close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

in Dörverden - Das Blaue Blatt

EinbettenHerunterladen
Das BlaueBlatt
Telefon
Telefax
Ahnebergen
Barme
Barnstedt
Bücken
Diensthop
Geestefeld
Hassel
Hämelhausen
Hämelheide
Heidhüsen
Dörverden
Drübber
Eitzendorf
Eystrup
Gandesbergen
0 42 34 / 22 09
0 42 34 / 94 36 92
Mehringen
Schierholz
Stedebergen
Stedorf
Ubbendorf
Heesen
Hilgermissen
Hof Borstel
Hoya
Hülsen
Nr. 6 Oktober/November 2014
Wahnebergen
Wechold
Westen
Wienbergen
www.dasblaueblatt.de
Foto Ira Müffelmann
… Zeit der Igel, der Laubfärbung und der Gemütlichkeit
auf die langen , dunklen, aber auch
gemütlichen Abende ein. Das gilt
auch für die gastronomischen
Betriebe, die durch entsprechende
Angebote und auch Dekorationen
für das der Jahreszeit angepasste
Ambiente sorgen. Vielerorts sieht
man in dieser Zeit auch die Later-
EYSTRUPER Ü33-PARTY
IM SAAL
MIT DJ
TODDY
27. Jahrgang
30. Oktober, 18-22 Uhr
Halloween-Shopping
in Hoya
31. Oktober, 15-18 Uhr
Kinder-Halloween-Party
im Verwell, Verden
… und viele
Adventsausstellungen:
29. November ab 14 Uhr
Budenzauber in Eystrup
Der Herbst …
Die Igel richten sich langsam auf
ihren Winterschlaf ein und bauen
sich dafür ihr gemütliches
„Heim“. Nicht viel anders geht es
den Menschen auch. In der Zeit
wunderschöner Laubfärbung, die
auch in unserer Region bewundert
werden kann, bereitet man sich
Teilauflagen in Verden,
Haßbergen,
Hoyerhagen,
Schweringen, Rethem,
Döhlbergen/Rieda
nenumzüge und viele Dekorationen mit ausgehöhlten Kürbissen,
die der Zeit eine ganz besondere
Atmosphäre verleihen. So hat jede
Jahreszeit ihren sehr individuellen
Reiz. Aus jeder dieser Jahreszeiten
sollte man sich die schönen Dinge
herausziehen und genießen.
29./30. November
Weihnachtsmarkt, Westen
6./7. Dezember
Zwergenweihnacht, Hoya
6./7. Dezember
Nikolausmarkt, Dörverden
Dachbodendämmung
Hohlwanddämmung
Samstag, 27.12.2014 ab 20 Uhr
VORVERKAUF ab 27.11.2014 Hotel Parrmann & Classic Tankstelle Dörverden
Weil Ihre Gesundheit so
wertvoll ist
WEIHNACHTS-PARTYS … Genuss, Spaß, Musik & Tanz
Sanitätshaus
am 6.12. mit DJ Toddy … 13.12. mit DJ Paddy … 20.12. mit DJ Rudi
„All inclusive“ Buffet, Getränke, Musik … für nur 47,90 Euro
Jetzt buchen unter Telefon 04254-92222-0
Bahnhofshotel Parrmann · Telefon: 0 42 54 / 9 22 22-0
Tel. 0 42 51 / 9 33 60
Heil- und Chiropraktiker
ber
Ab 15. Novem !!!
n
auch in Verde
Sprenkampsweg 10
27308 Neddenaverbergen
Telefon (0 42 38) 93 20 90
in der
Bahnhofstraße 13
•
•
•
•
•
•
•
•
•
Orthopädie + Rehatechnik
Elektromobile + Fahrzeuge
Orthopädieschuhtechnik
Pflegehilfsmittel
Homecarebedarf
Bandagen + Prothesen
Kompressionstherapie
Mieder + Prothetik
bekannte Markenschuhe
Hoyaer Straße 6
27333 Bücken
Fax (0 42 51) 93 36 60
SEITZ
Vermietung von
Baumaschinen
Hubsteigern
18 m Höhe auf Raupe
www.baumaschinen-seitz.de
und Anhängern
im Gewerbegebiet 7
31626 Haßbergen
Telefon 0 50 24 / 88 0679
info@baumaschinen-seitz.de
Aschenkrug 6 · 31535 Neustadt/OT Eilvese · Tel. 05032/62483 · Fax 5917
Hermann Wiebe wurde zum Ehrenbürger
der Gemeinde Dörverden ernannt
Garten- und
Landschaftsbau
Planung und Gestaltung
von Außenanlagen
• Dachbegrünungen • Zaunbau
• Te i c h a n l a g e n • G a r t e n p f l e g e
• Anpflanzungen
• Pflasterarbeiten
• Grabpflege
Telefon 0 42 34 / 26 36
Fax 94 36 37
Weihnachten steht vor der Tür …
Adventwochenende in Berlin
 
  
      
 

€ 115,00 p. P. im DZ/€ 145,00 p. P. im EZ

€ 179,00 p. P. im DZ/€ 239,00 p. P. im EZ
4-Sterne Adventreise …

 
   
  
 


€ 225,00 p. P. im DZ/€ 245,00 p. P. im EZ
Jetzt schon an Weihnachten denken …
  
 
 
 
  

€ 99,00 p. P. im DZ/€ 119,00 p. P. im EZ

€ 149,00 p. P. im DZ/€ 199,00 p. P. im EZ
Tagesfahrten zu den Weihnachtsmärkten
Di.
Mi.
Sa.
Sa.
Sa.
2.12.
Weihnachtszauber Schloß Bückeburg
einschl. Eintritt
3.12.
Weihnachtsmarkt in der Historischen
Altstadt Celle
6.12.
Weihnachtsmarkt auf Gut Basthorst
einschl. Eintritt
13.12 Weihnachtsmarkt in Osnabrück
20.12. Weihnachtsmarkt in der Fachwerkstadt
Lüneburg
€ 39,00
€ 26,00
€ 31,00
€ 30,00
€ 29,00
Jahreswechsel beim Feuerwerk …

   

€ 40,00



      

DÖRVERDEN. Es war die letzte
offizielle Amtshandlung
der
scheidenden
Bürgermeisterin
Karin Meyer, als sie in einem
Festakt die Ehrenbürgerurkunde
an Hermann Wiebe übergeben
durfte. In einer bewegenden Rede
würdigte Karin Meyer das große
Engagement des Dörverdener
Bürgers.
Es ist nicht so ganz einfach für
eine Gemeinde, sich in einer entsprechenden Form bei jemandem
zu bedanken, der die ganze Entwicklung der Gemeinde maßgeblich positiv beeinflusst und einer
Gemeinde ein neues positives
Gesicht gibt.
Eine Möglichkeit ist die Verleihung des Ehrenbürgerrechtes, die
das Niedersächsische Komunalverfassungsgesetz vorsieht. Dieses Ehrenbürgerrecht ist die
höchste Auszeichnung, die eine
Gemeinde verleihen kann. Oft
werden die Anträge dafür von
heftigen Diskussionen begleitet.
Nicht so in Dörverden. Der von
der CDU gestellte Antrag wurde
sofort ohne wenn und aber angenommen. Ein Zeichen der großen
Wertschätzung für Hermann
Wiebe, der über Jahre hinweg
außergewöhnliches für Dörverden geleistet hat.
So dürfen sich neben der Kirche
ganz viele Dörverdener Vereine
und Verbände darüber freuen,
dass sie auf das Wohlwollen von
Hermann Wiebe treffen. Erst
konnte der Gemeinderat eine
nicht unerhebliche Summe für die
Feuerwehr entgegennehmen.
Das Angenehme an Hermann
Wiebe ist es, das er seine Spenden
nicht als „Werbemaßnahme" mit
ofizieller Übergabe in Anwesenheit der Presse übergibt, sondern
das in der Regel sehr zurückhaltend gestaltet.
Zwei wirklich bedeutende Maßnahmen stehen ganz oben in der
langen Liste der Wohltaten. Eine
Maßnahme ist das Kulturgut
Ehmken Hoff.
Das Entstehen dieses einmaligen
Gebäudeensembles
ist
ausschließlich Hermann Wiebe zu
verdanken, der eigens dafür die
H.F. Wiebe Stiftung gegründet
und diese mit einem Betrag von
mehr als 2,5 Millionen Euro ausgestattet hat und zusätzlich noch
mit hohen Summen für laufende
IMPRESSUM
Das Blaue Blatt
Auflage 13.000
Verteilung kostenlos,
ein Anspruch besteht nicht.
Anzeigen und Redaktion:
Gunda Oestmann e.K.
Stedorfer Bahnhofstr. 53
27313 Dörverden
Tel. (0 42 34) 22 09, Fax 94 36 92
E-Mail: as@hdw-verden.de
dasblaueblatt@t-online.de
Satz:
Schrift & Bild Nienaber
27283 Verden, Tel. (0 42 31) 8000-0
Druck:
F&R Druck
27283 Verden, Obere Straße 57,
Tel. (0 42 31) 9 60 25 77-0
Die Ausgabe Nr. 7/2014
erscheint am 4. Dezember 2014
Anzeigen/Redaktionsschluss: 19.11.14
2
Kosten aufkommt. Aus zwei verfallenen alten Bauernhäusern
sind wahrhafte Meisterwerke der
Handwerkskunst
geworden.
Beide Häuser erzählen nun in
angenehmster Weise von ihrem
langen Leben, sie atmen quasi
Geschichte und tragen dennoch
die allermodernste Technik in
sich. Hier trifft man auf ein ganz
außergewöhnliches Ambiente, auf
Räume von einmaliger Ausstrahlung und Schönheit. Es ist ein
Gebäudeensemble
entstanden,
um das viele andere Gemeinden
die Dörverdener beneiden. Durch
das Kulturgut Ehmken Hoff ist
eine neue Form des Miteinanders,
der Zusammengehörigkeit und
des Engagements entstanden.
Die zweite große Maßnahme ist
die Nutzung des ehemaligen
gelungen, alles auf den richtigen
Weg zu bringen, nicht zuletzt
durch viele Vorleistungen, die
Hermann Wiebe erbracht hatte,
ohne den Ausgang zu kennen.
Kurz gesagt, dass das 80 ha große
Kasernengrundstück wieder mit
Leben gefüllt werden kann und
damit auch die Schaffung neuer
Arbeitsplätze möglich ist, das ist
ausschließlich Hermann Wiebe zu
verdanken, ohne den keine EUFördermittel für die gleismäßige
Erschließung des Kasernengrundstückes geflossen wären.
Und ohne diese Erschließung
wäre es nicht zum Abriss der verfallenen Kasernenruinen gekommen.
Das Kulturgut Ehmken Hoff und
die Chance auf eine erfolgreiche
Kasernennachnutzung mit attrak-
Karin Meyer im Gespräch mit dem Blauen Blatt
DÖRVERDEN. Am 31. Oktober
2014 endet die Amtszeit von
Karin Meyer als Bürgermeisterin
der Gemeinde Dörverden. Neben
vielen anderen Terminen in den
letzten Tagen ihrer Verantwortung als Bürgermeisterin hat sie
sich dennoch die Zeit genommen,
ein ausführliches Gespräch mit
dem Blauen Blatt zu führen.
Blaues Blatt: Frau Meyer, das
Ende Ihrer Amtszeit steht unmittelbar bevor, wie fühlen Sie sich?
Karin Meyer: Inzwischen wieder
ganz gut. Natürlich hätte ich mich
gerne
weiter
für
unsere
Gemeinde eingesetzt, es war für
mich schon mehr als nur ein
Beruf, eher ein Brennen für die
Gemeinde. Aber alles hat ja seine
zwei Seiten und so fange ich auch
ein bisschen an, mich auf die
Zukunft und das Mehr an privater Zeit zu freuen.
Blaues Blatt: 8 Jahre lang haben
Sie die Geschicke der Gemeinde
gelenkt und geleitet. Was waren
für Sie die bedeutungsvollsten
Erfolge?
Karin Meyer: Da könnte ich -in
aller Bescheidenheit- doch Einiges nennen: die wirklich gute Entwicklung bei der Kasernennachnutzung, die deutlich verbesserte
Betreuung und Förderung von
Kindern einschl. des Aufbaus von
Kinderkrippen- und -hortgruppen, die Wegbereitung für den
Ehmken-Hoff, Ansiedlung des
Wolfcenters, Bürgerphotovoltaikanlage, der aktuell ausgeglichene
Haushalt und wir haben eine
geprüfte Eröffnungsbilanz mit
unseren rel. wenigen Rathausleuten hinbekommen.
Auf dem Kulturgut Ehmken Hoff in Dörverden überreicht
Bürgermeisterin Karin Meyer in einer Feierstunde Hermann
(Foto Brigitte Köhn)
Wiebe die Ehrenbürger-Urkunde.
Kasernengeländes in Barme.
Nach diversen Versuchen, einen
Investor für dieses Gelände zu
finden, kam die Idee von Hermann Wiebe, dort eine zentrale
Abstellfläche für Gleisbaumaschinen der Firma Wiebe samt
Wartungsarbeiten zu erstellen,
was bedeuten würde, dass neue
Arbeitsplätze entstehen würden.
Eine hoffnungsfrohe Perspektive.
Nach vielen Widrigkeiten ist es
tiven Arbeitsplätzen sind neben
den vielen anderen uneigennützigen Aktivitäten zwei Maßnahmen, die die Gemeinde Dörverden in ihrer Entwicklung entscheidend voranbringen.
Mit der Verleihung des Ehrenbürgerrechtes drückt die Gemeinde
Dörverden ihren ausdrücklichen
Dank an Hermann Wiebe aus. So
hat es auch Karin Meyer in ihrer
Festrede sehr deutlich gemacht.
Blaues Blatt: Was waren Ihre
größten Enttäuschungen?
Karin Meyer: Dass dieser Job
nicht gänzlich schmerzbefreit ist,
wusste ich schon. Das Verhalten
einiger Menschen, und besonders
jetzt aber egal, ich blicke generell
immer lieber nach vorne als
zurück. Und da habe ich ein
neues Leben geschenkt bekommen, das auch mehr Zeit und
damit auch mehr Lebensqualität
beinhaltet. Dies wollte ich zwar
nicht haben und ich habe viel Zeit
und Geld investiert, es nicht zu
bekommen. Aber nun fange ich
an, mich darauf zu freuen. Es gibt
sogar Stimmen, die sagen, ich
würde schon bald froh sein, nicht
wiedergewählt worden zu sein.
Dies vermag ich zwar nicht zu
glauben, aber wer weiß.
Karin Meyer, Bürgermeisterin
in Dörverden von 2006 - 2014
Blaues Blatt: Hätten Sie im Nachhinein etwas anders gemacht?
Karin Meyer: In der Sache nicht
viel. Vielleicht hätte ich mich
manchmal nicht so direkt ausgedrückt, sondern manche Dinge
etwas gewogener formuliert. Evtl.
hätte ich auch noch intensiver
versuchen müssen, mehr Menschen mit ins Boot zu ziehen, sie
mitzunehmen. Aber nur populistisch würde ich niemals handeln
wollen.
von sog. Freunden, hat mich dann
aber doch überrascht. Es gab
Menschen, die mich für meine
Arbeit gelobt haben, dann aber
nur in Parteistrukturen gedacht
haben und es gab Unterstützung
und Wohlwollen von Seiten, von
denen ich das nie vermutet hätte.
Das war eine wirklich schöne Blaues Blatt: Möchten Sie noch
Erfahrung. Insofern halten sich etwas sagen, sozusagen zum
Abschied?
Freud und Leid die Waage.
Karin Meyer: Ja gerne, ich
Blaues Blatt: Was glauben Sie, möchte mich bei all denjenigen
warum sind Sie nicht wiederge- bedanken, die mich auf meinem
"Bürgermeister"-Weg konstrukwählt worden?
Karin Meyer: Gute Frage und tiv begleitet haben, die mich
schwer zu beantworten. Ich unterstützt und die an mich
denke, es gibt dafür nicht den geglaubt haben. Und ich möchte
einen Grund. Vielleicht in Barme auch allen danken, die sich ehrendie Sorgen um eine mögliche amtlich für unsere Gemeinde einBeeinträchtigung der Wohnqua- setzen oder ihr Gutes tun. Unselität durch die gewerbliche Kaser- rer Gemeinde wünsche ich alles
nennachnutzung, in Dörverden Gute und eine nachhaltig gute
Sorgen um die von mir unter- Entwicklung.
stützte Freiflächenphotovoltaikanlage, in Hülsen bei der Feuer- Das gesamte Team des Blauen
wehr Sorge um zu viel Sparsam- Blattes bedankt sich bei Karin
keit usw. usw. Wie auch immer, ich Meyer auf diesem Wege für die
habe es nicht geschafft, genügend Zusammenarbeit und wünscht ihr
Wähler/innen zum Gang zur für ihren weiteren Weg alles
Wahlurne zu motivieren. Dies ist Gute.
Design Dein Schwein
Sichern
Sie sich unsere
attraktiven
WeltspartagsAngebote!
Weltspartags-Wochen
S Kreissparkasse
Verden
Design Dein Schwein-Wettbewerb: Sparschwein in einer unserer Geschäftsstellen
abholen und individuell gestalten (z. B. bemalen, bekleben, umsticken). Das neu
gestaltete Sparschwein kann bis zum 21.11.2014 bei uns abgegeben werden. Es
warten tolle Gewinne! Mehr Infos unter www.ksk-verden.de
F&RDRUCK
FREYMUTH & RAUPACH GBR
Wir haben renoviert !
Kundeneingang
ab sofort wieder
Obere Straße 57
Obere Straße 57 · 27283 Verden
Telefon 0 42 31 / 9 60 25 77 - 0
info@fr-druck.de · www.fr-druck.de
Ummarsch des Männer-Gesangvereins …

 
m Audi weiter
W ir helfen Ihre
mt!
– egal was kom
U
nsere GOLDENE HOCHZEIT ist nun verklungen,
wir haben getanzt, gelacht und gesungen.
Ein herzliches Dankeschön allen Verwandten,
Freunden, Nachbarn und Bekannten
sowie all den anderen Leuten,
die uns mit Glückwünschen,
Blumen und Geschenken erfreuten,
die mitwirkten am Fest mit viel Freude und Schwung
– all das bleibt uns eine schöne Erinnerung.
Ursula und Erwin Bettin
Dörverden, im Juni 2014
VON AUDI A1 BIS A8
… Dörverden 1951. Von den Mitgliedern sind zu erkennen von links: Johann Timmen, Herr
Reinhard (Düstre Straße), Fritz Thümler, Hermann Pagels, Willi Heilmann, Fritz Bruns, Hermann Kracke, Friseur Rammke, Heinrich Apel
(Bildsammlung H. Kracke)
Hören aufeinander – das ist die Voraussetzung der Liebe. Schauen aufeinander – das ist das
Erwachen der Liebe. Denken aneinander – das ist die Pflege der Liebe.
Sich einsetzen füreinander – das ist die Tat der Liebe.
(Saturnin Pauleser)
3
Unser Serviceberater Mario Kramer
ist für Ihr Auto da!
HOYA Auf dem Kuhkamp 3 · Tel. 0 42 51 / 67 27 40
www.autohaus-gruenhagen.de
Luftballonwettbewerb der Central Apotheke
DÖRVERDEN. In der Eröffungswoche der Central-Apotheke hatten die Angestellten
einen Luftballonwettbewerb mit
den Kindergartengruppen der
Gemeinde durchgeführt. Viele
Kinder sind mit ihren Betreuerinnen gekommen und haben die
bunten Ballons mit Karten versehen und starten lassen.
kleine Preise für Finder und
absendendes Kind.
Den 1 Platz belegte Kenan vom
Kindergarten Dörverden, er ist
jetzt eingeschult und darf sich
über ein Gesellschaftsspiel freuen.
Sein Ballon ist in 188 km Entfernung gefunden worden.
Vom Kindergarten Barme wurden
die meisten Karten gefunden und
Laura, Kimberley, Jonas, Lennox
Cidem und Ilka dürfen sich über
kleine Geschenke freuen.
Vom Kindergarten Haus am
Hesterberg sind drei Karten unter
den 10 Plätzen. Hier dürfen sich
die Kastaniengruppe und die
Ahorngruppe über Weingummi
und Spielzeug freuen.
Unter den Findern waren Kinder
210 Ballons sind gestartet und von und Erwachsene, die sich über
den Karten sind 31 gefunden und Gewinne, wie Spiele, Handtücher,
an die Cental-Apotheke zurückge- und mehr erfreuen durften.
sandt worden.
Einige der Finder haben nette Das Team der Central-Apotheke
Briefe beigelegt, in denen be- bedankt sich bei den teilnehmenschrieben wurde unter welchen den Kindern für den Spaß, den sie
Umständen die Karten gefunden zusammen hatten und wünscht
wurden. Für die 10 am weitesten allen Kindern eine schöne Kindergeflogenen Ballons gab es schöne garten- und Schulzeit!
Hier lacht der Durst!
GetränkeMarkt
Dieckhoff
GetränkePartner
Unser besonderes A
ngebot
Herforder
Drewes-Flusskreuzfahrten waren ein voller Erfolg
en
Kiste/24 Flasch
DÖRVERDEN. Zwei spannende
Kreuzfahrten standen auf dem
Programm des Touristikbüro
Drewes aus Dörverden. Am 17.
August startete die Jubiläumsreise
des Touristkbüro Drewes mit der
MS Hamburg. Schon auf der Busfahrt war klar, dass sich wieder
eine illustre Runde zusammengefunden hat, die in den nächsten
neun Tage gemeinsam viele interessante Eindrücke erleben durften, interessante Häfen, Fjorde
satt und nicht zu vergessen, das
hervorragende Essen, das noch
immer auf den Hüften klebt,
bevor es am 25.8.2014 hieß, wieder Abschied zu nehmen. Vom 13.
bis 20. September 2014 konnten
die Teilnehmer mit der „MS Sans
Souci“ die herrliche Aussicht entlang der Elbe von Berlin nach
Prag erleben. Mit dem Bus ging es
von Dörverden/Verden nach Berlin. In Spandau legte die „MS
Sans Souci“ ab und es ging über
Wusterwitz, Genthin, Hohenwarthe, Magdeburg, Dessau, Wittenberg, Torgau, Meißen, Dresden,
Pillnitz, Bad Schandau, Melnik
nach Prag. Die Zeit lief viel zu
Weihnacht
12
49
Euro
Bei uns finden Sie für alle Anlässe eine
Riesen-Auswahl an Getränken.
Dazu unser Kundenservice: Verleih von Bierzeltgarnituren,
Zapfanlagen. Getränke für Feierlichkeiten, auch auf Kommission.
Wir liefern auch nach Hause!
Wir haben geöffnet:
Mo.-Fr. durchgehend 9.00 –19.00 Uhr · Samstag 8.00 – 14.00 Uhr
Große Str. 102 · Dörverden · Tel. 0 42 34/94 33 97 · Fax 94 33 98
Wunschlosigkeit führt zu innerer Ruhe.
Laotse
Gelungener Start von „Haarsache“ in Dörverden
Eine neue
Heizung senkt
die Kosten
für Energie
und spart Geld
Wir gratulieren
zum Umbau!
Ihr Fachbetrieb für:
■ Neuanlagen
■ Reparatur
■ Kundendienst
■ Beratung
■ Heizung • Sanitär
■ Wärmepumpen
■ Solarenergie
SANITÄR
HEIZUNG
Rainer Klinker
Hespenweg 24
Dörverden-Hülsen
Tel. 0 42 39 / 12 01 · Fax 94 30 13
Mail: r.klinker-heizung@t-online.de




DÖRVERDEN. Silke Meinheit
hat es in einer sehr kurzen Zeit
geschafft, die Central-Apotheke
zu einem Friseursalon umzubauen, der durch seine harmonische Gestaltung besticht.
Ende Februar 2014 wurden erste
Gespräche mit dem Vermieter
geführt, im April begann Silke
Meinheit mit der konkreten Planung, die Bauleistungen wurden
bereits im Juni vergeben.
Die am Umbau beteiligten Firmen PM-Bauelemente, Firma
Rainer Klinker und Elektro
Heußmann haben die Arbeiten
trotz der Ferienzeit zügig ausgeführt. Im August ging es dann
richtig los und die Handwerker Das neu gestaltete Friseurgeschäft „Haarsache · Friseur“
leisteten ganze Arbeit. Allesamt
wurden sie in dem vorgegebenen
Zeitraum fertig und präsentierten
Silke Meinheit ein sehr gelungenes Werk.
Dank gilt auch dem Werbeanlagenbauer Fa. Diekmann aus Stuhr
bei Bremen, der trotz der vorgezogenen Eröffnung die Werbeanlage termingerecht installiert hat.
Auch baurechtlich musste das
Vorhaben beim Landkreis als
Umnutzung genehmigt werden.
Sehr dankbar war Silke Meinheit
auch über die zügige Bearbeitung
durch die Bauaufsichtsbehörde.
Besonders spannend und nervenzerreibend wurde die Endphase,
als die speziellen Friseurmöbel Blick in den Empfangsbereich
aus England zum vereinbarten
Lieferzeitpunkt nicht angeliefert
wurden. Diese wurden mit einer
Woche Verspätung erst einen Tag
vor der Eröffnung angeliefert und
mit vielen helfenden Händen
WIR GRATULIERENs
zusammengebaut und aufgestellt.
un
Seit dem Start ist die Anspannung
und bedanken
gewichen und es überwiegt die
te
gu
e
di
r
fü
Freude über zufriedene Kunden,
beit!
Zusammenar
worüber das junge Team sehr
dankbar ist.
Weitere Informationen im Internet unter www.haarsache.de, die
Öffnungszeiten sind dienstags bis
freitags von 8.30 Uhr bis 18.00
27318 Hoya · Lange Str.16
Uhr und Samstag von 8.30 Uhr
Tel.: 04251 - 98 33 10
bis 13.00 Uhr.
www.parkett-designer.de
Um Voranmeldung wird gebeten – Telefon 04234/2025.
SCHÖNE BÖDEN
4
schnell dahin, bevor es mit dem
Bus von Prag wieder Richtung
Heimat ging. Viele Teilnehmer
wissen schon jetzt, dass sie wieder
eine Flussreise machen werden
und können wählen zwischen
einer Flussreise auf der „MS Ele-
gant Lady“ entlang der Donau
oder auf der Maas nach Holland
und in die Wallonie. Wer die Entscheidung bis zum 30. November
trifft, erhält einen Landausflugsgutschein in Höhe von 25,00 Euro.
Früh buchen lohnt sich.
KLAUS POPPE informiert
Die nächsten Sprechstunden finden am 6.11., 4.12. und 8.1.2015
von 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr im
Rathaus in Dörverden statt. Der
Rentenfachmann Klaus Poppe ist
auch außerhalb dieser Sprechstunden zu erreichen. 27313 Dörverden, Moorstraße 1, werktags
unter Telefon 04234/495.
Freie, politisch und
gewerkschaftlich
unabhängige Interessengemeinschaft der
Versicherten und Rentner
Zitat des Monats:
„2020 soll die Renteneinheit erreicht sein.“
Bundeskanzlerin Angela Merkel
Nachdem die Bundesregierung zum 01.07.2014 das große Rentenverbesserungsgesetz (Rente mit 63 und 45 Jahre und die Mütterrente) umgesetzt hat, ist als nächster Schritt die Rentenanpassung zwischen Ost und West bis zum Jahr 2020 vorgesehen.
Spielzeugbörse im Ehmken-Hoff
DÖRVERDEN. Am Samstag,
den 8. November 2014 findet im
Ehmken- Hoff in Dörverden von
18 bis 20 Uhr eine Spielzeugbörse
statt. Dort finden sie bestimmt
Die Teilnehmer der Jubiläumsfahrt mit der MS Hamburg nach das Richtige. Von Gesellschaftsspiele, Puppen, Lego, Bücher und
Norwegen …
vieles mehr. Die Annahme erfolgt
am Freitag, den 07.11.2014 von 16
bis 19 Uhr. Es wird eine Anmeldegebühr von 2,00 Euro erhoben.
Das Spielzeug sollte sauber und
heile sein.
Wir bitten um eine telefonische
Voranmeldung am 29.10.2014 von
14 bis 17 Uhr bei Patricia Pielhau
04234-943537. Es werden nur 100
Verkaufsnummern vergeben. Die
Ware muss mit einer Nummer
und Preis in Euro versehen sein.
Verwenden Sie bitte ein Pappschilder und festem Band. Auf
dem Transportbehälter die Nummer vermerken. Es werden nur
noch Klappboxen angenommen
(die Anzahl ist unbegrenzt).
Weitere Auskünfte bei Patricia
Pielhau, Telefon 04234-943537.
Die Abholung der nicht verkauften Ware und des Verkaufserlöses
… und die Teilnehmer der Flusskreuzfahrt auf der MS Sans Souci von Berlin nach Prag
erfolgt am Sonntag, den 09.
November 2014, von 9-10 Uhr.
Vom Verkaufserlös werden 10
Prozent für die Kinder- und
Jugendarbeit einbehalten.


  
Auf dem Loh 1
27313 Dörverden
  
 

  


Mobil: 0176/26839630
Telefon: 04234/934901
maler-w.seibert@hotmail.com
Flussreisen auf der MS Elegant Lady **** – Reisen mit Stil und Komfort
Unvergessliche Donau – Der Klassiker
Inkl. Busan- und abreise ab/bis Döverden/Verden
25.08. – 31.08.2015
Schon ab
899,-€
pro Person
(Zweibett, Außenkabine)
REISEVERLAUF:
Veranstalter: Plantours
Kreuzfahrten Bremen
Dörverden/Verden
Passau
Wien
Esztergom
Budapest
Bratislava
Dürnstein
Passau
Dörverden/Verden
Auf der Maas nach Holland
Inkl. Busan- und abreise ab/bis
und in die Wallonie
Döverden/Verden
Extra-Leistungen
für beide Reisen
Busreise ab/bis Dör verd
en/Verden
Landausflugsgutschein
in Höhe von 25,- €
(bei Buchung bis 30.1
1.2014)
Reisebegleitung vom
Touristikbüro Drewes
11.05. – 17.05.2015
Schon ab
879,-€
pro Person
(Zweibett, Außenkabine)
In den Reisepreisen sind u. a. eingeschlossen:
REISEVERLAUF:
• Busan- und Abreise ab/bis Dörverden/Verden (mind. 20 Teilnehmer)
• Schiffsreise in gewählter Kabinenkategorie • Vollpension an Bord
• Begrüßungscocktail an Bord • Hafen- und Schleusengebühren
• Unterhaltungsprogramm • Infomaterial für Ihre Reise
• Persönliche Reisebegleitung durch das Touristbüro Drewes
• Zubuchbar: Getränkepaket 72,- Euro pro Person
Dörverden/Verden
Köln
Nijmengen/NL
Venlo/NL
Maastricht/NL
Namur/Belgien
Huy/Belgien
Lüttich/Belgien
Roermund/NL
Köln
Dörverden/Verden
Veranstalter: Plantours
Kreuzfahrten Bremen
Beratung und Anmeldungen:
Touristikbüro Drewes · Heinrich-Hertz-Str. 7 · D-27313 Dörverden · Tel. 49 - (0) 42 34 - 940 16 · Fax 49 - (0) 42 34 - 940 17 · info@reisebüro-drewes.de
5
&#.#Ä(&#&'#'%&)
j
IjWj )"Å
/
`'$)
.//"Å
J>EH#ME9>;D
8;?DELE<;HC
<VgV\Zc"HZ`i^dcVaidg^hd'%
EgZ^h^c`a#BlHi#!d#BdciV\Z#JKEYZh=ZghiZaaZgh#<^ai[“g6`i^dch\gŽ›Zc#
cZg\^ZheVg"6cig^ZW
:
CdkdEdgiœb^iA:9
'"@VcVa"=VcYhZcYZg
×B^c^"Cdkdigdc*%'Æ
[
Y^[
Y^
hÔ
[hÔ
EX[
oÇ##EX
[oÇ
]h[
j_d]h
Wj_d
ØIW
_jØI
c_j
^c
7kYY^
7k
^
b_Y^
bjjb_Y
^b
[h^
_i[h
[_i
fh[
ifh
_edi
7ajj_ed
kc7a
ppkc
lll#cdkd[Zgb#YZ
Samstag, 22. November 2014 von 10 – 17 Uhr
STEDORF. Anlässlich des 50jährigen Jubiläums- und Betriebsgemeinschaftsfestes der Dörverdener Möbelfabrik Prigge am
3.12.1938 wurde eine Festzeitung
herausgegeben. Der Vater von
Ursel Krompholz geb. Zweibrock
hat dort gearbeitet. Frau Krompholz hat diese Festzeitung in
Ehren gehalten und uns zur Verfügung gestellt. Besonders anzuschauen sind in dem Heft Skizzen
von einzelnen Mitarbeitern, die
mit einem flotten Spruch versehen
wurden. Wir werden in den nächsten Ausgaben Auszüge aus dieser
Festzeitung veröffentlichen.
"ÅifWh[d
dkh%
*+&
{X[h%
ADVENTSAUSSTELLUNG Behandlung nach dem Faziendistorsionsmodell
Festzeitung der Firma Prigge
=ZgWhiV`i^dc
Blumen KUNST
Lassen Sie sich von unseren
außergewöhnlichen Weihnachtsideen
überraschen!
Wir freuen uns auf Sie!
Anke Krompholz & Petra Klepatz
Große Straße 81 · 27313 Dörverden/Stedorf · Telefon 04234/9429564
Über 70 Gäste wurden bewirtet
>]gCdkd[ZgbKZgig^ZWheVgicZg/
Jörg Rosebrock
TORTECHNIK
Moorstraße 8 • 27313 Dörverden
Tel. (0 42 34) 94 26 56 • Fax 94 26 57
www.Rosebrock-Tortechnik.de
Es sind noch Plätze frei:
Basenfasten mit Unterstützung von Schüssler Salzen
STEDORF. Basenfasten ist eine
sanfte Entsäuerungs-, Heil- und
Entlastungskur, das heißt: eine
besonders milde, aber sehr effektive Form des Fastens.
„Basische Heil-Diät“ … das heißt
Fasten für seine Gesundheit, allerdings ohne strengen Verzicht üben
zu müssen. Es darf fast alles genossen werden, was im Körper
basisch verstoffwechselt wird und
ihn damit wieder in Balance
bringt. Der Körper wird ausrei-
chend mit Nährstoffen versorgt, so
dass die Leistungsfähigkeit im Alltag erhalten bleibt.
Während dieser Zeit gibt es Anregungen für Entspannung, Bewegungsübungen,Gesprächen und
naturheilkundlichen Anwendungen, wie Selbstmassage oder
Wickel, etc. Basisch Fasten ist sehr
gut geeignet bei: Beschwerden in
den
Wechseljahren,
Magen-,
Leber-, Darmstörungen , z.B. Sodbrennen,
Reizmagen
oder
Basenfasten
mit Schüßler Salzen
• 5 Abende montags
und donnerstags
64,- €
von 19.00 – 20.30
Uhr
• Beginn:
27.
Oktober
2014
Naturheilpraxis
Gerwine Brüggemann
Heilpraktikerin
Alte Reihe 34 • 27313 Dörverden • Tel. (04234) 942 71 37
Alte Reihe 34 · 27313 Dörverden
I. Damerius · G. Brüggemann
Detlef Kurz
Elektro- und Haustechnik GmbH
• Elektro-Installationen
• Beleuchtungsanlagen
• PV-Anlagen
• Sat-Anlagen
DÖRVERDEN. Hardi Agic hatte
zur Grillparty auf dem Sportplatz
des TSV Dörverden geladen, die
er für seine U12-1 Mannschaft
und die Gastmannschaft aus
Brunsbrock ausrichten konnte.
Und mehr als 70 Gäste sind der
Einladung gefolgt.
Grund für dieses Großereignis
war ein sensationeller 1. Platz
beim WM-Tippspiel, welches die
Firma COMAV auf der Homepage der JSG Dörverden –
www.jsgdoerverden.de – ausgerichtet hatte. So hatten alle Sportvereine, die ihren Internetauftritt
mit der COMAV-Software – „Die
einfach bedienbare Vereinshomepage für kleine, mittlere und
große
Vereine“,
siehe
www.comav.de – betreiben, an
diesem Wettkampf teilgenommen.
Tolle Preise lachten, denn es ging
um Bälle und begehrte Grillpartys
im Wert von 222€. So fieberten
auch alle Familienmitglieder mit,
als Hardi Agic bis zum Schluss um
die Tabellenführung mitspielte.
Nachdem alle Punkte verteilt
waren stand fest: Er hatte sich
gegen mehr als 150 Tipper durchgesetzt und mit 8 Punkten Vor-
sprung die Tabellenführung verteidigt. Toll, denn dadurch kam
seine Mannschaft, die U12-1 der
JSG Dörverden in den Genuss
dieser Party.
In Verbindung mit einem Testspiel
zum Saisonauftakt gegen die U13
des TSV Brunsbrock, konnte der
Preis direkt von COMAV-Betreiber Alexander Schmidt in Dörverden überreicht werden. Auch
Lukas Scheibe, der eine vordere
Platzierung erlangt hatte, konnte
sein Geschenk (einen WM-Ball)
in Empfang nehmen.
Im Anschluss an die Übergabe
und einer kurzen Rede von Alexander Schmidt wurde das Buffet
geplündert und alle Gäste kamen
auf ihre Kosten. In gemütlicher
Runde wurde über das WM-Tippspiel, das Testspiel, die kommende
Saison und den Weltfußball
gefachsimpelt. Erst in den fortgeschrittenen Abendstunden wurde
es wieder ruhig auf dem Sportplatz.
Danke an dieser Stelle für den tollen Preis, allen Unterstützern und
Helfern an diesem Tag und besonders Alexander Schmidt für den
Besuch.
• Telefon- /
ISDN-Anlagen
• EDV-Netzwerkinstallation
Heddorf 21 · 27313 Dörverden · Telefon 0 42 34 - 29 76
Telefax 0 42 34 - 94 36 58 • www.elektro-kurz.com
Gerwine Brüggemann
Reizdarm, Kopfschmerz, Migräne,
Leistungsabfall,
Erkrankungen
des rheumatischen Formenkreises,
Rücken-, Nacken-, Schulter-, Armschmerzen,
Gicht,
erhöhte
Harnsäure-Werte,
chronische
Infekte – vorbeugend und entla
stend
Die Kur umfasst 5 Abende von
jeweils
1,5
Stunden. Beginn: Montag den 27.10.014 um 19 Uhr in
den Räumen der Naturheilpraxis
Brüggemann, Alte Reihe
Gerwine
34, 27313 Dörverden, Tel. 042349427137 (bitte anmelden), Kosten:
64 Euro
Bei uns sind Sie in guten Händen!
• Qualifizierte Grundpflege
seit
• Medizinische Behandlungspflege
1996
• Hauswirtschaftliche Versorgung
• Beratungsgespräche
• Pflege von Schwerstpflegebedürftigen
Jetzt neu bei uns! Betreuungsangebot für Demenzkranke:
Jeden 2. und 4. Dienstag eines Monats von 15 bis 17 Uhr
Kaffeetrinken, Basteln, Spiele und Gespräche
Wir pflegen Sie zu Hause ! Rufen Sie uns an, wenn es um Ihre Pflege geht. Für weitere Informationen stehen wir
Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Unsere Bürozeiten: Di. + Fr. 11-13 Uhr, Do.16-18 Uhr · Tel. 04234/94141
6
STEDORF. Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) ist eine neue
effektive medizinische Methode
zur Therapie von Schmerzen und
erfolgt überwiegend manuell, d.h.
mittels spezifischer Handgriffe.
Faszien
sind
bindegewebige
Strukturen, die aus Sicht des
FDM der Schlüssel in der Diagnostik und Behandlung von körperlichen Beschwerden sind.
Distorsionen sind Verdrehungen
oder Verformungen.
Dr. Stephen Typaldos, der diese
Technik 1991 entwickelte, fand
heraus,
dass
die
meisten
Beschwerden auf spezifische Verformungen der Faszien zurückzuführen sind. Heute sind sechs verschiedene
Fasziendistorsionen
bekannt, die unterschiedlich
behandelt werden. Jedoch haben
alle das gleiche Ziel: die manuelle
Zurückführung des Bindegewebes in den normalen Zustand.
Durch das Zusammenfügen von
Körpersprache und der verbalen
Schmerzbeschreibung des Patienten ist der FDM-Therapeut sofort
in der Lage eine entsprechende
Diagnose zu stellen und zu
behandeln. Die Behandlung ist
Betrachte alles
von der guten Seite.
Thomas Jefferson
Laternenumzug
am 1.11. in Stedorf
STEDORF. Am Samstag, den
1. November 2014, findet wieder traditionell – unter Begleitung der Jugendfeuerwehr Stedorf und des
Bläsercorps
Dörverden –
der Laternenumzug des
Schützenvereins Stedorf e.V. statt. Treffen ist für
alle um 17.00 Uhr an der
Schützenhalle in Stedorf. Für
das leibliche Wohl ist gesorgt.
Der 1. Platz des WM-Tippspiels ging an Hardi Agic. Von links:
Lukas Scheibe, Hardi Agic und Alexander Schmidt.
Aktion Malzeit!
JÜRGEN FLASCHE
   

