppsfussball.de
teilnehmen können. Außerdem werden
wenige glückliche Sammler eine der je
150 Match Attax-Karten mit OriginalAutogramm von Leno, Hummels, Kramer
und Lasogga in einem ihrer Päckchen finden. „Meine Lieblingskarten werden die
101 goldenen Sammelkarten von Philipp
Lahm sein“, ergänzt Thomas Schmitz,
Marketing & Sales Director der Topps
Deutschland GmbH,
weitere
Sonderkarten. Eine dieser
goldenen
LahmKarten ist besonders
gekennzeichnet und
der Finder gewinnt
ein original unterschriebenes Trikot
von Philipp Lahm.
Und auf zwei
Sammler wartet ein
ganz außergewöhnliches Erlebnis. Denn
wer die zwei einzigen
goldenen Karten von Christoph Kramer
findet, trifft den Weltmeister von Borussia Mönchengladbach und darf gegen
ihn Match Attax spielen.
10er-Päckchen mit garantierter
Glitzer-Karte
Die neuen Match Attax-Produkte gibt
es ab dem 30. September wieder wie
S. 54
gewohnt in Kiosken, im Bahnhofsbuchhandel und im Spielwarenhandel sowie
auf www.toppsfussball.de. Das Match
Attax-Starterpack (7,99 €) enthält eine
Sammelmappe, das Sammler-Magazin
mit Infos rund um die Kollektion, ein
Match Attax-Spielfeld sowie die ersten
Sammelkarten zum Einsortieren. Auch in
dieser Saison können die Sammler wieder zwischen zwei Päckchen wählen – 5
Karten zu
1,00 € oder 10 Karten zu 2,00 €. Im
10er-Päckchen ist eine der besonders beliebten Glitzer-Karten garantiert.
Weitere Produkte sind die große
Match Attax-Sammeldose mit insgesamt 36 Sammelkarten sowie die im
letzten Jahr sehr beliebte Mini-Sammeldose im praktischen Taschenformat mit
insgesamt 23 Karten. Zur Weihnachtszeit
erscheint der Match Attax-Adventskalender, der u.a. 18 neue Trikot-ÜbersichtsKarten enthält und so das Warten in der
Adventszeit verkürzt.
- Anzeige -
S. 54
Pusteblume
Pusteblume Seite
Seite 49
49
Veranstaltungen für die ganze Familie
Sonntag, 5. Oktober
Geeste, Emsland Moormuseum, 11 - 17 Uhr: Markt für Genießer , 7. Herbst am
Siedlerhof
Museumsteam und Anbieter regionaler
Produkte
In Zusammenarbeit mit den Convivien
Oldenburg und Osnabrück, Slow Food
Deutschland, und unterstützt durch die
Sparkasse Emsland, werden am „Tag der
Regionen“ im Emsland Moormuseum wieder Produkte angeboten, die eben nicht
dem industriellen Herstellungsprozess
unterlagen, sondern noch traditionell und
zumeist nach ökologischen Richtlinien
erzeugt werden. Im Außengelände des
Moormuseums, zwischen Feldbahnhof,
Kabelkrananlage und Siedlerhof, wird ein
reichhaltiges Angebot kulinarischer Kostbarkeiten aus Deutschlands Nordwesten
(bei den Weinen auch darüber hinaus)
präsentiert. In fröhlicher Atmosphäre darf
überall probiert und genossen, verglichen
Foto: Emsland Moormuseum
und eingekauft werden. Wir erwarten Sie
bei hoffentlich herrlichem Wetter, angenehmer Musik und einer Menge guter Laune.
Helmut Backers, vom Landgasthaus Backers, und Hartmut Beerlink, vom Alten Landhaus Buddenberg in Ringe, zeigen wie es in der heimischen Küche auch zugehen könnte.
Gebühr: Museumseintritt
Haselünne, Stadthalle, 11 - 18 Uhr: Kunsthandwerkermarkt
Auch dieses Mal ist der große Kunsthandwerkermarkt in der Stadthalle, Haselünne, mit über 60 Ausstellern wieder
ausgebucht.
