close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Favorit Meier neuer Landesmeister - 210975.de

EinbettenHerunterladen
SPORT REGIONAL
MONTAG,
20. OKTOBER 2014
IN KÜRZE
Handball
Oberliga, Herren
Oldenburg - Bissendorf
22:32
Bissendorf: Lukas Brüggemann 6, Timo Baune 5, Simon Mayer 4, Louis
Kamp 4, Steffen Brüggemann 3, Simon Oertel 3, Mario Reiser 3, Christoph Stüve 2, Sanin Vrana 1, Robin
Baller 1.
31
IN KÜRZE
Favorit Meier neuer Landesmeister
Basketball
Halbmarathon: Anja Bitter und Bersenbrücks Männer gewinnen Altersklasse-Wertung
2. Regionalliga, Herren
VfL Hameln - TuS Bramsche
87:78
(46:40 - 24:18,22:22,23:15,18:23)
Bramsche: Bobby Naubert 28, Boyan
Tenev 16/2, Romello Steffen 9/1,
Bernd Fährrolfes 8, Daniel Meyer 8/2,
Marius Meyer 6, Hannes Campe 3, Lukas Kleyböcker, Florian Wellbrock, Heiner Fährrolfes, Sarkis Icho.
Erste Saisonschlappe für die „Red Devils“: Ungewohnt fahrig fanden die
Bramscher nie zu Struktur und Rhythmus.
Treffsicher: Lukas Brüggemann.
Foto: Moritz Frankenberg
Verbandsliga, Herren
HSG Osnabrück - Jever
26:26
Osnabrück: Philipp Busch 7, Alexander
Temme 4, Hauke Rehme-Schlüter 4,
Leonard Buskohl 3, Matthias Groß 3,
Christoph Barkhau 2, Maximilian Große Wördemann 1, Waldemar Lau 1, Julian Jenner 1.
Quakenbrück - BTS Neustadt 107:87
(57:50 - 34:26,23:24,24:20,26:17)
Quakenbrück: Isaiah Hartenstein 7/1,
Alexander Nesslage 21/5, Kevin Wank
21/3, Christian Fischer 5, Karl Potratz
12, Justus Kellersmann 3/1, Hannes
Kolde 5, Klaus Wittchen 3, Noah Westerhaus 5/1, Florian Hartenstein 15,
Jan Seitz 9, Yannik Twiehaus 1.
Ungefährdeter Erfolg für den QTSV, der
vor allem in den letzten zehn Minuten
die größeren Reserven hatte.
Landesliga, Herren
Rastede - Bohmte
24:29
Bohmte: Marcel Wolff 8, Patrick
Buchsbaum 6, Andreas Köppe 6, Benedikt Placke 5, Michael Ellerhoff 2,
Daniel Kohring 1, Ansgar Wecks 1.
Die Bohmter bleiben mit einer durchschnittlichen Leistung und einem jederzeit ungefährdeten Sieg verlustpunktfrei an der Tabellenspitze.
Weser-Ems-Liga, Herren
Emlichheim - GMHütte
17:22
GMHütte: Nico Wiesehahn 7, Nils Lammering 6, Kai Klünder 4, Benedict
Wemhoff 2, Hans Giesker 2, Thomas
Ballmann 1.
Dodesheide - Melle
23:35
Melle: Björn Tiedtke 8, Jannik Lampen
7, Felix Bock 6, Jan Möllers 5, Nico Lindenthal 5, Daniel Hoffmann 2, Sascha
Osthues 2.
Wallenhorst - Ankum
24:34
Wallenhorst: Guido Kroll 7, Sebastian
Ludwig 7, Philip Stüve 4, Marc Livermore 2, Stefan Winter 2, Hauke Klein
1, Sven Livermore 1, Sven Minneker 1.
Weser-Ems-Liga, Damen
Wagenfeld - Ankum
38:15
Ankum: Eva Bergmann 5, Nina Grewe
3, Julia Sandbrink 2, Marie Kempe 2,
Carolin Schnurpfeil 2, Nadine Schaper
1.
Barnstorf - Melle
29:19
Melle: Carolin Oberhaus 6, Silke Sienkamp 5, Anna-Maria Diekmann 4, Michaela Lange 2, Julia Höpfner 1, Marie-Luise Schweigert 1.
Mühlen - HSG Osnabrück
22:26
Osnabrück: Svenja Diersmann 7, Carina Ohlendorf 6, Anne Erben 4, Katharina Jahn 4, Vanessa Dargel 3, Verena
Strothmann 2.
Oberliga Vorrunde, männl. A-Jugend
Varel - Bissendorf
21:25
Bissendorf: Lennart Friese 4, Michael
Brack 4, Bernd Pundt 4, Timo Baune
3, Lukas Brüggemann 3, Gero Seger 3,
Fabian Rußwinkel 3, Dennis Bormann
1.
