close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anmeldeformular - Jobfactory

EinbettenHerunterladen
Anmeldung JOBFACTORY 2015
Die Messe für Ausbildung und Studium in MV
per Post: jobfactory e. V. · Zur HanseMesse 1-2 · 18106 Rostock
per Fax: (0381) 4400-666 per Mail: k.riedel@jobfactory.de
18. JOBFACTORY
Fr., 18. September 2015, 09-16 Uhr
Sa., 19. September 2015, 10-14 Uhr
HanseMesse Rostock
Anmeldeschluss: 10. Juli 2015
Projektleiter: Klaus Riedel · Fon (0381) 4400-777 · k.riedel@jobfactory.de · www.jobfactory.de
Aussteller
Korrespondenzanschrift
Firma
Straße
PLZ + Ort
Ansprechpartner
Position
Telefon
Telefax
E-Mail
Internet
Rechnungsanschrift
Korrespondenzanschrift
Falls abweichend von Ausstellerangaben
Firma
Straße, PLZ + Ort
Wir bestellen gemäß umseitiger Teilnahmebedingungen:
Standbestellung Alle Mietpreise* zzgl. einer Servicepauschale von 90,-€ Standmiete 40,- €/m2
Breite (m)
Tiefe (m)
* Alle Preise für 2 Tage
Strom
Gesamtfläche (m2)
Standfläche
Standtyp
Reihenstand
Eckstand
(ab 9 m²)
zzgl. 50,-€
Kopfstand
(ab 15 m²)
zzgl. 100,-€
Blockstand
(ab 36 m²)
zzgl. 200,-€
Stromanschluss (230V / 1 kw)
Preis: 29,- €
Bemerkungen:
Bestellung Systemstand
Messestand Basic (ab 9 m²)
Info
Wir bauen Ihren Komplettstand einen Tag
vor der Messe auf und
nach der Veranstaltung
für Sie wieder ab. Sie
können sich voll auf
Ihre Präsentation und
die Messegespräche
konzentrieren.
Messestand Premium (ab 12 m²)
Messestand
Premium
60,-€ / m2
Messestand
Basic
45,-€ / m2
Teppich, Hellgrau; Wände 2,5 m, weiß; 1 Sitzgruppe
(4 Stühle + 1 Tisch); 1 Counter; 1 Auslegestrahler je 4 m²
(inkl. Verkabelung, ohne Stromanschluss); Blende an
standoffenen Seiten (Beschriftung auf Anfrage)
Messebroschüre Anzeigenformate
Teppich, Hellgrau; Wände 2,5 m, weiß; 1 Sitzgruppe (4 Stühle + 1 Tisch);
1 Counter; 1 Barhocker; Kabine 1 x 1 m, abschließbar, 1 Garderobenleiste;
1 Halogenstrahler je 4 m² auf Stromschiene (inkl. Verkabelung, ohne
Stromanschluss); Blendenkonstruktion (Beschriftung auf Anfrage)
Anzeige in der Messebroschüre auch ohne Messeauftritt möglich
Druckunterlagen:
+
Digitale Druckdaten im Format PDF (druckfähig),
Vektordaten (EPS, AI), Bildformate (TIFF, JPG,
bei 100 % mind. 300 dpi). Alle Schriften müssen
in Pfade konvertiert werden. Farbraum CMYK,
1/1 Seite
1/2 Seite
1/4 Seite
B x H in mm: 100 x 210
+ je 3 mm Beschnittrand
B x H in mm: 100 x 105
+ je 3 mm Beschnittrand
B x H in mm: 100 x 52,5
+ je 3 mm Beschnittrand
B x H in mm:
25 x 10
Preis: 280,-€
Preis: 220,-€
Preis: 160,-€
Preis: 50,-€
Auflage :
Verteilung: Zusatznutzen:
Achtung: Beschnittrand.
