close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Amtsblatt - Stadt Vaihingen an der Enz

EinbettenHerunterladen
Amtsblatt
FÜR DIE GROSSE KREISSTADT VAIHINGEN AN DER ENZ
Ausgabe 42/2014
Herausgeber:
Herausgeber:
StadtVaihingen
Vaihingenan
ander
derEnz,
Enz
Stadt
Marktplatz 1, 71665 Vaihingen an der Enz
Verantwortlich
Verantwortlich für den amtlichen Teil:
Oberbürgermeister Gerd Maisch
16. Oktober 2014
Amtliche Bekanntmachungen
Sitzung des Gemeinderates
Die Bevölkerung wird hiermit zu folgender Sitzung
eingeladen: Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch, 22. Oktober 2014, um 18.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Vaihingen an der Enz
Tagesordnung:
1. Bekanntgaben
2. Bürgerfragestunde
3. Bauvorhaben Römerstraße, Aurich
Erneuerung der Trinkwasserleitungen (Hauptleitung VSL und Hausanschlussleitungen HAL),
Herstellung einer Ringanschlussleitung zu den
landwirtschaftlichen Betrieben
Kanalsanierungsarbeiten
Straßenvollausbau und weitere Gehwege in
Richtung Alte Vaihinger Steige/Reitsteige.
Herstellung einer Querungshilfe auf der Hirsauer Straße (L1135) unterhalb der Einmündung
Gottfried-Keller-Straße einschl. der Herstellung
einer Treppenanlage.
Oberflächensanierung der Gehwege zu den
Bushaltestellen, Randsteinabsenkungen (Behebung von Sicherheitsdefiziten)
hier: Planvorstellung und Baubeschluss
4. Anregungen und Anfragen
Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an. Die
Beratungsunterlagen für die öffentliche Sitzung
können ab Freitag, 17.10.2014, in der Stadtbücherei und im Rathaus, Marktplatz 1, Zimmer-Nr.
115, eingesehen werden.
Maisch, Oberbürgermeister
Jahresabschluss 2013
des Eigenbetriebs „Enztalbad Vaihingen an der Enz“
Bekanntgabe des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2013 des Eigenbetriebs Enztalbad Vaihingen an der Enz.
Der Gemeinderat hat in der Sitzung am 01. Oktober 2014 den Jahresabschluss des Eigenbetriebs
Enztalbad Vaihingen an der Enz zum 31. Dezember 2013 wie folgt festgestellt:
Eigenbetrieb Enztalbad Vaihingen an der Enz
1. Der Jahresabschluss zum 31. Dezember 2013
in der von der Steuerberatungsgesellschaft Lehmann & KMS Partnerschaft mbB, Stuttgart, erstellten Fassung vom 10. Juni 2014 mit einem Jahresverlust von 577.969,70 € wird hiermit genehmigt.
2. Der Jahresverlust von 577.969,70 € wird auf
neue Rechnung vorgetragen. Die Verlustabdeckung erfolgt durch den Haushalt der Stadt Vaihingen an der Enz.
3. Der Oberbürgermeister wird für die ihm nach
dem Eigenbetriebsgesetz im Rahmen der Betriebsleitung im Jahr 2013 obliegenden Aufgaben entlastet.
Der Jahresabschluss zum 31. Dezember 2013 (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung, Anhang, Lagebericht) des Eigenbetriebs Enztalbad Vaihingen
an der Enz liegt gemäß § 16 Abs. 4 EigBG in der
Zeit vom 17. Oktober 2014 bis 31. Oktober
2014 (je einschließlich) zur Einsichtnahme im Bürgeramt (Marktplatz 1, Untergeschoss), 71665 Vaihingen an der Enz aus.
Vaihingen an der Enz, den 16. Oktober 2014
gez. Maisch, Oberbürgermeister
Satzung
zur Änderung der Satzung über die Erhebung der
Hundesteuer in Vaihingen an der Enz
Auf Grund von § 4 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg (GemO) sowie §§ 2, 8 Abs. 2
und 9 Abs. 3 des Kommunalabgabengesetzes für
Baden-Württemberg (KAG) hat der Gemeinderat
der Stadt Vaihingen an der Enz am 01.10.2014
folgende Satzung über die Änderung der Hundesteuersatzung in der Fassung vom 20.06.2002 beschlossen:
§1
§ 6 wird wie folgt ergänzt:
8. Hunden, die nachweislich geeignet sind, dem
Schutz von Epileptikern oder Diabetikern zu dienen.
§2
In-Kraft-Treten:
Diese Satzungsänderung tritt zum 01.01.2015 in
Kraft.
Vaihingen an der Enz, den 09.10.2014
Gerd Maisch, Oberbürgermeister
Hinweis:
Eine etwaige Verletzung von Verfahrens- und Formvorschriften der Gemeindeordnung für BadenWürttemberg (GemO) oder von aufgrund der Ge-
Redaktionsschluss
für die nächste Ausgabe
des Amtsblatts
Manuskripte müssen bis Montag, 14 Uhr,
per E-Mail (amtsblatt@vaihingen.de)
eingegangen sein.
Papiermanuskripte (Brief, Fax) können
ab sofort leider nicht mehr angenommen
werden.
meindeordnung erlassener Verfahrensvorschriften
beim Zustandekommen dieser Satzung ist nach §
4 Abs. 4 GemO unbeachtlich, wenn sie nicht
schriftlich und unter Bezeichnung des Sachverhalts, der die Verletzung begründen soll, innerhalb
eines Jahres seit dieser Bekanntmachung bei der
Stadt Vaihingen an der Enz geltend gemacht worden ist.
Wer die Jahresfrist, ohne tätig zu werden, verstreichen lässt, kann eine etwaige Verletzung gleichwohl auch später geltend machen, wenn:
- die Vorschriften über die Öffentlichkeit der Sitzung, die Genehmigung oder die Bekanntmachung verletzt worden sind oder
- der Oberbürgermeister dem Beschluss nach § 43
GemO wegen Gesetzwidrigkeit widersprochen
hat oder
- vor Ablauf der Jahresfrist die Rechtsaufsichtsbehörde den Beschluss beanstandet hat oder ein Dritter die Verfahrensverletzung rechtzeitig gerügt hat.
Satzung
zur Änderung der Satzung der Bürgerstiftung
Vaihingen an der Enz
vom 30. Januar 2003,
zuletzt geändert am 28. Januar 2009
§1
§ 2 Abs. 1 (Zweck und Aufgaben der Stiftung) erhält folgende ergänzende Fassung:
(1) Die Stiftung verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der
Abgabenordnung und verfolgt nicht in erster Line
eigenwirtschaftliche Zwecke. Die Stiftung ist
selbstlos tätig.
Absätze 2 - 5 bleiben unverändert.
§2
Die Satzung tritt zum 1. Januar 2015 in Kraft.
Vaihingen an der Enz, den 01. Oktober 2014
Maisch, Oberbürgermeister
Öffentliche Zustellungen
Herrn Mate Tustonjic, zuletzt wohnhaft Kurt-EisnerStr.46, 81735 München, derzeitiger Aufenthalt unbekannt, ist eine Entscheidung der Stadt Vaihingen/
Enz, Bußgeldbehörde vom 15.09.2014, AZ.
505.79.280029.1, zu eröffnen. Herrn Mate Tustonjic wird hiermit Gelegenheit gegeben, diese Entscheidung innerhalb von zwei Wochen vom Tage der Bekanntmachung an bei der Stadt Vaihingen an der
Enz, Ordnungsamt, Marktplatz 3, 71665 Vaihingen
an der Enz einzusehen. Mit der öffentlichen Zustellung des Dokuments können Fristen in Gang gesetzt
werden, nach deren Ablauf Rechtsverluste drohen
können. Enthält das Dokument eine Ladung zu einem
Termin, kann dessen Versäumung Rechtsnachteile zur
Folge haben.
Herrn Nicolae Alexandru Dordea, zuletzt wohnhaft
Mainzer Str. 35, 55262 Heidesheim am Rhein, derzeitiger Aufenthalt unbekannt, ist eine Entscheidung
der Stadt Vaihingen/Enz, Bußgeldbehörde, vom
09.09.2014, AZ.: 505.79.278566.7 zu eröffnen.
Herrn Nicolae Alexandru Dordea wird hiermit Gelegenheit gegeben, diese Entscheidung innerhalb von
zwei Wochen vom Tage der Bekanntmachung an bei
der Stadt Vaihingen an der Enz, Ordnungsamt,
Marktplatz 3, 71665 Vaihingen an der Enz einzusehen. Mit der öffentlichen Zustellung des Dokuments
können Fristen in Gang gesetzt werden, nach deren
Ablauf Rechtsverluste drohen können. Enthält das Dokument eine Ladung zu einem Termin, kann dessen
Versäumung Rechtsnachteile zur Folge haben.
Herrn Gabriel Dragomir, zuletzt wohnhaft Hauptstraße 86, 70771 Leinfelden-Echterdingen, derzeitiger
Aufenthalt unbekannt, ist eine Entscheidung der Stadt
Vaihingen/Enz, Bußgeldbehörde, vom 16.09.2014,
AZ.: 505.79.280035.6 zu eröffnen. Herrn Gabriel
Dragomir wird hiermit Gelegenheit gegeben, diese
Entscheidung innerhalb von zwei Wochen vom Tage
der Bekanntmachung an bei der Stadt Vaihingen an
der Enz, Ordnungsamt, Marktplatz 3, 71665 Vaihingen an der Enz einzusehen. Mit der öffentlichen Zustellung des Dokuments können Fristen in Gang gesetzt
werden, nach deren Ablauf Rechtsverluste drohen können. Enthält das Dokument eine Ladung zu einem Termin, kann dessen Versäumung Rechtsnachteile zur Folge haben.
Herrn Konstantinos Paschalidis zuletzt wohnhaft
Gluckstr.3, 76185 Karlsruhe, derzeitiger Aufenthalt
unbekannt, ist eine Entscheidung der Stadt Vaihingen/Enz, Bußgeldbehörde, vom 15.09.2014, AZ.:
505.86.090595.1 zu eröffnen. Herrn Konstantinos
Paschalidis wird hiermit Gelegenheit gegeben, diese
Entscheidung innerhalb von zwei Wochen vom Tage
der Bekanntmachung an bei der Stadt Vaihingen an
der Enz, Ordnungsamt, Marktplatz 3, 71665 Vaihingen an der Enz einzusehen. Mit der öffentlichen Zustellung des Dokuments können Fristen in Gang gesetzt werden, nach deren Ablauf Rechtsverluste drohen können. Enthält das Dokument eine Ladung zu einem Termin, kann dessen Versäumung Rechtsnachteile zur Folge haben.
Umweltministerium
Baden-Württemberg
Heizung jetzt fit machen für die kalte Jahreszeit Geringere Kosten durch professionellen HeizungsCheck
Rund 70 Prozent des Energieverbrauchs in privaten
Haushalten entfallen aufs Heizen. Ein Check der Heizungsanlage vor der kalten Jahreszeit lohnt sich deshalb besonders, empfiehlt das Landesprogramm Zukunft Altbau des Umweltministeriums Baden-Württemberg. Bis zu 15 Prozent der Betriebskosten könnten so eingespart werden Zu den Maßnahmen gehören ein hydraulischer Abgleich der Anlage, eine
Überprüfung, ob die Heizungspumpe noch dem
Stand der Technik entspricht und eine richtig eingestellte sowie auf den persönlichen Bedarf angepasste
Regelung. Mit einer Smartphone-App kann die optimierte Anlage übrigens bequem unterwegs bedient
werden - wer etwa wegen der Arbeit später nach
Hause kommt, verschiebt das Hochheizen einfach
ein wenig. Dann wird es erst kurz bevor man ankommt richtig warm. Das spart noch einmal Energie
und Geld. Informationen zum Heizungscheck gibt es
beim regionalen Energieberater. Neutrale Informationen sind kostenfrei auch über das Beratungstelefon
von Zukunft Altbau 08000 12 33 33 oder unter
www.zukunftaltbau.de erhältlich.
