close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

16045-14 PERSONALintern_0611 - mediaproverlag.de

EinbettenHerunterladen
PERSONALintern
Die Corporate Card –
'DV¿UPHQHLJHQH0LWDUEHLWHUJHVFKHQN
ZZZFRUSRUDWHFDUGLQIR
.info
‡ 44 € monatlich
on Top
Information für das HR-Management in der D-A-CH-Region
‡ einfache
Administration
Herausgeber: MediaPro Verlagsgesellschaft mbH, Geschäftsführer Bernd Gey, Haus Meer 2, 40667 Meerbusch · Redaktion: Bernd Gey
(V.i.S.d.P.), MediaPro Verlagsgesellschaft mbH, redaktion@personalintern.info · Vertrieb/Anzeigen: MediaPro Verlagsgesellschaft mbH,
Tel. 02132 / 658632-0, info@personalintern.info, www.personalintern.info
PERSONALIEN
GEMEINSAME GESCHÄFTSFÜHRERIN
FÜR FAIR UND GSI
Ursula Weyrich wurde zum 1.11.2014 zur
gemeinsamen Administrativen Geschäftsführerin der FAIR GmbH und der GSI
Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH bestellt. Die Verwaltungswirtin und Juristin tritt die Nachfolge des
Administrativen Geschäftsführers von FAIR
an, Professor Günther Rosner, und des
Kaufmännischen Geschäftsführers ad interim
von GSI, Dr.-Ing. Jürgen Henschel. Als FAIRund GSI-Geschäftsführerin in Personalunion
wird sie besonders die Verschmelzung der
beiden Institutionen befördern, die für das
kommende Jahr geplant ist. Professor Rosner
bleibt der FAIR als Forschungsdirektor erhalten. Dr. Henschel wird sich wieder vollumfänglich seinen Aufgaben als Bereichsleiter Controlling und Organisation widmen.
Weyrich wechselt zu FAIR und GSI vom
Deutschen Zentrum für Neurodegenerative
Erkrankungen in der Helmholtz-Gemeinschaft
(DZNE) in Bonn (in der HelmholtzGemeinschaft haben sich 18 naturwissenschaftlich-technische und medizinischbiologische Forschungszentren zusammengeschlossen), wo sie seit 2009 als administratives Vorstandsmitglied tätig war.
Kommissarisch hat dort Susanne Wolf, stellvertretendes administratives Vorstandsmitglied und Personalleiterin, die Aufgaben
übernommen, bis die Nachfolge von Weyrich
geklärt ist.
!
Tipp: Die Nachfolge für Weyrich beim
DZNE in Bonn ist noch nicht geklärt,
die Stelle ist (wird) ausgeschrieben.
ERNEUT WEIBLICHER PERSONALVORSTAND BEI DER DEUTSCHEN POST
Melanie Kreis (43) wurde am 31. Oktober
2014 vom Aufsichtsrat der Deutschen Post
AG (Bonn) als Mitglied des Vorstands des
weltweit führenden Post- und Logistikkonzerns berufen. Sie übernimmt dort das Personalressort und die Funktion der Arbeitsdirektorin in Nachfolge von Angela Titzrath
(Jg. 1966), die im Juli 2014 das Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt hatte und
das seither in Personalunion von dem Vorstandvorsitzenden, Dr. Fank Appel (Jg.
1961), mit betreut wurde (PI 27/14). Kreis
hat ihr Physikstudium an der Universität
Bonn mit einem Diplom abgeschlossen.
Ihre berufliche Laufbahn begann 1997 bei
McKinsey, anschließend wechselte sie zu
APAX Partners Private Equity, ehe sie 2004
zum Postkonzern kam. Zuletzt war sie dort
Chief Financial Officer von DHL Express.
Anzeige
Health on Top XII
Der SKOLAMED
Gesundheitskongress
BGM 3.0 – Zukunft und Perspektiven
des Themas Gesundheit in
Unternehmenszusammenhängen
Anzeige
Ausgabe 45/14 · 07. November 2014 • 10. Jahrgang • Auflage: 9.200 (Stand: 02.10.2014)
‡ grenzenlose
Gutscheinlösung
gehört dem Vorstand seit 2012 an und trägt
Verantwortung für den gesamten Marktbereich sowie für Personal, Marketing, Vertrieb, Direktvertrieb und Öffentlichkeitsarbeit.
VERBAND BERUFT NEUEN
GESCHÄFTSFÜHRER
Dr. Stephan Rabe (51) ist seit dem
1. November 2014 neuer Geschäftsführer
des Zentralen Immobilien Ausschuss (ZIA)
in Berlin und trägt in dieser Funktion u.a.
Verantwortung für den Bereich Personalführung. Die deutsche Immobilienvertretung
besetzt damit frühzeitig die Geschäftsführerposition von Axel von Goldbeck neu, der
den Verband zum Jahresende 2014 verlässt.
Der promovierte Volljurist Rabe war bis
Ende April 2014 beim Bundesverband
Öffentlicher Banken Deutschlands (VÖB)
tätig, zuletzt als Stellvertretender Hauptgeschäftsführer.
EXPERTEN-NETZWERK ERWEITERT
FOCUS
Markus Henkel ist seit 1. Oktober 2014
Partner bei dem Experten-Netzwerk High
Professionals – Interim Manager. Seine
Aufgaben- und Tätigkeitsschwerpunkte liegen
in den Bereichen: kaufmännische Steuerung
mit Schwerpunkten im Controlling und Finanzund Rechnungswesen auf Konzern- und Einzelabschlussebene sowie in der Einführung
von ERP-Systemen/Konsolidierungssystemen.
Vor seiner Tätigkeit als Interim Manager war
der Dipl.-Wirtsch.-Ing. sieben Jahre in internationalen Unternehmen in verschiedenen
kaufmännischen Funktionen u.a. als Mitglied der Geschäftsleitung sowie vier Jahre
als Berater in einer WP-Gesellschaft tätig.
Anzeige
PERSONALintern
Information für das HR-Management in der D-A-CH-Region
Anzeige
Informationen
für Ihre Insertion unter:
26. März 2015 auf dem Petersberg
www. health-on-top.de
KEUCHEN KEHRT DER SCHWEIZ DEN
RÜCKEN
Udo Keuchen (44) wechselt zum
1. Dezember 2014 als Personalchef der
Optivo GmbH in Berlin (ein Tochterunternehmen der Deutschen Post/DHL). Er war
seit Dezember 2011 Vice President Human
Resources, Information Technolog bei der
Credit Suisse in Zürich (PI 48/11) tätig und
dort hauptsächlich mit dem weltweiten
Change und Talent Management betraut.
