close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Allgemeine Informationen Wärung Art der Anteile Mindestinvest

EinbettenHerunterladen
14.10.14
PROTECT INVEST FUND Q15 ist ein kollektiver interner Versicherungsfonds, der von der MassMutual Europe S.A. aufgelegt und dessen Anteile
Allgemeine Informationen
Wärung
Art der Anteile
Mindestinvest
Mindestinvestment
EUR
Thesauriend
25.000 EUR
Erster Nettoinventarwert
08.11.2005
Startdatum des Fonds
21.09.2005
Benchmark des fonds
1 Monats-EURIBOR
nicht öffentlich gehandelt werden. Er wird laut den letztgültigen Anlagevorschriften des luxemburgischen Versicherungsaufsichtsamtes verwaltet
und ist aufsichtsrechtlich gesehen ein Typ-N Fonds der für alle Concept-Alpha -QUAM Kunden zugänglich ist, unabhängig von der Höhe ihrer
Einlage in den Versicherungsvertrag. Das Fondsmanagement strebt an, eine jährliche mittlere Volatilität von 15% nicht zu übersteigen. Die Kaufund Verkaufentscheidungen gründen auf mittelfristigen quantitativen Orientierungssystemen. Der Fonds investiert in eine weit reichende und
diversifizierte Reihe von Anlagefonds, die täglich gehandelt werden können. Die Fondspalette umfaßt offene Devisenfonds, Anleihefonds, gemischte
Fonds und Aktienfonds. Es gibt keinerlei Vorbehalt oder Einschränkung bezüglich der geographischen, industriellen oder sektoralen Diversifizierung.
Der Fondsmanager kann auf Absicherungstechniken gegen fluktuierende Wechselkurse zurückgreifen und in außergewöhnlichen Situationen
zum Schutz der Versicherungsnehmer die Gesamtheit der Aktiva des Fonds in Termingelder oder Instrumente des Geldmarktes investieren. Die
Anlageentscheidungen stützen sich auf rein mathematische Modelle, die es ermöglichen, eine große Anzahl von Anlagefonds zu prüfen und jede
Form von Subjektivität in der Zusammensetzung des Portfolios auszuschließen. Zweimal pro Monat wird eine quantitative Analyse der verschiedenen
Fonds vorgenommen, um die steigenden Tendenzen aufzugreifen und zu integrieren.
Risikoniveau
Übersicht Nettoinventarwerte
risicoklasse: mittle
Anlagehorizont: 5 Jahre
NettoInventarwert
Jan
Bei Auflage
Feb
Mar
Apr
Mai
Juni
1,99%
July
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
1,58% -2,65% 5,45% -7,77%
Jahre
Vol
100,00
2014
0,96% -3,24% 2,78% -0,45% 0,89%
Aktuell
118,05
2013
3,34%
1,75%
3,39% -0,43% 5,15% -5,73% -0,29% 0,03% -0,50% 0,81% -0,15% 0,66%
7,89% 10,00%
Höchstand
127,99
2012
1,81%
0,28%
0,74% -1,46% -1,98% -1,98% 0,95%
1,06%
Tiefststand
100,00
2011
1,91% -0,61% -1,02% -3,45% 0,09% -3,13% -0,02% -1,54% 0,35% -1,76% -0,33% -0,36% -9,56% 7,88%
2,26% -0,12% -0,25% -0,53% 1,46%
2010
2,55% -2,09% 2,01%
2009
-0,72% -0,32% -0,58% -0,41% 0,66%
2,72% -4,77% 0,40% -1,64% 1,95%
2008
-2,14% -4,71% -0,84% 0,17%
1,30% -0,05% -3,39% 0,14%
2007
1,32%
2,77%
2006
4,29% -0,74% 0,15%
2,39% -3,25% 2,53%
2,87%
0,71% -1,36% 6,10%
0,94%
0,07%
1,61%
0,93%
2,38% -0,87% 1,13%
2,50% järlich
Depotbankgebühren