Freiwillige Feuerwehr
Abteilung Enzweihingen
Mo., 20.10., 19.30 Uhr Gruppe 2
Abteilung Gündelbach
Mo., 20.10., 19.30 Uhr Gesamtwehr
Abteilung Horrheim
Mo., 20.10., 19.30 Uhr, Gesamtwehr
Abteilung Kleinglattbach
Mo., 20.10., 19.30 Uhr, Ausschusssitzung
Abteilung Riet
Mo., 20.10., 19 Uhr Gesamtwehr
Abteilung Stadt
Do., 16.10., 19.30 Uhr Abteilungsausschuss
Mo., 20.10., 19.30 Uhr, 1. Zug
Nordic Walking, Friedenskirche, 14.30 Uhr Geselliges Tanzen. Sa., 25.10., 9 Uhr Chinesische
Gymnastik, Rondell. So., 26.10., 14.30 Uhr
Sonntags-Café. Mi., 29.10., 18.30 Uhr Tanzen
für Paare.
Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Vaihingen an der Enz
Der nächste Dienstabend der Bereitschaft findet am
Mo., 20.10., um 19.30 Uhr statt. Thema: Anatomie
Bewegungsapparat
Das Jugendrotkreuz trifft sich jeden Montag von
17.30 bis 19 Uhr. Wir freuen uns auf deinen Besuch.
STADT
VA I H I N G E N
AN D E R ENZ
AMT FÜR
TECHNISCHE DIENSTE
Medizinische Entscheidungen am Lebensende
Informationsveranstaltung am 22.10. um 19.30
Uhr im Gemeindehaus St. Antonius, Vaihingen/
Enz, Heiligkreuzstr. 45. Leben in Würde von Geburt an bis zum Tod, das wollen die meisten Menschen, aber was bedeutet das? Viele Menschen
werden immer älter; körperliche und geistige Gebrechlichkeiten nehmen zu. Wie werden z.B. lebensverlängernde Maßnahmen und/oder Behandlungen auf Intensivstationen im Sinne dieser Menschenwürde eingesetzt? Was möchte der einzelne
betroffene Mensch, was möchte ich für mich? Referat von Dr. Matthias Woernle, Leitender Arzt der
Klinik Öschelbronn, anschließend Diskussion. Annette Ruck, Koordinatorin von LebensFaden der
Caritas Ludwigsburg-Waiblingen-Enz informiert an
diesem Abend über die Christliche Patientenverfügung.
Bürger-Treff
www.buergertreff-vaihingen.de, Tel. 97 96 50. Bürostunden: Mo. + Di. 16 bis 17.30 Uhr und Mi. +
Do. 10 bis 11.30 Uhr.
Do., 16.10., 9.30 Uhr Textverarbeitung, 16 Uhr Internet-Surfen, 18.30 Uhr Bridge. Fr., 17.10., 10
Uhr Nordic Walking, Friedenskirche. Sa., 18.10.,
8.10 Uhr Wandern Treff Bahnhof (Ziel: Neuenbürg, Bergwerk), 9 Uhr Chinesische Gymnastik,
Rondell. Mo., 20.10., 10 Uhr Nordic Walking,
Treff Friedenskirche, 14.30 Uhr Geselliges Spielen, 18 Uhr Origami. Di., 21.10., 9 Uhr Briefmarken, 9.30 Uhr Windows bis Internet Fortgeschrittene, 15 Uhr Brettspiele, 17.30 Uhr Geselliges Singen, 19 Uhr Freizeittreff, Gruppenabend. Mi.,
22.10., 18 Uhr Frauenselbsthilfe nach Krebs. Do.,
23.10., 9.30 Uhr Textverarbeitung, 18 Uhr English
Conversation, 18.30 Uhr Bridge. Fr., 24.10., 10 Uhr
TAG D E R OF F E N E N T Ü R
I M N E U E N B A U B E T R I E B SH O F
Rahmenprogramm für Erwachsene:
- Führungen
- Fahrzeugschau
- Infotafel
Alles rund ums Kind
Arbeitsgemeinschaft
christlicher Kirchen
Samstag, 18. Oktober 2014, 11.00 bis 17.00 Uhr
Er ist DER Blickfang am Stadteingang von Kleinglattbach kommend: Der neue Baubetriebshof der Stadt Vaihingen an der
Enz, der Ende Juni 2014 offiziell in Betrieb genommen wurde.
Auf 1.700 m2 überbauter Fläche wurden ein dreigeschossiger
Sozial- und Verwaltungstrakt, eine Tiefgarage sowie ein eingeschossiger Trakt mit Zentrallager, Werkstätten und Fahrzeugwaschhalle realisiert. Bei einem Tag der offenen Tür wollen wir
Ihnen das neue Gebäude vorstellen und Ihnen interessante Einblicke in die Arbeitsweise des Bauhofs geben. Sie sind herzlich
eingeladen!
Gesamtstadt-Nachrichten
Second Hand Basar in der Forchenwaldhalle in Ensingen am Sa., 18.10., 10-12 Uhr (Schwangerenverkauf ab 9.30 Uhr). Verkauft werden gut erhaltene, modische Kleidung (Herbst/Winter) bis Gr.
176 (keine Unterwäsche), Spielsachen (keine
Plüschtiere), Schwangerschaftskleidung, Schuhe,
Kinderwagen und Zubehör rund ums Kind, max.
30 Teile. Abgabe: Fr., 17.10., 20-21 Uhr, Abholung: Sa., 18.10., 14.30-15 Uhr. Selbstverkäufer
können einen Tisch für 10 Euro anmieten. 15% des
Erlöses werden für einen wohltätigen Zweck einbehalten. Eine Bearbeitungsgebühr von 1 Euro/Nummer ist bei Abgabe der Körbe zu bezahlen. Wir
nehmen ausschließlich Ware in Wäschekörben
(keine Kartons oder Tüten) an, die an der Kopfseite
gut mit der Verkäufernummer gekennzeichnet sind.
Infos unter kinderbasar.ensingen@freenet.de. Besucher sollten Jacken und Taschen im Auto lassen.
Es gibt einen Kuchenverkauf des evang. Kindergartens Ensingen. Wir freuen uns über viele Helfer,
bitte bei D. Schmid melden unter Tel. 24755.
Der nächste Kurs Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort findet am Sa., 25.10., von 8
Uhr bis ca. 16 Uhr statt. Die Kosten für den Lehrgang betragen 23 Euro und sind bei Kursbeginn
zu entrichten. Zielgruppe: Alle Personen, die sich
als motorisierte Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr bewegen. Dieser Lehrgang ist erforderlich für
Führerscheinbewerber der Klassen: A, A1, B, BE, L
und T. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Es
kann auch ein Sehtest absolviert werden. Hierfür
werden zusätzliche Kosten erhoben. Bitte Personalausweis oder Reisepass mitbringen. Alle Veranstaltungen finden im DRK-Unterkunftsgebäude Am
Galgenfeld 9 in Vaihingen an der Enz statt. Nähe-
Rahmenprogramm für Kinder:
- Hüpfburg
- Baggerspaß für Kids
- Nagelbalken
- Kehrmaschinenfahrten
- Torwandschießen
Friedrich-Kraut-Str. 42
Verpflegung:
- Kaffee und Kuchenverkauf durch den Kindergarten Hofgut, Kleinglattbach
- Getränke und Grillwurst durch den Bauhof
STADT
VA I H I N G E N
AN D E R ENZ
OBERBÜRGERMEISTER
Einladung zur Bürgerinformation
„Gemeinsame Wärmeversorgung in Gündelbach“
Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
im Rahmen eines geförderten Quartierskonzeptes für Gündelbach wurde die Umsetzbarkeit einer Nahwärmeversorgung untersucht. Die Untersuchungsergebnisse zeigen, dass es machbar ist, Wärme von der Deponie Burghof aus nach Gündelbach zu leiten. Voraussetzung sind möglichst viele Anschlüsse von Gebäuden. Die Untersuchungsergebnisse mit
Anschlusskosten und Wärmepreisen werden am
Donnerstag, 23. Oktober 2014, um 19.00 Uhr,
in der Wachtkopfhalle Gündelbach
vorgestellt und diskutiert.
Folgender Programmablauf ist vorgesehen:
1. Begrüßung
Oberbürgermeister Gerd Maisch
2. Energie aus der Deponie
Deponiegas und Holzschnitzel als verlässliche Energieträger
Albrecht Tschackert, Abfallverwertungsgesellschaft Ludwigsburg
3. Nahwärmeversorgung in Gündelbach
Vorstellung Untersuchungsergebnisse
Voraussetzungen für Realisierung
Anschlusskosten und Wärmepreise
Wolfgang Schuler, IBS Ingenieurbüro Schuler
4. Aussprache
Wir würden uns freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.
Gerd Maisch, Oberbürgermeister
Thomas Fritzlar, Ortsvorsteher
Seite 4
Amtsblatt Stadt Vaihingen an der Enz
re Informationen finden Sie auch im Internet unter
www.drk-vaihingen-enz.de.
Erwachsenenschwimmkurs
Sie haben Interesse an einer Schulung
zur Betreuung von Menschen mit Demenz?
Hierzu bietet die Sozialstation Vaihingen an der Enz zusammen mit der AOK Gesundheitskasse kostenlose Schulungen an. In 20 Schulungseinheiten an 7 Abenden vermittelt Ihnen unser kompetentes Team das erforderliche Basiswissen. Von den Grundlagen
psychischer Erkrankungen über die Kommunikation mit Demenzkranken bis hin zu
Möglichkeiten der Beschäftigung und Aktivierung werden Sie geschult.
Danach bieten wir interessierten KursteilnehmerInnen die Möglichkeit, das erlernte
Wissen in der häuslichen Betreuung oder bei den vierzehntägig stattfindenden Nachmittagsgruppen auch praktisch anzuwenden. Wir bieten flexible Arbeitszeiten und
steuerfreie Bezüge.
Kursbeginn: 22. Oktober 2014
Informieren Sie sich oder melden Sie sich gleich an.
Wir suchen dringend neue MitarbeiterInnen!
Sozialstation/Nachbarschaftshilfe Vaihingen an der Enz, Andreaestraße 16/1,
71665 Vaihingen an der Enz (im Vaisana Ärztehaus), Frau van Dyken oder Frau Feldmann, Telefon (0 70 42) 9 70 18 40, Bürozeiten Mo - Fr 8 - 12 Uhr.
STADT
VA I H I N G E N
AN D ER E NZ
Betriebsbesichtigungen für
interessierte Bürger 2014/15
LOKALE AGENDA
Die Führungen dauern
in der Regel ca. 1,5 bis
2,5 Stunden. Da die Teilnehmerzahlen begrenzt
sind, ist eine frühzeitige
Anmeldung bei Frau
Wamsler,
Telefon
0 70 42-18-2 90,
Email: agenda21@vaihingen.de, erforderlich.
Der Treffpunkt zu den
einzelnen
Führungen
wird eine Woche vorher
im Amtsblatt veröffentlicht.
Das Forum Wirtschaft und Arbeit ist wieder aktiv. Wie bereits in
den letzten Jahren werden auch in diesem Jahr Betriebsbesichtigungen für interessierte Bürgerinnen und Bürger angeboten.
Die Projektgruppe „Forum Wirtschaft und Arbeit“ möchte im Rahmen der Lokalen Agenda 21 Unternehmen und Bürger einander
näher bringen. Hierbei hat sich die Projektgruppe zum Ziel gesetzt, den Informationsaustausch zu fördern und Einblicke in die
regionale Wirtschaft zu ermöglichen. Fragen über Arbeitszeiten,
Anzahl der Beschäftigten, Ausbildungsplätze oder Marktverhältnisse können vor Ort mit den Verantwortlichen diskutiert werden.
Unter dem Motto: Miteinander, nicht gegeneinander soll die Zukunft in der Region Vaihingen an der Enz gestaltet werden.
Wer Interesse hat, kann dabei folgende Unternehmen und deren
Produkte kennenlernen:
Stadtarchiv Vaihingen/Enz
Spitalstraße 8, 71665 Vaihingen
Termin: Dienstag, 21. Oktober 2014, 17.30 Uhr, 20 Teilnehmer
Fa. Mahle Behr GmbH
Planckstraße 12, 71665 Vaihingen
Termine: Dienstag, 25. November 2014,17.30 Uhr, 20 Teilnehmer
V E R A N S TA L T U N G E N
vo m 1 7. Okt obe r bi s 2 6 . Ok to ber
2014
Fr. 17. 10.