Der TVB-Nachwuchs bot eine überzeugende Leistung. Spätestens, als
die Bissendorfer mit Beginn der zweiten Hälfte ihren Vorsprung von 15:10
auf 24:16 ausbauten, war die Entscheidung gefallen.
1. Regionalliga, Damen
OTB - Königs Wusterhausen 66:56
(37:19 - 20:13,17:6,16:17,13:20)
Osnabrück: Ezgi Pekol, Leonie Frontzek
2, Esther Knopp 5, Teresa Placke 7, Anna Wahlen 5, Kirsten Kubat 4, Larissa
Schwarz 11/1, Sarah Töniges 8, Virginia
Neher 4, Mar Sánchez Mansilla 3, Claudia Grambow 2, Theresa Loth 15.
Erfolgreicher Start für den Aufsteiger:
Nach nervösem Beginn erarbeitete
sich der OTB dank physischer Überlegenheit einen klaren Vorsprung, der
zum Schluss fast in Gefahr geriet.
Im Gleichschritt gingen die Läufer bei der Landesmeisterschaft im Halbmarathon ins Rennen (großes Bild). Nach 21,0975 Kilometern durfte sich Karsten
Fotos: Middendorf
Meier (LG Braunschweig, oben rechts) Niedersachsenmeister nennen. Bei den Frauen siegte Nicole Krinke (LG Nienburg, unten rechts).
Von Bernard Middendorf
NEUENKIRCHEN. „Die drei
machen die Meisterschaft
unter sich aus“, wagte Moderator Michael Karsch bei
der Niedersächsischen und
Bremer Meisterschaft im
Halbmarathon eine Prognose, als sich ein Trio im Feld
von 211 Läufern nach halber
Strecke weit abgesetzt hatte. Karsch sollte recht behalten: Landesmeister wurde
mit Karsten Meier in 1:09:28
Stunden einer der Favoriten
vor Florian Pehrs (beide LG
Braunschweig) und Valentin
Harwardt (VfL Wolfsburg).
Einen Landestitel holte
sich in Neuenkirchen bei
Bramsche auch Nicole Krinke (LG Nienburg, 1:22:56
Stunden), die die FrauenWertung vor Michelle Kipp
(VfL Oldenburg) und Miriam
Hermann (ASP Wolfsburg)
gewann. Als Mannschaftsmeister durften sich die
Männer der LG Braunschweig und die Frauen der
LG Nienburg feiern lassen.
Beachtliche
Ergebnisse
verzeichneten die Teilnehmer aus der Region: Der
sechste Platz von Anja Bitter
(SC Melle) in der Durchlaufwertung der Frauen ließ aufhorchen, erst recht aber ihr
Landes-Sieg in der Altersklasse W 45. Nicht ganz so erfolgreich wie bei vielen anderen Titelkämpfen schnitten
Dustin Karsch (OTB) sowie
Axel Keil (Melle) mit Rang 13
und 14 im Gesamtfeld der
Männer ab.
Dafür überraschten fünf
Läufer aus dem Landkreis
mit Platzierungen unter den
ersten drei ihrer Altersklas-
sen:
Andreas
Heithorn
(M 50) vom Veranstalter Eintracht Neuenkirchen landete
ebenso auf Platz zwei seiner
Altersklasse wie Björn Grunwald (M 45, BW Hollage) und
Axel Keil (M 30, Melle); Dritte wurden Walter Schmidt
(M 55) und Christian Vogt
8. TSG Emmerthal
9. Schaumburg-Nord
10. Barnstorf/Diepholz
Basketball
„Da können wir für
2021 sofort eine neue
Vereinbarung treffen“
Thomas Behling,
NLV-Vizepräsident
(M 40, beide TuS Bersenbrück).
Eine Energieleistung war
der vierte Platz von Marita
Harmeling (Quitt Ankum), in
Norddeutschland eine der erfolgreichsten W-55-Läuferinnen, gefolgt von Birgit Burk
(Melle) als Sechste. Bei der
LG Osnabrück freute sich
Trainer Anton Siemer über
Lukas Jürgensen: Der U-20Athlet kam in der durchweg
älteren Männer-Konkurrenz
als Zehnter ins Ziel und belohnte sich für das engagierte
Training der vergangenen
Monate mit einem Regionsund Stadtrekord seiner Altersklasse. Die alte Bestmarke unterbot Jürgensen um
mehr als sieben Minuten.
Ein Team setzte den regionalen Leistungen die Krone
auf, womit niemand so recht
gerechnet hatte: „Erster und
NLV/BLV-Meister 2014“ so
die amtliche Bestätigung in
der Ergebnisliste, wurde die
Senioren-Mannschaft
des
TuS Bersenbrück mit Holger
Schnelle, Walter Schmidt
und Harald Nehls, alle drei
„junge Senioren“ der Altersklassen M 50/M 55.
