close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

download - Münstersche Zeitung

EinbettenHerunterladen
oritz
magazin für Leute
• Kindergeburtstag
NEu im
ThEaTE
r
müNsT
Er:
Peter un
d der
Wolf
Tipps für draußen und drinnen
• Ernährung
it Kindern
Gesundes Essen kann auch lecker sein
www. oritz- uenster.de
20 Jahre
20. Jahrgang - kostenlos
Nr. 10 - Oktober 2014
2
Vorwort
Oktober 2014
Liebe Eltern,
die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass gerade für junge Familien die Fragen um das Thema Elterngeld und Elternzeit für die Zukunftsplanung
immer mehr an Bedeutung gewinnen. Aus diesem Grunde ist und bleibt eine umfassende und verständliche Beratung Grundlage für anstehende Entscheidungen. Hierbei geht es in erster Linie um die Gestaltungsmöglichkeiten der Elternzeit sowie die finanziellen Auswirkungen. Ziel unserer Beratung ist es, für Sie eine individuelle Lösung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familienleben aufzuzeigen. Elterngeld wird für maximal 14 Monate gewährt. Es kann sowohl von der
Mutter als auch vom Vater bezogen werden. Die Höhe des Elterngeldes ist abhängig vom Einkommen und beträgt zwischen 300 und 1800 Euro im Monat. Bei
Mehrlingsgeburten erhöht sich der Elterngeldanspruch um 300 Euro pro Kind. Als Einkommen zählen grundsätzlich alle Einnahmen, die der inländischen Versteuerung unterliegen. Hierzu sind insbesondere Einkommen aus nicht-selbstständiger Arbeit, Einkommen aus selbstständiger Arbeit, aus Forst- und Landwirtschaft als auch aus Gewerbe zu rechnen. Ein im EU-Ausland erzieltes Erwerbseinkommen ist diesem gleichgestellt. Zu beachten ist auch, dass bei Elterngeldberechtigten, die Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder den Kinderzuschlag erhalten, das Elterngeld grundsätzlich als Einkommen angerechnet wird. Insofern kann sich in diesen Fällen der Anspruch auf die jeweilige Leistung verringern. Ein Antragsformular zum Elterngeld finden Sie übrigens auch im Internet
unter http://www.muenster.de/stadt/jugendamt/elterngeld.html. Dieses Antragsformular kann ausgedruckt oder aber direkt online an die Elterngeldstelle
geschickt werden. Natürlich steht Ihnen das Team der Elterngeldstelle bereits auch vor Geburt Ihres Kindes für alle Fragen rund um Elterngeld und Elternzeit
zur Verfügung. Besuchen Sie uns im Amt für Kinder, Jugendliche und Familien der Stadt Münster bzw. vereinbaren Sie einen Beratungstermin.
Die Leistungen für Familien werden seit einem guten Jahr durch das Betreuungsgeld ergänzt. Betreuungsgeld wird geleistet für Kinder, die ab dem 1. August
2012 geboren wurden. Die Höhe beträgt seit August dieses Jahres 150 Euro im Monat. Betreuungsgeld erhalten die Eltern, die den Elterngeldanspruch abgegolten haben und keinen öffentlich geförderten Platz in Tageseinrichtungen oder in der Tagespflege in Anspruch nehmen. In der Regel wird das Betreuungsgeld ab
dem 15. Lebensmonat bis zur Vollendung des 36. Lebensmonats für maximal 22 Monate gezahlt. Es kann von der Mutter, als auch vom Vater beantragt werden. Auch das Betreuungsgeld wird grundsätzlich als Einkommen angerechnet, sofern die Betreuungsgeldbezieher Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder den
Kinderzuschlag erhalten. Insofern kann sich in diesen Fällen ebenfalls der Anspruch auf die jeweilige Leistung verringern. Das Antragsformular für das Betreuungsgeld finden Sie ebenfalls unter der o. g. Adresse im Internet. In Münster haben im vergangenen Jahr 2665 Familien Elterngeld bezogen. Hierbei ist zu bemerken, dass wieder eine im landesweiten Vergleich hohe Anzahl von Vätern – nämlich 39 Prozent – von diesem Angebot Gebrauch gemacht haben. Damit hat sich der bereits in den vergangenen Jahren bestehende Trend in Münster fortgesetzt. Das Betreuungsgeld haben 1273 Familien im ersten Geltungsjahr (01. August 2013 bis 31. Juli 2014) in Anspruch genommen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihre
Leiterin des Amtes für Kinder,
Jugendliche und Familien
Wie man sieht,
sieht man nichts
www.awm.muenster.de
Gemeinsam für
das große Ziel
3
Oktober 2014
8-9
12
Vorwort
2
Meldungen aus Münster
KinderFilmFest, Regensburger Domspatzen,
Kurse für Großeltern, Bauevents mit Duplo
4
Neu im Kino
Der kleine Nick macht Ferien
5
Medien
Pappbilderbücher von Coppenrath,
Blind Walk, Conni bekommt Taschengeld
6
Verlosungen
Laser Maze, Rübezahl-Hörbuch,
Nesthäkchen, Frank & seine Freunde
7
KunTerbUnt
Der Laden von Muttis für Muttis mit
Wir sind jetzt auch online!
www.lila-einkaufen.de
Hörsterstraße 5 • 48143 Münster
Montag bis Freitag 10.00 - 18.00 Uhr • Samstag 10.00 - 14.00 Uhr
Unsere Serie „Grüner leben“
Mahnwache vorm Zirkus,
Welttierschutztag 2014,
Buchtipp „Schweinchen Hugo“
Emsstr. 3 | D-48291 Telgte
www.der-kleine-fuchs.de
8/9
Kindergeburtstag
10-11
Feiern mit dem Cinema, der draußenzeit,
dem Picasso-Museum und dem Reiterhof Stuft;
Tipps für den ersten Geburtstag des Kindes
12
Ratgeber Familie
Kindern Demenz erklären
14
Gesunde Ernährung
13
Wie mache ich Kindern Gemüse schmackhaft?
Milch nur in Maßen, Der richtige Mittagssnack
14
Freizeittipps
Peter und der Wolf zurück im Spielplan
der Städtischen Bühnen, Tipps fürs
Drachensteigen, Wie bekomme ich
Stubenhocker an die frische Luft?
Veranstaltungskalender
Was ist los in Münster?
Flohmärkte / Kulturtipps / Kino
Kursteil / Kleinanzeigen
Veranstalter
www.halbstark-muenster.de
Förderer
15-18
19-23
19
20-23
IMPRESSUM
Moritz, Magazin für Leute mit Kindern
Verlag Lensing-Wolff GmbH & Co KG
Anzeigen
Susanne Heitzer
Telefon: 0251/592-6756
Veranstaltungskalender, Beratung,
Anzeigen, Flohmärkte, Kursteil,
Kulturtipps
Susanne Heitzer
Telefon: 0251/592-6756
Für die Richtigkeit der
Veranstaltungshinweise übernimmt
der Verlag keine Gewähr.
Redaktionsanschrift Moritz
Peter Imkamp (V.i.S.d.P.), Kirsten
Hüls
Postfach 5560, 48030 Münster
Tel: 0251/592-4652
Fax: 0251/592-8653
E-mail: kirsten.huels@
muensterschezeitung.de
Layout: Stefanie Langanke, Thomas
Burgsmüller
Namentlich gekennzeichnete Artikel
und Leserbriefe geben nicht
unbedingt die Meinung der
Redaktion wieder.
Für unverlangt eingesandte Texte,
Bilder und Vorlagen übernehmen
wir keine Haftung.
Druck: LW-Druck GmbH & Co KG
Moritz ist Mitglied der
Familienbande
(www.familienban.de).
Die Familienbande ist der
Medienverbund von 27 Magazinen
mit einer Auflage von fast 768 500
Exemplaren (Stand 1. Juli 2012)
Das nächste Heft erscheint am
29. Oktober 2014
Anzeigenschluss:
17. Oktober 2014
DINOSAURIER – DIE URZEIT LEBT!
Entdecken Sie die neuen Saurier!
Die neue Ausstellung im LWL-Museum für Naturkunde | ab 26.09.14
www.dinosaurier-muenster.lwl.org
LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Str. 285 | 48161 Münster
Telefon 0251.591-05
4
Aktuelles
Oktober 2014
Regensburger Domspatzen
kommen nach Münster
Am 20. Oktober in St. Stephanus
Einer der bekanntesten und
besten Knabenchöre Europas
kommt nach Münster: Am
Montag, 20. Oktober, konzertieren die Regensburger
Domspatzen um 20 Uhr in
der St. Stephanus-Kirche am
Stephanuskirchplatz. Pfarrer
Thomas Laufmöller ist sehr
glücklich darüber, in seiner
Pfarrkirche diesen berühmten Chor zum dritten Mal
persönlich begrüßen zu können. Die 56 Sänger sind inzwischen in Gastfamilien innerhalb von Münster untergebracht. „Einer der berühmtesten Chöre der Welt ...“
schrieb Papst Paul VI., als er
den Regensburger Domspatzen 1976 zur Tausendjahrfeier gratulierte. Und es stimmt
in der Tat: Mit zahlreichen
und erfolgreichen Konzerten
konnten sich die Regensburger Domspatzen an vielen
Orten der Welt in die Herzen
ihrer Zuhörer singen. Regelmäßige CD-Aufnahmen und
die Präsenz in Rundfunk und
Fernsehen verhalfen den singenden „Spatzen“ aus Regensburg ebenfalls zu ihrem
hohen Bekanntheitsgrad und
hervorragenden Ruf – weit
über die Grenzen Regensburgs und Deutschlands hinaus.
...........................................
Eintrittskarten gibt es im
Pfarrbüro St. Stephanus,
Stephanuskirchplatz 3, Tel.
(02 51) 7 35 23, in allen
CTS-Eventim-Ticket-Shops
sowie über die Ticket-Hotline (0 25 22) 8 33 95 93.
Großelternsein ist etwas
Wunderbares
Kurse stärken das Miteinander
Großelternsein ist etwas
Wunderbares. Es beflügelt
und veranlasst uns, Dinge zu
tun, über die unsere Kinder
und Schwiegerkinder sich
manchmal wundern. Enkelkinder
bringen
neuen
Schwung und Freude ins Leben. Diese Freude wird allerdings in vielen Familien häufig durch unterschiedliche
Vorstellungen und andersgeartete Verhaltensweisen von
Eltern und Großeltern, getrübt. Spannungen und Konflikte, die daraus entstehen
benötigen eine Lösung. Aber
wie? Woher die Lösung nehmen? Großeltern leiden nicht
selten darunter und sind ratlos. Familienberaterin Antje
Schmidt bietet Kurse für
Großeltern, in denen sie gezielt auf diese Fragestellungen eingeht. Probleme, Nöte
und Bedürfnisse aus der
Sicht von Großeltern stehen
hier im Fokus.
...........................................
Die Treffen finden wöchentlich mittwochs in der Zeit
von 15 bis 17 Uhr sechs
Mal von Oktober bis November 2014 in Räumen an
der Weseler Straße statt.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Kosten für jedes
Treffen betragen 20 € pro
Person, für Paare 30 €. Infos und Anmeldung unter
Tel. 0251 – 32 44 99.
www.antje-schmidt.de
Kleine Stro
lche
und starke K
inder
nster
ü
M
t
lmFes sstheater
i
F
r
e
hlo
ind
32. K ber im Sc
Okto
.
2
1
ab
Vierzehn Langfilme und ein
Kurzfilmprogramm sind in
diesem Jahr beim KinderFilmFest Münster in der
zweiten Herbstferienwoche
im Schloßtheater und im Begegnungszentrum Meerwiese
zu sehen.
Viele Filmemacher haben
sich bereits angekündigt. Zur
Eröffnung stellt Regisseur
Veit Helmer seinen neuen
Film „Quatsch und die Nasenbärbande“ vor, der beim
KinderFilmFest als Vorpremiere gezeigt wird und im November in die Kinos kommt.
Die rasante Kinderkomödie
erinnert mit ihrem frechen
Slapstick an die Abenteuer
der „kleinen Strolche“. „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ wird in einer Sondervorstellung als Preisträger
des
Kindermedienfestivals
Goldener Spatz von der Regisseurin Neele Leana Vollmar nach Münster begleitet.
Der holländische Regisseur
Franz Weisz stellt am Abschlusswochenende seinen
Film „Finn“ vor – eine raffiniert erzählte Geschichte
zwischen Traum und Wirklichkeit … und zwischen Vater und Sohn. Der Autor der
Buchvorlagen der „Ella und
ihre Freunde“-Bücher, Timo
Parvela, kommt ebenfalls ins
Schloßtheater: Bereits in der
Vorwoche des Kinderfilmfests, am 7. Oktober um
15.30 Uhr, stellt er das neu
erschienene Buch „Ella außer Rand und Band“ vor.
Beim KinderFilmFest ist
dann die neueste Ella-Verfilmung „Ella und der Superstar“ zu sehen, die Weihnachten in die deutschen Kinos kommen wird.
Für alle Altersgruppen sind
wieder herausragende Filme
dabei: Probleme in der Schule werden in den holländischen Produktionen „Brammeltje Baas – Der kleine
Zappelphilipp“ und „Mister
Twister“ mit viel Charme
und Humor in Angriff genommen, auch“ AninA“, eine Animationsperle aus Südamerika, erzählt aus dem
Schulalltag.
Etwas
ältere
Zuschauer
nimmt das Indianermädchen
„Shana“ mit auf ihre spirituelle Reise mit dem weißen
Wolf und in „Ein griechischer Sommer“ können sie
Yannis und seinen Pelikan
Nicostratos
kennenlernen.
Wer sich kurz vor Halloween
ein bisschen gruseln mag
kommt in der Vorpremiere
von „Vampirschwestern 2.–
Fledermäuse im Bauch“ voll
auf seine Kosten.
Zahlreiche Mitmachangebote
runden das Programm ab.
Im
Begegnungszentrum
Meerwiese entsteht in der
ersten Herbstferienwoche ein
Vampirfilm, der beim KinderFilmfest zwei Vorführungen haben wird, der Krimidreh des KinderFilmFests findet in der Stadtbücherei statt
und vor dem Schloßtheater
geht es mit der Trickboxx
täglich in die Trickfilmproduktion. Zudem vermittelt
ein Drehbuchseminar mit
Kinderbuchautorin
Usch
Luhn spannende Einblicke.
...........................................
Programm, Infos, Anmeldung: www.kinderfilmfestmuenster.de
Bauevents mit Duplo-Steinen
Gemischtes Doppel -
Tierkinder
Finde die
Tierkinder-Paare
und gewinne
tolle Preise!
Jetzt
ONL IN
spielenE
www.moritz-muenster.de
Veranstaltung im Lorenz-Süd ab 20. Oktober
„Bauevents mit DUPLO Steinen“ findet vom 20. bis 24.
Oktober im Lorenz-Süd statt.
Das Ereignis wird organisiert
vom Amt für Kinder, Jugendliche und Familien mit Unterstützung der Initiative
„Bunte Steine – Buntes Miteinander“. Der Vormittag ist
jeweils reserviert für Kitagruppen, welche sich im Lorenz-Süd anmelden müssen.
Der Nachmittag steht allen
Interessierten zum freien
Bauen offen.
Bei der Premiere im letzten
Jahr war die Veranstaltung
ein so großer Erfolg und
stieß auf so viel Begeisterung
bei Jung und Alt, dass diese
Veranstaltung nun wiederholt wird.
www.steine-in-muenster.de
5
Neu im Kino
Oktober 2014
Nick und seine Eltern fahren ans Meer.
FOTO PD
Der kleine Nick
Film für die ganze Familie startet am 2. Oktober
Nick reist mit seinen Eltern
und der Oma ans Meer. Bereits die Anfahrt gestaltet
sich schwierig. Erst steht die
Familie im Stau, dann gerät
sie nicht nur auf einen
Schleichweg, sondern auch
auf ziemliche Abwege.
Viele verrückte Freunde
Am Meer angekommen, findet Nick ein buntes Szenario
an Spielkameraden vor: Ben,
der gar nicht Urlaub macht,
sondern dort lebt und
Früchtchen, der den ganzen
Tag über isst – sogar Schnecken, sandverklebtes Eis und
Fisch! Rohen Fisch! Jojo hat
einen seltsamen Akzent,
denn er ist Engländer. Das
kleine Paulchen beschwert
sich ständig, und Como
nervt, weil er immer Recht
haben will. Außerdem lernt
Nick Isabelle kennen, ein
kleines Mädchen, das ihm
bewundernd überall hin
folgt. Der Kontakt zu ihr
bringt ihn in einen amourösen Zwiespalt: Eigentlich gehört sein Herz Marie-Hedwig, von der er die gesamten
Sommerferien getrennt ist.
Als er merkt, dass die Erwachsenen ihn und Isabelle
als süßes Paar empfinden,
läuten in seinem Kopf schon
die
Hochzeitsglocken.
Alarm!
Gemeinsam
mit
seinen
Freunden setzt er alles daran, die vermeintlichen Verkupplungspläne zu unterbinden. Um Isabelles Eltern zur
Abreise zu bewegen, ist ihnen jedes Mittel Recht...
Doch dann ändert Nick, dem
Isabelle immer mehr ans
Herz wächst, seine Strategie:
Sie muss dringend bleiben!
Auch hierzu fallen ihm und
den anderen Jungs viele
Streiche ein... Ein großer
Spaß für die ganze Familie!
...........................................
Frankreich 2014. Central
Film und Wildbunch Germany. 97 Minuten. FSK: 0.
BLAUE BRIEFE SIND UNCOOL.
JETZT NOCH DAS SCHULJAHR SICHERN!
■ Hat Ihr Kind in Prüfungen Schwierigkeiten, sein Wissen abzurufen?
■ Hat Ihr Kind Schwierigkeiten beim Lesen, Rechnen oder Schreiben, obwohl es sich bemüht?
■ Ist Ihr Kind sehr impulsiv, unselbständig oder ablenkbar?
■ Sind Hausaufgaben zum Familienproblem geworden?
Richtig Lernen kann man lernen – mit qualifizierter Nachhilfe.
Lernstudio Gievenbeck
Lehmkamp 1 - Ecke Dieckmannstraße
48161 Münster
Tel.: 02 51 - 20 88 933
www.nachhilfe-gievenbeck.de
ndAasbeeuffet
abeam
im Oktober
6.–10.10. Italienwoche & Pitabar
13.–17.10. Tolle Knolle
20.–24.10. Geflügelwoche
27.–31.10. Rund ums Mittelmeer
Wegen Wartungsarbeiten in der Mensa
am Aasee findet das Abendbuffet voraussichtl. bis zum 5.10. nicht statt. Aktuelle
Infos finden Sie auf unserer Homepage.
0,64 /100 g
Nach „Der kleine Nick“, der
2009 in Frankreich der erfolgreichste Film des Jahres
und Anwärter auf den Europäischen Filmpreis war,
kommt mit „Der kleine
Nick macht Ferien“ die
zweite Realverfilmung des
Kinderbuch-Bestsellers von
Rene Goscinny und JeanJacques Sempe in die Kinos.
Ebenso wie seinem Vorgänger gelingt es der sympathischen Geschichte um Kinder,
Sonne, Strand und Ferien,
den Humor und nostalgischen
Lausbuben-Charme
der Bucher zu wahren: eine
liebevolle Erinnerung an die
Magie der Sommerferien und
eine humorvolle Verbeugung
vor Kinolegenden wie Jacques Tati, Alfred Hitchcock
und Brigitte Bardot.
MENSA AM AASEE
Bismarckallee 11, 48151 Münster
Abendbuffet:
Mo bis Fr 17.00-21.00 Uhr
geöffnet bis 21.30 Uhr
www.studentenwerk-muenster.de
6
Medien
Oktober 2014
Ein teuflisches Spiel
Ausgesetzt im Wald und vom Killer verfolgt: Werden Lida
und die anderen Jugendlichen den „Blind Walk“ überleben?
Neue Pappbilderbücher für
die Kleinsten von Coppenrath
Von Mamas, Märkten und Autos
Wer weiß, welches Tierbaby zu welcher Mutter gehört? Die Buchreihe „Das
ist meine Mama“ ist ein allererster Zuordnungsspaß
für kleine Tierfreunde!
Dabei können sie – wie auf
der Abbildung rechts – die
Tiere im Zoo besuchen. Oder
die Tiere im Wald, am Teich
und auf dem Bauernhof.
„Das ist meine Mama“ ist ein
innovatives Pappbilderbuch
mit Buch-im-Buch-Konzept.
Schlägt man nur die Pinguin-Mama um, dann strahlt
ihr Baby plötzlich die Elefanten- oder Eisbär-Mama an.
Sehr süß!
„Mein kleiner Markt“ (u.)
und „Meine Fahrzeuge“ (o.)
sind zwei Werke des französischen Bilderbuchkünstlers
Xavier Deneux. Die großarti-
ge grafische Gestaltung und
die einfallsreichen Stanzungen machen diese Bücher zu
etwas ganz Besonderem.
Links sieht und fühlt man
beispielsweise drei aufgeklebte kleine Autos auf der
Straße, rechts fehlen genau
diese Fahrzeuge in der Tankstelle. Genauso beim kleinen
Markt: Das Kind sieht links
die Birne, den Apfel oder
den Fisch und rechts die ausgestanzte Form. Alle Elemente sind sehr schön zum Sehen, Tasten und Begreifen.
Die Bücher von Xavier Deneux machen auch den Erwachsenen Spaß! abe/pd
................................................
Das ist meine Mama – Im
Zoo. 7,95 €. Ab 18 Monaten. Mein kleiner Markt.
Meine Fahrzeuge. 8,95 €.
Ab 12 Monaten.
Mathias Schweighöfer
spricht
den Kater Thunder
Als die 17-jährige Lida Donelley mit ihrem Freund Jesper an einem sogenannten
„Blind Walk“, einem Event
aus dem Internet, teilnimmt, rechnet sie mit
nicht mehr als ein bisschen
Nervenkitzel.