Aurich
●
19 Uhr Männervesper, Ort: Gemeindehaus l Ev. Kirchengemeinde Aurich
●
11- 17 Uhr Tag der offenen Tür im neuen Baubetriebshof I Friedrich-Kraut-Str. 42
14 Uhr u. 19.10. ab 11 Uhr 35. Vaihinger Hobby-Ausstellung, Ort: Stadthalle l
Städt. Kulturamt Vaihingen/Enz
Ensingen
●
10 Uhr Kinderkleider-Basar, Ort: Forchenwaldhalle l Initiative Ensinger Mütter
Enzweihingen
●
●
7 Uhr Wandertag, Ort: Kleinglattbach l Wanderfreunde Enzweihingen
20 Uhr Herbsttanz, Ort: TSV-Halle l TSV Enzweihingen, Abt. Tanzsport
So. 19. 10.
14.30 Uhr Führung durch die ehemalige Töpferei Trautmann (Themenführung),
Treffpunkt: Parkplatz Ecke Hans-Krieg-Str./Bismarckstr., Anmeldung erforderlich l
Kultur- und Touristinformation
Vaihingen
●
Enzweihingen
●
9 Uhr Wanderung, Ort: Würmtal l Schwäb. Albverein Enzweihingen
Gündelbach
●
14 Uhr Sängerkaffee, Ort: Vereinsraum Alte Schule l Liederkranz Gündelbach
Horrheim
●
14.30 Uhr Führung durch den historischen Ortskern von Horrheim (Ortsteilführung),
Treffpunkt: Mettertalhalle (Neue Schulstr. 33), Anmeldung erforderlich l
Kultur- und Touristinformation
Di. 21. 10.
Gündelbach
Familienbildung
Grabenstraße 18, Tel. 13 06 57- 0
Büroöffnungszeiten: Mo. - Do. 10 bis 12 Uhr, Mi.16
bis 19 Uhr. Unter www.familienbildung-vaihingen.de
finden Sie unser gesamtes Kursprogramm. E-Mail:
Buero@familienbildung-vaihingen.de
Folgende Kurse und Veranstaltungen beginnen: G
125 - Progressive Muskelrelaxation (PMR): Einzelne
Muskelgruppen entspannen, den Körper zu entkrampfen und so wieder zu innerer Ruhe und Gelassenheit finden. Mo., 20.10., 18.45-19.45 Uhr, 8 x
Grabenstr. 18. F 38 - Rund um den Kürbis für Väter
und Kinder ab 3 Jahren: Kürbissuppe, Kürbissnacks
und Halloween-Figur. Fr., 24.10., 16 - 19 Uhr, 1 x
Grabenstr. 18. G 127 - Powernahrung für fitte Kids:
Veränderungen der Nahrungszusammensetzung
und -aufnahme haben Auswirkungen auf unsere Leistungsfähigkeit. Do., 23.10., 19 - 21.30 Uhr, 1 x
Grabenstr. 18. F 58 - Schminkkurs für Mädchen ab
13 Jahren: Schritt für Schritt natürlich und schön
schminken. Tipps und Tricks für besondere Gelegenheiten. Fr., 24.10., 16 - 19 Uhr, 1 x Grabenstr. 18. K
61 - Klangraum; Begegnung - Gespräch - Klang:
Achtsamkeitsübungen, Experimentieren mit Klängen,
Farben und Bewegung. Der Spätnachmittag ist eine
wohltuende Auszeit im Alltag. Vorkenntnisse sind
nicht erforderlich. Sa., 25.10., 16 - 18 Uhr, 1 x
Grabenstr. 18. K 101 - Grundkurs Computer Schnupperkurs für den absoluten „Computer-Neuling“. Keinerlei Vorkenntnisse erforderlich, denn wir
fangen bei „Null“ an. Fr., 7.11., 19 - 22 Uhr, 1 x Ottmar-Mergenthaler-Realschule Kleinglattbach. Anmeldeschluss: 23.10. Für alle Kurse und Vorträge sind
schriftliche Anmeldungen erforderlich. Die Kosten
entnehmen Sie bitte unserem Programmheft.
Frauenselbsthilfe nach Krebs
Herzliche Einladung zu unserem Gruppentreffen
am 22.10., 18 Uhr, im Bürgertreff Grabenstraße
20 in Vaihingen/Enz. Das Motto des Bundesverbandes der Frauenselbsthilfe nach Krebs ist ‚Auffangen - Informieren - Begleiten’. Wir sprechen
über unsere persönlichen Erfahrungen, versuchen
Fragen zu beantworten und freuen uns über Anregungen. Besonders auch Neubetroffene, Angehörige und Interessierte sind wie immer herzlich willkommen. Kontakt: Marlene Rüdlin, Tel. 5851,
Christa Götz, Tel. 814617.
Freie Wähler
Verwaltungsgemeinschaft Vaihingen
Der Ortsverband der Freien Wähler Verwaltungsgemeinschaft Vaihingen/Enz lädt seine Mitglieder
zur Mitgliederversammlung herzlich ein.
Tagesordnung: Bericht des 1. Vorsitzenden; Kassenbericht; Bericht des Kassenprüfers; Entlastung
von Vorstand und Kassenprüfer; Anträge, Berichte
aus den Gemeinden, Kreistag und evtl. Regionalverband; Wahlen; Aussprache und Sonstiges.
Termin: Do., 13.11., 19.30 Uhr, Schützenhaus Enzweihingen
Kinderhaus Sonnenkäfer
Hiermit laden wir alle Mitglieder zu unserer Mitgliederversammlung 2014 am Di., 4.11., um
18.30 Uhr im Kinderhaus Sonnenkäfer, Auricher
Str. 31 herzlich ein.
Tagesordnung: 1. Rechenschaftsbericht des Vorstandes, 2. Bericht der Kassenprüfer, 3. Entlastung
des Vorstandes, 4. Wahl des Vorstandes, 5. Wahl
der Kassenprüfer, 6. Bericht der Elternvertreter, 7.
Verschiedenes.
Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.
Landratsamt Ludwigsburg
Sa. 18. 10.
Vaihingen
Zum Schwimmen lernen ist es nie zu spät. Am Mo.,
17.11., startet die DLRG Vaihingen wieder einen
Erwachsenenschwimmkurs im Vaihinger Hallenbad. Es sind noch Plätze frei! Der Kurs in kleiner
Gruppe geht von 20.45 bis 21.30 Uhr. Wir treffen
uns um 20.30 Uhr im Hallenbadfoyer. Der Kurs
geht über 12 Wochen. Die Kursgebühr beträgt 50
Euro. Die Kursteilnehmer müssen nicht Mitglied der
DLRG sein. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Rudolf Kinscher, Tel. 14638, oder kommen Sie einfach an einem Montag um 20.30 Uhr im Vaihinger
Hallenbad
vorbei
(http://www.vaihingenenz.dlrg.de)
●
14.30 Uhr Senioren-Nachmittag, Ort: Ökum. Gemeindehaus l
Ev. Kirchengemeinde Gündelbach
Sa. 25. 10.
Enzweihingen
●
19 Uhr Frauenabend, Ort: Ev. Gemeindehaus l Ev. Kirchengemeinde Enzweihingen
Kleinglattbach
●
11 Uhr Schlachtfest, Ort: Sängerheim l Liederkranz Kleinglattbach
Riet
●
9 Uhr Altpapiersammlung l SV Riet
So. 26. 10.
Vaihingen
●
Kleinglattbach
●
14.30 Uhr Fachwerk für Anfänger (Fachwerkführung), Treffpunkt: Marktplatzbrunnen,
Anmeldung nicht erforderlich l Kultur- und Touristinformation
14.30 Uhr Führung durch den historischen Ortskern von Kleinglattbach (Ortsteilführung),
Treffpunkt:EingangPeterskirche,AnmeldungnichterforderlichlKultur-undTouristinformation
siehe auch Veranstaltungskalender www.vaihingen.de
Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
Auf Brot geht’s los. Zu dieser digitalen Schnitzeljagd lädt das Ernährungszentrum Mittlerer Neckar
am Fr., 31.10., von 15 bis 18 Uhr ein. Was haben
Mehl und Brot mit Smartphones zu tun? Bei einer
digitalen Schnitzeljagd rund ums Ernährungszentrum könnt ihr Quizfragen mit eurem Smartphone
oder Tablet-PC lösen. Am Ziel wartet ein Sinneserlebnis rund ums Brot auf euch. Geeignet für Schüler, Studenten und Familien. Bitte eigenes internetfähiges Smartphone mitbringen. Anmeldeschluss:
Do., 23.10., unter Tel. 07141/144-4900. Ort: Ernährungszentrum Mittlerer Neckar, Auf dem Wasen 9, Ludwigsburg.
Naturheilverein Vaihingen
Am Do., 23.10., um 19.30 Uhr lädt der Naturheilverein Vaihingen (Enz) zu einer Vortragsveranstaltung ein. Das Thema lautet: „Reizdarm natürlich
kurieren“. Der Befund des Colon irritabile, des sogenannten Reizdarms, stellt eine große therapeutische Herausforderung für die naturheilkundliche
Praxis dar. Referent des Abends ist Wolfgang Spiller, Heilpraktiker aus Villingen-Schwenningen. Veranstaltungsort: Stadthalle Vaihingen (Enz), Heilbronner Str., Löwensaal. Der Eintritt beträgt für
Gäste 5 Euro und für Mitglieder 3 Euro.
Naturpark
Stromberg-Heuchelberg
26.10. - Naturparkmarkt in Kürnbach
Direktvermarkter aus der Naturparkregion präsentieren sich und ihre Produkte mit ländlichem Ambiente auf dem idyllischen Kürnbacher Marktplatz
und bieten den Besuchern im Rahmen der Kürnbacher Schwarzrieslingkerwe die Möglichkeit, die
hier erzeugten Lebensmittel gesund und frisch direkt beim Erzeuger zu erwerben. Weitere Infos zu
Marktteilnehmern und Rahmenprogramm im Internet unter www.naturpark-sh.de. Am Naturparkzentrum (07046/884815) und bei den Naturparkgemeinden sind kostenlose Flyer zur Veranstaltung erhältlich.
Erlebnisführungen mit den Naturparkführern
Wildobstessig, Brackenheim, Parkplatz Haberschlachter See, Fr., 24.10., 14 Uhr. Früher war es
ganz normal, die Wildfrüchte unserer Landschaft zu
ernten und zu verarbeiten. Eine einfache Art der Konservierung: die geernteten Früchte in Essig einlegen.
Die Teilnehmer lernen die nutzbaren Pflanzen und deren Früchte kennen und stellen einen Wildobstessig
aus dem Sammelgut her. Dauer ca. 2,5 Std., Kostenbeitrag 12 Euro inkl. Material. Sammelkörbchen, Taschenmesser/Rebschere bitte mitbringen. Anmeldung und Info Naturparkführerin Annette Pfeiffer, Telefon 0175 555 27 88, zabergast@web.de.
Schiller-Volkshochschule
14B 501238 Vaihingen/Enz, Scratch-Programmierkurs - 11-15 Jahre (maximal 8 Personen), Sandro Schönhoff. Auf den ersten Blick scheint das Programmieren den Erwachsenen vorbehalten zu sein,
doch es gibt auch eine Programmiersprache für Jugendliche. Scratch! Dies ist eine extra für Jugendliche
entwickelte Programmiersprache, die die Grundsätze des Programmierens aufzeigt. Dabei können viele
Aufgaben gelöst und sogar eigene Spiele und Anwendungen erstellt werden. Während der Kurszeit
werdet ihr lernen, wie man eigene Ideen in Programme und Spiele umsetzt. Außerdem werdet ihr die
Grundlagen der Programmierung erlernen. Voraussetzung: PC-Grundkenntnisse. Sa., 25.10., 1415.30 Uhr, So., 26.10., 14-15.30 Uhr, Mo.,
27.10., 14-15.30. Landratsamt, Franckstraße 20,
EDV-Raum, Gebühr 57 Euro.