  

 
 
 
Ausstellungsräume: Große Str. 89
www.tischlerei-flasche.de
rankengymnastik & Mas
s für K
sag
i
x
a
e
Pr
CORINNA TROUE
BEHANDLUNGS-ANGEBOT
Manuelle Therapie
Fasziendistorsionsmodell
Krankengymnastik
Klass. Massage
Manuelle Lymphdrainage
Fango / Heißluft
Eispackungen
Extension/Schlingentisch
Atemtherapie
Nachbehandlung
von Sportverletzungen
und Operationen
Säuglingstherapie
Orthopäd. Turnen
Chiro-Taping
Kinesio-Taping
Craniosacrale Therapie
Akupunkt-MeridianMassage
Hot-Stone-Massage
Marnitz Therapie
Babymassage nach Leboyer
Shiatsu
Magnetfeld-ResonanzTherapie
Ayurveda-Massage
WellnessGanzkörpermassagen
Fußreflexzonenmassage
Psychoaktive Massage
Alle Kassen und Privat - Hausbesuche - Termine nach Vereinbarung
Seit einiger Zeit in unserem Leistungsangebot:
Fasziendistorsionsmodell (FDM)
Neue Reihe 8a · 27313 Dörverden-Stedorf
Telefon 04234 / 942283
Land- und Bautechnik
Wer noch ältere Fotos oder eine Geschichte von
Weihnachten für die Dezember-Ausgabe hat, bitte melden:
Telefon (0 42 34) 22 09 · Mail: dasblaueblatt@t-online.de
Alte Reihe 32 · 27313 Dörverden
Tel. 0 42 34-94 24 40 · Fax 0 42 34-94 24 41
E-Mail: info@tischlerei-flasche.de
Bewegungsapparat
und
zur
Schmerztherapie. Beispiele: alle
Rückenbeschwerden, Gelenksteifigkeiten, best.Operationsfolgen,
neurologische Phänomene, Sportverletzungen (oft sind weder
Ruhigstellung noch Trainingspausen erforderlich).
Weitere Infos zu dieser Behandlung geben gerne die FDM-Therapeutinnen in der Physiotherapiepraxis von Corinna Troue.
TECHNISCHER SERVICE
ES WEIHNACHTET …
Ti s c h l e r
meister
gefahrlos, hat meist eine schnelle
effektive Wirkung, ist aber dennoch teilweise sehr schmerzhaft.
Der Vorteil des FDM ist, dass oft
nur wenige Therapiesitzungen
nötig sind. Die Ergebnisse, die mit
dem Modell erzielt werden, sind
für Patienten und Therapeuten
absolut FASZINierend.
Anwendung findet das FDM bei
akuten
und
chronischen
Beschwerden
am
gesamten
Malzeit!!
M
Gewinnen
Ge
w
Sie 500
0€
bei unserer
W
Winteraktion auff
w
ww
de
www.wintermaler.de
Rufen Sie uns an!

Inh. Volker Meyer · Malermeister
Diensthoper Str. 10 · Dörverden
Telefon 0 42 34 / 4 43 · Fax 34 45
„Malzeit“ lautet eine Winterauktion vom Fachverband Rheinland-Pfalz,
Landesinnungsverband Hessen, Landesinnungsverband Baden-Württemberg, Landesinnungsverband Niedersachsen, Landesinnungsverband Berlin-Brandenburg, Landesinnungsverband Schleswig-Holstein und
Fachverband Sachsen.
500,– Euro in Form eines Wertgutscheins als Zuschuss für Ihre
Malerarbeiten in diesem Winter
gibt es hierbei zu gewinnen.
Und so geht‘s: Finden Sie unter
maler.org einen Maler in Ihrer
Region, klicken Sie dann den
Gewinnbutton unter www.wintermaler.de, Felder ausfüllen und
den ausgewählten Maler eintragen. Viel Erfolg für Ihre Malzeit!
Mehr unter www.wintermaler.de
HILMAR BURDORF
         
Jetzt für den Herbst rüsten
Aktions-Setpreis
Traktor CTH 174 inkl.
Schneeschild, Heckgewicht
und Schneeketten
3699,- €
Sonderpreis
Laubbläser 125B
289,- €
Sonderpreis
Motorsäge 135
219,- €
Wir verkaufen nicht nur – wir beraten und reparieren auch!
M E H R
U N T E R
7
W W W. H I L M A R - B U R D O R F. D E
Mini-Meisterschaften beim SC Weser Barme
kstatt
Die WeerMarken
.
ln Sie mit
für all
lt. Wechse
se
*
ch
e
ch
w
ru
it
sp
sze
ice in An
Die Jahre
n Reifenifesenmrvontage - Reifeneinlagerung
re
se
n
u
ie
S
n
Nehme träder zu günstigen Preisen – Re
!
BARME. Erstmals im Rahmen
des
Sommerferien-Programms
veranstaltete der SC Weser Barme
die Tischtennis Mini-Meisterschaften. 32 Mädchen und Jungen
spielten in 3 Altersklassen Sieger
und Platzierte aus, was einen Teilnehmerrekord bedeutete. An 12
Tischen wurde über den ganzen
Nachmittag gespielt. Bei der Siegerehrung wurden an die Platzierten von Werder Bremen gestiftete
TT-Champions-League-Karten
und weitere, von der Volksbank
zur Verfügung gestellte, Preise
vergeben. Die vier bestplatzierten
Spieler jeder Altersklasse haben
sich darüber hinaus für die Kreis-
et
Ein Beispiel für ehrenamtliche Arbeit in reinster Form:
Unser komplettes Programm:
Inspektion nach Herstellervorgaben
Autoglasservice
Unfall- und Karosserieinstandsetzung
HU/AU Service im Haus
Reifenservice & Einlagerung
Klimaanlagen-Service
Ersatzteile und Zubehör
Original-Ersatzteile BMW, Opel, VW u.v.m.
Dienst- und Jahreswagen
Gebrauchtwagen
Fahrzeugfinanzierung
Tankstelle und Fahrzeugwäsche
Große Str. 54 · 27313 Dörverden
Helmut Gerbes vom Ehmken Hoff e.V.
Das Kulturgut Ehmken Hoff in
Dörverden lebt von dem großen
Engagement der vielen ehrenamtlich für den Verein tätigen Mitglieder. Von den etwa 550 Vereinsmitgliedern sind über 100 in
verschiedenen Aktionsgruppen aktiv und gestalten das Leben in und
Viel Spaß hatten die Kinder bei den Mini-Meisterschaften …
Für alle, die ihr
Auto lieben
Kartoffelernte 1942 im Krieg …
Unsere SEHR GUTE
Autoversicherung
Ausstellung im Ehmken Hoff
DÖRVERDEN. In einer kleinen Werkschau werden ab 30.
November im Ausstellungsraum
des Kulturgutes Ehmken Hoff
Bilder verstorbener Heimatkünstler aus Dörverden und
Westen gezeigt. Es werden
Werke von Waldemar Hiller,
Horst Jänisch, Hermann Mühlenkamp und Walter Alm ausgestellt. Außerdem werden die
Lebenswege sowie die künstlerischen Laufbahnen der Maler
dokumentiert.
Horst Jänisch hat neben seiner
Leidenschaft für die Malerei
auch diverse Gedichte verfasst,
die ebenfalls zu sehen sein werden.
Wer sich noch einmal die Werke
der Heimatkünstler ansehen und
die Erinnerung an sie damit
wachhalten möchte, sollte die
Ausstellung nicht verpassen.
Vom 30.11.- 28.12.2014 besteht
die Möglichkeit, die Werke der
hiesigen Künstler jeweils sonntags von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr
auf dem Kulturgut Ehmken Hoff
in Dörverden zu betrachten. Die
Vernissage findet am 30.11.14 um
15:00 Uhr im Ehmken Hoff statt.
VGH Vertretung
Jens Toussaint
(Bildsammlung M. True geb. Lohmann)
Metallarbeiten und
Reparaturen aller Art
Lindhooper Str. 6 B
27283 Verden
Tel. 04231 2211
Fax 04231 2214
www.vgh.de/jens.toussaint
jens.toussaint@vgh.de
- Sägen
- Mäher
Metallbau
Vorträge
Filme
Seminare
Theater
Musik
Kreise
Ausstellungen
Feste
Plattdeutsch-Treffs private Feiern
Kulturgut Ehmken Hoff, Dörverden
Mini-Meisterschaften qualifiziert.
Wer Lust zum Tischtennis spielen
hat, kann beim SC Weser Barme
zum Schläger greifen! Trainingszeiten: Dienstags und Freitags
jeweils 17 bis 19 Uhr für Jugendliche und 19 bis 22 Uhr für Damen
und Herren in der Kurt-PoppeHalle, Dörverden.
*Winterkompl
Tel. 0 42 34/9 29 99 · Fax 0 42 34/9 29 11
E-Mail kontakt@autoservice-aschsche.de
www. autoservice-aschsche.de
Sie können uns buchen:
Gemälde von Waldemar Hiller
Heinrich Schweinebart
❀ TANTE META ❀
In der Worth 2 · 27313 Dörverden · Tel. 0 42 34 /13 22 · Fax 20 23
Zu den Gedenktagen halten wir eine große Auswahl
an Gestecken, Sträußen und Waldkränzen für Sie bereit!
Wir liefern Trauerdekorationen, Sargschmuck und Kränze
nach Dörverden und in die Samtgemeinde Eystrup.
31626 Hassbergen · Hauptstr. 91
☎ 0 50 24 - 14 33
8
Is di dat ok all uppfulln? De Lüe sächt nich mehr „Goen Morn“
oder „Goen Dach“ oder „Schönen Abend noch“, ne de sächt
blos noch „Hallo“. Wenn ick mit „Goen Dach“ grüße, denn
kriege ick een „Hallo“ as Antwurt. Is ja nett, dat mien Gruss
beantwurt‘ wat. Aber mit „Hallo“? Ick hebb denn meist dat
Geföhl, ass schall ick wach weern. Dütt „Hallo“ is jo vörwiss
fründlich meent un schall een woll ok uppmuntern. Blos bi mi
kummt dat so nich an. Ick weet gornich wokeen dat uppbrocht
het, so to grüßen. Un dat hett sick nu öber de Johrn mehr un
mehr dörsett. „Hallo“ un nix wierder. Wat schall dat bedüten? Bi
„Goen Dach“ oder so ähnlich, dor wünscht man doch wat – sogar
wat Goet! Also ick well mi dat „Hallo“ nich angewöhn‘. Ick säge
„Goen Dach“. Viellicht kriege ick dat noch wedder trürgedreiht,
dat man dat „Hallo“ wedder uppgäbn deit. Mokst Du mit?
um die beiden alten Bauernhäuser,
die den Kern des Kulturgutes bilden. Hier werden unter anderem
die Dorfkultur und die plattdeut7(-* 56&(-*,*5E*,89778*1193
gen werden vorbereitet, Feste veranstaltet, gekocht und gebacken,
,*3=-8 6=98*6 ;*6)*3 ,*5E&3<8
und der schöne Bauerngarten wird
,*5E*,8 &8@61.(- 2@77*3 &9(-
die Außenanlagen in Ordnung
gehalten werden und für alle Veranstaltungen Tische, Stühle, Zelte
93) &11*7 ?8.,* &9+ 93) &',*
baut werden. Für diese Aufgaben
ist die Aktionsgruppe Haus & Hof
<978=3)., ).* *.3*3 *6-*'1.(-*3
Arbeitsaufwand betreibt, um das
91896,98<92'*1.*'8*397E9,7
93)#*6&378&1893,7468<92&(-*3
.*6955*).*<93=(-78
=3
3*6<=-18*93)2&A,*'1.(-&3)*3
archäologischen Grabungen und
am Aufbau der alten Bauernhäuser beteiligt war, wird geleitet von
Helmut Gerbes. Er ist es, der bereits in den etwa 10.000 Arbeits7893)*3'.7<96*68.,78*1193,)*7
Ehmken Hoffs die Arbeiten seiner
Gruppe koordiniert und angeführt
-&8 93) ).*7 '.7 -*98* +4687*8<8
*.8 1*.78*8 *6 2.8 &9A*6,*
;?-31.(-*2 .37&8< ,64A*2 *
schick in allen handwerklichen
Bereichen und viel Feinfühligkeit
im Umgang mit anderen Menschen unermüdlich große Dienste
für das Kulturgut Ehmken Hoff.
Die Freude an der ehrenamtlichen
Arbeit ist Gerbes dabei immer an<97*-*3 .*-82&3.-3)4(-2*.78
mit einem fröhlichen Lächeln über
das Gelände laufen. Viel Verantwortung trägt er für die Aufgaben
auf dem Gelände und für seine
H
F
„Mannschaft“, wie er die anderen
Gruppenmitglieder gern liebevoll
nennt, und ist dennoch bescheiden
93) '*8438 .22*6 ;.*)*6 F.*
Lebendigkeit des Kulturgutes be69-8 &9+ )*2 ,64A*3 .37&8< )*6
vielen Ehrenamtlichen hier. Wenn
ich besonders genannt werde, dann
immer als Stellvertreter für alle, die so viel
leisten.“ Dennoch ist
das Engagement, das
Helmut Gerbes als
Sprecher seiner Gruppe, Vorstandsmitglied
des Ehmken Hoff Vereins und Mitglied des
Bauausschusses der
H.F. Wiebe-Stiftung
für das Kulturgut
<*.,8 &9A*6,*;?-3
lich und verdient besondere Anerkennung. Ebenso hat
es auch der Stifter Hermann Wiebe
B 0@6<1.(- &17 -6*3'@6,*6 ?6
:*6)*37 &97,*<*.(-3*8 B *25+93
den und bei der Gemeinde initiiert,
Helmut Gerbes Engagement auch
:43-?-*6*6 8*11*4+D<.*11;@6).
,*3 <9 1&77*3 4 04338* *6'*7
sich im Sommer über eine Urkun)* )*7 &3)*7 .*)*67&(-7*3 <96
Würdigung des hohen ehrenamtlichen Engagements freuen. Aber
3.(-8 396 )&7 96<* %*.8 75=8*6
erreichte den gelernten Maurer
und späteren Oberbauleiter im
Gleisbau der Firma Wiebe auch
*.3* .31&)93, <92 @6,*6+*78
im Park des Schlosses Bellevue in
*61.3 <9 )*2 93)*756=7.)*38
Joachim Gauck jährlich besonders
engagierte Bürger einlädt, um die
Bedeutung des Ehrenamts für die
%.:.1,*7*117(-&+8 -*6:46<9-*'*3
*'*3*.3*6*,6@A93,93)$@6
digung des Ehrenamtes durch den
Bundespräsidenten bot das Bürgerfest für Gerbes die Möglichkeit, mit anderen Ehrenamtlichen
.37*756=(-<90422*3#4686=
,*93).70977.43*3<9:*6+41,*3
oder musikalischen Darbietungen
<9 1&97(-*3 .3 &30 +@6 ).*
viele Arbeit, die Helmut Gerbes –
;.* 7*.3* <&-16*.(-*3 .8786*.8*6
– ohne eine Gegenleistung oder
die Forderung nach Anerkennung
leistet. Ohne das Ehrenamt würde
ein Kulturgut wie das in Dörverden kaum so lebendig sein wie es
heute ist. Auch aus vielen anderen
Bereichen der Gesellschaft sind
).* -6*3&281.(-*3 3.(-8 ;*,<9
denken. Helmut Gerbes verkörpert
das Ehrenamt in seiner reinsten
Form und steht beispielhaft dafür,
H.F. WIEBE
sich mit Freude, Leidenschaft und
dem Willen, sich gemeinsam mit
anderen für die Allgemeinheit ein<97*8<*364A*7<91*.78*3
Chinesische Kunst
in Dörverden
„Deutschland in Tinte gelöst“,
so lautet der Titel der Ausstel193, ).* :42 '.7 <92
/*)*3 4338&, <;.
7(-*3 "-6 93) "-6
im Ausstellungraum des Kultur,98*7-20*34++<9'*7.(-8.,*3
.78 #46 .-6*2 *.2&8961&9' <*.,8
die Chinesin Jinyu Han, genannt
„TingTing“, ihre klassischen chinesischen Bilder.
F -9.24 9&C '*<*.(-3*8 ).*
Technik der vorgestellten Malerei.
So wie es auch im Westen verschiedene Maltechniken gibt (Pastell,
Öl, Kohle, etc.) so gibt es auch in
China Unterschiede.
„Die klassische chinesische Male6*. .78 ,&3< &3)*67 &17 ).* *9645=
ische“, sagt TingTing, „es bedarf
manchmal nur weniger Pinselstriche für ein Meisterwerk!“ und fügt
mit einem wissenden Lächeln hin<9F&'*6<9;.77*3;493);.*)&7
'*)&6+&-6<*-38*)*7 89).927C
Wie in China üblich, begann das
Lernen auch für TingTing in jungen
Jahren. Im Alter von drei Jahren
begann der formelle Unterricht der
chinesischen Kunst für sie. Obgleich ihre Leidenschaft der klassische (europäische) Realismus ist,
D3)*37.(-.3.-6*3.1)*63-=9D,
chinesische Aspekte.
KINO
Hotel-Restaurant
Pfeffermühle
Große Straße 68-70 · Dörverden
Tel. 04234-93130 · Fax 931323
Betreiber des Kulturcafés
auf dem Ehmken Hoff
Gastronomiepartner auf
dem Kulturgut Ehmken Hoff
www.pfeffermuehle.net
fehlen ihr. Die nötige Ruhe für
.-6* 9378 D3)*8 7.* &11*6).3,7 .2
Flecken Bücken, wo sie ihr Atelier
und eine kleine Galerie hat. Weitere
3+462&8.43*3 <96 @3781*6.3 7.3)
.238*63*8<9D3)*3938*6;;;
tingtinghan.de.
Die Ausstellung auf dem Kulturgut Ehmken Hoff wird mit einer
#*63.77&,*&2 4338&,
92
15.00 Uhr eröffnet. Die Laudatio
-=18 .(-&*1& &3< $*6 ,1*.(-
etwas von der chinesischen Kunst
mit nach Hause nehmen möchte,
!.3,!.3, *61=98*68 F.*6 <*.,* .(- 0&33 ).*7 893 .* @3781*6.3 '.*
einige der Werke, die ich dieses tet den Besuchern an, Porträts in
Jahr geschaffen habe. Es sind Mo- traditioneller chinesischer Tusche
mente, Geschichten und Emotionen <9 2&1*3 9A*6)*2 ;.6) 7.* +@6
die ich mit traditionellen chinesi- Interessierte Papierfächer mit chischen Techniken ausdrücke. Zudem 3*7.7(-*3 (-6.+8<*.(-*3:*67*-*3
sind klassische Motive aus meiner Beides kann während der Vernissa*.2&8<97*-*3(-'.3,*75&338 ge erworben werden.
wie die Besucher reagieren, wenn Wie an jedem Sonntag ist auch das
sie die Verbindung vom Kulturgut 91896(&+>&2&(-2.88&,,*?++3*8
Ehmken Hoff und traditionellen 93)1=)8<92*3977:43+6.7(-*2
chinesischen Bildern betrachten.“ Kaffee und köstlichen Torten ein.
&(- )*6 9778*1193, :*6&'7(-.* Außerdem kann an diesem Tag
det sich die Künstlerin für eine &9(- .3 )*6 F++*3*3 =-789'*C
Zeit nach China. Das pulsierende der AG Lust & Leinen gestöbert
Leben ihrer Heimatstadt Peking, ;*6)*3).*.2-20*34++*9*7
ihre Familie und das gute Essen aus alten Leinenstoffen präsentiert.
TERMINE
23.10.2014: 18.00 Uhr Laternenumzug
26.10.2014: 15.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung „Deutschland in
Tinte gelöst“ (bis 23.11.,
sonntags 14.00 Uhr – 17.30 Uhr)
11.11.2014: 19.30 Uhr: Kino - Der Geschmack von Apfelkernen
22.11.2014: 19.30 Uhr Revival-Party der Musikinitiative Dörverden
27.11.2014: 15.00 Uhr Adventsbasteln mit JAZZ
30.11.2014: 15.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung mit Werken
verstorbener Künstler (zu sehen bis 28.12.,
sonntags 14.00 Uhr - 17.30 Uhr)
30.11.2014: 16.30 Uhr Konzert des Pop- und Gospelchores
Light-Train
09.12.2014: 19.30 Uhr Kino - Die Bücherdiebin
20.12.2014: Operettenstars aus Riga
21.12.2014: (Kasper-) Theater62
Jeden Sonntag: Kulturcafé 14.00 - 18.00 Uhr: Kulturcafé
Jeden Sonntag: 14.00 - 17.30 Uhr Ausstellung geöffnet
Jeden letzten Sonntag im Monat: offene Nähstube im Kulturcafé
Jeden 2. Sonntag im Monat:
10.30-12.00 Uhr: Treffen der AG „Alteisenfreunde“
Jeden 1. Montag im Monat, 19.30 Uhr:
Treffen der AG „Garten & Glück“
Jeden 3. Montag im Monat, 19.30 Uhr:
Treffen der AG „De Plattsnackers“
Jeden 2. Dienstag im Monat, 19.30 Uhr:
Kino im Kulturgut (Oktober bis März)
Jeden 1. Mittwoch im Monat, 19.30 Uhr:
Treffen der AG „Kochen und Backen“
Jeden Mittwoch 14.30-17.00 Uhr:
Treff am Mittwoch für Jung und Alt
Jeden Mittwoch, 10.00-12.00 Uhr / 16.00-18.00 Uhr:
JaZZ Informations- und Beratungsdienst
Jeden 1. Donnerstag 18.00-20.00 Uhr: Treffen der AG„Kräuter“
Jeden Donnerstag 16.30-18.00 Uhr:
Offene Jugendgruppe „Full of action“ (JaZZ 2010)
Bürozeiten Ehmken Hoff e.V.: Mo-Fr 10-12 Uhr · Tel.: 04234-9433007 · Fax: 04234-9431991 · www.ehmken-hoff.de
9
Thomas Fenske
Versicherung
Vorsorge
Vermögen
Ihr Partner für
Personen- und Sachversicherungen.
Kurze Wand 1 · 27313 Dörverden
Telefon (0 42 34) 29 25
Grenzweg 1 • 27313 Dörverden
Telefon 0 42 34 / 6 79 • Telefax 0 42 34 / 32 07
Maler- und Glaserarbeiten • Fußbodenbeläge
Tapeten • Rollos
Peter Ristau
Z I M M E R E I
Dachstühle · Fachwerk · Carports · Wärmedämmung · Innenausbau
Am Walde 18b · 27313 Dörverden
Telefon 0 42 34 / 32 40 · Fax 0 42 34 / 94 21 10
„Heigln“ im Haus am Hesterberg
Radwandertag der ERH-Kameradschaft
Alles Gute für das Herz
BARME. Die Kameradschaft
ehemaliger Soldaten, Reservisten
und Hinterbliebener (ERH)
Barme/Verden im Deutschen
Bundeswehrverband unternahm
mit mehr als 20 Teilnehmern eine
unterhaltsame wie auch informative Sommertour. Erstes Ziel des
Radwandertages war der THW
Wasserübungsplatz in Barme.
Georg Mauroszat, ein ehemaliger
Fachlehrer des THW an der Bundesschule in Hoya, führte die Teilnehmer souverän und informativ
durch die historische Lehrsammlung von Wasserfahrzeugen, Fahrgeräten und Technik. Friedrich
Hentschel, ehemaliger Soldat und
mittlerweile 85 Jahre alt, erwähnte
beim Erblicken eines Sturmbootes aus dem Jahre 1956, dass er
selbst Pfingsten 1944 an einem
noch älteren Sturmboot ausgebil- Teilnehmer der ERH-Radwandertour im Sommer 2014.
det wurde. Das Bild zeigt die
Gruppe vor einem Motorschutzboot aus dem Schwimmbrückendienst der 1960er Jahre in der
Ausstellungshalle des THW. Von
Barme ging es dann mit dem Rad
oder mit dem Auto weiter nach
Eystrup / Mahlen zum Mittagessen im Restaurant Weber. Mit
einem Treffen im Traditionsraum
der Barmer Pioniere in Mahlen
bei Kaffee und Kuchen und
anschließender Heimfahrt ging
dann eine rundum gelungene
Sommertour zu Ende.
(Bericht/Foto: Günter Bogutzky)
DÖRVERDEN. Das Herz ist der
Mittelpunkt und die treibende
Kraft unseres Körpers. Ohne dieses überaus wichtige Organ sind
wir nicht lebensfähig. Solange
unser Herz schlägt, sind wir am
leben. Für die Seele, die eng mit
diesem verbunden ist, sowie für
unsere ganze Persönlichkeit, ist
ein gut funktionierendes Herz
ebenfalls von ganz zentraler
Bedeutung. Wir können viel dafür
tun, um unser Herz kraftvoll zu
stärken.Eine herzgesunde, mediterrane Ernährungsweise mit
leichten, leckeren Gerichten,
zusammengestellt aus viel frischem Obst und Gemüse, Fisch,
Fleisch, hochwertigen Fetten und
Ölen sowie wertvollem Eiweiß
aus Hülsenfrüchten und Getreide
hält das Herz und die Gefäße fit
und jung. Ebenso bringt regelmäßige, körperliche Bewegung
den Kreislauf sanft in Schwung.
1957 bei Firma Fricke in Barme
Hier bin ich daheim.
Wir bieten Ihnen zukunftsorientierte
Wohn-, Pflege- und Betreuungskonzepte.
Tagespflege
Geförderte
Kurzzeitpflege
Vollstationäre
Pflege
für alle, die weiterhin
in ihrer gewohnten
häuslichen Umgebung
leben möchten
nach Krankenhausaufenthalt oder
als Verhinderungspflege, Urlaubspflege
für alle Pflegestufen,
auch für Menschen
mit Demenz und
jüngere pflegebedürftige Menschen
Probewohnen
• Probetag
Ansprechpartnerinnen
•
Heimleitung
Elke Lindhof
Pflegedienstleitung
Kerstin Meyer
Leitung der Tagespflege Ursula Schedwill
Hespenkamp 8 • 27313 Dörverden
Tel. 04234/9301-0 • Fax 04234/9301-123
Internet: www.haus-am-hesterberg.de
Heißmangel Wäscherei Frärks
Inh. B. Biermann
Verden · Telefon 0 42 31- 34 74
Wäscheannahme
Geld kann nicht kaufen,
was das Herz begehrt.
Buddha
für Dörverden und umzu
Große Straße 63 (Ärztehaus)
27313 Dörverden
Mo. – Do. 9.00 – 12.00 Uhr
Rainer Jastrowski, Burckhard Lohmann, Erwin Wiege, HansJürgen Molthan, Uwe Pfaff, Gerd Blanke, Dr. Friedhelm Gorski.
(Bildsammlung Burckhard Lohmann)
Bei KFZ-Versicherungsabschluss für einen PKW
zum 01.01.2015
durch W. Fricke
Düstere Str. 1 · 27313 Dörverden
Tel. 0 42 34 - 94 38 88
Fax 0 42 34 - 94 38 89
E-Mail: PhysioCordes@t-online.de
DÖRVERDENER
SEEMANNSGARN
Tatsächlich: Physio Cordes zieht um …
Wahre Geschichten
aus dem WSV Dörverden, erzählt von
„Käpt’n Pit“
Seit dem Sommer gibt es im Haus am Hesterberg für die
Bewohnerinnen und Bewohner das neue Angebot „Heigln“.
Die Bewohnerinnen und Bewohner können sowohl als Rollstuhlfahrer wie auch als „Fußgänger“ teilnehmen. Bei trockenem Wetter werden die Übungen unter der Anleitung von
Heigl-Trainerin Meike Radzeweit im Freien durchgeführt.
Mittlerweile haben sich zwei Gruppen etabliert, die viel Freude
mit der Bewegung an der frischen Luft haben.
Tennismannschaft des TC Dörverden 1991
Der Körper wird dadurch stabilisiert und das Herz erfährt eine
erleichternde Entlastung. Wohltuende
Entspannungstechniken
trainieren uns, mit extremen
Stresssituationen, Sorgen und
Ärger besser umzugehen und die
Ruhe zu bewahren. Herzgesunde
Ernährungtipps incl. genussvollen
Rezepten, praktische Bewegungsund Entspannungsübungen sowie
mehr Wissenswertes über die
Abläufe und Funktionen des
Herzens stehen im Mittelpunkt
des einwöchigen Kurses „Alles
Gute für das Herz“, der am Freitag, 14.11.2014 um 19.30 Uhr im
Mehrgenerationenhaus Dörverden-Westen beginnt. Weitere Termine folgen am Dienstag, 18.11.
und Freitag, 21.11.2014, jeweils in
der Zeit von 19.30 – 21.00 Uhr.
Anmeldung und weitere Informationen bei Gesundheitsberaterin
Meike Radzeweit unter Tel.: 04234
– 2347 oder unter www.radzeweit.de.
Lieber Leser,
An einem schönen Sommertag
hatten es sich
Thomas und zwei
Gäste im Schatten unserer Kasta- … Heinrich Block und Heinz Tote.
nien gemütlich gemacht und
jeder packte sein Seemannsgarn
aus. Geschmiert wurden die
Geschichten mit einem Bierchen.
Je wilder die Geschichten wurden, desto öfter jagten die Biere
die Kehlen hinunter. So verging
– Radio- und Fernsehtechniker Meister –
die Zeit wie im Fluge, doch
Reparatur von …
irgendwann nahmen der Alkohol
und die Müdigkeit Besitz von
… TV, Audio und Video
Thomas und seinen Kumpanen.
… elektr. Kleingeräten
Während die beiden Gäste noch
… Computer- und Spielekonsolen
überlegten, ob sie noch ins VerInstallationen von …
einsheim gehen sollten, stand
… SAT / Kabel / DVB-T-Anlagen
Thomas auf, und breitbeinig wie
und Verkauf
bei Windstärke 8 stiefelte er zum
Steg. Vor dem Steg machte er
J.F.Kennedy
Str.
4
·
27313
Dörverden-Barme
· Tel. 0 42 34 - 21 51 + Fax: 93 48 25
Halt. Ein Schritt vor, ein Schritt
Mobil: 0174 - 4 53 19 61 · E-Mail: rf-service-heimann@t-online.de
zurück, dann blieb er stehen.
Nach einiger Zeit wieder, ein
Schritt vor, ein Schritt zurück und
stopp. Neugierig geworden ging
ich zu ihm und fragte was los sei.
„Zweimal ist der Steg schon an
mir vorbeigekommen und ich
habe ihn nicht gekriegt. Jetzt
warte ich auf das nächste Mal,
dann erwische ich ihn“, sagte er
mit alkoholschwerer Stimme.
„Na warte, ich helfe Dir, ich
glaube, da kommt er gerade“
sagte ich. Dann hakte ich ihn
unter und wir gingen über den
Steg zu seinem Boot. Dort lieferte
ich ihn vor seiner Koje ab. Ich
hatte das Boot noch nicht ganz
verlassen, da hörte ich schon sein
Schnarchen.
Euer Käpt`n Pit
Radio- und Fernsehreparaturservice
Peter Heimann
10
DÖRVERDEN. Demnächst werden in der ehemaligen Bäckerei
Ruge Physio Cordes, Logopädiepraxis Hermanns-Hünecke und
Wendt sowie Schuhplus unter
einem Dach arbeiten. Fleißige
Handwerker bauen das frühere
FAN-TV-Studio zur neuen Phy-
siotherapiepraxis von Physio Cordes um.
Auf insgesamt 760m² Fläche werden nach diversen Umbaumaßnahmen optimale Behandlungs und Trainingsbedingungen für
Patienten
sowie
optimierte
Arbeitsabläufe für Therapeuten
geschaffen. Dadurch können die
motivierten Physiotherapeuten
ein erweitertes Therapieangebot
anbieten. Erweitert wird auch der
Bereich des medizinischen Gerätetrainings. Beim Blick in die
Marsch können auch hier neue
Trainingsmöglichkeiten genutzt
werden.
Die neuen Räumlichkeiten sind
komplett ebenerdig und somit
auch behindertengerecht. Die
zahlreichen Parkplätze sorgen für
kurze Wege in die Praxis.
Während
der
Umbauphase
locken im jetzigen Fitnessbereich
besonders günstige Preise.
Sich jetzt zu informieren lohnt
sich! Natürlich wollen 760m²
Fläche auch mit Leben gefüllt
werden und dazu sind zu dem
bereits tätigen Personal weitere
Kräfte notwendig!
Gesucht werden hierfür: Physiotherapeut/in in Teil/oder Vollzeit,
Fitnesstrainer/in,
-ökonom/in,
Gymnastiklehrer/in, Übungsleiter
mit Zusatzqualifikationen.
Die Logopädiepraxis HermannsHünecke und Wendt bekommt
einen komplett eigenständigen
Bereich und kann somit den Standort Dörverden ausbauen.
Alle Beteiligten freuen sich auf
die neu entstehenden SynergieEffekte und auf den baldigen
Eröffnungstag!
Vierzig Jahre sind das Alter
der Jugend, fünfzig die
Jugend des Alters.
Logopädische Praxis
&Wendt
Hermanns-Hünecke
Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen
11
Physiotherapie und Fitness unter einem Dach
Physiotherapie
Fitness
* Krankengymnastik
* Krankengymnastik
am Gerät
* Manuelle Therapie
* Bobath-Therapie
* Vojta-Therapie
* Schroth-Skoliosetherapie
* Lymphdrainage
* Massage
* Fango + Heißluft
* Fußreflexzonenmassage
* Hot-Stone-Massage
* Ayurveda-Behandlung
* Kiefergelenk-Therapie
* Medical Tape
* Schlingentisch
* Craniosacrale Therapie
* Hausbesuche
Ihre Wünsche an uns sind:
* ein auf Sie abgestimmtes Training
* Kraftgeräte entsprechend
des medizinischen Standards
* Ihre Beweglichkeit herzustellen
und zu halten um ein Stück
Lebensqualität zu gewinnen
* Ihre Schmerzen lindern
oder gar beseitigen
* kompetente und ständige
Betreuung vor Ort
* Training in kleinen Gruppen
in gemütlicher Atmosphäre
* Training ohne enge
Vertragsbindungen
* medizinische/körperliche
Probleme werden im Training
beachtet und trainiert
Jetzt
Es gibt keinen besseren Zeitpunkt – deshalb
starten Sie jetzt Ihr gezieltes Kräftigungstraining!
Jetzt trainieren, fit bleiben, gesund fühlen!
Vereinbaren Sie einen Termin für Ihr kostenloses
Probetraining und überzeugen Sie sich selbst!
Nutzen Sie unsere günstigen Preise in der Umbauphase!
Wir stellen ein Physiotherapeut/in in Teil- oder Vollzeit, Fitnesstrainer,
-ökonom/in, Gymnastiklehrer/in, Übungsleiter mit Zusatzqualifikationen.
Der „Wilde Horst“ sorgt für Spaß auf dem Schulhof
• Solaranlagen • Kranarbeiten bis 3,0 t •
27283 Verden/Aller · Max-Planck-Straße 11
Tel. (0 42 31) 6 33 44 + 6 47 48 · www.puellmann-dach.de
Prima Klima für Dörverden
Alle sprechen vom Klimawandel – wir auch!
DÖRVERDEN. Das Forum
Zukunft e.V. lädt ein zu einer
Vortrags- ind Diskussionsveranstaltung mit einer Persönlichkeit,
die nicht besser geeignet sein
kann.
Es ist uns gelungen, Prof. Dr.
Peter Lemke vom Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum
für Polar- und Meeresforschung
aus Bremerhaven, für einen informativen und aufschlussreichen
Vortrag über seine Arbeit zu
gewinnen. Prof. Lemke, mehrfach
Expeditionsleiter auf dem Forschungsschiff Polarstern, wird in
seinen Ausführungen echte Fakten zum Klimawandel liefern und
dem Titel seiner Präsentation –
Klimawandel als Herausforderung – mehr als gerecht.
Sicherlich habe wir uns alle schon
Fragen gestellt wie: Was ist das
Problem, was bringt uns die
Zukunft und wie gehen wir mit
der neuen Erkenntnis um?
Prof. Dr. Lemke wird uns seine
Sicht der Dinge, fachlich fundiert,
aufzeigen und im Anschluss auch
für Fragen aus der Zuhörerschaft
zur Verfügung stehen.
Also, Montag den 27. Oktober
2014 um 19.00 Uhr vormerken
und sich klimafreundlich auf den
Weg in die Mensa der AllerWeser-Oberschule, Am Sünderberg 6, in 27313 Dörverden
machen. Klima geht uns ALLE
an – es gibt keine Altersbegrenzung. Wir sind barrierefrei.
Freuen wir uns auf einen für Dörverden und umzu aufschlussreichen Abend, der nachhaltig wirkt
und die Herausforderungen der
Zukunft aufzeigt.
Michael Müller, Forum Zukunft
GABRIELE GÖPPERT
Qualifizierte Grundpflege
Medizinische Behandlungspflege
Hauswirtschaftliche Versorgung
Beratungsgespräche
Hintere Reihe von links: Pastor Görnandt, Hans-Peter Jelonek, Edith Sonnenberg geb. Schiemann, Irmgard Amler geb. Asendorf, Elfriede Hiller geb. Hesse, Marianne Fenske geb. Liefer,
Wilma Schierholz geb. Lehmann, Ilse Peters geb. Brandt, Helga Kröhl geb. Krause. Untere
Reihe: Dieter Bergstedt, Ulrich Schauer, Willi Meyer, Friedhelm Lühning, Wilhelm Schleicher,
Ursula Lemke geb. Schmidt, Annelore Mügge.
(Foto: Beate Rosilius)
Goldene Konfirmation (Jahrgang 1964)
0HLVWHUEHWULHE
1HX $Q XQG 8PEDXWHQ
6DQLHUXQJHQ
%DGVDQLHUXQJHQ