Die Künstler aus der Region präsentieren den interessierten Besuchern ihre
große Auswahl an handwerklich hergestellten Kunstwerken am Sonntag, dem
05.10.2014, in der Zeit von 11.00 Uhr bis
18.00 Uhr.
Man kann den Ausstellern bei der
Ausübung ihrer Arbeit über die Schulter
sehen. Das macht auch den Reiz dieser
Veranstaltung aus. Natürlich kann man
die Kunstwerke auch käuflich erwerben.
Von einem Glasbläser, über einen Drechsler bis hin zur Ma-
lerei ist wieder alles vertreten was diese Veranstaltung so interessant macht.
Auch die Freunde der Floristik, der Schmuckverarbeitung und der kunsthandwerklichen
Textilbekleidung werden auf ihre Kosten kommen. Auch ein Wanderstockschnitzer hat
sich angemeldet. Lassen Sie sich für die häusliche Bastelstunde inspirieren. Gerne geben die Aussteller Tipps und auch fachliche Beratung.
Der Eintritt beträgt bei dieser Veranstaltung lediglich 2,00 EUR pro Person! Kinder
und Jugendliche bis zum 14. Lebensjahr haben freien Eintritt.
Wer vor oder nach dem Stöbern noch Zeit und Lust für eine Tasse Kaffe und ein Stück
Kuchen hat, hat auch hierfür die Möglichkeiten in der Stadthalle. Information zu dieser
Veranstaltung erhalten sie unter Tel.: 05481/6358 (Stephan Grawe) und www.veranstaltungsbuero-grawe.de
Sonntag, 12. Oktober:
– Anzeige – Lingen, 11.00 Uhr-Professorenhaus: „ Wo die wilden Kerle wohnen“
aktuelle Anzeige
aktuelle Anzeige
MUSTER
MUSTER
Dies ist die Geschichte von Max,der mit einem Boot zur Insel der wilden Kerle segelt,
sie mit nur einem Zaubertrick zähmt und so zu ihrem König wird. Leise und laute Töne
erzählen von Mut und Wut, vom Unfug treiben und von der Kraft der Phantasie.
Karten zum Preis von 4,50 Euro gibt es bei der Tourist-Info, Tel. 0591 9144-144, beim
TPZ, Tel. 0591 91663-15 und im online-Ticketverkauf
Freitag, 17. Oktober:
Meppen, ganztägig- Herbstkirmes.
Samstag, 18.Oktober:
Meppen, ganztägig- Herbstkirmes.
Pusteblume Seite 50
Veranstaltungen für die ganze Familie
Sonntag, 19. Oktober:
Meppen, ganztägig- Herbstkirmes und verkaufsoffener Sonntag.
Lingen, Halle IV, Kaiserstraße 10a, 11 - 18 Uhr:
Kunsthandwerkermarkt
Über 70 Aussteller - vom Steinschleifer
bis zur Malerei Natürlich darf auch in dieser Herbstzeit der beliebte Kunsthandwerkermarkt
im Programm der Halle IV in Lingen nicht
fehlen. Immer wieder neue schöne Dinge
präsentieren über 70 Kreativ-Aussteller am
19.10.2014 in der Zeit von 11.00 Uhr bis
18.00 Uhr, den interessierten Besuchern.
Von einem Steinschleifer bis hin zur Malerei ist wieder alles vertreten, was diese
Veranstaltung für jung und alt so interessant macht. Fantasievolle Figuren aus Holz,
kunsthandwerkliche Textilbekleidung und
Schmuckverarbeitung dürfen natürlich
auch nicht fehlen. Auch ein Imker wird
– Anzeige –
auf aus ist, den Trollen ihr Nabellicht zu stehlen um damit seine dunkle Höhle auf der
anderen Seite des Waldes zu beleuchten. Yolka und ihr neuer Freund, Nord-Troll Bati,
begeben sich zur weißen Eule und bitten sie um Hilfe. Wie es Yolka gelingt, mit einer
kleinen, weichen Eulenfeder den Kawutsch zu besiegen und warum am Ende nachts
aus dem Nordwald Lachen, Kreischen und Musik erklingen, das erzählt die spannende
Inszenierung.
aktuelle Anzeige
Montag, 20. Oktober:
Meppen, ganztägig- Herbstkirmes.
