close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer - Stadtbibliothek Ludwigsburg

EinbettenHerunterladen
19.10.2014
>> Martin von Arndt
im Kulturzentrum
literatur
in ludwigsburg
VERANSTALTUNGEN
OKTOBER – DEZEMBER
>> Sehr geehrte Leserinnen und Leser,
bald ist es wieder soweit – der literarische Herbst beginnt.
Dieser findet seinen Höhepunkt mit dem „Ludwigsburger
Literaturfest“, das nun bereits zum siebten Mal zusammen mit
dem Tag der offenen Tür der Stadtbibliothek im Kulturzentrum
am 19. Oktober stattfindet. Die zahlreichen Aktiven der Literaturszene präsentieren sich und haben mit hohem Engagement
ein interessantes Programm für Sie zusammengestellt. Den
ganzen Tag können Sie sich bei freiem Eintritt Lesungen und
Vorträge anhören, die Stadtbibliothek erkunden oder beim
Bücherflohmarkt stöbern. Darüber hinaus bietet jedoch auch
das reguläre Programm für Oktober, November und Dezember
erfreulich vielfältige literarische Höhepunkte. Begeben Sie
sich auf Entdeckungsreise. Es lohnt sich!
Stadt Ludwigsburg
Fachbereich Kunst und Kultur
>> TAG > Donnerstag, 02.10.2014
ZEIT > 19.30 Uhr >> ORT > Villa Barock
Lesung Martin Kirchhoff
Martin Kirchhoff, Autor aus Leonberg,
geboren 1955, gibt einen kurzweiligen
und eigenwilligen Einblick in sein
Werk mit kauzigen Betrachtungen,
skurrilen Geschichten, humorvollen
Wortspielen. Er schreibt seit vielen Jahren, hat zahlreiche
Veröffentlichungen und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. VERANSTALTER > Sternmut-Literatur-Bunt EINTRITT > frei
INFORMATION > E-Mail: norbert-sternmut@freenet.de
www.sternmut.de
>> TAG > Mittwoch, 08.10.2014 ZEIT > 10.30 Uhr
>> ORT > Pavillon im Ratskellergarten
Literatur am Vormittag:
Buchvorstellung mit Ursula Gmähle
Ursula Gmähle konnte ihre Leidenschaft zum Beruf machen:
Lesen! Viele Bücher haben die gelernte Buchhändlerin im
Laufe ihrer Lesekarriere gefesselt und einen bleibenden Eindruck bei ihr hinterlassen. Ihre Begeisterung teilt sie regelmäßig an jedem 2. Mittwoch mit Ihnen und stellt ihre Lieblingstitel im "Pavillon" vor. VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg
EINTRITT > frei INFORMATION > E-Mail: s.lichtenberg@ludwigsburg.de
2
Telefon (07141) 9102537
>> TAG > Samstag, 11.10.2014 ZEIT > 15.00 Uhr
>> ORT > Autoren-Archiv Dillenburger
„Große Worte – Schicksalsworte“
Gespräch bei Kaffee oder Tee zum Thema des „Literatur-Sommer 2014“ der Baden-Württemberg-Stiftung im „Literarischen
Wohnzimmer“- mit einem Historiker (angefragt), Inge Dillenburger und geschichtskundigen Mitgliedern des LGKL e.V.
VERANSTALTER > Literarischer Gesprächskreis Ludwigsburg e.V.
EINTRITT > frei INFORMATION > Inge Dillenburger, Telefon (07141) 55888
Anmeldung erwünscht.