14B 501338 Vaihingen/Enz, Blender, Grundlagen
der 3D-Software, Sandro Schönhoff. Hier werdet ihr
lernen, wie man mit der 3D-Software Blender eigene
virtuelle 3D-Modelle erstellt. Am Ende des Kurses besitzen alle Teilnehmer Grundkenntnisse über das Erstellen, Animieren, Rendern von Modellen. Als Ergebnis dieser Unterrichtstermine können alle ein eigenes
virtuelles Modell mit nach Hause nehmen. Voraussetzung: Grundkenntnisse Windows, gute räumliche
Vorstellungskraft, Motivation und Kreativität. Sa.,
25.10., 9-12 Uhr, So., 26.10., 9-12 Uhr, Mo.,
27.10., 9-12 Uhr. Landratsamt, Franckstraße 20,
EDV-Raum, Gebühr 98 Euro.
14B 381404 Vaihingen/Enz, Die Neckar-Enz-Stellung in Vaihingen/Enz In Zusammenarbeit mit dem
Arbeitskreis Bunkerforschung, Till Kiener. Zwischen
Eberbach im Odenwald und Vaihingen/Enz bauten
private Bauunternehmen zwischen 1935 und 1938
die Neckar-Enz-Stellung. Entlang des östlichen Neckarufers und südlichen Enzufers sollte ein feindlicher
Vorstoß im Schutze der panzersicheren Flusshindernisse bekämpft werden. Nach Sprengung der meisten Bauwerke erinnern heute die Betonruinen an die
ehemalige Verteidigungslinie. Die Bunkerwanderung
durch das obere Pulverdinger Holz führt zu den erhalten gebliebenen Bauwerksruinen und taktisch
wichtigen Geländepunkten im Waldstück. An den
Stationen werden Informationen zur Geschichte und
Technik der ehemaligen Neckar-Enz-Stellung gegeben. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Treffpunkt:
Wanderparkplatz an der Landstraße zwischen Pulverdingen und Hochdorf, So., 26.10., 14-17 Uhr.
Gebühr 6 Euro.
Anmeldungen zu allen Kursen unter www.schillervhs.de oder Telefon 07141 144-1666.
Selbsthilfegruppe
Schlaganfall
Unser monatliches Treffen findet am Mo., 20.10.,
im katholischen Gemeindehaus St. Antonius in der
Heiligkreuzstr. 45 in Vaihingen statt. Treffpunkt ist
um 14.30 Uhr. Wir freuen uns über alle, die kommen.
SPD
Vaihingen/Enz-Oberriexingen
Herzliche Einladung zur Hauptversammlung am Di.,
21.10., in Horrheim, Metterhalle, im Vereinsheim
des SV-Horrheim, Beginn 20 Uhr.
Tagesordnung: Bericht der Vorsitzenden, Neuwahlen, Sonstiges, Termine.
Einladung zum SPD-Stammtisch, heute, 16.10., in
Ensingen Gasthaus Krone, Beginn ab 19 Uhr. Themen: Köpfwiesen- Städtische Jugendarbeit - insbesondere die Schulsozialarbeit - Bleibt das Krankenhaus
in Vaihingen? Gerne begrüßen wir auch interessierte
Gäste. Auf zahlreiche Teilnehmer freut sich Anita
Götz, 1. Vorsitzende, und der Vorstand.
Städtische Jugendarbeit
Stadtjugendpflege
Uwe Single, Abteilung: 20.3 Erziehung, Bildung,
Sport; Zimmer 603, Schloßstraße 1-3, 71665 Vaihingen an der Enz, Tel. 18415, Fax 18317, Mobil
0152 - 22662845, Email u.single@vaihingen.de.
Kontaktzeit: Montag: 8.30-12 Uhr, Mittwoch: 8.3012 Uhr, Donnerstag: 8:30-12 Uhr.
Gesamtleitung des Schülercafés & Jugendhaus Abseits
Ingeborg Welz, Schülercafé, Heilbronner Str. 12,
71665 Vaihingen an der Enz, Tel. 815472, Fax
815873, Mobil 0173-3475540, www.schülercafevaihingen.de, Email: jugendarbeit-welz@vaihingen.de.
Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag von 12-17
Uhr, freitags von 12-14 Uhr. Montag 14-16 Uhr
Backstube, Dienstag 14-16 Uhr Werkstatt-Atelier,
Donnerstag 14-16 Uhr Spielenachmittgag Freitag
14-15 Uhr Mädchensprechstunde, 15-17 Uhr Mädchentreff für Mädchen von 9-12 Jahre.
Leitung des Jugendhaus Abseits
Mikayil Toy, Jugendhaus Abseits, Enzgasse 39,
71665 Vaihingen an der Enz, Tel. 13646, Mobil:
0173-3475541, Email: Jugendarbeit-toy@vaihingen.de. Öffnungszeiten: Mittwoch: 17-21 Uhr, Freitag und Samstag: 18-24 Uhr.
Schülercafé OMRS & Jugend- und Freizeitclub Kleinglattbach
Mikayil Toy, Mobil: 0173-3475541, Email: Jugendarbeit-toy@vaihingen.de
Schülercafé OMRS: Öffnungszeit: Dienstag: 12-15
Uhr
Schülercafé und Offener Betrieb im Jugend- und Freizeitclub Kleinglattbach: Öffnungszeit: Donnerstag:
12-17 Uhr.
Kirchliche Nachrichten
EVANGELISCHE KIRCHE
Kirchgemeinde Aurich
Do., 16.10., 19.30 Uhr Kirchengemeinderat.
Fr., 17.10., 19 Uhr Männervesper „Brasilien im Jahr der
Fußballweltmeisterschaft“ mit Diakon U. Hirsch.
So., 19.10., 9.30 Uhr Musikalischer Abendmahlsgottesdienst mit dem Kirchenchor und Solisten (Pfr. Müller);
10.30 Uhr Kinderkirche.
Donnerstag, 16. Oktober 2014
Sozialstation
Vaihingen
Wochenddienst am
18./19. Oktober 2014
Team Eberdingen:
(Riet, Enzweihingen, Hochdorf, Nussdorf,
Eberdingen)
Schlenker, Nicole
Probst, Christin
Roth, Angela
Attia Shahin, Martina
Team Süd:
(Vaihingen, Roßwag, Aurich)
Stange, Marina
Herm, Sybille
Müller, Joan
Schneider, Sandra
Team Nord:
(Sersheim, Kleinglattbach, Horrheim, Ensingen, Gündelbach, Oberriexingen)
Abdel Aal, Irene
Reutter, Stefanie
Bianco, Adriana
Merita, Birgit
Kiebler, Marion
Sozialstation Vaihingen
Andreaestraße 16/1, 71665 Vaihingen
Ambulante Alten- und Krankenpflege
Telefon 970181
Nachbarschaftshilfe
mit Familienpflege/Dorfhelferin
Telefon 9701840
Betreuungsgruppe für Demenzkranke:
Donnerstag 15 bis 18 Uhr
Anmeldung unter Tel. 9701840
Beratungsbesuche und Pflegekurse
Telefon 9701844
Gesprächskreis für Angehörige
von Menschen mit Demenz:
Montag, 20. Oktober 2014,
von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr
Recyclinghof Burghof
Öffnungszeiten Mineralstoffdeponie:
Montag bis Freitag von 7.45 bis
11.45 Uhr und 12.45 bis 15.45 Uhr
Öffnungszeiten Recyclinghof:
Montag bis Freitag von 7.45 bis
11.45 Uhr und 12.45 bis 15.45 Uhr
Samstag von 9.00 bis 13.00 Uhr
N O T R U F TA F E L
Feuer, med. Notfälle .................. 112
Polizei .................................... 9410
Überfall, Unfälle........................ 110
Krankentransport................. 19222
Städtisches Wasserwerk ....... 18-255
Störung beim Strom:
(Gesamtstadt Vaihingen/Enz)
EnBW .................. (0800) 3629477
Störung bei Gasversorgung:
EnBW .................. (0800) 3629447
BESTATTUNGSWESEN
Folgende Unternehmen sind für das
Herstellen und Schließen der Gräber
zuständig:
für die Stadtteile Ensingen, Horrheim und
Gündelbach:
das Unternehmen Bestattungen Dürr,
Inh. Andreas Lehner,
Gündelbacher Str. 14, Vaihingen-Ensingen,
Telefon (07042) 813268
für die Stadtteile Enzweihingen, Aurich
und Riet:
das Unternehmen Gräßle und Reichert,
Vaihingen-Enzweihingen,
Beerhaldenstr. 3, Telefon (07042) 814020
Rieter Straße 43, Telefon (07042) 98344
für die Kernstadt Vaihingen und die
Stadtteile Kleinglattbach und Roßwag:
das Unternehmen Bestattungen Strauß,
Inhaber Karlheinz Hiel
Grempstraße 30, Vaihingen an der Enz,
Telefon (07042) 92254
Die beauftragten Unternehmen stehen Ihnen für
weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.
Kirchengemeinde Ensingen
So., 19.10., 9.30 Uhr Gottesdienst mit Taufe von Jana
Gramlich und Hannes Rohloff, Mitwirkung des Kirchenchores (Pfrin. Blanc); 10 Uhr Kinderkirche und TeGo mit
Frühstück im GH; 11.30 Uhr Mitarbeiter-Brunch im GH.
Di., 21.10., 14.30 Uhr Ökumenischer Nachmittagstreff
im kath. Gemeindesaal. Brigitte Klee und Lore Deuschle
aus Illingen sind zu Gast. Bei Kaffee und Kuchen werden
schwäbische Gedichte humorvoll vorgetragen; 20.15
Uhr Hauskreis.
Do., 23.10., 19.27 Uhr Young Life-Club; 20.15 Uhr
Hauskreis (Fam. Sonnemann, Tel. 814626).
Kirchengemeinde Enzweihingen
So., 19.10., 9.30 Uhr Gottesdienst (Pfr. Strecker); 9.30
Uhr Kindergottesdienst, beginnt im Gottesdienst.
Mo., 20.10., 17 Uhr Kindergartenausschuss mit den Mitarbeiterinnen beider Kindergärten; 19 Uhr Vorbereitung
Donnerstag, 16. Oktober 2014
für die Kinderkirche für alle Helfer/innen.
Mi., 15.10., 20 Uhr Stuttgarter Bibelkurs.
Do., 23.10., 14.30 Uhr Seniorennachmittag: Frau Dr.
Müller-Prieger gibt Gesundheitstipps fürs Alter.
Kirchengemeinde Gündelbach
So., 19.10., 9.15 Uhr Sakristeigebet; 9.30 Uhr Gottesdienst (Prädikant Müller); 9.30 Uhr Kinderkirche/GH.
Mi., 22.10., 19.30 Uhr Sitzung des Kirchengemeinderats/GH.
Liebenzeller Mission: So., 19.10., 19.30 Uhr Gemeinschaftsstunde.
Kirchengemeinde Horrheim
So., 19.10., 10 Uhr Gottesdienst mit Verabschiedung
von Pfr. Schweizer und anschließendem Ständerling (mit
Chören); 10 Uhr Kinderkirche.
Di., 21.10., 19.30 Uhr Elternabend zur Gewaltprävention der Vaihinger Kindergärten.
Do., 23.10., 9 Uhr Religionsunterricht für Erwachsene.
Vertretung vom 20.10.-2.11. hat Dekan i. R. Leins. Der
Rechnungsabschluss 2013 liegt in der Zeit vom 20.27.10.14 im Pfarramt auf. Er kann zu den Öffnungszeiten eingesehen werden.
Kirchengemeinde Kleinglattbach
Do., 16.10., 19.30 Uhr Kirchengemeinderatssitzung.
So., 19.10., 10 Uhr Gottesdienst (Prädikant Bücking); 17
Uhr Konzert mit dem Preisträger des deutschen Chorwettbewerbs Dortmund in der Christuskirche „Singet
dem Herrn ein neues Lied“. Cantart - Vokal- und Instrumentalensemble, Sebastian Eberhardt an der Orgel.
Do., 23.10., 14 Uhr Seniorentreff: Herbstfest und Mitmachlieder; mit Kindergartenkindern.
Hinweis: Der Rechnungsabschluss 2013 liegt bis
21.10.14 während der üblichen Dienststunden des
Pfarrbüros für die Gemeindemitglieder aus.
Kirchengemeinde Riet
So., 19.10., 9.20 Uhr Gottesdienst mit Stephanus-Chor
und Konfirmanden-Vorstellung (Pfr.in Zeuner); 10.30
Uhr Kinderkirche, GH.