Donnerstag, 23. Oktober:
Meppen, 20.00 Uhr- Theater: Treppengeflüster - Das Musical erzählt die spannende
und lustige Geschichte einer ungewöhnlichen Hausgemeinschaft und einem Haus, das
für seine Bewohner mehr ist als ein Dach über dem Kopf. Doch was ist, wenn jemand
dieses Glück zerstören will? Sarah Kurze präsentiert mit „Treppengeflüster - Das Musical“ ein fulminantes Musicalabenteuer, das mitten ins Herz trifft.
aktuelle Anzeige
MUSTER
MUSTER
Samstag, 1. November:
vor Ort sein. Vielen Künstlern kann man bei ihrer Arbeit über die Schulter sehen. Zum
Verweilen lädt auch die Gastronomie in der Halle IV ein. Kaffee und Kuchen und auch
warme Speisen sind im Angebot.
Die Veranstaltung findet in der Zeit von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Der Eintritt für
diese Veranstaltung in der Halle IV beträgt 2,50 EUR pro Person! Kinder und Jugendliche
bis zum 14. Lebensjahr haben freien Eintritt.
Information zu dieser Veranstaltung gibt es unter Tel.: 05481/6358 (Stephan Grawe)
und www.veranstaltungsbuero-grawe.de
Lingen, 11.00 Uhr- Professorenhaus: „Yolka, das Trollmädchen“- Das Trollmädchen
Yolka gehört zur
Familie der SüdTrolle. Sie liebt es zu
trommeln. Auf der
Suche nach einem
besonderen Holz
gelangt sie zu den
Nord-Trollen. Die
Nord-Trolle, früher
für ihre rauschenden Feste bekannt,
führen nun ein
zurückgezogenes
Leben. Grund dafür
ist ihre Angst vor
dem Kawutsch. Der
Kawutsch ist ein
sonderbares HöhFoto: Pressefoto/ Annett Melzer
lenwesen, das dar-
Meppen, 15.00 Uhr- Theater:
„Peter Pan“ das Musical. Die immer aktuelle Geschichte von Peter
Pan über die Unschuld und Sorglosigkeit der Kindheit und die Bedeutung von Familie wird von den
Machern des Theater Liberi aus
Bochum humorvoll und spannend
in ein Musical-Abenteuer umgesetzt, das für Jung und Alt geeignet ist. Mit großer Hingabe an das
Original werden die Abenteuer des
Peter Pan in eine märchenhafte,
moderne Musical-Fassung für die
ganze Familie umgesetzt. Einfallsreiche Kostüme und ein intelligentes Bühnenbild umrahmen die
Inszenierung von Helge Fedder um
die gewohnt anspruchsvollen Hits der Musiker Christoph Kloppenburg und Christian
Becker.
Sonntag, 9. November:
Twist, 15.00 Uhr- Heimathaus: „Der kleine Drache Kokosnuss“ Irgendwo, auf einer
Insel in den Weltmeeren, lebt der kleine Drache Kokosnuss.
Mit seiner Freundin, dem Stachelschwein Mathilda, erlebt er die tollsten Abenteuer. Er
muss sogar den fiesen Zauberer Ziegenbart überlisten.
Die Drachenforscherin Marga Pendraga erzählt die Geschichte nach dem gleichnamigen, beliebten Kinderbuch von Ingo Siegert in einer Mischung aus Schauspiel, Figurentheater und farbigen Projektionen.
Weitere Informationen unter www.heimathaus-twist.com.
Lingen, Innenstadt: Verkaufsoffener Sonntag.
Pusteblume Seite 51
Samstag, 15. November:
Meppen, Feldkamp 16, 14 - 18 Uhr: Martinsmarkt im Waldorfkindergarten, Kaffee
und Kuchen, Bastelecke, Backstube, Basar und Laternenumzug um 17.15 Uhr.
Lathen: Lichterfest, Lathen erstrahlt im Glanz vieler Lichter, Verkaufsoffener Samstagabend.
barin, Frau Peschke, sie wegschickt und selbst die Verantwortung für Lippel übernimmt.