Neben Keuchen verlassen wegen zunehmender anti-deutscher Ressentiments zahlreiche deutsche Manager, Ärzte und Hochschulprofessoren die Schweiz. Vor seinem
Wechsel in die Schweiz war der Psychologe
und Executive Coach viele Jahre für
Samsung als Personalleiter tätig (PI 45/07).
ROTTENECKER NUN
VORSTANDSVORSITZENDER
Peter Rottenecker, seit September 2013
Vorstandsprecher der Volksbank Lahr eG
(Lahr), wurde mit Wirkung zum 1. November
2014 zum Vorstandsvorsitzenden der Bank
berufen. Der Diplom Betriebswirt (FH)
MediaPro Verlagsgesellschaft mbH
Haus Meer 2 · 40667 Meerbusch
Tel. 02132 / 658632-0
www.personalintern.de
Talente bewegen.
HEILIGENTHAL JETZT PARTNER BEI
STANTON CHASE
Ernst Heiligenthal (65) ist seit Kurzem
Partner der Stanton Chase Düsseldorf GmbH
(Düsseldorf). Vor seinem Wechsel war er
Managing Partner und Leiter des Kölner
Offices der GEMINI Executive Search
GmbH, die Anfang des Jahres 2014 einen
Insolvenzantrag gestellt hat (PI 4/14).
Weitere berufliche Stationen des Diplom
Psychologen und erfahrenen Personalberaters
waren das eigene Beratungsunternehmen
und eine Geschäftsführertätigkeit bei der
Kienbaum Unternehmensberatung.
LANGJÄHRIGER LUFTHANSA CIO
STEIGT BEI BOARD PARTNERS EIN
Dr. Thomas Endres (51), langjähriger CIO
der Lufthansa Gruppe, ist als Managing
Partner bei der Board Partners GmbH eingestiegen. Er wird vom Standort Frankfurt
aus national und international für Board
Partners (hinter Board Partners steht die
Board Academy sowie national wie international erfahrene Executive Search Berater)
tätig sein und bildet künftig gemeinsam mit
Guido Happe, Gründer von Board Partners,
die Geschäftsleitung des Unternehmens.
Der promovierte Ingenieur wird auch
für die Entwicklung der Board Partners
Incubator GmbH verantwortlich zeichnen,
die den Hightech-Inkubator ZecheNeuland
betreibt. Bis 2014 war Endres als Associate
karriere-marktplatz
// Interessante Kandidatenprofile
// Private Stellengesuche
// Stellenausschreibungen
Anzeigen
Über 2
25
5 Jahre Erfahrung beii der
d
Herausforderungen im Personalwesen.
>>
>>
>>
>>
>>
• Besetzung
Besettzung von GeschäftsführungsGeschäftsführung
ungsund Managementpositionen
M
Personalreferent (Hürth)
Leiter Personalservice (Dortmund)
Referent Human Resources - Grundsatzfragen und Projekte (Blomberg)
Personalreferent (Kulmbach)
HR Business Partner (Weil am Rhein)
• Rekrutierung
Rekru
utierung von
n Fachspezialisten
• Anbahnung
Anbah
hnung
ng von Kooperationen
Ko perationen mit
Interim-Managern
Interi
m-Manag
Managern
Weitere interessante Angebote finden Sie unter www.jobware.de
Aus stilistischen Gründen haben wir eine geschlechtsspezifische Formulierung gewählt. Die Stellenangebote richten sich aber gleichermaßen an Bewerberinnen und Bewerber.
Director bei der internationalen Unternehmensberatung A.T. Kearney beschäftigt. Bis
2012 war er Mitglied im Aufsichtsrat der
Lufthansa Systems AG und verantwortete
als Leiter und CIO den Bereich Informationsmanagement der Lufthansa Gruppe.
Bevor er als General Manager HR-IT 2001
zu Lufthansa wechselte, war er bei Eurofighter als Manager Human Ressource und
Programm Process Development tätig.
KIENBAUM VERLIERT
GESCHÄFTSLEITUNGSMITGLIED AN HKP
Thomas Faltin (53) ist seit November
Senior Partner der Unternehmensberatung
hkp/// group (hkp///) und wird dort den
Beratungsbereich HR Strategy & Organization verantworten. Der Dipl.-Betriebswirt
kommt von der Kienbaum Management
Consultants (Frankfurt/Main), wo er als Partner/Mitglied der Geschäftsleitung tätig war.
Weitere berufliche Stationen des erfahrenen Beraters waren Roland Berger Strategy
Consultants, Diebold Management Consultants, Towers Watson, PA Consulting Group
und KPMG Unternehmensberatung.
SCHULZ MIT EIGENEM
CONSULTINGUNTERNEHMEN
Thomas Schulz (44), hat sich im Oktober
2014 mit dem eigenen Beratungsunternehmen, thomas-SCHULZ.consulting, in Köln
selbstständig gemacht. Der erfahrene
Rechtsanwalt, BDVT-geprüfte Trainer und
langjährige Personalmanager bietet nach
vielfältigen 14 Jahren erfolgreicher Tätigkeit
als Personalleiter/Personaldirektor, u.a. bei
IKEA und der Bongrain Gruppe (Edelweiss),
seine Expertise in den Bereichen InterimManagement, Arbeitsrecht, Training und
HR-Beratung an.
SIMONE GILAU HAT EIGENES CONSULTINGUNTERNEHMEN GEGRÜNDET
Simone Gilau hat zum 31.10.2014 das
Beratungsunternehmen Porsche Consulting
verlassen, um sich in Hamburg selbstständig zu machen: Simone Gilau Consulting &
Coaching. Ihre beruflichen Schwerpunkte
sind HR Interim Management, Workshop
Moderation und Business Coaching. Vor
ihrem Wechsel zu Porsche Consulting
war sie bei Airbus tätig, zuletzt als Personalleiterin (PI 12/14).
CAPPELL WEITERES MITGLIED DER
GESCHÄFTSFÜHRUNG BEI DER
BOCK-GRUPPE
Jürgen Cappell (46) ist seit Juli 2014 neuer
Chief Financial Officer (CFO) der BockGruppe (Postbauer-Heng), einer der führenden
europäischen Zulieferer der Büromöbelindustrie. Der Dipl.-Kfm. wird als kaufmännischer Geschäftsführer insbesondere die
Ressorts Finanz- und Rechnungswesen,
Controlling, Personal, IT, Einkauf und Vertrieb verantworten. Er begann seine berufliche Laufbahn im Jahr 1996 bei der Siemens
AG und übernahm ab 2002 umfassende
operative Verantwortung als kaufmännischer Geschäftsführer und CFO international tätiger, mittelständischer Unternehmen.
Seit 2013 verantwortete er als Partner den
Strategiebereich der Unternehmensberatung VEND consulting GmbH.