Gerne nehmen wir Beiträge für den Gemeindebrief unter
Pfarramt.hochdorf-riet@elkw.de bis zum 7.11. an.
Der Plan für die Jahresrechnung 2013 der evangelischen
Kirchengemeinde Riet liegt in der Zeit vom 20.-30.10.14
zur Einsichtnahme nach vorheriger Terminabsprache
(Tel. 7550, AB) bei der Kirchenpflege, Frau Mattola auf.
Kirchengemeinde Roßwag
Do., 16.10., 20.30 Uhr Kirchgemeinderatssitzung.
So.,19.10., 10 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin Fickert); 11
Uhr Kinderkirche;
19.30 Uhr Geistliche Abendmusik St.-Martinskirche
Roßwag.
Kirchengemeinde Vaihingen
So., 19.10., Gemeindefest „Dass Erde und Himmel dir
blühen…“ um 10 Uhr Beginn mit Familiengottesdienst in
der Stadtkirche mit Taufen von Jakob Maximilian Krause,
Urs Hocker und Nick Geyer sowie der Mitwirkung der
Kinderchöre (Pfr. Moser/Diakonin Oettinger), im Anschluss Mittagessen und Programm im Gemeindehaus
bis ca. 17 Uhr.
Mi., 22.10., 10 Uhr Ev. Gottesdienst Karl-Gerok-Stift
(Pfr. Neumann), 20 Uhr Vorbereitungstreffen Kinderkirche, GH.
Fr., 24.10., 14.30-17 Uhr Kinderbibeltage zum Thema
„Die Abenteuer der Apostelgeschichte“, Ev. GH.
EVANGELISCH-METHODISTISCHE-KIRCHE
Vaihingen Friedenskirche
Hauskreiswoche
Sa., 18.10., 10 Uhr Arbeitseinsatz rund um die Kirche.
So., 19.10., 11 Uhr Familiengottesdienst des Bezirks
zum Drachentag der SJK (K. Toth u. B. Schäfer), parallel
dazu ist Kinderbetreuung; anschl. Grillen und ab 14 Uhr
Drachenfest am Segelflugplatz; 19 Uhr Chorprobe „rejoySing“.
Di., 21.10., 17 Uhr Jungschar.
Mi., 22.10., 16.15 Uhr Kirchlicher Unterricht; 20 Uhr
„Christl. Patientenverfügung“ - ein Abend der ACK im
kath. GH.
Fr., 24.10., 14.30 Uhr Beginn der ökum. Kinderbibeltage im evang. GH.
Ensingen Christuskirche
So., 19.10., 11 Uhr Bezirksgottesdienst zum Drachentag
in Vaihingen, kein Gottesdienst in der Christuskirche.
Weitere Veranstaltungen siehe unter Vaihingen beachten
Sie auch unsere Homepage www.emk-vaihingen.de
VINEYARD - ENZTAL
Freie christliche Gemeinde
So., 19.10., 10 Uhr Gottesdienst mit Kindergottesdienst.
Veranstaltungsort: Vaihingen, Köpfwiesenweg 2. Alle
weiteren Veranstaltungen, Änderungen, aktuelle Informationen unter www.vineyard-enztal.de. www-organicchurch.net oder Tel. 96 04 52.
KATHOLISCHE KIRCHE
Katholische Seelsorgeeinheit Vaihingen - Eberdingen
Kirchengemeinde St. Antonius, Vaihingen
Do., 16.10., 20 Uhr Elternabend zur Erstkommunionvorbereitung; Gemeindesaal St. Bonifatius in Kleinglattbach.
Fr., 17.10., 18 Uhr Requiem für Ursula Reitter-Bellini.
So., 19.10., 9 Uhr Eucharistiefeier; 16 Uhr Eucharistiefeier der italienischen Gemeinde; 18 Uhr Abendgottesdienst des Dekanat mit Pf. Brucker; musikalisch mitgestaltet vom Singkreis St. Paulus, Enzweihingen; Schlosskirche in LB.
Di., 21.10., 19.30 Uhr Frauenkreis - Herbstliches mit
Neuem Wein und Zwiebelkuchen im GS.
Mi., 22.10., 18 Uhr Eucharistiefeier; 19.30 Uhr LebensFaden - Medizinische Entscheidungen am Lebensende Orientierungshilfen zur Christlichen Patientenversorgung
(Referent: Dr. M. Woernle, Leitender Arzt der Klinik
Öschelbronn); GS.
Do., 23.10., 20 Uhr Kirchenchorprobe im GS.
Sa., 25.10., 19 Uhr Bericht von der Israel-Reise; im GS
Gemeindezentrum St. Bonifatius, Kleinglattbach
Do., 16.10., 9 Uhr Eucharistiefeier; 18.30 Uhr Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde; 20 Uhr Elternabend
zur Erstkommunionvorbereitung; Gemeindesaal St. Bonifatius in Kleinglattbach.
Sa., 18.10., 17 Uhr Rosenkranzgebet der kroatischen
Gemeinde.
So., 19.10., 11 Uhr Eucharistiefeier; 15 Uhr Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde.
Di., 21.10., 9 Uhr Eucharistiefeier.
Do., 23.10., 9 Uhr Eucharistiefeier; 18.30 Uhr Eucharistiefeier der kroatischen Gemeinde.
Sa., 25.10., 10 Uhr Ministunde; Jugendraum; 17 Uhr
Rosenkranzgebet der kroatischen Gemeinde.
Ortsteil Roßwag
Do., 23.10., 19.30 Uhr Männerabend in Roßwag „Der
Christ und sein Humor“ (Pf. Brucker) beim Haggaroiwirt.
Näheres siehe unter Vaihingen, St. Antonius.
Kirchengemeinde St. Paulus Enzweihingen, Aurich,
Eberdingen, Hochdorf, Nußdorf, Riet
Sa., 18.10., 18 Uhr Eucharistiefeier in St. Markus, Riet.
So., 19.10., 10.30 Uhr Eucharistiefeier.
Mo., 20.10., 17 - 19 Uhr Sprechstunde Pfarrer Brucker
(Pfarrhaus).
Di., 21.10., 17.30 Uhr Rosenkranz; 18 Uhr Eucharistiefeier.
Kirchengemeinde St. Joseph Illingen-Ensingen
Do., 16.10.,18 Uhr Rosenkranzgebet in Ensingen,
18.30 Uhr Eucharistiefeier in Ensingen.
Fr., 17.10., 8.30 Uhr Eucharistiefeier in St. Joseph.
Sa., 18.10., 18.30 Uhr Vorabendmesse in Ensingen.
So., 19.10., 10 Uhr Eucharistiefeier in St. Joseph.
Di., 21.10. 18 Uhr Rosenkranzgebet in St. Joseph.
Do., 23.10.,18 Uhr Rosenkranzgebet in Ensingen;
18.30 Uhr Eucharistiefeier in Ensingen.
Beerdigungsdienst: 21. bis 24.10. GR Engling.
Kirchengemeinde St. Stephanus Sersheim mit den Teilorten Horrheim, Gündelbach, Oberriexingen
Sersheim
Do., 16.10., 17 Uhr Probe der Kinderschola im Franziskushaus in Sachsenheim; 16.45 Uhr Abfahrt vor der Stephanuskirche.
Seite 5
Amtsblatt Stadt Vaihingen an der Enz
Fr., 17.10., 18 Uhr Abendmesse in Sersheim; 19 Uhr
Audiovision über Rom und Umgebung mit Pfr. Rupp, Veranstalter ist die KAB Sersheim.
Sa., 18.10., 18 Uhr Hl. Messe in Ochsenbach.
So., 19.10., 9 Uhr Hl. Messe in Sachsenheim; 10.30 Uhr
Hl. Messe in Sersheim; 11.30 Uhr Taufe in Sersheim von
Giuliana Chiara Ayadi; 18 Uhr Abendgottesdienst in
der Schlosskirche in Ludwigsburg mit Pfarrer Hans-Peter
Brucker aus Vaihingen/Enz, musikal. Begleitung durch
den Singkreis St.Paulus, Enzweihingen.
Mo., 20.10., 20 Uhr Chorprobe in Sachsenheim im
Franziskushaus.
Di., 21.10., 9-10 Uhr und 10.10-11.10 Uhr Seniorengymnastik im GS; 20 Uhr Elternabend / Erstkommunion
2015 im GS in Sersheim.
Do., 23.10., 17 Uhr Probe der Kinderschola im Franziskushaus in Sachsenheim; 16.45 Uhr Abfahrt vor der Stephanuskirche.
Oberriexingen
So.,19.10., 10.30 Uhr Wortgottesfeier in der Andreaskirche.
Horrheim und Gündelbach
Sa., 18.10., 18 Uhr Wortgottesfeier in der Martinskirche
in Horrheim
Mo., 20.10., 19.30 Uhr trifft sich die Frauengruppe
Gündelbach im ökum. Gemeindehaus. „Wir backen
Knäckebrot mit Frau Bodenschatz“
Di., 21.10., 18 Uhr Abendgottesdienst im ökum. Gemeindehaus in Gündelbach
Tauftermine nach den Sonntagsgottesdiensten um 10.30
Uhr in den jeweiligen Kirchen oder nach Vereinbarung.
Beichtgelegenheiten nach den Gottesdiensten mittwochs
in Sachsenheim oder freitags in Sersheim oder nach Vereinbarung möglich. Beerdigungsdienst: montags von PR
Josef Haselberger und an allen anderen Tagen Pfarrer
Sunny Muckumkal. Am Fr., 17.10., lädt die KAB Sersheim alle Interessierten zu einer Audiovision mit Pfarrer
Rupp, nach dem Abendgottesdienst um 19 Uhr, in den
Gemeindesaal nach Sersheim ein. Es werden Bilder von
Rom und Umgebung gezeigt.
Gefahr sein. Rico muss allen Mut zusammenkratzen, um seinen verschollenen Freund zu finden.
Eine gelungene Adaption von Andreas Steinhöfels
prämiertem Kinderbuch. Deutschland 2014, Länge: 98 Min., Eintrittspreis: 3 Euro, FSK: o. A., Altersempfehlung: ab 8 Jahre. Nach dem Film gibt
es wieder eine Bastelaktion für alle Zuschauer.
Die Aktion dauert ca. 30 Minuten und ist im Eintrittspreis enthalten!
20 Uhr: Die Karte meiner Träume
Der zwölfjährige T. S. Sipvet lebt mit seinen Eltern
und seiner älteren Schwester auf einer idyllischen
Farm in Montana. Weder Lehrer noch Eltern erkennen sein außergewöhnliches wissenschaftliches
und technisches Talent. Als das berühmte Smithsonian Institut in Washington ihn in Unkenntnis seines
Alters mit dem Baird Price für Innovation auszeichnen will, macht er sich heimlich quer durch Amerika auf den Weg zur Preisverleihung und verblüfft
die geladenen Gäste mit klugen Worten und einem
lang gehüteten dunklen Familiengeheimnis. Regisseur Jean-Pierre Jeumet setzt mit dieser Verfilmung
von Leif Larsens Bestseller mit traumhaften Bildern
einmal mehr neue visuelle Maßstäbe. Märchenhafte Romanverfilmung, Regie: Jean-Pierre Jeumet,
Frankreich/Kanada. 2013, Länge 105 Min., Eintrittspreis: 4 Euro.