Neue Kurse in der
Fitness-Fabrik
Hintere Reihe von links: Pastor Görnandt, Wolfgang Wagener, Helmut Heims, Johann Burdorf,
Ursula Hilbig geb. Heinze, Gudrun Gaudig geb. Wolf, Ursula Kobisch geb. Pfabe, Harry
Kahlau, Bärbel Bartel geb. Meyer, Werner Fleckenstein, Dieter Gummar, Erich Engelke. Untere
Reihe sitzend von links: Liesel Rogall geb. Poppe, Mary Feger geb. Heußmann, Gisela Prigge,
Sigrid Supthut-Manteufel geb. Supthut, Hannelore Breitlow, Marion Bösche geb. Gottmann,
Karin Watson geb. Sprei.
(Foto: Beate Rosilius)
Diamantene Konfirmation (Jahrgang 1954)
 
Computer-Service
Tippenhauer
Verkauf · Reparaturen · Aufrüstung
Installation · Software · Ersatzteile
Netzwerktechnik · Internet
PC’s aus eigener Fertigung zum fairen Preis
Vor-Ort-Service
H
FIS
CH
ER
Bahnhofstra§e 29
27313 D rverden
Tel.
:(042 34)29 01
Fax:(042 34)94 23 96
Æ info@gruenerei.de
Obere Reihe von links: Inge Kahle geb. Rademacher, Margret Hoffmeister geb. Nücke, Renate
Meyer geb. Bootz, Heinrich Pagels, Friedhelm Remmert, Hermann Schmidt, Gottfried Müller,
Siegfried Dupke, Hans-Heinrich Wätje, mittlere Reihe von links Klaus Brückner, Karin Bauhoff geb.Weyde, Albert Krompholz, Hildegard Kraul geb. True, Friedrich Meyer, Helmut Kraul,
Hans Siedeler, Heinrich Wiegmann, Erika Ahlers geb. Elfers, Kurt Hesse, Helga von Döllen geb.
Wiebe, Anita Klotzbücher geb. Backhaus, Henni Röpe geb. Hesse, Ingrid Meyer geb. Block,
Hannelore Brümmer geb. Rademacher, Ingrid Meyer geb. Dieckhoff, Pastor Görnandt, Werner
Meyer, Hermann Lübbering, Karl-Heinz Gerbes. Sitzend von links: Ingrid Bredemeier geb.
Brückner, Ingrid Janssen geb. Szech, Inge Schauer geb. Reisel, Gerda Siegemund geb. Schroll,
Christa Focke geb. Heilmann, Ursul Wulfers geb. Dittmers, Helga Jentsch geb. Göbbert, Ilse
Herbst geb. Michael, Ilse Cordes geb. Fernitz.
(Foto: Beate Rosilius)
13
LP
12
www.gruenerei.de
E-Mail: t.krompholz@t-online.de
Die einfache kaufm.
Softwarelösung für
27313 Dörverden-Westen
Handwerksbetriebe Mobil: 0172/5108083
service@cs-tippenhauer.de Tel.: 0 42 39 / 94 32 43
von 1 – 100
www.cs-tippenhauer.de
Fax: 0 42 39 / 94 32 44
Mitarbeiter
Ein anderer kaut mit leeren Backen,
das sind ja ganz komische Macken.
Wurde Speis und Getrank gemieden,
die Geschmäcker sind verschieden.
Manfred Reinhardt
Tel. 0 42 34 / 94 34 54 · Fax 0 42 34 / 94 34 55
RA
0179/5973718
  
  
 
 
ProfiPartner
Topkontor
Ein Gast hatte mit viel Elan
für Lieblingsspeisen einen Plan.
Langte gleich hin im Doppelpack,
hatte so mit auch viel mehr
Geschmack.
Durch Heißhunger und Humor wird
auch bald üppiger so mancher Bauch.
Die Speisen mit Humor verzehren,
kann so die Lachmuskeln vermehren.
K
H.
Termine unter
  
IN
Bahnhofstraße 23 · 27313 Dörverden
6FKLPPHOVDQLHUXQJ
.HOOHUDEGLFKWXQJ
:lUPHGlPPYHUEXQGV\VWHP
'DYLGVWUD‰H D ā '|UYHUGHQ 0RELO 7HO ā )D[ (0DLO NURPSKRO]EDX#WRQOLQHGH
Speisefolgen
Carmen Weiler
Eibenweg 2 · 27313 Dörverden/Hülsen
Telefon 0 42 39 / 13 21 · Telefax 0 42 39 / 94 2103
.URPSKRO]
In Momenten der
w ir
Erinnerung sind
für Sie da …
… auch nach 18.00 Uhr
Wir pflegen mit Herz und Verstand!
%DXJHVFKlIW
Alte Feldpostkarte …
DÖRVERDEN. Mit zwei neuen
Kursen unter der Leitung von
Christin startet die Fitnessfabrik
in den Herbst.
Am Dienstag um 18.30 Uhr geht’s
los mit dem Kurs „Cardio Power
Workout“. Dies ist ein sehr effektives Ganzkörpertraining mit
Ausdauer und Kräftigungseinheiten.
Um 19.30 Uhr wird es ruhiger mit … vergangener Tage.
dem Pilates Rückenfitkurs. Pilates-Training zielt durch die Kombination mit Dehn- und Kräftigungsübungen darauf ab, ein
kräftiges Körperzentrum aufzubauen, Muskeln zu formen und zu
stärken, sowie die Haltung zu verbessern. Die Bewegungen werden
sehr konzentriert in Verbindung
der Atmung ausgeübt, um so Körper und Geist in Einklang zu
bringen.
Kosmetik Studio
Termine nach Vereinbarung
Ambulante Krankenpflege

Dachdecker-, Klempner- und Zimmermeister
Eiserne und Gnaden-Konfirmation (Jg. 1949 + 1944)
IST
AU IHR
CH DA
ME CH
INE
SA
CH
E
Sehr zur Freude der jüngsten Grundschulkinder konnte jetzt
auf dem Schulhof in Dörverden der „Wilde Horst“ in Beschlag
genommen werden. Mit den Kids freuen sich auch Sylke List
von der Bürgerstiftung der Kreissparkasse, Ines Rendels von
der Kreissparkasse Dörverden, Sascha Panayong als stellvertretender Schulleiter und Iris Stahlke die Vorsitzende vom
Schulelternrat.
DÖRVERDEN. (rf) Die Idee
kam von der Vorsitzenden des
Schulelternrates Iris Stahlke, sie
beantragte für die Grundschulen
in Barme und Dörverden die
Aufstellung einer Holz-Federwippe.
Nach anfänglichen Überlegungen
wurde dem Antrag entsprochen
und die Bürgerstiftung der Kreissparkasse um Unterstützung
gebeten. Diese stand dem Ansinnen gleich positiv gegenüber und
stellte den „Wilden Horst“, den
es schon in fast 30 Exemplaren
im Kreisgebiet Verden gibt,
gleich zweimal für die Schule zur
Verfügung. Dafür bedankten sich
der stellvertretende Schulleiter
Sascha Panayong und die Vorsitzende des Schulelternrates bei
den Vertreterinnen der Kreissparkasse Dörverden,
Ines Rendels und Sylke List von
der Bürgerstiftung für den Landkreis Verden. Die fachgerechte
Aufstellung der Wippen hat der
Bauhof der Gemeinde Dörverden übernommen.
Die treuhänderische Stiftung
unter dem Dach der Kreissparkasse Verden hat sich das Ziel
gesetzt, gemeinnützige Projekte
zu fördern. Dafür kommen die
Bereiche Jugend, Sport, Kunst,
Kultur, Heimatpflege und Tierschutz in Frage. Alle Bürger können sich durch Spenden, Zustiftungen, die steuerlich absetzbar
sind, sowie mit guten Ideen an
diese Stiftung beteiligen. Bei der
Kreissparkasse kann man alte
Handys und Münzen aus allen
Ländern der Erde abgeben und
der Erlös kommt der Bürgerstiftung zu Gute.
Jubiläumskonfirmationen am 21. September in Dörverden
MEISTERBETRIEB
27313 Dörverden-Ahnebergen
Ahneberger Straße 12
Tel.: 0 42 39 / 9 44 00 66
Mobil: 0174 / 4 55 80 58
Fax: 0 42 31/ 9 04 68 54
E-Mail: info@bedachungen-fischer.de
www.bedachungen-fischer.de


• Dachdeckerarbeiten
• Bauklempnerei
• Zimmererarbeiten
• Steildach/Flachdach
• Sanierungen
• Reparaturen
• Kostenlose Beratung
DAMMANN
FLEISCHEREI · PARTYSERVICE
Inh. Kamminski/Rippe
Fleisch- und Wurstwaren aus eigener Schlachtung
… nix wie hin
Lange Straße 29
27336 Rethem
Tel. 0 51 65 / 39 95
Fax 0 51 65 / 91 30 38
Da Capo – ein Abschluss
Südfrüchte aus Sizilien in Westen erhältlich
Neueröffnung Schuhhaus Cordes in Rethem
WESTEN. Ein großes Sortiment
an völlig unbehandelten und
natur belassenen Südfrüchten aus
Sizilien bietet Marita Höltke mit
dem Verkaufsstand von Armin
Meyer zukünftig in der Eichenstraße 5 in Westen an.
Der Verkauf startet am 26.
November 2014 in der Zeit von
14.30 bis 18.30 Uhr. Alle zwei
Wochen wird sie zu gleicher Zeit
am gleichen Ort stehen. Die Termine im Dezember stehen mit
dem 10.12. und dem 23.12. bereits
fest.
Das
umfangreiche
Angebot
umfasst Orangen, Clementinen,
Grapefruits, Zitronen und viele
weitere Spezialitäten von getrockneten Tomaten, Oliven und
Oliven, Anchovis, Salinensalz und Marita Höltke auf der Plantage in Sizilien 2014.
Pecorinokäse.
Da Armin Meyer selbst großen
Wert auf unbehandelte Nahrungsmittel legt, bezieht er die Südfrüchte direkt aus dem kleinen
Städtchen Ribera an der Südküste
von Sizilien. Die Orangen- und
Olivengärten befinden sich alle in
Privatbesitz von Kleinbauern. Er
hat sich entschlossen, diese wertvollen Nahrungsmittel direkt von
den Erzeugern zu importieren.
Das Besondere an den Früchten
ist, dass sie bis zur vollen Reife am
Baum bleiben. Sie werden
während und nach der Ernte nicht
behandelt. Marita Höltke ist
begeistert von diesen Produkten
und bot Armin Meyer an, die Südfrüchte auch in Westen zu verkaufen. Gerade in der Vorweihnachtszeit lohnt es sich, die leckeren
Früchte mit dem ausgeprägten
Aroma zu probieren.
… vor vielen Jahren in Westen, Eichenstraße.
Weitere Infos unter www.spezia(Bildsammlung Marita Höltke)
litäten-aus-sizilien.de
RETHEM. Christine Helmers
und Andrea Oraschewski sind
seit dem 12.09.2014 neue Inhaber
vom Schuhhaus Cordes Rethem.
Beide haben eine Lehre als Einzelhandelskauffrau gemacht und
verkaufen seit 30 Jahren Schuhe.
Das Schuhhaus Cordes führt Kinder-. Herren-, und Damenschuhe,
sowie eine große Auswahl an
Schuhen für lose Einlagen. Im
Sortiment sind die Marken Finn
Comfort, Gabor, superfit, Rieker,
Tamaris,
Legero,
Ricosta,
Dockers, Ara, Marc und Jenny.
Schuhreparaturen werden ebenfalls angenommen. Der Schuster
kommt jeden Mittwoch.
Christine Helmers und Andrea
Oraschewski freuen sich viele
Kunden in dem neu gestalteten
Verkaufsraum zu begrüßen und
bemühen sich die Wünsche ihrer
Kunden zu erfüllen. Geöffnet hat
das Schuhhaus Cordes von Montag bis Freitag in der Zeit von
9.00 bis 12.30 Uhr und von 14.30
bis 18.00 Uhr sowie am Samstag Christine Helmers und Andrea Oraschewski sind seit dem
12.09.2014 die neuen Inhaberinnen vom Schuhhaus Cordes.
von 9.00 bis 12.30 Uhr.
Petra Broschwitz
Eine helfende Hand ...
Industriemeisterin Druck
Schriftsetzerin
... bei der Gestaltung & Umsetzung Ihrer Ideen!
Ob Einladungskarten, Flyer, Visitenkarten, Briefbögen, Plakate,
Bücher, Folder, Homepages, etc.
An den Fuhren 3
27324 Eystrup
Telefon 0 42 54 | 80 14 32
Mobil 0151 | 58 16 42 14
oder
... bei der Produktion Ihrer Kataloge & Prospekte!
Ob in Ihrer Druckerei, im Home-Office oder in Ihrem Unternehmen!
p.broschwitz@gmx.de
www.pb-design-eystrup.de
Die Hülsener Schafställe 1956
Stellenmachererei Nordmeyer …
Jutta Betke (2. Vorsitzende), Silke Schwarze (1. Vorsitzende)
und Chorleitung Sigyn Rose
WESTEN.
DaCapo,
früher
bekannt als Gospelchor Westen,
wurde am 13.08.1996 – also vor
über 18 Jahren – von Björn Huhnholt gegründet. Nach über einem
Jahr mit zahlreichen Übungsabenden folgten dann ab 1998 die
ersten Auftritte. Sogar eine CD
wurde aufgenommen und gemeinsam mit dem Jessy Dixon & The
Chicago Gospelsingers im Dom
zu Verden musiziert.
In 2004 – also auch schon über 10
Jahre her – übernahm dann Sigyn
Rose die Chorleitung. 2005 waren
offiziell noch über 30 Sänger und
Sängerinnen, sowie eine Band bei
den Proben des Chors aktiv dabei.
Eine beeindruckende Anzahl, die
sich aber aufgrund verschiedener
Gründe im Laufe der letzten Jahre
auf 10 aktive Sänger reduziert hat.
In den letzten 10 Jahren unter der
Leitung von Sigyn Rose haben
alle Mitglieder viel gelernt. Ein
Wandel von einem Chor mit Bandunterstützung hin zu reinen
„acapella Musikern“ wurde allmählich vollzogen. Alle können
mit Fug und Recht stolz darauf
sein, dass die Gruppe in den letzten Jahren immer viel Lob bei den
zahlreichen Auftritten erhalten
hat.
Am 30.9.2014 wurde der Westener
Chor DaCapo nun offiziell aufgelöst. Hierzu fanden sich Pastor
Florian Krönke und der Vorstand
des Chores sowie die Chorleiterin
Sigyn Rose zum letzten Treffen im
Gemeindehaus in Westen ein. Die
vielfältigen Gründe der Auflösung
wurden erörtert, bevor der
Westener Pastor sein Bedauern
über die Auflösung des Chores
ausdrückte.
Die Mitglieder trafen sich zu
einem gemeinsamen Abschlussfest schon kurz vorher. Silke
Schwarze und Jutta Betke als Vorstand ließen es sich nicht nehmen,
den Mitstreitern eine kleine Aufmerksamkeit zu überreichen.
Ein besonderer Dank ging an den
Vorstand und die Chorleitung, die
in den letzten Jahren so einige
Veranstaltungen und zahlreiche
Auftritte auf die Beine gestellt
hatten.
So fand Jutta Betke auch in ihrer
kleinen Rede sehr passende
Schlussworte: „Nach einigen
Wochen Abstand zu unserer Entscheidung, den Chor aufzulösen,
bin ich immer noch der Meinung,
dass der Zeitpunkt genau richtig
ist. Wir haben uns gerade bei den
letzten beiden Auftritten, auf dem
Abendmahl-Gottesdienst
zur
Konfirmation in Westen und beim
Chorjubiläum des Frauenchors
Hülsen, nochmals hervorragend
präsentiert und ich bin sicher, dass
wir bei allen in guter Erinnerung
bleiben werden. Und was ich persönlich am Wichtigsten finde ist
die Tatsache, dass wir uns alle
noch ohne Gram oder Frustgefühle in die Augen schauen können.“
Backtag auf
dem Jaeger Hoff
Wenn Menschen –
Menschen brauchen
Telefon 04254-93120
Dorfstraße 68 · 27324 Hämelhausen
www.bestattungen-noesel.de
WESTEN. Der November-Backtag auf dem Jaeger Hoff in
Westen, Zum Sportplatz 5, findet
am 9. November 2014 ab 10.00
Uhr statt.
Kuchen zum Mitnehmen gibt es
ab 14.00 Uhr aus dem Steinbackofen.
„Dat Rosenhus“ mit zahlreichen
Infos ist ebenso geöffnet. Die
neuen Pläne der Bäuerin in
Rente stehen im Mittelpunkt der
Gespräche.
Zu Besuch bei Adsche und Brakelmann
WESTEN. Der Gemeindeausflug
der Kirchengemeinde Westen
hatte in diesem Jahr ein besonderes Ziel: der Kreis Storman in
Schleswig-Holstein, wo die Dreharbeiten der TV-Serie „Neues aus
Büttenwarder“ stattfinden.
Über 50 Mitglieder der Kirchengemeinde haben bei bestem Wetter an dem Ausflug teilgenommen. Neben Brakelmanns Hof
besuchten die Westener zudem
Shortys Kneipe auf einen „Lütt
und Lütt“.
Kirchengemeinde Westen auf den Spuren von Büttenwarder
Außerdem stand das Schloss
Reinbek sowie das Gut Basthorst
auf dem Programm, wo die Gäste
Maß- und Änderungs-Atelier
vom Gutsherrn Enno von Ruffin
e:
persönlich empfangen wurden.
r Servic
• Unse rzen
Nach dem Kaffeetrinken im
ü
k
Hose
Forsthaus Seebergen trat die
• Änderungen aller Art
nde
Gruppe mit vielen spannenden
in 1 Stu
•
Leder,
Pelze
und
Uniformen
Eindrücken wieder die Heimreise
an.
Bahnhofstraße 12 · 27336 Rethem
Das Fazit der Westener war am
Telefon 0 51 65 / 29 13 83
Ende klar: „Ein erlebnisreicher
Tag mit einer tollen Gruppe!“
Susanne Ahrens
Schäfer Willi Röpe und die Jungs P. Kruse, W. Kruse und H.
Busemann.
(Bildsammlung H. Kruse)
Herbstbasar in Hülsen am 1./2.11.
HÜLSEN. Als sich im Jahre 1992
einige Frauen in Hülsen zusammenfanden, um Handarbeiten,
die sie gemeinsam gefertigt hatten, in einer Ausstellung zu zeigen
und verkaufen, da ahnte noch
niemand, was einmal aus diesen
kleinen Anfängen werden würde.
Nun findet dieser Herbstbasar,
der jeweils mit einer Themenausstellung „Aus Omas Zeit“ verbunden ist, bereits zum 24. Male
statt und ist in den letzten Jahren
sowohl im Hinblick auf die
Anzahl der Aussteller als auch
auf die Anzahl der Besucher ständig gewachsen. In diesem Jahr
wird die Veranstaltung am Samstag, den 01.11.2014 ab 17.00 Uhr
und am Sonntag, den 02.11.2014
von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr stattfinden. Die Ausstellung beschäftigt sich mit dem Thema „Nippes“. Die angebotenen Gegenstände und Accessoires des Basars sind ebenso vielfältig wie
kreativ und zum Teil künstlerisch
gestaltet. Dabei legen die „Basarfrauen“ im Kulturförderkreis
Hülsen wieder großen Wert auf
den hobbymäßigen Charakter des
Angebotes. Bevor der Samstag
mit einem gemütlichen Zusammensein an den Buden und Verkaufsständen ausklingt, werden
der Projektchor des Frauenchores
Hülsen und die Gesangsgruppe
„Fifth Harmonie“ alle Besucher
unterhalten. Am Sonntagnachmittag wird dann auch Kaffee
und Kuchen im Angebot sein.
Stattfinden wird das alles in den
z.T. über 300 Jahre alten ehemaligen Schafställen in dem unter
Denkmalschutz stehenden Schafstallviertel in Hülsen am Schützenweg. Ein Ambiente, das Vergleichbares sucht. Wenn dann die
Dunkelheit einsetzt und das
Feuer in den vielfach aufgestellten Feuerkörben lodert, dann
weiß jeder, warum diese Veranstaltung „Funkelnder Herbst“
heißt.
Mo. 17.11. bis Sa. 22.11.2014
Bedachung · Fassadenverkleidungen · Bauklempnerei und Reparatur
BEDACHUNGEN
14
GmbH
Feuerteichstr. 1
27308 Kirchlinteln
Tel. 0 42 36 / 94 25 81
Fax 0 42 36 / 94 20 65
Mobil 0171 / 3 71 40 05
hesse.bedachungen@freenet.de
Helmers & Oraschewski GbR
Hainholzstr. 6 · 27336 Rethem/Aller
Tel. 05165/2915401
schuhhaus-cordes@gmx.de
Kriegerdenkmal in Rethem …
Gut bedacht!
G. HESSE
ten Start,
Danke für den gu
ünsche,
die vielen Glückw
enke.
Blumen und Gesch
hr gefreut.
Wir haben uns se
… vor vielen Jahren.
(Bildsammlung Runde)
Heckenpflanzen
Kirschlorbeer
€ 5,99
Hainbuchen 80/100 cm € 1,70
Thuja Brabant 60/80 cm € 4,95
15
Ihre
Baumschule
Hauptstraße 60 · 27313 Westen
Tel. 0 42 39 / 3 30 · Fax 14 13
www.baumschule-reinhardt.de
Zum Erntedank-Gottesdienst geschmückt …
Das U16-Fußballteam der JSG Aller im neuen Thies+Co-Dress
Vogelhaus „Birke“
Dach mit Schilf
gedeckt, ca. B 56 x T
50 cm, Gesamthöhe
ca. 130 cm.
Fußballjugend SV Wahnebergen im Jahre 1950
Diese Aufnahme zeigt die heutige Dorfeinfahrt „Turmkamp“ von der Bundesstraße 215 aus der Zeit um 1912. In
der Mitte steht noch das Armenhaus der Gemeinde, ohne
Fenster und Türen mussten die Bewohner auch den Winter
verbringen. Das Gebäude wurde 1932 abgerissen um die
Straßenenge zu beseitigen. Auch das Wohnhaus der Familie
Lührs daneben, das erst nach dem Abbruch des Armenhauses gebaut wurde, fehlt noch auf dem Foto. Im Vordergrund
standen alte Kopfeschen und junge Eichenbäume, die einem
großen Orkan 1910 zu Opfer fielen.
Das Zentrum Ihrer digitalen Welt · EDV · IT · TK
D
... for IT
T-business
-business
www
w.itb4u.com
.itb4u.com
Bürotechnik
Jetzt
auch in
Verden
ITB
Brunnenweg 1
call
help
0 422 31 - 930 415
Beratung
Vertrieb
V
er trieb
Service
Ser
vice
Ihr Partner für Vereinsbedarf
➢ Pokale
➢ Plaketten
➢ Medaillen
➢ Zinnartikel
➢ Effekten
➢ Wimpel
➢ Namensschilder etc.
Durch computerunterstütztes Gravieren sind Sonderwünsche
(z.B. eigene Entwürfe) kein Problem
Rabbe Vereinsbedarf
Stedeberger Weg 32 • 27313 Wahnebergen
Tel.: 04231/81349 Fax.:04231/932674
WAHNEBERGEN. Dies war die
erste Fußballjugendmannschaft
des SV Wahnebergen nach dem
2. Weltkrieg, die der damalige
Jugendobmann Hanns Rüß 1950
auf die Beine stellte. Zum ersten
Spiel nach Dörverden fuhr man
natürlich mit dem Fahrrad, da
aber alle kein eigenes Fahrrad mit
Gepäckträger hatten, wurde
wechselweise gefahren und gelaufen.
Gespielt wurde damals auf dem
Sportplatz „Mull“ wo sich heute
die Weser-Sporthalle, der Parkplatz und der Schulhof befindet.
Trikots gab es zunächst auch
nicht und auch keine Fußballschuhe. Betreuer der Dörverdener Mannschaft war Kurt Poppe.
Auf dem Foto zu sehen von hinten links: Hermann Luttermann,
Manfred Bertram, Hermann
Bruns, Heinrich Böhning, Gerald
Tessarek. Mitte: Werner Schlote,
Jakob Sulz, Eberhardt Pattschull.
Vorne: Günther Feuhse, Gerwasus Strubel, Richard Lulies.
(Foto: Hanns Rüß)
Wer sich nicht bewegt, spürt
seine Fesseln nicht.
Rosa Luxemburg
16
…wie schrecklich sie sich um
diese Jahreszeit fühlt, besonders
der November ist ja so grau! Im
Herbst scheiden sich, wie zu jeder
anderen Jahreszeit eigentlich
auch, die Geister! Meine liebe
Freundin meckert schon seit Jahren, dass die Kastanie weg muss,
ihr Mann sieht das ganz anders.
Sie ärgert sich über das Laub, er
erfreut sich an der Laubfärbung
und beobachtet verzückt die Kinder beim Kastanien sammeln und
basteln. Sie stört sich an den misslungenen Kastanien-Figuren der
Kinder in ihrer an sonst perfekten
Dekoration im Haus und der
Gatte freut sich! Wie herrlich es
sein kann mit Kerzen Gemütlichkeit ins Haus zu bringen, die
selbstgebackenen Kekse zu essen
und Tee zu trinken, weiß sie nicht!
Ihr Blick fängt nur den feuchten
Dreck im Flur ein, den die Kinder
und der Mann ins Haus getragen
haben. Sie schimpft über den Nieselregen, der ihre frisch geputzten
Fenster dreckig macht und stolziert auf hohen Absätzen um die
Pfützen auf den Fußwegen
herum, statt in festen Schuhen
einen Spaziergang zu machen!
Meinen Vorschlag abends mal ein
wärmendes Bad zu nehmen und
ein Glas Wein am Ofen zu trinken
wischt sie auch mit einer lapidaren Handbewegung weg, weil sie
für so was ja doch keine Ruhe
hat! Es gibt Menschen für die ist
ein Glas immer halbleer und
manchmal muss ich feststellen,
meine Freundin gehört dazu!
Gerade als ich langsam die
Geduld mit ihr verlor, erschien
ihr bedauernswerter Mann zu
Hause und sie sprang augenblicklich vom Sofa, voller Panik der
Gute könnte es wagen in Straßenschuhen das heilige Haus betreten. Das war der Moment an dem
ich mich schnell verabschiedete
und im Stillen beschloss, sie
frühestens ab April, besser noch
Mai
wieder
zu
besuchen.
In diesem Sinne genießen Sie den
Herbst und drücken sie beim
Laub oder Staub mal ein Auge zu,
das ist ja auch
ein Vorteil der
dunklen Jahreszeit,
man
sieht
nicht
alles ;-)
… wurde auch in diesem Jahr wieder die St. Andreaskirche in Verden. Zu deren Einzugsgebiet
gehören neben dem Süden der Stadt, die Ortschaften Eitze, und Hönisch, die zum Stadtgebiet
zählen, sowie die Marschdörfer Ahnebergen, Döhlbergen-Rieda, Stedebergen und Wahnebergen. Die St. Andreaskirche ist wohl neben dem Dom die älteste Kirche im Umkreis, denn zwischen 1212 und 1220 erweiterte der Verdener Bischof Yso, die ehemalige romanische BacksteinKapelle, mit dem Anbau des Kirchenschiffes und des Turmes, zu seiner Kirche St. Andreas, in
der er sich auch nach seinem Tod im August 1231 im Chorraum beisetzen ließ.
(Foto: rf)
AUTOHAUS
DIE AUTOHAUS-FAMILIE IN VERDEN-ALLER
VW Cup up! 1,0l | 44kw (60PS) | 5-Gang VW Cup up! 1,0l | 44kw (60PS) | 5-Gang
light silver metallic, Cool & Sound Klimaanlage, SH vorne, port.
Navi- und Infosystem "maps & more", 4 Türen, Gepäckraumboden
in zwei Höhen einstellbar, Fahrersitz höhenverst., ZV u.v.m
Hauspreis-
Einsenderin Martina Wiechert,
E-Mail: M.Wiechert-Hohen@tonline.de, Telefon 04238-1708
UPE 14.525,-
12.280,-
Modell
Euro
*
black pearl, Cool & Sound Klimaanlage, SH vorne, port. Naviund Infosystem "maps & more", 2 Türen, Gepäckraumboden
in zwei Höhen einstellbar, Fahrersitz höhenverstellbar, ZV u.v.m
Hauspreis-
Modell
UPE 14.045,-
11.980,-
Stadtführungen „Die Besonderen“
MALER und LACKIERER
INNUNGSFACHBETRIEB
www.die-malerei-im-internet.de
Gestaltungsideen für Ihr Zuhause
Tel. 0 42 31· 8 18 48
Fax 0 42 31· 89 90 82
Ausführung sämtlicher
Malerarbeiten
Altbau
Renovierungen/-Sanierungen
Fassaden,- Anstrich und
Putzarbeiten
Adventswoche
bei Reinhardt
WESTEN. (rf) Ihre Gartenbaumschule Reinhardt in Westen veranstaltet in diesem Jahr erstmals
von Montag 17. November bis
Freitag, 28. November eine
Woche unter dem Motto:
“Advents & Schönes”. Hier gibt
es tolle Anregungen und Vorschläge sowie viele schöne
Advents- und Weihnachtsdekorationen zu bewundern und zu kaufen. In der Herbstzeit bietet Ihre
Gartenbaumschule zu günstigen
Preisen verschiedene Heckenpflanzen, wie
Kirschlorbeer,
Hainbuche, Thuja Brabant und
andere Sorten an. Außerdem ist
jetzt die Zeit sich aus dem großen
Sortiment die gewünschten Obstbäume auszusuchen.
Kürzlich erzählte mir eine Freundin …
Wärmedämmverbundsysteme
VERDEN. Unter dem Motto
„Die Besonderen“ bietet die
Stadt Verden Stadtführungen der
ganz besonderen Art.
Am 09. November 2014: Margarethe, Frau des Grobschmiedes.
Am 23. November 2014: Das
Domviertel. Am 14. Dezember
2014: Adventsführung
Die Führungen dauern ca. 1,5 bis
2 Stunden. Die Teilnehmergebühr
für alle Führungen beträgt 8,00
Euro/pro
Person
(5
Euro
ermäßigt). Treffpunkt ist der
Lugenstein am Dom um 15 Uhr.
Informationen und Tickets erhalten Sie bei der Tourist-Information
der Stadt Verden unter Telefon
04231/12345 oder im Internet
unter www.verden.de
Bodenbeläge
Industriebeschichtungen
Kraftstoffverbrauch l/100 km: komb.: 4,5 / innerorts: 5,6 / außerorts: 3,9 /
CO2 Emissionen in g/km
g/ kombiniert: 105 / Effizienzklasse C
1,2l TSI| 77kw (105 PS) | 6-Gang |Deep Black Perleffekt
„Open Sky“-Paket: 4 Leichtmetallräder „Twister” in Schwarz, BiXenon-Scheinwerfer, Leder, „RCD 510”, Windschott, Nebelscheinwerfer mit Abblendlicht, Multifunktionsanzeige „Plus“ u.v.m
Hauspreis-
Modell
UPE 29.896,-
25.480,-
Euro
*
black-grey, Klimaanlage, Radio, SH vorne, 4 Türen, portables
Navi- und Infosystem „maps & more“, Fahrersitz höhenverstellbar, ZV, FH el. u.v.m
HauspreisUPE 15.415,Modell
12.980,-
Euro
*
Kraftstoffverbrauch komb.: 4,7 / innerorts: 5,9 / außerorts: 4,0 /
CO2 Emissionen in g/km kombiniert: 108 / Effizienzklasse C
Volkswagen/Audi
ELEKTROTECHNIK
Borsteler Dorfstraße 102, 27283 Verden
Tel. 04231/95 42 - 30
VdS anerkannter Betrieb für Blitz- und Überspannungsschutz
Nutzfahrzeug-Zentrum
Wir liefern und installieren energieeffiziente
Heiz- und Warmwassertechniken und PV-Anlagen
Gebrauchtwagen-Zentrum
Škoda
27313 Dörverden · Ahneberger Ring 45
www.scholing-elektro.de
*
VW Beetle Cabriolet „Cup" VW move up! 1,0l | 55 kw (75 PS) | 5-Gang
Kraftstoffverbrauch komb.: 6,1 / innerorts: 7,8 / außerorts: 5,2 /
CO2 Emissionen in g/km kombiniert: 142 / Effizienzklasse C
Telefon 0 42 31 / 27 68 · scholing-elektro@t-online.de
Kraftstoffverbrauch komb.: 4,5 / innerorts: 5,6 / außerorts: 3,9 /
CO2 Emissionen in g/km kombiniert: 105 / Effizienzklasse C
Euro
Interessante Führungen werden in der Stadt Verden geboten.
Abbildung zeigt Sonderausstattungen gegen Mehrpreis
WAHNEBERGEN. (rf) In der neuen Saison wird die JSG Aller mit einer neuen U16 Mannschaft in der Kreisliga Verden spielen. Die neu zusammengestellte Mannschaft ist damit zur
Zeit der älteste Jugendjahrgang in der Spielgemeinschaft der Vereine SV Wahnebergen und SV
Hönisch. Das Team spielt in einem neuen Dress, das der Mannschaft, die sich auf diesem Weg
herzlich dafür bedankt, vor einiger Zeit vom Gartencenter Floraland Hagebaumarkt Thies+Co
Abb. ähnlich
aus Hönisch spendiert wurde. Das Trainergespann Christopher Senff und Dominik Bohling
THIES + CO. GmbH
verfügt, nach einigen Neuzugängen, jetzt über einen Kader von 22 Aktiven, darunter vier
Groß Hutberger Straße 1,
Mädchen. Mehrere Jugendspieler könnten aber noch in einer U15 Mannschaft spielen, für die
info@thies-co.de
27283 Verden-Hönisch
es allerdings nicht genügend Spieler gibt, da man nur in einer 11er Mannschaft am Punktspielwww.thies-co.de
Bücker Straße 30/32, 27318 Hoya betrieb teilnehmen darf. Das Team von hinten links: Trainer Christopher Senff, Bennet Kracke,
Benjamin Truderung, Rebecca Bohling, Allegra Zehl, Niklas Müller, Luca Struß, Lukas Tietten,
Michael Treppe, Pascal Henke, Finn Conley, Finn Hüppe, Trainer Dominik Bohling. Vorne:
Historische Aufnahme aus Stedebergen Luca Storch, Liu Maljkovic, Pascal Althausen, Marek Bohlmann, Maximillian Schröder, Alisha
Conley, Kimberly Wigard. Es fehlen: Paul Gauert, Thore Pahl, Daniel Luft, Christian Klein.
* Irrtümer vorbehalten!
24.95
Abb. ähnlich
Inkl. Ständer
Max-Planck-Straße 97 | 27283 Verden | 04231/95 42 - 0
Artilleriestraße 2 | 27283 Verden | 04231/95 42 - 80
Max-Planck-Straße 97 | 27283 Verden | 04231/95 42 - 0
Autohaus Eggers GmbH
info@ah-eggers.de | www.ah-eggers.de
17
Gesundheitstag Therapiezentrum Blender 2014
Sie finden uns auf den
Wochenmärkten in
Hoya-Verden-Bremen
Ausgelassene Stimmung bei sommerlichen Herbstwetter
BLENDER. Im Rahmen des
Gesundheitstages am 28. September 2014 hatten zahlreiche Interessenten den ganzen Tag die Möglichkeit sich über das gesamte
Therapiezentrum zu informieren
und alle Bereiche kennen zu lernen. Bei sommerlichen Herbstwetter genossen nicht nur die
Interessierten das abwechslungsreiche Tagesprogramm, auch die
Mitarbeiter des Physio + Fit
Teams Krause hatten viel Spaß an
der gesamten Veranstaltung.
Zunächst stand das viel umworbene neue Indoorcycling-Konzept
„Coach by Color“ mit insgesamt
17 neuen IC7-Bikes von Tomahawk im Vordergrund des Tages.
Das neue Konzept ist für alle
Sportsfreunde,
Gelegenheitsstrampler, Hobbyfahrradler und
überhaupt für alle, die Fitness und
Ausdauer verbessern wollen –
ganz gleich, ob gut im Training,
oder gerade erst am Anfang.
Die Besucher haben die Zeit am
Gesundheitstag auch für vielseitige Informationsgesprächen mit
den Spezialisten aus Physiotherapeuten
und
Sportökonomen
genutzt. Außerdem konnten die
HOFLADEN
Martfeld-Loge
Mi. und Fr. 7–18 Uhr
Sa. 7–13 Uhr
Das gesamte Physio + Fit Team Krause bedankt sich für einen
gelungenen Gesundheitstag 2014!
Besucher einen Gastauftritt der
Tänzer des TSC Verden bestaunen, das neue DISQ Trainingskonzept kennenlernen und viele
Leckereien und Getränke bei
Sonnenschein
genießen. Die
gesamten Erlöse die bei der Tombala des Gesundheitstages zusammen getragen wurden, gehen an
die IG Blender See und den Morsumer Kindergarten.
Weitere Informationen rund um
die neuen Trainingskonzepte oder
über weitere Angebote bekommt
Ihr direkt bei uns Physio + Fit
Krause, Blender Hauptstraße 28,
27337 Blender oder telefonisch
unter 04233 942894.
25 Jahre bei Matthäi Transportbeton
GROSS HUTBERGEN. Im kleinen feierlichen Rahmen wurde
der Jubilar Tom Rogowski für
seine langjährige Betriebszugehörigkeit bei Matthäi Transportbeton GmbH & Co. KG vom
Geschäftsführer Ralf Meineke
geehrt.
Vor 25 Jahren wurde der gebürtige Morsumer vom damaligen
Chef Otto Wendt als Kraftfahrer
eingestellt. In den 25 Jahren bei
Matthäi hat er dann aufgrund
seiner Flexibilität und Zuverlässigkeit fast sämtliche Facetten
der Transportbetonbranche ausgeführt. Seit 2009 ist der
hauptsächliche Arbeitsbereich
von Tom Rogowski der Verladebagger an der betriebseigenen
Entladeanlage. Dieses entstand
vermehrt durch die Notwendigkeit den Rohstoffbedarf für die
Betonherstellung effizienter per
Schiff ins Werk liefern zu lassen.
Zusätzlich deckt er seit dieser
Zeit auch den neuen Bereich der
Herstellung der „Mobilen Wand-
In Martfeld …
Tom Rogowski
steinen“ ab. Die vielseitige Einsetzbarkeit des Allrounders
wurde von der Geschäftsleitung
gewürdigt.
Außerdem wurde ihm herzlich
für die heutzutage gewiss nicht
mehr selbstverständliche Ver-
bundenheit zu seinem Arbeitgeber ausdrücklich gedankt. Dem
Jubilar wurde eine Ehrenurkunde der Innungs- und Handelskammer Stade verliehen,
sowie ein Geld- und Sachpräsent
seitens der Firma überreicht.
Beton,
Stahlfaserbeton,
Pumpenservice
Alte Bilder und Postkarten
aus Ihrer Region zu sehen unter:
www.schaapskopp.de
27283 Verden-Groß Hutbergen
Tel. 04231/92410
Nutzung einer Wohnung im Elternhaus
als eigener Hausstand
Vorstellung des neuen Trainingssystems DISQ.
Postkarte vergangener Tage …
Einladung zur Vortragsreihe „Themen rund um die Pflege“
in den Räumen der „Tagespflege Martfeld“
In den letzten Jahren ist nicht nur die
Anzahl der pflegebedürftigen Menschen und damit auch die der betroffenen Angehörigen und Pflegenden
gestiegen, auch die Leistungen der
Pflegeversicherung wurden deutlich
ausgeweitet.
Da die individuelle Pflegesituation
nicht immer geplant eintritt, fehlt es
häufig an rechtzeitig verfügbaren
und auch verständlichen Informationen. Wer ist wann für was zuständig,
welche Leistungen können wann beansprucht werden, wo müssen entsprechende Anträge gestellt werden,
welches Leistungsangebot gibt es
überhaupt? Was bedeuten stationäre,
ambulante und teilstationäre Pflege
und was ist für meine / unsere individuelle Situation der „beste Weg“?
Mit einer regelmäßigen Vortragsreihe
möchten das „Seniorenhaus und die
Tagespflege Martfeld“ zusammen mit
dem „ambulanten Pflegedienst Beneke“ zu unterschiedlichen Themen
„rund um die Pflege“ informieren. Je
nach Thema auch mit externen Referenten, Mitarbeitern der Kranken- und
Pflegekassen usw.
Diese Informationsabende finden in
Martfeld in den Räumen der Tagespflege immer am letzten Dienstag des
Monats um 19 Uhr statt. Die Vorträge
sind mit anschließender Diskussion
und Beantwortung von Fragen auf
eine Dauer von bis zu 2 Stunden ausgelegt.
Es wird zu dem jeweiligen Thema Informationsmaterial mitgegeben; auch
für einen kleinen Imbiß und Getränke
ist gesorgt. Die Teilnahme ist kostenlos.
gen des sog. „Pflegestärkungsgeset- hofft mit dem Seniorenhaus und der nanz und freut sich auf interessante
Tagespflege Martfeld auf rege Reso- Gespräche!
zes“ ab Januar 2015 erläutert!
Vorschläge zu weiteren Themen werden von Herrn Jörn Beneke (Heimleitung) gerne entgegen genommen.
Viele neue Themen werden sich
wahrscheinlich auch im Rahmen der
Gespräche entwickeln.
Eingeladen zu den Informationsabenden sind Alle, die Fragen „rund um die
Pflege“ haben. Eine Voranmeldung ist
nicht erforderlich, ein kurzer Anruf
(Tel. 04255 / 98388-21) oder eine EÜbersicht zu den geplanten Themen: Mail (joern.beneke@seniorenhausmartfeld.de) helfen aber, den Abend
zu planen. Dabei können auch gerne
Martfeld, Dienstag, 28. Okt. 2014
besondere Themenwünsche vorab
„Schicksal Pflegefall“:
welche Hilfen den Betroffenen zuste- geäußert werden.
hen. Ein Beispiel:
Neben Herrn Beneke werden in der
Verhinderungs- und Kurzzeitpflege
Regel auch die Pflegedienstleitung
Martfeld, Dienstag, 25. Nov. 2014 des „Seniorenhaus Martfeld“ bzw.
der Tagespflege Martfeld sowie des
„Plötzlich Pflegefall“:
Was Sie über Patientenverfügung, ambulanten Dienstes anwesend
Vorsorgevollmacht und Betreuung sein. Je nach Thema auch weitere
Kollegen/-innen und/oder externe Rewissen müssen
Bei allen Vorträgen werden auch die ferenten.
wesentlichen Leistungserweiterun- Der „ambulante Pflegedienst Beneke“
18
Steuerberater Lutz Bauche, Dipl.-Finanzwirt (FH)
Spezialgebiete:
t Optimierung der Altersvorsorge
t Beratung / Begleitung
vorweggenommene Erbfolge
t Maßgeschneiderte Finanzierungskonzepte
t Schwachstellenanalyse für KMU-Betriebe
Entstehen einem Arbeitnehmer
wegen einer aus beruflichem
Anlass begründeten doppelten
Haushaltsführung
notwendige
Mehraufwendungen, sind diese
als Werbungskosten abzugsfähig.
Eine doppelte Haushaltsführung
liegt vor, wenn der Arbeitnehmer
außerhalb des Ortes, in dem er
einen eigenen Hausstand unterhält, beschäftigt ist und auch am
Beschäftigungsort wohnt. Auch
ein alleinstehender Arbeitnehmer
kann einen doppelten Haushalt
führen.
Eine Arbeitnehmerin, die in AStadt tätig war, schloss im Mai
2008 einen Mietvertrag über eine
in A-Stadt gelegene Zweizimmerwohnung ab. Diese Wohnung
erklärte sie am 30. Oktober 2008
gegenüber der Meldebehörde als
ihre Hauptwohnung. In ihrer Einkommensteuererklärung für 2008
machte sie wegen der Wohnung in
A-Stadt Mehraufwendungen für
eine doppelte Haushaltsführung
als Werbungskosten bei ihren Einkünften aus nichtselbständiger
Arbeit geltend. Das Finanzgericht
sah die Voraussetzungen für die
doppelte Haushaltsführung nicht
als gegeben. Dem hat sich der
Bundesfinanzhof angeschlossen.
Allein das Vorhalten einer Wohnung für gelegentliche Besuche
oder für Ferienaufenthalte ist
noch
nicht als Unterhalten eines
Hausstands
zu
bewerten. Wenn
der Steuerzahler nicht nachweisen
kann,
dass
er überhaupt etwas
zum
Haushalt
beiträgt und halten
die Eltern des erwachsenen Steuerpflichtigen, der bereits mehrere
Konzept
Ein Team, ein
das
– wir steuern
für Sie!
Steuerberater Rolf Voige, Dipl.-Kaufmann (FH)
Steuerberatung
Spezialgebiete:
t Haftungsfragen von Gesellschaftern und
Geschäftsführern in Kapitalgesellschaften
t Gläubigerverhandlungen und -vergleiche
t Finanzierungsgespräche einschl. Landesbürgerschaft
schaften
t Insolvenz- und Sanierungsberatung
Betriebswirtschaftliche
Konzepte
Existenzgründungsberatung
Insolvenzberatung
Steuerberater Marc Pagels, Dipl.-Kaufmann
Spezialgebiete:
t Existenzgründung
t Erbschaftsteuer
t Beratung in gesellschaftsrechtlichen
Gestaltungsfragen
… Ende 1927. Hinten links:
Charoline Marie Anna Severloh geb. Stüven, geb. am
28.9.1907 in Martfeld, gest.
24.4.1969 in Flensburg; hinten
rechts: Margarete Stüven geb.
Köster, geb. am 11.5.1887 in
Nordmannshausen, gest. am
1.7.1961 in Wechold. Mitte
Anna Margarete Köster geb.
Falldorf, geb. am 7.7.1859 in
Schwarme, gest. am 24.11.1931
in Nordmannshausen. Vorne:
Luise (Lisa) Anna Margarete
Pfefferle geb. Severloh, geb.
am 18.3.1927 in Martfeld.
!
!
!
!
www.bauche.de · kanzlei@bauche.de
19
Jahre nicht mehr zu Hause
gewohnt hat, die Wohnung nur
vor, liegt kein eigener Hausstand
des Kindes vor. Das Gericht führt
dabei weiter aus: A) Hausstand ist
der Haushalt, den der Arbeitnehmer am Lebensmittelpunkt führt
(sein Erst- oder Haupthaushalt).
B) Bei einem alleinstehenden
Arbeitnehmer ist entscheidend,
dass er sich in dem Haushalt, im
Wesentlichen nur unterbrochen
durch die arbeits- und urlaubsbedingte Abwesenheit, aufhält. C)
Ein eigener Hausstand wird nicht
unterhalten, wenn der Arbeitnehmer die Haushaltsführung nicht
zumindest mitbestimmt, sondern
nur in einen fremden Haushalt etwa in den der Eltern oder als
Gast - eingegliedert ist. Dann liegt
keine eigene Haushaltsführung
vor. D) Wenn der Haushalt in
einer in sich abgeschlossenen
Wohnung geführt wird, die auch
nach Größe und Ausstattung ein
eigenständiges Wohnen und Wirtschaften gestattet, kann vom
Unterhalten eines eigenen Hausstands ausgegangen werden. E)
Die sich einem erwachsenen Kind
bietende Möglichkeit, eine abgeschlossene Wohnung im Elternhaus nutzen
zu können, ist
jedoch noch
nicht
als
Unterhalten
eines Hausstands
zu
bewerten.
M. Pagels,
Steuerberater
Ehrenamtsbörse in Verden in Planung
Wie Sie wohnen ist Ausdruck Ihres
persönlichen Lebensstils! Nach diesem
Leitsatz planen und gestalten wir seit
1991 Heizobjekte und Feuerstellen für
individuelle und zeitgemäße Wohnkultur.
In unserer Ausstellung präsentieren
wir Ihnen eine komplette Leistung
unseres Handwerks, die von
unseren qualifizierten Mitarbeitern
fachgerecht umgesetzt wird.
Jeden 1. Sonntag im Monat SCHAUTAG von 11 – 14 Uhr
Das Kaminstudio Verden
Schnuckenstall 2
27283 Verden
(Alte Ziegelei/Osterkrug 21)
Telefon 04236-943160
Öffnungszeiten:
Di – Fr.
13.00 – 18.00
Samstag 10.00 – 13-00
Montags geschlossen
Termine bitte nach Vereinbarung
Internet: www.kaminstudio-verden.de
Reich sein an Wahrheit, Fleiß, tugendhafter Beherrschung,
dabei gute Worte führen, das bringt höchstes Heil.
Buddha
Hans-Hermann
Haubrock GmbH
itär
tstoffe · San
e · Baukuns
kerzeugniss
Zin
VERDEN. In vielen Städten werden bereits Ehrenamtsbörsen,
Freiwilligenmessen oder Märkte
der Möglichkeiten durchgeführt,
um die Vielfalt und Breite des
freiwilligen Engagements darzustellen. Diese Veranstaltungen,
mit Information über Einsatzmöglichkeiten im Ehrenamt und
themenbezogene Vorträge für
alle Aktiven und Verantwortlichen, haben sich als eine ausgezeichnete Plattform zur Stärkung
des bürgerschaftlichen Engagements in den Städten etabliert.
Daher plant jetzt auch die ZeitSpende Freiwilligenagentur Verden für 2015 eine Ehrenamtsbörse.
Auch hier ist es das Ziel, die Vielfalt des Freiwilligen Engagements
darzustellen, neue Freiwillige zu
gewinnen und den Organisationen und Institutionen die Möglichkeit des Austausch und der
Vernetzung zu bieten. Die Organisationen und Institutionen, die
an der 1. Ehrenamtsbörse in Verden am Sonntag, 8. Februar 2015
teilnehmen möchten, sollten im
Vorfeld mit der ZeitSpende Kontakt aufnehmen, damit sie bei der
Planung mit berücksichtigt werden können.
Für weitere Informationen steht
das Team der ZeitSpende Freiwilligenagentur Verden gern zur Verfügung: ZeitSpende - Freiwillige-
nagentur Verden, Holzmarkt 15,
27283 Verden (Aller), Mail : zeitspende@web.de, Telefon: 0 42 31 - 9
85 09 25, Mobil: 01 52 09 55 58 76,
Beratungszeit: Dienstag: 9:00 12:00 Uhr oder nach Vereinbarung.
Anmelden für die 28. Kunstbörse
VERDEN. Die diesjährige Verdener Kunstbörse findet vom 16.
November bis 14. Dezember in
der Rathausgalerie, Ritterstraße
10 statt. Ab sofort können sich
alle Künstlerinnen und Künstler,
die in den Landkreisen Diepholz,
Heidekreis,
Nienburg/Weser,
Osterholz-Scharmbeck, Rotenburg (Wümme) und Verden
(Aller) leben, anmelden. Eingereicht werden können bis max. 3
Arbeiten aus den Bereichen
Malerei, Bildhauerei, Fotografie,
Grafik und Zeichnung. Das
Abgeben der Arbeiten im Original, mit Anmeldeformular und
Kurzvita, ist für Mittwoch, 1.
Oktober 2014 in der Zeit von 9
bis 18 Uhr vorgesehen. Bereits ab
sofort können die Kunstwerke
auch digital eingereicht werden
(sabine.muenzberg@verden.de),
allerdings ist hier eine jpg-Datei
mit mindestens 10.000 KB Voraussetzung. Die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass sich
eine Anmeldung mit Fotos der
entsprechenden Arbeiten nicht
bewährt hat. Daher bitte die
Arbeiten nur im Original oder
digital einreichen.
Die ausführlichen Ausschreibungsunterlagen mit genauem
Zeitplan und auch das Anmeldeformular können im Internet
unter
www.verden.de/kunstboerse heruntergeladen werden.
Wahrscheinlich ist, dass die
Gaspreise wieder steigen!
Sicher ist, dass Weru-Fenster
deutlich Heizkosten sparen!
Rufen Sie uns an!
Weiter bieten wir an: Rollläden,
Vordächer, Insektenschutz,
Markisen usw.
Lindhooper Str. 15-17 · 27283 Verden
Tel. 0 42 31 / 34 44 · Fax 90 48 000
verdener-bauelemente@schradergmbh.de
BERNER · FISCHER &
PARTNER
RECHTSANWÄLTE
STEUERBERATER
Sozialrechtliche Verwertbarkeit eines
Hausgrundstücks nach Übertragung
An dieser Stelle wollen wir für
unsere Leser aktuelle Fragen der
Grundstücksübertragung ansprechen. Verfasser des Artikels ist
Rechtsanwalt Dr. Randolf Friedrichs aus Verden, Andreaswall
2, Telefon 04231/ 88434.
Eltern scheuen manchmal davor
zurück, ihr Hausgrundstück auf
den Sohn oder die Tochter zu
übertragen. Sie fürchten, dass die
Sozialbehörde den Grundbesitz
verwerten könnte, wenn Sohn
oder Tochter auf den Bezug von
Sozialhilfe oder Arbeitslosengeld
II („Harz IV“) künftig angewiesen sein sollten.
Die Frage ist, wie man sich vor
einer
solchen
Verwertung
schützen kann. Das Nachrangoder Subsidiaritätsprinzip gilt im
Sozialhilferecht wie auch im
Recht der Grundsicherung für
Arbeitssuchende. Es bedeutet,
dass
der
Hilfebedürftige
grundsätzlich sämtliche Vermögensgegenstände zu verwerten
hat, bevor er Sozialhilfe in
Anspruch nehmen darf (§§ 90
Abs. 1 SGB XII, 12 Abs. 1 SGB
II).
Zum Vermögen gehört natürlich
auch ein im Wege der vorweggenommenen Erbfolge übertragenes Hausgrundstück. Das wäre
im Fall eines Falles zu verwerten,
wenn es eine „angemessene
Größe“ übersteigt (vgl. § 90 Abs.
2 Nr. 8 SGB XII, § 12 Abs. 3 Nr. 4
SGB II). Es gehört allerdings
zum sozialrechtlich geschonten
Vermögen, wenn es ausnahmsweise nicht verwertbar ist. Eine
Nichtverwertbarkeit kann sich in
tatsächlicher Hinsicht ergeben,
wenn z. B. das Grundstück
über seinen Marktwert hinaus
(wertausschöpfend) belastet ist
oder mit Sicherheit kein Käufer
gefunden werden kann.
Eine Nichtverwertbarkeit kann
sich aber auch in rechtlicher Hinsicht ergeben, wenn der Inhaber
des Vermögenswertes in der
Verfügung beschränkt ist und die
Aufhebung der Beschränkungen
nicht erzwungen werden kann.
Eine solche Verfügungsbeschränkung wäre ein bei der Übertragung des Grundstücks vereinbartes Verfügungsverbot und die
Absicherung dieses Verbotes
durch einen Rückübertragungsanspruch, der durch Eintragung
einer Vormerkung im Grundbuch
abgesichert wird.
In diesem Fall gehen die Landessozialgerichte Nordrhein- Westfalen und Bayern davon aus, dass
ein rechtliches Verwertungshindernis besteht und folglich ein
Zugriff der Sozialbehörde auf
das Grundstück nicht möglich ist.
Demgegenüber dürfte der bloße
Vorbehalt eines Nießbrauchs
(umfassendes Nutzungsrecht des
Übertragenden) nicht genügen,
um zu einer rechtlichen Unverwertbarkeit zu führen. Unter
Umständen kann hier allenfalls
eine tatsächliche Unverwertbarkeit bestehen, auf die man sich
aber nicht verlassen kann.
Ebenfalls abzuraten ist davon,
den
Rückforderungsanspruch
davon abhängig sein zu lassen,
dass der Grundstücksübernehmer Sozialhilfe beantragt oder
erhält. Eine solche Vereinbarung
dürfte nämlich sittenwidrig sein,
weil damit nur der Zweck verfolgt werden soll, die Verwertung
des Grundstücks zugunsten des
Sozialhilfeträgers zu vereiteln.
Das ist bei einem reinen
Verfügungsverbot nach h. M.
nicht der Fall, weil der
Verfügende das Grundstück ja
nicht übertragen muss und es
auch nicht die Verpflichtung gibt,
einem Leistungsempfänger Familienvermögen zur Verfügung zu
stellen, um den Leistungsträger
zu entlasten.
Im Ergebnis gibt es für das eingangs dargestellte Problem somit
nach derzeitiger obergerichtlicher
Rechtsprechung
eine
Lösung, nämlich die Vereinbarung eines durch eine Vormerkung im Grundbuch abgesicherten Rückübertragungsanspruchs
für den Fall des Verstoßes gegen
ein vertragliches Verfügungsverbot.
Ich bin an Ihrer Seite
A B S C H I E D
BESTATTUNGEN
Eversener Str. 9
27308 Kirchlinteln
Tel. 04230-942133
www.abschied-und-bestattung.de
Rechtsanwalt
und Notar
Dr. Friedrichs
Postkarte
vergangener Tage
Installationsmaterial:
Löten/Pressen/Stecken
Eine alte Mühle am Rande Verdens
Verleih von Presswerkzeug gegen eine
geringe Gebühr
Heizkörper in
Handwerksqualität
Heimwerker … von A w
ie
Ak
k ub
oh
re
rb
is
w
ie
Za
verschiedene
Ausführungen
en
kten
Z
ng
e
Qualitäts Amaturen
aus Deutscher Produktion
mit EcoSparfunktion
A
s
l le
d
für
fe
pe r
Heizkörperventile, Thermostatköpfe
Anschlüsse und Heizungspumpen
Öffnungszeiten: Montag – Freitag 7.00 – 18.00 Uhr
Samstag 8.30. – 12.00 Uhr
Kleines Moor 7 · 27283 Verden
www.kunststofflager-verden.de
Zur Erinnerung an den 50.
Telefon 04231-63388 Geburtstag des Kaisers 1859 –
Telefax 04231-64832 1909.
(Kartensammlung E. Stein)
20
… ziert diese Ansichtskarte von 1910. Besucher und auch
Berufspendler, welche die Reiterstadt ansteuerten, werden
sicherlich viel Mühe haben, um auszuloten, aus welcher Perspektive diese Aufnahme damals gemacht wurde.
R. Kl.
Große Straße 99 · 27283 Verden · Tel. 0 42 31/26 43 · Fax 833 98
21
inter
Der nächste W
t…
m
im
kommt best
–
Motorradfahren
im Herbst …
s man denk
oft schneller al
t
Jetzt wird es Zeit …
für Licht-Test, Winterbereifung + Wintercheck!
Wann ist die beste Zeit für einen
Reifenwechsel von Sommer auf
Winter, wann sollte man die
Beleuchtung am Fahrzeug überprüfen lassen, Wie ist das mit
dem Frostschutz für Kühlwasser
und
Scheibenwaschanlage.
Übersteht meine Autobatterie
den Winter noch, auch wenn der
Frost noch so stark ist? Diese
Fragen und mehr können in
einer Autofachwerkstatt zufriedenstellend beantwortet und die
Probleme gelöst werden. Deshalb sollte man immer eine
Fachwerkstatt aufsuchen wenn
man guten Service, beste Beratung und einwandfreie Reparaturen erwartet. Das Blaue Blatt
bietet in dieser Ausgabe eine
Auswahl geeigneter Autowerkstätten für diese Aufgaben an.
Wir bieten Ihnen einen kostenlosen Hol- und
Bringdienst Ihres Fahrzeuges nach Dörverden!
GbR
KFZ-Diagnose · Klima-Service · DEKRA · HU · AU · Kundendienst
         