60549 Frankfurt am Main . www.askado4hr.com
w
www.aska
do4hr.com . Telefon +49
49 (0) 69 - 959 325 365
365
5
PERSONALFOKUS
KLINIK HOHENLOHE MIT NEUEM
VERWALTUNGSLEITER
Andreas Duda (50) ist seit August 2014
neuer Verwaltungsleiter der Klinik Hohenlohe in Bad Mergentheim (ein Haus der
RHM Klinikgruppe) und in dieser Funktion
u.a. zuständig für den Bereich Personalführung. Der studierte Diplom-Betriebswirt
blickt auf rund 17 Jahre Erfahrung im Krankenhausbereich zurück, davon sechs Jahre
als Verwaltungsleiter an einem Krankenhaus in Mannheim und sechs Jahre als
Geschäftsführer einer Klinikgruppe.
RATEKRIMI: KOMBINIEREN UND
GEWINNEN
Die Detektive Kocks (Düsseldorf) haben
diesmal einen RateKrimi zum Thema
Datensicherheit („Das Passwort“) entwickelt.
Eine 5minütige Denkpause sollte genügen,
um des Rätsels Lösung zu ermitteln.
Hier geht es direkt zum Krimi.
JLL DEUTSCHLAND BEFÖRDERT
DANNER (GEB. LINDENFELD)
Izabela Danner (41), seit 2013 Head Human
Resources bei Jones Lang LaSalle Deutschland
in Frankfurt am Main (PI 43/12), wird mit
Wirkung zum 1. Januar 2015 Mitglied im
Management Bord der Gesellschaft. Dr.
Frank Pörschke, CEO JLL Deutschland,
unterstreicht mit dieser Entscheidung die
immense Bedeutung des Themas Human
Resources für die künftige Entwicklung des
Unternehmens in Deutschland.
STRAINING: EINE SUBTILE ART VON
MOBBING – von Dr. Harald Ege
Systematisches Anfeinden, Schikanieren
oder Diskriminieren von Arbeitnehmern
untereinander oder durch Vorgesetzte gilt
als Mobbing. Der Nachweis im Einzelfall
ist schwierig. Hinzu kommt, dass es eine
Konfliktkategorie mit ebenso schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen für Betroffene
gibt, die deutlich subtiler in Erscheinung
tritt. Der Autor prägt dafür den Begriff
Straining („to straine“: strapazieren, überan-
PERSONALLITERATUR
strengen) und grenzt ihn anschaulich und
praxisnah gegen andere konflikthafte
Belastungen am Arbeitsplatz wie Stalking,
Burnout, sexuelle Belästigung, Glass Ceiling
oder Stress ab. ISBN 978-3-525-40365-5
(Verlag Vandenhoeck
&
Ruprecht),
Euro 19.99 (D).
PERSONALRECHT
KEIN ARBEITSVERHÄLTNIS MIT DEM
AUFTRAGGEBER BEI VERDECKTER
ARBEITNEHMERÜBERLASSUNG
Wird ein Arbeitnehmer von seinem Arbeitgeber in einem anderen Unternehmen im
Wege eines Werk-/Dienstvertrages eingesetzt und stellt sich der Einsatz in Wirklichkeit als verdeckte Arbeitnehmerüberlassung
(Scheinwerk-/Scheindienstvertrag) heraus,
wird kein Arbeitsverhältnis zwischen dem
Arbeitnehmer und dem Entleiher begründet, soweit der Arbeitgeber (Verleiher) über
eine Arbeitnehmerüberlassungserlaubnis
verfügt, ArbG Stuttgart vom 08.04.2014, 16
BV 121/13, rkr. (RA Dr. Ulrich Brötzmann,
Mainz, www.kanzlei-broetzmann.de).
Gerhard Barner, u.a. früherer Personalvorstand der ALTE LEIPZIGER Versicherung (Oberursel), ist am 4. Oktober
2014 im Alter von 82 Jahren verstorben.
PERSONALTHEMA
PERSONALVERANSTALTUNGEN
WOMENCONNEX FÜR DEN SÜDEN
DEUTSCHLANDS
Am 28. November 2014 startet die erste
WoMenCONNEX in der Messe Karlsruhe.
Das Businessevent fokussiert die Arbeitswelt der Zukunft, in der Frauen selbstbewusst ihre Rolle einnehmen und Frauen
und Männer gleichermaßen Verantwortung
übernehmen. Nähere Informationen hier.
WIRTSCHAFTSIMPULSE: „INTERNATIONALES EMPLOYER BRANDING“
Mehrmals im Jahr lädt die ESCP Europe
(Berlin) zu den Wirtschaftsimpulsen ein –
die sich Management- und Wirtschaftsthemen widmet. Am 11. November 2014
organisiert die Business School gemeinsam
mit der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V. (DGFP) einen Abend in
Berlin zum Schwerpunkt „Internationales
Employer Branding. Das Expertenteam:
Prof. Dr. Marion Festing (ESCP Europe),
Diana Patrizia Eid (Bain & Company),
Konstanze Marinoff (Porsche), Tobias Marmann
(Google), Robindro Ullah (Voith), Oliver Viel
(Moderator). Nähere Informationen hier.
PAYROLL TAGE 2014
Sage Personalsoftware und Service GmbH
(bisher Exact Lohn) veranstaltet die jährliche Fachkonferenz für Lohnabrechner, die
„Payroll Tage“ mit etwa 500 Teilnehmern an
5 Standorten. Themen sind u.a. „Aktuelles
aus Steuer und SV“, „Arbeitsrecht aktuell“,
„rechtlicher Umgang mit Langzeiterkrankten“
und „Mindestlohn – das Für und Wider“.
Die Payroll Tage 2014 finden statt am
11.11. (Leipzig), 13.11. (Dortmund), 17.11.
(München), 18.11. (Stuttgart), 20.11.
(Hamburg). Nähere Informationen hier.
HR – AUGENZWINKERND
„Empfehlen Sie uns bitte weiter …“
© heinz remberg consulting
Altbekannt, diese Aufforderung „ehrbarer
Kaufleute“ – und heute nicht minder aktuell u. a. auch im „People Business“ wie
Personalberatung, HR-Systeme etc. Der
Empfehlungsgeber – weil zufrieden –
schließt oft Folgeverträge ab. Seine Weiterempfehlung ermöglicht – vielleicht sogar
ohne allzu viele Mitbewerber – Angebote
u. a. dort abzugeben, wo Kaltakquise sonst
fast ausgeschlossen wäre.
Gerade bei Verkäufern/Beratern macht es
Sinn, Ergebnisse aus Messungen der Kundenzufriedenheit in Entlohnungssysteme
einfließen zu lassen.
