close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Hohe Lebensmittelsicherheit und niedriges Treibhauseffekt - Danfoss

EinbettenHerunterladen
Pressemitteilung
Kältetechnik
Danfoss GmbH
Datum: 10.2014
Innovative Lösungen für hohe Lebensmittelsicherheit und niedrigen
Treibhauseffekt auf der Chillventa
Zu den vielen Produktneuheiten, die von Danfoss auf der Chillventa 2014 vorgestellt werden, gehören auch
neue Lösungen für die Gewerbekälte - eine konstant wachsende Branche, die angesichts strengerer
Regelungen rasante Änderungen erlebt.
In der Gewerbekälte stellen die herkömmlichen Kältemittel aufgrund von neuen Regelungen eine
Herausforderung dar. Als Branchenführer im Bereich Gewerbekälte bietet Danfoss Technologien für
Kältemittel mit niedrigem Treibhauseffekt, diese werden unter den diesjährigen Produktneuheiten auf der
Chillventa präsentiert.
Energie sparen bei geringeren Betriebskosten
Danfoss präsentiert den neuen Kühlstellenregler ECR für
Glastürkühlschränke, gewerbliche Kühl- und Gefrierschränke und
kleine Kühlräume. Dieser intelligente Mehrzweck-Kühlstellenregler
mit Temperatur- und Abtauregelung wurde entwickelt, um die
täglichen Anforderungen von anspruchsvollen
Gewerbekälteanwendungen zu erfüllen. Die Baureihe umfasst drei
verschiedene Typen.
Secop liefert Danfoss neue Plattformen für R290 – 220 V
Für Endverbraucheranwendungen aus der LBP-/MBP-Kältetechnik präsentiert Danfoss die neuen DLE- und
NLE-Typen, die von Secop für Danfoss verfügbar sind. Diese neuen Modelle liefern im Vergleich zu den bereits
existierenden Typen höhere Energieeinsparungen: bis zu 40% gegenüber bereits existierenden TL-, NL- oder
SCxx.CN-Typen und bis zu 10-15% im Vergleich zur nächstbesten Marktalternative. Secop-Verdichter werden
exklusiv von Danfoss vertrieben.
Qualifizierung von zwei neuen Kältemitteln mit niedrigem Treibhauseffekt
Aufgrund der kommenden schrittweisen Beschränkung von Kältemitteln wie R404A ist die Kältebranche auf
der Suche nach alternativen Kältelösungen. Das trifft auch auf die Gewerbekälte zu. Zu diesem Zweck hat
Danfoss gerade die Verwendung des Hubkolbenverdichters Maneurop MTZ von Danfoss mit den alternativen
Kältemitteln R407A und F bestätigt. Der Qualifizierungsplan umfasst die Scrollverdichter MLZ von Danfoss,
sowie die Optyma Plus™ New Generation und den Optyma™ Slim Pack. Die Chillventa bietet die perfekte
Gelegenheit, um mehr über diese Lösungen zu erfahren und sich die neuen Produkte von Danfoss genauer
anzusehen – einschließlich eines Vorgeschmacks auf den neuen drehzahlgeregelten Verflüssigungssatz
Optyma Plus™.
Für Danfoss wird die Chillventa 2014 auch die Weltpremiere eines neuen Erscheinungsbildes sein und die
Besucher können sich auf ein brandneues Stand-Design freuen. Vom 14. bis 16. Oktober finden Sie Danfoss
auf der Chillventa 2014 in Nürnberg in Halle 4, Stand 102.
Pressekontakt:
Ekaterina Pardi, Marketing Kommunikation, Kältetechnik Deutschland, ekaterina.pardi@danfoss.com
Weiterführende Links:
www.danfoss.de/chillventa
Bild:
Kühlstellenregler ECR
Danfoss entwickelt Technologien, die es der Welt ermöglichen, mit weniger mehr zu erreichen. Wir kommen dem zunehmenden Bedarf
an Infrastruktur, Nahrungsmittelversorgung, Energieeffizienz und klimafreundlichen Lösungen nach. Unsere Produkte und
Dienstleistungen finden in der Kälte-, Klima- und Heizungstechnik sowie der Drehzahlregelung und Mobilhydraulik Anwendung.
Zusätzlich sind wir auf den Feldern erneuerbare Energie und Fernheizungs-Infrastrukturen für Städte und Gemeinden tätig. Unsere
innovativen Ingenieurleistungen gehen zurück bis ins Jahr 1933. Heute ist Danfoss in seinen Branchen ein Weltmarktführer, beschäftigt
rund 22 500 Mitarbeiter und beliefert Kunden in etwa 100 Ländern. Wir sind immer noch ein privat geführtes Unternehmen in den
Händen der Gründerfamilie. Mehr über uns unter www.danfoss.com.
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
3
Dateigröße
710 KB
Tags
1/--Seiten
melden