„Lippels Traum“, der auch als Neuverfilmung in die Kinos kam, ist sicher eines von
Paul Maars schönsten Kinderbüchern. Das Besondere an dem Buch ist, dass es zwei
Geschichten parallel erzählt. Beide sind für sich genommen lehrreich und spannend
zugleich.
Samstag, 22. November:
Lingen, 17.00 Uhr- Theater an der Wilhelmshöhe: „TPZ Gala Kunterbunt“
Mit einem bunten und lebendigen Mix aus Theater, Tanz und Zirkuswerkstätten
werden am Samstag, den 22. November und Sonntag, den 23. November mehr
als 300 Teilnehmer/innen eine farbenfrohe und lebendige, fröhliche und vielfältige Generation übergreifende Show im Theater an der Wilhelmshöhe präsentieren.
Wir dürfen uns jetzt schon auf ein kunterbuntes Showprogramm der TPZ Gala freuen.
Kleider-und Spielzeugbörsen
Kinderkleider- und Spielzeugbörse
Samstag, 08. November 2014
9.00 - 11.00 Uhr
Sonntag, 23. November:
Lingen, 15.00 Uhr- Theater an der Wilhelmshöhe: „TPZ Gala Kunterbunt“
Mit einem bunten und lebendigen Mix aus Theater, Tanz und Zirkuswerkstätten
werden am Samstag, den 22. November und Sonntag, den 23. November mehr
als 300 Teilnehmer/innen eine farbenfrohe und lebendige, fröhliche und vielfältige Generation übergreifende Show im Theater an der Wilhelmshöhe präsentieren.
Wir dürfen uns jetzt schon auf ein kunterbuntes Showprogramm der TPZ Gala freuen.
Montag, 24. November:
Meppen, Beginn des Weihnachtsmarktes.
Freitag, 29. November:
Geeste, ab 12.00 Uhr: Weihnachtsmarkt.
im Jugend-und Gemeindehaus der Gustav-Adolf-Kirchengemeinde HerzogArenberg-Str. 14, 49716 Meppen
Kindersachenbasar
(Herbst-und Winterbekleidung)
und Spielzeugbörse
in Schöninghsdorf, im Franziskushaus
am Sonntag, 19.Oktober 2014, 11.30- 13.00 Uhr
Abgabe: Samstag 18.10. von 16.00-17.00 Uhr
Die 10 % des einbehaltenen Verkaufserlöses sowie die Einnahmen vom Kaffeeund Kuchenbuffet kommen einem guten Zweck zu.
Anmeldungen zum Verkauf und weitere Informationen bei:
Silke Fischer Tel.: 05935-705870
Nicole Krebstekies Tel.: 05935-704924
Samstag, 30. November:
Lingen, 15.00 Uhr- Theater an der Wilhelmshöhe: „ Lippels Traum“
Träume sind Schäume, oder doch nicht?
Der zehnjährige Phillipp wird von allen „Lippel“ genannt und liebt vor allem Bücher,
deren Geschichten im Orient spielen. Als Lippels Vater zu einem Kongress in Wien
fährt, stellt er Frau Jakob als Betreuerin für seinen Sohn ein. Sie ist für diese Aufgabe vollkommen ungeeignet und macht Lippel das Leben schwer. Am schlimmsten
ist für ihn, dass sie ihm zur Bestrafung sein Märchenbuch wegnimmt. So bleibt
Lippel nichts anderes übrig, als das gerade begonnene Buch zu Ende zu träumen.
Am Montag kommen zwei türkische Kinder in Lippels Klasse, das Mädchen Hamide und der
Junge Arslan. Die beiden kommen auch prompt in Lippels Traum vor, der im Morgenland
spielt. Aber auch Frau Jakob erscheint im Traum als intrigante Schwester des Königs. Am
Ende der Woche spitzen sich die Konflikte mit Frau Jakob so sehr zu, dass eine ältere NachPusteblume Seite 52
Zwillingsbörse 18.10.2014
Neuer Standort-Twist Rühlerfeld
Am Samstag,den 18.10.2014, in der Zeit von 14.00 bis 15.30 Uhr findet im
Christophorushaus Rühlerfeld,Schulstraße 49767 Twist (Nähe Abfahrt A 31 Twist)
wieder unsere Zwillingskleider- und Spielzeugbörse statt. Hier haben die Eltern
von Zwillingen die Möglichkeit im Doppelpack gut erhaltene Baby- und Kinderbekleidung ab Gr 44, Kinderwagen,Babyschalen,Autositze und Spielsachen zu erwerben. Wer auf der anonymen Börse verkaufen möchte,meldet sich bitte zwecks
Nummervergabe unter 05936- 508 oder per E-mail an Zwillingsboerse-Emsland@
web.de
Rätselspaß mit der Pusteblume
1 23456 78 91011
Pusteblume Seite 53
Gewinnen mit der Pusteblume
B
Ausfüllen, abschicken und gewinnen!