>> TAG > Dienstag, 14.10.2014
ZEIT > 8.30 Uhr >> ORT > Stadtbibliothek, Zweigstelle West
ZEIT > 10.30 Uhr >> ORT > Stadtbibliothek, Zweigstelle Schlößlesfeld
Autorenbegegnung mit Thomas Schmid
Thomas Schmid schreibt für Kinder und Jugendliche, Drehbücher für das Fernsehen z.B. für „Marienhof“ und für den Hörfunk, u.a. für das satirische Kindermagazin „Sonntagshuhn“
des Bayerischen Rundfunks. Er wird aus seiner beliebten
Buchreihe „Die wilden Küken“ vorlesen. Für Grundschüler der
4. Klasse. VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg EINTRITT > frei
INFORMATION > www.wildekueken.de, Anmeldung erforderlich unter
Telefon (07141) 9102801 (West), bzw. 9102389 (Schlößlesfeld)
>> TAG > Donnerstag, 16.10.2014
ZEIT > 9.00 Uhr >> ORT > Stadtbibliothek, Zweigstelle Schlößlesfeld
ZEIT > 11.00 Uhr >> ORT > Stadtbibliothek, Zweigstelle West
Autorenbegegnung mit Julian Press
Julian Press studierte Grafik und Illustration, hat in einem
Jugendbuchverlag volontiert und trat früh in die Fußstapfen
seines Vaters, Autor der berühmten „Schwarzen Hand“. Er
begann eigene Ratekrimis und Wimmelbilder zu entwerfen.
Seine interaktiven Lesungen sind bei kleinen u. großen Spürnasen sehr beliebt. Für Grundschüler der Klassen 3 und 4.
VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg EINTRITT > frei
INFORMATION > Anmeldung erforderlich unter Telefon (07141) 9102389
(Schlößlesfeld), bzw. 9102801 (West)
3
>> TAG > Donnerstag, 16.10.2014 ZEIT > 15.00 Uhr
>> ORT > Stadtbibliothek Ludwigsburg
Senioren erkunden die Stadtbibliothek
Die Führung speziell für Seniorinnen und Senioren bietet die
Stadtbibliothek zweimal pro Jahr an. Bei einem gemeinsamen
Rundgang lernen Sie die Räumlichkeiten der Zentralbibliothek im Kulturzentrum kennen und erfahren nebenbei vieles
über die Angebote dieser Einrichtung. Den Katalog präsentieren wir ausführlich in unserem Vorführraum.
VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg EINTRITT > frei
INFORMATION > E-Mail: u.schoenert@ludwigsburg.de,
Telefon (07141) 9102534
>> TAG > Freitag, 17.10.2014 ZEIT > 20.00 Uhr >> ORT > Scala Theater
Roger Willemsen: „Das Hohe Haus.“
Ein Jahr lang besuchte Roger Willemsen den Deutschen
Bundestag und verfolgte von der Tribüne aus das Geschehen.
Live präsentiert er seine Exkursionen in einer Mischung aus
freier Erzählung und szenischer Lesung gemeinsam mit der
Schauspielerin Annette Schiedeck und dem Hörfunk-Moderator Jens-Uwe Krause. VERANSTALTER > Scala Kultur gGmbH EINTRITT
> VVK 18 Euro/AK 22 Euro INFORMATION > E-Mail: info@scala-ludwigs-
burg.de www.scala-ludwigsburg.de
>> TAG > Sonntag, 19.10.2014 ZEIT > 11.00 Uhr >> ORT > Kulturzentrum
7. Ludwigsburger Literaturfest und
Tag der offenen Tür der Stadtbibliothek
Das 7. Literaturfest lädt lädt im Kulturzentrum, Pavillon und
im MIK Museum|Information|Kunst am Tag der offenen Tür
der Stadtbibliothek zu über 50 Lesungen, Vorträgen und Aktionen rund um die Literatur ein. Örtliche Kulturinstitutionen
und Verlage informieren vor Ort über ihre Arbeit. Die Ausstellung „Autoren in Baden-Württemberg“ des Börsenvereins
des deutschen Buchhandels wird präsentiert. Die Stadtbibliothek mit Medienausleihe ist durchgehend geöffnet. Ein
großer Bücherflohmarkt, das Kinderprogramm und attraktive
Abendveranstaltungen wie das Ludwigsburger Literarische
Quartett und der Poetry Slam runden den Tag ab..