Großen Beifall gab es
schon beim Zieleinlauf für
den ältesten Teilnehmer: Bodo von Preyss, Urgestein von
Fortuna Logabirum, wurde
mit 75 Jahren und einziger
Starter seiner Altersklasse in
einer respektablen Zeit von
2:02:25 Stunden niedersächsischer Titelträger.
„Ich wusste gar nicht, dass
so viele Neuenkirchener den
Weg zum Sportplatz kennen“, schmunzelte Cheforganisator Franz-Josef Dirkes
nach dem hervorragend besuchten Event. Das Schlusswort von NLV-Vizepräsident
Thomas Behling war zugleich ein dickes Lob für den
Veranstalter: „Die Neuenkirchener haben das 2007 und
2014 prima hingekriegt – da
können wir eigentlich für
2021 sofort eine neue Vereinbarung treffen.“
2. Bremen/Neustadt II
3. Osnabrücker TB
4. Hagener SV
5. TV GMHütte
6. Rotenburg/Scheeßel
7. RW Cuxhaven
8. Bürgerfelder TB II
9. Bremen 1860
10. Bremerhaven II
5. SV Bawinkel
6. MTV Tostedt II
7. TV Falkenberg
8. TSG Dissen
9. TSV Holtum
10. Germ. Cadenberge
Oberliga, Herren
Bürgerfelder TB II - OTB
59:95
(29:48 - 19:21,10:28,19:24,11:23)
Osnabrück: Justin Niermeyer 6, Ingo
Carl 4, Uli Grevemeyer 13, Andreas
Kaczmarczyk 6/1, Paul Brodjanac 11,
Wichard Hagemeier 2, Rafael Kohlhuber 22/6, Max Grevemeyer 8/2, Philipp
Grevemeyer 4, José Manuel Benavente
11/1, Martin Krüger 2.
Mit der bis dato besten Saisonleistung
siegten die Titanen souverän in Bremen. Zum überragenden Akteur avancierte Rafael Kohlhuber mit 22 Zählern,
davon sechs Dreier.
Bundesliga, U 17 weiblich
Junior Panthers - Metropol G. 52:62
(28:32 - 12:20, 16:12, 10:16, 14:14)
Landesliga, U 18 männlich
Quakenbrück - Rasta Vechta 112:45
(49:17 - 13:6, 36:11, 38:14, 25:14)
Quakenbrück: Thorben Döding 9, Johann Potratz 6, Hinnerk Wangerpohl 2,
Hendrik Prasuhn 13, Philipp Herkenhoff
28/2 , Marius Lau 9/1, Lennart Sommerhage 13, Thorben Banko 17/1, Andreas Höhler 9/3, Lukas Knobbe 6.
Nach dem ersten Viertel gewannen die
Aktionen der Hausherren an Schwung,
Rasta schlich am Ende tief gedemütigt
vom Parkett.
Landesliga, U 17 weiblich
BBC Osnabrück - Braunschweig
52:45 (22:20 - 11:9, 11:11, 18:11, 12:14)
Osnabrück: Chantal Wille, Luise Krappen 2, Marie Ovelgönne 8, Laura
Hechler 6, Carla Jankowski 10, Paula
Overberg 8, Maren Grimm 13, Greta
Meyer 3/1, Malaika Ngoy 2.
Große Mühe hatten die Black Bulls mit
bis zuletzt Widerstand leistenden Gästen. Den knappen Sieg verdankte der
BBC seiner Überlegenheit im dritten
Abschnitt.
Tischtennis
Oberliga, Damen
Watenbüttel - Oldendorf 7:7 (25:30)
Oldendorf: R. Henschen/G. Henschen
-; Shiiba/Lambrecht 1; Rica Henschen
2; Gina Henschen 2; Niina Shiiba 2;
Nora Lambrecht -.
Ein Sieg war drin für die Youngster aus
dem Grönegau, wenn nicht die Mehrzahl der umkämpften Spiele verloren
gegangen wäre.
Verbandsliga, Herren
Sande - Dissen
5:9 (26:34)
Dissen: Heitz/Gessat 1; Pörtner/Söcker 1; Redeker/Wehrkamp-Lemke 1;
Lutz Heitz 1; Fynn Pörtner 2; Jan-Hendrik Gessat 1; Frank Wehrkamp-Lemke
-; Janis Redeker 2; Guido Söcker -.
Auch beim dritten Saisonsieg in Folge
profitiert die TSG von einer makellosen
Doppelbilanz: Neun Spiele, neun Siege.
Punktgleich mit Lunestedt führt der
Oberligaabsteiger die Tabelle an.
Landesliga, Herren
Oesede II – Jever II
9:6 (30:22)
Oesede: Buermeyer/N. Koch-Hartke 1;
Saffran/Pötter
-;
Appeldorn/M.
Koch-Hartke -; Hinrich Buermeyer 2;
Michael Saffran 1; Jan Appeldorn -; Ulf
Pötter 1; Nicolas Koch-Hartke 2; Marius Koch-Hartke 2.