itte die Teilnahmekarte mit gewünschten Preisen ausfüllen, ausschneiden und per Postkarte oder Briefumschlag schicken oder
scannen und per E-Mail an
Pusteblume-Verlag • Marderweg 23
49716 Meppen
oder: gewinnspiel@pusteblume-verlag.de
schicken.
B
itte achten Sie darauf, die Karte oder den Brief ausreichend zu frankieren. Viel Glück bei unseren Gewinnspielen! Die Gewinne werden
Ihnen nach der Auslosung innerhalb weniger Tage zugeschickt.
Oben: Lösungswort Preisrätsel von Seiten 45/55
Ich möchte gewinnen (mehrfach ankreuzen ist möglich):
1 x 4 Wochen Nachhilfe-Training von Lern2Learn, Meppen
1 x 25€ - Gutschein von Schuhhaus Schach, Biene
1 x Ganzheitliche Finanzanalyse mit Sachwertstrategie im Wert von
5 x Buch „Was ist Was Geheimnis Tiefsee“*
100€ von Finanzmakler Schnettberg, Meppen
5 x Buch Julia Fischer „Sehnsucht auf blauem Papier“*
(Diese beiden Gewinner werden nicht veröffentlicht!)
25€ Taschengeld für das Siegerrezept (nur mit Rezepteinsendung
4 x 2 Eintrittskarten „Peter Pan“ am 01.11. im Theater Meppen
und Foto, gern per E-Mail)
(Einsendeschluss: 29.Okt!)*
1 x Nasenspülkanne für Kinder von Barmer GEK
1 x Nasenspülkanne für Erwachsene von Barmer GEK
1 x Einkaufskorb von DAK Meppen
1 x 30 Limuh Vitaldrink im 0,2l Tetrapak*
2 x Busch & Müller LED-Fahrradbeleuchtungsset (Akku-Scheinwerfer
IXON Core und Akku-Rücklicht IXXI)*
2 x Hasbro „Simons Swipe“*
1 x LEGO Super Heroes Set Captain America vs. Hydra
3 x Match Attax-Starterpack
1 x Nintendo 2DS & 3DS Spiel „Fantasy Life“*
W
ir freuen uns, dass die Pusteblume so gut angenommen wird. Schön wäre es allerdings,
wenn möglichst viele Familien ein Exemplar
bekommen. Um das besser zu gewährleisten, ist zukünftig pro Person nur eine Lösungskarte gültig. Die Gewinne werden Ihnen nach der Auslosung innerhalb weniger
Tage zugeschickt, oder sind in der Redaktion abzuholen
(siehe Sternchen (*). Es erfolgt keine weitere Benachrichtigung.
as Lösungswort aus der letzten Ausgabe lautete „Wasserball“.
D
Gewinnen mit der Pusteblume
2 x PlayBIG Bloxx Wickie „Drachenboot“
2 x RC D-Fighter von Dickie Toys
Einsendeschluss ist der 22. November 2014
2 x PLAYMOBIL KiTa „Sonnenschein
1 x Siku Fendt Mähdrescher 9470X*
Nachname
1 x Siku Massey-Ferguson Mähdrescher*
1 x 25€ - Gutschein von Ambiente, Meppen
Vorname
1 x Familienkarte (10er) vom Emsbad Meppen*
3 x 2 Eintrittskarten vom Kletterwald Surwold
Straße/Nr.