Greifen wir mal ein Beispiel heraus: Messung der Kundenzufriedenheit und der
Weiterempfehlungsrate (NPS-Net Promoter Score®). Auf einer 10er-Skala gibt man
an, wie wahrscheinlich es ist, dass man
eine Dienstleistung/Ware etc. weiterempfiehlt. Alles unter 9 beinhaltet bereits Einschränkungen.
Kürzlich beim Neuwagenkauf: Der Verkäufer weist darauf hin, eine Kundenzufriedenheitsbefragung durch den Kfz-Hersteller werde folgen. Und er wolle schon
mal sagen, dass gute Leistungen – ungerechterweise – nur als „gut“ gewertet werden, wenn man als Kunde 9 oder 10 ankreuzt. Na, den kleinen Gefallen „tut man
als Kunde doch gern". Hurra zu hohen
Werten! Dieser Hersteller ist offenbar
besonders empfehlenswert! (Wir wollen
jetzt nicht die Kfz-Zulassungsstatistik als
möglichen Beweis/Gegenbeweis bemühen.) „Kundenzufriedenheit beeinflusst“
könnte man auch sagen.
Aber natürlich gibt es auch einige Stammkunden, die haben einfach nur „ein gutes
Gefühl“ in der Zusammenarbeit und empfehlen weiter – manche nach „Alt-VäterArt“, ganz ohne Skalen. Danke auch dafür.
www.rembergconsulting.de
Kann man aber tatsächlich davon ausgehen, dass der Kunde die Extremwerte
wählt? Haben wir in Europa nicht eher die
„Tendenz zur Mitte“ und fänden ein kleines Lob wie 6, 7 oder 8 schon gut? Muss
man da „dem Kunden nicht erst auf’s Pferd
helfen“ und ihm eine kleine zusätzliche
Anleitung geben?
PERSONALintern.info · Ausgabe 45/14 · 07. November 2014 · Seite 2
HR-Verlagseintrag
HR-Positionen
in ausgesuchten Print-Medien der D-A-CH-Region
Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen zu HR-Positionen, der aufgeführten Zeitungstitel. Nutzen Sie die Möglichkeit der
Markttransparenz und eines möglichen Wissensvorsprungs. Nähere Angaben erhalten Sie direkt bei den Verlagen.
>> Steuerfachangestellte/r
>> Office Manager (m/w)
Standort: Erkrath/Düsseldorf
Ausgaben Düsseldorf und NGZ, 08. November 2014
>> Steuerfachangestellte/r, Finanzbuchhalter/in
Standort: Düsseldorf
Gesamtausgabe, 08. November 2014
>> Ausbilder/in
Standort: Krefeld
Ausgaben Krefeld, Duisburg und Moers, 08. November 2014
>> Bilanzbuchhalter für Rechnungswesen u. Personal (m/w)
Standort: Düsseldorf
Ausgaben Düsseldorf und NGZ, 01. November 2014
>> Lohnbuchhalter/in
Standort: Neuss
Gesamtausgabe, 08. November 2014
>> Bürgermeister/Bürgermeisterin
Standort: Düsseldorf
Gesamtausgabe, 08. November 2014
>> Leitung des Rechenzentrums
Standort: Ulm
Süddeutsche Zeitung, 08.11.2014
>> Kaufmännischen Geschäftsführer (m/w)
Standort: München
Süddeutsche Zeitung, 08.11.2014
>> Personalreferent/in
Standort: München
Süddeutsche Zeitung, 08.11.2014
Süddeutsche Zeitung, 08.11.2014
>> Leiter/in Medizincontrolling
>> Geschäftsführer/in
Standort: Landsberg am Lech
Süddeutsche Zeitung, 08.11.2014
Standort: München
Süddeutsche Zeitung, 08.11.2014
>> Amtsleiter/in
>> Verwaltungsdirektor/in
Standort: Vaterstetten
Süddeutsche Zeitung, 08.11.2014
Standort: München
Süddeutsche Zeitung, 08.11.2014
>> Technischen Leitung
>> Kämmerer/in
Standort: Dachau
Süddeutsche Zeitung, 08.11.2014
Standort: Bad Endorf
Süddeutsche Zeitung, 08.11.2014
STELLENGESUCH*)
Festanstellung in den PLZ-Bereichen 4 und 5 gesucht
Spezialist Personalentwicklung
verfügt über Praxiserfahrung im Profit- und Non-Profit-Bereich und umfassendes Know-how in den Themen:
■
■
■
Strategieumsetzende PE
Kompetenzentwicklung/
Talentförderung
PE-Instrumente
■
■
■
Change Management
Teamentwicklung
Moderation, Training und
E-Learning
Direktkontakt per Chiffre-E-Mail: 14014@personalintern.info
*)
E-Mail-Zuschriften werden unmittelbar an die dem Verlag vorliegende private E-Mail-Adresse des/der Inserenten/-in weitergeleitet und beim Verlag nicht archiviert.