  
Mit einer BMW R nineT hat man
auch in den kühleren Herbsttagen seinen Motorradspaß, denn
der 110-PS-Zweizylinder Boxermotor liefert jede Menge Vergnügen und echte Freude. Doch trotz
seines stattlichen Preises von
14.500 Euro ist das Jubiläums
BMW-Motorrad zu seinem 90.
Geburtstag für das Jahr 2014
schon ausverkauft. Ein Bike von
gestern ist diese Maschine allerdings nicht. Der luftgekühlte
Boxermotor, Fahrwerk, Bremsen
und ABS sind hochmodern.
Artelleriekorps 1910 vor dem Stallgebäude …
PKW-REPARATUREN:
Inspektionen · Motordiagnose · Bremsendienst · Reifenservice · Unfallinstandsetzung · Sportfahrwerke
TEILEVERKAUF:
für PKW · Motorräder · Roller · Quads & ATV
B&C · Inh. Ulf Wiesner
Große Straße 95
27313 Dörverden
Tel. (0 42 34) 94 28 58
Fax (0 42 34) 94 28 59
service@BikesCarsMore.de
www.BikesCarsMore.de
produced by
Ein neuer Golf der es in sich hat
Die Golf-Familie aus Wolfsburg
bekommt jetzt Zuwachs, denn ein
neues Kind ist in Anmarsch, der
VW-Golf Sportsvan. Der Golf
Plus, der 2004 als geräumigere
Alternative zur Limousine auf
den Markt kam, er wurde bisher
in rund 900 000 Stückzahlen verkauft, hat jetzt einen Nachfolger
bekommen. Der neue Name Golf
Sportsvan verrät, dass das KonMotorradfahren bringt auch zept kräftig modernisiert wurde.
im Herbst seinen Spaß
Das Ziel ist eine Mischung aus
sportlicher Limousine und einem
Winterreifen (gebr.) variabel zu nutzenden Kompaktauf Stahlfelge
van zu produzieren. Das ist den
(Hankook/Vredestein),
155/70 R13 75T,
4,5-6,5 mm Profiltiefe,
Kosten: 00,- Euro/Spende,
Abholung wahlweise in
Walsrode, Vethem oder Verden.
Wolfsburgern auch gelungen. Die
Abmessungen gegenüber dem
Golf Plus sind deutlich gewachsen, in der Länge 13 Zentimeter
und in der Breite um 5 Zentimeter. Der gewonnene Platz kommt
den Heckmitfahrern und dem
Gepäckraum zu Gute. Da das
neue Modell auch rund 90 Kilo
leichter ist, konnte der Verbrauch
bei den vier Benzinern und zwei
Dieselmotoren um etwa 20 Prozent verbessert werden.
Die Preislage bewegt sich je nach
Ausstattung zwischen etwa 20.000
Euro und rund 30 000 Euro.
Produkte aus dem Cavalor-Sortiment
erhalten Sie nun bei uns
Der Text an der Wandtafel am Stallgebäude lautet: „Grossherzogliches Artelleriekorps II Abteilung/Stall der 4. Batterie“. Das Foto wurde 1910 aufgenommen. Der Enkel des Soldaten (2. von
rechts) lebt seit 2008 in Rieda. Man sieht die Futterschalen für das Gemisch von Hafer mit angefeuchtetem Hächsel, leichte Stallhalfter der Pferde, das Putzwerkzeug Striegel, Kardätsche und
Reisigbesen sowie die genagelten Schuhe der Soldaten.
Ein Pferd ist mehr
als ein Hobby –
es ist eine Lebenseinstellung.
Ihr Spezialist für Pferdefutter und Einstreu, wir beraten Sie
gerne bei der Ernährung Ihres Sport und Freizeitpartners.
Immer im Sinne Ihres 4-Beiners.
Stöckmann&Mecke GbR
Kastanienstr.3
27367 Bötersen
0160-4434258 - 04268-9537904
Telefon 0171/2628470
Abenteuer Pferdekauf
Bald ist Zeit für
die Winterreifen
Bald beginnt die kalte Jahreszeit
mit Raureif Schnee und Glatteis,
somit steht auch wieder der
Wechsel von Sommer- auf Winterreifen an. Wer bei winterlichen
Straßenverhältnissen mit Bereifung ohne M&S-Kennzeichen
angetroffen wird, der muss mit
einem Bußgeld von 60 Euro rechnen. Wer sogar den Verkehr
durch sommerliche Reifen behindert, muss auch wohl 80 Euro
berappen. Allerdings sind auch
Ganzjahresreifen mit genügend
Profiltiefe zugelassen. Ihre Fachwerkstatt wird das überprüfen
und die richtigen Schlüsse ziehen.
Der neue VW-Golf Sportsvan
WISSENSWERTES rund ums Auto
Genügt nach einem Parkrempler ein Zettel an der Windschutzscheibe? Nein! Wer ein parkendes Auto beschädigt, ist verpflichtet,
den Geschädigten persönlich zu informieren oder die Polizei zu
rufen, damit die den Schaden aufnehmen können. Der Zettel hinter
dem Scheibenwischer genügt nicht, da er verloren gehen kann. Wer
sich nicht daran hält, begeht Unfallflucht und das ist eine Straftat.
Dabei kann auch der Versicherungsschutz verloren gehen.
Eine Weste gehört in jedes Auto
In Deutschland gilt ab 1. Juli
2014 eine neue Vorschrift: Demnach gehört in jedes Auto eine
Warnweste!
In vielen europäischen Ländern
ist dies schon lange notwendig.
Unabhängig von der Zahl der
mitfahrenden Personen muss
B-Max Trend 1,6i
Automatik, 77 kW (105 PS)
z.B. Neuwagen
Klima, CD, Winterpaket, ZV Fernb., ESP,
el. Fensterheber, Bordcomputer, versch.
Metallic-Farben, Tempomat, u.v.m. …
Kraftstoffverbrauch (l/100 km) innerorts 8,6 l,
außerorts 5,1 l, kombiniert 6,4 l, CO2-Emissionen
kombiniert 149g/km, Effizienzklasse D
nur
MOTORRAD-REPARATUREN:
Inspektionen · Fahrwerksoptimierung · Motortuning · Umbauten · TÜV/AU
eine Warnweste vorhanden sein.
Die Weste darf rot, orange oder
gelb sein, sie muss aber der DIN
EN20471:2013 entsprechen. Die
Regelung betrifft alle in
Deutschland zugelassenen Pkw
und Lkw. Bei Verstoß droht ein
Verwarnungsgeld von 15 Euro.
Auch ihr Auto braucht den
WINTERCHECK!
17.250,-
Joachim Kunde
Karosserie- und Fahrzeugtechnik
Autoreparaturen aller Marken
Spezialist für Unfall-Instandsetzung
Rufen Sie uns an
0 42 33 / 3 42
Eigene i!
re
Lackiere
Mail: info@joachim-kunde.de
Hespenweg 46 · 27313 Dörverden
www.joachim-kunde.de
Tel. 04239-1369 · Mobil: 0179-2994486
Geschäftszeiten: Mo.– Do. 8 – 17 Uhr · Fr. 8 – 15 Uhr · Sa. NACH ABSPRACHE
Inh. Bernd Osmer
Wulmstorfer Str. 31 · Morsum
Nähe Verden ca. 10km Rg. Thedinghausen
22
VERDEN. Ein eigenes Pferd zu
besitzen – diesen Traum träumen
immer noch viele Menschen. Sich
diesen Traum zu erfüllen kostet
nicht nur Geld, es bedeutet auch
Aufwand. Denn, wenn sich der
gekaufte Vierbeiner als gesundheitlicher Problemfall oder sogar
unreitbar entpuppt, kann aus dem
Traum schnell ein Alptraum werden. Wer also ein Pferd kaufen
möchte, sollte sich bereits im Vorfeld um die Klärung einiger Fragen bemühen. Egal, ob es sich
dabei um ein hochkarätiges Sportpferd mit beeindruckenden Papieren, das niedliche Pony für den
Nachwuchs oder das nette Freizeitpferd fürs Gelände handelt.
Nach Möglichkeit sollte Folgendes
geklärt sein: die Eignung des Pferdes für die angestrebte Verwendung, die zur Verfügung stehenden
Haltungsbedingungen, die eigenen
reiterlichen oder fahrtechnischen
Fähigkeiten einschließlich der
bedeutsamen Eigenkörpererfahrung des Reiters. Und nicht zu vergessen das Wissen bezüglich des
gesundheitlichen Zustandes des
Pferdes. Häufig kommen hier auch
erfahrene Pferdemenschen an ihre
Grenzen. Wer bringt schon den
verspannten Rücken mit Zahnproblemen in Zusammenhang
oder die Arthrose mit schiefen
Hufen?
Man muss bzw. kann nicht alles
selbst beurteilen. Sogar die leicht
zugänglichen Informationen via
Internet machen ein Filtern dessen, was nun wirklich wichtig und
richtig ist, sehr schwer. Hinzu
kommen rund 13000 Fachbücher
und zirka 60 Fachzeitschriften, die
Themen rund ums Pferd gewidmet
sind. Schnell gerät man in den
Zustand der Konfusion. Auch die
häufig durchgeführte tierärztliche
Ankaufsuntersuchung hat einen
23
begrenzten Rahmen und erfasst
das Pferd nicht ganzheitlich.
An diesem Punkt angelangt, bietet
es sich an, Kontakt zu jemandem
aufzunehmen, der sich intensiv mit
der Beurteilung der Pferdegesundheit auseinandergesetzt hat
und sich damit auskennt. Das ist
ergänzend
zur
tierärztlichen Ariane Dienst bei der Untersuchung eines Pferdes.
Untersuchung zu verstehen.
Beispielsweise bekommt jetzt die
Schweifschiefhaltung eine Bedeutung, weil sie eine Ursache hat, die
es zu beheben gilt. Auch die Taktunreinheit hat einen Grund, der
nicht durch herkömmliches Reiten
verschwindet.
Zum Thema Pferdekauf bieten
Neu im Landkreis:
sich Elemente aus dem Leistungsspektrum von Ariane Dienst an.
Es umfasst sowohl die Beratung
www.progentis.de
beim Pferdekauf, die osteopathische Untersuchung als auch später Vollmachten, Verfügungen, Testament,
die Unterstützung bei der Pferde- Pflegezeit, Vermögen und Einkommen
ausbildung und beim Training.
Terminanfrage bitte an:
Termine und weitere Informationen gibt es im Internet unter Generation Berater (IHK) Guido Drescher
www.pferdegesundheit-verden.de
Tel.: 04236-942060
oder telefonisch unter 04231eMail: info@progentis.de
956260.
Beratungsdienst
Glaserei Berndt
Verden
Bau- und Kunstglaserei
In
div
Glasermeister
· Glasreparatur
und Notdienst
· Glasveredelung
· Isolierglas
·
·
·
·
Glastüren
Spiegel
Bildereinrahmung
Passepartouts
idue
ll
e B ildeinrah
mu
ng
· Rahmungen von
Aquarellen, Fotos
Stickbildern
und Ölbildern
Ziegeleistr. 8 · Am Allerufer 12 · 27283 Verden/Aller
Telefon 0 42 31 / 44 54 · Fax 0 42 31 / 8 50 41
Jetzt auch in Verden – Eröffnung am 15. November 2014
Villa in der Bahnhofstraße wurde stilvoll restauriert – Umfangreiches Leistungsangebot der Chiropraxis Fredy Behrendt in Verden
VERDEN. Der Heil- und Chiropraktiker Fredy Behrendt hat
sich ein wunderschönes Objekt
in Verden ausgesucht für einen
weiteren Standort. Die Villa der
ehemaligen Arztpraxis von Dr.
Gohde in der Bahnhofstraße 13
in Verden wurde für diesen
Zweck nach allen Kriterien der
Bau- und Kunstdenkmalpflege
restauriert und für die zukünftige Nutzung hergerichtet. Der
rückwärtige Teil des Gebäudes
aus den 1920er Jahren in der
klassischen Moderne mit Elementen des Bauhaus bietet einen
sehr schönen Kontrast zu dem
etwas verspielten Rest des
Gebäudes aus der Kaiserzeit.
Daran kann man erkennen, wie
sich parallel mit der Gesellschaft
auch die Architektur verändert.
Auch der innere Bereich des
Ausschnitt einer Postkarte im Jahr 1907. www.schaapskopp.de Gebäudes wurde in den 60er Jahren im Rahmen der Nutzung als
Arztpraxis alles etwas schlichter
gestaltet. Funktionell musste es
sein und dem Zeitgeschmack
Neubauten
angepasst.
Bauen im Bestand
Fredy Behrendt als neuer Besitzer dieses altehrwürdigen Hauses
wollte
allerdings
die
Wir begleiten Sie von der Planung bis zur Fertigstellung
Ursprünglichkeit des Objektes
wiederherstellen. Im August
2013 gab es ein erstes Treffen mit
dem Architekten und die Pläne
für das Vorhaben wurden in
einem ständigen Dialog ent· Energie-Effizienz-Experten
wickelt.
Sehr viele Elemente konnten
· KfW-Denkmal
nach und nach mit großer hand· Energieberatung
werklicher Leistung wieder in
den Originalzustand versetzt
Borsteler Dorfstr. 1 · 27283 Verden · Tel. 04231.932580
werden. Eine große Herausforwww.struckmann-architekten.de derung sowohl für die Planer als
auch für die ausführenden Handwerksbetriebe, alles unter dem
Gesichtspunkt, die Auflagen des
Dipl.-Ing.
Stadtvilla Gohde in Verden
Die stilvoll restaurierte Stadtvilla in der Bahnhofstraße in Verden.
(Foto: Ira Müffelmann)
Denkmalschutzes zu berücksichtigen. Durch eine energetische
Anpassung wurde es möglich, die
Energiekosten zu halbieren, alles
nach den KFW-Richtlinien. Das
Gebäude in der Bahnhofstraße
strahlt jetzt wieder in seinem
neuen/alten Gewand. Die Lage
direkt gegenüber dem Verdener
Bahnhof ist ideal auch für diejenigen, die von außerhalb kommen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen.
In Verden wird Fredy Behrendt
künftig jeweils am Montag und
am Donnerstag seine Praxis
betreiben. Behandlungstermine
für Verden können unter 04231/
9700790 vereinbart werden.
Am Dienstag und Freitag ist er
weiterhin in seiner Praxis in
Neddenaverbergen,
Sprenkampsweg 10, für seine Patienten da – Telefon 0 42 38/93 20 90.
Zu einem Tag der offenen Tür am
Samstag, den 15. November 2014
von 10 bis 16 Uhr, lädt Chiropraktiker Fredy Behrendt und sein
Team alle Interessierten in seine
neuen Praxisräume ein. Fredy
Behrendt ist seit fast 10 Jahren
erfolgreich als Chiropraktiker/
Heilpraktiker tätig und ist einer
der am besten ausgebildeten
Chiropraktiker in Niedersachsen.
Durch ständige Refresherkurse
und Weiterbildungen im In und
Ausland vertieft er nicht nur sein
Wissen, er ist dadurch auch stets
mit vielen ausgewiesenen Fachleuten im Gespräch und Erfahrungsaustausch. Diese Innovation
ist für ihn ganz entscheidend,
denn im Vordergrund steht für
ihn immer die Sicherheit des Patienten und die größtmögliche Wiederherstellung und Erhaltung seiner Gesundheit.
RÜDIGER PRECHT
Ingenieurbüro für Bauwesen
Jahnstraße 13 -27313 Dörverden-Westen
Telefon 04239/1310 - Fax 04239/1578
ruediger.precht@t-online.de
www.statiker-precht.de
Tragwerksplanung Energieeinsparnachweis Schallschutznachweis