Oesede II - Warsingsf.
2:9 (14:28)
Oesede: Saffran/Pötter 1; Buermeyer/N. Koch-Hartke -; Appeldorn/M.
Koch-Hartke -; Hinrich Buermeyer -;
Michael Saffran -; Jan Appeldorn -; Ulf
Pötter -; Nicolas Koch-Hartke 1; Marius Koch-Hartke -.
Erst beim 2:5-Rückstand gegen Jever
starteten die Sportfreunde die Aufholjagd und gewannen sieben von acht
Einzeln. In Topform zeigten sich die
Brüder Nicolas und Marius Koch-Hartke, die im unteren Paarkreuz ungeschlagen blieben. Warsingsfehn gewann in Oesede verdient, jedoch vom
Spielverlauf her um den einen oder
anderen Punkt zu hoch.
Belm - Oldenburg
6:9 (25:31)
Belm: Schütz/Hogg 1; Wächter/Kuhnert 1; Schäffold/Ali -; Jacob Schütz 1;
Simon Wächter -; Axel Kuhnert 1; Garret
Hogg 1; Udo Schäffold -; Humair Ali 1.
Belm erwischte einen guten Start und
lag mit 6:3 in Führung. Dann aber
drehte Oldenburg auf und gewann
sechs Einzel in Folge.
Landesliga, Damen
Süderneul. - Wissingen II 8:4 (28:23)
Wissingen: Wösten/Stute gen. Käuper
-; Niekamp/Küpker -; Naomie Wösten
3; Claudia Stute gen. Käuper -; Lena
Niekamp 1; Nora Küpker -.
Unglücklich unterlag die Reserve aus
Wissingen im Spitzenspiel beim Tabellenführer Süderneuland. Zunächst
gingen die beiden Eingangsdoppel
und beim Stand von 3:4 zwei weitere
Einzel knapp im fünften Satz verloren.
IN ZAHLEN
Handball
2. Bundesliga, Männer
Bittenfeld - Nordhorn-Lingen
Neuhausen - Großwallstadt
Baunatal - Aue
Bad Schwartau - Emsdetten
Dormagen - Coburg
Saarlouis - Leipzig
Eisenach - Henstedt-Ulzburg
Rostock - Bittenfeld
Nordhorn-Lingen - Hüttenberg
Hildesheim - Hamm
Rimpar Wölfe - Essen
1. SC Leipzig
9 255 : 217
2. DJK Rimpar Wölfe
9 232 : 204
3. TV Bittenfeld
10 288 : 246
4. Nordhorn-Lingen 10 271 : 244
5. TV Großwallstadt
9 235 : 208
6. VfL Bad Schwartau 9 246 : 233
7. TV Neuhausen
9 239 : 213
8. HSC Coburg
9 242 : 227
9. ThSV Eisenach
9 257 : 230
10. EHV Aue
9 225 : 226
11. ASV Hamm
9 258 : 261
12. Empor Rostock
9 237 : 253
13. Henstedt-Ulzburg
9 245 : 252
14. TV Emsdetten
9 251 : 264
15. HG Saarlouis
9 241 : 266
16. Bayer Dormagen
9 226 : 253
17. TV Hüttenberg
9 216 : 237
18. TuSEM Essen
9 197 : 229
19. Eintr. Hildesheim
9 222 : 265
20. Eintr. Baunatal
9 204 : 259
27:23
23:27
26:26
28:28
33:29
26:24
38:30
22:22
20:19
29:29
23:21
16:2
16:2
15:5
15:5
14:4
12:6
10:8
10:8
9:9
9:9
9:9
9:9
6:12
6:12
6:12
6:12
4:14
4:14
3:15
3:15
Oberliga Nordsee, Männer
Barnstorf/Dieph. - Friedr./Petersf.
32:17
Schwanewede - Hatten-Sandkrug
24:24
Oldenburg - Bissendorf
22:32
Bützfleth/Drochtersen - Bremervörde 29:34
Cloppenburg - Neuenhaus/Uelsen
27:20
Habenhausen - Neerstedt
30:21
Elsfleth - Bremen
34:21
1. TSV Bremervörde
5 158 : 140
9:1
2. ATSV Habenhausen 4 127 : 93
8:0
3. TV Neerstedt
5 139 : 130
8:2
4. HSG Schwanewede 5 134 : 117
7:3
5. Elsflether TB
5 136 : 121
7:3
6. Barnstorf/Diepholz 4 123 : 85
6:2
7. TV Cloppenburg
5 133 : 125
6:4
8. Hatten-Sandkrug
5 129 : 122
5:5
9. TV Bissendorf-Holte 5 129 : 124
4:6
10. Friedrichsh./Petersf. 5 129 : 146
4:6
11. Bützfleth/Drochters. 5 116 : 140
2:8
12. SVGO Bremen
5 127 : 158
2:8
13. Neuenhaus/Uelsen 5 122 : 147 0:10
14. TvdH Oldenburg
5 108 : 162 0:10
Oberliga Vorrunde, männl. A-Jun.