Werner Rohloff, Ortsvorsteher
LIEBENZELLER GEMEINSCHAFT
Fr., 17.10., 16 Uhr Kinderstunde
So., 19.10., 10 Uhr Gottesdienst mit Kinderprogramm
Infos: http//kleinglattbach.lgv.org
Wie jedes Jahr treffen wir uns am Kirchweihsamstag, 25.10., um 14 Uhr vor der Krone zu einer
kleinen Wanderung rund um Ensingen. Abschluss
ist in der Krone beim Kirchweihessen. Anschließend werden Bilder von unseren Ausflügen gezeigt. Nichtwanderer erwarten wir gerne gegen
17 Uhr in der Krone.
NEUAPOSTOLISCHE KIRCHE
Gemeindeübergreifende Termine
So., 19.10., 10 Uhr Kindertag mit Bischof Bornhäusser
in der Kirbachtalhalle/Hohenhaslach
Mo., 20.10., 19.30 Uhr Jugendzusammenkunft in Sersheim, 20 Uhr Elternabend der Religionsschüler in Horrheim
Fr., 24.10., 20 Uhr Bezirks- Männerchorprobe in der Michaelskirche/Metterzimmern
Kirchengemeinde Ensingen
So., 19.10., 9.30 Uhr Gottesdienst
Mi., 22.10., 17.15 Uhr Religionsunterricht, 20 Uhr Gottesdienst
Kirchengemeinde Horrheim
So., 19.10., 9.30 Uhr Gottesdienst,
Mi., 22.10., 17.15 Uhr Religionsunterricht in Ensingen,
20 Uhr Gottesdienst
Weitere Informationen im Internet unter: http://horrheim.nak-bietigheim-bissingen.de
und
http://ensingen.nak-bietigheim-bissingen.de
Kirchengemeinde Vaihingen
So., 19.10., 9.30 Uhr Gottesdienst,
Mi., 22.10., 20 Uhr Gottesdienst in Ensingen
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: http:/
/vaihingen-enz.nak-bietigheim-bissingen.de.
JEHOVAS ZEUGEN
Fr., 17.10., (Königreichssaal Sersheim, Hohe Str. 21)
19.30 Uhr Versammlungsbibelstudium, 20 Uhr Theokratische Predigtdienstschule, 20.35 Uhr Dienstzusammenkunft
So., 19.10., (Königreichssaal Sersheim, Hohe Str. 21),
10 Uhr Vortrag für die Öffentlichkeit, 10.35 Uhr Bibelstudium anhand der Zeitschrift „Der Wachtturm“
Stadtteil Aurich
Verwaltungsstelle
Wegen Krankheit muss die Verwaltungsstelle Aurich am Montag, 20.10., und Dienstag, 21.10.,
leider geschlossen bleiben. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Auricher Grundschule
Am Mo., 20.10., findet um 20 Uhr in der Auricher
Grundschule ein Elternabend in Kooperation zwischen Kindergarten und Schule statt. Eltern, deren
Kinder im Schuljahr 2015/2016 schulpflichtig
sind, werden hierzu herzlich eingeladen. Ferner
können Eltern diese Veranstaltung besuchen, die
eine vorzeitige Einschulung ihres Kindes in Erwägung ziehen. Diese Möglichkeit besteht für Kinder,
die zwischen dem 1.10.2015 und dem
30.06.2016 6 Jahre alt werden.
Tagesordnung: 1. Informationen über die verschiedenen Betreuungsangebote an der Schule. Umfang und Kosten werden von der Familienbildung
(Frau Rösslein, Frau Hilgers) erläutert. 2. Termin
Schulanmeldung 3. Verlauf der Kooperation zwischen Schule und Kindergarten in den kommenden
Monaten. 4. Fördermaßnahmen. 5. Sonstiges.
Ich freue mich, Sie an diesem Abend an der Schule
begrüßen zu dürfen.
Susanne Siewert, kommissarische Schulleiterin
Obst- und Gartenbauverein
Am Do., 16.10., können - wie bereits im Frühjahr wieder Garten-, Balkon- und Friedhofspflanzen sowie Grabgestecke gekauft werden. Vorbestellungen, auch für Abdeckreisig sind ebenfalls möglich.
Der Verkauf an Jedermann erfolgt von 14 bis 17
Uhr im OGV-Vereinsgarten. Bei Bedarf erfolgt ein
weiterer Verkaufstag am Sa., 25.10., von 11 bis
14.30 Uhr.
Stadtteil Ensingen
Kino - Kino - Kino
Am Mittwoch, den 12. November, ist wieder Kinotag. Das Kinomobil zeigt im Kleintierzüchterheim,
Mangoldstraße, ab 15.30 Uhr aktuelle Kino-Filme:
15.30 Uhr: Rico, Oskar und die Tieferschatten
Rico, selbsterklärtes tiefbegabtes Kind, trifft beim
Sammeln von Fundstücken vor seinem Haus den
kleinen Oskar. Der hochbegabte Junge, der zur Sicherheit immer einen Helm trägt, wird bald zum
neuen Freund von Rico. Gemeinsam verbringen
sie fortan ihre Freizeit damit, auf Verbrecherjagd
zu gehen. Besonders abgesehen haben sie es dabei auf den berüchtigten Entführer „Mister 2000“.
Doch eines Tages erscheint Oskar nicht am verabredeten Treffpunkt. Also fragt Rico sich, ob Mister
2000 herausgefunden hat, dass die Jungs ihn suchen. Wenn ja, dann könnte Oskar in ernsthafter
STADT
VA I H I N G E N
AN D E R ENZ
Kultur und Tourismus
• Führung durch die ehemalige Töpferei Trautmann
Sonntag, 19. 10. 2014, 14.30 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
Leitung: Barbara Trautmann
Treffpunkt: Parkplatz Ecke Hans-Krieg-Straße/Bismarckstraße
Kosten pro Person: 4 Euro Erwachsene/2 Euro Kinder
Anmeldung erforderlich!
• Führung durch den historischen Ortskern von Horrheim
Sonntag, 19. 10. 2014, 14.30 Uhr bis ca. 17.00 Uhr
Leitung: Carmen Brennecke
Treffpunkt: Mettertalhalle, Neue Schulstr. 33
Kosten pro Person: 3 Euro Erwachsene/1,50 Euro Kinder
Anmeldung erforderlich!
• Fachwerk für Anfänger
Schornsteinreinigung
Sonntag, 26. 10. 2014, 14.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Leitung: Reinhard Wahl
Treffpunkt: Marktplatzbrunnen
Die allgemeine Schornsteinreinigung wird seit
13.10. in Ensingen durchgeführt.
Schulkameraden
und Jahrgang 1941
Unsere nächsten Themenführungen:
Kosten pro Person: 4 Euro Erwachsene/2 Euro Kinder
Anmeldung nicht erforderlich!
Kontakt:
Kultur- und Touristinformation, Marktplatz 5,
Tel. (07042) 18-235.
Öffnungszeiten:
Montag: 10 - 12 Uhr
Dienstag - Freitag: 10 - 18 Uhr
Samstag: 10 - 16 Uhr.
• Führung durch den historischen Ortskern v. Kleinglattbach
Sonntag, 26. 10. 2014, 14.30 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
Leitung: Andrea Majer und Eberhard Berg
Treffpunkt: Eingang Peterskirche
Kosten pro Person: 3 Euro Erwachsene/1,50 Euro Kinder
Anmeldung nicht erforderlich!
TSV Ensingen
Abt. Fußball
Sa., 18.10., E-Junioren: 12 Uhr in Aurich Aurich I SGM Ensingen/Horrheim
Aurich II - SGM Ensingen/Horrheim II, D-Junioren:
13.30 Uhr in Horrheim
SGM Ensingen/Horrheim - Lomersheim, C-Junioren: 15 Uhr in Schwieberdingen Schwieberdingen
- SGM Ensingen/Horrheim, A-Junioren: 16.30 Uhr
in Ditzingen Ditzingen - SGM Ensingen/Horrheim
So., 19.10., B-Junioren: 10.30 Uhr in Sternenfels
Sternenfels - SGM Ensingen/Horrheim
Herren: TSV Ensingen - Aurich 13.15 Uhr, TSV Ensingen - Vaihingen 15 Uhr.
Stadtteil Enzweihingen
Veranstaltungskalender 2015
Die Zusammenkunft für die Terminabsprache von
Veranstaltungen im Ort findet heute, Donnerstag,
16. Oktober, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal der
Verwaltungsstelle statt.
Landfrauenverein
Sa., 18.10.: Wir besichtigen die Biogasanlage in
Oberriexingen. Kosten: Mitglieder 5 Euro / Nichtmitglieder 7 Euro. Abfahrt um 14 Uhr an der B10Bushaltestelle.
Am Sa., 22.11., findet in der Turnhalle Enzweihingen der Seniorennachmittag der Stadt Vaihingen
statt. Wir Landfrauen bewirten mit Kaffee und Kuchen. Wir bitten hierfür um Ihre Kuchenspende und
um Ihre Mithilfe. Anmeldung für Kuchen und Mithilfe bitte telefonisch bei M. Linckh, Tel. 15545.
Liederkranz Enzweihingen
Am Do., 16.10., 17.30 Uhr hat der Kinderchor
Singstunde. Um 20 Uhr Singstunde für „RockPop“.
Am Sa., 18.10., 10-13 Uhr Singstunde für
„RockPop“. Am So., 19.10., 12 Uhr, hat
„RockPop“ einen Auftritt beim Musikverein in Ingersheim.
STADT
VA I H I N G E N
AN D E R ENZ
Kultur und Tourismus
Eintritt frei
Auskunft: Wirtschaftsförderung, Kultur und
Touristinformation,
Marktplatz 5
Tel. 0 70 42/18-363
Die Bewirtung im
Hobby-Café übernimmt
der Kroatische Verein
Vukovar
Vaihingen an der Enz
TSV Enzweihingen
Tanzsportgemeinschaft
Die Tanzsportgemeinschaft im TSV Enzweihingen
veranstaltet am 18.10. in der Turn- und Festhalle in
Enzweihingen ihren diesjährigen Herbst-Tanz. Es
spielt die Happyness Gala, Show- und Partyband. In
den Tanzpausen wird Sie ein attraktives Showprogramm unterhalten (u.a. Auftritt des Vizeweltmeisterpaares 2013). Zur Begrüßung erhalten alle ein Getränk. Anschließend ist für das leibliche Wohl bestens
Samstag, 18. Oktober, und
Sonntag, 19. Oktober 2014,
in der Stadthalle Vaihingen/Enz
Eröffnung:
Samstag, 18. Oktober, um 14 Uhr durch Oberbürgermeister Maisch.
Öffnungszeiten: Samstag 14 bis 18 Uhr, Sonntag 11 bis 17 Uhr.
Ausgestellt werden Arbeiten aller Art aus den verschiedensten
Materialien.
Auch in diesem Jahr dürfen die Arbeiten der Hobby-Künstler wieder
verkauft werden.
Der Verkauf findet an beiden Ausstellungstagen statt.
STADT
VA I H I N G E N
AN D E R ENZ
Kultur und Tourismus
Donnerstag, 30. Oktober bis Sonntag 2. November 2014,
Peterskirche
4. INTERNATIONALE GITARRENTAGE VAIHINGEN AN DER ENZ
Schwäbischer Albverein
Ortsgruppe Enzweihingen
Wir wandern am So., 19.10., durch das Würmtal
zur Burg Liebeneck. Wir fahren mit PKW Fahrgemeinschaften, Treffpunkt Enzweihingen TSV Halle
Schulstraße 9.30 Uhr. Vom Seehaus oberhalb
Pforzheim wandern wir 1 km steil bergab nach
Würm, dann gemütlich am Flüsschen Würm entlang bis zur Brücke unterhalb der Burg Liebeneck,
auf dem Schwarzwald-Ostweg hinauf (davon 300
m steil) bis zur Burg dort ist eine Rast geplant. Nun
gehen wir auf der Höhe mal bergauf mal bergab
zum Seehaus zurück. Wanderzeit: 3,5 Std./12
km/ca. 180 Hm. Vesper und Getränke nach eigenem Bedarf mitnehmen. Im Landgasthof Seehaus
wird um 15 Uhr eingekehrt. Bitte bis 16.10. bei
den Wanderführern Christine und Gerold Jeitner
anmelden, Tel. 14106.
Wanderung auf dem „Rössleweg“ am Do.,
23.10. Wir fahren mit öffentlichen Verkehrsmitteln
(Bus). 1.Treffpunkt Bushaltestelle Salzäcker 9.10
Uhr, 2. Treffpunkt Enzweihingen Bushaltestelle B
10 9.15 Uhr. Gewandert wird von Zuffenhausen
Bahnhof durch das Naturschutzgebiet und Weinberge zum Burgholzhof (Aussichtsturm) mit Blick
über Stuttgart und Bad Cannstatt. Weiter geht es
bergab zum Max -Eyth-See, im Restaurant „Haus
am See“ wollen wir einkehren und etwas verweilen. Wanderung: 3 Std. /10 km/100 Hm. Bitte
Vesper und Getränke nach Bedarf mitnehmen.
