close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

15. Niedersächsisches Bodenschutzforum - NGS

EinbettenHerunterladen
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Niedersächsische Gesellschaft zur
Endablagerung von Sonderabfall mbH
(NGS)
Angela Brinckmann
Alexanderstraße 4/5
30159 Hannover
Tel.: 0511 3608-176
Fax: 0511 3608-276
E-Mail: angela.brinckmann@ngsmbh.de
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl
bitten wir um Anmeldung mit beigefügtem
Formular!
Tagungsort
Hotel Wienecke XI.
Hildesheimer Straße 380
30519 Hannover
Tel.: 0511 12611-0
2 1 . O k t . 2 0 14
Anfahrt
Das Tagungshotel ist mit öffentlichen
Verkehrsmitteln und dem PKW
gut erreichbar. Parkplätze befinden sich
direkt am Hotel.
Öffentliche Verkehrsmittel
Stadtbahnlinien 1 / 2
(Sarstedt / Rethen) Haltestelle
Wiehbergstraße
Die Fahrtzeit vom Hauptbahnhof
Hannover beträgt ca. 15 Minuten.
15.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Niedersächsisches
Bodenschutzforum
In Kooperation mit:
Programm 21. Oktober 2014
15.
Niedersächsisches
Bodenschutzforum
Im Rahmen des 15. Niedersächsischen
Bodenschutzforums möchten wir die
aktuellen Entwicklungen auf diesem
Gebiet im bewährten Dialog mit allen,
die auf diesem Gebiet tätig sind, erörtern.
Die EU-Richtlinie zum Bodenschutz
liegt vorerst ›auf Eis‹ und der neue
Arbeitsentwurf für die sog. Mantel-VO
ist bislang für Ende 2014 nur angekündigt. Am Horizont zeichnen sich mit
dem Vorschlag der EU-Kommission vom
2.7.2014 zur Novelle der Rahmenrichtlinie (Towards a circular economy)
Entwicklungen ab, die auch für die Altlastensanierung bedeutsam sind und die
wir aufgreifen werden. Die regelungstechnische Atempause gibt aber zugleich
Gelegenheit für eine Bestandsaufnahme
des fachlichen Rahmens für den Bodenschutz und die Altlastensanierung in
Niedersachsen. Das ›LBEG‹, das in der
letzten Zeit zunehmend im Blickpunkt
einer kritischen Öffentlichkeit steht,
thematisiert diesen Aspekt. Traditionell
auf der Agenda stehen die Förderungsmöglichkeiten (Land und EU) und das
Vergaberecht, untersucht wird aber
auch die interessante Frage, ob bei stillgelegten Deponien von einer Nachsorge
ohne Ende ausgegangen werden muss.
In den Fokus rücken zunehmend auch
eine Bodenfunktionsbewertung und eine
bodenkundliche Baubegleitung. Abgerundet wird die Veranstaltung durch
Praxisbeispiele (Sanierung Bonfol, Wurfscheibenschießanlagen) sowie eine
kritische Bestandsaufnahme der sog.
MNA-Projekte.
Wir würden uns freuen, Sie bei unserem traditionellen Bodenschutzforum
begrüßen zu dürfen.
09:30
Eröffnung und Grußworte
Jörg Rüdiger
Geschäftsführer der NGS
13:00
14:00
14:00
Stefan Wenzel
Niedersächsischer Minister für Umwelt,
Energie und Klimaschutz
Dr. Volker Müller
Hauptgeschäftsführer der
Unternehmerverbände e. V.
10:15
11:00
11:30
12:00
12:30
Fachlicher Rahmen für den Bodenschutz
und die Altlastensanierung – Eine Bestandsaufnahme aus niedersächsischer Sicht
Dr. Heinz-Ulrich Bertram
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt,
Energie und Klimaschutz
14:30
15:00
Bodenfunktionsbewertung und bodenkundliche Baubegleitung
Dr. Udo Müller / Nicole Engel
Niedersächsisches Landesamt für Bergbau,
Energie und Geologie
Praxisbeispiele
Stoffbelastungen auf Wurfscheibenschießanlagen
Dr. Olaf Düwel
Niedersächsisches Ministerium für
Umwelt, Energie und Klimaschutz
Das LBEG: eine Behörde im Blickpunkt der
kritischen Öffentlichkeit
Präsident Andreas Sikorski
Niedersächsisches Landesamt für Bergbau,
Energie und Geologie
Neues aus dem Vergaberecht
Dr. Angela Dageförde
Dageförde
Öffentliches Wirtschaftsrecht
Stillgelegte Deponien – Nachsorge
ohne Ende?
Prof. Dipl.-Ing. Harald Burmeier
Prof. Burmeier Ingenieurgesellschaft mbH
Sanierung der Deponie Bonfol/Schweiz
Wolfgang Koch
HIM GmbH
Kaffeepause
Förderung mit Mitteln des Landes
und der EU
Dr. Uwe Kallert
Stefan Nolte
Niedersächsisches Ministerium für Umwelt,
Energie und Klimaschutz
Mittagspause
MNA-Projekte in der Vollzugspraxis
Jörg Weindl
Geschäftsführer der BFM Umwelt GmbH
ca.16:30
Ende der Veranstaltung
Sitzungsleitung:
Jörg Rüdiger, NGS
Dr. Johannes Müller, LBEG
Es besteht nach den jeweiligen Vorträgen
Gelegenheit zur Nachfrage/ Diskussion.
Anmeldung Fax.: 0511 3608-134
Ich /wir nehme(n) an der Veranstaltung
15. Niedersächsisches Bodenschutzforum
am 21. Oktober 2014 in Hannover teil:
Vorname Name
Vorname Name
Vorname Name
Vorname Name
Firma/Institution
Straße, Nr.
PLZ/Ort
Ansprechpartner
Telefon
NGS mbH
Angela Brinckmann
Alexanderstraße 4/5
30159 Hannover
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
8
Dateigröße
1 398 KB
Tags
1/--Seiten
melden