Wir führten die Fassadenarbeiten aus
19
61
Wir renovierten das
Intarsien-Parkett
durch
Medikamente,
Krankengymnastik, Massagen, Ernährungsumstellungen
und
Bewegung häufig verringert werden können. Die amerikanische
Chiropraktik als ganzheitliche
Methode eignet sich besonders
gut für die Schmerzbekämpfung,
Inh. Volker Meyer · Malermeister
27313 Dörverden · Diensthoper Straße 10 · Telefon 0 42 34 / 4 43 · Fax 34 45
E-Mail: malereibetrieb. dietz-meyer@t-online.de


24
Lesen Sie dazu die umfangreichen Erfahrungsberichte unter
www.chiropraktik-behrendt.com
oder kommen Sie am 15. November nach Verden zur Eröffnung.
Fredy Behrendt, Chiropraktiker, links Sabine Behrendt, die
gute Seele des Hauses, zuständig für die Terminvergabe und
Verwaltung, und rechts Chiropraktik Assistentin Irina Kessler.
Fachbetrieb für Maler- und Glaserarbeiten · Bodenbeläge
Farbenfachgeschäft · Gerüstbau und -verleih
ZIMMEREI
DACHDECKEREI
INNENAUSBAU
OLZBAU GmbH
Interessierte können sich am
Eröffnungstag über die vielseitigen Möglichkeiten der amerikanischen Chiropraktik informieren. Was tun, wenn der Rücken
schmerzt, die Ohren klingeln, die
Verdauung nicht mehr so richtig
will oder die Gelenke „knarren"? Zum Arzt und dann?
Tabletten, Spritzen und vielleicht
noch Physiotherapie sind meist
die Mittel der Wahl in der Schulmedizin, weil wir eine schnelle
Lösung wollen, die keine Mühe
macht. Damit werden die Symptome behandelt, aber nur selten
die Ursachen. Die liegen oft in
einer Fehlstellung von Knochen
und Gelenken begründet und
können z.B. durch die sanfte
„amerikanische
Chiropraktik"
behandelt
werden.
Diese
Methode hat nichts mit dem herkömmlichen „Einrenken" zu tun.
Durch die Fehlstellungen ist der
Körper in seiner Funktion beeinträchtigt, die Selbstheilungskräfte
werden
blockiert.
Beschwerden tauchen immer
wieder auf, auch wenn einige



Heinrich Meyer
Döhlberger Straße 6
27283 Verden
Telefon 0 42 31 / 25 12
Telefax 0 42 31 / 93 04 92





Weiddor 11 · 27313 Dörverden/Stedebergen · Tel. 0 42 31 / 28 51
Fax 0 4231 / 32 17 · Internet: www.thies-holzbau.de
Viele besondere Elemente machen den Charme des Gebäudes
aus.
(Foto: Ira Müffelmann)
weil sie die komplexen Zusammenhänge im menschlichen Körper erkennt und in die Behandlung einbezieht. Die Schmerzursachen werden erkannt und
behandelt, nicht nur die Symptome.
Der qualifizierte Chiropraktiker
behandelt die Ursachen. Daher
verschwinden in der Regel beim
Patienten nicht nur die Symptome, er wird insgesamt gesünder und fitter. Mit der individuellen Behandlung erreicht Fredy
Behrendt eine Erfolgsquote von
über 90 Prozent für seine Patienten. Und Dank der guten Zusammenarbeit mit der Schulmedizin,
hat Fredy Behrendt im Bedarfsfall immer die richtige Anlaufstelle beim Facharzt zur weiteren
Ausschlussdiagnostik parat. Viele
Menschen haben bereits erkannt,
wie vielseitig und effektiv die
Behandlung beim Chiropraktiker ist.
Thedinghauser Str. 18
27283 Verden/Aller
Fon (0 42 31) 98 29 90
Mobil (0172) 4 52 16 73
www.lanner-parkett.de
info@lanner-parkett.de
Wir führten die Heizungs- und
Sanitärarbeiten aus und gratulieren
zu den neuen Räumlichkeiten!
25







Oktoberfest am 7. Oktober 1989 bei Parrmann …





All inclusive

 €
Achtung NEU: Bewachte Garderobe im Preis
enthalten! Alle Termine im Saal u. im Kornspeicher
mit Essen (ca. 18.00 - 19.30 Uhr) am Tisch!

   

    

… in Eystrup. Von links: Kersten Dieckhoff, Anette Bühmann, Inka Hittmeyer, Angela Suling,
Kirsten Brinkmann.
(Bildsammlung Fietze Brinkmann)
HÜLSEN. Auch in diesem Win- nachtsduft verzaubern! Gerne
fertige ich auch ganz nach Ihren
Wünschen und Vorgaben an:
Sandra Gottschalk, Offendeicher
Weg 28, Telefon 04239 / 554.
Weitere Termine und schöne
Dinge unter: www.dekoration- BARME. In das Land von Rübemit-herz.de
zahl, dem „Herrn der Berge“
führte diesmal die mittlerweile
schon 19. Jahresfahrt der ERHKameradschaft
Barme/Verden
ins Riesengebirge nach Tschechien. Quartier für die Dauer des
Aufenthaltes bezog die Gruppe
im Hotel Horizont in Petzer (Pec
pod Snežkou) mit herrlichem
5. Adventsausstellung
Blick auf die Schneekoppe
Samstag 22. November 2014
(Snežka), welche mit 1.602 m der
10 bis 17 Uhr in Hülsen
höchste Berg Tschechiens ist.
auf dem Hof der Familie Precht
Hintere Straße 1 · 27313 Dörverden/ Hülsen
Gestärkt durch ein reichhaltiges
Frühstücksbüffet ging es jeden
Tag auf Entdeckungstour durch
5 Jahre
das Riesengebirge, die dann
abends in geselliger Runde beim
gemeinsamen Abendbüfett, welMit großer Verlosung
zum Jubiläum!
ches kaum Wünsche offen lies,
ihren Abschluss fand. Ein erster
Höhepunkt der Reise war die
Fahrt mit der supermodernen
neuen Seilbahn von 2014 auf die
Ausflug ins Riesengebirge
Schneekoppe bei bester Fernsicht. Das gesamte Gebiet um die
Schneekoppe, wie auch des übrigen Riesengebirges, ist ein sehr
attraktives Windersport- und
auch Wandergebiet und verfügt
über eine gut ausgebaute Infrastruktur für die Urlauber.
Weitere Highlights der Reise
waren die Fahrten nach Spindlermühle (Špindler v Mlýn), wo die
Elbe entspringt und der Besuch
der Adersbacher Felsenstadt.
Dies ist eine fast 18 Quadratkilometer große Felsenlandschaft mit
Schluchten, die bis 100 Meter tief
sind. Die Natur hat hier viele Felsnadeln, Terrassen und Mulden
mit steilen Wänden und Höhlen
von imposanter Schönheit entstehen lassen.
Etwas ganz besonderes war die
Tagesfahrt ins polnische Breslau
(Wrocław),
der
ehemaligen
Hauptstadt Schlesiens, die heute
eine der schönsten Städte Polens
mit vielen Sehenswürdigkeiten
und einer bewegten Geschichte
ist. Wie bei allen anderen Fahrten
wurde die Gruppe durch sehr
qualifizierte
Reiseleitungen
begleitet. So war die Stadtrundfahrt durch Breslau mit etlichen
Stopps dann auch sehr informativ.
Wie die Besichtigung des Breslauer Doms, der mit 98 Metern
die höchste Kirche Breslaus ist.
Aber es blieb auch genügend
Zeit, um die Stadt auf eigenen
Füßen zu erkunden. Nach weiteren Ausflügen und sechs erlebnisreichen und informativen Tagen,
bei allerbestem Wetter, musste
man leider „Auf Wiedersehen“
(„Nashledanou“) Siebengebirge
sagen. Da war der abschließende
große Beifall der Teilnehmer für
die beiden Organisatoren dieser
wunderschönen Fahrt, Lothar
Wittig und Harry Kahlau, mehr
als nur selbstverständlich.
(Bericht/Foto:Hans Hermann)
Idyllisch gelegen …
Wild
GERICHTE
WEIHNACHTEN
an beiden Tagen
FESTLICHE
MENÜS
mit Rotkohl + Klöße
SilvesterBUFFET
Das Foto zeigt die Reisegruppe der ERH-Kameradschaft Barme/Verden in der Adersbacher
Felsenstadt. Im Vordergrund der örtliche Führer (mit Hut) durch diese imposante Felsenlandschaft, einem Ur-, Ur-, Urenkel … von Rübezahl, dem „Herrn der Berge“.
Hof Sieling Zimmer auf dem Lande
WESTEN
nach dem Wärmepumpenprinzip
jetzt mit energieoptimierter Invertertechnologie
Hoyaer Straße 3 · 27313 Dörverden
Tel. 0 42 39/13 76 · Fax 94 20 65
www.hof-sieling.de
ische
Ferien-Apartment mit Kochn
Wir bieten:
• gut bürgerliche Zimmer
• Übernachtung mit Frühstück
• Handtücher & Bettwäsche
• separater Eingang
• Parken auf dem Grundstück
Eine gemütliche Atmospäre ist bei und das „A“ und „O“.
26
***
Das Idyll im Grünen
Gesellschaftsräume
für 20-65 Personen
Wild,- und Gänsespezialitäten
Hausbäckerei
VERDEN. Am Sonntag, den 9.
November 2014 in der Zeit von
14.00 bis 19.00 Uhr gibt es
„Punsch & Prosa“ bei Handgemacht
im
Ackerbürgerhaus,
Strukturstraße 7 in Verden. Zu
jeder vollen Stunde gibt es zum
Lauschen kurze Geschichten und
Gedichte.. Einzigartige Handwerkskunst lädt zum Schauen,
Staunen, Schwelgen und Kaufen
ein.
Viele neue Dinge, wie
Dosentürme,
Schlips-Kissen,
handbemalte Vogelhäuser, Naturkränze sind dabei. Wie immer
wird am Sonntag Kaffee und
Kuchen angeboten, zusätzlich
gibt es noch heißen Punsch. Im
Garten sorgt ein Lichtermeer aus
schönen Windlichtern für die
richtige Stimmung. Falls es schon
etwas kälter sein sollte, werden
zusätzlich Feuerkörbe aufgestellt,
so dass sich auch draußen verweilen lässt. Lassen Sie sich von dem
schönen Ambiente und der Stimmung mitreißen. Anja Göldner
von Handgemacht und das Team
freuen
sich
auf
viele
Besucher/innen.
Beginn der Gänsebraten-Saison
auf Bestellung Rosenbrocks Hausmastgänse
***
Freitag, 28. November · 19.00 Uhr
Gänsebuffet
***
Im Dezember
Gänsebraten zum Mitnehmen
***
Fr., 12. + 19. Dezember · 19.00 Uhr
Weihnachtsbuffet
Für Betriebe und/oder Vereine: Großes vielfältiges
Buffet mit Gans, Schwein und Wild, Fischpfanne,
dazu Suppe & Desserts
14,90 h
Punsch & Prosa im Ackerbürgerhaus
Ab Sonntag, 9. November jeden Tag
Unser knuspriger Gänsebraten, Variationen von
der Gans, Vorspeisen, Beilagen und Dessert
Ente „satt“
Täglich ab 15 Uhr · Mo/Di Ruhetag · Sa/So. ab 10 Uhr geöffnet
www.Gasthaus-Waidmannsheil.de
In Stedebergen wurde früher kräftig gefeiert!
Landhaus
Vor 50 Jahren wurden in Stedebergen fast alle Familienfeiern im Gasthaus „Zur Landwehr“ bei
Fritz Drell (heute Restaurant Odysseus) gefeiert. Von links: Sigrid Reineke, Heinrich Reineke,
Adele Lührs, Diedrich Lührs, Helene Rengstorf, Heinrich Rengstof, Mariechen Kracke.
Spezialitäten
Weihnachten im Landhaus Badenhoop
Neddener Dorfstraße 33
27308 Kirchlinteln-Neddenaverb.
Telefon 04238/94290 · Fax 942929
Schlachtebuffet
frische Hausmacherwurst, Kesselbrühe, Knipp
und vieles mehr
RESTAURANT & HOTEL
SEMINAR- U. TAGUNGSRÄUME
Bitte reservieren Sie rechtzeitig!
Denken Sie an Ihr Kohl- und Pinkel-Essen
27313 Diensthop · Dorfstr. 5 · Tel. 04254/8303
Freitag, 31. Oktober · 19.00 Uhr
Badenhoop
1/2 ENTE
Gasthaus
Wie in jedem Jahr ist die Zeit. Rechtzeitig muss geplant man an diesen Tagen die ÖffHerbst/Winter-Saison für die werden, was man zu den Gästen nungszeiten gestaltet, wie man die
Gastronomie eine ganz intensive zu den Festtagen anbietet, wie einzelnen Angebote bewirbt und
vieles mehr. Viele Gastronomen
haben ihren Plan für diese Zeit
bereits fertig und wie man aus
den hier veröffentlichten Anzeigen sehen kann, haben die Gäste
ab sofort die Möglichkeit, Reservierungen für die einzelnen
Angebote vorzunehmen. Rechtzeitige Reservierungen sind nicht
nur für die Gäste die Sicherheit,
ihren Platz zu bekommen, auch
die Gastronomen haben dadurch
ein hohes Maß an Planungssicherheit.
Nicht nur die Feiertage sind hier
Nach einem Spaziergang schmeckt der Kohl doppelt gut …
zu berücksichtigen, sondern auch
die Termine für das Angebot an
Kohl- und Pinkeltouren sind zu
beachten und rechtzeitig zu
Schon an Ihre Weihnachtsfeier gedacht?
buchen. Das gilt für alle anderen
Angebote der Gastronomie glei
chermaßen.
Das Angebot der heimischen
Hotel
Restaurant
Gastronomie ist sehr vielfältig. Es
reicht von einem gemütlichen
Montag Ruhetag
Frühstück, über Kaffeetafeln,
Täglich
Adventsfeiern, Weihnachtsfeiern
bis hin zu den großen SilvesterEvents. Ganz abgesehen von den
~ inklusive Beilagen ~
vielen zusätzlichen kleinen und
www.verdener-hof.de großen
Ereignissen.
Das
Ambiente, die Qualität und der
Nasse Straße 1 · 27283 Verden · Telefon: 0 42 31 - 9 20 20
Service der hiesigen Gastronomie
Bitte reservieren Sie rechtzeitig!
kann sich wirklich sehen lassen.
Alle Jahre wieder ... in Hülsen …
ter freue ich mich darauf, Ihnen
liebevoll gestaltete Türkränze,
Adventsgestecke, Windlichter,
und weihnachtliche Accessoires
anzubieten.
Die
Ausstellung ist am 22.
November
2014 auf dem
Hof der Familie Precht, Hintere Staße 1 in
Hülsen. In diesem Jahr findet
die 5. AdventsSandra Gottschalk ausstellung
freut sich auf Ihren statt.
Hierzu
Besuch.
gibt es eine
Verlosung.
Natürlich ist auch der „Rostige
Gärtner“ mit seinen ganz besonderen Kübeln und Gartenschmuckstücken wieder dabei.
Für das leibliche Wohl sorgt der
Förderverein „KiGruschu“ der
KiGa Westen & Wahnebergen
sowie der Grundschule Westen.
Kommen Sie vorbei und lassen
sich von Kerzenlicht und Weih-
Die Gastronomie ist gut vorbereitet …
des Hauses
auch im Herbst
in gemütlicher
Atmosphäre
An beiden Feiertagen von 11.00 bis 14.00 Uhr
Großes Weihnachtsbuffet (Gans, Wild, Fisch
+ diverse weitere warme und kalte Speisen) 25,80 E / p.P.
Silvester 2014/2015 im Landhaus Badenhoop
Sie haben die Wahl: Großer Silvesterball
mit der Band NIGHT TRAIN,
87,50 E / p.P.
Schlemmerbuffet, incl. aller Getränke
Mit Hotelübernachtung/Frühstück
120,00 E / p.P.
oder
mit DJ SONNY-B., Country + Oldies,
68,00 E / p.P.
Schlemmerbuffet, incl. Getränke
– Für alle Veranstaltungen bitten wir um Voranmeldung –
www.landhaus-badenhoop.de
genießen!
Frische und Qualität sind unser Markenzeichen.
SEIT ÜBER 35 JAHREN:
Neujahr
Brunchbüfett
in
DÖRVERDEN/STEDEBERGEN
ab 11.00 Uhr
Um Anmeldung
wird gebeten!
Zum Keenmoor 13 - 27308 Kirchlinteln
Tel. 0 42 37-55 59 50 - Fax 55 59 555
info@landhaus-badenhoop.de
Öffnungszeiten:
Griechische Gastlichkeit Montag - Freitag
Direkt an der B 215
☎ 04231/2868
17.00-22.30 Uhr
Samstag + Sonntag
und an Feiertagen
12.00-14.30 Uhr
17.00-22.30 Uhr
Dienstag Ruhetag!
Warme Küche
bis 22.00 Uhr
WIR BIETEN DEN FESTLICHEN RAHMEN FÜR
IHRE ADVENTS- UND WEIHNACHTSFEIERN!
27
Projekt des Verdener Domfestspielvereins: Allersymphonie
VERDEN. (rf) Beim Verein Verdener Domfestspiele e.V. laufen
die Vorbereitungen für ein Kulturprojekt auf Hochtouren, das
– Musik am Fluss
Das Veranstaltungsteam im Gasthaus „Zum Bahnhof“
ab 2015 ebenfalls regelmäßig im
zwei- oder dreijährigen Rhythmus stattfinden soll: die „Allersymphonie“. Premiere soll am 1.
Wir bieten PREISGÜNSTIGE FESTZELTE
für alle Gelegenheiten!!!
ZELTE +
ZUBEHÖR
Dazu unser besonderes Angebot: Himmel
für die Festzelte, weiß oder Sternenhimmel
sowie Girlanden & das passende Inventar!
27313 Dörverden-Stedorf · Im Lienert 6
Telefon 0 42 34 / 26 77 · Fax 0 42 34 / 94 21 14
Internet: www.emigholz-zelte.de
Für Ihre Feier:
Aktionen im November
… immer Montags
Großer Schnitzeltag Preis 10,90 € / pro Person
Schnitzel zum „Sattessen“ mit verschiedenen
Beilagen, Saucen und einem großen Salatteller
– Um Reservierung wird gebeten! –
… immer Donnerstag und Sonntag
„Ente satt“ - mit Rotkohl, Klößen und einem
Glas Rotwein, Preis 14,80 € / pro Person
– Um Vorbestellung wird gebeten! –
… schon mal vormerken …
Große Weihnachtsfeier-Party
für alle Firmen in Verden und Umgebung
am 12.12.2014 im großen Festsaal des
Niedersachsenhofs – weitere Info´s gibt es
auf unserer Homepage
Feiern Sie mit uns Silvester
Großer traditioneller Galaball im festlichem
Ballsaal, mit einer spitzen Live-Band, Empfangsgetränk, kalt-warmes Galabuffet, Eisbuffet wie
auf dem Traumschiff, Mitternachtssnack
zum Preis von 69 € pro Person
Ultimative Silvesterparty „all inklusive“ zum
Preis von 75 € pro Person mit: Partymusik mit DJ,
Empfangsgetränk, kalt-warmes Schlemmerbuffet,
Getränke „all inclusive“.
Auf dem Gelände des Wassersportvereins können rund 800
Musikfreunde untergebracht werden und sich auf ein besonderes
Ereignis freuen: Weiterer Programmhöhepunkt ist die Wasserorgel des Kreisfeuerwehrverbandes Verden, die - stationiert auf
der anderen Uferseite der Aller zu Musik mit grandiosen Wasserspielen aufwarten wird.
Für die Finanzierung des Projektes konnte der gemeinnützige
Verein Verdener Domfestspiele
e.V. bereits diverse Sponsoren finden, wirbt aber um Unterstützung
weiterer Firmen und Bürger.
Neben der erhofften Förderung
durch Firmen soll in den nächsten
Monaten eine Aktion mit Spendenboxen in Verdener Geschäften durchgeführt werden. Wenn
die Finanzierung gesichert ist,
startet im Dezember dieses Jahres der Kartenvorverkauf über
Nordwest Ticket. Eine schöne
Geschenkidee für Weihnachten“.
Spenden kann man auch direkt
an Verdener Domfestspiele e.V.,
Konto: 50 94 42 00 (IBAN:
DE12256635840050944200), Bankleitzahl: 256 635 84 (BIC: GENODEF1HOY),
Verwendungszweck: Allersymphonie.
Weitere
Informationen
unter
www.domfestspiele-verden.de
Inh. Uwe Winkelvos
Stöckener Hof
2. November
12. November
Martinsgans-Essen
ab 18.00 Uhr
im November …
Gänse- und
Entenbratenessen
… in Dörverden. Von links: Johann Emigholz, Thea Oestmann, Anni Lehmann, Mariane
Emigholz, Frau Höck aus Bremen, Elfriede Schmidt.

auf Vorbestellung
nur

 €
nd
+ 10,- Euro Pfa
für Verpackung


  

11.30 + 17.30 Uhr











Im Dorf 8
27336 Rethem/Stöcken
Tel. 0 51 65-91 33 22
www.stoeckener-hof.de
Freilandgans




WIR BI ETEN
ng
auf Vorbestellu

    

AN …
 
Postkarte …
tet!
Unsere Grünkohlsaison star
ab Martinstag (11. November) bis Weihnachten
Täglich frische Gänsekeule und Gänsebrust mit Bratapfel, Kartoffelklößen und hausgemachtem Rotkohl
 

17.01. / 24.01. /31.01. mit Spitzen-Disc-Jockey
7.02. / 14.02./21.02. / 28.02. mit Live-Band „Mainstreet“
Preis 43,50 € / pro Person – alles inclusive!
Bitte reservieren Sie rechtzeitig!
 
ab Buß- und Bettag (20. November 2014)
Täglich deftiger Grünkohl mit allem was dazu gehört
 
Restaurant · Café · Kellerbar · Festsaal · Café- und Biergarten
8 Bundeskegelbahnen · Sauna · Whirlpool · Wintergarten
Partykeller · Tagungs- & Banketträume bis 600 Pers. · Parkplätze
… vergangener Tage.
(Kartensammlung E. Stein)
28
www.Hotel-Maske.de
 
25. & 26.Dezember 2014
einschließlich Getränke 
 · Inh. Gabriele Stolzenberger
Nienburger Str. 22 · 27283   
       · Fax 0 42 31 / 93 14 40
Täglich geöffnet – außer dienstags – von 10 bis 14 Uhr und ab 17 Uhr
Alle Jahre wieder kommt … die Weihnachtsfeier


Um Reservierung wird gebeten
eitig
Reservieren Sie rechtz
ier
sfe
cht
na
eih
W
e
hr
für I
ch
gli
mö
– auch mit Kegeln
Tel. 04234/942068
Schlachtebuffett am 5.12.
Frühstücksbuffet
von 9.00 – 11.00 Uhr
Große Straße 45 · DÖRVERDEN
auf Bestellung für Gruppen in
unseren Räumlichkeiten oder
bei Ihnen zu Hause …
   