2,48% -2,54% 2,43%
7,70%
5,01%
7,32%
5,41%
1,66% -2,18% 1,50% -0,43% -8,82% 6,62%
5,15% -5,21% 0,17%
5,46% -0,62%
4,12% -11,23% -0,27% 0,49% -0,46% 2,39%
2005
Allgemeine
Fondsverwaltungskosten
-1,09% 10,67%
2,79%
0,11% 11,85% 10,43%
1,32%
4,85% 12,05%
2,60%
2,60%
YTD
Seit Aufleg
Annualisiert
Performance
-1,09%
18,05%
1,87%
Jährliche Volatilität
10,19%
8,70%
Maximaler Verlust
-7,77%
-15,23%
Maximaler Wertanstieg
10,00%
27,99%
4,41%
0,25% jährlich
Investorenprofil
Berechnungs und
Publikationsmodalitäten der
Nettoinventarwerte
Der
Nettoinventarwert
zweiwöchentlich
(NIW)
berechnet
jeweils
wird
am
zweiten und vierten Dienstag jeden Monats.
Die Nettoinventarwerte werden auf den
PROTECT INVEST FUND Q15 richtet sich an Anleger die sich der Risiken von Investments in Fremdwährungen und in internationalen
Anleihen und Aktien bewußt sind und die Funktionsweise dieser Anlageinstrumente kennen. Der Fonds eignet sich für Anleger die mittel- bis
langfristig anlegen möchten. Die Zeichnung ist nur im Rahmen der fondsgebundenen Lebensversicherung Concept Alpha – QUAM möglich.
Weitere Informationen finden Sie in deren Policenunterlagen. Zwecks weiterer Auskünfte bitten wir Sie, Kontakt mit Ihrem Versicherungsmakler
aufzunehmen.
Internetseiten der Depotbank veröffentlicht
Kommentar
Rückkaufsmodalitäten der
Fondsanteile
Während des untersuchten Zeitraums, richtete sich die Entwicklung der Märkte erneut nach den makroökonomischen Daten und den geopolitischen
Der Rückkauf ist zweimal pro Monat möglich. Die
Entwicklungen in Syrien und in der Ukraine. Auch das Gespenst einer Ausbreitung des Ebola-Virus prägte das Denken der Anleger. In Europa und in den
Rückkaufsanfragen müssen am dritten Banktag vor
USA wurden die guten Nachrichten, die Anfang September publik wurden (Leitzinssenkung der EZB, Erweiterung ihres Ankaufprogramms), rasch von der
dem jeweiligen Tag der Nettoinventarwertberechnung
Veröffentlichung enttäuschender makroökonomischer Daten (CPI, Arbeitslosenzahlen, ZEW-Index zur Stimmung bei den deutschen Anlegern) ausgelöscht. In
bis spätestens 12:00 Uhr Luxemburger Zeit bei La
einem Umfeld, das noch etwas volatil bleibt, gaben die weltweiten Aktienmärkte und insbesondere die Schwellenländermärkte einen Teil ihrer Wertentwicklung
Mondiale Europa S.A. eingehen.
wieder ab. Bei den Schwellenländern machte sich bemerkbar, dass die politischen Spannungen in Hongkong Sorge um das chinesische Wachstums auslösten.
Ort an dem die Daten bezüglich der separaten
Vor diesem unsicheren Hintergrund passte der Protect Invest Q15 sein Engagement an und verringerte sein Aktienexposure erheblich zugunsten des
Buchhaltung des Fonds erhalten und eingesehen
werden
können:
La
Mondiale
Europa
S.A.,
Anleihenmarkts. Das Portfolio verabschiedete sich praktisch von seinem gesamten Exposure bei den Schwellenländeraktien und wandte sich defensiven
Sektorfonds wie denen im Gesundheitssektor und im Growth-Bereich zu.