Zusendung der Dateien per E-Mail an:
k.riedel@jobfactory.de
10.000 Stück
An alle Schulen in MV + Messebesucher
Schüler können im Großraum Rostock kostenfrei mit der Messebroschüre zur JOBFACTORY anreisen
Begrenztes Anzeigenkontingent, Vergabe nach Reihenfolge der Bestellungen
Bestätigung Alle angegebenen Preise zzgl. Umsatzsteuer
Mit dieser Anmeldung erkennen wir die umseitigen Ausstellungsbedingungen in allen Punkten an.
Ort, Datum
bitte keine Sonderfarben. Alle Seiten mit 3 mm
farbiges Logo
Stempel und rechtsverbindliche Unterschrift
Abgabefrist: 22. Juli 2015
Notizen vom Veranstalter
18. JOBFACTORY | 18.-19. September 2015
Besondere Ausstellungsbedingungen
Es gelten die Besonderen Ausstellungsbedingungen nur in Verbindung mit
den Allgemeinen Messe- und Ausstellungsbedingungen der Rostocker Messeund Stadthallengesellschaft mbH (RMSG).
1. Veranstalter
jobfactory e. V.
Zur HanseMesse 1-2 • 18106 Rostock
Fon (0381) 4400-777• Fax (0381) 4400-666
2. Anmeldung, Zulassung, Platzzuteilung
2.1 Die Anmeldung hat ausschließlich auf dem beiliegenden Anmeldeformular
zu erfolgen, welches rechtsverbindlich zu unterzeichnen und einzusenden ist.
Der Aussteller erkennt mit der Anmeldung die Allgemeinen und Besonderen
Ausstellungsbedingungen der RMSG an. Die Einsendung des Anmeldevordruckes begründet keinen Rechtsanspruch auf Zulassung zur Messe und/oder auf
einen bestimmten Standplatz. Das Eingangsdatum der Anmeldung ist für die
Standeinteilung nicht maßgeblich. Besondere Platzwünsche des Ausstellers
werden nach Möglichkeit berücksichtigt, sie können aber nicht Bedingung der
Anmeldung sein.
2.2 Der Aussteller erhält eine schriftliche Zulassungsbestätigung sowie eine
gesonderte Rechnung. Mit Übersendung der Zulassungsbestätigung ist der
Vertrag zwischen dem jobfactory e. V. und dem Aussteller geschlossen. Der
Vertrag wird für den gesamten Zeitraum der Messe geschlossen. Wenn es
die Umstände zwingend erfordern, kann der jobfactory e. V. unter Darlegung
der Gründe – abweichend von der Zulassung und unter Berücksichtigung der
Zumutbarkeit für den Aussteller – einen Ausstellungsplatz in anderer Lage
zuweisen und/oder Form und Größe des Ausstellungsstandes geringfügig
verändern. Die Notwendigkeit einer solchen Maßnahme wird dem Aussteller
unverzüglich mitgeteilt, wobei ihm nach Möglichkeit ein gleichwertiger Stand
zugeteilt wird. Verändert sich der Rechnungsbetrag, so erfolgt Erstattung
bzw. Nachberechnung. Schadensersatzansprüche sind beiderseits ausgeschlossen. Ein Konkurrenzausschluss wird grundsätzlich nicht zugestanden.
3. Rücktritt
Ein Rücktritt des Ausstellers vom Vertrag entbindet diesen grundsätzlich
nicht von seinen vertraglichen Verpflichtungen. Bei Nichtteilnahme des
Ausstellers bleibt dieser zur Zahlung des gesamten Mietzinses verpflichtet.