1 x 25€ - Gutschein von Arkenberg Babyartikel, Werlte
1 x 25€ - Tank-Gutschein von Mallasch & Uhlen, Meppen
PLZ/Wohnort
2 x 25€ - Gutschein von R + S Zoowelt, Meppen*
2 x 15€ - Gutschein für Entspannungsmassage von Naturheilpraxis
Telefon
Rauch, Dalum
5 x 10€ - Gutschein von Sergent Major, Meppen*
Alter
1 x 24€- Gutschein für Wellnessmassage von Dagmar Wensink,
Meppen
Pusteblume Seite 54
E-Mail
Unsere Gewinner der letzten Ausgabe
Nasenspülkanne für Kinder von
Barmer GEK
Evi Schmitt, Haren
Nasenspülkanne für Erwachsene
von Barmer GEK
3. Maria Minx, Ahlhorn
Siku Fendt Mähdrescher 9470X*
Sven Koop, Twist
Siku Massey-Ferguson Mähdrescher*
Buch „Sit Happens“ von Timber
Hawkeye*
1. Marie Borchardt, Meppen
2. Kerstin Pinkernell, Haren
3. Anita Ströer, Twist
25€ Taschengeld für das Siegerrezept (nur mit Rezepteinsendung und Foto, gern per E-Mail)
Paula Braunrozh, Lingen
Luca Glückkhardt, Meppen
Buch “ Gelassenheit to go“ von
Ashley Bush*
Herzlichen Glückwunsch!
Claudia Janßen, Sögel
25€ - Gutschein von Ambiente,
Meppen
Auswahl 4 Naturseifen von Natur
trifft Seife, Sögel
Manta Wessels, Stavern
1. Beate Menke, Lahn
2. Petra Klas, Meppen
3. Julia Schulte, Meppen
Gewinne mit * bitte im Verlag
abholen“
Mandy Paalvast, Lingen
Einkaufskorb von DAK Meppen
Helga Schmitz, Neubörger
Familienkarten vom Museumsdorf Cloppenburg
30 Limuh Vitaldrink im 0,2l
Tetrapak*
1. Jost Wilmink, Geeste
2. Claudia Hinze, Werlte
3. Luisa Bookjans, Lorup
4. Thorsten Weßling, Twist
Emma & Lenn Schulte, Haselünne
Bruder John Deere Gator mit
Fahrer
Jean Tristan Thieke, Haselünne
Carrera RC Gear Monster *
Hendrik Lampe, Handrup
LEGO Teenage Mutant Ninja
Turtles “T-Rawket: Attacke aus
der Luft”
Natalie Mars, Lingen
LENA Starke Riesen Feuerwehr
mit Aufklebern
Lio Kalkmann, Twist
Nintendo 3DS Pokémon Art
Academy *
3 x 2 Eintrittskarten vom Kletterwald Surwold *
1. Jule Tönjes, Visbek
2. Claudia Mai, Dohren
3. Franziska Pouwels, Messingen
25€ - Tank-Gutschein von Mallasch & Uhlen, Meppen
Lorena Wevers, Twist
25€ - Gutschein von R + S Zoowelt, Meppen*
1. Steffen Krull, Gersten
2. Lisa Schlangen, Meppen
Zoe Wienöbst, Herzlake
15€ - Gutschein für Entspannungsmassage von Naturheilpraxis Rauch, Dalum
Nintendo WiiU Mario Kart 8 *
1. Ines Schlömer, Lingen
2. Astrid Schulte, Meppen
Alexander Markus, Twist
Noris Spiel „Die verrückte Vogelscheuche“
1. Julian Wilkens, Stavern
2. Laura & Tim Hanneken, Dalum
PLAYMOBIL Feuerwehr-Leiterfahrzeug mit Licht & Sound
1. Ole Hilbers, Lingen
2. Richard & Johannes Bröker,
Wehm
3 x Digitalkamera Coolpix L29
von Nikon (nur mit Beschreibung
eines
besonderen Freundschaftsmoments!)