Atrium Business Park, 23 rue du Puits Romain,
Die japanischen Aktien, die aus der akkomodierenden Politik der BOJ und aus der Schwäche des Yen gegenüber dem Dollar Vorteile ziehen konnten, festigten
8070 Bertrange, B.P. 2122, 1021 Luxembourg,
ihren Aufschwung und holten den Verlust vom Jahresbeginn wieder auf. Der im Sommer im Portfolio eingeführte Japan-Schwerpunkt wurde vor allem in der
Groothertogdom Luxemburg
Mitte des Beobachtungszeitraums verstärkt.
14.10.14
Derzeitige Allokation nach Aktienklasse
Sektor
Veränderung der Anlagenaufteilung nach Aktienklassen gegenüber dem Vormonat
Gewicht
Consumer
2,17%
Energy &
Utilities
2,15%
Financials
1,17%
Geographic
24,62%
Global
4,67%
Growth
2,89%
Healthcare
8,48%
Information
Technology
4,51%
Large-Mid Cap 6,27%
Small Cap
4,61%
Derzeitige Allokation nach Anleihenklasse
Sektor
Veränderung der Anlagenaufteilung nach Anleihenklassen gegenüber dem Vormonat
Gewicht
Aggregate
9,95%
Corporate
2,89%
Government
2,78%
High Yield
2,52%
Infl. Linked
2,98%
Invest. Grade
1,80%
Long Term
13,13%
Top 5 Positionen in Aktienfonds, Anleihen und
Mischfonds
Derzeitige Allokation nach Währung
Pioneer Sf Euro Curve 10+ Year H
3,36%
Newton Index Link Gilt-Ins-A
3,31%
AVIVA INV-L/T EUROPN BOND-A€
3,30%
Aberdeen Global II - Index Linked Bond Fund
3,24%
Allianz Internationaler Rentenfonds A
3,18%
Wärhung
USD
Gewicht im Portfolio
8,14%
Absicherungsgrad
60,00%
Aktuelle Allokation
3,25%
Entwicklung
Derzeitige Allokation nach Fondstypen
Sektor
Gewicht
Money Market
0,12%
Fixed Income
36,06%
Balanced
2,27%
Equity
61,55%
Veränderung der Anlagenaufteilung nach Fondstypen gegenüber dem Vormonat
14.10.14
Zusammenstellung des Versicherungsfonds
Cash: -7,57%
Money Market Funds: 0,13%
SILO1
Fixed Income Funds: 39,17%
SILO2
Balanced: 2,47%
Equity Funds: 66,87%
SILO3
0% CASH
0% CASH
0% CASH
0% MONEY MARKET FUNDS
0% MONEY MARKET FUNDS
0% MONEY MARKET FUNDS
Commodity: 0,00%
SILO4
0% CASH
0% MONEY MARKET FUNDS
26% FIXED INCOME FUNDS
26% FIXED INCOME FUNDS
22% FIXED INCOME FUNDS
34% FIXED INCOME FUNDS
26% Aberdeen Global II - Index Linked Bond
Fund
26% Newton Index Link Gilt-Ins-A
22% Flf Bond Currencies High Yield (Inst)
21% Allianz Internationaler Rentenfonds A
13% DEXIA BONDS-EURO LONG TR-C-C
20% BALANCED
74% EQUITY FUNDS
78% EQUITY FUNDS
20% JPMf Global Capital Appreciation C - Eur
20%
21%
14%
20%
18%
21%
20%
20%
54% EQUITY FUNDS
20% JPMf Japan Select Equity C - Jpy
13% Amund Fd Thailand Ac
22% PICTET-GENERICS-P$
0% BALANCED
Bny Mellon Gl-Lg-Tm Gl Eq-C€
Robeco Chinese Equities D
ABER GL-JPN SMLL COMP-A2-¥
Japanese EquityA
0% COMMODITY
SILO6
0% BALANCED
66%
ABERDEEN GL-JAPANESE EQTY-A2
Invesco Global Structured Equity Fund E
17%
Robeco Capital Growth Funds
18%
Parvest Equity Best Selection Asia ex-Japan15%
I Cap.