VERANSTALTER > Stadt Ludwigsburg, Fachbereich Kunst und Kultur
und Stadtbibliothek EINTRITT > frei INFORMATION > Stadt Ludwigsburg,
Fachbereich Kunst und Kultur, Telefon (07141) 9102028,
E-Mail: literatur@ludwigsburg.de
4
ZEIT > 11.00 Uhr
>> ORT > Kulturzentrum,
Lesebühne in der Kantine
Eröffnungslesung
Martin von Arndt:
„Tage der Nemesis“
19.10.14
Der unter anderem mit
dem Landesliteraturstipendium und dem ThaddäusTroll-Preis ausgezeichnete
Schriftsteller Martin von
Arndt liest aus seinem atemlosen Politthriller, der die Atmosphäre der Zwanzigerjahre eindrücklich einfängt. EINTRITT > frei
7. Ludwigsburger
Literaturfest
Tag der offenen Tür
der Stadtbibliothek
Veranstaltungen im 30-Minuten-Takt
Lesungen • Vorträge • Performance
Führungen • Informationsstände
Kinder- und Jugendprogramm
Theater • Großer Bücherflohmarkt
+++ Eintritt frei! +++
5
>> TAG > Montag, 20.10.2014 ZEIT > 19.30 Uhr
>> ORT > Pavillon im Ratskellergarten
Jean Pauls Schriften und sein
gesellschaftliches Engagement
Vortrag des Jean Paul-Experten Armin Elhardt, Freiberg, im
Rahmen des „Literatursommer 2014“ der Baden-Württemberg-Stiftung zum Thema „Worte sind Taten – das gesamtgesellschaftliche Engagement in der Literatur“.
VERANSTALTER > Literarischer Gesprächskreis Ludwigsburg e.V.
EINTRITT > frei INFORMATION > Dr. Peter Malzacher, Telefon (07141) 870757
>> TAG > Dienstag, 21.10.2014 ZEIT > 8.30 Uhr
>> ORT > Stadtbibliothek Ludwigsburg
Fotoschau mit der Autorin und
Fotografin Gabriela Stäbler
Gabriela Stäbler zählt zum Kreis international anerkannter
Naturfotografen. Sie zeigt beeindruckende Fotos aus ihrer
Sachbuchreihe "Wilde Kinder" über die Tierwelt Afrikas und
erzählt von ihrer spannenden Arbeit in Naturreservaten.
Für Grundschüler der Klasse 3 VERANSTALTER > Stadtbibliothek
Ludwigsburg EINTRITT > frei INFORMATION > www.gabrielastaebler.de,
Wegen der Umbauarbeiten im Kulturzentrum findet die Fotoschau an der Pestalozzischule statt.
>> TAG > Dienstag, 21.10.2014 ZEIT > 11.00 Uhr >> ORT > Pestalozzischule
Fotoschau mit der Autorin und
Fotografin Gabriela Stäbler
Gabriela Stäbler zählt zum Kreis international anerkannter
Naturfotografen. Sie zeigt beeindruckende Fotos aus ihrer
Sachbuchreihe „Wilde Kinder“ über die Tierwelt Afrikas und
erzählt von ihrer spannenden Arbeit in Naturreservaten.
Für Grundschüler der Klasse 3. VERANSTALTER > Stadtbibliothek
Ludwigsburg EINTRITT > frei INFORMATION > www.gabrielastaebler.de,
Anmeldung erforderlich unter Telefon (07141) 9102801
6
>> TAG > Donnerstag, 23.10.2014
ZEIT > 8.30 Uhr >> ORT > Pestalozzischule
ZEIT > 10.30 Uhr >> ORT > Elly-Heuss-Knapp-Realschule
Autorenbegegnung mit Martin Klein
Martin Klein hat ursprünglich Sport studiert, eine Ausbildung
zum Landschaftsgärtner gemacht und dann Landschaftsplanung studiert. Heute arbeitet er als freier Autor und als
Landespfleger in Berlin. In seinen Geschichten verbindet er
seine Berufe: der respektvolle Umgang mit der Umwelt und
den Mitmenschen oder Fußball sind seine zentralen Themen.
VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg EINTRITT > frei INFORMATION >
Wegen der Umbauarbeiten im Kulturzentrum findet die Lesung
in der Pestalozzischule statt.
>> TAG > Freitag, 24.10.2014 ZEIT > 17.00 Uhr
>> ORT > Stadtbibliothek Ludwigsburg
Maria Pletinskis „Literarischer Salon“:
Der Stuttgarter Lermontow
Maria Pletinski, geboren in Russland und aufgewachsen in
der Ukraine, lebt seit 1996 in Deutschland. Die Kunsthistorikerin beschäftigt sich mit historischen und kulturellen
Beziehungen zwischen Deutschland und Russland - im
"Literarischen Salon" (russisch/deutsch) möchte sie Verbindungen zwischen den beiden großen europäischen Kulturen
knüpfen. VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg EINTRITT > frei
INFORMATION > Telefon (07141) 9102761
E-Mail: e.hutter@ludwigsburg.de
>> TAG > Samstag, 25.10.2014 ZEIT > 10.00 Uhr
>> ORT > Stadtbibliothek Ludwigsburg
Gewußt wie – der Katalog der Stadtbibliothek
Jeweils am letzten Samstag im Monat laden wir Sie ein,
unseren Katalog kennen zu lernen. Nach einer circa 30-minütigen Einführung recherchieren Sie schnell und erfolgreich
nach Büchern, CDs, DVDs, Zeitschriften und was die Bibliothek sonst noch bereit hält.
VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg EINTRITT > frei
INFORMATION > E-Mail: u.schoenert@ludwigsburg.de,
Telefon (07141) 9102534
7
>> TAG > Samstag, 25.10.2014 ZEIT > 11.00 Uhr
>> ORT > Stadtbibliothek Ludwigsburg
Familienprogramm: Tamilische Geschichten,
Musik, Land und Leute mit Subra Suresh
Die tamilische Sprache ist kompliziert, die Literatur vielfältig. Herr Suresh erzählt von den ältesten Büchern und was
man damals aufschrieb, von Gedichten und Versen. Bilder
über das Alltagsleben werden gezeigt und ein kulinarischer
Ausflug in die Küche mit dem weltbekannten Curry – einem
tamilischen Wort – runden den Vormittag ab.
VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg EINTRITT > frei
INFORMATION > Telefon (07141) 9102823
>> TAG > Freitag, 31.10.2014 ZEIT > 16.00 Uhr
>> ORT > Kulturzentrum, kleiner Saal
Filmvorführung „Ella und das große Rennen“
nach der finnischen Serie „Ella“ von T. Parvela
Timo Parvela schreibt für Erwachsene und Kinder und wurde
für seine Kinderbücher vielfach ausgezeichnet. Seine EllaBücher sind in Finnland Schullektüre und Kult zugleich. Sie
wurden auf Anhieb Lieblingsbücher von Lesern (und Vorlesern!), die gern Tränen lachen. Altersempfehlung: ab 8 Jahren.
VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg EINTRITT > frei
INFORMATION > Telefon (07141) 9102823
>> TAG > Montag, 03.11.2014 ZEIT > 20.00 Uhr >> ORT > Haus Edith Stein
Romanbesprechung: Ugo Riccarelli
„Der vollkommene Schmerz“
Wie stark und prägend der Einfluss der Familie auf die Entwicklung des Einzelnen sein kann, zeigen die Romane dieser
Reihe. Gleichwohl gehen die Protagonisten auf ganz unterschiedliche Weise mit dieser Herausforderung um.
Referentin und Gesprächspartnerin Gabriele Pennekamp
VERANSTALTER > keb - Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. EINTRITT > 6 Euro INFORMATION > www.keb-ludwigsburg.de
8
>> TAG > Dienstag, 04.11.2014 ZEIT > 15.00 Uhr >> ORT > Kulturzentrum
Bilderbuchkünstler Mauri Kunnas – Ausstellung des Finnland-Instituts in Deutschland
Mauri Kunnas zeichnet politische Karikaturen, Cartoons und
Comicstrips. 1979 erschien sein erstes Bilderbuch. Heute
gehört er zu Finnlands beliebtesten Kinderbuchautoren mit
internationalem Erfolg. Er hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. wurde er für den Deutschen Jugendliteraturpreis
nominiert. Ausstellung vom 4.- 29. November.
VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg EINTRITT > frei
INFORMATION > Telefon (07141) 9102823
>> TAG > Mittwoch, 05.11.2014 ZEIT > 19.00 Uhr
>> ORT > Stadionbad
Saunalesung mit Musik: „get shorties
Lesebühne“ und die Band „Fields of Lentils“
auf Tour am ungewöhnlichen Ort
Die heißeste Lesung: Autoren der „get shorties Lesebühne“
lesen über den Abend verteilt in und außerhalb der Sauna
mehrmals unterhaltsame Kurzgeschichten. Da macht das
Schwitzen Spaß und wer die Pointen nicht verpassen will,
bleibt sitzen. Wunderbar stimmig und passend heizt die
Band „Fields of Lentils“ mit Blues, Country und Folk zusätzlich ein. VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg EINTRITT > frei
INFORMATION > Es gelten die üblichen Eintrittspreise für die
Saunalandschaft im Stadionbad.
>> TAG > Donnerstag, 06.11.2014 ZEIT > 19.30 Uhr >> ORT > Villa Barock
Silvija Hinzmann liest
Silvija Hinzmann, aus Kroatien stammend, lebt in Stuttgart,
arbeitet als Autorin und Dolmetscherin für die Justizbehörden. Sie liest aus ihren Kurzgeschichten, etwa die Geschichte
„Kein Wein auf Solitude“, wo Liliane, die als Kind aus dem
Bürgerkriegsgebiet in Jugoslawien geflohen war, von ihrer
Vergangenheit eingeholt wird.
VERANSTALTER > Sternmut-Literatur-Bunt EINTRITT > frei
INFORMATION > E-Mail: norbert-sternmut@freenet.de,
www.sternmut.de
9
>> TAG > Freitag, 07.11.2014 ZEIT >19.00 Uhr
>> ORT > Pavillon im Ratskellergarten
Halloween – Lesung
Andreas Bies entführt die Zuhörer in eine Welt der Mythen
und Geister und C.J. Schäckel liest Geschichten von Menschen und Monstern. VERANSTALTER > Literaturforum Ludwigsburg
EINTRITT > frei INFORMATION > E-Mail: LFL.2011@gmx.de
Telefon (0171) 2878295
>> TAG > Freitag, 07.11.2014 ZEIT > 20.00 Uhr
>> ORT > Stadtbibliothek Ludwigsburg
William Shakespeare – eine szenische Lesung
mit der „Kleinen Shakespeare-Lese-Company“
Anlässlich des 450. Geburtstags zeigt die Company eine
Auswahl bekannter Dichtungen des weltweit am meisten
gespielten englischen Dramatikers, dessen Werke bis heute
nicht an Aktualität eingebüßt haben. Erleben Sie mit 4 von
Shakespeare Begeisterten die dunklen Tragödien, die heiteren Verwirrspiele und die romantischen Liebeserklärungen.
VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg EINTRITT > frei INFORMATION >
E-Mail: u.schoenert@ludwigsburg.de
Telefon (07141) 9102534
>> TAG > Mittwoch, 12.11.2014 ZEIT > 10.30 Uhr
>> ORT > Pavillon im Ratskellergarten
Literatur am Vormittag:
Buchvorstellung mit Ursula Gmähle
Ursula Gmähle konnte ihre Leidenschaft zum Beruf machen:
Lesen! Viele Bücher haben die gelernte Buchhändlerin im
Laufe ihrer Lesekarriere gefesselt und einen bleibenden Eindruck bei ihr hinterlassen. Ihre Begeisterung teilt sie regelmäßig an jedem 2. Mittwoch im Monat mit Ihnen und stellt ihre
Lieblingstitel im "Pavillon" vor.
VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg EINTRITT > frei INFORMATION >
E-Mail: s.lichtenberg@ludwigsburg.de, Telefon (07141) 9102537
>> TAG > Mittwoch, 12.11.2014 ZEIT > 15.00 Uhr >> ORT > Beck’sches Palais
Literaturkreis im Beck’schen Palais
Unter der Leitung von Margrit Richter diskutiert ein Kreis
literaturinteressierter Menschen einen Titel der Gegenwartsliteratur, der zuvor von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gelesen wurde. Angaben zu dem jeweils nächsten Buch
10
können beim Seniorenbüro erfragt werden.
VERANSTALTER > Seniorenbüro der Stadt Ludwigsburg
EINTRITT > 3 Euro INFORMATION > Telefon (07141) 9102014
E-Mail: seniorenbuero@ludwigsburg.de
>> TAG > Donnerstag, 13.11.2014
ZEIT > 19.30 Uhr >> ORT > Kulturzentrum,
großer Saal
„Finne Dich selbst!“
Kabarett ins Land der
Rentiere mit Bernd Gieseking
Ein Kabarettabend nach dem gleichnamigen Buch als Roadtrip: Mit seinen Eltern Ilse und
Hermann auf dem Rücksitz bricht Bernd Gieseking nach
Finnland auf, um seinen Bruder, der sich in eine Finnin
verliebt hat, in der neuen Heimat zu besuchen. Aber wer sind
die Menschen dort? Ein Crashkurs in Sachen Sauna und Seen,
Wodka und Wald, Eltern und Elche.
VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg
EINTRITT > 12/erm. 10 Euro INFORMATION > Vorverkauf ab Oktober in der
Stadtbibliothek und Abendkasse; Infos: Telefon (07141) 9102823
>> TAG > Freitag, 14.11.2014 ZEIT > 20.00 Uhr
>> ORT > Kulturzentrum, kleiner Saal
Friedrich Hölderlin – eine literarisch-musikalische Reise mit Lisa Kraus und Stefanie Franz
Mit dem Leben des vielseitigen Dichters Friedrich Hölderlin
(1770 - 1843) haben sich die Schauspielerin Lisa Kraus und die
Musikerin Stefanie Franz befasst. Begleiten Sie die beiden
Künstlerinnen auf ihrer literarisch-musikalischen Reise
und erfahren Sie, welche Sonderstellung der exzentrische
Künstler in seiner Zeit inne hatte. VERANSTALTER > Stadtbibliothek
Ludwigsburg EINTRITT > 8 Euro INFORMATION > Telefon (07141) 9102534,
E-Mail: u.schoenert@ludwigsburg.de
>> TAG > Montag, 17.11.2014 ZEIT > 19.30 Uhr
>> ORT > Gaststätte Kronenstuben
Lesung im Advent
Nach dem Ende des „Literatursommer 2014“ der BadenWürttemberg-Stiftung (Mai bis Oktober) lassen die Mitglieder des LGKL e.V. das Jahr ruhig ausklingen, besprechen das
Programm für 2015 und lesen eigene Texte – nicht nur zum
Weihnachtsfest. Gäste, auch selber lesende, sind willkommen!
VERANSTALTER > Literarischer Gesprächskreis Ludwigsburg e.V.
EINTRITT > frei INFORMATION > Dr. Peter Malzacher, Telefon (07141) 870757
11
>> TAG > Freitag, 28.11.2014 ZEIT > 17.00 Uhr
>> ORT > Stadtbibliothek Ludwigsburg
Maria Pletinskis „Literarischer Salon“:
Unbekannte Ukraine
Maria Pletinski, geboren in Russland, aufgewachsen in der
Ukraine, lebt seit 1996 in Deutschland. Die Kunsthistorikerin
beschäftigt sich mit den historischen und kulturellen Beziehungen zwischen Deutschland und Russland - im "Literarischen Salon" (russisch/deutsch) möchte sie Verbindungen
zwischen den beiden großen europäischen Kulturen knüpfen.