1. Zoe Köster, Lingen
2. Simon Liedtke, Twist
10€ - Gutschein von Sergent
Major, Meppen*
1. Emma Kauffer, Meppen
2. Eileen Hartung, Meppen
3. Jonte Krallmann, Sögel
4. Moritz Elveslage, Herzlake
5. Jesica Butzelar, Meppen
24€- Gutschein für Wellnessmassage von Dagmar Wensink,
Meppen
Marlen Hartmann, Twist
25€ - Gutschein von Schuhhaus
Schach, Biene
Kira Bram, Geeste
Unser Gewinnspiel
In dieser Ausgabe gibt es wieder viel zu gewinnen! Für die kleinen,
aber auch die großen Leser. Überall, wo Ihr im Text oder einer Anzeige
einen Button seht, wie er unten abgebildet ist, wartet ein Gewinn oder
mehrere Gewinne auf Euch. Um zu gewinnen, sollte das Preisrätsel in
der Rubrik Pusteblümchen oder das Kreuzworträtsel gelöst werden, und
das Lösungswort auf der Lösungsseite (Seite 54) eingetragen und die
gewünschten Gewinne (können auch mehrere sein) angekreuzt werden.
Viel Glück!
Die Gewinnbuttons mit
der Seitenzahl:
– Anzeige –
Seite 54
S. 54
Die PUSTEBLUME-Mobil-App
Über die Pusteblume
Informationen über uns
Notdienste & Infos
Wichtige Direktwahlmöglichkeit für viele
Notfälle wie Krankenhäuser, Giftnotruf, Kartensperrung, Auswärtiges Amt usw.
Sie haben Anregungen, Lob oder Kritik für unsere Pusteblume?
Sie sind fachlich versiert und möchten eigene Beiträge verfassen?
Dann Schreiben Sie uns per E-Mail an:
mail@pusteblume-verlag.de
Oder auf dem Postweg an:
Pusteblume-Verlag, Marderweg 23, 49716 Meppen
Die nächste Ausgabe der Pusteblume
erscheint ab 28. November 2014.
Redaktions-/Anzeigenschluss ist der 19. November 2014.
Bildnachweise:
Titelbild: © Tanja Jäckel - Fotolia • S. 13 Kopffoto clipdealer.de • S. 20 - 21 Erdbeere/lebensmittelfotos.com • Schleckermäulchen/clipdealer.de • S. 30 Kopffoto:
© family smiles/graphic vision • S. 30 Kopffoto Uschi Dreiucker (Pedal)/pixelio.
de • S. 38 rechts/links außen (Hund) Petra Herbrechtsmeier/pixelio.de • S. 44-49
Hintergrund: Sigrid Rossmann/pixelio.de
Pusteblume Seite 55
Der schönste Indoor-Freizeitpark der Niederlande!
Viel Spaß bei jedem Wetter!
Taucht ein in die phantastische Welt der beliebten TV-Stars Wickie und
Biene Maja! Auf mehr als 10.000 qm begeistert Plopsa Indoor
Coevorden große und kleine Gäste ganzjährig mit über 25 Attraktionen.
Ob Wikingerachterbahn, Fliegende Fahrräder oder Riesenrutsche der niederländische Indoor-Themenpark, direkt hinter der deutschen
Grenze, ist das ideale Ausflugsziel für Familien mit Kindern von 2-10 Jahren.
438
401
PAPENBURG 84 km
31
401
70
100 km
Mehr Infos: www.plopsa.de
408
50 km
A37
402
213
MEPPEN 45km
31
COEVORDEN
Bis zu
LINGEN 56km
214
Euro Rabatt für bis zu 5 Personen auf den regulären Eintrittspreis für Gäste ab 1 m Größe
(18,25 Euro/2014). Coupon gültig bis 05.01.2015.
NORDHORN 43km
RHEINE 93km
GRONAU 105km
70
31
Pusteblume Seite 56
70
E30
PIC/PB: 9606
70
31
30 Euro Rabatt
Bei Abgabe dieses Coupons erhaltet Ihr an den Kassen von Plopsa Indoor Coevorden je 6
Öffnungszeiten siehe www.plopsa.de
Auszahlung, Umtausch und Kombinationen mit anderen Ermäßigungen bzw. Vorverkaufstickets sind ausgeschlossen.
Plopsa Indoor Coevorden, Reindersdijk 57, NL-7751 SH Dalen
Tel. (+49) 06324/59930, www.plopsa.de
OSNABRÜCK 134km
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
388
Dateigröße
13 900 KB
Tags
1/--Seiten
melden