Zusammen mit fünf anderen
Jugendlichen werden Lida
und Jesper mit verbundenen
Augen in der Wildnis ausgesetzt, ausgestattet mit einem
Kompass und ein paar wenigen Gegenständen. Doch von
Anfang an ist die Stimmung
in der Gruppe hochexplosiv.
Die Situation droht zu eskalieren, als die Jugendlichen
nach kurzer Zeit die Leiche
einer der Männer finden, die
sie in den Wald gebracht haben. Lida beschleicht das unheimliche Gefühl, dass sie
beobachtet werden. Schon
bald wird dieser erste Verdacht zur bösen Gewissheit:
Irgendjemand da draußen
macht Jagd auf sie. Und der
Jäger scheint es dabei vor allem auf sie, Lida, abgesehen
zu haben.
Dieser Jugendthriller ist tatsächlich so spannend wie er
klingt. Die Angst der Jugend-
lichen vor der unsichtbaren
Gefahr ist von Anfang an
greifbar, man mag kaum aufhören zu lesen.
Gleichzeitig entwickelt sich
ein zweiter Erzählstrang – er
handelt von Sten, einem Jungen, der im Krankenhaus im
Koma liegt, und von Lidas
Schreien angezogen wird. Er
flieht aus dem Krankenhaus
und rennt schnurstracks in
den Wald hinein. Anfangs
mag diese Handlung ein wenig verwirren, doch so, wie
Sten – rein räumlich – Lida
immer näher kommt, so nä-
hern sich auch die beiden
Handlungsstränge an. Der
Leser realisiert, dass die Geschichte nicht nur ein Krimi
ist, indem ein Killer Jagd auf
Jugendliche macht, sondern
eine paranormale Seite hat.
Wann sind wir tot? Was sind
wir zu tun imstande, wenn
wir bewusstlos sind? Wann
tritt unser Geist aus unserem
Körper hinaus? Und wie weit
kann sich der Geist vom Körper entfernen?
Eine spannende Geschichte,
die zeigt, was passieren
kann, wenn man Menschen,
die sich nicht kennen, mitten
in der Wildnis aussetzt und
Angst und Misstrauen hinzufügt. Ein rasanter Jugendthriller für jene, die eine düstere Atmosphäre und ein unheimliches Abenteuer mit
der richtigen Portion Mystery
zu schätzen wissen und vor
unerwarteten
Wendungen
nicht zurückschrecken.
Lediglich am Ende löst sich
die Geschichte zu schnell auf
– da hätte man sich 100 Seiten mehr gewünscht. abe/pd
................................................
Patricia Schröder: Blind
Walk. Coppenrath. 448 Seiten. 17,95 €. Ab 14 Jahren.
Conni bekommt Taschengeld
Das 43. Conny-Hörspiel ist
da! Die Geschichten „Conni
bekommt Taschengeld“ und
„Conni verkleidet sich“
sind wieder perfekt auf die
Themenwelt der Kindergartenkinder zugeschnitten.
Von ihrem ersten gesparten
Taschengeld kauft Conni
sich ein Spielpferd. Zudem
eröffnet
sie
mit
Mamas
Hilfe ein
Konto bei
der Bank.
Im zweiten
Teil
„Conni verkleidet sich“ bekommt das Mädchen eine
Einladung zu einer Kostüm-
h
ne Herfurt
Karolispricht
die Maus Maggie
hselmit auswec
barem
Covermotiv
party. Das Motto
lautet Meereswelt. Klar, dass
Conni als Meerjungfrau geht.
........................
Conni. Universal Music Family Entertainment / Karussell. Spieldauer
ca. 41 Min. 7,99 €. Ab 3
Jahren.
7
Verlosungen
Oktober 2014
Mein Rübezahl-Hörbuch
7 Geschichten von Otfried Preußler
Otfried Preußler war von
der Sagenfigur „Rübezahl“
fasziniert. In einer persönlichen Sammlung trug er
zahllose Geschichten um
den geheimnisvollen Herrscher des Riesengebirges
zusammen.
Laser
Maze
Mit „Mein Rübezahlbuch“
hauchte er dem Berggeist
neues Leben ein – es erschien erstmalig 1993 im
Thienemann-Verlag.
Nun
sind sieben der 27 Geschichten unter dem Titel „Mein
Rübezahl-Hörbuch“ erstmals
als Hörbuch veröffentlicht
worden.
Im Riesengebirge zwischen
Schlesien und Böhmen treibt
Rübezahl sein Unwesen. Er
hat große Freude daran, die
Menschen an der Nase herumzuführen und ihnen Streiche zu spielen. Rübezahl hat
aber im Grunde einen guten
Kern und einen ausgeprägten
Gerechtigkeitssinn,
der ihn
antreibt,
den Armen
mit mancherlei Wohltaten zu
helfen und hartherzige und
geizige Reiche zu bestrafen.
Der Berggeist stellt die Menschen gerne auf die Probe,
gibt ihnen ihr Schicksal aber
meist selbst in die Hand.
Verlosung
Der Moritz verlost fünf CDs.
Wer gewinnen möchte, spielt
das Gemischte Doppel auf
unserer Internet-Seite.
...........................................
Mein
Rübezahl-Hörbuch.
Otfried Preußler. Universal
Music/Karussell. 70 Min.
8,99 €. Ab 10 Jahren.
Knobelspiel zeigt die Gesetze der Lichtreflektion
Mit Laserstrahlen spielen –
ein Kindertraum! Beim
Spielen
den
Verstand
schärfen – ein Elterntraum!
Das Solitärspiel „Laser Maze“ schafft beides, denn
hier muss der Spieler einen
Laserstrahl schlau durch
ein Labyrinth aus Spiegeln
und Spielsteinen lenken.
Dabei erkennt er: „Einfallswinkel gleich Ausfallswinkel“ und schult nebenbei
räumliches Denken, planvolles Vorgehen und Logik. Die
Aufgaben werden immer
kniffliger – einfach fesselnd
für Kinder ab acht Jahren
und alle, die gern um die
Ecke denken.
Aufgabenkarten geben vor,
wo auf dem Spielfeld Spiegel, Blockiersteine und die
Ziele, Spielsteine mit Katzenaugen, stehen. Jetzt versucht
der Spieler, weitere Spielsteine so zu platzieren, dass der
Laserstrahl sein Ziel trifft.
Besonders reizvoll: Spiegel,
die den Strahl zweiteilen, indem sie ihn sowohl durchlassen als auch reflektieren.
Dann leuchten gleich zwei
Katzenaugen auf.
Besonders wichtig beim
Knacken der 60 Aufgaben ist
das physikalische Reflexionsgesetz. Wer das vergessen
hat, wird sich manchmal ratlos fragen: „Wo ist denn
bloß der Laserstrahl gelan-
Frank & seine Freunde
Die 44 beliebtesten Kinderlieder
Welche Kinderlieder sind
wohl
die
beliebtesten?
Frank & seine Freunde geben mit Ihrem Musik-Doppelalbum „Die 44 beliebtesten Kinderlieder“ eine klare
Antwort auf diese Frage.
Es sind wirklich die
schönsten Gassenhauer
darauf zu hören, die
man selbst als Kind geliebt hat. Wer nicht
mehr alle Lieder auswendig kann, hat sie mit
dieser Sammlung schnell
wieder parat. Das Schöne ist,
dass Frank & seine Freunde
sie in ein modernes Gewand
gepackt haben, das eher
poppig daher kommt. Die
Fans des Kindermusikers
Frank Acker werden den typischen Frank & FreundeSound also nicht vermissen
und können sich auf eine
weitere CD ihres Lieblingskünstlers freuen. Da fährt die
Oma im Hühnerstall Motorrad, die Affen rasen durch
den Wald, auf der Mauer
sitzt die Wanze auf der Lauer, es wird
fröhlich Vogelhochzeit gefeiert und Old
McDonald ist
auch dabei.
Verlosung
Der Moritz verlost fünf CDs.
Wer gewinnen möchte, spielt
das Gemischte Doppel auf
unserer Internet-Seite
...........................................
„Frank & seine Freunde –
Die 44 beliebtesten Kinderlieder“. Europa Family Music. 9 ,99 €. Ab 2 Jahren.
det?!“ Wer einmal gar nicht
weiter weiß, findet auf der
Rückseite der Karte die Lösung. Der Autor des Spiels,
Luke Hooper, ist Leiter eines
Produktdesignstudios
in
New Orleans.
Verlosung
Der Moritz verlost „Lazer
Maze“ drei Mal. Wer gewinnen möchte, spielt das Gemischte Doppel auf unserer
Internet-Seite.
www.planetextra.de
...........................................
Luke Hooper: Laser Maze.
Think Fun. 29,95 €. Ab 8 J.
Wer gewinnen möchte, spielt das „Gemischte
Doppel – Tierkinder“ auf
unserer Internetseite: Einfach die Tiere finden und
einen der tollen Preise
hier gewinnen.
www.moritz-muenster.de
Nesthäkchen
Kultserie nun als DVD-Komplettbox
Zu Weihnachten 1983 eroberte die kleine Annemarie als Nesthäkchen der Familie Braun die Herzen der
TV-Zuschauer im Sturm.
Auch über 30 Jahre später
hat die beliebte Serie über
das freche, niedliche Mädchen mit den Schleifchen
im Haar echten Kultstatus.
Nach der Romanvorlage
von Else Ury, die zu den
bekanntesten deutschen
Mädchenbücher-Autorinnen gehört, erzählt die Serie in sechs Episoden die
Geschichte der kleinen Annemarie, die mit ihrer wohlhabenden Familie kurz vor
dem ersten Weltkrieg in Berlin aufwächst. Als jüngstes
Familienmitglied ist sie der
Liebling ihres Vaters, und so
lässt dieser dem Nesthäkchen so einige Streiche
durchgehen…
Das Serien-Highlight überzeugt mit beeindruckenden
Kostümen und einer authentischen Kulisse der Gründerzeit. Mit den Schauspielern
Doris Kunstmann, Christian
Wolff
und Susanne
Uhlen
ist
Nesthäkchen
beste Unterhaltung
für
die ganze Familie.
Verlosung
Der Moritz verlost zwei
DVD-Komplettboxen.
Wer
gewinnen möchte, spielt das
Gemischte Doppel auf unserer Internet-Seite
...........................................
Nesthäkchen. Studio 100.
330 Min. 16,99 €. FSK 0. Ab
10. Oktober im Handel.
Telefonische Beratung in Münster für Eltern
von Kindern mit Rechenproblemen
Montags bis freitags von 10.00 bis 14.00 Uhr
Osnabrücker Zentrum für mathematisches Lernen in Münster
(Rechenschwäche/Dyskalkulie)
Bergstr. 30, 48143 Münster
Telefon 0251 / 4843442
www.os-rechenschwaeche.de
8
Grüner leben
Oktober 2014
Die Mitglieder vom Tierrechtstreff Münster halten regelmäßig Mahnwachen vor Zirkussen. Damit wollen sie auf das
Leid der Tiere aufmerksam
FOTO BECKMANN
machen.
Mahnwache vorm Zirkus
Mitglieder vom Tierrechtstreff Münster protestieren friedlich gegen Ausbeutung der Tiere
Ein kleiner Clown steht vor
dem Zirkuszelt. Neben ihm
ein Mann in schwarzer Hose, weißem Shirt und einem gelb-schwarz karierten Kragen – vielleicht der
Messerwerfer.
Vielleicht
auch der Tierbändiger. Sie
schauen rüber auf die andere Straßenseite.
Nicht wegen der Zuschauer,
die gerade vereinzelt den
Weg zum „Circus Verona“
finden. Nein, sie blicken auf
rund 20 Menschen, die sich
dem Zirkus gegenüber mit
großen Plakaten versammelt
haben. „Manege frei von Tieren“. „Zirkus ist kein Spaß
für Tiere“. „Kein Applaus für
Tierquälerei“. „Zirkustiere –
Sklaven der Manege“. Diese
Sprüche stehen auf den Plakaten. Ob Clown, Messerwerfer, Tierbändiger, ob sie
besorgt sind oder argwöhnisch oder sauer – das lässt
sich auf die Entfernung nicht
sagen. Doch sie wissen, dass
neue Zeiten anbrechen. Seit
Jahren leiden die kleinen
Wanderzirkusse unter Zuschauerschwund. Zu groß ist
die Konkurrenz anderer Freizeitgestaltungen.
Zudem
wird immer mehr Menschen
klar, dass Tiere im Zirkus
nichts verloren haben. Einfach, weil sie dort niemals
artgerecht gehalten werden
könnten. Die Geschichte
vom schönen, romantischen,
sorgenfreien Zirkusleben –
sie ist eine Mär.
Mahnwachen wie diese sind
die Zirkusleute längst gewöhnt. In immer mehr Städten finden sie immer öfter
statt. Jüngst hat die erste
Stadt in Deutschland – Mörfelden-Walldorf in Südhessen
(rund 34 000 Einwohner) –
Auftritte von Zirkussen generell untersagt. Bereits 2010
forderte die Bundestierärztekammer ein generelles Verbot von Wildtieren im Zirkus
auf Reisen: „Wildtiere sind
im Zirkus heute nicht mehr
akzeptabel, denn die Erkenntnisse über die Bedürfnisse von Wildtieren haben
sich stark erweitert. Die Zirkuswagen sind in der Regel
klein und in der Manege
müssen die Wildtiere ein
festgelegtes Bewegungsprogramm durchführen. In den
temporären Gehegen können
die Tiere keine Reviere einrichten, sich also nie ,zuhause‘ fühlen.“
Keine Veränderungen
Trotz dieser Erkenntnisse hat
sich für die Tiere (noch)
nichts geändert. Birgit, Verena, Frank, Daniel und die
anderen, Menschen zwischen 15 und 75 Jahren,
Männer wie Frauen, aus
Münster, aus Osnabrück, aus
Rheine, aus Salzbergen, wissen das. Und deshalb kommen sie jedes Mal zusammen, wenn ein Zirkus Münster besucht. Sie alle gehören
zum Tierrechtstreff Münster
und verabreden Mahnwachen, wann immer sie die
Chance sehen, auf das Leid
der Tiere aufmerksam zu
machen. Im Juli standen sie
mit rund 50 Leuten auf dem
Schlossplatz, um vor dem
„Circus Krone“ zu protestieren. Jetzt stehen sie in Gievenbeck vor dem „Circus Verona“. Ein Auto hupt, der
Fahrer streckt den Daumen
gen Himmel. „Diese Art Zustimmung bekommen wir
häufig“, sagt Birgit. „Auch
Polizisten, die regelmäßig
vorbeischauen, um nach
dem Rechten zu sehen,
merkt man häufig an, dass
sie auf unserer Seite sind.“
Auf der anderen Seite gehen
gerade zwei Jungs vorüber.
Sie bleiben stehen. Der Größere liest dem Kleineren vor,
was auf den Plakaten steht.
Dann werden sie von den Eltern vorwärts geschoben.
Lieber nicht so genau hinsehen. Sich keine Gedanken
machen. Nicht in Diskussionen verwickeln lassen. So ist
das oft. „Die Eltern ziehen
die Kinder weiter, obwohl
die gern mehr erfahren würden“, sagt Verena. Es gab
aber auch schon viele gute
Gespräche. Auf dem Schlossplatz ist das etwas einfacher,
weil dort nicht eine Straße
den Zirkus von seinen Gegnern trennt. Da kommen die
Menschen direkt an den
Tierrechtlern vorbei. Bleiben
stehen. Suchen das Gespräch. „Wir hatten schon
Leute dabei, die meinten,
,Jetzt haben wir es unseren
Kindern schon versprochen,
aber das ist das letzte Mal,
dass wir in einen Zirkus gehen‘“, sagt Birgit. Die Forderungen der Leute vom Tierrechtstreff gehen über die
Forderungen der Bundestierärztekammer deutlich hinaus. Sie fordern ein Verbot
aller Tiere im Zirkus. Also
auch von Pferden, Eseln,
Hunden… Frank sagt es
ganz plastisch: „Ich behaupte mal, dass von keinem einzigen Tier Bewerbungsunterlagen für den Zirkus vorliegen.“ Verena sagt es anders:
„Artgerecht ist eben nur die
Freiheit. Zirkus bedeutet für
die Tiere gelerntes Verhalten,
Bestrafung und Lob, Applaus, Jubel und laute Musik. Nichts von alldem ist
artgerecht.“ Sie blickt auf die
Lamas und Esel, die auf der
anderen Seite zwischen den
Wohnwagen auf einer kleinen Fläche in einem Gehege
stehen. Es ist keine grüne
Wiese, eher ein Acker.
Gegen Missstände
Ingrid aus Münster ist 75
Jahre alt. Sie erzählt, dass
sie sich ihr ganzes Arbeitsleben über viele Missstände
auf dieser Welt geärgert habe. „Aber man hatte ja nie
Zeit sich zu engagieren“,
sagt sie. Das änderte sie, als
sie Rentnerin wurde. Heute
ist sie bei vielen Demonstrationen dabei. Kämpft für Tiere, gegen die Vermüllung des
Planeten, nimmt an Gedenktagen, beispielsweise für Hi-
roshima, teil. „Wir haben eine Verantwortung den nachfolgenden Generationen gegenüber“, sagt sie. Doch es
macht sie auch wütend, dass
viele Menschen so gedankenlos durch die Welt gehen.
„Der Zirkus als Kulturgut
kann auch ohne Wildtiere erhalten bleiben, wie diverse
Unternehmen mit großem
Erfolg beweisen“, sagt die
Bundestierärztekammer.
Auch die Tierrechtler meinen, dass ein Zirkus, in dem
nur Menschen arbeiten und
keine Tiere, überleben und
auch Spaß machen kann.
Nur mit Artisten, Clowns
und Messerwerfern. Vielleicht. Vielleicht muss man
aber auch die Möglichkeit in
Betracht ziehen, dass Zirkusse sich einfach selbst überlebt haben. In Zeiten, in denen Menschen ein geradezu
unüberschaubares Angebot
an Freizeitmöglichkeiten haben, ist der Zirkus eventuell
überflüssig geworden.
Musik setzt ein. Die Vorstellung beginnt. „Mann, da
sind ja kaum Besucher gekommen“, sagt Birgit. „Vielleicht 30.“ Für heute ist ihre
Mission erledigt. Die Leute
vom Tierrechtstreff rollen ihre Plakate ein. Der Clown,
der Messerwerfer, der Tierbändiger – sie alle sind im
Zelt verschwunden und warten auf ihren Auftritt. Irgendwann wird es ihr letzter sein.
Astrid Beckmann
www.tierrechtstreffmuenster.de
9
Grüner leben
Oktober 2014
Welttierschutztag 2014
Leitmotto: „Dauerhafte Billigpreise für Fleisch senken das Tierschutzniveau“
Zum diesjährigen Welttierschutztag am 4. Oktober
rufen der Deutsche Tierschutzbund und seine angeschlossenen
Mitgliedsvereine das Leitmotto „Dauerhafte
Billigpreise
für
Fleisch senken das Tierschutzniveau“ aus.
Der Verband kritisiert die extreme Preispolitik des Handels einschließlich der Discounter und die damit einhergehenden Folgen für das
Wohl der Tiere. Billigpreise
führen dazu, dass Tiere unter kostengünstigen, aber dafür tierschutzwidrigen Bedingungen gehalten werden.
Wer billiges Fleisch verkauft
oder kauft, nimmt solche Zustände in Kauf. Im Gegenzug
gilt aber auch: Wer sich
beim Einkauf bewusst für
mehr Tierschutz entscheidet,
kann dadurch beeinflussen,
wie die Tiere in der Landwirtschaft gehalten werden.
Verzicht auf Billigfleisch
„Die Billigpreisfrage ist immer auch eine Systemfrage.
Die Forderung an Handel
und Discounter ist eindeutig:
Verzichten Sie auf Billigfleischangebote, jede Preissenkung senkt das Tierschutzniveau, nehmen Sie
auch Ihre ethische Verantwortung wahr“, erklärt Thomas Schröder, Präsident des
Deutschen Tierschutzbundes
zum Leitmotto des Welttierschutztages und: „Für den
Verbraucher heißt das aber
auch, bereit zu sein, mehr
Geld für tierische Lebensmittel auszugeben. In besonderer Verantwortung sehen wir
aber besonders den Gesetzgeber. Denn dass eine tierausbeutende Haltung mit im-
mer mehr Leistung und immer mehr Tieren auf immer
weniger Platz möglich ist,
das liegt auch an den viel zu
geringen gesetzlichen Rahmenbedingungen.“
Der Welttierschutztag geht
zurück auf den Heiligen
Franz von Assisi, dem
Schutzpatron der Tiere. Der
Deutsche
Tierschutzbund
und über 750 angeschlossene Mitgliedsvereine vertreten
über 800 000 organisierte
Tierschützerinnen und Tierschützer. Der Verband und
seine Vereine führen in den
Wochen vor dem Welttierschutztag regelmäßig Infostände und andere Aktionen
vor Ort durch. Dabei steht
das Leitmotto immer thematisch im Mittelpunkt.
www.tierschutzbund.de
Schweinchen Hugo reißt aus
Der Münsteraner Alexander Bulk räumt
mit der angeblichen Bauernhof-Idylle auf
Kann ein beratender „Kompetenzkreis Tierwohl“ Tieren in der
FOTO DPA
Massentierhaltung helfen?
Freiwilliger Tierschutz im Stall
Kompetenzkreis Tierwohl gegründet
Angesichts von Kritik an
der Massentierhaltung will
Bundesagrarminister Christian Schmidt auf freiwilliger Basis mehr Tierschutz
in den Ställen durchsetzen.
Wo notwendig, werde er
aber auch gesetzgeberisch
handeln, sagte der CSU-Politiker nun in Berlin. Angestrebt wird, umstrittene Massentötungen männlicher Küken und das Schnabelkürzen
bei Hühnern zu beenden.
Gibt es binnen zwei Jahren
keine Fortschritte mit freiwilligen Vereinbarungen, sollen
Verbote kommen.
„Am Ende dieser Legislaturperiode muss es den Tieren
bessergehen als heute“, sagte Schmidt bei der Vorstellung einer Initiative für mehr
Tierwohl. Haltungsbedingungen müssten stärker den Bedürfnissen der Tiere angepasst werden, forderte er.