Varel-Friesland - Bissendorf-Holte
21:25
Osnabrück - Achim/Baden
26:26
Scheeßel - Melle
26:18
1. VfL Fredenbeck
4 131 : 86
8:0
2. TV Bissendorf-Holte 4 115 : 101
6:2
3. HSG Osnabrück
4 113 : 98
5:3
4. SG Achim/Baden
4 105 : 92
5:3
5. SG Bremen/Hastedt 4 123 : 120
4:4
6. TV Scheeßel
3
76 : 80
2:4
7. HSG Varel-Friesland 3
66 : 86
2:4
8. MTV Aurich
4
88 : 121
2:6
9. Grönegau-Melle
4
91 : 124
0:8
Oberliga Süd, männl. C-Jun.
Anderten - Schaumburg-Nord
38:26
Emmerthal - Barnstorf/Diepholz
29:20
1. TSV Anderten
5 159 : 89
10:0
2. Eintr. Hildesheim
4 135 : 78
8:0
3. TSV Burgdorf
3
91 : 58
6:0
4. VfL Hameln
4 107 : 84
6:2
5. JSG Meerhandball 4
81 : 80
4:4
6. TSV Quakenbrück
4
95 : 112
2:6
7. Grönegau-Melle
4
84 : 132
2:6
5
5
4
102 : 138
106 : 144
71 : 116
2:8
2:8
0:8
Verbandsliga Nordsee, Männer
Habenhausen II - Fredenbeck II
Beckdorf II - Varel-Friesland II
HSG Osnabr. - Jever/Schortens
Edewecht - Marienhafe
Langen - Jahn Brinkum
Delmenhorst - Nordhorn II
1. HSG Delmenhorst 5 162 : 138
2. VfL Edewecht
5 120 : 102
3. FTSV Jahn Brinkum 5 154 : 144
4. VfL Fredenbeck II
5 136 : 134
5. Varel-Friesland II
5 107 : 108
6. Habenhausen II
5 141 : 148
7. HG Jever/Schortens 5 133 : 125
8. TuS Haren
4 105 : 108
9. SV Beckdorf II
5 156 : 142
10. Tura Marienhafe
5 146 : 157
11. HSG Osnabrück
5 136 : 151
12. TSV Bremervörde II 3
76 : 76
13. HSG Nordhorn II
4 100 : 125
14. TV Langen
5 146 : 160
31:28
27:29
26:26
34:30
32:29
33:20
8:2
8:2
6:4
6:4
6:4
6:4
5:5
4:4
4:6
4:6
3:7
2:4
2:6
2:8
Landesliga Weser-Ems, Männer
Schüttorf - Hoykenkamp
Rastede - Bohmte
Dinklage - Eicken
Wilhelmshaven - Bramsche
Barnstorf/Dieph. II - Neuenburg
Hatten-Sandkrug II - Cloppenburg II
1. TV Bohmte
4 107 : 88
2. FC Schüttorf
5 156 : 127
3. HSG Wilhelmshav. 5 146 : 134
4. Barnstorf/Diepholz II 5 143 : 114
5. Spvg. Eicken
5 143 : 136
6. Grüppenb. /Bookh. 3
91 : 72
7. HV Wilhelmshaven II 4 101 : 107
8. TuS Bramsche
4 103 : 118
9. TS Hoykenkamp
5 140 : 141
10. Hatten-Sandkrug II 5 119 : 130
11. TV Cloppenburg II 4
94 : 106
12. VfL Rastede
5 117 : 138
13. HSG Neuenburg
5 109 : 149
14. TV Dinklage
3
79 : 88
34:28
24:29
29:33
35:26
35:16
29:22
8:0
8:2
7:3
6:4
6:4
4:2
4:4
4:4
4:6
4:6
2:6
2:8
2:8
1:5
Landesliga Weser-Ems, Frauen
V. Nordhorn - Neuenhaus/Uelsen
33:31
Neerstedt - Lohne
20:30
HSG Nordhorn - V. Nordhorn
21:21
Höltinghausen - Jever/Schortens
19:29
Neuenh./Uelsen - Friedrichsf./Petersf. 30:26
1. Vorw. Nordhorn
4 111 : 97
7:1
2. BW Lohne
3
72 : 56
6:0
3. HG Jever/Schortens 4 109 : 90
6:2
4. Friedrichsf./Petersf. 4 105 : 87
6:2
5. GW Itterbeck
3
76 : 70
4:2
6. Neuenhaus/Uelsen 4 122 : 115
4:4
7. HSG Nordhorn
4
86 : 96
3:5
8. HSG Delmenhorst 3
59 : 63
2:4
9. SV Höltinghausen
3
54 : 67
2:4
10. TV Neerstedt
4
93 : 119
2:6
11. TV Bohmte
3
80 : 92
0:6
12. FC Schüttorf
3
61 : 76
0:6
Weser-Ems Liga Süd, Männer