Gesucht: Neue Herausforderung in der Internationalen Personalentwicklung
Senior Consultant / HR Expert PE
■
■
■
■
Fundierte Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Programmen und Prozessen mit den
Schwerpunkten Leadership Development, Lernen, Performance, Talent und Kompetenz-Management,
Unternehmenskultur und -werte, Engagement und Diversity
Hohe Akzeptanz bei Ansprechpartnern auf allen Ebenen – global und lokal
Begeisterung für Menschen aus verschiedenen Ländern in Verbindung mit ausgeprägter Kommunikationsstärke, hoher Empathie und interkultureller Kompetenz
Arbeitserfahrung in Schnittstellenfunktionen sowie in virtuellen, länderübergreifenden Teams
Abschlüsse: Psychologie + Soziologie, Erwachsenenbildung, Wirtschaftswissenschaften
Sprachen: Englisch – fließend, Französisch – fließend, Italienisch – Grundkenntnisse
Mobilität: Frankfurt und Umgebung; Reisebereitschaft national und international
Direktkontakt per Chiffre-E-Mail: 14514@personalintern.info
PERSONALintern.info · Ausgabe 45/14 · 07. November 2014 · Seite 3
Anzeige
HR Business Partner (m/w)
Woodward ist mit über 6.700 Mitarbeitern weltweit der größte unabhängige Konstrukteur und Hersteller von Energiesteuerungslösungen für Flugzeug- und Industriemotoren, Turbinen und Energieerzeugungsanlagen. Mit Hauptsitz in
&Žƌƚ ŽůůŝŶƐ͕ h^͕ ŐĞŚƂƌƚ ĚĞƌ ĂŵĞƌŝŬĂŶŝƐĐŚĞ <ŽŶnjĞƌŶ ŐůŽďĂů njƵƌ ƚĞĐŚŶŽůŽŐŝƐĐŚĞŶ ^ƉŝƚnjĞŶŬůĂƐƐĞ͘ /ŶƚĞƌŶĂƟŽŶĂůĞ <ƵŶĚĞŶ
ĂƵƐĚĞƌ>ƵŌͲƵŶĚZĂƵŵĨĂŚƌƚ͕ŶĞƌŐŝĞͲƵŶĚ&ƂƌĚĞƌŝŶĚƵƐƚƌŝĞŶƵƚnjĞŶƵŶƐĞƌĞdĞĐŚŶŽůŽŐŝĞŶnjƵƌĸnjŝĞŶnjƐƚĞŝŐĞƌƵŶŐƵŶĚnjƵƌ
ZĞĚƵŬƟŽŶǀŽŶhŵǁĞůƚĞŝŶŇƺƐƐĞŶ͘
tŝƌ ƐĞƚnjĞŶ ŐůŽďĂůĞ ^ƚĂŶĚĂƌĚƐ Ĩƺƌ ŶĞƌŐŝĞƐƚĞƵĞƌƵŶŐƐͲ ƵŶĚ KƉƟŵŝĞƌƵŶŐƐůƂƐƵŶŐĞŶ͘ Ŷ ƵŶƐĞƌĞŵ ,ĂƵƉƚƐŝƚnj ŝŶ ĚĞŶ h^
ƵŶĚŵĞŚƌĞƌĞŶĞƵƌŽƉćŝƐĐŚĞŶ^ƚĂŶĚŽƌƚĞŶĞŶƚǁŝĐŬĞůƚƵŶĚǀĞƌƚƌĞŝďƚĚŝĞ'ĞƐĐŚćŌƐĞŝŶŚĞŝƚ/W^;/ŶƚĞŐƌĂƚĞĚWĂĐŬĂŐĞŽŶƚƌŽů
^ŽůƵƟŽŶƐͿmďĞƌǁĂĐŚƵŶŐƐͲ͕^ĐŚƵƚnjͲƵŶĚ^ƚĞƵĞƌŐĞƌćƚĞnjƵƌ^ƚƌŽŵͲƵŶĚEŽƚƐƚƌŽŵĞƌnjĞƵŐƵŶŐƐŽǁŝĞnjƵƌŶĞƌŐŝĞŐĞǁŝŶŶƵŶŐ
ĂƵƐŬŽŶǀĞŶƟŽŶĞůůĞŶƵŶĚƌĞŐĞŶĞƌĂƟǀĞŶYƵĞůůĞŶ͘ůƐKƌŐĂŶŝƐĂƟŽŶƐƚƌĞďĞŶǁŝƌƚćŐůŝĐŚŵŝƚŐƌŽƘĞƌ>ĞŝĚĞŶƐĐŚĂŌŶĂĐŚĞŝŶĞƌ
ĮŶĂŶnjŝĞƌďĂƌĞŶ͕ŐƌƺŶĞƌĞŶƵŬƵŶŌ͘&ƺƌƵŶƐĞƌŐůŽďĂůĞƐ/W^ͲdĞĂŵƐƵĐŚĞŶǁŝƌŝŶ^ƚƵƩŐĂƌƚsĞƌƐƚćƌŬƵŶŐ͗
Ihre Aufgaben:
ͻ ŬƟǀĞ'ĞƐƚĂůƚƵŶŐĞŝŶĞƌĂŶĚĞŶƵƐŝŶĞƐƐͲŶĨŽƌĚĞƌƵŶŐĞŶĂƵƐŐĞƌŝĐŚƚĞƚĞŶWĞƌƐŽŶĂůĂƌďĞŝƚ
ͻ sĞƌĂŶƚǁŽƌƚƵŶŐĨƺƌĚĞŶƌĞŝďƵŶŐƐůŽƐĞŶďůĂƵĨĂůůĞƌŽƉĞƌĂƟǀĞŶWĞƌƐŽŶĂůƉƌŽnjĞƐƐĞĂŵ^ƚĂŶĚŽƌƚ^ƚƵƩŐĂƌƚ