2015 will Schmidt eine freiwillige Vereinbarung zum
Verzicht auf das SchwänzeAbschneiden bei Schweinen
erarbeiten, die auch praxistauglich sein müsse. „Was
bringt es dem Tier, wenn der
Schwanz nicht vom Menschen abgeschnitten, er aber
von anderen Schweinen abgebissen wird“, sagte der Minister. Erreichen will er auch
kürzere Tiertransporte und
dass trächtige Kühe nicht
mehr geschlachtet werden.
Beendet werden soll zudem,
dass jährlich 45 Millionen
männliche Küken getötet
werden. Die Forschung entwickele dazu schon Verfahren für eine Geschlechtserkennung im Ei.
Ein beratender „Kompetenzkreis Tierwohl“ mit Vertretern von Branchenverbänden, Tier- und Verbraucherschützern soll am 6. Oktober
erstmals zusammenkommen.
Schmidt mahnte auch die
Verbraucher, bei Lebensmitteln nicht nur auf die billigsten Preise zu achten.
Die Grünen-Experten Nicole
Maisch und Friedrich Ostendorff kritisierten: „Die Tiere
in Deutschland brauchen
verbindlichen Schutz statt
warmer Worte.“ Der Deutsche Tierschutzbund begrüßte die Initiative. dpa
Hugo ist eigentlich ein ganz
normales Schwein. Er lebt
mit anderen Tieren auf dem
Bauernhof und liebt es,
sich im Stroh umherzuwälzen. Doch seit einiger Zeit
plagen ihn Fragen. Warum
ist er hier? Weshalb lässt
der Bauer ihn nicht raus in
die Natur? Und wie sieht
die Welt außerhalb seiner
kleinen Stallbox aus?
Zusammen mit seiner besten
Freundin Matilda begibt sich
Hugo auf die Suche nach
Antworten. Von Hofkater
Konrad erfährt Hugo Furchtbares: „Ihr seid hier, weil die
Menschen euch fressen wollen.“ Hugo kann – und will –
das nicht glauben. „Konnten
die Menschen so gemein
sein? Jemanden in einem
Raum einsperren und dann
irgendwann
auffressen?
Nein, so etwas tut niemand“,
denkt er. Doch als Hugos
Mutter verschwindet, will er
es genau wissen und schmiedet einen Plan...
Schweinchen Hugo ist ein
spannendes Kinderbuch über
Freiheit und die Angst vor
dem Ungewissen. Es vermittelt Kindern die andere Seite
dieser vermeintlich heilen
Welt Bauernhof. Diese Tiere
stehen nicht glücklich auf
der Wiese und werden von
einem treu sorgenden Bauern versorgt. Hugo darf nicht
einmal im selben Stall wie
seine Mutter sein – der Bauer hat sie einige Wochen
nach seiner Geburt voneinander getrennt. Der Autor
Alexander Bulk, ein 26-jähriger Münsteraner, spricht
zwar aus, was mit Nutztieren – hier den Schweinen –
passiert, doch er macht das
sehr vorsichtig, um die kleinen Leser nicht zu verstören.
Nirgendwo schreibt er, wo
und wie die Tiere getötet
werden. Es gibt auch keine
blutigen oder anderweitig
schlimmen Bilder. Im Gegenteil: Illustratorin Insa-Christina Müller zeichnet Hugo,
Matilda und die anderen
Schweine mit lustigen Ringelschwänzen,
schlafend
oder spielend im Stroh. So
ist das Buch auch schon für
kleine Kinder geeignet. Und
je nach Alter werden sie ihren Eltern Fragen stellen zu
wichtigen
Themen
wie
Fleischkonsum und Massentierhaltung. Durch die Bücher, die es auf dem Markt
gibt, wird Kindern häufig ein
völlig falsches Bild vom
glücklichen Leben auf dem
Bauernhof vermittelt. Einige
Kinder werden beim Lesen
sicher sehr irritiert reagieren,
wenn sie erfahren, dass Tierbabys ihren Müttern oder
Mütter ihren Kindern weggenommen werden. Für Eltern
kann es ein prima Einstieg
sein, um mit ihren Kindern
in ein Gespräch über Tierhaltung zu kommen. Es ist ganz
sicher nicht nur für Vegetarierer und Veganer gedacht.
Es ist für all die, die mit dem
bestehenden System unzufrieden sind. Die geschickte
Einbettung der heutigen
Tierhaltungsproblematik in
eine
Abenteuergeschichte
überlässt es den Kindern dabei selbst, inwieweit sie sich
mit der Thematik auseinandersetzen möchten.
Alexander Bulk verrät seinen
Lesern zudem seine liebsten
veganen Gerichte. Er erzählt
ihnen auch, dass seit 2006
„die Bolognese zu den Nudeln vegan sein“ muss, damit er sie isst. Schließlich,
und das rundet die Geschichte ganz toll ab, erzählt Alexander Bulk die Storys von
echten, glücklichen Schweinen: Erna und Else auf Hof
Butenland oder Bonnie und
Prinz auf dem Erdlingshof.
Endlich mal ein Buch, das
Kindern – ganz vorsichtig –
die Wahrheit erzählt, statt
ihnen ein Bauernhof-Idyll,
das es schon viele Jahrzehnte nicht mehr gibt, vorzugaukeln. abe/pd
................................................
Alexander
Bulk,
InsaChristina Müller: Schweinchen Hugo reißt aus. compassion media. 72 Seiten.
Mit Rezepten und Storys
echter Lebenshofschweine.
13,90 €.
10
Kindergeburtstag
Oktober 2014
Beim ersten Geburtstag die Kinder
nicht überfordern
Besser sind entspannte Eltern und die vertraute Umgebung
Unter dem Titel „Teuerste Kinokarte der Stadt“ werden jeden
Tag Programmplätze freigehalten, damit sich Geburtstagskinder
FOTO CINEMA
ein ganz besonderes Geschenk machen können.
Ein Kinosaal ganz
für sich
Kindergeburtstag im Cinema
Den eigenen Wunschfilm mit
Freunden und Familie auf
der Leinwand erleben, diese
Möglichkeit bietet das Programmkino Cinema an der
Warendorfer Straße. Unter
dem Titel „Teuerste Kinokarte der Stadt“ werden jeden
Tag Programmplätze freigehalten, damit sich kleine und
große Geburtstagskinder ein
ganz besonderes Geschenk
machen können. Angenehm
dabei: Außer der Saalmiete
von 120 Euro fallen keine
weiteren Kosten an. Die
Gruppe darf sich selbst versorgen und neben gespannter Vorfreude auch Kuchen
und Brause mitbringen. Was
es zu beachten gibt, findet
sich im Internet unter
www.teuerstekinokarte.
cinema-muenster
Den Geburtstag im Cinema feiern –
mit der „Teuersten Kinokarte der Stadt“:
max. 25 Personen, 120 Euro
Warendorfer Str. 45 · Münster · www.cinema-muenster.de · Tel. 37409589
Als der kleine Martin ein
Jahr alt wurde, gab es zum
Frühstück einen Kuchen
mit einer Kerze darauf. Seine Eltern schenkten ihm
drei Töpfe mit Fingerfarben, die er gleich ausprobieren durfte. Empfindliche
Stoffe waren an diesem
Morgen ebenso tabu wie
Besucher. Großeltern und
Freunde schauten in den
folgenden Tagen nach und
nach vorbei.
Eine Feier im kleinen Kreis,
in vertrauter Umgebung, mit
entspannten Eltern und viel
Aufmerksamkeit für das
Kind – das sei die richtige
Mischung, sagt Gabriele
Guth, Diplom-Psychologin in
Wesel. Die Stimme von Mama oder Papa, die ein vertrautes Lied singen, ihre
freundlichen Gesichter, der
Arm, in den sich das Kind
hineinkuscheln kann, die ungeteilte Aufmerksamkeit: „So
etwas erlebt ein Baby ganz
intensiv“, sagt Guth.
Beim ersten Geburtstag verzichten Eltern am besten auf
alles, was aufregend, laut
oder stressig ist. Damit sind
auch Besuche von Familie
und Freunden gemeint, für
die Mutter und Vater vorher
die ganze Zeit aufräumen,
putzen oder Essen vorbereiten.
„Gestalten Sie die Feier so
überschaubar und vertraut
wie möglich, und überfluten
Sie das Kind nicht mit Reizen“, rät Prof. Fabienne Becker-Stoll vom Staatsinstitut
für Frühpädagogik in München. Das beginne schon bei
den Geschenken. „Eines
reicht völlig aus: ein Ball, eine Puppe, eine Kugelbahn
Der Kindergeburtstag darf den Nachwuchs nicht überfordern.
FOTO SILVIA MARKS/DPA
oder auch ein Rutschauto –
damit kann sich ein Einjähriges sehr intensiv und immer
wieder beschäftigen.“
Ob und welche Gäste kommen, hängt laut Becker-Stoll
vor allem von zwei Faktoren
ab. Sind die Gäste unkompliziert genug, so dass ihr Besuch der jungen Familie keinen Stress bereitet? Ansonsten ist ein Treffen im Park
oder auf dem Spielplatz
möglicherweise entspannter.
Eine Kindergeburtstagsfeier
kann auch so aussehen, dass
die Gäste zum Frühstück
vorbeikommen und wieder
gehen, wenn das Kind müde
ist, sagt Barbara Schniebel.
Tagesbesuch. Übernachtung. 365 Tage geöffnet.
Europalaan 1 · 5171 KW Kaatsheuvel · Niederlande · efteling.de
Sie plant beruflich Kindergeburtstage. Falls auch kleine
Kinder zu Besuch kommen,
rät sie allerdings, das Treffen
auf eine gute Stunde zu begrenzen. „Denn es ist nicht
damit zu rechnen, dass die
Kleinen anlässlich dieses hohen Tages friedlich die Spielsachen teilen und miteinander kooperieren.“
Nicht zuletzt ist der erste
Kindergeburtstag für die Eltern ein schöner Anlass, ein
eigenes Feierritual zu entwickeln. Das kann ein besonderes Lied sein, ein ganz bestimmter Kuchen, eine Feier
im großen oder im vertrauten Kreis. dpa
Kindergeburtstag
Oktober 2014
11
Kindergeburtstag in der
Reitschule Hippo-Fun
Feiern in der Shetty-Reitschule
Hufgetrappel, Ponywiehern,
spielende Fohlen, lachende
Kinder – welches Kind
träumt nicht davon, einmal
einen ganzen Nachmittag
mit seinen besten Freunden
auf dem Reiterhof mit Shettys und Ponys zu feiern?
Wie wäre es daher mit einem Ausflug für das Geburtstagskind und seine Gäste zur Reitschule Hippo-Fun?
Mit der Shetty-Kutsche ins
Ein Kindertraum: Kinder lieben
Ponys und Pferde.
FOTO PD
Gelände, Ponylieder singen
und dann noch lustige Spiele
mit vielen Shettys... So wünschen sich doch alle Kinder
ihren Geburtstag.
...........................................
Besuchen Sie uns gern auf
einen kostenlosen Kaffee
oder Tee. Wir freuen uns
auf Sie. Familie Stuft, Tel.
02 51-71 77 20 oder
info@hippo-fun.de
www.hippo-fun.de
Kindergeburtstag
draußen feiern
Tanzschule Husemeyer
Auch im Herbst und Winter möglich
Den Kindergeburtstag draußen feiern das geht auch im
Herbst und Winter. Da lassen sich sogar besonders tolle Sachen auf der Wiese, im
Wald und am Bach entdecken... draußenzeit e.V. bietet dazu auf einem wunderschönen Tipiplatz in Hembergen (oder einem geeigneten Gelände in Ihrer Nähe)
verschiedene
Geburtstagsprogramme an:
Bei „Abenteuer im Dohlenwald“ geht es vor allem um
eine spielerische Schärfung
der Sinne; um die Kunst des
lautlosen Schleichens und
der Naturbeobachtung. Bei
den „Feuerkindern“ dreht
Bei den „Feuerkindern“ dreht
sich alles ums Feuer.
FOTO PD
sich alles ums Feuer, zum
Beispiel wie man ein Feuer
ohne Papier und Anzünder
machen kann.
Kindergeburtstage Wildnistage Klassenfahrten
www.draussenzeit.de info@draussenzeit.de 0251 - 922 62 90
Die „Waldkünstler in geheimer
Mission“
kreieren
Kunstwerke aus Erde, Holz,
Steinen und Wasser. Und
Kinder ab 9 Jahren können
bei uns „Bogenschießen wie
Robin Hood“ lernen. Ausgebildete
Wildnispädagogen
zeigen, wie man mit Pfeil
und Bogen richtig umgeht.
Zwischendurch sorgen Spiele
für Spaß und kreative Ideen.
Zum Ausklang stärken sich
alle mit Stockbrot am Lagerfeuer.
...........................................
Anmeldung und Information: www.draussenzeit.de,
Tel. 02 51-92 26 290, E-Mail:
buero@draussenzeit.de
Salzmannstr. 56a Münster Tanzruf 4 29 29
www.tanzschule-husemeyer.de
70 kostenfreie Parkplätze direkt am Haus
Herbst-Ferienfreizeit
Shetty-Spaß für Kinder ab ca. 4 Jahren!
♥♥♥
Auch für Kids ab ca. 10 J. mit größeren Ponies und Pferden!
♥♥♥
Termine:
1. 06.10. - 10.10.2014
2. 13.10. - 17.10.2014
www.hippo-fun.de oder 0251-717720
Reiterhof Stuft, Altenroxeler Str. 52, 48161 Münster
Party mit Picasso
Häppie Börsday tuu juu,
häppie Börsday tuu juuu...
Fröhlich schallt es durch die
Räume, wenn mitten im Picasso-Museum
Geburtstag
gefeiert wird.
Kinder zwischen 6 und 10
Jahren sind herzlich eingeladen, ihren großen Tag mit
vielen Freunden bei Picasso
und seinen Künstlerkollegen
zu verbringen.
„Anstatt Schnitzeljagd und
Topfschlagen erwartet die
Geburtstagsrunde eine Entdeckertour durch die aktuelle Sonderausstellung“, erklärt
Museumspädagogin
Britta Lauro. Nicht nur die
Bilder stehen dabei im Vordergrund. Auch die Tricks
und Ticks von Picasso, Miró
und Matisse nimmt sie mit
den Kindern genauestens unter die Lupe.
Anschließend stehen für das
kleine Geburtstagskind und
seine Gäste im Museumsatelier Kuchen und Kreativsein
auf dem Programm. Die Geburtstagsrunde darf nach einer leckeren Stärkung selber
künstlerisch aktiv werden
© David Douglas Duncan, 2014
Kindergeburtstag im Picasso-Museum
Kinder zwischen 6 und 10 Jahren sind herzlich eingeladen, ihren
großen Tag mit vielen Freunden bei Picasso und seinen Künstlerkollegen zu verbringen.
FOTO PICASSO-MUSEUM
und basteln, malen oder drucken was das Zeug hält. Und
das ist gar nicht so schwer!
Das Museum stellt viele
spannende Kunstmaterialien
zur Verfügung und gibt kreative Tipps, damit jeder
schnell zum großen Künstler
wird.
Die Erinnerungen an den
„Geburtstagsbesuch bei Picasso“ dürfen alle anschließend mit nach Hause nehmen.
...........................................
Nähere Informationen zum
Programm gibt es unter
www.kunstmuseum-picasso-muenster.de oder unter
Tel. 0251/4144710.
ag
t
s
t
r
u
b
e
g
um
e
r
e
s
u
d
n
m
Ki
os
s
a
c
i m Pi
informationen unter t. 0251/4 14 47-10
www.kunstmuseum-picasso-muenster. e
12
Großeltern
Oktober 2014
Wenn Oma ihren
Namen vergisst
Kindern Demenz erklären
Oma und Opa sind wichtige
Bezugspersonen für Kinder.
Das muss sich nicht ändern, wenn diese an Demenz erkranken. Mit etwas
Hilfe der Eltern können
selbst kleine Kinder die
Krankheit verstehen lernen.
Wenn die Eltern im Alter dement werden, kann das
schockierend sein. Nicht nur
für Söhne und Töchter, sondern auch für die Enkel.
Oma reagiert auf einmal anders, Opa fragt an manchen
Tagen fünfmal dasselbe. Den
Zusammenhalt
zwischen
Großeltern und Enkeln muss
das aber nicht schmälern. Eine wichtige Rolle kommt den
Eltern zu: Sie müssen Vermittler sein und ihren Kindern die Krankheit erklären.
Alzheimer ist in vielen Familien ein Thema, sagt Christian Leibinnes. „Eltern müssen ihren Kindern erklären,
dass Oma oder Opa nicht
mehr so sind wie früher“,
sagt der Sprecher der Alzheimer Forschung Initiative
(AFI) in Düsseldorf. Außerdem müssen sie sowohl die
Bedürfnisse der Kinder als
auch der Großeltern im Blick
haben. Dafür brauche es viel
Fingerspitzengefühl.
Kindern Demenz zu erklären, sei aber nicht schwer,
meint Heike Elisabeth Philipp-Metzen. Die Gerontologin und Sozialpädagogin hat
die Erfahrung gemacht, dass
Kinder dem Thema Demenz
gegenüber sehr aufgeschlossen sind. Die Lehrbeauftragte an der Fachhochschule
Münster empfiehlt Eltern,
erstmal die Fakten klarzustellen: „Oma ist krank. Wir
können aber etwas für ihr
Wohlbefinden tun.“
Fachliche Details
verstehen
Dabei sollten Eltern auch
jüngere Kinder nicht unterschätzen. Schon im Alter
von acht Jahren können
Mädchen und Jungen fachliche Details verstehen. Philipp-Metzen hat vielen Kindern Vorträge zum Thema
Demenz gehalten. Dabei erklärt sie ihnen, wie Nervenzellen im Gehirn Informationen weitergegeben und dass
dies bei Demenzkranken
nicht immer so gut funktioniert. Ihre bildliche Erklärung, eine Tratschsituation
auf dem Schulhof, erinnert
an das Spiel Stille Post: Die
Gehirnzellen
unterhalten
sich, aber nicht alles kommt
an. Den Kindern wird so
klar, warum Demenzkranke
manchmal verwirrt oder vergesslich sind.
Mit diesem Wissen können
Kinder besser verarbeiten,
dass ihre Verwandten mit
Alzheimer ihren Namen vergessen. Die Krankheit jagt
ihnen keine Angst mehr ein.
Ein enges Verhältnis zur Oma: Das können Kinder behalten, auch wenn ein Großelternteil eine Demenz bekommt. Wichtig ist, dass Eltern den Kindern die Krankheit erklären.
FOTO DESIGN PICS/DPA
Im Gegenteil: Viele Kinder
möchten sich um Oma oder
Opa kümmern und den Kontakt halten, sagt Philipp-Metzen.
Voraussetzung für einen engen Kontakt zwischen Demenzkranken und Kindern
ist aber, dass die Erkrankten
ihn wollen. Das können Eltern selbst in späteren Stadien der Krankheit noch an
Körpersprache und Gesichtsausdruck erkennen, erklärt
Philipp-Metzen. Ein Lächeln
oder eine zuwendende Geste
zum Enkelkind sind Zeichen,
dass der oder die Erkrankte
sich wohlfühlt. „Eltern sind
die Vermittler“, erklärt die
Sozialpädagogin. Sie müssen
dafür sorgen, dass es beiden
Seiten gut geht.
Haben Kinder Berührungsängste oder kein Interesse,
auf das erkrankte Familienmitglied zuzugehen, dürfen
Mutter oder Vater sie nicht
überreden. Für Kinder kann
es belastend sein, wenn die
Großeltern auf einmal anfangen zu weinen, zu schreien,
sich aggressiv verhalten oder
einfach weglaufen, warnt
Philipp-Metzen. Für Enkelkinder ist es besonders wichtig, ihre Eltern kompetent im
Umgang mit den demenzkranken Großeltern zu erleben. Wenn die Eltern gut damit umgehen, können die
Kinder das meistens auch.
„Die Krankheit an sich ist für
sie nicht belastend“, stellt
Philipp-Metzen klar. „Überforderte Eltern können für
Kinder aber belastend sein.“
Eltern sind also das Vorbild
für ihre Kinder. Es sei besonders wichtig, mit Demenzkranken auf einer emotionalen Ebene zu kommunizieren, erklärt Philipp-Metzen.
Das gelinge Kindern meist
besonders gut. Sie können
für ihre Großeltern viel Verständnis aufbringen.
Auch die Pflegewissenschaftlerin Sonja Steinbock bescheinigt Jüngeren die Fähigkeit, sich schnell in andere
einfühlen zu können. „Kinder bringen alles mit, um einen dementen Menschen zu
begleiten“, sagt die Mitarbeiterin des Demenz-Servicezentrums Münsterland.
Vor allem im Kindergartenal-
ter gingen Mädchen und
Jungen herzlich und unverkopft auf Demenzkranke zu.
Eltern können ihrem Nachwuchs im Vorfeld erklären,
sich möglichst nicht hektisch
zu verhalten. Zu viele Regeln
sollten sie ihnen aber nicht
mitgeben. Das verkompliziere die Beziehung nur, erklärt
Steinbock. Meistens achteten
die Kinder von selbst darauf,
wenn die Eltern es richtig
vormachen.
Hilfe holen
Um selbst sicher mit Demenzkranken umzugehen,
können Eltern sich an verschiedenen Stellen Hilfe holen: beispielsweise bei regionalen Alzheimergesellschaften, in Familienzentren oder
Mehrgenerationenhäusern.
Für Kinder gibt es spezielle
Bücher und Internetseiten.
Die Alzheimer Forschung Initiative bietet eine eigene
Homepage für Kinder, auf
der es Erklärvideos und
Tipps für gemeinsame Unternehmungen mit den dementen Großeltern gibt. dpa
Hat Ihr Kind häufig Ohr-Infekte?