Kohlballtermine 2015
Haags Hotel Niedersachsenhof GmbH & Co. KG
Lindhooper Str. 97 · 27283 Verden
Tel. 04231/666-0 · Fax 648 75
reception@niedersachsenhof-verden.de
www.niedersachsenhof-verden.de
Landhotel
auf Reservierung
Grünkohl-Essen
wie bei Muttern
Nach dem großen Erfolg der Domfestspiele soll jetzt die „Allersymphonie“ für einen weiteren
kulturellen Höhepunkt in der Allerstadt sorgen.
August 2015 sein, vorerst ist das
Gelände des Wassersportvereins
Verden (WSV) mit seinem Bootshaus als Veranstaltungsort vorgesehen. Es ist derzeit das einzige
Grundstück an der Aller, das die
Infrastruktur für eine solche Veranstaltung zu bieten hat. Bei positiver Entwicklung ist das Ziel,
mittelfristig die Veranstaltung mit
größerer Auslastungsmöglichkeit
an die Reeperbahn zu verlegen.
Das dort in Planung befindliche
Gelände und die Flusslage wäre
ein idealer Standort.
„Ähnlich wie bei dem seit über 25
Jahren überaus beliebten Freiluftkonzert vor dem Bremer Parkhotel werden wir mit einem Orchester und Solisten ein ansprechendes Programm mit klassischer
Musik auf die Beine stellen“,
erläuterte
Vereinsvorsitzende
Gabriele Müller. Besonderheit in
Verden wird sein, dass das für die
„Allersymphonie“
gebuchte
Junge Philharmonische Orchester
Niedersachsen nicht auf einer
Bühne, sondern auf dem Freideck
des Fahrgastschiffes Bremen der
Flotte Weser das Konzert bestreiten wird.
„Die Musiker und die lokalen
Gesangssolisten wie Christiane
Artisi werden an der Reeperbahn
einsteigen, mit dem Schiff hinauf
zur Bucht des WSV fahren und
dort vor Anker gehen“. Möglichkeiten für einen Auftritt vor
großem Publikum sollen außerdem junge Verdener Sangeskünstler erhalten, denn „Wir haben vor
Ort wunderbare Talente, die wir
gern fördern möchten, so wie wir
es mit den Domfestspielen auch
seit Jahren handhaben“, sagte
Gabriele Müller.
• Party Service
• Räumlichkeiten
bis 85 Personen
• Hochzeiten
• Geburtstage
• Konfirmationen
• Beerdigungen
• Versammlungen
• Konferenzen
• Sitzungen
• und vieles mehr
NIENBURG/WESER.
Noch
keine Idee für die kommende
Weihnachtsfeier? Kein Problem,
die Mittelweser-Touristik GmbH
bietet Stadt-, Themen- und Gästeführungen für Ihre ganz individuelle Betriebs- und Weihnachtsfeier an. Das Angebot ist weit
gefächert: Neben dem Klassiker
„Von Bären (k)eine Spur“ erwarten den Gast u.a. “Grafen, Gläser,
kleine Gassen“, „Entdecken was
gesund macht“, „Weserübergänge
und Weserstraße“, „Fragmente,
Friese, Fächerrosetten“, „St. Martin lässt grüßen“, „Von Spießbür-
Hobbymarkt und
Adventsausstellung
RETHEM. Auch in diesem Jahr
wird es wieder auf dem Hofladen
von Heike Hohls in Rethem,
Hainholzstraße 36, eine Budenstadt mit gemütlicher Atmosphäre geben.
Am Samstag, dem 22. November
findet dort ab 10.00 Uhr ein
Hobbymarkt mit Adventsaustellung statt. Neben Grillspezialitäten gibt es Kaffee und Kuchen –
selbstverständlich
selbstgebacken – und auch Glühwein
sowie vieles andere mehr. Zu
bewundern und zu kaufen sind
Holzarbeiten, Stoffdrucke, Leinendecken, Fensterbilder und
selbstverständlich auch viele
andere Adventsartikel.
Ab 15.00 Uhr tritt der Spielmannzug Rethem auf. Auf die
kleinen Gäste wartet eine Märchenerzählerin, die selbst auch
schon
viele
Geschichten
geschrieben hat.
Entdecken Sie das winterliche Nienburg bei einer Führung mit
den Stadtführerinnen und Stadtführern.
gern und Artilleristen“, „Nienburg vor 400 Jahren“, „Lebensbilder
Nienburger
Frauen…in
Straßennamen“, Märchen, Sagen
und Legenden (in historischer
Kleidung).
Der
Nienburger
Nachtwächter Stephan van Hausen berichtet vom Wähligen Rott,
von Hexenverbrennung und von
der Belagerung der Stadt. Einst
sorgte er für Ruhe und Ordnung
in der Stadt und warnte die Bürger vor Feuer, Dieben und Fein-
den. Heute berichtet er bei seiner
historischen Stadtführung über
Mythen und Sagen und nimmt
seine Gäste mit auf eine Zeitreise… Selbstverständlich werden
besondere Wünsche für Gruppen
gerne berücksichtigt.
Nähere Infos bei der MittelweserTouristik GmbH, Lange Straße 18,
31582 Nienburg, Tel. (0 50 21) 917
63-0, Fax (0 50 21) 917 63-40,
info@mittelweser-tourismus.de,
www.mittelweser-tourismus.de
HOFLADEN & HEISSMANGEL
Heike Hohls
Hainholzstr. 36 · 27336 Rethem · Tel. 05165/2110 · Fax 290283
Dienstags & mittwochs … nur nach Anmeldung
Thedinghauser Str. 16 | 27283 Verden
Tel. 0 42 31–29 800 | Fax: 0 42 31–84 317
www.landhotelzurlinde.de | info@landhotelzurlinde.de
Unsere Öffnungszeiten: Mo bis So ab 7.00 Uhr
Traditioneller Grünkohl mit erlesenen
Fleisch- und Wurstspezialitäten
Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch
feine Wild- und Geflügelgerichte an.
Reservieren Sie rechtzeitig Ihre Weihnachtsfeier.
Ganze Gans für Vier
1. Weihnachtstag
Silvester
Kohlparty Termine
Nur auf Vorbestellung
Eine Gans, frisch aus dem Ofen, köstlich gefüllt,
dazu Apfelrotkohl, Rosenkohl, hausgemachte Kartoffelklöße und Salzkartoffeln
Ab 11.30 Uhr servieren wir Ihnen
weihnachtliche Menüs für nur €24,90
von 12.00 bis 14.30 Uhr großes
Weihnachtsbuffet für nur €24,90
Grünkohlbuffet, Getränke, Musik,
von 18.00 bis 24.00 Uhr
Termine: 31. Januar, 07. Februar, 14. Februar,
21. Februar und 28. Februar 2015
All inclusive für nur €69,90
All inclusive für nur €38,90
Hauptstr. 71 · 31626 Haßbergen · Tel. (0 50 24) 2 83 · Fax 88 04 87
für nur €79,90
Bitte reservieren Sie rechtzeitig!
Gegen ein geringes Aufgeld liefern
wir auch zu Ihnen nach Hause.
Erleben Sie den
Super-Silvesterball 2014/2015!
Ein unvergessliches Erlebnis mit 4-LänderGala-Buffet, allen Getränken, toller Musik
und Super-Stimmung.
Bitte reservieren Sie rechtzeitig!
Bitte reservieren Sie rechtzeitig!
Ab 11. November (Martinstag):
29
2. Weihnachtstag
Bitte reservieren Sie rechtzeitig!
2015
DER GRAFSCHAFTER
Aussteuerliste aus dem Jahre 1882
%UXFKKDXVHQ9LOVHQ
HQWGHFNHQHUOHEHQXQGJHQLH‰HQ
ALTES UND NEUES AUS HOYA STADT UND LAND
1LNRODXVIDKUWHQ
Info- und Einkaufsflyer für die Stadt Hoya
An allen vier Adventswochenenden
Abfahrten ab Bruchhausen-Vilsen: samstags 14.00 und 16.30 Uhr,
sonntags 11.30, 14.00 und 16.30 Uhr
1. Adventswochenende - Weihnachtsmarkt in Bruchhausen-Vilsen
3. Adventswochenende - Weihnachtsmarkt in Asendorf
Der Nikolaus steigt unterwegs zu und verteilt kleine
Geschenke an die Kinder. Platzreservierung möglich unter
www.museumseisenbahn.de
TourismusService der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen
Bahnhof 2 · 27305 Bruchhausen-Vilsen
Tel. (04252) 930050 · Fax (04252) 930053
www.bruchhausen-vilsen.de · info@bruchhausen-vilsen.de
„Roter Mann“, strahlende Augen & Glühweinduft
Einkaufen in Hoya macht Spaß …
BRUCHHAUSEN-VILSEN. An
den Adventwochenenden dampfen und schnaufen sie wieder …
die historischen Züge der
Museums-Eisenbahn in Bruchhausen-Vilsen. Zur Einstimmung
auf die besinnliche Zeit haben die
Eisenbahner vom Deutschen
Eisenbahn-Verein e. V. die Bahnhöfe und Wagons weihnachtlich
geschmückt. Während der Zugfahrt steigt der Weihnachtsmann
zu und verteilt kleine Überraschungen an die Kinder.
HOYA. Die Stadt Hoya ist in der
Innenstadt durch eine Vielzahl an
Einzelhandel, Dienstleistung und
Gastronomie geprägt. Um den
Standort für die Zukunft zu stärken, wurde im Jahr 2013 ein Einzelhandelskonzept für die Stadt
Hoya erarbeitet.
Ein Katalog mit Maßnahmen ging
aus diesem Konzept hervor, die
zur Zielerfüllung beitragen sollten. Eine dieser Maßnahmen ist
die Erstellung eines Info- und Einkaufsflyer für die Stadt Hoya.
Erste Ansätze dafür gab es bereits
im Sommer 2013. Die Projektleitung hat die Wirtschaftsförderungsgesellschaft übernommen,
Nikolausfahrten der Museums-Eisenbahn in Bruchhausen-Vilsen
Am Bahnhof Bruchhausen-Vilsen fahren die Züge an den Samstagen im Advent um 14.00 und
16.30 Uhr ab. Sonntags um 11.30,
14.00 und 16.30 Uhr. Nach ca. 75
Minuten ist dann der Zug wieder
zurück in Bruchhausen-Vilsen.
Zusätzlich verkehren am Sonntag, den 14. Dezember, anlässlich
des Weihnachtsmarktes in Asendorf, Züge um 12.45 und 15.15
Uhr. Die letzte Rückfahrt von
Asendorf an diesem Tag ist um
18.30 Uhr. An diesem Tag kann
leider der Busanschluss an die
VBN-Linie 150 in BruchhausenVilsen nicht gewährleistet werden. In den beheizten Dampfzügen gibt es ein Wagen mit Hubliften für mobilitätseingeschränkte
Fahrgäste.
Kakao und Glühwein wird am
Bahnhof
Bruchhausen-Vilsen,
während der Zugfahrt im Buffetwagen sowie am Platz angeboten.
Der Fahrpreis für die Hin- und
Rückfahrt beträgt für Erwachsene 10,- Euro und für Kinder (6
bis 14 Jahre) 5,50 Euro. Kinder
unter 6 Jahren sind unsere Gäste.
Eine Familienkarte (2 Erwachsene und eigene Kinder) ist für
24,- Euro erhältlich.
Fahrkarten gibt es vor der Fahrt
am Fahrkartenschalter am Bahnhof Bruchhausen-Vilsen sowie im
Zug beim Schaffner. Im Vorverkauf sind die Fahrkarten (inklusive Reservierung) erhältlich bei
allen Agenturen von Nordwest-
Ticket und unter 0421 363636
sowie
im
Internet
unter
www.nordwest-ticket.de
und
www.museumseisenbahn.de (zzgl.
Versandkosten und Bearbeitungsgebühr). Auskünfte und
Anmeldungen
für
Gruppen
erteilt das Büro des TourismusService in Bruchhausen-Vilsen
unter Telefon 04252 930093.
Aufgrund
des
beschränkten
Platzangebotes bitten wir Grup- … eingesandt von einer treuen Leserin aus Bruchhausen-Vilsen
pen ab 10 Personen um Voranmeldung.
Die Abfahrts- und Ankunftszeiten in Bruchhausen-Vilsen und
Asendorf können sich aus
betrieblichen Gründen um 15
Minuten nach hinten verschieben.
Märchenhafte Mondscheintour
durch die Altstadt von Hoya
WEIHNACHTEN …
weiter
ist noch in ber die
Ferne … a für die
Planungen an!
en
Feiern lauf
schon
ie
S
Wissen
wann, wo,
wie?
3D Kino und mehr …
www.filmhofhoya.de * Tel. 042 51-2336
Garten-Wunder
Nur die Sache ist verloren, die
man selber aufgibt.
Lessing
www.campingplatz-kellerberg.de
Am Kellerberg 1
27330 Asendorf
Telefon (04253) 450
Für Gruppen von 8 – 50 Personen bieten wir
Kohlfahrten, Weihnachtsund Familienfeiern
in gemütlicher Atmosphäre an!
… gibt es immer wieder – so
auch als dem Ernter eine
besonders gelungene Kreation seiner Tomaten „eine
lange Nase machte“. Seine
wissbegierigen Enkel fragten ihn: „Opa, wie hast du
diese schöne Tomate bloß
gemacht? Aber er konnte es
wirklich nicht sagen …
R. Kl.
30
HOYA. Schäfer Heinrich und
seine Weggefährten laden für
Donnerstag, den 6. November
2014 um 19.00 Uhr zu einem
Rundgang durch Hoyas Altstadt
ein. Die märchenhafte Mondscheintour dauert ca. 2 bis 2,5
Stunden ist gespickt mit kleinen
Überraschungen und endet im
Grafenschloss. In gemütlicher
Runde werden dort zur Stärkung
Kesselsuppe, Grafenbräu und
Zwergenschnaps gereicht und am
Lagerfeuer lustige Lieder gesungen und Geschichten erzählt.
Treffpunkt: Rathaus Hoya, Preis:
19,99 Euro pro Person inkl.
Führung, Speis und Trank.
Anmeldeschluss ist am 3. November 2014. Anmeldung und nähere
Information: Schäfer Heinrich,
Tel. (04254) 1394 oder TouristInformation der Samtgemeinde
Grafschaft Hoya, Lange Str. 2,
27318 Hoya/Weser, Tel. (04251)
815-47, E-Mail: tourismus@hoyaweser.de. Öffnungszeiten:
Donnerstag 10.00 bis 12.30 Uhr
Freitag
15.00 bis 18.00 Uhr
Samstag
10.00 bis 12.30 Uhr
Grünkohlessen
Grünkohlessen
auch in
in Gruppen,Voranmeldung
Gruppen – Voranmeldungerwünscht.
erwünscht.
auch
30.11.2014 Frühstücksbüffet von 10-13 Uhr Anmeldung erbeten.
die Fördergemeinschaft Hoya e.V.
war hierfür beratend tätig. Die
Stadt Hoya hat finanzielle Mittel
für die Erstellung und den Druck
bereitgestellt. Mit der Gestaltung
wurde mf-medienservice aus
Hoya beauftragt. Die Druckerei
Prettenhofer in Eystrup hat den
Flyer gedruckt.
Zielgruppe für diesen Flyer sind
alle (Neu)Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Grafschaft
Hoya sowie der umliegenden
Gemeinden, Touristen, Tagesbesucher, Besucher und Lehrgangsteilnehmer der Institutionen. Mit dem
Info- und Einkaufsflyer für die
Stadt Hoya wird das Ziel verfolgt,
(Foto mf medienservice)
den Standort zu stärken und zu
bewerben. Es sollen die vielfältigen Angebote der Stadt Hoya
lokal und regional beworben werden. Dieser Flyer hat ein weitreichendes Aktionsfeld. Er kann in
Übernachtungseinrichtungen, touristischen Einrichtungen, Institutionen wie THW oder Landesreitschule, in öffentlichen Einrichtungen sowie bei allen Einzelhändlern, Dienstleistungsunternehmen
und in der Gastronomie kostenfrei
ausgelegt werden.
Weiterhin steht der Flyer in digitaler Form auf den Internetseiten
www.grafschaft-hoya sowie unter
www.hoya-ohja.de bereit.
HALLOWEEN- Kulinarum feiert 1. Geburtstag
Shopping in Hoya HOYA. Ein Jahr ist es nun her, Ambiente für die Kundschaft zu
HOYA. Auch in diesem Jahr bietet
die Fördergemeinschaft Hoya e.V.
wieder ein Halloween-Shopping
an. Am 30. Oktober in der Zeit
von 18.00 bis 22.00 Uhr werden
die Geschäfte geöffnet haben und
die Gelegenheit zu einem Einkauf
anbieten. Beleuchtete Kürbisse,
Kerzengläser vor den Geschäften
und entsprechende Dekorationen
in den Schaufenstern und im Inneren der Geschäfte werden eine
besondere Atmosphäre schaffen.
Einen besonderen Leckerbissen
gibt es auf dem Platz am Zwergenbrunnen. Hier wird es neben
einem Getränkestand auch einen
Stand mit Kartoffelpuffern geben
und selbstverständlich wird auch,
dem Anlass entsprechend, eine
leckere Kürbissuppe angeboten.
Dieses Halloween-Shopping hat in
der Vergangenheit ein sehr besonderes Flair gehabt und so wird es
auch in diesem Jahr sein, das
jedenfalls hat sich die Fördergemeinschaft vorgenommen.
dass das Kulinarum in Hoya
eröffnet hat und Petra Till ist
damit auf einem guten Weg. Das
Geschäft wird sehr gut angenommen, die Kunden fühlen sich sehr
wohl dort. Es hat sich also
gelohnt, hier ein ganz besonderes
Petra Till vom Kulinarum
gestalten. Im Vordergrund des
Angebotes steht das Naturkostvollsortiment. Großen Wert legt
die Inhaberin auf Waren aus der
Region. So gibt es eine KäseFrischtheke, Kaffee aus der
Rösterei Catucho in Bücken,
selbstgebackene Kuchen, Gemüse, Säfte, Wein, Kosmetik und
weitere natürliche Dinge für den
täglichen Gebrauch. Großen Wert
bei dem gesamten Sortiment legt
die junge Unternehmerin auf ein
hohes Maß an Qualität und einen
guten Service für die Kunden.
Dazu gehört auch, Dinge, die
aktuell nicht im Sortiment sind,
umgehend zu besorgen. Das Wohl
der Kunden ist Petra Till sehr
wichtig und daher geht sie keine
Kompromisse bei der Qualität
der Ware ein.
Am Donnerstag, den 30. Oktober
gibt es anlässlich des Jubiläums
viele kleine Überraschungen für
die Kunden. Neben tollen Angeboten informiert Naturkosmetik
Styx vor Ort über das umfangreiche Programm und dazu gibt es
jede Menge Proben. Für den
Gaumenschmaus hält Petra Till
besondere Leckereien zum Verkosten bereit. Ein Besuch im
Kulinarum lohnt sich immer.
Geöffnet hat das Kulinarum
Montag bis Feitag von 8 – 18 Uhr
und Samstag von 8-14 Uhr. Telefonisch ist das Kulinarum unter
04251/6732671 zu erreichen.
Räumlichkeiten für Familienfeiern und Veranstaltungen bis 130 Personen
Gadesbünden 18 · 31622 Heemsen · ట (0 50 24) 2 72 · Fax (0 50 24) 94 43 30
31
www.leserei-hoya.de
I. Baranek
Lange Str. 14 I 27318 Hoya I Tel. 0 42 51/67 02 58 I leserei@gmx.de
E-Books finden Sie bei uns unter
www.ebuch.de/5199
Mo. - Fr. 9 – 12.30 Uhr + 14 – 18 Uhr I Samstag
9 – 12.30 Uhr
Freitag, 21. November
von 8.00 – 18.00 Uhr
Samstag, 22. November
von 9.00 – 17.00 Uhr
Lange Straße 96 · 27318 Hoya · Tel. 04251-2618
Bücken
äcker
Landb
Wende
Ostertorstraße 2
Telefon (0 42 51) 24 80
Martfeld · Nienburg
Riede · Schweringen
Emtinghausen · Linsburg
Der Pferdemarkt in der Kirchstraße …
TAG
&
CHT
NA t
e
s
in
at
z
fährt
zuverlässig und
pünktlich zu …
0 42 51
… fand nach dem Kriege noch einmal statt und wurde wohl nach ganz anderen Kriterien als
heute abgehalten. An erster Stelle wurden gute Arbeitspferde gebraucht und mussten schon einige
Prüfungen über sich ergehen lassen bis der Kauf „per Handschlag“ besiegelt wurde.
R. Kl.
Betrachte alles von der guten Seite.
Thomas Jefferson
NEU * NEU * NEU * NEU
Energieausweis
ist bei einem
Hausverkauf
Bücker Straße 17
Pflicht!
27318 Hoya / Weser
Tel. 0 42 51 / 67 02 65
Fax 0 42 51 / 67 02 74
Mobil: 0171 / 815 00 80
roepe.hoya@t-online.de
Dipl. Ing.
Dietfried Röpe
Energieberatung
Schimmelpilzsanierung
Gebäudemanagement
Lösungen aus nd!
einer Ha
17 67
r
be
ei
17 67
0 42 51 −
Taxi- Dormeyer Hoya
Kranken- und Dialysefahrten
Rollstuhlbeförderungen
Schulfahrten
Mit und ohne
Fernfahrten
Voranmeldung
Airporttransfers
Messefahrten
Personenbeförderungen
Kurier- und Besorgungsfahrten
Taxi-Bus – bis zu 8 Personen
TAXI-DORMEYER • HOYA • KIRCHSTRASSE 38
Erste CD für „JUST“ dank Förderprogramm
LANDKREIS NIENBURG. Mit
ihrer selbst komponierten Musik
haben Jannis, Julian, Hendrik und
Sebastian von der Schülerband
„Just“ aus Hoya jetzt beim Förderprogramm „Mach dein Ding“
punkten können. Damit war die
Produktion der ersten eigenen
CD gesichert. Die Hälfte der aufgelegten 500 Stück ist bereits weg.
Das Projekt „Mach dein Ding“
unterstützt außerschulische, kreative und künstlerische Projekte
von Jugendlichen und jungen
Erwachsenen zwischen 14 bis 24
Jahren aus den Landkreisen
Nienburg/Weser und Diepholz. V. l.: Landrat Detlev Kohlmeier, Ingrid Decke, Jannis Klettke,
Mehr unter www.weser-hunte.de. Julian Marz und Ulrich Füller.
Geburtstagsspaß mit der Jule aus Paris
HOYA. Kindergeburtstag – für
manche Eltern ist das heutzutage
wenn nicht ein wenig Horror, so
doch aber eine echte Herausforderung. Und die braucht eine
Strategie. Denn schließlich soll
das Geburtstagsfest den Kleinen
in guter Erinnerung bleiben.
Nicht selten ist freilich guter Rat
für die Gestaltung eines unvergesslichen Nachmittags auch
teuer. Soll man mit der ganzen
Rasselbande zu McDonald’s in
die Burgerbude fahren, wo es
dann eine Feier all inklusiv gibt?
Oder ist es noch besser die
Gesellschaft in den nächsten Freizeitpark zu karren? Und im Winter? Dann könnte ja ein professioneller Clown die Schar
bespaßen. Und auf keinen Fall
vergessen: Geschenke für die
Gäste besorgen. Ja, das macht
man heute so. Die bringen nicht
nur was mit, die gehen auch mehr
oder weniger reich beschenkt
nach Hause. Moderne Zeiten. Sie
fordern die Eltern ganz schön
heraus.
Das war vor gut 50 Jahren noch
etwas anders. Klar wurden zum
Geburtstag Gäste eingeladen und
Mutter zauberte aus LeibnizKeksen und jeder Menge Schokocreme aus Blockschokolade
einen Igel-Kuchen. Abends gab es
Schoko-Pudding. Wer eine darin
versteckte Kaffeebohne erwischte, musste ein Rätsel lösen
oder etwas vorführen.
Auch damals kamen die Gäste
natürlich nicht mit leeren Händen. „Meistens nahm man eine
Tafel Schokolade mit“, erinnert
sich der Hoyaer Hans Soltau. Die
kostete 1960 eine D-Mark. Heute
wären das rund 50 Cent. Ein
Durchschnittsverdiener hätte sich
damals für sein Monatsgehalt 500
Tafeln leisten können. An Clown-
Betreuung in der Diakonie-/Sozialstation Hoya/Eystrup
ESSEN FEIERN EINFACH
EINFFACH NETT HIER
S unseree
G ß n Sie
Genießen
H b undd Wintersp
l
Herbst
pez
W
ezialitäten
HerbstWinterspezialitäten
l n Produkten
P d k n
m frischen,
f h regionalen
reggionalen
mit
tig an die
... und rechtzei
ier denken!
Weihnachtsfe
Lindenhof Hoya
Deichstr. 27 - 27318 Hoya
Telefon. 04251 7000
www.lindenhof-hoya.de
HOYA/EYSTRUP. Menschen mit
Demenz benötigen viel Zuwendung, Betreuung und Pflege. Dies
bedeutet für viele
pflegende
Angehörige eine starke Belastung
im Alltag. Die Diakonie-/Sozialstation hat ein Angebot geschaffen,
um
Betroffene
und
Angehörige zu entlasten.
Jeden Dienstag von 14 bis 16 Uhr
trifft sich die Betreuungsgruppe
der Diakonie-/Sozialstation im
Gemeindezentrum
in
Hoya.
Neben Bewegung, Gedächtnistraining und Gesellschaftsspielen
stehen ausgiebiges Kaffeetrinken
und Gespräche auf dem Programm. Das Angebot richtet sich
nach den individuellen Bedürfnissen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Ein Fahrdienst wird
angeboten. Die Kosten für die Die Demenzgruppe feiert Rosenmontag
Betreuung können in den meistens Fällen über die Pflegekasse
abgerechnet werden. Rufen Sie
uns an 04251/3058 – wir beraten
Hoya / Eystrup
Sie gerne!
Diakonie-/Sozialstation
Es gibt Menschen, die machen
uns leichter und fröhlicher als wir
sonst sind, wir dürfen uns fallen
lassen und schwach sein wie
einstmals als Kind. Sie trösten
und wärmen und halten und
machen uns Hoffnung und Mut.
Wenn wir Menschen wie ihnen
begegnen, ist das Leben so
einfach und gut …
Ute Latendorf
32
ause!
Wir pf legen Sie zu H
Bespaßung war schon gar nicht zu
denken. Für den Spaß mussten
wir schon selbst sorgen. Wenn es
das Wetter zuließ beim Spielen
draußen. Oder drinnen beim
Topfschlagen sowie der Reise
nach Jerusalem. Auch das
Suchenspielen im abgedunkelten
Raum, als „Fischlein im Dunkeln“ bekannt, war sehr beliebt.
International wurde es, wenn
mein Freund Reinhard Meyer am
28. Oktober zu seinem Geburtstag einlud. Dann kam eigens die
„Jule aus Paris“ zu uns. Allerdings
sprach die gute Frau kein Wort
Französisch. Sie war Reinhards
Oma Elly, die den Raum mit
Kopftuch und einer mit allerlei
Dingen gefüllten Kittelschürze
betrat. Alle Kinder saßen
gespannt in der abgedunkelten
Stube rund um den mit einer langen Decke verhüllten Tisch.
„Ich bin die Jule aus Paris und
habe wunderschöne Sachen“,
sagte Oma Elly und reichte ihre
Gegenstände unter der Decke an
jeden herum. Wer als erster die
Dinge erraten hatte, bekam als
Belohnung eine Süßigkeit. Als
Schlussgag reichte die Jule einen
mit nassem Sand gefüllten Handschuh herum, der, weil er sich so
eklig anfühlte schnell von einem
zum
anderen
weitergereicht
wurde und als Reaktion manches
„igitt“ hervorrief. Abends gingen
wir zwar ohne Geschenke nach
Hause, waren aber dennoch
durch einen schönen Tag, an den
man sich noch heute gerne erinnert, beschenkt worden.
Gerhard Krüger
Thomas Schreiner seit 20 Jahren
in der Versicherungsbranche
HOYA. Auf eine 20jährige selbstständige Tätigkeit als Fachmann
im Versicherungsgeschäft kann
Thomas Schreiner aus Hoya
inzwischen zurückblicken. Zehn
Jahre übt er diese Tätigkeit nun
schon für die Concordia aus, die
gerade ihr 150jähriges Bestehen
feierte. Das allein spricht für ein
hohes Maß an Kontinuität und
auch Vertrauen. Merkmale, die
gerade im Versicherungsgeschäft
eine große Wertigkeit haben. Thomas Schreiner betreibt sein Concordia Service-Büro in der Langen Straße 30 in Hoya. GemeinGeburtstag bei Gerhard Krüger 1963. Von links: Reinhard sam mit seiner Mitarbeiterin Katy
Meyer, Hans Soltau, Wolfgang Biermann, Hartmut Hünecke, Koch sorgt er hier sowohl für
Karl-Heinz Schröder.
Kundennähe, Kundenfreundlichkeit als auch für kompetente
Beratung.
Von der Kfz- bis zur Gebäudeversicherung, von der Haftpflicht- bis
zur Rechtsschutz-Versicherung,
von der Unfall- bis zur Rentenversicherung bietet er seinen Kunden
einen bedarfsgerechten Versiche-
rungsschutz. Mit dem BHW werden zudem beste Bausparmöglichkeiten angeboten und auch in
Sachen Baufinanzierungen kann
Thomas Schreiner interessante
Konditionen bieten. Ein Service,
der sich sehen lassen kann.
Ihr Partner in allen Fragen
Ihrer Sicherheit und Vorsorge.
Angebote des
Gesundheits- und
Rehazentrums
Krankengymnastik
Krankengymnastik-Gerät
Massage
Manuelle Lymphdrainage
Heißluft / Strahler
Fango-Packung
Hausbesuche
Rückenschule
Rehasport
Golf-Physiotherapie
Getränke-Pauschale
Kinesio-Tape
Präventionskurse
gemäß § 20
Neu - Neu - Neu - Neu !!
Progressive Muskelentspannung
nach Jacobson (PME)
10er Karte 50,00 Euro
Kurs Bauchtraining
Einstieg jederzeit möglich
10er Karte 50,00 Euro
Rehasport speziell
mit individuell erstelltem Trainingsplan
10er Karte 50,00 Euro
Sämtliche Karten sind auch als Gutschein erhältlich
oder Masseur
Wir suchen: Physiotherapeuten
mit Zusatzausbildung MT oder Neuro
Von-Staffhorst-Str. 7 · 27318 Hoya · Fax (04251) 6224
Telefon (0 42 51) 30 58
ds.hoya@evlka.de · www.diakoniestation-hoya.de
AMBULANTE KRANKENPFLEGE
Thomas Schreiner und seine
Mitarbeiterin Katy Koch.
Deichstr. 52 - 56 ° 27318 Hoya ° Tel. 04251-1460 ° ebel.physio-hoya@t-online.de
33
Service-Büro
Thomas Schreiner
Lange Straße 30 · 27318 Hoya
Telefon 0 42 51/ 9 22 40
thomas.schreiner@concordia.de
&21&25',$
(,1 *87(5 *581'
„Bücken Welt Weit“
Kaffeehaus & Bierstube
Susanne Leiding
Hoyaer Straße 5
27333 Bücken
Tel 04251-2465
Geöffnet:
� bis� Sonntag
Mittwoch
ab 14.00 Uhr
Ruhetage:
Montag & Dienstag
außer an Feiertagen
�
�
www.leiding-buecken.de
• Elektro
• Solar- und
• Wärmepumpen
PV-Anlagen
Helzendorf 27 · 27333 Warpe · Telefon 0 42 53 /16 78
Fax 0 42 53 /910 03 · UlrichFricke-Haus-und-Technik@t-online.de
Mobiler Buschhacker …
… im Einsatz bei der Firma Schmädeke aus Schweringen. Dieses Gerät wird vor Ort beim Kunden eingesetzt. Es kann Äste
bis zu einem Umfang von etwa 20 cm verarbeiten. Der
Beschnitt wird gehäckselt, kann entweder beim Kunden verbleiben oder aber durch die Firma Schmädeke entsorgt werden. Selbstverständlich werden den Kunden auch Container
für Grünabfall zur Verfügung gestellt. Pünktliche Anlieferung
und Abholung der Container ist dabei gewährleistet. Die Firma
Schmädeke berät Sie gern, Telefon 04257/267 oder Mobil
0175/1414414.
... hier zieh’ ich ein.
Bücken Welt Weit Wochenend und Sonnenschein
150 Jahre zählt Stuwe die Tischlerei.
Eine Julbiläumsfeier fand statt für Groß und Klein,
viele fanden sich ein, um dabei zu sein.
Der Kaffee und das Kuchenbuffet von feinster Klasse,
geladen waren viele Gäste, eine große Masse.
Eine Kapelle sorgte für Gemütlichkeit,
Schriftliches lag zum Ansehen und Studieren bereit.
Hausbesichtigung
den Sonntag
Je
sonntags nach Vereinbarung
Hausbesichtigung
Kuriositäten wurden versteigert, die aufgereiht lagen,
moderiert von Detlef Crake aus Hoyerhagen.
Auch die Kinder kamen zu ihrem Recht,
Interessantes in der Werkstatt – gar nicht schlecht.
(Abb. enthält Sonderwünsche)
Am Abend begann der Spaß, rund um den Esel,
moderne Musik auf dem Marktplatz ist rockig gewesen.
Rock und Pop von der Realschule Hoya zum Schunkeln,
andere Kunst und Kultur zum Schmunzeln.
Der Sonntag begann in der Kirche mit Gottesdienst,
Welt Weit predigte der Pastor – er erlangte sein Ziel.
Der Himmel zeigte sich von seiner besten Seite,
der Spielmannszug eröffnete das Spektakel auf Breite.
• Heizung
• Sanitär
Schützenfest 1954/55
Von links: Renate Sattler, Elisabeth Pagels, Lisa Uchtmann,
Lehrer Josef Görlich, Harald
Muche.
Martins Markt
in Balge
Für die Gaumenfreunde war die Auswahl sehr groß,
an den Ständen Essen und Trinken reichlich und famos.
Im Gemeindhaus Kaffee und Kuchen vom Feinsten in großen Mengen,
es war zum Erbarmen mit dem üblichen Drängeln.
BALGE [bia]. Am Sonntag, den 9.
November findet der zweite BalKaffee aus fernen Ländern ganz frisch gebrannt
ger Martinsmarkt statt.
gab es zum Probieren am Catucho-Stand.
Den Auftakt bildet um 10 Uhr ein
Wohlschmeckend auch der Kakao, er schmeckte nach mehr,
gemeinsamer Gottesdienst, um 11
viele lecke Sachen, sogar Schokolade brachten sie her.
Uhr erfolgt die Markteröffnung.
In der Mehrzweckhalle bieten verschiedene Hobbykünstler an ihren
Auf der Bühne die Ballettmäuschen,
Ständen ein vielfältiges Angebot
erfreuten die Zuschauer mit ihren flotten Tänzchen.
an Bastel und Handarbeiten und
Danach die Sketche von Loriot ganz lustig zum Lachen,
Geschenkartikel an. In der Mitmit solchen Späßen kann man den Besuchern viel Freude machen.
tagszeit wird Erbsensuppe angeboten und ab 14 Uhr lockt ein
Märchenerzählungen im winzigen Zelt,
großes Kuchenbüfett.
da waren die Kleinen in ihrer eigenen Welt.
Es gibt eine Verlosung – die AusEin Puppenspiel von „Elsa und dem Riesen“,
gabe der Tombola-Hauptpreise
für alle ist etwas dabei gewesen.
erfolgt um 16.15 Uhr und um 17
Uhr beginnt der Laternenumzug,
Am Haus der Begegnung war auch manches los,
der musikalisch vom Spielmannsda spielten auf, die Akkordeonmädchen ganz in Rot.
zug Mehlbergen begleitet wird.
Dort wurde gesungen, geschunkelt nach Herzenslust,
nach dem Zwiebelkuchen, nahm man auch gern mal einen zur Brust. Für das leibliche Wohl der Besucher ist außerdem mit Grillspezialitäten gesorgt. Den Ausschank
Auf der Bühne wurden nun die gültigen Karten verlost,
der Getränke übernimmt der
es gab Gewinne, Große und Kleine, es hat sich gelohnt.
Dorfverein Holzbalge. Im SchütDie Kinder hielten die Luftballons fest in ihrer Hand,
zenhaus Balge werden den Besusie warteten unruhig und ungeduldig auf den Start.
chern die Wettkampfarten des
Schießens gezeigt, die auch ausEs wurde kühl und die Sonne versank,
probiert werden können.
da spielte auf die bunte Samba Band.
Das war ein gewaltiges Spektakel, sie hüpften,
sie tanzten, sie trommelten, sie waren außer Rand und Band.
September 2014, Käthe Klein
125
Flair14.
00-17.00
von
en
Vilsen
en/Vils
ausen/
chhaus
05 Bruchh
27305
in 273
in
16
mp
p 16
nka
kam
sten
Ger
Gerste
Jetzt informieren!
Tel.: 04252 9387120
Contura Bau
Jens Panterodt
Hausverkäufer IHK
contura-bau.de
HOYERHAGEN. Kartenspielen
erfreut sich nicht nur bei der
Jugend großer Beliebtheit sondern ist in allen Altersschichten
präsent. So nahmen im Jahre 2013
die Eheleute Herbert und Christa
Dittrich und Elsbeth Behrens ein
neues Mitglied in ihrer Doppelkopfrunde auf. Mariechen Homfeld, die kürzlich im August ihren
90. Geburtstag feierte. Sie somit
zugleich ältestes und jüngstes
Mitglied dieser integeren Runde.
Das Doppelkopfspiel gehört seit
jeher zu einer ihrer Leidenschaften. All ihren Enkelkindern hat
sie das Doppelkopfspiel beigebracht und die Leidenschaft dazu
vererbt. Spontan sagte sie im vergangenen Jahr „Ja“, als sie gefragt
wurde, ob sie Lust habe sich dem
munteren Club anzuschließen. So
treffen sich die vier Senioren jetzt
im 14tägigen Rhythmus um sich
dem beliebten Zeitvertreib zu
widmen. Freuen würden sich die
Veles in use Welt
un Natuur is rund.
Von de Eer bit
hen to de Früchten, de use Eer rut
bringt. Wat rund
is – to’n Bispill de
Bööm un Früchte,
se sind butenrüm
schützt. De Wind kann jem nix
andoon. Runne Soken sind glatt,
hebbt kene Kanten.
Worüm gifft dat in de Natuur so
veel Runnes? Vele Bispillen gifft
dat in de Deerwelt un bi us Minschen. Ik meen, dat liggt in de
Natuur, hett wat mit Överleven
todoon. In usen Alldag, in’ Huus-
Haus
Technik
Weselmann
halt is ok veles rund: Tassen, Teller,
Flaschen, Dosen. Wat rund is, beed
blots en beten Wedderpart un
löppt goot. Jedereen hett dat al bi
’n Radföhren beleevt. Wi markt
dat, wenn dat nich rundlöppt oder
rullt. De Kugel is rund, jeder bruukt de doogsöver. De Kugelschriever hett an’n ünnersten Enn en
Kugel as Schrievspitz. De Football
is rund, dorüm is ok bit tor 90.ten
Minut allens möglich.
De Sünn, de Moond un Steerns
sind rund, de Eer un de Himmel
jüstso. Wat rund is, kann sik goot
dreihen. De ganze Welt is rund,
dat köönt wi Minschen nich
ännern. Dat is goot so, dat de
Olaf Weselmann
Meisterbetrieb
für Heizung · Solar · Sanitär
Telefon 0 42 56 - 4 35
Mobil 0162 - 24 222 80
Hoyaer Straße 1
27333 Schweringen
Tel. 0 42 57 / 9 20 56
ANGEBOT
des Monats
Doppelkopfrunde beim 90.
Geburtstag von Mariechen
Homfeld
Samstags
bis 15 Uhr
geöffnet
The Fairy Rose3,-
€
Großer
Parkplatz
direkt am
Hause
Hauptstraße 50 I 27318 Hoyerhagen
Telefon 0 42 51 - 29 93 I Telefax 0 42 51 - 77 85
baumschule-krebs@gmx.de
www.meine-baumschule.de · www.krebs-gartenbau.de
Vier Generationen ca. 1951
Versicherungsschutz. Vermögensberatung.
Vorsorgestrategien.
Erich Dumschat
Hassel - Telefon 0 42 54 /10 38
Telefax 0 42 54 / 20 33
Mobil 0173 / 2341574
erich_dumschat@gothaer.de
Minsch vele Soken, de dat twüschen Himmel un Eer gifft, nich
ännern kann. Dat lohnt sik ok,
eenmol doröver notodenken.
„Dat Wichtigste in us Leven köönt
wi nich köpen – wi kriegt dat
geschenkt“. För Minschen gellt ok:
„Genoog is beter as toveel!“ Wat
is dat för en wunnerbore
Geschenk, wenn een in’n Öller
sien fief Sinnen noch bi’nanner
hett. So warrt us dat kloor un
düütlich warrn. Us fallt dat denn
licht, de Hänn to follen üm to
Danken un to Beden. Wenn wi dat
doon hebbt, denn geiht us dat
foorts beter. Us Leven is us
schenkt worrn, dat fallt mi hierbi
in. Alleen dorüm - will ik dat doon.
Wilhelm Kappelmann, 04241 2406
wilhelmkappelmann@web.de
Von rechts: Uroma Doris Hustedt, Mutter Hildegard Thalmann, geb. Wohlers mit klein Hermann und Oma Sophie
Wohlers, geb. Hustedt. (Bildsammlung Hildegard Thalmann)
Tour des FFC Duddenhausen
DUDDENHAUSEN. Unter dem
Begriff FFC verbirgt sich kein
neuer Sportverein sondern der
Frühstücks- und Fahrradclub
Duddenhausen. Zu diesem Club
haben sich vor geraumer Zeit die
drei Ehepaare Harries, Vogel und
Homfeld formiert. Gemeinsam
am Sonntag frühstücken, gemeinsam radeln oder beides miteinander kombinieren, das haben sich
diese Sechs auf die Fahne
geschrieben.
Am 13. Juli 2014 machten sich die
Ehepaare auf den Weg gen Norden. Per Regionalexpress ging es
nach Leer in Ostfriesland. Entlang der Ems radelten die Paare
zu ihrem Ziel „Papenburg“. Dort
wurde erst einmal ausgiebig
gefrühstückt. Nach einem Bummel auf der Landesgartenschau
bzw. einer Besichtigung der Meyerwerft ging es zurück nach Leer.
Weder der einsetzende Regen
noch ein heftigen Sturz konnten
den Clubmitgliedern die gute
Laune nehmen. Auf der Bahnfahrt gen Heimat wurden schon
neue Ziele ins Auge gefasst und
über mögliche Frühstücke gefachsimpelt.
extrem strapazierfähig!
Tagsüber kompetent in der Gemeinschaft gepflegt und betreut
- den Abend in der gewohnten
häuslichen Umgebung erleben.
Unsere Tagespflege steigert die
Anja Lüdeke
Lebensqualität der Pflegegäste Ihre
Ansprechpartnerin
und deren Angehörige.
vor Ort
Besuchen Sie uns. Gern laden wir Sie zu einem
kostenfreien Schnuppertag ein.
34
Baumschule Dirk Krebs
Aktionspreise!
Wir sind Familie...
Zimmerei
Dachdeckerei
Innenausbau
Zum Vorberg 1 · 27318 Hoyerhagen
Telefon 0 42 51/ 98 36 630 · Telefax 0 42 51/ 98 36 631
info@schneider-bening.de · www.schneider-bening.de
B
Bodenbeläge
odenbeläge ohne Ende - B
Besuchen
esuchen Sie unser
unsere
eA
Ausstellung!
usstellung!
Die Luftballons steigen in
Bücken gen Himmel.
Foto: Gisela Wilms
Schneider & Bening GmbH
MEISTERBETRIEB
Runde auch über Nachwuchs,
denn schließlich werden immer
mindestens vier Spieler/innen
zum Doppelkopf benötigt.“
Von runne Soken – Danken un Beten
Wechold Nr. 50
27318 Hilgermissen
E-Mail: hatewe@t-online.de
Mit Musik wurde marschiert zum Küchenvorplatz,
ein gewaltiger Paukenschlag und die Ballons hoben ab.
Die Karten mit Adressen im Winde wehn,
hoch zu den Wolken sie gen Himmel ziehn.
Das Fest ging zu Ende, war nun an der Zeit,
die Leute kamen her von weit und breit.
Alle waren zufrieden und können beweisen,
das war „Bücken Welt Weit“.
R!
EUs
0,-un
t zu
m58
m3.
ab 14
Ko
, 4 Zimmer
Uhr
Ältestes und jüngstes Mitglied eines
Hoyerhäger Doppelkopfclubs
Parkettboden: PD 550 | Eiche lebhaft 8091 | gebürstet | naturgeölt
G
Gehlbergen
ehlbergen 10 • 27305 BruchhausenBruchhausen-Vilsen
Vilsen • TTel.
el. 04252 93230 • w
www.hoyaholzhandel.de
ww.hoyaholzhandel.de
35
Von rechts nach links: Karin und Friedrich Harries, Charlotte
und Klaus Vogel, Ina und Walter Homfeld
Renovierung des Kirchturms in Magelsen
K
Landfrauen besichtigten Wasserwerk in Scharnhorst
FZ
Frank
Frank
Freundlich
Fair
Preiswert
- RE
PARATUR
E
N
Alles spricht dafür.
ahlstedt
ahlstedt
●
●
●
●
●
Reparaturen aller Fabrikate
Motorinstandsetzung
Unfallinstandsetzung
TÜV und AU
Klimaservice
F. Mahlstedt • Ubbendorf 3 • 27318 HILGERMISSEN
Telefon 0 42 51/ 72 61 • Telefax 98 30 70
i
Der Dachs erzeugt beim Heizen
Strom. Dreimal so viel, wie ein
komfortables Wohnhaus braucht.
Umwelt Jahr für Jahr bis zu 30 Tonnen CO2.
Energietechnik Otmar
Energietechnik
Otmar Wende
Wende
- 27318 Hilgermissen
UbbendorfUbbendorf
22 · 2731822
Hilgermissen
· Tel. 04251/411016
Telefon
0 42 51 / 41 10 ·16
- Telefon
01 51 / 16 01 35 01
Mobil: 0151/16013501
E-Mail:
o.wende@alice-dsl.net
1943 in Wechold …
AXEL
BÖSCHE
Bau- und Möbeltischlerei GmbH & Co. KG
Mehringen 33 | 27318 Hilgermissen | Tel. 04251/25 32 | Fax 12 93
Axel.Boesche@tischlerei-boesche.de | www.tischlerei-boesche.de
GaLaBau
LEIDING
Planung
Neu- und Umgestaltung
Pflasterarbeiten
Pflanzungen
Schmutz- u. Regenwasserkanäle
Baumschnitt / Baumfällungen
Pflanzenkläranlagen
Teichanlagen
Bagger- und Radladerarbeiten
Zaunanlagen
Die Landfrauen aus dem Bezirk 8, Hilgermissen, Wechold, Eitzendorf und umzu besichtigten
in diesem Jahr das Wasserwerk Panzenberg in Verden/Scharnhorst. Es ist ein langer Weg von
der Quelle bis zum Trinkwasser. Technische Daten, Funktion des Werkes, Wasserförderung und
mehr waren interessante Themen. Zum Abschluss genossen die Frauen im Haberloher Hofcafe
leckere Torte.
Leos „Rache“
Die Aufnahme entstand vor dem ältesten Haus in Wechold in
der Nähe vom Heimatverein. Von links: Friedel Meyer, Heinrich Meiners, die Frauen sind Grete Meyer, Liesbeth Meiners,
Anna Kohlhoff, Mariechen Kortebein, vorne knieend Grete
Kohlhoff mit den Kindern.
(Bildsammlung F. Meiners)
Verband Garten-,
Landschafts- und Sportplatzbau
Niedersachsen-Bremen
Diese Fotos entstanden während der Renovierung des Kirchturms in Magelsen 1960 (links,
Foto: Hermann Troue) und 1989 (rechts, Bildarchiv „De ole Schüün“). Blick auf die alte
Schule; im Hintergrund ist das Rittergut Clüver zu erkennen.
Den Überschuss verkaufen Sie an Ihr
Elektrizitätswerk und ersparen unserer
GmbH
Wechold 59
27318 Hilgermissen
Telefon: 04256 / 777
Telefax: 04256 / 982122
Mobil: 0172 / 4518301
leiding-galabau@gmx.de
As dat na’n Winter togüng un
koolt wöör, woll de Aben mit
Holt alleen nich mehr önnig
warm weern.
Vadder möss na Heyn (Hoya)
hen, den Mudder harr solange
queest un em in’e Ohren lägen,
bet he sik sien Rad nöhm un Briketts bestellen dö. „Nimm aver
Geld mit, kannst’t glieks betahlen“, meende Oma noch.
Na acht Dagen föhrte en
Köhlenwagen mit dat swatte
Gold up’n Hoff. De Keerls wollen dat Afladen flink achter sik
hebben. So schüddten se allens
up’n Hoff, smeten de leddigen
Säcke up’n Wagen un denn bloos
wedder weg!
As Heini, Dirk un Jan von’e
Schole kömen, harr Mudder na’n
Middagäten wat för jem to doon:
Briketts wegrümen. Jan harr
keen Lust, aver he wöör upmaal
ganz musig, as güntsiet up
Nabers Hoff de grode Bernhardiner achter de Purten stünn un
em anjaffelte, denn Leo un Jan
wöörn nich de besten Frünne.
Jan nöhm de halben Briketts un
smeet se över de Straten na’n
Hund hen. Leo wöör so vergrellt, dat he faken in de Briketts
rinbieten dö, denn he könn Jan
jo nich an’t Ledder.
’s abends kömen de Keerls von’t
Lanne na Huus. Upmaal stünn
Nabers Vadder in’e Döör un sä:
„Kann Jan un sien Vadder mal
raberkamen, wi hebbt so väle
halve Briketts up’n Hoff liggen,
de wi nich bestellt hebbt.“
Jan kreeg so’n Bammel, dat he
toeerst ganz langsaam güng. As
Vadder dat sehn dö, de al bi de
„Wurfgeschosse“ stünn, rööp he
vergrellt: „Nu kumm in’e
Gänge! Oder schall ik di Bene
maken?“ Jan güng wat flinker,
översehg man den Balken ünnen
up’e Eer von’e Purten.
He stöttde mit sien Foot doorvör
un plumpste lang up sien Buuk
hen.
Lichter könn Leo dat nu nich
hebben: He nöhm „Rache“ un
beet Jan in’n Moors. Vadder hülp
em wedder up un meen: „Du
schöst jo nu ’ne Jacht hebben,
aver Leo hett door jüst an de
Steer rinbäten; denn mööt wi dat
doch woll verschuben!“
Johann Kranz
36
Schenkwirtschaft Bruns …
Ausstellung historischer Fotos
ELKE KUHLMANN
• MIETWAGEN- UND
KRANKENFAHRTEN
• DIALYSEFAHRTEN
• SENIORENBEGLEITUNG
WIENBERGEN 2
27318 HILGERMISSEN
TEL. 0 42 56 - 2 04
MOBIL 0151 / 62 62 72 42
Die schönsten Dinge der Welt
können wir nicht sehen,
nicht einmal berühren …
Wir müssen sie mit dem
Herzen fühlen.
… in Schierholz.
MAGELSEN. Am Sonntag, den
9. November von 14.00 bis
19.00 Uhr findet in der alten
Schule eine interessante Sammlung von Fotos und Postkarten
vergangener Tage aus Magelsen
und Umgebung gezeigt.
So können sich die Besucher ein
Bild vom Wandel der Zeit
machen und sicher viel Neues
und Altes entdecken. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen
sowie abends einen kleinen
Imbiss.
Veranstalter ist der Verein „Die
alte Schule e.V.“ in Magelsen.
Der Verein freut sich auf viele
Besucher/Innen.
Ihr Zulieferer für einbaufertige
Maschinenteile
S
R
E
B
IE
Maschinenbau
GmbH
Die Zukunft liegt nicht in Wärmesystemen, die Strom verbrauchen,
sondern in Heizanlagen, die Strom erzeugen.
27318 Hoya, Hingster Straße 1 info@sieber-maschinenbau.de
Tel. 04251-2222 · Fax 672470 www.sieber-maschinenbau.de
CNC Fräsen · CNC Drehen · konventionelle Bearbeitung
Schweißkonstruktionen
Vor dem Haus Westermeyer …
(Bildsammlung: Waltraud Laschat)
Tel. (0 42 56) 2 56
27318 Wechold 46