Wagenfeld - Damme
Emlichheim - GMHütte
Osnabrück II - Bramsche II
Dodesheide - Grönegau-Melle
35:27
17:22
41:29
22:35
Weser-Ems Liga Süd, Frauen
Wagenfeld - Ankum
38:15
Dinklage II - Osterfeine
13:20
Lemförde - Goldenstedt
22:29
Barnstorf/Diepholz - Grönegau-Melle 29:19
Steinfeld - Meppen-Twist
36:23
Mühlen II - HSG Osnabrück
22:26
2. Bundesliga Nord, Frauen
Wuppertal - Hagen
Zehlendorf - Lichterfelde
Opladen - Neuss
Hannover - Braunschweig
Gttingen - Osnabrück
Grünberg - Wolfenbüttel
1. Barmer Wuppertal
4
2. Wolfenbüttel
5
3. Panthers Osnabrück 4
4. Eintr. Braunschweig 4
5. BBZ Opladen
4
6. TuS Lichterfelde
4
7. TG Neuss
4
8. BG Göttingen
4
9. Baskets Grünberg
4
10. Phoenix Hagen
4
11. TK Hannover
5
12. MF Zehlendorf
4
67:63
62:85
70:50
68:63
60:57
56:67
299 : 266
8
351 : 282
8
273 : 183
6
290 : 250
6
229 : 244
4
282 : 281
4
264 : 254
4
270 : 258
4
234 : 269
2
242 : 275
2
309 : 358
2
208 : 331
0
NBBL Nordwest
Bremerhaven - Young Dragons
Paderborn - Bonn/Rhöndorf
Leverkusen - Hagen
Köln - Oldenburg
62:70
86:81
60:81
68:53
JBBL Nordwest
Baskets Ruhr - Hagen
Paderborn - Young Dragons
Dortm./Bochum - Münster
64:76
44:78
53:98
WNBL Nordwest
Rhein Girls Basket - Berg/Erft
80:64
Hagen - Herne
67:55
OSC - Bochum/Recklingh.
52:62
1. TSV Hagen
4 291 : 196
8
2. Herner TC
4 310 : 197
6
3. Rhein Girls Basket
4 256 : 237
6
4. Bochum/Recklingh. 3 150 : 164
2
5. SG Berg/Erft
3 187 : 227
2
6. NB Oberhausen
3 147 : 225
0
7. OSC Junior Panthers 3 144 : 239
0
1. Regionalliga, Frauen
Tiergarten ISC - Hamburg-West
OTB - Königs Wusterhausen
48:55
66:56
2. Regionalliga West, Männer
Quakenbrück - Neustadt
107:87
Oldenburg II - Westerstede
64:78
Vechta II - Delmenhorst
92:81
Hameln - Bramsche
87:78
Bremen/Neustadt - Braunschweig II 87:71
1. TSG Westerstede
4 342 : 252
8
2. Rasta Vechta II
3 277 : 256
6
3. VfL Hameln
4 327 : 296
6
4. Bremen/Neustadt
2 182 : 148
4
5. Red Devils Brams.
3 263 : 239
4
6. TSV Quakenbrück
4 319 : 321
4
7. SG Braunschweig II 3 233 : 237
2
8. Baskets Oldenb. II
4 288 : 307
2
9. TSV Neustadt
4 329 : 361
2
10. TV Delmenhorst
4 318 : 378
0
11. TK Hannover
3 188 : 271
0
2. Regionalliga West, Frauen
Wolfenbüttel - Bürgerfelde
OSC II - Linden
Oldenburg - BG Göttingen II
SCW Göttingen - E. Braunschweig II
USC Braunschweig - Klausheide
53:62
60:45
80:42
72:66
45:64
Oberliga West, Männer
Bremen 1860 - Vegesack
30:58
Bürgerfelde II - OTB
59:95
Bremen/Neustadt II - Rotenb./Sch. 73:72
Cuxhaven - Hagen
77:58
1. Lesum Vegesack
3 198 : 159
6
3
3
3
2
3
3
3
3
2
186 : 195
172 : 117
199 : 158
107 : 134
185 : 195
209 : 212
148 : 169
111 : 150
60 : 86
4
4
4
2
2
2
2
1
-1
Oberliga West, Frauen
Ritterhude - Hagen
50:105
Rotenburg/Scheeßel III - Oesede
37:80
TSV Osnabrück - Quakenbrück
53:54
Osterholz-Scharmb. - Neustadt
46:52
1. Hagener SV
3 284 : 160
6
2. BTS Neustadt
3
146 : 121