Häufige Mittelohr- und Atemwegsinfekte
sind bei vielen Kindern völlig normal und
kein Grund zur Sorge. Wenn bei Ihrem
Kind die Mandeln oder Polypen infolge
eines chronischen Infekts entfernt werden
Typische
Gesichtszüge
eines Jungen
mit Morbus Hunter:
eingesunkene
Nasenwurzel,
buschige
Augenbrauen
und Haare
mussten und es außerdem schon einmal einen Leisten- oder Nabelbruch hatte, könnte
die seltene Krankheit Morbus Hunter (Mukopolysaccharidose Typ II) die Ursache
sein. Weitere Symptome, die auf die seltene Erkrankung hindeuten, sind ein vorgewölbter Bauch, steife Gelenke und Verhaltensauffälligkeiten. Häufig entwickeln
die Kinder typische Gesichtszüge. Wegen
eines Enzymmangels kann der Körper
Stoffwechselprodukte nicht abbauen. Deshalb sammeln sie sich in Zellen und stören
deren Funktion. Wegen der, wenn einzeln
auftretend, nicht besorgniserregenden Anzeichen wird die Krankheit oft erst sehr
spät erkannt.
Mehr Informationen erhalten Sie über
Shire unter www.morbus-hunter.info oder
über die Gesellschaft für Mukopolysaccharidosen e.V. (www.mps-ev.de).
Zu den frühen Symptomen eines Morbus
Hunter zählt ein Nabelbruch (siehe Foto)
und/oder ein Leistenbruch – eine Vorwölbung in der Leistengegend (Übergang
vom Bauch zum Oberschenkel).
13
Ernährung
Oktober 2014
Die Qual der Wahl –
gesundes Essen in der Schule
Eltern sollten Kinder mitbestimmen lassen
Eltern sollten Pausenbrot
und Mittagsmenü in der
Schule gemeinsam mit ihren
Kindern auswählen. So stellen sie sicher, dass die Mahlzeiten gesund sind, aber
auch den Geschmacksvorlieben des Kindes entspricht.
Darauf weist die Verbraucherzentrale Sachsen hin.
Das Mittagessen setzt sich
idealerweise aus einem Kartoffel- oder Getreideprodukt
sowie aus einer Gemüseoder Rohkostportion zusammen. Zusätzlich kann maximal zweimal pro Woche
Fleisch und einmal Fisch
hinzukommen. Einmal pro
Woche darf auch eine Süßspeise oder ein Ei-Gericht
auf dem Teller landen. Jeden
Tag sollte das Menü ein Getränk enthalten. dpa
Das Pausenbrot sollte gesund sein – und schmecken.
FOTO OBS/GMF
Kinder verspeisen mehr Grünzeug, wenn es klein geschnitten ist.
FOTO CAROLINE SEIDEL/DPA
Lieber „lecker“
als „gesund“
Lieber Wasser und ungesüßten Tee reichen
So essen Kinder eher Gemüse
Dass ein Gemüse gesund ist,
motiviert Kinder eher nicht
dazu, es zu essen. Eltern
sollten lieber den guten Geschmack des Nahrungsmittels anpreisen, wenn sie wollen, dass ihr Nachwuchs
mehr davon zu sich nimmt.
Darauf weist Monika Niehaus vom Berufsverband der
Kinder- und Jugendärzte
(BVKJ) in Thüringen hin. Sie
beruft sich auf Studien aus
den USA, wonach kleine
Kinder davon ausgehen, dass
ein Gemüse entweder gut
Auch Milch kann bei Kindern
zu Karies führen
schmecken oder gut für die
Gesundheit sein kann. Sie
greifen eher zu der Kost, die
nicht als gesund bezeichnet
wird.
Kinder verspeisen außerdem
mehr Grünzeug, wenn es
klein geschnitten ist, mit
Dips oder als Püree mit ihrem Lieblingsessen auf den
Tisch kommt oder es ihnen
mehrmals angeboten wird.
Auch Lob für das Gemüseessen könne hilfreich sein, erläutert Niehaus.
www.kinderaerzte-im-netz.de
Nicht nur zuckerhaltige Getränke wie gesüßter Tee
oder Obstsaft können den
Milchzähnen
schaden,
wenn ein Kind ständig aus
einer Nuckelflasche davon
trinkt.
Auch Milch führt unter Umständen zu Karies, wenn sie
die Zähne dauerhaft umspült.
Grund ist der darin enthaltene Milchzucker (Laktose),
erläutert die Initiative proDente im Vorfeld des Tags
der Zahngesundheit am 25.
September. Eltern sollten ih-
Auch Milch kann zu Karies führen, wenn sie die Zähne dauerhaft umspült.
FOTO KAI REMMERS/DPA
Gebor(g)en im Clemenshospital!
Geborgenheit rundum: Die Geburt im Clemenshospital Münster
Geburtsvorbereitungskurse
Perinatalzentrum Level II
n Wassergymnastik für Schwangere
n Akupunktur
n Rückbildungsgymnastik und Babymassagekurse
n
n
n Geschwisterschule
n
Infoabend an jedem ersten und dritten Montag im Monat um 19.15 Uhr
Clemenshospital GmbH | Düesbergweg 124 | 48153 Münster | www.clemenshospital.de
rem Kind besser nur Wasser
oder ungezuckerten Tee geben und es auch aus einem
Becher trinken lassen, sobald
es sitzen kann.
Karies an einem Milchzahn
macht sich durch weiße Flecken bemerkbar. Insbesondere die oberen Schneidezähne sind betroffen. Unternehmen die Eltern nichts dagegen, können sich braune
Verfärbungen
entwickeln,
die ein Zeichen für eine ausgeprägte
Karies
sind.
Schlimmstenfalls ist der
Zahn dann nicht mehr zu
retten. dpa
14
Freizeit
Oktober 2014
Wieder zurück im
Spielplan
Peter und der Wolf
Peter ist langweilig. Er hat
keine Lust mehr, immer zu
Hause herumzusitzen. Also
öffnet er eines Morgens
trotz der Warnung seines
Großvaters das Gartentor
und geht in die Welt hinaus.
Er spielt mit der Ente und
spricht mit seinem Freund,
dem flinken Vogel, während
der Kater leise um sie herumschleicht. Doch plötzlich
hört Peter einen geheimnisvollen Klang aus dem Wald,
und da kommt er: grau und
hungrig. Dann folgt lautes
Getöse, eine musikalische
Jagd – und er, der Wolf, hat
die Ente verschlungen! Aber
Vorsicht, Peter, der Wolf ist
noch nicht satt …
Gefährlich geht es zu in Peter und der Wolf, aber auch
lustig. Denn Peter und seine
Freunde sind unerschrocken,
frech und halten zusammen,
wenn es darauf ankommt.
...........................................
Peter und der Wolf
Musik von Markus Reyhani, Text von Thomas Hollaender ab 5 Jahren
Koproduktion des Jungen
Theaters und des Musiktheaters Münster
Sonntag, 5. Oktober, 15 Uhr
Samstag, 8. November,
17 Uhr
Donnerstag, 4. Dezember,
9.30 Uhr und 11.30 Uhr
Kleines Haus des Theaters
Münster
Tickets (02 51) 59 09-0
www.theater-muenster.com
Peter und der Wolf ist wieder im Spielplan.
FOTO STÄDTISCHE BÜHNEN
So locken Eltern
Stubenhocker vor die Tür
Kinder brauchen Bewegung
Entwickelt sich das Kind
zum Stubenhocker, ist das
nicht ideal und kann sogar
schlecht für die Gesundheit
sein. Kinder brauchen Bewegung an der frischen
Luft, um das Immunsystem
zu stärken. Aber wie locken Eltern ihren Stubenhocker nach draußen?
Hierzulande sind nur Drachen mit einer maximalen Leinenlänge
von 100 Metern erlaubt.
FOTO DANIEL BOCKWOLDT/DPA
Regeln, damit Drachen steigen
lassen ein Vergnügen bleibt
Vorsicht beim Herbstspaß
Herbst, Wind und Lust auf
bunte Drachen, die hoch in
die Lüfte steigen. Ein Riesenspaß für Kinder. Dennoch sollte man ein paar
Regeln beachten.
Hierzulande sind nur Drachen mit einer maximalen
Leinenlänge von 100 Metern
erlaubt. Das hat ebenso seinen Grund wie der Rat, Drachen nicht in der Nähe von
Stromleitungen steigen zu
lassen, die Schnur kann sich
darin verfangen. Passiert es
doch einmal: Leine sofort
loslassen und das zuständige
Elektrizitätswerk benachrichtigen. Auch an Bahnlinien,
Autobahnen, Flughäfen und
Weiden mit Tieren heißt es
Abstand halten!
„Gerade Pferde erschrecken
sich extrem leicht“, sagt
Klaus Köppe, Präsident des
Drachenvereins „Drachen an
der Leine“ aus Braunschweig, im Apothekenmagazin „Baby und Familie“.
Bei nahendem Gewitter gilt:
Drachen einholen! Verboten
ist das Drachensteigen in Natur- und Landschaftsschutzgebieten. dpa
Eltern locken Stubenhocker
am besten mit einem Bewegungsplan nach draußen.
Dafür setzt sich die ganze
Familie zusammen und überlegt gemeinsam: Was macht
Spaß? Herauskommen kann
eine Rollschuhrunde am
Montag, ein Spaziergang am
Dienstag – und so weiter für
die übrigen Tage. Aufwendigere Pläne wie ein Besuch
im Schwimmbad oder im
Kletterwald finden besser am
Wochenende Platz, erklärt
Wiebke Kottenkamp von der
Plattform Ernährung und Bewegung (peb).
Gleichzeitig müsse ein Plan
für den Medienkonsum gemacht werden, denn er sei
der größte Konkurrent für
die Bewegung im Freien.
Zwei- bis Sechsjährige sollten höchstens 30 Minuten
pro Tag vor dem Bildschirm
verbringen,
Siebenbis
Zehnjährige höchstens 45
Minuten, nennt Kottenkamp
Richtwerte. Bei jungen Menschen ist die Freizeit mittlerweile sehr stark durch Medi-
Kinder sollten sich mindestens eine Stunde am Tag an der frischen Luft bewegen.
FOTO SILVIA MARKS/DPA
en geprägt, besonders durch
das Internet und Fernsehen.
Das geht aus dem aktuellen
Freizeit-Monitor hervor, für
den 4000 Bundesbürger im
Auftrag der Stiftung für Zukunftsfragen interviewt wurden.
Stubenhocker zögen sich
womöglich deshalb öfter im
Haus zurück, weil sie nicht
so sportlich veranlagt seien
und sich deshalb manches
nicht zutrauten. Für Eltern
bedeutet das, sich zu fragen:
„Wie kann ich den Spaß an
der Bewegung entzünden?“
Die beste Möglichkeit dafür
sei, es vorzuleben, sagt Kottenkamp. „Das ist der
Knackpunkt.“ Falsch sei, die
Kinder mit der Aussicht auf
eine Belohnung zu mehr Bewegung zu drängen. Das
vermittle den Kindern die
Botschaft, dass der Sport eine lästige Pflicht sei, die im
Anschluss mit etwas Schönem ausgeglichen werden
müsse.
Kinder sollten sich mindestens eine Stunde am Tag
draußen an der frischen Luft
bewegen, rät Kottenkamp.
Das stärke nicht nur das Immunsystem, sondern auch
das Selbstbewusstsein –
wenn zum Beispiel das erste
Mal die Fahrradfahrt ohne
Stützräder klappt oder bei
anderen Erfolgserlebnissen.
Sind beide Eltern den Tag
über lange unterwegs, empfiehlt sie, sich mit Nachbarn
oder Freunden abzusprechen: Sie können sich untereinander dabei abwechseln,
mit den Kindern zum Beispiel auf einen Abenteuerspielplatz zu gehen. dpa
Oktober
1
Mittwoch
11.30 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
15.00 Tag und Nacht ab 7
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
2
Donnerstag
11.30 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
15.00 Faszination Weltall ab 8
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
15.30-17.00 Die Grünfrösche
Die Kindernachmittage der Natruschutzjugend finden donnerstags jeweils für 2 Stunden, im
NAJU-Garten statt. Wir machen
den Wienburgpark unsicher,
pflanzen und ernten allerhand
und genießen den ganzen
Sommer über die Früchte unserer Arbeit. Im Winter ziehen wir
uns ins Umwelthaus zurück.
Dort basteln, spielen und experimentieren wir und lernen dabei
allerhand über die Natur. Infos
und Anmeldungen: Cornelia Reiker, E-Mail: NAJU@NABU-muenster.de
www.nabu-muenster.de/naturschutzjugend-naju/dernaju-garten/
15
Kalender
Oktober 2014
der oder der Schwester - andere
lieber mit dem Kuschelhasen,
Teddy oder Schnuffeltuch. Bei
den Leseluchsen in der Stadtbücherei können Kinder ab 4 J. Geschichten vom Kuscheln hören
und natürlich auch den eigenen
„Kuschelliebling“ dazu mitbringen. Eintritt frei
11.00-12.30 Familienwerkstatt:
Pablo Picasso - Abstraktion
und Gegenständlichkeit Nach
einem Rundgang durch die aktuelle Sonderausstellung lassen wir
uns zu eigenen Kunstwerken inspirieren und tupfen, drucken oder
malen unsere Eindrücke im Museumsatelier. Picasso-Museum
Picasso-Platz 1, Tel.: 4144710
www.kunstmuseum-picasso-muenster.de
5
Sonntag
11.00 Dinos im Weltall ab 6
12.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
14.00 Faszination Weltall ab 8
14.30 Öffentliche Sonntagsführung „Dinosaurier“ (Museum) NEU
15.00 Als der Gulp die Erde
einsackte ab 5
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Dinosaurier u. d. Abenteuer
des Fliegens ab 8
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
kleinen Leser altersgerechte Geschichten hören oder in Wimmelbüchern Entdeckungen machen.
Bewegungslieder und Fingerspiele ergänzen das gemeinsam
zweisame Lesen. Eintritt frei.
11.00 Dinos im Weltall ab 6
12.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
14.00 Faszination Weltall ab 8
15.00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 5
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Dinosaurier u. d. Abenteuer
des Fliegens ab 8
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
8
Mittwoch
11.00 Dinosaurier u. d. Abenteuer
des Fliegens ab 8
12.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
14.00 Faszination Weltall ab 8
15.00 Felix im Planetarium ab 4
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 In d. Tiefe d. Kosmos ab 10
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
9
Donnerstag
11.00 Dinos im Weltall ab 6
12.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
14.00 Faszination Weltall ab 8
15.00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 5
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Dinosaurier u. d. Abenteuer
des Fliegens ab 8
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
11.00-12.00 Stadtbücherei, Alter
Steinweg 11, Kinderbücherei Bilderbuchkino: Und der Herbst
beginnt Ulrike Schönherr zeigt
das Bilderbuchkino „Zehn Blätter
fliegen davon“ für Kinder ab 4 J.
und ihre Eltern. Ein Herbststurm
reißt zehn Weidenblätter von den
Ästen und trägt sie davon. Ein
Blatt landet im Wasser, andere
Blätter auf der Erde. Menschen
und Tiere freuen sich: Kinder
sammeln die Blätter und basteln
Schiffchen, Laternen und Bilder.
Ein Eichhörnchen trägt ein Blatt
ins Nest, eine Heuschrecke
braucht ein Blatt als Rettungsfloß. Was passiert mit den weiteren Blättern? Herbstliche Basteleien runden den Vormittag ab.
Eintritt frei
11.00-12.00 Stadtbücherei, Alter
Steinweg 11, Kinderbücherei
Führung hinter die Kulissen der
Stadtbücherei Was passiert eigentlich hinter den verschlossenen Türen der Stadtbücherei?
Wohin verschwinden beispielsweise die Bücher, wenn man sie
in den Rückgabeautomaten geschoben hat? Diese und andere
Fragen werden in der 60-minütigen Führung hinter die Kulissen
der Stadtbücherei beantwortet.
Ab 8 J. Kostenlose Anmeldung in
der Kinderbücherei unter Tel. (02
51) 4 92-42 43. Eintritt frei
www.oekoflitz.de
SPONSORING
Engagement für Münster
3
Tag der dt. Einheit
11.00 Dinos im Weltall ab 6
12.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
14.00 Faszination Weltall ab 8
15.00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 5
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Tabaluga und die Zeichen
der Zeit ab 7
19.30 Öffentliche
Himmelsführung (Museumsvorplatz, nur bei
gutem Wetter)
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
4
Samstag
11.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
12.00 Tabaluga und die Zeichen
der Zeit ab 7
14.00 Faszination Weltall ab 8
14.30 WerkstattNachmittag: Dinosaurier (Museum) NEU
15.00 Felix im Planetarium ab 4
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Faszination Weltall mit Untertiteln ab 8
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
11.00 Stadtbücherei, Alter Steinweg 11, Kinderbücherei
Leseluchs: Kuscheln mit Muscheln Kuscheln ist schön! Manche Kinder kuscheln am liebsten
mit Mama oder Papa, dem Bru-
15.00 Peter und der Wolf Musik
von Markus Reyhani, Text von
Thomas Hollaender, ab 5 J.
Peter ist langweilig. Er hat keine
Lust mehr, immer zu Hause herumzusitzen. Also öffnet er eines
Morgens trotz der Warnung seines Großvaters das Gartentor
und geht in die Welt hinaus: Er
spielt mit der Ente und spricht
mit seinem Freund, dem flinken
Vogel, während der Kater leise
um sie herumschleicht. Doch
plötzlich hört Peter einen geheimnisvollen Klang aus dem
Wald, und da kommt er: grau und
hungrig. Dann folgt lautes Getöse, eine musikalische Jagd – und
er, der Wolf, hat die Ente verschlungen! Aber Vorsicht, Peter,
der Wolf ist noch nicht satt…
Theater Münster Neubrückenstraße 63, Kleines Haus, Tel.:
0251 59 09-0
7
Dienstag
10.00 Bücherei Coerde, Hamannplatz 39
Lesen mit kleinen Wesen Anja
Arica begrüßt wieder Eltern mit
Kleinkindern bis 3 J. beim monatlichen Vorlesetreff. Gemütlich auf
dem Schoß sitzend können die
Kinder aufgepasst!
Große Ökoflitz-Kinder-Aktion
am 25. Oktober 2014
Ökoflitz-Event zum Saisonende
Samstag, 25.10.14 von 11 – 16 Uhr
im Stadtwerke CityShop, Salzstraße 21.
Freut euch auf ein buntes Kinderprogramm rund um den Ökoflitz.
16
10
Kalender
Freitag
10.00-13.00 Stadtbücherei, Alter
Steinweg 11, Kinderbücherei
Gaming in der Kinderbücherei:
MarioKart Der Adrenalinspiegel
steigt, die Karts drängeln sich vor
der Wii-U-Startlinie. Und dann
senkt sich in der Kinderbücherei
die Startflagge für Mario Kart 8.
Schulkinder zwischen 6 und 11
Jahren können bei diesem KultGame ihre Fahrkünste unter Beweis stellen und über die verrückten Strecken flitzen. 3 - 2 - 1
- GO! Eintritt frei
11.0 Dinosaurier u. d. Abenteuer
des Fliegens ab 8
12.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
14.00 Faszination Weltall ab 8
15.00 Felix im Planetarium ab 4
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Tabaluga und die Zeichen
der Zeit ab 7
18.15 After Work: Dinosaurier u.
d. Abenteuer des Fliegens ab 8
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
11
Samstag
11.00 Dinos im Weltall ab 6
12.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
14.00 Faszination Weltall ab 8
15.00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 5
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Tabaluga und die Zeichen
der Zeit ab 7
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
11.00 Bücherei im Aaseemarkt,
Goerdelerstraße 51-53
Leseluchs: Mein Papa! „Mein
Papa ist groß und stark, aber...“
Lustige und spannende Papageschichten lesen und erzählen die
Leseluchse für Kinder ab 4 J.
Veranstalter: Förderverein für die
Stadtteilbücherei im Aaseemarkt
e.V. Eintritt frei
12
Sonntag
11.00 Dinos im Weltall ab 6
12.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
14.00 Faszination Weltall ab 8
14.30 Öffentliche Sonntagsführung „Sex und Evolution“ (Museum)
15.00 Felix im Planetarium ab 4
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Milliarden Sonnen ab 10
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
14.00 Eröffnung 32. KinderFilmFest Münster vom 12. bis zum
19.10., täglich ab 14.00 im
Schlosstheater,
Melcherstraße
81, Tel.: 22579, Eintritt 3,50 €,
Zusatzvorstellungen im Begegnungszentrum Meerwiese, Coerde www.kinderfilmfest-muenster.de
14
Dienstag
10.30 Bücherei Gievenbeck-Auenviertel, Dieckmannstraße 127
(im La Vie)
Lesen mit kleinen Wesen Anja
Arica begrüßt wieder Eltern mit
Kleinkindern bis 3 J. beim monatlichen Vorlesetreff. Gemütlich auf
dem Schoß sitzend können die
kleinen Leser altersgerechte Geschichten hören oder in Wimmelbüchern Entdeckungen machen.
Bewegungslieder und Fingerspiele ergänzen das gemeinsam
zweisame Lesen. Eintritt frei.
10.30-13.00
Herbstferienprogramm für 6-10jährige: Gebrauchskunst selbstgemacht
So wie Anfang des 20. Jahrhunderts Künstler mit geometrischen
Gestaltungsprinzipien ihre Umwelt veränderten, konstruieren
wir mit Holzstäbchen, Platten
und Farbe ein Kunstobjekt für
den täglichen Gebrauch.
14.30-17.00 Ferienprogramm für
11-15 jährige: Jetzt wird aufgeräumt! Wir bringen Ordnung in
die Kunst: Mit Lineal und Zirkel,
Pinsel, Pappe, Papier und Fundstücken malen und „bauen“ wir
kleine geometrische Kunstwerke.