16%
0% COMMODITY
0% COMMODITY
SILO5
0% BALANCED
SILO7
0% CASH
0% CASH
0% CASH
0% MONEY MARKET FUNDS
0% MONEY MARKET FUNDS
0% MONEY MARKET FUNDS
EQUITY FUNDS
AXA ROSENBERG JAPAN EQTY-B¥
DWS Invest Chinese Equities Class NC
DWS INV GLOBAL INFRASTRCT-NC
Parvest L Fund-Eqy Tech Wd-Ic
0% COMMODITY
SILO8
0% CASH
0% MONEY MARKET FUNDS
72% FIXED INCOME FUNDS
45% FIXED INCOME FUNDS
37% FIXED INCOME FUNDS
15% FIXED INCOME FUNDS
18%
17%
18%
18%
26% AVIVA INV-L/T EUROPN BOND-A€
19% ING L RENTA-EURO LG DUR-PC
10% Pioneer Fund Global Aggregate Bond A
Acc.
26% Pioneer Sf Euro Curve 10+ Year H
15% Allianz Pimco Glb Hi Grd-At=
Newton Long Corp Bond-Is-Acc
JPMf Europe Aggregate Plus Bond C Acc
GS Sterling Broad Fixed Income Portfolio
GS Sterling Broad Fixed Income Plus
Portfolio
0% BALANCED
28% EQUITY FUNDS
14% Allianz Rcm Internet Fund-A=
14% PICTET-JAPAN INDEX-R¥
0% BALANCED
55% EQUITY FUNDS
16% Dit-Biotechnologie A
19% Allianz Rcm Jpn Sm Com-A Eur
19% Pf(Lux)-Japanese Equity Selection
0% COMMODITY
0% COMMODITY
0% BALANCED
63% EQUITY FUNDS
19%
20%
10%
14%
VONTOBEL-JAPANESE EQUITY-B
Parvest Japan Small Cap Institutions
Robeco Financials Equities D
Sisf Japanese Large Cap
0% BALANCED
85% EQUITY FUNDS
10%
24%
8%
18%
24%
Pf(Lux)-Biotech
Global Stable Equity Fund - Unhedged
SCHRODER INTL JAPAN EQTY-AAC
Senior Generations Equity Fund
JPMf Global Healthcare A - Usd
0% COMMODITY
0% COMMODITY
Lebensversicherungsgesellschaft - La Mondiale Europa S.A. - Luxembourg
Atrium Business Park, 23 rue du Puits Romain, 8070 Bertrange, B.P. 2122, 1021 Luxembourg, Groothertogdom Luxemburg
Tel. +352 25 19 14 – Fax +352 25 19 13
E-mail admin@lamondialeeuropa.lu – www.lamondialeeuropa.lu
La Mondiale Europa S.A. - Luxembourg (LME) ist seit 1988 als Lebensversicherungsgesellschaft im Großherzogtum Luxemburg registriert. Als Spezialist für an Anlagefonds gebundene
Lebensversicherungen liefert LME ihren Partnern und ihrer Klientel das nötige Know-how in den Bereichen Sparen und Vermögensverwaltung, Pensionsversorgung und Privatrisikoversicherungen. Die
Gesellschaft verfügt dazu über ein Team von Fachleuten, das eine große Erfahrung im Bereich der internationalen Lebensversicherungen aufweist.