Rückfahrt erfolgt mit ÖVM nach Vaihingen. Bitte
bis 21.10 bei den Wanderführern Martin Truckses
Tel. 880060 oder Bernhard Beck, Tel. 16091 anmelden. Gäste sind immer willkommen
5. VAI H I N G E R
H O B B Y- A U SS T E L L UN G
Vom 30.10. bis einschließlich 2.11.2014 erwartet Sie ein attraktives und sehr abwechslungsreiches Programm. Es werden sowohl
bekannte Künstler aus den Vorjahren als auch bereits (inter)national etablierte Künstler auftreten. Zusätzlich werden sich wieder einige Nachwuchstalente dem breiten Publikum vorstellen. In Ergänzung zu den Konzerten werden Vorträge, Meisterkurse, und Workshops angeboten.
30. Oktober 2014, 19.00 Uhr
Eröffnungskonzert mit Takeo Sato (Japan)
Preise: 15 €, 8 € (erm.), 32 € Familienkarte*
31. Oktober 2014, 15.00 Uhr
Konzert „junge Talente“ mit Martin Zimny
Preise: 10 €, 6 € (erm.), 22 € Familienkarte*
31. Oktober 2014, 19.00 Uhr
Kammerkonzert mit Tommaso Ieva
Preise: 10 €, 6 € (erm.), 22 € Familienkarte*
1. November 2014, 16.00 Uhr
Nylongstring: „Die Gitarre in der Gegenwart“, Doppelkonzert mit
Ray Sandoval (London) und David Lindorfer (Linz)
Preise: 10 €, 6 € (erm.), 22 € Familienkarte*
*Familienkarte: Eltern
und deren eigene Kinder
Einlass jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn
Abonnement (für alle
Konzerte, Vorträge und
Workshops):
Aktive Teilnahme
(inkl. 2x45 Minuten
Meisterkurs): 120 €,
100 € (erm.)
Passive Teilnahme:
90 €, 70 € (erm.)
1. November 2014, 19.30 Uhr
Konzert mit Afra Rubino Malmstroem und dem Flamenco Ensemble
Preise: 15 €, 8 € (erm.), 32 € Familienkarte*
2. November 2014, 11.00 Uhr
Matinee mit Sigrun Richter (Laute, Chitarrone und Arciliuto)
Preise: 10 €, 6 € (erm.), 22 € Familienkarte*
2. November 2014, 15.00 Uhr
Kinderkonzert „Rockos Reisen“ mit Peter Korbel
Preise: 10 €, 6 € (erm.), 22 € Familienkarte*
2. November 2014, 18.00 Uhr, Stadthalle
Konzert mit dem Mandolinenorchester Ettlingen
Preise: 15 €, 8 € (erm.), 32 € Familienkarte*
Weitere Informationen finden Sie im Internet unter
www. gitarrentagevaihingenenz.jimdo.com
Seite 6
gesorgt. Beginn: 20 Uhr, Einlass 19 Uhr. Karten gibt
es für 18 Euro im Vorverkauf und für 20 Euro an der
Abendkasse. Vorverkauf: Buchhandlung Blessings4You (Stuttgarter Str. 6, Vaihingen), Schreibwaren Blessing (Vaihinger Str. 5, Enzweihingen) sowie
info@tanzen-enzweihingen.de. Weitere Infos über
Gabi Idelberger (Tel. 940762) und Hubert Essich
(Tel. 13763) oder www.tanzen-enzweihingen.de.
STADT
VA I H I N G E N
AN D ER E NZ
STADTBÜCHEREI
Frederick-Wochen - 13. – 25. 10. 2014
Die besondere Märchenstunde
Kamishibai - Erzähltheater
Mo., 20. 10., Di., 21. 10., Fr., 24. 10., jeweils 16 Uhr
Märchen mit Kamishibai
Drei verschiedene Märchen werden an den
drei Terminen vorgelesen.
Durch die Bilderfolgen im Kamishibai können alle Kinder
die Geschichte besser verfolgen und beim Zuhören entsteht
eine Theateratmosphäre.
Für Kinder ab 5 Jahren.
Telefonische Anmeldung erforderlich.
Mi., 29. 10. 2014, 10.30 - 11.30 Uhr
Ferientreff: Thema Halloween
Marktgasse 6
71665 Vaihingen an der Enz
Telefon (0 70 42) 54 44
Miteinander eine Geschichte hören, basteln, spielen.
In den Schulferien können sich Kinder von 5 - 8 Jahren am
Mittwochmorgen in der Stadtbücherei treffen.
Für diese Veranstaltung ist eine telefonische Anmeldung
bis Di., 28. 10. 2014, erforderlich.
Wanderfreunde
Fit bleiben mit wandern, dafür geben wir Ihnen
eine Chance. Wir haben vorangemeldet bei folgenden Veranstaltungen: 18.10. Eigener Wandertag in Kleinglattbach. Wir laden die ganze Bevölkerung zu unserem Wandertag (Start in der Halle
am See) recht herzlich ein. Wir bieten für Freizeitwanderer und -sportler interessante Strecken von 6
km/12 km/20 km und unseren Enztalmarathon.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Bleiben Sie fit mit
uns. 24./25.10. Schwaikheim. Mitwanderer sind
herzlich willkommen. Startkarten sind am Start unter „WF-Enzweihingen“ erhältlich. Auskunft bei
Weindorf (Tel. 940691) und http://www.wf-enzweihingen.privat.t-online.de.
Stadtteil Gündelbach
Ortsbücherei
In der Ortsbücherei findet am Fr., 24.10., von 14.30
bis 15.30 Uhr eine Vorlesestunde für Kinder ab 5
Jahren statt. Anschließend kann wieder gemalt werden. Die Ortsbücherei ist dann im Anschluss, wie jeden Dienstag und Freitag, von 15.30 bis 16.30 Uhr
für alle Kinder von 3 bis ca. 12 Jahren geöffnet.
FC Gündelbach
STADT
VA I H I N G E N
AN D ER E NZ
LOKALE AGENDA
LOKALE AGENDA 21
PROJEKTGRUPPE SAUBERES VAIHINGEN
15. Vaihinger Frühjahrsputz
Kontakt:
Agendabüro der Stadt
Vaihingen an der Enz
Telefon (0 70 42) 18-290
agenda21@vaihingen.de
Der 15. Frühjahrsputz findet statt am Samstag, 28. Februar 2015.
Ersatztermin: 14. März 2015.
Liebe Aktive und Mitwirkende des Vaihinger Frühjahrsputzes, bitte
merken Sie sich die Termine vor.
Das Team vom Donnerstagstreff sucht für die Küche
und die Theke Nachfolger bzw. Helfer ab dem
nächsten Jahr. Damit der Donnerstagstreff weitergeführt werden kann, bitten wir alle Mitglieder um Mitarbeit bei dieser Veranstaltungsreihe. Der Donnerstagstreff hat sich in den letzten Jahren einen sehr guten Ruf erarbeitet und ist auch finanziell zu einem
wichtigen Standbein des Vereins geworden. Deshalb
möchte der FC Gündelbach diesen gerne weiter anbieten. Dazu brauchen wir aber in erster Linie ein
tüchtiges Küchenpersonal. Bitte unterstützen Sie Ihren
Verein. Interessenten werden gebeten, sich bei uns
zu melden.
Damengymnastik
Wir sind wieder voll dabei, jeden Donnerstag von
20.15 bis 21.30 Uhr. Kommt vorbei und macht mit,
wir freuen uns auf Euch.
Fußball Herren
So., 19.10., FC Gündelbach - TSV Unterriexingen
15 Uhr, FC Gündelbach II - TSV Hochdorf 13.15 Uhr
Juniorenfußball
Sa., 18.10., E-Junioren 12 Uhr SV Illingen II - FC
Gündelbach, C-Junioren 13.30 Uhr, SGM TSV
Schwieberdingen I - SGM TSV Ensingen I, SGM TSV
Ensingen II spielfrei.
Liederkranz Gündelbach
Die DVDs und Blurays vom Festumzug 2013 können am Mo., 20.10., von 19 Uhr bis 20 Uhr in der
Alten Schule Gündelbach (Vereinsraum Liederkranz) abgeholt werden.
STADT
VA I H I N G E N
AN D ER E NZ
LOKALE AGENDA
Orchesterverein Horrheim
Ausgabe der Obstbaumhochstämme
Die beim 5. Apfeltag in Roßwag bestellten Bäume werden ausgegeben.
Termin: Samstag, 25. Oktober 2014, 8.30 - 13.30 Uhr
Ort: Pflanzenmarkt Seemühle, Hans Schmid, Vaihingen-Roßwag.
Kontakt:
Agendabüro
Tel. (0 70 42) 18-290
Donnerstag, 16. Oktober 2014
Amtsblatt Stadt Vaihingen an der Enz
Bitte bringen Sie die quittierte Bestellung mit!
Zur Pflanzung notwendiges Material wie Pfähle, Bindematerial,
Verbissschutz etc. können im Pflanzenmarkt gekauft werden.
Schnupperwochen im Oktober beim OVH: Wir laden
euch ein kostenlos zu schnuppern, kommt doch einfach
vorbei: Orchesterzwerge montags 17 Uhr im Vereinsheim Horrheim, Blockflöten donnerstags 14.30 Uhr im
Vereinsheim Horrheim. Neu: Blockflöten AG in der
Gündelbacher Grundschule donnerstags 12.10 Uhr für
fleißige Musiker mit Blockfötenspielerfahrung ab der
zweiten Klasse. Blas- und Schlaginstrumente freitags
17.30 Uhr im Vereinsheim Horrheim, oder nach Absprache mit Elke Klein, Tel. 25095. Wir freuen uns auf
euch. Herzlich willkommen aus Gündelbach und anderen Orten.
Die Orchesterzwerge haben noch freie Plätze. In Zusammenarbeit mit der Musikschule SlapStick aus Vaihingen unter der Leitung von Irmi Gröter tanzt, singt und
freut ihr euch mit viel Bewegung an der Musik. Ab ca.
3,5 Jahren dürft ihr gerne montags um 17 Uhr im Vereinsheim mal schnuppern. Schaut doch einfach mal bei
uns vorbei.
Die Blockflötenkinder ab der ersten Klasse spielen euch
gerne mal was vor. Lasst euch überraschen, wir haben
noch freie Plätze in der Blockflötenausbildung. Lust auf
ein Blasinstrument? Querflöte, Klarinette, Saxophon,
Horn, Bariton, Posaune, Tuba oder Schlagzeug, wir haben da was für euch. Instrumente können gegen einen
geringen Mietpreis ausgeliehen werden. Die Ausbildung am Instrument übernehmen ausgebildete Instrumentallehrer. Alles rund um die Jugendausbildung des
Orchesterverein Horrheim erfahren Sie auch im Internet
unter www.orchesterverein-horrheim.de.
Weinbauverein Gündelbach
Ein herzliches Willkommen beim Weinbauverein
Gündelbach. Wir haben am Fr., 24.10., ab 18 Uhr
die Kelterstube für Sie geöffnet. Das Bewirtungsteam
bietet Ihnen zum 5. Stammtisch 2014 folgende Speisen an: Rostbraten mit Spätzle und Salat oder Rostbraten mit Brot sowie Wurstsalat. Wir freuen uns auf
Ihren Besuch und wünschen einen unterhaltsamen
Abend beim Weinbauverein Gündelbach.
Stadtteil Horrheim
18.30 Uhr), Eintritt 3 Euro.
Abt. Fußball
So., 19.10., TSV Kleinglattbach II : SV Horrheim II
13.15 Uhr, TSV Kleinglattbach I : SV Horrheim I 15 Uhr.
Stadtteil Kleinglattbach
TSV Kleinglattbach
Abt. Fußball
So., 19.10., 1.Mannschaft 15 Uhr TSV Kleinglattbach
- SV Horrheim, 2. Mannschaft 13.15 Uhr TSV Kleinglattbach - SV Horrheim
Juniorenfußball
Sa., 18.10., E - Junioren 12 Uhr TSV Kleinglattbach TSV Hochdorf/Enz, C - Junioren 15 Uhr TSV Korntal TSV Kleinglattbach, A - Junioren 16.30 Uhr SGM TSV
Kleinglattbach/VfR Sersheim - VfB Vaihingen/Enz
So., 19.10., B - Junioren 10.30 Uhr TSV Kleinglattbach - TSV Enzweihingen
Sportabzeichentreff
Die Abnahme auf der Leichtathletikanlage ist beendet.