Picasso-Museum Picasso-Platz
1, Tel.: 4144710, www.kunstmuseum-picasso-muenster.de
11.00 Dinos im Weltall ab 6
12.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
14.00 Faszination Weltall ab 8
15.00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 5
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Dinosaurier u. d. Abenteuer
des Fliegens ab 8
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
15
Mittwoch
10.00-13.00 Stadtbücherei, Alter
Steinweg 11, Kinderbücherei
Spiel(e)bar
Gemeinsam
auf
Geisterjagd und Schatzsuche gehen mit dem Kinderspiel des
Jahres „Geister, Geister, Schatzsuchmeister!“ oder beim Spiel
des Jahres „Camel up!“ auf das
„olle“ und das dolle“ Kamel wetten - das können große und kleine Spielfans bei der Spiel(e)bar.
Familien mit Kindern ab 4 J. erwartet hier das reine Spielvergnügen: Kein ewiges Aufbauen der
Spielfiguren, kein lästiges Lesen
von ellenlangen Spielanleitungen
- das Team der Kinderbücherei
erklärt kurz die Regeln und schon
kann’s losgehen! Eine gute Gelegenheit, neue und bewährte
Spiele zu auszuprobieren und
neue Mitspieler zu finden. Eintritt
frei
10.30-13.00
Herbstferienprogramm für 6-10jährige: Gebrauchskunst selbstgemacht
So wie Anfang des 20. Jahrhunderts Künstler mit geometrischen
Gestaltungsprinzipien ihre Umwelt veränderten, konstruieren
wir mit Holzstäbchen, Platten
und Farbe ein Kunstobjekt für
den täglichen Gebrauch. Picas-
so-Museum Picasso-Platz 1,
Tel.: 4144710, www.kunstmuseum-picasso-muenster.de
der Zeit ab 7
14.00 Faszination Weltall ab 8
15.00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 5
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Dinosaurier u. d. Abenteuer
des Fliegens ab 8
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
11.00 Dinosaurier u. d. Abenteuer
des Fliegens ab 8
12.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
14.00 Faszination Weltall ab 8
15.00 Felix im Planetarium ab 4
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
16
Oktober 2014
19
Sonntag
Donnerstag
1
0.30-13.00 3tägiger Puppentheaterworkshop für 6-10jährige
Rund um Picasso entsteht ein
Theaterstück mit allem, was dazu
gehört: Puppen aus Pappmaché,
Einladungskarten und Proben.
Wir studieren ein kurzes Stück
ein, das am Ende vor Eltern und
Freunden aufgeführt wird. Dauer:
3x
2,5
Stunden.
Termine:
16.10./17.10./18.10.2014.
14.30-17.00
Herbstferienprogramm für 6-10jährige: Gebrauchskunst selbstgemacht
So wie Anfang des 20. Jahrhunderts Künstler mit geometrischen
Gestaltungsprinzipien ihre Umwelt veränderten, konstruieren
wir mit Holzstäbchen, Platten
und Farbe ein Kunstobjekt für
den täglichen Gebrauch.
Picasso-Museum Picasso-Platz
1, Tel.: 4144710, www.kunstmuseum-picasso-muenster.de
11.00-14.00 und 17.10. 12.0015.00 (Vorbesprechung 12.10. ab
16.00 Workshop „Außen/Tag“
oder „Innen/Nacht“: Wie wird
aus einer Idee ein Film-Drehbuch? Ein Drehbuch ist ein besonderes Stück Literatur, denn
es muss alle Angaben enthalten,
die ein Filmteam zum Filme machen braucht. Wer selbst einmal
ausprobieren möchte, wie das
geht, hat die Gelegenheit bei einem zweitägigen Drehbuchworkshop mit der bekannten Autorin
Usch Luhn. Sie unterrichtet an einer Filmschule, schreibt eigene
Filmdrehbücher und hat sich
mittlerweile über fünfzig Kinderund Jugendbücher ausgedacht.
Vielleicht entstehen in diesem
Workshop Ideen und mehr für einen Kurzfilm, der beim nächsten
KinderFilmFest gemeinsam mit
Kindern gedreht werden kann.
Für Kinder und Jugendliche ab
10 J. Anmeldung erforderlich unter
info@kinderfilmfest-muenster.de, Veranstalter: Filmservice
Münster. Land und Stadtbücherei
Münster. Stadtbücherei Münster,
Alter Steinweg 11, JuWel, Eintritt
frei.
11.00 Dinos im Weltall ab 6
12.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
14.00 Faszination Weltall ab 8
15.00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 5
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Dinosaurier u. d. Abenteuer
des Fliegens ab 8
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
16.00-17.00 Stadtbücherei, Alter
Steinweg 11, Kinderbücherei
Usch Luhn kommt zu Besuch
in die Kinderbücherei! Mit Usch
Luhn geht es auf eine Reise
durch ihre neuesten Kinderbücher. Gemeinsam mit Kindern ab
6 J. entdeckt sie, wie Nele zum
Filmstar wird, die Gagas von ihrem Dachboden in der Regenbogen-Schule vertrieben werden.
Außerdem lernen die Kinder die
frechen Vier kennen, die auf dem
Sternenhof ihre Ferien verbringen. Anschließend signiert die
Autorin Bücher. Eintritt frei
17
Freitag
10.30-11.30 Stadtbücherei, Alter
Steinweg 11, Kinderbücherei
Der Film Mister Twister - Wirbelsturm im Klassenzimmer
beruht auf einer Kinderbuchreihe
der niederländischen Autorin Mirjam Oldenhave und läuft beim
32. Kinderfilmfestival Münster:
Der schüchterne Herr Kees ist
noch in der Ausbildung zum Lehrer und muss Hals über Kopf den
Unterricht in der frechen 2B
übernehmen. Über seine Unterrichtsmethoden wundern sich
nicht nur seine Schüler, sondern
auch die unbeliebte Direktorin.
Ob Herr Kees alle überzeugen
wird? In der Kinderbücherei können Kinder ab 6 J. erfahren, wie
aus einem Buch ein Film wird
und lernen Herrn Kees und seine
Klasse kennen. Eintritt frei
11.00 Dinosaurier u. d. Abenteuer
des Fliegens ab 8
12.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
14.00 Faszination Weltall ab 8
15.00 Felix im Planetarium ab 4
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 MS Tabaluga und die Zeichen der Zeit ab 7
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
14.30-17.00
Herbstferienprogramm für 6-10jährige: Gebrauchskunst selbstgemacht
So wie Anfang des 20. Jahrhunderts Künstler mit geometrischen
Gestaltungsprinzipien ihre Umwelt veränderten, konstruieren
wir mit Holzstäbchen, Platten
und Farbe ein Kunstobjekt für
den täglichen Gebrauch. Picasso-Museum Picasso-Platz 1,
Tel.: 4144710, www.kunstmuseum-picasso-muenster.de
18
Samstag
11.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
12.00 Tabaluga und die Zeichen
11.00 Dinos im Weltall ab 6
12.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
14.00 Faszination Weltall ab 8
14.30 Öffentliche Sonntagsführung „Dinosaurier“ (Museum)
NEU
15.00 Felix im Planetarium ab 4
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Ferne Welten - fremdes
Leben? ab 9
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
14.00-18.00 Die Lego Liga veranstaltet den Lego Treff im Sozialzentrum Gasthof Fels, Kirchplatz
14, Albersloh an jedem 3. So. im
Monat. Ziel des Treffens ist, Legosteine, Sets, Bauanleitungen
zu tauschen oder zu erwerben.
Infos: Lego Pit 0177 3132155
15.00-16.00 Kinderführung Wir
laden Kinder zwischen 6 und 10
J. zu einer einstündigen Kunstreise durch das Picasso-Museum
ein. Mit dabei ist der Museumskoffer, der die Kunstwerke lebendig macht und spannende Hintergründe zur aktuellen Ausstellung verrät. Die Eltern haben die
Möglichkeit, parallel an der öffentlichen Erwachsenenführung
teilzunehmen. Picasso-Museum
Picasso-Platz 1, Tel.: 4144710,
www.kunstmuseum-picasso-muenster.de
21
Dienstag
9.30 Bücherei im Aaseemarkt,
Goerdelerstraße 51-53
11.00 Bücherei am Hansaplatz,
Wolbecker Straße 97
Lesen mit kleinen Wesen Anja
Arica begrüßt wieder Eltern mit
Kleinkindern bis 3 J. beim monatlichen Vorlesetreff. Gemütlich auf
dem Schoß sitzend können die
kleinen Leser altersgerechte Geschichten hören oder in Wimmelbüchern Entdeckungen machen.
Bewegungslieder und Fingerspiele ergänzen das gemeinsam
zweisame Lesen. Eintritt frei.
11.30 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
15.00 Faszination Weltall ab 8
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
22
Mittwoch
9.30 Bücherei Coerde, Hamannplatz 39, Tel.: 4924266
Bilderbuchkino:
Hermeline
geht auf Hexenreise Nora Baus
zeigt das Bilderbuchkino nach
dem Buch von Katja Reider mit
Illustrationen des Münsteraners
Günther Jakobs. Die kleine Hexe
Hermeline beschließt in die weite
Welt zu reisen. Ihren Freunden
lässt sie für Notfälle einen Zauberstab mit drei Wünschen zurück, damit sie auch ohne Hermeline klarkommen. Doch schon
bald vermisst Hermeline ihre
Freunde sehr. Wie es ihnen wohl
geht? Ab 5 J. Eintritt frei. Kindergruppen bitte anmelden.
11.30 Faszination Weltall ab 8
15.00 Tag und Nacht ab 7
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
17
Kalender
Oktober 2014
23
Donnerstag
10.00 Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11, Kinderbücherei,
Tel.: 4924243
15.00 Bücherei Gievenbeck-Auenviertel, Dieckmannstraße 127
(im La Vie) 3994588
Bilderbuchkino:
Hermeline
geht auf Hexenreise Nora Baus
zeigt das Bilderbuchkino nach
dem Buch von Katja Reider mit
Illustrationen des Münsteraners
Günther Jakobs. Die kleine Hexe
Hermeline beschließt in die weite
Welt zu reisen. Ihren Freunden
lässt sie für Notfälle einen Zauberstab mit drei Wünschen zurück, damit sie auch ohne Hermeline klarkommen. Doch schon
bald vermisst Hermeline ihre
Freunde sehr. Wie es ihnen wohl
geht? Ab 5 J. Eintritt frei. Kindergruppen bitte anmelden.
von Schmuddelfing. Sie fühlen
sich nur so richtig wohl, wenn alles ordentlich schmutzig ist, und
ihre
Lieblingsspeisen
sind
Schnürsenkelsuppe und Plastiktütensalat mit Gräten... Ab 4 J.
Eintritt frei
11.30 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
15.00 Faszination Weltall ab 8
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
19.00 Halbstark Eröffnung des
Internationalen Theaterfestivals
für Kinder von 9 bis 13 Vom 23.
bis zum 28.10. sind 16 außergewöhnliche Stücke aus Deutschland, Belgien, den Niederlanden,
Österreich,
Slowenien,
der
Schweiz und Italien in Münster
und im Münsterland zu Gast. Ob
Schauspiel, Tanz-, Musik- oder
Objekttheater: Alle Vorstellungen
sind ganz nah dran an den Themen und Gedanken ihrer jungen
Zuschauer. Informationen Stücken
und
Spielorten
auf
www.halbstark-muenster.de
24
16.30-17.30 Bücherei am Hansaplatz, Wolbecker Straße 97
Bilderbuchgeschichten: Die Olchis aus Schmuddelfing Erzählen und Spielen mit angehenden
ErzieherInnen des Anne-FrankBerufskollegs mit dem Buch von
Erhard Dietl. Die Olchis sind
grün, haben drei Hörner auf dem
Kopf und leben auf dem Müllberg
Freitag
10.00 Bücherei im Aaseemarkt,
Goerdelerstraße
51-53,
Tel.:
754199
Bilderbuchkino:
Hermeline
geht auf Hexenreise Nora Baus
zeigt das Bilderbuchkino nach
dem Buch von Katja Reider mit
Illustrationen des Münsteraners
Günther Jakobs. Die kleine Hexe
Hermeline beschließt in die weite
Welt zu reisen. Ihren Freunden
lässt sie für Notfälle einen Zauberstab mit drei Wünschen zu-
rück, damit sie auch ohne Hermeline klarkommen. Doch schon
bald vermisst Hermeline ihre
Freunde sehr. Wie es ihnen wohl
geht? Ab 5 J. Eintritt frei. Kindergruppen bitte anmelden.
11.30 Faszination Weltall ab 8
15.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Tabaluga und die Zeichen
der Zeit ab 7
18.15 After Work: Rätsel des Lebens ab 8
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
25
Samstag
10.30 Instrumentenschnuppertag in Gremmendorf Instrumentenvorstellung und Beratung bei
der Instrumentenwahl durch die
Westfälische Schule für Musik
(Bezirk Südost) in der Idaschule
Gremmendorf, Vörnste Esch 19,
Moderation:
Instrumentallehrer/innen des Bezirks. Eintritt frei
11.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
12.00 Tabaluga und die Zeichen
der Zeit ab 7
14.00 Faszination Weltall ab 8
15.00 Felix im Planetarium ab 4
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 In d. Tiefe d. Kosmos ab 10
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
26
Sonntag
11.00 Dinos im Weltall ab 6
12.00 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
14.00 Faszination Weltall ab 8
14.30 Öffentliche Sonntagsführung „Sex und Evolution“ (Museum)
15.00 Als der Gulp die Erde einsackte ab 5
16.00 Tag und Nacht ab 7
17.00 Milliarden Sonnen ab 10
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
28
Dienstag
10.00 Bücherei am Hansaplatz,
Wolbecker Straße 97, Tel.:
661878
15.00 Bücherei Kinderhaus,
derzeit im Schulzentrum Kinderhaus / Mediothek, Von-Humboldt-Straße 14, Tel.: 4924277
Bilderbuchkino:
Hermeline
geht auf Hexenreise Nora Baus
zeigt das Bilderbuchkino nach
dem Buch von Katja Reider mit
Illustrationen des Münsteraners
Günther Jakobs. Die kleine Hexe
Hermeline beschließt in die weite
Welt zu reisen. Ihren Freunden
lässt sie für Notfälle einen Zauberstab mit drei Wünschen zurück, damit sie auch ohne Hermeline klarkommen. Doch schon
bald vermisst Hermeline ihre
Freunde sehr. Wie es ihnen wohl
geht? Ab 5 J. Eintritt frei. Kindergruppen bitte anmelden.
11.30 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
15.00 Faszination Weltall ab 8
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
18
Kalender
29
Mittwoch
11.30 Faszination Weltall ab 8
15.00 Tag und Nacht ab 7
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
16.30-17.30 Kunst ab 11! Für
11-15jährige: Klimt, Schiele,
Kokoschka Viermal mittwochs
treffen wir uns und viermal erhältst Du Einblick in unsere Museumsarbeit. Du erfährst, wie eine Ausstellung entsteht und wie
die Kunstwerke an die Wand
kommen. Wir nehmen berühmte
Originale unter die Lupe und probieren unterschiedliche Kunsttechniken aus. Dauer: 4 x 16.3017.30. Termine: 29.10. /05.11.
/12.11. /19.11. Picasso-Museum
Picasso-Platz
1,
Tel.:
4144710, www.kunstmuseum-picasso-muenster.de
30
Donnerstag
11.30 Zeitreise - vom Urknall zum
Menschen ab 9
15.00 Faszination Weltall ab 8
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
17.00 Instrumentenschnuppertag in Handorf Instrumentenvorstellung und Beratung bei der
Instrumentenwahl
durch
die
Westfälische Schule für Musik
(Bezirk Ost) in der Matthias-Claudius-Grundschule, Drostestraße
7, Moderation: Miriam Köpke
Eintritt frei
15.00-16.00 Museumsfreunde
XS für 4-5jährige: Klimt, Schiele und Kokoschka Die Museumspädagogin nimmt Euch mit
auf eine Entdeckertour durch das
Museum. Im Atelier wird anschließend mit Farbe, Pinsel,
Leinwand und anderen Materialien experimentiert. Die Touren finden einmal die Woche an vier
aufeinanderfolgenden Donnerstagen statt. Dauer: 4 x 15-16 Uhr.
Termine: 30.10. /06.11. /13.11.
/20.11.
16.30-17.30 Museumsfreunde S
für 6-10jährige: Klimt, Schiele
und Kokoschka Bei uns könnt
Ihr was erleben! Wir zeigen Euch,
wie man eine Kunstausstellung
plant, woher die Kunstwerke
kommen und wie man mit ihnen
umgehen muss. Gemeinsam entdecken wir anschließend in der
Ausstellung
verschiedenste
Künstler und Techniken, die Ihr
im Atelier ausprobieren könnt.
Dauer:
4 x 16.30-17.30
Uhr. Termine: 30.10. /06.11.
/13.11. /20.11.
Picasso-Museum Picasso-Platz
1, Tel.: 4144710, www.kunstmuseum-picasso-muenster.de
31
Freitag
11.30 Faszination Weltall ab 8
15.00 Tag und Nacht ab 7
16.00 Auswahl (nur für Gruppen)
17.00 Tabaluga und die Zeichen
der Zeit ab 7
18.15 Zeitreise - vom Urknall
zum Menschen ab 9
21.00 Öffentliche
Himmelsführung (Museumsvorplatz, nur bei
gutem Wetter)
Planetarium, Sentruper Str. 285,
MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
16.00 Bücherei im Aaseemarkt,
Goerdelerstraße 51-53
Halloween-Nachmittag Es wird
schaurig und gruselig in der Bücherei! Der asb - arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V.
verspricht einen spannenden
Nachmittag mit Spiel, Spaß und
Basteln nur wenige Stunden vor
Beginn von Halloween... Veranstalter: Förderverein für die
Stadtteilbücherei im Aaseemarkt
e.V. Eintritt frei
Deutschland 1995, Regie: Peter
Timm · ab 0 J., empf. ab ca. 8 J.,
97 Min.
Veranstaltungen
für Erwachsene
27.9. 14.00-17.00 „Flohmarkt
rund ums Kind“ im Kindergarten
St. Theresia, Waldeyerstr. 60
(Sentruper Höhe), MS, Cafeteria,
Spielzeug,
Kinderbekleidung,
Grillen
28.9. 11.00-14.00 Garagen-Flohmarkt am Ende des Mehringwegs in MS-Kinderhaus bei trockenem Wetter. Es werden
hauptsächlich Kindersachen und
Spielzeug verkauft.
18.30 Kleines Vorspiel Bühne
frei! Schülerinnen und Schüler
d+er Westfälischen Schule für
Musik erproben das öffentliche
Musizieren im Mozart-Foyer der
Westfälischen Schule für Musik,
Himmelreichallee 50, Moderation:
Thomas Weber. Eintritt frei
28.9. 14.00-16.30 „Flohmarkt
rund ums Kind“ mit Cafeteria im
Janusz-Korczak-Haus in MSGremmendorf, Zwi-Schulmannweg 25. Infos und Angaben zur
Anmeldung finden Sie im Eingangsbereich des Janusz-Korczak-Hauses.
Kino für Kinder
4.10. 11.00-16.00 skate-aid veranstaltet regelmäßig am 1.
Samstag im Monat einen Skateboard-Flohmarkt mit Skateboard-Stuff und Streetware im Innenhof des Skaters Palace,
Scheibenstraße 121, MS. Zur
Stärkung der Trödelfans gibt es
Eis, Waffeln und Barbecue.
Standbuchung unter www.skate-aid.org/de/skate-aid-flohmarkt
7.10. 19.30 Vortrag: Das Klima
auf Sternen und Planeten,
Prof. Dr. Peter Hauschildt, Sternwarte Hamburg
14.10. 19.30 Das Leben, das Universum und Alles - Lauschsalon,
- Anja Bilabel (live)
21.10. 19.30 Lesung: Die Legende von Sleepy Hollow, Washington Irving (live)
24.10. 19.30 Musikshow: Chaos
and Order; 19.30 Literarische Erkundungen: Überwiegend Damenwahl (Museum)
31.10. 19.30 Halloween-Lesung –
Im Wald ist’s nicht geheuer…,
Gesa Boysen (live)
ab Do., 2.10., ca. 14.45
Planetarium, Sentruper Str. 285,
Wächter der Wüste Dokumenta- MS, Tel.: 59105, www.lwl.org
tion über das aufregende Leben
einer Erdmännchen-Familie in 20.10. 20.00 Die Regensburger
der Kalahari-Wüste. Der Film er- Domspatzen konzertieren in der
zählt von der Geburt des kleinen St. Stephanus-Kirche am SteErdmännchens Kolo, seinem Auf- phanuskirchplatz MS, Eintrittswachsen und den täglichen Her- karten im Pfarrbüro St. Stephaausforderungen in der Wüste.
nus, Stephanuskirchplatz 3, Tel.
Großbritannien/USA 2008, Regie: 0251 73523, in allen CTS-EvenJames Honeyborne, ab 0 J., tim-Ticket-Shops sowie über die
empf. ab ca. 6 J., 83 Min.