Stimmt der jobfactory e. V. ausnahmsweise einem Rücktritt zu, so sind 25%
der Standmiete als Kostenentschädigung sowie die auf Veranlassung des
Ausstellers bereits entstandenen Kosten zu entrichten. Wird ausnahmsweise
ein Rücktritt innerhalb eines Zeitraumes von 6 Wochen vor Ausstellungsbeginn vom jobfactory e. V. zugestanden, ist die volle Standmiete zzgl. der auf
Veranlassung des Ausstellers entstandenen Kosten zu entrichten. Der Antrag
muss schriftlich erfolgen. Ebenso muss die Zustimmung dem jobfactory e. V.
zum Rücktritt des Ausstellers in schriftlicher Form vorliegen. Dem Aussteller
bleibt ein Nachweis vorbehalten, dass der jobfactory e. V. diese Kosten nicht
oder nicht in dieser Höhe entstanden sind.
5. Standgestaltung
Dem Aussteller wird in den Hallen die Bodenfläche ohne An- und Aufbauten
vermietet. Bei Bau und Gestaltung des Ausstellungsstandes ist nur schwer
entflammbares oder flammensicher imprägniertes Material zu verwenden,
worüber jederzeit durch den Aussteller ein entsprechender Nachweis zu erbringen ist. Zur Teppichverlegung ist ausschließlich rückstandloses Verlegeband einzusetzen. Eine Stromversorgung der Stände erfolgt aus Sicherheitsgründen nur während der Veranstaltung täglich von 08.00 – 20.00 Uhr. Eine
Nachtstromversorgung, sofern aus technischen Gründen erforderlich, muss
gesondert beim jobfactory e. V. beantragt werden. Die zulässige maximale
Standbauhöhe von 2,50 m ist einzuhalten. Höhere Standbauten sind nur nach
schriftlicher Genehmigung des jobfactory e. V. möglich.
6. Sonderleistungen
Anschlüsse für Strom, Wasser und Telefon werden durch vom jobfactory e.V.
zugelassene Firmen auf Kundenorder gegen gesonderte Rechnung ausgeführt.
7. Standbetreuung
Die Betreuung der Stände sowohl in der HanseMesse als auch im Außengelände ist bis zum Ende der Veranstaltung zu gewährleisten. Kein Stand darf vor
Beendigung der Messe ganz oder teilweise geräumt werden. Zuwiderhandelnde Aussteller müssen eine Vertragsstrafe in Höhe der halben Standmiete bezahlen. Die Messe-/Ausstellungsgegenstände dürfen nach Beendigung
der Messe/Ausstellung nicht abtransportiert werden, wenn die Messeleitung
ihr Pfandrecht geltend gemacht hat. Diese Mitteilung ist den im Stand anwesenden Vertretern des Standinhabers zu übergeben. Werden trotzdem
die Messe-/Ausstellungsgegenstände entfernt, so gilt dies als Bruch des
Pfandrechtes. Für Beschädigungen des Fußbodens, der Wände und des mietoder leihweise zur Verfügung gestellten Materials haftet der Aussteller. Die
Messefläche ist im Zustand, wie übernommen, spätestens zu dem für die Beendigung des Abbaus festgesetzten Termin, zurückzugeben. Aufgebrachtes
Material, Fundamente, Aufgrabungen und Beschädigungen sind einwandfrei
zu beseitigen. Andernfalls ist die Messe-/Ausstellungsleitung berechtigt,
diese Arbeiten auf Kosten des Ausstellers ausführen zu lassen. Weitergehende Ansprüche auf Schadenersatz bleiben davon unberührt. Nach dem für den
Abbau festgesetzten Termin nicht abgebaute Stände oder nicht abgefahrene
Messegegenstände werden von der Messeleitung auf Kosten des Ausstellers
entfernt und unter Ausschluss der Haftung für Verlust und Beschädigung
beim Messe-/Ausstellungsspediteur eingelagert.
8. Zahlungsbedingungen
Die vereinbarten Leistungen werden vor der Veranstaltung in Rechnung
gestellt und sind ohne Abzug von Skonto innerhalb von 14 Tagen nach
Rechnungsdatum fällig. Die vorherige und volle Bezahlung des Rechnungsbetrages ist die Voraussetzung für den Bezug der Ausstellungsfläche, den
Eintrag im Ausstellerverzeichnis und die Aushändigung der Ausstellerausweise.