VERANSTALTER > Stadtbibliothek Ludwigsburg EINTRITT > frei INFORMATION >
Telefon (07141) 9102761, E-Mail: e.hutter@ludwigsburg.de
>> TAG > Samstag, 29.11.2014 ZEIT > 10.00 Uhr
>> ORT > Stadtbibliothek Ludwigsburg
Gewußt wie – der Katalog der Stadtbibliothek
Jeweils am letzten Samstag im Monat laden wir Sie ein,
unseren Katalog kennen zu lernen. Nach einer circa 30-minütigen Einführung recherchieren Sie schnell und erfolgreich nach Büchern, CDs, DVDs, Zeitschriften und was die
Bibliothek sonst noch bereit hält. VERANSTALTER > Stadtbibliothek
Ludwigsburg EINTRITT > frei INFORMATION > Telefon (07141) 9102534,
E-Mail: u.schoenert@ludwigsburg.de
>> TAG > Montag, 01.12.2014 ZEIT > 20.00 Uhr >> ORT > Haus Edith Stein
Romanbesprechung:
Leon de Winter „Place de la Bastille“
Wie stark und prägend der Einfluss der Familie auf die Entwicklung des Einzelnen sein kann, zeigen die Romane dieser
Reihe. Gleichwohl gehen die Protagonisten auf ganz unterschiedliche Weise mit dieser Herausforderung um. Referentin
und Gesprächspartnerin Gabriele Pennekamp
VERANSTALTER > keb - Katholische Erwachsenenbildung Kreis Ludwigsburg e.V. EINTRITT > 6 Euro INFORMATION > www.keb-ludwigsburg.de
>> TAG > Freitag, 02.12.2014 ZEIT >19.00 Uhr
>> ORT > Pavillon im Ratskellergarten
Work-Shop: lebendiges Vortragen
mit Rolf Breuer
Texte werden lebendig: spürbar, berührend & verführend!
Lesungen als Erlebnis, als Theater im Kopf!
VERANSTALTER > Literaturforum Ludwigsburg EINTRITT > frei
INFORMATION > E-Mail: LFL.2011@gmx.de,
12
Telefon (0171) 2878295
>> TAG > Donnerstag, 04.12.2014 ZEIT > 19.30 Uhr >> ORT > Villa Barock
Ursula Kannegießer liest
Ursula Kannegießer, geboren in Heidelberg, aufgewachsen
in Mosbach/Baden, lebt heute in München als Autorin und
Schauspielerin. Sie liest aus ihrem Buch „Ami, Kaugummi Geschichte einer Nachkriegskindheit“.
VERANSTALTER > Sternmut-Literatur-Bunt EINTRITT > frei
INFORMATION > E-Mail: norbert-sternmut@freenet.de,
www.sternmut.de
>> TAG > Donnerstag, 04.12.2014 ZEIT > 20.00 Uhr >> ORT > Scala Theater
Katrin Bauerfeind
Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag. Geschichten
vom schönen Scheitern VERANSTALTER > Scala Kultur gGmbH
EINTRITT > VVK 12 Euro/AK 15 Euro INFORMATION > Telefon (07141) 388144,
E-Mail: info@scala-ludwigsburg.de
>> TAG > Mittwoch, 10.12.2014 ZEIT > 10.30 Uhr
>> ORT > Pavillon im Ratskellergarten
Literatur am Vormittag:
Buchvorstellung mit Ursula Gmähle
Ursula Gmähle konnte ihre Leidenschaft zum Beruf machen:
Lesen! Viele Bücher haben die gelernte Buchhändlerin im
Laufe ihrer Lesekarriere gefesselt und einen bleibenden Eindruck bei ihr hinterlassen. Ihre Begeisterung teilt sie regelmäßig an jedem 2. Mittwoch im Monat mit Ihnen und stellt
ihre Lieblingstitel im "Pavillon" vor. VERANSTALTER > Stadtbibliothek
Ludwigsburg EINTRITT > frei INFORMATION > Telefon (07141) 9102537,
E-Mail: s.lichtenberg@ludwigsburg.de
>> TAG > Mittwoch, 10.12.2014 ZEIT > 15.00 Uhr >> ORT > Beck’sches Palais
Literaturkreis im Beck’schen Palais
Unter der Leitung von Margrit Richter diskutiert ein Kreis
literaturinteressierter Menschen einen Titel der Gegenwartsliteratur, der zuvor von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern gelesen wurde. Angaben zu dem jeweils nächsten Buch
können beim Seniorenbüro erfragt werden.