Ticket-Hotline 02522 8339593.
ab Do., 9.10., ca. 14.45
Das unautorisierte Begleitpro- 22.10. 20.00 Gesprächsrunde
gramm zur Wiedereröffnung des Hochbegabung im VorschulWestfälischen Landesmuseums
und Schulalter. Wir treffen uns im
Nachts im Museum Eigentlich Fachwerk Gievenbeck, Arnheimist „Nachtwächter im Naturhisto- weg 40-42, im großen Besprerischen Museum“ eine ziemlich chungsraum, 1. OG www.freungemütliche Art, Geld zu verdie- de-hochbegabter-kinder.de
nen. Das dachte sich auch der
ständig glücklose und gutherzige
Träumer Larry (Ben Stiller). Doch
schon seine erste Schicht verläuft deutlich turbulenter als geahnt: denn durch einen unglücklichen Zufall erwachen die Exponate des Museums plötzlich zum
Leben. USA 2006, Regie: Shawn
Levy, ab 6 J., empf. ab ca. 10 J.,
105 Min.
ab Do., 16.10., ca. 14.45
27.9. 11.00-16.00 Tag der offeDer kleine Maulwurf - Seine nen Tür mit Spielzeugflohmarkt,
schönsten Abenteuer Viele lus- Bauernhofspiele, diversen Lecketige und spannende Abenteuer reien, sowie Attraktionen für Jung
erlebt der kleine Maulwurf mit der und Alt. Die beiden Bauernhoflustigen roten Nase. Einmal findet Kitas, Regenbogen-Kita-Woler einen riesigen bunten Lutscher beck e.V. und Kindergruppe
und fragt sich, wozu dieser gut Lauheide e.V., idyllisch gelegen
sein soll... Tschechische Repub- auf dem Bauernhof der Familie
lik 2001, Regie: Zdenek Miler, ab Rosengarten an der Münster0 J. , empf. ab ca. 5 J., 69 Min.
straße 76 in MS-Wolbeck, stellen
ab Do., 23.10., ca. 14.45
ihre Einrichtungen und ihr pädaMichel muss mehr Männchen gogisches Kinderbetreuungskonmachen Die Dorfbewohner ha- zept der Öffentlichkeit vor. Interben Geld gesammelt. Vielleicht net: www.regenbogenkita.de und
könnte man Michel damit nach www.kindergruppe-lauheide.de
Amerika schicken? Lina, die
Magd findet das zwar eine gute 27.9. 13.00-15.30 vorsortierter
Idee, andererseits tun ihr aber die Flohmarkt „Rund ums Kind“ in
Amerikaner leid … Deutschland, der Hermannschule, Dahlweg
Schweden 1972, Regie: Olle Hell- 66. Angeboten werden Kinderbom, ab 0 J., empf.ab ca. 6 J. · kleidung in Gr. 50 - 176, Spiel90 Min.
zeug, Bücher und Fahrzeuge. In
ab Do., 30.10., ca. 14.45
der Cafeteria wartet leckerer KuRennschwein Rudi Rüssel Vater chen und frische Waffeln auf Sie.
arbeitsloser Ägyptologe, Mutter Infos unter Tel.: 79 16 24.
Lehrerin, drei reizende Kinder die Gützkows könnten eine 27.9. 13.00-17.00 Kinderflohglückliche Familie sein. Wenn markt u. Cafeteria des Fördernicht ein Schwein namens Rudi kreises der Kita St. Nikolaus Woldie
Familienruhe
nachhaltig beck im Pfarrheim St. Nikolaus
durcheinanderbringen
würde. Herrenstr. 15, MS-Wolbeck
Flohmärkte
25.10. 9.00-12.00 Flohmarkt mit
Cafeteria im Kindergarten St. Ida
in MS-Gremmendorf Informationen und Nummernvergabe im
Pfarrheim an der Ida-Kirche, Anton-Knubel-Weg, Termine: Mo,
29.9., 8.00-10.00, Di, 30.9., 14.15
-16.00 und Mi, 1.10., 9.00- 11.00.
25.10. 9.30-13.00 Der beliebte
Secondhandmarkt für Damenbekleidung und Accessoires findet
in den Räumen der St. Margareta Pfarre, Wolbecker Straße/Ecke Hegerskamp statt.
25.10.
11.00-13.00
Großer
Herbstflohmarkt rund ums Kind
in der Kita St. Nikolaus, Wilhelmstr. 21, MS. Cafeteria bis
13.30. Verkauf auf Kommission.
Infos und Etiketten im Kiga Tel.:
0251-42086 (9.00-11.30) oder bei
Familie Heinbuch Tel.: 2081962
(20.00-22.00). Annahme der Ware am 24.10., 17.00-18.00, Rückgabe der Restware und Geldausgabe am 25.10., 17.30-18.00
25.10. 14.00-16.00 Flohmarkt
„Rund ums Kind“ mit Cafeteria in
unserer DRK-Kita Meerwiese
Neben Ständen mit Kinderkleidung / -Spielzeug können auch
Erwachsenenkleidung/Bücher
angeboten werden. (Standgebühr
5,-€) Infos und Standanmeldung
Tel.: 92 45 107 Frau Imasuen
2.11. 14.00-17.00 2. Flohmarkt
der Montessorischule Münster
Soester Str. 13, veranstaltet ihren
. Angeboten werden Kleidung für
Kinder und Erwachsene, Dekoartikel, Spielzeug, Bücher für groß
und klein und vieles mehr... Wir
verwöhnen Sie mit leckeren Kuchen, Waffeln, heißen und kalten
Getränken.
8.11. 12.30-15.30 Der Förderverein des Evangelischen Claudius-Kindergarten in Albachten,
Wierling 31, veransteltet wieder
einen Flohmarkt „Rund ums
Kind“ - dieses Mal mit weihnachtlichem Basar. Die Anmeldung für einen Stand ist ab dem
27.10. unter der Email-Adresse
flohmarktkiga@web.de möglich.
Die Standgebühr beträgt 5 € und
einen selbstgebackenen Kuchen.
Oktober 2014
8.11. 15.00-17.00 Mehrlingsflohmarkt der evangelischen
Familienbildungsstätte Münster im Paul -Gerhardt- Haus,
Friedrichstraße 10. Zwillings-,
Mehrlings- und „Einlings“ -eltern
sind als Verkäufer und Käufer
herzlich willkommen! Standgebühr : 5 € und ein selbstgebackener Kuchen. Ein Tisch wird
zur Verfügung gestellt. Anmeldeschluss für VerkäuferInnen an
24.10. unter: 0251 - 481678 -0
www.ev-fabi-ms.de
Hilfe für Kinder
und Familien
Arztrufzentrale
NordrheinWestfalen: kostenlose Rufnummer 116 117 oder die kostenpflichtige
Rufnummer
0180
5044100 (14 Cent/min, Mobilfunknetz max. 42 Cent/min)
Telefonseelsorge
Münster
08 00/111 01 11
08 00/111 02 22
Krebsberatungsstelle des TiM
e.V., im Gesundheitshaus, Gasselstiege 13, 0251-62562010.
www.krebsberatung-muenster.de
Elterntelefon im Kinderschutzbund Münster - kostenlose und
anonyme Beratung. Es gibt Zeiten, da brauchen Eltern und
Großeltern Hilfe. Sie erreichen
uns unter 0800-111 0550 bei Anrufen Mo-Fr von 9-11h sowie Di
und Do von 17-19h.
Kinderschutzbund Münster Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche, Eltern und pädagogische Fachkräfte bei Gewalt, sexuellem Missbrauch u. a. Themen. Offene Sprechstunde: Di 16
- 18 h (Berliner Platz 33). Die Beratung erfolgt kostenlos, und vertraulich.
Tel.
0251-47180,
www.kinderschutzbund-muenster.de
Fachberatungsstelle bei häuslicher Gewalt des Sozialdienstes
katholischer Frauen e.V. Münster
für seelisch und körperlich misshandelte Frauen und deren Kinder, Josefstr 2, Tel.: 53009-416.
In dringenden Fällen rund um die
Uhr 0170/ 594 77 00
Frauen- und Kinderschutzhäuser des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. Münster für
seelisch und körperlich misshandelte Frauen und deren Kinder,
rund um die Uhr erreichbar uner
02 51/37 44 88
Kinderkrisenhilfe Münster Notaufnahmegruppe und Bereitschaftspflegefamilien. Notruf Tag
und Nacht 02 51/1 33 04 44
Kostenloses Angsttelefon der
Christoph-Dornier-Klinik für Psychotherapie in Münster, Mi. 1720 Uhr 02 51/4 81 01 00
Mädchenkrisenhaus
Outlaw
GmbH, Hilfe. Beratung und Übernachtung für Mädchen (zw. 1217 J.) in Not. Notruf 0251 /5 50 19
Frauenhaus: Frauen helfen Frauen e.V. Haus für körperlich u.
seelisch misshandelte Frauen
und ihre Kinder 02506/6 755
(rund um die Uhr)
TRIALOG Beratungsstelle bei
Familienkrisen, Trennung und
Scheidung e.V. für Paare, Eltern,
Familien und Einzelpersonen mit
minderjährigen Kindern. Von-Vincke-Str. 6, 48143 Münster,
www.trialog-muenster.de,
Terminvereinbarung 0251-511414.
EINZELNACHHILFE ZU HAUSE
Infratest GUT, Note 1,8 (bundesweite Elternbefragung`12). Qualifizierte
Nachhilfelehrer/innen für alle Klassen, Schulformen und Fächer (Mathe, Englisch, Deutsch, Latein usw.,
Tel. (0251) 66 40 47
Kurse für Kinder
und Jugendliche
Praxis für
Logopädie
am Clemenshospital
ANDRA BACH
Sprach-, Sprech-, Schluck-, Hörund Stimmtherapie, Gesang und
Stimmbildung
Kinder, Erwachsene,
Hausbesuche
Düesbergweg 128
48153 Münster
Fon 0251/76249991
Mobil 0175/8049430
Mail: a.bach@logopraxis-bach.de
Web: www.logopraxis-bach.de
Sport
Kreativer Kindertanz Di. 14.4515.30 h, Fr. 15-15.45 h (ab 4 J.)
Ballett f. Kinder Mo. 15-16 h (ab 6 J.)
Hip Hop / Street Style für Kids Di.
15-16 h (ab 6 J.) Anfänger, Mi. 1516 h (ab 6 J.)
Ballett für Kinder Di. 15.30-16.30 h,
Sa. 10-11 h (ab 8 J.),Di. 16.3017.30 h (ab 10 J.), Do. 15-16 h (ab
10 J.) Förderklasse.
Ballett für Jugendliche Sa. 11-12 h,
Sa. 12-13 h, Mo. 16-17.30 h (ab 12
J.) Spitzentraining, Fr. 16-17.30 h
(ab 16 J.).
Hip Hop für Kids Mi. 16-17h (ab 8
J.), Do. 15-16 h (ab 10 J.), Fr. 15-16
h (ab 11 J.) Mi. 15-16 h, Mi. 16-17
h, 17-18 h (ab 12 J.), Fr. 16-17 h
(Ab 13 J.)
Hip Hop / Funky Jazz Mo. 15-16 h
(ab 11 J.), Mo. 16-17 h (ab 13 J.),
Di. 16-17 (ab 13 J.)
Street Style für Jungs Mi. 15-16 h
(ab 10 J.), Mi. 16-17 h (Mittelst. ab
12 J.) Sa. 12-13 h (ab 11 J.), Sa.
13-14 h (ab 11 J.) Anfänger
Street- & New Styles für Jugendl.
Sa. 10-11 h (Anfänger), Sa. 11-12 h
Jazz Dance für Jugendliche Do.
16-17 h (ab 10 J.), Do. 16–17h (ab
12 J.)
Musical Dance f. Jugendliche Fr.
16- 17 h (ab 15 J.) Fortgeschrittene.
Viele Hip Hop / Funky Jazz-Kurse
für Jugendliche, weitere Informationen direkt bei: Rebeltanz - Schule
für Künstlerischen Tanz, An der
Germania Brauerei 3, 48159 Münster
Info: ’ 0251-47849 www.rebeltanz.de
Kreatives
Die Malküche.
Ein genussvolles und farbenfrohes
Malangebot für Kinder von 5 - 12
Jahren. Mit einem reichhaltigen
Farbbuffet, Pinseln und Papier lädt
die Malküche zum Malen ein. In einem großen, hellen Malraum können die Kinder nach Herzenslust
malen und zeichnen. Der persönliche Ausdruck und die eigene Kreativität stehen dabei im Vordergrund.
Eine wertschätzende und aufmerksame Malbegleitung sorgt dafür,
dass die Kinder sich in der Malküche wohlfühlen und ihre Themen
und Ideen in Bildern ausdrücken
können.
Fortlaufende Malgruppentermine:
Mo, Mi, Do, Fr 16.30-17.45 Uhr.
Einzel- und Schnuppertermine
nach Absprache.
Kindergeburtstage und Ferienprogramm.
Infos und Anmeldung:
www.malkueche.de oder Tel. 02513795091 Renate Böcking, Erzieherin und Kunsttherapeutin
NEU! Nach den Sommerferien gibt
es Druckkurse in der Malküche.
Da wird mit unterschiedlichen Materialien gedruckt und gestempelt.
Es entstehen Bücher, Poster,
Postkarten, Spiele und Kalender.
Termine und Fotos finden Sie unter
www.malkueche.de.
19
kleinAnzeigen
Oktober 2014
SCHACH lernen bei den Querdenkern! Schachzentrum für intellektuelle Entfaltung und Begabungsförderung. Individueller Unterricht in Kleingruppen für Kinder
ab 5J., in Gievenbeck und Albachten. Info und Anmeldung zur
Schnupperstunde: ’ 02536/1627 o.
diequerdenker@wirdenkenquer.de
Musik
Marimbaphon für Kinder ab 9
Jahren Das Marimbaphon ist ein
„großes Xylophon“. Ein 4-wöchiger
Schnupperkurs macht mit dem Instrument vertraut und vermittelt erste, einfache Stücke. Termine n.V.,
Ort bitte erfragen.
Schlagzeugkurs Interessierst du
dich
für
Schlagzeug?
Neue
Schnupperkurse Mo-Fr in Mauritz
und Sa in Mecklenbeck, Termine
und Uhrzeit nach Absprache.
Alle Kursangebote sind online
buchbar!
www.muenster.de/
stadt/musikschule
Information:
Westfälische Schule für Musik, Tel.
98103-30
MusikSpaß Für Kinder von 3 - 5
Jahren ohne Eltern, dienstags,
16.05 und donnerstags 16.30 Uhr in
der fabi im Paul-Gerhardt-Haus, 2.
Etage, Friedrichstr. 10,
Siehe auch Angebote in den Stadtteilen, fabi Münster, 481678-0,
www.ev-fabi-ms.de
Moritz Fotofließer Jetzt werden
unsere Kleinanzeigen bunt! Stellen
Sie Ihr Angebot in einer Kleinanzeige mit Foto dar. Das Angebot: 8
Zeilen Text plus 22 mm Foto in Farbe kosten 20 € (brutto). Sprechen
Sie uns an unter ’ 02 51/592 6756
oder mailen Sie an moritz@mdhl.de
Neu! Pitch Perfect - Der Workshop am Sa 1.11. / So 2.11. in der
Musikschule. Wir wollen mit Euch
Songs aus dem Film „Pitch Perfect“
erarbeiten. Also Popsongs, die a
cappella gesungen werden und zu
denen getanzt wird. Wir, Miriam
Köpke (Gesang) und Annette Taubmann (Choreographie) studieren mit
Euch an beiden Tagen ausgewählte
Songs und die dazugehörigen
Tanzbewegungen ein. Wenn Ihr
zwischen 12 und 25 Jahren alt seid
und Lust habt, mit uns zu singen
und zu tanzen, meldet Euch an!
Saxofon
zum
Kennenlernen
Möchtest du Saxofon spielen lernen? Jetzt starten neue Schnupperkurse in Münster-Mitte, Handorf
und Coerde. Termine und Uhrzeit
nach Absprache.
Alle Kursangebote sind online
buchbar!
www.muenster.de/
stadt/musikschule
Information:
Westfälische Schule für Musik, Tel.
98103-30
www.gitarrenschule-schnake.de
Lernen
Unsere Termine
zum Service-Angebot
In Zukunft
bessere Noten!
2 kostenlose Unterrichtsstunden
Münster-Gievenbeck
Schülerhilfe
Gievenbeck
Michaelweg66
66••Tel.
Tel.02
0251
2874746060
Michaelweg
51 //28
4040
Kurse für Eltern
und Kinder
von 0 bis 1
von 0 bis 1
Babyschwimmen im aqua vitalis
Münster. 30 Jahre Erfahrung in
32°C warmem Wasser!
www.aqua-vitalis.de
Babyschwimmen ab 3 Monaten,
Krabbelfun u. Babymassage bietet aqua maris ’ 532353
www.aqua-maris.de
Café Knirps, Offener Treff für Eltern
und Kinder, jeden Dienstag und
Donnerstag, 9.30 - 12.00 Uhr (nicht
in den Sommerferien!). Donnerstags
mit Bewegungsangebot für Kinder
ab 1 Jahr von 11 - 12 Uhr, Kosten
3,50 € pro Mal und Kind, fabi
Münster, Paul-Gerhard-Haus, Friedrichstr. 10
Offener Treff für Drillingsfamilien
Wiedersehen und kennenlernen,
Austausch und Spielen bei Waffeln
und Kaffee. Samstag, 25.10.14,
15.15 - 17.30 h
Offene Treffs für Zwillingseltern
Kennenlernen, Austausch und Spielen bei Kaffee und Keksen in unserer Mini - Turnhalle. Ehrenamtliche
aus dem wellcome Team sind als
Unterstützung anwesend.
Treff „Die Kleinen“: (werdende)
Zwillingseltern mit Kindern von 0 1,5 Jahre: Freitag, den 24.10.2014
von 15 - 17.00 Uhr
Treff „die Großen“: Zwillingseltern
mit Kindern von 1,5 bis 4 Jahre:
Freitag, den 31.10.2014 von 15.30 17.30 Uhr mit dem Thema „Zeitmanagement“, fabi Münster, Paul-Gerhard-Haus, Friedrichstr. 10, 2. Etage Anmeldungen erwünscht unter:
anmeldung@ev-fabi-muenster.de
fabi Münster, 481678-0,
www.ev-fabi-ms.de
Elternstart NRW PEKiP - u. Eltern-Baby-Gruppen, 5 x kostenlos
für Eltern mit ihren Babys im 1. Lebensjahr Verschiedene Gruppen je
nach Geburtsmonat vor- oder
nachmittags; Beginn nach den
Herbstferien fabi im Paul-Gerhardt-Haus, 2. Etage, Friedrichstr.
10
PEKiP - u. Eltern-Baby-Gruppen
Verschiedene Gruppen je nach Geburtsmonat vor- oder nachmittags;
Beginn nach den Herbstferien fabi
im Paul-Gerhardt-Haus, 2. Etage,
Friedrichstr. 10
Siehe auch Angebote in den Stadtteilen
Eltern-Baby-Gruppe „Delfi“ besonders auch für Zwillingseltern ab
Montag, 20.10.14 , 9.30 h fabi im
Paul-Gerhardt-Haus,
2.
Etage,
Friedrichstr. 10, fabi Münster,
481678-0, www.ev-fabi-ms.de
Neuanmeldungen für Eltern-Baby-Kurse ZusammenWachsen ab
Di. 09.12.2015, Kursstart Januar
2015 in Kursen für alle Altersgruppen,
Babymassage
ab
Do.
30.10.2014, 16.15-17.15 Uhr, Babymassage in Amelsbüren ab Mi.
30.10.2014, 10.30-11.30 Uhr, Eltern-Baby-Kurs ZusammenWachsen in Amelsbüren ab Do. 23.10., 9
Uhr, Geb.Dat. Juli-Sept. 2014 weitere Infos und Anmeldung www.
anna-krueckmann-haus.de oder
Tel. 33 5 74
Offener Treff für Eltern mit Kindern: café knirps vor Ort Jeden
Montag, von 9.15 bis 11.30 Uhr In
der Ev. Friedenskirchengemeinde
(Gremmendorf), Zum Erlenbusch 15
Offener Stilltreff: donnerstags,
15-17 Uhr ,UKM Begegnungsraum
Ebene 10B West, fabi Münster,
481678-0, www.ev-fabi-ms.de
von 1 bis 3
Eltern-Kind-Gruppen Für Eltern
mit ihren Kindern ab 1 Jahr, fabi im
Paul-Gerhardt-Haus,
2.
Etage,
Friedrichstr. 10 - Siehe auch Angebote in den Stadtteilen
MusikSpaß Für Eltern mit ihren
Kindern von 0 - 3 Jahren dienstags,
donnerstags u. freitags verschiedene Kurse vor- oder nachmittags fabi
im Paul-Gerhardt-Haus, 2. Etage,
Friedrichstr. 10 - Siehe auch Angebote in den Stadtteilen
Klettern und toben Für Eltern mit
ihren Kindern ab 1 Jahr, dienstags,
mittwochs u. freitags verschiedene
Kurse fabi im Paul-Gerhardt-Haus,
2. Etage, Friedrichstr. 10,
Eine Kiste voll Buntem Für Eltern
mit ihren Kindern ab 1 Jahr Ein offenes Sing-, Spiel u. Bewegungsangebot, Donnerstags, 11.00 - 12.00
Uhr Eine Anmeldung ist nicht erforderlich fabi im Paul-Gerhardt-Haus,
2. Etage, Friedrichstr. 10 fabi Münster, 481678-0, www.ev-fabi-ms.de
Hüpfen, spielen und ausprobieren
(ab 1 ½ Jahren) Fr., 24.10.2014,
16:00 - 17:30 Uhr Ort: Haus der Familie Münster;
Klecker- und Kleisterstrolche für Kinder ab 2,5 bis 6 Jahren Mi.,
22.10.2014 15:00 - 16:00 Uhr Ort:
Haus der Familie Münster; Veranstaltungen vom Haus der Familie
Münster www.haus-der-familiemuenster.de
Kleinkinderschwimmen, einstieg
jederzeit, auch am Wochenende
bietet aqua maris ’ 532353
www.aqua-maris.de
Gemischtes Doppel -
Tierkinder
Lernerfolge erzielen! Blockaden
lösen! Selbstvertrauen entwickeln!
In der Kindheit werden die Weichen
für das Leben gestellt! Lernen kann
ganz leicht sein, wenn beide Gehirnhälften besser zusammen arbeiten!
Kinder-/
Jugendcoaching!
NEU! Entspannungstraining f. Kids!
’ 0251/ 6744803 www.beratunglunemann.net
Jetzt mitspielen
und tolle Preise
gewinnen!
www.moritz-muenster.de
Infoabend / Kreißsaalführung
Jeden 2. und 4. Montag
im Monat, 19.30 Uhr;
Treffpunkt:
Caféteria im Westen
Zentralklinikum
Albert-Schweitzer-Campus 1
Gebäude A1, Turm West
Eine Anmeldung ist nicht
erforderlich.