Bad-Sanierung aus einer Hand mit modernsten Vorwand Installations-Systemen
IHRE VORTEILE
• geringe Abbrucharbeiten und
Schmutzentwicklung
• Schnelle und saubere Montage
• Sanitär Einrichtungen kurzfristig
wieder nutzbar
• Neugestaltung jederzeit möglich
• Glatte, fugenfreie, hygienische Oberflächen
Informieren Sie sich über die modernsten Badsanierungen
Oel · Gas · Holz · Pelletskessel … Wärmepumpen · Photovoltaik · Solaranlagen
Konzertabend des Verdener Blasorchester
BORSTEL. „Very british“ heißt
es am Sonnabend, 22. November
beim jährlichen Konzertabend des
Verdener Blasorchester im TSV
Borstel im Kulturzentrum Martinskirche in Hoya und wird dabei
etwas von der Atmosphäre der
Londoner „Last Night of the
Proms“ vermitteln. Das Konzert
unter der Leitung von Frank
Meyer beginnt um 19.30 Uhr, der
Eintritt ist frei.
Frank Meyer hat für das von ihm
geleitete Orchester erneut ein
Programm ausgewählt und einstudiert, das abwechslungsreich sowie
hörenswert und anspruchsvoll ist.
Bei diesem Melodienreigen wird
die Vielfalt der britischen Musik
zu hören sein. Das Publikum kann
sich bei diesem eindrucksvollen
musikalischen Spektakel mit
Titeln der Rock- und Popszene
aber auch anderen Bearbeitungen
auf eine durchweg erstklassige
Unterhaltung freuen.
Klassiker der Rockmusik mit
Titeln der Gruppe Queen unter
dem Titel „God save the Queen“
werden zu hören ein und Tom
Jones gibt ein Gastspiel mit dem
Titel „Ist not unusual“. Auch Erinnerungen an die Schauspielerin
Margret Rutherford werden mit
dem „Miss Marple`s Theme“
wach, ebenso mit einer „Beatles
Collection“ an die wohl erfolgreichste Rockgruppe. Unter anderem liegt die dreisätzige „English
Folk Song Suite“ von Ralph-Vaughan Williams und Music“ von John
Miles auf den Notenpulten. Etwa
35 Aktive umfasst die Konzertbesetzung des „jungen“ Ensembles
mit einem Durchschnittsalter von
unter 35 Jahren; insgesamt zählt
die Sparte des TSV Borstel knapp
60 Mitglieder. Kinder, Jugendliche
und Erwachsene zwischen zehn
… in Eitzendorf Mitte der 1960er Jahren von links Helga Göbund 65 Jahren musizieren gemeinsam. Etwa ein Drittel davon zählt ber, Rolf Westermeyer, Luise Westermeyer, Jürgen Göbber und
(Bildsammlung Spelzhaus)
zur voll im Orchester integrierten Kurt Westermeyer.
Jugendgruppe – geleitet von Mattis Meyer. Einige Jugendliche nehmen auch immer wieder am
Workshop „Jugend jazzt“ der Verdener Jazz- und Blues Tage teil.
Die Musiker würden sich über
Zuwachs an interessierten Aktiven freuen, musikalische Grundkenntnisse sollten vorhanden sein,
02.11. Miniaturwunderland Hamburg
39,das Alter spielt keine Rolle. Das
30.11. Quedlinburg – Harz – Advent in den Höfen
30,Konzert in Hoya ist dabei eine
03.12. Stade im Advent mit Stadtführung
32,gute Gelegenheit, das Orchester
05.12. Advent auf Gut Basthorst
35,kennenzulernen. Aber auch bei
07.12. Bingo – Liveshow im Studio Hannover
43,50
den Übungsabenden kann „geschnuppert“ werden, die Übungs13.12. Weihnachtskonzert Glocke mit Gabi Dohm
55,abende sind dienstags (außer in
16.12. Hansestadt Lübeck mit Weihnachtsmarkt
30,den Sommerferien) ab 18.30 Uhr
(Jugend- und Nachwuchsgruppe)
06.12. 3 Tage Flugreise Advent in Wien
ab 389,und ab 19.30 Uhr (Gesamtorche30.12. 3 Tage Silvester auf der Elbe – Dresden
ab 399,ster) in der Gymnastikhalle des
18.01. 2 Tage Grüne Woche Berlin incl. Eintritt
ab 109,TSV Borstel (hinter der alten
26.01. 8 Tage Flugreise Mallorca – Mandelblüte
ab 445,Schule) an der Borsteler Dorf12.04. 10 Tage Marokko – Rundreise Königsstädte ab 1190,straße in Verden-Borstel.
Im Internet ist das Ensemble unter
Buchen Sie Ihren Sommerurlaub 2015 in den VGH-Reisebüros!
www.verdener-blasorchester.de zu
erreichen, weitere Auskünfte – auch
Das Verdener Blasorchester gastiert am 22. November 2014 im zu Auftritten – erteilt der Vorsitzende Uwe Pätzold (04231/82665).
Kulturzentrum Martinskirche in Hoya.
/nÓnݏ··Ó |éÏ 0nz
37
MILKAU
S T E FA N
HEIZUNG SANITÄR
ELEKTRO SOLAR
Schweckendieckstraße 13 · 27318 Hoya
Tel. 0 42 51/ 67 37 36 · info@milkau.net
Sportiva-Winterreifen (by Conti)
175/65 R14 T Snow Win II 55.00 €
195/65 R15 T Snow Win
57.90 €
205/55 R16 T Snow Win II 79.90 €
Montage pro Rad
11.90 €
Reifeng
Einlagerun
29.90 €
g
Sitzheizun
15.95 €
Räder
umstecken, PKW
15.00 €
H. Neumann + M. Krüger GbR
Deichstraße 45 · 27318 Hoya
Fon 04251.6732628 · Fax 04251.6732627
www.nuk-autoteile.de · mail@nuk-autoteile.de
HOYA. Nach dem Aufblühen der Platz sich zu erweitern. Der dene metallverarbeitende Beheimischen Landwirtschaft im 19. Hoyaer Gustav Warmboldt jun. triebe tätig, u.a. auch die jetzt in
Jahrhundert mit wachsenden war dort noch diverse Jahre als Hilgermissen ansässige Tintec
Erträgen auch in der Milchvieh- Verwaltungsleiter tätig.
Metalltechnik GmbH. Die „Molzucht reichte die Verarbeitung der Hans-Joachim Rippe kaufte die kerei“ war also in den vergangeMilch in den bäuerlichen Betrie- Molkerei im Jahre 1986, um diese nen Jahren die Keimzelle für zwei
ben nicht mehr aus und es kam zu für seine Zwecke – die Reparatur erfolgreiche Unternehmen, die
Molkereien, so auch in Hoya.
und Produktion von industriellen auch heute noch in der SamtgeDer Landwirtschaftsrat Werner Waschmaschinen – zu nutzen. Er meinde angesiedelt sind. Über die
von Behr, Hoya, forcierte diese verlagerte seine Firma Parmagg weitere Nutzung des Gebäudes
Idee und so kam es am 6. März Systemtechnik GmbH von Hoyer- wird in nächster Zeit von Hans1928 im Lindenhof zur Gründung hagen nach Hoya. Bis zum Jahr Joachim Rippe entschieden.
der Molkereigenossenschaft Hoya 1999 wurde die „ Molkerei“ noch Wünschen wir dem alten Molkmit zunächst rund 250 Mitglie- von der Pharmagg auch als Lager- ereigebäude weiterhin die Keimdern. Herr von Behr wurde für ort genutzt. Ab dem Jahr 2000 zelle erfolgreicher „Start-ups“ zu
lange Jahre der erste Vorsitzende waren in dem Gebäude verschie- sein!
R. Kl.
der Genossenschaft und verstarb
am 28. August 1952.
Der Neubau der Molkereigebäude durch das Baugeschäft
Ehler Rippe, Mehringen, ging
zügig voran und so konnten
bereits am 17. November 1928 die
Aktivitäten der Molkerei beginnen. Dazu wurden bereits am
ersten Tage 5800 Liter Milch aus
29 Gemeinden rund um Hoya –
von Haßbergen bis Helzendorf
und von Duddenhausen bis
Magelsen – angeliefert.
Geschäftsführer wurde Gustav
Warmboldt von der Molkerei
Hameln. Die Molkerei entwickelte sich sehr positiv und zu
ihr gehörten im Dezember 1938
480 Mitglieder, die bis 1981 auf
696 anstiegen. Im Winter 1948/49
wurde der bisherige Dampfmaschienantrieb – mit dem 25 Meter
hohen Schornstein und Transmissionsanschluss – eingestellt und
der elektrische Einzelantrieb der
Maschinen verwirklicht.
Im Jahre 1966 übernahm Gustav
Warmboldt jun. vom Vater die
Geschäftsleiterposition und innerbetrieblich wurde auch viel rationalisiert. Die Milchanlieferung in
Kannen per Pferdefuhrwerken
wurde eingestellt und zwei Milchsammel-Tankwagen angeschafft. Die Molkerei Hoya einst und jetzt – der 25 Meter hohe SchornStetige Veränderungen und Kon- stein ist immer noch ein Wahrzeichen.
zentrierungen in
der Landwirtschaft führten
jedoch zu Mitgliederschwund
und Zusammenschlüssen von
Molkereien. So
kam es am 24.
November 1984
zur Vereinigung
Sc hm eckt
der Molkereien
un d
la nd fr isch
in Hoya und
–
ar om at isch
Uenzen mit der
Pr ob ie re n
Molkerei AsenSi e de n
dorf zur Molked !
U nter sc hi
ereigenossenschaft
Grafschaft Hoya mit
Sitz in Asendorf.
Dort gab es
Tel. 0 42 53 / 14 46 · Fax 0 42 53 / 80 18 48 · www.asendorfer.de
auch genügend
Käsekuchen mit Schichtkäse
Zutaten für 6 Portionen:
– 150 g Mehl
– 1 TL Backpulver
– 1 Ei
– 190 g Asendorfer Butter
– 265 g Zucker
– 750 g Asendorfer
Schichtkäse 40%
– 1 Packung Puddingpulver
Vanille
– 500 ml Asendorfer Vollmilch
Zubereitung:
Boden: 150 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Ei, 65 g Butter und 65 g
Zucker in eine Schüssel geben
38
und zu einem Teig verarbeiten.
Springform ausfetten und den
Teig gleichmäßig verteilen und
am Rand ca. 1-2 cm den Teig
hocharbeiten. Mit der Gabel
mehrmals in den Teig stechen.
Käsefüllung: 750 g Schichtkäse in
ein Handtuch geben
und die Flüssigkeit
rausdrücken.
Dann
in
eine
Schüssel
geben.
Dazu 200 g Zucker
(Sie können auch
weniger
nehmen)
und 125 g zerlassene Butter
gaben, kurz durchrühren. Puddingpulver dazu und anschließend unter rühren die Milch
dazu geben. Mit dem Mixer noch
2 Minuten auf höchster Stufe
rühren und auf den Teig gießen.
Backen: 60 Minuten bei ca. 190°C.
Sie können mit einem Zahnstocher überprüfen, ob der Kuchen
fertig ist. Einfach nach
Ende der Backzeit in
die Mitte stechen. Bleibt
nichts am Zahnstocher
hängen, ist der Kuche
fertig. Ansonsten noch
ca. 10 Minuten weiterbacken.
Kegelclub „Bleibtreu“ aus Hassel feiert 50-jähriges Jubiläum
HASSEL. Im Jahre 1964 baute dort mehrere „Hasseler Jungs“ „Tagungslokal“.) Als dann Hel„Thöle“ in Dedendorf eine neue häufig anzutreffen. (Die Landju- mut Thöle fragte: „Jungs, wollt
Kegelbahn. In dieser Zeit waren gend Bücken hatte hier ihr ihr nicht bei uns kegeln?“ wurde
nicht lange überlegt und eigentlich war das die Geburtsstunde
von „Bleibtreu“.
Am 13. September 1964 fand
dann im „Deutschen Haus“ in
Hassel die Gründungs-Versammlung statt. Dabei waren: Dietrich
Castens, Friedrich Clasen, Günter Diers, Hermann Diers, Heinz
Heuermann, Manfred Lühring,
Klaus Ramm, Walter Schardt,
Willi Schardt, Otto Schreiber,
Werner Wöhler, Helmut Wolters.
Auch der Name „Bleibtreu“
wurde dabei aus der Taufe gehoben und bereits am Dienstag, 17.
November 1964, fand dann auf
den Kegelbahnen vom „Gasthaus Thöle“ der erste Kegelabend statt. Der Dienstag ist bis
heute alle 14 Tage der Kegeltag
Das Bild entstand beim Kegeln im Dezember 1964 auf geblieben.
dann 1968 in Hassel eine
„Thöles“ Kegelbahn und zeigt stehend von links nach rechts: Als
neue Kegelbahn gebaut wurde,
Otto Schreiber, Klaus Ramm, Manfred Lühring, Hermann entschied man sich für einen
Diers, Werner Wöhler, Helmut Wolters und sitzend von links Wechsel, obwohl sich im Hause
Willi Schardt, Walter Schardt, Dierk Castens, Heinz Heuer- „Thöle“ immer alle ausgespromann. (Günter Diers fehlt, weil er das Foto „geschossen“ hat.) chen wohl gefühlt hatten, wurde
die Kegelbahn „vor der Haustür“ vorgezogen.
feierte der Kegelclub
THERAPIEZENTRUM LINDENALLEE 1989
„Bleibtreu“ sein 25-jähriges
Bestehen. Es ging (natürlich mit
Rolf Wischmann
Frauen) per Bus in den Solling
nach Mohringen, um dort im
piekfeinen „Hotel Stennebergsmühle“ zu übernachten und
natürlich auch angemessen zu
feiern.
In den vergangenen 50 Jahren
gab es natürlich viele Anlässe,
die gebührend gefeiert wurden.
Krankengymnastik
Eine umfangreiche Chronik
med. Trainingstherapie
wurde erstellt, in der viele Kegelausflüge, Familienfeiern usw.
Massagen
noch einmal erwähnt wurden.
Bobath
Höhepunkt war zweifellos das
„Fünfzigjährige“, das in wunder Gruppentherapie
schönem Rahmen mit Frauen am
Rheuma-Liga und LVA
11. Oktober 2014 im GOPVarieté-Theater in Bad Oeyn Manuelle Therapie
... ein starkes Team
hausen gefeiert wurde.
und
vieles
mehr
für Ihre Gesundheit
Ein erster Ausflug fand im Jahr 1967 statt und auf dem Bild
sind von links nach rechts Günter Diers, Werner Wöhler, Manfred Lühring, Friedrich Clasen, Willi Schardt, Klaus Hainke,
Hermann Diers, Walter Schardt, Dietrich Castens, Otto Schreiber und Fritz Kehr zu sehen. (Damals fand so ein Ausflug
noch in „Schlips und Kragen“ statt.)
Gute Aussichten
für Ihre Gesundheit
THERAPIEN
Hoya im Wandel der Zeit:
Viel „Weißes Gold“ floss lange in Hoya
Lindenallee 18 - 27318 Hoya
Telefon 0 42 51 - 14 25 - Telefax 0 42 51 - 35 45
www.therapiezentrum-lindenallee.de
Das folgende Bild zeigt alle 14 Mitglieder vor dem Kaiserpalais in Bad Oeynhausen (in alphabetischer Reihenfolge):
Alfred Beetz, Bodo de Buhr, Dierk Castens, Hermann Diers,
Peter Fleischer, Klaus Hainke, Fritz Kehr, Günter Kesebom,
Winfried Langels, Erich Linmann, Horst Lühring, Manfred
Lühring, Walter Schardt und Horst Stuckenschmidt.
* * * Wir gratulieren dem Kegelclub „Bleibtreu“ zum 50-jährigen Jubiläum * * *
Jägerstuben · Restaurant
Hauptstr. 79 · 27324 Hassel
Telefon 0 42 54 - 88 27
Wenn es draußen kälter wird,
können Sie es sich bei uns mit
Glühwein, heißer Schokolade,
einer Feuerzangentasse oder
unserer neuen Aktionskarte,
dem „November-Mix“ gemütlich
machen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Elke von der Eltz und Team
Öffnungszeiten: Donnerstag/Freitag ab 17 Uhr · Samstag/Sonntag ab 14 Uhr
Wir bieten an:
• Familienfeiern
• Betriebsfeste
• Konfirmationen
• Weihnachtsfeiern
• Grünkohlessen
und sonstige Feiern
Sprechen Sie uns an
– wir beraten Sie!
Theaterspielzeit beginnt im Januar 2015
ROHRSEN. Die SpielerInnen
der Sing- und Spielgemeinschaft Rohrsen spielen erstmals
am Sonnabend, dem 3. Januar,
und am Sonntag, dem 4. Januar,
plattdeutsches Theater.
Sie zeigen den Dreiakter „Een
Butler up’n Buurnhof“ von
Hans Schimmel in der plattdeutschen Fassung von Wolfgang Binder im Dorfgemeinschaftshaus „Alte Schule Rohrsen“.
Um 15:00 Uhr wird mit einem
gemeinsamen
Kaffeetrinken
39
begonnen. Es dreht sich wieder
einmal um das leidige Geld, das
bekanntlich immer knapp ist.
Eigentlich ist Kuddl Dührkopp
ein Kleinbauer, was seinen eigenen Grund und Boden angeht,
auf der anderen Seite ein
Experte, wenn es sich um EUSubventionen dreht.
Dass er in einer Dachbodenkammer Blanko-Formulare und
eine Stempelsammlung des
Katasteramts gefunden hat, war
für ihn ein Wink des Schicksals.
Auch seine Milchkühe vermeh-
ren sich auf wundersame Art
und Weise, zumindest auf dem
Papier. Allerdings benötigt er
die ergaunerten Subventionen
nicht für sich, sondern für alle,
denen es im Augenblick nicht so
gut geht.
Für den Besuch, bei dem das
Lachen nicht zu kurz kommt, ist
unbedingt eine Anmeldung bei
Hans-Willi Auhage unter der
Telefonnummer 05024-472 notwendig. Gerne stellt er auch
einen Geschenkgutschein aus.
Die Zeit drängt für Winterreifen …
noch ist es nicht zu spät!
Gute Winterreifen zahlen sich aus:
Sicherheit für Sie
Sprit sparen
Die StVO schreibt geeignete Reifen vor
Wir bieten den kompletten Reifen-Service
… denn
zufrieden
e Kunden
sind unse
r Ziel!
           
  
Kranken- & Dialysefahrten, Rollstuhltransporte
Mietwagen bis 8 Personen
Norbert Müller
Taxi + Mietwagen
HARTMUT
HEITMANN
Immer
für Sie im
Einsatz …
Heidhüsen 4 · 27324 Hassel
ER ELEKTRO
L
A
N
IO
G
E
R
IHR
IENST
EKUNDEND
T
Ä
R
E
G
S
U
A
H
Kundendienst
Montag bis Freitag
von 8.00 – 17.00 Uhr
Notdienst am Wochenende
Telefon (0 42 54) 89 59
. 9-13 Uhr
-18 Uhr · Sa
Fr 9-12 + 15
oM
n:
ite
gsze
Laden-Öffnun
Tag geöffnet!
Jetzt jeden
6. Sauna-Fahrrad-Tour von Delfzijl nach Hassel
HASSEL. Die Mitglieder des
BUW Saunaclub aus Hassel fahren einmal im Jahr auf große
Fahrradtour. Die Planungen für
die Tour in 2014 liefen bereits
frühzeitig an. Vorgeschlagen war
eine Route, die in Amsterdam
beginnen und in Hassel enden
sollte. Die meteorologisch Vorgebildeten in der Truppe meinten
aber, dass die in den Niederlanden vorherrschende Windrichtung Nordwest sei und man deshalb von Delfzijl (Niederlande)
über Groningen und dann grobe
Richtung Südosten fahren sollte,
um den zu erwartenden Rückenwind auszunutzen. Gesagt getan.
Warum der Wind dann tatsächlich
von Südosten blies, konnte
meteorologisch nicht geklärt werden. Jedenfalls hatte man überwiegend Gegenwind und außerdem ging es den Wahrnehmungen
von Gerhard Hellpap zufolge
dauernd bergauf. Eigentlich also
k.o.-Kriterien für jede erfolgreiche Fahrradfahrt.
Da aber die Tour nicht nur aus
Fahrradfahren, sondern auch aus
dem abendlichen DoppelkopfTurnier besteht und es hierbei
nicht unbedingt aufs Wetter
ankommt, war man trotzdem
guter Dinge.
Also Montag, 21. Juli: Start bei
regnerischem Wetter in Hassel.
Die Fahrräder hatten Aufnahme
in Hartmut Thielekes Autoanhänger gefunden. Mit dem Auto ging
es nach Delfzijl. Dort wurden die
Räder entladen und los gings.
Gerhard Hellpap wurde navigesteuert mit Auto zum MercureHotel in Groningen vorausgeschickt. Hermann Diers hatte für
den Ersatzscout Winfried Langels
(der etatmäßige Scout Harm
Dieckmann konnte aus gesundheitlichen Gründen an der Tour
nicht teilnehmen, wurde aber via
Handy weitgehend auf dem Laufenden gehalten) die Route aus
Google-Maps ausgedruckt. Leider ist ihm nicht aufgefallen, dass
die Route zwar nach Groningen
führte, der Ausdruck aber mitten
in der Stadt und nicht bei dem
etwas außerhalb gelegenen Hotel
endete. Jetzt kam die große
Stunde von Herlof Dumschat, der
rechtzeitig und als Einziger der
Truppe den Umgang mit dem
Navi eines Smartphones erlernt
hatte.
Am nächsten Tag waren über 80
km bis nach Haren/Ems angesagt.
Völlig erschöpft und unterhopft
wurde das das neue Quartier
angesteuert. Leider hatte dieses
am Freitag zuvor Insolvenz angemeldet. Der Truppe drohte nun
eine Nacht unter einer Emsbrücke. Aber offensichtlich war es
Gerhard Hellpap gelungen, trotz
der Pleite noch Betten in der
Hotel-/Bungalow-Anlage
zu
besorgen.
Am Mittwoch ging es weiter, leider zunächst in die falsche Richtung. Als der Fehler bemerkt
wurde, gab es Mecker für Winfried Langels und acht nicht einkalkulierte Kilometer auf den
Tachos, als das Ziel, das Deutsche
Haus in Löningen, erreicht
wurde.
Donnerstag sollte es nun ganz
hart über die Truppe kommen.
letzte Etappe. Von Harpstedt
nach Hassel. Doch ein Blick
frühmorgens aus dem Hotelfenster rief Entsetzen hervor. Zu
dem Südostwind hatte sich Dauerstarkregen eingefunden. Es half
nichts, um 9:00 Uhr rollten die
Räder und um 9:05 Uhr war man
trotz Regenbekleidung total
durchnässt. In Bruchhausen-Vilsen ging nichts mehr. Ein trockenes Plätzchen musste her. Das
wurde in der Bäckerei und Kaffeestube
Kornau
gefunden.
Prompt hörte es auf zu regnen.
Heißer Kaffee und ein Stück
köstlicher Kuchen oder ein „Teil-
Hinten von links: Jugendwartin Dörte Lütjens, Jan Schröder,
Kathrin Müller, Jana Wegehöft, Jonas Hüser, Clemens Hüser,
Vanessa Schweng. Vorne von links: Noah Beetz, Bente Sattler,
Jonah Sattler, Bennet Ohlmeyer, Robin Dieckmann, Jacob
Dieckmann, Hannes Wegener, Nastija Buchhammer, Dana
Müller.
Von links:: Fritz Cyriax, Winfried Langels, Herbert Reitschert,
Herlof Dumschat, Wilhelm Lütjens, Hermann Diers und Gerhard Hellpap erholen sich in Kornaus Kaffestube in Bruchhausen-Vilsen
für Familien mit Kindern ab 6
Jahre. 14. Dezember 2014:
„Tischtennisrundlauf“ Familien
Team Cup. 11. Januar 2015:
„Drunter und Drüber“ Bewegungslandschaften für kleine
Menschen ab 1,5 Jahren. 8.
Februar 2015: „Inliner fahren“
in der Halle ohne Straßenverkehr mit cooler Musik. 8. März
2015: „Hallensockenbolzen“ für
die ganze Familie. 22. März 2015:
Abschlusstag – Familiensonntag
unter dem Motto „Kinder stark
machen“ mit Familiengottesdienst in der Turnhalle, Kinderprogramm, Kaffee und Kuchen
sowie Bolzen bis das Licht ausgeht …
vormals
Jübberhof
Gra
JAHRESPFLEGE inklusive
3-maliger Bepflanzung mit
säubern, gießen und düngen:
Einzelgrab (Standard) 125,– €
Doppelgrab (Standard) 160,– €
Familiengräber nach Absprache
Hermann Diers hatte eine 62 km
lange Strecke bis Harpstedt ausgeguckt. Innerlich war man also
auf eine recht geruhsame Fahrt
vorbereitet. Doch aus den 62 km
wurden über 80 km. Die Mannschaft war psychisch und physisch
am Ende, als sie am Hotel Bürgerstuben in Harpstedt ankam.
Man war gespannt, wie Hermann
aus dieser Nummer wieder rauskommen wollte. Das Einfachste
war natürlich ein Runde Bier und
so kam es dann auch.
Am Freitag ging es nun auf die
Sonntag
Samstag +
tag
Familie–n
14.30 Uhr
r
Von 11.30 Uh
richte
alle Nudelge
5,- €
schen“ möbelte die Mannschaft
wieder auf. Als es danach wieder
auf die Räder ging, setzte auch
der Regen wieder ein, so, als ob er
auf die Radler gewartet hätte.
Auf direkten Weg ging es dann
nach Hassel. Dort wurden die
Schlussregularien erledigt. Man
freute sich, dass die Tour unfallfrei überstanden war und in den
Köpfen kreiste der Gedanke:
Nach der Tour ist vor der Tour…
Ach ja: Gesamtsieger der allabendlichen Doppelkopfturniere
wurde Hermann Diers.
Dienstag
Speisekarte
im Internet
einsehbar
Pizzatag
Alle Pizzen für
5,- €
Weihnachten
r
und Silveste
üs
Festliche Men
Mehr unter
of.de
www.juebberh
Jübberweg 14 · Hassel · Tel. (04254) 930941 oder 93090 · kontakt@juebberhof.de · www.juebberhof.de
Öffnungszeiten: Montag Ruhetag · Dienstag - Freitag: von 17.00 Uhr - 22.30 Uhr
Samstag - Sonntag und Feiertag: von 11.30 Uhr bis 14.30 Uhr und von 17.00 Uhr bis 22.30 Uhr
40
Jugend, die Dana Müller vor der
Vorjahressiegerin
Vanessa
Schweng für sich entschied sowie
MidCourt, in der Hannes Wegener als Titelverteidiger vor Jacob
Dieckmann als Sieger hervorging.
Bei den Junioren gewann Clemens Hüser vor seinem Bruder
Jonas und im Doppel siegten
Jonas Hüser/Bennet Ohlmeyer
vor Jan Schröder/Hannes Weger
Die Sommersaison neigt sich dem
Ende entgegen und die Tennisplätze
werden
winterfest
gemacht; der Tennisbetrieb geht
jedoch weiter. Der Jugendbereich
erfreut sich derzeit entgegen dem
allgemeinen Trend über regen
Zuwachs. Im Jüngstenbereich
sind Leyla Lange, Jakob Heimsoth, Joshua Benne sowie Jule
Stuwe zur Tennistruppe gestoßen.
Darüber hinaus stehen Shirina
Löber, Amrei Kramer sowie Lara
Michelle Oberbeck nach einem
Schnupperkurs in den Startlöchern. Insgesamt trainieren
somit fast 30 Kids bei Cheftrainer
Igor Balic sowie bei C-Trainer
Eike Lütjens und Jugendwartin
Dörte Lütjens.
Die dem Jugendbereich über den
Winter zur Verfügung stehenden
Hallenkapazitäten in Thöles Tennishalle in Bücken und in der
Hasseler Turnhalle sind damit
weitgehend erschöpft. Dennoch,
so hat Dörte Lütjens versichert,
wird niemand abgewiesen, der
noch ins Training einsteigen
möchte (Kontakt 04254 1250 oder
Luewi-Hassel@kabelmail.de).
Bioladen
NATURKOSTVOLLSORTIMENT
in Hassel an der Kreuzung
Obst und Gemüse
in herbstlicher Vielfalt
Täglich SB:
Kartoffeln, Zwiebeln,
Möhren,
www.biolandhofkramer.de
Laden-Öffnungszeiten:
dienstags und freitags
von 9.00-13.00 Uhr
und 14.30-18.30 Uhr
Fußballer TSV Hassel 1957/58
Versicherungsschutz. Vermögensberatung.
Vorsorgestrategien.
Erich Dumschat
Hassel - Telefon 0 42 54 /10 38
Telefax 0 42 54 / 20 33
Mobil 0173 / 2341574
erich_dumschat@gothaer.de
Bioladen Hof Kramer empfiehlt
NEUERÖFFNUNG RISTORANTE – PIZZERIA
Servicekräfte
und Küchenhil
fen
für sofort
gesucht!
HASSEL. Die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Tennisjugend des TSV Hassel wurden
weitgehend in den Sommerferien
gespielt. Jugendwartin Dörte Lütjens freute sich dabei darüber,
dass die Tenniskids ihre Verabredungen zu den Matches weitgehend selbstständig getroffen
haben. Gespielt wurde in den
Konkurrenzen Juniorinnen, die
die Seriensiegerin Kathrin Müller
vor der ewigen Zweiten Jana
Wegehöft gewann, Gemischte
e in Eystrup, H
äm
bpfleg
Neues Angebot des TSV Hassel
HASSEL. Es ist Sonntag und
draußen ist richtiges Mistwetter
… Was tun?
Der TSV Hassel bietet die
Lösung: Fernseher aus, Turnschuhe eingepackt und los geht`s
mit der ganzen Familie in die
Turnhalle.
Von November 2014 bis März
2015 bietet der TSV Hassel an
jedem zweiten Sonntag im
Monat von 15:00 bis 17:00 Uhr
ein bewegtes Programm für
Familien und Sportbegeisterte
an.
Folgende Termine und Events
sind geplant:
9. November 2014: „Spiel mal
was“ Actionspiele in der Halle
Tennis-Vereinsmeisterschaften des TSV Hassel
elhause
n
en
, Haßbergen, Hassel, Hüls
Aneta Wisniewski
Am Vehrenkamp 51
27324 Eystrup
Tel.: 0 42 54 / 801 566
Mobil: 0174 / 87 51 609
Grimmelmann
IT - Services
?
m PC
Proble
it de
me m
Ob im Büro oder Privat
- Update auf Windows 7 / 8
- Datenübernahme
- Datensicherung
- Aufrüstung bestehender Systeme
- Virenschutz
Tel. 04254 80 27 33
- DSL-Anschlüsse
Fax 04254 80 27 32
- Standortvernetzung Web http://www.grimmelmann-it.com
- Komplettsysteme
Mail info@grimmelmann-it.com
- Drucker
Steckrüben-Gnocchi … in Westen. Hinten v. l.: Heinz Heuermann, Heini Schumamit Kräuterbutter + Parmesan cher (Eystrup), Hans Meyer, Hans-Günter (Mister)
Braun,Werner Blohme. Mitte: Horst Hiller (Dörverden), MarZUTATEN für 4 Personen:
tin Kleist, Ernst Pfeil (Hoya).Untere Reihe: Friedrich Meyer,
– 500 g Steckrüben
– 500 g mehlig-kochende ( alternativ Willi Kohlwey, Friedhelm Wedemeyer (Spaddel).
(Bildsammlung Hans Meyer)
vorw. Feste, etwas länger gekocht )
Kartoffeln
– 250 g Mehl ( + )
– Salz
– reichlich Mehl für die Arbeitsfläche
– 2 Eier
– frisch geriebene Muskatnuss,
– Pfeffer
– 100 g Butter
– reichlich Kräuter: z.B. Rosmarin
und Thymian oder Salbei , fein
geschnitten
– 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
– 1 TL abgeriebene Zitronenschale
– ca. 80-100 g Parmesan-Späne
ZUBEREITUNG:
Steckrüben und Kartoffeln schälen
und in Stücke schneiden. Beides in
kochendem Salzwasser ca. 25 min
weich kochen. Anschließend das
Kochwasser abgießen und das
Gemüse gut abdampfen lassen.
Steckrüben und Kartoffeln durch eine
Kartoffelpresse drücken und mit dem
Mehl und den Eiern, dem Muskat und
dem Pfeffer zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig 30 min ruhen lassen.
(Wenn der Teig zu weich ist, noch etws
Mehl zugeben).
Den Gnocchi-Teig auf einer stark
bemehlten Arbeitsfläche zu etwa 3 cm
dicken Würsten rollen. Rolle schräg in
Stücke schneiden.
Die Gnocchi in reichlich sprudelndem
Salzwasser 3 min garen, bis sie oben
schwimmen. Herausheben und
abtropfen lassen.
Butter in einer großen Pfanne erwärmen, die Kräuter, den Knoblauch und
die Zitronenschale hinzufügen, mit
Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Gnocchi kurz in der Kräuterbutter
anbraten. Zum Servieren mit den Parmesan-Spänen überstreuen.
Guten Appetit!
41
Eröffnungsangebote
„Danke“
… für die vielen Glückwünsche,
Besuche und Aufmerksamkeiten
zu meiner Geschäftseröffnung.
Ich habe mich sehr darüber gefreut.
Ihre Marion Thümler
bis November
Gesichtsbehandlungen
diverse Massagen
Wellness-Angebote
und vieles mehr …
… auch für Männer
bis zu 50% günstiger
Fliederweg 27 · Hassel
Tel. 04254/64 99 150
www.schoenezeit.net
Simone Kaup
  