Im Übrigen gelten die Allgemeinen Messe- und Ausstellungsbedingungen
der RMSG. Werden Rechnungen auf Wunsch des Ausstellers auf einen Dritten
ausgestellt, so bleibt der Aussteller gleichwohl Schuldner, bis der Dritte die
entsprechende Forderung bezahlt hat. Beanstandungen sind unverzüglich
nach Empfang der Rechnung schriftlich anzuzeigen. Der jobfactory e. V. ist
berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn das Zahlungsziel um mehr als
drei Tage überschritten wurde. Sollte der Aussteller bis zum ersten Aufbautag seine Standmiete nicht gezahlt haben, kann ihn der jobfactory e. V.
von der Teilnahme an der Messe ausschließen. Die Forderung auf Zahlung
der Standmiete als Schadensersatz bleibt gleichwohl bestehen.
9. Bewachung, Reinigung und Anlieferung
Die allgemeine Bewachung und Reinigung der HanseMesse Rostock und des
Geländes wird vom jobfactory e. V. veranlasst. Die Bewachung und Reinigung
des Ausstellungsstandes kann über den jobfactory e. V. gegen Gebühr geordert
werden.
10. Versicherungen
Es wird empfohlen, für das Ausstellungsgut gemäß den »Allgemeinen
Versicherungsbedingungen für Ausstellungsversicherungen« den üblichen
Versicherungsschutz zu beantragen. Jeder Aussteller sollte vorab prüfen, ob
die Betriebshaftpflichtversicherung eventuell auch das Ausstellungsrisiko
deckt. Der jobfactory e. V. übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene
oder beschädigte Ausstellungsgüter.
11. Messe-/Parkausweise
Messeausweise sind personenbezogen und berechtigen in Verbindung mit
dem amtlichen Personalausweis zum Betreten des Ausstellungsgeländes.
Pro Stand werden 2 Ausweise kostenlos ausgegeben. Es wird außerdem pro
Stand 1 Parkausweis kostenlos ausgehändigt. Ein eventueller Mehrbedarf an
Beidem ist kostenpflichtig.
12. Mitaussteller
Aufgrund der Veranstaltungsfestsetzung ist es rechtzeitig notwendig, dem
jobfactory e. V. mitzuteilen, wenn sich die Standfläche auf mehrere Aussteller verteilt. Für die Aufnahme dieser Unteraussteller wird eine Gebühr in
Höhe von je 120 EUR berechnet.
13. Gastronomische Nutzung der Standfläche
Die gastronomische Nutzung der Standfläche ist grundsätzlich untersagt.
In Ausnahmefällen ist nach schriftlicher Genehmigung durch die RMSG eine
kostenlose Verkostung am Ausstellungsstand möglich. Ein Verkauf ist grundsätzlich untersagt.
14. Musik- und Tonpräsentationen
Das Betreiben von Lautsprecher- und Musikanlagen sowie Video- und
Lichtbildvorführungen im Messestand bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Veranstalters. Die Genehmigung wird nur unter
der Voraussetzung erteilt, dass umliegende Messestände nicht beeinträchtigt werden. Gangflächen dürfen nicht als Zuschauerräume genutzt werden. Vorführungen sind so einzurichten, dass die Gangführung
nicht wesentlich beeinträchtigt wird. In Zweifels- oder Streitfällen entscheiden die Beauftragten des Veranstalters.
15. Mündliche Vereinbarungen
Soweit mündliche Verabredungen mit dem jobfactory e. V. oder dessen
Mitarbeitern herbeigeführt worden sind, bedürfen diese der Schriftform.
16. Hausordnung
Die im Messebüro der HanseMesse Rostock ausgehändigte Hausordnung ist
fester Bestandteil der Ausstellungsbedingungen.
17. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist die Hansestadt
Rostock. Das gilt auch für den Fall, dass Ansprüche im gerichtlichen Mahnverfahren geltend gemacht werden, und wenn der Mieter Vollkaufmann oder
eine Person des öffentlichen Rechts ist oder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat.
Sonstiges:
Genaue Informationen zum Ablauf der Veranstaltung, Auf- und Abbau der
Stände, Lagepläne, Rahmenprogramm, Plakate/ Flyer u.a. erhalten die
Aussteller spätestens 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.
Bestellschein Messemobiliar / Catering
Ihr Messestand als Aushängeschild
per Post: jobfactory e. V. · Zur HanseMesse 1-2 · 18106 Rostock
per Fax: (0381) 4400-666 per Mail: k.riedel@jobfactory.de
18. JOBFACTORY
Fr., 18. September 2015, 09-16 Uhr
Sa., 19. September 2015, 10-14 Uhr
HanseMesse Rostock
Bestellschluss: 20. August 2015
Projektleiter: Klaus Riedel · Fon (0381) 4400-777 · k.riedel@jobfactory.de · www.jobfactory.de
Aussteller
Firma
Straße, PLZ + Ort
Wir bestellen für unseren Messeauftritt zusätzlich folgende Ausstattungselemente:
Bestellung Ausstattungselemente
Sitzmobiliar
Wandelemente
Polsterstuhl, Alu / rot-grau
Barhocker „Z“, Chrom / Grau
Rück-/ Seitenwand
(1 Meter, einseitig weiß)
Einzelpreis
Einzelpreis
Einzelpreis
8,- €
Anzahl
22,- €
Anzahl
Anzahl
Tische
Tische
Tisch rund, Grau / Buche
(Durchmesser 70 cm)
Konferenztisch, Buche
(130 cm x 70 cm)
Prospektständer P-3
(3 Ablagen, DIN A4)
Einzelpreis
Einzelpreis
Einzelpreis
27,- €
30,- €
43,50 €
Anzahl
Anzahl
Anzahl
Stehtisch, Grau / Buche
Klappstehtisch, Weiß
Counter „Octa“
(mit abschließbaren Türen)
Einzelpreis
Einzelpreis
Einzelpreis
32,- €
Anzahl
8,- €
Anzahl
Teppich Rips B1
(Verlegung inkl. Abdeckfolie)
89,- €
Anzahl
Bodenbeläge
Info
Hellgrau
(RAL 7042)
Preis: 7,80 € / m²
Dunkelgrau
(RAL 7043)
m2
m2
Blau
(RAL 5000)
Rot
(RAL 3000)
m2
m2
Ausstellerversorgung
Für die bargeldlose Mittagsversorgung Ihrer Standbetreuer stellen wir Ihnen Cateringmarken für
ein Mittagsgericht Ihrer Wahl, einen Kaffee und ein Softgetränk zur Verfügung.
Preis: 8,- € / Person
gewünschte Anzahl Ausstellerversorgung
Bestätigung Alle angegebenen Preise zzgl. Umsatzsteuer
Ort, Datum
25,- €
Stempel und rechtsverbindliche Unterschrift
Grün
(RAL 6001)
m2
Die Bereitstellung der bestellten Ausstattungselemente erfolgt über die Rostocker Messe- und
Stadthallengesellschaft mbH.
Die Bestellung und Abrechnung erfolgt über den
jobfactory e.V.
JOBFACTORY-Marketingpakete
Optimieren Sie Ihren Messeauftritt zur JOBFACTORY und entscheiden Sie
sich jetzt für eines unserer Marketingpakete.
Begrenzte Verfügbarkeit. Vergabe nache Reihenfolge der Anmeldung.
Bestellschluss: 10. Juli 2015
18. JOBFACTORY
Fr., 18. September 2015, 09-16 Uhr
Sa., 19. September 2015, 10-14 Uhr
HanseMesse Rostock
Aussteller
Firma
Straße, PLZ + Ort
BASIC
Marketing
Bereits in
Servicepauschale
enthalten
PREMIUM
Marketing
500 €
STAR
Marketing
1.000 €
Für jeden Aussteller
nur 10 x verfügbar!
nur 5 x verfügbar!