Telefonsprechstunde
Prof. Walter Klockenbusch
Mi. 14.00 – 15.30 Uhr
Tel. 0251 83-482 07 oder
0251 83-482 12
Schwangerensprechstunde
Mo. – Fr. 9.00 – 15.00 Uhr
Tel. 0251 83-482 55
Prof. Walter Klockenbusch
und Dr. Ralf Schmitz
Pränataldiagnostik /
Ultraschall
Mo. – Fr. 8.00 – 15.30 Uhr
Tel. 0251 83-482 61
Dr. Ralf Schmitz
Geburtsvorbereitung und
Partnerabende
Tel. 0251 83-482 51
Hebamme Wega Appel
und Simone Möllers
Yoga für Schwangere
in Kooperation mit der
Ev. Familienbildungsstätte
Information und Anmeldung
Tel. 0251 83-482 12
Andrea Ulff
Stilltreff
Do. 15.00 – 17.00 Uhr,
wöchentlich
Leitung: Heike Stöveken,
zertifizierte Stillberaterin
Eine Anmeldung ist nicht
erforderlich.
Information
Tel. 0251 48-167 87
Martina Pollok
Ev. Familienbildungsstätte
Akupunktur
Tel. 0251 83-482 51
Ltd. Hebamme
Bettina Zumkley-Focke
Rückbildungsgymnastik
Tel. 0251 83-481 38
Elisabeth Erdmann-Diop
Geschwisterdiplom
Alle 3 Monate,
Sa. 10.00 – 12.00 Uhr
Information und Anmeldung
Tel. 0251 83-482 12
Andrea Ulff
Babyschwimmen
Information und Anmeldung
Tel. 0251 48-405 48
Christina Krämer
Schwangerenschwimmen
Information und Anmeldung
Tel. 0251 83-481 38
Lisa Erdmann-Diop
UKM Geburtshilfe
Albert-Schweitzer-Campus 1,
Gebäude A1, Turm West, 48149 Münster
T (Sekretariat) +49 (0)2 51 83-482 12
T (Kreißsaal) +49 (0)2 51 83-482 51
20
kleinAnzeigen
Praxis für
Logopädie
Kurse für Eltern
und Kinder
von 1 bis 3
Kleinkinderschwimmen im aqua
vitalis Münster. 30 Jahre Erfahrung
mit Wassergewöhnung und Psychomotorik im Wasser!
www.aqua-vitalis.de
Neuanmeldungen für EntdeckerSpielgruppen für Eltern und Kinder
von 1-3 Jh., Musik und Bewegung
für Eltern und Kinder 1-3 Jh., Eltern-Kind-Waldspielgruppen
ab
Laufalter,
Vater-Kind-Waldspielgruppe ab Laufalter, Turnen und Toben für Eltern und Kinder 1-3 Jh. ab
Mo. 08.12.2014, Starttermin der
Kurse im Januar 2015, weitere Infos
und Anmeldung www.anna-krueckmann-haus.de od. Tel. 33 5 74
Plätze frei in Entdecker-Spielgruppe für Eltern und Kinder von
1-2 Jh. ab Mi. 22.10. um 16.30 Uhr,
Ort: Begegnungshaus 37° in Hiltrup
Plätze frei in Entdecker-Spielgruppe für Eltern und Kinder von
1-3 Jh. ab Mo. 20.08. um 9.30 Uhr,
Ort: Begegnungszentrum Meerwiese, An der Meerwiese 25
Turnen und Toben für Kinder von
1-3 Jahren in Amelsbüren Mo.
17.00 Uhr im Familienzentrum
Amelsbüren
Turnen und Toben für Kinder von
1-3 Jahren im Anna Krückmann
Haus Di. 15.20 Uhr
Entdecker-Spielgruppen zur Vorbereitung auf die Kita für Eltern
und Kinder von 1-3 Jahren in
Amelsbüren ab Di. und Mi. jeweils
um 15.30 Uhr
Entdecker-Spielgruppen für Eltern und Kinder von 1-3 Jahren
im Begegnungszentrum Meerwiese
Mo. um 09.15 Uhr
Halloween-Kochkurs für Eltern
und Kinder ab 6 Jahren Sa.
25.10.2014 10.00 - 13.00 Uhr.
Für interessierte Eltern gibt es weitere Infos und Anmeldung www.
anna-krueckmann-haus.de oder
Tel. 3 35 74
von 3 bis 6
Klecker- und Kleisterstrolche für Kinder ab 2,5 bis 6 Jahren Mi.,
22.10.20014 15:00 - 16:00 Uhr Ort:
Haus der Familie Münster; Eine Veranstaltung vom Haus der Familie
Münster www.haus-der-familiemuenster.de
am Clemenshospital
ANDRA BACH
Sprach-, Sprech-, Schluck-, Hörund Stimmtherapie, Gesang und
Stimmbildung
Kinder, Erwachsene,
Hausbesuche
Düesbergweg 128
48153 Münster
Fon 0251/76249991
Mobil 0175/8049430
Mail: a.bach@logopraxis-bach.de
Web: www.logopraxis-bach.de
Kinderschwimmen im aqua vitalis
Münster. 30 Jahre Erfahrung in
32°C warmem Wasser - Frühes
Schwimmenlernen ist so wichtig!
www.aqua-vitalis.de
am Wochenende
Täglich
mit aktuellen
ids
Nachrichten für K
www.
-muenster.de
Kurse für Eltern
vor der Geburt
Eltern-Informationsabend
Kreißsaalführung an jedem 1.
3. Montag im Monat um 19.15
Vortragssaal (4. Etage) des
menshospitals, Düesbergweg
Keine Anmeldung erforderlich.
mit
und
h im
Cle124.
Ressourcen-Yoga für Schwangere
Mittwoch, 22.10.-17.12.14, 1819.30 Uhr, UKM-Geburtshilfe, Albert-Schweitzer-Campus, Anmeldung: Frau Ulff, Tel. 8348203 fabi
Münster, 481678-0,
www.ev-fabi-ms.de
Spielen und toben für Kids mit
Entwicklungsbesonderheiten (6 - 10
J) Ab Samstag, 08.11., 10 - 13 h,
fabi Münster, 481678-0,
www.ev-fabi-ms.de
Schwangerschaftsgymnastik im
Wasser, Geschwisterkurs für Eltern mit Kind u. Massage für
Schwangere bietet aqua maris ’
532353 www.aqua-maris.de
Babyschwimmen, Babymassage,
Krabbelfun u. Rückbildungsgymnastik bietet aqua maris ’ 532353
www.aqua-maris.de
Rund um die Schwangerschaft gut
aufgehoben! www.aqua-vitalis.de
Yoga für Mama + Baby und AquaRückbildung www.aqua-vitalis.de
Informationsabend für werdende
Eltern Do., 02.10.2014, 18:30 20:00 Uhr, Do., 09.10.2014, 18:30 20:00 Uhr, Do., 16.10.2014, 18:30 20:00 Uhr Ort: Franziskus-Hospital
- Marienhaussaal
Geburtsvorbereitung für Paare
EM Jan. 2015 Do., 30.10.2014,
19:30 - 21:30 Uhr Ort: Haus der Familie Münster
Familienvorbereitungskurs
„Fit
für den Start... und das Baby
kann kommen: Mi., 29.10.2014,
19:00 - 21:15 Uhr Ort: Haus der Familie Münster
Schwangeren-Wassergymnastik:
Do., 02.10.2014, 16:30 - 17:15 Uhr,
Di., 14.10.2014, 16:30 - 17:15 Uhr
Ort: Franziskus-Hospital-TheraBad
Yoga
für
Schwangere
Mi.,
29.10.2014, 17:15 - 18:45 Uhr Mi.,
29.10.2014, 19:00 - 20:30 Uhr Ort:
Haus der Familie Münster;
Säuglingspflege: Wir erwarten ein
Baby Mi., 22.10.2014, 19:00 21:15 Uhr Ort: Haus der Familie
Münster;
Tragehilfen / Tragetuch für Babys
Mi., 01.10.2014, 16:00 - 17:30 Uhr
Ort: Haus der Familie Münster; Veranstaltungen
der
Elternschule
Münster
www.elternschule-muenster.de
wellcome - moderne Nachbarschaftshilfe für Eltern mit Kindern
von 0 - 1 Jahre Wünschen Sie sich
als Eltern eine Mini- Auszeit vom
Alltag mit Ihrem Baby? Dann nutzen
Sie die Unterstützung unserer ehrenamtlichen wellcome-Engel in Ihrer Nähe. Ihre Ansprechpartnerin:
Birgit Bazan (0251 - 481678 11)
oder Martina Pollok (0251 - 481678
7), wellcome Koordinatorinnen bei
der
ev.
Familienbildungsstätte
Münster, fabi Münster, 481678-0,
www.ev-fabi-ms.de
Angebote der
Hebammen
Geburtsvorbereitung für Frauen
nach Absprache
Geburtsvorbereitung für Paare
nach Absprache
Haptonomische Eltern-Kind-Begleitung nach Absprache
Akupunkturbehandlung zur Geburtsvorbereitung
Betreuung nach der Geburt
Cranio Sakrale Arbeitsweise
Barbara Krug, Hebammenpraxis,
Wolbecker Str. 21, 48155 Münster,
Info: ’ (0171) 6924163 oder 324969
Rückbildungsgymnastik fortlaufend di. 18-19 Uhr (Einstieg jederzeit möglich) im Familienzentrum
Maria Aparecida; Babymassage
do. 10.30-11.45 Uhr; Offener Stilltreff (ohne Anmeldung) 2. und 4.
Dienstag im Monat 10.30-12 Uhr im
Bürgerzentrum Hof Hesselmann,
Am Hof Hesselmann 10; Betreuung nach der Geburt; alle Kurse in
MS Mecklenbeck. Info und Anmeldung: Annette Denker, Hebamme
’ 02 51 / 71 22 92
nach der Geburt
Gemischtes Doppel -
Tierkinder
Finde die
Tierkinder-Paare
und gewinne
tolle Preise!
Jetzt
ONL IN
spielenE
www.moritz-muenster.de
Babyblues, Heultage und Depression…wenn die Hormone verrückt
spielen! Beratung, Begleitung und
Therapie nach der Geburt. Babybluesberatung! Praxis für Familienberatung Lunemann ’ 0251/6744803
www.beratung-lunemann.net
Tragehilfen / Tragetuch für Babys
Mi., 01.10.2014, 16:00 - 17:30 Uhr
Ort: Haus der Familie Münster
Baby-Beikost - Das Wann, Was
und Wie der Baby-Beikost! - Vortrag Di., 28.10.2014, 19:30 - 21:45
Uhr Ort: Haus der Familie Münster;
Veranstaltungen der Elternschule
Münster
www.elternschule-muenster.de
Entwicklung im 1. Lebensjahr Vortrag Do., 30.10.2014, 20:00 22:15 Uhr Ort: Haus der Familie
Münster
Erste Hilfe im Kindesalter Mo.,
27.10.2014, 20:00 - 22:15 Uhr Ort:
Haus der Familie Münster; Veranstaltungen vom Haus der Familie
Münster www.haus-der-familiemuenster.de
Oktober 2014
STADT
MUNSTER
• Beratung zu Kindertagesbetreuung in
Einrichtungen
• Vermittlung von Ansprechpartnern zu
den Bereichen Soziales, Jugend und
Gesundheit
• Informationen über Angebote Münsteraner Bildungsstätten
In den Ferien
• Aktuelle Programme und Infoschriften
Herbstferien
Junkerstraße 1
Tel. 02 51/4 92-5108
familienbuero@stadt-muenster.de
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-12 Uhr
Do 14.30-18 Uhr
AquaCycling für Mama u. Papa u.
Kinderschwimmfereinkurse bietet aqua maris ’ 532353
www.aqua-maris.de
Angebote für die
ganze Familie
Moritz Fotofließer Jetzt werden
unsere Kleinanzeigen bunt! Stellen
Sie Ihr Angebot in einer Kleinanzeige mit Foto dar. Das Angebot: 8
Zeilen Text plus 22 mm Foto in Farbe kosten 20 € (brutto). Sprechen
Sie uns an unter ’ 02 51/592 6756
oder mailen Sie an moritz@mdhl.de
Herbstferienangebote in der Malküche für Kinder ab 5 Jahren.
Lust auf Drucksachen oder Malzeiten?
1. Ferienwoche: Drucksachen
Ein eigenes Buch entwerfen, drucken und binden. Grüße auf selbstgedruckten Postkarten verschicken.
Oder den Kalender für das nächste
Jahr druckgrafisch gestalten. Das
alles ist in dieser Kurswoche möglich. Die Freude am Kennenlernen
und Ausprobieren vielfältiger Druckmöglichkeiten steht dabei im Vordergrund.
Mit
verschiedenen
Druckmaterialien und Druckverfahren werden dann die eigenen Ideen
umgesetzt.
2. Ferienwoche: Malzeiten
Für Kinder, die ganz viel Mallust haben oder diese entdecken wollen.
Die malen wollen bis nichts mehr
aus dem Pinsel kommt. Eine Woche
Zeit haben, um zu malen, was ich
will, wie ich will und soviel ich will.
Mit viel Freude, ungestört und in aller Ruhe. In einem großen, hellen
Malraum liegen Pinsel, großformatiges Papier und viele Farben bereit.
Zeit: 10-13 Uhr
Kosten: 99 €/Kurswoche (inkl. Material) Bei Bedarf Betreuung bis 15h
Ort: Malküche, Mühlenstraße 12-13
(Münster) Infos und Anmeldung:
www.malkueche.de oder Tel. 02513795091
Jeans for teens - Nähkurs für Kinder ab 12 J. 1. FEWO: Mo. 6.10. Fr. 10.10.14, 10.00 - 13.45 Uhr
Kids kochen korrekt für Kinder ab
8 J. 2. Fewo: Ab Di. 14.10. - Do.
16.10.14, 9.30 - 12.30 Uhr
Tierforscher
erkunden
den
Herbstwald, Waldwoche für Kinder
von 6-10 J. 1. FeWo. Mo. 06. - Do.
9.10. 9.30-14.00 Uhr.
Weitere Infos und Anmeldung
www.anna-krueckmann-haus.de
oder Tel. 33 5 74
Schneidern - Herbstferien-Intensivkurs für Schüler/innen Mo.,
06.10.2014, 10:00 - 13:00 Uhr Ort:
Haus der Familie Münster; Eine Veranstaltung vom Haus der Familie
Münster www.haus-der-familiemuenster.de
Frauen, Männer,
Family
Babys 1. Kost, Di. 28.10.14, 20 h
Russische Küche, Mi. 29.10.14,
18.30 h
Vegane Fitkost, Do. 30.10.14,
18.30 h
Stricken lernen, ab Mi. 22.10.14,
19 h u. ab Do. 23.10.14 16.30 h
Patchworktreff, jeweils 1x monatlich freitags 15 h. Weitere Infos und
Anmeldung
www.anna-krueckmann-haus.de od. Tel. 33 5 74
Beratung Neu! Fragestunde am
Thementisch im Café Knirps! Jeden
4. Dienstag im Monat gibt es im
Café Knirps einen anderen Thementisch „Rund um das Leben mit
kleinen Kindern“ mit unterschiedlichen Fachleuten. Dienstag, den
28.10.14 von 10.30 - 11.30 Uhr :
„Thementisch „Tagespflege/Tagesmütter“ Information und Fragen
rund um das Thema „Kinder - Betreuung durch eine Tagesmutter“
Wiebke Riemer, Beratungsstelle für
Kindertagespflege der Stadt Münster
Neu! Offen Sprechstunde „Frühe
Hilfen“ im Café Knirps Jeden dritten
Dienstag im Monat steht Frau Miriam Schulz von der Beratungsstelle
Südviertel Eltern für Fragen zu Angeboten rund um die Entwicklung
und Förderung ihrer Kinder zur Verfügung. Ohne Anmeldung, kostenlos und vertraulich. Termine: Dienstag, den 21.10. und 18.11. von
10.30 - 12.00 Uhr. fabi Münster,
Paul-Gerhard-Haus,
Friedrichstr.
10, 481678-0, www.ev-fabi-ms.de
Moritz Fotofließer Jetzt werden
unsere Kleinanzeigen bunt! Stellen
Sie Ihr Angebot in einer Kleinanzeige mit Foto dar. Das Angebot: 8
Zeilen Text plus 22 mm Foto in Farbe kosten 20 € (brutto). Sprechen
Sie uns an unter ’ 02 51/592 6756
oder mailen Sie an moritz@mdhl.de
Beratung
Lille-sol Für die Kleinen und Großen! Von Schürzen, Mützen u. Kindergartentaschen für die Kleinen
bis Taschen, Kalender u. Notitzbücher für die Großen. Besuchen Sie
unser Geschäft an der Ferdinandstraße
22
in
Münster!
’
0251/39476338, www.lille-sol.de
SCHWANGER?! Wir bieten Beratung und Hilfe bei allen Fragen und
Sorgen in Zusammenhang mit
Schwangerschaft u. Familienplanung (auch Schwangerschaftskonfliktberatung gem. § 219).
DONUM VITAE, Scharnhorststr. 66
MS ’ 1448818, kurzfristige Terminvergabe! Sprechstunde in Gievenbeck: jeden Dienstag, 9.30–11.30 h
im LA Vie, Dieckmannstr. 127.
www.donum-vitae-muenster.de
Kreatives
Neu! Oper backstage Wie entsteht
Musiktheater? Einführung in die
Neuinszenierung „Die verkaufte
Braut“ (Smetana) und gemeinsamer
Probenbesuch im Theater Münster,
Mo 20.10. u. Di 21.10., 19 - ca.
20:30 h
Cajón für Fortgeschrittene Workshop für Menschen mit etwas
Spielerfahrung am Schlagzeug oder
mit Percussion. So 5.10., 11 - 14:45
h in der Musikschule. Leihinstrumente können bei Bedarf gestellt
werden, bitte vorher melden!
Alle Kursangebote sind online
buchbar!
www.muenster.de/
stadt/musikschule
Information:
Westfälische Schule für Musik, Tel.
98103-30
Themenabend: Starke Mädchenstarke Jungen, Informationen über
den Verlauf der Geschlechterentwicklung am 01.10.14, 20:00 Uhr
Themenabend: Richtig schreiben
mit links, am 27.10.14, 20.00 Uhr.
Themenabend: Kinder brauchen
Natur, am 29.10.14, 20:00 Uhr
Themenabend: Mit mehr Gelassenheit erziehen, Was tun, wenn
der Kragen platzt?, am 29.10.14,
20:00 Uhr. Weitere Infos und Anmeldung
www.anna-krueckmann-haus.de od. Tel. 33 5 74
Yoga - das Zusatzprogramm in der
Ballettschule H. Sievert: Yoga mittel: Mo. 18:30 - 19:45 Uhr, Yoga
leicht: Mitt. 8:30 - 9:45 Uhr. Tibusstraße 7-11. Info: MS 4829200
Täglich
mit aktuellen
ids
Nachrichten für K
www.
21
kleinAnzeigen
Oktober 2014
-muenster.de
Oma & Opa
Neu! Fitness für die ältere Stimme Haben Sie früher gern gesungen? Fehlt Ihnen heute die Gelegenheit oder auch der Mut, aus vollem Herzen zu singen und den
Stimmklang zu genießen? Dieser
8-wöchige Kurs bietet Ihnen die
Gelegenheit, in Ihrem Tempo behutsam wieder einzusteigen und vermittelt das kleine ABC der Gesangstechnik. Ab Di 28.10., 10 10:45 h in der Musikschule.
Alle Kursangebote sind online
buchbar!
www.muenster.de/
stadt/musikschule
Information:
Westfälische Schule für Musik, Tel.