 
… wir finden immer die passende Traumreise
und freuen uns auf Ihren Besuch!
Metallbau
Konstruktion
Kurt Rauschenberger
Herrschaftlicher Kamp 5
27324 Hassel/Hämelheide
Treppen - Geländer - Zäune
aus Stahl und Edelstahl
Tel. 0 42 54 / 9 21 37
Fax 0 42 54 / 9 21 38
www.kora-konstruktion.de
Budenzauber in Eystrup am 29. November
Hämelhausen feierte Erntefest
EYSTRUP. Am letzten November-Samstag sorgt die Initiative
Eystrup auch in diesem Jahr wieder für den allseits beliebten
„Budenzauber“ als Weihnachtsmarkt im Zentrum des Ortes.
Unterstützt wird die Aktion auch
in diesem Jahr von einigen örtlichen Vereinen, dem Jugendzentrum Chilly und natürlich auch
der Eystruper Schule.
R
www.horse-direkt.de
Stets frische und günstige Produkte
Biotin * Biotin-Liquid * Elektroloyt * Elektrolyt-Liquid *
BT-Bierhefe * Husten- u. Bronchial-Liquid * Reiskeimöl *
Magnesium * Magnesium-Liquid * Leinöl * Lachsöl *
Mariendistelöl * Schwarzkümmelöl * Teufelskralle-Liquid *
Ingwer * Knoblauchgranulat * Teufelskralle * MSM *
Glucosamine * Hagebutten * Leinsaatextrudat *
MarienPower * Schwarzkümmelsamen * Vitamine *
Mineralfutter * Lecksteine * Leckerlis * MSMGluco-Liquid*
...und vieles mehr!!
GmbH
Produkte für die Tierpflege- & Ernährung
Werksverkauf: Mo. - Fr. 9:00 bis 16:00 Uhr
Bahnhofstr. 77 A (neben REWE)
27324 Eystrup
Meisterbetrieb
Holger Nösel
Heiko Nösel
Das Erntepaar Julia Mayer und Benjamin Kirschke mit der Erntejugend Hämelhausen. Am
Ernteumzug beteiligten sich 16 toll geschmückte Wagen. Gästewagen kamen aus Hassel, Hülsen, Haßbergen, Heemsen, Gadesbünden, Eystrup und Eystrup Dörp Mitte. Es wurde bis in
den frühen Morgenstunden gefeiert. V. l. knieend: Kathrin Ohlmeier, Romina Hofheinz, Sarah
Spohr, Julia Spöring, Jennifer Mayer, Freya Osterholz, Jasmin Stender. V. l. stehend: Tewes
Osterholz, Christian Kautz, Linda Born, Jana Truffel, Anja Schöbitz, Torben Leiding, Natascha
Leiding, Michelle Rohlfs, Marcel Schniedewind, Julia Mayer, Jan-Hendrik Meyer, Benjamin
Kirschke, Tobias Lührs, Niklas Truffel, Dennis Lührs, Julia Schumacher.
(Foto HD)
Die Hafensänger & Puffmusiker Hermine Zimmer
feiern ihren 5. Geburtstag
HÜLSEN. (rf) Wenn das kein
Grund zum Feiern ist und gleichzeitig ein herzliches „Danke
schön“ zu sagen, allen Mitgliedern und Sponsoren sowie den
Dorfstraße 68 - 27324 Hämelhausen
vielen Unterstützern die ihre
Telefon 0 42 54 / 93 12 0 - Telefax 0 42 54 / 93 12 49 Freizeit für den guten Zweck
opfern. Mit zwölf Personen wurde
e-mail: info@tischlerei-noesel.com
der Verein am 6. November 2009
aus der Taufe gehoben. Erster
Vorsitzender bis heute ist Oliver
Wolf aus Hülsen.
Pünktlich zum Jubiläum kann der
gemeinnützige Verein auf jetzt
500 Mitglieder verweisen. (Stand
Wilfried Bremer
14. Oktober 507 Mitglieder).
Nummer 499 ist Anne Wasner
(Bürgermeisterin aus Hoya) und
Mitglied 500 ist Ute Meyer aus
Hülsen.
Moorweide 15 In den vergangenen fünf Jahren
wurde durch die Mithilfe vieler
27324 Eystrup ehrenamtlicher Helfer konnte
schon viel erreicht. Zum Beispiel
0 42 54 -15 23 das jährliche Benefizfußballturnier, Schulranzen für Grundschüler,
Weihnachtswünschebaum im Filmhof Hoya, ein Hund
für Finn, ein Auto für Mauricio,
DKMS Typisierung, Unterstützung an das Familienzentrum und
Conexx Hoya. Das sind nur
einige Aktionen für den guten
Zweck, die durch und mit den
Mitgliedern und Unterstützern
ermöglichen konnten.. Allein im
Jahr 2013 konnte über 35.000,Euro für diese Projekte erwirtschaftet werden.
Der Verein hofft auf weitere Mitglieder, damit immer mehr Kindern & Jugendlichen geholfen
werden kann. Eine Mitgliedschaft
ist schon ab 12,- Euro im Jahr
möglich. Danke sagen möchte der
Verein auch für die kleinen und
großen Spenden die in den vergangenen Jahren hereingekommen
sind,
sei
es
durch
… vor 55 Jahren. Die Geschwister Kracke. Von rechts: Inge † Flohmärkte, Geburtstagsfeiern,
(später verheiratete Koldewey), Irma (verheiratete Rau- Hochzeiten, die Westener Konfirschenberger) und Gisela (später verheiratete Hambrock).
manden und viele andere Aktio-
Tischlerei
Rollladen
Sonnenschutz
www. tischlerei-noesel.com
Dienstleistungen
rund ums Haus
nen. Allein das Benefiz-Haareschneiden der Friseure Schwake
& Brockmeyer aus Hoya mit
Unterstützung des Künstlers
„Kay Ray“ brachte 1.555,- Euro
in die Vereinskasse. Außerdem
hat kürzlich ein mittelständisches
Unternehmen aus der Samtgemeinde Hoya 3.000,- Euro
gespendet
Am Samstag, 29. November ist
der Verein auch beim Budenzauber in Eystrup dabei und steht
gerne Rede und Antwort über
seine Arbeit. Weitere Infos unter:
www.hafensaenger-und-puffmusiker.de
Wir begrüßen Bente
und heißen sie herzlich
willkommen.
Hämelheider Kindheitstage
Die ehemaligen Nachbarn
der GHS unter der Leitung von
Frau Blaufelder und Frau Bargholz erklingen. Anschließend an
das weihnachtliche Singen wird
dann der Nikolaus seinen großen
Auftritt haben und die Kinder
beschenken. Ab etwa 16.00 Uhr
wird der Posaunenchor Eystrup,
wie in den vergangenen Jahren,
den Budenzauber für eine Stunde
musikalisch begleiten.
In den Verkaufsständen werden
neben einer Vielzahl von weihnachtlichen Häkel-, Strick und
Bastelarbeiten, Kerzen. selbstgebackenen Keksen, Crepes, Punsch
mit und ohne "Schuss", heißem
Obstwein, auch viele weitere
Speisen und Getränke angeboten.
Private Anbieter, die den Markt
mit weihnachtlichen Flair und
dazu
passenden
Angeboten
unterstützen wollen, sind (bitte
nach Absprache mit der Initiative
unter Tel. 04254-8964) gern gesehen.
Allerdings sind die von der Initiative Eystrup bereitgestellten Buden bereits vergriffen. Weitere
Interessenten müssen also selbst
für an diesem Tag geeignete
Stände oder Pavillons und deren
weihnachtliche Gestaltung sorgen. Die Organisatoren freuen
Der Budenzauber in Eystrup ist Anziehungspunkt für Groß sich auf viele kleine und große
und Klein.
Foto: HD BesucherInnen.
… aus Hämelhausen war für
jeden Spaß zu haben. Ihre
Nichte bekam zum 18. Geburtstag Rollschuhe geschenkt. Diese
schnallte sich kurzerhand Hermine Zimmer, damals war sie
60 Jahre, mit Hilfe der Jungs
unter und los gings…
HASSEL/EYSTRUP. Seit kurzer
Zeit dürfen sich die Volleyball
Damen der Sportvereine Hassel
und Eystrup endlich VSG Hassel/Eystrup nennen. Mit diesem
Zusammenschluss können noch
mehr Mädchen und Damen aus
der Umgebung angesprochen und
auf den Sport aufmerksam
gemacht werden. Denn nach
einigen „Ausfällen“ war nicht
klar, wie genau der Start in die
Saison laufen würde. Doch Dank
einiger Zuwächse mit erfahrenen
Rückkehrern, aber auch Neulingen fand eine hervorragende Vorbereitung statt. Mit diesem
Bewusstsein hat vor allem Trainer
Thomas Werner ein besonderes
Ziel: Ganz oben mitspielen!
Dafür gab es auch direkt einen
neuen Satz Trikots von ihm
gesponsert. Inwieweit sich die
gesetzten Ziele realisieren lassen,
wird sich wohl erst im Laufe der
Eystrup · Hauptstraße · Telefon (0 42 54) 7 77
Ȝ KFZ-Reparatur aller Fabrikate Ȝ Service Ȝ Autozubehör
42
HERBST-
begleiter …
IHR INSTALLATEUR VOR ORT
Heizung · Sanitär · Solar
Pellets · Wärmepumpen
• Reparatur
• Wartung
• Notdienst
Frank Weber · Bahnhofstr. 47 · Eystrup · Fon 0 42 54/7 45 · Fax 9 22 12
www.weber-heizungsbau.com
- Garten Neu- und Umgestaltung
- Reparatur/Neuanlage von
Wegen und Plätzen in Stein/Holz
- fachl. Gehölzschnitt, Baumfällung
- Heckenschnitt und Zaunbau
- Pflanzenlieferung/Pflanzarbeiten
cke
V
zum
Christian Schröter
Versicherungsbüro
Bahnhofstraße 45 · 27324 Eystrup
Tel. (0 42 54) 9 20 92 · Fax 9 20 94
Alle Modelle unter:
www.keyca.jimdo.com
Dachdeckerei Delekat e. K.
ca
ERICH’S
FAHRRADLADEN
Öffnungszeiten von November bis Februar:
Mo. – Fr. 10 –13 Uhr + 15 –18 Uhr (außer Mi.) · Sa. geschlossen
30
Seit 18
INH. FRANK
Von oben links nach unten rechts: Antje Grünhagen, Kathrin
Lütjens, Mareike Strahmann, Denise Cabiddu, Julia Riekenberg, Mareike Möckel, Stephanie Kahle, Kristina Lampmann,
Patricia Reitmeier und Tatjana Gaus
Dachdeckermeister • Gebäudeenergieberater
Dacheindeckung · Flachdachbau · Holzbau · Bauklempnerei
Fassadenbau · Isolierungen nach EnEV · Asbestsanierung
Bahnhofstraße 38 · 27324 Eystrup · Telefon (0 42 54) 82 24
KFZ-HANDEL • WERKSTATT • TÜV/AU
Die neuen
Öffnungszeiten
Mo. – Fr. 9 .30-13 Uhr
14 -18 Uhr
Samstag 9 -13 Uhr
Saison herausstellen. Eins steht
jedoch jetzt schon fest: Diese
Mannschaft hält zusammen – egal
ob Sieg oder Niederlage!
d
Fahrräder, Zubehör un
n
Reparaturen aller Marke
KFZ-MEISTERBETRIEB
Bahnhofstraße 42
Telefon 0 42 54 /84 61
Marktbeginn ist am 29. November gegen 14 Uhr, wobei auf eine
offizielle Eröffnung weiterhin
verzichtet wird.
Schüler aus der Eystruper Grundschule werden gegen 15.30 Uhr
einen großen Weihnachtsbaum
festlich schmücken und gleich
daran anschließend sollen dort
die
ersten
Weihnachtslieder
durch die beiden zweiten Klassen
tü
ke S
c
en
u
m
Sch
erlieb
r
Ihr Fachgeschäft fü
EBERHARD MEYER
27324 EYSTRUP
Neuer Name bringt neue Ziele mit sich …
Ke
...Pflege- u. Ernährungsprodukte für IHR Pferd
Brinkstr. 5 · 27324 Eystrup
Telefon 04254
43
15 22
27324 Eystrup · Heinrichstraße 6-7
Tel. 0 42 54 / 83 37 · Fax 0 42 54 / 23 10
E-Mail: frank-dohmeyer@t-online.de
Kurze Bauzeit, modern und langlebig:
BRUNS
Neubau eines Niedrigenergiehauses in Holztafelbauweise
Versicherungsschutz. Vermögensberatung.
Vorsorgestrategien.
Erich Dumschat
Hassel - Telefon 0 42 54 /10 38
Telefax 0 42 54 / 20 33
Mobil 0173 / 2341574
erich_dumschat@gothaer.de
Bekannte Eystruper
Das große Los gezogen …
fließt ein Teil in den „Reinertrag“, der nach Lotteriegesetz für
gemeinnützige Institutionen und
Projekte ausgeschüttet werden
muss. Somit vergibt die Sparkasse
Nienburg allein pro Jahr rund
70.000 Euro an Kindergärten,
Schulen und Vereine aus dem
Landkreis.
Denken Sie
NIENBURG. Bei der Monatsauslosung am 10. September bei
der Lotterie PS Sparen+Gewinnen entfielen wiederholt Hauptgewinne mit jeweils 5.000 Euro
auf zwei Kunden der Sparkasse
Nienburg. Allen Grund zur
Freude hatte deshalb Hiltrud
Zerpner aus Eystrup, denn sie
konnte mit ihrem Los einen Treffer verzeichnen. Ihr Kundenberater, Volker Duensing, gratulierte
herzlich mit einem großen Blumenstrauß. Über weitere 5.000
Euro freute sich ein Kunde aus
Rodewald.
Die Teilnahme an der Sparkassenlotterie ist für jeden ein
Gewinn. Denn mit nur fünf Euro
Einsatz hat man die Chance auf
monatliche Gewinne bis zu 50.000
Euro! Vier Euro pro Los werden
für den Kunden gespart und
rechtzeitig zum Weihnachtsfest
als Sparbetrag überwiesen. Aus
dem Losanteil von einem Euro
Energieausweise, KfW-Fördermittelsachverständige
Bauphysikalische Untersuchungen, Thermografie
Tel. 04254 - 800122
27324 Gandesbergen
www.bruns-architektur.com
Wir führten die Zimmerer-, Dachdeckerund Bauklempnerarbeiten aus und
gratulieren zum gelungenen Neubau!
m
s ko
p l e tt e D a c h au s e i ne r H
geschickten Geschossaufteilung
ist ein kompakter Bau mit 180m²
Nutzfläche entstanden.
Der Aussenwandaufbau dieser
Holztafelkonstruktion hat, im
Vergleich zum Massivbau, bei
gleichem Querschnitt einen besseren Wärmedurchgangskoeffizienten (U-Wert). Dadurch werden
ein geringer Wärmeverlust im
Winter, und ein guter Hitzeschutz
achten
Überraschen Sie
Ihre Lieben mit einem
Schmuckstück aus dem
Familienbesteck!
Bauwoche 4: Abschluss der Fassadenarbeiten …
im Sommer erreicht, sodass im
Haus ganzjährig ein sehr behagliches Wohnklima herrscht. Das
Gebäude erfüllt mit einem Endenergiebedarf von 47kwh/m²a (=
Energiemenge für Heizung und
Warmwasserbereitung pro m²
Nutzfläche und Jahr) die Effizienzklasse A und gilt somit als
„Niedrigenergiehaus“.
Dieser Standard wurde gewählt,
um die Investitionskosten der
Anlagentechnik möglichst wirtschaftlich zu gestalten. Da bei
einem Holzbau die Wärmeverluste über die Gebäudehülle äußerst
klein sind, ist der Wärmebedarf
des Hauses so gering, dass eine
komplexe Anlagentechnik, die z.B.
ein Passivhausstandard bedingen
würde, unwirtschaftlich ist.
Die Architektin Corinna Bruns
bietet mit ihrem Planungsbüro
ein umfassendes Leistungsspektrum im Fachbereich der Umund Neubauplanung an. Sie
erstellt u.a. Energieausweise für
Vermietung und Verkauf, plant
Konzepte für die Sanierung von
Gebäuden und begleitet als
„Energieeffizienzexperte
des
Bundes“ Bauherren bei der
Beantragung von KfW-Fördermitteln.
BEDACHUNGEN
Mühlenstr. 10 a · 27324 Eystrup · Tel. 0 42 54 / 83 25 · Fax 83 20
www.hestermann-bedachungen.de
info@hestermann-bedachungen.de
Beleuchtungstechnik
& Ladenbau der besonderen Art
W
ng
die Gestaltu
ir waren für
kte
der Lichtobje
g
n
u
tz
se
m
U
ig
und
tion zuständ
a
ll
a
st
in
o
tr
k
sowie der Ele
und wünschinenden
alles Gute äumen!
neuen R
Di+Fr 9-12 und 14-18 Uhr
Samstag 9-13 Uhr
Telefon:
Fax:
E-Mail:
Kesselwärter E. Kräft am 27. September 1984
Brocksfeld 2
27313 Dörverden
Tag 1: Firma Hestermann aus Eystrup stellt die Wandelemente des Erdgeschosses auf und montiert die Geschossdecke (Foto links und mitte). Tag 5: Das Dach ist gerichtet, am Nachmittag
wurde bereits Richtfest gefeiert (Foto rechts).
Wir lieferten die
Fenster und Türen
Akustikputz
Fassadendämmungen
exklusive Malerarbeiten
Sandstrahlen
Glasperlstrahlen
Pulverbeschichtungen
neu Thermografie Ihres Hauses mit der Wärmebildkamera
GÜMMER
Malereifachbetrieb
Hainholzstraße 57
Telefon (0 51 65) 23 15
Grabdenkmäler
Innen & Außentreppen
Tel. 04234/ 1438
Küchenarbeitsplatten
oder 1441
27324 Hassel
Fliederweg 21
0 42 54 / 801 801
0 42 54 / 801 835
Licht-Ambiente@t-online.de
www.licht-und-ambiente.de
Dehmke
GmbH
• Bedachungen • Zimmerei- und Holzbauarbeiten • Bauklempnerei
• Solaranlagen • Teleskopstaplerarbeiten • Dachrinnenreinigung
• Reparatur- und Wartungsarbeiten • Notdienst
MICHAEL THÜMLER
Inhaber
Telefon 0173-218 39 15
Naturstein
!
HESTERMANN
Hauptstr. 35 · 27324 Eystrup
Johann & Luise Meier (Siebenmeierhof), dahinter Luise Boer.
(Bildsammlung H. J. Kern)
a nd
2
Da
Tag 3 : Das Obergeschoss wird aufgestellt …
rechtzeitig an Weihn
Wiebke Wedemeyer
Rowena Homfeld
Hauptstraße 33
92
der Liebfrauenkirche dazu. Nachmittags ließen wir uns im kleinen
Seebad De Haan an der Nordsee
den Wind um die Nase wehen.
Sonntag war Rückreise-Tag.
Unterwegs besichtigten wir in
Antwerpen noch das Peter Paul
Rubens-Haus und bummelten
über den Flohmarkt. Danach
wurde auf dem Bus-Parkplatz an
der Schelde Kaffee getrunken
und der restliche Topfkuchen verspeist. Dann ging es Richtung
Heimat. Dort kamen wir spät am
Abend zwar etwas müde, aber
voll neuer Eindrücke an.
(Margrid Lach)
Entwurf, Planung, Beratung für Neu- und Umbauten
t1
Plätzen der Stadt geplant. Eine
kleine Fotopause legten wir am
Atomium ein. Die Innenstadt mit
den „St. Hubertus Galerien“,
dem „Grand Place“ und dem
„Manneken Pis“ erkundeten wir
zu Fuß. Abends speisten wir in
einem typischen Lokal in der
Rue des Bouchers, der sogenannten Fressgasse. Am 3. Tag der
Reise war Brügge unser das Ziel.
In keiner anderen Stadt Flanderns gibt es so viele gut erhaltene mittelalterliche Bauten.
Natürlich gehörte eine Grachtenfahrt und der Besuch von Michelangelos „Madonna mit Kind“ in
Architektin Dipl.-Ing. BDB Corinna Bruns
se
i
EYSTRUP. Mit einem Reisebus
der VGH-Reisen starteten Mitglieder und Freunde des Eystruper Heimatvereins zu einem
mehrtägigen Ausflug nach Flandern. Mit Kaffee und frischen
Brötchen zur Frühstückspause
und einem 3-Gänge-Menü (Würstchen, Brot und Senf) zum Mittag, serviert von unserem Busfahrer Frank, verging die Fahrtzeit
bis zum 4-Sterne „Crowne Plaza
Hotel“ in Brüssel recht schnell.
Am nächsten Morgen war eine 3stündige Stadtrundfahrt durch
das Europaviertel und zu den
interessantesten Bauwerken und
GANDESBERGEN. Ein zeitgemäßes
Bauvorhaben
ist
gekennzeichnet durch eine flexible Planung, Wirtschaftlichkeit
und Energieeffizienz. Der Holztafelbau ermöglicht den Bauherren,
Architekten und Handwerken
eine kurze Bauzeit, eine termingenaue Planung und eine schnelle
Wohnnutzung. Durch präzise
Vorfertigung entsteht ein qualitätvolles und wohngesundes
Gebäude mit hervorragenden
bauphysikalischen Eigenschaften.
Das Planungsbüro Bruns aus
Gandesbergen hat in Zusammenarbeit mit regionalen Handwerksunternehmen ein Wohnhaus
geplant und in Gandesbergen
gebaut, welches alle Anforderungen an ein modernes Einfamilienhaus vereint. Innerhalb von nur 6
Tagen wurde das, als Ausbauhaus
konzipierte, Gebäude aufgestellt,
das Dach gedeckt und die Fensterelemente
montiert,
sodass
bereits in der zweiten Bauwoche
die Innenausbau- und Haustechnikarbeiten parallel zu den Fassadenarbeiten beginnen konnten.
Das Haus unterschreitet die
Anforderungen der Energieeinsparverordnung um 30% und ist
KfW-förderfähig. Dank schlanker
Wandquerschnitte, die im Holztafelbau möglich sind, und einer
RCHITEKTUR
GmbH
Wundervoller September-Ausflug nach Flandern
27336 Rethem /Aller
Fax (0 51 65) 25 05
E-Mail: guemmer-rethem@t-online.de www.maler-guemmer.de
Kamine
Fensterbänke
Ausführung der Fassadenputzund exklusiven Malerarbeiten
… bei der Firma Göbber vor der Wurfschaufelbeschickung
für den Kohlekessel, die an diesem Tag eingestellt wurde.
44
45
30 Jahre Seniorengymnastikgruppe im MTV Haßbergen
Ihre Kfz-Prüfstelle in Nienburg
Erntewagen Ziegelei Hassbergen 1962
Änderungsabnahmen
nach § 19(3) StVZO
(z. B. Felgen, Fahrwerk …)
VERTRAGSPRÜFSTATION
an Ihrem Fahrzeug durch.
Öffnungszeiten:
Mo. – Fr.
9.00 – 18.00 Uhr
1. u. 2. Sa. im Monat
9.00 – 13.00 Uhr
Inh. Friedhelm Koch
Verdener Landstraße 151
31582 Nienburg/Holtorf
Tel. (0 50 21) 922 445 · Fax (0 50 21) 922 446
Lange Straße 29 · 31626 Haßbergen
Telefon (0 50 24) 567 · Telefax (0 50 24) 8 83 04
www.aph-siemering.de
Inh. Jürgen Schwarz
Verdener Landstraße 52
31623 Drakenburg
Fon +49 (0)5024 / 776
Fax
+49 (0)5024 / 88377
info@teppichhaus-schwarz.de
www.teppichhaus-schwarz.de
Das Fachgeschäft für Fußbodenbeläge
Für dich und deine Welt!
Gartengestaltung Speziell
Hausgärten
HASSBERGEN. Am 4.September 1984 trafen sich erstmals
Frauen, die sich vorgenommen
hatten, eine neue Gruppe innerhalb des MTV Haßbergen ins
Leben zu rufen. Die Idee und
Initiative kam von Elfriede Hadler, die der Meinung war, dass es
zwar genügend Angebote für Jüngere gab, jedoch eine Gruppe
fehlte, in der auch Ältere sich
wohl fühlen. Im Vordergrund
sollte nicht nur die nach körperliche Bewegung und Fitness stehen, sondern auch die Gemeinschaft und das gesellige Miteinander. Diesem Motto ist man bis
heute treu geblieben, auch wenn
die Leitung der Seniorengymnastikgruppe – wie sie jetzt offiziell
heißt – nach 26 Jahren seit 2010
an Gerda Städter übergegangen
ist. Lag zunächst der sportliche
Schwerpunkt in der Gymnastik,
so wurden später oft auch Volkstänze eingeübt und bei verschiedenen
Veranstaltungen
wie
Schützen- oder Erntefest, öffentlich aufgeführt.
Bis heute treffen sich jeweils
Montaga bis zu 15 Frauen – von
denen einige schon über 80 sind.
Sie machen z.B. Sitzgymnastik
und im Sommer auch kleine
Radtouren. Besonders wichtig ist
jedoch das gesellige Beisammensein bei Kaffee und Kuchen alle 4
Wochen in der Mehrzweckhalle.
Man feiert gemeinsam Geburtstage, zu denen Emmi Günne-
Erfolgreiches Kulturpicknick
Im Gewerbegebiet 2
31626 Haßbergen
Tel. 0 50 24 / 9 81 48 91
Fax 0 50 24 / 9 81 48 95
E-Mail: loebl-hassbergen@t-online.de
Max-Planck-Str. 22
27283 Verden
Tel. 0 42 31 / 95 44 10
Fax 0 42 31 / 95 44 44
E-Mail: wbloebl@t-online.de
Wettkampf in Hassbergen 1950 …
ANDREAS
Auf dem Foto zu sehen sind: Elfriede Hadler, Herta Wiechmann, Hilde Marquardt, Gisela Maasakhers, Martha Schröder, Lena Berg, Jutta Menzel, Ingetraut Kirchhoff, Sophie Mandel, Henni
Thies, Elfriede Glatzer, Emmi Günnemann, Ottilie Röhrs, Gerda Städter, Ilse Piratzki, Gisela Obst.
HASSBERGEN [bia]. „Unsere
Erwartungen wurden im vollen
Umfang erfüllt“ freute sich Heiko
Mönch, denn ca. 500 begeisterte
Zuhörer waren zum fünften Kulturpicknick des Heimatvereins
nach Haßbergen gekommen.
Von dem Kulturpicknick waren
die Besucher mehr als begeistert.
Denn ihnen wurde bei dem Open
Air Konzert auf dem Bauernhof
Hötje kultureller Hochgenuss
geboten. Denn den Organisatoren
war es erneut gelungen, mit dem
bekannten Tatort Schauspielers
Axel Prahl einen Künstler und
Musiker zu verpflichten, der es
gekonnt verstand mit seiner Band
Titel aus seinem ersten Album
„Blick aufs Meer“ vorzustellen
und erhielt dafür Beifall von den
Zuhörern.
Die Band ein handverlesenes
Orchester von neun Musikern, die
in der deutschen Rock-, Jazz- und
Klassikszene einen klangvollen
Namen haben und über eine
Menge musikalischer Erfahrung
verfügen, begleiten den aus Funk
und Fernsehen bekannten Axel
Prahl auf der Showbühne. Für eine
weitere Bereicherung des Kulturpicknicks, sorgte auch die New
Castle Bigband.
mann
oft
selbst
verfasste
Gedichte vorträgt. Als kleines
Dankeschön überreichte daher
Gerda Städter sowohl der ehemaligen Übungsleiterin Elfriede
Hadler, als auch Emmi Günnemann einen Blumenstrauß. Alle
hoffen, dass sie noch lange fit
bleiben, sich auch in Zukunft
regelmäßig zur Gymnastik treffen
können und die Gemeinschaft
genießen.
EICK
Kirchweg 13, 31626 Haßbergen
Telefon (0 50 24) 88 03 11
8.00 bis 13.00 Uhr, 15.00 bis 20.00 Uhr
Alte KApelle
HAssbergen
Sa. 01.11.
20.00 Uhr
RÖTTGER
Mietservice
chinen
Baumas
bühnen
Arbeits
r
ercente
Anhäng
Sa. 08.11.
20.00 Uhr
31623 Drakenburg/Triftweg 3
Tel. (0 5024) 882 28, Fax 8 82 46
Mo. – Fr. 7 – 18 Uhr
Diesel
Tank-Service
… günstiger Tanken
Tankautomat
Sa. 21.11.
19.30 Uhr
Lassen Sie sich ein unverbindliches
Angebot machen in Sachen:
✶ Garten, Neu- und Umgestaltung
✶ Teich, Pergolen, Zaunbau
✶ Bäume roden und fällen
✶ Neuanpflanzungen
✶ Rasenneuanlagen
✶ Pflasterarbeiten
✶ Reinigung von Natursteinen,
Waschbeton und allem anderen
Plaster (auch Klinker)
Heimatverein Haßbergen e.V.
Tel. 0 50 24 / 82 59, 6 17, 280
www.kapelle-hassbergen.de
„Nieland“
Konzert der plattdeutschen Band „Tüdelband“ aus Hamburg
Wenn die „Tüdelband“ am Start ist, wird es kuschelig norddeutsch. Mit ihren raffinierten Pop-Kleinoden sorgen die
vier Hamburger immer wieder für unvergessliche Abende. Die
außergewöhnliche Band füllt mit ihren Texten „op Platt“ die
kulturelle Lücke zwischen schnödem Girlie-Pop und altbackener Mundart. Quirlig, mit viel Charme und trotz des großen
medialen Interesses so unprätentiös, dass man sich die Truppe
am liebsten bei einem Gläschen Grog neben seinen Kamin
stellen würde – Abend für Abend.
Vorverkauf 13 Euro · Abendkasse 15 Euro.
Noch 5 Minuten – Frollein Freudenschuss bitte
zur Bühne: „Bis Hollywood is eh zu weit“!
Katie Freudenschuss ist Sängerin, Pianistin, Songschreiberin
und Sachensagerin aus Hamburg.
Aufs Wasser schauend sinniert sie nun darüber, was alles
anders gekommen wäre, wenn sie aus Schweden wär, wann ein
Volkshochschulkurs in Kupferstich angebracht ist und warum
man nicht ohne Windmaschine S-Bahn fahren sollte. Überhaupt plädiert sie für ein bisschen mehr Hollywood im Alltag.
Katie Freudenschuss erzählt und singt Songs zwischen Melancholie und Ironie über das Leben, die Liebe und den Rest. Oft
und gerne ist sie Gästin von Geburg Jahnke „Frau Jahnke hat
eingeladen“ und im WDR bei der „Ladies Night“.
Vorverkauf 16 Euro · Abendkasse 18 Euro.
Vortrag mit geführter Meditation von Prof. Dr. Kairies,
Nienburg zum Thema: „Die tiefere Dimension im
Menschen – Quelle für Kreativität oder: Was der
Mensch von Johannes Brahms lernen könnte“
Dieser Teil der Welt, der im Vortrag „die tiefere Dimension“
genannt wird, wird heute einerseits weitgehend ignoriert. Auf
der anderen Seite findet allerdings ein unübersehbarer Verände-rungsprozess statt. Sie gilt es in das Leben zu integrieren.
Um diesen Integrationsprozess zu veranschaulichen, wird im
Vortrag exemplarisch auf die Art und Weise eingegangen, wie
der große Komponist Johannes Brahms beim Komponieren
„zu Werke“ ging, wie er dafür in die tiefere Dimension eingetaucht ist. Deutlich sollte allerdings zusätzlich werden, dass es
grundsätzlich auch uns allen möglich ist, auf diese Weise
schöpferisch tätig zu werden, eben kreativ zu sein, jeder auf
seinem Gebiet.
Karten an der Abendkasse 5 Euro.
Tag & Nacht
Beschichtung
und Isolierung von:
Tankstellenshop
… des Männer-Turn-Vereins. Von links: Heinrich Asendorf
(Martfeld); Ilse Spindler geb. Haller; Frida Brüning; Loni
Bormann; Inge Hassel; Annemarie Brüning: Erika Gabriel;
Ellen Behning mit Zöpfen; nicht bekannt die beiden Jugendlichen; Hermann Krause; Werner Meyer. 2. Reihe rechts:
Hermann Röver sen. (1. Vors. MTV).
(Bildsammlung W. Rumann)
Motoröle · Autozubehör
Schmierstoffe & Fette
gustav humrich
(Foto: bia, 7.9.2014)
46
Doenhauser Straße 17 · 27324 Eystrup · Tel. (0 42 54) 6 30 · Fax 82 28
Heiner Schrader
Teichweg 3 · 31622 Heemsen
Telefon (0 50 24) 15 30
Telefax (0 50 24) 18 42
Kellern, Industriehallen
Flachdächer
Balkone, Fußböden
Säurebehälter
Auffangbecken
Fachbetrieb nach WHG §19
Verfugung nach Kiwa-Norm
Tankstellen,
Pflanzenschutzmittelräume
GFK Formen und Fertigteile
Von links: Otto Große; Friedel Plagge; Emil Ballmann; Hermann Behning; Heinrich Plagge.
(Bildsammlung W. Rumann)
Schatztruhenzeit
STEIMBKE. Es ist wieder soweit.
Am 8. & 9. November 2014 öffnet
die Sonnenborstler Schatztruhe im
Jägerkrug Sonnenborstel bei
Steimbke wieder ihren Deckel. In
der Zeit von 14-18 Uhr am Samstag und von 11-18 Uhr am Sonntag können Sie bei zahlreichen
Ausstellern stöbern. Es sind noch
Standplätze frei. Wer Interesse hat
mitzumachen kann sich bei Frau
Eggeling unter 04254\80 00 83
anmelden. Es werden auch noch
alte Handwerkskünste wie z.B.
Korbflechten oder Besenbinden
gesucht. Weitere Informationen
erhalten Sie auch unter www.sonnenborstler-schatztruhe.de.to.
BodderkokenMalöör
Bi’n Bodderkokenbacken fallt mi
anhand en ole Geschichte in, de
mi jümmer wedder to’n Smuustergrienen bringt, wenn dat uk al so
lange her is.
Fröher geev dat up’n Dörpen bi
Hochtie’n un anner Familjenfiern
jo nich so vääl Torten un fienet
Gebäck. Meisttiet kööm Bodderkoken up den Disch.
So manch een Hoff här noch bit
Anfang von’n 20. Johrhunnert en
eegenet Backhuus. Wenn de Aben
anbött wöör, können de Nabers
ähr Broot oder to Festdagen uk
den Koken dor mit goor maken.
Up de Däle wöörd de Lehmbodden mit Stroh upschütt’. Dor leegen denn de Bodderkokens een
bi’n anner to’n Utköhlen, faken
uk över Nacht.
Nu stünd jo in de olen Buurnhüser
näben de Däle linkerhand un
rechterhand dat Veh, de Keihe un
de Peer. Eens nachts här’t nu een
Peerd tostanne brocht, dat et ut
sien Stall ruutkööm, jüst as up de
Däle all de Kokens leegen. Krüüz
un tweer is et dor denn överhen
pedd’t, bit maal een von de Buurslüe upwaakt is un dat Malöör to
sehn krägen hett.
Schöll dat Peerd uk noch wat von
sien Achterstäven fallen laten hebben – ja, denn is bi den Bodderkoken naher uk woll so manch een
„Appelkoken“ mit bi wään.
Eleonore Meyer
47
 
Anlagenmeister/in
und Techniker/in
 
Elektroniker/in, Meister/in
und Techniker/in
   
  
   
SIEGFRIED HEIDORN
INDUSTRIE- UND
HAUSTECHNIK GMBH

     
Weltspartag
30./31. Oktober 2014
Bringe Deinen Schatz zu uns.
Zu den regulären Öffnungszeiten feiern wir
mit Dir den Weltspartag und halten kleine
Überraschungen für Dich bereit.
NEU * NEU * NEU
BIG Burger
Blitz
ab
5.95
HOYA
VERDEN
*** GUTSCHEIN ***
15%
auf alles!
… was bei uns abgeholt wird
0 42 51/6100
0 42 31/4145
Nicht in Verbindung mit andern Rabattaktionen; nur ein Gutschein
pro Bestellung; vor Bestellung angeben; gültig bis zum 30.11.2014.
„Gute-Fee“ Aufkleber signalisiert Kindern: Hier bekomme ich Hilfe!
Landkreis und Kommunen beteiligen sich an der Aktion
LANDKREIS. Kinder geraten
immer wieder in Situationen, in
denen sie auch außerhalb von
Zuhause auf Unterstützung von
Erwachsenen angewiesen sind.
Ob Pflaster, Telefon oder eine
Auskunft – nicht für alle Bürge-
Rohlfs
0 42 54
85 94
rinnen und Bürger ist es selbstverständlich, Kinder ernst zu nehmen und ihnen zu helfen. Darum
beteiligt sich der Landkreis Nienburg/Weser zusammen mit einigen Kommunen ab sofort an der
Aktion „Gute Fee“.
✔ Taxiruf
✔ Krankenfahrten
✔ Dialysefahrten
✔ Rollstuhlfahrten
✔ Fernfahrten
✔ Schülertransporte
✔ Kurierdienste
NEU: Wir fahren Sie in unserem Bus und transportieren Ihre Fahrräder
mit dem neuen Anhänger wohin Sie wollen (bis zu 8 Personen).
27324 HÄMELHAUSEN · Dorfstraße 20a
Große Auswahl an:
• Passformen,
• Marken und
• Größen
– wir beraten sie!
Wo immer Mädchen und Jungen
den Aufkleber „Gute Fee“ an
Eingangstüren öffentlicher Einrichtungen oder an Schaufenstern
von Geschäften sehen, sollen sie
wissen: Hier bekomme ich Hilfe.
Ab sofort klebt das Etikett mit
orangefarbener Kinderhand auch
am Eingang zur Kreisverwaltung
am Schlossplatz und an den
Außenstellen Rühmkorffstraße
und Gesundheitsamt. Alle Beteiligten der Aktion verstehen sich
als Stützpunkte für die Notfälle
im Alltag von Kindern. Eltern
können die Gewissheit haben,
dass es auch außerhalb des
Elternhauses verlässliche Partner
gibt, die für die Geborgenheit und
Sicherheit ihrer Kinder und für
ein gutes soziales Klima eintreten.
„Die kleinen helfenden Dienste
im Alltag sind auch Ausdruck der
sozialen Verantwortung, die wir
Erwachsenen ganz besonders
Kindern gegenüber haben“, hebt
Landrat Detlev Kohlmeier die
Bedeutung der Aktion für das
gesellschaftliche Miteinander hervor. „Es geht natürlich um Hilfs-
bereitschaft, Toleranz und vorbildliches Handeln, vor allem um
Fürsorge und Sicherheit für
unsere Jüngsten.“ Wer sich an der
Aktion beteiligt, bekommt neben
einem Aufkleber auch eine Liste
mit wichtigen Telefonnummern
und den „Gute-Fee-Regeln“, mit
denen sich das Konzept spielend
leicht umsetzen lässt. So soll im
Laufe der Zeit ein Netzwerk von
Stützpunkten für Kinder entstehen.
Auch mehrere Kommunen haben
sich bereits für das Projekt begeistert. Die Samtgemeinden Heemsen, Grafschaft Hoya und Uchte,
die Städte Nienburg und Rehburg-Loccum und der Flecken
Steyerberg werden ebenfalls Aufkleber für Kinder gut sichtbar an
ihren
Eingängen
platzieren.
„Damit möglichst viele Kinder
wissen, was die Aufkleber bedeuten, ist es hilfreich, wenn Eltern,
Kindertagesstätten und Grundschulen den Kindern die Idee der
Aktion „Gute Fee“ vorstellen
und sie vielleicht sogar bei einem
Spaziergang auf den Aufkleber
und die „Stützpunkte“ hinweisen“, sagt Lutz Sommerfeld, Sozialpädagoge beim Familienservicebüro (FSB) des Landkreises. Entsprechende Informationen seien
bereits unterwegs zu den Einrichtungen.
Die Aktion „Gute Fee“ gibt es
bereits seit 1999. Ein Verein in
Stuttgart hat sie ins Leben gerufen. Inzwischen ist das Projekt
bundesweit immer häufiger anzutreffen. Auf Initiative des FSB hat
nun das „Nienburger Bündnis für
Familien“ die Aktion „Gute Fee“
in den Landkreis Nienburg
geholt.
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
778
Dateigröße
13 882 KB
Tags
1/--Seiten
melden