ͻ ^ŝĞďĞƌŝĐŚƚĞŶĂŶĚĞŶsŝĐĞWƌĞƐŝĚĞŶƚĚĞƌƵƐŝŶĞƐƐhŶŝƚƵŶĚƐŝŶĚƐĞŝŶĞƌƐƚĞƌŶƐƉƌĞĐŚƉĂƌƚŶĞƌ;ŵͬǁͿĨƺƌ^ƚƌĂƚĞŐŝĞͲƵŶĚ
KƌŐĂŶŝƐĂƟŽŶƐĞŶƚǁŝĐŬůƵŶŐĞŶ
ͻ ŶŐĞ ƵƐĂŵŵĞŶĂƌďĞŝƚ ŵŝƚ ĚĞŶ &ƺŚƌƵŶŐƐŬƌćŌĞŶ ĚĞƌ ƵƐŝŶĞƐƐ hŶŝƚ /W^ ĂůƐ ,Z ƵƐŝŶĞƐƐ WĂƌƚŶĞƌ ;ŵͬǁͿ ƵŶĚ hŶƚĞƌͲ
ƐƚƺƚnjƵŶŐĚĞƐDĂŶĂŐĞŵĞŶƚͲdĞĂŵƐďĞŝĚĞƌƵƐƺďƵŶŐĚĞƌŐůŽďĂůĞŶ&ƺŚƌƵŶŐƐĂƵĨŐĂďĞŶ
ͻ hŶƚĞƌƐƚƺƚnjƵŶŐĚĞƌŬŽŶnjĞƌŶǁĞŝƚĞŶWĞƌƐŽŶĂůͲŬƟǀŝƚćƚĞŶƵŶĚDŝƚĂƌďĞŝƚŝŶŝŶƚĞƌŶĂƟŽŶĂůĞŶWƌŽũĞŬƚĞŶ
ͻ KƉƟŵŝĞƌƵŶŐ,ZͲŝŶƚĞƌŶĞƌWƌŽnjĞƐƐĞ;>EͿ
/ŚƌWƌŽĮů͗
ͻ ,ŽŚĞ^ŽnjŝĂůŬŽŵƉĞƚĞŶnjƵŶĚ&ƌĞƵĚĞĂŵhŵŐĂŶŐŵŝƚƵŶƚĞƌƐĐŚŝĞĚůŝĐŚĞŶDĞŶƐĐŚĞŶƵŶĚ<ƵůƚƵƌĞŶ
ͻ &ůĞdžŝďŝůŝƚćƚƐŽǁŝĞƐĐŚŶĞůůĞƵīĂƐƐƵŶŐƐŐĂďĞƵŶĚŐƵƚĞƐhƌƚĞŝůƐǀĞƌŵƂŐĞŶ
ͻ ^ĞůďƐƚƐƚćŶĚŝŐĞƐƵŶĚĞŝŐĞŶǀĞƌĂŶƚǁŽƌƚůŝĐŚĞƐƌďĞŝƚĞŶ
ͻ ^ƚƵĚŝƵŵŵŝƚĚĞŵ^ĐŚǁĞƌƉƵŶŬƚWĞƌƐŽŶĂůŵĂŶĂŐĞŵĞŶƚŽĚĞƌĞŝŶĞŬĂƵĨŵćŶŶŝƐĐŚĞƵƐďŝůĚƵŶŐŵŝƚƵƐĂƚnjƋƵĂůŝĮŬĂƟŽŶĞŶ
ŝŵWĞƌƐŽŶĂůďĞƌĞŝĐŚ
ͻ ƌĞŝƚĂŶŐĞůĞŐƚĞƐŐĞŶĞƌĂůŝƐƟƐĐŚĞƐ,ZͲ&ĂĐŚǁŝƐƐĞŶƐŽǁŝĞƵŵĨĂƐƐĞŶĚĞ<ĞŶŶƚŶŝƐƐĞŝŵƌďĞŝƚƐͲ͕dĂƌŝĨͲ͕^ƚĞƵĞƌͲƵŶĚ^ŽnjŝĂůͲ
versicherungsrecht
ͻ dĞĂŵĨćŚŝŐŬĞŝƚƐŽǁŝĞŐƵƚĞŬŽŵŵƵŶŝŬĂƟǀĞ&ćŚŝŐŬĞŝƚĞŶ
ͻ ^ĞŚƌŐƵƚĞŶŐůŝƐĐŚŬĞŶŶƚŶŝƐƐĞ
Wir bieten: ŝŶ ĂƩƌĂŬƟǀĞƐ 'ƌƵŶĚĞŶƚŐĞůƚ͕ ǀĂƌŝĂďůĞ sĞƌŐƺƚƵŶŐƐĂŶƚĞŝůĞ ƐŽǁŝĞ ŝŶƚĞƌĞƐƐĂŶƚĞ ŝŶƚĞƌŶĞ ƵŶĚ ĞdžƚĞƌŶĞ tĞŝƚĞƌͲ
ĞŶƚǁŝĐŬůƵŶŐƐŵƂŐůŝĐŚŬĞŝƚĞŶŝŶĞŝŶĞŵŝŶƚĞƌŶĂƟŽŶĂůĞŶ<ŽŶnjĞƌŶ͘tĞŝƚĞƌĞ/ŶĨŽƌŵĂƟŽŶĞŶĮŶĚĞŶ^ŝĞĂƵĨƵŶƐĞƌĞƌtĞďƐĞŝƚĞ
www.woodward.com.
,ĂďĞŶ ^ŝĞ &ƌĞƵĚĞ ĂŶ ĚĞƌ DŝƚĂƌďĞŝƚ ŝŶ ĞŝŶĞŵ ĞŶŐĂŐŝĞƌƚĞŶ ŝŶƚĞƌŶĂƟŽŶĂůĞŶ dĞĂŵ ƵŶĚ ǀĞƌĨƺŐĞŶ ƺďĞƌ ĚŝĞ ĞƌĨŽƌĚĞƌůŝĐŚĞŶ
ĞŶŐůŝƐĐŚĞŶ^ƉƌĂĐŚŬĞŶŶƚŶŝƐƐĞ͍ĂŶŶĨƌĞƵĞŶǁŝƌƵŶƐĂƵĨ/ŚƌĞĞǁĞƌďƵŶŐƵŶĚďŝƩĞŶ^ŝĞ͕ƐŝĐŚĂƵĨƵŶƐĞƌĞƌ,ŽŵĞƉĂŐĞŽŶůŝŶĞ
zu bewerben oder Ihre vollständigen Unterlagen in englischer Sprache mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und dem
ĨƌƺŚĞƐƚŵƂŐůŝĐŚĞŶŝŶƚƌŝƩƐƚĞƌŵŝŶĂŶƵŶƐnjƵƐĞŶĚĞŶ͘
Woodward GmbH
,ĂŶĚǁĞƌŬƐƚƌ͘ Ϯϵ͕ ͲϳϬϱϲϱ ^ƚƵƩŐĂƌƚ ʹ 'ĞƌŵĂŶLJ͕ dĞů͘ нϰϵ ;ϬͿ ϳϭϭ ϳϴϵ ϱϰͲϬ͕ ͲDĂŝů͗ ƐƚƵƩŐĂƌƚͲŝŶĨŽΛǁŽŽĚǁĂƌĚ͘ĐŽŵ͕
www.woodward.com
Woodward is an Equal Opportunity Employer
PERSONALintern.info · Ausgabe 45/14 · 07. November 2014 · Seite 4
Anzeige
Bereichsleitung Personal (w/m)
Kennung: TAA
Unternehmen
Unser Kunde ist eine international agierende Einzelhandelskette mit Sitz in Nordrhein-Westfalen. Mit mehr als
1.200 Filialen in 18 Ländern und einem Umsatz von rund zwei Milliarden Euro ist das Unternehmen Marktführer
in Europa. Für Süddeutschland suchen wir mit dem Dienstsitz in München die Bereichsleitung Personal (w/m)
zur Betreuung der Filialen.