98103-30
Moritz Fotofließer Jetzt werden
unsere Kleinanzeigen bunt! Stellen
Sie Ihr Angebot in einer Kleinanzeige mit Foto dar. Das Angebot: 8
Zeilen Text plus 22 mm Foto in Farbe kosten 20 € (brutto). Sprechen
Sie uns an unter ’ 02 51/592 6756
oder mailen Sie an moritz@mdhl.de
Impro-Theater Montags, 20.00 Uhr
fabi Münster, Paul-Gerhard-Haus,
Friedrichstr. 10
Stricken Montags 19.30 Uhr fabi
Münster, Paul-Gerhard-Haus, Friedrichstr. 10
Nähen Speziell für Menschen mit
Einschränkungen und Behinderungen Montags, 14.30 - 17.30 Uhr,
14- tg. fabi Münster, Paul-Gerhard-Haus, Friedrichstr. 10
Aquarell Freitags, 10 - 11.30 Uhr
fabi Münster, Paul-Gerhard-Haus,
Friedrichstr. 10,
Workshop „Bodypainting“ Farbenrausch im Herbst mit Heike
Montreal Sonntag, 12.10 . 14, 1518 Uhr fabi Münster, Paul-Gerhard-Haus, Friedrichstr. 10, fabi
Münster, 481678-0,
www.ev-fabi-ms.de
Moritz Fotofließer Jetzt werden
unsere Kleinanzeigen bunt! Stellen
Sie Ihr Angebot in einer Kleinanzeige mit Foto dar. Das Angebot: 8
Zeilen Text plus 22 mm Foto in Farbe kosten 20 € (brutto). Sprechen
Sie uns an unter ’ 02 51/592 6756
oder mailen Sie an moritz@mdhl.de
Computer / EDV
Computerkurse für Mädchen im
Oktober 2014
Herbstferien:
PC- und Internetführerschein - ab
Klasse 4 4x, Mo. bis Do. 06.10. 09.10.14, 13.30 - 15.30 Uhr
Tastschreiben am PC, Kl. 5-7 für
Mädchen 4x, Mo. bis Do. 06.10. 09.10.14, 15.45 - 17.45 Uhr
Mein eigenes Fotobuch gestalten
1x, Mo. am 13.10.14, 13.30-15.30h
Schulzeit:
Facebook: Einsteigen und Durchstarten 1x, Do. am 30.10., 15.45 17.45 h
Tastschreiben am PC, Kl. 5-7 für
Mädchen 4x, Mi. ab 29.10.14,
15.45 - 17.45h
Für alle Kurse ist eine Anmeldung
notwendig. Das ausführliche Programm „Computerkurse für Frauen
und Mädchen „September bis Dezember 2014“ senden wir Ihnen
gerne zu. Rufen Sie uns an! Frauen
und neue Medien e.V. Sauerländer
Weg 2a, 48145 Münster Tel. 02 51/
7636248, E-Mail: info@pcfrauen.de
Internet: www.pcfrauen.de
Computerkurse für Frauen im Oktober 2014:
Basis-Kurse:
PC-Grundlagen: Sicherer Start Guter Einstieg 3x Di., ab 21.10.14,
09.00-11.30 h
Speichern und Ordnen am PC Herbstferien 1x Mi. 15.10.14, 8.45
- 12.00 h
Windows 7 - jederzeit im Griff 1x
ab Mi. 28.10.14, 18.00-21.15 h
Windows 8 - Was ist anders? Herbstferien 1x ab Di. 14.10.14,
08.45-12.00 h
Für alle Kurse ist eine Anmeldung
notwendig. Das ausführliche Programm „Computerkurse für Frauen
und Mädchen „September bis Dezember 2014“ senden wir Ihnen
gerne zu. Rufen Sie uns an! Frauen
und neue Medien e.V., Sauerländer
Weg 2a, 48145 Münster, Tel. 0251/
7636248, E-Mail: info@pcfrauen.de
Internet: www.pcfrauen.de
Computerkurse für Frauen im Oktober 2014:
Multimedia:
Digitalkamera u. Bildbearbeitung
1x Mi., am 01.10.14, 08.45 - 12.00h
Foto-Organisation auf dem PC 1x
Mo., am 27.10.14, 08.45- 12.00h
Fotobuch erstellen -Herbstferien
1x Do., am 16.10.14, 08.45 - 12.00h
Fotos ordnen und bearbeiten mit
Picasa 1x Mi., ,am 22.10.14, 14.3017.45h
Internet
Internet von A-Z 2x Do., ab
30.10.14, 18.00 - 21.15h
Digitale Bewerbungen - kein
Buch mit 7 Siegeln 1x Mo., am
20.10.14, 08.45- 12.00h
Für alle Kurse ist eine Anmeldung
notwendig. Das ausführliche Programm „Computerkurse für Frauen
und Mädchen „September bis Dezember 2014“ senden wir Ihnen
gerne zu. Rufen Sie uns an! Frauen
und neue Medien e.V., Sauerländer
Weg 2a, 48145 Münster, Tel. 0251/
7636248, E-Mail: info@pcfrauen.de
Internet: www.pcfrauen.de
Computerkurse für Frauen im Oktober 2014:
Aufbau-Kurse:
EXCEL - Tabellenkalkulation Herbstferien 3x Mi. bis Fr., 08.10
bis 10.10.14, 8.45 - 12.00 h
WORD - Texte A-Z - Herbstferien
2x Mo. + Di., am 06.10. + 07.10.14,
08.45 - 12.00 h
WORD - Texte A-Z 2x Do., ab
23.10.14, 08.45 - 12.00h
OUTLOOK
Terminplanung
&
Kommunikation - Herbstferien 2x
Mo. + Di., am 06.10.+ 07.10.14,
18.00 - 21.15 h
OUTLOOK
Terminplanung
&
Kommunikation - WE 1x Sa., am
25.10.14, 09.00-16.30 h
WORD Aushänge und Flyer 2x
Mi., ab 22.10.14, 18.00 - 21.15h
WORD Serienbrief 1x Di., am
21.10.14, 18.00 - 21.15h
Für alle Kurse ist eine Anmeldung
notwendig. Das ausführliche Programm „Computerkurse für Frauen
und Mädchen „September bis Dezember 2014“ senden wir Ihnen
gerne zu. Rufen Sie uns an! Frauen
und neue Medien e.V., Sauerländer
Weg 2a, 48145 Münster, Tel. 0251/
7636248, E-Mail: info@pcfrauen.de
Internet: www.pcfrauen.de
Computerkurse für Frauen im Oktober 2014:
iPad - Apple
Das iPad - Einstieg in die Tablet
Welt 3x Mi ab 22.10.14, 09.00 11.30 h
iPhone-mehr als nur Telefonieren
2x Mo. ab 20.10.14, 18.00 - 21.15h
Android Tablet & Smartphone
Android Tablet: Grundlagen 3x
Do. ab 23.10.14, 18.00 - 20.30h
Kalender& Mail Synchronisation
1x Do. am 02.10.14, 08.45 - 12.00h
Sicherheit am Smartphone & Tablet 1x Fr. am 31.10.14, 08.45 12.00 h
Für alle Kurse ist eine Anmeldung
notwendig. Das ausführliche Programm „Computerkurse für Frauen
und Mädchen „September bis Dezember 2014“ senden wir Ihnen
gerne zu. Rufen Sie uns an! Frauen
und neue Medien e.V., Sauerländer
Weg 2a, 48145 Münster, Tel. 0251/
7636248, E-Mail: info@pcfrauen.de
Internet: www.pcfrauen.de
Computerkurse für Jungen im
Oktober 2014
Herbstferien:
Tastschreiben am PC, Kl. 5-7 für
Jungen 4x, Mo. bis Do. 13.10. 16.10.14, 15.45 - 17.45 Uhr
Für alle Kurse ist eine Anmeldung
notwendig. Das ausführliche Programm „Computerkurse für Frauen
und Mädchen „September bis Dezember 2014“ senden wir Ihnen
gerne zu. Rufen Sie uns an! Frauen
und neue Medien e.V. Sauerländer
Weg 2a, 48145 Münster Tel. 02 51/
7636248, E-Mail: info@pcfrauen.de
Internet: www.pcfrauen.de
Gesundheit,
Fitness, Wellness
Fitness+Wellness in MS-Mauritz!
www.aqua-vitalis.de
Indische Kopfmassage (K219/14)
Ein Wellness-Tag zum Mitnehmen
Sa 04.10.2014, 10:00-18:00 Uhr.
Weitere Informationen beim asb arbeitskreis soziale bildung und beratung, Tel.: 0251-277230 und unter
www.asbbmuenster.de
Autogenes Training (K215/14)
Präventionskurs, der von fast allen
Krankenkassen zu 80% erstattet
wird. Mi., 20:00-21:00 Uhr, 8x ab
22.10.2014
Eine Reise zu wohliger Beweglichkeit (K217/14) Vergessene
Muskeln wiederentdecken - Somatische Übungen So., 16.11.2014,
10:00-15:30 Uhr
Hatha-Yoga
(K201/14)
Mo.,
18:10-19:40 Uhr, ab 20.10.2014
Weitere Informationen beim asb arbeitskreis soziale bildung und beratung, Tel.: 0251-277230 und unter
www.asbbmuenster.de
Kindergeburtstag
Ein Kindergeburtstag mit dem
Clown fidelidad ! Ruf: 0251 /
6090153 oder 01702171343 oder:
wolfgang-konerding@t-online.de
Moritz Fotofließer Jetzt werden
unsere Kleinanzeigen bunt! Stellen
Sie Ihr Angebot in einer Kleinanzeige mit Foto dar. Das Angebot: 8
Zeilen Text plus 22 mm Foto in Farbe kosten 20 € (brutto). Sprechen
Sie uns an unter ’ 02 51/592 6756
oder mailen Sie an moritz@mdhl.de
Heilpraktiker in Münster Mein
Schwerpunkt liegt in der manuellen
Behandlung des Bewegungsapparats. Dabei verfolge ich einen integrativen osteopathischen Ansatz und
verbinde unter anderem Techniken
der Chiropraktik mit der Triggerpunkt-Therapie und der Dorn-Methode. Sowohl bei Schmerzen als
auch bei organischen Funktionsstörungen arbeite ich mit der Neuraltherapie. Zudem nutze ich Blutegel, setze Mittel der Homöopathie ein und verschreibe Medikamente der Phytotherapie.
Heilpraktiker
Christian
Peters:
Schmerzen, Verdauungsprobleme,
Infektanfälligkeit, Von-Vincke-Str. 6
’ MS 1621270 www.HP-Peters.de
Kindergeburtstage im Wald mit
allen Sinnen. Vom Märchenhaften
Geburtstag über einen spannenden
Geburtstag mit Schatzsuche bis hin
zur Fährtensuche oder einer Waldrallye mit der Firma WALDZEICHEN. Anmeldung und weitere Informationen bei Swantje Kuhlmann,
’ 0251 92434974, info@waldzeichen.net oder unter
www.waldzeichen.net
Für die Kinder
da sein
Silke S. ist Zustellerin in unserer Region. Sie ist an sechs Tagen die
Woche frühmorgens für unsere Abonnenten unterwegs. Sie kann
dank familienfreundlicher Arbeitszeit nachmittags mit ihrer Tochter spielen.
Zeitungszusteller (m/w)
Sie sind älter als 18 Jahre, in den frühen Morgenstunden zuverlässig
einsatzbereit und auf der Suche nach einem Nebenjob, der sich mit
Familie und Hauptberuf kombinieren lässt?
Dann passen Sie zu uns ins Team! Wir bieten Ihnen eine gute Einarbeitung in einen krisensicheren Job und setzen Sie wohnungsnah ein.
Stadtvertrieb Münster, Neubrückenstr. 8-11, 48143 Münster
aussendienst.muenster@muensterschezeitung.de
Tel.: 0251 59250 50, www.MuensterscheZeitung.de
22
kleinAnzeigen
Kurzzeitbetreuung für
Kinder von 4 bis 10
Niederländisch für AnfängerInnen
(K224/14) In diesem Kurs werden
die Grundlagen der niederländischen Sprache vermittelt. In einer
kleinen Gruppe wird das individuelle Lerntempo besonders berücksichtigt. Der Schwerpunkt wird auf
die Verständigung in den wichtigsten Alltagssituationen gelegt. Neben
den
abwechslungsreichen
Übungen bieten landeskundliche
Themen und Informationen einen
Zugang zu Land und Kultur der Niederlande. Der Kurs richtet sich TeilnehmerInnen ohne Vorkenntnisse
oder alle, die nochmal bei null beginnen möchten. Mo., 19:45-21:15
Uhr, 9x ab 20.10.2014 Weitere Informationen beim asb - arbeitskreis
soziale bildung und beratung, Tel.:
0251-277230
und
unter
www.asbbmuenster.de
Rund um
Gievenbeck
Drachen, Flatterfische und Co. Bau deine eigenen Flugobjekte
Sa., 25.10.2014 10:00 - 13:00 Uhr
Ort: Kita Lichtblick - Ahausweg 37 MS-Gievenbeck
Gott in der Erziehung? Do.,
30.10.2014, 20:00 - 22:15 Uhr Ort:
Kita St. Michael II - Wickenkamp 1 MS-Gievenbeck; Veranstaltungen
vom Haus der Familie Münster
www.haus-der-familie-muenster.de
Stadthausturm · Prinzipalmarkt 15
Mo - Fr 14 - 18 Uhr · Sa 10 - 18 Uhr
3 Euro pro Kind · max. 3 Stunden
Amt für
Kinder,
Jugendliche
und Familien
Kontakte
Westfälische Schule für Musik
Himmelreichallee 50, 48149 Münster,
Tel.
0251/98103-0,
Fax:
0251/98103-25 Internet: www.
muenster.de/stadt/musikschule
E-Mail: wsfm@stadt-muenster.de
Kinderhaus
Fit für die Schule Mo., 27.10.2014,
20:00 - 22:15 Uhr Ort: Ev. MarkusKindertageseinrichtung - Rektoratsweg 76 - MS-Kinderhaus; Eine Veranstaltung vom Haus der Familie
Münster www.haus-der-familiemuenster.de
Mit freundlicher Unterstützung durch
Infos: Kinderbüro · Tel. 4 92-51 09
www.stadt-muenster.de/kinderbuero
Kleinanzeigen
Gremmendorf
Fahrräder & Co.
Sprachen
Stimmtraining für Vielsprecher
(B220/14) Ein Wochenend-Workshop für Menschen, die in ihrem Berufsleben viel und ausdauernd sprechen müssen, z. B. LehrerInnen,
ProfessorInnen, Sport- und Fitnesstrainer,
Moderatoren.
Sa.,
25.10.2014, 10:00-17:00 Uhr, So.,
26.10.2014, 10:00-13:00 Uhr. Weitere Informationen beim asb - arbeitskreis soziale bildung und beratung, Tel.: 02 51/27 72 30 und unter
www.asbbmuenster.de
Fahrradmarkt in Münster, Samstag, 11.10. 10-15 Uhr Ort: Hafenstr.
62, Münster 600 gebrauchte Fahrräder Kinderräder in allen Größen
Wir verkaufen auch Dein altes Rad.
Fahrradannahme: 8.30-11 Uhr Infos: www.fietsenboerse.de
Meine Kleinanzeige im
Offener Treff für Eltern mit Kindern: cafe`knirps vor Ort Jeden
Montag, von 9.15 bis 11.30 Uhr In
der Ev. Friedenskirchengemeinde ,
Zum Erlenbusch 15
Kreativer Kindertanz für Kinder
Dienstags nachmittags versch.
Gruppen je nach Alter (3 - 6 Jahre)
Janusz-Korczak-Haus, Zwi-Schulmann-Weg 25
Elternstart NRW: Eltern-BabyGruppe, 5 x kostenlos für Eltern mit
ihren Babys im 1. Lebensjahr donnerstags, 10.45-12.15 Uhr, ab
23.10.14 In der Ev. Friedenskirchengemeinde, Zum Erlenbusch 15
Eltern-Baby-Gruppe
mittwochs,
9.30 - 11 Uhr, donnerstags, 9-10.30
Uhr, In der Ev. Friedenskirchengemeinde, Zum Erlenbusch 15
Die Jako-Liga Fußball für Kinder (4
- 6 Jahre) Donnerstags, 15.30 16.30 Uhr, ab 21.08.14 JanuszKorczak-Haus,
Zwi-SchulmannWeg 25, fabi Münster, 481678-0,
www.ev-fabi-ms.de
Französisch für Kids (ab 4 Jahren) freitags, 15 Uhr, ab 05.09.14
Janusz-Korczak-Haus, Zwi-Schulmann-Weg 25
Kids nähen (ab 9 Jahren) dienstags, 16.30, ab 04.11.14 JanuszKorczak-Haus,
Zwi-SchulmannWeg 25
Kids kochen (ab 5 Jahren) dienstags, 16.30, 28.10.14 Janusz-Korczak-Haus, Zwi-Schulmann-Weg 25
Theatererlebnisse für Kids (ab 5
Jahren) mittwochs, 14.30-16 Uhr,
22.10. - 17.12.14 Janusz-KorczakHaus, Zwi-Schulmann-Weg 25 fabi
Münster, 481678-0, www.ev-fabims.de
Roxel
Tod/Sterben - Elternabend Mi.,
29.10.2014, 20:00 - 22:15 Uhr Ort:
Ev. Tageseinr. Kinderbrücke - Telgenweg 10 - MS-Handorf; Eine Veranstaltung vom Haus der Familie
Münster www.haus-der-familiemuenster.de
Oktober 2014
Treff für Alleinerziehende Jeden 1.
Sonntag im Monat, 10 - 12 Uhr,
07.09.14 Anne-Jakobi-Haus, Im
Seihof 16, Roxel
Meine Mutter lernt Deutsch
Sprachförderangebot im Familienzentrum für Familien mit Migrationsgeschichte In diesem Kurs wird
die deutsche Sprache im Alltag der
eigenen Kinder ganz praktischen
erlernt. Dienstags + mittwochs,
12.45 - 13.45 h Anne-Jakobi-Haus,
Im Seihof 16, Roxel,
Große und kleine Köche - Väter
kochen mit Kindern (ab 4 J) Samstag, 25.10.14, 11 - 13.15 h AnneJakobi-Haus, Im Seihof 16, Roxel
Nähen für AnfängerInnen Mittwoch, 05.11.14, 19 - 22 h Anne-Jakobi-Haus, Im Seihof 16, Roxel
Fitmix für Frauen ab Montag,
20.10.14, 18.30 - 19.30 h Anne-Jakobi-Haus, Im Seihof 16, Roxel,
fabi Münster, 481678-0,
www.ev-fabi-ms.de
Deutsch lernen für Frauen Frauen
aller Nationalitäten lernen Deutsch
sprechen und schreiben für den
praktischen Alltag mit Kindern.
Donnerstags, 9.00 - 11.00 Uhr kostenlos und mit Kinderbetreuung im
Familienzentrum St. Margareta, Peter Rosegger -Weg 57, Anmeldungen: fabi Münster, 481678-11 oder
per Email: bazan@ev-fabi-ms.de
Eltern-Kind-Gruppe Für Eltern mit
ihren Kindern ab 10 Monaten donnerstags, 9-10.30 Uhr, ab 23.10.14
in der Auferstehungsgemeinde,
Laerer Landweg 159
Kreativer Kindertanz ab 23.10.14
donnerstags, 15.45 Uhr (3-4 Jahre),
Johannes-Busch-Haus;
Merschkamp 23
MusikSpaß Für Eltern mit ihren
Kindern von 0 - 3 Jahren dienstags,
15.15 Uhr in der Auferstehungsgemeinde, Laerer Landweg 159, fabi
Münster, 481678-0,
www.ev-fabi-ms.de
✃
• Rubriken
Verkäufe
Verschiedenes
Spielzeug
Babyausstattung
Kleidung
Fahrräder & Co.
Möbel
Babysitter
Nächster
Erscheinung
stermin:
Mittwoch,
29. Oktober
2014
• Anzeigentext
(bitte in Druckschrift ausfüllen): 1 Zeile = ca. 32 Zeichen*
• Coupon ausschneiden und bis
Mittwoch, 15. Oktober 2014, an:
Münstersche Zeitung / Moritz
Neubrückenstr. 8-11
48143 Münster
oder per Fax: 0251/592 86 53
oder per Mail: moritz@mdhl.de
Erforderliche Angaben:
Name
Vorname
Straße/Nr.
PLZ/ Ort
Telefon
Bitte buchen Sie den für meine Anzeige fälligen Betrag von
folgendem Konto ab:
• Preise
Privat bis 5 Zeilen = 4,00 €, jede weitere Zeile = 0,50 € (inkl. MwSt.)
Gewerblich auf Anfrage
Bank
Konto-Inhaber
BLZ
Datum
Kto.-Nr.
Unterschrift
*Es gelten die allgemeinen
e
und zusätzlichen Geschäftsbedingungen der Münsterschen Zeitung
Zeitung.
Wo
bleibt der
?
Auslagestellen
Münster
48143
• Schulpsychologische Betreuung, Klosterstr. 33
• VAMV, Achtermannstr. 19
• Trialog, Von-Vincke-Straße 6
• Bürgerberatung, Heinr.-Brüning-Str. 8
• Duck N’Dive / In der Königspassage, Hötteweg 9-11
• Buchhandlung Schatzinsel, Neubrückenstr. 72
• Mukk, Alter Fischmarkt 12
• Haus der Familie - katholisches Bildungsforum im Stadtdekanat Münster e.V., Krummer Timpen 42
• Volkshochschule, Aegidimarkt 3
• Stadtbücherei, Alter Steinweg 11
• Forum Optik, Domgasse 6
• Smallfolks, Neubrückenstr. 74
48145
• Hebammenpraxis Krug, Wolbecker Str. 21
• Kreativ Haus, Diepenbockstr., 28
• Ev. Familienbildungsstätte, Friedrichstr. 10
• Anna Krückmann Haus, Friedensstr. 5
• Slickertann Naturkost, Warendorferstr. 98
• aqua vitalis, Andreas-Hofer-Straße 72-76
• St. Franziskus Hospital/Kinder-Ambulanz (3.OG),
Hohenzollernring 72
48147
• Lille-sol, Ferdinandstraße 22
48149
• Kindertagesstätte UKM, Schmeddingstr. 70
• Buchhandlung Der Wunderkasten, Michaelweg 66
• Kita Chamäleon, Rudolf-Harbig-Weg 38 A
• Kinderarztpraxis Dr. med. Simone Albers-Bremer,
Melcherstr.
• Westfälische Schule für Musik, Himmelreichallee 50
48153
• Musikschule Crescedo, Rincklakeweg 23
• Fundus-Creativ, Hammerstr. 32
• Familienbüro, Junkerstr. 1
• Amt f. Kinder, Jugend und Familie, Junkerstr. 1
• Südviertelbüro, Hammerstr. 69
48155
• Sozialdienst Kath. Frauen, Wolbecker Str. 16 A
• Stadbücherei, Hansaplatz 97
48157
• Begegnungszentrum, An der Meerwiese 25
• Stadtbücherei Coerde, Hamanplatz 39
• Hubertus Apotheke, Handorfer Str. 4
48159
• Gesundheitshaus, Gasselstiege 13
• Aqua Maris, Gasselstiege 21A
• asb arbeitskreis soziale bildung und beratung,
An der Germania Brauerei 1
• Zweigstelle Stadtbücherei, Idenbrockplatz
• Outlaw Kita, Im Draum 34 B
48161
• LWL Museum für Naturkunde, Sentruper Str. 285
• La Vie Treffpunkt, Dieckmannstr. 127
• MUM, Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum, Gescherweg 87
• Stillberatung Rebecca Oliviera, Käthe-Ernst-Weg 30
• Praxis für Ergotherapie und Lerntherapie - Birgitta
Schmücker, Dieckmannstr. 118
48163
• Hebamme Annette Denker, Am Dill 113
48165
• Hiltruper Buchhandlung, Marktallee 46
• INFOPUNKT HILTRUP Bürgerbüro - von Bürger zu Bürger -,
Marktallee 34 A
• Stadtbücherei St. Clemens, Hohe Geest 1
• Caritasverband Stadt Münster e.v.,
Westfalenstraße 197
• Kinderarzt Dr. med Krins, Westfalenstraße 180
48167
• Peppinghaus Spiel + Freizeit, Hiltruperstr. 59
• Kita Am Drostenhof, Marktstr. 9
Havixbeck
• DRK Familienzentrum „Janusz Korczak, Am Schlautbach 44
Telgte
• Der kleine Fuchs, Emsstraße 3
www.moritz-muenster.de
Außerdem liegt der moritz am Erscheinungstag der Stadtausgabe der Münsterschen Zeitung bei.
8:45
TÄGLICH UM 1
NUR BEI
Mehr Infos auf www.toggo.de
UHR
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
92
Dateigröße
16 165 KB
Tags
1/--Seiten
melden