6
3. SF Oesede
3 195 : 142
4
4. TSV Quakenbrück
3 183 : 205
4
5. Rotenb./Scheeßel III 3 131 : 178
2
6. Osterh.-Scharmbeck 3 166 : 147
2
7. TSV Osnabrück
3 150 : 150
2
8. TV Vörden
2
97 : 122
0
9. TV Meppen
1
46 : 83
0
10. Ritterhude Badgers
2
93 : 183
0
Tischtennis
Oberliga Nord-West, Männer
Oldenburg - Hude
Lunestedt - Wolfenbüttel
Eschershausen - Seelze
Hude - Bledeln
1. SF Oesede
2
2. Eintr. Bledeln
2
3. VfL Westercelle
3
4. TV Hude
4
5. MTV Wolfenbüttel
4
6. TSV Lunestedt
2
7. Torpedo Göttingen
2
8. MTSV Eschershausen 1
9. SW Oldenburg
4
10. TuS Seelze
6
Oberliga Nord-West, Frauen
Watenbüttel - Oldendorf
Rehburg - Hannover II
1. TuS Sande
4
2. TSV Watenbüttel
5
3. Hannover 96 II
2
4. VfR Weddel
3
5. GW Hildesheim
3
6. Spvg. Oldendorf
3
7. Spvg. Oldendorf II
3
8. SV Wissingen
2
9. MTV Hattorf
2
10. TV Jahn Rehburg
5
Verbandsliga Nord, Männer
Sande - Dissen
Sande - Langförden
1. TSG Dissen
3
2. TSV Lunestedt II
3
3. Eintr. Hittfeld
4
4. TuSG Ritterhude
3
5. TV Hude II
3
6. BW Langförden
2
7. TuS Sande
5
8. Geestemünder TV
1
9. TSV Lamstedt
2
10. Oly. Laxten
4
Verbandsliga Nord, Frauen
Dahlenburg - Hollen
Westercelle - Cadenberge
1. FSC Stendorf
4
2. VfL Westercelle
5
3. Dahlenburger SK
4
4. TSV Hollen
4
18 : 11
18 : 12
22 : 17
32 : 28
31 : 32
17 : 12
17 : 15
9:7
19 : 34
39 : 54
4:9
8:8
9:7
7:9
4:0
4:0
4:2
4:4
4:4
3:1
3:1
2:0
2:6
0:12
Landesliga, Männer
Oesede II - Jever II
Belm-Powe - Oldenburg
Oesede II - Warsingsfehn
1. TSV Venne
2. SV Warsingsfehn
3. Oldenburger TB
4. TuS Lutten
5. SF Oesede II
6. SW Oldenburg II
7. Conc. Belm-Powe
8. MTV Jever II
9. Spvg. Oldendorf
9. Osnabrücker SC
3
4
1
2
3
4
3
4
3
3
3
1
3
4
2
2
Landesliga, Frauen
Süderneuland - Wissingen II
1. Süderneulander SV
4
2. TTG Nord Holtriem
2
3. SV Wissingen II
3
4. TV Jahn Delmenhorst 3
5. Hundsmühler TV
1
5. Hoogsteder SV
1
7. Union Meppen
4
8. BW Ramsloh
1
9. SV Wissingen III
3
3:3
3:5
2:0
2:2
2:4
0:8
27 : 15
32 : 19
19 : 19
22 : 18
19 : 23
9:4
18 : 22
23 : 31
9 : 18
9 : 18
9:6
6:9
2:9
6:0
6:2
4:2
3:3
3:3
2:0
2:4
2:6
0:4
0:4
32 : 11
16 : 5
20 : 13
19 : 20
7:7
7:7
19 : 31
5:8
1 : 24
8:4
8:0
4:0
4:2
3:3
1:1
1:1
1:7
0:2
0:6
Niedersachsenliga, Jungen
Seelze - Göttingen
Dinklage - Göttingen
Meine - Frielingen
Dinklage - Weende
4:8
8:4
7:7
8:0
Volleyball
3. Liga West, Männer
USC Münster - Ammerland
Lintorf - Bonn
Hörde - Aachen
GfL Hannover - Göttingen
1. PSV Aachen
2
2. Fortuna Bonn
2
3. VSG Ammerland
1
4. Tecklenburger Land 1
5. ASC Göttingen
2
5. TV Hörde
2
7. VfL Lintorf
2
8. GfL Hannover
2
9. USC Münster
2
31 : 19
30 : 30
16 : 6
22 : 11
21 : 14
22 : 19
17 : 17
10 : 15
8 : 15
9 : 40
7:7
0:8
7:1
5:5
4:0
4:2
4:2
4:2
2:4
1:3
1:3
0:10
27 : 10
27 : 12
32 : 17
22 : 11
20 : 17
14 : 16
28 : 41
6:9
6 : 18
5 : 36
5:9
7:9
6:0
6:0
6:2
4:2
4:2
2:2
2:8
0:2
0:4
0:8
3. Liga West, Frauen