Ihr Ansprechpartner:
Aufgabenschwerpunkte
• Ganzheitlicher HR Business Partner und Ansprechpartner der Vertriebs- und Bereichsleitung in allen Fragestellungen rund um das Thema Personal
• Beratung des Führungsteams bei der Weiterentwicklung und Qualifizierung der Mitarbeiter
• Unterstützung bei der Personalplanung und bei der Rekrutierung von Fach- und Führungskräften sowie Auszubildenden
• Begleitung von Change Management Prozessen
• Vertrauensperson und Moderator in Konfliktsituationen
• Talent Management – Identifikation und Weiterentwicklung
• Erarbeitung von HR-Konzepten und Durchführung von Schulungen selbständig wie auch mit externen Trainern
• Mitarbeit in übergreifenden HR-Projekten des Gesamtunternehmens
Gabriele Traude-Stopka
Tel.: +49 (0) 201 / 870 09-181
traude-stopka@phn-consulting.de
Anforderungsprofil
• Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit dem Schwerpunkt Personal oder eine vergleichbare
kaufmännische Ausbildung mit zusätzlicher Qualifizierung zum Personalfachkaufmann/-kauffrau
• Mehrjährige Berufspraxis im HR-Bereich im filialisierten Einzelhandel, davon mindestens 3 Jahre als Führungskraft
• Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und Begeisterung für den Handel
• Hohes Maß an Engagement, Eigeninitiative und Flexibilität
• Gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht
• Selbständiges, strukturiertes, ziel- und lösungsorientiertes Arbeiten, Organisationstalent
• Routine in der zielgruppengerechten Aufbereitung und Präsentation von Schulungsinhalten
Vorgehensweise
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer elektronischen Bewerbungsunterlagen
per E-Mail unter Angabe der Projektkennung, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Kündigungsfrist. Für weitere
Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
phn GmbH
Huyssenallee 99 - 103
45128 Essen
www.phn-consulting.de
Kommen Sie zu einem der erfolgreichsten Personaldienstleister in Deutschland
UNSER KLIENT ist ein inhabergeführter Personaldienstleister, der in Deutschland zu den zehn größten in der Branche zählt. Das
Unternehmen ist mit über 80 Niederlassungen bundesweit präsent. Hinzu kommen Tochter-gesellschaften in Österreich, Tschechien, England
und den USA. Insgesamt sind ca. 15.000 Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen bei Unternehmen im Einsatz. Für die Qualität
seiner Arbeit wurde unser Auftraggeber mehrfach ausgezeichnet. Für den weiteren qualitativen Ausbau des Geschäfts suchen wir für die einen
vertriebsorientierten
Personaldisponenten
in Marktheidenfeld
[m/w]
t
t
t
t
t
IHRE AUFGABEN:
eigenständiges Durchführen der Rekrutierung
Steuern der Mitarbeitereinsätze
aktives Pflegen bestehender Kundenbeziehungen
kontinulierliches Gewinnen von neuen Kunden
Planen und Durchführen von Veranstaltungen
t
t
t
t
t
IHR PROFIL:
abgeschlossene Ausbildung und/oder abgeschlossenes Studium
erste Erfahrungen in der Personaldienstleistung
gute Kenntnisse des regionalen Marktes
stark ausgeprägte Fähigheit mit Menschen umzugehen
Persönlichkeit mit sehr guten kommunikativen Fähigkeiten
KONTAKT: Wenn wir Ihr Interesse an dieser Aufgabe in einen wirtschaftlich gesunden Unternehmen mit guten Entwicklungsmöglichkeiten geweckt haben, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme. Senden Sie uns Ihre Bewerbung bitte per Email mit Lebenslauf,
Zeugnissen und einem Hinweis zu Ihren Gehaltsvorstellungen mit der Kennziffer OH012-PI an cv-oh@capera.de. Unsere Beraterin Ilse Otholt-Haneberg steht Ihnen gern für weitere Informationen unter der Telefonnummer 0421 14629100, abends und am Wochenende unter 0172 8777373
zur Verfügung. Uneingeschränkte Diskretion ist gewährleistet.
Ilse Otholt-Haneberg
PERSONALintern.info · Ausgabe 45/14 · 07. November 2014 · Seite 5
Anzeige
Personalleiter (m/w), Produktionsunternehmen
Kennung: HAL
Unternehmen
Bei unserem Auftraggeber handelt es sich um ein konzernzugehöriges, international agierendes Industrieunternehmen mit mehreren tausend Beschäftigten, das in seinem Segment seit vielen Jahren erfolgreich und marktführend tätig ist. Für den Standort im Bodenseeraum suchen wir eine/n qualifizierte/n Personalleiter/in.
Ihr Ansprechpartner:
Aufgabenschwerpunkte
• Gesamtverantwortliches HR-Management für den Standort mit ca. 500 Mitarbeitern
• Beratung Führungskräfte und Mitarbeiter personalrelevanten Fragen
• Koordinierung der Personalbeschaffungsmaßnahmen
• Gewährleistung einer ordnungsgemäßen Entgeltabrechnung
• Konstruktive Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
• Mitwirkung beim Zustandekommen von Tarifverträgen und BV
• Erstellung der Personal- und der Personalentwicklungsplanung
• Steuerung der Erstausbildung im kaufmännischen und technischen Bereich
• Konzeption und Umsetzung moderner HR-Systeme
• Durchführung von HR-Projekten/Mitwirkung bei konzernweiten Themenstellungen
• Teilnahme an standortübergreifenden Arbeitskreisen
• Führen eines qualifizierten Mitarbeiter-Teams
Jutta Hill
Tel.: +49 (0) 201 / 870 09-14
hill@phn-consulting.de
Anforderungsprofil
Nach einem juristischen oder betriebswirtschaftlichen Studium sollten Sie bereits einige Jahre im operativen
Personalwesen eines produzierenden Unternehmens tätig gewesen sein. Hohe Sozialkompetenz, unternehmerisches
Denken, eine serviceorientierte Ausprägung, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungskraft, gute Arbeits- und
Betriebsverfassungsrechtskenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
Vorgehensweise
Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer elektronischen Bewerbungsunterlagen
per E-Mail unter Angabe der Projektkennung, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Kündigungsfrist. Für weitere
Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihr
Einverständnis, dass wir Ihre Daten in unsere Bewerberdatenbank aufnehmen. Dabei garantieren wir Ihnen
selbstverständlich absolute Diskretion und die Beachtung von Sperrvermerken.
phn GmbH
Huyssenallee 99 - 103
45128 Essen
www.phn-consulting.de
CAPERA ist HR-Business Partner für beste Besetzungen und nachhaltige Personalentwicklung. Mit eigenem Research-Center, eigener
Akademie für Personalentwicklung, Outplacement und Coaching bieten wir vielfältige Lösungen für gute Partnerschaften. Wir suchen:
Karriere-/Outplacementberater
[m/w]
Sie führen ganzheitliche Karriere- & Outplacementberatungsprojekte für Unternehmen und Privatpersonen durch. Profitieren Sie vom
Mehrwert der CAPERA Gruppe bei Akquisition, kollegialem Austausch und Projektdurchführung.
Business-Coach
[m/w]
Einfühlungsvermögen und exzellente Zuhörfähigkeiten, eine fundierte, anerkannte Coaching-Ausbildung und mindestens 3 Jahre Erfahrung im Coachen von Führungskräften und/oder Spezialisten sind wichtige Voraussetzungen für Ihren Erfolg als CAPERA Business-Coach.
Trainer Personalentwicklung
[m/w]
Sie führen lebendige, passgenaue Trainings durch, sind konzeptionsstark und flexibel, dabei methodisch breit aufgestellt? Ergänzen Sie
unser Trainerteam und bringen Sie sich aktiv in die Weiterentwicklung des CAPERA Akademie-Angebots ein.
INTERESSIERT es Sie, ein Mitglied des interdisziplinären CAPERA-Teams zu werden, das gemeinschaftlich akquiriert und
eine kollegiale Heimat bietet, sein Ziel kennt und entschlossen verfolgt? Details finden Sie auf www.karriere-mit-capera.de.