Messebroschüre
Messebroschüre
Messebroschüre
Ihre Unternehmensdaten mit
Ansprechpartner & Stand-Nr.
in der Messebroschüre
+ Ihr Unternehmenslogo
+ Ihr Unternehmenslogo
+ farbliche Hervorhebungen (Rahmen)
wie Basic Marketing
www.jobfactory.de
Auflage: 10.000 Stück
wie Basic Marketing
www.jobfactory.de
• Ihre Unternehmensdaten mit
Ansprechpartnern und
Stand-Nr.
• Ihre Studien-und Ausbildungsangebote
• direkte Verlinkung zu Ihrer
(Karriere-) Website
• Ihr Unternehmenslogo
Schulkommunikation
Wir bewerben die JOBFACTORY
an den Schulen in MecklenburgVorpommern
• inkl. Vorbereitungstipps
• inkl. Hallenplan
• inkl. Ausstellerverzeichnis
+ Ihr Unternehmensportrait (max 1.000 Zeichen)
+ einer Ihrer Berufe wird in unserer Reihe
„Beruf der Woche“ vorgestellt,
inkl. Link zu Ihrem Ausstellerprofil
Schulkommunikation
wie Basic Marketing
+ Ihr Unternehmensportrait (max 1.000 Zeichen)
+ Ihre Ausbildungsangebote
Messegelände/-halle
• Ihre Unternehmensfahne am
Veranstaltungstag auf dem Messegelände der HanseMesse
• Ihr Unternehmenslogo auf unserer
Sponsoren-Wand
• Ihr Unternehmenslogo auf dem Hallenplan im Eingangsbereich
wie Basic Marketing
www.jobfactory.de
wie Basic Marketing
+ Ihr Unternehmensportrait (max 1.000 Zeichen)
+ einer Ihrer Berufe wird in unserer Reihe
„Beruf der Woche“ vorgestellt,
inkl. Link zu Ihrem Ausstellerprofil
+ Ihr Werbebanner 3 Monate vor der
Veranstaltung auf der Startseite von
www.jobfactory.de
Schulkommunikation
wie Basic Marketing
+ Ihr Unternehmensportrait (max 1.000 Zeichen)
+ Ihre Ausbildungsangebote
+ Möglichkeit für Schüler, feste Termine
mit Ihnen zu vereinbaren (max. 5 Termine)
Wir übernehmen die Terminvergabe und
Koordination für Sie
Messegelände/-halle
Projektleiter: Klaus Riedel
Fon (0381) 4400-777
E-Mail k.riedel@jobfactory.de
• Ihre Unternehmensfahne am
Veranstaltungstag auf dem Messegelände
der HanseMesse
• Ihr Unternehmenslogo auf unserer
Sponsoren-Wand
• Ihr Unternehmenslogo auf dem Hallenplan im Eingangsbereich
Weitere Informationen finden Sie auch unter www.jobfactory.de
Ihre eigenen Postkarten
Gerne helfen wir Ihnen bei Ihrer Marketingplanung im Rahmen der JOBFACTORY.
Sprechen Sie uns an.
So präsentieren wir Sie darauf:
Wir bestellen im Rahmen der JOBFACTORY 2015 folgendes Marketingpaket:
PREMIUM Marketing
STAR Marketing
Ort, Datum
500,- € zzgl. USt.
1.000,- € zzgl. USt.
Stempel und rechtsverbindliche Unterschrift
• inkl. einem Ihrer Berufe
• Ihr Unternehmenslogo
• Ihre Stand-Nummer
Auflage: 2.000 Stück pro STAR Marketingpaket
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
11
Dateigröße
1 122 KB
Tags
1/--Seiten
melden