VERANSTALTER > Seniorenbüro der Stadt Ludwigsburg
EINTRITT > 3 Euro INFORMATION > Telefon (07141) 9102014,
E-Mail: seniorenbuero@ludwigsburg.de
13
Veranstaltungsorte
Autoren-Archiv Dillenburger
Häslenweg 17
71642 Ludwigsburg
Telefon (07141) 55888
Beck’sches Palais
Stuttgarter Straße 12/1
71638 Ludwigsburg
Telefon (07141) 9102014
Elly-Heuss-Knapp-Realschule
Karlstr. 33
71638 Ludwigsburg
Gaststätte Kronenstuben
Kronenstr. 2
71634 Ludwigsburg
Telefon (07141) 96250
www.hotelkronenstuben.de
keb – Katholische
Erwachsenenbildung Kreis
Ludwigsburg e.V.
Haus Edith Stein
Parkstraße 34
71642 Ludwigsburg
Telefon (07141) 2520720
www.keb-ludwigsburg.de
Kulturzentrum
Wilhelmstr. 9/1
71638 Ludwigsburg
Pestalozzi-Schule
Schulgasse 8
71638 Ludwigsburg
14
Pavillon im Ratskellergarten
Eingang über Rathaushof
71638 Ludwigsburg
Scala Theater
Stuttgarter Str. 2
71638 Ludwigsburg
Telefon (07141) 388144
www.scala-ludwigsburg.de
Stadtbibliothek Ludwigsburg
Wilhelmstraße 9/1
71638 Ludwigsburg
Telefon (07141) 9102542
www.stabi-ludwigsburg.de
Zweigstelle Schlößlesfeld
Brahmsweg 30
(Schlößlesfeldschule)
71640 Ludwigsburg
Telefon (07141) 9102389
Zweigstelle West
Kaiserstr. 14 (im Schulzentrum)
71636 Ludwigsburg
Telefon (07141) 9102801
Stadionbad
Berliner Platz 1
71638 Ludwigsburg
Villa Barock
Pflugfelder Straße 5
71636 Ludwigsburg
Impressum
Stadt Ludwigsburg
Fachbereich Kunst und Kultur
Mathildenstraße 29
71638 Ludwigsburg
Telefon (07141) 9102028
E-Mail: literatur@ludwigsburg.de
www.ludwigsburg.de
REDAKTION > Gaby Knorpp
GESTALTUNG > Atelier Felantix
AUFLAGE > 5.000 Ex.
TITELBILD > Ansgar Noeth
33/2014
Kostenlos zum Mitnehmen.
literatur
in ludwigsburg
15
ORUM AM SCHLOSSPARK
Senta Berger
With Shakespeare in Love
Sonette für »The Dark Lady«
SO 23. November 2014 | 16 Uhr
Senta Berger, Rezitation
Capella Monacensis
Zum 450. Geburtstag von William Shakespeare macht sich
Senta Berger mit den Sonetten des Meisters aus Stratfordupon-Avon auf die Suche nach dessen rätselhafter Geliebten,
nach »The Dark Lady«. Wer war die Angebetete, die selbst
musiziert und deren Hände der Liebende tastengleich beim
Spielen küssen möchte? Musik von John Dowland, Henry
Purcell und anderen Zeitgenossen Shakespeares fügen sich
mit seinen Worten zu einem Abend, der das Publikum tief in
die Welt des Dichters eintauchen lässt.
Karten 39 | 33 | 27 | 21 € Junge Besucher 8 €
(07141) 910 3900 oder (0711) 2 555 555
sowie bei allen Easy Ticket Vorverkaufsstellen
www.forum.ludwigsburg.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
434 KB
Tags
1/--Seiten
melden