Nachweise über erbrachte Leistungen und Schwimmnachweise sind noch bis 26.10. möglich. Diese bitte
bei Thea Liebst, Tel. 940648, abgeben.
Abt. Turnen
Liebe Turnerinnen und Turner, die Halle ist ab 20.10.
wieder für die Übungsstunden verfügbar! Auch unsere
Pluspunkt-Gesundheit-Kurse starten wieder (Kontakt:
CJ.Roth@gmx.de).
Kursangebot
Aktive Senioren: Leitung: Herta Trostel, Termine: fortlaufend Mo. 17.45-18.45 Uhr, ab 20.10., Halle im
See (Gymnastikraum)
Wirbelsäulengymnastik: Leitung: Nicole Deimel, Termine: 10x je Mo. 20-21 Uhr, ab 20.10., Halle im See
(Gymnastikraum), Kostenbeitrag: 25 Euro TSV-Mitglieder / 40 Euro Gäste
Rückengymnastik: Leitung: Karin Mainka, Termine:
10x je Di. 17-18 Uhr, ab 21.10., Halle im See (Gymnastikraum), Kostenbeitrag: 25 Euro TSV-Mitglieder /
40 Euro Gäste
Rücken in Balance: Leitung: Brigitte Schwab, Termine:
10x je Di. 20.15-21.15 Uhr, ab 21.10., Halle im See
(Gymnastikraum), Kostenbeitrag: 25 Euro TSV-Mitglieder / 40 Euro Gäste
Yoga: Leitung: Maria Medde, Termine: 10x je Fr. 1012 Uhr, ab 7.11., Halle im See (Gymnastikraum), Kostenbeitrag: 25 Euro TSV-Mitglieder / 40 Euro Gäste
Zumba (ab 14 - 99 Jahre), Leitung: Fatih, Übungszeiten: Dienstags von 18-19 Uhr, Halle im See (großer
Hallenteil). Mitmachen darf jede(r) ab 14 Jahren, der
Mitglied im TSV Kleinglattbach ist oder werden möchte! Anmeldung zum Kurs ist nicht erforderlich - einfach
vorbeikommen - wir freuen uns auf euch!
Stadtteil Riet
Altpapiersammlung
Am Sa., 25.10., führt die Abteilung Kinderturnen
des SV Riet eine Altpapiersammlung durch. Das Altpapier (Zeitungen, Kataloge, Zeitschriften und Bücher) bitte ab 9 Uhr gebündelt oder in Kartons verpackt am Straßenrand bereitstellen. Bitte keine Kunststoffteile und Folien beilegen. Das Altpapier kann
auch bis 13 Uhr direkt an der Sammelstelle vor der
Strudelbachtalhalle abgegeben werden.
SV Horrheim
Einladung zur Jahresfeier des SV Horrheim in der
Mettertalhalle am Sa., 18.10. Die Abteilungen
werden Ihnen ein buntes Programm präsentieren.
Im Anschluss feiern wir bei guter Musik und Barbetrieb weiter. Für das leibliche Wohl haben wir für
Sie warme und kalte Speisen im Angebot. Beginn
der Jahresfeier ist um 20 Uhr (Saalöffnung ab
FV Roßwag
Zur FV-Skiausfahrt nach Sölden im Ötztal laden
wir wieder alle Mitglieder und Freunde des Vereins
ein. Wie gewohnt fahren wir mit dem Reisebus am
Do., 11.12., um 17 Uhr ab, wohnen wieder in der
Villa Cornelia und kehren zurück am So., 14.12.,
gegen 22 Uhr. Interessenten melden sich bitte bei
K.-H. Mäule oder R. Fedra.
Abt. Fußball - Damen
So., 19.10., 10.30 Uhr FV Roßwag - TSV Häfnerhaslach
Abt. Fußball - Herren
So., 19.10., 13.15 Uhr SV Sternenfels II - FV Roßwag II; 15 Uhr SV Sternenfels - FV Roßwag
Abt. Jugendfußball
Sa., 18.10., D-Jugend: 13.30 Uhr SGM FV Roßwag I - VfR Sersheim I; 13.30 Uhr TSV Kleinsachsenheim I - SGM FV Roßwag II, C-Jugend: 15 Uhr
SGM VfR Sersheim - SGM FV Roßwag
Do., 23.10., C-Jugend: 18.30 Uhr SGM FV Roßwag - TSV Ph. Lomersheim I
Vaihingen-Stadt
Landfrauenverein Vaihingen
Fahrt zur Chrysanthemenschau in Lahr am Mi.,
29.10., mit der Firma Flattich. Abfahrt um 8.10 Uhr
an der Bushaltestelle Stadthalle, Heilbronner Straße,
in Vaihingen. Um Beachtung wird gebeten.
Schachvereinigung Vaihingen
Bezirksliga Unterland
Am So., 19.10., spielt die 1. Mannschaft der
Schachvereinigung Vaihingen Enz. Um 9 Uhr empfängt die Heimmannschaft den Gast aus Sachsenheim im Vereinsheim (Grabenstr. 20, 2. OG). Interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen
Schwäbischer Albverein
Ortsgruppe Vaihingen an der Enz
Die Kultur- und Wanderfahrt 2015 findet vom 5.712.7 statt. Die Fahrt mit dem Bus führt uns ins Gebiet
der Lausitz-Zittauer Gebirge und in den Spreewald.
Daher der Titel „Sachsen-Sorben-Schlesier“. Alle Tagesausflüge finden mit unserem Bus statt. Die Unterkunft ist in Cunewalde mit Halbpension. Auskunft und
Anmeldung bei Knut Berberich, Tel. 13437.
Sammlung Weihnachtspäckchen TV Vaihingen
Im November sammelt das christliche Hilfs- und Missionswerk „Licht im Osten“ wieder tausende Weihnachtspäckchen für hilfebedürftige Kinder, Senioren
und Familien in Russland, Osteuropa und Zentralasien. Die Päckchen werden mit nützlichen Dingen
wie Hygieneartikeln, Lebensmitteln, Spielsachen,
Schreibzeug und wärmenden Schals, Mützen, Handschuhen oder Wollsocken gefüllt. Solche liebevoll gepackten Päckchen bringen ein sichtbares Zeichen
der Nächstenliebe zu den Menschen im Osten. Licht
im Osten-Partner vor Ort verteilen die Päckchen in
Kinder-, Waisen- und Seniorenheimen, in Kindergärten, Schulen und Krankenhäusern. Sie gehen zu Behinderten oder zu den sozial Schwachen auf den
Dörfern. Bis 17.11. können an einer der über 160
Sammelstellen in Deutschland Päckchen abgegeben
werden. In Riet ist eine Sammelstelle bei Fam. Welz,
Strudelbachstr. 17/1, Tel. 3766370. Broschüren, in
denen die Aktion beschrieben wird und sie genaue
Informationen zum Packen der Päckchen erhalten
können, können Sie bei Fam. Welz, im Rathaus, in
der Kirche, im Gemeindehaus, im Dorflädle oder im
Pfarramtsbüro erhalten.
Stadtteil Roßwag
Fundsachen
Bei der Verwaltungsstelle wurden folgende Fundsachen abgegeben: diverse Schlüssel, eine dunkle
Sweatjacke und ein silberner Cityroller. Eigentumsansprüche können hier geltend gemacht werden.
Evang. Kirchengemeinde
Am So., 19.10., findet in Roßwag die 34. Geistli-
Abt. Handball
Aktivenmannschaften
Die Frauenmannschaft muss am Samstag um 18 Uhr
zum Auswärtsspiel nach Asperg zum dortigen TSV reisen, während die erste Männermannschaft am Samstagabend um 19.45 Uhr das Team des TV Markgröningen empfängt.
Jugendmannschaften
Am Samstag und Sonntag ist großer Jugendspieltag in
Vaihingen! Los geht es am Samstag um 13.15 Uhr mit
dem Spiel der wC gegen die HSG Sulz-Neckar. Um
14.45 Uhr spielt dann die mC und um 16.15 Uhr die
mB jeweils gegen die HSG Neckar. Den Abschluss
des Jugendspieltages am Samstag bestreitet um
17.45 Uhr die wA gegen den TSV Asperg. Am Sonntag macht die mD um 12 Uhr den Auftakt gegen die
HSG Strohgäu. Danach spielt um 13.30 Uhr die wB
gegen die Vertretung der SG Markgröningen-Tamm.
Parallel zum Jugendheimspieltag in eigener Halle
muss die wE nach Hemmingen reisen. Das erste Spiel
unserer Mädels beginnt um 13.55 Uhr gegen die
HSG Strohgäu. Weitere Gegner an diesem Nachmittag werden der TSV Wiernsheim und der TSF Ditzingen sein. Unsere Spielerinnen und Spieler freuen sich
auf die zahlreiche Unterstützung ihrer Fans!
VfB Vaihingen
Aktive
So., 19.10., 15 Uhr TSV Ensingen - VfB Vaihingen
Jugend
Sa., 18.10., E-Junioren 12 Uhr TSV Kleinsachsenheim II - VFB Vaihingen II, 12 Uhr TSV Kleinsachsenheim I - VfB Vaihingen I, D-Junioren 13.30 Uhr VfB
Vaihingen - TV Pflugfelden II, A-Junioren 16.30 Uhr
SGM TSV Kleinglattbach - VfB Vaihingen
So., 19.10., B-Junioren 10.30 Uhr KSV Renningen VfB Vaihingen
STADT
VA I H I N G E N
AN D E R ENZ
Kinder-/Jugendfreizeitverein
Am Fr., 24.10., findet unsere diesjährige Fackelund Laternenwanderung statt. Treffpunkt: Um 18
Uhr, Wiesentalstr. 6 an der Garage des Kinderund Jugendfreizeitvereins. Preis für eine Fackel: 2
Euro. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Punsch
und Wurst im Weck, für die großen steht Glühwein
bereit. Alle Horrheimer und natürlich auch Auswärtige mit Freunden, Verwandten und Bekannten sind
bei der Wanderung und zum gemütlichen Ausklang herzlich eingeladen.
che Abendmusik statt. Dazu lädt die Kirchengemeinde ganz herzlich ein. Der Freundeskreis um
den Roßwager Organisten Jürgen Huttenlocher
singt und spielt zu dem Thema „Zusammen - Gemeinsam - Miteinander“. Natürlich musizieren die
Teilnehmenden jedes Jahr miteinander, dieses Jahr
soll das aber besonders zum Ausdruck kommen.
So gibt es Stücke für Orgel und Bläser von Charles
Villers Stanford. Auch der Chor wird nicht nur a capella singen, sondern von diversen Instrumenten
begleitet. U. a. mit Werken von Heinrich Schütz,
Johann Sebastian Bach und H. v. Herzogenberg.
Auch die Besucher werden in dieses Motto mit eingebunden werden. Das bekannte Lied „Ich singe
dir mit Herz und Mund“ wird gemeinsam mit Bläsern, Chor, Orgel und Gemeinde erklingen. Die
Abendmusik beginnt um 19.30 Uhr in der St. Martinskirche. Herzliche Einladung dazu.
Kultur und Tourismus
Dienstag, 28. Oktober 2014,
Stadthalle Vaihingen an der Enz
MOBI LES KI NO
Karten sind an der
Kinokasse erhältlich.
Eine Veranstaltung
von MOKI Ludwigsburg
mit Unterstützung
der Stadt
Vaihingen an der Enz
14.30 Uhr „Planes 2: Immer im Einsatz“
Amüsante und abenteuerliche Fortsetzung!
USA 2014, 85 Min., FSK: o. Altersbeschränk., empf. ab 8 Jahren
Eintritt 5,00 ¤
16.30 Uhr „Guardians of the Galaxy“
Ein Fantasy-Spektakel ohnegleichen!
USA 2014, 121 Min., FSK: ab 12 Jahren
Eintritt 5,50 ¤
18.45 Uhr und 20.30 Uhr
„Wir sind die Neuen“
Hinreißende Generations-Komödie m. spielfreudigen DarstellerInnen!
D 2014, 95 Min., FSK: ohne Altersbeschränkung
Eintritt 6,00 ¤
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
138
Dateigröße
528 KB
Tags
1/--Seiten
melden