Hannover - Sorpesee
Cloppenburg - Bad Laer
Bonn - Nienburg
Bremen - Langenfeld
1. BW Dingden
2. TV Cloppenburg
3. SV Bad Laer
4. RC Sorpesee
4. Fort. Bonn
6. GfL Hannover
7. VC Olpe
8. TV Eiche Bremen
9. SG Langenfeld
10. VC Nienburg
6:8
8:1
7:1
7:3
4:4
4:4
Oberliga 1, Männer
Bremen II - Wiesmoor
Bremen II - Lüneburg II
Bremen-Walle - Lintorf II
Bremen-Walle - Oldenburg
Voxtrup - Aschen-Strang
Voxtrup - Bersenbrück
31 : 24
37 : 26
28 : 21
24 : 24
20 : 19
21 : 25
8:3
11 : 11
17 : 21
9 : 32
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
6: 3
5: 4
3: 0
3: 1
5: 5
5: 5
4: 5
3: 6
1: 6
0:3
3:2
2:3
2:3
5
4
3
3
3
3
2
1
0
6: 1
6: 3
5: 4
4: 3
4: 3
4: 4
3: 4
3: 5
3: 6
1: 6
3:1
3:2
3:0
3:2
6
5
4
3
3
3
3
2
1
0
3:1
3:0
1:3
0:3
3:0
3:0
1. VfL Lintorf II
2. VfR Voxtrup
3. Bremen 1860 II
4. Oldenburger TB
5. TuS Bersenbrück
6. TG Wiesmoor
7. TuS Aschen-Strang
8. SVG Lüneburg II
9. TV Bremen-Walle
3
3
2
1
2
3
1
2
3
9: 4
8: 3
6: 1
3: 0
3: 4
5: 7
0: 3
1: 6
2: 9
8
7
6
3
3
3
0
0
0
Oberliga 1, Frauen
Lohne - Osnabrück
Lohne - Bremen
Oythe II - Westerstede
Oythe II - Oldenburg II
Emden-Borssum - Karlshöfen/Gnar.
Emden-Borssum - Nordhorn
1. VfL Oythe II
3
7: 3
2. BW Emden-Borssum 2
6: 2
3. Karlshöfen/Gnarrenb. 3
7: 5
3. Union Lohne
3
7: 5
5. Bremen 1860
2
4: 4
5. TV Nordhorn
2
4: 4
7. VC Osnabrück
1
1: 3
8. Oldenburger TB II
1
0: 3
9. TSG Westerstede
3
2: 9
3:1
1:3
3:0
3:0
3:1
3:1
6
6
6
6
3
3
0
0
0
Oberliga 2, Frauen
Habenhausen - Lüneburg
Habenhausen - Lintorf
Aligse - Hannover II
Aligse - Nienhagen
1. VfL Lintorf
3
2. Tuspo Weende II
2
3. VSG Hannover II
3
4. MTV Salzgitter
2
4. SV Nienhagen
2
6. SF Aligse
2
7. ATSV Habenhausen
3
8. SVG Lüneburg
2
9. MTV Gifhorn
1
9: 1
6: 0
6: 7
3: 4
3: 4
4: 5
5: 8
2: 6
0: 3
3:2
1:3
3:2
1:3
9
6
4
3
3
2
2
1
0
Verbandsliga 1, Männer
Lohne - Lintorf III
Lohne - Oldenburg II
Osnabrück - Nortmoor
Osnabrück - Delmenhorst-Stenum
Hambergen - Bloherfelde
Hambergen - Tecklenburger II
1. Union Lohne
3
9: 6
2. VC Osnabrück
3
7: 5
3. TV Hambergen
4
8: 9
4. TuS Bloherfelde
3
7: 6
4. Oldenburger TB II
3
7: 6
6. NVV-Team
2
6: 4
7. Tecklenburger Land II 2
5: 3
8. Delmenhorst-Stenum 2
3: 4
9. VfL Lintorf III
3
6: 8
10. SV Nortmoor
3
2: 9
3:2
3:2
3:1
1:3
3:2
0:3
6
6
6
5
5
4
4
3
3
0
Verbandsliga 1, Frauen
Schüttorf - Uelsen
Schüttorf - Lingen
1. FC Leschede
2. FC Schüttorf
3. SV Bad Laer III
4. MTV Lingen
5. Union Emlichheim III
6. SVC Laggenbeck
6. Oly. Uelsen
8. VC Osnabrück II
9. VfL Löningen
3:1
3:0
9
9
3
3
0
0
0
0
0
3
3
2
3
0
1
1
1
2
9: 0
9: 2
4: 4
3: 7
0: 0
1: 3
1: 3
0: 3
1: 6
Landesliga 1, Männer
Vechta II - Emden
Vechta II - Ramsloh
Bohmte - Laggenbeck
Bohmte - Schüttorf III
3:2
3:0
3:0
3:
Landesliga 3, Frauen
Cappeln - Bad Iburg
Cappeln - Osnabrück III
3:2
3:0
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
102
Dateigröße
981 KB
Tags
1/--Seiten
melden