Anlageverwalter - Die Compagnie Benjamin de Rothschild (CBR) - Genf
29, route de Pré-Bois - Case Postale 490 CH-1215 Geneve 15
Die CBR wurde 1989 gegründet und ist Bestandteil der Gruppe Edmond de Rothschild. Die Aktivitäten der CBR konzentrieren sich auf das Risikomanagement (Wechselkursrisiken, Zinsrisiken, Risiken in
Verbindung mit Rohstoffpreisen, Aktien und Börsenindizes) für eine weitläufige Klientel von Industrievertretern und europäischen institutionellen Anlegern.
Quantitative Modelle Expert Timing Systems (ETS) - Madrid
Ronda de la Buganvilla del Rey 131 - 28023 Madrid
ETS wurde 1987 gegründet, um der Nachfrage der Finanzinstitute nach qualitativ hochwertigen und fortschrittlichen Anlagemethoden auf dem Gebiete des Devisen- und Rohstoffhandels bzw. der
Portfolio- und Fondsverwaltung zu entsprechen, in Verbindung mit Techniken des Risikomanagements. Die Lösungen von ETS stützen sich auf eingetragene quantitative Anlagekonzepte oder exklusive,
maßgeschneiderte Modelle der quantitativen Anlageverwaltung.
Depotbank/Administration - Banque Privée Edmond de Rothschild Europe (BPERE) – Luxemburg
20, Boulevard Emmanuel Servais L-2535 Luxembourg
Die BPERE war 1969 die erste Filiale einer schweizerischen Bank, die in Luxemburg gegründet wurde. Die Kernaufgaben der Bank umfassen die institutionelle Vermögensverwaltung, die Verwaltung von
Privatvermögen, Financial Engineering und Fondsadministration. Die BPERE ist marktführend bei der Fondsverwaltung in Luxemburg, Europas größtem Fondszentrum. Die Bank fungiert als zentraler
Verwalter und als Depotbank für mehr als 400 Fonds und Unterfonds. Sie ist insbesondere spezialisiert auf die Verwaltung von Dachfonds und Fonds von Hedge Funds.
Dokument ohne Vertragscharakter
Warnung: Die in dieser Präsentation enthaltenen Zahlenangaben, Kommentare und Analysen spiegeln die Meinung wider, die sich die Banque Privée Edmond de Rothschild Europe aufgrund ihrer
Sachkenntnis, wirtschaftlicher Analysen und derzeit zur Verfügung stehender Informationen von den Märkten und deren Entwicklung gebildet hat. Sie stellen jedoch weder ein Angebot oder einen
Anlagevorschlag dar noch begründen sie eine wie auch immer geartete Verpflichtung oder Garantie der Banque Privée Edmond de Rothschild Europe. Die Banque Privée Edmond de Rothschild Europe
haftet keinesfalls für aufgrund der zuvor genannten Kommentare und Analysen getroffene Investitions-, Desinvestitions- oder Beibehaltungsentscheidungen. Es obliegt jedem Anleger, sich vor einer
Anlageentscheidung die verschiedenen vorschriftsmäßigen Beschreibungen zu jedem Finanzprodukt zu beschaffen, um sein Risiko zu analysieren und sich unabhängig von der Banque Privée Edmond
de Rothschild Europe eine eigene Meinung zu bilden, gegebenenfalls nach Konsultation fachkundiger Berater, um sich insbesondere zu vergewissern, dass die jeweilige Anlage seiner finanziellen und
steuerlichen Situation angemessen ist. Vergangene Wertentwicklungen (Provisionen, Gebühren und andere möglicherweise von der Banque Privée Edmond de Rothschild Europe erhobene Entgelte
eingerechnet) und Wertschwankungen lassen nicht auf zukünftige Wertentwicklungen und Wertschwankungen schließen und sind nicht dauerhaft gleichbleibend. Sie unterliegen zudem dem Einfluss von
Wechselkursschwankungen. Die vollständige oder teilweise Reproduktion und Verwertung dieser Angaben ist unzulässig.
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
12
Dateigröße
801 KB
Tags
1/--Seiten
melden