Gerne erwarten wir Ihren Kontakt. CAPERA Gruppe, Wilhelmshöher Allee 260, 34131 Kassel. www.capera.de
B E S E T Z E N | E N T W I C K E L N | G E S TA LT E N
PERSONALintern.info · Ausgabe 45/14 · 07. November 2014 · Seite 6
Anzeige
HR-Manager (m/w)
Großes Versorgungsunternehmen
Unser Klient ist ein großes etabliertes Energiedienstleistungsunternehmen, welches in seinem Portfolio eine große Bandbreite von Strom
und Erdgas, bis hin zu Telekommunikation und ergänzenden Services
abdeckt. Das Kerngeschäft liegt in der klassischen Energieversorgung.
Hauptsitz ist eine größere Stadt in Norddeutschland. Im Zuge der Weiterentwicklung der Personalabteilung suchen wir einen HR Manager
(m/w) für die Zentrale des Unternehmens.
Der Stelleninhaber (m/w) übernimmt innerhalb der Telekommunikationssparte als zentraler HR-Business-Partner die Verantwortung für
die gesamte Bandbreite der operativen Personalarbeit. Hierzu besteht
Zugriff auf ein Team von Referenten und Sachbearbeitern. Mittelfristig
bestehen weitere Entwicklungsperspektiven Zum breiten Spektrum
der Aufgaben gehört insbesondere die Beratung der leitenden Angestellten in allen personalrelevanten Fragen, insbesondere in Hinblick
auf Tarif-, Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht. Darüber hinaus geht es um
die Organisation und Sicherstellung des Personaleinsatzes, die Umsetzung von personellen Einzelmaßnahmen und die Ausarbeitung und
Verhandlung von Richtlinien und Betriebsvereinbarungen. Abgerundet wird der Aufgabenbereich durch Personalentwicklungsmaßnahmen und eine Mitwirkung bei der aktiven weiteren Implementierung
des Business Partner-Modells im Unternehmen.
Wir möchten Sie kennenlernen, wenn Sie auf Basis eines erfolgreich
abgeschlossenen Studiums in einem wirtschafts- oder rechtswissenschaftlichen Fach mit den Schwerpunkten Personal und/oder Arbeitsrecht bereits mehrjährige Erfahrung im Personalbereich eines etablierten Unternehmens sammeln konnten. Idealerweise stammen
diese Erfahrungen aus dem Telekommunikation-, IT- oder Netzbereich.
Sie sollten inhaltlich über alle gängigen Personalthemen hinweg breit
aufgestellt sein und insbesondere über sehr gute Kenntnisse im Tarif-, Arbeits-, Sozial- und Steuerrecht verfügen. Auch der konstruktive
Umgang mit Betriebsräten und Gewerkschaften sollte zu Ihrem Repertoire gehören. Persönlich sollten Sie ein Selbstverständnis als Berater und Dienstleister mit einer hohen Serviceorientierung mitbringen
und generell gute IT-Kenntnisse haben. Auch diplomatische Fähigkeiten, ein empathisches Denken und ein bodenständiger und zupackender persönlicher Gesamtauftritt sind gute Voraussetzungen für das
erfolgreiche Ausfüllen dieser Position.
Wenn diese Aufgabe in einem wachsenden Umfeld innerhalb eines
etablierten Großunternehmens Sie reizt, dann senden Sie uns bitte
Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennziffer
P1060914 an die TOPOS Personalberatung GmbH, Hans-Henny-JahnnWeg 35, 22085 Hamburg oder per E-Mail an: bewerbung@topos-consult.de. Für einen ersten telefonischen Kontakt steht Ihnen Florian Koenen unter der Tel. 040/27 84 99-20 gern zur Verfügung. Umfassende
Vertraulichkeit sichern wir Ihnen zu.
Frankfurt • Hamburg • München • Nürnberg • Stuttgart
www.topos-consult.de
Teamleiter (m/w) Human Resources
Herausfordernde Aufgabe im Einzelhandel
Unser Klient ist ein bekanntes Fashion-, Beauty- und LifestyleUnternehmen mit Sitz in Stuttgart.
In dieser Aufgabe steuern Sie die gesamte operative und strategische Personalarbeit des Flagshipstores und sind dabei in
hohem Maße selbst operativ tätig. Unterstützt werden Sie von
einem leistungsfähigen Team. Ihr Spezialgebiet ist die Rekrutierung. Das bedeutet, Sie spielen auf der gesamten Klaviatur des
modernen Bewerbermanagements und nutzen die aktuellen
Rekrutierungstools und -wege. Ihr Engagement reicht von der
Personalsuche über die -auswahl bis hin zu den abschließenden
Vertragsverhandlungen. Des Weiteren beraten und betreuen Sie
die Mitarbeiter und Führungskräfte in allen Belangen des operativen Personalmanagements und arbeiten vertrauensvoll mit
dem Betriebsrat zusammen. Gemeinsam mit Ihren Kollegen arbeiten Sie an der Umsetzung der Corporate HR-Programme zu
den Themen Services, Recruiting Prozesse, Talent Management.
Für eine erfolgreiche Aufgabenerfüllung haben Sie nach Abschluss Ihres BWL- Studiums (idealerweise mit Schwerpunkt
Personal) oder einer vergleichbaren Weiterbildung bereits Berufs- und Führungserfahrung als HR-Verantwortlicher im Einzelhandel sammeln können. Persönlich zeichnen sie sich durch
Eigeninitiative, Engagement und Zuverlässigkeit aus und sind
stressresistent. Sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere Word und Excel) sowie Kenntnisse in Personalmanagementsystem, idealerweise SAP, runden Ihr Profil ab. Sie erwarten verantwortungsvolle, interdisziplinäre Aufgaben in einem
dynamischen, spannenden Umfeld. Sie werden Teil eines hoch
motivierten Teams und können sich aktiv in eine offene Kultur
einbringen.
Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe zu Ihrem Eintrittstermin und
Ihrer Gehaltsvorstellung – bevorzugt per E-Mail – unter Kennziffer 661514 an die TOPOS Personalberatung, Kreuznacher Straße
60, D-70372 Stuttgart, E-Mail: info@topos-stuttgart.de. Für
erste Fragen steht Ihnen Herr Tilmann Ulbricht unter Tel: 0711954654-0 gerne zur Verfügung. Diskretion ist selbstverständlich
gewährleistet.
Frankfurt • Hamburg • München • Nürnberg • Stuttgart
www.topos-consult.de
PERSONALintern.info · Ausgabe 45/14 · 07. November 2014 · Seite 7
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
30
Dateigröße
625 KB
Tags
1/--Seiten
melden